Aktueller Status der Automatisierung. Targeting am Scheideweg oder Automatisierung des Online- Media-Geschäfts. Über Admeld

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktueller Status der Automatisierung. Targeting am Scheideweg oder Automatisierung des Online- Media-Geschäfts. Über Admeld"

Transkript

1 Aktueller Status der Automatisierung Targeting am Scheideweg oder Automatisierung des Online- Media-Geschäfts 2 Über Admeld Hohe Verwaltungskosten im Online Markt Technologie- und Serviceunternehmen Gegründet 2007 in New York Seit September 2010 mit Büro in Berlin Weltweit 120 Mitarbeiter, 4 Mitarbeiter in Berlin Innovationsführer im Real Time Bidding Yieldoptimierer und SSP (Supply Side Platform) Beispiel: Arbeitsschritte einer Online-Kampagne Verfügbarkeitsanfrage, Reservierung, Preisverhandlungen, Hinzufügen in das jeweilige Buchhaltungssystem, Zusendung der Buchung, Bestätigung der Buchung, Einbuchung der Werbemittel in den Agentur Adserver, Zusendung der AdTags, Einbuchen der Tags in den Publisher Adserver, Start der Kampagne, Zusendung von Reports, Abgleich der Adserverzahlen, Zusendung der Rechnung, Bezahlung der Rechnung 1 3

2 Folgen des derzeitigen technischen Systems The Forrester: New Display Ausgaben Landscape in Werbebörsen in US Keine übergreifende Kontaktklassenoptimierung Mehrfachansprache der Nutzer ist nicht zu vermeiden Keine identischen Targetingkriterien Targetingkriterien werden publisherzentriert erhoben Keine ausgereifte Optimerung Adserver des Vermarkters entscheidet über die Auslieferung der Kampagne Keine Flexibilität Optimierung der Kampagne ist für den Werbekunden manuell und erst nach deren Auslieferung möglich $1,600 $1,400 $1,200 $1,000 $800 $600 $400 $200 $0 $1,416m $823 $733m $353 $592 $ RTB Non-RTB 4 Quelle: Forrester US Exchange Spend Zielgeschwindigkeit der Automatisierung The IDC: New RTB Display Ausgaben Landscape in Europa in Mio. US$ 5 Quelle: IDC Ausgaben in RTB in Mio. US$

3 8 Eine RTB Auktion in 100 ms Ausprägung der Werbekundenintegration 10 Vorteile des RTB für Werbetreibende Vorteile des RTB für Webseitenbetreiber Werbetreibende unterscheidet den Wert jeder einzelnen Impression Werbetreibende kann ein übergreifendes Frequency Capping einrichten Werbetreibender kann externe Targetingdaten für die Ansteuerung der Kampagne hinzufügen Werbetreibender kann Information aus Search oder dem CRM System in den Bietprozess einbringen Publisher kann Werbekunden und Kundengruppen blocken Publisher kann Mindestpreise auf Werbekunden oder Kundengruppen festlegen Webseitenbetreiber kann Zugang zu Inventar über eine Private Exchange limitieren 9 11

4 Blocken von Werbekunden Zugangslimitierung durch Private Exchange Publisher erlaubt lediglich ausgewählten Nachfragesystemen den Zugang zum Inventar Direkte Interaktion zwischen dem Publisher und Nachfrager Nutzt die Effizienzvorteile des programmatischen Einkaufs von Zielgruppen Mindestpreise auf Kunden und Agenturen Bedeutung für den Gesamtmarkt 13 15

5 16 Florian Haller, ServicePlan Gruppe Programmatischer Ein- und Verkauf In Zeiten des Internets müssen wir unser Verständnis von Zielgruppen völlig verändern. Anstelle von soziodemographischen Beschreibungen wie versus oder Haushaltsnettoeinkommen 3000 Euro und mehr werden wir in Zukunft quasi-individuelle Profile von Menschen ansprechen. Anonymisierte Profile, deren Kontakthistorie wir im Zweifelsfall kennen und auf die wir dann im nächsten Schritt auch individualisierte Kampagnen aussteuern können. Webseitenbetreiber und Vermarkter Zielgruppendaten SSPs Zielgruppendaten DSPs / Ad Networks Agenturen & Trading Desks Vielen Dank Thomas Mendrina Country Manager DACH Privileged & Confidential 2011, Admeld Inc. All Rights Reserved.

Real Time Advertising

Real Time Advertising I Ihr Spezialist für digitale Werbung Studienaufbereitung zum Thema Real Time Advertising WAS SAGEN AKTUELLE STUDIEN UND ARTIKEL ZUM THEMA REAL TIME ADVERTISING? DIE TWYN ZUSAMMENFASSUNG GIBT EINEN ÜBERBLICK!

Mehr

Präsentation für. Agenda

Präsentation für. Agenda Präsentation für Agenda Michèle Julier, Sales Manager Wer ist adwebster Technology & Targeting Premium Channels Video Netzwerk Mobile Netzwerk Services Display Formate Cases Referenzen Kontakt Page 1 DIE

Mehr

Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung

Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung Success-Story mit Nutzung einer Mobile DSP (SaaS) für den automatisierten Einkauf von Mobile Werbung Splicky powered by Sponsormob & Jaduda auf der Tools 2014, Messe Berlin Einführung Mobile Real-Time-Advertising

Mehr

AUDIENCE IS KING MIT REAL TIME BIDDING. Audience is king mit Real Time Bidding MOT 2012, Vienna, 23.10.2012 2012: herbert.pratter@vizeum.

AUDIENCE IS KING MIT REAL TIME BIDDING. Audience is king mit Real Time Bidding MOT 2012, Vienna, 23.10.2012 2012: herbert.pratter@vizeum. AUDIENCE IS KING MIT REAL TIME BIDDING REAL TIME BIDDING (RTB) NUTZER IM MITTELPUNKT Beim RTB werden Werbeplätze in digitaler Form auf Auktionsbasis angeboten und verkauft. Es werden nicht mehr Umfelder

Mehr

Microsoft Advertising Exchange. Echtzeit-Werbung mit Markenschutz-Garantie

Microsoft Advertising Exchange. Echtzeit-Werbung mit Markenschutz-Garantie Microsoft Advertising Exchange Echtzeit-Werbung mit Markenschutz-Garantie Ob Programmatic Buying oder Data Driven Advertising oder Realtime Advertising (RTA): Die Automatisierung der Display-Vermarktung

Mehr

Die Entmystifizierung der programmatischen Landschaft

Die Entmystifizierung der programmatischen Landschaft Der Online Werbemarkt kann schon einmal rätselhaft und kompliziert erscheinen, und Begriffe wie Programmatic werden häufig verwendet ohne deren Bedeutung genau zu kennen. Die Mischung aus Jargon und einer

Mehr

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012 Performance Marketing in Österreich Wien, 2012 Das Unternehmen Innovative Werbeformate und Selbstbuchungsplattform Standort: Torstraße 33 10119 Berlin Fakten: Start: 2008 Mitarbeiter: +70 Netzwerk: +40

Mehr

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler

Performance-Marketing am Wendepunkt. Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Performance-Marketing am Wendepunkt Björn Hahner Country Manager DE & AT, Tradedoubler Wer verstehts noch? Programmatic Bying, SSPs, Trading Desks, Ad Exchanges, Ad Networks, Data Suppliers, CPC, Deduplizierung,

Mehr

Microsoft Advertising Exchange: Display-Auktion in Echtzeit

Microsoft Advertising Exchange: Display-Auktion in Echtzeit Microsoft Advertising Exchange: Display-Auktion in Echtzeit Realtime Bidding heißt das neue Modell für Displayvermarktung. Es verspricht Publishern eine bessere Monetarisierung ihres Inventars. Werbungtreibende

Mehr

Brand Protection und RTB: Eine Selbstverständlichkeit!

Brand Protection und RTB: Eine Selbstverständlichkeit! Brand Protection und RTB: Eine Selbstverständlichkeit! Frank Bachér, Rubicon Project Veranstalter Sponsoren Partner Rubicon Project arbeitet weltweit mit führenden Publishern zusammen 46% 54% 53% 42% 40%

Mehr

Programmatic Advertising

Programmatic Advertising 07.04.2016 Programmatic Advertising Programmatic Advertising = eine automatisierte technologie-getriebene Methode des Kaufens und Verkaufens von Werbung, vornehmlich in Echtzeit Ein Werkzeug für Käufer

Mehr

PROGRAMMATIC MARKETING

PROGRAMMATIC MARKETING PROGRAMMATIC MARKETING 21.10.2014 1 21.10.2014 2 21.10.2014 3 Programmatic Marketing...mehr als Real Time Advertising (RTA) bzw. Real Time Bidding (RTB)...sämtliche Online Marketing-Maßnahmen, die von

Mehr

NUTZER UND WERBEMARKT DIGITAL SCHWEIZ, EUROPA UND TRENDSTPROFIT

NUTZER UND WERBEMARKT DIGITAL SCHWEIZ, EUROPA UND TRENDSTPROFIT NUTZER UND WERBEMARKT DIGITAL SCHWEIZ, EUROPA UND TRENDSTPROFIT Internet- und Breitbandpenetration in Europa (in %) 96 94 92 93 90 93 82 88 83 88 80 67 87 93 79 81 55 62 67 70 69 60 Internet-Penetration

Mehr

Unser Thema Cotta-Schule Online Marketing 2014/15

Unser Thema Cotta-Schule Online Marketing 2014/15 Unser Thema Quelle: fotolia :: slaved :: 49035197 Google AdSense Werben im Google Display-Netzwerk Zwei Seiten der gleichen Medaille Google AdWords ist ein Anzeigenformat, welches rechts neben in den Suchergebnissen

Mehr

Mobile Demand-Side-Plattform. Powered by Sponsormob & Jaduda

Mobile Demand-Side-Plattform. Powered by Sponsormob & Jaduda Mobile Demand-Side-Plattform Powered by Sponsormob & Jaduda Smooth way of Mobile Advertising Unsere Demand-Side-Plattform vereinfacht den Mobile Advertising Markt, führt ans Ziel und lässt sich smooth

Mehr

by nugg.ad Europe s Audience Experts

by nugg.ad Europe s Audience Experts by nugg.ad Europe s Audience Experts SMART AUDIENCE PLATFORM TM by nugg.ad Europe s Audience Experts Die Smart Audience Platform TM von nugg.ad bietet Ihnen wegweisende Echtzeit-Technologie für Multichannel

Mehr

Branding meets Performance

Branding meets Performance Branding meets Performance intelliad Frühstück Mischa Rürup, COO München, 27. Mai 2014 Über intelliad» Neutraler Technologieanbieter seit 2007» Tochterunternehmen von Deutsche Post DHL seit Juli 2012»

Mehr

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG

TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG TARGETING- UND BRANDING- TECHNOLOGIE FÜR MAXIMALE WERBEWIRKUNG Stephan Noller CEO nugg.ad Tag der Online-Werbung / 04.10.2012 Küsnacht nugg.ad EUROPE S AUDIENCE EXPERTS 2006 in Berlin gegründet, seit 2010

Mehr

Visionen zur Bannerwerbung mit eigenen Kundendaten

Visionen zur Bannerwerbung mit eigenen Kundendaten Visionen zur Bannerwerbung mit eigenen Kundendaten Christian Färber Fundraising Kongress Berlin, April 2014 Agenda Collaborative Targeting Case Study Automotive Diskussion & Fragen 2 Collaborative Targeting

Mehr

Auslieferung und Anlieferung in der Onlinewerbung

Auslieferung und Anlieferung in der Onlinewerbung Der kleine Unterschied: Der kleine Unterschied: Auslieferung und Anlieferung in der Onlinewerbung Gliederung Ausgangssituation Auditing Online Auslieferung und Anlieferung: was ist der Unterschied? Welche

Mehr

Advertiser Praxis Data Driven Display aus Sicht eines Werbetreibenden Ein (sehr subjektives!) Update. Dr. Florian Heinemann Hamburg, 20.

Advertiser Praxis Data Driven Display aus Sicht eines Werbetreibenden Ein (sehr subjektives!) Update. Dr. Florian Heinemann Hamburg, 20. Advertiser Praxis Data Driven Display aus Sicht eines Werbetreibenden Ein (sehr subjektives!) Update Dr. Florian Heinemann Hamburg, 20. Februar 2013 Update Problemfelder aus 2012 Es gibt weiterhin keinen

Mehr

DIE ECHTE WELT DER ECHTZEIT-WERBUNG

DIE ECHTE WELT DER ECHTZEIT-WERBUNG 2014 DIE ECHTE WELT DER ECHTZEIT-WERBUNG DAS ERWARTET SIE 2 EINFÜHRUNG 3 WIE ONLINE-WERBUNG EINMAL FUNKTIONIERTE 3 EINFÜHRUNG IN DIE AD EXCHANGE 4 REAL-TIME ADVERTISING KURZ ERKLÄRT 5 WER ARBEITET MIT

Mehr

Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet?

Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet? Vermarkter, Publisher oder Werbetreibender -Wer ist das Opfer, wenn eine Ad keine Impression findet? Heiko Specht Performance Analysis Specialist @heispe Anfang: Zahlenspiele Anzahl Ad-Ausspielungen in

Mehr

GUIDELINE VISIBILITY. Herausgegeben von batch Media GmbH Berlin, 03.09.2014. Ehrenbergstr. 19 10245 Berlin www.batch.ba

GUIDELINE VISIBILITY. Herausgegeben von batch Media GmbH Berlin, 03.09.2014. Ehrenbergstr. 19 10245 Berlin www.batch.ba GUIDELINE VISIBILITY Herausgegeben von batch Media GmbH Berlin, 03.09.2014 Ehrenbergstr. 19 10245 Berlin www.batch.ba Einleitung Und welche Ergebnisse sind jetzt die Richtigen? In seiner aktuellen Meldung

Mehr

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015

Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Smarte Kunden finden und binden Der digitale Dreiklang aus Reichweite, Technologie & Kreation Bernd Stieber (Managing Director netzeffekt / Jung von Matt) Frankfurt am Main, 18.11.2015 Umfelder Unterschiedliche

Mehr

Glossar Programmatic Advertising

Glossar Programmatic Advertising Glossar Programmatic Advertising 0 Das Glossar zu den wichtigsten Abkürzungen und Begriffen aus dem Bereich Programmatic Advertising schafft ein einheitliches Verständnis, berücksichtigt alle Marktteilnehmer

Mehr

VERANTWORTUNG & KREATION MIT RTA

VERANTWORTUNG & KREATION MIT RTA VERANTWORTUNG & KREATION MIT RTA Torben Heimann Managing Director D/A/CH Improve Digital München Die Dinge richtig oder die richtigen Dinge tun Was heißt für mich RICHTIG? In einem Markt, der rasant wächst

Mehr

Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil. N.N. GmbH, München

Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil. N.N. GmbH, München Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil N.N. GmbH, München März 2015 1. Position (Senior) Demand Manager DACH (m/w) 2. Unternehmen N.N. ist ein weltweit führender Technologieanbieter im Bereich

Mehr

Realtime Advertising im Bundestagswahlkampf 2013. 17.04.2014 Ort

Realtime Advertising im Bundestagswahlkampf 2013. 17.04.2014 Ort Realtime Advertising im Bundestagswahlkampf 2013 17.04.2014 Ort Allianz für Bundestagswahlkampf 2013 der Bündnis90/DieGrünen MENSCHEN, NICHT MASCHINEN Wir sind eine unabhängige, inhabergeführte Agentur

Mehr

Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY. IT Display Network. Lead with Speed

Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY. IT Display Network. Lead with Speed Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY IT Display Network Lead with Speed June 2014 Case Study: - Lead with Speed Media Group The Dynamic BigData Company Online Branding Tool Nr. 1? Display

Mehr

conncet@quality it works

conncet@quality it works conncet@quality it works Claudia Solf und Karsten Gorissen Agenda Ausgangssituation Ziele Lösung Ausblick connect der Film Ausgangssituation Ausgangssituation Manueller Aufwand sehr hoch Wenig Automatisierung

Mehr

Splicky : Jaduda und Sponsormob entwickeln neue Mobile Demand-Side-Plattform

Splicky : Jaduda und Sponsormob entwickeln neue Mobile Demand-Side-Plattform Splicky : Jaduda und Sponsormob entwickeln neue Mobile Demand-Side-Plattform - Kooperation der Mobile-Marketing-Spezialisten für mehr Transparenz und Automatisierung des Werbemarkts für mobile Endgeräte

Mehr

Käuferleitfaden zu Programmatic Direct

Käuferleitfaden zu Programmatic Direct Käuferleitfaden zu Programmatic Direct 1 Programmatic Direct gehört zu den am schnellsten wachsenden Bereichen digitaler Werbung. Allein in den USA fließt bereits jeder zweite Dollar für Programmatic Advertising

Mehr

Ebiquity und United Internet Media starten Brancheninitiative für neue Kennziffern zur Leistungsbewertung von Online-Kampagnen

Ebiquity und United Internet Media starten Brancheninitiative für neue Kennziffern zur Leistungsbewertung von Online-Kampagnen Aus die Maus : Innovatives Set an qualitativen Engagement-KPIs zur ganzheitlichen Erfassung der Kampagnenleistung Ebiquity und United Internet Media starten Brancheninitiative für neue Kennziffern zur

Mehr

WHITE PAPER REAL-TIME ADVERTISEMENT REAL-TIME BIDDING PROGRAMMATIC BUYING

WHITE PAPER REAL-TIME ADVERTISEMENT REAL-TIME BIDDING PROGRAMMATIC BUYING REAL-TIME ADVERTISEMENT REAL-TIME BIDDING PROGRAMMATIC BUYING WHITE PAPER für Werbungstreibende und Agenturen zu DISPLAY ADVERTISING im programmatischen Einkauf (REAL-TIME ADVERTISING) AUTOR ALEX NEUBAUER

Mehr

Mediadaten 2011 / 2012

Mediadaten 2011 / 2012 Mediadaten 2011 / 2012 neckermann-reisen.ch Stand: 01.08.2011 Gültig ab 01.10.2011 bis 30.09.2012 1 Inhalt: Unternehmensportrait..... S. 3 Thomas Cook Network..... S. 4 Thomas Cook Werbemöglichkeiten.....

Mehr

Mediadaten 2012 / 2013

Mediadaten 2012 / 2013 Mediadaten 2012 / 2013 neckermann-reisen.de /.at /.ch thomascook.de urlaub.de Gültig ab 01.10.2012 bis 30.09.2013 1 Inhalt: Unternehmensportrait..... S. 3 Thomas Cook Network..... S. 4 Thomas Cook Werbemöglichkeiten.....

Mehr

Unternehmenspräsentation und Vorstellung der Werbebereiche im Detail. Stand: August 2011

Unternehmenspräsentation und Vorstellung der Werbebereiche im Detail. Stand: August 2011 Unternehmenspräsentation und Vorstellung der Werbebereiche im Detail Stand: August 2011 1 Inhalt Das Unternehmen und Leistungsübersicht Unternehmensprofil Werbebereiche von smartvertise Leistungen Unternehmensphilosophie

Mehr

Die CommonMedia GmbH

Die CommonMedia GmbH Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einer Vermarktungsagentur? Die CommonMedia GmbH Der Spezialist für die Zielgruppen FRAUEN & FAMILIE & KINDER Seitenstark-Fachtag Online Werbung Wege zu einer Werbegemeinschaft

Mehr

Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds

Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds Ihr Online-Marketing Partner im Bereich LayerAds Was sind LayerAds? High Traffic Performance Marketing durch AdLayer Schaltung Advert-Layer ist einer der führenden Anbieter für Banner und Layerwerbung

Mehr

Die Visibility Studie

Die Visibility Studie Die Visibility Studie Ausgangssituation Die Sichtbarkeit von Werbungen etabliert sich zunehmend als neue Leitwährung bei Display Ads»2 Technischer Ablauf Das Meetrics Verfahren nutzt ein in die Seite integriertes

Mehr

Der erste Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien crossvertise stellt sich vor

Der erste Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien crossvertise stellt sich vor Der erste Online-Marktplatz für alle Arten von Werbemedien crossvertise stellt sich vor Das ist crossvertise Gegründet: 02.2011 Rechtsform: GmbH Sitz: München Mitarbeiter: 26 Ausgewählte Referenzen: 2

Mehr

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen!

PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! PROGRAMMATIC VIDEO: Warum wir Private Marktplätze als Swimming Pools bezeichnen! Mit einer Case Study von La Place Media STICKYADS.TV Video Advertising Technologie für Publisher 5 Jahre Erfahrung in Video

Mehr

User Centric Advertising

User Centric Advertising User Centric Advertising Melanie Schrieber Director, Digital Media @ MAP Mediabrands Audience Platform #mediacon15 Was ist User Centric Advertising für uns als Agentur? User- Centric Advertising stellt

Mehr

All about Video. Die BurdaForward Video-Welt

All about Video. Die BurdaForward Video-Welt All about Video Die BurdaForward Video-Welt Platz 1 mit 16,30 Mio. Unique Usern! Vermarkter Ranking nach Multi Screen Video Kombination in Mio. (InStream only) 16,30 16,25 PLATZ 1 13,44 6,90 6,48 BurdaForward

Mehr

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising

Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Das Premium-Netzwerk für Performance Display Advertising Köln, November 2013 Inhalt Überblick Über adyard 02 Leistungsspektrum 03 Produktportfolio 04 Media Einkauf vs. Performance Display 05 Optimierte

Mehr

Der Werbewahrnehmung auf der Spur

Der Werbewahrnehmung auf der Spur Der Werbewahrnehmung auf der Spur Claudia Dubrau, AGOF Was bedeutet das? Die AGOF setzt Standards Mit ihrer standardisierten Online-Reichweitenwährung sowie umfassenden Daten rund um die Nutzung digitaler

Mehr

Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH

Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH Quo Vadis Mobile Advertising? Manuel Koubek Country Manager DACH 2 Status Quo Status Quo Source: Smart AdServer The coming year will be a critical one for the mobile advertising industry as it looks to

Mehr

Online-Media Trends 2014

Online-Media Trends 2014 Online-Media Trends 2014 FOMA TRENDMONITOR 2013 TRENDS UND ENTWICKLUNGEN IN DER DIGITALEN WERBUNG DIGITALE WERBUNG MIT POSITIVER WACHSTUMSAUSSICHT! Die digitale Werbung wird sich zu einem Hauptwerbeweg

Mehr

Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil. N.N., Hamburg

Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil. N.N., Hamburg Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil N.N., Hamburg November 2014 1. Position (Senior) Account Manager (m/w) 2. Unternehmen N.N. wurde von Pionieren im Real Time Bidding gegründet, so entwickelte

Mehr

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen

Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Erfolgreich mit Bewegtbild - Monetarisierung mit Videoplattformen Boris Kurschinski Oliver Liesaus September 2010 Was kann ein Video Plattform? Easily Upload Videos Manually or Programmatical ly Encoding,

Mehr

RTB für Genießer Was der perfekte Kaffee und Real Time Bidding gemeinsam haben

RTB für Genießer Was der perfekte Kaffee und Real Time Bidding gemeinsam haben Einsteigerguide Real Time Bidding RTB für Genießer Was der perfekte Kaffee und Real Time Bidding gemeinsam haben RTB für Genießer Was der perfekte Kaffee und Real Time Bidding gemeinsam haben Liebe Online-Marketers

Mehr

2015 Goldbach Germany

2015 Goldbach Germany GOLDBACH GROUP LEADING IN ELECTRONIC MEDIA 2001 Gegründet Aktiv in Schweiz, Österreich, Deutschland, Polen Börsennotiert Umsatz > 434 Mio. Mitarbeiter > 460 Vermarktung TV (Sender > 45) Online DooH Mobile

Mehr

AdSpirit, der unabhängige AdServing Anbieter

AdSpirit, der unabhängige AdServing Anbieter AdSpirit Shortfacts AdSpirit, der unabhängige AdServing Anbieter AdSpirit, betrieben durch die arejo GmbH AdServing für Publisher/Werbetreibende, Vermarkter und Agenturen Gründung 2002 20 Mitarbeiter Firmensitz:

Mehr

Werben auf wissen.de. Display

Werben auf wissen.de. Display Werben auf wissen.de Display wissen.de das Wissens-Backup für jeden Tag wissen.de ist das Online-Wissensportal im deutschsprachigen Raum. Es bietet mehr als eine Million Informationen rund um den Bereich

Mehr

Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick

Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick Digitale Werbung in Deutschland ein Überblick Thomas Duhr Executive Sales Manager United Internet Media AG Stv. Vorsitzender der FG OVK im BVDW Björn Kaspring Leiter Online-Vermarktung und Marktentwicklung

Mehr

REAL TIME ADVERTISING. Buyer s Guide

REAL TIME ADVERTISING. Buyer s Guide REAL TIME ADVERTISING Buyer s Guide Agenda 1. Targeting-Möglichkeiten 2. RTA Display Premium-Formate 3. Display Premium-Formate Technische Details (Yieldlab) 4. RTA Display und Mobile Standard-Formate

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

Next level. performance. Eine Übersicht über den Markt, der das Zeug dazu hat, das Performance Marketing zu verändern

Next level. performance. Eine Übersicht über den Markt, der das Zeug dazu hat, das Performance Marketing zu verändern Real Time bidding Next level performance Eine Übersicht über den Markt, der das Zeug dazu hat, das Performance Marketing zu verändern Seite Grundlagen des Real Time Biddings Was ist eigentlich Real Time

Mehr

PROGRAMMATIC ADVERTISING Status Quo und Ausblick

PROGRAMMATIC ADVERTISING Status Quo und Ausblick PROGRAMMATIC ADVERTISING Status Quo und Ausblick Berlin, Q3 2015 Viktor Zawadzki, CEO Spree7 GmbH Seit 2013 bei Spree7 kümmert sich vor allem um die Produktentwicklung, Consulting und Business Development.

Mehr

Willkommen! Remarketing 2.0 Einfache und schnelle Erstellung von effizienten Remarketing-Kampagnen

Willkommen! Remarketing 2.0 Einfache und schnelle Erstellung von effizienten Remarketing-Kampagnen Willkommen! Remarketing 2.0 Einfache und schnelle Erstellung von effizienten Remarketing-Kampagnen Martina Gallová wird in Kürze mit dem Seminar beginnen. Start: 16:30 Uhr Dauer: 40 Minuten Live-Fragen

Mehr

TRANSPARENZ IM MEDIA-EINKAUF. EBIQUITY GERMANY GMBH November 2015

TRANSPARENZ IM MEDIA-EINKAUF. EBIQUITY GERMANY GMBH November 2015 TRANSPARENZ IM MEDIA-EINKAUF EBIQUITY GERMANY GMBH November 2015 TRANSPARENZ: WO STEHEN WIR HEUTE? CODE OF CONDUCT DER OWM Wie sehen Werbungtreibende die Mediaagenturen? Agenturen sind kompetente Berater

Mehr

RTB für Genießer. Was der perfekte Kaffee und Real Time Bidding gemeinsam haben. Liebe Online-Marketers und Kaffee-Liebhaber,

RTB für Genießer. Was der perfekte Kaffee und Real Time Bidding gemeinsam haben. Liebe Online-Marketers und Kaffee-Liebhaber, Einsteigerguide Real Time Bidding RTB für Genießer Was der perfekte Kaffee und Real Time Bidding gemeinsam haben Liebe Online-Marketers und Kaffee-Liebhaber, was wäre ein Morgen ohne einen Kaffee oder

Mehr

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Durch eine Vernetzung von Display Werbung, Search und edialog bietet der richtige Mediaplan im Online Marketing viele Chancen im ecommerce den Umsatz

Mehr

Digital. Digital Customer Experience Management Ein integrierter Lösungsansatz mit der Adobe Marketing Cloud

Digital. Digital Customer Experience Management Ein integrierter Lösungsansatz mit der Adobe Marketing Cloud Digital Digital Customer Experience Management Ein integrierter Lösungsansatz mit der Adobe Marketing Cloud Jürgen Kübler, Leiter Realisierung Digitales Leistungsangebot #digitaljourney Inhaltsverzeichnis

Mehr

Performance-Kick für Digitales Marketing. Umfassend, lösungsorientiert und auf Basis neuester Technologien

Performance-Kick für Digitales Marketing. Umfassend, lösungsorientiert und auf Basis neuester Technologien Performance-Kick für Digitales Marketing Umfassend, lösungsorientiert und auf Basis neuester Technologien 1 2 QUISMA ist Teil des weltweit größten Kommunikationsdienstleisters WPP und der globalen Media-Holding

Mehr

Was ist Real-Time-Bidding? Während bislang von. Real-Time-Bidding. schöne neue Welt? Real-Time-Bidding 50 4 : 2011

Was ist Real-Time-Bidding? Während bislang von. Real-Time-Bidding. schöne neue Welt? Real-Time-Bidding 50 4 : 2011 E-Journal Media schöne neue Welt? RTB oder ausgeschrieben Real Time Bidding hat den Weg über den großen Teich gefunden. Wer sich das erste Mal mit diesem automatisierten Einkauf beschäftigt, könnte fast

Mehr

Diplomarbeit. im Rahmen des Studiums Marketing-Kommunikationswirt/

Diplomarbeit. im Rahmen des Studiums Marketing-Kommunikationswirt/ Diplomarbeit im Rahmen des Studiums Marketing-Kommunikationswirt/ Kommunikationswirt/-in am IMK Institut für Marketing und Kommunikation, Berlin Wiesbaden Thema: Auf dem Weg zum gläsernen Konsumenten Die

Mehr

QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG. Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr.

QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG. Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr. QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr. Wenzel Drechsler Marktvolumen der klassischen Online-Werbung in der Schweiz in den Jahren

Mehr

PROGRAMMATIC ADVERTISING

PROGRAMMATIC ADVERTISING PROGRAMMATIC ADVERTISING Setup für Programmatic Advertising Seite 2 Vorteile erkennen und nutzen WEGFALL VON VORLAUFZEITEN, MINDESTBUCHUNGSVOLUMEN UND STORNOFRISTEN ERWEITERUNG DER TARGETING OPTIONEN DURCH

Mehr

Performance Netzwerk Preisliste 2013

Performance Netzwerk Preisliste 2013 Performance Netzwerk Preisliste 2013 Günstig Treffsicher Anpassungsfähig! Das ONLINEzone Premium Netzwerk In den vergangenen vier Jahren haben wir mit über 26 Partnernetzwerken das Onlinezone Premium

Mehr

REAL-TIME ADVERTISING FÜR DIE TOURISTIK. Der richtige Augenblick schafft Premium- Momente für Ihre Werbung

REAL-TIME ADVERTISING FÜR DIE TOURISTIK. Der richtige Augenblick schafft Premium- Momente für Ihre Werbung REAL-TIME ADVERTISING FÜR DIE TOURISTIK Der richtige Augenblick schafft Premium- Momente für Ihre Werbung Speaker s list Christian Schwannecke Touristiklounge Dr. Hagen Sexauer bench-breaking Yann Maurer

Mehr

adscale analyzer 01/2012 April www.adscale.de

adscale analyzer 01/2012 April www.adscale.de adscale analyzer 01/2012 il www.adscale.de 01/2012 02 Liebe Leserinnen und Leser, Willkommen zur fünften Ausgabe des adscale Analyzer mit den aktuellen Entwicklungen des klassischen Online-Werbemarktes

Mehr

Mediadaten 2015 camping.ch Der Schweizer Camping Guide

Mediadaten 2015 camping.ch Der Schweizer Camping Guide Mediadaten 2015 camping.ch Der Schweizer Camping Guide Version vom 1.3.2015 Mediadaten 2015 Inhaltsverzeichnis Vorteile für Werbekunden Leistungsdaten Reichweite & Traffic Zugriffe Werbeformen Desktop

Mehr

Deutsche Ausgabe. adscale analyzer. 2014 September. www.adscale.de

Deutsche Ausgabe. adscale analyzer. 2014 September. www.adscale.de Deutsche Ausgabe adscale 2014 ember www.adscale.de 2014 03 Liebe Leserinnen und Leser, Vor genau einem Jahr, zur dmexco 2013, hatten wir das letzte Mal für Sie Daten aus unserem digitalen Werbemarktplatz

Mehr

FEATURING: RALF ZMÖLNIG, SPOTWATCH. Quelle: Universal Pictures

FEATURING: RALF ZMÖLNIG, SPOTWATCH. Quelle: Universal Pictures FEATURING: RALF ZMÖLNIG, SPOTWATCH Quelle: Universal Pictures SECOND SCREEN EFFEKTE PROGRAMMATISCH NUTZEN RALF ZMÖLNIG CMO SPOTWATCH GMBH 2 https://www.adzine.de/2015/10/programmatic-draengt-in-das-tv-geschaeft/

Mehr

Data Driven Performance Marketing

Data Driven Performance Marketing Data Driven Performance Marketing 2 INTRODUCTION ÜBER METAPEOPLE Sven Allmer seit 2009 bei metapeople Business Development Manager verantwortlich für New Business, Markt- und Trendanalysen, Geschäftsfeld-Entwicklung

Mehr

Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil. N.N. GmbH, Hamburg

Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil. N.N. GmbH, Hamburg Unternehmens- Positions- und Anforderungsprofil N.N. GmbH, Hamburg Januar 2014 1. Position Trading Director (m/w) 2. Unternehmen N.N. wurde von Pionieren im Real Time Bidding gegründet, so entwickelte

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Insights Dezember 2015

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Insights Dezember 2015 BRAINAGENCY NEWSLETTER Insights Dezember 2015 Agenda Insights Dezember 2015 01 Ad Fraud nimmt in Deutschland zu 02 Worauf Werbekunden beim Programmatic Advertising achten müssen 03 Insight: Mobile only

Mehr

So versprüht man digitalen Lockstoff

So versprüht man digitalen Lockstoff So versprüht man digitalen Lockstoff ist ein Spezialist für hyperlokales mobiles Advertising. Wir haben eine Webanwendung entwickelt, mit der potenzielle Kunden genau da erreicht werden, wo Sie es wünschen.

Mehr

Display Werbung auf Billig-Reise.ch

Display Werbung auf Billig-Reise.ch Display Werbung auf Billig-Reise.ch (Flugpreisvergleich der Schweiz) Display Werbung auf Billig-Reise.ch (Flugpreisvergleich) Allgemeines über www.billig-reise.ch Was ist Billig-Reise.ch: Die Website von

Mehr

WAS WIR MEINEN, WENN WIR ÜBER TRANSPARENZ SPRECHEN

WAS WIR MEINEN, WENN WIR ÜBER TRANSPARENZ SPRECHEN WAS WIR MEINEN, WENN WIR ÜBER TRANSPARENZ SPRECHEN WAS WIR MEINEN, WENN WIR ÜBER TRANSPARENZ SPRECHEN DIE VIER ARTEN VON TRANSPARENZ Programmatic Marketing bietet Werbetreibenden Kosteneffizienz, einen

Mehr

Markenbotschaften in einer

Markenbotschaften in einer Konsistente Markenbotschaften in einer Multi-Kanal Welt 2014 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. Mobile & Tablets The Internet of Things Alles ist Digital 2014 Adobe Systems Incorporated.

Mehr

Die Zukunft des Display Advertising

Die Zukunft des Display Advertising Die Zukunft des Display Advertising Intelligenter automatisierter effizienter durch Real Time Bidding Dr. Andreas Schroeter Philipp Westermeyer Christian Müller Tobias Schlottke 2012 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Mediadaten 2011 / 2012

Mediadaten 2011 / 2012 Mediadaten 2011 / 2012 neckermann-reisen.de thomascook.de urlaub.de urlaubswelt.neckermann.de Stand: 01.08.2011 Gültig ab 01.10.2011 bis 30.09.2012 1 Inhalt: Unternehmensportrait..... S. 3 Thomas Cook

Mehr

Mobile Consumers. Performance-Marketing am Wendepunkt. & You. How to use mobile to your advantage. tradedoubler.com

Mobile Consumers. Performance-Marketing am Wendepunkt. & You. How to use mobile to your advantage. tradedoubler.com Mobile Consumers & You Performance-Marketing am Wendepunkt How to use mobile to your advantage tradedoubler.com Die digitale Werbeindustrie hat einen Wendepunkt erreicht. Rasendes Wachstum hat zu einer

Mehr

Programmatic Advertising. Whitepaper

Programmatic Advertising. Whitepaper Whitepaper Programmatic Advertising Real Time Bidding Demand-Side-Platform Supply-Side-Platform Display Werbung Programmatic Buying Real Time Advertising Advertiser Publisher TKP CTR CPM CPC Viewability

Mehr

gleichen Kampagne mit einer Page Impression verstanden.

gleichen Kampagne mit einer Page Impression verstanden. GLOSSAR PROGRAMMATIC ADVERTISING Das Glossar zu den wichtigsten Abkürzungen und Begriffen aus dem Bereich Programmatic Advertising schafft ein einheitliches Verständnis, berücksichtigt alle Markt-teilnehmer

Mehr

Produkte, die bewegen. Die BurdaForward Video-Welt

Produkte, die bewegen. Die BurdaForward Video-Welt Produkte, die bewegen. Die BurdaForward Video-Welt Wir sind mit 13,71 Mio. Usern auf Platz 2! Vermarkter Ranking nach Multi Screen Video Kombination in Mio. 16.32 13.71 11.36 PLATZ 2 6.22 Seven One Media

Mehr

Agentur für Digitales Marketing

Agentur für Digitales Marketing Agentur für Digitales Marketing Programmatic Advertising Deck Our Mission brandbuero ist Partner von Werbungtreibenden, Media-Agenturen und Networks. Wir erarbeiten Media Buying Strategien für jeden Brand,

Mehr

ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung

ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung ICH SEHE WAS, WAS DU NICHT SIEHST! Der Einfluss der Sichtbarkeit auf die Werbemittelwahrnehmung 1 Hintergrund zur Studie Online-Kampagnen haben gegenüber Kampagnen aus anderen Medien den Vorteil, dass

Mehr

LINK Cookie Tracking zur Effizienzoptimierung. Michael Selz, Omnicom Media Group Schweiz AG Anja Kunath, LINK Institut

LINK Cookie Tracking zur Effizienzoptimierung. Michael Selz, Omnicom Media Group Schweiz AG Anja Kunath, LINK Institut LINK Cookie Tracking zur Effizienzoptimierung Michael Selz, Omnicom Media Group Schweiz AG Anja Kunath, LINK Institut Was ist LINK Cookie Tracking? Was ist Cookie Tracking? 3 Was ist ein Cookie? 4 Was

Mehr

Anleitung Reporting-Erstellung für DoubleClick DART 5.0

Anleitung Reporting-Erstellung für DoubleClick DART 5.0 Auf Wunsch erhalten Sie von uns Zugangsdaten zum AdServer, so dass Sie sich über den Erfolg Ihrer Online-Kampagne rund um die Uhr selbst informieren können. Das gewohnte wöchentliche Reporting erhalten

Mehr

WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD

WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD WERBUNG UND ERTRAG IM DIGITALEN UMFELD Interlaken, 13.09.2013 Martin Rieß, Managing Director DACH PERFORMANCE MARKETING IM ONLINE MARKETING MIX ZANOX STELLT SICH VOR 52,5% 47,5% ABER WAS IST EIGENTLICH

Mehr

STRÖER MOBILE MEDIA. Juli 2013 I Ströer Digital Group

STRÖER MOBILE MEDIA. Juli 2013 I Ströer Digital Group STRÖER MOBILE MEDIA Juli 2013 I Ströer Digital Group 1 Ströer Digital Group & Ströer Mobile Media Integrierte Vermarktung Branding Display & Special Ads Premium Audience Automobil Telko & Computing Fashion

Mehr

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer

Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer Performance-Marketing Status Quo & Ausblick Sven Allmer München, 25.02.2014 metapeople GmbH - Philosophenweg 21-47051 Duisburg - Germany - www.metapeople.com Über metapeople Sven Allmer Seit 2009 bei metapeople

Mehr

Cross-Channel Symphonie in vier Schritten. Timo Kohlberg, Product Marketing Manager EMEA, Adobe

Cross-Channel Symphonie in vier Schritten. Timo Kohlberg, Product Marketing Manager EMEA, Adobe Cross-Channel Symphonie in vier Schritten Timo Kohlberg, Product Manager EMEA, Adobe Früher Haben Marken die erste Geige gespielt 2015 Adobe Systems Incorporated. All Rights Reserved. Adobe Confidential.

Mehr

WAS STECKT BEI PROGRAMMATISCHER WERBUNG UNTER DER HAUBE?

WAS STECKT BEI PROGRAMMATISCHER WERBUNG UNTER DER HAUBE? WAS STECKT BEI PROGRAMMATISCHER WERBUNG UNTER DER HAUBE? DER FÜNF-STUFEN-PROZESS, DER EINE ONLINE-ANZEIGE BLITZSCHNELL VON ZU VERKAUFEN IN VERKAUFT VERWANDELT von Michael Benisch, Director of Artificial

Mehr