GRAMM. BFC Dynamo - Dynamo Dresden. Obarlige - Punktspiol. Sonnobend, 15. Noyember 1980, Uhr Friedriö -Ludwig-John-Sportpork.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GRAMM. BFC Dynamo - Dynamo Dresden. Obarlige - Punktspiol. Sonnobend, 15. Noyember 1980, 14.00 Uhr Friedriö -Ludwig-John-Sportpork."

Transkript

1 BFC Dynamo - Obarlige - Punktspiol Dynamo Dresden Sonnobend, 5. Noyember 980,.00 Uhr Friedriö -Ludwig-John-Sportpork Noöruör-Oberligo:.5 Uhr Prcir: O0 M

2 Der Tobellenstond Vor denr Anpfiff Nodr dcn Abpfiff. FC Mogdeburg 0 Dynomo Dresd'en 0 BFC Dynomo l0 FC Corl Zeiss Jeno l0. FC Lok Leipzig 0 FC Honso Rostod 0 Chemie Böhlen 0 FC Vonr. Fronkfurt/O. 0 FC Rot-Weiß Erfurt 0 FC Korl-Morx-Stodt 0 Wismut Aue 0 t{fc Chemie 0 Stohl Rieso 0 Sodrsenring Zwickou 0 6 I fz, S 0:0 7t :8 6: I 6:5 6 7:'5 9 l5:5 0:0 : 0:0 0: 9: : 9: :8 8: 0:9 8 5: 6: :0 t6 7:7 :9 Die weiteren Ansetzungen des heutigen. Spieltoges Stohl Rieso-Chemie Böhlen FC Corl Zeiss Jeno-FC Honso Rostod HFC Chemie-FC Korl-Mon-Stodt Sodrsenring Zwickou-FC Rot-WeiB Erfurt L FC Lok Leipzig-Wismut Aue FC Vonrvörts Fronkfurt (Oder)-l. FC Mogdeburg (...:.../......) (......: Der nödrste Spieltog Sonnobend,. November, 0 Uhr BFC Dynomo-Stohl Riero Dynomo Dresden-l. FC Mogdeburg Wismut Aue-FC Vorw. Fronkfurt/O. FC Rot-Weiß Erfurt-l. FC Lok Leipzlg FC Korl-Morx-Stodt-Sochsenr. Zwi&ou FC Honso' Rostod<-HFC Chemie Chemie Böllen-FC Corl Zeiss Jeno lmmer dobeisein,,,6 ous 9" spielenl Nodrwudri-Oberligo FC Corl Zeiss Jeno O : 6 9: Dynomo Dresden O E: 7 7t, FC Rot-WeiB Erfurt 0 O 6 BFC Dynomo l0 l5:0 FC Vonr. Fronkfurt/O. 0 :5 FC Korl-Morx-Stodt 0 5:0 Stohl Rieso 0 7:. FC Mogdeburg 0 99 FC Honso Rostod 0 :6. FC lok leipzig 0 8t Sodrsenring Zwidou 0 :7 Wismut Aue 0 8:9 Chemie Böhlen 0 6: HFC Chemie 0 89 : 7 t 8 0:0 0:0 9:t 9: 9: 6: 5:5 :6 r7

3 Mit guten EmpfehluhgGrr... Henliö willkommän, liebe Berliner FuBbqllfreunde und Göste qus der Elbestodt Dresden I lm vorletzten Heimspiel dieses Johres erlebt der Berliner John-Sportpork heute dos stets mit großer Sponnung erwortete Duell zwischen den beiden Dynomo-Vertretungen ous Berlin und Dresden. Diese Portie zwisdren dem zweifodren (979, 980) und sechsfochen Titeltröger (95, 97, 97, 976, 977, 978) ist jedesmol ein besonderer Höhepunkt der Soison und wird es sidrerlich ouch heute werden. Sie nehmen derzeit den dritten und zweiten Tobellenplotz ein und hegen jeweils Titelhoffnungen. Unseren Gösten steht in den nöchsten Wodren noch eine internotionole Bewöhrungsprobe bevor, denn sie hoben sidr für dos Achtelfinole des UEFA-Cups quolifiziert, in dem sie ouf Stondord Lüttich treffen. Dofür wünschen wir unseren Gösten recht viel Erfolg, In den jüngsten Vergleichen der beiden Dynomo-Vertretungen hotten die Berliner überuviegend die Nose vorn. Von den letzten seös Begegnungen hoben sie keine verloren. So louteten die einzelnen Ergebnisse: :0 om0. Moi 980 in Berlin, mit dem der zweite Titelgewinn gesichert wurde, : om 5. Dezember 979. in Dresd n, : om 6. Moi 979 in Berlin, : om. Dezember 978 in Dresden, : om 9. Moi 978 in Berlin und : om. Dezember 977 in Dresden. Die letzte Niederloge mußte der BFC om. Moi 977 in Dresden mit : hinnehmen. Und vor heimischer Kulisse gob er sich den Elbestödtern letztmols om. Februor 976 in einem hochklossigen und torreichen Treffen mit : geschlogen. Wie stehen nun heute die Choncen? Beide Monnschoften sind redrt gut in Schwung und möchten ihren Erfolgskurs fortsetzen, Die Gostgeber gehen mit der Empfehlung von 0 oufeinonderfolgenden Heimspielen ohne Niederloge in diese Portie, die Göste mit der Reverenz, seit dem 0: in Jeno om zweiten Spieltog dieser Soison nicht mehr yerloren zu hoben (sieben Siege, ein Unentschieden). Und bis ouf diesen Vergleich beim Pokolsieger hoben sie ouch stets zumindest einen Treffer erzielt. Dos wird ouch heute gonz gewiß dos Ziel der Schworz-Gelben sein, die derzeit in ihrem longe Zeit verletzt gewesenen Notionolspieler Gerd Weber ihren erfolgreiösten Torschützen hoben, der bei erst fünf Punktspieleinsötzen in diesem Johr bereits sechs Treffer erzielt hot. Und in den Reihen des BFC Dynomo steht mit dem zwonzigjöhrigen Bernd Schulz jo der mit bislong zehn Treffern erfolgreichste Schütze unserer Oberligo, Wer von beiden wird heute dos bessere Ende für sich hoben? BITTE VORMERKENI BITIE VORMERKENI Dos nödrste Heimspiel: BFC DYNAMO - STAHL RIESA Sonnobend,. November 980,.0 Uhr Friedridr- Ludwig-John-Sportpork Vorverkouf: Ab Montog, 7. November, on der Theoterkosse im Hous des Reisens om Alexonderplotz; Donnerstog, 0. November, und Freitog, ' November, von.00 bis 8,0O Uhr sowie om Spieltog ob 0.00 Uhr on der Kosse des John-Sportporks in der Contionstroße (Eingong Kleines Stodion).

4 Jn ßrchio sebläilert Der BFC Dynomo wurde om 5. Jonuor 966 legründet (vorher seit 95 SC Dynomo Berlin). Er hot in dieser Zeit Spieljohre in dter Oberligo und eine Soison in der Ligo bestritten, Nochdem wir über dos Absöneiden in den einzelnen Johren informiert hoben, heute ein Uberblick über die eingesetzten Spieler und Torsöützen in deh Oberligojohren (6. Fortsetzung). Meiste Einsötze : Terletzki Beste Torsiützen, Netz, Riediger Nome Terletzki Schütze Netz Stumpf P. Rohde Louck Corow Riedlger Trümpler Johonnsen Söulenberg Brillot Nood< Lobes Holl Lihso Trieloff Bcdcr Jüngling Bröunlidr Weber Jonelot Rudwoleit Lyszczon Aedtncr Pelko Fleisdrer Crcydt Hübner Artur Ullridr Troppo Wroblewski Skobo StröBer Filohn Wolff Mühlbödrer Bley Kodrole Spiele Tore Ungloube 7 Schwerdtner t7, Albert Ullriö ;i Jokob e Meynhordt ö Schirlz ;o - Schneider Schwierske 7 Kronz r R. Rohde ; Domer % E 7 % 5 00 n , s Etlnut o"n ti Stobemod ä; Presdrer Helmi Hempel u Gcscridr ö!e.ul 7 JCrOl Fudrs 7 Emst Meyer Heine "Z seidel :: Worsos t'o - Kempke Miclke John F. Rohde I Krüger Roth /() E 8 ' I

5 Mqnfred Kirste wieder zum Vorsitzenden gewöhlt Auf der Wohlber?drtsversommlung des BFC Dynomo om vergongenen Montog ist Monfred Kirste wieder zum Vorsitzenden gewöhlt wordbn. Er übt bereits seit der GründunE des Klubs om 5. Jonuor 966 dicse Funktion ous. Auf dieser Veronstoltung wurden zohlreiche Sportf reunde f ür ihre verdienstvolle Tötigkeit ousgezeichnet. Die Ehrennodel der Sportvereinigung Dynomo in Gold erhielten Hermonn Bley, Kurt Brüggemonn und Kurt Zernede. Die Ehrennodel d'es DTSB der DDR in Bronze wurde verliehen on Wolfgong Filohn, Helmut Koch, Wolfgong Klose, Heinz Krouse, Heinz-Dieter Müller, Peter Rentzsch, Peter Schröder, Monfred Woldow und Detlef Wilken. Die Ehrennodel der Sportvereinigung Dynomo in Bronze bekomen Heinz Hornisch, Henry Höusler, Helmut Sdrnur und Jürgen Scholz, ols vorbildlidrer Ubungsleiter des Deutschen Turn- und Sportbundes der DDR wurden Rolf Berthold, Joochim Lietzow, Horst Stemmler und Bernd Völkel ousgezeichnet, Nochwudrs Beim einstigen Oberligospieler und jetzigen Troiner der Altersklosse, Wolfgong Filohn, hot sich Noöwuchs einlestellt. Er wurde Voter einer Tochter Fronzisko. lhm und seiner Gottin Borboro unseren herzlichen Glückwunsch, November, jeweils gestern Kurt Brüggemonn 5, Fronk Fleischer und Anito Zobel Johre olt. Auch von dieser Stelle ous unseren herzlichen Glückwunsch. Unser Souvenirongebot Der BFC Dynomo bietet gegenwörtig folgende Souvenirs on, die bei öllen Heimspielen im John-Sportpork oder montogs, dienstogs, donnerstogs und freitogs von.00 bis 6.00 Uhr im Klubgeböude im Sportforum (Eingong Steffenstroße) direkt eruvorben oder noch Voreinsend'ung des entsprechenden Betroges (plus Rückporto) bestellt werden können (BFC Dynomo, 5 Berlin, Sportforum): DFV-Nod'el,00 M Monnsdroftsfoto (schworz-weiß) 0,50 M Einzelfoto mit Autogromm 0,50 M Mo nnschofts- Forbposter,50 M Wimpel 5,00 M Wimpel 7,00 M BFC-Kolender 98 6,00 M In diesem Zusommenhong noch ein Hinweis: Bei schriftliöen Bestellungen bitte deutlich schreiben und die vollstöndige Adresse ongeben. Verschiedene Sportfreunde hoben ihren Souveninrvunsch geschrieben und den entsprechenden Geldbetrog übenviesen, ober vergessen, ihre Adresse onzugeben. Nun weiß die Souvenirbeorbeiterinidrt, wohin sie die gewünschten und jo ouch bereits bezohlten Sodren schiden soll. Also im eigenen lnteresse: Bitte deutlich schreiben und die vollstöndige Anschrift ongeben. Geburtstoge Mehrer Mitglieder und Mitorbeiter unseres Klubs feiern in diesen Togen Geburtstog. Henry Höusler wurde om 6. November I, Dr, Kurt Augustin om 7. November 69, Morionne Schneider om 9. November 5, Rolph Ziese om. Wer hot lnteresse?.'j Der Ondnerstob des Sportforums sucht für Sportveronstoltungen Ordner und Kossierer, Interessenten melden sich bitte beim Einsotzleiter Horst Jöger, 5 Berlin, Otto-Morquordt-Stroße 6 (Telefon 768?9). Zu fecerstunde

6 lllll!llllllllllltlllllllllllllltllllllllllltl!illlllllnlllll!rllllllllllllllllllllllllllltllllllllflltlrtlllt'lr ililllllllllllllnlll!l!lllllllll!llllllnllllllll ililnill l ilililililililil lililililill ililtilnt ililililill ilililililililililililil lr!il iril i iii ll iil l l l l!t!i i l iiiii t l il ililil ilil il il lill ililnil ll il lilill il!iiiilliliiilli ll liiiiiii ilt!ilil lillll llil lil ilil il!ilil l l l ilt I r I lilil lill l!l ilil lll ilililil ililillll ililililt ilililil l t! ll il lilt illlil l ililililt ililnllr il l t il l t! ilililil liltliltl il Ir ilililllt t! lil l ilill l il ilil ilililil lililtl ilililil iiiiiiili Arts ililililr ilililil lilil lilililll ililil ill ill lilililtl il l ll iiiiii:li lllllllll iiiiiiiii -L iiiiiiii ililililr tlltil l rililr ililtlrli lllllllll. rlrilrlrl ilililil ilililil lill l t ililllnl ilililrlr. tl ilul ll l il lill ililililill llflll lililill ill ill l i l i!l t iiiiii lilllill liiu l l nll lllll llillilllillll llll ill lnilil ill l llill ililil liliiiii l!l l i ii t irl l il ilill l ilil t!ililililnnil lil l ilil ililt! l ilii l i! l l nl i!r! liiiiiiiii rlill!ilrilnuilililil n nililil!ill luililill ill l l ilililill ililiiiiiiiiiii l

7 Auch.ein Spitzenspiel Bereits ob.5 Uhr findet heute im John-Sportpork ein Spitzenspiel stott. Do treffen nömlich mit dem BFC Dynomo und Dynomo Dresden der Vierte und der Zweite der Nodrwuchs-Oberligo oufeinondbr, Für diese Begenung hot Troiner Herbert Schoen folgende Besbtzung vorgesehen: Roth Ernst Kubowitz Albert Ullridr PrieB Bocks Helms Brillot lllert Sdrlegel Petzold ln Reserve stehen Vietze, Zond'er. Schiedsrichter der Begegnung ist der Sportfreund Hons-Joochim Lodwig. Auswohleinsötze Die Juniorenouswohl unsercr Republik hot om vergongenen Woöenende zwei Lönderspiele gegen Rumönien bestritten, die sie om Freitog in Tongerhütte mit : und om Sonntog in Holberstodt mit 5:0 für sidr entsdried. Dobei komen mit Roth und Bocks, der beim 5:0den vierten Treffer erzielte, zwei Spieler vom BFC Dynomo zum Einsotz, die sich jeweils gute Noten verdienten. Als lepte Bewtihrungsproben in diesem Joh-r treten die DDR-Junioren om, und. Dezember zweimol in der CSSR on, bevor es donn im kommenden Johr Ende Mörz/ Anfong April in die EM-Quolifikotion gegen Polen geht. Heute gegen den HFC Chemie, donn noö Dresden Dos Junioren-. und Jugendligokollektiv des BFC Dynomo spielt heute vormittog jeweils um.0 hr im Sportforum gegen den HFC Chemie und tritt om kommenden Sonnobend: die Reise zu Dynomo Dresden on. Dos ist der gegenwörtige Tobellenstond in den beiden Spielklossen: JUNIORENTIGA Dynomo Dresdbn FC Corl Zeis Jeno 7, FC Lok Leipzig 6 FC Honso Rostock 6 FC Vorw. Fronkfurt/O. 7. FC Mogdeburg 6 FC Korl-Morx-Stodt 6 FC Rot-Weiß Erfurt 7 BFC Dynomo 6. FC Union Berlin 6 HFC Chemie 6 JUGENDTIGA. FC Lok Leipzig 6 FC Voru,. Fronkfurt/O. 7. FC Mogdeburg 6 FC Corl Zeiss Jeno 7 FC Rot-Weiß Erfurt 7 FC Honso Rostod 6 Dynomo Dresden 7 FC Korl-Mon-Stodt 6. FC Union Berlin 6 HFC Chemie 6 BFC Dynomo 6 7:00: 5: 9:5 :7 8: : 8: :5 8: '6 0:0 7:5 : 7: 7 0:5 5:9 l0zlt l: E 7:5 :8 : 9 :0 J6: o : 9:8-0: :7 9: 6: 9:5 6: 7: 7 :0 6: 6 9:7. 6: 8 8: : I 8:6 :8 9:8 : 9 It:8 l:

8 DIE BEIDEN AUFGEBOTE BFC DYNAMO rjyruniro DRESDEN Bodo Rudwoleit Midroel Noodr Norbert Trieloff Rolf Strö8er Olof Seier Roiner Troppo Fronk Terletzki Artur Ullridr Bernd Söulz Rolond Jüngling Wolf-Rüdiger Netz Reinhord Söwerdtner Fronk Rohde Folko Götz Bernd Mortins Bernd Jokubowski Mqtthibs Müller Hons-Jürgen Dörner Udo Sdrmu* Andreos Sdtmidt Reinhord Höfner Gerd Weber Andreos Trcutmonn Gert Heidler Peter Kotte Motthiqs Dösöner Clqus Boden Fronk Llppmonn Rolf Minge Kqrsten Petersohn Klous Müller. Fronk Ridrter Torcten Gütsdrow Fred Medre Troiner: Jürgen Bogs Troiner: Gerhord Proutzsö Sdriedsridrteri Sportfreund Mon,nfred RoBner Linienridtter: Sportfreund Klous Sdreurell Sportfreund Hons Kulicke Die endgültigen Monnschoftoufstellungen werden vor Spielbeginn bekonntgegeben. Bitte trogen Sie die Rückennummern der Spieler selbst in die Koros ein, 9 F\s 6/0/7/ Buödrudcrcl Edeor Rohloff, 0!5 Brrlln

GRAMM. BFC Dynamo - 1. FC Union Berlin. Meisterschaftsspiel der Oberliga. 'fl. Sonnqbend, den 2. September 1978, 15.ül Uhr. Vorspicl: 13,15 Uhr

GRAMM. BFC Dynamo - 1. FC Union Berlin. Meisterschaftsspiel der Oberliga. 'fl. Sonnqbend, den 2. September 1978, 15.ül Uhr. Vorspicl: 13,15 Uhr GRAMM 'fl Meisterschaftsspiel der Oberliga BFC Dynamo - 1. FC Union Berlin Sonnqbend, den 2. September 1978, 15.ül Uhr Vorspicl: 13,15 Uhr Prcis: 0,20 M Oberligotobelle Vor dem Anpfifl BFC Dynomo Dynomo

Mehr

BFC Dynomo. Dynomo Dresden FU SSBALL-OBERLIGA- PU N KTSPIEL. Sonnobend,24. Sept Anstoß: Uhr Uhr Juniorenoberlrqo

BFC Dynomo. Dynomo Dresden FU SSBALL-OBERLIGA- PU N KTSPIEL. Sonnobend,24. Sept Anstoß: Uhr Uhr Juniorenoberlrqo FU SSBALL-OBERLIGA- PU N KTSPIEL BFC Dynomo Dynomo Dresden Sonnobend,24. Sept. 1988 - Anstoß: 15.00 Uhr 13.00 Uhr Juniorenoberlrqo Progrommpreis 0,50 M Asse mit dem Delto-S ouf ollen Bob-Bohnen der Welt.

Mehr

zusammengestellt von Hans-Albert Meyer, Wolfenbüttel

zusammengestellt von Hans-Albert Meyer, Wolfenbüttel DDR Mannschaftsmeisterschaften der Herren Spielserie 1948/49 1. Carl Zeiss Jena Spielserie 1949/50 1. BSG Erich Zeigner Leipzig Siegfried Facius,Heinz Haupt, Heinz Schmiedel, Günter Menzer, Rudolf Krause,

Mehr

GRAMM. .(u); BFC Dynamo - 1. FC Union Berlin. Oberliga - Punktspicl L---'"' d%rrlt\,l-\ Sonntog, 9. Dezembet 1979,13.00 Uhr Stodion der Weltjugend

GRAMM. .(u); BFC Dynamo - 1. FC Union Berlin. Oberliga - Punktspicl L---'' d%rrlt\,l-\ Sonntog, 9. Dezembet 1979,13.00 Uhr Stodion der Weltjugend GRAMM t llj BFC Dynamo - d%rrlt\,l-\.(u); L---'"' Sonntog, 9. Dezembet 1979,13.00 Uhr Stodion der Weltjugend Nodtwudts.Obcrligo: 10.00 Uhr im Sportforum Oberliga - Punktspicl 1. FC Union Berlin Prdc 420

Mehr

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016

Spielplan 3. Liga Saison 2015/2016 1. Spieltag 24.07.2015 20.30 4 1. FC Magdeburg FC Rot-Weiß Erfurt 24.-26.07.2015 1 FC Erzgebirge Aue VfL Osnabrück 24.-26.07.2015 2 SG Dynamo Dresden VfB Stuttgart II 24.-26.07.2015 3 SV Wehen Wiesbaden

Mehr

Spieljahr 1957 Bezirksklasse Leipzig Staffel 1

Spieljahr 1957 Bezirksklasse Leipzig Staffel 1 Spieljahr 1957 Bezirksklasse Leipzig Staffel 1 Trotz dieses Zusammenschlusses der beiden Gemeinschaften und der neuen Spielstätte reichte es für die 1. Männermannschaft nicht zum Klassenerhalt in der Bezirksklasse.

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Spielplan Gebel-Cup

Spielplan Gebel-Cup Spielplan Gebel-Cup 06. 05. 07 VORRUNDE VORRUNDE GRUPPENSPIELE DER GRUPPEN A, B UND C IN Dölbau 0:00 Gruppe A SV Empor Berlin : LASK Linz : 0:00 Gruppe A Reinickendorfer Füchse : JSG Mansfelder Grund :

Mehr

Faustball. Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 09/10. Roth

Faustball. Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 09/10. Roth Dg Zeit : TSG 08 Spielplan 3.03.0 Gruppe A M 55 2. Nord ESV Dresden 2. Süd Ahlhorner SV 4. Nord TSG 08 /LM VfB Stuttgart. Süd Titelverteidiger: FFW Offenburg TSV Bayer Leverkusen. Nord TV Elsenfeld 3.

Mehr

Boumonn-Czichon & Portner Bremen - Hildesheim. Slellungnohme. zum

Boumonn-Czichon & Portner Bremen - Hildesheim. Slellungnohme. zum Boumonn-Czichon & Portner Bremen - Hildesheim ß" & & Bremen < Bernhord Boumonn-(zithon Rerhtssnwoh forhonwoh Iür Arbeilsrechl Michoel Dembski Rerhlsanwoh und Nolor Forhonwolt Iür f omilienrerht [orhonwoh

Mehr

Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 2011 Kirchdorf. Ausrichter: TSV Kirchdorf Spielplan 19.02.11

Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 2011 Kirchdorf. Ausrichter: TSV Kirchdorf Spielplan 19.02.11 Kirchdorf Spielplan 19.02.11 Gruppe A M 60 Gruppe B TSG Stuttgart 1. Süd TSV Bayer Leverkusen 1. Nord TSV Schwieberdingen 3. Süd TH 1852 Hannover LM NTB Neukirchener TV 2. Nord Titelverteidiger: TSG Stuttgart

Mehr

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012

JSG Dörverden - D2-Junioren (U12) - Saison 2011/2012 JSG Dörverden - D2-Junioren - Saison 2011/2012 Kaderstatistik Name Vorname Mannschaft Position Einsätze Tore Gottschalk Tim D2-Junioren Tor 8 0 Thöhlke Mattes D2-Junioren Abwehr 8 1 Stottko Dominic D2-Junioren

Mehr

BAND II bis 1968/69

BAND II bis 1968/69 Suchliste für DDR-Chronik - Stand. 01.07.2007 BAND II - 1957 bis 1968/69 1 Saison 1957-1.DDR-Liga Spielerdaten der DDR-OL, 1.DDR-Liga u. DDR-Ligen Bunge Ahlsleben Reinhardt Büchner I 1926 Karl Schreiber

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

Rahmenspielplan 3. Liga

Rahmenspielplan 3. Liga 1.. Spieltag 26.07.2014 18.00 1 VfL Osnabrück FC Energie Cottbus 26.07.2014 14.00 2 1. FSV Mainz 05 II DSC Arminia Bielefeld 26.07.2014 14.00 4 SSV Jahn Regensburg MSV Duisburg 26.07.2014 14.00 5 SV Wehen

Mehr

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH

Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH Online-Shop 1 - Ein kleiner Leitfaden - Willkommen im Online-Shop der Emser Therme GmbH 1. Schritt: Auswahl unserer Gutscheinangebote Auf der Startseite unseres Online-Shops befindet sich auf der linken

Mehr

Weihnachts- und Silvesterfeiern eine schöne Tradition bei Rotation

Weihnachts- und Silvesterfeiern eine schöne Tradition bei Rotation Weihnachts- und Silvesterfeiern eine schöne Tradition bei Rotation Weihnachtsfeier der Jugend 1956 - in der Mitte Dr. Heinz Schöbel Weihnachten In unserem Verein hatte sich bereits in den fünfziger Jahren

Mehr

Spieljahr 1960 Kreisliga Borna/Geithain

Spieljahr 1960 Kreisliga Borna/Geithain Spieljahr 1960 Die neu geschaffene, in welcher 12 Mannschaften spielten setzte sich wie folgt zusammen: Kahnsdorf, Pegau, Thräna, Bad Lausick, Geithain als Absteiger aus der Bezirksklasse Frohburg als

Mehr

Übersicht der Brau-Rezepte

Übersicht der Brau-Rezepte Übersicht der Brau-Rezepte Während der jährlich stattfindenden Haus- und Hobbybrautage werden Biere verkostet und prämiert. Die Rezepte sind, gut aufbereitet und mit Hintergrundwissen gefüllt, in unserem

Mehr

Inhaltverzeichnis. Ergebnisse und Tabellen

Inhaltverzeichnis. Ergebnisse und Tabellen 25.Jahrgang Nummer 3 2015-2016 22. November 2016 Pressedienst des Bezirkes Dresden Pressewart: Jürgen Bayer, Moritzburger Str. 22 01127 Dresden, Tel. (0351) 8 49 17 69 Mobil: 0157-39 47 12 61, email:juergen.bayer@sttv.de

Mehr

Münchhausenpokal 2005 Gesamtwertung Platz Reservistenkameradschaft stehend liegend Gesamt

Münchhausenpokal 2005 Gesamtwertung Platz Reservistenkameradschaft stehend liegend Gesamt Münchhausenpokal 2005 Gesamtwertung Platz Reservistenkameradschaft stehend liegend Gesamt 1 RK Bockenem 232 200 432 2 RK Lamspringe 218 212 430 3 RK Hildesheim I 228 201 429 4 RK Hildesheim II 220 204

Mehr

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung

HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung HFV-Vizepräsident Reinhard Kuhne und Sparda-Bank Pressesprecher Dieter Miloschik moderierten die Ehrung "Schattenspiele": Dr. Heinz Wings (lks., Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank) und Dirk Fischer

Mehr

SV Germania Grasdorf FC Lehrte

SV Germania Grasdorf FC Lehrte Saison 2013/2014 Heft 06 SV Germania Grasdorf FC Lehrte Sonntag, 6. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns gemeinsam

Mehr

1973 bis Die erfolgreichen Jahre bis zur Wende. Bezirksliga Erfurt 1978/79

1973 bis Die erfolgreichen Jahre bis zur Wende. Bezirksliga Erfurt 1978/79 1973 bis 1989 Die erfolgreichen Jahre bis zur Wende Nach fünfjähriger Zugehörigkeit zu dieser damaligen vierthöchsten Spielklasse der DDR begann mit dem dritten Austieg zur Bezirksliga 1978 gut eineinhalb

Mehr

NEWSLETTER NOVEMBER 2013. Schön, dass Sie unseren Newsletter lesen! Bildungsspender: Einkaufen und dabei das Archiv unterstützen

NEWSLETTER NOVEMBER 2013. Schön, dass Sie unseren Newsletter lesen! Bildungsspender: Einkaufen und dabei das Archiv unterstützen NEWSLETTER NOVEMBER 2013 Schön, dass Sie unseren Newsletter lesen! Bildungsspender: Einkaufen und dabei das Archiv unterstützen Über unseren Bildungsspender-Account haben wir vor kurzem eine Spende von

Mehr

HW Leasing GmbH - Partner des Sports

HW Leasing GmbH - Partner des Sports HW Leasing GmbH - Partner des Sports Interview mit Timo Lange (* 19. Januar 1968 in Grevesmühlen) Seit März 2009 neuer sportlicher Leiter und Trainer des FC Anker Wismar. Seit Jahren unterstützen wir den

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

Mannschaftsmeisterschaft 2008 der VG 15/16

Mannschaftsmeisterschaft 2008 der VG 15/16 Mannschaftsmeisterschaft 2008 der VG 15/16 Zur Mannschaftsmeisterschaft 2008 der Verbandsgruppe Berlin-Brandenburg Südwest traten 12 Mannschaften aus 10 Vereinen an. Mit dem Seriensieg in Runde eins, gaben

Mehr

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 2

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 2 Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 2 Daten Platz Team Sp. Pkt. Bon. Ges.Pkt.. 1 Finale Kassel 2 90 17931 30 18 48 199,23 2 TSV 1860 Hanau 1 90 17706 24 18 42 196,73 3 BC 67 Hanau 1 90 17550 20

Mehr

ST Heim Auswärts Distanz Team Montagsspiele davon ausw. Auf-/Absteiger Spiele in % AW-km AW-km im Schnitt 1 Bielefeld Rostock

ST Heim Auswärts Distanz Team Montagsspiele davon ausw. Auf-/Absteiger Spiele in % AW-km AW-km im Schnitt 1 Bielefeld Rostock 1 Bielefeld Rostock 852 1. Lautern 8 5 23,5% 4.048 506 2 Aachen St. Pauli 974 2. Bielefeld 7 4 Absteiger 20,6% 2.692 385 3 1860 Karlsruhe 600 3. St. Pauli 5 4 14,7% 3.346 669 4 Duisburg Düsseldorf 56 4.

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß

Mehr

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 3

Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 3 Hessenliga Herren Tabelle nach dem Spieltag 3 Daten Platz Team Sp. Pkt. Bon. Ges.Pkt.. 1 Finale Kassel 2 135 26377 40 26 66 195,39 2 BC 67 Hanau 1 135 25887 32 22 54 191,76 3 TSV 1860 Hanau 1 135 25726

Mehr

Ergebnisliste. 21. Deutsche Gehörlosen- Skat-Meisterschaften im Einzel-, Tandem- und Mannschaftskampf. am 26. April 2014 in Hildesheim

Ergebnisliste. 21. Deutsche Gehörlosen- Skat-Meisterschaften im Einzel-, Tandem- und Mannschaftskampf. am 26. April 2014 in Hildesheim Ergebnisliste 21. Deutsche Gehörlosen- Skat-Meisterschaften im Einzel-, Tandem- und Mannschaftskampf am 26. April 2014 in Hildesheim Veranstalter: Ausrichter: Deutsche Gehörlosen-Skat- & Rommévereinigung

Mehr

Antwort der Landesregierung

Antwort der Landesregierung 6. Wahlperiode Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Nr. 2685 der Abgeordneten Isabelle Vandre (Fraktion DIE LINKE) Drucksache 6/6543 Polizeiliche Maßnahmen im Rahmen von Fußballspielen Namens

Mehr

Liebe HIM-Freundinnen und Freunde,

Liebe HIM-Freundinnen und Freunde, Liebe HIM-Freundinnen und Freunde, es wartet ein eher ruhiges Wochenende auf uns: Am Samstag findet der Heimspieltag mit einigen Jugendmannschaften und unseren Frauen 2 statt, die vergangene Woche ja nur

Mehr

Unfallbericht für alle Unfallbeteiligten. Bitte unterschreiben nicht vergessen. Unterlagen im Handschuhfach ihres Kraftfahrzeuges aufbewahren!

Unfallbericht für alle Unfallbeteiligten. Bitte unterschreiben nicht vergessen. Unterlagen im Handschuhfach ihres Kraftfahrzeuges aufbewahren! Deckblatt (bitte für Ihre Unterlagen behalten) für Sie erstellt von einem KFZ-Sachverständigenbüro in Ihrer Nähe Unfallbericht für alle Unfallbeteiligten. Bitte unterschreiben nicht vergessen Unterlagen

Mehr

E2-Juniorinnen Platzierungsrunde 22 bis 30 in der 1. Kreisklasse F-Junioren

E2-Juniorinnen Platzierungsrunde 22 bis 30 in der 1. Kreisklasse F-Junioren B-/ C-Juniorinnen Bezirksliga Chemnitz 1. FC Erzgebirge Aue C 14 0 0 165 : 2 42 2. Chemnitzer FC B 10 1 3 88 : 35 31 3. DFC Westsachsen Zwickau C 9 1 4 78 : 52 28 4. Reichenbacher FC C 6 0 8 40 : 59 18

Mehr

Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer

Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer Medienin edieninfo Salzburg, 2014-12 12-12 Jahresabschluss der Roten Bullen mit Herbstmeisterehrung und Verabschiedung von Fränky Schiemer Herbstmeisterpokal durch Bundesliga Schiemer beendet Laufbahn

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel West Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 1 Rot-Weiß Oberhausen Borussia Mönchengladbach Sonntag, 16. August 2015 11:00 1 2 Sportfreunde Siegen VfL Bochum Sonntag, 16. August 2015

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Männer. 100m. 200m. 400m

Männer. 100m. 200m. 400m Männer 100m 10,90 Jürgen Rybicki 47 ASG Stralsund 18.05.1969 Stralsund 11,00 Kurt Martin 47 ASG Stralsund 05.09.1970 Stralsund 11,00 Dirk Scharwies 66 ASG OH Stralsund 17.05.1988 Rostock 11,10 Torsten

Mehr

E-Junioren I SG Beelitz. 1. Spargel-Cup Juni 2008 I Sportplatz Beelitz

E-Junioren I SG Beelitz. 1. Spargel-Cup Juni 2008 I Sportplatz Beelitz E-Junioren I SG Beelitz 1. Spargel-Cup 2008 j 21. Juni 2008 I Sportplatz Beelitz Attraktiver Nachwuchsfußball zum Saisonabschluss 2007/2008. In Beelitz wurde Portugal Europameister Die Abteilung Fußball

Mehr

Gesamtübersicht für Schießleitung und Obleute - Bezirksmeisterschaft

Gesamtübersicht für Schießleitung und Obleute - Bezirksmeisterschaft Gesamtübersicht für Schießleitung und Obleute - Bezirksmeisterschaft Bezirksmeisterschaft Regierungsbezirk Köln 27. u. 28.05.2011 in Talbecke Einzelschützen Klasse A - LW-Kombination 1 Müller, Peter-Christian

Mehr

Angebotsliste DDR Fußballprogramme 2015

Angebotsliste DDR Fußballprogramme 2015 Angebotsliste DDR Fußballprogramme 2015 Andreas Witte, Brucknerstr.16, D-Halle 06110 E-Mail Andreas-Witte@gmx.de Stand 21.12.2016 Abkürzungen: gelocht (ph.), doppelt gelocht (dph.), Eintragungen im Heft

Mehr

Gastrokonzept. Zielsetzung:

Gastrokonzept. Zielsetzung: Gastrokonzept Zielsetzung: Information über die Aufgabengebiete der Gastroverantwortlichen, der Helfer und den Eltern der Nachwuchsmannschaften und Abläufe im Gastronomiebereich des EHC Schaffhausen während

Mehr

DDR Meisterschaften des DKVs Sektion Bowling

DDR Meisterschaften des DKVs Sektion Bowling Name Name Name 1953 HSG Wissenschaft Halle 1954 SG Eintracht Neuruppin 1955 Hedler Albutat Andreas Hanke Manfred Zojeski Gerhard Laschke SC Wissenschaft Halle SG Eintracht Neuruppin Günter Grützner Müller

Mehr

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015

Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Müllroser SV Bilanz Ü35 Saison 2014/2015 Nach 4 Jahren in der von den meisten Spielern eher ungeliebten Staffel Nord wechselte der Müllroser SV wieder in die Staffel Süd, eine von 4 regionalen Kreisligen

Mehr

Horst Schmutzler Gedenkturnier 2011

Horst Schmutzler Gedenkturnier 2011 Horst Schmutzler Gedenkturnier 2011 + Vorrunde in der Halle: Spielzeit 1x11 Minuten (nach jedem Spiel 1 Minute Pause) 1.Mannschaft von links nach rechts vom Kampfgericht und hat Anstoß. Spielstärke 1:4

Mehr

FANARTIKEL-KATALOG. Unsere Angebots-Kategorien. Autowimpel alt (6,50 EUR)

FANARTIKEL-KATALOG. Unsere Angebots-Kategorien. Autowimpel alt (6,50 EUR) FANARTIKEL-KATALOG Stand: Juli 2013 / Änderungen und Irrtümer vorbehalten Bestellungen an 98marketing@dresdner-sc.de oder unter www.dresdner-sc.de Unsere Angebots-Kategorien WIMPEL SCHALS PINS AUFKLEBER

Mehr

TSG-Senioren. 1946/47 1. Kreisklasse :14:00 70:46:00 Franz Schlicher. 1947/48 Bezirksklasse :32:00 33:02:00 Franz Schlicher

TSG-Senioren. 1946/47 1. Kreisklasse :14:00 70:46:00 Franz Schlicher. 1947/48 Bezirksklasse :32:00 33:02:00 Franz Schlicher 1946 2. Kreisklasse 2 Franz Schlicher 1946/47 1. Kreisklasse 3 20 13-7 26:14:00 70:46:00 Franz Schlicher 1947/48 Bezirksklasse 12 22 4 4 14 12:32:00 33:02:00 Franz Schlicher 1948/49 1. Kreisklasse 1 22

Mehr

ERGEBNISLISTE. Kreismeisterschaft Luftgewehr Luftgewehr Auflage Luftpistole Luftpistole Auflage. Kreis Königsschießen. am 18. Und 19.

ERGEBNISLISTE. Kreismeisterschaft Luftgewehr Luftgewehr Auflage Luftpistole Luftpistole Auflage. Kreis Königsschießen. am 18. Und 19. ERGEBNISLISTE Kreismeisterschaft 2014 Luftgewehr Luftgewehr Auflage Luftpistole Luftpistole Auflage Kreis Königsschießen am 18. Und 19.Januar 2014 bei der Schützengilde zu Jüterbog Kreisschützenbund Teltow

Mehr

www.fc-florstadt.de foerderverein@fc-florstadt.de

www.fc-florstadt.de foerderverein@fc-florstadt.de Sponsoren - Exposé www.fc-florstadt.de foerderverein@fc-florstadt.de Unser Verein Adresse: FC 1920 Nieder-Florstadt e. V. Postfach 1003 61195 Florstadt Vorstand: 1. Vorsitzender: Jürgen Biedenkopf 2. Vorsitzender:

Mehr

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt:

namens und im Auftrag der Sächsischen Staatsregierung beantworte ich die Kleine Anfrage wie folgt: STAATSMINISTERIUM DES INNERN Freistaat SACHSEN Der Staatsminister SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN 01095 Dresden Präsidenten des Sächsischen Landtages Herrn Dr. Matthias Rößler Bernhard -von -Lindenau

Mehr

Breitenfelder Hof. Sie über uns. Hotel & Tagung

Breitenfelder Hof. Sie über uns. Hotel & Tagung Sie über uns Wir bekamen viele positive Reaktionen seitens unserer Tagungsteilnehmer, vor allem die Kollegen aus Übersee waren tief beeindruckt über den guten Service. Deutschland scheint also doch keine

Mehr

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure)

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Adressbuch Lebensmittelüberwachung und -untersuchung Böhm, Hermann Institut für Lebensmittelchemie Koblenz Neverstraße 4-6 56068 Koblenz T: +49

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

EnviaM Cup RS Stadtmeisterschaft Augustusburg), Offizielles Ergebnis

EnviaM Cup RS Stadtmeisterschaft Augustusburg), Offizielles Ergebnis Seite 1 Veranstalter: AFR/SC Augustusburg Strecke: Rosts Wiesen Ausrichter: Stadt Augustusburg Streckenlänge: 280m Rennleiter: Dr. Matthias Moser Höhenunterschied: 55m Schiedsrichter: Mirko Fleischer Seehöhe

Mehr

Ergebnisliste Altersklassenwertung

Ergebnisliste Altersklassenwertung WK U8 liste 1 30 Kramer, Leni Hohburger Sportverein 1990 e.v. 6 00:11:02 2 36 Richter, Johanna LFV Oberholz 8 00:11:51 3 37 Schüritz, Anneke LFV Oberholz 9 00:12:00 4 31 Klepzig, Luisa Charlotte LFV Oberholz

Mehr

Kreismeisterschaft Stand

Kreismeisterschaft Stand Kreismeisterschaft 2014 Kreis 113 Rainer Müller Stand 20.04.2014 Inhaltverzeichnis Abkürzungen 1 Medaillenspiegel 2 2.10.10 Luftpistole Herrenklasse 5 2.10.11 Luftpistole Damenklasse 5 2.10.20 Luftpistole

Mehr

Neue Drittliga-Saison: HFC startet mit Auswärtsspiel gegen Erfurt

Neue Drittliga-Saison: HFC startet mit Auswärtsspiel gegen Erfurt Neue Drittliga-Saison: HFC startet mit Auswärtsspiel gegen Erfurt Der Hallesche FC muss in seinem ersten Spiel der neuen Fußball-Drittliga- Saison bei Rot-Weiß Erfurt antreten. Das geht aus der Ansetzungsliste

Mehr

9.Rainbow-Cup Zwenkau

9.Rainbow-Cup Zwenkau Neuseenteamball e.v. präsentiert den 9.RainbowCup Zwenkau Internationales U0 Turnier / International U0 Tournament 28. 29.April 202 I. Teilnehmende Mannschaften Gruppe A und B II. Spielplan Vorrunde Gruppe

Mehr

Saison 2oo4 / 2oo5 Herbst

Saison 2oo4 / 2oo5 Herbst Saison 2oo4 / 2oo5 Herbst 1.Runde, am 08.August 2004 USC Raika Krumbach Katzelsdorf 2:2 (1:2) Resi: 5:2 (Riegler 2, Ofenböck 2, Geyer) Torfolge: 1:0 (Freiler), 1:1 ( ), 1:2 ( ), 2:2 (Eidler) Aufstellung:

Mehr

FC Kray. Regionalliga West. Erfolg für Ihr Unternehmen

FC Kray. Regionalliga West. Erfolg für Ihr Unternehmen FC Kray Regionalliga West Erfolg für Ihr Unternehmen FC Kray: Der Verein Der FC Kray ist zurück in der Regionalliga West Voller Stolz blicken wir auf unsere 100 jährige Vereinsgeschichte, voller Tatendrang

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Niedersächsischer Tennisverband e.v. Region Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide

Niedersächsischer Tennisverband e.v. Region Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide Niedersächsischer Tennisverband e.v. Region Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide Horst Meyer Ingrid Wien Schultenniswart/-innen Aller-Oste-Wümme, Südheide & Lüneburger Heide Nicolaus-Harms-Ring

Mehr

Das Land Steiermark. Ggst.: Schriftliche Anfroge der Abgeordneten Lombert Schönleitner, lng. Sobine Jungwirth und lngrid Lechner-Sonnek;

Das Land Steiermark. Ggst.: Schriftliche Anfroge der Abgeordneten Lombert Schönleitner, lng. Sobine Jungwirth und lngrid Lechner-Sonnek; Hermann Schützenhöfer Erster La ndesha u ptma n n-stel lvertreter 2 6. 06, l2 Das Land Steiermark Herrn Londtogsprösidenten lng. Monfred Wegscheider Londtog Sfeiermork Herrengosse ló B0l0 Graz - Londhous

Mehr

Fröbelstern Fotofaltkurs Schritt für Schritt aus der Zeitschrift LC 431, Seite 64/65

Fröbelstern Fotofaltkurs Schritt für Schritt aus der Zeitschrift LC 431, Seite 64/65 OZ-Verlags-GmbH Papierstreifen. Die Enden des vierten gefalteten Papierstreifens weiter durch den zweiten gefalteten Streifen oben ziehen. 1 Die vier Papierstreifen jeweils waagerecht in der Mitte falten.

Mehr

Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von. Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten.

Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von. Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten. Nach Eingabe des folgenden Links, kommt man zur Startseite von Link: Eingabe Benutzername & Kennwort. (Bitte auf genaue Eingabe achten. Haken Ich bin über 18 Jahre alt, habe die folgenden AGB gelesen und

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Übersicht 2. DDR-Liga. 2. DDR-Liga 1955 bis 1962/63

Übersicht 2. DDR-Liga. 2. DDR-Liga 1955 bis 1962/63 DSFS Liga-Chronik 2. DDR-Liga A6-1 Übersicht 2. DDR-Liga Die 2. DDR-Liga bildete unterhalb der DDR-Oberliga die dritte Spielklasse in der DDR unterhalb der DDR-Oberliga und der 1. DDR-Liga. Im Folgenden

Mehr

75. Rothenburger-Schützen-Freundschaftsbundschießen

75. Rothenburger-Schützen-Freundschaftsbundschießen Meisterscheibe Auflage 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Müller, Erich 189 105,4 Joos, Ewalt 47 104,7 Nickel, Hermann 121 103,9 Völler, Martin 203 103,4 103,1 Schärfenberg, Siegfried

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Veteranen werden Vizemeister. Vetis chancenlos gegen Köniz

Veteranen werden Vizemeister. Vetis chancenlos gegen Köniz Veteranen werden Vizemeister Im letzten Rückrundennachtragsspiel gegen den SC Jegenstorf sichern sich die Vetis den zweiten Tabellenrang und werden hinter dem FC Köniz Vizemeister der diesjährigen Saison

Mehr

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand

Hüttengaudi mit Fair Dynamite. Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Wir freuen uns schon, Euer Vorstand Eintrag v. 19.12.2011 Eintrag v. 15.11.2011 Hüttengaudi mit Fair Dynamite Unsere Fanclub-Kollegen aus Bünde laden die Bayern-Freunde zur gemeinsamen Weihnachtssause

Mehr

Die Tischtennis-Saison war spannend, aber leider nicht rundum erfolgreich für den Post SV

Die Tischtennis-Saison war spannend, aber leider nicht rundum erfolgreich für den Post SV Die Tischtennis-Saison war spannend, aber leider nicht rundum erfolgreich für den Post SV Sie hielten die PSV-Fahne hoch! Die dritte Mannschaft schaffte den Aufstieg in die Kreisliga. Von links: Jonas

Mehr

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock

Redewiedergabe: Er sagt, er hat die Frau gesehen. Lokalangaben: Das war im 7. Stock Ich bin da hochgefahren, also in den 7. Stock Paula und Philipp hatten in der letzten Folge die Leute vom Optikwerk informiert, dass jemand in ihrem Labor mit Laserstrahlen experimentiert. Dadurch konnte die Sache mit dem Laserterror endlich aufgeklärt

Mehr

Wettkampfklasse 5 - Damen Deutsche Meisterschaften 2014 der Sektion Classic im DBS in Augsburg / Bayern vom 18. - 20. Juli 2014 Titelverteidigerin: Seerig Kerstin - VSG Bergkristall Freiberg - Sachsen

Mehr

MTB-Marathon-Trophy 2016

MTB-Marathon-Trophy 2016 KURZDISTANZ GESAMTWERTUNG HERREN 1 KOCH, Alexander Bike Shop Clemens Racing 1000 1000 1000 1000 1000 5000 2 KLEIN, Henrik TV Attendorn 947 966 1000 997 982 4892 3 MAILÄNDER, Sebastian RG Paderborn - Team

Mehr

Stellen Sie sich vor...und dabei wäre Plattenrettung so einfach gewesen!

Stellen Sie sich vor...und dabei wäre Plattenrettung so einfach gewesen! Stellen Sie sich vor......und dabei wäre Plattenrettung so einfach gewesen! Stellen Sie sich vor: Sie schalten heute Ihren Rechner ein und es ertönt ein sirrendes Geräusch, ähnlich dem einer Kreissäge

Mehr

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972 Liga-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 Saison 1972/1973 (Regionalliga Süd) Jahn Regensburg 2 : 2 Samstag 05.08.1972 16.000 Grünwalder Stadion Stuttgarter Kickers 3 : 2 Samstag 19.08.1972 16.000

Mehr

Bestellprozess bei der IDW Verlag GmbH

Bestellprozess bei der IDW Verlag GmbH Bestellprozess bei der IDW Verlag GmbH Sie haben sich entschieden ein Produkt des IDW Verlags zu kaufen und möchten nun schnell und unkompliziert bestellen. Nachfolgend bieten wir Ihnen eine Hilfestellung

Mehr

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel

SSV Newsletter. Nr. 1/2014. Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel SSV Newsletter Nr. 1/2014 Themen: Hallenmasters, Baustelle Höing, D-Jugendturnier Foto: Carsten Rüßel Hallen Masters 2014 - Aus in der Vorrunde Hagen. Wir waren dabei. Das olympische Motto war dann auch

Mehr

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet.

3. LIGA. Aus der 3. Liga steigen drei Mannschaften in die Regionalligen ab, die den Unterbau der 3. LIGA bildet. Auf Vorschlag der Spielklassenstruktur-Kommission beschlossen die Delegierten auf dem außerordentlichen Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes in Frankfurt/Main am 8. Juni 2006 die Einführung der 3. Liga

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Leseprobe. Talentschmiede SVK

Leseprobe. Talentschmiede SVK Talentschmiede SVK Wie ein Blitz aus heiterem Himmel schlug in Kaufbeuren die Nachricht ein, dass der Bundesligist FC Bayern München den jungen SVK Stürmer Franz Roth verpflichtet hat. Da Franz noch minderjährig

Mehr

Ratsmitglieder. der Samtgemeinde Ilmenau. Baseler, Dr., Johannes verstorben (Bürgermeister Barnstedt) Bauer, Jürgen geb

Ratsmitglieder. der Samtgemeinde Ilmenau. Baseler, Dr., Johannes verstorben (Bürgermeister Barnstedt) Bauer, Jürgen geb Ratsmitglieder der Samtgemeinde Ilmenau Baseler, Dr., Johannes verstorben (Bürgermeister Barnstedt) 02.04.1974 - Juli 1974 - Interims-Samtgemeindeausschuss Bauer, Jürgen geb. 10.08.1954 Wahlperiode 01.11.1996

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2013/2014 2. BUNDESLIGA 19.-22.07.2013 1 1 Fortuna Düsseldorf FC Energie Cottbus 19.-22.07.2013 1 2 SpVgg Greuther Fürth Arminia Bielefeld 19.-22.07.2013 1 3 FSV Frankfurt 1899 Karlsruher SC 19.-22.07.2013 1 4 1. FC Union Berlin

Mehr

Herren 65 (4er) Bezirksklasse MF: Harald Deckwirth; T

Herren 65 (4er) Bezirksklasse MF: Harald Deckwirth; T TC Rot-Weiß Celle (301038) Krähenbergweg 71-73, 29229 Celle info@tc-rot-weiss-celle.de Krähenbergweg 71-73, 29229 Celle Ahrberg, Heinz, Lange Straße 3, 29229 Celle T 01709221534 ahrberg-celle@t-online.de

Mehr

Meister der A-Jugend-Klasse. A-Jugend 1966 (Sportplatz Dietershausen)

Meister der A-Jugend-Klasse. A-Jugend 1966 (Sportplatz Dietershausen) Meister der A-Jugend-Klasse A-Jugend 1966 (Sportplatz Dietershausen) Steh. v.l.: Otto Fladung, Josef Haas, Reiner Schramm, Toni Koch, Hermann Eckardt, Erwin Ebert, Albert Ritz, Hermann Leitschuh, Roland

Mehr

FREUZEITSPORT mit Union Trendsport Weichberger 2012 Nr. 2 - P.b.b. 05Z036131 S 3100 St. Pölten, Fuhrmannsgasse 9/7, (ZVR: 887639717)

FREUZEITSPORT mit Union Trendsport Weichberger 2012 Nr. 2 - P.b.b. 05Z036131 S 3100 St. Pölten, Fuhrmannsgasse 9/7, (ZVR: 887639717) RUZITORT Ui T Wi 0-05Z0363 300 öl 9/7 (ZVR 88763977) L i i L*ROMOTIO W D GH 35 Kff/i U Oß 7 Tl +43 676 700 30 90 -il ffi@li UID TU994940 9366 LG öl 0 l iöi öl Iil l Mli ÖT i i K f i ö Oi 0 75 5 l 85 0

Mehr

SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald

SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald Saison 2013/2014 Heft 07 SV Germania Grasdorf SV Adler Hämelerwald Sonntag, 13. Oktober, 15 Uhr Sportpark Ohestraße Als Döhrener Unternehmen unterstützen wir gerne den Sport in der Region. Wir freuen uns

Mehr

Eisenbahnspiel. (Dokumentation)

Eisenbahnspiel. (Dokumentation) Eisenbahnspiel (Dokumentation) Abbildung 1: Hier sieht man den Gleisparcour In der Mitte ist das Depot mit den Einnahmetalern und den dunkelfarbigen Kreditsteinen und den Sparsäcken zu sehen. Außerdem

Mehr

Kreisschützenbund des Landkreises. Schmalkalden-Meiningen e.v.

Kreisschützenbund des Landkreises. Schmalkalden-Meiningen e.v. Kreisschützenbund des Landkreises Schmalkalden-Meiningen e.v. VR.-Nr.: 454 www.ksb-ev.de Goethestraße 12, 961 Untermaßfeld Standbelegung 4.Schießen. Lufdruckdisziplinen 30 Auflage Austragungsort: Schießstand

Mehr

Welche Informationen N e w s K o mpa s s G mb H s a m melt und wie wir die D aten verwenden

Welche Informationen N e w s K o mpa s s G mb H s a m melt und wie wir die D aten verwenden Daten s chutzinformation V i el e n D a n k f ür I hr I nt e r e s s e a n u n s e r e r W e b s it e u n d u n s e r e A n g e b o t e s o w i e I hr V e rtr a u e n i n u n - s e r U n t e r n e h m

Mehr

Ergebnisse LG Auflage 2013

Ergebnisse LG Auflage 2013 Tabelle1 Runderwettkampfleitung Heinz Rode Bremer Straße 156-27321 Thedinghausen Tel. 424 7245-175 - 421158 E-Mail: mfg.falldorf@gmx.de Ergebnisse LG Auflage 213 Alt / Senioren Mannschafts Ergebnisse A

Mehr

Betzky Wayne Hamberger Thomas Kaufmann Fred Lüdemann Markus 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg Fortuna Düsseldorf Braunschweig

Betzky Wayne Hamberger Thomas Kaufmann Fred Lüdemann Markus 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg Fortuna Düsseldorf Braunschweig Betzky Wayne Hamberger Thomas Kaufmann Fred Lüdemann Markus 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg 1.FC Nürnberg Fortuna Düsseldorf Braunschweig Greuther Fürth Braunschweig 1860 München 1.FC Kaiserslautern

Mehr

Liebe HIM-Freundinnen und Freunde,

Liebe HIM-Freundinnen und Freunde, Liebe HIM-Freundinnen und Freunde, am vergangenen Sonntag fand der große Heimspieltag der Jugend statt. Dass die Teams ihr Bestes gegeben haben und mit vollem Engagement dabei waren, zeigte sich auch in

Mehr

[SPORTREPORT] Ausgabe 3

[SPORTREPORT] Ausgabe 3 :3 2 [SPORTREPORT] Ausgabe 3 Grußwort [SPORTREPORT] Ausgabe 3 Samstag, 07.10.2017 14:15 Uhr SV St. Märgen II Tus Bonndorf III 16:00 Uhr SV St. Märgen I SV Saig I Hallo liebe Sportfreunde! Am Samstag erwartet

Mehr