ETA-11/0380. Sicherheit bei Brüstungsverglasungen. Europaweite Sicherheit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ETA-11/0380. Sicherheit bei Brüstungsverglasungen. Europaweite Sicherheit"

Transkript

1 ETA-11/080 Sicherheit bei Brüstungsverglasungen Europaweite Sicherheit

2 SPG SPG ESG ESG ESG ESG ESG ESG ESG ESG TVG TVG SPG SPG ESG ESG ESG ESG ESG ESG ESG ESG TVG TVG SPG SPG ESG ESG ESG ESG ESG ESG ESG ESG TVG TVG ETA-11/080 Sicherheit bei Geländern Die wichtigsten Punkte der ETA-11/080 Glasbreiten bis zu 1500 mm viele Designmodelle Klemmen für VSG aus ESG Klemmen für ESG-H Klemmen für VSG aus TVG VSG / ESG-H VSG SPG TVG ESG-H ETA Kalkulationsspielraum durch freie Wahl des Glases nach ETA Klemmen für VSG aus Spiegelglas Spiegelglas Vorteile der ETA 11/080 Paralleogramm max 41 Grad Innen + außen anwendbar erhöhte Sicherheit bei vorgesetzten Scheiben durch Sicherungsstift - platte bg = 500 mm bg = 750 mm bg = 1000 mm Charge 2x5mm 2x6mm 2x4mm 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm 2x5mm 2x6mm Charge 2x5mm 2x6mm 2x4mm 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm 2x5mm 2x6mm Charge 2x5mm 2x6mm 2x4mm 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm 2x5mm 2x6mm Bemessungsdiagramme für den Außenbereich Im öffentlichen, aber auch im privaten Bereich werden hohe Anforderungen an die Sicherheit gestellt. Deshalb durchlaufen unsere Produkte sowohl interne Tests als auch Prüfungen durch externe, unabhängige Prüfinstitute. Unsere Brüstungsverglasungen mit Klemmen verfügen über eine AbZ (Z ) und eine Europäische Technische Zulassung (ETA- 11/080). Die cp-mini und Banano Halter besitzen ein AbP. Mit der Europäischen technischen Zulassung wird die Verwendbarkeit bzw. Anwendbarkeit von ungeregelten Bauarten, wie z.b. Brüstungsverglasungen mit Klemmhaltern, nachgewiesen. Die Erleichterung für Planer und Handwerker ergibt sich dadurch dass i.d.r. keine weiteren Bauteilversuche benötigt werden. Die ETA ist europaweit gültig. Die ETA-11/080 können Sie downloaden auf 2

3 ETA-11/080 Möglichkeiten der Verbauung Einbausituationen min. max. Klemmhalter Pfosten bg 500 mm 1500 mm ao 150 mm 250 mm h1 500 mm 700 mm au 150 mm 250 mm hg 800 mm 1000 mm as 10 mm 50*/120**mm ar 10 mm 50*/120**mm *ohne Kantenschutz **mit Kantenschutz min. max. Sicherungsstift Klemmhalter Pfosten bg 500 mm 1500 mm ao 150 mm 250 mm h1 500 mm 700 mm au 150 mm 250 mm hg 800 mm 1000 mm as 10 mm 50*/120**mm ar 10 mm 50*/120**mm *ohne Kantenschutz **mit Kantenschutz Klemmhalter Sicherungsplatte Pfosten min. max. bg 500 mm 1500 mm ao 150 mm 250 mm h1 *** hg 800 mm 1000 mm as 10 mm 50*/120**mm ar 10 mm 50*/120**mm *ohne Kantenschutz **mit Kantenschutz ***je nach verwendeter Klemme Das finden Sie in der ETA Möglich Glastypen und Glasdicken Einbausituationen ESG-H mm 10mm 12mm monolithic VSG aus ESG-H 2x4mm 2x5mm 2x6mm VSG aus ESG 2x4mm 2x5mm 2x6mm VSG aus TVG 2x4mm 2x5mm 2x6mm VSG aus SPG 2x4mm 2x5mm 2x6mm Einbausituationen ETA Annex Klemmen ETA Annex Glas + Statik ETA Annex Glas Resttragfähigkeit nachgewiesen (Stoßsicherheit)

4 Produkte der ETA-11/080 Zink (ZN, ZAMAK ) , ,76 Ø 60, Art. Nr. VSG Mono Sicherheit ,76 mm 8 mm ,52 mm ,76 mm 10 mm ,52 mm ,76 mm 12 mm ,76 mm 8 mm R20/R ,52 mm R20/R ,76 mm 10 mm R20/R ,52 mm R20/R ,76 mm 12 mm R20/R0 RAL Material/Oberfläche ZN = Zink ZN0 ZN1 ZN5 ZN7 ZN12 ZN14 ZN20-K ZN ZN-K ZN20 920VA Edelstahl (A4) , ,76 Ø 42,2 Ø Art. Nr. VSG Mono Sicherheit 902 8,76 mm 8 mm 900 9,52 mm 90 10,76 mm 10 mm ,52 mm ,76 mm 12 mm 906 8,76 mm 8 mm R 905 9,52 mm R ,76 mm 10 mm R ,52 mm R ,76 mm 12 mm R VA1 Material/Oberfläche VA2 VA = Edelstahl 4820VA 4

5 Produkte der ETA-11/080 Zink (ZN, ZAMAK ) , ,76 Ø 60, Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit Material/Oberfläche ZN = Zink 481 8,76 mm 8 mm ,52 mm ,76 mm 10 mm ,52 mm RAL ZN0 ZN1 ZN ,76 mm 12 mm ,76 mm 8 mm R/R ,52 mm R/R0 ZN12 ZN ZN-K 48 10,76 mm 10 mm R/R ,52 mm R/R ,76 mm 12 mm R/R VA Edelstahl (A4) , ,76 Ø 42,2 Ø Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit 9 8,76 mm 8 mm 920 9,52 mm 92 10,76 mm 10 mm ,52 mm ,76 mm 12 mm 926 8,76 mm 8 mm R 925 9,52 mm R ,76 mm 10 mm R ,52 mm R ,76 mm 12 mm R VA1 Material/Oberfläche VA2 VA = Edelstahl VA 5

6 Produkte der ETA-11/080 Zink (ZN, ZAMAK ) , ,76 Ø,7 Ø 60, Art. Nr. VSG Mono Sicherheit Material/Oberfläche ZN = Zink ,76 mm 6 mm ,52 mm ,76 mm 8 mm ,76 mm 10 mm ZN0 ZN ZN-K ,76 mm 6 mm R15/R20/R ,76 mm 8 mm R15/R20/R ,52 mm R15/R20/R ,76 mm 10 mm R15/R20/R27 R20 90 R15 90 R VA INFO Abrutschsicherung durch Sicherungsstift Der Einsatz des Sicherungsstiftes gewährleistet die, bei vorgesetzten Montagen vorgeschriebene, mechanische Sicherung gegen das Abrutschen der Scheibe. 6

7 60 Produkte der ETA-11/080 Zink (ZN, ZAMAK ) , ,76 Ø 60, Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit ,76 mm 6 mm ,76 mm 8 mm ,52 mm ,76 mm 10 mm ,76 mm 6 mm R20/R ,76 mm 8 mm R20/R ,52 mm R20/R ,76 mm 10 mm R20/R Material/Oberfläche ZN = Zink RAL ZN0 ZN1 ZN5 ZN12 ZN ZN-K R20 90 R15 90 R VA 4820VA Edelstahl (A4) , ,76 Ø Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit 92 8,76 mm 8 mm 90 9,52 mm 9 10,76 mm 10 mm 91 11,52 mm 94 12,76 mm 12 mm 96 8,76 mm 8 mm R 95 9,52 mm R 97 10,76 mm 10 mm R 99 11,52 mm R 98 12,76 mm 12 mm R VA1 Material/Oberfläche VA2 VA = Edelstahl VA 920VA 7

8 Produkte der ETA-11/080 Zink (ZN, ZAMAK ) , ,76 Ø 60, Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit Material/Oberfläche ZN = Zink ,76 mm 12 mm ,52 mm mm mm RAL ZN0 ZN ZN-K ,76 mm ,76 mm 12 mm R/R ,52 mm R/R mm R/R mm R/R ,76 mm R/R VA 4898VA Zink (ZN, ZAMAK ) , ,76 Ø 42,2 60, Ø Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit Material/Oberfläche ZN = Zink ,76 mm 6 mm ,76 mm 8 mm ,52 mm ,76 mm 10 mm RAL ZN0 ZN1 ZN ,52 mm ,76 mm 12 mm ,76 mm 6 mm R/R0 ZN7 ZN12 ZN14 ZN ,76 mm 8 mm R/R ,52 mm R/R ,76 mm 10 mm R/R0 ZN20-K ZN ZN-K ,52 mm R/R ,76 mm 12 mm R/R0 4849VA 920VA 8

9 Produkte der ETA-11/080 Edelstahl (A4) , ,76 5 Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit Material/Oberfläche VA = Edelstahl 942 6,76 mm 6 mm 94 8,76 mm 8 mm 941 9,52 mm ,76 mm 10 mm VA1 VA ,76 mm 6 mm R 947 8,76 mm 8 mm R 949 9,52 mm R ,76 mm 10 mm R 4849VA 920VA INFO Abrutschsicherung durch Sicherungsplatte Der Einsatz der Sicherungsplatte gewährleistet die, bei vorgesetzten Montagen vorgeschriebene, mechanische Sicherung gegen das Abrutschen der Scheibe. 9

10 Produkte der ETA-11/080 Zink (ZN, ZAMAK ) , ,52 Ø 60, Art. Nr. VSG Mono Sicherheit Material/Oberfläche ZN = Zink 902 8,76 mm 902 9,52 mm ,76 mm ,52 mm RAL ZN0 ZN1 ZN mm ,76 mm 482 1,52 mm ZN12 ZN ZN-K mm 906 8,76 mm R/R ,52 mm R/R ,76 mm R/R ,52 mm R/R mm R/R ,76 mm R/R ,52 mm R/R mm R/R0 Seite VA INFO Abrutschsicherung durch Sicherungsstift Der Einsatz des Sicherungsstiftes gewährleistet die, bei vorgesetzten Montagen vorgeschriebene, mechanische Sicherung gegen das Abrutschen der Scheibe. 10

11 Produkte der ETA-11/080 Zink (ZN, ZAMAK ) , , , ,76 Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit ,76 mm 6 mm ,76 mm 8 mm 952 9,52 mm 95 10,76 mm 10 mm ,76 mm 6 mm R ,76 mm 8 mm R ,52 mm R ,76 mm 10 mm R20 Material/Oberfläche ZN = Zink RAL ZN0 ZN1 ZN5 ZN ZN-K 4820VA montagem de vidro seg. AbZ/ETA Spezialklemmbefestigungen aus Zink (ZN, ZAMAK ) ,76 5 Art. Nr. VSG Mono Sicherheit auch zugelassen mit Material/Oberfläche ZN = Zink ,76 mm 8 mm ,52 mm ,76 mm 10 mm RAL ZN0 ZN5 ZN VA 4820VA ZN ZN-K INFO Geringer Kantenabstand 1 mm 11

12 ETA-11/080 Glasarten Große Vielfalt und große Unterschiede Die möglichen Glasarten bei absturzsichernden Verglasungen insbesondere bei Verglasungen mit Klemmen nach AbZ sind vielfältig. Entsprechend groß ist die Unsicherheit bei den Anwendern: Hierzu einige Anmerkungen: Monolithisches ESG-H Monolithisches ESG-H Nur zulässig mit Heißlagerungstest und beispielsweise nach AbZ Z Statisch (Windlasten) am widerstandsfähigsten, da die Verbundwirkung bei VSG rechnerisch nicht angesetzt werden darf. D.h. im Außenbereich und bei hohen Windlasten, ist aus statischen Gründen eine Ausführung oft nur in monolithischem ESG-H möglich Bei Ausführung nach AbZ wurde natürlich der geforderte Pendelschlagversuch bestanden Hohes Gefährdungspotential bei Vandalismus. Daher bitte darauf achten, dass alle Kanten gemäß AbZ geschützt sind VSG aus ESG Relativ hohe Tragfähigkeit Restragfähigkeit bei Glasbruch. Aber im Stoßfall besteht hier die leichte Gefahr, dass die gesamte Scheibe aus der Lagerung gerissen wird Bei Ausführung nach AbZ oder TRAV wurde natürlich der geforderte Pendelschlagversuch bestanden Weniger Gefährdungspotential bei Vandalismus VSG aus ESG VSG aus TVG Relativ niedrige Tragfähigkeit Bei Ausführung nach AbZ oder TRAV wurde natürlich der geforderte Pendelschlagversuch bestanden Weniger Gefährdungspotential bei Vandalismus VSG aus TVG VSG aus Float sehr niedrige Tragfähigkeit, daher aus statischen Gründen im Außenbereich oft nicht möglich Nicht geeignet bei Scheiben die über Punkthalter in Bohrungen gehalten werden Bei Ausführung nach AbZ wurde natürlich der geforderte Pendelschlagversuch bestanden Weniger Gefährdungspotential bei Vandalismus VSG aus Float VSG in Verbindung mit SentryGlas Nicht geregelt nach TRAV, wobei SentryGlas selbst eine AbZ hat Sehr hohe Tragfähigkeit, da der Verbund rechnerisch angesetzt werden darf Hohe Stoßsicherheit aufgrund des sehr steifen Verhaltens Gut geeignet für Brüstungen mit speziellen Anforderungen, wie z.b. einer freien Glaskante VSG in Verbindung mit SentryGlas 12

13 ETA-11/080 Nachweis der Klemmen und Füllung nach AbZ Z und ETA-11/080 Einfache Anwendung von AbZ und ETA Die auf den folgenden Seiten aufgeführten Klemmen sind nach AbZ und ETA zugelassen. Wie Sie die Tabellen der AbZ und ETA lesen können und die Auswahl der Klemmen richtig vornehmen, zeigen wir auf dieser Seite. Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl zur Verfügung. 1. Auswahl vorgesetzte oder aufgesetzte Montage 2a Aufgesetzte Montage 2b Vorgesetzte Montage mit Sicherungsplatte mit Sicherungsstift 4.1. Abmessungsbereich prüfen Abmessungsbereich prüfen clamp fixture 4a Glasbestimmung im Innenbereich 4b Glasbestimmung im Außenbereich Auswahl Glasdicke Checkliste ausfüllen, Windlastempfehlung von P+S zurück Tragfähigkeit Glasstatik vorhanden Auswahl Glasdicke nach Bemessungswert Stoßsicherheit Durch AbZ/ETA abgedeckt ZiE bei Baubehörde Antrag nicht erforderlich Wir unterstützen Sie! 1

14 ETA-11/080 Nachweis der Klemmen und Füllung Klemmen nach AbZ Z und ETA-11/080 mit Glasfüllung Dieser Auszug aus der AbZ/ETA zeigt Ihnen die Abmessungen der Geländerfüllungen für Klemmen ohne Sicherungsstift oder -platte. Vorgehensweise: 4.1 = I + II = I + II + III I min. max. Klemmhalter Pfosten bg 500 mm 1500 mm ao 150 mm 250 mm h1 500 mm 700 mm au 150 mm 250 mm hg 800 mm 1000 mm as 10 mm 50*/120**mm ar 10 mm 50*/120**mm *ohne Kantenschutz **mit Kantenschutz Alle Klemmen mit der Verwendung nach AbZ und ETA ohne Sicherungsstift oder Sicherungsplatte Anwendung ohne Sicherungsstift oder Sicherungsplatte Art. Nr Art. Nr

15 ETA-11/080 Nachweis der Klemmen und Füllung Glasaufbau für den Innenbereich (für Klemmen ohne Sicherungsstift oder -platte) Glasaufbau Gesamtdicke Einzelglasdicken min. max. 2 x 4mm 8mm 2 x 5mm 10mm 2 x 6mm 12mm 15mm 2 x 8mm II VSG = 2 x SPG 9,52 mm 11,52 mm VSG = 2 x TVG 9,52 mm 11,52 mm VSG = 2 x ESG 8,76 mm 16,76 mm ESG-H 8 mm 15 mm Glasdickenbestimmung Glasaufbau für den Außenbereich mit Windlast (für Klemmen ohne Sicherungsstift oder -platte) Mögliche Einzelglasdicken für die Anwendungen im Außenbereich, (siehe Innenbereich für Dicke der PVB-Folie). Abhängig von Windlast und Scheibenbreite (bg) ohne Sicherungsstift oder -platte (grüne Felder sind möglich) bg = 500 mm bg = 750 mm bg = 1000 mm bg = 1250 mm bg = 1500 mm SPG SPG ESG ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H TVG TVG Windlast 2x5mm 2x6mm 2x4mm 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm 2x5mm 2x6mm SPG ESG ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H TVG TVG Windlast 2x6mm 2x4mm 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm 2x5mm 2x6mm ESG ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H TVG TVG Windlast 2x4mm 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm 2x5mm 2x6mm ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H TVG Windlast 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm 2x6mm ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm III Glasdickenbestimmung INFO Lasten = charakteristische Lasten 15

16 ETA-11/080 Nachweis der Klemmen und Füllung Klemmen nach AbZ Z und ETA-11/080 mit Glasfüllung Dieser Auszug aus der AbZ/ETA zeigt Ihnen die Abmessungen der Geländerfüllungen für die Klemmen mit Sicherungsstift. Vorgehensweise: + = I + II = I + II + III 4.1 I min. max. Sicherungsstift Klemmhalter Pfosten bg 500 mm 1500 mm ao 150 mm 250 mm h1 500 mm 700 mm au 150 mm 250 mm hg 800 mm 1000 mm as 10 mm 50*/120**mm ar 10 mm 50*/120**mm *ohne Kantenschutz **mit Kantenschutz Alle Klemmen mit der Verwendung nach AbZ und ETA mit Sicherungsstift Sicherungsstift bei oberen oder unteren Klemmen möglich Art. Nr. Sicherungsstift nur bei oberen Klemmen möglich Art. Nr Anwendung mit Sicherungsstift z. B. 4820VA Das heißt zwei obere oder zwei untere Bohrungen im Glas. Die Lage der Bohrung richtet sich nach der verwendeten Klemme Das heißt zwei obere Bohrungen im Glas. Die Lage der Bohrung richtet sich nach der verwendeten Klemme 16

17 ETA-11/080 Nachweis der Klemmen und Füllung Glasaufbau für den Innenbereich (für Klemmen mit Sicherungsstift) Glasaufbau Gesamtdicke Einzelglasdicken min. max. 2 x 4mm 8mm 2 x 5mm 10mm 2 x 6mm 12mm II VSG = 2 x SPG 9,52 mm 11,52 mm VSG = 2 x TVG 9,52 mm 11,52 mm VSG = 2 x ESG 8,76 mm 16,76 mm ESG-H 8 mm 15 mm Glasaufbau für den Außenbereich mit Windlast (für Klemmen mit Sicherungsstift) Mögliche Einzelglasdicken für die Anwendungen im Außenbereich(siehe Innenbereich für Dicke der PVB-Folie). Abhängig von Windlast und Scheibenbreite (bg) mit Sicherungsstift (grüne Felder sind möglich) III bg = 1500 mm bg = 1250 mm bg = 1000 mm bg = 750 mm bg = 500 mm ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x4mm 2x5mm 2x6mm 8mm 10mm 12mm ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x5mm 2x6mm 8mm 10mm 12mm ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x5mm 2x6mm 8mm 10mm 12mm ESG ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x6mm 8mm 10mm 12mm ESG-H ESG-H Windlast 10mm 12mm Glasdickenbestimmung Glasdickenbestimmung INFO Lasten = charakteristische Lasten

18 ETA-11/080 Nachweis der Klemmen und Füllung Klemmen nach AbZ Z und ETA-11/080 mit Glasfüllung Dieser Auszug aus der AbZ/ETA zeigt Ihnen die Abmessungen der Geländerfüllungen für die Klemmen mit Sicherungsplatte. Vorgehensweise: = I + II = I + II + III I min. max. Klemmhalter Sicherungsplatte Pfosten bg 500 mm 1500 mm ao 150 mm 250 mm h1 *** hg 800 mm 1000 mm as 10 mm 50*/120**mm ar 10 mm 50*/120**mm *ohne Kantenschutz **mit Kantenschutz ***je nach verwendeter Klemme Alle Klemmen mit der Verwendung nach AbZ und ETA mit Sicherungsplatte Art. Nr Art. Nr Anwendung mit Sicherungsplatte z. B. 4849VA

19 ETA-11/080 Nachweis der Klemmen und Füllung Glasaufbau für den Innenbereich (für Klemmen mit Sicherungsplatte) II Glasaufbau Gesamtdicke Einzelglasdicken min. max. 2 x 4mm 8mm 2 x 5mm 10mm 2 x 6mm 12mm 15mm 2 x 8mm VSG = 2 x ESG 8,76 mm 16,76 mm ESG-H 8 mm 15 mm Glasdickenbestimmung Glasaufbau für den Außenbereich mit Windlast (für Klemmen mit Sicherungsplatte) III Mögliche Einzelglasdicken für die Anwendungen im Außenbereich (siehe Innenbereich für Dicke der PVB-Folie). Abhängig von Windlast und Scheibenbreite (bg) mit Sicherungsplatte (grüne Felder sind möglich) bg = 1500 mm bg = 1250 mm bg = 1000 mm bg = 750 mm bg = 500 mm ESG ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x4mm 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm ESG ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x5mm 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm ESG ESG ESG-H ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x6mm 2x8mm 8mm 10mm 12mm 15mm ESG ESG-H ESG-H ESG-H Windlast 2x8mm 10mm 12mm 15mm Glasdickenbestimmung INFO Lasten = charakteristische Lasten 19

20 Art.-Nr. P Stand: November 2012 Die Angaben basieren auf dem derzeitigen Stand der Technik. Änderungen sind uns vorbehalten. The information is based on the present state-of-art, subject to technical modifacations. Werk I plant I: Eisenstraße 2, D Waldbröl, Telefon +49 (0) 91/ , Telefax +49 (0) 91/ Werk II plant II: Industriestraße 20, D Morsbach, Telefon +49 (0) 94/980-0, Telefax +49 (0) 94/ Internet:

Hinweise Glasklemmen Glasklemmen für flache und runde Profile Punkthalter & Hinweise _ 112. Glasklemmen & Gummieinlagen _

Hinweise Glasklemmen Glasklemmen für flache und runde Profile Punkthalter & Hinweise _ 112. Glasklemmen & Gummieinlagen _ 102 Glas-Klemmsysteme stift Glasdicke von bis in mm 9,52 11,52 8,76 12,76 8 12 be 500 1500 chse 150 250 halter 500 700 Achse 150 250 r be 800 1000 10 50*/120** as 10 50*/120** * mit Kantenschutz VSG =

Mehr

S icherheit. bei Brüstungsverglasungen. AbZ Beste Beste Verbindungen

S icherheit. bei Brüstungsverglasungen. AbZ Beste Beste Verbindungen S icherheit bei Brüstungsverglasungen AbZ 70.2-28 Pauli Pauli + + Sohn Sohn GmbH GmbH Beste Beste Verbindungen 1 379_PS_klemm_AbZ_flyer_9.qxd 14.01.2005 9:49 Uhr Seite 2 Hier sind Sie sicher! Das Wichtigste,

Mehr

Ihre Verbindung zum Glas. Klemmbefestigungen. GLASBESCHLÄGE» Klemmbefestigungen 365» Verwendung nach AbZ 383» Klemmbefestigungen Oberflächen 389

Ihre Verbindung zum Glas. Klemmbefestigungen. GLASBESCHLÄGE» Klemmbefestigungen 365» Verwendung nach AbZ 383» Klemmbefestigungen Oberflächen 389 Klemmbefestigungen GLASBESCHLÄGE» Klemmbefestigungen 365» Verwendung nach AbZ 383» Klemmbefestigungen Oberflächen 389» Geländersysteme 391» Möbel- und UV-Beschläge 403» Schiebe-und Gleitbeschläge 441»

Mehr

AbZ PRODUKTINFORMATION SICHERHEIT BEI BRÜSTUNGSVERGLASUNGEN. gültig ab August 2006

AbZ PRODUKTINFORMATION SICHERHEIT BEI BRÜSTUNGSVERGLASUNGEN. gültig ab August 2006 AbZ 70.2-28 gültig ab August 2006 PRODUKTINFORMATION SICHERHEIT BEI BRÜSTUNGSVERGLASUNGEN Hier sind Sie sicher! Das Wichtigste, was Sie über die AbZ 70.2-28 wissen sollten. Perfektion hat viele Facetten.

Mehr

Brüstungs- und Geländersystem mit absturzsichernder Verglasung und Befestigung mit Klemmhaltern

Brüstungs- und Geländersystem mit absturzsichernder Verglasung und Befestigung mit Klemmhaltern Ausschreibungstext für: Brüstungs- und Geländersystem mit absturzsichernder Verglasung und Befestigung mit Klemmhaltern Allgemeine Leitbeschreibung: Die im Folgenden beschriebene Leistung umfasst eine

Mehr

Alles fest im Griff...

Alles fest im Griff... Glasklemmen Alles fest im Griff... 114 Metallbau Trend - Sortimente 115 Glasklemmen INFOPOINT AbP () Ein AbP wird in Anlehnung an eine technische Richtlinie erstellt. Grundlage ist hier die TRAV (Technische

Mehr

Dreifach genial! Das geprüfte Ganzglasgeländer mit einzigartigem Justiersystem

Dreifach genial! Das geprüfte Ganzglasgeländer mit einzigartigem Justiersystem Aktuellen Katalog anfordern! Dreifach genial! 1 2 Das geprüfte Ganzglasgeländer mit einzigartigem Justiersystem Keine Glasbohrungen notwendig Einfache und schnelle Montage Individuelle Ausrichtung der

Mehr

Ganzglasgeländer. Extreme Ansprüche für freie Glaskanten mit AbZ. für Ganzglasgeländer ohne Handlauf. Systemprofile für Aufsatz- und Frontmontage

Ganzglasgeländer. Extreme Ansprüche für freie Glaskanten mit AbZ. für Ganzglasgeländer ohne Handlauf. Systemprofile für Aufsatz- und Frontmontage Extreme Ansprüche für freie Glaskanten mit AbZ Die einzigartige Justierbarkeit ermöglicht eine sehr einfache Montage und absolut fluchtende Ausrichtung der Glasscheiben. für Ganzglasgeländer ohne Handlauf

Mehr

KH-01. Produkt Klemmhalter inklusive KU-Abdeckkappen. Form Höhe/Breite/Länge* Anschluß Belastung VE/Stück oval 40/26/50 gerade ETB geprüft 8 /VA24/

KH-01. Produkt Klemmhalter inklusive KU-Abdeckkappen. Form Höhe/Breite/Länge* Anschluß Belastung VE/Stück oval 40/26/50 gerade ETB geprüft 8 /VA24/ Klemmhalter KH KH-01 Klemmhalter inklusive KU-Abdeckkappen Form Höhe/Breite/Länge* Anschluß Belastung VE/Stück oval 40/26/50 gerade ETB geprüft 8 /VA24/ glanzverchromt vermessingt und lackiert VSG T 6mm

Mehr

Punkthalter. Punkthalter

Punkthalter. Punkthalter 9 Inhalt erhaben 132 flächenbündig für Lichtdecken 15 flächenbündig 154 164 Befestigungswinkel 166 Unbegrenzte Möglichkeiten 16 13 Kurzbezeichnungen für Material- und Ausführungsarten ZN = Zink = Edelstahl

Mehr

Verbundsicherheitsglas

Verbundsicherheitsglas VSG aus 2 x Float mit Folie klar 600106 600108 6,38 8,76 600110 600112 10,76 12,76 600113 13,52 600116 16,76 600117 17,52 600120 20,76 600121 21,52 VSG aus 2 x Float mit Folie matt 600206 600208 600210

Mehr

AKTUELLE REGELN ZUM THEMA FRANZÖSISCHE BALKONE

AKTUELLE REGELN ZUM THEMA FRANZÖSISCHE BALKONE Inhalt Französische Balkone....................................... 20-33 Set mit Punkthaltern Vor der Wand, ohne Handlauf, ohne Kantenschutzprofil.............. 22 Vor der Wand, mit Handlauf......................................

Mehr

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ

R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ R14 Ausschreibungstext für Überkopfverglasung AbZ 70.3-74 Allgemeine Beschreibung der Ausführung: Überkopfverglasung / Vordachverglasung mit Schwertern oder Haltekonstruktion Tec als Unterkonstruktion,

Mehr

Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für absturzsichernde Verglasungen (Merkblatt GA Fassung

Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für absturzsichernde Verglasungen (Merkblatt GA Fassung Notwendige Unterlagen zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall für absturzsichernde Verglasungen (Merkblatt GA Fassung 24.06.2010) Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1 2 Notwendige Angaben und Unterlagen

Mehr

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept RAILINGSYSTEMS NEU! jetzt auch mit Europäisch technischer Zulassung (ETA) CLICK N FIX Montage Revolutionäres Montagekonzept EFFIzienZ entscheidet Das System Das Ganzglasgeländer, das auch ohne lastabtragenden

Mehr

Die Inhalte dieses Vortrages wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Es wird jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und

Die Inhalte dieses Vortrages wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Es wird jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und FS1 Fiedler Stöffler Ziviltechniker GmbH Wilhelm Greil Str. 18 A-6020 Innsbruck Tel. +43 (0)512.260440 DI Dr. Michael Fiedler Glasbrüstungen 1 Die Inhalte dieses Vortrages wurden mit größtmöglicher Sorgfalt

Mehr

6. Zusammenfassung und Anmerkungen

6. Zusammenfassung und Anmerkungen 6. Zusammenfassung und Anmerkungen 6.1 Allgemeines Seite 65 In der vorliegenden Typenstatik wurde das System Crosilux 2.0 statisch bemessen. Die Berechnung umfasst die Verglasung, die Unterkonstruktion

Mehr

TI 015. Technische Information Verbundsicherheitsglas SIGLAPLUS SIGLAPLUS S

TI 015. Technische Information Verbundsicherheitsglas SIGLAPLUS SIGLAPLUS S TI 015 Technische Information Verbundsicherheitsglas S Verfasser: Susanne Reichert Stand: 08/2014 Allgemein und S sind Verbundsicherheitsgläser, deren Ionoplast- Zwischenlage aus dem Haus DuPont den erhöhten

Mehr

6. Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV)

6. Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV) 40 6. Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (TRAV) Vollständige Wiedergabe des Textes einschließlich Kommentierung Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden

Mehr

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept RAILINGSYSTEMS NEU! jetzt auch mit Europäisch technischer Zulassung (ETA) CLICK N FIX Montage Revolutionäres Montagekonzept EFFIzienZ entscheidet Das System Das System, das auch ohne lastabtragenden Handlauf

Mehr

SWS. Telefon: (+49) Telefax: (+49) Kostenloses Servicefax:

SWS. Telefon: (+49) Telefax: (+49) Kostenloses Servicefax: SWS GmbH, Waldbröl SWS Gesellschaft für Glasbaubeschläge mbh Friedrich-Engels-Str. 12 51545 Waldbröl Telefon: (+49) 02291-7905-0 Telefax: (+49) 02291-7905-10 Kostenloses Servicefax: 0800-7905-555 info@sws-gmbh.de

Mehr

GLAS- BEFESTIGUNGEN 3

GLAS- BEFESTIGUNGEN 3 GLAS- BEFESIGUNGEN 3 GLAS UN EELSAHL: IE PERFEKE KOMBINAION FÜR EIN EINRUCKSVOLLES GELÄNER Schlichte Eleganz mit geprüfter Sicherheit. IN EN 12600 geprüft.* Kombinieren Sie Glas und Edelstahl mit einem

Mehr

Versuchsbericht Pendelschlagversuch

Versuchsbericht Pendelschlagversuch Prüfstelle Inhalt: Projekt: Versuchsbericht Pendelschlagversuch Systemprüfung: Brüstungsverglasung Bellevue mit Bmax=3000mm Projektnummer: VT 12-0167 Bericht: VT 12-0167 - 09 Auftrag: Auftraggeber: Absturzsichernde

Mehr

Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen

Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen 39 Alle zur Verwendung kommenden Materialien müssen dauerhaft beständig gegen die zu berücksichtigenden Einflüsse sein. Die freien Kanten von Verglasungseinheiten sind ausreichend vor Beschädigungen zu

Mehr

Klemmbefestigungen. ideen. leidenschaft. perfektion GLASSYSTEME

Klemmbefestigungen. ideen. leidenschaft. perfektion GLASSYSTEME Klemmbefestigungen von SWS Glassysteme.. GLASSYSTEME Inhalt Klemmbefestigungen ESG und VSG... S.0 für Lochbleche... S.09 Zubehör... S.10 SWS Glassysteme GmbH Boehringer Straße 2a. D-68307 Mannheim 2 Niederlassung:

Mehr

Publikation ift Rosenheim

Publikation ift Rosenheim Seite 0 von 4 I. Dokumenteninformationen, Geschäftsfeldleiter Glas und Baustoffe Autoren Headline Insulated glass - Two in One Hinweise für den Einsatz von Dreifach Isolierglas für absturzsichernde Verglasungen

Mehr

STATISCHE BERECHNUNG VORDACH PREMIUM

STATISCHE BERECHNUNG VORDACH PREMIUM STATISCHE BERECHNUNG VORDACH PREMIUM 1413443 Tragwerksplaner: Ingenieurbüro Dr. Siebert Büro für Bauwesen Gotthelfstraße 24 81677 München München, November 2013 Bearbeiter: Dr.-Ing. Barbara Siebert SCHUTZVERMERK

Mehr

RAILINGSYSTEMS CLICK N FIX EFFIZIENZ ENTSCHEIDET. Montage

RAILINGSYSTEMS CLICK N FIX EFFIZIENZ ENTSCHEIDET. Montage RAILINGSYSTEMS NEU! jetzt auch mit Europäisch technischer Zulassung (ETA) CLICK N FIX Montage EFFIZIENZ ENTSCHEIDET Das System Ganzglasgeländer mit Europäisch technischer Zulassung (ETA) und geprüfter

Mehr

BEISPIEL 1: Hinterlüftete Blechfassade. BEISPIEL 2: Treppenhaus: Brüstungsscheiben inkl. Unterkonstruktion. Hier: Befestigung der Bleche in der Ecke

BEISPIEL 1: Hinterlüftete Blechfassade. BEISPIEL 2: Treppenhaus: Brüstungsscheiben inkl. Unterkonstruktion. Hier: Befestigung der Bleche in der Ecke BEISPIEL 1: Hinterlüftete Blechfassade Hier: Befestigung der Bleche in der Ecke Erbrachte Leistungen: Prüffähige Statik der Unterkonstruktion (Normalbereiche, Eckbereiche) BEISPIEL 2: Treppenhaus: Brüstungsscheiben

Mehr

GlasGlobal Professional Musterberechnung

GlasGlobal Professional Musterberechnung Beispiel: GlasGlobal Professional Musterberechnung 2-fach Isolierverglasung, vertikal Allseitig linienförmig gelagert Maße: 2000 mm x 850 mm 1 Eingabe der Geometrie Auswahl von Scheibe, Einbauwinkel, Geometrie,

Mehr

Stichwortverzeichnis

Stichwortverzeichnis Stichwortverzeichnis A Abstandhalter 5, 110 112 Absturzsichernde Verglasung 3, 102, 138, 144 f., 148, 180, 210, 215 Absturzsicherung 102, 108 Ätzen 19 allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abz) 21, 24,

Mehr

schnell variabel sicher

schnell variabel sicher GLASSYSTEME.0 BELLEVUE mit AbP schnell variabel sicher FRANZÖSISCHE BALKONE VON SWS GLASSYSTEME GLASSYSTEME schnell variabel sicher FRANZÖSISCHE BALKONE VON SWS GLASSYSTEME Kantenschutz Kantenschutz U-Profil

Mehr

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept

CLICK N FIX. Montage. Revolutionäres Montagekonzept RAILINGSYSTEMS NEU! jetzt auch in Alu! CLICK N FIX Montage Revolutionäres Montagekonzept EFFIZIENZ ENTSCHEIDET Das System Sparen Sie Zeit & Geld! Das System, das auch ohne lastabtragenden Handlauf realisiert

Mehr

Geländerbau-Auszug. Willkommen in der Welt aus Glas.

Geländerbau-Auszug. Willkommen in der Welt aus Glas. Geländerbau-Auszug Bellevue Silencio Willkommen in der Welt aus Glas. Willkommen in der Welt aus Glas. "Französische Balkone" "Französische Balkone" liegen im Trend; sie sind Stil- und Designelement moderner

Mehr

Inhalt. Material Edelstahl. Inox. Lochblechhalter Seite Kassettenblechhalter Seite Glashalter Zink Seite 17.2

Inhalt. Material Edelstahl. Inox. Lochblechhalter Seite Kassettenblechhalter Seite Glashalter Zink Seite 17.2 K l emmbe f esti g ung / Punkthalt e r R Inhalt Material Edelstahl Inox Lochblechhalter Seite 17.1 Kassettenblechhalter Seite 17.1 Glashalter Zink Seite 17.2 Glashalter Edelstahl Seite 17.5 Zubehör Zinkhalter

Mehr

NEU! Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) für Deutschland vorhanden! Z perfekter Schutz bei Wind und Wetter

NEU! Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) für Deutschland vorhanden! Z perfekter Schutz bei Wind und Wetter NEU! Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) für Deutschland vorhanden! Z-70.3-103...perfekter Schutz bei Wind und Wetter Punktgehaltene Vordachsysteme werden bei Privathäusern als elegante Gestaltungslösung

Mehr

Dreischeiben-Isolierglas im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Dreischeiben-Isolierglas im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Freie und Hansestadt Hamburg B e h ö r d e f ü r S t a d t e n t w i c k l u n g u n d U m w e l t Amt für Bauordnung und Hochbau Merkblatt des Referats für Bautechnik ABH 31 Dreischeiben-Isolierglas im

Mehr

IMB Glasgeländer BG015

IMB Glasgeländer BG015 IMB Glasgeländer BG015 Französischer Balkon aus Glas, absturzsichernde Verglasung Kategorie A Das IMB Glasgeländer-System BG015 ist ein französischer Balkon aus Glas für bodentiefe Fenster oder Fenster

Mehr

Brüstungs-Sicherung-Glas BSG 12

Brüstungs-Sicherung-Glas BSG 12 Produktübersicht Brüstungs-Sicherung-Glas BSG 12 Artikelnr.: 42311xxx und 42312xxx Maße nach Kundenwunsch - bis 1.100 mm Breite Montage an Alu, Kunststoff, Holz und Holz-Alu möglich Lieferzeit ca. 1 bis

Mehr

Französischer Balkon aus Glas. Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen Nördlingen

Französischer Balkon aus Glas. Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen Nördlingen Französischer Balkon aus Glas Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen 6-9 86720 Nördlingen 09081-216-423 h.sastre@glastroesch.de SWISSRAILING two sided Zwei Tragprofile, eine Verglasungseinheit

Mehr

PUNKTHALTESYSTEME PLANUNGSHANDBUCH IN TOUCH WITH GLASS

PUNKTHALTESYSTEME PLANUNGSHANDBUCH IN TOUCH WITH GLASS PUNKTHALTESYSTEME PLANUNGSHANDBUCH IN TOUCH WITH GLASS 2 INHALTSVERZEICHNIS GLASABMESSUNGEN SEITE 5 Überkopfverglasung Seite 6 Absturzsichernde Verglasung Seite 14 Nicht absturzsichernde Verglasung Seite

Mehr

Brüstungs- und Geländersysteme balustrade and railing systems

Brüstungs- und Geländersysteme balustrade and railing systems Brüstungs- und Geländersysteme balustrade and railing systems Inhalt I content Klemmbefestigungen clamp fixtures.................................. 12 Klemmbefestigungen für vorgesetzte Montage........................

Mehr

Geländer-System G 45R

Geländer-System G 45R Systemübersicht Konsolvarianten Geländer-System G 45R Geländer-System G 45R Befestigung unterhalb der Stahlbetondecke Befestigung stirnseitig an der Stahlunterkonstruktion Befestigung vor dem Aluminium-Randträger

Mehr

Fassadenforum Kaffeebörse Hamburg, 06. Mai Zukunft Isolierglas. EnEV k Dreifach Wärmedämmglas. Dreifach Funktionsgläser

Fassadenforum Kaffeebörse Hamburg, 06. Mai Zukunft Isolierglas. EnEV k Dreifach Wärmedämmglas. Dreifach Funktionsgläser Fassadenforum 2010 Kaffeebörse Hamburg, 06. Mai 2010 Zuunft Isolierglas EnEV 2009 Dreifach Wärmedämmglas Energieeffizienz verschiedener Gläser Dreifach Funtionsgläser Absturzsicherung mit Dreifachglas

Mehr

VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS

VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS VSG LAMIMART VERBUND-SICHERHEITSGLAS VARIABLE GESTALTUNG, KONSTANTE SICHERHEIT Seite 4 VSG LAMIMART HERSTELLUNG UND BEARBEITUNG VSG LAMIMART

Mehr

SWISSRAILING TWO SIDED

SWISSRAILING TWO SIDED Französischer Balkon aus Glas SWISSRAILING TWO SIDED Produktinformation Französischer Balkon aus Glas Glas Trösch GmbH Dr.-Ing. Hanno Sastré Reuthebogen 6-9 86720 Nördlingen 09081-216-423 h.sastre@glastroesch.de

Mehr

Überkopfverglasung Sets

Überkopfverglasung Sets Abgehängte Vordächer im Vergleich 1910VA 1912VA-V 1912VA-H Übersicht Sets und Kombinationsmöglichkeiten 1910VA 1940VA 1911VA 1941VA 1943VA-V 1943VA-H 1945VA 1945VA4 1965VA-V/H 1944VA 1964VA-V/H 1927VA

Mehr

Ruth Kasper. Kirsten Pieplow. Markus Feldmann. Beispiele. zur Bemessung von. Glasbauteilen nach DIN 18008

Ruth Kasper. Kirsten Pieplow. Markus Feldmann. Beispiele. zur Bemessung von. Glasbauteilen nach DIN 18008 Ruth Kasper Kirsten Pieplow Markus Feldmann Beispiele zur Bemessung von Glasbauteilen nach DIN 18008 V Seiten Vorwort XIII Teil A: Einleitung AI DIN 18008 Bemessungs und Konstruktionsregeln 1 Al.l Allgemeines

Mehr

Absturzsicherung mit Dreifach-Isolierglas

Absturzsicherung mit Dreifach-Isolierglas Seite 1 von 5 Der Marktanteil von Dreifach-Isoliergläsern hat aufgrund der gestiegenen energetischen Anforderungen an den Wärmeschutz stark zugenommen und der Einsatz von Dreifach- Isoliergläsern entwickelt

Mehr

Linienförmig gelagerte tragende Glasbrüstung und begehbares Glas

Linienförmig gelagerte tragende Glasbrüstung und begehbares Glas Tech-News Nr. 2009/5 Folge 3 Fachgebiet: Glasbau Dr.-Ing. Markus Hauer Prüfingenieur für Baustatik VPI Rastatter Str. 25 76199 Karlsruhe Linienförmig gelagerte tragende Glasbrüstung und begehbares Glas

Mehr

Absturzsichernde Verglasungen. fall-secured glazing

Absturzsichernde Verglasungen. fall-secured glazing Absturzsichernde Verglasungen fall-secured glazing 15 4 Absturzsichernde Verglasungen/fall-secured glazing 13 1 Symbolübersicht/ survey of symbols AbZ So gekennzeichnete Klemmbefestigungen haben eine Allgemeine

Mehr

Titel Referat (Arial 36)

Titel Referat (Arial 36) Französischer Balkon aus Glas Titel Referat (Arial 36) Untertitel Referat (Arial 18) Glas Trösch Beratungs-GmbH Peter Kiewat Benzstraße 13 89079 Ulm 0731-4096-196 p.kiewat@glastroesch.de Zwei Tragprofile,

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 11 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

NEU! Design mit Durchblick: Das neue CANOPY BLADE Ganzglasvordachsystem

NEU! Design mit Durchblick: Das neue CANOPY BLADE Ganzglasvordachsystem NEU! VORDACHSYSTEM NEU! Design mit Durchblick: Das neue CANOPY BLADE Ganzglasvordachsystem Die BLADE Vordachsysteme von GLASSLINE mit ihrem einzigartigen Design sorgen für freie Sicht nach oben. Bei der

Mehr

Ingenieurbüro GEORG SKRABANIK, Blomberger Straße 343, Detmold

Ingenieurbüro GEORG SKRABANIK, Blomberger Straße 343, Detmold PROJEKT: 10-847 Glasvordach Rahmenlos Seite 1 STATISCHE BERECHNUNG Bauvorhaben: Vorstatik zur Bemessung einer Vordachverglasung als Kragarm. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Berechnung ist zwingend

Mehr

Verzicht auf Zustimmungen im Einzelfall für die Verwendung bestimmter nicht geregelter Verglasungskonstruktionen

Verzicht auf Zustimmungen im Einzelfall für die Verwendung bestimmter nicht geregelter Verglasungskonstruktionen Verzicht auf Zustimmungen im Einzelfall für die Verwendung bestimmter nicht geregelter Verglasungskonstruktionen Bekanntmachung des Ministeriums für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr Vom 3. Juli 2004

Mehr

Bemessung und Sicherheit design and safety

Bemessung und Sicherheit design and safety Bemessung und Sicherheit bei Brüstungen.................... 209-249 design and safety of balustrade Brüstungsbaukasten balustrade building blocks................ 210-213 Beispiele examples.......................................

Mehr

Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Merkblatt der Landesstelle für Bautechnik Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall (Merkblatt G2 - Fassung 24.03.2009) REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN LANDESSTELLE FÜR BAUTECHNIK - 2

Mehr

Geländerbau. Ideen. Leidenschaft. Perfektion.

Geländerbau. Ideen. Leidenschaft. Perfektion. Geländerbau Ideen. Leidenschaft. Perfektion. Wir können Sie auch bei anderen Projektvorhaben unterstützen. Bitte fordern Sie unsere Themenkataloge an. "Bellevue" Französischer Balkon aus Glas Punkthalter

Mehr

GLASKLEMMEN ohne AbZ*

GLASKLEMMEN ohne AbZ* Bitte Kundennummer hier notieren (für telefonische Bestellung) *Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung GLASKLEMMEN ohne AbZ* ABVERKAUF NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT! SIE SPAREN AKTUELL BIS ZU 65 % % www.feldmann-gmbh.com

Mehr

RAUMHOHE VERGLASUNG PLANUNGSHANDBUCH BALARDO ALU GLASSWALL

RAUMHOHE VERGLASUNG PLANUNGSHANDBUCH BALARDO ALU GLASSWALL RAUMHOHE VERGLASUNG PLANUNGSHANDBUCH BALARDO ALU GLASSWALL BALARDO ALU GLASSWALL Einfach außergewöhnlich: BALARDO ALU GLASSWALL schafft Ästhetik und Atmosphäre durch eine offene und helle Raumgestaltung

Mehr

Landesstelle für Bautechnik Landesgewerbeamt Baden-Württemberg

Landesstelle für Bautechnik Landesgewerbeamt Baden-Württemberg Landesstelle für Bautechnik Landesgewerbeamt Baden-Württemberg ZiE Vorlage VG 1: Vereinfachte Zustiung im Einzelfall für Glaskonstruktionen 0 Vereinfachte Zustiung im Einzelfall 0.1 Für einige ungeregelte

Mehr

cp 1402 absturzsichernde Ganzglasgeländer Aktuelle technische Informationen

cp 1402 absturzsichernde Ganzglasgeländer Aktuelle technische Informationen cp 2 absturzsichernde Ganzglasgeländer Aktuelle technische Informationen Ganzglasgeländer Frontmontage Holmlast: privater Bereich: öffentlicher Bereich: 0,5 kn 1,0 kn Das geprüfte Ganzglasgeländer mit

Mehr

Kandid Vögele Steinackerstrasse Kloten. Statische Nachweise zu Ganzglas-Geländer mit Vergussmasse GYSO-VersaPur

Kandid Vögele Steinackerstrasse Kloten. Statische Nachweise zu Ganzglas-Geländer mit Vergussmasse GYSO-VersaPur 130305 Statik zu Geländer mit Glas Statik Auftragsnummer 13-075 Auftrag Auftraggeber Projekt Thema Anzahl Seiten Statik GYSO AG Kandid Vögele Steinackerstrasse 34 8302 Kloten Statik zu Ganzglasgeländer

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Konstruieren mit Glas Materialgerechtes Konstruieren Materialeigenschaften Konstruktive Grundlagen 17

Inhaltsverzeichnis. 1 Konstruieren mit Glas Materialgerechtes Konstruieren Materialeigenschaften Konstruktive Grundlagen 17 Inhaltsverzeichnis 1 Konstruieren mit Glas 11 1.1 Materialgerechtes Konstruieren 11 1.2 Materialeigenschaften 13 1.3 Konstruktive Grundlagen 17 2 Baurechtliche Grundlagen 23 2.1 Allgemeines 23 2.2 Bauprodukte

Mehr

GlasswallSYSTEMS EFFIZIENZ ENTSCHEIDET

GlasswallSYSTEMS EFFIZIENZ ENTSCHEIDET GlasswallSYSTEMS NEU! Raumhohe Verglasung EFFIZIENZ ENTSCHEIDET Das System Sparen Sie Zeit & Geld! mit Glasswall bis 4 Meter Raumhohe Verglasungen mit Allgemeinem bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (AbP), geprüfter

Mehr

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis

Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis Butzbacher Weg 6 D - 64289 Darmstadt T: +49 6151 97199 0 F: +49 6151 97199 20 E: info@d-g-i.eu W: www.d-g-i.eu llgemeines bauaufsichtliches (für nicht geregelte Bauarten) nummer: -13-007 Gegenstand: bsturzsichernde

Mehr

GLAS-BACH. Ausgabe Mai Liebe Geschäftspartner,

GLAS-BACH.  Ausgabe Mai Liebe Geschäftspartner, Liebe Geschäftspartner, Ausgabe Mai 2011 ob fotorealistische Bilddrucke auf Glas, Spiegeltechnik oder unsere erweiterte Ausstellung wir bieten Ihnen wieder eine Auslese interessanter Themen. Wissenswert

Mehr

Geländerpfosten & Punkthalter

Geländerpfosten & Punkthalter Klemmbefestigungen V2A NEUHEIT: Glasverbinder & Bodenhalter Vorgesetzte Klemmbefestigung aus Zinkdruckguss Punktbefestigung Typ "Stubai", nach TRAV und verstellbar Pfosten zur Boden- und Wangenbefestigung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 3 Hinterlüftete Vertikalverglasung aus Einscheiben-Sicherheitsglas

Inhaltsverzeichnis. 3 Hinterlüftete Vertikalverglasung aus Einscheiben-Sicherheitsglas 1 Konstruieren mit Glas 15 1.1 Glas als Baustoff 15 1.1.1 Definition von Glas 15 1.1.2 Allgemeine Eigenschaften von Glas 16 1.1.3 Chemische Zusammensetzung 17 1.1.4 Transparenz 21 1.1.5 Sprödigkeit 21

Mehr

Punkthalter für den Innenraum

Punkthalter für den Innenraum für den Innenraum GLASSYSTEME.. schnell variabel sicher von SWS Glassysteme 2 GLASSYSTEME Inhalt für den Innenausbau... S.08 für Lichtdecken...S.23 Zubehör Anwendungs- & Montagezubehör... S.36 3 GLASSYSTEME

Mehr

Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Merkblatt der Landesstelle für Bautechnik Vertikalverglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall (Merkblatt G2 - Fassung 01.01.2015) REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN LANDESSTELLE FÜR BAUTECHNIK - 2

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 11 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

Glasbau-Praxis. Konstruktion und Bemessung. ~uwerk

Glasbau-Praxis. Konstruktion und Bemessung. ~uwerk Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller Dipl.-Ing. Felix Nicklisch Dipl.-Ing. Sebastian Thieme Dipl.-Ing. Thorsten Weimar Glasbau-Praxis Konstruktion und Bemessung Vertikal- und Überkopfverglasungen Absturzsichernde

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 14 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

ATJ Vordach LIVO. Statischer Nachweis der Überkopfverglasung und Ermittlung der Dübellasten

ATJ Vordach LIVO. Statischer Nachweis der Überkopfverglasung und Ermittlung der Dübellasten Statischer Nachweis der Überkopfverglasung und Ermittlung der Dübellasten Projekt: P-25-02 Bericht: P-25-02 Datum: 10. Januar 2003 PSP Technologien im Bauwesen GmbH Lagerhausstraße 27 D-52064 Aachen Tel.:

Mehr

Glasstatik und Baugenehmigung

Glasstatik und Baugenehmigung Glasstatik und Baugenehmigung Zustimmung im Einzelfall Neue technische Regeln TRAV TRLV TRPV Fassaden Forum 2010 6. Mai 2010 in Hamburg Dipl.-Phys. Wolfgang Kahlert, GSK - Glas Statik Konstruktion GmbH

Mehr

Beschläge für Geländer

Beschläge für Geländer Beschläge für Geländer 01 Geländersysteme 428 Balardo 428 Bohle PanelGrip 439 Punkthalter 442 02 Klemmbefestigungen 446 Technische Hinweise für ESG 446 Klemmbefestigungen für ESG 448 Technische Hinweise

Mehr

3.1 Bauaufsichtliche Regelungen (Technische Regeln) [11], [12]

3.1 Bauaufsichtliche Regelungen (Technische Regeln) [11], [12] HFT Stuttgart Diplomarbeit : Markus Rathgeb Seite 3.1 3 Normen und Vorschläge zur Bemessung von VSG Für die wirtschaftliche Bemessung von Verbundsicherheitsglas wäre ein Ansatz der Verbund- Wirkung (Schubverbund)

Mehr

1 Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand Anwendungsbereich... 3

1 Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand Anwendungsbereich... 3 Inhalt: 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 3 1.1 Gegenstand... 3 1.2 Anwendungsbereich... 3 2 Anforderungen an die Bauart... 3 2.1 Eigenschaften und Zusammensetzung... 3 2.2 Anzuwendende Prüfverfahren...

Mehr

ZERTIFIZIERT. nach DIN EN Ausgabe August 2017 Nr. 04. Französische Balkone mit AbP effizient zeitsparend montagefreundlich

ZERTIFIZIERT. nach DIN EN Ausgabe August 2017 Nr. 04. Französische Balkone mit AbP effizient zeitsparend montagefreundlich ZERTIFIZIERT nach D EN 1090 Ausgabe August 17 Nr. 04 Französische Balkone mit AbP effizient zeitsparend montagefreundlich Französische Balkone Kantenschutz Kantenschutz U-Profil aus Aluminium Art-Nr. 03/04/06/07

Mehr

Bemessung und Sicherheit design and safety

Bemessung und Sicherheit design and safety Bemessung und Sicherheit design and safety Bemessung und Sicherheit bei Brüstungen.................... 209-249 design and safety of balustrade Brüstungsbaukasten balustrade building blocks................

Mehr

leading glass. faszination glas bis 3,2 m 16,5 m

leading glass. faszination glas bis 3,2 m 16,5 m leading glass. faszination glas bis 3,2 m 16,5 m produkte sedak isolierglas ( 1 ) sedak liefert neben bewährten 2 3 fach Isoliergläsern auch die größten Isoliergläser der Welt in einer maximalen Paketstärke

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 22 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4

A Allgemeine Bestimmungen B Besondere Bestimmungen Gegenstand und Anwendungsbereich Gegenstand... 4 Seite 2 von 13 Seiten Inhaltsverzeichnis A Allgemeine Bestimmungen... 3 B Besondere Bestimmungen... 4 1 Gegenstand und Anwendungsbereich... 4 1.1 Gegenstand... 4 1.2 Anwendungsbereich... 4 2 Eigenschaften

Mehr

Montageanleitung Schwert Assembly instructions Sword

Montageanleitung Schwert Assembly instructions Sword Position Artikel-Nr. Bezeichnung Position Article no. Article name 1 1927va Glasplattenhalter(Gabel) für VSG16/Glass panel mount (fork) for LSG 16 2 1705va Verstellbare Wandgabelbefestigung für Auslegervordach/

Mehr

ZERTIFIZIERT. nach DIN EN Ausgabe August 2017 Nr. 04. Französische Balkone mit AbP effi zient zeitsparend montagefreundlich

ZERTIFIZIERT. nach DIN EN Ausgabe August 2017 Nr. 04. Französische Balkone mit AbP effi zient zeitsparend montagefreundlich ZERTIFIZIERT nach D EN 1090 Ausgabe August 17 Nr. 04 Französische Balkone mit AbP effi zient zeitsparend montagefreundlich Französische Balkone Kantenschutz Kantenschutz U-Profil aus Aluminium Art-Nr.

Mehr

GLASBEFESTIGUNGSSYSTEME PRODUKTKATALOG 2014

GLASBEFESTIGUNGSSYSTEME PRODUKTKATALOG 2014 1 GLASBEFESTIGUNGSSYSTEME PRODUKTKATALOG 2014 2 MGT MAYER GLASTECHNIK IHR PARTNER RUND UMS GLAS! Mit dem innovativen und vielseitig einsetzbaren Sortiment an Glasbefestigungssystemen setzt MGT auf Qualität,

Mehr

ETA-12/0266. Sicherheit bei Fassaden und Überkopfverglasung security for facade and over head glazing. Europweite Sicherheit European Security

ETA-12/0266. Sicherheit bei Fassaden und Überkopfverglasung security for facade and over head glazing. Europweite Sicherheit European Security ETA-12/266 Sicherheit bei Fassaden und Überkopfverglasung security for facade and over head glazing Europweite Sicherheit European Security ETA-12/266 ichtig planen plan correctly Planungssicherheit von

Mehr

Absturzsichernde Verglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall

Absturzsichernde Verglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall Merkblatt der Landesstelle für Bautechnik Absturzsichernde Verglasungen im Rahmen von Zustimmungen im Einzelfall (Merkblatt G3 Fassung 01.01.2015) REGIERUNGSPRÄSIDIUM TÜBINGEN LANDESSTELLE FÜR BAUTECHNIK

Mehr

Planungshinweise Punktgehaltene Verglasung

Planungshinweise Punktgehaltene Verglasung Diese Unterlage soll bei der Planung und der Ausschreibung Punktgehaltener Verglasungen Hilfestellung leisten. Glasarten Für Punktgehaltene Verglasungen sollten nur vorgespannte Gläser (ESG-H oder bauaufsichtlich

Mehr

Vorwort. 1 Einleitung Einführendes Beispiel Begriffsbestimmung 2

Vorwort. 1 Einleitung Einführendes Beispiel Begriffsbestimmung 2 Vorwort V Teil I Grundlagen 1 Einleitung 1 1.1 Einführendes Beispiel 1 1.2 Begriffsbestimmung 2 2 Der Werkstoff Glas 5 2.1 Einleitung 5 2.2 Definitionen von Glas 7 2.3 Struktur und Zusammensetzung von

Mehr

NEU. Ganzglasgeländer Profile. Edelstahl. mit System. Mit ABP / Prüfzeugnis. Easy Schraub System zum Ausrichten der Gläser

NEU. Ganzglasgeländer Profile. Edelstahl. mit System. Mit ABP / Prüfzeugnis. Easy Schraub System zum Ausrichten der Gläser NEU Ganzglasgeländer Profile Mit ABP / Prüfzeugnis Easy Schraub System zum Ausrichten der Gläser Sichtblende zur Nachträglichen Montage verhindert eine Beschädigung der Profile Edelstahl mit System GARDA

Mehr

GLASWINDSCHUTZ. Glaszaun mit Pfosten oder Bodenprofil. Glas-Windschutz im Überblick

GLASWINDSCHUTZ. Glaszaun mit Pfosten oder Bodenprofil. Glas-Windschutz im Überblick Glaszaun mit Pfosten oder Bodenprofil Der Windschutz aus Echtglas ist für eine langjährige Lebensdauer ausgelegt. In Kombination mit den hochwertigen Edelstahl- bzw. Aluminium-Befestigungssystemen eignet

Mehr

Railing Systems EFFIZIENZ ENTSCHEIDET. bzw. 12 mm 16 mm

Railing Systems EFFIZIENZ ENTSCHEIDET.  bzw.  12 mm 16 mm Railing Systems Planungshilfen mit Planungshandbuch und CAD-Zeichnungen für verschiedenste Anwendungen finden Sie unter www.glassline.de bzw. www.balardo.de 12 mm 16 mm Jetzt auch in den Glasstärken D

Mehr

ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS

ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS PRODUKTREPORT SICHERHEITSGLAS SECURMART SICHERHEITSGLAS Schutz und Sicherheit mit Glas Seite 4 ESG SECURMART EINSCHEIBEN-SICHERHEITSGLAS Sicherheitsglas kombiniert

Mehr

Publikation ift Rosenheim

Publikation ift Rosenheim Seite 0 von 8 I. Dokumenteninformationen Dipl.-Phys. Michael, Rossa, Dipl.-Phys. Norbert Sack, beide ift Rosenheim Aktuelle Ergebnisse eines Forschungsprojektes am ift Rosenheim Absturzsicherung, Dreifachverglasung,

Mehr

Glas Spiegel 2009 Informationsblatt Verbundsicherheitsglas (VSG) für die Anwendung im Bauwesen

Glas Spiegel 2009 Informationsblatt Verbundsicherheitsglas (VSG) für die Anwendung im Bauwesen Glas Spiegel 2009 Informationsblatt Verbundsicherheitsglas (VSG) für die Anwendung im Bauwesen Einleitung und Definition Ziel Dieses Merkblatt soll dem Anwender in Deutschland (Architekten, Planer und

Mehr

Aktueller Stand der Normenreihe DIN 18008

Aktueller Stand der Normenreihe DIN 18008 Aktueller Stand der Normenreihe DIN 18008 10. Glas im konstruktiven Ingenieurbau am 15./16. März 2012 Geralt Siebert Professur für Baukonstruktion und Bauphysik Universität der Bundeswehr München, www.unibw.de/ki

Mehr

Glasgeländer Stabgeländer Flachstahlgeländer Brüstungsstangen Befes gungslösungen. Stand: 12/2016 technische Änderungen vorbehalten

Glasgeländer Stabgeländer Flachstahlgeländer Brüstungsstangen Befes gungslösungen. Stand: 12/2016 technische Änderungen vorbehalten Glasgeländer Stabgeländer Flachstahlgeländer Brüstungsstangen Befes gungslösungen Stand: 12/2016 technische Änderungen vorbehalten 1 IMB Glasgeländer BG015 französischer Balkon aus Glas - absturzsichernde

Mehr