Training Guide Process Improvement & Quality

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Training Guide Process Improvement & Quality"

Transkript

1 PROCESS IMPROVEMENT Training Guide Process Improvement & Quality Aiming for World Class Performance

2 PROCESS IMPROVEMENT ENSCHEDE Institutenweg PK Enschede The Netherlands T +31 (0) F +31 (0) Utrecht Graadt van Roggenweg AH Utrecht The Netherlands T +31 (0)

3 Vorwort Vorwort Durch den zunehmenden Druck die Herstellungszeit zu verkürzen und die Qualität der Produkte zu verbessern ist es wichtig Prozesse effektiv und fehlerlos zu gestalten. Um dies zu erreichen spielen gut ausgebildete Mitarbeiter eine wichtige Rolle. Nur so kann das Unternehmen gut funktionieren und die erwünschten Ziele zu erreichen. Fachwissen und Expertise sind notwendig für einen erfolgreichen Wandel. Symbol organisiert Schulungen und Weiterbildungen auf dem Gebiet der Prozessoptimierung und legt großen Wert auf die Praktikabilität der Methoden. Symbol unterstützt als renommierter Dienstleister und Schulungspartner Unternehmen die Qualität zu verbessern und Durchlaufzeiten zu verkürzen. Durch erfahrende (Master) Black Belts werden Ihre Mitarbeiter an die verschiedenen Methoden und Instrumente herangeführt und anschließend bei Ihren Projekte begleitet. Unsere Trainer und Coaches haben jahrelange Erfahrung in verschiedenen Branchen, wie zum Beispiel Industrie, Produktentwicklung, Dienstleistung, Bau und Finanzwesen. Wir freuen uns Ihnen bei der Optimierung Ihrer Prozesse und Resultate zur Seite stehen zu dürfen. Die Schulungen in diesem Trainingsguide sind der erste Schritt auf dem Weg zur operationellen Excellence. Dick Theisens General Manager, Symbol BV 3

4 Inhaltsverzeichnis Einführung Management & Qualität Öffentlicher Sektor & Verwaltung Industrie Einführung 6 Management & Qualität 8 Lean Six Sigma Champion 9 Interne & Externe Auditierung 10 Öffentlicher Sektor & Verwaltung 11 Lean Six Sigma Orange Belt 12 Lean Six Sigma Green Belt 13 Lean Six Sigma Black Belt 14 INDUSTRie 15 Lean Basistraining 16 TPM - Total Productive Maintenance 17 VSM - Value Stream Mapping 18 SPC - Statistical Process Control 19 8D - Problem Solving 20 Lean Six Sigma Yellow Belt (E-learning) 21 Lean Six Sigma Orange Belt 22 Lean Six Sigma Green Belt 23 Lean Six Sigma Black Belt 24 4

5 Produktentwicklung Produktentwicklung 25 FMEA - Failure Mode Effect Analysis 26 DOE - Design of Experiments 27 DfSS - Design for Six Sigma 28 Zertifizierung Zertifizierung 29 LSSA - Lean Six Sigma Academy 30 Yellow / Orange Belt Zertifizierung 31 Green / Black Belt Zertifizierung 32 Allgemeine Geschäftsbedingungen 33 5

6 Einführung 6

7 Offenes Training & In-company Die Open-Trainings werden an unterschiedlichen Orten organisiert in den Niederlanden und Deutschland. Die zur auswahlstehenden Schulungsorte finden Sie auf unserer Website. Alle aufgeführten Schulungen können auch In-Company gegeben werden. Für das Lean Six Sigma In-Company Training bestehen drei verschiedene Basispakete. Natürlich besteht auch die Möglichkeit ein maßgeschneidertes Programm für Ihr Unternehmen zusammenzustellen. Unser Schulungsberater informiert Sie gerne welches Angebot am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. LSSA Skill Sets Die LSSA Skill Sfets werden als Ausgangspunkt für das Lean Six Sigma Belt Training gebraucht. Sie beinhalten die Elemente, die ein Teilnehmer nach Ablauf der Schulung beherrschen muss. Auch das Niveau auf dem das Gelernte angewendet werden muss wird beschrieben. Die LSSA Skill Sets können auf oder heruntergeladen werden. Lehrmethoden Während des Trainings werden verschiedene Lehrmethoden gehandhabt. Die Kursteilnehmer lernen nicht nur Theorie, sondern wenden diese auch in unterschiedlichen Übungen an. Während des Trainings wird in Gruppen gearbeitet und bei manchen Weiterbildungen bekommen die Teilnehmer Hausaufgaben. Durch Gruppenaufträge können die Teilnehmer auf ungezwungene Weise lernen und das Gelernte auch direkt anwenden. Während des Trainings ist viel Raum für Diskussionen und die Teilnehmer können Erfahrungen austauschen. Die besten Resultate können erreicht werden, wenn die Teilnehmer ihr eigenes Projekt zeitgleich mit dem Training absolvieren. Zertifizierte Schulung Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat. Außerdem besteht die Möglichkeit ein europaweit anerkanntes Lean Six Sigma Zertifikat zu erwerben. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit ECQA, LSSA und University of Twente. Weitere Informationen finden Sie im hinteren Teil dieses Trainings-Guides. Kundenzufriedenheit Im Bereich Prozessoptimierung dreht sich alles um Qualität und Produktivität. Genau aus diesem Grund steht die Kundenzufriedenheit bei uns an erster Stelle. Wir evaluieren und optimieren unsere Trainingsprogramme kontinuierlich und sind sehr erfreut über die positive Resonanzen unserer Kunden. Workshops und Betriebsbesichtigungen Wir organisieren regelmäßig kleine Workshops in denen verschiedenen Methoden und Instrumente vorgestellt werden. Zudem veranstalten wir Betriebsbesichtigungen, sodass Interessenten die erfolgreiche Umsetzung der Lean und/oder der Six Sigma Methode in einem Unternehmen selbst miterleben können. Die Teilnahme an den meisten dieser Aktivitäten ist kostenlos. Auf unserer Website finden Sie weitere Informationen und besteht die Möglichkeit sich anzumelden. 7

8 Management & Qualität Management & Qualität 8

9 Management & Qualität GOVERNMENT LOGISTICS INDUSTRY Der Champion ist Initiator und Auftraggeber eines Lean Six Sigma Projekts. Er/Sie selektiert Projekte, die dazu beitragen Abteilungs- und Unternehmenszielen zu erreichen und coacht die Green Belts oder Black Belts bei der Ausführung ihrer Projekte. Lean Six Sigma Champion Für Manager, Projektmanager und andere Führungskräfte von Unternehmen und Organisationen, die aktiv sind im Bereich Lean und Six Sigma oder in Kürze damit beginnen. Ziele Nach diesem Training sind Sie im Stande anzugeben inwiefern Lean und Six Sigma zum Erreichen der Unternehmensziele beitragen kann. Sie sind ebenfalls in der Lage die richtigen Projekte auszuwählen, den Umfang dieser Projekte festzulegen und den Fortschritt zu beurteilen. Letztendlich kennen Sie die Erfolgsfaktoren und Gefahren bei der der Einführung der Lean und Six Sigma Methoden. Inhalte World Class Performance (Lean, Six Sigma, DfSS, TPM und TOC) Ausführung des Lean Scan & Aufstellen einer Lean Roadmap DMAIC Roadmap (Beispielprojekt) Projektauswahl (selektieren, priorisieren und skizzieren) Lean Six Sigma Organisation (Rollen und Zuständigkeiten) Lean Prinzipien und Instrumente (Werte, Flow, Pull, JIT, 5S, ) Aufstellen der Kaizen Organisation Kontinuierliche Verbesserung Hoshin Kanri / Policy Deployment CAP Change Acceleration Process (Kotter) Dual Core Vorgehensweise (Daft) Die richtigen Fragen stellen während einer Six Sigma Tollgate Überprüfung Material Während des Trainings erhält jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch und eine Lean Scan Dokumentvorlage. Management 1 bis 2 Tage (je nach Zielsetzung) Preis auf Anfrage 9

10 INDUSTRY Der moderne Auditor kontrolliert nicht nur inwiefern die Regeln befolgt werden, sondern gibt der Organisation Einblicke in mögliche Risikos und Optimierungsmöglichkeiten. Durch Auditierung ist es möglich anzugeben was Ihr Unternehmen leistet. Sie erhalten Einblicke in die Leistungsfähigkeit der Prozesse, in die Effektivität der Organisation und die Möglichkeiten der Optimierung. Interne & Externe Auditierung Produktions- und Qualitätsmanager, Vorgesetzte, Ingenieure und Einkäufer. Ziele Während des Trainings lernen Sie wie Betriebsprüfungen im eigenen Unternehmen und bei Zulieferern durchgeführt werden kann. Da auch Instrumente wie Capability Analysis und FMEA im Training enthalten sind, ist es Ihnen möglich um über die im Handbuch beschriebenen Verfahren hinaus zu urteilen. Sie können die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen besser beurteilen und sind am Ende dieses Trainings vertraut mit dem 8D Prozess, wodurch Sie effektiver mit möglichen Problemen umgehen können. Inhalte Wir beginnen mit den gängigsten Standards und Praktiken der Auditierung. Das Training beinhaltet die meist gebrauchten Normen und Beurteilungen von Arbeitsweisen. Die Vorbereitung, Ausführung, Dokumentation der Auditierung und die Reihenfolge der einzelnen Aktivitäten werden besprochen. Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf der modernen Vorgehensweise der Auditierung: Die beratende und unterstützende Rolle im Optimierungsprozess. Normen (ISO 9001, 14001, & TS-16949) Das Ziel der Auditierung Prozessprüfung vs. Produktprüfung Der Prüfungsprozess (Vorbereitung, Ausführung, Dokumentation und Reihenfolge) Auditierung als standardisierte Vorgehensweise Überwachung der Leistung und Qualität (KPI s, Yield, ppm, ) Sensibilisierung Abwicklung von Beanstandungen (8D Prozess) Case Besprechung Material Während des Trainings erhält jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch, zusätzlich bekommen Sie das Buch Internal Auditing und eine Anzahl Dokumentvorlagen. Berufsausbildung 2 Tage Preis auf Anfrage 10

11 Öffentlicher Sektor & Öffentlicher Sektor & Verwaltung 11

12 Öffentlicher Sektor & Verwaltung GOVERNMENT LOGISTICS Der Orange Belt verfügt über Wissen im Bereich Basic Problem Solving und Lean ist Si mit den Lean Six Sigma Methoden und Instrumenten vertraut. Der Orange Belt ist Teamleiter bei Optimierungsprojekten in seiner/ihrer direkten Umgebung, zusätzlich ist er/sie Teammitglied in einem grossen Green- oder Black Belt Projekt. Lean Six Sigma Orange Belt Für alle, die direkt oder indirekt an der Prozessoptimierung beteiligt sind, sowie zum Beispiel Mitarbeiter in der Verwaltung, Finanzabteilung oder Qualitätsmanagement. Ziele Nach Abschluss dieses Trainings sind Sie mit der Methode sowie mit den wichtigsten Instrumenten, Begriffen und Abkürzungen von Lean Six Sigma vertraut. Sie erfahren was Lean und Six Sigma für ein Dienstleistungsunternehmen leisten kann und wie Prozesse optimiert werden können. Inhalte Lean Management Prinzipien (Werte, Flow, Pull, ) Voice of the Customer & CTQ Flowdown Process Performance messbar machen (Yield, DPMO, ppm, ) 5S Arbeitsplatzorganisation Prozessvisualisierung Identifikation und Eliminierung der Verschwendung Risikoanalyse mit einer Failure Mode Effect Analysis (FMEA) Datenvisualisierung Analytische Methoden (Pareto, Cause & Effect, Capability, ) Analyse und Reduzierung möglicher Abweichungen Kaizen Kontinuierliche Optimierung am Arbeitsplatz Lean Simulation Game & Lean Six Sigma Game Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch mit den zugehörigen Präsentationen und Übungen. Berufsausbildung 4 Tage Preis auf Anfrage 12

13 GOVERNMENT Ein Lean Six Sigma Green Belt in einem Dienstleistungsunternehmen ist für die Organisation und Durchführung effizienter Prozesse verantwortlich. Durch die richtige Mischung Wissen, statistischen Analysen und strukturierten Lean Six Sigma Methoden kann er/sie signifikante Steigerungen in Leistung und Qualität erreichen. Lean Six Sigma Green Belt Projektleiter, Abteilungsmanager und Prozessmanager. Falls gewünscht können Sie im Anschluss an dieses Training an einem Black Belt Training teilnehmen. Ziele Nach diesem Training haben Sie einen andere Sicht auf Prozesse. Sie können Prozesse effizienter und strukturierter analysieren und Probleme beheben. Hieraus resultieren höhere Prozessleistungen und bessere Qualität, wodurch die gesenkt werden und die Kundenzufriedenheit gesteigert wird. Inhalte Lean Management Prinzipien (Werte, Flow, Pull, ) Projektmanagement (Rollen & Verantwortungsbereiche, Projektauftrag, DMAIC, ) Voice of the Customer & CTQ Flowdown Process Performance Metrics Process Measurement & Measurement System Analysis Datenvisualisierung mit Hilfe von Minitab (Pareto, Balkendiagramm, Kreisdiagramm, Dotplot, Histogramm, Boxplot, Zeitreihendiagramm, Streudiagramm) Analytische Methoden (Pareto, Cause & Effect, Capability, ) 5S Arbeitsplatzorganisation Process Mapping & Value Stream Mapping Risikoanalyse mit Failure Mode Effect Analysis Statistische Methoden (Hypothesen, Korrelation, Regression, ANOVA, SPC, Wahrscheinlichkeitsrechnung...) Kaizen Kontinuierliche Optimierung am Arbeitsplatz Lean Game, Lean Six Sigma Case & Übungsexamen Das detaillierte LSSA Skill Set mit dem gesamten Kursinhalt können Sie auf unserer Website herunterladen. Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer zwei Trainingshandbücher mit den zugehörigen Präsentationen und Übungen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer diverse Dokumentvorlagen und das Buch Applying Lean Six Sigma in Service & Public sector von Quentin Brook. Die Teilnehmer arbeiten während des Trainings mit Minitab. Eine 30-tägige Testversion kann auf heruntergeladen werden. Akademischer Grad (ohne/mit Arbeitserfahrung) 8 Tage (über 3 Monate hinweg) Preis auf Anfrage 13

14 Öffentlicher Sektor & Verwaltung GOVERNMENT Lean Six Sigma Black Belts in Dienstleistungsunternehmen und im öffentlichen Lean Si Sektor sind einerseits Fachspezialisten, die verantwortlich für die Entwicklung oder Optimierung der Prozesse sind, sowie Projektmanager, die verantwortlich sind für die erfolgreiche Implementierung neuer Strategien. Als Experten auf diesem Gebiet sind sie in der Lage analytische Instrumente mit Veränderungsmanagement zu kombinieren. Lean Six Sigma Black Belt Projektleiter, Abteilungsleiter, Business Consultants und Prozessmanager Ziele Nach diesem Training verfügen Sie über eine umfangreiche Palette an Instrumenten, die Sie zur Analyse von Prozessen nutzen können. Sie werden im Stande sein Prozesse objektiv zu beurteilen und diese Ergebnisse mit Statistiken zu untermauern. Sie lernen ebenfalls wie Sie effiziente Prozesse für Ihr Unternehmen entwerfen können. Hieraus resultieren höhere Prozessleistungen und Qualität, wodurch die gesenkt werden und die Kundenzufriedenheit gesteigert wird. Inhalte Gründung einer Lean Six Sigma Organisation Projektmanagement (Projektauftrag, DMAIC, ) Process Performance Metrics & Measurement System Analysis (MSA) Datenvisualisierung mit Hilfe von Minitab (Pareto, Balkendiagramm, Kreisdiagramm, Dotplot, Histogramm, Boxplot, Zeitreihendiagramm, Streudiagramm) Process Mapping & Value Stream Mapping Instrumente zur Problemanalyse & Brainstorming Entwurf und Ausführung von Experimenten mit Hilfe von Design of Experiments (DOE, RSM, ) Statistische Analysen (nicht Normalverteilte Daten, Transformationen, SPC+...) Analyse attributiver Daten (Chi-square, Attributive Agreement,...) Theory of Constraints (TOC) Lean Rechnungswesen Human Dynamics &Change Acceleration Process (CAP) Lean Game, Lean Six Sigma Case & Übungsexamen Das detaillierte LSSA Skill Set mit dem gesamten Kursinhalt können Sie auf unserer Website herunterladen. Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer drei Trainingshandbücher mit den zugehörigen Präsentationen und Übungen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer diverse Dokumentvorlagen und das Buch Applying Lean Six Sigma in Service & Public sector von Quentin Brook. Die Teilnehmer arbeiten während des Trainings mit Minitab. Eine 30-tägige Testversion kann auf heruntergeladen werden. Akademischer Grad (ohne/mit Arbeitserfahrung) mit Grundkenntnissen in Statistik oder einer Affinität zu Statistik 14 Tage (über 3 bis 4 Monate hinweg) Preis auf Anfrage 14

15 Industrie 15

16 Industrie LOGISTICS INDUSTRY CONSTRUCTION Während des Lean Games bekommen die Teilnehmer in Gruppen die Aufgabe in Lean einer Sibestimmten Zeit so viele Produkte wie möglich herzustellen. In der ersten Runde, ohne Zusammenarbeit und Vorbereitung führt das zu einer ziemlich chaotischen Arbeitsweise und einem enttäuschenden Resultat. Nach einigen Runden wird klar, dass es auch anders geht. Lean Basistraining Für alle Mitarbeiter, die direkt oder indirekt am Lean Prozess beteiligt sind. Ziele Die Lean Games zeigen den Mitarbeitern welche direkten Effekte die Anwendung der Lean Prinzipien auf ihre Arbeit haben kann. Wenn die Augen der Teilnehmer einmal geöffnet sind, wird schnell klar, was die Lean Prinzipien für ihre eigenen beruflichen Tätigkeiten und ihr Arbeitsumfeld bedeuten kann. Dieses Training eignet sich auch außerordentlich gut als Teambuilding-Aktivität. Es stehen zwei verschiedene Lean Games zur Verfügung für verschiedene Organisationen: Flugzeug Game für projektbasierte Organisationen und Losfertigung Auftragserfüllung für verwaltungstechnische Organisationen und Dienstleistungsunternehmen Inhalte Als erstes werden die Lean Prinzipien (Werte, Wertestrom, Flow, Pull und kontinuierliche Optimierung) und die acht Sorten der Verschwendung besprochen. Anschließend werden mehrere Runden gespielt, mit zwischenzeitlichen Theorieanweisungen. In den ersten Runden werden nicht die erwünschten Resultate erbracht. Die sogenannte Eilbestellung wird zweifelsohne zu spät geliefert und die Qualität wird zu wünschen übrig lassen. Nach einigen Hinweisen bekommen die Teams Zeit ihre eigene Vorgehensweise gründlich zu analysieren. Die Ziele der neuen Vorgehensweise sind folgende: Keine Fehler machen; gut zusammen arbeiten und kommunizieren; ausbalancieren der Tätigkeiten; One-Piece-Flow; Pull und der Umgang mit ausstehenden Aufträgen. Eine gute Planung und Zusammenarbeit werden letztendlich zu einem überraschenden Resultat führen. Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch mit den zugehörigen Präsentationen. Keine 1 Tag Preis auf Anfrage 16

17 INDUSTRY TPM steht für Total Productive Maintenance und ist eine Strategie zur Steigerung der Effektivität der verfügbaren Produktionsmitteln und zur Minimierung maschinellen Ausfalls. TPM wird vor allem in Produktionsumgebungen, die stark maschinenabhängig sind, angewendet. TPM - Total Productive Maintenance Für alle Mitarbeiter, die direkt oder indirekt betroffen sind bei der Steigerung der Effektivität von Maschinen, Umstellung von Maschinen und Reduzierung von maschinellem Ausfall. Ziele Nach diesem praxisorientierten Training sind Sie vertraut mit der TPM Methodik und kennen Sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten mit anderen Prozessoptimierungsmethoden. Sie sind ebenfalls in der Lage Messsysteme zur Messung der Maschineneffektivität (OEE Overal Equipment Effectiveness) zu entwerfen. Außerdem werden eine Anzahl praktischer Methoden und Instrumente behandelt mit denen Sie zielgerichtet an der Steigerung der Effektivität Ihres Maschinenparks arbeiten können. Inhalte Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen TPM und Lean TPM Strategie und die acht TPM Pfeiler Berechnung der Wirtschaftlichkeit, Effektivität und Produktivität Diverse Berechnungen für Produktionsausfall (Yield) Quantifizieren der Produktionseffektivität Berechnung des Verhältnisses zwischen Verfügbarkeit, Leistung und Qualität Aufstellen des OEE Messverfahren in Excel und mit Hilfe des OEE-Toolkit Grafische Präsentation der OEE Leistung Aufstellung und Ausführung des Optimierungsplans 5S Arbeitsplatzorganisation Kaizen Kontinuierliche Optimierung (PDCA) Richtlinien zur Wahl der Instrumente SMED: Schnelles Rüsten (single minute exchange of die) Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch mit den zugehörigen Präsentationen Berufsausbildung 2 Tage Preis auf Anfrage 17

18 Industrie GOVERNMENT LOGISTICS INDUSTRY CONSTRUCTION Die Wertestromanalyse ist eins der stärksten Lean Instrumente, es Lean fasst Sidie Prozesse übersichtlich zusammen und optimiert sie, mit dem Ziel die Herstellungszeit zu verkürzen und Vorratsmengen zu verringern. Der Kunde und die Kundenerwartungen stehen im Mittelpunkt. VSM - Value Stream Mapping Für Manger, Betriebsleiter, Supervisor, Logistikexperten, (Prozess-)Ingenieure und Prozessmanger. Ziele Nach diesem Training kennen Sie Ihre Kunden und deren Erwartungen ganz genau. Damit dieses Ziel erreicht wird, werden verschiedenen Instrumente angewendet. Sie können den Wertestrom bestimmen, sowie Bearbeitungszeiten und die Lagerumschlaggeschwindigkeit berechnen. Sie können wertschöpfende Aktivitäten von nicht- wertschöpfenden Aktivitäten unterscheiden und Verschwendungen (Waste) identifizieren. Abschließend können Sie einen Sollzustand für einen effizienteren Prozessverlauf entwerfen. Inhalte Lean Prinzipien (Werte, Wertestrom, Flow, Pull und kontinuierliche Optimierung) Toyota Produktionssystem Benennung der 8 Sorten Waste Erfahren Sie Lean durch das Spielen des Lean Games Process Flow Mapping, SIPOC und Swimlanes Wertestromanalyse aktueller Zustand Wertestromanalyse Sollzustand Berechnung der Eigenkapitalanforderungen und der Lagerumschlaggeschwindigkeit Umgang mit zu erfüllenden Aufträgen, CONWIP Heijunka Bilanzierung Unterschiedliche Kanban Systeme Kaizen kontinuierliche Optimierung Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch mit den zugehörigen Präsentationen. Berufsausbildung 2 Tage Preis auf Anfrage 18

19 INDUSTRY SPC beschreibt die Anwendung von statistischen Methoden zur Analyse und Messung von Abweichungen in Prozessen. Das Ziel ist es auf einfachem Wege die Stabilität und Kapazität eines Prozesses zu messen. Dadurch können geeignete MaSSnahmen zur Prozessoptimierung und Prozesssteuerung getroffen werden. SPC ermöglicht es Prozesse im Detail zu erfassen. SPC - Statistical Process Control Für Design-, Prozess- und Qualitätsingenieure, Vorgesetzte und Verantwortliche für den Maschinenpark. Ziele Nach Abschluss dieses Trainings sind Sie in der Lage die meist genutzten Qualitätsregelkarten zu entwerfen, die Resultate zu interpretieren und zu entscheiden ob der Prozess In-control oder Out-of-control ist. Inhalte Zusätzlich zu theoretischem Wissen lernen die Teilnehmer den Umgang mit einer SPC Software. Die Teilnehmer führen einen interaktiven Auftrag aus, indem sie Daten eines Katapults dokumentieren. Die Daten werden in eine selbst entworfene Regelkarte eingefüllt und analysiert, sodass die Teilnehmer angegeben können ob der Prozess In-control ist oder nicht. Geschichte und Philosophie der SPC Methode Verschiedene Datensätze und Datenerfassung Bedeutende statistische Verteilungen (Normal, Poisson, Binominal) Unterschied zwischen Common Case und Special Case Unterschied zwischen Prozesskapazität und Prozessleistung Unterschied zwischen Spezifikationsgrenzen und Kontrollgrenzen Definitionen und verwendete Symbole Am häufigsten angewendete Qualitätskontrollkarten für variable Daten (Individual X; I MR Chart en Xbar R Chart) und für attributive Daten (np Chart; p Chart; c Chart; u Chart) Interpretation der Kontrollkarten Out-of-control Regeln Qualitätskontrollkarten im Optimierungsprozess Umsetzung von SPC im Unternehmen und am Arbeitsplatz Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch mit den zugehörigen Präsentationen und Übungen. Die Teilnehmer arbeiten während des Trainings mit Minitab. Eine 30-tägige Testversion kann auf heruntergeladen werden. Berufsausbildung 2 Tage Preis auf Anfrage 19

20 Industrie INDUSTRY Der 8D Problemlösungsprozess ist ein standardisierter Ablaufplan (ursprünglich Lean Si entworfen von Ford), der in acht Schritten die Herangehensweise an ein Problem beschreibt. In der Automobilindustrie wird der 8D-Ansatz standardmässig angewendet sobald es Probleme mit der Produktqualität gibt. Immer häufiger wird auch in anderen Branchen ein 8D-Ansatz angewendet zur Lösung der Problemen und Organisation der Kommunikation in diesen Prozessen. 8D - Problem Solving Für alle Mitarbeiter, die direkt oder indirekt an der Lösung von Problemen beteiligt sind und eine strukturierte Vorgehensweise anwenden wollen. Abteilungen, wie zum Beispiel Produktentwicklung, Produktion und Qualität, können von diesem Training profitieren. Ziele Nach diesem Training können Sie strukturiert Probleme definieren, analysieren und nach der Ursache des Problems oder der Abweichungen suchen. Es gibt eine Vielzahl Instrumente zur Ursachenforschung, deren Anwendung Sie während des Trainings lernen. Inhalte 8D Methode und Ablaufplan RCA Root Cause Analysis Entwicklung einer Problemdefinition Abgrenzung der Projekte (Scope) Quantifizierung des Problems (Pareto, Check Sheet, Bar chart, ) Erstellen eines Ablaufdiagramms Histogramm, Zeitreihendiagramm, Korrelation Brainstorming 5Why Methode und Is Is Not Ursache & Effekt Diagramm / Fishbone Ursache & Effekt Matrix Das Training findet in Ihrem Unternehmen statt. Der definitive Inhalt wird daher in Zusammenarbeit mit dem Kunden erstellt. Es besteht die Möglichkeit eigene Probleme und Situationen zu benennen, die dann im Training behandelt werden. Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch mit den zugehörigen Präsentationen. Die Teilnehmer arbeiten während des Trainings mit Excel. Berufsausbildung 2 Tage Preis auf Anfrage 20

21 LOGISTICS INDUSTRY Ein Lean Six Sigma Yellow Belt kennt die Lean Manufacturing Prinzipien und die Six Sigma Methode. Er/Sie wendet die Instrumente an seinem/ihren direkten Arbeitsplatz an und leistet als Teammitglied einen konstruktiven Beitrag zu einem Optimierungsprojekt. Dieses Online-Training können Sie in Ihrem eigen Tempo absolvieren. Via und Skype-Sitzungen stehen Sie in Kontakt mit anderen Teilnehmern und erfahrenen Black Belt Trainern. Lean Six Sigma Yellow Belt (E-learning) Für alle Mitarbeiter, die direkt oder indirekt an einem Optimierungsprojekt an ihrem Arbeitsplatz beteiligt sind. Ziele Nach dem Lean Six Sigma Yellow Belt Training sind Sie mit den Methoden Lean und Six Sigma vertraut. Sie sind im Stande Probleme in der Produktion effektiv zu lösen oder als Teammitglied erfolgreich an einem größeren Projekt mitzuarbeiten. Inhalte Das Training beinhaltet 23 online Lernvideos und Übungen, die Sie sich selbst einteilen können. Das Training ist in mehreren Sprachen verfügbar. Zu bestimmten Zeiten besteht die Möglichkeit an Gruppendiskussionen via Skype teilzunehmen und Sie haben auch die Möglichkeit Fragen per an einen unserer Black Belt Trainer zu stellen. Einführung Lean Six Sigma Lean Prinzipien Rollen & Zuständigkeiten Projektmanagement VOC & QTC Flowdown Process Mapping Datentypen Grundlagen der Statistik Visualisierung von Daten Messverfahren Process Performance Metrics Process Capability Performance Regressionsanalyse Testen von Hypothesen Failure Mode & Effect Analysis Root Cause Analysis Wertestromanalyse 5S Organisation des Arbeitsplatzes Kaizen Kontinuierliche Optimierung Lean Simulation Game Statistische Prozesskontrolle Visuelles Management Qualitätssicherung Material Das Training besteht aus 23 englischen Schulungsvideos, die jeweils ca. 15 Minuten lang sind. Die Präsentationen, Texte und Übungen können Sie aus der digitalen Lernumgebung herunterladen. Keine Stunden 495,- p.p. 21

22 Industrie INDUSTRY Der Orange Belt verfügt über Wissen auf dem Gebiet Basic Problem Solving und Lean ist Si mit den Lean Six Sigma Methoden und Instrumenten vertraut. Der Orange Belt ist Teamleiter bei Optimierungsprojekten in seiner/ihrer direkten Umgebung. Zusätzlich ist er/sie Teammitglied an einem grossen Green- oder Black Belt Projekt. Lean Six Sigma Orange Belt Für alle Unternehmer, Supervisor und Ingenieure, die direkt oder indirekt an der Prozessoptimierung beteiligt sind. Ziele Nach Abschluss dieses Trainings sind Sie mit der Methode sowie mit den wichtigsten Instrumenten, Begriffen und Abkürzungen von Lean Six Sigma vertraut. Sie erfahren was Lean Manufacturing und Six Sigma für Ihr Unternehmen leisten kann und wie Sie Probleme in der Produktion lösen können. Inhalte Lean Management Prinzipien (Werte, Flow, Pull, ) Lean Game & Lean Six Sigma Case Voice of the Customer & CTQ Flowdown Process Performance messbar machen (Yield, DPMO, ppm, ) SPC Statistical Process Control MSA Messsystemanalyse/ Gage R&R% FMEA Failure Mode Effect Analysis 5S Arbeitsplatzorganisation Identifikation und Eliminierung von Verschwendung Visualisierung von Daten / Einführung in Minitab (Pareto, Balkendiagramm, Kreisdiagramm, Dotplot, Histogramm, Boxplot, Zeitreihendiagramm, Streudiagramm) Problem Solving (Pareto, Cause & Effect, Capability, ) Statistikgrundlagen (Korrelation, Regression, Stochastik) Kaizen Kontinuierliche Optimierung / PDCA Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer ein Trainingshandbuch mit den zugehörigen Präsentationen und Übungen. Berufsausbildung 2 Tage Preis auf Anfrage 22

23 INDUSTRY Ein Lean Six Sigma Green Belt ist Experte bei der Optimierung der Prozesse. Durch die richtige Mischung Wissen, statistischen Analysen und strukturierten Lean Six Sigma Methoden kann ein Green Belt signifikante Steigerungen in Leistung und Qualität erreichen. Lean Six Sigma Green Belt Für Konstrukteure, Prozess- und Qualitätsingenieure, Projektleiter und Abteilungsmanager. Ziele Nach diesem Training sind Sie in der Lage Produktionsprobleme effizienter und strukturierter zu analysieren und zu beheben. Hieraus resultieren höhere Prozessleistungen und Produktqualität, wodurch die gesenkt werden und die Kundenzufriedenheit gesteigert wird. Inhalte Lean Management Prinzipien (Werte, Flow, Pull, ) Projektmanagement (Rollen & Verantwortungsbereiche, Projektauftrag, DMAIC, ) Process Performance Metrics Process Flow Mapping & SIPOC Problem Solving (8D, Cause & Effect, 5Why, ) Visualisierung von Daten mit Hilfe von Minitab (Pareto, Balkendiagramm, Kreisdiagramm, Dotplot, Histogramm, Boxplot, Zeitreihendiagramm, Streudiagramm) 5S Arbeitsplatzorganisation VSM - Value stream Mapping (Current&Future) SPC Statistical Process Control MSA Messsystemanalyse Cpk Process Capability & Performance FMEA Failure Mode Effect Analysis & Control plan DOE Design of Experiments Kaizen Kontinuierliche Optimierung / PDCA Lean Game, Lean Six Sigma Case & Übungsexamen Das detaillierte LSSA Skill Set mit dem gesamten Kursinhalt können Sie auf unserer Website herunterladen. Material Während des Trainings bekommt jeder Teilnehmer zwei Trainingshandbücher mit den zugehörigen Präsentationen und Übungen. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer diverse Dokumentvorlagen und das Buch Applying Lean Six Sigma in Manufacturing von Quentin Brook. Die Teilnehmer arbeiten während des Trainings mit Minitab. Eine 30-tägige Testversion kann auf heruntergeladen werden. Akademischer Grad (ohne/mit Arbeitserfahrung) 8 Tage (über 3 Monate hinweg) Offenes Training 4.250,- p.p. In-company Preis auf Anfrage 23

academy Kursangebot 2013

academy Kursangebot 2013 academy Kursangebot 2013 Kursangebot Kurstypen inspire academy führt drei verschiedene Kursarten durch: Impulsveranstaltungen Weiterbildungskurse Zertifikatskurse Die Impulsveranstaltungen sind kostenlos

Mehr

Lean Six Sigma Green Belt - Deutsch

Lean Six Sigma Green Belt - Deutsch Lean Six Sigma Green Belt - Deutsch Inhalt des aktuellen Kurses Voraussichtliche Gesamtdauer in Stunden: 80.00 Sitzung 1: Einführung in Lean Six Sigma (4 Stunden) Einführung Anatomie einer erfolgreichen

Mehr

Trainingskatalog Produktionsmanagement

Trainingskatalog Produktionsmanagement skatalog Produktionsmanagement Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office Leoben Hauptplatz 17,

Mehr

Trainingskatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement

Trainingskatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement skatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office Leoben

Mehr

SEMINAR Six Sigma Black Belt

SEMINAR Six Sigma Black Belt SEMINAR Six Sigma Black Belt Seminarnummer SSBB1011 Ein gutes Seminar kostet, ein besseres bezahlt sich von selbst! Prozesse beschleunigen und Null-Fehler-QualitÄt realisieren. Six Sigma wurde Mitte der

Mehr

Lean SiX Sigma - Projekte Ihr Partner für erfolgreiche

Lean SiX Sigma - Projekte Ihr Partner für erfolgreiche Lean SiX Sigma - Projekte Ihr Partner für erfolgreiche Lean Six Sigma Der Begriff SIX SIGMA 6σ Der Name Six Sigma leitet sich aus der Statistik ab. Die Zahl 6 definiert dabei den Zielgrenzwert (die gewünschte

Mehr

Six Sigma versus Lean Management eine Konkurrenz? 10. Vom Toolset zum Mindset: Was bedeutet das in der unter nehmerischen Praxis?

Six Sigma versus Lean Management eine Konkurrenz? 10. Vom Toolset zum Mindset: Was bedeutet das in der unter nehmerischen Praxis? Inhaltsverzeichnis Vorworte 1 EINFÜHRUNG 7 Six Sigma +Lean eine weltweite Erfolgsgeschichte Sind 25 Jahre genug? 9 Six Sigma versus Lean Management eine Konkurrenz? 10 Vom Toolset zum Mindset: Was bedeutet

Mehr

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014

(Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 (Lean) Six Sigma Green Belt Lehrgang 2014 Abschluss mit Zertifikat der SystemCERT (nach ISO 17024) www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Was ist Six Sigma? Six Sigma ist ein Programm zur konsequenten

Mehr

academy Kursangebot 2014

academy Kursangebot 2014 academy Kursangebot 2014 inspire academy Kurstypen Impulsveranstaltungen Weiterbildungskurse Zertifikatskurse Die Impulsveranstaltungen sind kostenlos und verstehen sich als Informationsseminare. Es werden

Mehr

Wissenswertes zum Lean Six Sigma Green Belt-Kurs

Wissenswertes zum Lean Six Sigma Green Belt-Kurs KMU-Praxis Dr. Roland Kemmerer Unternehmensberatung Lebuinstr. 31, D-31608 Marklohe Wissenswertes zum Lean Six Sigma Green Belt-Kurs Der Greenbelt-Kurs von KMU-Praxis beinhaltet sowohl Lean-, als auch

Mehr

TQU GROUP. Steinbeis-Unternehmen. Innovations- und Qualitätsmethoden: Wann und wie unterstützen sie?

TQU GROUP. Steinbeis-Unternehmen. Innovations- und Qualitätsmethoden: Wann und wie unterstützen sie? TQU GROUP Steinbeis-Unternehmen Innovations- und Qualitätsmethoden: Wann und wie unterstützen sie? Innovations- und Qualitätszirkel 2010 24. Juni 2010 in Baden, Schweiz Fon +49 731 93762 23 helmut.bayer@tqu-group.com

Mehr

Six Sigma Messbarer Projekterfolg

Six Sigma Messbarer Projekterfolg Six Sigma Messbarer Projekterfolg Messbarer Projekterfolg im Six Sigma Ansatz, insbesondere unter Betrachtung von harten und weichen Einsparungen PMI Chapter Meeting, München 16.01.2012 2. Six Sigma -

Mehr

Mit Six Sigma zu Business Excellence

Mit Six Sigma zu Business Excellence Mit Six Sigma zu Business Excellence Strategien, Methoden, Praxisbeispiele Rolf Rehbehn Zafer Bülent Yurdakul Publicis Corporate Publishing 1 Einleitung 12 1.1 Strukturwandel 13 1.2 Weltklassestandards

Mehr

STECKBRIEF GREEN BELT

STECKBRIEF GREEN BELT C.O.M.E.S coaching. optimierung. managementsysteme. effektivität. strategien STECKBRIEF GREEN BELT Ausbildung zum 6 Sigma Green Belt mit Zertifizierung nach 17024, im akkreditierten Bereich Auszug aus

Mehr

Six Sigma Messbarer Projekterfolg

Six Sigma Messbarer Projekterfolg Six Sigma Messbarer Projekterfolg Messbarer Projekterfolg im Six Sigma Ansatz, insbesondere unter Betrachtung von harten und weichen Einsparungen PMI Chapter Meeting, München 16.01.2012 den Zielen b. Messbarkeit

Mehr

TomR.Koch. Lean Six Sigma. Die Automobilindustrie im Wandel. Diplomica Verlag

TomR.Koch. Lean Six Sigma. Die Automobilindustrie im Wandel. Diplomica Verlag TomR.Koch Lean Six Sigma Die Automobilindustrie im Wandel Diplomica Verlag Tom R. Koch Lean Six Sigma: Die Automobilindustrie im Wandel ISBN: 978-3-8428-3118-6 Herstellung: Diplomica Verlag GmbH, Hamburg,

Mehr

KAIZEN, KVP, Lean Production Management, Total Productive Maintenance, Shopfloor Management, Toyota Production System, GD 3 - Lean Development

KAIZEN, KVP, Lean Production Management, Total Productive Maintenance, Shopfloor Management, Toyota Production System, GD 3 - Lean Development Franz. J. Brunner Japanische Erfolgskonzepte KAIZEN, KVP, Lean Production Management, Total Productive Maintenance, Shopfloor Management, Toyota Production System, GD 3 - Lean Development 3., überarbeitete

Mehr

SIX Sigma. Management - Strategie eines Unternehmens. Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer

SIX Sigma. Management - Strategie eines Unternehmens. Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer SIX Sigma Management - Strategie eines Unternehmens Ralf Dollny Beauftragter für Innovation und Technologietransfer SIX SIGMA Ursprung und Geschichte Was ist Six Sigma? Was versteht man unter Six Sigma?

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Japanische Erfolgskonzepte

Inhaltsverzeichnis. Japanische Erfolgskonzepte Inhaltsverzeichnis Japanische Erfolgskonzepte KAIZEN, KVP, Lean Production Management, Total Productive MaintenanceShopfloor Management, Toyota Production Management, GD³ - Lean Development Herausgegeben

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erfolgreiches Projektmanagement mit Six Sigma

Inhaltsverzeichnis. Teil I Erfolgreiches Projektmanagement mit Six Sigma Inhaltsverzeichnis Teil I Erfolgreiches Projektmanagement mit Six Sigma 1 Define Hier wird die Basis geschaffen für den Projekterfolg..... 3 1.1 Das Projekt-Statusblatt ist das zentrale Projektdokument......

Mehr

Six Sigma in der Praxis

Six Sigma in der Praxis Six Sigma in der Praxis Das Programm für nachhaltige Prozessverbesserungen und Ertragssteigerungen Dipl.-Ing. u. MBB Axel K. Bergbauer mit Beiträgen t von Dipl.-Ing. u. MBB Bernhard Kleemann und Dr.-Ing.

Mehr

Quality Guideline. Ausbildung. Six Sigma plus LEAN Green Belt Mindestanforderungen. Training

Quality Guideline. Ausbildung. Six Sigma plus LEAN Green Belt Mindestanforderungen. Training Quality Guideline European Six Sigma Club Deutschland e.v. Ausbildung European Six Sigma Club Deutschland e.v. Telefon +49 (0)911 46 20 69 56 Telefax +49 (0)911 46 20 69 57 E-Mail essc@sixsigmaclub.de

Mehr

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern:

Lean Manager Training Q1 / 2015 In Kooperation mit unseren Best Practice Partnern: Manager Training Q1 / 2015 Warum dieses Training? Welches Ziel hat das Training? Wie funktioniert das Training? Für welche Zielgruppe? Wer sind die Trainer? Welche Inhalte und Termine? Nehmen Sie als Führungskraft

Mehr

SEMINAR Six Sigma Green Belt

SEMINAR Six Sigma Green Belt SEMINAR Six Sigma Green Belt Seminarnummer SSGB1010 Ein gutes Seminar kostet, ein besseres bezahlt sich von selbst! Prozesse beschleunigen und Null-Fehler-QualitÄt realisieren. Six Sigma wurde Mitte der

Mehr

Design for Six Sigma - DMADV. www.servicelevel.de

Design for Six Sigma - DMADV. www.servicelevel.de Design for Six Sigma - DMADV Projekt-Vorgehensmodell zur Konstruktion kundenwahrnehmbarer Leistungen mit Service Level Agreements (SLA) Beschreibt Ansatz und Vorgehen, um Kundenanforderungen zunächst messbar

Mehr

Six Sigma Ausbildungskonzept

Six Sigma Ausbildungskonzept Six Sigma Ausbildungskonzept Offenes Green Belt Training 2010: Lean Six Sigma Gudrun Fischer-Colbrie / fischer-colbrie@successfactory.cc successfactory management coaching gmbh a-8700 leoben peter tunner

Mehr

Inhalt. Phase 1: DEFINE 21. Vorwort 1

Inhalt. Phase 1: DEFINE 21. Vorwort 1 >. Inhalt Vorwort 1 Einführung Design for Six Stgma +Lean 3 - Innovation erfolgreich umsetzen 5 - Der Six Sigma +L» an -Ansatz 9 - Das Ziel von Six Sigma +Lean 9 - Die vier Dimensionen von Six Sigma +Lean

Mehr

Lean Six Sigma Academy

Lean Six Sigma Academy Lean Six Sigma Academy LLP-LdV-TOI-2009-1-NL1-LEO05-01603 1 Projektinformationen Titel: Projektnummer: Lean Six Sigma Academy LLP-LdV-TOI-2009-1-NL1-LEO05-01603 Jahr: 2009 Projekttyp: Status: Marketing

Mehr

Lean Six Sigma bei TÜV Rheinland.

Lean Six Sigma bei TÜV Rheinland. Lean Six Sigma bei TÜV Rheinland. tra-blb-043_six_sigma Setzen Sie Lean Six Sigma als ganzheitliches Projekt- und Qualitätsmanagement ein. Unter Lean Six Sigma versteht man ein ganzheitliches Projekt-

Mehr

Lean & Six Sigma - Professional Black Belt

Lean & Six Sigma - Professional Black Belt Lean & Six Sigma - Professional Black Belt inkl. 4 Tage Change Management Black Belt Training mit Workshop in der Alphadi Lernfabrik Ihre Vorteile ein Black Belt zu sein: Als Lean & Six Sigma Professional

Mehr

Produktion und Prozessverbesserung

Produktion und Prozessverbesserung Produktion und Prozessverbesserung erfolgreich umsetzen Mehr als die Hälfte aller potenziellen Verbesserungsprojekte in Unternehmen kommen aus dem Bereich Lean Management. Durch den zielgerichteten Einsatz

Mehr

Design for Six Sigma Green Belt. Sieben Übungsfragebogen SixS3. Steinbeis-Hochschule Berlin Institut für Business Excellence

Design for Six Sigma Green Belt. Sieben Übungsfragebogen SixS3. Steinbeis-Hochschule Berlin Institut für Business Excellence Steinbeis-Hochschule Berlin Institut für Business Excellence Design for Six Sigma Green Belt für die innovative Prozessentwicklung certified by Steinbeis University Sieben Übungsfragebogen SixS3 zur Vorbereitung

Mehr

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen!

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen! Modul DGQ-Qualitätsmanager Aufnahmevoraussetzungen für Modul DGQ-Qualitätsmanager Teilnahme an trägereigenen Eignungsfeststellung: kurze persönliche Vorstellung Klärung: Berührungspunkte mit QM-Themen,

Mehr

Lean Management und Six Sigma

Lean Management und Six Sigma Akademie Lean Management und Six Sigma Lean Six Sigma Yellow Belt Lean Six Sigma Green Belt Lean Six Sigma Black Belt Lean Management Advisor Wir sind zertifiziert Anerkannter Bildungsträger nach AZWV

Mehr

Produktion und Prozessverbesserung

Produktion und Prozessverbesserung Produktionstechnik Diese Seminarreihe vermittelt technische und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Produktionstechnik. Geschäftsführer, Produktionsleiter, Führungskräfte in der Planung und Produktion

Mehr

Six Sigma ein Managementkonzept für Einzelberater und kleine Beratungsunternehmen. Dirk Dose (PPI AG) Hamburg, den 25.03.2009

Six Sigma ein Managementkonzept für Einzelberater und kleine Beratungsunternehmen. Dirk Dose (PPI AG) Hamburg, den 25.03.2009 Six Sigma ein Managementkonzept für Einzelberater und kleine Beratungsunternehmen Dirk Dose (PPI AG) Hamburg, den 25.03.2009 Agenda Vorstellung Referent Six Sigma Beschreibung für Einzelberater und kleinere

Mehr

Wichtig in und vor den Projekten ist die Beantwortung von entscheidenden Kriterien

Wichtig in und vor den Projekten ist die Beantwortung von entscheidenden Kriterien Wichtig in und vor den Projekten ist die Beantwortung von entscheidenden Kriterien Vor dem Projekt Wie werden Verbesserungsprojekte definiert? Wie werden die entsprechenden Ressourcen definiert bereitgestellt?

Mehr

Methoden zur Prozessoptimierung

Methoden zur Prozessoptimierung Herzlich Willkommen Methoden zur 1Ermittlung von Prozesseinflussgrößen Veranstaltung: Control 212 Die internationale Fachmesse für Qualitätssicherung Referent: Stephan Drossart Dauer: 6 Minuten Methoden

Mehr

Qualitätssicherung Methoden und Werkzeuge

Qualitätssicherung Methoden und Werkzeuge Qualitätssicherung Methoden und Werkzeuge Moderatorentraining Methodenkompetenz für die Praxis mit verschiedenen Vertiefungen, Moderation von Teams in Projekten, bei Neuentwicklungen, Produkt- und Prozessverbesserungen

Mehr

Expertise für Ihre Datenanalyse Beratung und Schulungen von StatSoft

Expertise für Ihre Datenanalyse Beratung und Schulungen von StatSoft Expertise für Ihre Datenanalyse Beratung und Schulungen von StatSoft Inhalt Inhalt Consulting / Workshops 2 Programmierung / Automatisierung 3 Validierung 3 Schulungen Softwareunabhängige Methodenschulungen

Mehr

Lean Warehousing. Methoden und Werkzeuge für die Praxis. Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin. LOGISTIK HEUTE Forum, CeMAT 2008, Hannover, 28.

Lean Warehousing. Methoden und Werkzeuge für die Praxis. Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin. LOGISTIK HEUTE Forum, CeMAT 2008, Hannover, 28. Lean Warehousing Methoden und Werkzeuge für die Praxis Prof. Dr.-Ing. Harald Augustin LOGISTIK HEUTE Forum, CeMAT 2008, Hannover, 28. Mai 2008 Steinbeis-Transferzentrum i t Prozessmanagement in Produktentwicklung,

Mehr

Design for Six Sigma umsetzen POCKET POWER

Design for Six Sigma umsetzen POCKET POWER Design for Six Sigma umsetzen POCKET POWER 3 Inhalt 1 Einleitung 5 2 Methoden und Werkzeuge 9 2.1 Define 9 2.2 Measure 16 2.3 Analyze 24 2.4 Design 34 2.5 Verify 47 3 Der Einsatz in Systemprojekten 52

Mehr

Six Sigma + Lean Toolset

Six Sigma + Lean Toolset Six Sigma + Lean Toolset Mindset zur erfolgreichen Umsetzung von Verbesserungsprojekten Bearbeitet von Renata Meran, Dipl. Wirtsch.-Ing. Dr.-Ing. Alexander John, Christian Staudter, Olin Roenpage, Stephan

Mehr

Von der PROZESSANALYSE zur PROZESSFÄHIGKEIT

Von der PROZESSANALYSE zur PROZESSFÄHIGKEIT Deutsches Industrieforum für Technologie DIF E I N L A D U N G Z U M S E M I N A R F O R U M Q U A L I T Ä T S M A N A G E M E N T Statistik im Qualitätsmanagement Von der PROZESSANALYSE zur PROZESSFÄHIGKEIT

Mehr

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity!

Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH« Quality meets productivity! Kurzvorstellung»Jung + Partner Management GmbH«Sitz Anzahl Mitarbeiter Branchenschwerpunkt Kooperationspartner Niederösterreich, 2345 Brunn am Gebirge Consulting, Training, Coaching zu den Themen Lean

Mehr

Six Sigma _ Six Sigma Champion _ Six Sigma Yellow Belt _ Six Sigma Stufe I (Green Belt) Six Sigma Stufe II (Black Belt) Aus- und Weiterbildungen

Six Sigma _ Six Sigma Champion _ Six Sigma Yellow Belt _ Six Sigma Stufe I (Green Belt) Six Sigma Stufe II (Black Belt) Aus- und Weiterbildungen Aus- und Weiterbildungen _ Champion _ Yellow Belt _ Stufe I (Green Belt) Stufe II (Black Belt) Inhalt Champion 3 Yellow Belt 4 Stufe I (Green Belt) 5 6 Stufe II (Black Belt) 7 8 Seminar Champion Teilnahme

Mehr

Vorgehensweise mit der. DMAIC-Methode. am Beispiel Reduzierung der Durchlaufzeiten

Vorgehensweise mit der. DMAIC-Methode. am Beispiel Reduzierung der Durchlaufzeiten Vorgehensweise mit der DMAIC-Methode am Beispiel Reduzierung der Durchlaufzeiten Agenda Unternehmensdarstellung Problembeschreibung und Projektziel Übersicht der verwendeten Werkzeuge Define Phase Measure

Mehr

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG

Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Six Sigma Six Sigma in administrativen Prozessen Chancen und Herausforderungen am Beispiel der SYNAXON AG Frank Geise SYNAXON AG Zur Person Frank Geise Leiter Business Excellence & Six Sigma bei der SYNAXON

Mehr

ÜBERBLICK. Kapitel 0 ÜBERBLICK

ÜBERBLICK. Kapitel 0 ÜBERBLICK Inhaltsübersicht 0 ÜBERBLICK...................................... 7 0.1 Six Sigma.............................................. 7 0.2 DMAIC................................................. 7 0.3 Tabelle

Mehr

Inhaltsverzeichnis 7. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis 7. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 7 Inhaltsverzeichnis 1 BEDEUTUNG DER QUALITÄT... 13 1.1 Einführung... 13 1.2 Qualität als Erfolgsfaktor... 15 1.3 Nichtqualität als Unternehmensrisiko... 18 1.3.1 Reklamationen... 19

Mehr

Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten mit Zertifizierung nach 17024, im akkreditierten Bereich

Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten mit Zertifizierung nach 17024, im akkreditierten Bereich C.O.M.E.S coaching. optimierung. managementsysteme. effektivität. strategien STECKBRIEF QB Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten mit Zertifizierung nach 17024, im akkreditierten Bereich Auszug aus dem Zertifizierungsprogramm

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Gerd F. Kamiske, Jörg-Peter Brauer. Qualitätsmanagement von A - Z. Wichtige Begriffe des Qualitätsmanagements und ihre Bedeutung

Inhaltsverzeichnis. Gerd F. Kamiske, Jörg-Peter Brauer. Qualitätsmanagement von A - Z. Wichtige Begriffe des Qualitätsmanagements und ihre Bedeutung Inhaltsverzeichnis Gerd F. Kamiske, Jörg-Peter Brauer Qualitätsmanagement von A - Z Wichtige Begriffe des Qualitätsmanagements und ihre Bedeutung ISBN: 978-3-446-42581-1 Weitere Informationen oder Bestellungen

Mehr

Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG

Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG Qualifizierungsprogramm ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG 2 3 ZERTIFIZIERTER LEAN-MANAGER ADG INHALT Zertifizierter Lean-Manager ADG... 4 Ihr Nutzen.... 7 Die Inhaltsschwerpunkte... 8 Begleitende Medien

Mehr

Glossar Lean Production Werte schaffen ohne Verschwendung KVP PULL KANBAN TPM JIT. Consulting

Glossar Lean Production Werte schaffen ohne Verschwendung KVP PULL KANBAN TPM JIT. Consulting Werte schaffen ohne Verschwendung PULL KVP JIT KANBAN TPM Consulting KVP der kontinuierliche Verbesserungsprozess Das Prinzip der kontinuierlichen Verbesserung ist ein eigenständiger Teil der Unternehmensphilosophie.

Mehr

Einführung in Lean Six Sigma

Einführung in Lean Six Sigma Einführung in Lean Six Sigma von Jorge Paz Rivero Paz Rivero Training & Consulting Paz Rivero Training & Consulting GmbH Einführung in Lean Six Sigma Agenda: 1. Pioniere in der Geschichte von Lean und

Mehr

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H

I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R B Ü R O B E R N D H Ö L L E G M B H I N G E N I E U R - D I E N S T L E I S T U N G E N A U F E I N E N B L I C K A U S G A B E 2 0 1 5 W W W. M Y I B H. D E I B H - T E A M 2 0 1 5 2

Mehr

Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen

Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen Verzeichnis der verwendeten Abkürzungen ASI DIN DoE EN FMEA FTA HoQ ISO KVP MPM QFD QM RPZ SiSy SPC TQM VDA American Supplier Institute Deutsches Institut für Normung Design of Experiments Europäische

Mehr

Qualitätsmanagement von A bis Z

Qualitätsmanagement von A bis Z Gerd F. Kamiske Jörg-Peter Brauer 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Qualitätsmanagement von A bis Z

Mehr

SIX SIGMA TEIL 2: DIE DEFINE PHASE DMAIC MARTIN ZANDER. Green Belt Level

SIX SIGMA TEIL 2: DIE DEFINE PHASE DMAIC MARTIN ZANDER. Green Belt Level 2010 SIX SIGMA TEIL 2: DIE DEFINE PHASE DMAIC MARTIN ZANDER Green Belt Level 2 M. ZANDER SIX SIGMA TEIL 1: EINFÜHRUNG IN SIX SIGMA Dieses Buch wurde online bezogen über: XinXii.com Der Marktplatz für elektronische

Mehr

Vorträge der Fachtagung Six Sigma & Design for Six Sigma im Automotive, 1. Juli 2011 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck

Vorträge der Fachtagung Six Sigma & Design for Six Sigma im Automotive, 1. Juli 2011 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck Vorträge der Fachtagung Six Sigma & Design for Six Sigma im Automotive, 1. Juli 2011 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Fürstenfeldbruck Freitag, 1. Juli 2011, 9.00 Uhr Design for Six Sigma in der Fahrzeugund

Mehr

TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu. in Kooperation mit

TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu. in Kooperation mit TPM-Lehrgang 2014 Total Productive Maintenance Mit Praxistag & Werksbesichtigung! www.trainingsakademie.eu in Kooperation mit Total Productive Maintenance (TPM) verfolgt das Ziel, die Anlagenproduktivität

Mehr

Six Sigma Six Sigma (6σ)

Six Sigma Six Sigma (6σ) Six Sigma (6σ) ist ein statistisches Qualitätsziel und zugleich der Name einer Qualitätsmanagement-Methodik. Ihr Kernelement ist die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftvorgängen

Mehr

Qualitätsmanagement von A bis Z

Qualitätsmanagement von A bis Z Gerd F. Kamiske Jörg-Peter Brauer Qualitätsmanagement von A bis Z Erläuterungen moderner Begriffe des Qualitätsmanagements 5., aktualisierte Auflage HANSER Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 1. Auflage Vorwort

Mehr

LEAN praxisnah erleben

LEAN praxisnah erleben LEAN praxisnah erleben 22. März 2012 Sindelfingen Gastreferent: Arnd D. Kaiser KAIZEN am Arbeitsplatz Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will. Galileo Galilei Veränderungen

Mehr

Seminare und Zertifikatkurse. Enterprise Instituts

Seminare und Zertifikatkurse. Enterprise Instituts Erlebnisseminar ZK Komplexitätsmanagement Komplexität Experte + KOSIMA TES Chefsache Komplexität General ZK (Complexity) MS Gestaltung effizienter Produktbaukästen Manager Chief Innovation Management Fokus

Mehr

Lean Sigma Modischer Hype oder konsequente Weiterentwicklung eines Erfolgskonzepts?

Lean Sigma Modischer Hype oder konsequente Weiterentwicklung eines Erfolgskonzepts? Lean Sigma Modischer Hype oder konsequente Weiterentwicklung eines Erfolgskonzepts? Für Imaso Society, Carlton Zürich 22. November 2006 Werner Schreier, Master Black Belt und AXA Way Leader Winterthur

Mehr

Lean Six Sigma Workshop

Lean Six Sigma Workshop Lean Six Sigma Workshop Wie lassen sich Lean und Six Sigma sinnvoll in Ihrem Unternehmen kombinieren? SIXSIGMA Europe GmbH Passion for Excellence Theodor-Heuss-Ring 23 50668 Köln Tel. Six Sigma +49.221.77109.560

Mehr

Quality Guideline. Ausbildung. Six Sigma plus LEAN Black Belt Mindestanforderungen. Training

Quality Guideline. Ausbildung. Six Sigma plus LEAN Black Belt Mindestanforderungen. Training Quality Guideline European Six Sigma Club Deutschland e.v. Ausbildung European Six Sigma Club Deutschland e.v. Telefon +49 (0)911 46 20 69 56 Telefax +49 (0)911 46 20 69 57 E-Mail essc@sixsigmaclub.de

Mehr

Vorstellung Diplomarbeit Thema: Reduzierung von EPC-Sorry-Reklamationen Pkw mithilfe der Six Sigma-Methode

Vorstellung Diplomarbeit Thema: Reduzierung von EPC-Sorry-Reklamationen Pkw mithilfe der Six Sigma-Methode Vorstellung Diplomarbeit Thema: Reduzierung von EPC-Sorry-Reklamationen Pkw mithilfe der Six Sigma-Methode Global Service & Parts Florian Gerhard, GSP/OIW 13.02.2009 Daimler AG Daimler AG Organigramm Seite

Mehr

Ein Unternehmen der MOVADO-Unternehmensgruppe. LEAN/KAIZEN - Ausbildungskonzept im Gesundheits- und Sozialwesen

Ein Unternehmen der MOVADO-Unternehmensgruppe. LEAN/KAIZEN - Ausbildungskonzept im Gesundheits- und Sozialwesen Ein Unternehmen der MOVADO-Unternehmensgruppe LEAN/KAIZEN - Ausbildungskonzept im Gesundheits- und Sozialwesen 1 Das Stufen-Ausbildungskonzept LEAN und KAIZEN MediCrew Consulting GmbH Die Basis bildet

Mehr

Qualifizierungsprogramm. Zertifizierter Lean-Manager ADG

Qualifizierungsprogramm. Zertifizierter Lean-Manager ADG Qualifizierungsprogramm Zertifizierter Lean-Manager ADG 2 3 Zertifizierter Lean-Manager ADG Inhalt Zertifizierter Lean-Manager ADG... 4 Ihr Nutzen.... 7 Die Inhaltsschwerpunkte... 8 Begleitende Medien

Mehr

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für

Seminarangebot. KAIZEN Service Management - Coach. Führung in einer KAIZEN Service Kultur Präsentation der Abschlussprüfung Zertifikat zum Master für Seminarangebot KAIZEN Service Management KAIZEN Office live KAIZEN Service Management - Basics KAIZEN Service Management - Aufbau KAIZEN Service Management - Coach Führung in einer KAIZEN Service Kultur

Mehr

Schulungspaket Produkthaftung und Produktsicherheit online

Schulungspaket Produkthaftung und Produktsicherheit online Schulungspaket Produkthaftung und Produktsicherheit online Schulungen ohne großen Zeitaufwand planen, vorbereiten und erfolgreich durchführen 1. Auflage 2008. Onlineprodukt. ISBN 978 3 8276 6857 8 Gewicht:

Mehr

Von der PROZESSANALYSE zur PROZESSFÄHIGKEIT

Von der PROZESSANALYSE zur PROZESSFÄHIGKEIT Deutsches Industrieforum für Technologie DIF E I N L A D U N G Z U M S E M I N A R F O R U M Q U A L I T Ä T S M A N A G E M E N T Statistik im Qualitätsmanagement Von der PROZESSANALYSE zur PROZESSFÄHIGKEIT

Mehr

Methodenbeauftragter (TÜV ) - Automotive Core Tools

Methodenbeauftragter (TÜV ) - Automotive Core Tools TÜV NORD Akademie Personenzertifizierung Merkblatt Methodenbeauftragter (TÜV ) - Automotive Core Tools Merkblatt Methodenbeauftragter (TÜV ) - Automotive Core Tools Personenzertifizierung Große Bahnstraße

Mehr

Neuerungen in Minitab 16

Neuerungen in Minitab 16 Neuerungen in Minitab 16 minitab@additive-net.de - Telefon: 06172 / 5905-30 Willkommen zu Minitab 16! Die neueste Version der Minitab Statistical Software umfasst mehr als siebzig neue Funktionen und Verbesserungen,

Mehr

QUALITÄTSANSÄTZE IM SUPPLY CHAIN MANAGEMENT CHRISTIAN SEIBEL FRANKFURT AM MAIN, 23.06.2009

QUALITÄTSANSÄTZE IM SUPPLY CHAIN MANAGEMENT CHRISTIAN SEIBEL FRANKFURT AM MAIN, 23.06.2009 QUALITÄTSANSÄTZE IM SUPPLY CHAIN MANAGEMENT CHRISTIAN SEIBEL FRANKFURT AM MAIN, 23.06.2009 INHALT PROBLEMSTELLUNG WANDEL DER WETTBEWERBSLANDSCHAFT MOTIVE FÜR EIN QUALITY SUPPLY CHAIN MANAGEMENT INTEGRIERTES

Mehr

Six Sigma. der dynamische Qualitätsansatz bei der Messung und Optimierung Ihrer CVM Strategie. Weltweit führend in Customer Relationship Management

Six Sigma. der dynamische Qualitätsansatz bei der Messung und Optimierung Ihrer CVM Strategie. Weltweit führend in Customer Relationship Management Six Sigma der dynamische Qualitätsansatz bei der Messung und Optimierung Ihrer CVM Strategie 1. Six Sigma Methodik 1. Beispiele zur praktischen Umsetzung im Contact Center 1. Six Sigma Modell Was ist Six

Mehr

Service Innovation Lab. Prozessoptimierung für Dienstleistungen

Service Innovation Lab. Prozessoptimierung für Dienstleistungen Service Innovation Lab Prozessoptimierung für Dienstleistungen 2 Dienstleistungsprozesse im Unternehmen Ein reibungsloser Ablauf der unternehmensinternen Prozesse ist die Basis des wirtschaftlichen Erfolgs

Mehr

Quality Guideline. European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung. Six Sigma Black Belt. Mindestanforderungen. Training

Quality Guideline. European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung. Six Sigma Black Belt. Mindestanforderungen. Training Quality Guideline European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung European Six Sigma Club Deutschland e.v. Telefon +49 (0)911 46 20 69 56 Telefax +49 (0)911 46 20 69 57 E-Mail essc@sixsigmaclub.de

Mehr

Successlounge Entwicklungsqualität

Successlounge Entwicklungsqualität Successlounge Entwicklungsqualität www.amt-successfactory.com Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com

Mehr

WIKA Lean Sigma Strategie

WIKA Lean Sigma Strategie WIKA Lean Sigma Strategie 1 Agenda Lean ein Erfolgsfaktor für WIKA Six Sigma als Ergänzung zu Lean Verschmelzung zu Lean Sigma 3 Jahren Lean Sigma Lessons learned 2 Ausgangssituation vor Start der LEAN-Aktivitäten

Mehr

ECQA Zertifizierter EU Projekt Manager

ECQA Zertifizierter EU Projekt Manager Werden Sie ein ECQA Zertifizierter EU Projekt Manager www.ecqa.org Wie? ECQA Zertifizierter Online Training Campus Wann? 1. 2. 2010 26. 2. 2010 7. 4. 2010 30. 4. 2010 7. 6. 2010 2. 7. 2010 4. 10. 2010

Mehr

Anforderungen aus der Normung

Anforderungen aus der Normung Anforderungen aus der Normung Mehrere nationale und internationale Normen fordern den Einsatz und die Verwendung von statistischen Verfahren. Mit den daraus gewonnenen Ergebnissen (insbesondere Kennzahlen)

Mehr

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager

IPMA Level B / Certified Senior Project Manager IPMA Level C / Certified Project Manager Zertifizierter Projektmanager GPM IPMA Level B / Certified Senior Project Manager Zertifizierter Senior Projektmanager GPM IPMA_Level_CB_Beschreibung_V080.docx

Mehr

Quality Guideline. European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung. Six Sigma Black Belt Mindestanforderungen.

Quality Guideline. European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung. Six Sigma Black Belt Mindestanforderungen. Quality Guideline European Six Sigma Club - Deutschland e.v. Ausbildung European Six Sigma Club Deutschland e.v. Telefon +49 (0)911 46 20 69 56 Telefax +49 (0)911 46 20 69 57 E-Mail essc@sixsigmaclub.de

Mehr

Fit for Maintenance. Wir geben unser Know how weiter

Fit for Maintenance. Wir geben unser Know how weiter Fit for Maintenance Wir geben unser Know how weiter Strukturiertes Vorgehen! Langjährige Erfahrung! Grosses Netzwerk! Moderne Methoden Massgeschneiderte Lösungen, die von kompetenten Teams erarbeitet und

Mehr

Weiterbildung. SPEZIAL-LEHRGANG für Soldaten/innen PRAXIS FÜR PRAKTIKER

Weiterbildung. SPEZIAL-LEHRGANG für Soldaten/innen PRAXIS FÜR PRAKTIKER Weiterbildung SPEZIALLEHRGANG für Soldaten/innen PRAXIS FÜR PRAKTIKER Ziel der Weiterbildung QMBeauftragte/n Diese Weiterbildung baut auf den Lehrgang QualitätsmanagementFachkraft nach TGARichtlinien auf.

Mehr

Six Sigma Ausbildung als Erfolgsfaktor

Six Sigma Ausbildung als Erfolgsfaktor Frankfurt School of Finance & Management 3. ProcessLab Workshop Six Sigma in der Finanzbranche Six Sigma Ausbildung als Erfolgsfaktor am Beispiel von Deutsche Bank GTO CTO Europe und XTB GmbH März 2009

Mehr

5 Tage Kurs INTACS Zertifizierter ISO 15504 Automotive SPICE Provisional Assessor

5 Tage Kurs INTACS Zertifizierter ISO 15504 Automotive SPICE Provisional Assessor Besuchen Sie den 5 Tage Kurs INTACS Zertifizierter ISO 15504 Automotive SPICE Provisional Assessor www.iscn.com Wie? Dieser 5-Tage Automotive SPICE Assessor Kurs wendet sich an Manager, Projektleiter,

Mehr

Antonio Gallicchio. Auf dem Weg zur Business Excellence. Zürich, 15.05.2012. Leiter Business Process & Quality Management

Antonio Gallicchio. Auf dem Weg zur Business Excellence. Zürich, 15.05.2012. Leiter Business Process & Quality Management Antonio Gallicchio Leiter Business Process & Quality Management Zürich, 15.05.2012 2 Generali Gruppe weltweit Gründung 1831 in Triest (Italien) Vertreten in 64 Ländern Beschäftigt 85 000 Mitarbeiter Betreut

Mehr

Verbesserung durch alle Mitarbeiter

Verbesserung durch alle Mitarbeiter Verbesserung durch alle Mitarbeiter Leistung Q, K, L Aktivitäten Verbesserungsgradient t 1 Geführte Verbesserung auf Grundlage der Kata Leistung Q, K, L Ziel-Zustand Ziel-Zustand Nächstes Problem, Maßnahme

Mehr

Design for Six Sigma +Lean Toolset

Design for Six Sigma +Lean Toolset Stephan Lunau (Hrsg.) Christian Staudter Clemens von Hugo _ Philipp Bosselmann Jens-Peter Mollenhauer Renata Meran Olin Roenpage Design for Six Sigma +Lean Toolset Innovationen erfolgreich realisieren

Mehr

Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen

Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen IT-DIENST- LEISTUNGEN Transparenz mit System Qualität im IT-Management sichert wichtige Ressourcen und schafft Vertrauen TÜV SÜD Management Service GmbH IT-Prozesse bilden heute die Grundlage für Geschäftsprozesse.

Mehr

Prozessmanagement. Fokus Finanzierungen Nutzen und Vorgehen. Kurzpräsentation, April 2012 Dominik Stäuble

Prozessmanagement. Fokus Finanzierungen Nutzen und Vorgehen. Kurzpräsentation, April 2012 Dominik Stäuble Prozessmanagement Fokus Finanzierungen Nutzen und Vorgehen Kurzpräsentation, April 2012 Dominik Stäuble dd li b addval Consulting GmbH ds@addval consulting.ch www.addval consulting.ch Prozessmanagement

Mehr

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot.

Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. Stellenanzeigen Bitte klicken Sie auf das für Sie interessante Stellenangebot. > Projektingenieur Automation (m/w) Kennziffer 21/2011 > Entwicklungsingenieur Verpackungsanlagen (m/w) Kennziffer 25/2011

Mehr

Prozessnahe Qualitätssicherung

Prozessnahe Qualitätssicherung 3 Pi Consulting & Management GmbH Prozessnahe Qualitätssicherung Die Prozessnahe Qualitätssicherung beschäftigt sich aus dem Blickwinkel des Kunststoffverarbeitungsprozesses mit allen Fragestellungen,

Mehr

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen

Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen 3-tägiges Praxisseminar Geschäftsprozesse strukturiert beschreiben, analysieren, optimieren und aktiv managen In Zusammenarbeit mit dem RKW Bayern e.v. Geschäftsprozesse aktiv zu managen ist keine brotlose

Mehr