ENTDECKEN SIE UNSERE ZAHLREICHEN FEATURES

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ENTDECKEN SIE UNSERE ZAHLREICHEN FEATURES"

Transkript

1 ENTDECKEN SIE UNSERE ZAHLREICHEN FEATURES Make it simple. Make it memorable. Make it inviting to look at. Make it fun to read. - Leo Burnett -

2 Zentralisierte Kontaktverwaltung Segmentierung Personalisierung Interessengruppen Contact Database Manager Anmeldemodule Preference Center Black List Maximale Zustellbarkeit Testkampagnen Bericht- und Spamkontrolle -Authentifizierung Send-Engine Multivariant Testing Reputations- und Missbrauchsdetektion Infrastruktur Features FEATURES Integration Flexmail API Gebrauchsfertige Schnittstellen Social Sharing Google Analytics Multi-Account-Modul Accounts hinzufügen und verwalten Rechteverwaltung Zentralisierte Credits-Verwaltung Detaillierte Chronik In Subaccounts anmelden Personalisierung Approval Flow s pushen s entwerfen Drei verschiedene Entwurfstools Smart Builder -Wizard HTML-Editor Responsive Design Dynamischer Content Contact Related Content Formulare Landing Pages Message Transfer Image & File Hosting Textversion Weblink Gratis Templates Gezielte Kampagnen Kampagnen in vier Schritten erstellen Versenden nach Listen und Gruppen Verzögertes Versenden Versenden mit Intervallen Autoresponder Listen ausschließen Kampagnen duplizieren Detaillierte Berichte Extras Link Tracking Client Rapport Folgekampagnen Bounce Management Kampagnen vergleichen Flexibler Export PDF-Berichte Quoten Chronik einer -Adresse Link Map Intuitives Umfragemodul Benutzerverwaltung SMS FAX Print Dynamic Domain Manager White-Label-Lösung

3 ZENTRALISIERTE KONTAKTVERWALTUNG Flexmail steht für Flexibilität, und das zeigt sich in allen Aspekten unserer Plattform. So verwalten Sie bequem all Ihre Kontaktpartner an einem zentralen Ort. Unsere intuitive Kontaktverwaltung kümmert sich um alle Neuanmeldungen, Abmeldungen und Bounces und detektiert automatisch doppelte und Falschadressen. Daneben können Sie auch noch einmal sämtliche Kontaktinformationen zur Segmentierung und Personalisierung Ihrer s verwenden. Flexible import and export Automatic unsubscribe and update functions Subscription module for your website Extensive personalization and segmentation possibilities There are countless ways to build lists, but trust is what builds relationships - Hunter Boyle - SUBSCRIBE TO OUR MAILING LIST Don t miss out! Sign up for our latest updates, tips & tricks, articles and so much more! FIRST NAME ADDRESS SEND RELEVANTER CONTENT FÜR JEDEN KONTAKT Der Schlüssel zum erfolgreichen -Marketing ist Relevanz. In Flexmail verfügen Sie über alle möglichen Tools zur Schaffung eines persönlichen Zugangs zu jedem einzelnen Kontakt. Dank der Personalisierungsmöglichkeiten sprechen Sie Ihre Kontaktpartner in Ihrer persönlich an. Diese Funktionalität ist mit Ihrer Kontaktdatei in Flexmail verlinkt, sodass Sie mit einem einzigen Klick Ihre mit jedem Feld aus der Datenbank personalisieren können. Mit der Segmentierung teilen Sie Ihre Kontakte in verschiedene Zielgruppen auf. So gruppieren Sie bequem Kontakte mit gleicher Kontaktinformation, Sprache, Standort oder Interessen. Neuanmeldungen und hinzugefügte Kontakte erscheinen automatisch in den richtigen Sublisten. Ordnen Sie Ihre Kontaktpartner entsprechend ihrer wahren Interessen in Interessengruppen ein. Wir registrieren alle Aktionen Ihrer Kontaktpartner. So sammeln wir auf Basis ihres Klickverhaltens ihre Interessen, und Sie lernen Ihre Kontaktpartner noch besser kennen. All diese Informationen können Sie dann für die Optimierung Ihrer Kampagnen einsetzen. Und dann auch noch: Erweitern Sie Ihre Kontaktdatei mit einer unbegrenzten Anzahl eigener Felder. So schaffen Sie weitere Möglichkeiten zur späteren Personalisierung und Segmentierung. Mit dem Preference Center können Ihre Kontaktpartner genau angeben, welche Informationen sie sich von Ihnen wünschen. Verbinden Sie Ihre abgemeldeten Kontaktpartner mit der Flexmail Black List. Mit einer Black List auf Listen- und Accountebene schaffen Sie selber ein sicheres und effektives Protokoll bei Abmeldungen. Fügen Sie das Flexmail Anmeldemodul auf Ihre Website, in soziale Medien und Landing Pages ein. So schaffen Sie eine direkte Verlinkung zwischen Ihrem Anmeldeformular und der Flexmail-Kontaktverwaltung.

4 1 Smart Builder Sie sind von Natur aus kreativ, jedoch kein HTML- Fachmann? Dann ist der Smart Builder das Richtige für Sie! Mit diesem einzigartigen Tool können Sie einfach und schnell Ihre kreieren. Mithilfe eines intuitiven drag&drop-systems bearbeiten Sie drei Bausteine pixelgenau auf dem Schirm. In den Eigenschaften jedes Blocks legen Sie mühelos Farben, Ränder, Schrifttypen und Abmessungen fest. Dadurch, dass der Smart Builder selber den HTML-Code auf Basis Ihres Entwurfs generiert, können Sie einer korrekten Wiedergabe bei allen -Clients und auf jedem mobilen Gerät versichert sein. Entwerfen Sie Ihre mit Ihrem Lieblingstool Image block settings Wizard HTML-Editor Mit dem Flexmail Wizard wird die Erstellung einer professionellen zum Kinderspiel. Flexmail bietet eine Anzahl Basis-Templates, die Sie an den Stil Ihres Unternehmens anpassen können. Abbildungsgröße, Schrifttypen, Farben sowie Struktur Ihrer sind bereits vom Template vorgegeben, sodass Sie nur noch den Text eingeben und die Fotos hochladen müssen. Ist Ihre Idee nicht dabei? Dann kann Flexmail für Sie ein maßgeschneidertes Template entwickeln. So sparen Sie Kosten und Mühen und arbeiten bei jeder versandten an Ihrer Sichtbarkeit. Mitarbeiter ohne HTML-Kenntnisse können außerdem ganz einfach s realisieren, die dem Stil Ihres Unternehmens entsprechen. Die HTML-Versierten kommen mit dem WYSIWYG-HTML-Editor voll auf ihre Kosten. Hier verfügen Sie über maximale Flexibilität in einer erkennbaren Umgebung. Codieren Sie Ihre eigenen s oder gehen Sie von einem Template aus. Außerdem können Sie Ihre selbst erstellte HTML-Datei bequem direkt als Template importieren. Weil das Entwerfen für jeden -Client anders ist, können Sie jederzeit unsere CSS-Tipps zurate ziehen. So sehen Sie genau, welche Elemente vom jeweiligen -Client unterstützt werden. Ist Ihnen dennoch ein Fehler unterlaufen? Dann können Sie mit der Rollback-Funktion jederzeit zu einer der letzten zehn gespeicherten Versionen zurückkehren.

5 Ganz einfach auffallende s Dynamischer Content, auf Ihren Kontaktpartner zugeschnitten Bieten Sie all Ihren Lesern den jeweils relevanten Content. Mit dem Contact Related Content von Flexmail sorgen Sie dafür, dass ein Artikel erst dann gezeigt wird, wenn der Kontaktpartner ein ganz bestimmtes Kriterium erfüllt, z. B. ob er in einer bestimmten Region wohnt oder Mitglied einer Interessengruppe ist. Durch das genaue Abstimmen der Information in Ihrer auf Basis von Kontaktinformationen und Interessen fesseln Sie die Aufmerksamkeit Ihres Zielpublikums mit wirklich relevantem Content, was sich in Ihren Resultaten deutlich bemerkbar machen wird. Wollen Sie Ihre s mit Inhalten von einer eigenen Datenbank füllen? Dann ist ein XML-Template die perfekte Lösung. entwerfen You have to understand that nothing appeals to everybody. Gene Simmons of KISS GO MOBILE Smartphones und Tablets werden immer mehr zu den Geräten, auf denen Ihre Kontaktpartner Ihre s am häufigsten lesen. Mit dem Responsive Design von Flexmail tragen Sie dieser Entwicklung bestens Rechnung. Denn so erreichen Sie sogar auf mobilen Geräten die perfekte Wiedergabe. Jeder Kontaktpartner bekommt automatisch ein Version Ihrer zu sehen, die an die Größe des Bildschirms angepasst ist, auf der die geöffnet wird. So ermöglichen Sie allen Empfängern eine optimale Leseerfahrung. Gehen Sie noch einen Schritt weiter, und schaffen Sie eine ganz eigene nur für Ihre mobilen Leser. Und dann auch noch: Platzieren Sie schnell Social-Media-Buttons in Ihrer . Gestalten Sie Ihre s interaktiv: erstellen und mit Registrierungs- und Bestellformularen oder Landing Pages verlinken. Die Resultate werden in einem praktischen Bericht gesammelt. Benutzen Sie den Message Transfer, um schnell und bequem s in Ihrer Inbox an Ihre Kontaktpartner in Flexmail zu versenden. Mit dem gratis Image und File Hosting speichern Sie all Ihre Dateien auf den Flexmail-Servern. So vermeiden Sie große Anlagen und umgehen einfacher die Spamfilter. Im Image Manager können Sie sogar Abbildungen bearbeiten, sodass Sie kein externes Bild-Bearbeitungsprogramm mehr benötigen. Generieren Sie eine Textversion Ihrer , sodass sogar Benutzer von Anbietern oder Geräten, die kein HTML wiedergeben, Ihre Nachricht lesen können. Außerdem hat die Textversion einen positiven Einfluss auf die Zustellbarkeit! Über den Weblink können Sie Ihre s noch mehr potenziellen Kunden zukommen lassen. Verwenden Sie die abgesicherte URL auf Ihrer Website, Ihrem Blog und Ihren Social-Media-Seiten. Beim Entwerfen Ihrer können Sie in Echtzeit ein Beispiel aufrufen. Suchen Sie nach Inspiration? In unserer Template-Galerie finden Sie Hunderte von gratis Templates, in verschiedenen Kategorien unterteilt: Newsletter, E-Commerce, Feiertage, Reminder, etc.

6 Erhöhen Sie Ihre Lieferrate mit -Authentifizierung Eine optimale Lieferrate ist für den Erfolg Ihrer Kampagnen lebenswichtig. -Authentifizierung ist eine unserer Techniken zur Erhöhung der Zustellbarkeit. Durch die Implementierung von SPF, Sender-ID und DKIM Record auf Domainebene beurteilt der empfangende Server die versendenden Server als legitim was eine spürbar höhere Zustellrate zur Folge hat. Testen Sie Ihre mit der proaktiven - und Spamkontrolle Während dieser Kontrolle können Sie noch vor dem tatsächlichen Versenden Ihrer -Kampagne sehen, wie Ihre bei den verschiedenen -Clients wiedergegeben wird. Auch der Spamgehalt des Contents wird sogleich mitgetestet. Das Resultat ist eine professionelle , die sich sehen lassen kann und die Gemütsruhe des Absenders. MAXIMALE ZUSTELLBARKEIT Um ein großes Volumen an s versenden zu können, ist selbstverständlich mehr als nur der Klick auf den richtigen Knopf nötig. Wir haben unser Send-Engine mit leistungsstarken Tools ausgerüstet, damit wir Ihre fehlerlos dem richtigen Ziel zuführen. Daneben detektiert unser Missbrauchs-Detektions-System automatisch schlechte Quoten und verdächtige Absender. Auf diese Weise bleibt die Versendereputation des Flexmail-Servers auf dem höchsten Niveau. Außerdem unterhalten wir kontinuierlich gute Beziehungen mit den wichtigsten ISPs und bleiben up to date mit den aktuellen branchenrelevanten und technologischen Entwicklungen. Und dann auch noch: Mit dem Bounce Management hält Flexmail automatisch nach, bei welchen Kontaktpartnern s beim Versenden Ihrer Kampagne zurückgeschickt werden. Wenn eine -Adresse eine bestimmte Anzahl von Malen mit demselben Fehlercode zurückgeschickt wird, wird die -Adresse automatisch auf nicht-aktiv gesetzt. Somit bleiben Ihre Mailinglisten sauber, und Sie können sich einer guten Reputation sicher sein. Mit den integrierten Testkampagnen versenden Sie Ihre zuerst an eine Testliste, bevor Sie Ihre Kampagne in Richtung Ihrer Zielgruppe lancieren. Testen Sie verschiedene Versionen Ihrer Call to Actions bei einem Teil Ihrer Zielgruppe mit Multivariant Testing. Die erfolgreichste Version wird automatisch an alle übrigen Kontaktpartner verschickt.

7 Schnell und bequem Kampagnen lancieren STELLEN SIE IHRE KAMPAGNE IN VIER EINFACHEN SCHRITTEN ZUSAMMEN Denken Sie sich eine griffige Betreffzeile aus, wählen Sie Ihre , und stellen Sie eine Versand- und Antwort- -Adresse ein. Anschließend bestimmen Sie Ihre Zielgruppe, indem Sie eine Kombination von Mailinglisten, Sublisten und Interessengruppen erstellen. Natürlich können Sie Ihre Kampagne auch an individuelle Kontakte versenden. Bevor Sie auf den Versendeknopf klicken, bekommen Sie noch eine detaillierte Übersicht aller Elemente der Kampagne. Entscheiden Sie jetzt nur noch, ob Sie Ihre Kampagne sofort versenden, sie für die Versendung zu einem späteren Zeitpunkt einplanen oder in Intervallen versenden. Wir sorgen dafür, dass Ihre Kampagne unter den allerbesten Voraussetzungen in die Welt hinausgeht. Getriggerte Kampagnen Resellers Welcome newsletter Flexmail.be Mit den Autorespondern von Flexmail verleihen Sie der Kommunikation auf Augenhöhe eine neue Dimension. Auf Basis einer Aktion Ihrer Kontaktpartner wird eine automatische Kampagne getriggert. So versenden Sie Willkommen- s an neue Kontakte, Geburtstags- s mit Coupons, Reminder für Events oder s mit mehr Informationen zu Ihrem neuen Produkt, wenn der Kontaktpartner auf einen Link in Ihrer geklickt hat. Und dann auch noch: Ihre Kampagne geht unter idealen Voraussetzungen in die Welt hinaus Verwenden Sie mehrere Mailinglisten? Vermeiden Sie, dass bestimmte Kontaktpartner Ihre empfangen können, indem Sie Mailinglisten ausklammern. Versenden Sie die Kampagne unverzüglich oder planen Sie die Versendung für einen späteren Zeitpunkt. So können Sie sich nach unterschiedlichen Zeitzonen richten oder Ihre Kampagne einfach dann starten, wenn es Ihnen am besten passt. Duplizieren Sie bestehende Kampagnen, um bequem Reminder und ähnliche Kampagnen zu versenden. Mit dem optionalen Dynamic Domain Manager ersetzen Sie jeden Verweis auf Flexmail in Ihrer durch Ihren eigenen Domainnamen.

8 ECHTZEIT-ROI Holen Sie mehr aus Ihren -Kampagnen mit Flexmail. Sehen Sie sich in Echtzeit die Resultate Ihrer -Kampagnen, Autoresponder, Mailinglisten, Formularen, Umfragen und Landing Pages in den vielen übersichtlichen und detaillierten Berichten an. So bekommen Sie sowohl grafisch als auch numerisch schnell eine Übersicht über alle wichtigen Quoten und Höhepunkte Ihrer Kampagnen. Darüber hinaus können Sie die Chronik individueller Kontakte mit dem Öffnungszeitpunkt, angeklickte Links, Umfrageresultate und mehr genau einsehen. Alle Resultate können bequem und komplett maßgeschneidert in sechs verschiedene Formate gesendet werden. BERICHTE & ANALYSE Clevere Folgekampagnen Identifizieren Sie Ihre interessantesten Kontakte Lancieren Sie Folgekampagnen direkt von Ihren Berichten aus. So können Sie eine angepasste Kampagne mit einer neuen Betreffzeile an alle versenden, die die nicht geöffnet haben, oder zusätzliche Information an alle versenden, die auf einen Link geklickt haben. Daneben können Sie diese Auswahl auch direkt als Mailingliste speichern, oder diesen Kontaktpartnern eine SMS-Kampagne senden. Client Reporting Entdecken Sie, auf welchen mobilen Geräten und bei welchen - Clients Ihre Kontaktpartner Ihre s öffnen. Diese Informationen können Sie später zur Optimierung von Folgekampagnen einsetzen. Und dann auch noch: Verschaffen Sie sich ein klares Bild von der Wirkung bestimmter Veränderungen in Ihren Kampagnen, indem Sie unterschiedliche Kampagnen vergleichen. Mit einem einzigen Klick können Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt einen Echtzeit-PDF-Bericht mit einer Zusammenfassung aller Kampagnenresultate mit ergänzenden Grafiken abrufen. Der Mailinglistenbericht bietet eine Übersicht aller An- und Abmeldungen. Entdecken Sie die komplette Chronik der Aktionen eines Kontaktpartners im Kontaktbericht. Kontrollieren Sie visuell den Erfolg jedes Links in der Link Map. Diese Information ist essenziell für die Optimierung der Platzierung, des Layouts und der Bezeichnung Ihrer Call to Actions. The world revolves around me. Me, me, me. My favorite person: me. I don t want from you. I don t want junk mail. I want m - Seth Godin -

9 BAUEN SIE IHRE EIGENE SCHNITTSTELLE MIT DER FLEXMAIL API Schaffen Sie eine weitgehende Integration zwischen der Datenbank Ihrer eigenen Applikation und der Datenbank von Flexmail. Die sehr breite Programmierschnittstelle durchzieht die gesamte Plattform. Indem Sie selber wählen, welche Elemente von Flexmail Sie zu integrieren wünschen, kreieren Sie eine eigene, genau auf Sie zugeschnittene Lösung. Mit mehr als 50 verschiedenen Services sind die Integrationsmöglichkeiten schier grenzenlos. Außerdem ist die Integration mit den zahlreichen Beispielen in unserer Online-Dokumentation bequem zu realisieren. Die API sorgt für eine schnelle und sichere Verbindung. Social sharing Ermuntern Sie Ihre Kontaktpartner dazu, Ihre Nachricht an weitere Empfänger weiter zu vermitteln, indem Sie Ihrer Links zu sozialen Medien hinzufügen. Mit unser Social-Media- Integration können Ihre Kontaktpartner Ihre komplette teilen oder auch nur einen einzelnen Artikel. In den Berichten sehen Sie sofort, wer Ihre Nachricht verbreitet hat. Gebrauchsfertige Schnittstelle Verwenden Sie ein externes CRM-System? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wir bereits eine Schnittstelle entwickelt haben. So können Sie u.a. von einer Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM, Salesforce, Efficy und Archie Gebrauch machen. Verwalten Sie Kontakte und lancieren Sie Kampagnen direkt von Ihrem CRM aus, und holen Sie Kampagnenstatistiken in Ihre vertraute Umgebung. Außer den CRM-Systemen sind wir auch mit Plattformen wie Brokermail und Halito verbunden. Google Analytics Durch die Berichte lernen Sie Ihre Kontaktpartner sehr genau kennen. Mit Google Analytics Integration gehen Sie sogar noch einen Schritt weiter. So können Sie den gesamten Besuch Ihrer Kontaktpartner auf Ihrer Website näher untersuchen, wenn sie auf einen Link in Ihrer klicken. NAHTLOSE INTEGRATION Flexmail campaigns -Marketing nimmt einen immer breiteren Raum in den globalen kommerziellen und Marketing-Aktivitäten eines Unternehmens ein. Machen Sie mehr aus Ihrem -Marketing, und integrieren Sie externe Lösungen in Flexmail.

10 Intuitives Umfragemodul Kreieren Sie Ihre eigenen professionellen Umfragen und lernen Sie Ihre Kontakte noch besser kennen. Mit diesem praktischen Modul erstellen Sie Ihre Umfrage, indem Sie unterschiedliche Fragentypen kombinieren. Außerdem können Sie Szenarien auf Basis von Antworten auf bestimmte Fragen einbauen und das Layout an den Stil Ihres Unternehmens anpassen. Die Antworten werden in aussagekräftigen Berichten registriert, die Sie ausdrucken und exportieren können. Key features Acht verschiedene Fragetypen, darunter Textfelder, Multiple-Choice und Antwortmatrix Fragen über mehreren Seiten verteilen Szenarien auf Basis von Antworten erstellen Selber Banner, Farben und Schrifttypen festlegen Anonyme oder nicht-anonyme Umfragen Gesicherter Weblink für Ihre Website Klarer und Echtzeit-Fragenbericht, Teilnehmerbericht und vergleichender Bericht Die Resultate können in sechs Formaten exportiert werden Fortschrittsindikator für Ihre Teilnehmer Erläuterungen für jede Seite und Frage Einstellen einer Abschlussseite über Nachricht, URL oder Landing Page ADD-ONS Dynamic Domain Manager Content is of great importance, but we must not underestimate the value of style - Maya Angelou - Mit dem optionalen Dynamic Domain Manager ersetzen Sie jeden Verweis auf Flexmail in Ihrer durch Ihre eigenen Domainnamen. Links zu Abbildungen und Dateien verweisen auf Ihren eigenen Domainnamen. So versenden Sie professionelle Kampagnen an all Ihre Kontaktpersonen, ohne dass sichtbar wird, dass Sie von einer externen Versendeplattform Gebrauch machen. White-Label-Lösung Präsentieren Sie die komplette Flexmail-Plattform unter Ihrem Namen mit Ihrem eigenen Domainnamen und look & feel. So können Sie problemlos und unbesorgt mit Ihrer eigenen -Marketing-Lösung an den Markt gehen. Für die Technik, das Verfolgen der Entwicklungen, die nötigen Updates der Systeme, die Leistungsstärke und die Kontaktpartner mit den unterschiedlichen ISPs sind wir verantwortlich. Benutzerverwaltung Mit der Benutzerverwaltung von Flexmail erstellen Sie Benutzerprofile mit eigenen Befugnissen für Ihre Mitarbeiter. So sind nicht alle Bereiche von Flexmail für alle zugänglich. Für jedes neue Benutzerprofil können Sie einen separaten Rechtekatalog zusammenstellen. Für die Benutzer wird anschließend ein Benutzerprofil erstellt. Jeder Benutzer bekommt sein eigenen Anmeldedaten und Passwort.

11 Automatische Flows mit Tröpfchen- Kampagnen Mit diesem Add-on können Sie bequem personalisierte und zielgerichtete Kampagnenszenarien kreieren. So erstellen Sie komplexe Folgesysteme, wobei automatisch Content an Ihre Kontaktpartner weitergegeben wird auf Basis von Aktionen oder Zeitintervallen. Sie erreichen Ihre Leads auf einer konsistenten Basis mit relevanten Informationen, wenn sie dafür bereit sind. Wenn der Flow erst einmal in Gang gebracht wurde, sorgen die Tröpfchen-Kampagnen für Lead Nurturing, während Sie Zeit für andere Projekte haben. Anmeldeformular Sofort Willkommen- Nach 1 Woche Produkt- Klicken Sie auf einen Produktlink wird der Verkaufsabteilung gesendet ZAHLREICHE ZUSATZERWEITERUNGEN Lassen Sie die Flexmail-Plattform noch genauer auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt arbeiten, und erweitern Sie Ihren Account um unsere optionalen Module und Add-ons. Erfahren Sie mit unserem Umfragemodul, was Ihrem Kontaktpartner wichtig ist, oder integrieren Sie -Marketing in Ihre breiteren Marketingaktivitäten mit unseren SMS-, Fax- und Printkanälen. Multi-Channel Sie können die Flexmail-Plattform um drei zusätzliche Kanäle erweitern: SMS, FAX und Print. So verwalten Sie auf optimale Weise verschiedene Marketingkanäle von einer Plattform aus. Die Kontakte der vier Kanäle werden in der zentralen Kontaktverwaltung verwaltet. SMS FlexSMS Mit diesem Modul versenden Sie eine SMS an eine Liste von Handynummern aus Ihrer Kontaktverwaltung. Der Echtzeit-Bericht zeigt Ihnen, wer die SMS empfangen hat. Sie können sogar eine neue SMS-Kampagne von einem Ihrer -Berichte aus starten. FlexFAX Versenden Sie eine PDF-Datei an eine Liste von Faxnummern aus Ihrer Kontaktverwaltung. In der Berichterstattung können Sie genau sehen, wer Ihr Fax empfangen hat. FAX PRINT FlexPRINT Für die Web-to-Print-Lösung arbeitet Flexmail erfolgreich mit 2Imagine zusammen, einem der wichtigsten Akteure in Europa. Die Software ist komplett in Flexmail integriert, sodass Sie von Ihrer vertrauten Umgebung aus auch Dokumente für den digitalen Druck erstellen und verwalten können.

12 MULTI ACCOUNT ZUSÄTZLICHES VERWALTUNGS- MODUL FÜR AGENTUREN UND EINZELHÄNDLER Mit unserem Multi Account, eigens für Agenturen und Einzelhändler entwickelt, kreieren und verwalten Sie Ihre eigenen Subaccounts von Ihrem Hauptaccount in Flexmail aus. Mit dem Approval Flow behalten Sie als Einzelhändler die Kontrolle über die -Kommunikation der Subaccounts. Die Unternehmenszentrale oder die Agentur fungiert als Administrator und verfügt über eine zentrales Verwaltungssystem zum Verwalten der Subaccounts und der Zuweisung der -Credits. Accounts hinzufügen und verwalten Schaffen Sie selber Subaccounts für Ihre Kunden oder Filialen mit eigenen Anmeldedaten und Passwort. Mit der Jump-Schaltfläche navigieren Sie schnell und bequem zwischen den unterschiedlichen Subaccounts. Personalisierung Sie Ihre Accounts Platzieren Sie ein Banner über jede Ansicht der Plattform, und personalisieren Sie die Applikation mit den Erkennungsmerkmalen und Farben Ihres Unternehmens. Wenn Sie noch einen Schritt weiter in Richtung Personalisierung gehen wollen, ist das White- Label von Flexmail die perfekte Lösung. So präsentieren Sie die komplette Plattform unter Ihrem eigenen Namen. Berichterstattung und Chronik Empfangen Sie eine detaillierte Übersicht der versendeten Kampagnen und den Credit-Verbrauch Ihrer Subaccounts. Außerdem können Sie bequem selber -Credits den unterschiedlichen Subaccounts zuweisen. Ein für Sie maßgeschneidertes Paket Approval Flow Wir bieten Ihnen ein internes Kommunikationssystem zwischen Haupt- und Subaccounts. So müssen die Subaccounts eine Genehmigung erbitten, bevor Sie eine versenden können. s pushen s, die im Hauptaccount kreiert werden, können in (eine Auswahl von) Subaccounts übertragen werden. So ist die Einheitlichkeit Ihrer - Kommunikation gewährleistet. Rechteverwaltung Setzen Sie für jeden Subaccount detaillierte Rechte auf. So beschränken Sie den Zugang von den Subaccounts zu bestimmten Teilen der Plattform. Sie behalten den unbeschränkten Zugang zu jedem Account.

Schnelle und zielgerichtete E-Mail-Kommunikation

Schnelle und zielgerichtete E-Mail-Kommunikation Schnelle und zielgerichtete E-Mail-Kommunikation Verwalten und segmentieren Sie Ihre Kontakte Verwalten Sie online Ihre eigene Mediathek Entwerfen Sie personalisierte E-Mails mit dynamischem Inhalt Entwerfen

Mehr

E-Mail Kampagnen mit Maildog

E-Mail Kampagnen mit Maildog E-Mail Kampagnen mit Maildog Dokumentversion 2.0 1 E-Mail Marketing leicht gemacht Das Maildog Newslettersystem bietet alles um erfolgreiche Newsletterkampagnen durchzuführen. Newsletter erstellen Erstellen

Mehr

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING Für professionelle Newsletter & E Mailings 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INHALTSVERZEICHNIS 02 03 05 08 Wie mache ich E-Mail-Marketing? 03 Was wir bieten!

Mehr

EMARSYS SMS VERBINDEN SIE SIE IHRE MULTI-CHANNEL STRATEGIE MIT DATENGESTEUERTEN SMS. OHNE INTEGRATIONSZEIT.

EMARSYS SMS VERBINDEN SIE SIE IHRE MULTI-CHANNEL STRATEGIE MIT DATENGESTEUERTEN SMS. OHNE INTEGRATIONSZEIT. EMARSYS SMS VERBINDEN SIE SIE IHRE MULTI-CHANNEL STRATEGIE MIT DATENGESTEUERTEN SMS. OHNE INTEGRATIONSZEIT. EMARSYS SMS Fügen Sie SMS Text Marketing Ihrer Multi-Channel Strategie hinzu Emarsys SMS: Fügen

Mehr

EMARSYS VISUAL CMS & MOBILE SENSE 100% RESPONSIVE EMAILS. GARANTIERT. (OHNE TECHNISCHES KOPFZERBRECHEN)

EMARSYS VISUAL CMS & MOBILE SENSE 100% RESPONSIVE EMAILS. GARANTIERT. (OHNE TECHNISCHES KOPFZERBRECHEN) EMARSYS VISUAL CMS & MOBILE SENSE 100% RESPONSIVE EMAILS. GARANTIERT. (OHNE TECHNISCHES KOPFZERBRECHEN) EMARSYS VISUAL CMS & MOBILE SENSE 100% Responsive Emails. Garantiert. (ohne technisches Kopfzerbrechen)

Mehr

Kurzanleitung SEPPmail

Kurzanleitung SEPPmail Eine Region Meine Bank Kurzanleitung SEPPmail (E-Mail Verschlüsselungslösung) Im folgenden Dokument wird Ihnen Schritt für Schritt die Bedienung unserer Verschlüsselungslösung SEPPmail gezeigt und alle

Mehr

MayControl - Newsletter Software

MayControl - Newsletter Software MayControl - Newsletter Software MAY Computer GmbH Autor: Dominik Danninger Version des Dokuments: 2.0 Zusammenstellen eines Newsletters Zusammenstellen eines Newsletters Artikel

Mehr

awisto e-marketing Kundenfang mit Adleraugen Microsoft Dynamics CRM

awisto e-marketing Kundenfang mit Adleraugen Microsoft Dynamics CRM awisto e-marketing Kundenfang mit Adleraugen Microsoft Dynamics CRM awisto business solutions GmbH Mittlerer Pfad 4 70499 Stuttgart T +49 (7) 60474-0 F +49 (7) 60474-0 info@awisto.de www.awisto.de Die

Mehr

E-Mail Integration 2. Neue Web-Oberfläche 3. Freigaben verwalten 4. Kontaktverwaltung 4. CargoLinks mit mehreren Empfängern 4.

E-Mail Integration 2. Neue Web-Oberfläche 3. Freigaben verwalten 4. Kontaktverwaltung 4. CargoLinks mit mehreren Empfängern 4. Neu in Version 3.0 Verfügbar ab Dezember 2013 Der CargoServer in der Version 3.0 hat zahlreiche neue Funktionen erhalten macht die Arbeit für den Benutzer und auch den Administrator einfacher und intuitiver.

Mehr

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund:

scmsp SMARTES Content-Management-System Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der Konzeption des blockcms stand die Einfachheit im Vordergrund: scmsp SMARTES Content-Management-System blockcms steht für Block Content Management System Wir brauchen kein CMS, das alles kann, sondern eines, das nur Bestimmtes kann und das dafür sehr gut. Bei der

Mehr

Modul Versand. Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger.

Modul Versand. Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger. Modul Versand Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger. Sie können die Nachrichten personalisiert im Textoder HTML-Format verschicken.

Mehr

www.kendros.com Mailing Maker

www.kendros.com Mailing Maker www.kendros.com Mailing Maker Kreieren Sie Ihre Newsletters und E-Mail Mailings in html Version Vertreiben Sie Ihre Mitteilungen direkt an Ihre Kundenliste Prüfen Sie die Wirkung Ihrer Mitteilungen mit

Mehr

1) EINLEITUNG. 1 2) ALLGEMEINE ANWEISUNGEN. 1 3) KONFIGURATION. 7 4) HISTORY. 8 5) HTML EDITOR. 9 6) ABONNEMENT UND KÜNDIGUNGS MANAGEMENT.

1) EINLEITUNG. 1 2) ALLGEMEINE ANWEISUNGEN. 1 3) KONFIGURATION. 7 4) HISTORY. 8 5) HTML EDITOR. 9 6) ABONNEMENT UND KÜNDIGUNGS MANAGEMENT. TABLE OF CONTENTS 1) EINLEITUNG... 1 2) ALLGEMEINE ANWEISUNGEN... 1 3) KONFIGURATION... 7 4) HISTORY... 8 5) HTML EDITOR... 9 6) ABONNEMENT UND KÜNDIGUNGS MANAGEMENT... 10 7) VERTEILERLISTE MANAGEMENT...

Mehr

Gorkana Datenbank: Versenden von Pressemitteilungen

Gorkana Datenbank: Versenden von Pressemitteilungen Gorkana Datenbank: Versenden von Pressemitteilungen Diese Anleitung beeinhaltet: Versand von Pressemitteilungen Empfänger auswählen E-Mail Format auswählen Erstellen von Pressemitteilungen Verwenden von

Mehr

Das neue Suite Content Management System

Das neue Suite Content Management System Das neue Suite Content Management System Eine Beschreibung des neuen 'Visual CMS', veröffentlicht mit emarketing Suite Version 8.0 im Mai, 2014 Mai 2014 1 Einführung in das Visual CMS Bitte beachten Sie:

Mehr

VTC CRM Private Cloud

VTC CRM Private Cloud Features 5.1 Das unterscheidet nicht zwischen Standard oder Enterprise Versionen. Bei uns bekommen Sie immer die vollständige Software. Für jede Art der Lösung bieten wir Ihnen spezielle Service Pakete,

Mehr

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute!

Connected E-Mail-Marketing. So funktioniert E-Mail Marketing heute! Connected E-Mail-Marketing So funktioniert E-Mail Marketing heute! Herbert Hohn Inxmail Academy / Enterprise Sales E-Mail-Marketing macht Online-Shops erfolgreich! Effizienz von Online-Werbemitteln Pop-ups

Mehr

Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern

Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern Kurzanleitung zur Erstellung von Newslettern Die Kurzanleitung dient als Leitfaden zur Erstellung eines E-Mail Newsletters. Zum Setup Ihres eyepin-accounts lesen Sie bitte Einrichtung Ihres Accounts oder

Mehr

Autoresponder Unlimited 2.0

Autoresponder Unlimited 2.0 Anleitung zur Installation und Anwendung Autoresponder Unlimited 2.0 Anleitung zur Installation und Anwendung Wie Ihr Autoresponder Unlimited 2.0 funktioniert Den Autoresponder Unlimited 2.0 installieren

Mehr

Mailchimp. Stand 11/2014

Mailchimp. Stand 11/2014 Mailchimp Stand 11/2014 EXACT ONLINE 2 Inhalt Vorwort... 3 Erster Schritt: In Mailchimp... 4 Ein Mailchimp-Konto einrichten... 4 Zweiter Schritt: In Exact Online... 5 Mailchimp mit Exact Online verbinden...

Mehr

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst.

Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1 Benutzerhandbuch Nachfolgend wird beschrieben wie das Online-Umfrage-Tool installiert wird sowie welchen Funktionsumfang das Tool umfasst. 1.1 Installation des Umfragetools - entfernt nicht für Öffentlichkeit

Mehr

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007

Joomla Schulung. Open Source CM-System. Projekt-Nr. 398. Thomas Haussener, MA. 20. Juni 2007 Joomla Schulung Projekt-Nr. 398 Open Source CM-System Projektteam: Christian Wüthrich, PL Thomas Haussener, MA 20. Juni 2007 BiCT AG Güterstrasse 5 3072 Ostermundigen Tel. 031 939 40 30 Fax 031 939 40

Mehr

WAS IST LEAD CAPTURE?

WAS IST LEAD CAPTURE? Marketing im Internet kann manchmal wie eine unmögliche Aufgabe aussehen. E-Mail Marketing ist ein relativ einfacher und unglaublich effektiver Weg; der Direct Marketing Association zufolge, hat jeder

Mehr

Inhalt. Technische Beschreibung - MEDIA3000 NEWSLETTERMODUL-PRO

Inhalt. Technische Beschreibung - MEDIA3000 NEWSLETTERMODUL-PRO Inhalt 01. Nachrichten (Newsletter erstellen) 02. Empfänger 03. Newsletter (Gruppen anlegen) 04. Nachrichtenvorlagen 05. Mailvorlagen 06. Einstellungen 07. Steuerzeichen 08. Newsletter testen Tipps und

Mehr

Simple SMS Gateway. Anleitung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: +43 (0) 7242 252 0-80 (aus dem Ausland)

Simple SMS Gateway. Anleitung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: +43 (0) 7242 252 0-80 (aus dem Ausland) Simple SMS Gateway Massen-SMS vom Handy aus versenden Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: 0800 20 20 49 00 (kostenlos aus AT, DE, CH, FR, GB, SK) Telefon: +43 (0)

Mehr

SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER.

SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER. SOCIAL ADS SPRECHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE AUF FACEBOOK AN. WERDEN SIE ZUM MULTICHANNEL MARKETER. SOCIAL ADS Sprechen Sie Ihre Zielgruppe auf Facebook an. Werden Sie zum Multichannel Marketer. Social Ads

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters

Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters -0- Handbuch zum Newsletter Modul Inhaltsverzeichnis - Welche Möglichkeiten bietet das Newsletter Modul? (Seite 2) - Wie

Mehr

Evolution im Marketing

Evolution im Marketing Evolution im Marketing Evomail Evolution im Marketing E-Mail-Marketing hat sich zu einer der effektivsten Werbeformen der letzten Jahre entwickelt. Mit Evonewsletter können Sie Ihre Kampagne innerhalb

Mehr

Handbuch Inxmail Professional Twitter Plug-in

Handbuch Inxmail Professional Twitter Plug-in Handbuch Inxmail Professional Twitter Plug-in Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Installation 4 2.1 Technische Voraussetzungen.............................. 4 2.2 Plug-in installieren....................................

Mehr

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle [edu-sharing Team] [Dieses Dokument beschreibt die Installation und Konfiguration des edu-sharing Plug-Ins für das LMS Moodle.] edu- sharing / metaventis

Mehr

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument 11.04.2013 - Digitaler Donnerstag - Kreuzlingen www.comsolit.com Newsletter Impuls - Version: 1 Seite 1 / 16 Inhalt 1. Sinnvoller Einsatz eines Newsletters

Mehr

gute Kundenkommunikation

gute Kundenkommunikation gute Kundenkommunikation 1 Professionelles E-Mail-Marketing mit CAS genesisworld und Inxmail Professional Inxmail GmbH D-79106 Freiburg Artwin AG CH-5600 Lenzburg E-Mail-Marketing aus einem CRM 2 E-Mail

Mehr

Worldsoft-ECMS FollowUp-Newsletter. FollowUp-Newsletter. Gruppenverwaltung. E-Mail-Vorlagen erstellen

Worldsoft-ECMS FollowUp-Newsletter. FollowUp-Newsletter. Gruppenverwaltung. E-Mail-Vorlagen erstellen 1 Mit dieser Zusatzfunktion des Worldsoft Communication Centers lassen sich automatisiert E-Mails nach voreingestellten Zeitintervallen versenden. Die Empfänger erhalten Ihre Informationen in festen Zeitabständen

Mehr

«Web-to-Lead» Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing

«Web-to-Lead» Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing «Web-to-Lead» E-Mail-Marketing ganz einfach und intuitiv Das Erstellen und der Versand von Newslettern an eine Vielzahl von Empfängern ist kein

Mehr

Auf einen Blick! und die geradezu unglaublichen Möglichkeiten für Analysen, Erfolgs-Kontrolle und Folge-Maßnahmen.

Auf einen Blick! und die geradezu unglaublichen Möglichkeiten für Analysen, Erfolgs-Kontrolle und Folge-Maßnahmen. Auf einen Blick! Man kommuniziert nicht mit einer Zielgruppe. Man kommuniziert mit Menschen. dialog-mail ist ein professionelles, web-basiertes E-Mail Marketing System. Sie verschicken damit personalisierte

Mehr

Rechenzentrum. E Mail und Kalendersystem Zimbra. Inhalt. Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 27. August 2014

Rechenzentrum. E Mail und Kalendersystem Zimbra. Inhalt. Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 27. August 2014 Rechenzentrum E Mail und Kalendersystem Zimbra Hinweise zur Nutzung (Ergänzungen folgen) Stand: 27. August 2014 Inhalt 1. Anmeldung... 2 2. Mail... 2 3. Einstellungen... 2 3.1 Sprache und Schrift... 3

Mehr

e-seal Gebrauchsanweisung für Novartis Mitarbeiter mit Microsoft Outlook e-seal_2_8_11_0154_umol

e-seal Gebrauchsanweisung für Novartis Mitarbeiter mit Microsoft Outlook e-seal_2_8_11_0154_umol e-seal e-seal_2_8_11_0154_umol Gebrauchsanweisung für Novartis Mitarbeiter mit Microsoft Outlook Novartis Template IT504.0040 V.1.8 1 / 9 e-seal_2_8_11_0154_umol_1.0_ger.doc Dokumentenhistorie: Version

Mehr

E-Mail Fundraising. So wird s zum Erfolg. Dr. Matthias Lehmann

E-Mail Fundraising. So wird s zum Erfolg. Dr. Matthias Lehmann E-Mail Fundraising So wird s zum Erfolg Dr. Matthias Lehmann Der Referent Manager of Direct Response Fundraising bei PETA Deutschland e.v. PETA Deutschland e.v. ist Schwesterorganisation von PETA USA,

Mehr

Checkliste. Tipps zur Auswahl einer E-Mail Marketing-Software

Checkliste. Tipps zur Auswahl einer E-Mail Marketing-Software Checkliste Tipps zur Auswahl einer E-Mail Marketing-Software Checkliste Tipps zur Auswahl einer E-Mail Marketing-Software Die Wahl einer geeigneten E-Mail Marketing-Software erfordert eine intensive Recherche.

Mehr

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1 Mai$ 15 16 Handbuch - Publisher Tool 1 Inhalt 1. Wilkommen... 3 1.1 Anmelden... 3 1.2 Dashboard... 4 2. Bücher... 5 2.1 Bücher hinzufügen... 5 2.2 Buchinformation bearbeiten... 7 3. Anreicherungen... 9

Mehr

Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber

Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber Dokumentation für sms-commerce.com Kloppe Media smsflatrate.net Ansbacher Str. 85 D-91541 Rothenburg ob der Tauber email: ticket@smsflatrate.net Internet: www.smsflatrate.net Fon: 0800 79079660 (freecall

Mehr

Endkunden Dokumentation

Endkunden Dokumentation Endkunden Dokumentation X-Unitconf Windows Version - Version 1.1 - Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung an X-Unitconf... 3 2. Menü Allgemein... 4 2.1. Übersicht... 4 2.2. Passwort ändern... 5

Mehr

Da ist meine Anleitung drin!

Da ist meine Anleitung drin! Da ist meine Anleitung drin! Auf den folgenden Seiten finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihren Verein am effizientesten präsentieren können! Die meistgelesene Zeitung in OÖ Laut Regioprint

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART

OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART A OWNCLOUD DIENST AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART Owncloud ist ein Cloud-Service, der auf Servern der Kunstakademie betrieben wird. Er bietet die Möglichkeit der Nutzung einer

Mehr

Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing. WebtoLead

Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing. WebtoLead Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing WebtoLead E-Mail-Marketing ganz einfach und intuitiv Das Erstellen und der Versand von Newslettern an eine Vielzahl von Empfängern ist kein Problem,

Mehr

VERSION 3.0. astendo EventManager. Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach.

VERSION 3.0. astendo EventManager. Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. VERSION 3.0 astendo EventManager Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. astendo EventManager - Transparentes Veranstaltungsmanagement Einfaches Handling: Der EventManager

Mehr

SEND-IT Webbasiertes Newsletter-System

SEND-IT Webbasiertes Newsletter-System :HQQ VFK Q GHQQ VFK Q.9(-02 c >,)+,:0.5 c 05;,95,; +0,5:;3,0:;

Mehr

Anleitung für CleverReach

Anleitung für CleverReach Anleitung für CleverReach Für viele unserer Kunden bietet sich das Versenden eines Online-Newsletters an, um die eigene Kundschaft einmalig oder regelmäßig über Neues und Wichtiges zu informieren. Wir

Mehr

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME: mytnt ONLINE UND TERMINGERECHT PAKETE SELBST

Mehr

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14

Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Export von ImmonetManager- Kontakten und Versand von Mailings über eine separate Software Stand: 08.07.14 Copyright Immonet GmbH Seite 1 / 11 1 Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie Kontakte aus

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Inhalte Schulung. Newsletterschulung Add.min CMS. Einführung und Grundidee Template Bedienung Newslettermodul

Inhalte Schulung. Newsletterschulung Add.min CMS. Einführung und Grundidee Template Bedienung Newslettermodul Newsletterschulung Add.min CMS Internetagentur iqual GmbH, Bern, 20.05.2015 Inhalte Schulung Einführung und Grundidee Template Bedienung Newslettermodul Mailinhalt erstellen Einstellungen und Versand Einbindung

Mehr

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE:

MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: MEHR FUNKTIONEN, MEHR E-COMMERCE: XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR XT:COMMERCE PLUGIN BB CAMPAIGN MONITOR Das xt:commerce Modul BB Campaign Monitor erlaubt es Ihren Shop-Kunden, sich komfortabel

Mehr

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1

AxCMS.net ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT SYSTEM. Module. AxCMS.net. Module. Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Copyright 2001-2006 Axinom GmbH AxCMS.net Seite 1 AxCMS.net Das AxCMS.net steht mit einem umfangreichen Template-Projekt als Visual Studio Projekt im Quellcode zum Download. Darin enthalten sind

Mehr

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0

Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Was ist neu in Sage CRM Version 7.0 Überblick über Sage CRM Version 7.0 Unternehmen konzentrieren sich mehr denn je auf Prozesseffizienz und suchen nach Wegen, die Leistungsfähigkeit

Mehr

SEND-IT Bedienungsanleitung

SEND-IT Bedienungsanleitung SEND-IT Bedienungsanleitung 1 Allgemeine Konfiguration 1.1 Erfassen / Editieren 2 HTML Editor (EDIT-IT) 2.1 Editor starten 3 Newsletter 3.1 Verteiler erfassen 3.2 Verteiler editieren 3.3 Adressbuch 3.3.1

Mehr

1st News Version 3 Personal

1st News Version 3 Personal 1st News Version 3 Personal Installationshandbuch 1st News Version 3 Personal...1 Vorwort...1 Funktionen...2 Änderungen/Neuerungen/behobene Fehler...2 Installation...2 Voraussetzungen...2 Update von Version

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Gorkana Datenbank Einführung

Gorkana Datenbank Einführung Gorkana Datenbank Einführung Diese Anleitung beinhaltet die folgenden Punkte: Die Schnellsuche Profile von Journalisten und Publikationen Die Funktionsleiste Datenbanksuche Die Regionale Suche Suchergebnisse

Mehr

1. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen in den Hosting-Manager (Confixx) auf Ihrer entsprechenden AREA ein.

1. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen in den Hosting-Manager (Confixx) auf Ihrer entsprechenden AREA ein. Page 1 of 7 Mailing Listen verwenden Vorwort Mailing-Listen (Mailing Lists) dienen der E-Mail Konversation zwischen mehreren Mitgliedern einer Liste. Man kann sich das wie ein Online-Forum vorstellen,

Mehr

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager

Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Handbuch Web-Aktivierungs-Manager Web Activation Manager003 Seite 1 von 12 Web-Aktivierungs-Manager...3 1. Web-Aktivierungs-Manager starten...3 Software-Aktivierung...3 PlanetPress Suite...3 PlanetPress

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Kapitel 16 Seite 1. Mit Wikispaces eine Homepage erstellen. Die eigene Homepage mit Wikispaces. http://www.wikispaces.com

Kapitel 16 Seite 1. Mit Wikispaces eine Homepage erstellen. Die eigene Homepage mit Wikispaces. http://www.wikispaces.com Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Wikispaces Hinweise zum Einsatz von Wikis im Unterricht finden Sie im Buch: Mit Web 2.0 das Internet aktiv mitgestalten Wikis im Berufsalltag 32 Ein Wiki im beruflichen

Mehr

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface.

Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Die Cargo Plattform bietet einen sicheren und einfachen Datentransfer mit einem modernen Web- Interface. Inhaltsverzeichnis Erste Schritte Anmelden 2 Startseite 3 Dateimanager 4 CargoLink 5 Freigaben 6

Mehr

Advanced Business: Anleitung

Advanced Business: Anleitung Aktions-Tool Bei Fragen kontaktieren Sie bitte die Simple SMS Service- Hotline: Telefon: 0800 20 20 49 (aus Österreich) Telefon: 00800 20 20 49 00 (aus DE, CH, FR, GB, SK) Telefon: +43 (0) 7242 252 080

Mehr

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business

Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Von Lotus Notes 8.5 auf Office 365 for Business Der Umstieg Microsoft Outlook 2013 hat ein anderes Erscheinungsbild als Lotus Notes 8.5, aber Sie werden schnell feststellen, dass Sie mit Outlook alles

Mehr

Schnittstelle zu Inxmail. Prozess der Verwendung von Inxmail im Kontext von CAS genesisworld

Schnittstelle zu Inxmail. Prozess der Verwendung von Inxmail im Kontext von CAS genesisworld Schnittstelle zu Inxmail Prozess der Verwendung von Inxmail im Kontext von CAS genesisworld Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den

Mehr

2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3. 3. Systemanforderungen... 3. 4. Benutzeroberfläche... 3. 5. Funktionen... 6

2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3. 3. Systemanforderungen... 3. 4. Benutzeroberfläche... 3. 5. Funktionen... 6 PROJEKTE2GO Inhalt 1. Ihr mobiles Projektmanagement für unterwegs... 3 2. Einloggen bei PROJEKTE2GO... 3 3. Systemanforderungen... 3 4. Benutzeroberfläche... 3 5. Funktionen... 6 5.1 Zeiterfassung...6

Mehr

Benutzerhandbuch Newsletter Applikation. Inhalt

Benutzerhandbuch Newsletter Applikation. Inhalt Benutzerhandbuch Newsletter Applikation Inhalt Login, Einstieg in die Applikation... 2 Ablauf für den Versand von Newsletter... 3 Erstellung der Empfängerliste... 3 Zuordnung der Empfängeradressen... 4

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved Easy Mobile Homepage Nützliche Tipps für die Nutzung der Software Danke für Ihr Interesse! Danke für Ihr Interesse an unserer neuen Software und wir freuen uns darüber, dass Sie die Tutorials angefordert

Mehr

esms Bedienungsanleitung MS Outlook 2010 1 Einleitung

esms Bedienungsanleitung MS Outlook 2010 1 Einleitung Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Anmelden und Abmelden... 2 3 Einrichten des Kontos... 3 4 Versenden von SMS... 6 5 Zusätzliche Einstellungen... 7 Dolphin Systems AG informieren & alarmieren Samstagernstrasse

Mehr

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2 Anmeldung Wochenplatzbörse Spiez Version 1.0 Datum 05.06.2008 Ersteller Oester Emanuel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1. Anmeldeseite... 2 1.2. Anmeldung / Registrierung... 4 1.3. Bestätigungs-Email...

Mehr

1 DOWNLOAD DER SOFTWARE

1 DOWNLOAD DER SOFTWARE m-cramer Satellitenservices Matthias Cramer Holzhofallee 7 64295 Darmstadt Tel: +49-(0)6151-2784 880 Fax: +49-(0)6151-2784 885 Mobil: +49 (0)163 286 4622 e-mail: info@m-cramer.de www.m-cramer.de www.m-cramer-shop.de

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

TEXT (INHALT NEWSLETTER) ERSTELLEN 3 DATEIEN HOCHLADEN 3 LAYOUT EINES NEWSLETTERS 3 PERSONALISIEREN EINES NEWSLETTERS 4

TEXT (INHALT NEWSLETTER) ERSTELLEN 3 DATEIEN HOCHLADEN 3 LAYOUT EINES NEWSLETTERS 3 PERSONALISIEREN EINES NEWSLETTERS 4 SEITE 2 Dokumentation Bedienung von DynPG. Autor: Urs Gamper Erstellt: Im Februar 2009 Inhalt TEXT (INHALT NEWSLETTER) ERSTELLEN 3 DATEIEN HOCHLADEN 3 LAYOUT EINES NEWSLETTERS 3 PERSONALISIEREN EINES NEWSLETTERS

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

CRM. Weitere Schritte

CRM. Weitere Schritte CRM Weitere Schritte 1. Allgemein... 3 2. Anpassen der Auswahllisten... 3 3. Aufgabenverwaltung... 4 4. Web2Lead... 6 4.1 Erstellen Sie ein individuelles Kontaktformular...6 4.2 Optionen...6 4.3 Benachrichtigungen...7

Mehr

Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool

Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool Strategie Orientierung bei jedem Wetter Angebot für Mailing Tool Luzern, 23. Oktober 2014 Inhalt Möchten Sie einfach und preiswert ansprechende Newsletter oder Medienmitteilungen an Ihre Zielgruppen verschicken

Mehr

Inxmail Template Collection. Professionelle Vorlagen für individuelle Newsletter

Inxmail Template Collection. Professionelle Vorlagen für individuelle Newsletter Professionelle Vorlagen für individuelle Newsletter Newsletter Template Collection im Überblick Mobile-Optimierung und perfekte Darstellung Newsletter Templates im Vergleich Individual Template Interessiert?

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Messecycle. Macht Messen maximal erfolgreich: der quicklead-messecycle.

Messecycle. Macht Messen maximal erfolgreich: der quicklead-messecycle. Messecycle Macht Messen maximal erfolgreich: der quicklead-messecycle. VOR DER MESSE MEHR SICHTBARKEIT. MEHR SERVICE. MEHR QUALIFIZIERTE KONTAKTE. MARKETING Anmeldeformular Erleichtern Sie Ihren Kontakten

Mehr

Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen

Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen Enterprise Marketing online marketing donnerstag Düsseldorf, 05.06.2008 Inhalt Über optivo Grundlagen Maximale Zustellbarkeit und optimale Darstellung

Mehr

How- to. E- Mail- Marketing How- to. Newsletter- Abmeldung optimal gestalten. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy

How- to. E- Mail- Marketing How- to. Newsletter- Abmeldung optimal gestalten. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy E- Mail- Marketing How- to How- to Newsletter- Abmeldung optimal gestalten Welche Gründe ein Empfänger auch für die Abmeldung von einem Newsletter hat: Jedes Kündigungshindernis sorgt für Verärgerung.

Mehr

Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert!

Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert! Gründe warum das E-Mail- Marketing nicht funktioniert! Quelle: www.rohinie.eu Trotz Ankündigungen des Todes der E-Mail als Marketing-Tool, bleibt E-Mail-Marketing auch weiterhin die beliebteste Taktik

Mehr

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile

Business Contact Manager für Outlook 2010 Features und Vorteile Produkte / mit Business Contact Manager Business Contact Manager für 2010 Features und Vorteile Features und Vorteile von Die zehn wichtigsten Gründe zum Testen von Features des Business Contact Managers

Mehr

Checkliste. E-Mail-Marketing. www.kundengewinnung-im-internet.com

Checkliste. E-Mail-Marketing. www.kundengewinnung-im-internet.com Checkliste E-Mail-Marketing E-Mail-Marketing zählt zu den beliebtesten Marketing-Methoden vieler Unternehmen. Dabei gilt es jedoch einige wichtige Aspekte zu beachten, um erfolgreich zu sein. Mit dieser

Mehr

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten.

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Benutzeranleitung A1 Internet Services 1. Service Manager Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Menü Im Menü

Mehr

Social viral - genial

Social viral - genial Book2look Biblets sind eine flexible, für Ihre Buchhandlung maßgeschneiderte Look Inside - Lösung und ein modernes Online Marketing Tool für Ihre Zielgruppe. Und: Es ist kostenlos! Social viral - genial

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat!

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren damit

Mehr

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4

CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 CRM KINDERLEICHT NEUERUNGEN IM RELEASE 8.4 STRATEGISCHE ZIELE Terminumfrage, Termine und Aufgaben in GEDYS IntraWare 8.web Unabhängig vom E Mail und Kalendersystem Termine auch für Kunden Ablösung der

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr

Mobiles Intranet für alle Mitarbeiter

Mobiles Intranet für alle Mitarbeiter Mobiles Intranet für alle Mitarbeiter Für zwei Drittel Ihrer Mitarbeiter ist das Smartphone die wichtigste Quelle für Informationen. Wann nutzen Sie diesen Kanal für Ihr Unternehmen? Mit Ihrer MitarbeiterApp

Mehr

E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account

E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account E-Mail-Marketing für Agenturen und größere Unternehmen Effizientes Kundenmanagement über einen zentralen Account CleverReach GmbH & Co. KG Mühlenstr. 43 26180 Rastede Deutschland E Mail Marketing für Agenturen

Mehr

Optimiertes E-Mail-Marketing durch Customer Intelligence Stefan von Bröckel Account Manager

Optimiertes E-Mail-Marketing durch Customer Intelligence Stefan von Bröckel Account Manager The Global SaaS Leader in Email & Social Marketing Optimiertes E-Mail-Marketing durch Customer Intelligence Stefan von Bröckel Account Manager Reputation Based Filtering Shotgun Marketing Smart Messages

Mehr

Content Management einfacher als Sie denken.

Content Management einfacher als Sie denken. zeta producer 7 Content Management einfacher als Sie denken. Mit zeta producer können Sie Ihre Website vollkommen selbständig bearbeiten, verwalten und erweitern. Sie können mit einer komfortablen und

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr