DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2001

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2001"

Transkript

1 DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2001 Die Gesamtbevölkerung Vorarlbergs hat im Jahre 2001 nur bescheiden zugenommen, und zwar von Personen am 31. Dezember 2000 auf Ende Dezember Es waren dies um 490 Personen mehr, ein Plus von 0,1 %. Anlässlich der Volkszählung am 15. Mai 2001 kam es in vielen Gemeinden zu einer Durchforstung der Melderegister. So genannte Karteileichen konnten ausgeschieden werden, und zwar insbesondere im Bereich der weiteren Wohnsitze. In einzelnen Gemeinden bewirkten die Korrekturen in den Melderegistern einen Rückgang der weiteren Wohnsitze um mehr als ein Fünftel. Dazu zählen folgende Gemeinden: Alberschwende, Bartholomäberg, Bildstein, Bludenz, Bludesch, Brand, Bregenz, Bürs, Fontanella, Höchst, Innerbraz, Kennelbach, Klaus, Laterns, Ludesch, Meiningen, Möggers, Rankweil, St.Gerold, Schoppernau, Schwarzach, Thüringerberg, Warth, Weiler, Zwischenwasser. Zuwächse bei den weiteren Wohnsitzen im gleichen Ausmaß meldeten die Gemeinden Dünserberg, Eichenberg, Krumbach, Mittelberg, Silbertal, Sonntag und Übersaxen. Mit Ausnahme von Mittelberg handelt es sich um relativ kleine Gemeinden, so dass die hohen Prozentsätze von Zufälligkeiten beeinflusst sind. In der Gemeinde Mittelberg stieg die Zahl der weiteren Wohnsitze um 184 Personen, im Wesentlichen aufgrund einer vollständigeren Erfassung dieses Personenkreises in den Melderegistern.

2 2 In einzelnen Gemeinden mussten auch die Melderegister für Personen mit Hauptwohnsitz bereinigt werden. Die prozentuellen Veränderungen gegenüber dem Vorjahr überschritten aber in keiner Gemeinde die Marke von ± 5 %. Am größten war der Rückgang der Wohnbevölkerung in Lech mit einem Minus von 4,2 %, in Röns mit einem Minus von 4,1 %, in Warth mit einem Minus von 3,0 % und in Bürserberg mit einem Minus von 2,6 %. Zunahmen der Bevölkerung mit Hauptwohnsitz um mehr als 2 % gab es in Blons, Dünserberg, Eichenberg, Klaus, Langen, Langenegg, Ludesch, Möggers, Schnepfau, Schnifis, Vandans und Viktorsberg. Auch in diesen Gemeinden wurden die prozentuellen Veränderungen mitunter durch Zufälligkeiten beeinflusst. Die Einwohnerzahl der Personen mit Hauptwohnsitz in Vorarlberg stieg im Jahre 2001 von Personen auf , um Personen, ein Plus von 0,6 %. Bei den Personen mit weiteren Wohnsitzen kam es zu einem Rückgang von auf , um Personen, ein Minus von 8 1/2 %. Jahr Geburtenüberschusbürgerbewegung Staats- Wanderungs- Gesamt schafts- verleih. Inl. Ausl. Inl. Ausl. Inl. Ausl. Insges

3 3 Die Zunahme der Einwohnerzahl mit Hauptwohnsitz um Personen resultiert zu 78 % aus der natürlichen Bevölkerungsbewegung und zu 22 % aus der Zu- und Abwanderung. Im Jahre 2001 wurden in Vorarlberg Kinder lebend geboren, Personen sind gestorben. Der Geburtenüberschuss betrug Lebendgeborene. Durch die Wanderungsbewegung kam es zu einem positiven Wanderungssaldo von 422 Personen. Im Jahre 2000 war dieser deutlich kleiner, er betrug nur 163 Personen. Bei den einzelnen Nationalitäten war der Einfluss von Wanderungsbewegung und Geburtenüberschuss auf die Bevölkerungsentwicklung unterschiedlich. Die Zahl der türkischen Staatsangehörigen sank von zum Jahresende 2000 auf zum Jahresende 2001, um Personen. Mit türkischer Staatsbürgerschaft wurden 338 Kinder geboren, 21 türkische Staatsbürger sind gestorben, so dass der Geburtenüberschuss 317 Lebendgeborene beträgt. Im Jahre 2001 wurde an insgesamt türkische Staatsangehörige die österreichische Staatsbürgerschaft verliehen. Trotz des Rückganges der Zahl der türkischen Staatsbürger mit Hauptwohnsitz in Vorarlberg verbleibt daher ein positiver Wanderungssaldo aus der Türkei von 318 Personen. Die Zahl der Angehörigen eines Nachfolgestaates des ehemaligen Jugoslawien hat von Personen zum Jahresende 2000 auf zum Jahresende 2001, also um 463 Personen abgenommen. Mit der Staatsangehörigkeit eines Nachfolgestaates des ehemaligen Jugoslawien wurden 202 Kinder geboren, 23 Personen mit dieser Staatsbürgerschaft sind gestorben, was einen Geburtenüberschuss von 179 Lebendgeborenen bedeutet. Im gleichen Jahr wurden

4 4 218 Angehörige von Bosnien/Herzegowina, 132 Angehörige der Bundesrepublik Jugoslawien, 130 Kroaten, 15 Mazedonier, 26 Slowenen, also insgesamt 521 Angehörige eines Nachfolgestaates des ehemaligen Jugoslawien eingebürgert. Bei dieser Bevölkerungsgruppe kam daher es zu einem negativen Wanderungssaldo von 121 Personen. Eine Aufgliederung auf die einzelnen Nationalitäten ist nicht möglich, weil die Staatsbürgerschaft der Wohnbevölkerung den Meldebehörden nicht in allen Fällen exakt bekannt ist. In vielen Fällen ist die momentane Staatsbürgerschaft für diese Personen noch nicht geklärt. Die drittgrößte Gruppe unter den Ausländern bilden die Angehörigen der BRD. Ihre Zahl hat im Jahre 2001 von auf 6.295, also um 498 Personen zugenommen. 41 Kinder mit deutscher Staatsangehörigkeit wurden lebend geboren, 22 deutsche Staatsbürger sind im Jahre 2001 gestorben, so dass ein Geburtenüberschuss von 19 Lebendgeborenen verbleibt. Die Zahl der Einbürgerungen von deutschen Staatsbürgern war niedrig. Es gab nur drei Verleihungen. Der Zuwanderungssaldo war mit 482 Personen relativ hoch. Die deutschen Staatsangehörigen stellen unter den Zuwanderern das größte Kontingent. Aus anderen EU-Staaten waren zum Jahresende 2000 insgesamt Personen in Vorarlberg gemeldet. Bis zum Jahresende 2001 stieg diese Zahl auf 2.031, also um 82 Personen. Mit der Staatsangehörigkeit eines EU-Staates, ausgenommen Deutschland, wurden 22 Kinder geboren, 6 Personen mit einer Staatsbürgerschaft eines EU-Staates sind gestorben, so dass der Geburtenüberschuss 16 Lebendgeborene beträgt. Staatsbürgerschaftsverleihungen an Angehörige eines EU-Staates (ausgenommen Deutschland) gab es im Jahre 2001 sechs. Es verbleibt daher ein Zuwanderungssaldo aus den anderen EU-Staaten von 72 Perso-

5 5 nen. Er war etwas niedriger als im Jahre 2000, damals betrug er 96 Personen. Weitgehendst ausgeglichen ist die Wanderungsbilanz der Schweizer und Liechtensteiner. Die Zahl der Schweizer, die in Vorarlberg den Hauptwohnsitz haben, hat im Jahre 2001 um 9 Personen abgenommen, von auf Personen, die Zahl der Liechtensteiner hat um 5 Personen zugenommen, von 231 auf 236. Bei den Schweizern und Liechtensteinern gab es keinen Geburtenüberschuss, 4 Kinder mit der Staatsbürgerschaft von Liechtenstein oder der Schweiz wurden geboren, 12 Personen mit dieser Staatsbürgerschaft sind gestorben. 2 Personen mit der Staatsbürgerschaft der Schweiz wurden im Jahre 2001 Österreicherin oder Österreicher Personen, die zum Jahresende 2000 in Vorarlberg wohnten, hatten eine andere fremde Staatsbürgerschaft. Bis Ende 2001 stieg diese Zahl auf Die Zunahme beträgt 68 Personen, wovon 26 aus der natürlichen Bevölkerungsbewegung stammen. 32 Kinder hatten die Staatsangehörigkeit eines anderen ausländischen Staates, 9 Personen sind gestorben. 201 Personen wurden eingebürgert. Es verbleibt daher ein Zuwanderungssaldo von 246 Personen, wobei die Zuwanderung aus Brasilien, den Philippinen, Rumänien, Russland, Ungarn, Vietnam, und der Volksrepublik China besonders nachhaltig wirkte. Die Gesamtzahl der Ausländer mit Hauptwohnsitz hat im Jahre 2001 von auf Personen abgenommen. Bei einem Geburtenüberschuss von 546 Lebendgeborenen und eingebürgerten Personen war der Zuwanderungssaldo der ausländischen Staatsangehörigen mit Personen positiv. Im Jahre 2000 betrug der positive Wanderungssaldo 714 Personen, 2001 ist er also um rund 290 Personen angestiegen.

6 6 Die Wohnbevölkerung mit österreichischer Staatsbürgerschaft hat im Jahre 2001 von auf Personen zugenommen, das ist ein Plus von Einwohnern. Mit österreichischer Staatsbürgerschaft wurden in diesem Jahr Kinder geboren, Österreicher sind gestorben, so dass ein Geburtenüberschuss von 985 Lebendgeborenen verbleibt. Die österreichische Staatsbürgerschaft wurde im Jahre 2001 an insgesamt Ausländerinnen und Ausländer verliehen. Der Wanderungssaldo der österreichischen Staatsbürger war daher negativ, und zwar mit 581 Personen. Im Jahre 2000 betrug dieser 551 Personen. Von den insgesamt Einwohnern in Vorarlberg zum Jahresende 2001 sind Ausländer. Der Ausländeranteil betrug noch 13,8 %. In den letzten acht Jahren war er stark rückläufig und 1993 waren 14,7 % der Vorarlberger Bevölkerung Ausländer. In den folgenden Jahren sank dieser Anteil um beinahe 1 %-Punkt. Von den Einwohnern mit dem Hauptwohnsitz in Vorarlberg sind 13,3 % Nicht-Österreicher, von den Personen mit weiteren Wohnsitzen 26,5 %, ein großer Teil dieses Personenkreises sind Zweitwohnungsbesitzer. Trotz des starken Rückganges der Staatsangehörigen der Türkei bildet diese Gruppe nach wie vor das größte Kontingent unter den fremden Staatsangehörigen. Von den Personen sind es , ein Anteil von 36 % wohnhafte Personen in Vorarlberg sind Staatsangehörige eines Nachfolgestaates des ehemaligen Jugoslawien, ein Anteil von 32 %, Deutsche, ein Anteil von 17 %, Schweizer oder Liechtensteiner, ein Anteil von 3 1/2 %, 895 Italiener, ein Anteil von 2 % und andere EU-Bürger, ein Anteil von

7 7 3 % sind Staatsbürger mit anderer Nationalität, ein Anteil von 6 ½ %, wobei die Amerikaner und Asiaten relativ große Gruppen bilden. Am meisten überfremdet ist das Kleinwalsertal. Von der Gesamtbevölkerung sind 45 % fremde Staatsbürger, beinahe drei Viertel deutsche Staatsbürger. Am Arlberg beträgt der Ausländeranteil 20 %, im Brandnertal 15 %, im Walgau und im Rheintal je 14 %, im Leiblachtal 12 %, im Montafon 9 %, im Bregenzerwald 7 % und im Großen Walsertal 6 %. Von den Ausländern haben nur einen weiteren Wohnsitz in Vorarlberg, d.h. sie halten sich nur vorübergehend hier auf, wobei es sich dabei weit überwiegend um Angehörige von Deutschland, anderer EU-Staaten und der Schweiz handelt. Von den übrigen Nationalitäten haben einen weiteren Wohnsitz in Vorarlberg. Es handelt sich dabei überwiegend um Saisoniers. Zwischen den einzelnen Gemeinden schwankt der Ausländeranteil stark. Am höchsten überfremdet ist die Gemeinde Mittelberg mit einer Quote von 45 %, darauf wurde bereits hingewiesen. Einen Ausländeranteil von über 20 % hatte auch Lech. Zwischen 15 % und 20 % betrug er in weiteren 14 Gemeinden. Es waren dies: Bludenz, Bludesch, Brand, Bregenz, Frastanz, Fußach, Hard, Höchst, Klösterle, Lauterach, Lustenau, Rankweil, Stallehr und Warth. In den Tourismusorten Brand, Klösterle und Warth

8 8 wird der hohe Ausländeranteil vornehmlich durch die Zweitwohnsitze, die Ausländer in diesen Gemeinden begründeten, beeinflusst. Die größte Gemeinde Vorarlbergs war am die Stadt Dornbirn mit Einwohnern, gefolgt von Feldkirch mit , Bregenz mit , Lustenau mit , Bludenz mit , Hohenems mit , Hard mit , Rankweil mit und Götzis mit

9 TABELLENPROGRAMM I. BEVÖLKERUNG 1. Wohnhafte In- und Ausländer, 1945 bis 2001 (Stichtag 31. Dezember) Jahr Inländer Ausländer Gesamt

10 2. Wohnhafte Bevölkerung zu den Stichtagen 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember, 1946 bis 2001 Jahr 31. März 30. Juni 30. September 31. Dezember

11 3. Wohnhafte Bevölkerung nach Verwaltungsbezirken zum Stichtag 31. Dezember, 1945 bis Grundzahlen Jahr V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt

12 3.2 In Prozent Jahr V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt ,7 37,2 19,3 22,8 100, ,7 35,5 20,0 23,8 100, ,6 35,9 20,2 24,3 100, ,0 35,1 21,8 24,1 100, ,7 34,8 21,9 24,6 100, ,7 34,6 22,0 24,7 100, ,8 34,5 21,8 24,9 100, ,6 34,4 21,8 25,2 100, ,5 34,5 21,8 25,2 100, ,6 34,4 21,8 25,2 100, ,2 34,5 22,1 25,2 100, ,2 34,4 22,3 25,1 100, ,1 34,4 22,3 25,2 100, ,2 34,3 22,2 25,3 100, ,3 34,4 22,1 25,2 100, ,3 34,4 22,3 25,0 100, ,2 34,6 22,2 25,0 100, ,2 34,5 22,2 25,1 100, ,1 34,4 22,2 25,3 100, ,9 34,6 22,2 25,3 100, ,2 34,4 22,2 25,2 100, ,3 34,4 22,2 25,1 100, ,2 34,4 22,2 25,2 100, ,2 34,5 22,2 25,1 100, ,2 34,4 22,2 25,2 100, ,1 34,5 22,2 25,2 100, ,3 34,3 22,1 25,3 100, ,2 34,4 22,1 25,3 100, ,0 34,5 22,0 25,5 100, ,2 34,4 21,9 25,5 100, ,3 34,4 21,8 25,5 100, ,6 34,3 21,6 25,5 100, ,7 34,3 21,4 25,6 100, ,7 34,3 21,3 25,7 100, ,6 34,3 21,1 26,0 100, ,7 34,3 21,0 26,0 100, ,6 34,3 21,0 26,1 100, ,5 34,4 21,0 26,1 100, ,5 34,4 21,0 26,1 100, ,4 34,4 21,0 26,2 100, ,3 34,4 21,1 26,2 100,0

13 4. Wohnhafte Österreicher und Ausländer nach Verwaltungsbezirken im Jahre Mit Hauptwohnsitz Österreicher Stichtag V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt 31. März Juni September Dezember Ausländer 31. März Juni September Dezember Gesamt 31. März Juni September Dezember

14 4.2 Mit Wohnsitz Österreicher Stichtag V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt 31. März Juni September Dezember Ausländer 31. März Juni September Dezember Gesamt 31. März Juni September Dezember

15 4.3 Gesamt Österreicher Stichtag V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt 31. März Juni September Dezember Ausländer 31. März Juni September Dezember Gesamt 31. März Juni September Dezember

16 5. Wohnhafte Ausländer nach der Staatsangehörigkeit zu den Stichtagen 31. Dezember 2000 und 31. Dezember 2001 Staatsangehörigkeit Veränderung Absolut In % Europa: Deutschland ,9 Schweiz ,1 Liechtenstein ,6 Italien ,2 Frankreich ,7 Großbritannien Benelux-Staaten ,8 Skandinavische Staaten ,2 Spanien ,4 Griechenland ,0 Türkei ,7 Ungarn ,6 Tschechien, Slowakei ,6 Ehem. Jugoslawien ,0 Rumänien ,8 Polen ,0 Ehem. Sowjetunion ,5 Übrige europ. Staaten ,0 Gesamt ,9 Amerika ,1 Asien ,5 Afrika ,1 Australien ,1 Staatenlos ,6 Ungeklärt ,8 Insgesamt ,9

17 6. Wohnhafte Ausländer nach der Staatsangehörigkeit zu den Stichtagen 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember 2001 Staatsangehörigkeit 31. März 30. Juni 30. Sept. 31. Dez. Europa: Deutschland Schweiz Liechtenstein Italien Frankreich Großbritannien Benelux-Staaten Skandinavische Staaten Spanien Griechenland Türkei Ungarn Tschechien, Slowakei Ehem. Jugoslawien Rumänien Polen Ehem. Sowjetunion Übrige europ. Staaten Gesamt Amerika Asien Afrika Australien Staatenlos Ungeklärt Insgesamt

18 7. Wohnhafte Ausländer nach der Staatsangehörigkeit und Verwaltungsbezirken zum Stichtag 31. Dezember Wohnhafte Ausländer mit Hauptwohnsitz Grundzahlen Staatsangehörigkeit V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt Europa: Deutschland Schweiz Liechtenstein Italien Frankreich Großbritannien Benelux-Staaten Skandinavische Staaten Spanien Griechenland Türkei Ungarn Tschechien, Slowakei Ehem. Jugoslawien Rumänien Polen Ehem. Sowjetunion Übrige europ. Staaten Gesamt Amerika Asien Afrika Australien Staatenlos Ungeklärt Insgesamt

19 7.1.2 In Prozent Staatsangehörigkeit V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt Europa: Deutschland Schweiz Liechtenstein Italien Frankreich Großbritannien Benelux-Staaten Skandinavische Staaten Spanien Griechenland Türkei Ungarn Tschechien, Slowakei Ehem. Jugoslawien Rumänien Polen Ehem. Sowjetunion Übrige europ. Staaten Gesamt Amerika Asien Afrika Australien Staatenlos Ungeklärt Insgesamt

20 7.2 Wohnhafte Ausländer nur mit Wohnsitz Grundzahlen Staatsangehörigkeit V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt Europa: Deutschland Schweiz Liechtenstein Italien Frankreich Großbritannien Benelux-Staaten Skandinavische Staaten Spanien Griechenland Türkei Ungarn Tschechien, Slowakei Ehem. Jugoslawien Rumänien Polen Ehem. Sowjetunion Übrige europ. Staaten Gesamt Amerika Asien Afrika Australien Staatenlos Ungeklärt Insgesamt

21 7.2.2 In Prozent Staatsangehörigkeit V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt Europa: Deutschland Schweiz Liechtenstein Italien Frankreich Großbritannien Benelux-Staaten Skandinavische Staaten Spanien Griechenland Türkei Ungarn Tschechien, Slowakei Ehem. Jugoslawien Rumänien Polen Ehem. Sowjetunion Übrige europ. Staaten Gesamt Amerika Asien Afrika Australien Staatenlos Ungeklärt Insgesamt

22 7.3 Wohnhafte Ausländer gesamt (Hauptwohnsitze und Wohnsitze) Grundzahlen Staatsangehörigkeit V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt Europa: Deutschland Schweiz Liechtenstein Italien Frankreich Großbritannien Benelux-Staaten Skandinavische Staaten Spanien Griechenland Türkei Ungarn Tschechien, Slowakei Ehem. Jugoslawien Rumänien Polen Ehem. Sowjetunion Übrige europ. Staaten Gesamt Amerika Asien Afrika Australien Staatenlos Ungeklärt Insgesamt

23 7.3.2 In Prozent Staatsangehörigkeit V e r w a l t u n g s b e z i r k e Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Gesamt Europa: Deutschland Schweiz Liechtenstein Italien Frankreich Großbritannien Benelux-Staaten Skandinavische Staaten Spanien Griechenland Türkei Ungarn Tschechien, Slowakei Ehem. Jugoslawien Rumänien Polen Ehem. Sowjetunion Übrige europ. Staaten Gesamt Amerika Asien Afrika Australien Staatenlos Ungeklärt Insgesamt

24 8. Wohnhafte In- und Ausländer nach Regionen in den Jahren 2000 und 2001 zum Stichtag 31. Dezember Regionen Veränderung in % Inländer Ausländer Inländer Ausländer Inländer Ausländer Arlberggebiet ,7-7,6 Brandnertal ,5 + 0,0 Bregenzerwald ,3 + 0,3 Gr. Walsertal ,1-3,9 Kleinwalsertal ,6 + 8,9 Leiblachtal ,3-4,0 Montafon ,2-1,2 Walgau ,1-1,0 Rheintal ,8-2,6 Gesamt ,5-1,9 9. Wohnhafte Ausländer nach Regionen und nach der Staatsangehörigkeit am am 31. Dezember Ausländer mit Hauptwohnsitz Regionen Übrige BRD CH, FL EU Ehem. Jugosl. Türkei Andere Gesamt Arlberggebiet Brandnertal Bregenzerwald Gr. Walsertal Kleinwalsertal Leiblachtal Montafon Walgau Rheintal Gesamt

25 10. Wohnhafte In- und Ausländer nach Gemeinden zum Stichtag 31. Dezember Mit Hauptwohnsitz Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Bartholomäberg ,0 4,7 Blons ,7 8,5 Bludenz ,0 16,9 Bludesch ,8 18,6 Brand ,7 18,8 Bürs ,8 13,0 Bürserberg ,6 7,9 Dalaas ,3 5,7 Fontanella ,1 4,1 Gaschurn ,5 6,1 Innerbraz ,3 Klösterle ,6 8,9 Lech ,2 14,0 Lorüns ,1 10,9 Ludesch ,8 14,0 Nenzing ,5 10,1 Nüziders ,3 10,4 Raggal ,3 6,9 St. Anton i. M ,7 9,4 St. Gallenkirch ,2 6,7 St. Gerold ,3 9,0

26 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Schruns ,1 10,3 Silbertal ,8 2,5 Sonntag ,1 3,0 Stallehr ,4 15,2 Thüringen ,3 9,4 Thüringerberg ,2 5,4 Tschagguns ,3 6,2 Vandans ,4 8,6 Bezirk Bludenz ,4 11, Verwaltungsbezirk Bregenz Alberschwende ,2 5,8 Andelsbuch ,9 6,9 Au ,6 3,2 Bezau ,1 11,6 Bildstein ,7 4,8 Bizau ,6 5,9 Bregenz ,1 18,1 Buch ,5 3,3 Damüls ,9 6,9 Doren ,6 9,1

27 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Egg ,4 3,7 Eichenberg ,2 10,8 Fußach ,5 15,5 Gaißau ,9 11,0 Hard ,4 16,8 Hittisau ,1 9,0 Höchst ,9 15,3 Hörbranz ,7 11,9 Hohenweiler ,4 8,4 Kennelbach ,3 13,4 Krumbach ,4 6,8 Langen bei Bregenz ,5 5,3 Langenegg ,2 6,3 Lauterach ,0 15,4 Lingenau ,1 6,2 Lochau ,1 12,3 Mellau ,2 12,0 Mittelberg ,2 38,8 Möggers ,2 6,8 Reuthe ,7 10,7 Riefensberg ,8 8,9 Schnepfau ,5 3,5 Schoppernau ,3 4,4 Schröcken ,7 5,3 Schwarzach ,4 13,3 Schwarzenberg ,6 4,6

28 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Sibratsgfäll ,9 3,3 Sulzberg ,3 6,7 Warth ,0 8,2 Wolfurt ,5 13,3 Bezirk Bregenz ,7 14, Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn ,4 13,4 Hohenems ,2 14,7 Lustenau ,3 16,0 Bezirk Dornbirn ,3 14, Verwaltungsbezirk Feldkirch Altach ,8 9,4 Düns ,3 3,7 Dünserberg ,8 2,8 Feldkirch ,9 13,5 Frastanz ,8 18,5 Fraxern ,2 3,8

29 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Göfis ,2 7,0 Götzis ,9 13,3 Klaus ,8 11,2 Koblach ,9 6,9 Laterns ,4 2,6 Mäder ,7 11,3 Meiningen ,1 12,6 Rankweil ,6 16,7 Röns ,1 3,2 Röthis ,4 12,8 Satteins ,4 6,2 Schlins ,0 11,5 Schnifis ,5 3,7 Sulz ,9 13,2 Übersaxen ,0 3,1 Viktorsberg ,2 2,6 Weiler ,2 13,2 Zwischenwasser ,4 11,9 Bezirk Feldkirch ,7 12,6 VORARLBERG ,6 13,3

30 10.2 Mit Wohnsitz Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Bartholomäberg ,8 21,6 Blons ,3 Bludenz ,8 14,0 Bludesch ,9 7,5 Brand ,5 28,6 Bürs ,4 22,6 Bürserberg ,3 45,2 Dalaas ,1 61,3 Fontanella ,5 26,7 Gaschurn ,9 36,7 Innerbraz ,3 6,3 Klösterle ,6 41,9 Lech ,0 31,8 Lorüns ,7 - Ludesch ,2 14,3 Nenzing ,0 25,4 Nüziders ,4 10,8 Raggal ,4 27,6 St. Anton i. M ,5 4,8 St. Gallenkirch ,8 34,6 St. Gerold ,0 22,2

31 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Schruns ,7 25,3 Silbertal ,3 33,3 Sonntag ,5 33,3 Stallehr ,0 Thüringen ,0 3,8 Thüringerberg ,6 22,2 Tschagguns ,8 31,2 Vandans ,7 24,0 Bezirk Bludenz ,7 28, Verwaltungsbezirk Bregenz Alberschwende ,4 19,6 Andelsbuch ,3 7,0 Au ,3 15,0 Bezau ,5 28,6 Bildstein ,1 51,0 Bizau ,2 28,3 Bregenz ,0 19,1 Buch hl!zahl! #Zahl! Damüls ,7 52,4 Doren ,6 10,3

32 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Egg ,3 22,7 Eichenberg ,7 57,9 Fußach ,9 10,3 Gaißau ,2 22,2 Hard ,3 15,1 Hittisau ,6 34,6 Höchst ,1 20,5 Hörbranz ,9 14,9 Hohenweiler ,3 45,5 Kennelbach ,4 4,2 Krumbach ,0 66,7 Langen bei Bregenz ,0 21,6 Langenegg ,9 10,8 Lauterach ,9 13,6 Lingenau ,0 22,7 Lochau ,0 23,7 Mellau ,6 30,0 Mittelberg ,4 77,2 Möggers ,2 - Reuthe ,5 22,7 Riefensberg ,1 30,8 Schnepfau ,3 Schoppernau ,9 28,0 Schröcken ,3 46,2 Schwarzach ,5 8,6 Schwarzenberg ,6 21,5

33 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Sibratsgfäll ,0 50,0 Sulzberg ,4 42,5 Warth ,8 59,4 Wolfurt ,3 14,0 Bezirk Bregenz ,6 31, Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn ,2 13,4 Hohenems ,0 12,3 Lustenau ,3 18,0 Bezirk Dornbirn ,1 14, Verwaltungsbezirk Feldkirch Altach ,5 27,9 Düns ,3 16,7 Dünserberg ,7 - Feldkirch ,8 19,6 Frastanz ,1 19,7 Fraxern ,3

34 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Göfis ,3 10,0 Götzis ,3 14,5 Klaus ,0 6,3 Koblach ,5 18,5 Laterns ,0 - Mäder ,9 Meiningen ,1 51,4 Rankweil ,2 18,7 Röns ,3 20,0 Röthis ,7 16,4 Satteins ,2 10,7 Schlins ,5 16,0 Schnifis ,8 13,6 Sulz ,9 21,8 Übersaxen ,0 - Viktorsberg ,0 76,2 Weiler ,8 11,8 Zwischenwasser ,7 23,9 Bezirk Feldkirch ,7 19,0 VORARLBERG ,6 26,5

35 10.3 Gesamt (Hauptwohnsitze und Wohnsitze) Verwaltungsbezirk Bludenz Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Bartholomäberg ,4 5,3 Blons ,6 8,7 Bludenz ,6 16,8 Bludesch ,6 18,4 Brand ,1 19,2 Bürs ,7 13,4 Bürserberg ,3 10,0 Dalaas ,2 6,8 Fontanella ,9 4,8 Gaschurn ,6 9,8 Innerbraz ,9 7,3 Klösterle ,6 16,7 Lech ,8 26,4 Lorüns ,4 10,9 Ludesch ,3 14,1 Nenzing ,4 10,7 Nüziders ,3 10,4 Raggal ,6 St. Anton i. M ,0 9,3 St. Gallenkirch ,1 9,3 St. Gerold ,0 9,3

36 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Schruns ,9 10,9 Silbertal ,5 3,0 Sonntag ,4 3,9 Stallehr ,4 15,3 Thüringen ,1 9,2 Thüringerberg ,3 5,6 Tschagguns ,1 8,4 Vandans ,6 9,5 Bezirk Bludenz ,8 13, Verwaltungsbezirk Bregenz Alberschwende ,9 6,0 Andelsbuch ,8 6,9 Au ,7 3,5 Bezau ,6 12,1 Bildstein ,9 7,9 Bizau ,3 7,0 Bregenz ,2 18,1 Buch ,5 3,3 Damüls ,1 14,1 Doren ,7 9,1

37 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Egg ,2 4,2 Eichenberg ,2 13,0 Fußach ,2 15,4 Gaißau ,3 11,2 Hard ,1 16,7 Hittisau ,4 9,8 Höchst ,2 15,5 Hörbranz ,5 12,0 Hohenweiler ,2 9,1 Kennelbach ,4 13,2 Krumbach ,8 7,4 Langen bei Bregenz ,7 6,3 Langenegg ,6 6,5 Lauterach ,9 15,3 Lingenau ,5 Lochau ,3 12,9 Mellau ,2 12,5 Mittelberg ,5 45,2 Möggers ,8 6,7 Reuthe ,4 11,1 Riefensberg ,5 9,5 Schnepfau ,5 3,7 Schoppernau ,2 5,0 Schröcken ,2 7,6 Schwarzach ,4 13,2 Schwarzenberg ,8 5,2

38 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Sibratsgfäll ,7 3,5 Sulzberg ,7 7,5 Warth ,7 15,4 Wolfurt ,3 13,3 Bezirk Bregenz ,3 14, Verwaltungsbezirk Dornbirn Dornbirn ,4 13,4 Hohenems ,3 14,7 Lustenau ,3 16,1 Bezirk Dornbirn ,4 14, Verwaltungsbezirk Feldkirch Altach ,7 9,6 Düns ,3 4,1 Dünserberg ,4 2,6 Feldkirch ,6 13,7 Frastanz ,8 18,5 Fraxern ,1 4,3

39 Tabellenfortsetzung Gemeinden Insgesamt Inländer A u s l ä n d e r Übrige Ehem. BRD CH, FL Türkei Andere Gesamt EU Jugosl. +/- % geg. Vorj. Ausl.- anteil in % Göfis ,6 7,1 Götzis ,8 13,4 Klaus ,2 11,1 Koblach ,0 7,1 Laterns ,7 2,6 Mäder ,7 11,3 Meiningen ,4 13,3 Rankweil ,1 16,7 Röns ,2 4,1 Röthis ,5 12,9 Satteins ,2 6,4 Schlins ,7 11,7 Schnifis ,6 4,0 Sulz ,4 13,4 Übersaxen ,4 3,1 Viktorsberg ,0 6,5 Weiler ,3 13,2 Zwischenwasser ,8 12,3 Bezirk Feldkirch ,4 12,8 VORARLBERG ,1 13,8

DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2002

DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2002 DIE BEVÖLKERUNG VORARLBERGS IM JAHRE 2002 Die Einwohnerzahl Vorarlbergs ist im Jahre 2002 überdurchschnittlich gewachsen. Zum Jahresende 2001 waren 367.811 Personen mit einem Wohnsitz in einer Vorarlberger

Mehr

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil

Bevölkerungsstatistik Tabellenteil Bevölkerungsstatistik Tabellenteil 1. Bevölkerung (Hauptwohnsitze) nach Bezirken und Staatsbürgerschaft Staatsbürgerschaft Verwaltungsbezirk Vorarlberg Bludenz Bregenz Dornbirn Feldkirch Österreich 53.368

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 211.948 2,2 533.215 0,3 Gewerbliche Ferienwohnungen 12.500 59,7 58.090 55,4 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 224.448 4,3 591.305

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,6. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,6. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,4 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Vorj. Vorj. Hotels, Gasthöfe, Pensionen 106.448 2,0 292.793 7,6 Gewerbliche Ferienwohnungen 4.156 36,0 20.619 32,4 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 110.604

Mehr

Veränd. geg. Vorj. in % Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,5. Ankünfte. Gewerbliche Ferienwohnungen ,1 30.

Veränd. geg. Vorj. in % Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,5. Ankünfte. Gewerbliche Ferienwohnungen ,1 30. 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 111.513 4,7 297.593 1,5 Gewerbliche Ferienwohnungen 5.717 38,1 30.305 47,1 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 117.230 5,9 327.898

Mehr

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN 1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN Ankünfte Nächtigungen Vorarlberg 186.064 8,8 635.930 7,9 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 139.547 10,6 443.529 9,0 Hotels, Gasthöfe, Pensionen 127.026

Mehr

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN

1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN 1 ANKÜNFTE UND NÄCHTIGUNGEN NACH UNTERKUNFTSARTEN Ankünfte Nächtigungen Vorarlberg 267.900 3,9 1.209.076 6,2 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 196.472 5,5 816.916 8,1 Hotels, Gasthöfe, Pensionen 177.626

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,5

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,3. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,5 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 697.009 0,8 1.960.299-0,3 Gewerbliche Ferienwohnungen 45.411 38,3 265.559 38,5 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 742.420 2,5 2.225.858

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 110.712 17,8 315.191 15,5 Gewerbliche Ferienwohnungen 3.759 144,7 19.005 102,9 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 114.471 19,9 334.196

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 133.448 3,3 420.522-0,2 Gewerbliche Ferienwohnungen 6.221 31,1 40.145 23,9 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 139.669 4,3 460.667

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 91.520 9,8 257.430 11,6 Gewerbliche Ferienwohnungen 2.033 44,3 10.848 56,7 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 93.553 10,4 268.278

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 635.686 2,3 2.531.972-0,2 Gewerbliche Ferienwohnungen 33.494-5,0 207.946-5,7 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 669.180 1,9 2.739.918-0,6

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 510.231 5,5 1.962.294 4,4 Gewerbliche Ferienwohnungen 31.601 22,2 188.438 22,6 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 541.832 6,3 2.150.732

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 314.819 3,8 899.397-0,2 Gewerbliche Ferienwohnungen 10.612 44,3 61.606 30,6 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 325.431 4,7 961.003

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 638.498 3,7 1.884.600 1,9 Gewerbliche Ferienwohnungen 22.343 2,8 145.676 4,7 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 660.841 3,6 2.030.276

Mehr

Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2006

Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2006 Landesstelle für Statistik Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2006 Textteil Bericht Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach Alter und Geschlecht

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 325.656 1,2 1.171.982-2,4 Gewerbliche Ferienwohnungen 17.630 12,3 100.039 10,1 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 343.286 1,7 1.272.021-1,5

Mehr

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,1. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,3

Ankünfte. Hotels, Gasthöfe, Pensionen , ,1. Gewerbliche Ferienwohnungen , ,3 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen 90.509 8,5 283.750 16,1 Gewerbliche Ferienwohnungen 3.948-0,9 28.175 23,3 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 94.457 8,0 311.925 16,8

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer seit 1984

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer seit 1984 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2010 Tourismus Sommer seit 1984 1 Sommer 1984 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen Gewerbliche Ferienwohnungen

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten Dezember 2009 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen Gewerbliche Ferienwohnungen 107.015-6,6 424.600-5,7 5.675-3,9 35.538 + 4,2 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe 112.690-6,4

Mehr

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten

1. Ankünfte und Nächtigungen nach Unterkunftsarten 1 Juli 2007 1. und nach Unterkunftsarten Unterkunftsart Hotels, Gasthöfe, Pensionen Gewerbliche Ferienwohnungen 115.667 + 7,7 416.031 + 13,1 3.612 + 29,0 29.535 + 39,1 Gewerbliche Beherbergungsbetriebe

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2011

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2011 Bevölkerung Stichtag 31. März 2011 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2011 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2011

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2011 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2011 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2011 Textteil Bericht 3 Tabellenteil

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2013

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2013 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2013 Bevölkerung Stichtag 31. März 2013 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2013 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2013

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2013 2014 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2013 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2013 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2014

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2014 2015 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2014 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2014 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2015

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2015 2015 Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2015 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2015 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Juli 2010

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Juli 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2010 Tourismus Juli 2010 Tourismus Rekordergebnis bei den n Im Monat Juli wurden von 204.900 Gästen rund 781.900 gebucht. Verglichen mit

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2014

Bevölkerung Stichtag 31. März 2014 2014 Bevölkerung Stichtag 31. März 2014 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2014 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2015

Bevölkerung Stichtag 31. März 2015 2015 Bevölkerung Stichtag 31. März 2015 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2015 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. September 2014

Bevölkerung Stichtag 30. September 2014 2014 Bevölkerung Stichtag 30. September 2014 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. September 2014 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2017

Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2017 2018 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2017 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2017 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. September 2015

Bevölkerung Stichtag 30. September 2015 2015 Bevölkerung Stichtag 30. September 2015 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. September 2015 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2016

Bevölkerung Stichtag 31. März 2016 2016 Bevölkerung Stichtag 31. März 2016 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2016 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft Bevölkerung nach

Mehr

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2017

Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2017 2017 Bevölkerung Stichtag 30. Juni 2017 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 30. Juni 2017 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung

Mehr

Bevölkerung Stichtag 31. März 2017

Bevölkerung Stichtag 31. März 2017 2017 Bevölkerung Stichtag 31. März 2017 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2017 Textteil Bericht 3 Tabellenteil 1. Bevölkerung nach Bezirken und der Staatsbürgerschaft 2. Bevölkerung

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2011/2012 Kalenderjahr 2011

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2011/2012 Kalenderjahr 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Tourismus Winter 2011/2012 Kalenderjahr 2011 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Winter 2011/2012

Mehr

Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015

Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015 2016 Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Sommer 2015 Tourismusjahr 2014/2015 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2007

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2007 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2009 Tourismus Sommer 2007 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Sommer 2007 Herausgeber und Hersteller

Mehr

VORARLBERGER LANDESGESETZBLATT

VORARLBERGER LANDESGESETZBLATT VORARLBERGER LANDESGESETZBLATT Jahrgang 1994 Herausgegeben und versendet am 17. März 1994 5. Stück 13. Verordnung: Öffentliche Pflichtschulen, schulfeste Stellen, Änderung 13. Verordnung der Landesregierung

Mehr

Dienststellen der Krankenpflegevereine in Vorarlberg Pflege in vertrauter Umgebung

Dienststellen der Krankenpflegevereine in Vorarlberg Pflege in vertrauter Umgebung Für Fragen und Auskünfte Landesverband Hauskrankenpflege Am Rathausplatz 4 / 5. Stock 6850 Dornbirn t 05572/349 35, f 05572/34 935-15 office@hauskrankenpflege-vlbg.at www.hauskrankenpflege-vlbg.at Dienststellen

Mehr

Wanderungsstatistik 2015

Wanderungsstatistik 2015 2016 Wanderungsstatistik 2015 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Wanderungsstatistik 2015 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2016

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2016 2017 Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2016 Die Bevölkerung Vorarlbergs und Die Staatsbürgerschaftsverleihungen im Jahr 2016 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

Ergebnisliste 55. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb

Ergebnisliste 55. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb . Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 0. Juli 00 Bronze Klasse A Großdorf Sonntag Müselbach Lorüns Andelsbuch I Schnifis I Röns Hörbranz I Götzis 0 Feldkirch-Tisis I Hohenems III Bezau I Hard

Mehr

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2015

Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2015 2016 Bevölkerung und Staatsbürgerschaftsverleihungen 2015 Die Bevölkerung Vorarlbergs und Die Staatsbürgerschaftsverleihungen im Jahr 2015 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

Wanderungsstatistik 2013

Wanderungsstatistik 2013 2014 Wanderungsstatistik 2013 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Wanderungsstatistik 2013 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

EINWOHNER IN VORARLBERG Bevölkerungszunahme aufgrund positiver Geburtenbilanz

EINWOHNER IN VORARLBERG Bevölkerungszunahme aufgrund positiver Geburtenbilanz EINWOHNER IN VORARLBERG Bevölkerungszunahme aufgrund positiver Geburtenbilanz Mit Stichtag 31. März 2009 waren in Vorarlberg 368.201 Personen mit Hauptwohnsitz und 22.943 Personen mit einem weiteren Wohnsitz

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege

Case Management in der Betreuung und Pflege Gesellschaft für Gesundheit und Pflege Case Management in der Betreuung und Pflege Jahresbericht 2014 Impressum connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege gem. GmbH 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8

Mehr

Bartholomäberg: Tosters: Langen b. Bregenz: Bludesch: Hohenweiler: Fraxern: Marul: Raggal: Weiler: Bregenz:

Bartholomäberg: Tosters: Langen b. Bregenz: Bludesch: Hohenweiler: Fraxern: Marul: Raggal: Weiler: Bregenz: Kirchenmatriken 1 1 Bartholomäberg: Tauf-, Ehe-, Sterbebuch 1634 1718 2 Bartholomäberg: Tauf-, Ehe-, Firm u. Sterbebücher 1719 1784 3 Tosters: Taufbücher u. Ehe- u. Sterbebücher 1693 1768 4 Tosters: Taufbücher

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2012

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2012 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Bevölkerung Stichtag 31. Dezember 2012 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. Dezember 2012 Textteil Bericht 3 Tabellenteil

Mehr

d r i n g l i c h e A n f r a g e

d r i n g l i c h e A n f r a g e 29.01.142 Dringliche Anfrage der Landtagsabgeordneten Leopold Berthold, Michael Ritsch und Clubvorsitzende Dr. Elke Sader, SPÖ 29.01.142 Herrn Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Landhaus 6900 Bregenz

Mehr

Vorarlberg - Bevölkerungsstand zum Jahresende 2016

Vorarlberg - Bevölkerungsstand zum Jahresende 2016 Vorarlberg - Bevölkerungsstand zum Jahresende 2016 Nach wie vor starke Zuwanderung, allerdings deutlich geringer als im Vorjahr; während im Dezember 2015 der Wanderungssaldo +4.200 Personen betrug, wurden

Mehr

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerb

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerb Vorarlberger Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb. Juli 0 in Bregenz RANGLISTE Vorarlberger Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerb am 0. Juli 0 Rang Bewerbsgruppe FJ-FLA Bronze Feuerwehrhindernisübung Staffellauf

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 16. November 2015 Bezirk Bregenz Bregenz Bregenz Stadt Bregenz Belruptstraße 1 Ursula Marte 01.10.2011 6900 Bregenz T 05574 410 1636 ursula.marte@bregenz.at

Mehr

Ergebnisliste Vorarlberger FLA Bronze A

Ergebnisliste Vorarlberger FLA Bronze A Ergebnisliste Vorarlberger FLA Bronze A Vorarlberger FLA Bronze A Löschangriff Staffellauf Fussdienst 1. Müselbach 1 20 0 32,51 55,13 412,36 2. Sonntag 1 45 0 40,26 55,70 404,04 3. Au 2 40 0 38,95 57,37

Mehr

Ergebnisliste 53. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb

Ergebnisliste 53. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb Bronze Klasse A 1 Zwischenwasser 2 Müselbach 3 Sonntag 4 Schwarzenberg 5 Bezau I 6 Dornbirn I 7 Bildstein 8 Schnepfau 9 Großdorf II 10 Feldkirch - Tisis I 11 Alberschwende I 12 Lustenau I 13 Gaissau 14

Mehr

Vorarlberg - Bevölkerungsstand September 2014

Vorarlberg - Bevölkerungsstand September 2014 Vorarlberg - Bevölkerungsstand September 2014 Starke Zuwanderung aus den EU-Staaten nach Vorarlberg. 2.386 mehr EU-Bürger leben derzeit in Vorarlberg als noch vor einem Jahr; Geburtenüberschuss stärker

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2012

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Bevölkerung Stichtag 31. März 2012 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Bevölkerung Stichtag 31. März 2012 Bevölkerungsstatistik Verwaltungszählung vom 31. März 2012 Textteil Bericht 3 Tabellenteil Bevölkerung

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser!

Liebe Leserin, lieber Leser! Case Management in der Betreuung und Pflege Vorwort Liebe Leserin, lieber Leser! In den letzten Jahren konnte in der Betreuung und Pflege von Menschen in Vorarlberg viel erreicht werden. Die Tatsache,

Mehr

Ergebnisliste. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 05. Juli StartNr. GGut LAs LAf SLs SLf FDf Summe Punkte

Ergebnisliste. Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 05. Juli StartNr. GGut LAs LAf SLs SLf FDf Summe Punkte Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am Rang Bewerbsgruppe Bronze Klasse A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Mehr

EINWOHNER IN VORARLBERG Bevölkerungszuwachs mit steigender Tendenz

EINWOHNER IN VORARLBERG Bevölkerungszuwachs mit steigender Tendenz 370.065 EINWOHNER IN VORARLBERG Bevölkerungszuwachs mit steigender Tendenz Mit Stichtag 30. Juni 2010 waren in Vorarlberg 370.065 Personen mit Hauptwohnsitz und 20.845 Personen mit einem weiteren Wohnsitz

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 22. Dezember Bezirk Bregenz

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 22. Dezember Bezirk Bregenz Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 22. Dezember 2017 Bezirk Bregenz Bregenz Bregenz Stadt Bregenz Belruptstraße 1 Ursula Marte 6900 Bregenz T 05574 410 1636 M 0664 6141086

Mehr

DER TOURISMUS IM SOMMER 2001

DER TOURISMUS IM SOMMER 2001 DER TOURISMUS IM SOMMER 2001 Im Vorarlberger Sommertourismus stagnieren die Nächtigungen seit der Mitte der 90er Jahre. Von Mai bis Oktober 2001 haben 788.800 Gäste 3,268.500 Nächtigungen gebucht. Die

Mehr

DER TOURISMUS IM WINTERHALBJAHR 2001/02

DER TOURISMUS IM WINTERHALBJAHR 2001/02 DER TOURISMUS IM WINTERHALBJAHR 2001/02 Die Wintersaison 2001/02 brachte der österreichischen Tourismuswirtschaft ein gutes Ergebnis. Die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre konnte fortgesetzt werden.

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg. Bezirk Bregenz

Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg. Bezirk Bregenz Case Management in der Betreuung und Pflege in Vorarlberg Stand: 9. August 2016 Bezirk Bregenz Bregenz Bregenz Stadt Bregenz Belruptstraße 1 Ursula Marte 01.10.2011 6900 Bregenz T 05574 410 1636 F 05574

Mehr

1*) Die Schulsprengel der öffentlichen Hauptschulen und öffentlichen Neuen Mittelschulen werden wie folgt festgesetzt: A. Verwaltungsbezirk Bludenz:

1*) Die Schulsprengel der öffentlichen Hauptschulen und öffentlichen Neuen Mittelschulen werden wie folgt festgesetzt: A. Verwaltungsbezirk Bludenz: Landesrecht Bundesland Vorarlberg Kurztitel Hauptschul- und Neue Mittelschulsprengelverordnung Kundmachungsorgan LGBl.Nr. 42/1979 zuletzt geändert durch LGBl.Nr. 61/2016 /Artikel/Anlage 1 Inkrafttretensdatum

Mehr

Kindergottesdienste an Weihnachten 2013

Kindergottesdienste an Weihnachten 2013 Alberschwende Altach Andelsbuch Au Au - Rehmen Bartholomäberg Batschuns - Pfarrkirche Bezau - Pfarrkirche Bildstein Bizau Bludenz Herz Mariae Bludesch Brand Braz Bregenz - St. Gallus Bregenz - Mariahilf

Mehr

Wie erreicht man die Häuslbauer? Wie erreichen wir die Häuslbauer? 3 Abschnitte: 1) Beschreibung der Zielgruppe: 1) Beschreibung der Zielgruppe:

Wie erreicht man die Häuslbauer? Wie erreichen wir die Häuslbauer? 3 Abschnitte: 1) Beschreibung der Zielgruppe: 1) Beschreibung der Zielgruppe: 3 Abschnitte: Wie erreicht man die Häuslbauer? Wie erreichen wir die Häuslbauer? 1) Beschreibung der Zielgruppe 2) zielorientiertes Vorgehen 3) Evaluation Eckart Drössler 1) Beschreibung der Zielgruppe:

Mehr

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 06. Juli 2013

Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 06. Juli 2013 Ergebnisliste Vorarlberger Landesfeuerwehrleistungsbewerb am Rang Bewerbsgruppe Bronze Klasse A 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38

Mehr

Gottesdienstzeiten 2016 Fronleichnam

Gottesdienstzeiten 2016 Fronleichnam Alberschwende Altach Andelsbuch Au Bartholomäberg Batschuns Bezau Bildstein Bings-Stallehr Bizau Blons Bludenz Bludesch Braz Brederis Bregenz Buchboden Bürs Bürserberg Dalaas Damüls Doren Dornbirn Düns

Mehr

"Aktuelle Straßenbau-Projekte in Vorarlberg"

Aktuelle Straßenbau-Projekte in Vorarlberg Pressefoyer - Dienstag, 12. April 2005 ktuelle Straßenbau-Projekte in Vorarlberg" mit Landeshauptmann Dr. Herbert Sausgruber Landesrat Manfred Rein (Verkehrsreferent der Vorarlberger Landesregierung) Amt

Mehr

Steeg i.t. Lech a.a. Schönenbach. Schröcken Hochkrumbach Warth. Schoppernau. Schnepfau. Klesenza. Mellau. Fontanella. Damüls. Älpele.

Steeg i.t. Lech a.a. Schönenbach. Schröcken Hochkrumbach Warth. Schoppernau. Schnepfau. Klesenza. Mellau. Fontanella. Damüls. Älpele. Zonenplan Vorarlberg Richtung Ulm/Stuttgart Richtung München Niederstaufen Hohenweiler Scheidegg Oberstaufen Richtung München Lindau Möggers Hörbranz Eichenberg Thal Sulzberg Lochau Pfänder Langen b.b.

Mehr

Lochau. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers. Muntlix. Müselbach. Nenzing. Nüziders. Raggal. Rankweil. Reuthe.

Lochau. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers. Muntlix. Müselbach. Nenzing. Nüziders. Raggal. Rankweil. Reuthe. Alberschwende Feldkirch Lochau Silbertal Altach Fontanella Ludesch Sonntag Andelsbuch Frastanz Lustenau St. Anton i. M. Au Fraxern St. Gallenkirch Mäder St. Gerold Bartholomäberg Gaißau Meiningen Stuben

Mehr

Gottesdienstzeiten Silvester/Neujahr 2017/18

Gottesdienstzeiten Silvester/Neujahr 2017/18 Alberschwende Altach Andelsbuch Au Au - Rehmen Bartholomäberg Batschuns Bezau Bildstein Bings Bizau Blons Bludenz Bludesch Braz Brederis Bregenz Buch Buchboden Bürs Bürserberg Dafins Dalaas Damüls Doren

Mehr

Übersaxen Altach. Mäder. Vandans Au. Mellau. Mittelberg Möggers. Wald am Arlberg Bezau-Pfarrkirche. Weiler Bildstein. Muntlix. Wolfurt Bings-Stallehr

Übersaxen Altach. Mäder. Vandans Au. Mellau. Mittelberg Möggers. Wald am Arlberg Bezau-Pfarrkirche. Weiler Bildstein. Muntlix. Wolfurt Bings-Stallehr Alberschwende Gaißau Mäder Übersaxen Altach Gantschier Meiningen Andelsbuch Göfis Mellau Vandans Au Götzis Mittelberg Möggers Wald am Arlberg Bezau-Pfarrkirche Hard Muntlix Weiler Bildstein Hirschegg Müselbach

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2010/2011 Kalenderjahr 2010

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Winter 2010/2011 Kalenderjahr 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2012 Tourismus Winter 2010/2011 Kalenderjahr 2010 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Winter 2010/2011

Mehr

Langen b. B. Langenegg. Laterns. Lauterach. Lech. Lingenau. Lochau. Lorüns. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers.

Langen b. B. Langenegg. Laterns. Lauterach. Lech. Lingenau. Lochau. Lorüns. Ludesch. Lustenau. Mäder. Meiningen. Mellau. Mittelberg. Möggers. Alberschwende Egg Langen b. B. Satteins Altach Egg-Großdorf Langenegg Schlins Andelsbuch Eichenberg Laterns Schnepfau Au Lauterach Schnifis Au-Rehmen Feldkirch Lech Schoppernau Frastanz Lingenau Schröcken

Mehr

Vorarlberger Lebensmitteleinzelhandel STRUKTURERHEBUNG

Vorarlberger Lebensmitteleinzelhandel STRUKTURERHEBUNG Vorarlberger Lebensmitteleinzelhandel STRUKTURERHEBUNG Stand 1.1.2017 VORWORT Die Fachgruppe des Vorarlberger Lebensmittelhandels erhebt seit 1970 jährlich die Verkaufsflächen des Lebensmittel-Einzelhandels

Mehr

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2005

Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik. Tourismus Sommer 2005 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik 2007 Tourismus Sommer 2005 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Tourismus Sommer 2005 Herausgeber und Hersteller

Mehr

Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015

Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015 2015 Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen vom 15. März 2015 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahl in Vorarlberg 15.

Mehr

connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege ggmbh 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8, Tel. 05574/48787-16, E-mail: maria.lackner@connexia.

connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege ggmbh 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8, Tel. 05574/48787-16, E-mail: maria.lackner@connexia. connexia Gesellschaft für Gesundheit und Pflege ggmbh 6900 Bregenz, Broßwaldengasse 8, Tel. 05574/48787-16, E-mail: maria.lackner@connexia.at HAUSKRANKENPFLEGE IN VORARLBERG Gemeinde Hauskrankenschwester(n),

Mehr

Ergebnisse der Registerzählung 2011 Personen, Haushalte, Familien

Ergebnisse der Registerzählung 2011 Personen, Haushalte, Familien 2014 Ergebnisse der Registerzählung 2011 Personen, Haushalte, Familien Ergebnisse der Registerzählung 2011 Personen, Haushalte, Familien Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr

4174/AB. vom zu 4376/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0476-III/9/2015 Wien, am 21. Mai 2015

4174/AB. vom zu 4376/J (XXV.GP) GZ: BMI-LR2220/0476-III/9/2015 Wien, am 21. Mai 2015 4174/AB vom 21.05.2015 zu 4376/J (XXV.GP) 1 von 5 Frau Präsidentin des Nationalrates Doris Bures Parlament 1017 Wien Mag. a JOHANNA MIKL-LEITNER HERRENGASSE 7 1010 WIEN TEL +43-1 53126-2352 FAX +43-1 53126-2191

Mehr

Prognose des Bedarfs von Pflegeheimplätzen mit Einbeziehung der Entwicklung der 24h-Betreuung

Prognose des Bedarfs von Pflegeheimplätzen mit Einbeziehung der Entwicklung der 24h-Betreuung 2016 Prognose des Bedarfs von Pflegeheimplätzen mit Einbeziehung der Entwicklung der 24h-Betreuung Prognose des Bedarfs von Pflegeheimplätzen mit Einbeziehung der Entwicklung der 24h-Betreuung Bedarfs-

Mehr

Gruppen 2011 VTV-Ligen Stand Damen 45 Damen 45 Damen 45 Damen 45 Seite1 A Klasse - St. A A Klasse - St. B B Klasse - St. A B Klasse - St.

Gruppen 2011 VTV-Ligen Stand Damen 45 Damen 45 Damen 45 Damen 45 Seite1 A Klasse - St. A A Klasse - St. B B Klasse - St. A B Klasse - St. Gruppen 2011 VTV-Ligen Stand15.03.2011 Damen 45 Damen 45 Damen 45 Damen 45 Seite1 A Klasse - St. A A Klasse - St. B B Klasse - St. A B Klasse - St. B 1.TC Höchst 1.TC Bregenz 1.UTC Thüringen 1.TC Nofels-Tosters

Mehr

Zalimtal/Brandnertal. Wald in Vorarlberg. Zahlen und Ansprechpartner

Zalimtal/Brandnertal. Wald in Vorarlberg. Zahlen und Ansprechpartner Zalimtal/Brandnertal Wald in Vorarlberg Zahlen und Ansprechpartner Vorarlbergs Wald ist in guten Händen Der Wald Türtsch/Sonntag Inhalt Vorarlbergs Wald ist in guten Händen 3 Waldausstattung in Hektar

Mehr

Case Management in der Betreuung und Pflege

Case Management in der Betreuung und Pflege Gesellschaft für Gesundheit und Pflege Case Management in der Betreuung und Pflege Zeitraum: 1. Oktober 2011 bis 30. Juni 2013 Projektabschlussbericht Petra Ilg, BScN Projekt Case Management connexia Gesellschaft

Mehr

Andelsbuch Au Bartholomäberg Bezau

Andelsbuch Au Bartholomäberg Bezau Gemeinde Alberschwende Altach Teilnahm e Aktionen Längerfristige Massnahmen Infrastrukturverbesserun gen (Radwege, Fusswege usw. Gratisfahrt mit dem Landbus zum Junker-Jonas Markt am 17. Septeber 05. Die

Mehr

Starke Berufe für starke Männer und Frauen

Starke Berufe für starke Männer und Frauen Starke Berufe für starke Männer und Frauen Maurer Schalungsbauer Tiefbauer Baumaschinentechniker Lagerlogistiker Bautechnischer Zeichner Bürokaufmann Die Tomaselli Gabriel BauGmbH ist in den klassischen

Mehr

Gottesdienstzeiten 2014 Allerheiligen/Allerseelen

Gottesdienstzeiten 2014 Allerheiligen/Allerseelen Alberschwende Altach Andelsbuch Au Bartholomäberg Batschuns Pfarrkirche Bezau Bildstein Bings-Stallehr Bizau Blons Bludenz Bludesch Brand Braz Brederis Bregenz Buch Buchboden Bürs Bürserberg Dafins Dalaas

Mehr

Zahl Vereinsname Sitz Aufsichtsbe hörde. 1946 VR 22 Naturfreunde Österreich, ortsgruppe Bregenz Bregenz BH 4.3.2002

Zahl Vereinsname Sitz Aufsichtsbe hörde. 1946 VR 22 Naturfreunde Österreich, ortsgruppe Bregenz Bregenz BH 4.3.2002 1/247 1946 VR 22 Naturfreunde Österreich, ortsgruppe 4.3.2002 1946 VR 108 Kolpingsfamilie Götzis Götzis 1946 VR 175 Männerchor Klaus Klaus Bludenz 1946 VR 179 Krankenpflegeverein Vorderland 19.2.1946 1946

Mehr

Gemeindefinanzstatistik 2014

Gemeindefinanzstatistik 2014 2016 Gemeindefinanzstatistik 2014 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Gemeindefinanzstatistik 2014 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle

Mehr

Ausstellerliste Landesbraunviehschau

Ausstellerliste Landesbraunviehschau Name Vorname Ort Kat.Nr. Albrecht Helmut Au 13 Amann Arnulf Rankweil 9 Ammann Michael Röns 324,359 Bär Jodok Alois Andelsbuch 159,316 Bär Markus Andelsbuch 123,124 Bär Reinhard Andelsbuch 393,395,400 Bechter

Mehr

Solar- und Photovoltaikanlagen ( 20 Abs. 2 BauG); - Seveso-Anpassungsgesetz - Sammelnovelle, LGBl.Nr. 54/2015

Solar- und Photovoltaikanlagen ( 20 Abs. 2 BauG); - Seveso-Anpassungsgesetz - Sammelnovelle, LGBl.Nr. 54/2015 Auskunft: Mag. Manuel Fleisch T +43 5574 511 27311 Zahl: VIIa-20.010-4//-203 Bregenz, am 31.03.2016 Betreff: Solar- und Photovoltaikanlagen ( 20 Abs. 2 BauG); - Seveso-Anpassungsgesetz - Sammelnovelle,

Mehr

Vorarlberg KfV - Unfallstatistik 2003

Vorarlberg KfV - Unfallstatistik 2003 Vorarlberg KfV - Unfallstatistik 2003 Herausgegeben vom Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) Wien, im April 2004 Impressum Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: Kuratorium für Verkehrssicherheit

Mehr

SPRENGEL: BREGENZ Dr. Makovec Thomas, Schendlingerstraße 9, 6900 Bregenz 05574/73555

SPRENGEL: BREGENZ Dr. Makovec Thomas, Schendlingerstraße 9, 6900 Bregenz 05574/73555 BEREITSCHAFTSDIENST DER ÄRZTE FÜR ALLGEMEINMEDIZIN AM 7.7.2008 Die zum Bereitschaftsdienst eingeteilten Ärzte für Allgemeinmedizin sind in der Zeit von 10-12 Uhr und von 16-18 Uhr in deren Ordinationen

Mehr

Novelle der Baubemessungsverordnung LGBl.Nr. 51/2016 und die Erläuternden Bemerkungen

Novelle der Baubemessungsverordnung LGBl.Nr. 51/2016 und die Erläuternden Bemerkungen Auskunft: Mag. Manuel Fleisch T +43 5574 511 27311 Zahl: VIIa-20.010-4//-205 Bregenz, am 17.05.2016 Betreff: Anlagen: Novelle der Baubemessungsverordnung LGBl.Nr. 51/2016 und die Erläuternden Bemerkungen

Mehr

Vorarlberger Gemeindewappenregistratur

Vorarlberger Gemeindewappenregistratur Vorarlberger Landesarchiv 1/13 Vorarlberger Gemeindewappenregistratur Angelegt von Cornelia Albertani und Ulrich Nachbaur 2003/04, überarbeitet 2007 Stand 01.09.2007 Zu zitieren Vorarlberger Landesarchiv,

Mehr

Vorarlberg KfV - Unfallstatistik 2004

Vorarlberg KfV - Unfallstatistik 2004 Vorarlberg KfV - Unfallstatistik 2004 Herausgegeben vom Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) Wien, im April 2005 Impressum Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: Kuratorium für Verkehrssicherheit

Mehr

Schulstatistik 2013/2014

Schulstatistik 2013/2014 2015 Schulstatistik 2013/2014 Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik Schulstatistik 2013/14 Herausgeber und Hersteller Amt der Vorarlberger Landesregierung Landesstelle für Statistik

Mehr