Die Diskussion um das NPD-Verbot

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Diskussion um das NPD-Verbot"

Transkript

1 Bibliothek Literaturtipp Die Diskussion um das NPD-Verbot Literaturauswahl Die angezeigten Titel können von den zur Benutzung der Bibliothek Berechtigten über den Bibliothekskatalog im Intranet direkt vom Büro aus bestellt und an der Buchausgabe entliehen werden. Tel.: Ausdruck vom

2 Bibliothek Seite 2 1. Signatur: POL Wellsow, Paul Nazis, Spitzel und der Staat : Geheimdienstspitzel als Aufbauhelfer der Nazi-Szene und Risiko für ein NPD-Verbot / Paul Wellsow. In: Sozialismus : marxistische Zeitschrift (2013), 1 = 371, S. 2-6 Parteiverbot; V-Mann; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; Signatur: R 5073; POL Jesse, Eckhard Die Diskussion um ein neuerliches NPD-Verbotsverfahren : Verbot: kein Gebot ; Gebot: kein Verbot / Eckhard Jesse. In: Zeitschrift für Politik : ZfP; Organ der Hochschule für Politik, München (2012), 3, S Parteiverbot; Rechtspartei; Streitbare Demokratie; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; ; Signatur: POL; R 8007-x Volkmann, Uwe Kampf gegen die Hydra? : Der Staat und der Rechtsextremismus / Uwe Volkmann. In: Aus Politik und Zeitgeschichte : Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament (2012), 18/19 vom , S Rechtsradikalismus; Parteiverbot; Vereinsverbot; Versammlungsrecht; Verbrechensbekämpfung; Deutschland; Signatur: R 72047; JUR Neues NPD-Verbotsverfahren? : Pro & contra / Andrea Nahles ; Boris Rhein. In: Zeitschrift für Rechtspolitik : ZRP (2012), 1, S. 31 Parteiverbot; Rechtspartei; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; 2011

3 Bibliothek Seite 3 5. Signatur: P Klein, Eckart Ein neues NPD-Verbotsverfahren? : Rechtsprobleme beim Verbot politischer Parteien / Eckart Klein. [Potsdamer Juristische Gesellschaft] Aufl. - Baden-Baden : Nomos, S. (Veröffentlichungen der Potsdamer Juristischen Gesellschaft ; 15) ISBN Parteiverbot; Deutschland; Grundgesetz: Art. 21 Abs. 2; Signatur: R 72047; JUR Hufen, Christian Neues Parteiverbotsverfahren gegen die NPD? : Verfassungsrechtliche Voraussetzungen vor dem Hintergrund der NSU-Taten / Christian Hufen. In: Zeitschrift für Rechtspolitik : ZRP (2012), 7, S Parteiverbot; Rechtspartei; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; Grundgesetz: Art. 21 Abs. 2; Signatur: POL; R 6854 Edathy, Sebastian Ein NPD-Verbot ist überfällig, muss aber sorgfältig vorbereitet werden / Sebastian Edathy. In: Neue Gesellschaft, Frankfurter Hefte : NG, FH (2012), 11, S Signatur: POL; R 8007-x Backes, Uwe NPD-Verbot: Pro und Contra / Uwe Backes. In: Aus Politik und Zeitgeschichte : Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament (2012), 18/19 vom , S. 9-15

4 Bibliothek Seite 4 9. Signatur: JUR Jesse, Eckhard Politischer Extremismus und Demokratieschutz / Eckhard Jesse. In: Zeitschrift für Staats- und Europawissenschaften : ZSE ; der öffentliche Sektor im internationalen Vergleich (2012), 1, S Radikalismus; Streitbare Demokratie; Deutschland; Signatur: JUR; R Pro & contra: Neuen Anlauf zum NPD-Verbot wagen? : Pro: Ein Verbot setzt ein deutliches Zeichen! ; Contra: Vorsicht Parteiverbot / Ralf Stegner ; Horst Meier. In: Recht und Politik : Vierteljahreshefte für Rechts- und Verwaltungspolitik (2012), 1, S Signatur: POL Jesse, Eckhard Soll die NPD verboten werden? / Eckhard Jesse. In: Gesellschaft, Wirtschaft, Politik : GWP; Sozialwissenschaften für politische Bildung (2012), 2, S Rechtspartei; Parteiverbot; Rechtsradikalismus; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; Signatur: JUR; R Kumpf, Tobias Verbot politischer Parteien und Europäische Menschenrechtskonvention / Tobias Kumpf. In: Deutsches Verwaltungsblatt : DVBl (2012), 21, S Parteiverbot; Deutschland; European Court of Human Rights; 2012

5 Bibliothek Seite Signatur: J Weckenbrock, Christoph Zur Wesensverwandtschaft von NPD und NSDAP : eine Analyse im Lichte des SRP- Verbotsurteils / Christoph Weckenbrock. In: Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung /12 (2012), S Nationalsozialistische Partei; Parteiprogramm; Deutschland; Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei; ; 1945; Vergleichende Darstellung Rechtspartei; Parteiprogramm; Parteiverbot; Deutschland; Sozialistische Reichspartei; 1952; Vergleichende Darstellung Rechtspartei; Parteiprogramm; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; ; 2011; Vergleichende Darstellung 14. Signatur: R Butterwegge, Christoph Doppelstrategie gegen Rechtsextreme : ein neuerliches Verbotsverfahren gegen die NPD ist nur unter anderen Voraussetzungen sinnvoll / Christoph Butterwegge. In: Sozialismus : marxistische Zeitschrift (2011), 12 = 359, S. 2-3 Parteiverbot; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; 2011 Rechtsradikalismus; Demokratie; Deutschland; Signatur: R Schmidt, Carsten Der (verfassungs)rechtliche Status extremistischer Parteien / Carsten Schmidt. In: KommunalPraxis Wahlen : Fachzeitschrift für Wahlen und Abstimmungen. - 2 (2011), 1, S Partei; Radikalismus; Staatsrecht; Parteiverbot; Deutschland; Grundgesetz: Art. 21 Abs. 2; Signatur: M Wiegand-Hoffmeister, Bodo Zu den Voraussetzungen des Parteiverbots / Bodo Wiegand-Hoffmeister. In: Perspektiven des Öffentlichen Rechts : Festgabe 50 Jahre Assistententagung Öffentliches Recht ; [50. Assistententagung 2010 in Greifswald] / hrsg. von Marcel Dalibor Aufl. - Baden-Baden. - (2011), S ISBN Parteiverbot; Deutschland; Grundgesetz: Art. 21 Abs. 2; 2011

6 Bibliothek Seite Signatur: J /10 Möllers, Martin H. W. Extremisten vor dem Bundesverfassungsgericht : ist die deutsche Demokratie gegen Verfassungsfeinde wehrhaft? / Martin H. W. Möllers. In: Jahrbuch für Extremismus- und Terrorismusforschung /10 (2010), S Streitbare Demokratie; Parteiverbot; Deutschland; Grundgesetz: Art. 21 Abs. 2; 2009 Streitbare Demokratie; Grundrechtsverwirkung; Deutschland; Grundgesetz: Art. 18; Signatur: P Parteiverbotsverfahren / Martin H. W. Möllers... (Hg.). - Frankfurt : Verl. für Polizeiwiss., S. (Jahrbuch öffentliche Sicherheit : Sonderband ; 2) ISBN Parteiverbot; Verfassungsprozessrecht; Deutschland; 2010; Aufsatzsammlung Parteiverbot; Verfassungsprozessrecht; Deutschland; Deutschland <Bundesrepublik> / Bundesverfassungsgericht; ; 2003; Urteilsanmerkung 19. Signatur: P Möllers, Martin H. W. Voraussetzungen, Ablauf und Rechtsfolgen von Parteiverbotsverfahren / Martin H. W. Möllers. In: Parteiverbotsverfahren / Martin H. W. Möllers... (Hg.). - Frankfurt. - (2010), S ISBN Parteiverbot; Streitbare Demokratie; Staatsrecht; Deutschland; 2010 Parteiverbot; Verfassungsprozessrecht; Deutschland; Grundgesetz: Art. 21 Abs. 2; Signatur: R ; R Schilling, Walter NPD-Verbot in Deutschland? / Walter Schilling. In: Europäische Rundschau : Vierteljahreszeitschrift für Politik, Wirtschaft und Zeitgeschichte (2009), 1, S Parteiverbot; Rechtspartei; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; 2009

7 Bibliothek Seite Signatur: POL 3.1 DE 11; POL 3.1 DE 19; M Linck, Joachim Parteienfreiheit und Parteiverbot / Joachim Linck. In: Parteiendemokratie in der Bewährung : Festschrift für Karl Schmitt / Antonius Liedhegener... (Hrsg.) Aufl. - Baden-Baden. - (2009), S ISBN Parteienrecht; Demokratie; Deutschland; Parteiengesetz; 2009 Parteiverbot; Deutschland; Signatur: R Petschke, Madeleine Sowohl rechtlich aussichtsreich als auch politisch zweckmäßig?: Ein Beitrag zur Debatte um ein Verbot der NPD / Madeleine Petschke. In: Recht und Politik : Vierteljahreshefte für Rechts- und Verwaltungspolitik (2009), 1, S Parteiverbot; Rechtspartei; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; Signatur: R Erb, Rainer Bedenken gegen ein NPD-Verbot : wie stichhaltig sind Befürchtungen der Gefahrenentwicklung? / Rainer Erb. In: Tribüne : Zeitschrift zum Verständnis des Judentums (2008), 188, S Parteiverbot; Rechtspartei; Deutschland; Nationaldemokratische Partei Deutschlands; Signatur: J /09 Möllers, Martin H. W. Keine Freiheit den Feinden der Freiheit : Instrumente wehrhafter Demokratie in der Praxis / Martin H. W. Möllers. In: Jahrbuch öffentliche Sicherheit. 2008/09 (2008) /09 (2008), S ISBN Parteiverbot; Deutschland; Grundgesetz: Art. 21 Abs. 2; 2008 Vereinsverbot; Deutschland; Grundgesetz: Art. 9 Abs. 2; 2008 Grundrechtsverwirkung; Deutschland; Grundgesetz: Art. 9 Abs. 2; 2008

Die Maut in Deutschland

Die Maut in Deutschland Bibliothek Literaturtipp Die Maut in Deutschland Literaturauswahl 2010-2014 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch vorliegen,

Mehr

Parteiverbotsverfahren

Parteiverbotsverfahren Martin H. W. Möllers / Robert Chr. van Ooyen (Hg.) Parteiverbotsverfahren 3., überarbeitete und erweiterte Auflage Jahrbuch Öffentliche Sicherheit - Sonderband 2 ISBN 978-3-86676-137-7 Verlag für Polizei

Mehr

Anne-Katrin Lang. Demokratieschutz durch Parteiverbot?

Anne-Katrin Lang. Demokratieschutz durch Parteiverbot? Anne-Katrin Lang Demokratieschutz durch Parteiverbot? Anne-Katrin Lang Demokratieschutz durch Parteiverbot? Die Auseinandersetzung um ein mögliches Verbot der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands

Mehr

Perspektiven des Öffentlichen Rechts

Perspektiven des Öffentlichen Rechts Perspektiven des Öffentlichen Rechts Festgabe 50 Jahre Assistententagung Öffentliches Recht Nomos Perspektiven des Öffentlichen Rechts Festgabe 50 Jahre Assistententagung Öffentliches Recht Herausgegeben

Mehr

Auslandsspionage durch Geheimdienste

Auslandsspionage durch Geheimdienste Bibliothek Literaturtipp Auslandsspionage durch Geheimdienste Literaturauswahl 2013-2014 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch

Mehr

Die Debatte über Sterbehilfe (aktualisiert)

Die Debatte über Sterbehilfe (aktualisiert) Bibliothek Literaturtipp Die Debatte über Sterbehilfe (aktualisiert) Literaturauswahl 2014 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch

Mehr

Angesichts der Umstände,

Angesichts der Umstände, Wolfgang Bosbach (CDU): Bekämpfung des Extremismus hat höchste Priorität. Rede in der Debatte des Deutschen Bundestages über der Verfassungswidrigkeit der NPD, 8. Dezember 2001 In der heutigen Debatte

Mehr

Sitzung Bundesrat am 14. Dezember 2012. Redeentwurf für Herrn Ministerpräsident Stanislaw Tillich. Antrag des Bundesrates für ein Verbot der NPD

Sitzung Bundesrat am 14. Dezember 2012. Redeentwurf für Herrn Ministerpräsident Stanislaw Tillich. Antrag des Bundesrates für ein Verbot der NPD Sprechzettel - es gilt das gesprochene Wort - Sitzung Bundesrat am 14. Dezember 2012 Redeentwurf für Herrn Ministerpräsident Stanislaw Tillich Antrag des Bundesrates für ein Verbot der NPD Anreden Die

Mehr

Tarifautonomie und Tarifeinheit

Tarifautonomie und Tarifeinheit Bibliothek Literaturtipp Tarifautonomie und Tarifeinheit (aktualisiert) Literaturauswahl 2014-2015 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie

Mehr

Vereinsgesetz (VereinsG)

Vereinsgesetz (VereinsG) Vereinsgesetz (VereinsG) Kommentar Herausgegeben von Florian Claus Albrecht, M.A. Akademischer Rat a.z. an der Universität Passau und Dr. Jan Dirk Roggenkamp Professor an der Polizeiakademie Niedersachsen

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Der Lebenszyklus politischer Parteien Eine evolutionäre Einführung in das Parteienrecht Teil 6/6

Der Lebenszyklus politischer Parteien Eine evolutionäre Einführung in das Parteienrecht Teil 6/6 Der Lebenszyklus politischer Parteien Eine evolutionäre Einführung in das Parteienrecht Teil 6/6 Von Prof. Dr. Julian Krüper, Bochum, Dr. Hana Kühr, Düsseldorf* I. Rückblick In den vorangegangenen Beiträgen

Mehr

Informationen zur Beschwerdeführung beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg:

Informationen zur Beschwerdeführung beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg: Informationen zur Beschwerdeführung beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg: Wer kann eine Beschwerde an den EGMR richten? Jede natürliche oder juristische Person kann sich mit der

Mehr

Otto Brenner (1907 1972): Literaturbestand in der FBS FB Sozialwissenschaften: Welfengarten 2C, Leibnitz-Universität Hannnover

Otto Brenner (1907 1972): Literaturbestand in der FBS FB Sozialwissenschaften: Welfengarten 2C, Leibnitz-Universität Hannnover Otto Brenner (1907 1972): Literaturbestand in der FBS FB Sozialwissenschaften: Welfengarten 2C, Leibnitz-Universität Hannnover Titel: Die Ära Otto Brenner in der IG Metall / Rainer Kalbitz Verfasser: Rainer

Mehr

Parteiverbote und Europäische Menschenrechtskonvention

Parteiverbote und Europäische Menschenrechtskonvention eyda Dilek Emek Parteiverbote und Europäische Menschenrechtskonvention Die Entwicklung europäischer Parteiverbotsstandards nach Art. 11 Abs. 2 EMRK unter besonderer Berücksichtigung des deutschen und türkischen

Mehr

Bundesverfassungsgericht (BVerfG)

Bundesverfassungsgericht (BVerfG) Gliederung 1. 2.das Gebäude 3. 4. 5. a. b. e Normenkontrolle c. abstrakte bt Normenkontrolle d. Verfassungsstreit / e. f. gegen Bundespräsidenten oder Richter 6.Aktuell 7. -Unabhängiges Verfassungsorgan

Mehr

Rechtsextremismus und Recht 1

Rechtsextremismus und Recht 1 Rechtsextremismus und Recht 1 O. Vorbemerkung "Der Pluralismus der modernen Gesellschaft mit seinen weit gezogenen Freiheitsräumen stellt ohne Zweifel einen großen Gewinn an Individualität und Selbstbestimmungsmöglichkeiten

Mehr

Neue Wege in den Ruhestand? Zur tariflichen und betrieblichen Regulierung des vorzeitigen Erwerbsausstiegs Düsseldorf: Hans Böckler Stiftung, 2014

Neue Wege in den Ruhestand? Zur tariflichen und betrieblichen Regulierung des vorzeitigen Erwerbsausstiegs Düsseldorf: Hans Böckler Stiftung, 2014 Dipl.-Pol. M.A. Otto-Friedrich-Universität Bamberg Professur für Arbeitswissenschaft D-96045 Bamberg Tel.: ++49 (0)951 / 863-3154 (d.) E-Mail: norbert.froehler@uni-bamberg.de (1) Monographien Der Übergang

Mehr

Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wer vor zwölf Jahren hier im

Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wer vor zwölf Jahren hier im Wolfgang Bosbach (CDU/CSU): Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wer vor zwölf Jahren hier im Bundestag war, der wird sich noch erinnern können: Die Debatte, die wir heute führen, haben wir

Mehr

Sollte die NPD verboten werden?

Sollte die NPD verboten werden? Florian Schäfer Sollte die NPD verboten werden? Sozialwissenschaften Frau Brassel Konrad-Adenauer-Gymnasium Meckenheim 16. März 2012 Schuljahr 2011/2012 Inhalt Kapitel 1. Einleitung Seite 3 2. Allgemeines

Mehr

Schriftenverzeichnis. I. Monographien und selbständige Schriften. - Solidarität - Programm und Prinzip der Verfassung, Tübingen 1998

Schriftenverzeichnis. I. Monographien und selbständige Schriften. - Solidarität - Programm und Prinzip der Verfassung, Tübingen 1998 Schriftenverzeichnis I. Monographien und selbständige Schriften - Politische Parteien und öffentliche Leistungen, Berlin 1993 - Solidarität - Programm und Prinzip der Verfassung, Tübingen 1998 - Tarifautonomie

Mehr

Prof.. Dr. Christoph Gusy SoSe 2014. Examinatorium Staatsrecht. - Übersicht -

Prof.. Dr. Christoph Gusy SoSe 2014. Examinatorium Staatsrecht. - Übersicht - Prof.. Dr. Christoph Gusy SoSe 2014 Examinatorium Staatsrecht - Übersicht - 1. Grundrechte: Quellen, Träger (natürliche Personen), Schutzrichtungen, Auslegung. Schutz von Ehe und Familie (Art. 6 GG). BVerfGE

Mehr

Art. 21 Abs. 1 GG. Der Begriff der Partei 2 Abs. 1 PartG

Art. 21 Abs. 1 GG. Der Begriff der Partei 2 Abs. 1 PartG Art. 21 Abs. 1 GG (1) Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung des Volkes mit. Ihre Gründung ist frei. Ihre innere Ordnung muß demokratischen Grundsätzen entsprechen. Sie müssen über die

Mehr

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen 1. Monographien Präventiver Demokratieschutz als Problem der Verfassungsgebung nach 1945 - Ein Beitrag zur Diskussion über die Krise der streitbaren

Mehr

Tutorium für LehramtskandidatInnen Sommersemester 2012

Tutorium für LehramtskandidatInnen Sommersemester 2012 Otto-Friedrich-Universität Bamberg Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft Lehrstuhl für Internationale Beziehungen Lehrstuhl für Politische Theorie Tutorium für LehramtskandidatInnen Sommersemester

Mehr

Prostitution: Rechtliche Regelungen und soziale Wirklichkeit

Prostitution: Rechtliche Regelungen und soziale Wirklichkeit Bibliothek Literaturtipp Prostitution: Rechtliche Regelungen und soziale Wirklichkeit Literaturauswahl 2009-2014 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar.

Mehr

Das Parteiverbotsverfahren. Ringvorlesung Rechtsextremismus und Soziale Arbeit WS 2013/14 4.Dezember 2013

Das Parteiverbotsverfahren. Ringvorlesung Rechtsextremismus und Soziale Arbeit WS 2013/14 4.Dezember 2013 Das Ringvorlesung Rechtsextremismus und Soziale Arbeit WS 2013/14 4.Dezember 2013 Gliederung A. Begrüßung B. Material zur NPD bzw. Rechtsextremismus C. Schutzvorkehrungen im GG zur Abwehr verfassungsfeindlicher

Mehr

Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013

Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013 Archivbibliothek Archivsignatur Titel Autor ISBN oder Verlag AB 001 Zum Luftkriegsgeschehen am 2. Dezember 1943 im Rudolf Laser Selbstverlag des Verfassers Norden des Kreises Teltow 2013 AB 002 Dahlewitz

Mehr

Doping im Sport. Literaturauswahl 2010-2015. Literaturtipp. Bibliothek

Doping im Sport. Literaturauswahl 2010-2015. Literaturtipp. Bibliothek Bibliothek Literaturtipp Doping im Sport Literaturauswahl 2010-2015 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch vorliegen, können

Mehr

Vertrauliche Geburt - Anonyme Kindesabgabe

Vertrauliche Geburt - Anonyme Kindesabgabe Bibliothek Literaturtipp Vertrauliche Geburt - Anonyme Kindesabgabe Literaturauswahl 2008-2013 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch

Mehr

Verbote extrem rechter Vereinigungen in der Bundesrepublik

Verbote extrem rechter Vereinigungen in der Bundesrepublik Verbote extrem rechter Vereinigungen in der Bundesrepublik Deutschland Gideon Botsch / Christoph Kopke / Fabian Virchow Auf dem Weg zum NPD-Verbot? Seit vielen Jahrzehnten wird mit unterschiedlicher Intensität

Mehr

Contra NPD-Verbot. Zusammengestellt von Andreas Bernig. 1. Quelle: Dr. Gerd Wiegel (Mitarbeiter Bundestagsfraktion)

Contra NPD-Verbot. Zusammengestellt von Andreas Bernig. 1. Quelle: Dr. Gerd Wiegel (Mitarbeiter Bundestagsfraktion) Contra NPD-Verbot Zusammengestellt von Andreas Bernig 1. Quelle: Dr. Gerd Wiegel (Mitarbeiter Bundestagsfraktion) Prinzipielle Gründe 1. Aus demokratischen Erwägungen ist das Verbot von Parteien und damit

Mehr

Studienseminar für Lehrämter. Schriftlicher Unterrichtsentwurf

Studienseminar für Lehrämter. Schriftlicher Unterrichtsentwurf Studienseminar für Lehrämter an Schulen Duisburg II Seminar für das Lehramt am Berufskolleg Schriftlicher Unterrichtsentwurf Fachrichtung Politik Fach Politik/Gesellschaftslehre Lernfeld Thema Soll eine

Mehr

A n t r a g i m P a r t e i v e r b o t s v e r f a h r e n

A n t r a g i m P a r t e i v e r b o t s v e r f a h r e n NATIONALDEMOKRATISCHE PARTEI DEUTSCHLANDS PARTEIVORSTAND NPD-Parteivorstand I Seelenbinderstraße 42 I 12555 Berlin Bundesverfassungsgericht Zweiter Senat Schloßbezirk 3 76131 Karlsruhe NPD-Parteivorstand

Mehr

Freihandelsabkommen EU - USA

Freihandelsabkommen EU - USA Bibliothek Literaturtipp Freihandelsabkommen EU - USA Literaturauswahl 2013-2014 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch vorliegen,

Mehr

Dr. Henning Tappe S. 1

Dr. Henning Tappe S. 1 Dr. Henning Tappe S. 1 Lösungsvorschlag: Frage 1: Verfassungsmäßigkeit der Änderungen Geplante Änderungen sind verfassungsmäßig, wenn weder die Änderung des 18 ParteiG die Verteilung der Mittel im Rahmen

Mehr

NSU und NPD I. Einleitung

NSU und NPD I. Einleitung NSU und NPD I. Einleitung Nach Jahren der Untätigkeit, Ignoranz und Inkompetenz ist das Herz der deutschen Politik wieder erfüllt vom Feuer einer freiheitlichen Demokratie. Des Volkes Zorn ist entbrannt,

Mehr

Aus Politik und Zeitgeschichte 62. Jahrgang 18 19/2012 30. April 2012

Aus Politik und Zeitgeschichte 62. Jahrgang 18 19/2012 30. April 2012 PuZ Aus Politik und Zeitgeschichte 62. Jahrgang 18 19/2012 30. April 2012 Rechtsextremismus Andrea Röpke Im Untergrund, aber nicht allein Uwe Backes NPD-Verbot: Pro und Contra Uwe Volkmann Kampf gegen

Mehr

Arbeitnehmerdatenschutz

Arbeitnehmerdatenschutz Bibliothek Literaturtipp Arbeitnehmerdatenschutz Literaturauswahl 2009-2013 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch vorliegen,

Mehr

Deutsche Kontroversen

Deutsche Kontroversen Alexander Gallus Thomas Schubert Tom Thieme [Hrsg.] Deutsche Kontroversen Festschrift für Eckhard Jesse Nomos Alexander Gallus Thomas Schubert Tom Thieme [Hrsg.] Deutsche Kontroversen Festschrift für Eckhard

Mehr

Schriftenverzeichnis. I. Monographien und selbständige Schriften. - Solidarität - Programm und Prinzip der Verfassung, Tübingen 1998

Schriftenverzeichnis. I. Monographien und selbständige Schriften. - Solidarität - Programm und Prinzip der Verfassung, Tübingen 1998 Schriftenverzeichnis I. Monographien und selbständige Schriften - Politische Parteien und öffentliche Leistungen, Berlin 1993 - Solidarität - Programm und Prinzip der Verfassung, Tübingen 1998 - Tarifautonomie

Mehr

Programm (Stand: 29. Oktober 2014)

Programm (Stand: 29. Oktober 2014) Vorlesung V 403 Medialisierung der Politik oder Politisierung der Medien? Politische Kommunikation in Deutschland WS 2014/15, Do 11.00-12.30 Uhr, Vortragssaal Programm (Stand: 29. Oktober 2014) Lehrstuhl

Mehr

Parteienverbote. Sollte die NPD verboten werden?

Parteienverbote. Sollte die NPD verboten werden? Seite 1 Parteienverbote Sollte die NPD verboten werden? Arbeitshinweise zu M 3.01 - M 3.18: Die in diesem Kapitel aufgeführten Materialien sind so ausgesucht, dass ihr die in der Gesellschaft einsetzende

Mehr

Fragenkatalog. Demokratie vs. Radikalismus

Fragenkatalog. Demokratie vs. Radikalismus 1 / 6 Demokratie vs. Radikalismus 1. Was sind demokratische Grundsätze und wo findet man sie? 2. Nenne Beispiele für nationalsozialistisches Gedankengut, das unseren demokratischen Grundsätzen und/oder

Mehr

E u roparecht. Beiheft 1 2012. Der Rechtsschutz vor dem Gerichtshof der EU nach dem Vertrag von Lissabon. Nomos. Jürgen Schwarze [Hrsg.

E u roparecht. Beiheft 1 2012. Der Rechtsschutz vor dem Gerichtshof der EU nach dem Vertrag von Lissabon. Nomos. Jürgen Schwarze [Hrsg. EuR E u roparecht Beiheft 1 2012 Jürgen Schwarze [Hrsg.] Der Rechtsschutz vor dem Gerichtshof der EU nach dem Vertrag von Lissabon Nomos EuR E u roparecht Beiheft 1 2012 Jürgen Schwarze [Hrsg.] Der Rechtsschutz

Mehr

Das Trennungsgebot zwischen Polizei und Nachrichtendiensten

Das Trennungsgebot zwischen Polizei und Nachrichtendiensten Rechtspolitisches Symposium 12 Das Trennungsgebot zwischen Polizei und Nachrichtendiensten Im Lichte aktueller Herausforderungen des Sicherheitsrechts Bearbeitet von Christoph Streiß 1. Auflage 2011. Buch.

Mehr

Extremismus in Deutschland

Extremismus in Deutschland e Extremismus in Deutschland Erscheinungsformen und aktuelle Bestandsaufnahme TEXTE ZUR INNEREN SICHERHEIT www.bmi.bund.de Texte zur Inneren Sicherheit Extremismus in Deutschland Erscheinungsformen und

Mehr

Prof. Dr. Alfred Rinken. Wissenschaftliche Veröffentlichungen (Auswahl) Reform der Juristenausbildung. Zur Theorie des Öffentlichen

Prof. Dr. Alfred Rinken. Wissenschaftliche Veröffentlichungen (Auswahl) Reform der Juristenausbildung. Zur Theorie des Öffentlichen Prof. Dr. Alfred Rinken Wissenschaftliche Veröffentlichungen (Auswahl) Reform der Juristenausbildung 1. In welcher Weise empfiehlt es sich, die Ausbildung der Juristen zu reformieren? in: Verhandlungen

Mehr

Liste der Zeitschriften in der ZDB

Liste der Zeitschriften in der ZDB Liste der Zeitschriften in der ZDB Institut für Anwaltsrecht Sigel: 38/226 Stand: 8. Februar 2016 Abteilung UniversitätsGesamtKatalog / USB Köln Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Abt. UGK pflegt die

Mehr

Die NPD muss verboten werden!

Die NPD muss verboten werden! Planungsgruppe 1 Rechtsextremismus auf allen Ebenen bekämpfen Die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) ist eine verfassungsfeindliche Partei, die sich gegen unsere freiheitliche demokratische

Mehr

Verbot der NPD ein deutsches Staatstheater in zwei Akten

Verbot der NPD ein deutsches Staatstheater in zwei Akten Horst Meier Verbot der NPD ein deutsches Staatstheater in zwei Akten Analysen und Kritik 2001 2014 Mit Gastbeiträgen von Günter Bertram, eyda Emek, Hans Magnus Enzensberger, Sunki Hong, Eckhard Jesse,

Mehr

Dissertation. Der V-Mann im verfassungsprozessualen Beweisverfahren - erörtert am Beispiel des Art. 21 Abs. 2 GG -

Dissertation. Der V-Mann im verfassungsprozessualen Beweisverfahren - erörtert am Beispiel des Art. 21 Abs. 2 GG - Björn Redler Dissertation Der V-Mann im verfassungsprozessualen Beweisverfahren - erörtert am Beispiel des Art. 21 Abs. 2 GG - Juristische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Erstgutachter:

Mehr

Vorwort DEMOKRATIE STÄRKEN. Jochen Hollmann, Leiter der Abteilung Verfassungsschutz im Ministerium für Inneres und Sport Sachsen-Anhalt

Vorwort DEMOKRATIE STÄRKEN. Jochen Hollmann, Leiter der Abteilung Verfassungsschutz im Ministerium für Inneres und Sport Sachsen-Anhalt DEMOKRATIE STÄRKEN Vorwort Jochen Hollmann, Leiter der Abteilung Verfassungsschutz im Ministerium für Inneres und Sport Sachsen-Anhalt Am 20. November 2013 hat die Abteilung Verfassungsschutz des Ministeriums

Mehr

Das gescheiterte NPD-Verbotsverfahren Wie aus dem "Aufstand der Anständigen" der "Aufstand der Unfähigen" wurde von Lars Flemming

Das gescheiterte NPD-Verbotsverfahren Wie aus dem Aufstand der Anständigen der Aufstand der Unfähigen wurde von Lars Flemming Das gescheiterte NPD-Verbotsverfahren Wie aus dem "Aufstand der Anständigen" der "Aufstand der Unfähigen" wurde von Lars Flemming Politikwissenschaftler, TU Chemnitz Einleitung Die Entwicklung der NPD

Mehr

Unterrichtsentwurf Thema: NPD-Verbot

Unterrichtsentwurf Thema: NPD-Verbot Universität Trier FB I Bildungswissenschaften S Erziehung für Menschenrechte, Demokratie und Zivilgesellschaft (Menschenrechtserziehung) Seminarleitung: Dr. Lothar Müller, Fr 10-12 Uhr Wintersemester 2011/2012

Mehr

Das Parteiverbot im freiheitlichen Staat

Das Parteiverbot im freiheitlichen Staat 176 BRJ 02/2012 Kalla/Zillmann, Das Parteiverbot im freiheitlichen Staat Das Parteiverbot im freiheitlichen Staat Carsten Kalla, Bonn / Anna Zillmann, Bonn* Das Verbot einer politischen Partei in einem

Mehr

Bedenken gegen ein NPD-Verbot

Bedenken gegen ein NPD-Verbot Rainer Erb Bedenken gegen ein NPD-Verbot Wie stichhaltig sind Befürchtungen der Gefahrenentwicklung? Im Sommer 2007 war die Diskussion um ein NPD-Verbot nach Artikel 21 Abs. 2 Grundgesetz neu aufgeflammt.

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 197 Steuerwald-Landmann, Anna Bestand Steuerwald-Landmann, Anna Signatur ED 197 Vita Anna Steuerwald-Landmann wurde am 13. Februar 1892 als Tochter einer jüdischen

Mehr

Wirtschaft im digitalen Wandel

Wirtschaft im digitalen Wandel Bibliothek Literaturtipp Wirtschaft im digitalen Wandel Literaturauswahl 2014-2016 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch vorliegen,

Mehr

Polizei gestern, heute und morgen Aufgaben und Ausbildung

Polizei gestern, heute und morgen Aufgaben und Ausbildung Rothenburger Beiträge Schriftenreihe der Fachhochschule für Polizei Sachsen Band 11 Wolfgang Geierhos, Joachim Burgheim sc Anton Sterbling (Hrsg.) Polizei gestern, heute und morgen Aufgaben und Ausbildung

Mehr

Leitfaden Grundlagenkurs. Literaturrecherche

Leitfaden Grundlagenkurs. Literaturrecherche Leitfaden Grundlagenkurs Literaturrecherche 1 Literatur ermitteln Vorüberlegungen Literatur ermitteln ist ein Handwerk. Um dieses Handwerk nutzen zu können, müssen vier Voraussetzungen geklärt werden:

Mehr

Lebenslauf. Prof. Dr. Frauke Brosius-Gersdorf, LL.M. I. Angaben zur Person. II. Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang

Lebenslauf. Prof. Dr. Frauke Brosius-Gersdorf, LL.M. I. Angaben zur Person. II. Wissenschaftlicher und beruflicher Werdegang Lebenslauf Prof. Dr. Frauke Brosius-Gersdorf, LL.M. I. Angaben zur Person Geburtsdatum: 15.6.1971 Geburtsort: Hamburg Staatsangehörigkeit: Deutsch Familienstand: Verheiratet Sprachen: Deutsch, Englisch,

Mehr

Die neue NPD zwischen Systemfeindschaft und bürgerlicher Fassade

Die neue NPD zwischen Systemfeindschaft und bürgerlicher Fassade Hauptabteilung Politik und Beratung Berlin, Oktober 2013 PARTEIENMONITOR AKTUELL Die neue NPD zwischen Systemfeindschaft und bürgerlicher Fassade Marc Brandstetter ANSPRECHPARTNER: Dr. Viola Neu Dr. Michael

Mehr

Öffentliche Sicherheit und Freiheit

Öffentliche Sicherheit und Freiheit Robert Chr. van Ooyen Öffentliche Sicherheit und Freiheit Studien zu Staat, Polizei und wehrhafter Demokratie 2., erw. Auflage Nomos Inhaltsverzeichnis Bundeswehreinsatz out-of-area" - und im Innern 17

Mehr

Rechts, Links, oder doch "gemäßigte Mitte"? - Politischer Extremismus in Deutschland -

Rechts, Links, oder doch gemäßigte Mitte? - Politischer Extremismus in Deutschland - Rechts, Links, oder doch "gemäßigte Mitte"? - Politischer Extremismus in Deutschland - Innerhalb des organisierten politischen Liberalismus wird gerne und oft gestritten, wo er im sogenannten "Spektrum

Mehr

Liste der Zeitschriften in der ZDB

Liste der Zeitschriften in der ZDB Liste der Zeitschriften in der ZDB Institut für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht Sigel: 38/230 Stand: 8. Februar 2016 Abteilung UniversitätsGesamtKatalog / USB Köln Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Online-Kommunikation und Demokratie

Online-Kommunikation und Demokratie Universität Potsdam I Institut für Informatik I Online-Kommunikation und Demokratie Hausarbeit zum Seminar Leitbilder für die Informationsgesellschaft Im Sommersemester 2010 Unter Leitung von Herrn Prof.

Mehr

Gleichstellung von eingetragenen Lebenspartnerschaften

Gleichstellung von eingetragenen Lebenspartnerschaften Bibliothek Literaturtipp Gleichstellung von eingetragenen Lebenspartnerschaften in Deutschland Literaturauswahl 2008-2013 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe

Mehr

Der ideologisch motivierte Entzug des elterlichen Sorgerechts im Dritten Reich" und in der Deutschen Demokratischen Republik

Der ideologisch motivierte Entzug des elterlichen Sorgerechts im Dritten Reich und in der Deutschen Demokratischen Republik Meike Andermann Der ideologisch motivierte Entzug des elterlichen Sorgerechts im Dritten Reich" und in der Deutschen Demokratischen Republik Gliederung Rechtsvergleichende Betrachtung des ideologisch motivierten

Mehr

Verlag Wilhelm Surbir

Verlag Wilhelm Surbir Verlag Wilhelm Surbir Betten 10 CH-9300 Wittenbach / SG Tel. und Fax +41 (0)71 298 36 16 E-Mail verlag@surbir.ch Internet www.surbir.ch Lieferbare und auf dem Internet verfügbare Titel Allgoewer, Elisabeth,

Mehr

Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung I Sicherheits- und Ordnungsangelegenheiten Versammlungswesen KVR-I/111

Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung I Sicherheits- und Ordnungsangelegenheiten Versammlungswesen KVR-I/111 Telefon: 16-27077 Telefax: 16-27075 Kreisverwaltungsreferat Hauptabteilung I Sicherheits- und Ordnungsangelegenheiten Versammlungswesen KVR-I/111 Keine Veranstaltung der NPD auf dem Mariahilfplatz Antrag

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 211 Bergmann, Karl Hans Bestand Bergmann, Karl Hans Signatur ED 211 Band 1 Band 2 Band 3 Band 4 Bewegung "Freies Deutschland" in der Schweiz Korrespondenz Enthält:

Mehr

Zeitschrift Interne Revision

Zeitschrift Interne Revision Zeitschrift Interne Revision 37. Jahrgang 2002 ZIR Fachzeitschrift für Wissenschaft und Praxis Jahresinhalts- verzeichnis- ERICH SCHMIDT VERLAG ISSN 0044-3816 Alle Rechte vorbehalten Erich Schmidt Verlag

Mehr

Dossier Linksextremismus

Dossier Linksextremismus Dossier Linksextremismus Dossier: Linksextremismus (Erstellt am 19.04.2016) 2 Einleitung Linksextremismus: Dahinter verbirgt sich eine Fülle von teilweise widersprüchlichen Positionen und Einstellungen.

Mehr

Nach dem Verbot ist vor dem Verbot Vollstreckung von Parteiverboten und Verbot von Ersatzorganisationen

Nach dem Verbot ist vor dem Verbot Vollstreckung von Parteiverboten und Verbot von Ersatzorganisationen Nach dem Verbot ist vor dem Verbot Vollstreckung von Parteiverboten und Verbot von Ersatzorganisationen Prof. Dr. Sophie-Charlotte Lenski 1 I. Einleitung Nachdem der Bundesrat am 14. Dezember 2012 die

Mehr

RECHTSANWALT JOCHEN LOBER

RECHTSANWALT JOCHEN LOBER RECHTSANWALT JOCHEN LOBER Rechtsanwalt Lober, Deutzer Freiheit 92, 50679 Köln Deutzer Freiheit 92 50679 Köln (Deutz) Bundesverfassungsgericht Schloßbezirk 3 Telefon: (0221) 99 87 99 65 Telefax: (0221)

Mehr

Veröffentlichungen H. Sauer. I. Selbständige Veröffentlichungen und Herausgeberschaft

Veröffentlichungen H. Sauer. I. Selbständige Veröffentlichungen und Herausgeberschaft Veröffentlichungen H. Sauer I. Selbständige Veröffentlichungen und Herausgeberschaft 1. Folgen hoheitlicher Rechtsverletzungen. Theorie und Dogmatik des öffentlichen Reaktionsrechts (noch unveröffentlichte

Mehr

Tarifautonomie und Tarifeinheit

Tarifautonomie und Tarifeinheit Bibliothek Literaturtipp Tarifautonomie und Tarifeinheit Literaturauswahl 2012-2014 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch vorliegen,

Mehr

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl

Gültig für Erscheinungszeitraum. American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl American Law and Economics Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Arbitration Law Reports and Review 2011-2013 Postprint 12 Nach Wahl Asian Journal of Comparative Law 2007-2017 Verlags-PDF Keine Nach

Mehr

Dr. Georg Neureither Lehrbeauftragter für Staatskirchenrecht und Kirchenrecht Juristische Fakultät, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Dr. Georg Neureither Lehrbeauftragter für Staatskirchenrecht und Kirchenrecht Juristische Fakultät, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Dr. Georg Neureither Lehrbeauftragter für Staatskirchenrecht und Kirchenrecht Juristische Fakultät, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Publikationen (Stand: 01.01.2013) 2000 Vorträge Grundgesetz und

Mehr

Die Bundesrepublik Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland Die Bundesrepublik Deutschland Amtssprache: Deutsch Hauptstadt: Berlin Staatsform: Parlamentarische Bundesrepublik Regierungsform: Parlamentarische Demokratie Staatsoberhaupt: Bundespräsident Christian

Mehr

Bachelorarbeit. Rückstellungen nach HGB und IFRS bilanzieren. Eine vergleichende Analyse der Auswirkungen des BilMoG auf Ansatz, Bewertung und Ausweis

Bachelorarbeit. Rückstellungen nach HGB und IFRS bilanzieren. Eine vergleichende Analyse der Auswirkungen des BilMoG auf Ansatz, Bewertung und Ausweis Bachelorarbeit Jan-Hendrik Henke Rückstellungen nach HGB und IFRS bilanzieren Eine vergleichende Analyse der Auswirkungen des BilMoG auf Ansatz, Bewertung und Ausweis Bachelor + Master Publishing Jan-Hendrik

Mehr

ZIR. Zeitschrift Interne Revision. Jahresinhalts- verzeichnis- 38. Jahrgang. Fachzeitschrift für Wissenschaft und Praxis ERICH SCHMIDT VERL AG

ZIR. Zeitschrift Interne Revision. Jahresinhalts- verzeichnis- 38. Jahrgang. Fachzeitschrift für Wissenschaft und Praxis ERICH SCHMIDT VERL AG Zeitschrift Interne Revision 38. Jahrgang 2003 ZIR Fachzeitschrift für Wissenschaft und Praxis Jahresinhalts- verzeichnis- ERICH SCHMIDT VERL AG ISSN 0044-3816 Alle Rechte vorbehalten Erich Schmidt Verlag

Mehr

1) Die NPD in Kray wer sie sind und was sie wollen. 2) Harmlose Worte menschenverachtende Ideen

1) Die NPD in Kray wer sie sind und was sie wollen. 2) Harmlose Worte menschenverachtende Ideen Der Inhalt dieser Broschüre wurde von den Essener Falken für den Runden Tisch der Initiative Kray ist bunt zusammengestellt. 1) Die NPD in Kray wer sie sind und was sie wollen 2) Harmlose Worte menschenverachtende

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

Veröffentlichungsverzeichnis

Veröffentlichungsverzeichnis Dr. Joachim Schwind Geschäftsführer Niedersächsischer Landkreistag Am Mittelfelde 169 30519 Hannover E-Mail: dr.schwind@nlt.de Veröffentlichungsverzeichnis Stand 1.2.2014 I. Monografien Zukunftsgestaltende

Mehr

Klasse, Geschlecht und Recht

Klasse, Geschlecht und Recht Beatrix Geisel Klasse, Geschlecht und Recht Vergleichende sozialhistorische Untersuchung der Rechtsberatungspraxis von Frauen- und Arbeiterbewegung (1894-1933) Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden Inhaltsverzeichnis

Mehr

Literatur zum Thema Wissenschaftliches Arbeiten in der Universitätsbibliothek Lüneburg

Literatur zum Thema Wissenschaftliches Arbeiten in der Universitätsbibliothek Lüneburg Literatur zum Thema Wissenschaftliches Arbeiten in der Universitätsbibliothek Lüneburg Allgemein: (1) Brandt, Edmund (2002): Rationeller schreiben lernen: Hilfestellung zur Anfertigung wissenschaftlicher

Mehr

AKADEMIE FÜR POLITIK, WIRTSCHAFT UND KULTUR in Mecklenburg-Vorpommern e.v.

AKADEMIE FÜR POLITIK, WIRTSCHAFT UND KULTUR in Mecklenburg-Vorpommern e.v. in Mecklenburg-Vorpommern e.v. - Mitglied im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.v. - Sehr geehrte Damen und Herren, S e m i n a r a n g e b o t e Demokratien leben vom Mitmachen. Voraussetzung hierfür

Mehr

Kolloquium C 404 Legitimation und Partizipation in der modernen Demokratie

Kolloquium C 404 Legitimation und Partizipation in der modernen Demokratie Kolloquium C 404 Legitimation und Partizipation in der modernen Demokratie SS 2012, Di 14.00-15.30 Uhr, Hörsaal 6 Programm (Stand 11.06.2012) Lehrstuhl für Soziologie der Organisation Universitätsprofessorin

Mehr

Leistungen für Asylsuchende

Leistungen für Asylsuchende Bibliothek Literaturtipp Leistungen für Asylsuchende Literaturauswahl 2012-2015 Die angezeigten Titel sind über den Bibliothekskatalog im Intranet zur Ausleihe bestellbar. Falls sie elektronisch vorliegen,

Mehr

Internationaler Sozialistischer Kampfbund (ISK)

Internationaler Sozialistischer Kampfbund (ISK) Internationaler Sozialistischer Kampfbund (ISK) 1.0 ORGANISATIONSGESCHICHTE 1925/26-1945 Internationaler Sozialistischer Kampfbund (ISK) 2.0 LITERATUR (im Bestand der Bibliothek der Friedrich-Ebert-Stiftung)

Mehr

(1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.

(1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Prof. Dr. Christian Waldhoff Vorlesung Staatsrecht I WS 2012/13 Fälle zum Wahlrecht Lösungsskizze Fall 1 Fraglich ist, ob der von dem Ortsverein Kreuzberg der S-Partei angebotene Wahl-Shuttle-Service gegen

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 71 Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP), Der Beauftragte des Führers für die Überwachung der gesamten geistigen und weltanschaulichen Schulung

Mehr

http://vs30.kobv.de/primo_library/libweb/action/search.do?srt=date&dscnt=0&indx=1&dstmp=1343413019851&vl(freetext0)=munk essiger&f...

http://vs30.kobv.de/primo_library/libweb/action/search.do?srt=date&dscnt=0&indx=1&dstmp=1343413019851&vl(freetext0)=munk essiger&f... Primo by Ex Libris - munk essiger Pr im o 1 2 3 5 Ergebnisse für MAN GESAMT Masterplan zur Sanierung der Weltwirtschaft : Praxishandbuch zur Insolvenzprophylaxe von Staat und Wirtschaft Ernst Munk Wiesbaden

Mehr

Datenschutz: Grundlagen und Praxis

Datenschutz: Grundlagen und Praxis Datenschutz: Grundlagen und Praxis Eine kleine Einführung in das Recht und Rechtswissenschaft, die wissenschaftliche Arbeitsweise und grundlegende Präsentationstechniken Jörg pohle@informatik.hu-berlin.de

Mehr

Afrika / Rüdiger Glaser... (Hrsg.). - Darmstadt : WGB, 2010. (Planet Erde) ISBN 978-3-534-19699-9

Afrika / Rüdiger Glaser... (Hrsg.). - Darmstadt : WGB, 2010. (Planet Erde) ISBN 978-3-534-19699-9 Afrika - Schwerpunktthemen / hrsg. von Bundeszentrale für politische Bildung. - München : Franzis-Verl., 2009. (Informationen zur politischen Bildung ; 303) Afrika / Rüdiger Glaser... (Hrsg.). - Darmstadt

Mehr

ANTRAG. LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1215 6. Wahlperiode 10.10.2012. der Fraktionen der SPD, CDU, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

ANTRAG. LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1215 6. Wahlperiode 10.10.2012. der Fraktionen der SPD, CDU, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1215 6. Wahlperiode 10.10.2012 ANTRAG der Fraktionen der SPD, CDU, DIE LINKE und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NPD-Verbotsverfahren baldmöglichst einleiten Der Landtag

Mehr

Kostenlose Publikationen

Kostenlose Publikationen Die Liste ist unterteilt nach kostenlosen und kostenpflichtigen Publikationen; letztere finden Sie im unteren Teil der Aufzählung. Die Kosten richten sich nach der Summe der Punktwerte. Siehe dazu die

Mehr

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119

Inhalt. Jörn Timm Die Reform der europäischen Strukturpolitik aus kommunaler Sicht 119 Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Breuer 9 Vorwort des Leiters der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland Dr. Gerhard Sabathil

Mehr