Unabhängigkeit ist unsere Stärke

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unabhängigkeit ist unsere Stärke"

Transkript

1 Vorsorge Controlling Kostensenkung I Optimierung Unabhängigkeit ist unsere Stärke Wir vergleichen für Sie bis zu 140 Anbieter nach IHREN Leistungsvorgaben - und finden den kosten günstigsten Anbieter

2 Vorsorge Controlling Kostensenkung I Optimierung Verfahren 1. Bestandsaufnahme von Leistungsprofil und Prämienhöhe 2. Preis- / Leistungs- Vergleich (ca Tarife) Tarif Lotse online % KOSTENFREI 4. Beitragsersparnis von durchschnittlich 32 % pro hr 3. Terminüberwachung Umstellungen Schriftverkehr jährliche Kontrolle / Übersicht

3 Vorsorge Controlling Kostensenkung I Optimierung Produkte Berufsunfähigkeitsversicherung Private Krankenversicherung Hausratsversicherung Private Pflegeversicherung Unfallversicherung Risikolebensversicherung Rentenversicherung Rechtsschutzversicherung Betriebshaftpflichtversicherung Sterbegeldversicherung Privathaftpflichtversicherung Wohngebäudeversicherung geförderte Altersvorsorge KFZ - Versicherung.. usw

4 1 Vorsorge Controlling Kostensenkung I Optimierung Stand : Musterdatum Versicherungsbestand - Aktuell Persönliche Daten Name Max u. Maria Muster Geburtsdatum * /* Strasse/Nr Musterstr. 1 PLZ / Ort Musterort Kind / Geb.dat.: Hans, * Telefon (privat) / Konto (1): Bank: Musterbank 1 IBAN: DE BIC: PHV666XXX Kind / Geb.dat.: --- Telefon (mobil) 0172/ (privat) BLZ: Kto: Kind / Geb.dat.: --- Telefon (Firma) / Konto (2): Bank: Musterbank 2 IBAN: DE BIC: PHV666XXX Kind / Geb.dat.: --- Telefax / (Firma) BLZ: Kto: Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Private Haftpflicht Versicherung Private Haftpflicht Private Haftpflicht Versicherung Versicherung Gesellschaft : Gothaer Versicherung LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : VHV Versicherungs-Nr.: Personen-/Sachschäden : 10 Mio / 10 Mio Kündigungsschreiben Personen-/Sachschäden per 10 Mio an Kunden / 10 Mio Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Vermögens-/Mietsachschäden : / ---- Kündigungsbestätigung Vermög.-/Mietsachsch. :(Eingang 10 Mio RENTATAX) / 10 Mio Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Nov Schlüsselverlust : ---- Antrag an Schlüsselverlust Versicherungsgesellschaft : am Zahlweise : p.a. Forderungsausfalldeckung : Nein Policierung Forderungsausfalldeck. : Konto : (1) Selbstbeteiligung /Vorschäden: / letzte Routineüberprüfung SB / Vorschäden : / STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 111,06 Beitrag p.a. : 62,71 48,45 / 44 % 2 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Betriebs Haftpflicht Versicherung Betriebs Betriebs Haftpflicht Haftpflicht Versicherung Versicherung Gesellschaft : Allianz LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde/wird ersetzt durch Gesellschaft : Alte Leipz. Versicherungs-Nr.: 0429 / /260 Personenschäden : 1,5 Mio Kündigungsschreiben Personenschäden per : 3 Mio an Kunden Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Sachschäden : 0.5 Mio Kündigungsbestätigung Sachschäden :(Eingang 3 Mio RENTATAX) Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Sep Vermögensschäden : 0.5 Mio Antrag Vermögensschäden an Kunden/Versicherungsgesellschaft : 0,5 Mio am Zahlweise : p.a. Umsatz/Lohnsumme p.a.: 1 Mio / --- Umsatz/Lohnsum. p.a.: 1 Mio / --- Konto : (2) Inhaber / Mitarbeiter: 1 / 2 letzte Inhaber Routineüberprüfung / Mitarbeiter: 1 / 2 S B / Vorschäden: / S B / Vorschäden: / STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 615,77 Beitrag p.a. : 367,23 248,54 / 40 %

5 2 3 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Betriebs Inhalts Versicherung Betriebs Betriebs Inhalts Versicherung Inhalts Versicherung Gesellschaft : Allianz LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wird ersetzt Gesellschaft : Alte Leip. Versicherungs-Nr.: 0220 / /260 F / ED / LW / SH + KBU: Kündigungsschreiben F / ED / LW / SH + KBU: per an Kunden Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Vers.Summe (Waren): Kündigungsbestätigung Vers.Summe (Waren):(Eingang RENTATAX) Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Nov Vers.Summe (Einricht.): Antrag Vers.Summe an Versicherungsgesellschaft (Einricht.): am Zahlweise : p.a. Vers.Sum. (Betr.techn.): Policierung Vers.Sum. (Betr.techn.): Konto : (2) Selbstbeteiligung: letzte Routineüberprüfung Selbstbeteiligung: STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 1.177,96 Beitrag p.a. : 612,06 565,90 / 48 % 4 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Rechtsschutz Versicherung ( für Selbständige) Rechtsschutz Versicherung (für Selbständige) ( Privat / für Selbständige) Gesellschaft : Allianz LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wird ersetzt Gesellschaft : ARAG Versicherungs-Nr.: 0809/ /260 versicherte Risiken.: Priv./Beruf/Verk. Kündigungsschreiben versicherte Risiken.: per Priv./Beruf/Verk. an Kunden Laufzeit : degenia Fälligkeit : weitere versicherte Risiken.: ---- Kündigungsbestätigung weitere versich. Risiken.: (Eingang ---- RENTATAX) Zahlweise : 1 hr Kündigungstermin : Nov Deckungssumme/Strafkaution: 1 Mio / Antrag Deckungssum./Strafkaut.: an Versicherungsgesellschaft 1 Mio am / Zahlweise : p.a. Selbstbeteiligung.: 150 EUR/Fall Policierung Selbstbeteiligung.: Konto : (2) erweit. Strafrechtsschutz : letzte erweit. Routineüberprüfung Strafrechtsschutz : 150 EUR/Fall STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 757,74 Beitrag p.a. : 395,51 392,23 / 52 % 5 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Hausrat Versicherung Hausrat Versicherung Hausrat Versicherung Gesellschaft : Continentale LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wird ersetzt Gesellschaft : Ammerlän. Versicherungs-Nr.: P versicherte Risiken.: F / ED / LW / SH Kündigungsschreiben versicherte Risiken.: per F an / Kunden ED / LW / SH Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Wohnfl./Versicherungssumme: 150 qm / Kündigungsbestätigung Wohnfl./Versich.summe: (Eingang 150 RENTATAX) qm / Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Mai Überspannung / Wertsachen: / 20 % d. VS Antrag Überspann./Wertsachen: Versicherungsgesellschaft / 20 am % d. VS Zahlweise : p.a. Fahrrad / Glas : --- / --- Policierung Fahrrad / Glas : --- / --- Konto : (1) Neuwertentschädigung : letzte Neuwertentschädigung Routineüberprüfung : Vorschäden : Vorschäden : STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 132,76 Beitrag p.a. : 69,03 63,73 / 48 %

6 6 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX 3 Wohn Gebäude Versicherung Wohn Gebäude Wohn Gebäude Versicherung Versicherung Gesellschaft : R +V Versicherung LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : Inter Vers. Versicherungs-Nr.: / 563 versicherte Risiken : F / SuH / LW Kündigungsschreiben versicherte Risiken per F/ an SuH Kunden /LW Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Haustyp / Bauartklasse : DHH / BAK I Kündigungsbestätigung Haustyp / Bauartklasse (Eingang : DHH RENTATAX) / BAK I Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Sep Baujahr/letzte Sanierung: 1991 / --- Antrag Baujahr/letzte an Versicherungsgesellschaft Sanierung: 1991 am / --- Zahlweise : p.a. Versich.wert 1914/Neuwert: Wohnfl.Tarif Policierung Versich.wert 1914/Neuw.: Konto : (1) Wohneinheiten/Dachform: 1 / Giebel ausgebaut letzte Wohneinheiten/Dachform: Routineüberprüfung Wohnfl.Tarif 1 / Giebel ausgeb. Wohn-/Nutzfläche (Keller): 50 qm (Nutzfl.) Wohn-/Nutzfläche (Keller): 50 qm (Nutzfl.) Wohnfläche(EG/OG/DG) : 50 / 50 / 35 qm Wohnfläche(EG/OG/DG) : 50 / 50 / 35 qm Garage/Carport/Neb.geb: 1 / -- / -- Garage/Carport/Neb.geb: 1 / -- / -- Photov./Schwimmbad: Nein / Nein Photov./Schwimmbad: Nein / Nein Vorschäden : Nein Vorschäden : Nein STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 518,75 Beitrag p.a. : 437,82 80,93 / 16 % 7 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX K F Z Versicherung (Kennzeichen: PF XX 1111) K F Z Versicherung K F (Kennzeichen: Z Versicherung PF (Kennzeichen: XX 1111) Gesellschaft : Provinzial LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : Bavaria Versicherungs-Nr.: Haftpflicht - SF : 12 (2014)/ 100 Mio Kündigungsschreiben Haftpflicht per - SF 12 an (2014)/100 Kunden Mio Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Teilkasko / SB / 150 Kündigungsbestätigung Teilkasko /(Eingang SB RENTATAX) / 150 Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Nov Vollkasko - SF / SB: 12 (2014) / 300 Antrag Vollkasko an Versicherungsgesellschaft - SF / SB: 12 (2014) am../policierung / 300 Zahlweise / Konto : p.a. / (1) Zusatzversicherung : letzte Routineüberprüfung Zusatzversicherung : STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 564,99 Beitrag p.a. : 451,83 113,16 / 20 % Ergänzende Daten 2014 : Erstzulassung /eig.zulasssung: / Führerschein (Hauptnutzer) seit : zugelassen auf: Max Muster PLZ -Standort/Stadt: / Stadt weitere Fahrer / Geb.jahr / Geschlecht / FS seit.: Maria Muster / s.o. / Fabrikat / Typ : Peugeot 207; 1,4 Garage / Wohneigentum: / weitere Fahrer / Geb.jahr / Geschlecht / FS seit.: --- H S N / T S N : 3003 / AFS Nutzung(priv/gew.): 100 % privat Schäden ( 2 J. ) / HV-VK : --- Leistung (PS/kW) : 70 kw akt. km-stand / km-leist. p.a. : / km Punkte Flensburg / Autoclub / Bahncard : --- Fahrzeug-Ident-Nr.: VF39Wc9FP0BT06057 Neuwert / Zeitwert : / Schutzbrief / U V / Werkstattwahl durch Versicherer : --- / --- / ---

7 4 8 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX HuG Haftpflicht Versicherung ( 6-Familien Haus), vermietet HuG Haftpflicht Versicherung HuG Haftpflicht ( 6-Familien Versicherung Haus), vermietet ( Gesellschaft : Allianz LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : HaKaDa Versicherungs-Nr.: 60/1901/ Deckung P / S / V : Je 2 Mio Kündigungsschreiben Deckung P / S per / V Je an 3 Kunden Mio Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Deckung Öltank ( l): Kündigungsbestätigung Deckung Öltank ( (Eingang l): RENTATAX) Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Jul Anz. WE / Brutto-Miete p.a.: 6 / Antrag WE an / Brutto-Miete Versicherungsgesellschaft p.a.: 6 / am../policierung.. Zahlweise / Konto : p.a. / (1) Selbstbeteiligung: letzte Routineüberprüfung Selbstbeteiligung: STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 417,30 Beitrag p.a. : 47,80 369,50 / 89 % 9 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Vermieter RS Versicherung ( 6-Familien Haus, vermietet) Vermieter RS Versicherung Vermieter ( 6-Familien RS Versicherung Haus, vermietet) ( Gesellschaft : ARAG LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurdeersetzt Gesellschaft : Versicherungs-Nr.: P 376 Deckung /Bruttomiete : 1 Mio / Kündigungsschreiben Deckung /Bruttomiete per an Kunden Laufzeit : Fälligkeit : Strafkaution: Kündigungsbestätigung Strafkaution: (Eingang RENTATAX) Zahlweise : Kündigungstermin : Nov Vorschäden.: Nein Antrag an Versicherungsgesellschaft Vorschäden.: am../p0licierung Zahlweise / Konto : p.a. / ( 1) Selbstbeteiligung: Nein letzte Routineüberprüfung Selbstbeteiligung: STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 982,75 Beitrag p.a. : 10 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Tierhalter- Haftpflicht - Versicherung ( Hund ) Tierhalter- Haftpflicht - - Versicherung ( ( Hund Hund ) / Pferd / Katze) Gesellschaft : Ergo LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : NV Versicherungs-Nr.: HGT T Rasse: Golden Retriever Kündigungsschreiben Rasse: per Golden an Kunden Retriever Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Geburtsdatum: Kündigungsbestätigung Geburtsdatum: (Eingang RENTATAX) Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Feb Stockmass (Pferd): Antrag an Stockmass Versicherungsgesellschaft (Pferd): am Zahlweise : p.a. Chip.Nr.: ---- Policierung Chip.Nr.: ---- Konto : (1) Deckungssumme P/S/V: Je 3 Mio letzte Deckungssumme Routineüberprüfung P/S/V: Je 5 Mio Selbstbeteiligung: Selbstbeteiligung: Vorschäden: Vorschäden: STATUS : Bestand Beitrag p.a. : Beitrag p.a. : 49,48 41,97 / 46 %

8 5 11 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Unfall Versicherung ( Ehepaar Muster, 2 Personen) Unfall Versicherung Unfall Versicherung ( ( Gesellschaft : Württembergische LEISTUNGSMERKMALE je Person bestehende LEISTUNGSMERKMALE Versicherung wurde je ersetzt Person Gesellschaft : Gothaer Versicherungs-Nr.: U H-03 Invaliditätshöchstsumme : Kündigungsschreiben Invaliditätshöchstsumme per an Kunden Laufzeit : 1 hr Fälligkeit : Grundsumme / Progression : / 300 % Kündigungsbestätigung Grundsum. / Progression (Eingang : RENTATAX) / 300 % Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : Nov zusätzl. Unfall-Rente / M.: 525 /M. Antrag zusätzl. an Unfall-Rente Versicherungsgesellschaft / M.: 750 /M. am Zahlweise : p.a. Bergungskosten/kosmet. OP : / Policierung Bergungskost/kosmet. OP : / Konto : (1) Kurleistung/Sofortleistung: letzte Kurleistung/Sofortleistung: Routineüberprüfung Krankenhaustagegeld : 10,50 Leistung b. Unfalltod : STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 256,96 Krankenhaustagegeld : 15,00 Leistung b. Unfalltod : Beitrag p.a. : 178,14 78,82 / 31 % 12 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Risiko Lebens Versicherung Risiko Lebens Risiko Versicherung Lebens Versicherung Gesellschaft : Dialog LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : Inter Versicherungs-Nr.: Versicherungssumme : Kündigungsschreiben Versicherungssumme per an Kunden Laufzeit : Fälligkeit : konstant / fallend / degressiv : konstant Kündigungsbestätigung Konst./fallend/degress.: (Eingang konstant RENTATAX) Zahlweise : p.a. Kündigungstermin : sofort Finanzierung / Abtretung : / Nein Antrag Finanzierung Versicherungsgesellschaft / Abtretung : / Nein am Zahlweise : p.a. Raucher : Nein Policierung Raucher : Nein Konto : (1) gefährl. Hobby/Motorrad : --- / --- letzte gefährl. Routineüberprüfung Hobby/Motorrad : --- / --- STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 206,56 Beitrag p.a. : 146,34 60,22 / 29 % 13 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Pflege Tagegeld Versicherung (Maria Muster) Pflege Tagegeld Pflege Versicherung Tagegeld (Maria Versicherung Muster) Gesellschaft : LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : BBKK Versicherungs-Nr.: Tagegeld (PflegeStufe III) : Kündigungsschreiben Tagegeld (PflegeStufe per III) an 50 Kunden EUR Laufzeit : leb.lang Fälligkeit : Staffelung (Stufe ii / I / 0) : % Kündigungsbestätigung Staffelung (Stufe ii / I /0) (Eingang : 60/30/30 RENTATAX) % Zahlweise : monatl. Kündigungstermin : Wartezeit: Antrag an Versicherungsgesellschaft Wartezeit: am 38,95 Zahlweise : Beitragsbefreiung: Policierung Beitragsbefreiung: Konto : ausf. Gesundheitsprüf.: letzte ausf. Routineüberprüfung Gesundheitsprüf.: STATUS : Beitrag p.a. : Beitrag p.a. : 467,74

9 14 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX 6 Renten Versicherung Renten Renten Versicherung / Lebens Versicherung Gesellschaft : Hamburg Mannheimer LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde/wird ersetzt durch Gesellschaft : Stuttgarter Versicherungs-Nr.: 55.P Versicherungstyp : Privat Rente Kündigungsschreiben Versicherungstyp per an Basis Kunden Rente Laufzeit : Fälligkeit : sofort Garantiezins : 1,75 % p.a. Kündigungsbestätigung Garantiezins (Eingang : 1,75 RENTATAX) % p.a. Zahlweise : monatl. Laufzeit bis zum.. : Insolvenzschutz : Nein Antrag an Kunden/Versicherungsgesellschaft Insolvenzschutz : am 300,00 Zahlweise : monatl. 300,00 EUR flexible Beitragszahldauer : letzte flexible Routineüberprüfung Beitragszahldauer : Ø Netto/M. 201,00 Konto : (1) flexibler Renten Beginn : flexibler Renten Beginn : Wahl Kapital / Rente: Wahl Kapital / Rente: Nein Zuzahlung möglich: Eingeschränkt Zuzahlung möglich: Garantiezeit für Hinterbl.rente: 5 hre Garantzeit Hinterbl.rente: 25 hre laufender Steuervorteil: Nein laufender Steuervorteil: STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 3.600,00 (Netto-) Beitrag p.a. : 2.412, ,00/33% 15 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Kranken Voll Versicherung Kranken Kranken Voll Versicherung Voll Versicherung Gesellschaft : Barmer (freiw. GKV) LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : Barmenia Versicherungs-Nr.: PV Primärarztprinzip / SB p.a : GKV Kündigungsschreiben Primärarztprinzip / SB per p.a an / Kunden 200 Laufzeit : 2 hre Fälligkeit : Jederzeit Abrechn. n.gebührenordnung: Regelsatz Kündigungsbestätigung Abrechn. n.gebühr.ordn.: (Eingang Höchstsatz RENTATAX) Zahlweise : Monatl. Kündigungstermin : 2 M. zum Monatsende Arzneimittelerstattung :, mit Zuzahlung Antrag Arzneimittelerstattung an Versicherungsgesellschaft : 100 % am 522,80 Zahlweise : monatl. 678,00 EUR Heil- / Hilfsmittelerstattung :, mit Zuzahlung Heil- / Hilfsmittelerstatt. : 90 % Risikozuschl. 15 % inkl. Konto : (1) Heilpraktikerleistung : Policierung Heilpraktikerleistung : Gesundheitsstatus : siehe Antrag Erstattung v. Sehhilfen : letzte Erstattung Routineüberprüfung v. Sehhilfen : teilweise 200 alle 2 hre Privatarzt / Zimmerwahl : Belegarzt / Mehrbett Privatarzt / Zimmerwahl : / 2-Bett-Zim. Zahnbehandlung : 100 % Zahnbehandlung : 100 % Zahnersatz/Kieferorthopädie : Festzuschuss Zahnersatz/Kieferorthop.: 80 % KHS-Tagegeld Beitragsrückerstattung garantiert: KHS-Tagegeld ---- Beitragsrückerstattung garantiert: --- Beitragsrückerstattung erfolgsabhängig: nein Beitragsrückerstattung erfolgsabh.: STATUS : Beitrag p.a. : 8.136,00 Beitrag p.a. : 6.273, ,40/23 %

10 7 16 Versicherungsbestand Angebot R Bearbeitung E N T A T A X RENTATAX Berufsunfähigkeits -Versicherung Berufsunfähigkeits Berufsunfähigkeits -Versicherung -Versicherung Gesellschaft : Continentale LEISTUNGSMERKMALE bestehende Versicherung LEISTUNGSMERKMALE wurde ersetzt Gesellschaft : Nürnberg. Versicherungs-Nr.: PS Beruf /körperlich tätig (%): Installateur / 70 % Kündigungsschreiben Beruf /körperl. tätig per (%): an Install./70 Kunden % Laufzeit : 61. Lj Fälligkeit : Jederzeit BU-Rente / Monat : 924,00 Kündigungsbestätigung BU-Rente / Monat (Eingang : 1.000,00 RENTATAX) Zahlweise : monatl. Konto : (1) steuerbegünstigt: Nein Antrag an steuerbegünstigt: Versicherungsgesellschaft Nein am netto : 65,48 Zahlweise (netto) : monatl 97,22 Bruttobeitrag/M.: 147,98 Bruttobeitrag/M.: STATUS : Bestand Beitrag p.a. : 1.166,64 letzte Routineüberprüfung Beitrag p.a. : 785,76 380,88 / 33 % Zusammenfassung: bisheriger Versicherungsbestand Angebot RENTATAX lfd.nr. Versicherungssparte Beitrag p.a.( ) Versicherungssparte Beitrag p.a.( ) p.a.( ) 1 Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung 62,71 48,45 2 Betriebshaftpflichtversicherung 615,77 Betriebshaftpflichtversicherung 367,23 248,54 3 Betriebsinhaltsversicherung 1.177,96 Betriebsinhaltsversicherung 612,06 565,90 4 Rechtsschutzversicherung (selbständig) 757,74 Rechtsschutzversicherung (selbständig) ,23 5 Hausratversicherung 132,76 Hausratversicherung 69,03 63,73 6 Wohngebäudeversicherung 518,76 Wohngebäudeversicherung 437,82 80,93 7 KFZ Versicherung 564,99 KFZ Versicherung 451,83 113,16 8 Haus- u. Grundbesitzer Haftpflichtversicherung 417,30 Haus- u. Grundbesitzer Haftpflichtversicherung 47,80 369,50 10 Tierhalterhaftpflichtversicherung (Hund) 91,45 Tierhalterhaftpflichtversicherung (Hund) 49,48 41,97 11 Unfallversicherung (2 Personen) 256,96 Unfallversicherung (2 Personen) 178,14 78,82 12 Risikolebensversicherung 206,56 Risikolebensversicherung 146,34 60,22 14 Private Rentenversicherung 3.600,00 Private Rentenversicherung 2.412, ,00 15 Private Krankenversicherung 8.136,00 Private Krankenversicherung 6.273, ,40 16 Berufsunfähigkeitsversicherung 1.166,64 Berufsunfähigkeitsversicherung 785,76 380,88 Summe aller Beiträge p.a ,95 Summe aller Beiträge p.a , ,88 Zeithoriziont für die komplette Umstellung : 10 Monate = 31 %

VERTRAGSANALYSE. Max Muster *11.06.1973. Frau Muster *19.01.1978. Minni Muster * 15.10.2004. Musterstr. 1. 11111 Musterstadt

VERTRAGSANALYSE. Max Muster *11.06.1973. Frau Muster *19.01.1978. Minni Muster * 15.10.2004. Musterstr. 1. 11111 Musterstadt VERTRAGSANALYSE Ma *11.06.1973 Frau *19.01.1978 Minni * 15.10.2004 str. 1 11111 stadt Kapitalbildung Sonstige Sparanlagen kurzfristiges Kapital mittelfristiges Kapital langfristige Kapital Girokonto VL

Mehr

Informieren Sie sich bei Ihrem PSVWE- Versicherungsmakler vor Ort

Informieren Sie sich bei Ihrem PSVWE- Versicherungsmakler vor Ort Mit den nachfolgenden Versicherungsangeboten erhalten Sie einen Überblick der verschiedenen Versicherungen. Diese Angebote können die persönliche Beratung nicht ersetzen. Für eine individuelle Beratung,

Mehr

Vertragsspiegel Hausratversicherung

Vertragsspiegel Hausratversicherung Hausrat TA 032 Vertragsspiegel Hausratversicherung Vertragsspiegel Hausratversicherung Versicherungsort: Name Vorname Geburtsdatum Beruf A = Angestellte/-r Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum Beruf A

Mehr

Vorsorgestatus auf einen Blick

Vorsorgestatus auf einen Blick Vorsorgestatus auf einen Blick Existenzbedrohende Risiken Existenzbedrohende Risiken sind Risiken, welche bei Schadeneintritt Ihre Existenz gefährden könnten. Durch das Eintreten eines Schadenfalls in

Mehr

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen!

Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen! Deutsches Institut für Finanzberatung Verschaffen Sie sich einen Überblick über Ihre Finanzen! Checkliste meine Versicherungen Stand:..20 www.institut-finanzberatung.de 0 Meine Versicherungen im Überblick

Mehr

jährliche Einsparung von 459,50 Euro

jährliche Einsparung von 459,50 Euro Versicherungsmaklerbüro Riede Simrockstr. 28a 53619 Rheinbreitbach Familie Mustermann Musterstraße 11 53630 Musterstadt Sehr geehrte Familie Mustermann, anbei senden wir Ihnen die gewünschte Zusammenfassung

Mehr

Service-Scheckheft zur Kfz-Versicherung

Service-Scheckheft zur Kfz-Versicherung Service-Scheckheft zur Kfz-Versicherung Der SIGNAL IDUNA-Service ist rund um die Uhr für Sie da. Ein Unfall ist immer ärgerlich. Was Sie dann brauchen, ist kompetente, schnelle und zuverlässige Hilfe.

Mehr

BEDARFSANALYSE PRIVATE SACHVERSICHERUNG

BEDARFSANALYSE PRIVATE SACHVERSICHERUNG BEDARFSANALYSE PRIVATE SACHVERSICHERUNG PERSÖNLICHE DATEN Herr Vorname: Nachname: Straße: Hausnr: PLZ: Ort: Geboren: in Staatsangehörigkeit: Deutsch Beruflicher Status: Angestellte Angestellte im ÖD Beamte

Mehr

Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436. ackermann@aol.com. Mindestansparleistung 40 Jahre Zahlweise: Monatlich

Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436. ackermann@aol.com. Mindestansparleistung 40 Jahre Zahlweise: Monatlich Klient Familie Peter & Heidi Ackermann Vereinsstraße 78 51103 Köln Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436 Handy: Weitere: E-Mail: ackermann@aol.com Personen Name, Vorname

Mehr

Großer Versicherungs-Check

Großer Versicherungs-Check Großer Versicherungs-Check Allgemeine Hinweise zur Versicherungsberatung Die Verbraucherzentrale Hessen e.v. bietet Ihnen in einem etwa zweistündigen persönlichen Gespräch eine umfassende Beratung zu privaten

Mehr

Erfassungsbogen Arbeitnehmer(in)

Erfassungsbogen Arbeitnehmer(in) Erfassungsbogen Arbeitnehmer(in) Persönliche Daten: Name Vorname Geburtsdatum: Straße, Hausnummer PLZ Ort Telefon: Telefax: Raucher: ja nein, seit aktuelle oder ehemalige gesundheitliche Einschränkungen,

Mehr

Assekuranzbericht. Max Mustermann Stand: 01.07.2012. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99

Assekuranzbericht. Max Mustermann Stand: 01.07.2012. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 Assekuranzbericht Stand: 01.07.2012 s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 info@ssp-online.de www.ssp-online.de Absicherungsfakten PRIVATE TODESFALLABSICHERUNG: - 59.800,-

Mehr

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Computeranalyse Private Krankenversicherung für Frau Melanie Muster Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Nr. Gesellschaft

Mehr

VERSORGUNGSANALYSE PRIVATKUNDEN

VERSORGUNGSANALYSE PRIVATKUNDEN VERSORGUNGSANALYSE PRIVATKUNDEN Allgemeine Angaben Name und Vorname Geburtsdatum männlich weiblich Beruf öffentlicher Dienst ja nein Anschrift PLZ / Ort Telefon dienstlich privat mobil E-Mail Erreichbarkeit

Mehr

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 Assekuranzbericht Stand: 18.04.2008 s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 info@ssp-online.de www.ssp-online.de Absicherungsfakten PRIVATE TODESFALLABSICHERUNG: - 59.800,-

Mehr

Erfassungsbogen Versicherungen

Erfassungsbogen Versicherungen Erfassungsbogen Versicherungen Allgemeine Hinweise zur Versicherungsberatung Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen bietet Ihnen in einem persönlichen Gespräch mit einem/er unserer Versicherungsberater/innen

Mehr

Wonach richtet sich der Beitrag?

Wonach richtet sich der Beitrag? Sozialversicherungen = Pflichtversicherungen Krankenversicherung Krankheitskosten sowie der Verdienstausfall ab dem 42. Krankheitstag - nach dem Verdienst bis Beitragsbemessungsgrenze Der Beitrag zur gesetzlichen

Mehr

Preis / Leistungssieger

Preis / Leistungssieger Diese Tarifmerkmale gehören in eine Kfz-Versicherung: Verzicht auf den Eispruch "grobe Fahrlässigkeit" nach Unfällen Schutz auch Folgeschäden durch Marderbiss Erweiterte Wildschadenklausel Mindestens 12

Mehr

Gesetzliche und private Vorsorge

Gesetzliche und private Vorsorge Folie 1 von 6 Gesetzliche und private Vorsorge Die drei Säulen der Vorsorge Sozialversicherungen Individualversicherungen Vermögensbildung gesetzliche Krankenversicherung Pflegeversicherung Arbeitslosenversicherung

Mehr

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99

Assekuranzbericht. Dr. Max Mustermann. Stand: 18.04.2008. s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 Assekuranzbericht Stand: 18.04.2008 s.s.p. Kohlenmarkt 2 90762 Fürth fon 0911. 80 128-10 fax 0911. 80 128-99 info@ssp-online.de www.ssp-online.de Absicherungsfakten PRIVATE TODESFALLABSICHERUNG: - 59.800,-

Mehr

Informationen zu Produktdetails und vergütungen des Asstel Partnerprogramms

Informationen zu Produktdetails und vergütungen des Asstel Partnerprogramms Informationen zu Produktdetails und vergütungen des Asstel Partnerprogramms 1. Haftpflicht: Privathaftpflichtversicherung Mit der Privathaftpflichtversicherung der Asstel können Sie Ihren Usern eine der

Mehr

11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015. Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige

11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015. Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige 11. PADERBORNER EXISTENZGRÜNDUNGSTAG 25. SEPTEMBER 2015 Soziale Absicherung und betriebliche Versicherungen für Selbstständige GRUNDSÄTZLICHES Risiken genau analysieren Sichern geht vor versichern Risikomatrix

Mehr

Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater

Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater Welche Risiken solltlen Sie versichern persönlich / betrieblich? Stefan Albers Dipl.-Betriebswirt (DH) Versicherungsberater Rentenberater - Präsident Bundesverband der Versicherungsberater e.v. - Forum

Mehr

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013

Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013 Übersicht neu erfasster Versicherungstarife für Risiko & Vorsorge nach Sparten, Ausgaben 04.2011 bis 04.2013, Stand 05.01.2013 Inhalt Hausratrating... 2 Neu erfasste Tarife zu Risiko & Vorsorge 1/2013...

Mehr

Konzeptanbieter und Maklerpool

Konzeptanbieter und Maklerpool Titelmasterformat durch Die ideale Kombination von Klicken bearbeiten Konzeptanbieter und Maklerpool Joachim Jung Geb. 25.07.1964 in Frankfurt a.m. Seit mehr als 12 Jahren in leitenden Vertriebsfunktionen

Mehr

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche.

Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Fahrzeuge Für mein Auto will ich zuverlässigen Kfz-Schutz AXA bietet mir die Sicherheit, die ich brauche. Kfz-Versicherung mobil kompakt Große Leistungen zu kleinen Beiträgen. Sie wollen zuverlässigen

Mehr

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung

Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe. Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung. Diagramm Versicherung Zielgruppen/Lebensphasen/Anlässe Thema: Sicherheit, Absicherung, Versicherung Diagramm Versicherung Kinder 0 6 Jahre 16 25 Jährige Ausbildungsbeginn Ende Ausbildung Studenten Ende Studium Erwachsene (25

Mehr

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden

Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden 1991 gegründet Als Versicherungsmakler nicht vertraglich an eine Versicherungsgesellschaft gebunden Aufgrund der Interessenwahrnehmungspflicht als treuhänderähnlicher Sachwalter stehen wir auf der Seite

Mehr

Allgemeine Angaben zur Tarifierung:

Allgemeine Angaben zur Tarifierung: Allgemeine Angaben zur Tarifierung: 1 Halter / Versicherungsnehmer / Fahrer des Fahrzeugs: 1.1 Halter des Fahrzeuges Name: Anschrift: Geb.-Datum: 1.2 Versicherungsnehmer: Name: Straße: Plz / Ort: Geb.-Datum:

Mehr

Alters- / Rentenversicherung

Alters- / Rentenversicherung Alterssicherung Das Problem der privaten Altersversorgung stellt sich immer drängender, seit sich deutlich abzeichnet, dass die Sozialversicherung in ihrer bisherigen Form bald nicht mehr finanzierbar

Mehr

Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de

Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de Illerstraße 3, 87435 Kempten Mobil: 0172/ 8141730 Tel.: 0831/ 6972153 Fax: 0831/ 6972154 Email: marcel.dyk@t-online.de Kfz-Fragebogen zur Prämienermittlung Gewerbliche Anmeldung Persönliche Daten Versicherungsnehmer

Mehr

Kfz-Dokumentation. Allgemeine Angaben zur Tarifierung. Fahrzeugdaten. Bitte füllen Sie zur Kfz-Dokumentation die Kundenbasisdaten aus.

Kfz-Dokumentation. Allgemeine Angaben zur Tarifierung. Fahrzeugdaten. Bitte füllen Sie zur Kfz-Dokumentation die Kundenbasisdaten aus. Bitte füllen Sie zur Kfz-Dokumentation die Kundenbasisdaten aus. Kfz-Dokumentation Horst Tiesel, Versicherungsmakler Elsedamm 2 32257 Bünde Tel. (0 52 23) 1 83 22 55 Fax (0 52 23) 1 83 22 57 E-Mail: h.tiesel@tiesel-und-partner.de

Mehr

Fragebogen zur Kfz-Versicherung

Fragebogen zur Kfz-Versicherung Fragebogen zur Kfz-Versicherung Name / Vorname: Adresse: Hinweis zur Vergleichsberechnung Bitte füllen Sie die nachfolgenden Angaben lückenlos aus. Wir können sonst keine Vergleichsberechnung durchführen.

Mehr

Daten zur Person Person 1 Person 2. Ja, ich bin Raucher Nichtraucher. Daten zur Wohnung Person 1 Person 2. Eigentum / Eigenheim und bezahlt

Daten zur Person Person 1 Person 2. Ja, ich bin Raucher Nichtraucher. Daten zur Wohnung Person 1 Person 2. Eigentum / Eigenheim und bezahlt Daten zur Person Person 1 Person 2 Vorname / Nachname: Staatsangehörigkeit: Familienstand: Sozialversicherungsnummer: Kirchensteuer? Ja, zahle ich Nein, kein Mitglied Ja, zahle ich Nein, kein Mitglied

Mehr

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert

Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers. Unser Wissen für Ihren Mehrwert Die Arbeitsweise des Finanz- und Versicherungsmaklers Unser Wissen für Ihren Mehrwert Philosophie mit Zukunft Die FinancePlan+ GmbH ist der Dienstleister Ihres freien und unabhängigen Finanz- und Versicherungsmaklers.

Mehr

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681 http://www.heinrich-1918hilsenbeck.de/

Mehr

Privathaftpflichtversicherung

Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Wenn Unachtsamkeit teuer wird Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151

Mehr

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil

Kraftfahrt-Versicherungskonzept. Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Antragsunterlagen Kraftfahrt-Versicherungskonzept Sondereinstufung Lady mobil Fair mobil Sehr geehrte Partnerinnen und Partner, im diesem Dokument geben wir Ihnen die fünf einfachen Schritte zur Beantragung

Mehr

Rentatax Kostensenkung /Optimierung Kirchbachstr. 1 75173 Pforzheim Tel.: 07231 / 35 23 40

Rentatax Kostensenkung /Optimierung Kirchbachstr. 1 75173 Pforzheim Tel.: 07231 / 35 23 40 Rentatax Kostensenkung /Optimierung Kirchbachstr. 1 75173 Pforzheim Tel.: 07231 / 35 23 40 Fax: 07231 / 35 23 42 E-Mail: info @rentatax.de Termine nach Vereinbarung Bürozeiten: Mo Fr, 09.00 13.00 Uhr Wir

Mehr

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter

Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Analyse der Schadenhäufigkeit in der Kfz-Haftpflichtversicherung Auswertung der CHECK24-Kunden nach Bundesland Fahrleistung Geschlecht Alter Stand: November 2014 CHECK24 2014 Agenda 1. Methodik 2. Zusammenfassung

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung

Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Fragebogen: Kranken-Zusatzversicherung Ambulanter Versicherungsschutz Heilpraktiker/Naturheilkunde K.O. Wichtig Unwichtig Erstattung Heilpraktiker mind. % % Erstattung Heilpraktiker mind. p.a. Alternative

Mehr

Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung

Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung Analyse-Erfassungsbogen: Pkw-Versicherung Ausdruck wurde erstellt von: Torsten Stank Stank Finanz e.k. Versicherungsagentur Robert-Bosch-Straße 48 Strasse 61184 Karben PLZ/Ort 06039-93460 Telefon 06039-934626

Mehr

Produktübersicht. Verlässlicher, schneller, echt freundlich. 100 % für Sie da. Mit den Lebens-, Kranken-, Unfall- und Sachversicherungen

Produktübersicht. Verlässlicher, schneller, echt freundlich. 100 % für Sie da. Mit den Lebens-, Kranken-, Unfall- und Sachversicherungen Produktübersicht Verlässlicher, schneller, echt freundlich. 100 % für Sie da. Mit den Lebens-, Kranken-, Unfall- und Sachversicherungen der Barmenia. Sicherheit in allen Lebenslagen Krankenversicherung

Mehr

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de

wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de wgv Versicherungen Überzeugend gut, gnadenlos günstig wgv.de Einige können vielleicht besser Hochdeutsch. Aber bestimmt nicht besser rechnen. Zugegeben wenn über die reinste Form unserer Sprache diskutiert

Mehr

Gewählte SF-Klasse: --- Typklasse: siehe Übersicht Selbstbehalt KH: 0

Gewählte SF-Klasse: --- Typklasse: siehe Übersicht Selbstbehalt KH: 0 Herr Klaus Wohnmobil Reisestr. 12 29410 Salzwedel SAW-Assekuranz GmbH Stephan Brückner Altperverstr. 47 29410 Salzwedel Tel.: 03901/34403 Fax: 03901/82954 Email: stephan.brueckner@sawassekuranz.de Quelle:

Mehr

Holen Sie sich hier Ihre günstige Autoversicherung

Holen Sie sich hier Ihre günstige Autoversicherung Holen Sie sich hier Ihre günstige Autoversicherung Versichern Sie Ihr Auto günstig Das zahlt sich aus: Kommen Sie mit Ihrem Auto zu HDI-Gerling und sichern Sie sich dauerhaft niedrige Beiträge. Für viele

Mehr

CUP. finanz- und wirtschaftsberatung. Versicherungen richtig kündigen! 2. wenn Sie für den Antrag das sog. Angebotsmodell gewählt haben.

CUP. finanz- und wirtschaftsberatung. Versicherungen richtig kündigen! 2. wenn Sie für den Antrag das sog. Angebotsmodell gewählt haben. CUP finanz- und wirtschaftsberatung Versicherungen richtig kündigen! Lange Zeit hatten es die Versicherungen beim Geschäft mit der Angst ziemlich leicht. Denn die Verbraucher konnten die vielen Tarife

Mehr

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder

Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Notwendiger Versicherungsschutz für die Mitgliedsvereine, deren Funktionsträger und Mitglieder Gruppenvertrag für Vereine im Bundesverband der SchulFörderVereine Herzlich Willkommen! ARAG-Sportversicherung

Mehr

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Richtig versichert viel Geld gespart Die computergestützte Versicherungsberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend erhalten Sie den Fragebogen zur Analyse

Mehr

VERSORGUNGSANALYSE PRIVATKUNDEN

VERSORGUNGSANALYSE PRIVATKUNDEN VERSORGUNGSANALYSE PRIVATKUNDEN Allgemeine Angaben Name und Vorname Geburtsdatum männlich weiblich Beruf öffentlicher Dienst ja nein Anschrift PLZ / Ort Telefon dienstlich privat mobil E-Mail Erreichbarkeit

Mehr

YOUNG & HOME. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE für junge Leute. Von 18 bis 27. Jahre. www.amv.de

YOUNG & HOME. Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE für junge Leute. Von 18 bis 27. Jahre. www.amv.de YOUNG & HOME Die VERMÖGENSSICHERUNGSPOLICE für junge Leute Von 18 bis 27 Jahre www.amv.de 2 YOUNG & HOME Leben bedeutet Veränderung. Von der Geburt, über Schule, Ausbildung, erster Job, erste eigene Wohnung

Mehr

andreas beck VERSICHERUNGSMAKLER

andreas beck VERSICHERUNGSMAKLER HOMEPAGE KFZ-Risikoanalyse für private Pkw Mindeststandards Bitte beachten Sie, dass Mindeststandards beim Deckungsumfang als gegeben vorausgesetzt sind, die daher in der Regel nicht mehr erfragt werden

Mehr

MultiPlus. Ihr umfassender und individueller Versicherungsschutz. Vorteile ab dem ersten Baustein. Vorteile ab drei Bausteinen

MultiPlus. Ihr umfassender und individueller Versicherungsschutz. Vorteile ab dem ersten Baustein. Vorteile ab drei Bausteinen MultiPlus Ihr umfassender und individueller Versicherungsschutz MultiPlus bietet Ihnen Versicherungsschutz in einem frei wählbaren, attraktiven Paket. Stellen Sie aus den Bausteinen Haftpflicht, Unfall,

Mehr

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N

Single&FamilieSicher. Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher Für Singles und Familien: Haftpflicht Unfall Hausrat V E R S I C H E R U N G E N Single&FamilieSicher 8 Versicherung ist Vorsorge Wer zahlt bei Haftpflichtansprüchen oder einem Unfall

Mehr

bitte kreuzen Sie Ihren Beratungswunsch an und beantworten die nachfolgenden Fragen vollständig

bitte kreuzen Sie Ihren Beratungswunsch an und beantworten die nachfolgenden Fragen vollständig Fragebogen zur Beratung und Anbieteroptimierung 1 von 5 Vorname, Name: Strasse: Plz, Ort: Tel, Festnetz: Tel, mobil: E-Mail: Bevorzugte Kontaktart für Rückfragen: ( ) Mail ( ) Festnetz ( ) Mobiltelefon

Mehr

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz

Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Anlage: gewünschter Versicherungsschutz Allgemeines K.O. Wichtig Unwichtig 1.10 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit garantiert 1.11 Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit mind. Monatsbeiträge

Mehr

Tarif Superschutz Pfefferminzia Versicherung AG. Kriterien Typ Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung

Tarif Superschutz Pfefferminzia Versicherung AG. Kriterien Typ Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung Erfüllt Antworten Bemerkung [Produktscoring]: Komposit [Bereich]: Haftpflichtversicherung / Private Haftpflicht / Familie Erstellt am: 13.05.2015 Das Produktscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der alle wesentlichen Produktaspekte

Mehr

Erfassungsbogen zur Finanz- und Versicherungsanalyse

Erfassungsbogen zur Finanz- und Versicherungsanalyse Scholtenstr. 1, 47443 Moers Tel. 02841/88387-0 Fax 02841/88387-22 Email: info@fs-christ.de Mobil: 0172 /4 20 95 98 www.fs-christ.de u. www.seniorenberater-moers.de in Kooperation mit CHRIST CONSULTING

Mehr

Private Haftpflichtrisiken

Private Haftpflichtrisiken Private Haftpflichtrisiken 1 Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Privathaftpflichtversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen und Besondere Bedingungen

Mehr

Herr. Heinz Mustermann Wiesenstr. 6. 64347 Griesheim, Hess. Fahrzeugdaten. Haftpflichtversicherung Deckungssumme:

Herr. Heinz Mustermann Wiesenstr. 6. 64347 Griesheim, Hess. Fahrzeugdaten. Haftpflichtversicherung Deckungssumme: Sind Sie mit unserer Beratung zufrieden? Sind Sie mit dem Angebot zufrieden? Haben Sie noch Fragen oder dürfen wir Ihnen eine Doppelkarte zuschicken? Dann rufen Sie uns doch einfach an! Herr Heinz Mustermann

Mehr

WISO: Versicherungsberater

WISO: Versicherungsberater WISO: Versicherungsberater von Thomas J. Kramer, Kai C. Dietrich 1. Auflage WISO: Versicherungsberater Kramer / Dietrich schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG campus Frankfurt

Mehr

Datenerfassungsbogen

Datenerfassungsbogen Datenerfassungsbogen urofinanzberatung HOLDING Betreuungsvollmacht zwischen urofinanzberatung HOLDING Name, Vorname: Anschrift: PLZ Ort: Name, Vorname: geboren am: Geburtsort: Anschrift: PLZ Ort: (Makler)

Mehr

Online-Präsentation der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT

Online-Präsentation der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Online-Präsentation der HAFTPFLICHTKASSE DARMSTADT Veranstaltungen am 17. und 18.06.2010 Inhalt: Tarifgeneration 2010 Hausrat VARIO Seite 1 Agenda Neue Produktstruktur Leistungshighlights Hausrat VARIO

Mehr

Konditionsübersicht für Firma

Konditionsübersicht für Firma Anlagen Aachener und Münchener Lebensversicherungs AG 100,00 %o 1/100 1/100 CF Fonds GmbH 50,00 %o 1/100 1/100 ConSors Discount-Broker AG 20,00 %o 1/100 1/100 Deutsche Bank AG 70,00 %o 1/100 0,75 % 1/100

Mehr

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein.

Kranken. Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Gesetzlich und privat krankenversichert weniger sollte es nicht sein. Kranken Eine private Zusatzversicherung wird für Sie immer wichtiger Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) müssen ihre Leistungen

Mehr

Die Pferdehalter-Haftpflicht

Die Pferdehalter-Haftpflicht Die Absicherung für Reiter und Pferdehalter Rundum versichert in der Freizeit und auf dem Turnier Zukunf t gestalten mit Sicherheit VERSICHERUNGEN Umfassende Sicherheit für Pferdehalter Talent und Leistung

Mehr

Senden Sie diese Kurzanalyse per Post/Fax/E-Mail an:

Senden Sie diese Kurzanalyse per Post/Fax/E-Mail an: Senden Sie diese Kurzanalyse per Post/Fax/E-Mail an: Siegfried Mai, Dipl.Kfm. NettoFinanz - München Quiddestraße 46 81735 München Telefon 089/43651895 s.mai@nettofinanz.eu Name, Geburtsdatum, Beruf Name,

Mehr

Fragebogen: Kranken Vollversicherung

Fragebogen: Kranken Vollversicherung Beratene Person Berater Name, Vorname Anschrift Telefon E Mail Informationen zu den zu versichernden/beratenen Personen Wer soll versichert werden Geburtsdatum Person 1 Person 2 Person 3 Person 4 Derzeitig

Mehr

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Versicherungsnehmer: Herrn Max Mustermann Moislinger Allee 218 23558 Lübeck Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger Allee

Mehr

Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung

Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung Risikoanalyse für die Privathaftpflichtversicherung Angaben zur Person und Familienstatus Single Ehepaar Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft Name / Geburtsdatum Kunde/In: Name / Geburtdatum Partner/In:

Mehr

Branchenmonitor 2005-2009:

Branchenmonitor 2005-2009: Herausgeber In Kooperation mit V.E.R.S. Leipzig GmbH Gottschedstr. 12 04109 Leipzig www.vers-leipzig.de Ansprechpartner Daniela Fischer Tel: +49 (0) 341 355 955-4 Fax: +49 (0) 341 355 955-8 fischer@vers-leipzig.de

Mehr

Ihre private Vorsorge. www.vvc-pilipp.de

Ihre private Vorsorge. www.vvc-pilipp.de Ihre private Vorsorge Überblick 80 Jahre Versicherungen Private Vorsorge-Versicherungen Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen die wichtigsten Versicherungen für Ihre private Vorsorge vor: Berufsunfähigkeitsversicherung...5

Mehr

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G6 Versicherungen Ziel: Erarbeitung eines Überblicks über die Vielzahl von möglichen Versicherungen und deren Wichtigkeit oder Unwichtigkeit

Mehr

Wir setzen Maßstäbe. Die Janitos Versicherung AG jetzt im Broker Pool vergrößern Sie Ihren Vertriebserfolg mit innovativen Produkten!

Wir setzen Maßstäbe. Die Janitos Versicherung AG jetzt im Broker Pool vergrößern Sie Ihren Vertriebserfolg mit innovativen Produkten! Wir setzen Maßstäbe Die Janitos Versicherung AG jetzt im Broker Pool vergrößern Sie Ihren Vertriebserfolg mit innovativen Produkten! 1 Wir setzen Maßstäbe Krankenzusatz 2 Krankenzusatzversicherung nach

Mehr

Notwendigkeit von Versicherungen und deren Einteilung gem. der Bedürfnistheorie nach Maslow

Notwendigkeit von Versicherungen und deren Einteilung gem. der Bedürfnistheorie nach Maslow Notwendigkeit von Versicherungen und deren Einteilung gem. der Bedürfnistheorie nach Maslow Vortrag vom 06.05.2015, Thomas Hirt Maslow Abraham Harold (*1908 1970) war ein US-amerikanischer Psychologe.

Mehr

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v.

Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen Innungen e.v. Versorgungswerk der im Bezirk der Handwerkskammer für München und Oberbayern zusammengeschlossenen

Mehr

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com

Tauentzienstr. 1 10789 Berlin. Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Tauentzienstr. 1 10789 Berlin Telefon: 030 885 685 0 Telefax: 030 885 685 88 info@boss-assekuranz.com www.boss-assekuranz.com Boss-Assekuranz Versicherungsmakler für den BDÜ 1991 gegründet. Versicherungsmakler:

Mehr

Übersicht Grundlagen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN. Grundlage Titel. M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen

Übersicht Grundlagen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN. Grundlage Titel. M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen M08-G01 VERSICHERUNGEN GRUNDLAGEN Übersicht Grundlagen Grundlage Titel M08 G01 Grundsätzliches zum Thema Versicherungen M08 G02 Gesetzliche Versicherungen M08 G03 Übersicht Versicherungen Koordinierungsstelle

Mehr

Absicherung existenzieller Risiken

Absicherung existenzieller Risiken Absicherung existenzieller Risiken Welche Versicherungen sind für Berufsanfänger wichtig? 05. Juni 2013 Ute Agrikola Inhalt 1. Grundregeln bei der Versicherungsauswahl 2. Absicherung für den Fall: Ich

Mehr

Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung

Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung Privathaftpflichtversicherung Highlights der Barmenia-Privathaftpflichtversicherung Umfassender Privathaftpflicht- für Familien/Partnerschaften und Singles. Barmenia-Leistungs-Garantie: Die neue Sicherheit

Mehr

ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN

ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN ANALYSE GEWERBLICHE UND SELBSTÄNDIGE KUNDEN Allgemeine Angaben Name des Interessenten Anschrift PLZ / Ort Risikoanschrift PLZ / Ort Ansprechpartner im Betrieb Telefon / Fax Internet / E-mail Risikoangaben

Mehr

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken

Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Risikoanalyse für private Haftpflichtrisiken Kunde/Interessent: Alle folgenden Fragen beziehen sich auf den Versicherungsnehmer und die mitversicherten Personen. Fragen zum Risiko 1 Sind Sie im öffentlichen

Mehr

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation!

Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? nachfolgenden Präsentation! Wo liegen Ihre finanziellen Vorteile einer Zusammenarbeit und welchen Problemen stehen Sie als Verbraucher gegenüber? Mehr dazu finden Sie in der Mehr dazu finden Sie in der nachfolgenden Präsentation!

Mehr

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter.

Berufsunfähigkeit. Allgemein. Personendaten. Berufliche Angaben. Vertragsdauer. weitere Vorgaben. Unternehmensfilter. BU-Filter. Vorgaben Allgemein Tarifart Optimierung BU-Schutz Einsteiger-BU ohne Kollektivversicherung nein Versicherungsbeginn 01.09.2013 Personendaten Anrede Vorname Nachname Geburtsdatum Raucher Körpergröße Körpergewicht

Mehr

BMW Financial Services Versicherungen. Motorradversicherungen Freude am Fahren. BMW MotorradVersicherungen. Durchstarten von 73 kw bis 90 kw.

BMW Financial Services Versicherungen. Motorradversicherungen Freude am Fahren. BMW MotorradVersicherungen. Durchstarten von 73 kw bis 90 kw. BMW Financial Services Versicherungen Motorradversicherungen Freude am Fahren Eine Klasse Für sich. BMW MotorradVersicherungen. Durchstarten von 73 kw bis 90 kw. MaSSgeschneidert. BMW MotorraDVERSiCHERUngen.

Mehr

Anfragebogen für private Krankenversicherungen

Anfragebogen für private Krankenversicherungen Anfragebogen für private Krankenversicherungen Name, Vorname Berufsstatus Geburtsdatum Geschlecht Gewünschter Versicherungsbeginn Ambulanter Tarifbereich Selbstbeteiligung keine optimale bestimmte Osttarif

Mehr

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung!

Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Ich bin jung genug für eine private Pflegeversicherung! Jetzt Pflegeprivat abschließen und staatliche Förderung nutzen Eine Pflegebedürftigkeit ist eine große Belastung, aber trotzdem kein Grund, schwarz

Mehr

Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung Risikolebensversicherung 1. Was ist eine Risikolebensversicherung? Mit einer Risikolebensversicherung kann das Todesfallrisiko finanziell abgesichert werden. Sollte dem Versicherungsnehmer etwas zustoßen,

Mehr