SPTools. verbindet Microsoft SharePoint mit TYPO3

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SPTools. verbindet Microsoft SharePoint mit TYPO3"

Transkript

1 SPTools verbindet Microsoft SharePoint mit TYPO3

2 Viele Unternehmen setzen im Internet auf TYPO3 als Content-Management- Lösung während im Intranet Microsoft SharePoint-Lösungen geplant oder bereits im Einsatz sind. SPTools ermöglicht den Informationsund Datenaustausch zwischen TYPO3 und SharePoint und das sogar in beide Richtungen. Dazu benötigen Sie neben einer TYPO3-basierten Internetseite die mit der Windows Server- Lizenz kostenlos erhältlichen Microsoft Windows SharePoint Services (WSS), oder den darauf basierenden Microsoft Office SharePoint Server (MOSS). SPTools erleichtert beispielsweise den täglichen Arbeitsablauf, indem ein in SharePoint eingechecktes Office-Dokument auf Wunsch automatisch in aktuellster Version auf Ihrer TYPO3- Internetseite bereitgestellt wird. Damit sparen Sie Zeit und Kosten. SPTools funktioniert mit allen Dokumententypen, die über SharePoint verwaltet werden können, wie z.b. MS-Word, Powerpoint, Excel, aber auch Bilddateien in den Formaten Photoshop, JPEG, TIFF und sogar mit PDF-Dateien. Dabei bleiben alte Dokumentenversionen erhalten auch im TYPO3. Neben einem effizienten Dokumentenmanagement ermöglicht SPTools auch die zentrale Verwaltung von Terminen, Outlook- Kalendern und Informationen. Bestellvorgänge, die über Ihre Internetseite vorgenommen werden, können beispielsweise in SharePoint verwaltet werden und über einen Workflow bestimmte Vorgänge anstoßen. Das Automatisierungs-Potential ist dabei beeindruckend. Wenn Sie die Informationen auf den folgenden Seiten neugierig gemacht haben, informiere ich Sie gerne über alle Möglichkeiten der SPTools. Kai Gärtner Telephone: +49 (0)

3 SPTools Inhaltsverzeichnis Was ist SPTools? Welche Vorteile bietet der Einsatz von SPTools? Microsoft SharePoint und TYPO3: Starke Partner mit SPTools Unterstützte SharePoint-Funktionen: Dokumentenverwaltung (MS Office, Bilddaten, PDFs), Kalender, Events, News, Aufgaben, Termine Anwendungsbeispiele: Dokumentenverwaltung und Bereitstellung von Dokumentenpaketen Einheitliche Terminverwaltung Integration von Daten aus Bestell-Formularen der Webseite News: Direktes Publizieren von aktuellen Meldungen.. 14 Ist SPTools für Sie geeignet?

4 Was ist SPTools? Ausgabe von SharePoint-Dokumenten und Informationen über TYPO3 Zugriff auf SharePoint-Inhalte über das Internet SPTools besteht aus zwei Basiskomponenten: SPToolsCore und SPToolsFlex SPToolsCore und SPToolsFlex sind die beiden Komponenten, die es ermöglichen, SharePoint-Inhalte in TYPO3 bereitzustellen oder über die Website Daten mit Share- Point zu synchronisieren. Im TYPO3-Backend kann nun der Redakteur auf freigegebene SharePoint-Inhalte zugreifen und diese auf der Webseite veröffentlichen. SPToolsCore ist die kompilierte PHP- Anwendung. Sie ermöglicht den Datenaustausch mit SharePoint. SPToolsFlex ist die Schnittstelle zum CMS. Das TYPO3-Plugin ermöglicht hierbei den direkten Zugriff auf SharePoint-Listenelemente aus dem TYPO3-Backend heraus. Dabei kann die Ausgabe der Daten und Informationen über die Standard-TYPO3- Marker im Template gesteuert werden. Durch die Kombination von SharePoint und TYPO3 gewinnen Sie mehrfach: Effizientes Informationsmanagement senkt laufende Kosten. Zentrale Datensätze vermeiden unnötige Redundanz. CMS-Integration erlaubt schnelles Publizieren von Informationen. Bidirektionaler Informationsfluss ermöglicht eine bessere Zusammenarbeit im Team und mit Kunden. 2

5 SPTools = SharePoint TYPO3 WSS: MOSS: TYPO3: Microsoft Windows SharePoint Services: WSS ist eine Webanwendung, die Funktionen zum Informationsaustausch im Team bereitstellt. WSS ist für Anwender von Windows Server 2003 kostenlos verfügbar. Microsoft Office SharePoint Server: MOSS setzt auf WSS auf und erweitert dessen Funktionalität. TYPO3 ist ein freies PHP-Framework zur Erstellung von Webseiten. SPTools: SPTools ist eine PHP-Anwendung, welche Funktionen von Microsoft Share- Point auf Ihrer TYPO3-Website zur Verfügung stellt. SPTools setzt WSS Version 3 voraus. SPTools bietet ein übersichtliches Lizenzmodell, ist einfach anpassbar und kostengünstig. SPTools Frontend-Features: Flexible Konfiguration für SharePoint-Listen und -Bibliotheken Volltextsuche Einfacher, direkter Download von Dateien Mehrfach-Download über Warenkorb und/oder Verzeichnisse Bildformatkonvertierung und Größenänderung SharePoint-Zugriffsrechte SharePoint-Workflows SharePoint-Versionierung SharePoint-Anhänge Flexible Formularerstellung und Speicherung der Formulardaten in SharePoint-Listen SPTools Backend-Features: Synchronisierung von Bilddaten zur Verwendung im Internet Echtzeit-Browser für Metadaten im Repository (z.b. Status, Keywords, Bildbeschreibung etc.) Synchronisation jedes SharePoint-Listentyps Zuordnung von SharePoint-Listen und Feldern zu TYPO3-Listen und Feldern 3

6 Welche Vorteile bietet der Einsatz von SPTools? Verbesserte Unternehmenskommunikation Das Angebot an Software zur Optimierung der internen Unternehmenskommunikation ist groß und die individuellen Anforderungen unterscheiden sich stark. Allerdings gibt es auch viele Gemeinsamkeiten: Dateien und Termine zentral zu organisieren, Dokumente zu Versionieren und diese über einen rollenbasierten Freigabe-Workflow für die Publikation vorzubereiten sind grundlegende Funktionalitäten, die nahezu jedes Unternehmen benötigt. Nahtlose Integration Diese Abläufe in einer Unternehmenssoftware abzubilden und zu unterstützen ist nicht nur eine komplexe Aufgabe sondern auch ein großer Markt für Softwarehersteller wie Microsoft und andere Global Player. Microsoft liefert mit der Lizenz für Windows Server gleich die Microsoft SharePoint Services mit. Wer die Funktionalität dieser kostenlosen Lösung erweitern möchte, kann den darauf basierenden Microsoft Office SharePoint Server einsetzen. SharePoint dient der Organisation von Dokumenten sowie der Koordination von Terminen und Kalendern, MS Office Anwendungen binden sich nahtlos ein. Daher ist in vielen Unternehmen im Intranet bereits eine SharePoint-Lösung vorhanden, während der öffentliche Webauftritt mit dem Open-Source-CMS TYPO3 umgesetzt wird. 4

7 Bildverwaltung im SharePoint Bild-Distribution im TYPO3 Vereinfachtes Publishing Sollen jedoch SharePoint-Inhalte auf der Unternehmens-Website veröffentlicht werden, fallen entweder zusätzliche Lizenzkosten an, oder die Daten werden aufwendig und kosteninsensiv von Hand auf den Webserver kopiert. Dateien werden erst auf dem lokalen Desktop gespeichert, um sie anschließend im TYPO3-CMS wieder einpflegen zu können. Termine aus den Outlook-Kalendern des Intranets werden per Hand in TYPO3 eingegeben, um etwa auf Schulungen und ähnliche Veranstaltungen mit Öffentlichkeitsbeteiligung hinzuweisen. Anmeldungen zu Veranstaltungen, die über ein Formular auf der Webseite eintreffen, werden wieder manuell in SharePoint eingetragen, um dort für die Buchung von Schulungsräumen verwendet zu werden. Mit SPTools vereinfacht diese zeitaufwändigen und fehleranfälligen Vorgänge. Optimierter Workflow SPTools setzt dort an, wo das größte Optimierungspotential besteht. Dabei werden die Risiken und Kosten des manuellen Datenaustauschs vermieden. Der automatisierte Informationsaustausch ist nicht nur schneller als das händische Kopieren der Datensätze, sondern auch weniger anfällig für Fehler. SharePoint- Funktionen wie die Versionierung von Dateien und Informationen oder ein Freigabeworkflow stehen dabei zusätzlich zur Verfügung. 5

8 Microsoft SharePoint und TYPO3: Starke Partner mit SPTools In vier Phasen zum Ziel Damit Sie wissen, was Sie erwartet, haben wir die wichtigsten Eckpunkte der SPTools-Integration in vier Phasen zusammengefasst. Anforderungsdefinition Welche SharePoint-Inhalte sollten auch auf Ihrer Internetseite publiziert werden? Systemanalyse Welche Technik haben Sie bereits im Einsatz? Einsatz: Redundanz: Erweiterung: Wie wird Ihr Share- Point und Ihr TYPO3 bisher eingesetzt? Welche Inhalte pflegen Sie bislang doppelt, sowohl im SharePoint- als auch im TYPO3-CMS? Welche zusätzlichen Intranet-Inhalte möchten Sie gerne auf Ihrer Internetseite publizieren? SharePoint: TYPO3: Sicherheit: Welches SharePoint- System betreiben Sie? MOSS oder WSS? Welche TYPO3-Version mit welchen Extensions verwenden Sie? Wo liegt Ihr Intranet, wo Ihre Webseite, und welche Sicherheitsanforderungen gibt es? 6

9 Lösungsvorschlag Wie könnten Sie Ihre SharePoint-Inhalte in Zukunft effizienter publizieren? Umsetzung Ihr SharePoint wird mit Hilfe der SPTools mit Ihrer TYPO3-Webseite verbunden. Umfang: Effizienz: Potential: Welche bestehenden und gewünschten Inhalte sollen mit Hilfe der SPTools publiziert werden? Wie ist die Publikation mittels SPTools technisch umsetzbar? Welche qualitativen Verbesserungen und Kosteneinsparungen werden sich voraussichtlich ergeben? SharePoint: Bei Bedarf werden Dokumentenbibliotheken und Listen angelegt. TYPO3: Installation und Konfiguration der SPTools-Extension zur Anbindung der SharePoint-Inhalte. Konnektivität: Herstellen der Verbindung zwischen SharePoint- und TYPO3-Server. 7

10 Unterstützte SharePoint-Funktionen: Dokumentenverwaltung (MS Office, Bilddaten, PDFs), Kalender, Events, News, Aufgaben, Termine SharePoint-Funktionen in TYPO3 Mit SPTools erhalten Sie im TYPO3-Redaktionssystem direkten Zugriff auf synchronisierte SharePointdateien. Komfortable Dokumentenverwaltung Bilddateien werden mit dynamisch generierter Vorschau und Icon-Vorschau angezeigt. Warenkorb und Lightbox -Ansicht Zip-komprimierter Archiv-Download von Dateien, die sich in der Lightbox befinden. Volltextsuche Erweiterte Suchfunktion Darstellung der Suchtreffer als Kategoriebaum Erweiterbare Bild-Metadaten Dynamisch generierte PDF-Vorschau SharePoint-Ansicht der Dokumentenverwaltung Einzelbildkonvertierung mit ICC- Profilierung Individuelle Bildgrößenkonvertierung -Benachrichtigungsfunktion Kalender Der Kalender zeigt interne Termine im ShapePoint-Intranet-Kalender und öffentliche Termine, beispielsweise für Veranstaltungen, auf der TYPO3-Seite im Internet. Mit dem Intranet-SharePoint-Kalender ist auch die Synchronisation von Terminen über ein Formular auf der Internetseite möglich. 8

11 News Aktuelle Meldungen können im SharePoint erstellt und durch Freigabe-Workflows für die Veröffentlichung auf Ihrer Website vorbereitet werden. Aktuelle Meldungen erscheinen direkt auf der Website Mediabrowser Der SPTools-Mediabrowser zeigt nicht nur eine Vorschau der vorhandenen Daten sondern auch Informationen zu Erstellungsdatum, Version und weitere Details. Mit SPTools erhalten Sie über den TYPO3- File browser direkten Zugriff auf alle im SharePoint vorhandenen Dateien. Auch Dokumenten-Pakete, die verschiedene Dateitypen enthalten können, sind hier möglich. TYPO3-Frontend-Ansicht der Dokumentenverwaltung 9

12 Anwendungsbeispiel: Dokumentenverwaltung und Bereitstellung von Dokumentenpaketen Dokumentenverwaltung im SharePoint Dokumentenansicht im TYPO3 Dokumentenbrowser Der SPTools-MediaBrowser ist eine Erweiterung für Ihr TYPO3-Backend und ermöglicht es, beispielsweise in ein TYPO3- Text mit Bild -Element eine Bilddatei aus Ihrem SharePoint-Server einzufügen, die sich in der Bildverwaltung SharePoint- Servers befindet. Das fehleranfällige und zeitaufwendige manuelle Kopieren der Dateien zwischen den verschiedenen Netzen und Systemen ist dadurch nicht mehr nötig. Dokumentenpakete MS SharePoint bietet die Möglichkeit, verschiedene Dateitypen als Dokumentenpaket gemeinsam zu verwalten. So können Designvorlagen, etwa Adobe Illustrator- oder Microsoft Powerpoint-Dateien, zusammen mit den benötigten Schriften zur Verfügung gestellt werden. Wird beispielsweise eine externe Agentur mit der Erstellung einer Präsentation beauftragt, so kann Direkte Bearbeitung von MS-Office- Dokumenten im SharePoint diese sich die benötigten Vorlagendateien von Ihrer TYPO3-Webseite herunterladen. Je nach Bedarf kann die Agentur den kompletten Dateiensatz oder nur einzelne Teile, etwa eine Schriftart, herunterladen. Um den Vorgang zu vereinfachen, werden die gewünschten Dateien vor dem Download in einer ZIP-Datei komprimiert. 10

13 Konsistente Datenqualität Innerhalb eines geschützten Bereiches können wichtige Microsoft-Office-Dokumentenvorlagen und Dokumente sowie PDF-Dateien für bestimmte Benutzer zum Download angeboten werden. Diese Dokumente werden jedoch nicht im TYPO3, sondern im SharePoint-System innerhalb des Intranets verwaltet. Die originalen Word- und PowerPoint-Dokumente werden in Microsoft Office aktualisiert und in SharePoint versioniert. Beim Speichern in Word oder PowerPoint werden die aktualisierten Dateien automatisch in das SharePoint-System eingecheckt. Dank SPTools stehen die neu gespeicherten Dokumente sofort in aktualisierter Form auf der TYPO3-Website zum Download zur Verfügung. Mit Word erstellte Merkblätter Bearbeiten von Dokumenten im SharePoint SharePoint-Workflows und Dokumentenfreigaben Die Pflege von Dokumenten direkt aus dem SharePoint heraus, hat verschiedene Vorteile, beispielsweise können Freigabeabläufe über automatische SharePoint- Workflows definiert werden. Durch rollenbasierte Autor/Redakteur-Workflows mit Versionierung wird eine durchgehend hohe Qualität der Texte ermöglicht. Die Dateien der SharePoint-Liste stehen mit SPTools direkt auf der TYPO3-Website zur Verfügung Die freigegebenen Dokumente können daraufhin im TYPO3 zur Verfügung gestellt werden, bei Bedarf auch erst nach Authentifizierung des TYPO3-Benutzers. 11

14 Anwendungsbeispiel: Einheitliche Terminverwaltung SPTools ermöglicht es, Outlookoder SharePoint-Kalender direkt für Veranstaltungslisten auf Ihrer öffentlichen Website zu nutzen. SPTools Sobald Sie einen Termin in Ihren Kalender eintragen und veröffentlichen, finden Sie diesen auch in der Event-Liste auf Ihrer Website! SPTools verfolgt alle Änderungen an öffentlichen Termineinträgen, die Sie in Ihrem Kalender vornehmen. Geänderte Daten wie zum Beispiel Datum, Uhrzeit oder Titel des Termins werden ohne zeitliche Verzögerung auf Ihrer Veranstaltungs- Webseite übernommen. Termin- und Veranstaltungsverwaltung Öffentlich zugängliche Kalender auf Ihrer TYPO3-Website können auch in Outlook eingebunden und von dort über die SPTools und SharePoint automatisch publiziert werden. Über SPTools werden die Termine aus den SharePoint-Kalendern direkt in einem Veranstaltungsbereich auf der Webseite dargestellt. Der bidirektionale Datenaustausch ermöglicht es auch, über anpassbare Formulare Termine auf der TYPO3-Website einzugeben, welche dann mit den SharePoint Kalenderansicht zur Raumbelegung SharePoint-Datensätzen synchronisiert werden, um beispielsweise Seminaranmeldungen zentral und aktuell im Share- Point zu verwalten. 12

15 Anwendungsbeispiel: Integration von Daten aus Bestell-Formularen der Webseite Formulardaten können aus dem TYPO3 direkt in SharePoint übertragen werden: Beispielsweise als Bestellformular für Fotoabzüge auf der TYPO3-Website Die Daten der Web-Formularfelder finden sich nach dem Bestellvorgang direkt als Information bei der Bilddatei im SharePoint. Bidirektionale Anbindung SPTools ermöglicht nicht nur die einfache Ausgabe von SharePoint-Datensätzen auf Ihrer Website, auch der umgekehrte Weg ist möglich. Beispielsweise können direkt über die Website Abzüge von Bildern bestellt werden. So ein Bestellvorgang kann außerdem ein vordefiniertes Ereignis auslösen. Im einfachsten Fall kann eine Benachrichtigung per an die zuständigen Person gesendet werden. Aber auch komplexere Automatisierungen sind hier möglich. Der Kunde kann in einem Formular die benötigten Angaben eingeben, welche sodann im SharePoint als Meta -Daten im Kontext der Bilddatei erscheinen. 13

16 Anwendungsbeispiel: News: direktes Publizieren von aktuellen Meldungen Verwaltung von News und Pressemeldungen im SharePoint Ausgabe der Meldungen auf der TYPO3-Website Veröffentlichen Sie aktuelle Informationen in SharePoint und gleichzeitig auf Ihrer Internetseite! SPTools ermöglicht Ihnen, ausgewählte Artikel, die Sie im SharePoint pflegen, ohne zeitliche Verzögerung direkt auf Ihrer öffentlichen Website bereitzustellen! SPTools dient damit nicht nur der Publikation von News-Artikeln, sondern unterstützt Sie besonders bei der nahtlosen und schnellstmöglichen Verteilung neuer Einträge auf Ihrer Website als Voraussetzung für stets brandaktuelle Inhalte und ein gutes Suchmaschinen- Ranking! Die folgenden Funktionen erleichtern Ihnen dabei die Arbeit: Artikelsuche Einträge für Titel, Untertitel, Autor, Datum und Artikel-Text Erweiterbare Felder Parsen von SharePoint RTE-Texten und Bildern 14

17 Professioneller Freigabe-Workflow Pressemitteilungen durchlaufen in der Regel mehrere Stufen eines Freigabe- Workflows. Der Autor einer Pressemitteilung leitet diese an technische Redakteure, die Marketing- oder Rechtsabteilung weiter, welche den Text korrigieren oder freigeben. Die Steuerung des Freigabe-Workflows erfolgt dabei über MS SharePoint. Hat ein Dokument diesen Workflow durchlaufen bis es zur Veröffentlichung freigegeben wurde, kann es mit einem Mausklick im Intranet und mit Hilfe von SPTools auch gleich auf der öffentlichen TYPO3- Webseite als Volltext oder PDF-Datei zum Download zur Verfügung stehen. Ebenso können zugehörige Produktabbildungen, die sich in einer SharePoint- Bilddatenbank befinden, auf der öffentlichen Webseite bereitgestellt werden bei Bedarf auch in unterschiedlichen Ausgabe auflösungen. 15

18 Ist SPTools für Sie geeignet? 10 Fragen die Ihnen dabei helfen, die richtige Entscheidung zu treffen: Sie haben ein Intranetsystem basierend auf MS SharePoint Server 2007 bzw. Services 3.0? Sie verwenden für Ihre Internetseite ein Content- Management- System? Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob es einen einfachen Weg gibt diese beiden Systeme zu verbinden? Sie pflegen Termine im Intranet die zum Teil auch auf Ihrer Internseite veröffentlicht werden (z.b. Seminare, Kundenveranstaltungen, etc.) und möchten Anmeldungen nicht mehr von Hand verwalten? Sie haben interne News, die zum Teil auch Ihre Kunden und Handelspartner betreffen und damit auch auf Ihre Internetseite gehören Sie verwalten Bilder (z.b. von Produkten, etc.) im Intranet, verwenden diese aber auch zum Teil auf Ihrer Internetseite? Sie erstellen, bearbeiten und verwalten Dokumente in Ihrem Intranet (z.b. Präsentationen, Broschüren, etc.) die auch auf Ihrer Internetseite angeboten werden? Sie möchten eine einheitliche Datenbasis ohne doppelte Datenhaltung? Sie möchten schnell und einfach aktuelle Versionen bestimmter Dokumente auf Ihrer Internetseite zum Download anbieten? Sie möchten SPTools einmal unverbindlich ausprobieren?? 16

19 Wenn Sie MS SharePoint Server 2007 oder Services 3.0v verwenden, können Sie mit SPTools viele Abläufe optimieren. Aktuell verbindet SPTools SharePoint mit TYPO3. Fragen Sie uns nach Adaptionen für andere CMS-Lösungen wie z.b. Drupal oder Joomla. SPTools ermöglicht es, die Inhalte verschiedener Listen aus SharePoint direkt in TYPO3 abzufragen und zu verwenden. Mit den SPTools veröffentlichen Sie Termine direkt auf Ihrer Internetseite. Entsprechende Kundendaten, wie z.b. Seminaranmeldungen finden über Formulare ihren Weg zurück in den SharePoint. Mit SPTools finden Ihre aktuellen Meldungen, die Sie über SharePoint pflegen, schneller den Weg auf Ihre Internetseite. Auch bei der Bilddatenverwaltung hilft Ihnen SPTools, Zeit zu sparen. Bilder werden zentral abgelegt und bei Bedarf im CMS platziert. Was für Bilddaten gilt, ist auch auf Office-Dokumente anwendbar. Viele Office-Dateiformate sind direkt im CMS als Download für Ihre Kunden platzierbar und bleiben einfach auf dem aktuellen Stand. Mit SPTools vermeiden Sie doppelte Datensätze im SharePoint und CMS. Die SPTools-Integration ist einfach und übersichtlich. So finden Sie schnell die richtige Datei in der aktuellsten Version. Um das System kennen zu lernen, können Sie unverbindlich einen Termin zu einer geführten Tour durch unser Demo-System vereinbaren.! Telefon: +49 (0)

20 SPTools SPTools: Microsoft SharePoint TYPO3-Integration Mehr Informationen und eine geführte Tour durch unser Demo-System bekommen Sie hier: CCDS-konzept GmbH Alteburger Str Köln Fon:+49 (221) Fax:+49 (221) Microsoft Office SharePoint Server und Microsoft SharePoint Services sind eingetragene Marken oder Marken der Microsoft Corporation. Alle erwähnten Produkt- oder Firmennamen können Warenzeichen und/oder eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller bzw. Besitzer sein. Nicht alle Erwähnungen sind mit bzw. gekennzeichnet. Die Informationen entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt der Drucklegung. Bildnachweis: Titel: Ilja Biletski - Fotolia.com, S. 2/3 Zooropa - Fotolia.com, S. 4: Franz Pfluegl - Fotolia.com Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Vervielfältigung und Nachdruck nur mit Genehmigung des Herausgebers. Stand: 10/2009

SPTools Übersicht...2. SPTools - Integration von SharePoint Dokumenten Bibliotheken in TYPO3...3

SPTools Übersicht...2. SPTools - Integration von SharePoint Dokumenten Bibliotheken in TYPO3...3 SPTools V.1.6 SharePoint TYPO3 Konnektor Software SPTools Funktionen! Inhalt SPTools Übersicht...2 SPTools - Integration von SharePoint Dokumenten Bibliotheken in TYPO3...3 SPTools - Integration von SharePoint

Mehr

Administrator Handbuch

Administrator Handbuch SPTools Extension Keys: sptools_fal_base sptools_fal_driver SPTools Version: 1 Extension Version: 1.0.2 Inhaltsverzeichnis... 1 1. Einleitung... 2 2. Systemanforderungen... 3 3. SPTools FAL Installation...

Mehr

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit

SharePoint Portal für eine effiziente Zusammenarbeit Portal für eine effiziente Zusammenarbeit SharePoint Zusammenarbeit im Unternehmen Die Informationstechnologie, die Mitarbeitern dabei hilft mit ihren Kollegen während der täglichen Arbeit leicht und schnell

Mehr

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM Office Add-Ins Handbuch

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM Office Add-Ins Handbuch Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud EASY-PM Office Add-Ins Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Ribbonmenü... 4 3. Dokument... 5 3.1 Öffnen... 5 3.2 Speichern... 6 3.3 Speichern

Mehr

If knowledge matters DOKUMENTENERSTELLUNG MIT SHAREPOINT LIBRARIES

If knowledge matters DOKUMENTENERSTELLUNG MIT SHAREPOINT LIBRARIES If knowledge matters DOKUMENTENERSTELLUNG MIT SHAREPOINT LIBRARIES Das Erstellen von Dokumenten mit Sharepoint Libraries bietet eine Reihe von Vorteilen gegenüber der traditionellen Arbeitsweise und dem

Mehr

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Einleitung Das Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) stellt zur Unterstützung von Gruppenarbeit eine Kollaborationsplattform auf

Mehr

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung

H A E S S L E R. DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS. Installation & Anleitung H A E S S L E R DoRIS Office Add-In DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation & Anleitung DoRIS Office Add-In. DoRIS Baustein für die Integration von MS Office in DoRIS Installation

Mehr

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch

Skyfillers Hosted SharePoint. Kundenhandbuch Skyfillers Hosted SharePoint Kundenhandbuch Kundenhandbuch Inhalt Generell... 2 Online Zugang SharePoint Seite... 2 Benutzerpasswort ändern... 2 Zugriff & Einrichtung... 3 Windows... 3 SharePoint als

Mehr

Einführung in SharePoint

Einführung in SharePoint Einführung in SharePoint Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben vision-7 Multimedia GmbH Alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2

Mehr

Einführung in SharePoint 2007

Einführung in SharePoint 2007 Einführung in SharePoint 2007 Kurzanleitung für die wichtigsten Aufgaben IOZ DataCare AG alte Schulhausstrasse 1 6260 Reiden +41 62 758 34 34 Inhalt 1 Einführung... 3 1.1 Was ist SharePoint?...3 1.2 Welche

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de

Integriertes Dokumentenmanagement. www.pbu-cad.de info@pbu-cad.de Integriertes Dokumentenmanagement Dokumente webbasiert und integriert verwalten RuleDesigner bietet eine modular aufgebaute, integrierte und bereichsübergreifende Umgebung für das Dokumentenmanagement

Mehr

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design...

SharePoint - Grundlagenseminar... 2. Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3. Sharepoint Sites: Administration und Design... Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum Inhalt SharePoint - Grundlagenseminar... 2 Sharepoint für Fach- und Führungskräfte... 3 Sharepoint Sites: Administration und Design... 4 Infopath 2010 - Einführung...

Mehr

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010 Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint 2010 Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Browserwahl und Einstellungen... 1 3. Anmeldung und die Startseite... 3 4. Upload von Dokumenten... 3 5. Gemeinsamer

Mehr

verbinden TYPO3 6/7 mit Microsoft SharePoint 2013 und Office 365! Version 1.1.0! Übersichtsbroschüre

verbinden TYPO3 6/7 mit Microsoft SharePoint 2013 und Office 365! Version 1.1.0! Übersichtsbroschüre SPTools365! verbinden TYPO3 6/7 mit Microsoft SharePoint 2013 und Office 365! Version 1.1.0! Übersichtsbroschüre Die SPTools sind ein Produkt der fh-konzept GmbH Köln Leipzig www.fh-konzept.de Produktbeschreibung

Mehr

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen

Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Daten-Synchronisation zwischen dem ZDV-Webmailer und Outlook (2002-2007) Zentrum für Datenverarbeitung der Universität Tübingen Inhalt 1. Die Funambol Software... 3 2. Download und Installation... 3 3.

Mehr

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation

bnsyncservice Installation und Konfiguration bnnetserverdienst Voraussetzungen: KWP Informationssysteme GmbH Technische Dokumentation bnsyncservice Voraussetzungen: Tobit DAVID Version 12, DVWIN32: 12.00a.4147, DVAPI: 12.00a.0363 Exchange Server (Microsoft Online Services) Grundsätzlich wird von Seiten KWP ausschließlich die CLOUD-Lösung

Mehr

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Nachrichten anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06

Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg. Windows 2003. Basiskurs Windows-Musterlösung. Version 3. Stand: 19.12.06 Musterlösung für Schulen in Baden-Württemberg Windows 2003 Basiskurs Windows-Musterlösung Version 3 Stand: 19.12.06 Impressum Herausgeber Zentrale Planungsgruppe Netze (ZPN) am Kultusministerium Baden-Württemberg

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

White Paper Office Add-In & Exchange

White Paper Office Add-In & Exchange White Paper Office Add-In & Exchange Copyright 2012 Inhaltsverzeichnis 1. Office Add-In... 3 1.1. Einführung... 3 1.2. Office Add-In Installation... 3 1.2.1. Setup...3 1.3. Add-In Microsoft Outlook...

Mehr

Microsoft SharePoint 2013 Designer

Microsoft SharePoint 2013 Designer Microsoft SharePoint 2013 Designer Was ist SharePoint? SharePoint Designer 2013 Vorteile SharePoint Designer Funktionen.Net 4.0 Workflow Infrastruktur Integration von Stages Visuelle Designer Copy & Paste

Mehr

ELO ECM Suite 10 - Highlights

ELO ECM Suite 10 - Highlights Enterprise-Content-Management 1 ELO ECM Suite 10 - Highlights Digitalen Vorsprung erleben ELO ECM Suite 10 ELO ECM Suite 10 Digitalen Vorsprung erleben. Mit der ELO ECM Suite 10 erhalten Sie unser Komplettpaket

Mehr

Microsoft Office SharePoint 2013 - Upgrade Komplett für Entwickler

Microsoft Office SharePoint 2013 - Upgrade Komplett für Entwickler Microsoft Office SharePoint 2013 - Upgrade Komplett für Entwickler Kompakt-Intensiv-Training In unserer Schulung "Microsoft SharePoint 2013 - Upgrade für Entwickler" erfahren Sie, inwieweit sich die SharePoint-

Mehr

Einrichten der Outlook-Synchronisation

Einrichten der Outlook-Synchronisation Das will ich auch wissen! - Kapitel 3 Einrichten der Outlook-Synchronisation Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen

Mehr

Document Management. Überblick DM 1.5.300

Document Management. Überblick DM 1.5.300 Document Management Überblick - 1 - OMNITRACKER Document Management im Überblick Unternehmensweite, zentrale Dokumentenverwaltung mit dem OMNITRACKER Document Management: Qualitätssicherung der Geschäftsprozesse

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender

SHAREPOINT 2010. Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 Überblick für Anwender SHAREPOINT 2010 AGENDA 01 Was ist SharePoint? Basisinfrastruktur Funktionsbereiche Versionen 02 Datenmanagement Listen Bibliotheken Workflows 2 05.06.2012 Helena

Mehr

Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1

Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1 Webparts & Basisfunktionen von SharePoint Foundation 2010 1 Bei den verfügbaren Elementen wird unterschieden zwischen folgenden Typen: Bibliotheken für Bilder, Dokumente und Formulare und Listen für Tabellen,

Mehr

ELO for Mobile Devices

ELO for Mobile Devices ELO for Mobile Devices ELO 9 for Mobile Devices für Android, ios und BlackBerry 10 Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten sind wichtige Erfolgsfaktoren für moderne Unternehmen. Wer effizient agieren

Mehr

Datenaustausch mit Autodesk 360

Datenaustausch mit Autodesk 360 Datenaustausch mit Autodesk 360 Autodesk 360 ist eine kostenfreie Web Plattform, die es Anwendern ermöglicht jegliche Art von Daten in der Cloud bereitzustellen und anderen Personen zugänglich zu machen.

Mehr

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM APPs und Add-Ins

Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud. EASY-PM APPs und Add-Ins Einfache und effiziente Zusammenarbeit in der Cloud EASY-PM APPs und Add-Ins 1 Microsoft Office Microsoft Office ist der Standard für Bürosoftware. Mit den EASY-PM APP's können Sie direkt aus Ihren Office-

Mehr

Novell Filr Inhaltsverzeichnis

Novell Filr Inhaltsverzeichnis Novell Filr Inhaltsverzeichnis 1. Webanwendung...2 1.1 Aufbau...2 1.2 Funktionen...2 1.2.1 Meine Dateien...2 1.2.2 Für mich freigegeben...3 1.2.3 Von mir freigegeben...4 1.2.4 Netzwerkordner...4 1.2.5

Mehr

7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden

7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden 7 SharePoint Online und Office Web Apps verwenden Wenn Sie in Ihrem Office 365-Paket auch die SharePoint-Dienste integriert haben, so können Sie auf die Standard-Teamsite, die automatisch eingerichtet

Mehr

Customer Portal Add-On für Microsoft Dynamics CRM

Customer Portal Add-On für Microsoft Dynamics CRM INTEGRATION VON CRM UND TYPO3 Das Customer Portal Add-On ist eine professionelle Lösung zur Anbindung der MS CRM CRM Daten mit TYPO3 CMS. Die Modular aufgebaute Lösung erlaubt es Ihnen Daten aus Microsoft

Mehr

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 Neue Version: Outlook-Termine, Kontakte, Mails usw. ohne Exchange-Server auf mehreren Rechnern nutzen! Mit der neuesten Generation intelligenter

Mehr

ELO ECM Suite 10 - Highlights

ELO ECM Suite 10 - Highlights Enterprise-Content-Management 1 ELO ECM Suite 10 - Highlights Digitalen Vorsprung erleben ELO ECM Suite 10 ELO ECM Suite 10 Digitalen Vorsprung erleben. Mit der ELO ECM Suite 10 erhalten Sie unser Komplettpaket

Mehr

teamspace TM Outlook Synchronisation

teamspace TM Outlook Synchronisation teamspace TM Outlook Synchronisation Benutzerhandbuch teamsync Version 1.4 Stand Dezember 2005 * teamspace ist ein eingetragenes Markenzeichen der 5 POINT AG ** Microsoft Outlook ist ein eingetragenes

Mehr

2 SharePoint-Produkte und -Technologien

2 SharePoint-Produkte und -Technologien 7 SharePoint ist ein Sammelbegriff für einzelne Bestandteile der Microsoft Share- Point- und Windows-Server-Produkte und -Technologien. Erst die Verbindung und das Bereitstellen der einzelnen Produkte

Mehr

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone

Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mobile Lösungen mit ELO for Smartphone Mit der ELO for Smartphone-Lösung unterwegs informieren, freigeben und Management- Entscheidungen treffen Petra Dietz, ELO Digital Office GmbH Produktmanager p.dietz@elo.com

Mehr

windream für Microsoft Office SharePoint Server

windream für Microsoft Office SharePoint Server windream für Microsoft Office SharePoint Server Geschäftprozesse und Formulare Business Intelligence Enterprise Content Management Zusammenarbeit Unternehmensweite Suche Portale Integration, Interaktion,

Mehr

Handbuch AKSync. Inhaltsverzeichnis. Inhalt. Dienstag, 11. Juni 2013

Handbuch AKSync. Inhaltsverzeichnis. Inhalt. Dienstag, 11. Juni 2013 Handbuch AKSync Inhaltsverzeichnis Inhalt Inhaltsverzeichnis... 1 Grundsätzliches... 2 Begriffsdefinitionen... 2 Produktinformationen... 3 Einsatzgebiete... 3 AKSync-Portal... 3 Benutzeroberfläche... 4

Mehr

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite.

Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Loslegen mit Contrexx: In 10 Schritten zur professionellen Webseite. Autor: Nicolas Müller Juli 2012 www.contrexx.com 1 Einleitung Diese Anleitung soll Ihnen helfen eine professionelle Webseite zu erstellen

Mehr

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007 Joomla Schulung Projekt-Nr. 398 Open Source CM-System Projektteam: Christian Wüthrich, PL Thomas Haussener, MA 20. Juni 2007 BiCT AG Güterstrasse 5 3072 Ostermundigen Tel. 031 939 40 30 Fax 031 939 40

Mehr

Bedienungsanleitung für den SecureCourier

Bedienungsanleitung für den SecureCourier Bedienungsanleitung für den SecureCourier Wo kann ich den SecureCourier nach der Installation auf meinem Computer finden? Den SecureCourier finden Sie dort, wo Sie mit Dateien umgehen und arbeiten. Bei

Mehr

Office Integration. M. Friedrichs, DEVWARE GmbH 2.0.17

Office Integration. M. Friedrichs, DEVWARE GmbH 2.0.17 Projekt SharePoint Toolbox 2010 Office Integration Dokumententyp Dokumentation Autor Version M. Friedrichs, DEVWARE GmbH 2.0.17 Vom 03.07.2013 Letzte Bearbeitung 03.07.2013 Seite 2 1. EINLEITUNG... 4 2.

Mehr

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search

COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Business W hite Paper COI GmbH COI-BusinessFlow Integration in Microsoft Federated Search Seite 1 von 7 1 Zusammenfassung 3 2 ECM & Microsoft

Mehr

CRM Word Upload Button

CRM Word Upload Button CRM Word Upload Button Handbuch CRM Word Upload Button für Microsoft Dynamics CRM Version 5.00.31 1 Inhalt 1 Vorwort... 3 2 Installation... 4 2.1 Voraussetzungen... 4 2.2 Installationsanleitung... 5 3

Mehr

Kurzbeschreibung der Intranet Software für das Christophorus Projekt (CP)

Kurzbeschreibung der Intranet Software für das Christophorus Projekt (CP) Kurzbeschreibung der Intranet Software für das Christophorus Projekt (CP) 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Benutzerrechte 4 Schwarzes Brett 5 Umfragen 6 Veranstaltungen 7 Protokolle 9 Mitgliederverzeichnis

Mehr

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10 ELOoffice 10 Produkt-Highlights Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung www.elooffice.com www.elo.com ELOoffice 10 Einfach. Besser. Organisiert. ELOoffice bietet Anwendern

Mehr

PROFIL REFERENZEN 2015

PROFIL REFERENZEN 2015 PROFIL REFERENZEN 2015 Gartenstraße 24 D-53229 Bonn +49 228 / 976 17-0 +49 228 / 976 17-55 info@glamus.de www.glamus.de KURZPROFIL ÜBER UNS Gründung 1992 Geschäftsführer Gerhard Loosch Ulrich Santo Mitarbeiterzahl

Mehr

kurz erklärt Dokumentenmanagement & Archivierung 3 Schritte mit ELO QuickScan

kurz erklärt Dokumentenmanagement & Archivierung 3 Schritte mit ELO QuickScan kurz erklärt Dokumentenmanagement & Archivierung 3 Schritte mit ELO QuickScan 1 3 Schritte mit ELO QuickScan Nach der Installation auf Ihrem Smartphone benötigen Sie nur drei Schritte, um Dokumente zu

Mehr

Anleitungen zu Inside FHNW

Anleitungen zu Inside FHNW Anleitungen zu Inside FHNW Jasmin Kämpf, Sabina Tschanz und Caroline Weibel, elearning.aps@fhnw.ch Version 1.0 20.8.14 Zürich, August 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung Inside FHNW Gruppe eröffnen

Mehr

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen

CAS genesisworld.exchange connect Abgleich von Adressen und Terminen Abgleich von Adressen und Terminen Stand Juni 2004 Was ist CAS genesisworld.exchange connect? Inhalt 1 Was ist CAS genesisworld.exchange connect?... 3 2 Systemvoraussetzungen... 5 2.1 Software...5 2.2

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011

SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011 SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011 Benutzerhandbuch zur SharePoint Schnittstelle für MS CRM 2011 Schnittstellenversion: 5.2.2 Dokumentenversion: 3.1 Inhalt 1. Vorwort... 4 2. Funktionsbeschreibung...

Mehr

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage

Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Anleitungen zum Publizieren Ihrer Homepage Einrichtung und Konfiguration zum Veröffentlichen Ihrer Homepage mit einem Programm Ihrer Wahl Stand April 2008 Die Anleitungen gelten für die Homepage-Produkte:

Mehr

Insight aus der Webseite!

Insight aus der Webseite! Insight aus der Webseite! Potential in der Nutzung von Insight direkt aus der SharePoint-Oberfläche Vorteile in der Nutzung der Webseite Schnellere Suche über Suchfilter Keine Limitierung was die Anzahl

Mehr

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Outlook Infodesk integriert sich nahtlos in Microsoft Outlook und Microsoft Office (Versionen

Mehr

Vorlagendokumente im ABK-Dokumentenmanagement

Vorlagendokumente im ABK-Dokumentenmanagement 28.11.2012 Seite 1/5 Vorlagendokumente im ABK-Dokumentenmanagement Zeit sparen mit intelligenten Dokument-Vorlagen Egal, ob es sich um einen Projektstatusbericht, eine einfache Checkliste, eine Briefvorlage

Mehr

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen

PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen PADS 3.0 Viewer - Konfigurationen Net Display Systems (Deutschland) GmbH - Am Neuenhof 4-40629 Düsseldorf Telefon: +49 211 9293915 - Telefax: +49 211 9293916 www.fids.de - email: info@fids.de Übersicht

Mehr

Loggen Sie sich in Ihrem teamspace Team ein, wechseln Sie bitte zur Verwaltung und klicken Sie dort auf den Punkt Synchronisation.

Loggen Sie sich in Ihrem teamspace Team ein, wechseln Sie bitte zur Verwaltung und klicken Sie dort auf den Punkt Synchronisation. Ihre Welt spricht teamspace! Anleitung zur Synchronisation 1. Schritt: Loggen Sie sich in Ihrem teamspace Team ein, wechseln Sie bitte zur Verwaltung und klicken Sie dort auf den Punkt Synchronisation.

Mehr

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Bei pscquality handelt es sich um ein vollständiges Produkt, das die QM-Abläufe in Ihrem Unternehmen nach Ihren Anforderungen und basierend auf den

Mehr

mitho -Framework für plenty PHP-Framework zur Anbindung an die plenty API

mitho -Framework für plenty PHP-Framework zur Anbindung an die plenty API PHP-Framework zur Anbindung an die plenty API Inhaltsverzeichnis 1 Kurzbeschreibung...3 2 Integration...4 3 Möglichkeiten...5 3.1 Artikel...5 3.2 Aufträge...5 3.3 Kunden...5 4 Interne Funktionsweise...7

Mehr

Matthias Hupe Layer 2 GmbH. Dokumentablagen in SharePoint effektiv organisieren

Matthias Hupe Layer 2 GmbH. Dokumentablagen in SharePoint effektiv organisieren Matthias Hupe Layer 2 GmbH Dokumentablagen in SharePoint effektiv organisieren Vorstellung Bachelor of Science in Informatik Abschlussarbeit zum Thema Geschäftsprozessmanagement mit Microsoft Office SharePoint-Erfahrung

Mehr

Avira Management Console 2.6.1 Optimierung für großes Netzwerk. Kurzanleitung

Avira Management Console 2.6.1 Optimierung für großes Netzwerk. Kurzanleitung Avira Management Console 2.6.1 Optimierung für großes Netzwerk Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Aktivieren des Pull-Modus für den AMC Agent... 3 3. Ereignisse des AMC Agent festlegen...

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager / address manager. Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager / address manager Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien Dateiabgleich im Netzwerk über Offlinedateien

Mehr

Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen

Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen 27.10.2004 Dipl.Ing. Dirk Osterkamp/@com 1 Die eigene, persönliche Webseite der Fakultät mittels Imperia (CMS) pflegen Zusammenhang

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Exchange Synchronisation AX 2012

Exchange Synchronisation AX 2012 Exchange Synchronisation AX 2012 Autor... Pascal Gubler Dokument... Exchange Synchronisation 2012 Erstellungsdatum... 25. September 2012 Version... 2 / 17.06.2013 Inhaltsverzeichnis 1 PRODUKTBESCHREIBUNG...

Mehr

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie

Was ist Office 365? Warum Office 365? Anmelden und zusammenarbeiten. Alles unter Ihrer Kontrolle. Sicherheit für Sie Was ist Office 365? Office 365 stellt vertraute Microsoft Office-Tools für die Zusammenarbeit und duktivität über die Cloud bereit. So können alle ganz einfach von nahezu überall zusammenarbeiten und auf

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

digital business solution Qualitätsmanagement

digital business solution Qualitätsmanagement digital business solution Qualitätsmanagement 1 Gutes Qualitätsmanagement setzt eine durchgängige, verpflichtende, nachvollziehbare Verwaltung von Informationen im gesamten Unternehmen voraus. Daher bietet

Mehr

CRM SharePoint Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1

CRM SharePoint Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1 CRM SharePoint Schnittstelle Benutzerhandbuch Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1 Inhalt 1. Vorwort...3 2. Funktionsbeschreibung...4 2.1. Die Menüleiste in der CRM SharePoint Schnittstelle... 4 2.1.1.

Mehr

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen

FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen FA Datenschutzportal (DSP) Das SharePoint Nutzerhandbuch Lernen Sie die (neuen) Funktionen des Portals unter SharePoint kennen Führungs-Akademie des DOSB /// Willy-Brandt-Platz 2 /// 50679 Köln /// Tel

Mehr

SharePoint Demonstration

SharePoint Demonstration SharePoint Demonstration Was zeigt die Demonstration? Diese Demonstration soll den modernen Zugriff auf Daten und Informationen veranschaulichen und zeigen welche Vorteile sich dadurch in der Zusammenarbeit

Mehr

MayControl - Newsletter Software

MayControl - Newsletter Software MayControl - Newsletter Software MAY Computer GmbH Autor: Dominik Danninger Version des Dokuments: 2.0 Zusammenstellen eines Newsletters Zusammenstellen eines Newsletters Artikel

Mehr

Microsoft SharePoint 2010

Microsoft SharePoint 2010 Microsoft SharePoint 2010 Die Business-Plattform für die Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web IT-DYNAMIX GmbH Holstentwiete 9d 22763 Hamburg sevice@it-dynamix.de Tel. 040-220 23 42 1von 13 08.05.2012

Mehr

Weiterleiten von Bildern und Texten zum Abruf mit einem Browser

Weiterleiten von Bildern und Texten zum Abruf mit einem Browser EBÜS WebExport Weiterleiten von Bildern und Texten zum Abruf mit einem Browser Status: Freigegeben Dieses Dokument ist geistiges Eigentum der Accellence Technologies GmbH und darf nur mit unserer ausdrücklichen

Mehr

TYPO3 Slide 1 www.lightwerk.com 2005 Lightwerk GmbH

TYPO3 Slide 1 www.lightwerk.com 2005 Lightwerk GmbH TYPO3 Slide 1 Inhaltsverzeichnis Was ist ein CMS Was ist TYPO3 Editier-Möglichkeiten / Frontend-Editieren Slide 2 Was ist ein CMS (WCMS) Ein Web Content Management System (WCMS) ist ein Content-Management-System,

Mehr

Abbildung 1: Alte Abfrage der Anmeldeinformationen

Abbildung 1: Alte Abfrage der Anmeldeinformationen Top 10 Veränderungen bei der Verwendung von unserem SharePoint Service bei der WEBMAXX GmbH 1. Verbesserte Anmeldemöglichkeit (Single Sign On): Bisher benötigte der SharePoint beim ersten Zugriff. bei

Mehr

Maik Derstappen. maik.derstappen@derstappen-it.de www.derstappen-it.de. ein freies Content Management System

Maik Derstappen. maik.derstappen@derstappen-it.de www.derstappen-it.de. ein freies Content Management System Maik Derstappen maik.derstappen@derstappen-it.de www.derstappen-it.de ein freies Content Management System 1 Was ist Plone? 2 Was ist Plone? Plone ist ein Content Management System (CMS) Plone ist in der

Mehr

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle

Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager s.steimer@elo.com. 25. Januar 2012 Stuttgart, Schwabenlandhalle Formularbasierter Workflow: Beispiele aus der Praxis Einfach und schnell Urlaubsformulare, Bedarfsanforderungen oder Rechnungsprüfungen aufsetzen und steuern Steffen Steimer, ELO Digital Office GmbH Produktmanager

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

Nutzung der Intranetfunktionalität

Nutzung der Intranetfunktionalität STABSSTELLE HOCHSCHULMARKETING Oliver Gschwender M.A., MMD cms@uni-bayreuth.de Nürnbergerstr. 38 Haus 4 Zapf Gebäude 95440 Bayreuth Tel.: 0921 / 55-4649 Nutzung der Intranetfunktionalität 1) Anmeldung

Mehr

Rechenzentrum. E-Mail- und Kalendersystem Webmail. Inhalt. Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 14. April 2015

Rechenzentrum. E-Mail- und Kalendersystem Webmail. Inhalt. Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 14. April 2015 Rechenzentrum E-Mail- und Kalendersystem Webmail Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 14. April 2015 Inhalt 1. Anmeldung... 2 2. E-Mail... 2 3. Einstellungen... 2 3.1 Sprache und Schrift...

Mehr

INSTALLATION ABACUS ABAWEBCLIENT

INSTALLATION ABACUS ABAWEBCLIENT INSTALLATION ABACUS ABAWEBCLIENT Mai 2005 / EMO v.2005.1 Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Unterlagen,

Mehr

SHAREPOINT SERVICES/SERVER. Einführung und Nutzung / Fokus Kollaboration

SHAREPOINT SERVICES/SERVER. Einführung und Nutzung / Fokus Kollaboration MICROSOFT OFFICE SHAREPOINT SERVICES/SERVER Einführung und Nutzung / Fokus Kollaboration Ihr Referent: Stefan Zaruba Support-Ingenieur für Microsoft Deutschland/Schweden im Bereich SharePoint/Office SharePoint-Anwender

Mehr

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt Datenblatt AND Directory 5.4 AND Directory bietet die Einbindung von Unternehmensressourcen in das Kommunikationsnetz und den Zugriff über Telefon, Web und über den Computer. Der Zugriff erfolgt schnell,

Mehr

Easy Share Anleitung. April 2016

Easy Share Anleitung. April 2016 Easy Share Anleitung April 2016 1 Einleitung...3 2 Website-Funktionen für den Benutzer...3 2.1 Reiter «Dateien»... 4 2.1.1 Öffnen... 4 2.1.2 Hochladen einer Datei über die Website... 5 2.1.3 Herunterladen...

Mehr

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint

Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Erste Schritte in der Benutzung von Microsoft SharePoint Inhalt Einleitung... - 1 - Anmeldung und Startseite... - 1 - Hinzufügen von Mitgliedern... - 6 - Hinzufügen von Dokumenten... - 7 - Gemeinsames

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Personalverwaltung. Mehr als nur Personalverwaltung

Business-Lösungen von HCM. HCM Personalverwaltung. Mehr als nur Personalverwaltung Mehr als nur Personalverwaltung In jedem Unternehmen ist das Personalmanagement eine Grundaufgabe. Dazu gehört u.a. die Verwaltung der Personalstammdaten. Diese in einem einheitlichen System zu organisieren

Mehr

Quick Reference Historie des Dokuments

Quick Reference Historie des Dokuments Dokumentinformationen Information Wert Autor BEN Erstelldatum 30.04.08 Historie des Dokuments Version Status / Änderungen Datum Autor 1.0 Version 1.0 / Ursprungsversion 30.04.2008 BEN 1.1 Anpassungen 17.11.2008

Mehr

Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare

Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare Leitfaden zur Nutzung von binder CryptShare Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente KG Rötelstraße 27 74172 Neckarsulm Telefon +49 (0) 71 32-325-0 Telefax +49 (0) 71 32-325-150 Email info@binder-connector

Mehr

Easy Share Anleitung Februar 2014

Easy Share Anleitung Februar 2014 Easy Share Anleitung Februar 2014 1 Einleitung... 3 2 Website-Funktionen für den Benutzer... 3 2.1 Reiter «Dateien»... 4 2.1.1 Öffnen... 4 2.1.2 Hochladen einer Datei über die Website... 5 2.1.3 Herunterladen...

Mehr

Bridge. InDesign. Adobe Workflows. InCopy. Illustrator. Photoshop. VersionCue. Metadaten. 25. Februar 2010 tekom Regionalgruppe Bodensee

Bridge. InDesign. Adobe Workflows. InCopy. Illustrator. Photoshop. VersionCue. Metadaten. 25. Februar 2010 tekom Regionalgruppe Bodensee InCopy VersionCue Adobe Workflows Illustrator 25. Februar 2010 tekom Regionalgruppe Bodensee Bridge Gregor Fellenz Photoshop Metadaten Mediengestalter für Digital- und Printmedien Studium Druck- und Medientechnologie,

Mehr

ZIELE BEI DER NEUGESTALTUNG EINER WEBSITE

ZIELE BEI DER NEUGESTALTUNG EINER WEBSITE ZIELE BEI DER NEUGESTALTUNG EINER WEBSITE Bei der Neugestaltung einer Website weg von der simplen Web-Visitenkarte, hin zum täglichen Kommunikations- und Vertriebsmedium gibt es viele Qualitätsmerkmale,

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr