Praktikumsbericht Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Ulm

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Praktikumsbericht Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Ulm"

Transkript

1 Praktikumsbericht Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Ulm Verfasser: Stephanie Eder Matrikelnummer: Semester: 5. B. Sc. Psychologie Wortanzahl: Ort, Datum: Ulm,

2 Inhalt 1. Einführung und Kurzdarstellung der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Ulm Mitarbeiter Arbeitskonzeption und Arbeitsschwerpunkte Darstellung des Tätigkeits-/Aufgabenfeldes Darstellung der eigenen Tätigkeit Gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungen Zusammenfassende Einschätzung des Praktikums und der Praxiseinrichtung

3 1. Einführung und Kurzdarstellung der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Ulm Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Ulm hat 20 stationäre und 20 tagesklinische Patienten. Die Patienten kommen mit komplexen seelischen und körperlichen Beschwerden. Sie ist grob unterteilt in vier verschiedene Teams. Jedes Team hat 5 stationäre und 5 tagesklinische Patienten. Zu den behandelten Krankheiten gehören v.a. Depressionen, Erschöpfungszustände, Persönlichkeitsstörungen und Essstörungen. Je zwei Teams haben einen verhaltenstherapeutischen oder einen tiefenpsychologischen Schwerpunkt. Zu den verhaltenstherapeutischen Teams gehört die Gruppe für Arbeit und Gesundheit. Diese legt ihren Fokus auf den Einfluss von Arbeitsbedingungen auf die psychische Gesundheit von Arbeitenden. Im Vordergrund stehen hier depressive und Burnout-Störungen. Das zweite verhaltenstherapeutische Team ist ressourcenorientiert. Hier wird vor allem an der Stärkung und dem Ausbau von Ressourcen gearbeitet. Zu den tiefenpsychologisch orientierten Teams gehören das Struktur- und körpernahe Team. Während im Strukturteam der Fokus auf Patienten mit Persönlichkeitsstörungen liegt, behandelt das körpernahe Team vor allem Personen mit psychisch bedingten körperlichen Beschwerden, Essstörungen oder Schmerzen. Zudem gibt es eine Ambulanz in der Klinik. Hier können Personen zu einem Erstgespräch kommen und werden dann von dem zuständigen Psychotherapeuten weiter verwiesen. Hierbei kann es sich um eine Empfehlung zur Einweisung in die psychosomatische Klinik handeln. 1.1 Mitarbeiter Der Ärztliche Direktor der Klinik für psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist Prof. Dr. med. Harald Gündel. Die leitende Oberärztin ist PD Dr. med. Christiane Waller. Die Leitung der Psychologie und Verhaltenstherapeutischen Behandlungsgruppe übernimmt Prof. Dr. phil. Jörn von Wietersheim. Die psychodynamische Behandlungsgruppe ist unter der Leitung von Dr. med. Nikolai Köppelmann. Dr. med. Petra Beschoner leitet die Verhaltenstherapeutische Behandlungsgruppe. Beim Leiter der Konsiliar- und Liaisonpsychosomatik handelt es sich um Dr. Klaus Hönig. Der Leiter der Ambulanz ist PD Dr. med. Michael Noll-Hussong. Die Pflege leitet Marianne Glatzmaier. 1.2 Arbeitskonzeption und Arbeitsschwerpunkte Die Behandlung erfolgt durch Einzeltherapien und mehrere Gruppentherapien. Die Therapien umfassen psychodynamische Psychotherapie, kognitive Verhaltenstherapie, medizinische körperliche 2

4 Behandlungen und ggf. weiterführende Diagnostik, Kunst- und Musiktherapie, konzentrative Bewegungstherapie, achtsamkeitsbasierte Therapie, soziales Kompetenztraining und Stressbewältigung, Sozialberatung und pflegerische Gruppen- und Einzelgespräche. 2. Darstellung des Tätigkeits-/Aufgabenfeldes 2.1. Darstellung der eigenen Tätigkeit Jeden Morgen gab es eine Morgenrunde in der Klinik, in der die Patienten kurz ihre Stimmung mitteilten und Ziele für die Therapie, die sie im Laufe der Woche oder im Laufe des Tages angehen wollten. Die Morgenrunde wurde von der Pflege geleitet. In der Urlaubszeit durfte ich die Morgenrunde unter Supervision leiten und bekam so ein Gefühl für den Umgang mit PatientenDie Informationen aus der Morgenrunde wurde dann an die Therapeuten übergeben, damit diese in den verschiedenen Therapien an den Themen weiterarbeiten konnten. Die psychodynamische Gesprächsgruppe durfte ich von Anfang an mitverfolgen. In dieser wurde ich auch eingeladen selbst teilzunehmen und in die Interaktion mit den Patienten zu kommen. In der psychodynamischen Gruppe werden keine Gesprächsthemen vorgegeben, sondern die Patienten dürfen frei ihre eigenen Themen und Probleme formulieren. Im Strukturteam ist das Ziel der Psychotherapie, dass die Patienten lernen zu mentalisieren. Sie sollen lernen sich selbst von außen zu betrachten und andere besser von innen einschätzen zu können. Diese Fähigkeit wird durch die Fragen und Thesen der Therapeuten geübt. Die Progressive Muskelrelaxation durfte ich auch in der ersten Woche mitverfolgen und schließlich selbst unter Supervision mit den Patienten durchführen. Bei der PMR handelt es sich um eine Technik, die sich die Patienten aneignen können, um mit Stress und Anspannung umzugehen. In der Kunsttherapie durfte ich auch von Anfang an dabei sein. In der Kunst konnten die Patienten ihr eigenes Innenleben preisgeben. Die Bilder wurden am Ende der Stunde an eine Wand gehängt und es wurde darüber mentalisiert. Hierbei konnten die Patienten über ihre eigenen Bilder sprechen oder auch ihre Gefühle zu anderen Bilder widergeben. Als Praktikantin sollte ich möglichst im Hintergrund bleiben. Es war wichtig, dass ich keine eigenen Werke gestalte, damit ich mich nicht selbst zum Patienten mache, sondern die Grenze zwischen Praktikant und Patient präsent bleibt. Außerdem durfte ich ab der vierten Woche mit in die Musiktherapie. In der Musiktherapie geht es darum, dass die Patienten miteinander in Interaktion treten. Auch ich durfte mit musizieren und über die gespielten Stücke mitsprechen über die gespielten. Das interessante an der Musik war, dass man die Gruppendynamik und Konflikte der Patienten untereinander schon erkennen konnte, 3

5 bevor sie in der Gesprächsgruppe angesprochen wurden. Die Musik ist eine der ältesten Kommunikationsformen des Menschen und somit wichtig, um Gefühle mitzuteilen oder in Interaktion mit anderen zu gelangen. Einmal in der Woche fand die psychotherapeutische Visite der Patienten statt. In dieser wurden die Patienten nach ihrer aktuellen Stimmung, Wünschen, zu erreichende Ziele und bereits erfüllte Ziele gefragt. Eine somatische Visite gab es auch einmal in der Woche, bei der das Strukturteam und die Oberärztin der Inneren Medizin PD Dr. Waller anwesend ist. Es wurden einzelne Patienten einbestellt, die z.b. den Wunsch hatten Medikamentendosierungen zu ändern oder Medikamente abzusetzen oder andere somatische Beschwerden hatten. Einmal in der Woche gab es auch eine Teambesprechung, in der das gesamte Team die Patienten durchsprach und relevante Entwicklungen in der Therapie besprachen. Außerdem gab es eine mentalisierungsbasierte Supervision. Hier konnten Therapeuten über Schwierigkeiten mit Patienten sprechen. Diese wurden dann in einer Therapiesituation von den Anwesenden dargestellt, um mögliche Vorgehensweisen im weiteren Therapieverlauf auszuprobieren. Ich selbst konnte meine Gesprächsführung üben, indem ich den Therapeuten für einen schwierigen Patienten gespielt habe. Ich bekam ein Feedback vom Oberarzt, welches sehr aufschlussreich für mich war. Als Co-Therapeut war ich auch bei einigen Einzel- und Aufnahmegesprächen dabei. In diesen konnte ich die Gesprächsführung der Therapeuten mitverfolgen und erfahren, wie verschiedene Diagnosen gestellt wurden. Zusätzlich durfte ich zwei biographische Anamnesen durchführen. In diesen sollte ich den Lebenslauf der Patienten erfassen und über wichtige Bindungspersonen sprechen. 2.2 Gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungen Für mich war das Praktikum sehr aufschlussreich. Es war ein umfangreicher Einblick in psychotherapeutsiches Arbeiten. Besonders war, dass man nicht nur Einblick in die Einzeltherapien bekam, sondern auch in verschiedene Gruppentherapien. Außerdem konnte die praktische Erfahrung im Umgang mit Patienten mit psychischen Störungen, mir plastisches, greifbares Wissen über psychische Störungen vermitteln. Die enge Zusammenar- 4

6 beit mit den Patienten war eine tolle Erfahrung. Auch die Kritik an derzeitigen Klassifikationssystemen wurde durch meine Praktikumserfahrung gestärkt. Es gibt viele Komorbiditäten, Differentialdiagnosen oder unklare Diagnosen. Es wurde klarer, dass der Unterschied zwischen psychisch gesund und psychisch krank fließend ist, und auf einem dimensionalen und nicht kategorialen Charakter basiert. Es ist wichtig dies in die Diagnostik und Klassifikation von psychischen Störungen aufzunehmen. Was noch besonders an meinem Praktikum war, dass man aktiv miteinbezogen wurde und nicht nur in der Beobachterrolle war. Dies gab einem eine gute Chance, den Umgang mit Patienten zu üben. 3. Zusammenfassende Einschätzung des Praktikums und der Praxiseinrichtung Die Betreuung im Praktikum war sehr gut und ich konnte einen umfangreichen Einblick in psychotherapeutisches Arbeiten und psychische Störungen erlangen. Teilweise war die Einteilung der verschiedenen Praktikanten in die Therapiegruppen etwas willkürlich und einige durften an mehr teilnehmen, als andere. Hier wäre es förderlich, wenn die Institution sich vor Ankunft der Praktikanten einen Plan macht, wer, wann, in welche Therapie mit darf. Außerdem sollten sie einen allgemeinem Überblick haben, wann Praktikanten für wie lange da sind. Alles in allem, hat das Praktikum mir geholfen, Einblick in die Arbeit eines Psychotherapeuten zu erlangen. Dies ist eine große Unterstützung in der Entscheidung für meine berufliche Zukunft. 5

Praktikumsbericht - Kurzfassung

Praktikumsbericht - Kurzfassung Praktikumsbericht - Kurzfassung über das Berufspraktikum in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Fachpsychotherapie des Christophsbads Göppingen (02.03.15-03.04.15 und 17.08.15-02.10.15) Verena

Mehr

Praktikumsbericht (Kurzversion) Adula Klinik Oberstdorf

Praktikumsbericht (Kurzversion) Adula Klinik Oberstdorf Berufspraktikum Praktikumsbericht (Kurzversion) Adula Klinik Oberstdorf Anzahl der Wörter: 756 Sonja Jung; Matrikelnummer: 757571 17.08.2015 09.10.2015 1. Einführung und Kurzdarstellung der Einrichtung

Mehr

Kurzfassung Praktikumsbericht Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin Ostalb-Klinikum Aalen

Kurzfassung Praktikumsbericht Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin Ostalb-Klinikum Aalen Kurzfassung Praktikumsbericht Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin Ostalb-Klinikum Aalen Institut für Psychologie und Pädagogik Masterstudiengang Psychologie Vorgelegt von: Sarah Mirabile

Mehr

Kurzfassung Praktikumsbericht

Kurzfassung Praktikumsbericht Kurzfassung Praktikumsbericht Klinik für Psychosomatik und Psychotherapeutische Medizin Unter der Betreuung von: Dr. Dipl.-Psych. Henrike Wiedersheim Sommersemester 2015 Zeitraum: 10. August 2015 02. Oktober

Mehr

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie 31. 08.2015 09. 10. 2015 Kurzfassung Anna Scheins, Master Psychologie, 3. Semester Matrikelnummer: 767682 E-Mail: anna.scheins@uni-ulm.de

Mehr

Praktikumsbericht Kurzfassung

Praktikumsbericht Kurzfassung Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie Praktikumsbericht Kurzfassung Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums der Ludwig-Maximilian-Universität

Mehr

Praktikumsbericht Mein Praktikum in der RPK-Karlsbad

Praktikumsbericht Mein Praktikum in der RPK-Karlsbad Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie Institut für Psychologie und Pädagogik Praktikumsbericht Mein Praktikum in der RPK-Karlsbad Vorgelegt von: Rebecca Kunz

Mehr

KLINIK FÜR PSYCHOSOMATIK UND PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN

KLINIK FÜR PSYCHOSOMATIK UND PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN KLINIK FÜR PSYCHOSOMATIK UND PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN LOGBUCH für das Praktische Jahr NAME: VORNAME: Matrikel-Nr.: PJ Zeitraum: - Inhalt 1. Allgemeiner Teil... 2 1.1. Begrüßung... 2 1.2. Einführung

Mehr

Praktikumskurzbericht

Praktikumskurzbericht Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik Institut für Psychologie und Pädagogik Praktikumskurzbericht Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Praktikumsdauer:

Mehr

Kurzbericht. Praktikum in der Neuropsychiatrischen Klinik der Johannes-Diakonie in Mosbach. Verfasserin des Berichts Nina Rinderle

Kurzbericht. Praktikum in der Neuropsychiatrischen Klinik der Johannes-Diakonie in Mosbach. Verfasserin des Berichts Nina Rinderle Kurzbericht Praktikum in der Neuropsychiatrischen Klinik der Johannes-Diakonie in Mosbach Verfasserin des Berichts Nina Rinderle Nina Rinderle nina.rinderle@uni-ulm.de Matrikelnummer: 863509 5. Fachsemester,

Mehr

Kurzfassung Praktikumsbericht

Kurzfassung Praktikumsbericht Kurzfassung Praktikumsbericht zum Pflichtpraktikum im Bachelor Psychologie Sandra Püschel Matrikelnummer: 802313 Datum: 12.April 2015 Praktikumsdauer: 4 Wochen vom 16.02.- 13.03.2015 Einrichtung: Klinik

Mehr

Praktikumsbericht. Kinder- und Jugendpsychiatrie Cham. Fakultät Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie

Praktikumsbericht. Kinder- und Jugendpsychiatrie Cham. Fakultät Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie Fakultät Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie Institut für Psychologie und Pädagogik Praktikumsbericht Kinder- und Jugendpsychiatrie Cham Praktikant: Daniel Johannes Feiner

Mehr

Praktikumsbericht Kurzform Berufspraktikum Bachelor Psychologie

Praktikumsbericht Kurzform Berufspraktikum Bachelor Psychologie Praktikumsbericht Kurzform Berufspraktikum Bachelor Psychologie Knobloch, Katja 05.10.2015 1079 Wörter 1 Inhalt 1. Kurzdarstellung der Einrichtung bzw. Institution...3 1.1 Beschreibung der Institution...3

Mehr

Was ist eigentlich Psychotherapie?

Was ist eigentlich Psychotherapie? Was ist eigentlich Psychotherapie? Dr. med. Anke Valkyser Oberärztin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Katholisches Krankenhaus Hagen gem. GmbH 1 Kommunikation Geschultes Personal und hilfebedürftige

Mehr

Kurzbericht. Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Max Rechtsteiner. Universität Ulm

Kurzbericht. Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Max Rechtsteiner. Universität Ulm Kurzbericht Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Max Rechtsteiner Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie Institut für Psychologie

Mehr

Tagesklinik Witten für Psychiatrie und Psychotherapie

Tagesklinik Witten für Psychiatrie und Psychotherapie Tagesklinik Witten für Psychiatrie und Psychotherapie Alles wahre Leben ist Begegnung. martin buber Die Tagesklinik Witten ist eine teilstationäre Einrichtung zur Behandlung psychisch erkrankter Menschen,

Mehr

Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik. Institut für Psychologie und Pädagogik. Praktikumsbericht

Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik. Institut für Psychologie und Pädagogik. Praktikumsbericht Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik Institut für Psychologie und Pädagogik Praktikumsbericht Zum Berufspraktikum in der Dynamisch-Psychiatrischen Klinik Menterschwaige Im

Mehr

Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik Institut für Psychologie und Pädagogik PRAKTIKUMSBERICHT.

Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik Institut für Psychologie und Pädagogik PRAKTIKUMSBERICHT. Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik Institut für Psychologie und Pädagogik PRAKTIKUMSBERICHT Kurzfassung Ökumenisches Hainich Klinikum Mühlhausen, Fachkrankenhaus für Psychiatrie

Mehr

Zufrieden älter werden

Zufrieden älter werden Zufrieden älter werden MediClin Reha-Zentrum am Hahnberg Bad Wildungen Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie REHAKLINIK 2017 PSYCHE DEUTSCHLANDS GRÖSSTER REHA- KLINIK-VERGLEICH Prävention l Akut

Mehr

Kurzfassung des Praktikumsberichts ( )

Kurzfassung des Praktikumsberichts ( ) Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik Institut für Psychologie und Pädagogik Kurzfassung des Praktikumsberichts (16.02. 10.04.2015) ZI Zentrales Institut für seelische Gesundheit

Mehr

TAGESKLINIK ALTEBURGER STRASSE. Die Tagesklinik Alteburger Straße

TAGESKLINIK ALTEBURGER STRASSE. Die Tagesklinik Alteburger Straße Die Tagesklinik Alteburger Straße Die Tagesklinik Alteburger Straße ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit 4 tagesklinischen Stationen 3 Bettenstationen psychiatrischer Institutsambulanz

Mehr

Kurzfassung Praktikumsbericht Psychoonkologie

Kurzfassung Praktikumsbericht Psychoonkologie Kurzfassung Praktikumsbericht Psychoonkologie (2. - 27. März 2015) Anzahl Wörter: 1096 Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd Betreuung: Dipl.-Psych. Stefanie Ahrens, Psychotherapeutin (VT) Wetzgauerstr. 85

Mehr

PSOMA TAGESKLINIK PSYCHOSOMATISCHE & PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN

PSOMA TAGESKLINIK PSYCHOSOMATISCHE & PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN PSOMA TAGESKLINIK PSYCHOSOMATISCHE & PSYCHOTHERAPEUTISCHE MEDIZIN Lindenhof Bremgartenstrasse 117 Postfach 3001 Bern Tel. +41 31 300 88 11 Fax +41 31 300 80 57 lindenhof@lindenhofgruppe.ch www.lindenhofgruppe.ch

Mehr

Erstinterview. Aufgaben des psychosomatischen Erstgesprächs. 1. Die Erfassung der Beschwerden des Patienten

Erstinterview. Aufgaben des psychosomatischen Erstgesprächs. 1. Die Erfassung der Beschwerden des Patienten Erstinterview Martina Rauchfuß Medizinische Klinik m. SP Psychosomatik CCM Oberhavelkliniken Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie martina.rauchfuss@charite.de Aufgaben des psychosomatischen

Mehr

Junge Erwachsene Psychiatrie

Junge Erwachsene Psychiatrie Station für Adoleszentenpsychiatrie und -psychotherapie Junge Erwachsene Psychiatrie Inhaltsverzeichnis Lebensphase: Erwachsenwerden 3 Entwicklungspsychotherapie 4 Anmeldung/Eintritt 7 EINLEITUNG Lebensphase:

Mehr

Kurzfassung des Praktikumsberichts Neurologische Berufstherapie, Kliniken Schmieder Konstanz

Kurzfassung des Praktikumsberichts Neurologische Berufstherapie, Kliniken Schmieder Konstanz 1 Kurzfassung des Praktikumsberichts Neurologische Berufstherapie, Kliniken Schmieder Konstanz Zahl der Wörter: 1248 vorgelegt von: Susanne Reithinger Staufenring 17 89073 Ulm susanne.reithinger@uni-ulm.de

Mehr

Kurzbericht Berufspraktikum im Sozialpädiatrischen Zentrum der Kinderklinik Memmingen

Kurzbericht Berufspraktikum im Sozialpädiatrischen Zentrum der Kinderklinik Memmingen 1 Kurzbericht Berufspraktikum im Sozialpädiatrischen Zentrum der Kinderklinik Memmingen Berufspraktikum Bachelor Praktikant und Autor: Elena Schmid (893327) Datum: 29.10.2015 Institution: Institut für

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Geschichte und Gegenwart der Psychotherapie... 1

Inhaltsverzeichnis. 1. Geschichte und Gegenwart der Psychotherapie... 1 Inhaltsverzeichnis 1. Geschichte und Gegenwart der Psychotherapie... 1 Die Entwicklung der Psychotherapie... 1 Die Situation der Psychotherapie in Deutschland... 3 Ärztliche Psychotherapeuten... 3 Psychologische

Mehr

Bitte geben Sie diesen Fragebogen vor Ihrer Entlassung in den dafür vorgesehenen Briefkasten neben der Rezeption! im Patientenausweis

Bitte geben Sie diesen Fragebogen vor Ihrer Entlassung in den dafür vorgesehenen Briefkasten neben der Rezeption! im Patientenausweis Sehr geehrte Patientin, geehrter Patient, Ihre persönlichen Eindrücke und Ihr sachliches Urteil helfen uns, die Qualität unserer Arbeit fortlaufend zu überprüfen, und wenn nötig zu verbessern. Mit den

Mehr

UNIVERSITÄT ULM INSTITUT FÜR PSYCHOLOGIE UND PÄDAGOGIK. Berufspraktikum. Kurzfassung des Berichtes über das Praktikum im BKH Günzburg

UNIVERSITÄT ULM INSTITUT FÜR PSYCHOLOGIE UND PÄDAGOGIK. Berufspraktikum. Kurzfassung des Berichtes über das Praktikum im BKH Günzburg UNIVERSITÄT ULM INSTITUT FÜR PSYCHOLOGIE UND PÄDAGOGIK Berufspraktikum Kurzfassung des Berichtes über das Praktikum im BKH Günzburg Autor: Linda Jin Matrikelnummer: 804030 Prüfer: Prof. Dr. Klaus Melchers

Mehr

Praktikumsbericht - Kurzfassung

Praktikumsbericht - Kurzfassung Universität Ulm Fakultät Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie Institut für Psychologie und Pädagogik Praktikumsbericht - Kurzfassung über eine abgeleistete Tätigkeit im Rahmen des Psychologiestudiums

Mehr

Diagnostik von Traumafolgestörungen bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen

Diagnostik von Traumafolgestörungen bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Diagnostik von Traumafolgestörungen bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen Sabine Korda Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr

28. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Stand: )

28. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (Stand: ) 1 / 5 Unter Berücksichtigung gebietsspezifischer Ausprägungen beinhaltet die Weiterbildung auch den Erwerb von Kenntnissen, Erfahrungen und Fertigkeiten in ethischen, wissenschaftlichen und rechtlichen

Mehr

Körperschaft des öffentlichen Rechts (Stand ) 28. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Körperschaft des öffentlichen Rechts (Stand ) 28. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Inhalte der Weiterbildung gemäß den Allgemeinen Bestimmungen der Weiterbildungsordnung unter Berücksichtigung gebietsspezifischer Ausprägungen beinhaltet die Weiterbildung auch den Erwerb von Kenntnissen,

Mehr

Psychosomatische Medizin. Klinikum am Europakanal Erlangen

Psychosomatische Medizin. Klinikum am Europakanal Erlangen Psychosomatische Medizin Klinikum am Europakanal Erlangen Psychosomatische Medizin Psychosomatische Erkrankungen sind körperliche Beschwerden, die keine körperlichen Ursachen haben, sondern auf seelische

Mehr

Psychotherapie. Rudolf Klußmann

Psychotherapie. Rudolf Klußmann Rudolf Klußmann Psychotherapie Psycho analytische Entwicklungspsychologie Neurosenlehre Psychosomatische Grundversorgung B ehandlungsver fahren Aus- und Weiterbildung Dritte, vollständig überarbeitete

Mehr

Adolf-Ernst-Meyer-Institut zur Weiterbildung in der Psychotherapie

Adolf-Ernst-Meyer-Institut zur Weiterbildung in der Psychotherapie 1 Adolf-Ernst-Meyer-Institut zur Weiterbildung in der Psychotherapie Lehrplan 1. Ziel Die psychotherapeutische Weiterbildung am Adolf-Ernst-Meyer-Institut soll Ärzten und Diplompsychologen Kenntnisse und

Mehr

Praktikumsbericht. Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Praktikumsbericht. Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Praktikumsbericht Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Aachenerstrasse 11, 80804 München Betreuung durch Petra Loderer, Diplom Psychologin Im Zeitraum 7.03.2016 8.04.2016

Mehr

Gesundheit im Blick! MediClin Klinik für Akutpsychosomatik am Hahnberg. Bad Wildungen. Prävention l Akut l Reha l Pflege

Gesundheit im Blick! MediClin Klinik für Akutpsychosomatik am Hahnberg. Bad Wildungen. Prävention l Akut l Reha l Pflege Gesundheit im Blick! MediClin Klinik für Akutpsychosomatik am Hahnberg Bad Wildungen Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen der Asklepios Gruppe Informationen zum Haus Die MediClin

Mehr

Praktikumsbericht. Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche, für Einzelne und Paare

Praktikumsbericht. Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche, für Einzelne und Paare Praktikumsbericht Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche, für Einzelne und Paare Grüner Hof, 3 89073 Ulm Betreuung durch Jakob Kautzsch, Diplom Psychologe Im Zeitraum 14.09.2015

Mehr

Teil 1 Entwicklungspsychologie, allgemeine Neurosenlehre

Teil 1 Entwicklungspsychologie, allgemeine Neurosenlehre Teil 1 Entwicklungspsychologie, allgemeine Neurosenlehre 1 Die vier Psychologien der Psychoanalyse.................... 3 Triebpsychologie/Libidotheorie (nach Freud)................. 4 Strukturmodell (

Mehr

Psychosomatische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung IPPP Institut für Psychotherapeutische Medizin, Psychotherapie und Psychosomatik Düsseldorf e.v. * in Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie der Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Eingangsfragebogen für:

Eingangsfragebogen für: Eingangsfragebogen für: Name Vorname Geburtstag Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, Ihnen wurde durch Ihren ambulanten Therapeuten oder Arzt eine psychiatrische oder psychotherapeutische Behandlung

Mehr

- Praktikumsbericht Kurzfassung Abteilung Psychokardiologie Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim

- Praktikumsbericht Kurzfassung Abteilung Psychokardiologie Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim - Praktikumsbericht Kurzfassung Abteilung Psychokardiologie Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim Zeitrahmen: 02.03.2015 02.04.2015 Betreuende Psychologin: Dipl.-Psych. Ludmila Peregrinova Wortzahl: 1205 Anna Kristina

Mehr

1 Einleitung zur ersten Auflage 1. 2 Grundzüge kardialer Erkrankungen 5

1 Einleitung zur ersten Auflage 1. 2 Grundzüge kardialer Erkrankungen 5 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung zur ersten Auflage 1 2 Grundzüge kardialer Erkrankungen 5, Markus Haass 2.1 Einführung in die normale Anatomie und Physiologie des Herz-Kreislauf-Systems - 5 2.2 Arterielle

Mehr

B-25.1 Allgemeine Angaben der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Fax: 0731/ Mail:

B-25.1 Allgemeine Angaben der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Fax: 0731/ Mail: 5 B-25 B-25.1 Allgemeine Angaben der Ärztlicher Direktor Sekretariat Prof. Dr. med. Horst Kächele Carina Klinkan Hausanschrift Am Hochsträß 8 Standort 89081 Ulm Kuhberg Kontakt Tel: 0731/500-61801 Art

Mehr

Wer bei psychischen Krisen hilft. Wer bei psychischen Krisen hilft. Was unterscheidet Psychologen, Psychotherapeuten, Neurologen und Psychiater?

Wer bei psychischen Krisen hilft. Wer bei psychischen Krisen hilft. Was unterscheidet Psychologen, Psychotherapeuten, Neurologen und Psychiater? Wer bei psychischen Krisen hilft 2016-06-07 14:51 Wer bei psychischen Krisen hilft Wer Zahnschmerzen hat, der geht zum Zahnarzt. Bei Rückenschmerzen hilft der Orthopäde. Wohin aber, wenn die Psyche Hilfe

Mehr

Selbsthilfegruppe in der Psychosomatik. Klinikum Fulda

Selbsthilfegruppe in der Psychosomatik. Klinikum Fulda Selbsthilfegruppe in der Psychosomatik Klinikum Fulda Übersicht 1. Vorstellung der Psychosomatik 2. Selbsthilfe Allgemein 3. Unser Selbsthilfekonzept 4. Vorteile und Schwierigkeiten 5. Leitfaden und Fragen?

Mehr

Abhängigkeitslinie. Klinik für Psychose und Abhängigkeit Spezialisiert auf die Therapie von Sucht mit Komorbidität

Abhängigkeitslinie. Klinik für Psychose und Abhängigkeit Spezialisiert auf die Therapie von Sucht mit Komorbidität Abhängigkeitslinie Spezialisiert auf die Therapie von Sucht mit Komorbidität Ganzheitliche Suchttherapie Das Psychiatriezentrum Münsingen bietet ein umfassendes Therapieangebot für alkoholund medikamentenabhängige

Mehr

Einführung in die Psychosomatik: wer wie - wo - was? Erstellt von Dr. med. Alexander Calatzis 1

Einführung in die Psychosomatik: wer wie - wo - was? Erstellt von Dr. med. Alexander Calatzis 1 Einführung in die Psychosomatik: wer wie - wo - was? Erstellt von Dr. med. Alexander Calatzis 1 Wer bzw. Was wird behandelt? Körperliche Beschwerden/ Störungen + Psychische Belastungen/ Beschwerden Störungen

Mehr

Klinik für Psychosomatik. Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt Psychiatrisches Krankenhaus Werneck

Klinik für Psychosomatik. Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt Psychiatrisches Krankenhaus Werneck Klinik für Psychosomatik Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt Psychiatrisches Krankenhaus Werneck Unsere Klinik für Psychosomatik ist ein Gemeinschaftsprojekt des Leopoldina-Krankenhauses Schweinfurt und

Mehr

Erwachsenenpsychiatrie

Erwachsenenpsychiatrie Erwachsenenpsychiatrie Wir stellen uns vor Wir helfen psychisch kranken Menschen Die Erwachsenenpsychiatrie ist zentraler Bestandteil der Psychiatrie Baselland. Sie bietet ambulante, teilstationäre und

Mehr

Psychische Erkrankungen älterer Menschen - Worauf können wir uns einstellen? Wetzlar, den Dr. med. Nicole Cabanel Stellv.

Psychische Erkrankungen älterer Menschen - Worauf können wir uns einstellen? Wetzlar, den Dr. med. Nicole Cabanel Stellv. Psychische Erkrankungen älterer Menschen - Worauf können wir uns einstellen? Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen (Akademisches Lehrkrankenhaus der Justus Liebig-Universität Gießen) Vitos

Mehr

Psychosomatische Grundversorgung für Arbeits- und Betriebsmediziner

Psychosomatische Grundversorgung für Arbeits- und Betriebsmediziner CURANDO Psychosomatische Grundversorgung für Arbeits- und Betriebsmediziner gemäß Curriculum Psychosomatische Grundversorgung Basisdiagnostik und Basisversorgung bei Patienten mit psychischen und psychosomatischen

Mehr

Psychosomatische Rehabilitation

Psychosomatische Rehabilitation Psychosomatische Rehabilitation RehaClinic Braunwald für eine Behandlung von Körper und Seele Unser Schwerpunkt ist eine individuelle, auf den Patienten abgestimmte Psychotherapie. Behandlungskonzept psychosomatischer

Mehr

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Libal

Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Libal Praktikumsbericht Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie Libal WS 15/16 Lasse Bartels Matrikelnummer: 855948 Wortanzahl: 1245 16.03.2016 1. Einführung und Kurzdarstellung der Praxis

Mehr

Klinik für Psychosomatik. Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt Psychiatrisches Krankenhaus Werneck

Klinik für Psychosomatik. Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt Psychiatrisches Krankenhaus Werneck Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt Psychiatrisches Krankenhaus Werneck U nsere ist ein Gemeinschaftsprojekt des Leopoldina-Krankenhauses Schweinfurt und des Krankenhauses für Psychiatrie, Psychotherapie

Mehr

Praktikumsbericht: Begutachtungsstelle für Fahreignung des TÜV Hessen in Kassel

Praktikumsbericht: Begutachtungsstelle für Fahreignung des TÜV Hessen in Kassel Praktikumsbericht: Begutachtungsstelle für Fahreignung des TÜV Hessen in Kassel Nora Fischer Matrikelnummer: 805908 nora.fischer@uni-ulm.de B. Sc. Psychologie Universität Ulm Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Mehr

Ambulatorium St.Gallen

Ambulatorium St.Gallen Ambulatorium St.Gallen Mitten in der Stadt St.Gallen bieten wir Ihnen unsere Hilfe an Das Ambulatorium St.Gallen Psychosomatik, Psychotherapie und Psychiatrie mitten in der Stadt St.Gallen. Psychische

Mehr

PSYCHOLOGISCHES BERATUNGSZENTRUM LANDRATSAMT GÖPPINGEN KREISJUGENDAMT

PSYCHOLOGISCHES BERATUNGSZENTRUM LANDRATSAMT GÖPPINGEN KREISJUGENDAMT PRAKTIKUMSBERICHT PSYCHOLOGISCHES BERATUNGSZENTRUM LANDRATSAMT GÖPPINGEN KREISJUGENDAMT 01.10.2015 29.02.2016 1137 WÖRTER STEFANIE OBERMAIER MATRIKELNUMMER: 862502 2 Praktikumsbericht: Psychologisches

Mehr

Praktikumsbericht (Kurzfassung) Diakonie-Krankenhaus Elbingerode: Abteilung Psychosomatik und Psychotherapie

Praktikumsbericht (Kurzfassung) Diakonie-Krankenhaus Elbingerode: Abteilung Psychosomatik und Psychotherapie UNIVERSITÄT ULM Fakultät Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie Institut für Psychologie und Pädagogik Praktikumsbericht (Kurzfassung) Diakonie-Krankenhaus Elbingerode: Abteilung Psychosomatik

Mehr

PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie

PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie Lehrkrankenhaus Beginn des Tertials Ende des Tertials 1. Tertial 2. Tertial 3. Tertial 2 PJ-Logbuch Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr

5 Jahre Psychotherapeutische Tagesklinik:

5 Jahre Psychotherapeutische Tagesklinik: 5 Jahre Psychotherapeutische Tagesklinik: Eine tagesstationäre Behandlungsform für psychisch und psychosomatisch erkrankte Menschen. Klinik Schützen Rheinfelden, 15.11.2011 Eun Hwa Kang-Bölling, Maria

Mehr

Hilfsangebote in Düsseldorf

Hilfsangebote in Düsseldorf Hilfsangebote in Düsseldorf Olga Sokolova, Abt. für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Rheinische Kliniken, Kliniken der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf Überblick: I. Aufbau und Angebote der Abteilung

Mehr

Sonderprogramm für Mitarbeiter von Banken/Versicherungen. Hilfe bei Burnout, Depressionen, Erschöpfungssyndrom

Sonderprogramm für Mitarbeiter von Banken/Versicherungen. Hilfe bei Burnout, Depressionen, Erschöpfungssyndrom Sonderprogramm für Mitarbeiter von Banken/Versicherungen Hilfe bei Burnout, Depressionen, Erschöpfungssyndrom 2 HILFE FÜR MITARBEITER VON BANKEN / VERSICHERUNGEN Für Mitarbeiter von Banken und Versicherungen,

Mehr

LWL-Klinik Lengerich. Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Steinfurt TAGESKLINIK FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE STEINFURT

LWL-Klinik Lengerich. Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Steinfurt TAGESKLINIK FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE STEINFURT LWL-Klinik Lengerich TAGESKLINIK FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE STEINFURT Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Steinfurt www.lwl-klinik-lengerich.de Mit unserem teilstationären Behandlungsangebot

Mehr

Sucht tut weh. Teilstationäre Entwöhnungstherapie bei Alkohol-, Medikamentenund anderer Suchtmittelabhängigkeit

Sucht tut weh. Teilstationäre Entwöhnungstherapie bei Alkohol-, Medikamentenund anderer Suchtmittelabhängigkeit Sucht tut weh Teilstationäre Entwöhnungstherapie bei Alkohol-, Medikamentenund anderer Suchtmittelabhängigkeit Montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr in der Tagesklinik Südhang und an den Abenden und Wochenenden

Mehr

PRAKTIKUMSBERICHT KLINIK DR. SCHWARZ

PRAKTIKUMSBERICHT KLINIK DR. SCHWARZ 7.1.2016 10.8.-2.10.2015 PRAKTIKUMSBERICHT KLINIK DR. SCHWARZ Wortanzahl: 1125 Kristina Stremlow Matrikelnummer: 842390 1. Einleitung : Kurzdarstellung der Klinik Dr. Schwarz Die Fachklinik für Psychiatrie

Mehr

Praxis der Psychosomatischen Grundversorgung

Praxis der Psychosomatischen Grundversorgung Praxis der Psychosomatischen Grundversorgung Die Beziehung zwischen Arzt und Patient von Iris Veit 1. Auflage 2010 Kohlhammer 2010 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 17 020832 2 Zu Leseprobe

Mehr

Psychotherapie im höheren Lebensalter Psychiatrie

Psychotherapie im höheren Lebensalter Psychiatrie Alterspsychiatrie und -psychotherapie Psychotherapie im höheren Lebensalter Psychiatrie Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Abklärung Beratung Therapie 5 Zusätzliche Angebote 6 Anmeldung/Eintritt 7 EINLEITUNG

Mehr

Darüber hinaus werden im Logbuch die vorgeschriebenen Teilnahmen am Nacht /Wochenendrufbereitschaften dokumentiert. Tertial vom..

Darüber hinaus werden im Logbuch die vorgeschriebenen Teilnahmen am Nacht /Wochenendrufbereitschaften dokumentiert. Tertial vom.. PJ BASIS Logbuch Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Im Logbuch sind die im PJ Tertial zu erlangenden Fähigkeiten und Fertigkeiten (nicht nur reines Wissen) zusammen mit den zu erreichenden Kompetenzstufen

Mehr

Kinderpsychosomatik. Karl Heinz Brisch

Kinderpsychosomatik. Karl Heinz Brisch Kinderpsychosomatik Karl Heinz Brisch Kinderklinik und Poliklinik im Dr. von Haunerschen Kinderspital Abteilung Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie Ludwig-Maximilians-Universität München Häufigkeit

Mehr

Psychiatrie für Sozialberufe

Psychiatrie für Sozialberufe Hanns Rüdiger Röttgers Schide Nedjat Psychiatrie für Sozialberufe Krankheitslehre - Behandlungsverfahren Rechtsfragen Verlag W. Kohlhammer Einleitung 9 V. 1 Psychiatrie - ein kurzer historischer Überblick

Mehr

Psychotherapie auf der Couch des Patienten. klinisch-theoretische Überlegungen und praktische Erfahrungen

Psychotherapie auf der Couch des Patienten. klinisch-theoretische Überlegungen und praktische Erfahrungen Psychotherapie auf der Couch des Patienten klinisch-theoretische Überlegungen und praktische Erfahrungen Vortrag auf der Informations- und Diskussionsveranstaltung des Arbeitskreises Psychotherapie mit

Mehr

VMOR REHA FÜR KÖRPER UND PSYCHE

VMOR REHA FÜR KÖRPER UND PSYCHE Wir mobilisieren Kräfte VMOR REHA FÜR KÖRPER UND PSYCHE FÜR EINE ERFOLGREICHE MEDIZINISCHE REHABILITATION MÜSSEN PSYCHE UND KÖRPER BETRACHTET WERDEN. VMOR auch die Psyche beachten Chronische Krankheiten

Mehr

Was hilft die Therapie in der Psychosomatik im Hospital zum hl. Geist

Was hilft die Therapie in der Psychosomatik im Hospital zum hl. Geist Was hilft die Therapie in der Psychosomatik im Hospital zum hl. Geist Psychosomatische Klinik Psychosomatische Klinik Hospital z. hl. Geist Frankfurt am Main 069/21962100 Mitgliederversammlung am 26.6.2015

Mehr

Leitfaden zur Erstellung eines internen psychologischen Berichts in der medizinischen Rehabilitation

Leitfaden zur Erstellung eines internen psychologischen Berichts in der medizinischen Rehabilitation Leitfaden zur Erstellung eines internen psychologischen Berichts in der medizinischen Rehabilitation 1. Wozu dient der psychologische Bericht? Wenn während der Rehabilitation psychodiagnostische, psychologische

Mehr

LWL-Klinik Lengerich. Das Leben im Gleichgewicht. Abteilung für Allgemeinpsychiatrie Station 16.2

LWL-Klinik Lengerich. Das Leben im Gleichgewicht. Abteilung für Allgemeinpsychiatrie Station 16.2 LWL-Klinik Lengerich Psychiatrie Psychotherapie Psychosomatik Neurologie Das Leben im Gleichgewicht Abteilung für Allgemeinpsychiatrie Station 16.2 Informationen zur Behandlung von Menschen mit psychiatrischen

Mehr

Praktikumsbericht für den Studiengang Psychologie Bachelor

Praktikumsbericht für den Studiengang Psychologie Bachelor Praktikumsbericht für den Studiengang Psychologie Bachelor Kurzfassung Praktikumsstelle: Heilpädagogische Tagesstätte Träger: Lebenshilfe Karwendelstraße 10 86343 Königsbrunn Praktikumszeitraum: zwei Wochen

Mehr

Syndromspezifische Hilfe oder Empfundene Gängelung?

Syndromspezifische Hilfe oder Empfundene Gängelung? Syndromspezifische Hilfe oder Empfundene Gängelung? Die Position der niedergelassenen Psychotherapeuten Dr. rer. nat. Dietrich Munz Sonnenberg Klinik Stuttgart dietrichmunz@t-online.de Kongress Essstörungen

Mehr

Behandlung von Jugendlichen

Behandlung von Jugendlichen Behandlung von Jugendlichen MediClin Klinik für Akutpsychosomatik am Hahnberg Bad Wildungen Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie Prävention l Akut l Reha l Pflege MediClin Ein Unternehmen der

Mehr

Kurzbericht. Praktikum bei der Studie meine Kindheit, deine Kindheit der Universität Ulm. Verfasserin des Berichts Nina Rinderle

Kurzbericht. Praktikum bei der Studie meine Kindheit, deine Kindheit der Universität Ulm. Verfasserin des Berichts Nina Rinderle Kurzbericht Praktikum bei der Studie meine Kindheit, deine Kindheit der Universität Ulm Verfasserin des Berichts Nina Rinderle Nina Rinderle nina.rinderle@uni-ulm.de Matrikelnummer: 863509 5. Fachsemester,

Mehr

Nachhaltige Psychotherapie

Nachhaltige Psychotherapie Psychotherapie und Traumatherapie Nachhaltige Psychotherapie bei Depressionen - Ängsten - Selbstunsicherheit ambulant - tagesklinisch - stationär Nachhaltige Behandlung Schritt für Schritt Viele Menschen

Mehr

Ambulante Psychotherapie

Ambulante Psychotherapie Ambulante Psychotherapie Ambulante Psychotherapie 17 ff BVO Stand: Februar 2016 Grundsatz Aufwendungen für eine ambulante Psychotherapie (tiefenpsychologisch fundierte und analytische Psychotherapie sowie

Mehr

Zappel-Philipp und Hanns-Guck-in-die-Luft. Konzepte der Kinder-und Jugendpsychiatrie Stade

Zappel-Philipp und Hanns-Guck-in-die-Luft. Konzepte der Kinder-und Jugendpsychiatrie Stade Zappel-Philipp und Hanns-Guck-in-die-Luft Konzepte der Kinder-und Jugendpsychiatrie Stade Die Institutsambulanzen der KJPP Lüneburg in Lüneburg in Buchholz in Stade Copyright Nik, Bremen 2 Ambulante kinder-

Mehr

Psychosomatische Rehabilitation

Psychosomatische Rehabilitation Psychosomatische Rehabilitation bei Sehbehinderung oder Erblindung MediClin Klinik für Akutpsychosomatik MediClin Reha-Zentrum am Hahnberg Bad Wildungen Fachklinik für Psychosomatik und Psychotherapie

Mehr

28. Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

28. Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Auszug aus der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Niedersachsen und Richtlinien vom 01.05.2005, geändert zum 01.02.2012 (siehe jeweilige Fußnoten) 28. Gebiet Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Mehr

Wieder gut im Leben. Chronische Schmerzerkrankungen

Wieder gut im Leben. Chronische Schmerzerkrankungen Wieder gut im Leben. Chronische Schmerzerkrankungen Ein modernes Behandlungskonzept in der Psychosomatischen Rehabilitation Mut zur Verantwortung Wieder gut im Leben Wir möchten Ihnen die Angebote der

Mehr

Psychotherapiebereich und Bereich zur Behandlung akuter Krisen unter einem Dach

Psychotherapiebereich und Bereich zur Behandlung akuter Krisen unter einem Dach Alter: [PDF-Download] [ Mehr Raum für Kinder und Jugendliche mit seelischen Problemen 20.11.2008 Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Heidelberg eröffnet neue Station für Entwicklung und

Mehr

Konzept zur Rehabilitation von Patienten mit Burn-Out-Syndrom

Konzept zur Rehabilitation von Patienten mit Burn-Out-Syndrom Konzept zur Rehabilitation von Patienten mit Burn-Out-Syndrom > Basisbausteine > Individuelle Behandlungsbausteine nach spezieller Verordnung Zu unserer Klinik Die Mittelrhein-Klinik ist eine moderne Rehabilitationklinik

Mehr

Anmeldebogen des Wiesbadener Psychotherapiezentrums für Personen ab 18 Jahren. -Vertraulich-

Anmeldebogen des Wiesbadener Psychotherapiezentrums für Personen ab 18 Jahren. -Vertraulich- Wiesbadener Psychotherapie-Zentrum (WIAP) Institutsambulanz der Wiesbadener Akademie für Psychotherapie Luisenstraße 28, 65185 Wiesbaden-Mitte, Tel.: 0611-45034-10, Fax: 0611-45034-24 E-Mail: therapiezentrum@wiap.de,

Mehr

LWL-Klinik Lengerich. Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Ibbenbüren. TAGESKLINIK FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE Ibbenbüren

LWL-Klinik Lengerich. Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Ibbenbüren. TAGESKLINIK FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE Ibbenbüren LWL-Klinik Lengerich TAGESKLINIK FÜR PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE Ibbenbüren Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Ibbenbüren www.lwl-klinik-lengerich.de Tagesklinik für Psychiatrie und Mit

Mehr

Hilfsangebote im Kontext von Psychotherapie

Hilfsangebote im Kontext von Psychotherapie Hilfsangebote im Kontext von Bayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten Peter Lehndorfer 25. März 2010 AD(H)S Fachtagung StMAS Als leitliniengerecht

Mehr

Praxisgemeinschaft für Verhaltenstherapie in Blaustein. Praktikumsbericht

Praxisgemeinschaft für Verhaltenstherapie in Blaustein. Praktikumsbericht Universität Ulm Fakultät für Ingenieurswissenschaften und Informatik Institut für Psychologie und Pädagogik Praktikumsbericht Praxisgemeinschaft für Verhaltenstherapie in Blaustein Abgabedatum: 26.07.2016

Mehr

Ganzheitliches Verständnis für Körper und Psyche

Ganzheitliches Verständnis für Körper und Psyche Ganzheitliches Verständnis für Körper und Psyche Integrierte psychosomatische Kurzzeittherapie Mag. Birgit Wille-Wagner Leiterin Klinische Psychologie und Psychotherapie Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter

Mehr

Therapiekonzept Banking & Finance

Therapiekonzept Banking & Finance Therapiekonzept Banking & Finance MediClin Bliestal Kliniken Blieskastel Fachklinik für Psychosomatische Medizin Hilfe bei Burnout, Depression, Erschöpfung und Ängsten für Mitarbeiter in der Bankenund

Mehr

Alexithymie: Eine Störung der Affektregulation

Alexithymie: Eine Störung der Affektregulation Hans J. Grabe Michael Rufer (Herausgeber) Alexithymie: Eine Störung der Affektregulation Konzepte, Klinik und Therapie Mit einem Geleitwort von Harald J. Freyberger Verlag Hans Huber Inhalt Geleitwort

Mehr