AGS Kongenitale adrenale Hyperplasie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AGS Kongenitale adrenale Hyperplasie"

Transkript

1 AGS Kongenitale adrenale Hyperplasie Dr. med. Reinhold Gellner Medizinische Klinik und Poliklinik B Universitätsklinikum Münster

2 AGS - Pathophysiologie -

3 AGS Kongenitale adrenale Hyperplasie (CAH) - Definition und Einteilung - Gruppe autosomal rezessiv vererbter Störungen der Cortisolbiosynthese der NNR Mit Androgenüberproduktion: 21-Hydroxylasedefekt (neue Nomenklatur: CYP21) 11ß-Hydroxylasedefekt Ohne Androgenüberproduktion: Desmolasedefekt 17-Hydroxylasedefekt Lyase-Defekt 3ß-Hydroxysteroiddehydrogenasedefekt Klassische / nicht-klassische Form mit / ohne klinische Symptome, Erkennung nur an Laborkonstellation

4 Schema der NNR-Steroidbiosynthese ACTH 6 P-450c17 17-alpha Hydroxylase 17,20 Lyase 8 17ß-Hydroxysteroiddehydrogenase Cholesterin 1 P-450scc (Desm olase) 1 Pregnenolon 6 17-OH-Pregnenolon 6 DHEA 8 Androstendiol 2 3ß-OH-Steroid Dehydrogenase 3 P-450c21 21-Hydroxylase 2 Progesteron 3 Deoxycorticosteron 6 17-OH-Progesteron 11-Deoxycortisol Androstendion 8 Testosteron 4 P450c11 11ß-Hydroxylase 4 Corticosteron Cortisol 7 Cortison 5 P-450c11 18-Hydroxycorticosteron 18-Hydroxylase CMO I 5 18-Dehydrogenase CMO II Aldosteron 7 11ß-Hydroxysteroiddehydrogenase

5 Schema der NNR-Steroidbiosynthese - 21-Hydroxylasedefekt - ACTH Cholesterin Pregnenolon 17-OH-Pregnenolon DHEA Androstendiol 3 P-450c21 21-Hydroxylase Progesteron Deoxycorticosteron 17-OH-Progesteron Deoxycortisol Androstendion Testosteron 4 P450c11 11ß-Hydroxylase Corticosteron 4 4 Cortisol Cortison 18-Hydroxycorticosteron Aldosteron

6 - Einteilung - Klassische Form AGS mit Salzverlustsyndrom Unkompliziertes AGS (nur virilisierend) Nicht klassische Form Late-Onset-AGS Cryptische Form

7 - Epidemiologie - Klassisches AGS: 1:11900 Kl. AGS Heterozygote: 1:55 AGS mit Salzverlust: m/w 1:1 AGS ohne Salzverlust: m/w 1:3

8 - Klinik - Genitalveränderungen bei Geburt (Mädchen) Prader 1-5 (Verkennung als Junge möglich) Inneres Genitale immer weiblich Virilisierung, Pseudopubertas präcox (bd. Geschlechter) unter Therapie echte Pubertas Präcox möglich (Aufhebung der androgenbedingten GnRH- Blockade) Vorzeitiger Epiphysenschluß, Kleinwuchs Bei AGS mit Salzverlust: Krise in Lebenswoche

9 - Klinik - Präpubertär Klitorishypertrophie prämature Adrenarche / Pubarche Großwuchs, akzeleriertes Knochenalter leichte Klitorishypertrophie Pubertär / postpubertär Hirsutismus, Akne, Haarausfall Klitorishypertrophie Kleinwuchs primäre / sekundäre Amenorrhoe Akne

10 - Klinik - Hyperandrogenämie Androgenetische Alopezie

11 - Diagnostik - Einfache Untersuchungen: 17-OHP ++ Plasmareninaktivität ++ (b. Salzverlust) 24-h-Urin auf Pregnantriol ++ In Zweifelsfällen: ACTH-Test» 17-OHP-Anstieg» Quotientenbildung: 17-OHP/DOC++; 17-OHP/11-Desoxycortisol++ Mutationsanalysen (teuer*) des CYP21-Gens» in 95% der Chromosomen» Southern blot, selekt. Amplifikation mit PCR, allel-spezifische Hybridisation mit Oligonukleotid-Proben für eine Serie bekannter CYP21B-Mutationen * (Ca. 615, Auskunft Kaminski E., Hamburg)

12 - Diagnostik - Bildgebung -

13 - Diagnostik - Bildgebung -

14 - Therapieprinzip -

15 - Therapie Erwachsene - Lebenslange Dauersubstitution Hydrocortison 10 mg (15-25 mg/d)» z.b. 1-1/2-1/2 Salzverlust: Fludrocortison 0.1» z.b Dosiserhöhung in Streßsituationen! Notfallausweis! Gute Einstellung = Keine NW Salzverlustkrise Intensivstation! 200 mg Hydrocortison i.v. NaCl 0.9% Infusionen ggf. K+ ausgleichen Pränatale Therapie: Dexamethason 0.5-2mg/d (cave RR, BZ)» keine NW? aber psychosoziale Probleme (Introvertiertheit, Scheu) Tiere: morphologische und Verhaltensauffälligkeiten beschrieben Hydrocortison oder Prednisolon besser, passieren nicht Plazenta (van den Akker 2001) Verlaufskontrollen Pregnantriol im Urin (obere Norm) 17-OHP Blut (Speichel) Bei Salzverlustsyndrom» ggf. Plasmareninaktivität (Norm)» Na+/K+ Quotient i. U. Biadrenalektomie!?

16 Bilateral laparoscopic adrenalectomy as a treatment for classic congenital adrenal hyperplasia attributable to 21-hydroxylase deficiency Gmyrek GA, New MI, Sosa RE, Poppas DP, Pedriatrics 109/2(2002)28 Probleme: Kleinwuchs Zyklusstörungen Infertilität Hyperandrogenämie Corticoidnebenwirkungen Case-Report: 2 Patientinnen mit AGS mit Salzverlust Case 1: 22j, Hirsutismus+, prim. Amenorrhoe Case 2: 28j, Hirsutismus+++, Akne++, Amenorrhoe Therapie: laparoskopische, komplikationslose Biadrenalektomie reine Substitutionstherapie Verlauf: Verbesserung von Akne, Hirsutismus Einsetzen der Zyklustätigkeit:» Case 1: 5 Monate post op., Rest-NN mit leichter Rezidivhyperandrogenämie» Case 2: 2 Monate post op., Entbindung 3 J. post op., gesundes Kind Schlußfolgerung: Bei Frauen mit klassischem AGS infolge 21-Hydroxylasedefekt mit schlechter Einstellung Biadrenalektomie bedenken. Das operative Vorgehen könnte sich gegenüber der gegenwärtigen medikamentösen Therapie überlegen erweisen. Addison einfacher zu managen.

Folien. www.diabetes.uni-muenster.de/downloads.html. oder. gellner@uni-muenster.de

Folien. www.diabetes.uni-muenster.de/downloads.html. oder. gellner@uni-muenster.de Folien www.diabetes.uni-muenster.de/downloads.html oder gellner@uni-muenster.de AGS Kongenitale adrenale Hyperplasie Dr. med. Reinhold Gellner gellner@uni-muenster.de Medizinische Klinik und Poliklinik

Mehr

kommt es aufgrund Mehrsekretion von ACTH zur NNR-Hyperplasie.

kommt es aufgrund Mehrsekretion von ACTH zur NNR-Hyperplasie. Pädiatrie Adrenogenitales Syndrom (AGS) Stellglied = Kortisolplasmaspiegel Bei Kortisolmangel kommt es aufgrund Mehrsekretion von ACTH zur NNR-Hyperplasie. Adrenale Steroidsynthese normal bei AGS: Kortisolmangel

Mehr

Adrenogenitales Syndrom update Karin Frank-Raue Endokrinologisch-humangenetische Gemeinschaftspraxis Heidelberg

Adrenogenitales Syndrom update Karin Frank-Raue Endokrinologisch-humangenetische Gemeinschaftspraxis Heidelberg Adrenogenitales Syndrom update 2008 Karin Frank-Raue Endokrinologisch-humangenetische Gemeinschaftspraxis Heidelberg Epidemiologie Häufige genetische Erkrankung 1:40 Genträger (Südeuropa < 1:25) Autosomal

Mehr

Klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik Vorlesung: Spezielle Endokrinologie I Diagnostik des Hypophysen-Nebennierenrinden-Systems

Klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik Vorlesung: Spezielle Endokrinologie I Diagnostik des Hypophysen-Nebennierenrinden-Systems Klinische Chemie und Laboratoriumsdiagnostik Vorlesung: Spezielle Endokrinologie I Diagnostik des Hypophysen-Nebennierenrinden-Systems Prof. Dr. med. Roch Nofer, M.B.A. Centrum für Laboratoriumsmedizin

Mehr

AGS / second tier Steroid-Profiling

AGS / second tier Steroid-Profiling Kompetenznetz Neugeborenen Screening Berlin. Dresden. Greifswald. Magdeburg. Weiden 19.06.2015 AGS / second tier Steroid-Profiling H.-W. Schultis Das Adrenogenitale Syndrom (AGS / CAH) Adrenogenitales

Mehr

8. interdisziplinärer SGA-Workshop in Kloster Schöntal. Proceedingband herausgegeben von Prof.Dr.med. Siegfried Zabransky

8. interdisziplinärer SGA-Workshop in Kloster Schöntal. Proceedingband herausgegeben von Prof.Dr.med. Siegfried Zabransky 8. interdisziplinärer SGA-Workshop 25.06.-26.06.2010 in Kloster Schöntal Proceedingband 2010 herausgegeben von Prof.Dr.med. Siegfried Zabransky Med. Verlag Siegfried Zabransky, 2010, S 123-137 1 AGS-Screening

Mehr

Adrenogenitales Syndrom mit 21-Hydroxylase- Defekt (AGS) - Pränatale Therapie

Adrenogenitales Syndrom mit 21-Hydroxylase- Defekt (AGS) - Pränatale Therapie Adrenogenitales Syndrom mit 21-Hydroxylase- Defekt (AGS) - Pränatale Therapie Federführender Autoren: Prof. Dr. HG Dörr (federführend für die AGS-Leitliniengruppe der DGKED), Dr. biol. hum. Anja Moss (Leitlinienkoordinatorin

Mehr

Hydroxylase deficiency and other forms of congenital adrenogenital syndrome

Hydroxylase deficiency and other forms of congenital adrenogenital syndrome 21-Hydroxylase-Mangel und andere Ursachen des kongenitalen adrenogenitalen Syndroms Wolfgang Höppner Labor für Molekulare Genetik, Bioglobe GmbH, Hamburg Zusammenfassung Der Begriff kongenitales adrenogenitales

Mehr

BIO G LOBE The home of life science.

BIO G LOBE The home of life science. BIO G LOBE The home of life science. Gene 01 Adrenogenitales Syndrom (AGS) 2 Adrenogenitales Syndrom (AGS) Unter dem Begriff congenitales adrenogenitales Syndrom (AGS) [Synonym: congenitale adrenale Hyperplasie

Mehr

Steroidlabor des Pharmakologischen Institutes Normalbereiche Glucocorticoide im Plasma

Steroidlabor des Pharmakologischen Institutes Normalbereiche Glucocorticoide im Plasma Glucocorticoide im Plasma Cortisol 5,6-20 µg/100ml Morgenwert

Mehr

Adrenogenitales Syndrom (21-Hydroxylase-Mangel) OMIM

Adrenogenitales Syndrom (21-Hydroxylase-Mangel) OMIM Adrenogenitales Syndrom (21-Hydroxylase-Mangel) OMIM 201910 1. Pathophysiologie und klinische Bedeutung Unter Adrenogenitalem Syndrom (AGS) versteht man eine Gruppe angeborener Stoffwechsel-erkrankungen,

Mehr

Adrenogenitales Syndrom. 17α -Hydroxyprogesteron. Progesteron HO. 21-Hydroxylase. 21-Hydroxylase CH 5 C=O OH C=O. 11β-Hydroxylase

Adrenogenitales Syndrom. 17α -Hydroxyprogesteron. Progesteron HO. 21-Hydroxylase. 21-Hydroxylase CH 5 C=O OH C=O. 11β-Hydroxylase CH 2 C= CH 5 C= H 17-Hydroxylase H 17-20-Lyase/Desmolase Progesteron H 17α -Hydroxyprogesteron 17-Hydroxylase 21-Hydroxylase CH 5 C= H 17-20-Lyase/Desmolase 3β-Hydroxisteroid- Dehydrogenase 3β-Hydroxisteroid-

Mehr

Hormone der Nebennierenrinde

Hormone der Nebennierenrinde Hormone der Nebennierenrinde 1. Glucocorticoide 1.1 Natürliche und synthetische Glucocorticoide 1.2 Biosynthese 1.3 Metabolismus 2. Regulation der Glucocorticoide 3. Wirkungen der Glucocorticoide 3.1 Antiinflammatorische

Mehr

Biosynthese der Hormone

Biosynthese der Hormone Dr. med. Jürg Eichhorn Allgemeine Innere Medizin FMH Praxis für Allgemeine und Erfahrungsmedizin Traditionelle Chinesische Medizin ASA Sportmedizin SGSM Neuraltherapie SANTH & SRN Manuelle Medizin SAMM

Mehr

APE/SPE-Projekt. Dokumentation der pränatalen Therapie des Adrenogenitalen Syndroms (21-Hydroxylase-Defekt) mit Dexamethason

APE/SPE-Projekt. Dokumentation der pränatalen Therapie des Adrenogenitalen Syndroms (21-Hydroxylase-Defekt) mit Dexamethason APE/SPE-Projekt Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Endokrinologie (APE) Sektion Pädiatrische Endokrinologie (SPE) der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie Dokumentation der pränatalen Therapie des Adrenogenitalen

Mehr

Hormondiagnostik bei Nebennierentumoren

Hormondiagnostik bei Nebennierentumoren KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I Hormondiagnostik bei Nebennierentumoren Dr. Thomas Karrasch Innere Medizin I 10/12/2008 Nebennieren-Inzidentalome Definition des Inzidentaloms: - adrenale Raumforderung,

Mehr

ENDOGRAMM Jänner 2016

ENDOGRAMM Jänner 2016 ENDOGRAMM Jänner 2016 Liebe Mitglieder und Freunde der Endokrinologie in Österreich! Die Österreichische Gesellschaft für Endokrinologie und Stoffwechsel wünscht Ihnen ein gutes neues Jahr! Prim. Univ.

Mehr

Seite 2. Mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität München

Seite 2. Mit Genehmigung der Medizinischen Fakultät der Universität München Seite 1 Aus der Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwigs-Maximilians-Universität in München Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. D. Reinhardt Der ACTH-Stimulationstest

Mehr

Prämature Pubarche ACTH-Test und Mutationsanalyse des 21-Hydroxylasegens

Prämature Pubarche ACTH-Test und Mutationsanalyse des 21-Hydroxylasegens Aus der Kinderklinik und Kinderpoliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität München Vorstand: Prof. Dr. med. D. Reinhardt Prämature Pubarche ACTH-Test und Mutationsanalyse

Mehr

Gynäkologische Hormonstörungen - Differentialdiagnostischer Leitfaden -

Gynäkologische Hormonstörungen - Differentialdiagnostischer Leitfaden - Gynäkologische Hormonstörungen - Differentialdiagnostischer Leitfaden - WOLF D. KUHLMANN Radioonkologie, Klinische Kooperationseinheit Strahlentherapie DKFZ Heidelberg Im Neuenheimer Feld 280, D-69120

Mehr

Morbus Cushing: Klinik, Diagnose und Therapie

Morbus Cushing: Klinik, Diagnose und Therapie Morbus Cushing: Klinik, Diagnose und Therapie Dr. med. M. Pavel Abteilung Endokrinologie, Medizinische Klinik I der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Direktor: Prof. Dr. med. E.G. Hahn

Mehr

Primärer Hyperaldosteronismus. Conn-Syndrom. 1. Regionaler Hypophysen- und Nebennierentag Minden

Primärer Hyperaldosteronismus. Conn-Syndrom. 1. Regionaler Hypophysen- und Nebennierentag Minden Primärer Hyperaldosteronismus Conn-Syndrom 1. Regionaler Hypophysen- und Nebennierentag Minden 18.2.2012 Sekundäre Hypertonie (5-15%) Nierenerkrankung Hyperaldosteronismus Nierenarterienstenose Schlafapnoe

Mehr

DISSERTATION. zur Erlangung des akademischen Grades Doctor medicinae (Dr. med.)

DISSERTATION. zur Erlangung des akademischen Grades Doctor medicinae (Dr. med.) Aus dem Otto-Heubner-Centrum für Kinder- und Jugendmedizin Klinik für Allgemeine Pädiatrie der Medizinischen Fakultät Charité Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Retrospektive Analyse krankheits- und

Mehr

Merkblatt. zur. Vorgeburtlichen Diagnostik und Therapie. beim Adrenogenitalem Syndrom mit 21-Hydroxylase-Defekt. Herausgegeben von der

Merkblatt. zur. Vorgeburtlichen Diagnostik und Therapie. beim Adrenogenitalem Syndrom mit 21-Hydroxylase-Defekt. Herausgegeben von der 1 Merkblatt zur Vorgeburtlichen Diagnostik und Therapie beim Adrenogenitalem Syndrom mit 21-Hydroxylase-Defekt Herausgegeben von der AGS Eltern- und Patienteninitiative Schweiz 2 Inhalt Seite 2 Voraussetzung

Mehr

Zur Lebensqualität erwachsener Patientinnen mit adrenogenitalem Syndrom Korrelationen und Regressionen einer Fragebogenuntersuchung

Zur Lebensqualität erwachsener Patientinnen mit adrenogenitalem Syndrom Korrelationen und Regressionen einer Fragebogenuntersuchung Zur Lebensqualität erwachsener Patientinnen mit adrenogenitalem Syndrom Korrelationen und Regressionen einer Fragebogenuntersuchung Lars Lübke Aus dem Dr. von Haunerschen Kinderspital der Ludwig-Maximilians-Universität

Mehr

Leistungsverzeichnis - Molekulargenetisches Labor

Leistungsverzeichnis - Molekulargenetisches Labor Gemeinschaftspraxis Prof. Dr. med. Friedhelm Raue, PD Dr. med. Karin Frank-Raue Innere Medizin Endokrinologie Dr. med. Sabine Hentze Humangenetik Leistungsverzeichnis - Molekulargenetisches Labor Dr.med.

Mehr

Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom)

Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom) Ovarialinsuffizienz (POF Syndrom) Bei der Ovarialinsuffizienz können die Eierstöcke der Frau verschiedene Funktionsstörungen aufweisen. Man unterscheidet dabei zwei große Gruppen, einerseits die primäre

Mehr

Fertilitätsprobleme und ihre Ursachen bei der Frau

Fertilitätsprobleme und ihre Ursachen bei der Frau Fertilitätsprobleme und ihre Ursachen bei der Frau Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe Direktor: Prof. Dr. med. L. Kiesel Priv.-Doz. Dr. Robert Greb Fortbildung für Endokrinologie-Assistent/in

Mehr

Akne. Vorlesung 10.11.2005. Akne - Pathogenese. Seborrhoe (Androgene) Verhornungsstörungen des Talgdrüseninfundibulumfollikels (Androgene)

Akne. Vorlesung 10.11.2005. Akne - Pathogenese. Seborrhoe (Androgene) Verhornungsstörungen des Talgdrüseninfundibulumfollikels (Androgene) UNIVERSITÄTSKLINIKUM SCHLESWIG-HOLSTEIN Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitäts-Hautklinik Kiel Vorlesung 10.11.2005 Akne Akne - Pathogenese Seborrhoe (Androgene) Verhornungsstörungen

Mehr

ADRENOGENITALES SYNDROM CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM

ADRENOGENITALES SYNDROM CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM ADRENOGENITALES SYNDROM CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM Dr. med. Peter Igaz PhD DSc Klinik II. der Inneren Medizin Medizinische Fakultät Semmelweis Universität Adrenogenitales Syndrom Mangel des Enzymproduktes

Mehr

Schwanger werden und bleiben trotz polyzystischem Ovarsyndrom

Schwanger werden und bleiben trotz polyzystischem Ovarsyndrom Schwanger werden und bleiben trotz polyzystischem Ovarsyndrom Christian J. Thaler Gynäkologische Endokrinologie Familienplanung und Reproduktionsmedizin Frauenklinik im Klinikum Großhadern Gynäkologisch

Mehr

I B L I N T E R N A T I O N A L G M B H

I B L I N T E R N A T I O N A L G M B H 17-OH-Progesteron im Serum und Speichel I B L I N T E R N A T I O N A L G M B H Flughafenstrasse 52a Phone: +49 (0)40-53 28 91-0 IBL@IBL-International.com D-22335 Hamburg, Germany Fax: +49 (0)40-53 28

Mehr

Endokrinologie der Schwangerschaft. Ch. De Geyter Klinik für Gyn. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Universitäts-Frauenklinik Basel

Endokrinologie der Schwangerschaft. Ch. De Geyter Klinik für Gyn. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Universitäts-Frauenklinik Basel Endokrinologie der Schwangerschaft Ch. De Geyter Klinik für Gyn. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Universitäts-Frauenklinik Basel Endokrinologie der Schwangerschaft 1. Frühschwangerschaft (1. Trimenon)

Mehr

Disorders of sex development (DSD)

Disorders of sex development (DSD) Disorders of sex development (DSD) Siegfried Zabransky, Homburg Während der Embryonalphase (1. 12. SSW) findet die Geschlechtsdeterminierung, in der Fetalphase (12. 40. SSW) die Geschlechtsdifferenzierung

Mehr

Der gestörte Androgenhaushalt

Der gestörte Androgenhaushalt Der gestörte Androgenhaushalt Differentialdiagnosen, Diagnostik und Therapie Dr. med. Martina Nordin Kinderwunschzentrum Baden Inhalt Definition Der normale/ gestörte Androgenhaushalt Adrenogenitales Syndrom

Mehr

Menarche, Störungen im Menstruationszyklus

Menarche, Störungen im Menstruationszyklus Frauenklinik Menarche, Störungen im Menstruationszyklus Ch. De Geyter Klinik für Gyn. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin www.ivf-basel.ch Einteilung 1. Definition der Menstruation 2. Menarche und

Mehr

Adrenogenitalsyndrom. Informationsbroschüre für Eltern

Adrenogenitalsyndrom. Informationsbroschüre für Eltern Adrenogenitalsyndrom Informationsbroschüre für Eltern Inhaltsverzeichnis: Einleitung 3 Funktion der Nebennierenrinde 3 Fehlregulation beim AGS 4 Formen des AGS 4 Wie kommt es zu der Erkrankung 6 Diagnose

Mehr

bei Hypophyseninsuffizienz

bei Hypophyseninsuffizienz Hormonsubstitution bei Hypophyseninsuffizienz Dr. Bodo Gutt Klinikum Schwabing Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Suchtmedizin Hypophyseninsuffizienz warum? Hypophyseninsuffizienz warum? Hypophyseninsuffizienz

Mehr

Patricia G. Oppelt. Grundlagen endokrinologischer Diagnostik

Patricia G. Oppelt. Grundlagen endokrinologischer Diagnostik Patricia G. Oppelt Grundlagen endokrinologischer Diagnostik Endokrinologische Diagnostik: Wann sinnvoll? Klinisches Korrelat sollte vorhanden sein: Pubertätsbeschleunigug/-verzögerung-> Pubertas praecox/tarda

Mehr

21-Hydroxylase-Antikörper. primären Nebennierenrindeninsuffizienz

21-Hydroxylase-Antikörper. primären Nebennierenrindeninsuffizienz 21-Hydroxylase-Antikörper in der Differentialdiagnostik der primären Nebennierenrindeninsuffizienz Isolierter Morbus Addison oder autoimmunbedingte polyglanduläre Syndrome vom Typ I und II DLD Gesellschaft

Mehr

Fortbildung am

Fortbildung am Fortbildung am 17.10.2009 PCO - Syndrom Dr. med. Inés Göhring QM Problem erkannt Problem gebannt Sabine Hieber Die Spermien und das Ei - was passiert hinter der Labortür Dr. Stephan Zimmermann KinderwunschPraxis

Mehr

Pränatale Diagnostik und Therapie des Adrenogenitalen Syndroms (AGS) mit 21-Hydroxylasedefekt

Pränatale Diagnostik und Therapie des Adrenogenitalen Syndroms (AGS) mit 21-Hydroxylasedefekt Medizinische Universitäts-Kinderklinik Prof. Dr. med. Primus E. Mullis Abteilungsleiter Pädiatrische Endokrinologie / Diabetologie & Stoffwechsel CH 3010 Bern Pränatale Diagnostik und Therapie des Adrenogenitalen

Mehr

Aus der Kinder- und Jugendklinik der. Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg. Direktor: Prof. Dr. med. Dr. h. c. W.

Aus der Kinder- und Jugendklinik der. Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg. Direktor: Prof. Dr. med. Dr. h. c. W. Aus der Kinder- und Jugendklinik der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg Direktor: Prof. Dr. med. Dr. h. c. W. Rascher Zeitpunkt und Ausmaß der Salzverlustkrise bei Neugeborenen mit klassischem

Mehr

Hypophysenerkrankungen im Kindes- und Jugendalter. PD Dr. Walter Bonfig Kinderklinik München Schwabing (StKM und TU München) Kinderendokrinologie

Hypophysenerkrankungen im Kindes- und Jugendalter. PD Dr. Walter Bonfig Kinderklinik München Schwabing (StKM und TU München) Kinderendokrinologie Hypophysenerkrankungen im Kindes- und Jugendalter PD Dr. Walter Bonfig Kinderklinik München Schwabing (StKM und TU München) Kinderendokrinologie Hypophysenhormone Hypophysenerkrankungen im Kindesund Jugendalter

Mehr

Geschlechtsorgane. Zusatz weibliche Geschlechtorgane

Geschlechtsorgane. Zusatz weibliche Geschlechtorgane Geschlechtsorgane Zusatz weibliche Geschlechtorgane Eierstöcke Östradiol-Östrogen Cholesterol ist der Ausgangsstoff für die Östradiol-Synthese. 2 Progesteron HCG Progesteron 3 Die wichtigste Wirkung ist

Mehr

Infertilität - Diagnostik. Dr. med. M. Goeckenjan, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum, Dresden

Infertilität - Diagnostik. Dr. med. M. Goeckenjan, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum, Dresden Infertilität - Diagnostik Dr. med. M. Goeckenjan, Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum, Dresden Konzeption und Kontrazeption... I Beim Mensch ständige Konzeptionsbereitschaft

Mehr

KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I. Hypophyse. Hormondiagnostik und Sinus petrosus-katheter. A. Schäffler / G. Schuierer

KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I. Hypophyse. Hormondiagnostik und Sinus petrosus-katheter. A. Schäffler / G. Schuierer KLINIK UND POLIKLINIK FÜR INNERE MEDIZIN I Hypophyse Hormondiagnostik und Sinus petrosus-katheter A. Schäffler / G. Schuierer MEDIZIN I Inzidenz: Prävalenz: Hypophysenadenome 20 / 1 Mio. 300 / 1 Mio. Anteil

Mehr

Tipps und Tricks für die andrologische Prüfung

Tipps und Tricks für die andrologische Prüfung Tipps und Tricks für die andrologische Prüfung Martin Löffler Gutacher und Mitglied des Prüfungsausschusses Medikamentöse Tumortherapie Andrologie Röntgendiagnostik Urologische Gemeinschaftspraxis Dr.

Mehr

Status der pränatalen Therapie von Risikoschwangerschaften mit Adrenogenitalem Syndrom und 21-Hydroxylase Defekt in Deutschland

Status der pränatalen Therapie von Risikoschwangerschaften mit Adrenogenitalem Syndrom und 21-Hydroxylase Defekt in Deutschland Aus der Kinder- und Jugendklinik der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg Direktor: Prof. Dr. med. Dr. h. c. W. Rascher Status der pränatalen Therapie von Risikoschwangerschaften mit Adrenogenitalem

Mehr

Fallvorstellung

Fallvorstellung Fallvorstellung 10.06.2008 Patient mit hypokaliämischer Hypertonie Endokrinologie M. Guthoff DD Hypertonie Hypertonieformen essentielle Hypertonie 85% renoparenchymatös 5% Nierenarterienstenose 1% hypokaliämischer

Mehr

1. Gutachter: Prof. Dr. Regine Witkowski 2. Gutachter: Prof. Dr. Dr. h. c. Günter Dörner 3. Gutachter: Prof. Dr. Thomas Börner

1. Gutachter: Prof. Dr. Regine Witkowski 2. Gutachter: Prof. Dr. Dr. h. c. Günter Dörner 3. Gutachter: Prof. Dr. Thomas Börner DIE BEDEUTUNG PARTIELLER 21-HYDROXYLASE- UND 3β-HYDROXYSTEROIDDEHYDROGENASEDEFIZIENZEN FÜR DIE ÄTIOPATHOGENESE VON FERTILITÄTSSTÖRUNGEN D I S S E R T A T I O N ZUR ERLANGUNG DES AKADEMISCHEN GRADES doctor

Mehr

Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen?

Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen? Autoimmune Lebererkrankungen Gibt es ein Osteoporose-Risiko bei Patienten mit Autoimmunen Lebererkrankungen? Christiane Wiegard Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf I. Medizinische Klinik und Poliklinik

Mehr

Substitutionstherapie bei

Substitutionstherapie bei Substitutionstherapie bei Hypophyseninsuffizienz im Kindes- und Jugendalter P. Freisinger, W. Rabl Kinderklinik TU München Klinikum München Schwabing Städt. Klinikum GmbH 4. Süddeutscher Hypophysentag

Mehr

Multiple Sklerose und Kinderwunsch

Multiple Sklerose und Kinderwunsch Multiple Sklerose und Kinderwunsch Dr. Kerstin Hellwig Neurologische Klinik St. Josef Hospital Bochum Dir. Prof. Dr. R. Gold Multiple Sclerosis can onset during pregnancy, remain stationary until next

Mehr

Klinik des pseudophaken zstoiden Makulaödem (PCMÖ) Zystoides Makulaödem bei Pseudophakie. PCMÖ - Pathogenese ZVV.

Klinik des pseudophaken zstoiden Makulaödem (PCMÖ) Zystoides Makulaödem bei Pseudophakie. PCMÖ - Pathogenese ZVV. Zystoides Makulaödem Pseudophakie Klinik des pseudophaken zstoiden Makulaödem (PCMÖ) J Hillenkamp OP 3-12 Wochen Klinik für Ophthalmologie Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel manchmal:

Mehr

Die pränatale Therapie des Adrenogenitalen Syndroms mit 21-Hydroxylase-Defekt (AGS)

Die pränatale Therapie des Adrenogenitalen Syndroms mit 21-Hydroxylase-Defekt (AGS) 1 Die pränatale Therapie des Adrenogenitalen Syndroms mit 21-Hydroxylase-Defekt (AGS) Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED) in Zusammenarbeit mit: der

Mehr

CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM

CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM CUSHING KRANKHEIT UND SYNDROM Dr. med. Peter Igaz PhD DSc Klinik II. der Inneren Medizin Medizinische Fakultät Semmelweis Universität Morbus Cushing Cushing Syndrom Hypercortisolismus Überproduktion von

Mehr

Welche Rolle spielen die Geburtsmaße bei Kindern mit einer prämaturen Pubarche?

Welche Rolle spielen die Geburtsmaße bei Kindern mit einer prämaturen Pubarche? 1 Welche Rolle spielen die Geburtsmaße bei Kindern mit einer prämaturen Pubarche? Der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg zur Erlangung des Doktorgrades Dr. med.

Mehr

Fertilitätsprophylaxe und Kryokonservierung

Fertilitätsprophylaxe und Kryokonservierung Fertilitätsprophylaxe und Kryokonservierung Prof. Dr. med. Christoph Keck Weshalb Fertilitätsprophylaxe? Verbesserte Lebenserwartung bei onkologischen Erkrankungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Mehr

5 Erkrankungen. 5.1 Mittels konventioneller Testverfahren erfassbare Erkrankungen. 5.1.1 Kongenitale Hypothyreose. Biochemie

5 Erkrankungen. 5.1 Mittels konventioneller Testverfahren erfassbare Erkrankungen. 5.1.1 Kongenitale Hypothyreose. Biochemie 5 Erkrankungen 5.1 Mittels konventioneller Testverfahren erfassbare Erkrankungen 5.1.1 Kongenitale Hypothyreose Biochemie Die Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose) ist die häufigste angeborene Erkrankung

Mehr

Manuela Baumgartner. Genetik. Vererbungsmodus: Autosomal rezessiv. X-chromosomal rezessiv. Syndrome. PowerPoint Syndrome

Manuela Baumgartner. Genetik. Vererbungsmodus: Autosomal rezessiv. X-chromosomal rezessiv. Syndrome. PowerPoint Syndrome Genetik Chromosomensatz 46 XX bzw. 46XY Manuela Baumgartner KH Barmherzige Schwestern, Linz Autosomal dominant z.b. Chorea Huntington, Marfan- Syndrom, Myotonia congenita Thomsen Autosomal rezessiv z.b.

Mehr

Kleinwuchs < -2 SDS < 3. Perzentile. symptomatisch psychosozial endokrin

Kleinwuchs < -2 SDS < 3. Perzentile. symptomatisch psychosozial endokrin Kleinwuchs Ursachen und Differentialdiagnosen Wieland Kiess, Roland Pfäffle Klinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche, Department für Frauen- und Kindermedizin, Universität Leipzig, Leipzig Klassifikation

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen der Hormonsubstitutionstherapie

Möglichkeiten und Grenzen der Hormonsubstitutionstherapie Symposium 2: Hypophysenerkrankungen Klinik und konservative Therapie Möglichkeiten und Grenzen der Hormonsubstitutionstherapie Dr. Bodo Gutt Pharmakotherapie vs. Hormonsubstitution Pharmakotherapie Behandlung

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen der molekulargenetischen Diagnostik am Beispiel der Cystischen Fibrose (CF) PD Dr. Sabine Hoffjan 5.1.

Möglichkeiten und Grenzen der molekulargenetischen Diagnostik am Beispiel der Cystischen Fibrose (CF) PD Dr. Sabine Hoffjan 5.1. Möglichkeiten und Grenzen der molekulargenetischen Diagnostik am Beispiel der Cystischen Fibrose (CF) PD Dr. Sabine Hoffjan 5.1.2015 Klinik der CF CF-Patienten haben einen zähflüssige Sekrete Betroffene

Mehr

Endokrinologische Funktionsdiagnostik

Endokrinologische Funktionsdiagnostik Endokrinologische Funktionsdiagnostik Ziel / Zweck Da häufig Patienten zur Durchführung von endokrinologischen Funktionstestungen stationär aufgenommen oder ambulant vorgestellt werden, soll hier dem behandelnden

Mehr

Das Anti-Müller Hormon (AMH) bei Mädchen mit Adrenogenitalem Syndrom bei 21-Hydroxylase Defekt.

Das Anti-Müller Hormon (AMH) bei Mädchen mit Adrenogenitalem Syndrom bei 21-Hydroxylase Defekt. 1 Aus der Kinder- und Jugendklinik der Friedrich Alexander Universität Erlangen Nürnberg Direktor: Prof. Dr. med. Dr. h. c. W. Rascher Das Anti-Müller Hormon (AMH) bei Mädchen mit Adrenogenitalem Syndrom

Mehr

Schlüsselwörter: polyzystisches Ovarialsyndrom, Hirsutismus, Infertilität, Insulinresistenz, Diabetes mellitus, Metformin. Summary

Schlüsselwörter: polyzystisches Ovarialsyndrom, Hirsutismus, Infertilität, Insulinresistenz, Diabetes mellitus, Metformin. Summary Christof Schöfl 1 Thilo Schill 2 Franz Geisthövel 3 Georg Brabant 1 Polyzystisches Ovarialsyndrom und Insulinresistenz Zusammenfassung Das polyzystische Ovarialsyndrom (PCOS) ist mit einer geschätzten

Mehr

Ätiologie des funktionellen Hyperandrogenismus

Ätiologie des funktionellen Hyperandrogenismus Aus der gynäkologischen Gemeinschaftspraxis Weitzell, Thiemann, Geisthövel, Freiburg i. Br. Ätiologie des funktionellen Hyperandrogenismus Endokrine Prädiktion von Genalterationen im CYP11a, CYP17, CYP21B,

Mehr

Die unschlimmste Krankheit, die man sich vorstellen kann. (Zitat eines 6-jährigen AGS-Patienten) AGS. (Adrenogenitales Syndrom)

Die unschlimmste Krankheit, die man sich vorstellen kann. (Zitat eines 6-jährigen AGS-Patienten) AGS. (Adrenogenitales Syndrom) Die unschlimmste Krankheit, die man sich vorstellen kann (Zitat eines 6-jährigen AGS-Patienten) AGS (Adrenogenitales Syndrom) 2 Informationen für Eltern von Kindern mit Adrenogenitalem Syndrom (AGS) Prof.

Mehr

DIABETES MELLITUS, ADRENOGENITALES SYNDROM (AGS) UND DER ZUSTAND NACH MANGELGEBURTLICHKEIT (SGA) IM VER- GLEICH

DIABETES MELLITUS, ADRENOGENITALES SYNDROM (AGS) UND DER ZUSTAND NACH MANGELGEBURTLICHKEIT (SGA) IM VER- GLEICH AUS DER KINDERKLINIK UND KINDERPOLIKLINIK IM DR. VON HAUNERSCHEN KINDERSPITAL DER LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT MÜNCHEN Direktor: Prof. Dr. med. D. Reinhardt PSYCHOSOZIALE ANPASSUNG, LEBENSQUALITÄT UND

Mehr

Das Mammakarzinom des Mannes. Holm Eggemann. Universitätsfrauenklinik. tsfrauenklinik Direktor: Prof. Dr. Dr. S.-D. Costa.R.

Das Mammakarzinom des Mannes. Holm Eggemann. Universitätsfrauenklinik. tsfrauenklinik Direktor: Prof. Dr. Dr. S.-D. Costa.R. Das Mammakarzinom des Mannes Holm Eggemann Universitätsfrauenklinik tsfrauenklinik Direktor: Prof. Dr. Dr. S.-D. Costa Universitätsklinikum tsklinikum Magdeburg A.ö.R..R. Mammakarzinom des Mannes Inzidenz

Mehr

das PCO Syndrom bei Kinderwunsch

das PCO Syndrom bei Kinderwunsch Gyn Dolomiti das PCO Syndrom bei Kinderwunsch aus der Sicht des Reproduktionsmediziners Tews, St. Kassian, Feb. 2015 Gyn Dolomiti Grundsatzfrage: ist ein poycystisches Ovar tatsächlich ein PCO???? Tews,

Mehr

Empfehlungen zur Indikationsstellung der Hysterektomie

Empfehlungen zur Indikationsstellung der Hysterektomie Empfehlungen zur Indikationsstellung der Hysterektomie Im Unterschied zur interventionellen Kardiologie sind jedem Kapitel Empfehlungen zum Vorgehen vor der Hysterektomie vorgeschaltet. Übersicht über

Mehr

In unseren Beispielen bilden Valeria und Arnold ein theoretisches Paar - und geben wir zu, ein Paar das viel Pech im Leben hat das selber und auch

In unseren Beispielen bilden Valeria und Arnold ein theoretisches Paar - und geben wir zu, ein Paar das viel Pech im Leben hat das selber und auch In unseren Beispielen bilden Valeria und Arnold ein theoretisches Paar - und geben wir zu, ein Paar das viel Pech im Leben hat das selber und auch Ihre Familien an zahlreichen genetischen Krankheiten leiden.

Mehr

Hormonablation: Wann und wie?

Hormonablation: Wann und wie? Das Prostatakarzinom im Wandel der Zeit: Hirslanden Academy 23.06.2011 Hormonablation: Wann und wie? Prof. Dr. med. Tullio Sulser Klinik für Urologie UniversitätsSpital Zürich Hintergrund Nobelpreis für

Mehr

Cushing Syndrom. 7. Süddeutscher Hypophysentag. Ch. Berr Medizinische Klinik und Poliklinik IV Ludwig-Maximilians-Universität München

Cushing Syndrom. 7. Süddeutscher Hypophysentag. Ch. Berr Medizinische Klinik und Poliklinik IV Ludwig-Maximilians-Universität München Cushing Syndrom 7. Süddeutscher Hypophysentag Ch. Berr Medizinische Klinik und Poliklinik IV Ludwig-Maximilians-Universität München 1 Campus Innenstadt Campus Innenstadt Was ist das Cushing Syndrom? Kognitive

Mehr

Das PCO-Syndrom: Management in der Praxis

Das PCO-Syndrom: Management in der Praxis Das PCO-Syndrom: Management in der Praxis Differenzialdiagnostik und Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarsyndrom), eine der häufigsten endokrinologischen Funktionsstörungen, tritt meist aufgrund der assoziierten

Mehr

Schilddrüsenfunktionsstörungen in verschiedenen Lebensabschnitten

Schilddrüsenfunktionsstörungen in verschiedenen Lebensabschnitten Schilddrüsenfunktionsstörungen in verschiedenen Lebensabschnitten Wolfgang Buchinger Schilddrüsenambulanz der Internen Abteilung Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz- Eggenberg 20. Jahrhundert: Jodmangel,

Mehr

- Herz unter Druck- Herzwoche der Deutschen Herzstiftung Stadtwerke Bochum

- Herz unter Druck- Herzwoche der Deutschen Herzstiftung Stadtwerke Bochum Herzwoche der Deutschen Herzstiftung 2011 - Herz unter Druck- Stadtwerke Bochum 23.11.2011 Dr. med. H.-J. Christofor Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie Hypertensiologe - DHL - hausärztliche Versorgung

Mehr

R a i n e r N i e u w e n h u i z e n K a p e l l e n s t r G r e v e n T e l / F a x / e

R a i n e r N i e u w e n h u i z e n K a p e l l e n s t r G r e v e n T e l / F a x / e R a i n e r N i e u w e n h u i z e n K a p e l l e n s t r. 5 4 8 6 2 8 G r e v e n T e l. 0 2 5 7 1 / 9 5 2 6 1 0 F a x. 0 2 5 7 1 / 9 5 2 6 1 2 e - m a i l r a i n e r. n i e u w e n h u i z e n @ c

Mehr

PRAXIS Schweiz Med Forum Nr Oktober

PRAXIS Schweiz Med Forum Nr Oktober PRAXIS Schweiz Med Forum Nr. 44 31. Oktober 2001 1104 Hirsutismus C. Henzen Korrespondenz: Dr. med. Christoph Henzen Medizinische Klinik Kantonsspital 6000 Luzern 16 christoph.henzen@ksl.ch Einleitung

Mehr

Diagnostik von Infektionen. Professor Christian Ruef Institut für Infektiologie und Spitalhygiene

Diagnostik von Infektionen. Professor Christian Ruef Institut für Infektiologie und Spitalhygiene Diagnostik von Infektionen Professor Christian Ruef Institut für Infektiologie und Spitalhygiene 1 Schwerpunkte Einleitung, Uebersicht Klinische Beispiele Sepsis Pneumonie auf der Intensivstation Ausblick

Mehr

Morbus Addison - Von der Diagnose bis zur situationsgerechten Therapie

Morbus Addison - Von der Diagnose bis zur situationsgerechten Therapie Morbus Addison - Von der Diagnose bis zur situationsgerechten Therapie Historisches Thomas Addison Erstbeschreibung 1855 2 Was ist der M. Addison? Zerstörung des Nebennierengewebes Autoimmunentzündung

Mehr

S1-Leitlinie Stellungnahme zur pränatalen Therapie des Adrenogenitalen Syndroms mit 21-Hydroxylase-Defekt (AGS) in Deutschland

S1-Leitlinie Stellungnahme zur pränatalen Therapie des Adrenogenitalen Syndroms mit 21-Hydroxylase-Defekt (AGS) in Deutschland publiziert bei: AWMF-Register Nr. 174/013 Klasse: S1 S1-Leitlinie Stellungnahme zur pränatalen Therapie des Adrenogenitalen Syndroms mit 21-Hydroxylase-Defekt (AGS) in Deutschland Leitlinie der Deutschen

Mehr

Hyperaldosteronismus :

Hyperaldosteronismus : Hyperaldosteronismus : Grundlagen und diagnostische Herausforderungen Ivo Quack Klinik für Nephrologie Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf European Hypertension Excellence Centre Fallbericht 1 Herr G.S.,

Mehr

PCOS, Adipositas und Kinderwunsch - geht das?

PCOS, Adipositas und Kinderwunsch - geht das? PCOS, Adipositas und Kinderwunsch - geht das? Kerstin Futterer (Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin/DGE) Tübingen, 08.11.2014 Überblick 1. PCOS und Adipositas Was ist wichtig zu wissen? 2. und

Mehr

Addison-Krise. wann bin ich gefährdet und was muss ich tun?

Addison-Krise. wann bin ich gefährdet und was muss ich tun? Addison-Krise wann bin ich gefährdet und was muss ich tun? PD Dr. Stefanie Hahner Medizinische Klinik und Poliklinik I, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie Uniklinik Würzburg 15. Überregionaler

Mehr

Magen-Darm-Trakt und Sjögren-Syndrom 7. Deutscher Sjögren Tag,

Magen-Darm-Trakt und Sjögren-Syndrom 7. Deutscher Sjögren Tag, Magen-Darm-Trakt und Sjögren-Syndrom 7. Deutscher Sjögren Tag, 08.03.2008 Dr. med. J. Rosendahl Department für Innere Medizin Medizinische Klinik & Poliklinik II Übersicht I -Speiseröhre - Schluckstörungen

Mehr

Prostatakarzinom fortgeschritten/ metastasiert

Prostatakarzinom fortgeschritten/ metastasiert Prostatakarzinom fortgeschritten/ metastasiert 07.12.2011 Dr. med. Jochen Heß Folie 1 RP, RT, HDR-BRT Folie 2 nach Merseburger DGU 2011 Lokale Therapie des lokal fortgeschrittenen PCA Radikale Prostatektomie

Mehr

In unseren Beispielen bilden Valeria und Arnold ein theoretisches Paar - und geben wir zu, ein Paar das viel Pech im Leben hat das selber und auch

In unseren Beispielen bilden Valeria und Arnold ein theoretisches Paar - und geben wir zu, ein Paar das viel Pech im Leben hat das selber und auch Praktikum In unseren Beispielen bilden Valeria und Arnold ein theoretisches Paar - und geben wir zu, ein Paar das viel Pech im Leben hat das selber und auch Ihre Familien unter zahlreichen genetischen

Mehr

Intersexualität. Prof. Dr.med. Susanne Krege Klinik für Urologie und Kinderurologie Alexianer Krankenhaus Maria-Hilf GmbH, Krefeld

Intersexualität. Prof. Dr.med. Susanne Krege Klinik für Urologie und Kinderurologie Alexianer Krankenhaus Maria-Hilf GmbH, Krefeld Intersexualität Prof. Dr.med. Susanne Krege Klinik für Urologie und Kinderurologie Alexianer Krankenhaus Maria-Hilf GmbH, Krefeld Sexuelle Differentierungsstörungen XY XX SRY/TDF Hoden Eierstöcke Testosteron

Mehr

Gynäkologische Endokrinologie. Curriculum für Weiterbildungsassistenzärzte Katrin Borm

Gynäkologische Endokrinologie. Curriculum für Weiterbildungsassistenzärzte Katrin Borm Gynäkologische Endokrinologie Curriculum für Weiterbildungsassistenzärzte Katrin Borm 08.01.2015 Themen Amenorrhoe Hyperandrogenämie PCO-Syndrom Congenitale Adrenale Hyperplasie (CAH) Amenorrhoe Amenorrhoe

Mehr

Polyzystisches Ovar Syndrom (PCOS)

Polyzystisches Ovar Syndrom (PCOS) 1 Polyzystisches Ovar Syndrom (PCOS) Bernd Hinney Von Stein und Leventhal wurde im Jahre 1935 ein Syndrom mit folgenden Merkmalen beschrieben: Amenorrhoe, Hirsutismus, Adipositas und polyzystischen Ovarien.

Mehr

Dr. med. Joachim Teichmann

Dr. med. Joachim Teichmann Aus dem Zentrum für Innere Medizin Medizinische Klinik und Poliklinik III Klinikum der Justus-Liebig-Universität Giessen (Direktor: Prof. Dr. med. R.G. Bretzel) Knochenstoffwechsel und pathogenetisch relevante

Mehr

Osteoporose bei primärer Nebennierenrindeninsuffizienz

Osteoporose bei primärer Nebennierenrindeninsuffizienz Aus der Medizinischen Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin der Medizinischen Fakultät Charité - Universitätsmedizin Berlin DISSERTATION Osteoporose bei primärer Nebennierenrindeninsuffizienz

Mehr

Mit Hilfe: i Thromboseanamnese i Thrombophilen Risikofaktoren

Mit Hilfe: i Thromboseanamnese i Thrombophilen Risikofaktoren Marcumar nach Venenthrombose - Wie lange? Heparin in der Schwangerschaft Wann? Wer? Wie lange? Ziel: Risikostratifizierung für Thrombosen Mit Hilfe: i Thromboseanamnese i Thrombophilen Risikofaktoren Rainer

Mehr

Cortison im Schock. Josef Briegel Klinik für Anästhesiologie Klinikum der Universität München

Cortison im Schock. Josef Briegel Klinik für Anästhesiologie Klinikum der Universität München Congress Innsbruck Freitag, 25.09.2010, 09:00 Uhr, Saal Grenoble Sitzung: Therapeutische Konzepte Cortison im Schock Josef Briegel Klinik für Anästhesiologie Klinikum der Universität München Nobelpreis

Mehr

FUNKTIONELLE GYMNASTIK

FUNKTIONELLE GYMNASTIK FUNKTIONELLE GYMNASTIK Philipp Hausser GluckerSchule OSTEOPOROSE 1 Definition: bezeichnet einen pathologischen Knochenschwund. Dabei wird mehr Knochen abgebaut als aufgebaut. Die Dichte des Knochens ist

Mehr

Häufigkeit und Ursachen von Nebennierenkrisen bei Patienten mit Adrenogenitalem Syndrom

Häufigkeit und Ursachen von Nebennierenkrisen bei Patienten mit Adrenogenitalem Syndrom Aus der Medizinischen Klinik und Poliklinik IV der Ludwig-Maximilians-Universität München Direktor: Prof. Dr. med. M. Reincke Schwerpunkt Endokrinologische Forschung Leiter: Prof. Dr. med. F. Beuschlein

Mehr

Entwicklung einer Multiplex-PCR zum Nachweis Enteropathogener Escherichia coli

Entwicklung einer Multiplex-PCR zum Nachweis Enteropathogener Escherichia coli Charité-Universitätsmedizin Berlin Campus Benjamin Franklin Aus dem Institut für Infektionsmedizin Geschäftsführender Direktor Prof. Dr. med. Dr. h.c. Helmut Hahn Abteilung: Medizinische Mikrobiologie

Mehr