Marco Schülken. Geschäftsführer

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Marco Schülken. Geschäftsführer"

Transkript

1 Marco Schülken Geschäftsführer

2 Übersicht 1. Vorstellung Werkzeugbau Ruhla GmbH 2. Beispiele der Internationalisierung: Russland und Polen 3. Erfolgsfaktoren

3 Das Unternehmen Gründung: 1992 Standort: Seebach Mitarbeiter: 45 davon 17 MA für After-Sales-Service Exportanteil: 40% seit 2003 organisches Wachstum von 10% p.a.

4 Portfolio Spritzgießwerkzeuge Multikavitäten-Werkzeuge mit kurzen Zykluszeiten IML-Werkzeuge (in-mould-labelling) Mehrkomponentenwerkzeuge Entspindelungswerkzeuge Dreh- und Umlegewerkzeuge mit 2K/3K-Technologie Stanz- und Biegewerkzeuge Dienstleistungen

5 Kundenspektrum

6 Moderner Maschinenpark Grundlage für die Internationalisierung Fokussierung Senkerosion: vollautomatisierte Senkerodiermaschinen mit Hyper-Spark-Technologie Einmalige Fertigungszelle: Verkürzung der Herstellzeiten von Elektroden Einsparung von Personalzeit durch optimierte Beschaffung Entfall der Archivierung von Elektroden Ergebnisse: Steigerung der Kapazität in der Senkerosion um ca Std./Jahr vollautomatisch vom Graphitrohling zum fertig erodiertem Werkstück

7 Chance Russland: Zuwachs Anlageninvestition großer Investitionsbedarf Agrarbranche mit stark steigender Nachfrage nach Maschinen und Anlagen Kunststoffindustrie Kapital ausreichend vorhanden einheimische Betriebsmittel Textilindustrie hinsichtlich Qualität und Effizienz nicht wettbewerbsfähig Transportmittel und -ausrüstung Servicegedanke nicht vorhanden Stromerzeugung und -verteilung Agrarbranche Kunststoffindustrie Textilindustrie Transportmittel u. -ausrüstung Stromerzeugung u. -verteilung Zuwachs in Prozent keine Systemlieferanten für leistungsfähige Werkzeuge und Systeme in der Kunststoffverarbeitung vor Ort Kundenwunsch nach robusten und effizienten Werkzeugen als Gesamtlösung!

8 Chance Russland von 1997 bis 2009 Import von Formen um das Dreifache gewachsen 40% aller importieren Werkzeuge sind Spritzgießwerkzeuge russischer Import dt. Werkzeuge 1995: $ 2005: $ Quelle: Plastik 03/2009; Formen+ 06/2009

9 Risiko Russland schwierige Sprache unterschiedliche Kultur Infrastruktur nicht vergleichbar mit Westeuropa Visabestimmungen rigide Zollbestimmungen erschweren Werkzeugtransporte: kaum Möglichkeit der Werkzeugrücklieferung Einschränkung Export RUS DTL Markteintritt systematisch planen!

10 Markterschließung Russland Sammeln von Informationen zum Wirtschaftssystem und dem Handel mit Russland Frühzeitige Gespräche mit Hausbank und Verbänden zu: Allgemeinen Marktinformationen Forderungsabsicherungen Absicherung des Währungsrisikos Kosten hierfür müssen vor Werkzeugkalkulation bekannt sein! Recherche von Zulieferern für Ersatzteile (Normalien- und Heißkanallieferanten) vor Ort Initiierung systematischer und langfristiger Kundenakquise

11 Markterschließung Russland 1. Jahr Sammeln von Informationen zum Land 2. Jahr Messeauftritte in Moskau 3. Jahr russischsprachige Vertriebsmitarbeiterin

12 Geschäftsbeziehung zu Russland Initiierung langfristiger Kundenbeziehung mit Verkauf von Komplettpaketen: Werkzeug Spritzgießmaschine Montageautomat Musterung in Deutschland mit technischer Schulung After-Sales-Service über russische Partnerunternehmen vor Ort Russische Geschäftspartner nehmen selten Garantie in Anspruch reparieren gern selbst

13 Chance Polen 8,0% 7,0% 6,0% Prozent 5,0% kontinuierliches 3,0% 2,0% Wirtschaftswachstum 1,0% 0,0% geringe Risiken -1,0% -2,0% da EU-Staat keine Grenze kein Zoll 4,0% * -3,0% Deutschland Polen hohes Konsum- und Investitionsvolumen niedrige Arbeitslosigkeit ABER: rasant steigende Löhne! Positionierung als Systemlieferant mit: kurzen Zykluszeiten - hoher Produktivität lange Wartungsintervalle Jahr

14 Leistungsvergleich polnischer Formenbauer Werkzeugbau Ruhla 32-fach Werkzeug mit Zykluszeit 35 sec 48-fach Werkzeug mit Zykluszeit 13 sec tägliche Ausbringungsmenge Teile tägliche Ausbringungsmenge Teile Teile

15 Geschäftsbeziehung zu Polen schnelle Reaktionszeiten / Transport möglich bei Anfragen und Angebotsbesprechungen bei Abnahmeterminen / Musterungen im Wartungs- und Reparaturfall

16 Erfolgsfaktoren der Internationalisierung: Fokussierung auf einzelne Länder notwendig Systematische Recherche über Markt und Kultur Implementierung langfristiger Geschäftsbeziehung Frühzeitige Einbindung Banken Lieferung kompletter Systempakete Kommunikation über Dolmetscher Fairer Umgang miteinander Flexibilität bei Umsetzung Erfahrungen: Zahlungsmoral der Partner ist ausgesprochen gut Made in Germany ist gefragt, Ruf verbreitet sich schnell

17 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Besuchen Sie uns auf der Euromold in Halle 9.0 Stand A 123 oder auf

Marco Schülken. Geschäftsführer

Marco Schülken. Geschäftsführer Marco Schülken Geschäftsführer Das Unternehmen Gründung: 1992 Standort: Seebach Mitarbeiter: 45 davon Ausbildungsquote 20 % seit 2003 organisches Wachstum von 10% p.a. Portfolio Spritzgießwerkzeuge Multikavitäten-Werkzeuge

Mehr

Fertigungszelle für das Senkerodieren und HSC-Fräsen von Grafitelektroden

Fertigungszelle für das Senkerodieren und HSC-Fräsen von Grafitelektroden Bild 1: Teilansicht der hinter Glas arbeitenden Fertigungszelle Bild 2: Automation von oben: Knickarmroboter (HandlingTech) im Inneren der Fertigungszelle Fertigungszelle für das Senkerodieren und HSC-Fräsen

Mehr

Flexibel und erfolgreich in der Nische

Flexibel und erfolgreich in der Nische 48 Der werkzeug & formenbau Benchmark Flexibel und fokussiert werkzeug&formenbau stellt in dieser Serie erfolgreiche Werkzeug- und Formenbauer aus dem deutschsprachigen Raum vor und berichtet detailliert

Mehr

F O R M E N B A U U N D K U N S T S T O F F S P R I T Z G U S S

F O R M E N B A U U N D K U N S T S T O F F S P R I T Z G U S S I H R P A R T N E R F Ü R F O R M E N B A U U N D K U N S T S T O F F S P R I T Z G U S S H E R Z L I C H W I L L K O M M E N! Seit mehr als 40 Jahren ist die Max Allemann Werkzeugbau AG in der Kunststoffindustrie

Mehr

kaufen oder mieten? Sie haben die Wahl! www.halder.de

kaufen oder mieten? Sie haben die Wahl! www.halder.de VORRICHTUNGSSYSTEME kaufen oder mieten? Sie haben die Wahl! www.halder.de Das richtige System Schnelle Reaktionszeiten, hohe Qualitätsstandards und möglichst geringe Investitionsrisiken sind die notwendigen

Mehr

Beschaffung und Lieferantenmanagement

Beschaffung und Lieferantenmanagement Beschaffung und Lieferantenmanagement Innovativ beschaffen - Zukunft bewegen - Lieferantenforum 2014 - Deutsche Bahn AG Vorstandsressort Technik und Umwelt Uwe Günther, CPO Berlin, 25. September 2014 Durch

Mehr

RUSSLAND INDIEN CHINA WERKZEUGBAU FORMENBAU

RUSSLAND INDIEN CHINA WERKZEUGBAU FORMENBAU RUSSLAND INDIEN CHINA WERKZEUGBAU FORMENBAU 4. und 5. Dezember 2008 Im Rahmen der Messe EuroMold, Messegelände Frankfurt/Main Im Fokus Referenten u.a. von Der russische, indische, chinesische Markt für

Mehr

Internationalisierungsgrad des deutschen Mittelstands und Entwicklungstendenzen

Internationalisierungsgrad des deutschen Mittelstands und Entwicklungstendenzen Friedrich-Ebert-Stiftung: Internationalisierung im Mittelstand als wirtschaftspolitische Herausforderung Internationalisierungsgrad des deutschen Mittelstands und Entwicklungstendenzen Berlin, 13. Mai

Mehr

IT-Sourcing. Chancen und Risiken des Outsourcings von IT-Security Dienstleistungen. Security Forum I - Dienstag 10.10.2006 14.

IT-Sourcing. Chancen und Risiken des Outsourcings von IT-Security Dienstleistungen. Security Forum I - Dienstag 10.10.2006 14. IT-Sourcing Chancen und Risiken des Outsourcings von IT-Security Dienstleistungen Security Forum I - Dienstag 10.10.2006 14.15 Uhr Jochen Scharnweber, Abteilungsleiter IT-Consulting, ASTRUM IT GmbH 1 Outsourcing

Mehr

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil

ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Kompetenz und Flexibilität zu Ihrem Vorteil ABB-Service Zuverlässig, schnell, kundennah Das ABB-Serviceteam vereinfacht Ihnen die tägliche Arbeit: Rund 800 Mitarbeitende bieten in der Schweiz

Mehr

TRAPO Branchen-Focus.... Greifersysteme

TRAPO Branchen-Focus.... Greifersysteme TRAPO Branchen-Focus... Greifersysteme Die TRAPO AG ist Ihr umfassender Spezialist für Handhabungstechnik und Automatisierung. Mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung finden wir gemeinsam mit Ihnen

Mehr

FRIMO Service. One Stop. All Services.

FRIMO Service. One Stop. All Services. FRIMO Service FRIMO FRIMO ist der Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Fertigungssystemen rund um die Produktion hochwertiger Kunststoffbauteile für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Mehr

Fischer Elektromotoren GmbH

Fischer Elektromotoren GmbH Fischer Elektromotoren GmbH High Speed & Power Systems I n n o v a t i o n m i t D y n a m i k Made in Baden-Württemberg Germany Unsere Philosophie Die Sicherung der Qualität ist bindend für alle Mitarbeiter.

Mehr

Werkzeugbau. TCM Servicecenter Bochum GmbH TOOL CONSULTING & MANAGEMENT. Copyright 2006. Servicecenter Bochum 07.08.

Werkzeugbau. TCM Servicecenter Bochum GmbH TOOL CONSULTING & MANAGEMENT. Copyright 2006. Servicecenter Bochum 07.08. Werkzeugbau TCM Servicecenter Bochum GmbH Servicecenter Bochum 07.08.2006 Page 1 von 10 Wir sehen uns als Partner Unter guter Partnerschaft verstehen wir nicht nur qualitativ hochwertige Maschinenbau-,

Mehr

fräsen drehen erodieren formenbau

fräsen drehen erodieren formenbau fräsen drehen erodieren formenbau Werkzeugbau Winterstein GmbH & Co. KG Bahnhofsallee 9 96529 Frankenblick OT Mengersgereuth-Hämmern Telefon: 0 36 75 74 63 63 Fax: 0 36 75 80 62 35 E-Mail: info@wzb-winterstein.de

Mehr

Erfahrungen mit der Gründung einer mittelständischen Gießerei in Tschechien

Erfahrungen mit der Gründung einer mittelständischen Gießerei in Tschechien G.A. Röders GmbH & Co. KG Soltau Erfahrungen mit der Gründung einer mittelständischen Gießerei in Tschechien Wesolowski Industrievertretung Telefon: 04104/692 390 http://www.wesolowski.biz Internet: http://www.roeders.com

Mehr

Dokumentenprozesse Optimieren

Dokumentenprozesse Optimieren managed Document Services Prozessoptimierung Dokumentenprozesse Optimieren Ihre Dokumentenprozesse sind Grundlage Ihrer Wettbewerbsfähigkeit MDS Prozessoptimierung von KYOCERA Document Solutions Die Bestandsaufnahme

Mehr

Training und Schulungen

Training und Schulungen I. Einkäufer-Basisschulung: Modul 1 (PCEKM1): - EK-Organisation, Struktur, Aufgaben - Gliederung und Behandlung der Artikelstruktur - Lieferantenmanagement und -struktur, Anforderungen - Supply Chain,

Mehr

Nützliche Hilfen zur Internationalisierung von Gründerunternehmen. Kurzinformation 10. März 2015

Nützliche Hilfen zur Internationalisierung von Gründerunternehmen. Kurzinformation 10. März 2015 Nützliche Hilfen zur Internationalisierung von Gründerunternehmen Kurzinformation 10. März 2015 Dr. Stefan von Senger und Etterlin ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH Quelle: Die Welt aus deutscher Sicht

Mehr

Ehlenbröker GmbH Werkzeugbau Formenbau Qualität Made in Germany seit 1968

Ehlenbröker GmbH Werkzeugbau Formenbau Qualität Made in Germany seit 1968 Ehlenbröker GmbH Werkzeugbau Formenbau Qualität Made in Germany seit 1968 www.wzb-ehlenbroeker.de Entwicklung Werkzeugbau Formenbau Konstruktion Technologie Ihre Vorteile: Verarbeitung der Daten aller

Mehr

Dokumentenprozesse Optimieren

Dokumentenprozesse Optimieren managed Document Services Prozessoptimierung Dokumentenprozesse Optimieren Ihre Dokumentenprozesse sind Grundlage Ihrer Wettbewerbsfähigkeit MDS Prozessoptimierung von KYOCERA Document Solutions 1 Erfassung

Mehr

Impuls. Lobby. Service. Lokalisierungsstrategie der russischen Regierung: Position der deutschen Wirtschaft

Impuls. Lobby. Service. Lokalisierungsstrategie der russischen Regierung: Position der deutschen Wirtschaft Lokalisierungsstrategie der russischen Regierung: Position der deutschen Wirtschaft Michael Harms Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer Lokalisierung: Motivation Großer, dynamischer

Mehr

O.R. Lasertechnologie GmbH auf der EuroMold 2014

O.R. Lasertechnologie GmbH auf der EuroMold 2014 O.R. Lasertechnologie GmbH auf der EuroMold 2014 Professionelle Lasersysteme für industrielle Applikationen: Laserschweißen Laserauftragschweißen Lasermarkieren Laserschneiden Auf der EuroMold 2014 stellt

Mehr

VNG Portfoliomanager. Intelligente Softwarelösung für Ihr Portfoliomanagement

VNG Portfoliomanager. Intelligente Softwarelösung für Ihr Portfoliomanagement VNG Portfoliomanager Intelligente Softwarelösung für Ihr Portfoliomanagement 02 VNG Portfoliomanager Bewertung Strukturierung Planung Visualisierung Überwachung VNG Portfoliomanager 03 Effizientes Management

Mehr

Produktzertifizierung für den Export in die Russische Föderation

Produktzertifizierung für den Export in die Russische Föderation SGS Germany GmbH Produktzertifizierung für den Export in die Russische Föderation IHK Region Stuttgart den 09.10.2009 SGS Zahlen und Fakten 1878 gegründet Weltweit mehr als 53.000 Mitarbeiter Globales

Mehr

Kurzprofil Management Communication Systems 2009

Kurzprofil Management Communication Systems 2009 Kurzprofil Management Communication Systems 2009 Unternehmen Wir wissen, worauf es ankommt. Die Management Communication Systems GmbH plant, implementiert und wartet individuelle IT- und TK- Infrastrukturen.

Mehr

Bluetooling und UKUB VERBAND DER WERKZEUG-UND FORMENBAUER DER TÜRKEI

Bluetooling und UKUB VERBAND DER WERKZEUG-UND FORMENBAUER DER TÜRKEI Bluetooling und UKUB VERBAND DER WERKZEUG-UND FORMENBAUER DER TÜRKEI ÜberUKUBund Bluetooling UKUB, gegründet im Jahr 2002, der einzige Verband, der die türkische Werkzeug-und Formenbau-Industrie vertritt.

Mehr

Softwaregestütztes CRM

Softwaregestütztes CRM Softwaregestütztes CRM für ein professionelles Belegungsmanagement in sozialen Einrichtungen Der Markt für soziale Dienstleistungen ist mehr denn je in Bewegung. Chancen und Risiken halten sich dabei die

Mehr

TCM hat dasselbe Interesse wie Sie: mit den wirtschaftlichsten Werkzeugen so effizient wie

TCM hat dasselbe Interesse wie Sie: mit den wirtschaftlichsten Werkzeugen so effizient wie hat dasselbe Interesse wie Sie: mit den wirtschaftlichsten Werkzeugen so effizient wie möglich zu produzieren. Unabhängig vom Werkzeughersteller bieten wir Forschung und Entwicklung, sowie die beste und

Mehr

E DV. I h re. s y s t e m h a u s. Wi r m a c h e n. z u ku n ft s f i t

E DV. I h re. s y s t e m h a u s. Wi r m a c h e n. z u ku n ft s f i t s y s t e m h a u s Wi r m a c h e n I h re E DV Wir machen Ihre EDV zukunftsfit z u ku n ft s f i t Erfolgsfaktor EDV New Vision Erfahrung und Kompetenz Leistung mit Anspruch Als innovatives Systemhaus

Mehr

Vierfach kompetent, vielfach leistungsstark, einfach richtig gut! EDM-Technik Läppstrahl-Technik Industrielle Reinigung Verbrauchsmaterial

Vierfach kompetent, vielfach leistungsstark, einfach richtig gut! EDM-Technik Läppstrahl-Technik Industrielle Reinigung Verbrauchsmaterial Vierfach kompetent, vielfach leistungsstark, einfach richtig gut! EDM-Technik Läppstrahl-Technik Industrielle Reinigung Verbrauchsmaterial HGH eine Erfolgsgeschichte seit mehr als 40 Jahren! Die HGH GmbH

Mehr

VSL NRW Speditionskreis 26.01.2011

VSL NRW Speditionskreis 26.01.2011 VSL NRW Speditionskreis 26.01.2011 Liquidität garantiert: Factoring und Exportfactoring als flexible Finanzierungslösungen für den Mittelstand Jörg Freialdenhoven Agenda Kurzvorstellung Bibby Financial

Mehr

IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services.

IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services. IT-Services nach Maß. Technologisch und finanziell flexibel mit ALVG IT-Services. Unsere Lösungen sind so maßgeschneidert wie Ihre IT. Wo sich Technologie rasend schnell weiterentwickelt, ist die Wahl

Mehr

Entwicklung der Erneuerbaren Energien zur internationalen Marktfähigkeit

Entwicklung der Erneuerbaren Energien zur internationalen Marktfähigkeit Entwicklung der Erneuerbaren Energien zur internationalen Marktfähigkeit BDEW-Leitveranstaltung Smart Renewables Sven Utermöhlen, CEO E.ON Climate & Renewables Central Europe GmbH Marktintegration eine

Mehr

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender Dirk Oliver Haller Vorstandsvorsitzender Was ist Finetrading? Wie funktioniert Finetrading? Wo kann man Finetrading einsetzen? Wer ist die Deutsche Finetrading AG? Wieso ist Finetrading etwas für meine

Mehr

WinLine CRM Workflows Übersicht. Reparaturenverwaltung. ToDo Management. Supportfall. Rückrufmanagement ERFOLGREICH HANDELN MIT WINLINE CRM

WinLine CRM Workflows Übersicht. Reparaturenverwaltung. ToDo Management. Supportfall. Rückrufmanagement ERFOLGREICH HANDELN MIT WINLINE CRM ERFOLGREICH HANDELN MIT WINLINE CRM Die Kundenbeziehung ist für jedes erfolgreiche Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg. Das WinLine CRM unterstützt dabei im täglichen Datenmanagement und liefert alle

Mehr

VERBAND DER WERKZEUG-UND FORMENBAUER DER TÜRKEI

VERBAND DER WERKZEUG-UND FORMENBAUER DER TÜRKEI VERBAND DER WERKZEUG-UND FORMENBAUER DER TÜRKEI ÜberUKUB GegründetimJahr2002 UKUB; der einzige Verband, der die türkische Werkzeugund Formenbau-Industrie vertritt. 207Mitglieder (Stand August 2012) von

Mehr

SCHUFA für Handelsunternehmen. Chancen steigern, Risiken minimieren

SCHUFA für Handelsunternehmen. Chancen steigern, Risiken minimieren SCHUFA für Handelsunternehmen Chancen steigern, Risiken minimieren Adresse Bonität Monitoring Professionelles Risikomanagement für Handelsunternehmen Seit mehr als 80 Jahren sind wir der führende Dienstleister

Mehr

Unternehmensnachfolge im Handwerk. Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe

Unternehmensnachfolge im Handwerk. Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe Unternehmensnachfolge im Handwerk Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe 1. Wer sind wir? 2. Finanzierungsbedarf Einflussfaktoren?

Mehr

SPRINGER@ KTUELL... märz 2008. Herzlich Willkommen auf unserem Messestand in Halle 8b Stand A18 Lassen Sie sich überraschen...

SPRINGER@ KTUELL... märz 2008. Herzlich Willkommen auf unserem Messestand in Halle 8b Stand A18 Lassen Sie sich überraschen... märz 2008 31. März bis 4. April 2008 SPRINGER@ KTUELL... Herzlich Willkommen auf unserem Messestand in Halle 8b Stand A18 Lassen Sie sich überraschen... Edelstahl-Flansche: Mehr Sicherheit bei Importware

Mehr

Kraft trifft Präzision. Mikron HPM 800U die durchdachte 5-Achs-Fräslösung

Kraft trifft Präzision. Mikron HPM 800U die durchdachte 5-Achs-Fräslösung Kraft trifft Präzision Mikron HPM 800U die durchdachte 5-Achs-Fräslösung GF Machining Solutions Die produktivste und innovativste ihrer Klasse: Mikron HPM 800U GF Machining Solutions präsentiert im HPM-Bereich

Mehr

Effizientes Condition Monitoring mit SIPLUS CMS

Effizientes Condition Monitoring mit SIPLUS CMS Effizientes Condition Monitoring mit SIPLUS CMS Zur Früherkennung mechanischer Schäden siemens.de/siplus-cms Definition SIPLUS CMS ist eine Plattform, die innerhalb einer Anlage oder einer Maschine das

Mehr

Die digitale Verwaltung - Herausforderung für Staat und Wirtschaft

Die digitale Verwaltung - Herausforderung für Staat und Wirtschaft Die digitale Verwaltung - Herausforderung für Staat und Wirtschaft Günter Junk Vice President, Geschäftsführer Cisco Systems GmbH 000907.Berlin 1999, Cisco Systems, Inc. 1 Treibende Kräfte 000907.Berlin

Mehr

Niederösterreich das Land um Wien

Niederösterreich das Land um Wien Niederösterreich das Land um Wien Größtes Bundesland Österreichs mit 1,6 Millionen Einwohner 400 km Grenze zu CZ und SK, unmittelbare Nähe zu HU Ca. 7.500 Neugründungen jährlich Jährliches Budget 7,72

Mehr

Massenfertigung von Einwegspritzen

Massenfertigung von Einwegspritzen Die Kundenzeitschrift der EWIKON Heißkanalsysteme GmbH Massenfertigung von Einwegspritzen Anspruchsvolles Werkzeugprojekt kombiniert Werkzeugbau- und Heißkanalkompetenz Seiten 2-5 Aktive Kavitätenabschaltung

Mehr

Automatisieren keine Frage der Größe

Automatisieren keine Frage der Größe Corneliusstraße 4 PRESSEINFORMATION 60325 Frankfurt am Main GERMANY Telefon +49 69 756081-0 Telefax +49 69 756081-11 E-Mail presse@vdw.de von Sylke Becker Telefon +49 69 756081-33 Telefax +49 69 756081-11

Mehr

Logistik- und Finanzdienstleistern. Globale Wirtschaftstrends. Erweiterte Zusammenarbeit zwischen Zulieferern. R&D Projekt FLUID-WIN: ÜBERSICHT

Logistik- und Finanzdienstleistern. Globale Wirtschaftstrends. Erweiterte Zusammenarbeit zwischen Zulieferern. R&D Projekt FLUID-WIN: ÜBERSICHT R&D Projekt FLUID-WIN: ÜBERSICHT Globale Wirtschaftstrends Integration externer Dienstleister in die gesamten Zuliefererkette durch eine fachübergreiende Die Globalisierung motiviert Industrien jeder Art

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

handtmann Service und Produktion

handtmann Service und Produktion handtmann Service und Produktion Weltweite Service- und Vertriebsniederlassungen von handtmann. Ihr schnellster Weg zum Service. Auf dieser CD finden Sie alle weltweiten Service- und Vertriebsniederlassungen

Mehr

Referenzliste Projekte. Heinz Handtrack. Name: Heinz Handtrack Wohnort: 70736 Fellbach Deutschland

Referenzliste Projekte. Heinz Handtrack. Name: Heinz Handtrack Wohnort: 70736 Fellbach Deutschland Heinz Handtrack Name: Heinz Handtrack Wohnort: 70736 Fellbach Deutschland Jahrgang: 1955 Nationalität: Deutsch Ausbildung: Sprachen: (Grundkenntnisse, gute Kenntnisse, Verhandlungssicher, Muttersprache)

Mehr

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender

Dirk Oliver Haller. Vorstandsvorsitzender Dirk Oliver Haller Vorstandsvorsitzender Was ist Finetrading? Wie funktioniert Finetrading? Wo kann man Finetrading einsetzen? Wer ist die Deutsche Finetrading AG? Virtuelle Sekunde VORKASSE INCOTERMS:

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Gründungsforum der Region Göttingen, Michael Krause, 30.07.2011

NBank Engagement für Niedersachsen. Gründungsforum der Region Göttingen, Michael Krause, 30.07.2011 NBank Engagement für Niedersachsen Gründungsforum der Region Göttingen, Michael Krause, 30.07.2011 Regionale Verankerung Beratung und Förderung aus einer Hand Kapitalmarktzugang Einbindung der regionalen

Mehr

Werkzeug-/Formenbau Stanz-/Biegetechnik Kunststofftechnik

Werkzeug-/Formenbau Stanz-/Biegetechnik Kunststofftechnik Stanz-/Biegetechnik Innovativ, flexibel, präzise Präzision und Kundennähe: Unser Vorsprung liegt im perfekten Zusammenspiel. Die Metallbearbeitung hat bei MKB, dem Spezialisten für Metallund im thüringischen

Mehr

Werkzeug- und Formenbau

Werkzeug- und Formenbau Werkzeug- und Formenbau LOTEC Loh GmbH & Co. KG Arnsberger Straße 93 59759 Arnsberg, Deutschland Tel. +49 (0) 2932 47587-0 Fax +49 (0) 2932 47587-22 info@lotec.de www.lotec.de Sehr geehrter Kunde, sehr

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

Praxisbericht: BPM im IT-Lifecycle Management

Praxisbericht: BPM im IT-Lifecycle Management Praxisbericht: BPM im IT-Lifecycle Management Referent: Carsten Borngräber Consultant, H&D International Group Anlass: Process Solution Day Ort: Frankfurt Datum: 17.05.2010 Prozess-Reifegradmodell BPM-Umsetzung

Mehr

Deutsch-Russische Wirtschaftsbeziehungen - aktuelle Wirtschaftslage. Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) Moskau, 24.

Deutsch-Russische Wirtschaftsbeziehungen - aktuelle Wirtschaftslage. Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) Moskau, 24. Deutsch-Russische Wirtschaftsbeziehungen - aktuelle Wirtschaftslage Deutsch-Russische Auslandshandelskammer (AHK) Moskau, 24. April 2014 Aktuelle wirtschaftspolitische Situation (1) keine Einschränkung

Mehr

Verkettete Linien für die Zukunft

Verkettete Linien für die Zukunft NR. 30/2011 Werkzeug- und Formenbau: Automation lohnt sich auch für kleinere Betriebe Verkettete Linien für die Zukunft Automation und Werkzeugbau galten lange als nicht ver einbar. Nun berichten mittelständische

Mehr

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen Nutzen Sie Ihr Potenzial? In vielen Unternehmen sind historisch gewachsene CAx-Insellösungen

Mehr

Hanseatic Parliament

Hanseatic Parliament Sektion III Fördermaßnahmen für den Mittelstand und Existenzgründungsmöglichkeiten Stärken und Defizite der Zusammenarbeit - Ergebnisse einer schriftlichen Befragung im Ostseeraum Max Hogeforster Lodz,

Mehr

Inhouse, externe Schulungen und Anwenderschulungen

Inhouse, externe Schulungen und Anwenderschulungen Bildung mit dem Blick in die Zukunft Inhouse, externe Schulungen und Anwenderschulungen Der Energiesektor hat sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. Neue innovative, energieeffiziente und nachhaltige

Mehr

Mehrwert einer organisierten Entsorgungslogistik

Mehrwert einer organisierten Entsorgungslogistik Mehrwert einer organisierten Entsorgungslogistik Seite 1 Inhalt - Vorstellung Firma ProWaste GmbH - Organisierte Entsorgungslogistik 1. Allgemeines 2. Mehrwert 3. Aktuelle Situation auf vielen Baustellen

Mehr

Steigern Sie Ihren Vertriebserfolg! Dr. Claus Stickler Fondsdepot Bank GmbH, Sprecher der Geschäftsführung Mannheim, 2.

Steigern Sie Ihren Vertriebserfolg! Dr. Claus Stickler Fondsdepot Bank GmbH, Sprecher der Geschäftsführung Mannheim, 2. Steigern Sie Ihren Vertriebserfolg! Dr. Claus Stickler Fondsdepot Bank GmbH, Sprecher der Geschäftsführung Mannheim, 2. Februar 2005 Drum prüfe, wer sich bindet! Auf den Partner kommt es an: die Fondsdepot

Mehr

Swiss Pavilion an der Mach-Tool 2015. Mit Schweizer Innovationskraft in neue Märkte

Swiss Pavilion an der Mach-Tool 2015. Mit Schweizer Innovationskraft in neue Märkte Internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen Polen, Poznan, 9. 12. Juni 2015 Mit Schweizer Innovationskraft in neue Märkte Einladung zur Teilnahme am Swiss Pavilion Schweizer Gemeinschaftsstand Organisatoren:

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

Die Clusterpolitik in Baden-Württemberg vor dem Hintergrund sich verändernder globaler Rahmenbedingungen

Die Clusterpolitik in Baden-Württemberg vor dem Hintergrund sich verändernder globaler Rahmenbedingungen Die Clusterpolitik in Baden-Württemberg vor dem Hintergrund sich verändernder globaler Rahmenbedingungen rafmozart@terra.com.br Eröffnung der ClusterAgentur Baden-Württemberg Stuttgart, 16. Dezember 2014

Mehr

MIS Service Portfolio

MIS Service Portfolio MIS Service Portfolio Service Level Management o Service Management o Customer Satisfaction Management o Contract Management & Accounting o Risk Management Event Management o Monitoring und Alerting Services

Mehr

WSO de. Allgemeine Information

WSO de. <work-system-organisation im Internet> Allgemeine Information WSO de Allgemeine Information Inhaltsverzeichnis Seite 1. Vorwort 3 2. Mein Geschäftsfeld 4 3. Kompetent aus Erfahrung 5 4. Dienstleistung 5 5. Schulungsthemen 6

Mehr

Werkzeugbau. Herstellung qualitativ hochwertiger Maschinen- und Anlagenersatzteile. Lehrenbau, Prüf- und Messvorrichtungen

Werkzeugbau. Herstellung qualitativ hochwertiger Maschinen- und Anlagenersatzteile. Lehrenbau, Prüf- und Messvorrichtungen Werkzeugbau Herstellung qualitativ hochwertiger Maschinen- und Anlagenersatzteile Lehrenbau, Prüf- und Messvorrichtungen Mess- und Kalibrierdienstleistungen Unternehmensprofil Mit dem 01. Juli 2006 schlägt

Mehr

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns.

Investitionen weltweit finanzieren. Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Investitionen weltweit finanzieren Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit uns. Agenda 1. Die Deutsche Leasing AG 2. Globalisierung 2.0 3. Sparkassen-Leasing International 4. Best Practice 5. Fragen & Antworten

Mehr

Transporteinkauf und -Abwicklung Transportoptimierung Transportberatung

Transporteinkauf und -Abwicklung Transportoptimierung Transportberatung Transporteinkauf und -Abwicklung Transportoptimierung Transportberatung Ihr Partner für Logistiklösungen Frische Werte = Mehr Schwung > Analyse der aktuellen Struktur und Abläufe > Strategie Definieren

Mehr

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange

SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE Electronic Data Interchange SAP BUSINESS ONE VON DER KOSTENGÜNSTIGEN LÖSUNG DES BRANCHENFÜHRERS PROFITIEREN SAP Business One ist eine integrierte und kostenorientierte Unternehmenslösung,

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Wirtschafts-Landesrat KommR Viktor Sigl Umwelt-Landesrat Rudolf Anschober Dr. Gerhard Dell GF Ökoenergiecluster und O.Ö. Energiesparverband Mag. Stefan Schöfl

Mehr

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf

Presseinformation. Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres. Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf LivingKitchen 2015 (Halle 4.1, Stand C21) Mit gutem Geschäftsabschluss 2014 auf die erste Messe des Jahres Mit einem starken Abschluss 2014 startet Häcker Küchen auf der Messe LivingKitchen in das nächste

Mehr

Software-Module. www.zoller.info. Die ZOLLER Fertigungsorganisation - für die organisierte Verwaltung Ihrer Werkzeugdaten

Software-Module. www.zoller.info. Die ZOLLER Fertigungsorganisation - für die organisierte Verwaltung Ihrer Werkzeugdaten Die ZOLLER Fertigungsorganisation - für die organisierte Verwaltung Ihrer Werkzeugdaten Das GOLD Paket von ZOLLER maximiert die Effizienz Ihres Werkzeugdaten-Managements. Sie erhalten die volle Kostenkontrolle

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Marketing als Vorgang 31

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: Marketing als Vorgang 31 Inhaltsverzeichnis Vorwort 21 Ansatz und Ziele unseres Buches 23 Zur 3. europäischen Auflage 24 Zur deutschsprachigen Ausgabe 25 Lernhilfen in diesem Buch 26 Die Autoren 27 Der Übersetzer 29 Danksagungen

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE

CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE CONNECT YOUR CALCULATION KNOWLEDGE Aus Ihrem Fachwissen Entwicklungssoftware machen & produktiver arbeiten. Do it yourself. Mit Ihren Systemen. Kosteneffizient im ganzen Unternehmen nutzen. Bob s Matlab-Skript

Mehr

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai

ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai ENGEL auf der Chinaplas 2012 in Shanghai Schwertberg/Österreich Februar 2012. Meet the experts heißt es vom 18. bis 21. April am Messestand von ENGEL auf der Chinaplas 2012 im Shanghai New International

Mehr

Konstruktion Werkzeugbau Spritzgießen

Konstruktion Werkzeugbau Spritzgießen Konstruktion Werkzeugbau Spritzgießen Verantwortung die überzeugt. Seite 2 und 3 Konstruktion & Entwicklung Werkzeug- & Formenbau Kunststoffverarbeitung Fingerspitzengefühl und technisches Know how, gepaart

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Automotive. Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen.

Automotive. Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen. Automotive Für eine effiziente und zuverlässige Produktion: Unsere Montage- und Automatisierungslösungen. 2 Der Automotivebereich benötigt immer flexiblere Produktionslösungen. Wir bieten unseren Kunden

Mehr

INTRALOGISTIQ Vom Spezialisten für Systemintegration.

INTRALOGISTIQ Vom Spezialisten für Systemintegration. INTRALOGISTIQ Vom Spezialisten für Systemintegration. LAGERVERWALTUNGSSYSTEME MATERIALFLUSSSYSTEME SPEICHERPROGRAMMIERBARE STEUERUNGEN (SPS) VISUALISIERUNGSSYSTEME (SCADA) KOMMISSIONIER- UND VERTEILSYSTEME

Mehr

Trends und neue Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft - energytalk Graz

Trends und neue Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft - energytalk Graz 1 Trends und neue Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft - energytalk Graz Vorstand DI(FH) Mag.(FH) Martin Graf, MBA Energie-Control Austria 15. Jänner 2014 Die weltweite Nachfrage nach Energie steigt

Mehr

Kunststoffverarbeitung: Termin- und Qualitätstreue durch exakte Planung und optimierten Informationsfluss

Kunststoffverarbeitung: Termin- und Qualitätstreue durch exakte Planung und optimierten Informationsfluss WEISS, BDE-System MK/RG_30.03.2011 6.631 Zeichen BDE-System sorgt für kurze Durchlaufzeiten bei Nullfehlerqualität Kunststoffverarbeitung: Termin- und Qualitätstreue durch exakte Planung und optimierten

Mehr

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor:

TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK. Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: TECHNOLOGIE. SERVICES. BÜROEINRICHTUNG. BÜROBEDARF. LOGISTIK Die Müller & Höhler GmbH & Co. KG stellt sich vor: Credo Ein optimal ausgestattetes Büro ermöglicht effektives, effizientes und zufriedenes

Mehr

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1

PerformanceGroup. www.unternehmensberatung-mueller.at. Seite 1 PerformanceGroup unter dieser Brand bündeln wir die Kompetenzen von Experten mit langjähriger Managementerfahrung in unterschiedlichen fachlichen Spezialgebieten und mit unterschiedlichem Background. Das

Mehr

Podium UniCredit Bank AG Mittelstandsforum

Podium UniCredit Bank AG Mittelstandsforum Podium UniCredit Bank AG Mittelstandsforum Stuttgart, 19.07.2012 STAR Strategie, Analyse und Research "Transparenz schaffen in der Mittelstandsfinanzierung" Ihr Unternehmen aus Sicht der Bank Treiber einer

Mehr

O.R. Lasertechnologie GmbH auf der EuroMold 2014

O.R. Lasertechnologie GmbH auf der EuroMold 2014 O.R. Lasertechnologie GmbH auf der EuroMold 2014 Professionelle Lasersysteme für industrielle Applikationen: Laserschweißen Laserauftragschweißen Lasermarkieren Laserschneiden Auf der EuroMold 2014 stellt

Mehr

Funktion + Ziel: Förderung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen

Funktion + Ziel: Förderung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen Das System der deutschen Auslandshandelskammern ( AHK s ) - Unternehmerverband, ca. 600 Mitgliedsunternehmen in D + I - Delegation der dt. Wirtschaft, BMWi, DIHK, BDI, VDMA, etc. - Consultant Funktion

Mehr

Qualifizierte Mitarbeiter als höchstes Gut: Erkenntnisse bei Ausund Weiterbildung von Fachkräften für Transport und Logistik Jörg Mannsperger,

Qualifizierte Mitarbeiter als höchstes Gut: Erkenntnisse bei Ausund Weiterbildung von Fachkräften für Transport und Logistik Jörg Mannsperger, Qualifizierte Mitarbeiter als höchstes Gut: Erkenntnisse bei Ausund Weiterbildung von Fachkräften für Transport und Logistik Jörg Mannsperger, Ludwigsburg, 18. April 2012 Fachkräftemangel Baden-Württemberg

Mehr

CAD-CAM-TECHNOLOGIE FÜR STARKE UNTERNEHMEN

CAD-CAM-TECHNOLOGIE FÜR STARKE UNTERNEHMEN CAD-CAM-TECHNOLOGIE FÜR STARKE UNTERNEHMEN Weiterkommen als andere... Weiterkommen als andere heißt unter anderem, sich der richtigen Mittel und Methoden zu bedienen und die falschen zu vermeiden. Das

Mehr

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013

Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 Die Entwicklung der rumänischen Wirtschaft in 2013 1. Am 14. Februar 2014 veröffentlichte das Nationale Statistikinstitut die erste Schätzung für das Wirtschaftswachstum in Rumänien im vierten Quartal

Mehr

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus

mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teileweit voraus mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 weit voraus teilew mould2part GmbH Kunststoffteile im Serienwerkstoff ab Stückzahl 1 Rapid Tooling Prototypen-Spritzguss

Mehr

CRM-ERP-Integration für ABACUS und ABAS der 360 Kundenblick. Marcus Bär Mitglied der Geschäftsführung CAS Mittelstand

CRM-ERP-Integration für ABACUS und ABAS der 360 Kundenblick. Marcus Bär Mitglied der Geschäftsführung CAS Mittelstand CRM-ERP-Integration für ABACUS und ABAS der 360 Kundenblick Marcus Bär Mitglied der Geschäftsführung CAS Mittelstand Agenda CAS Software AG Aktuelle Herausforderungen CRM + ERP in zwei Systemen Möglichkeiten

Mehr

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June

Software EMEA Performance Tour 2013. Berlin, Germany 17-19 June Software EMEA Performance Tour 2013 Berlin, Germany 17-19 June Change & Config Management in der Praxis Daniel Barbi, Solution Architect 18.06.2013 Einführung Einführung Wer bin ich? Daniel Barbi Seit

Mehr

Die codecentric AG ist Ihr Premium-Partner, wenn es um die Entwicklung massgeschneiderter

Die codecentric AG ist Ihr Premium-Partner, wenn es um die Entwicklung massgeschneiderter Die codecentric AG ist Ihr Premium-Partner, wenn es um die Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen geht. Denn leistungsfähige Software ist ein Schlüssel für Ihr schnelles Agieren im Markt. Lösung. für

Mehr

Cloud Ready Software Der Weg in die Cloud

Cloud Ready Software Der Weg in die Cloud impuls Informationsmanagement GmbH Cloud Ready Software Der Weg in die Cloud Michael Ferschl Managing Director Ausgangsituation Produkt Teamsite+ Projektmanagement Plattform auf Basis von Microsoft SharePoint

Mehr

PTC Retail PLM Solution

PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution Pünktlich, trendgemäß und budgetgerecht Die PTC Retail PLM Solution kann die kollaborative Planung, das Design, die Entwicklung und Beschaffung von Produkten

Mehr