Abgleich & Regelung. Frese PV Compact. Differenzdruckregler

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Abgleich & Regelung. Frese PV Compact. Differenzdruckregler"

Transkript

1 Abgleich & Regelung Frese PV Compact Differenzdruckregler

2 Abgleich & Regelung Frese PV Compact Differenzdruckregler Frese Hier finden Sie ihre innovativen Lösungen von Frese für die präzise und effiziente Regelung von HLK- Systemen weltweit. Von Kühlsystemen im Nahen Osten bis zu Heizsystemen in Skandinavien - unsere Produkte verwandeln die modernste Technik in alltägliche Lösungen. Die 25 Jahre lange Erfahrung in der Produktion von dynamischen Abgleichlösungen hat Frese zum führenden Hersteller von energiesparenden Ventilen gemacht und dank unseres innovativen Engagements bleiben wir auch weiterhin Vorreiter technologischer Fortschritte in unseren Fachgebieten. Unsere Mitarbeiter und Partner stellen zusätzlich durch ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihren Einsatz sicher, dass unsere Produkte korrekt angewendet werden, maximieren so Einsparungen und geben Frese eine maßgebende Stimme bei druckunabhängigen und dynamischen Ventillösungen. Differenzdruckregelung Differenzdruckregler können sowohl in häuslichen als auch in gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt werden. Wenn thermostatische Regelventile nicht richtig schließen, erzeugen Heiz- und Kühlsysteme häufig aufgrund von Differenzdruckschwankungen Geräusche. Trotz der regelmäßigen Verwendung von drehzahlgeregelten Pumpen in größeren Systemen, ist ein Anstieg des Differenzdrucks wahrscheinlich, wenn das System unter Teillastbedingungen läuft, und führt potenziell zu einem höheren Systemgeräusche und einer ineffizienten Regulierung der Regelventile. Frese - Im Zentrum des hydraulischen Abgleiches Ein Differenzdruckregler sorgt dafür, dass der Differenzdruck im gesamten Kreislauf oder bei jeder Belastung unter allen Bedingungen konstant bleibt, und schützt die Thermostat- und Regelventile vor einem ansteigenden Differenzdruck. Auf diese Weise wird eine gut modulierende Regelung und ein verringertes Geräuschrisiko gewährleistet. Frese PV Compact. Differenzdruckregler Frese PV Compact ist ein dynamischer, anpassbarer Differenzdruckregler, der anhand der allgemeinen Frese COMPACT Design-Plattform konzipiert wurde, die auch die beliebten Frese OPTIMA Compact und SIGMA Compact hervorgebracht hat. Frese PV Compact hat absichtlich einen hohen Kv-Wert, d. h. es erreicht im Vergleich zu allen anderen Differenzdruckreglern den niedrigsten Druckverlust, trägt so zu einem niedrigeren Pumpenergieverbrauch bei und spart Energie. Das kompakte Design von PV Compact erleichtert die Installation, vor allem in Systemen mit begrenztem Raum und die externe verstellsichere Voreinstellungsvorrichtung auf dem Ventil erlaubt ein Einstellen und Anpassen des Differenzdrucks vor Ort mit einer minimalen Unterbrechung des Systembetriebs. Das Partnersystemventil für die Zulaufseite kann als Teil der Lösung mitgeliefert werden. Die Einstellung von PV Compact ist schnell und einfach: Das Ventil wird mithilfe einer einfachen und klaren Voreinstellungsvorrichtung auf dem Ventil eingestellt. Der Sollwert kann anhand der offiziellen Frese Flussgrafiken oder der Frese APP festgelegt werden. Vorteile Hoher Kv-Wert mit geringem Druckverlust und hoher Energieeffizienz Kompaktes Gehäuse für eine einfache Installation Keine Geräusche, die durch einen hohen Differenzdruck entstehen Differenzdruck kann vor Ort eingestellt und angepasst werden, was für eine hohe Flexibilität sorgt Einfache Voreinstellung mithilfe der verstellsicheren Vorrichtung

3 Diffenrenzdruckregler Technische Daten. Frese PV Compact DN15 - DN32 Gehäuse: Entzinkungsbeständiges Messing, CW602N Differenzdruckregler: PPS 40% Glas Feder: Edelstahl Membran: HNBR Dichtungen: EPDM Druckstufe: PN25 Max. Differenzdruck: 450 kpa Temperaturbereich: -10 C bis 120 C Vol. Bereich: 50 l/h l/h Regelbereich: 5-30 kpa / kpa / kpa Technische Daten. Frese PV Compact DN40 - DN50 Gehäuse: GJS-400 Differenzdruckregler: PPS40 Glas Feder: Edelstahl Membran: HNBR Dichtungen: EPDM Druckstufe: PN25 Max. Differenzdruck: 450 kpa Temperaturbereich: -10 C bis 120 C Vol. Bereich DN 40: l/h l/h Vol. Bereich DN 50: l/h l/h Regelbereich: kpa Technische Daten. Frese PV Compact DN50 - DN200 Gehäuse: GJL-250 oder GJS-400 Differenzdruckregler: Edelstahl Feder: Federstahl (mit Oberflächenbehandlung) Membran: EPDM-verstärkt Dichtungen: EPDM Druckstufe: PN16/PN25 Max. Differenzdruck: 1000 kpa Temperaturbereich: DN50-DN150 (PN16) : -10 C bis 120 C DN50-DN125 (PN25) : -10 C bis 120 C DN200 (PN16): -10 C bis 110 C DN150-DN200 (PN25) : -10 C bis 110 C Vol. Bereich: l/h l/h Regelbereich DN50-DN100: kpa, kpa, kpa Regelbereich DN125-DN200: kpa, kpa

4 Ventilbauart Anpassbare Voreinstellung Frese PV Compact verfügt über eine kompakte Bauart und eine hohe Leistungsfähigkeit. Anschluss für Kapillarrohr Hauptkomponenten des Ventils: Differenzdruckregeleinheit Niedrigers Δp Höherer Δp Frese COMPACT DesignPlattform *Gewindeausführung in DZR

5 Frese PV Compact für HLK-Anwendungen Seit mehr als 25 Jahren hat sich Frese auf das Entwerfen und Herstellen von dynamischen, druckunabhängigen Volumenstromlösungen für Wärme- und Kälteanwendungen in verschiedenen Marktsektoren spezialisiert einschließlich in Handels- und Geschäftsbauten, Hotels, Bildungseinrichtungen, Sportanlagen und Wohngebäuden. Frese PV Compact kann auch mit Frese SIGMA Compact dynamischer Volumenstromregler für die Differenzdruckregelung und Volumenstrombegrenzung (PV-SIGMA DN15-DN50) oder mit Frese STBV Strangregulierventile für die Differenzdruckregelung und Volumenstromregelung und -kontrolle (PV-STBV) eingesetzt werden. Frese PV Compact kann sowohl in häuslichen als auch in gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen für eine effiziente Verwaltung des Differenzdrucks in unterschiedlichen Bereichen des Systems eingesetzt werden. PV Compact wird eingesetzt, um die modulierenden Regelventile - entweder Thermostatventile oder 2-Wege-Regelventile - zu schützen. Zu den typischen Anwendungen gehören Systeme mit Gebläsekonvektoren, Kühlbalken, Radiatoren und Wärmetauscheinheiten. Aus Entzinkungsbeständiges Messing und GJS-400 hergestellt, ist Frese PV Compact in den Größen DN15 bis DN200 mit einer Vielzahl von Regelbereichen erhältlich. Die Kapazität des Durchflussbereichs beträgt zwischen l/h und l/h. Anwendungen Typische Anwendungen für Frese PV Compact Differenzdruckregler: Heiz- und Kühlsysteme mit modulierenden Regelventilen Heizsysteme mit Thermostatventilen Wärmetauscheinheiten

6 KNOWLEDGE QUALITY INNOVATION MANUFACTURING EXCELLENCE CUSTOMER FOCUS Dänemark Hauptsitz Großbritannien China Australien & Neuseeland Frese A/S Frese Limited Frese Valves (Ningbo) Co., Ltd. Frese Asia Pacific Tel: Tel: +44 (0) Tel: +86 (21) Tel: Deutschland Türkei Saudi-Arabien Südafrika Frese Armaturen GmbH Frese Eurasia DIS TIC. LTD. STI. Frese Saudi Arabia Frese Asia Pacific Tel: +49 (0) Tel: Tel: Tel:

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale.

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale. Seite 1 von 16 Frese SIGMA Compact Flansch DN5-DN15 - Dynamischer regler Beschreibung Der Frese SIGMA Compact ist ein von außen justierbarer, dynamischer regler, der in Heiz- und Kühlsystemen eine einfache,

Mehr

Technote. Frese OPTIMIZER - Druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für 4 Rohr-Systeme. Anwendung. Vorteile. Merkmale.

Technote. Frese OPTIMIZER - Druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für 4 Rohr-Systeme. Anwendung. Vorteile. Merkmale. Seite von 7 Anwendung Der Controller bildet in Verbindung mit dem zugehörigen hydraulischen Set eine komplette druckunabhängige Abgleich- und Regelgruppe für das effiziente und effektive einzelraum- oder

Mehr

Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile.

Technote. Frese ALPHA Regeleinsatz. Anwendung. Merkmale. Vorteile. Seite 1 von 7 Frese ALPHA Anwendung Die Frese ALPHA Regeleinsätze werden in Heizungs-, Klimaund Kälteanlagen eingesetzt, um den Volumen in die verschiedenen Systemabschnitte und Komponenten zu verteilen.

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25)

Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler AVPA (PN 16 und PN 25) Beschreibung AVPA (PN 16) AVPA (PN 25) Der AVPA ist ein selbsttätiger Differenzdruck- Überströmregler, der überwiegend in Fernwärmesystemen

Mehr

Lösungen für Einrohranlagen

Lösungen für Einrohranlagen Beschreibung Danfoss bietet für Einrohr-Heizungsanlagen ein komplettes Produktsortiment, mit denen sich effiziente und zuverlässige Lösungen realisieren lassen. Die sind: - Automatischer Durchflussregler

Mehr

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Mehr Flexibilität und Einfachheit bei der Planung, Installation und Inbetriebnahme von HLK-Anlagen Answers for infrastructure. Acvatix Kombiventile

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ

Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Datenblatt Volumenstrom- und Differenzdruckregler (PN 16) AVPQ Beschreibung Der AVPQ ist ein selbsttätiger Volumenstromund Differenzdruckregler für den Einsatz überwiegend in Fernwärmesystemen. Der Regler

Mehr

HERZ-Differenzdruckund

HERZ-Differenzdruckund HERZ-Differenzdruckund Volumenstromregler Normblatt 4001/ 4002 Ausgabe 0999 Hydraulischer Abgleich mit HERZ-Differenzdruck- und Volumenstromregler Differenzdruck- und Volumenstromregler werden in Strangleitungen

Mehr

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen

TA-COMPACT-T. Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen TA-COMPACT-T Kombinierte Einregulierund Regelventile für kleine Verbraucher Kompaktregelventil mit Rücklauftemperaturregler für Kühlanlagen IMI TA / Regelventile / TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T TA-COMPACT-T

Mehr

- Im Zentrum des hydraulischen Abgleiches. Energieeinsparung. www.frese.eu Frese Brochure. Frese Dynamische Ventile

- Im Zentrum des hydraulischen Abgleiches. Energieeinsparung. www.frese.eu Frese Brochure. Frese Dynamische Ventile Frese Brochure Frese Dynamische Ventile Druckunabhängiges Abgleich- und Regelventil - Im Zentrum des hydraulischen Abgleiches Energieeinsparung Frese Projects 09 Die innovative Bauart des kombiniert eine

Mehr

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen

Heizkörperventile. NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen EN 215-1 Durchgangsventile PTV-01 Eckventile PTV-02 Heizkörperventile PTV-01 PTV-02 NF-Baureihe, für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt Integrierte Voreinstellung der k v -Werte

Mehr

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert

Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Datenblatt Differenzdruckregler (PN 16) AVP - Einbau im Vorlauf oder Rücklauf, mit einstellbarem Sollwert AVP-F - Einbau im Rücklauf, mit festem Sollwert Beschreibung / Anwendung Differenzdruckregler ohne

Mehr

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung 4.1 Einführung 4.1.1 Abgleich von Heiz- und Kühlsystemen Die manuellen BROEN Strangregulierventile werden in wasserführenden Heiz- und Kühlsystemen auf Wasserbasis eingesetzt, um einen gleichmäßig verteilten

Mehr

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Der automatische dynamische hydraulische Abgleich durch das SAUTER Valveco Regelventil

Mehr

Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(21) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(21) - Einbau im Vorlauf

Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(21) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(21) - Einbau im Vorlauf Volumenstrom- und Differenzdruckregler AFPQ / VFQ 2(2) - Einbau im Rücklauf AFPQ 4 / VFQ 2(2) - Einbau im Vorlauf Beschreibung / Anwendung Daten: - DN 5-250 - PN 6, 25, 40 - Medium: Kreislaufwasser, Glykolgemische

Mehr

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung A-exact Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung Druckhaltung & Wasserqualität einregulierung & regelung Thermostatische regelung engineering ADVANtAGe Der erforderliche Durchfluss

Mehr

CALEFFI. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /16 D. Ersetzt: 01141/13 D.

CALEFFI. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /16 D. Ersetzt: 01141/13 D. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer Serie 121-126 ACCREDITED ISO 9001 FM 21654 01141/16 D Ersetzt: 01141/13 D Funktion Bei den AUTOFLOW Armaturen handelt es sich um

Mehr

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt

V5001S. Kombi-S Strangabsperrventil. Produkt-Datenblatt V5001S Kombi-S Strangabsperrventil Produkt-Datenblatt Anwendung Das V5001S Kombi-S Strangabsperrventil wird zum Absperren von Rohrleitungen in häuslichen oder gewerblichen Heiz- und Kühlsystemen eingesetzt.

Mehr

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf

Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser AVDS - für Dampf Datenblatt Druckminderer (PN 25) AVD - für Wasser - für Dampf Beschreibung Wichtige Merkmale AVD: DN 15-50 0,4-25 m 3 /h PN 25 Einstellbereich: 1-5 bar / 3-12 bar Medium: - Kreislaufwasser / Wasser-Glykol-Gemisch

Mehr

MiniCombiVentile (MCV)

MiniCombiVentile (MCV) 2 185 MiniCombiVentile (MCV) Heizkörperventile mit integrierter Differenzdruckregelung für Zweirohrheizungsanlagen, Fan Coils und Kühldecken VPD... VPE... Automatische Durchflussbegrenzung unter allen

Mehr

STAP. Differenzdruckregler DN 15-50, einstellbarer Sollwert und Absperrfunktion

STAP. Differenzdruckregler DN 15-50, einstellbarer Sollwert und Absperrfunktion Differenzdruckregler DN 15-50, einstellbarer Sollwert und Absperrfunktion IMI TA / Differenzdruckregler / ist ein Hochleistungsdifferenzdruckregler der den Differenzdruck über die Last konstant hält. Er

Mehr

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Mehr Flexibilität bei der Planung, Installation und Inbetriebnahme Answers for infrastructure. Acvatix Kombiventile und Stellantriebe für energieeffiziente

Mehr

Arbeitsblätter Mechanische Regler Einsatzgebiete und -grenzen

Arbeitsblätter Mechanische Regler Einsatzgebiete und -grenzen Seite 1 1. Einleitung und Anwendungsbereich Der Begriff mechanischer Regler beschreibt die (kompakte) Einheit aus einem Messwertaufnehmer, einer mechanischen Regeleinheit (mit Stellorgan) und einem (Regel-)Ventil.

Mehr

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Dipl.-Ing. Dieter Stich Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.v. Hydraulischer Abgleich - warum???!!! Der Hydraulische

Mehr

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1)

Differenzdruck-Überströmregler (PN 16, 25, 40) AFPA / VFG 2(1) Datenblatt Differenzdruck-Überströmregler (PN 6, 25, 40) AFPA / VFG 2() Beschreibung Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Regelmembrane und einer Sollwertfeder für die Einstellung

Mehr

Die einfache Lösung für die tägliche Herausforderung

Die einfache Lösung für die tägliche Herausforderung Danfoss Dynamic Valve Die einfache Lösung für die tägliche Herausforderung Temperaturregelung und hydraulischer Abgleich für Zweirohr-Heizungssysteme über ein einziges Ventil. 2-in-1 Ventilkonstruktion.

Mehr

HERZ-Strangregulierventile

HERZ-Strangregulierventile www.herz.eu HERZ-Strangregulierventile Benutzerfreundliches und ergonomisch geformtes Handrad Anzeige der Voreinstellung im Handrad Exakte Voreinstellung Einfache Differenzdruckmessung durch Schnellmessventile

Mehr

Für umgekehrte Flussrichtung. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung

Für umgekehrte Flussrichtung. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung Für umgekehrte Flussrichtung Automatic Flow Control Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Für umgekehrte

Mehr

Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil

Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil Kombi-3-Plus Strangregulier- und Absperrventil Produkt-Datenblatt Kombi-3-Plus rot (V5000) Kombi-3-Plus blau (V5010) Ausführung Die Rohrarmatur besteht aus: Gehäuse mit Muffengewinde-Universalanschluss

Mehr

Magnetventile, servogesteuerte 2/2-Wegeventile Typ EV220B 6-22

Magnetventile, servogesteuerte 2/2-Wegeventile Typ EV220B 6-22 MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Datenblatt Magnetventile, servogesteuerte 2/2-Wegeventile Typ EV220B 6-22 EV220B 6-22 ist ein direkt servogesteuertes 2/2-Wege-Magnetventilprogramm mit Anschlüssen von 1/4

Mehr

Regelset für Heizkörper und zur Fußbodentemperierung

Regelset für Heizkörper und zur Fußbodentemperierung Regelset für Heizkörper und zur Fußbodentemperierung Normblatt für 8100 RTB, Ausgabe 0711 Einbaumaße in mm Abmessungen Verwendung mit Rohrdurchmesser 15 mm Gewindeanschlüsse am Verteiler: 6 Stk G 3/4 mit

Mehr

Das neue V-exact II Erkennen Sie den Unterschied?

Das neue V-exact II Erkennen Sie den Unterschied? Das neue V-exact II Erkennen Sie den Unterschied? Druckhaltung & Wasserqualität Einregulierung & Regelung Thermostatische Regelung ENGINEERING ADVANTAGE Nein? Aber Sie werden ihn erleben. Stufenlose Präzisions-Voreinstellung

Mehr

Hydraulik Modernisierung im Bestand. Dipl.-Ing. Dieter Stich Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V.

Hydraulik Modernisierung im Bestand. Dipl.-Ing. Dieter Stich Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. Hydraulik Modernisierung im Bestand Dipl.-Ing. Dieter Stich Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. Hydraulischer Abgleich warum???!!! Der Hydraulische Abgleich nach

Mehr

Änderungen vorbehalten. 4.3 VarioQ Thermostat- und Regulierventile mit Messfunktion

Änderungen vorbehalten. 4.3 VarioQ Thermostat- und Regulierventile mit Messfunktion 14.05.2015 - Änderungen vorbehalten 4.3 VarioQ Thermostat- und Regulierventile mit Messfunktion Ein Unternehmen der Afriso Gruppe Ausführung Nenn- Kv- Kvs- Artikelweite Wert (2 KP) Wert Nr. VarioQ - Thermostat-Ventilunterteile

Mehr

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9

Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Kompaktmischergruppen für Fußbodenheizung, FHM-C5, FHM-C8 und FHM-C9 Anwendung Die einbaufertige Danfoss Mischergruppe hält den Durchfluss konstant und sichert eine gleichbleibende Vorlauftemperatur in

Mehr

für die bessere Energieeffizienz...

für die bessere Energieeffizienz... Premium Armaturen + Systeme Automatisher Hydraulisher Abgleih durh Q-Teh Produktübersiht für die bessere Energieeffizienz... Einleitung Automatisher / manueller Hydraulisher Abgleih zu heiß! zu kalt! 3

Mehr

Differenzdruckregler Absperrund Voreinstellventil

Differenzdruckregler Absperrund Voreinstellventil Differenzdruckregler Absperrund Voreinstellventil Serie 0 - ACCREDITED ISO 900 FM 6 ISO 900 No. 000 0/ D replaces dp 0/ D Funktion Der Differenzdruckregler dient dazu, die Druckdifferenz zwischen zwei

Mehr

Hydraulischer Abgleich in der Praxis. Die einfachste Optimierung der Heizungsanlage für mehr Komfort und Energieeinsparung

Hydraulischer Abgleich in der Praxis. Die einfachste Optimierung der Heizungsanlage für mehr Komfort und Energieeinsparung in der Praxis Die einfachste Optimierung der Heizungsanlage für mehr Komfort und Energieeinsparung Technische Definition Unter Hydraulischem Abgleich von Heizungsanlagen versteht man das Einbringen definierter

Mehr

VMO TBVCM SDM24 AV ST23024 SDM24 TBVCM

VMO TBVCM SDM24 AV ST23024 SDM24 TBVCM SDM24 TBVCM AV TBVCM SDM24 AV ST23024 SE... 8 GB... 17 NO... 26 DE... 35 FR... 44 ES... 53 NL... 62 RU... 71 Valve characteristics TBVCM LF, DN 15, Kvs 0,40 TBVCM NF, DN 15, Kvs 1,0 Kv 0,40 Kv 1,0 0,30

Mehr

Produkte für Fussbodenheizungen 2013

Produkte für Fussbodenheizungen 2013 Produkte für Fussbodenheizungen 2013 Inhaltsverzeichnis Produkte für Fussbodenheizungen... 5 LK 420 Kompakt-Regelstation... 6 LK 421 Verteilerregelstation... 8 LK 422 Verteilerregelstation... 10 LK 430

Mehr

Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen mit voreinstellbaren Thermostat-Ventilen. Hintergründe und Energieeinsparpotentiale

Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen mit voreinstellbaren Thermostat-Ventilen. Hintergründe und Energieeinsparpotentiale Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen mit voreinstellbaren en Hintergründe und Energieeinsparpotentiale Dr. Norbert Claus Fachschule für Technik Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik am Reckenberg-Berufskolleg

Mehr

CALEFFI. Druckunabhängiges Regelventil (PICV) Serie /15 D B 51

CALEFFI. Druckunabhängiges Regelventil (PICV) Serie /15 D B 51 Druckunabhängiges Regelventil (PICV) Serie 145 CLEFFI 01262/15 D CCREDITED ISO 9001 FM 21654 Funktion Das druckunabhängige Regelventil ist eine Kombi-rmatur, die sich aus einem automatischen Durchflussbegrenzer

Mehr

3 Jahre. Die Plus-Lösung für Einrohr-Heizungsanlagen.

3 Jahre. Die Plus-Lösung für Einrohr-Heizungsanlagen. MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Die Plus-Lösung für Einrohr-Heizungsanlagen Unsere Lösung Sanierung E + macht Einrohr-Systeme so effizient wie Zweirohr-Systeme 3 Jahre Amortisationszeit bei Aufrüstung Ihres

Mehr

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P.

Be- und Entlüfter. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Be- und Entlüfter Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Typ 620 Schwimmergesteuerter Be- / Entlüfter Rotguss... 50 Typ EA 122

Mehr

Herzlich willkommen! ENGINEERING ADVANTAGE. Copyright TA Heimeier GmbH. All rights reserved.

Herzlich willkommen! ENGINEERING ADVANTAGE. Copyright TA Heimeier GmbH. All rights reserved. Herzlich willkommen! Ihre Ansprechpartner für HH, SH und nördl. Niedersachen Außendienst: Volker Kuhnt TA Heimeier GmbH Tel.: 0175 / 4357326 Vertriebsingenieurin: Maya Menzel TA Heimeier GmbH Tel.: 0160

Mehr

Schritt 1. Differenzdruckregler und / oder Hocheffizienzpumpe einbauen

Schritt 1. Differenzdruckregler und / oder Hocheffizienzpumpe einbauen Schritt 1 Differenzdruckregler und / oder Hocheffizienzpumpe einbauen Das Ziel: Konstanter Differenzdruck bei Teil- und Vollast. Praxisgerechte Einstellwerte am Differenzdruckregler und/oder an der Heizungsumwälzpumpe.

Mehr

TWORETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr

TWORETT, TA-UNI. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr TWORETT, TA-UNI Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Ventilgarnitur Zweirohr IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe und Ventilunterteile / TWORETT, TA-UNI TWORETT, TA-UNI Die Ventilgarnitur für Zweirohr-Heizungsanlagen

Mehr

Effizienzsteigerung im Bestand Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen

Effizienzsteigerung im Bestand Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen Effizienzsteigerung im Bestand Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen Referent: Julian Gampper, Fa. Gampper Armaturen, Alsenz/Pfalz Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen

Mehr

CALEFFI. Festwert-Pumpengruppen für Heizungsanlagen. Serie /15 D. Funktion

CALEFFI. Festwert-Pumpengruppen für Heizungsanlagen. Serie /15 D. Funktion Festwert-Pumpengruppen für Heizungsanlagen Serie 66 CALEFFI 8/5 D ACCREDITED ISO 9 FM 654 Funktion Festwert-Pumpengruppen hält die Vorlauftemperatur des zu einer Niedertemperaturanlage für Fußbodenheizung

Mehr

Praktische Umsetzung des hydraulischen Abgleichs durch EDV Unterstützung Fachseminar der Innung am 14.11.2007

Praktische Umsetzung des hydraulischen Abgleichs durch EDV Unterstützung Fachseminar der Innung am 14.11.2007 Praktische Umsetzung des hydraulischen Abgleichs durch EDV Unterstützung Fachseminar der Innung am 14.11.2007 Dipl.-Ing. Peter Paul Thoma VDI Gebäudeenergieberater (HWK) & ö.b.v. Sachverständiger für Sanitär-

Mehr

D15S. Flanschdruckminderer Membrangesteuert mit Kartuscheneinsatz. Produkt-Datenblatt. Anwendung

D15S. Flanschdruckminderer Membrangesteuert mit Kartuscheneinsatz. Produkt-Datenblatt. Anwendung Ausführung Der Druckminderer besteht aus: Gehäuse mit PN16-Flanschen gemäß ISO7005-, EN109-, Baulänge gemäß EN 558-1 Federhaube mit Einstellschraube Sollwertfeder Kartuscheneinsatz Manometer Werkstoffe

Mehr

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16)

Thermostat RAVK - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) - für 2-Wege-Ventile RAV-/8 (PN 10), VMT-/8 (PN 10), VMA (PN 16) - für 3-Wege-Ventile KOVM (PN 10), VMV (PN 16) Beschreibung Der RAVK kann kombiniert werden mit: - 2-Wege-Ventilen RAV-/8, VMT-/8, VMA oder

Mehr

Gemeinsam erfolgreich! Seminarprogramm TA Heimeier 1. Halbjahr 2014

Gemeinsam erfolgreich! Seminarprogramm TA Heimeier 1. Halbjahr 2014 Gemeinsam erfolgreich! Seminarprogramm TA Heimeier 1. Halbjahr 2014 Seminar Druckhaltung Weiterbildung Automatische Durchflussr chflussregelung Energiee gieeffi ffizienz Energy Insights Thermostatische

Mehr

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37

Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37 Regler ohne Hilfsenergie Bauart 42 Volumenstrom- und Differenzdruckregler Typ 42-37 Einbau in die Rücklaufleitung Volumenstrom- und Differenzdruck- oder Volumenstrom- und Druckregler Typ 42-39 Einbau in

Mehr

Thermostat-Ventilunterteile VarioQ

Thermostat-Ventilunterteile VarioQ Thermostat- VarioQ Feste, kalibrierte Messblende für die exakte Einmessung des Heizkörpers Stufenlose Einstellung Ventileinsatz wechselbar ohne Systementleerung Blitzschneller hydraulischer Abgleich mit

Mehr

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! Effiziente Anlagentechnik 21.11.2014 Referent Volker Kuhnt Volker.kuhnt@taheimeier.de Tel.: 0175-4357326 Folie 3 Unternehmen/Marken Hauptgeschäftsfelder Druckhaltung und Wasserqualität

Mehr

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile

Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Zuverlässig, flexibel, präzise GEMÜ Druckregelventile Anwendungsgebiete Chemischer Anlagenbau Industrieller Anlagenbau Wasseraufbereitung Vorteile alle medienberührenden Teile aus hochwertigen Kunststoffen

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT

INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT INSTALLATIONSANLEITUNG UMWÄLZPUMPE TBPA GOLD/COMPACT 1. Allgemeines Bei Verwendung von Erhitzern ohne Frostschutz ist für die Sicherstellung der Frostschutzwächterfunktion eine Umwälzpumpe im Kreislauf

Mehr

kygenaue Regulierung des Durchflusses

kygenaue Regulierung des Durchflusses OC TOB E R 2008. kygenaue Regulierung des Durchflusses Alfa Laval Unique RV-P Regelventil Konzept Unique RV-P ist ein elektrisch-pneumatisches Regelventil für Anwendungen, die eine Präzisionssteuerung

Mehr

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ

2-, 3- und 4-Wegeventile VZ eschreibung, Anwendung VZ 2 VZ 3 VZ 4 Die Ventile VZ werden zur Temperaturregelung von Warm- und/oder Kaltwasser für Fan-Coil-Geräte und für kleine Erhitzer und Kühler eingesetzt. Die Ventile werden mit

Mehr

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25)

Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Datenblatt Druckminderer für Öl V21D28 (PN 16, 25) Der Regler besteht aus einem Regelventil, einem Antrieb mit einer Stellmembran und einer Sollwertfeder. Besondere Funktionsmerkmale: - sicherer und zuverlässiger

Mehr

HERZ - Differenzdruckregler

HERZ - Differenzdruckregler www.herz.eu HERZ - Differenzdruckregler Dynamische Strangregulierung für den hydraulischen Abgleich 1 Absperrspindel Handrad Einstellschraube Einstellstange Anzeigering Verschlussschraube Verschlussschraube

Mehr

Energieeffiziente Thermostat-Köpfe

Energieeffiziente Thermostat-Köpfe Energiespartipp Nr.19 Durch den Tausch alter Thermostat- (älter als 1988) gegen moderne kann eine Energieeinsparung von bis zu 7% erreicht werden. Energieeffiziente Thermostat- Verbesserte Regelung in

Mehr

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung

Dynacon. Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung Dynacon Automatic Flow Control Fußboden-Heizkreisverteiler Fußboden-Heizkreisverteiler mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Fußbodenheizungsregelung / Dynacon Dynacon Der Durchfluss der

Mehr

Willkommen bei HK-Ventile 1

Willkommen bei HK-Ventile 1 Willkommen bei 16.04.2007 HK-Ventile 1 Hydraulischer Abgleich Theorie und Praxis Vortragender Josef Stiegler 16.04.2007 HK-Ventile 2 Geschichtlicher Überblick 1875 Die Firma August Hilmer Andersson wird

Mehr

Regudis W-HTF Wohnungsstationen mit Zirkulationsleitung

Regudis W-HTF Wohnungsstationen mit Zirkulationsleitung Datenblatt Ausschreibungstext: Die Oventrop Regudis W-HTF versorgen einzelne Wohnungen mit Wärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser ohne Fremdenergie. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale

Mehr

flowserve.com Kämmer SmallFlow Klein und Kleinstmengenventile

flowserve.com Kämmer SmallFlow Klein und Kleinstmengenventile flowserve.com Kämmer SmallFlow Klein und Kleinstmengenventile 1 Kämmer SmallFlow Ventile Für Flowserve ist ein Kleinmengenventil ein Ventil mit einem K v Wert zwischen 0,01 und 4. Flowserve ist aber auch

Mehr

Deutschland hat den Dreh raus: Heizungsanlagen schnell und sicher optimiert

Deutschland hat den Dreh raus: Heizungsanlagen schnell und sicher optimiert Deutschland hat den Dreh raus: Heizungsanlagen schnell und sicher optimiert Gut für Ihre Kunden und gut für Ihr Geschäft! Ihre Kunden wollen Energiekosten sparen. Nach einer Verbraucherumfrage steht dieser

Mehr

Exklusive Heizkörperarmaturen

Exklusive Heizkörperarmaturen Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 001 zertifiziert. Ventil Baureihe E Oventrop Ventile Baureihe E mit Voreinstellung für Zentral - heizungs anlagen mit Zwangsumwälzung. Betriebstemperatur

Mehr

TEMPERATURREGELUNGEN V2-, V4- UND V8-THERMOSTATE

TEMPERATURREGELUNGEN V2-, V4- UND V8-THERMOSTATE Regler ohne Hilfsenergie Eigenschaften Schließkraft 200 N, 400 N und 800 N Für Heiz- oder Kühlventile Robust und zuverlässig Temperaturbereich 0 bis 160 ºC (-30 bis 280 ºC auf Anfrage) Anwendungsgebiete

Mehr

Gebläsekonvektoren für Wärmepumpen

Gebläsekonvektoren für Wärmepumpen Gebläsekonvektoren für Wärmepumpen SLR Gebläsekonvektor mit Radiatorplatte für vertikale Installation Bi2 Zwei in Einem! Mit der patentierten Kombination aus Wärmetauscher und Heizradiator ist eine ganzjährige

Mehr

KEYSTONE FIGUR 86 ZWISCHENFLANSCH-RÜCKSCHLAGKLAPPE

KEYSTONE FIGUR 86 ZWISCHENFLANSCH-RÜCKSCHLAGKLAPPE Federbelastete Rückschlagklappe für gesteigerte Anforderungen MERKMALE ALLGEMEINE ANWENDUNGSBEREICHE Rückflußverhinderung in Systemen mit einer oder mehreren Pumpen Systeme mit hoher Druckstoßgefahr bei

Mehr

Gasdruckregelgerät R 133

Gasdruckregelgerät R 133 REGELN Gasdruckregelgerät R 133 Merkmale: Federbelastetes Gasdruckregelgerät bereich Pu: 0.1... 5 bar bereich Pd: 8... 420 mbar Sicherheitsabsperrventil (SAV) Mit integriertem SBV oder Sicherheitsmembrane

Mehr

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow)

Magnetventile. Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) Magnetventile Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit. Kompliziert bauen kann jeder. (Sergeij P. Koroljow) INDUSTRIEARMATUREN Qualitäts-Armaturen namhafter Hersteller: Magnetventile

Mehr

Thermostatische Regelelemente

Thermostatische Regelelemente Thermostatische Regelelemente Hier beginnt Komfort Energiesparend! Kombibox RTL-TH digital Thermostatische Regelelemente Die richtige Einstellung für perfekten Wohnkomfort Die thermostatischen Regelelemente

Mehr

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Inline Filter Mini Technische Daten Max. Temperatur +350 C Max. Systemdruck 500 bar Berstdruck oberhalb von 950 bar Standardfeinheit

Mehr

WAHL DES GEEIGNETEN MISCHERS

WAHL DES GEEIGNETEN MISCHERS Auf den folgenden Seiten finden Sie den Mischer, der am besten zu Ihren System- und Anwendungsanforderungen passt. 3-Wege-Mischer von ESBE werden in der Regel als Mischer mit Mischfunktion angeschlossen,

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Strangregulierventile 1/2007 Datenblätter Inhalt Heizkörperthermostatventile Weibel, Jörg 061 906 11 23 E-mail: joerg.weibel@danfoss.ch 1 Thermostatische Klimaregler Weibel,

Mehr

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen 7 EN - Durchgangsversion ADN.. Eckversion AEN.. ACVATIX TM Heizkörper- Rücklaufverschraubungen ADN.. AEN.. für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN, DN und DN Integrierte Voreinstellung

Mehr

Wissen, wohin die Energie fliesst

Wissen, wohin die Energie fliesst Bahnbrechendes Belimo Energy Valve Wissen, wohin die Energie fliesst Messen, regeln, abgleichen und absperren mit nur einem Ventil die druckunabhängigen Regelkugelhahnen von Belimo ermöglichen das bereits

Mehr

Sanitär-Ventile. Druckminderer 6./ 1. Manometer 6./ 1. Wasserschlagdämpfer 6./ 1-2. Thermomischer 6./ 2. Systemtrenner 6./ 2. Überdruckventile 6.

Sanitär-Ventile. Druckminderer 6./ 1. Manometer 6./ 1. Wasserschlagdämpfer 6./ 1-2. Thermomischer 6./ 2. Systemtrenner 6./ 2. Überdruckventile 6. Sanitär-Ventile Druckminderer 6./ 1 Manometer 6./ 1 Wasserschlagdämpfer 6./ 1-2 Thermomischer 6./ 2 Systemtrenner 6./ 2 Überdruckventile 6./ 2 Sanitär 6. -Ventile Sanitär Druckminderer Herst.-Nr. Druckminderer

Mehr

Vekotec Eclipse. Armaturen für Ventilheizkörper Anschlussverschraubung für Ventilheizkörper, mit automatischer Durchfl ussregelung

Vekotec Eclipse. Armaturen für Ventilheizkörper Anschlussverschraubung für Ventilheizkörper, mit automatischer Durchfl ussregelung Vekotec Eclipse Automatic Flow Control Armaturen für Ventilheizkörper Anschlussverschraubung für Ventilheizkörper, mit automatischer Durchfl ussregelung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile

Mehr

Nachweis des hydraulischen Abgleichs

Nachweis des hydraulischen Abgleichs BH 00 0 00 00 00 900 Typ 0 0 0 0 0 0 BL VE VE VE VE VE VE 00 00 00 700 800 900 000 00 00 00 00 800 000 00 00 000 Voreinstellwerte gelten für Systemtemperaturen 70//0 C und //0 C. Differenzdruck über dem

Mehr

Regudis W-HTF Wohnungsstationen

Regudis W-HTF Wohnungsstationen Datenblatt Ausschreibungstext: Die Oventrop Regudis W-HTF Wohnungsstationen versorgen einzelne Wohnungen mit Wärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser ohne Fremdenergie. Die benötigte Heizwärme wird

Mehr

Konsequenter hydraulischer Abgleich Kontinuierliche Energieeinsparung

Konsequenter hydraulischer Abgleich Kontinuierliche Energieeinsparung MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Konsequenter hydraulischer Abgleich Kontinuierliche Energieeinsparung Strangdifferenzdruckregler für ein zuverlässiges und energiesparendes Heizsystem. 3 Funktionen in einem

Mehr

www.herz.eu Thermostatventile

www.herz.eu Thermostatventile www.herz.eu Thermostatventile Komfort Behagliche Wärme in allen Räumlichkeiten liegt uns sehr am Herzen. HERZ-Thermostatventile regeln direkt am einzelnen Radiator die Raumtemperatur. Der im HERZ Thermostatkopf

Mehr

Kombi-Strangarmaturen. Die Haustechnik. Hydraulischer Abgleich perfekt!

Kombi-Strangarmaturen. Die Haustechnik. Hydraulischer Abgleich perfekt! Kombi-Strangarmaturen Die Haustechnik. Hydraulischer Abgleich perfekt! Hydraulischer Abgleich Energie einsparen und mehr Energie einsparen Weil in einer hydraulisch abgeglichenen Heizungsanlage alle Komponenten

Mehr

Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil. Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung

Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil. Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil Thermostat-Ventilunterteile ohne Voreinstellung, mit automatischer Bypass-Steuerung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Thermostat-Dreiwege- Ventilunterteil

Mehr

I Mechanische Temperaturregelungen D-1

I Mechanische Temperaturregelungen D-1 Mechanische Temperaturregelungen D-1 Eigenschaften Schließkraft 200 N, 400 N und 800 N Für Heiz- oder Kühlventile Robust und zuverlässig Temperaturbereich 0 bis 160 ºC (-30 bis 280 ºC auf Anfrage) Anwendungsgebiete

Mehr

E-Z Ventil. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Mit Einpunktanschluss für Ein- und Zweirohrheizungssysteme

E-Z Ventil. Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Mit Einpunktanschluss für Ein- und Zweirohrheizungssysteme E-Z Ventil Thermostatventile für Heizkörperanbindesysteme Mit Einpunktanschluss für Ein- und Zweirohrheizungssysteme IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / E-Z Ventil E-Z Ventil Das E-Z

Mehr

Datenblatt pneumatische Membranventile Typ Six, Ten, TenPlus und Sixteen

Datenblatt pneumatische Membranventile Typ Six, Ten, TenPlus und Sixteen Datenblatt pneumatische Membranventile Typ Six, Ten, TenPlus und Sixteen Vorteile des Produkts - Antriebsreihen Sixteen für bar, TenPlus für bar beidseitig, Ten für bar und Six für bar Nenndruck - Keine

Mehr

Heizungsanlagen richtig einstellen

Heizungsanlagen richtig einstellen verbraucherzentrale Heizung Energieberatung Heizungsanlagen richtig einstellen 1. Häufige Einstellungen Was tun, wenn einige Räume nicht richtig warm werden oder Thermostatventile pfeifen? 1 Außentemperatur

Mehr

Optimierung von Heizungsanlagen. Hydraulischer Abgleich Arbeitsweise der Software

Optimierung von Heizungsanlagen. Hydraulischer Abgleich Arbeitsweise der Software Optimierung von Heizungsanlagen Hydraulischer Abgleich Arbeitsweise der Software Wie wird die Optimierung einer Heizungsanlage durchgeführt? Datenaufnahme vor Ort: Ermittlung der optimalen Einstellungen

Mehr

01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler

01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler 01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler -1- Durchfluß durch ein Reduktinsventil in Abhäng. vn der Ausgangsdrucksenkung Ventile bis mit Feder, Bereich 0.08 bis 0. MPa. RD 10 V1 16/1-xx, Eingangsdruck

Mehr

CALEFFI. Automatische Volumenstrombegrenzer mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /09 D. Ersetzt: 01041/08 D

CALEFFI. Automatische Volumenstrombegrenzer mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /09 D. Ersetzt: 01041/08 D utomatische Volumenstrombegrenzer mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer Serie 121-126 REGISTERED BS EN ISO 9001:2000 Zert. n FM 21654 UNI EN ISO 9001:2000 Zert. n 0003 01141/09 D Ersetzt: 01041/08

Mehr

Kugelhähne für Gas, Wasser, Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär

Kugelhähne für Gas, Wasser, Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär www.herz.eu Kugelhähne für Gas, Wasser, Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär Neue Kugelhahn Generation Die österreichische HERZ Armaturen GmbH produziert seit Jahren Kugelhähne für alle typischen Anwendungen

Mehr

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis.

MISCHER AUSWAHLLEITFADEN ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG. VL Heizkreis. Wärmequelle 2. VL Heizkreis. RL Heizkreis. ESBE PRODUKTINFORMATIONEN LEITFADEN & DIMENSIONIERUNG MISCHER AUSWAHLLEITFADEN WAHL EINES ROTIERENDEN MISCHERS ESBE 3-Wege-Mischer werden in der Regel für Mischanwendungen genutzt, sie können aber auch

Mehr

Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen

Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen Dipl.-Ing. Christian Kirscht www.energiebuero-kirscht.de c.kirscht@energiebuero-kirscht.de Die Heizungsanlage - Aufgaben Kompensation der vorwiegend witterungsbedingten

Mehr

Der hydraulische Abgleich. Eine wichtige Voraussetzung für den energieeffizienten Betrieb von Heizungsanlagen

Der hydraulische Abgleich. Eine wichtige Voraussetzung für den energieeffizienten Betrieb von Heizungsanlagen Der hydraulische Abgleich Eine wichtige Voraussetzung für den energieeffizienten Betrieb von Heizungsanlagen Die Definition des hydraulischen Abgleichs Die richtige Wassermenge Zur richtigen Zeit Am richtigen

Mehr

kypräzise Regelung vom Produktfluss

kypräzise Regelung vom Produktfluss . kypräzise Regelung vom Produktfluss ky SPC-2 Hygienisches, elektro-pneumatisches Stellventil Anwendungsbereich Das Ventil SPC-2 ist ein hygienisches, elektro-pneumatisch betätigtes Regelventil, konstruiert

Mehr