Volksbank eg Schwarzwald Baar Hegau. Die Neuregelung zur steuerlichen Selbstanzeige. Dr. Volker Hommerberg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Volksbank eg Schwarzwald Baar Hegau. Die Neuregelung zur steuerlichen Selbstanzeige. Dr. Volker Hommerberg"

Transkript

1 Volksbank eg Schwarzwald Baar Hegau Die Neuregelung zur steuerlichen Selbstanzeige Aktuelle Brennpunkte in der Beratungspraxis Dr. Volker Hommerberg Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Dipl.-Finanzwirt (FH) Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

2 Gliederung des Vortrags I. Wesentliche Neuerungen der Selbstanzeige durch das Schwarzgeldbekämpfungsgesetz II. III. Einzelne Fragestellungen Aufklärungspflichten zur Haftungsvermeidung 2

3 I. Wesentliche Neuerungen der Selbstanzeige durch das Schwarzgeldbekämpfungsgesetz 3

4 I. Wesentliche Neuerungen der Selbstanzeige durch das Schwarzgeldbekämpfungsgesetz 1. Anlass - Ankauf von Schweizer Steuer-CD s - Unzulässigkeit der Teilselbstanzeigen, Beschluss des BGH vom (zuvor hatte bereits der BGH durch Urteil vom zur Strafverschärfung bei Steuerhinterziehungen Aufmerksamkeit erregt) 4

5 I. Wesentliche Neuerungen der Selbstanzeige durch das Schwarzgeldbekämpfungsgesetz 2. Vollständigkeit - Alle unverjährten Steuerstraftaten einer Steuerart 3. Verschärfung der Ausschlussgründe - Bekanntgabe einer Prüfungsanordnung - Steuerschaden über EUR ,00; ABER: neue Sonderregelung gem. 398a AO 5

6 II. Einzelne Fragestellungen 6

7 II. Einzelne Fragestellungen 1. Berichtigungszeitraum zu allen unverjährten Steuerstraftaten Strafverfolgungsverjährung: - Fünf Jahre ab Bekanntgabe des Steuerbescheides - Zehn Jahre in besonders schweren Fällen (EUR ,00/EUR ,00, Achtung: Beschluss vom , 1 StR 579/11) - Alleinige Bestimmung nach dem strafrechtlichen Zeitraum! - Nicht maßgeblich ist die Festsetzungsverjährung, 169 ff. AO 7

8 II. Einzelne Fragestellungen 2. Abweichungen bei Abgabe einer Selbstanzeige - Beschluss des BGH vom , 1 StR 631/10 - geringfügige (undolose) Abweichungen sind unschädlich - Mehr als 5 % Abweichung nicht mehr geringfügig - Nicht jede Abweichung unterhalb dieser Grenze rechtfertigt die Annahme einer unschädlichen Abweichung, z. B. bei Vorsatz Wertende Betrachtungsweise - Unbeantwortet bleibt die Frage, ob für die Berechnung der 5 %-Grenze auf die einzelne Steuerhinterziehung oder auf den Berichtigungsverbund abzustellen ist 8

9 II. Einzelne Fragestellungen Beispiel: Nacherklärung führt im Zeitraum 01 bis 05 jeweils zu einer Steuernachzahlung von EUR 1.000,00 (wie nacherklärt) Im Jahr 2002 wurde weitere Einkunftsquelle vergessen, die zu einer zusätzlichen Steuer von EUR 100,00 führt Lsg: a) Bei Abstellen auf Berichtigungsverbund - Selbstanzeige wirksam b) Bei Abstellung auf einzelne Steuerstraftat - unvollständig, Selbstanzeige unwirksam 9

10 II. Einzelne Fragestellungen 3. Wiederholung einer Selbstanzeige - Beispiel: Am Selbstanzeige wegen Kapitaleinkünfte CH, am Selbstanzeige wegen Kapitaleinkünfte Lux und CH - Lsg: Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen behandelt beide Selbstanzeigen als unwirksam - Literatur vertritt die Meinung, dass durch eine zweite vollständige Selbstanzeige Heilung eingetreten ist 10

11 II. Einzelne Fragestellungen 4. Tatentdeckung wegen Berichterstattungen über CD-Ankäufe - Ausschlussgrund der Tatentdeckung nach 371 Abs. 2 Nr. 2 AO - Objektive Tatentdeckung - Subjektive Kenntnis bzw. Rechnenmüssen - Achtung: Verfügung der OFD Karlsruhe in Bezug auf Credit Suisse Life Bermuda Ltd. 11

12 II. Einzelne Fragestellungen 5. Schätzung - Auf die Möglichkeit der Schätzung ist der Mandant hinzuweisen - Erforderlich - zur Beruhigung des Mandanten - bei drohender Tatentdeckung - Angabe des Kapitalstocks sowie Bankverbindung - Bei der Schätzung Sicherheitszuschläge beachten 12

13 II. Einzelne Fragestellungen 6. Legalisierung von Stiftungsvermögen - Differenzierung zwischen unselbständigen Treuhandstiftungen und selbständigen Stiftungen - Unselbständige Treuhandstiftungen (auch transparente Stiftungen genannt) sind dadurch gekennzeichnet, dass der Stifter regelmäßig freie Widerrufsrechte sowie Weisungsrechte gegenüber dem Stiftungsrat hat - Bei der unselbständigen Treuhandstiftung werden die Einkünfte der Stiftung dem Stifter direkt zugerechnet (Arg: 39 Abs. 2 Nr. 1 S. 2 AO; 15 AStG findet keine Anwendung, keine Schenkungsteuerbarkeit, BFH vom , DStRE 2007, 1170) 13

14 II. Einzelne Fragestellungen 7. Berichtigungspflicht des Steuerberaters für eigene Fehler? - Bsp: Steuerberater macht unbeabsichtigt Fehler bei Erstellung der Steuererklärung des Mandanten; im darauffolgenden Jahr wird der Fehler durch den Steuerberater entdeckt - Lsg: An sich Fall des 153 AO - Falls nicht nach 153 AO berichtigt wird, Übergang in die Strafbarkeit nach 370 AO wegen Unterlassen Keine Berichtigungspflicht des Steuerberaters, Belehrung des Mandanten im Hinblick auf Berichtigungspflicht, sollte in der Handakte dokumentiert werden, bei Perpetuierung des Fehlers in der Zukunft Gefahr der Beihilfe zur Steuerhinterziehung 14

15 III. Aufklärungspflichten zur Haftungsvermeidung 15

16 III. Aufklärungspflichten zur Haftungsvermeidung 1. Jede Selbstanzeige des Mandanten kann Gefahr für Berater bedeuten 2. Straffreiheit nur für Steuerhinterziehung Keine Straffreiheit für - Betrugsdelikte, Untreue, Schmiergeldzahlungen, Vorenthalten und Veruntreuung von Arbeitsentgelt, Urkundsdelikte etc. - StraBu informiert Staatsanwaltschaften 3. Originalvollmacht vorlegen 16

17 III. Aufklärungspflichten zur Haftungsvermeidung 4. Aufklärung wegen Vollständigkeit 5. Haftung 71 AO beachten 6. Selbstanzeigen in Unternehmen - Benennung aller als Täter, Gehilfen in Betracht kommenden Personen im Unternehmen - Z. B. weitere Geschäftsführer, Prokuristen etc. 17

18 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. DR. VOLKER HOMMERBERG RECHTSANWALT FACHANWALT FÜR STEUERRECHT DIPL.-FINANZWIRT (FH) Max-Planck-Str Villingen-Schwenningen Telefon: +49/7721/ Telefax: +49/7721/

IHK-Steuerforum am 03.09.2015. Verschärfte Anforderungen an die strafbefreiende Selbstanzeige

IHK-Steuerforum am 03.09.2015. Verschärfte Anforderungen an die strafbefreiende Selbstanzeige IHK-Steuerforum am 03.09.2015 Verschärfte Anforderungen an die strafbefreiende Selbstanzeige Ansprechpartner Dr. Markus Rohner Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Gesellschafter der RST-Beratungsgruppe

Mehr

Die strafbefreiende Selbstanzeige

Die strafbefreiende Selbstanzeige Die strafbefreiende Selbstanzeige 1. Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung Die Selbstanzeige einer vollzogenen Steuerhinterziehung ist ein quasi einzigartiges Mittel, bei Steuerdelikten in Deutschland

Mehr

INFOBLATT SELBST- ANZEIGE 2015

INFOBLATT SELBST- ANZEIGE 2015 INFOBLATT SELBST- ANZEIGE 2015 Dieses Infoblatt stellt eine unverbindliche und rein informative Zusammenstellung der wichtigsten Rechtsgrundlagen für Selbstanzeigen ab dem 01.01.2015 dar. Es erhebt keinen

Mehr

Aktuelles Steuerstrafrecht

Aktuelles Steuerstrafrecht Aktuelles Steuerstrafrecht Stand: Februar 2015 Referenten: Alexandra Mack Dr. Peter Talaska Rechtsanwälte und Fachanwälte für Steuerrecht Partner der Sozietät Streck Mack Schwedhelm ASW Akademie für Steuerrecht

Mehr

Fragen und Antworten zum Thema Selbstanzeige

Fragen und Antworten zum Thema Selbstanzeige / Steuerrecht Fragen und Antworten zum Thema Selbstanzeige 1. Was ist eine Selbstanzeige? Wer Steuern hinterzogen hat, kann durch die nachträgliche Richtigstellung seiner Steuererklärungen und Nachzahlung

Mehr

Zwischen Fehlern und Straftaten der schmale Grad im Steuerstrafrecht

Zwischen Fehlern und Straftaten der schmale Grad im Steuerstrafrecht Steuerberater. Rechtsanwälte. Unternehmerberater Zwischen Fehlern und Straftaten der schmale Grad im Steuerstrafrecht 1. Zwischen Fehlern und Straftaten der schmale Grad im Steuerstrafrecht 1. Abgrenzung

Mehr

Selbstanzeige aber richtig

Selbstanzeige aber richtig Selbstanzeige aber richtig I. Einleitung Durch den Ankauf gestohlener Bankdaten durch die Finanzverwaltung und die dadurch ausgelöste Welle von Nacherklärungen ist seinerzeit eine rechtspolitische Diskussion

Mehr

Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung und leichtfertiger Steuerverkürzung nach Schwarzgeldbekämpfungsgesetz

Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung und leichtfertiger Steuerverkürzung nach Schwarzgeldbekämpfungsgesetz Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung und leichtfertiger Steuerverkürzung nach Schwarzgeldbekämpfungsgesetz - Checkliste RA Benedikt Kröger, Sendenhorst www.kroeger-ra.de A. Einführung I. Steuerstraftaten

Mehr

Symposium des Deutschen wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater e.v. 2012. Die Neuregelung der Selbstanzeige und ihre Probleme in der Praxis

Symposium des Deutschen wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater e.v. 2012. Die Neuregelung der Selbstanzeige und ihre Probleme in der Praxis Symposium des Deutschen wissenschaftlichen Instituts der Steuerberater e.v. 2012 Die Neuregelung der Selbstanzeige und ihre Probleme in der Praxis DWS-Schriftenreihe Nr. 28 Die Neuregelung der Selbstanzeige

Mehr

Von der goldenen Brücke in die Steuerehrlichkeit zum rostigen Steg? Verschärfte Anforderungen an eine strafbefreiende Selbstanzeige

Von der goldenen Brücke in die Steuerehrlichkeit zum rostigen Steg? Verschärfte Anforderungen an eine strafbefreiende Selbstanzeige Von der goldenen Brücke in die Steuerehrlichkeit zum rostigen Steg? Verschärfte Anforderungen an eine strafbefreiende Selbstanzeige Vortrag anlässlich der 6. Bonner Unternehmertage am 10./11. Oktober 2011

Mehr

Sachverhalt und die vollständigen Erträge und Salden offenbaren wollte. Daß der Steuerpflichtige in diesem Fall (nur knapp) zu niedrig schätzte,

Sachverhalt und die vollständigen Erträge und Salden offenbaren wollte. Daß der Steuerpflichtige in diesem Fall (nur knapp) zu niedrig schätzte, Rechtmäßigkeit der standardmäßigen Einleitung eines steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahrens nach erfolgter Selbstanzeige? von Rechtsanwalt Dr. jur. Jörg Burkhard Fachanwalt für Steuerrecht, Wiesbaden

Mehr

Checkliste / Selbstanzeigenberatung. Wirksamkeitsvoraussetzung nach 371 Abs. 1 AO. Für welche Selbstanzeigen gilt die neue Gesetzeslage?

Checkliste / Selbstanzeigenberatung. Wirksamkeitsvoraussetzung nach 371 Abs. 1 AO. Für welche Selbstanzeigen gilt die neue Gesetzeslage? Checkliste / Selbstanzeigenberatung Wirksamkeitsvoraussetzung nach 371 Abs. 1 AO Für welche Selbstanzeigen gilt die neue Gesetzeslage? Für alle Selbstanzeigen, die ab dem 3.5.11 (Inkrafttreten Schwarzgeldbekämpfungsgesetz)

Mehr

Kapitalanlage und Steuern Themenbrief 08/2014

Kapitalanlage und Steuern Themenbrief 08/2014 Kapitalanlage und Steuern Themenbrief 08/2014 Serie Steuerstrafrecht Teil 3: Steuerhinterziehung und Selbstanzeige 22.04.2014 Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung Die aktuelle Rechtssituation stellen

Mehr

Inhalt. Vorwort... 13 Abkürzungsverzeichnis... 15. Teil I: Bekämpfung von Steuerhinterziehung: neueste Maßnahmen... 17

Inhalt. Vorwort... 13 Abkürzungsverzeichnis... 15. Teil I: Bekämpfung von Steuerhinterziehung: neueste Maßnahmen... 17 Inhalt Vorwort................................................ 13 Abkürzungsverzeichnis............................ 15 Teil I: Bekämpfung von Steuerhinterziehung: neueste Maßnahmen...............................

Mehr

Schwarzgeldsünder in der Steuerstrafrechtspraxis Ringvorlesung WS 2011/2012

Schwarzgeldsünder in der Steuerstrafrechtspraxis Ringvorlesung WS 2011/2012 Schwarzgeldsünder in der Steuerstrafrechtspraxis Ringvorlesung WS 2011/2012 Ulrich Derlien, RA und StB Nürnberg, 25. Januar 2012 1. Strafvorschriften der Abgabenordnung 369, 370 AO - Steuerhinterziehung

Mehr

DIE SELBSTANZEIGE. Haubner Schäfer & Partner Steuerberater Rechtsanwälte. Eugen-Belz-Straße 13 83043 Bad Aibling 08061/4904-0

DIE SELBSTANZEIGE. Haubner Schäfer & Partner Steuerberater Rechtsanwälte. Eugen-Belz-Straße 13 83043 Bad Aibling 08061/4904-0 Eugen-Belz-Straße 13 83043 Bad Aibling 08061/4904-0 Orleansstraße 6 81669 München 089/41129777 kanzlei@haubner-stb.de DIE SELBSTANZEIGE Berlin am 22.03.2014 Vorstellung Emil Haubner Steuerberater, Rechtsbeistand

Mehr

Schaan, 4. Juni 2013

Schaan, 4. Juni 2013 Schaan, 4. Juni 2013 SCHEITERN DES ABKOMMENS MIT DER SCHWEIZ: Was nun? - Sicht aus Deutschland A. Einführung B. Grundzüge Selbstanzeige C. Fallbeispiele D. Beihilfe und andere Delikte 2 A. Einführung Massive

Mehr

Verschärfung der Regeln zur Selbstanzeige

Verschärfung der Regeln zur Selbstanzeige B & K Special I 11/2014 Verschärfung der Regeln zur Selbstanzeige I. Einleitung Bereits mit unserem Spezial aus 05/2014 "Selbstanzeige aber richtig" hatten wir darauf hingewiesen, dass mit eine Verschärfung

Mehr

Newsletter. Anfangsverdacht wegen Steuerhinterziehung durch sogenannte Cum-Ex-Deals 2016 / 01 S R. Exkurs: Cum-Ex-Geschäfte

Newsletter. Anfangsverdacht wegen Steuerhinterziehung durch sogenannte Cum-Ex-Deals 2016 / 01 S R. Exkurs: Cum-Ex-Geschäfte Newsletter 2016 / 01 Anfangsverdacht wegen Steuerhinterziehung durch sogenannte Cum-Ex-Deals Exkurs: Cum-Ex-Geschäfte Bei den Cum-Ex-Geschäften liessen sich Anleger in der Vergangenheit Steuern auf Dividenden

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsübersicht... VII Abkürzungsverzeichnis... XV Literaturverzeichnis... XIX

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsübersicht... VII Abkürzungsverzeichnis... XV Literaturverzeichnis... XIX Seite Inhaltsübersicht........................................... VII Abkürzungsverzeichnis..................................... XV Literaturverzeichnis........................................ XIX A. Materielles

Mehr

Themenbereich Abgabenordnung/ Finanzgerichtsordnung

Themenbereich Abgabenordnung/ Finanzgerichtsordnung 138 Vortrag 1: Die Selbstanzeige nach 371 AO Themenbereich Abgabenordnung/ Finanzgerichtsordnung Vortrag 1: Die Selbstanzeige nach 371 AO I. Einführende Hinweise Die Möglichkeit, sich nach einer vollendeten

Mehr

Haftung von Organmitgliedern

Haftung von Organmitgliedern Haftung von Organmitgliedern Frankfurt am Main: 19. Mai 2015 Katharina Fink Rechtsanwältin Seite 2 A. Zivilrechtliche Haftung I. Mögliche Haftungsbeziehungen Mögliche Haftungsbeziehungen Haftung gegenüber

Mehr

Teil I: Auslandsvermögen und Quellensteuern 17

Teil I: Auslandsvermögen und Quellensteuern 17 Inhalt Vorwort................................................ 13 Abkürzungsverzeichnis............................ 15 Teil I: Auslandsvermögen und Quellensteuern 17 Vom Mythos vollständig steuerfreier

Mehr

Mein Geld will Berge sehen - Aktuelle steuerstrafrechtliche Entwicklungen nach der Schweiz-CD

Mein Geld will Berge sehen - Aktuelle steuerstrafrechtliche Entwicklungen nach der Schweiz-CD Mein Geld will Berge sehen - Aktuelle steuerstrafrechtliche Entwicklungen nach der Schweiz-CD Vortrag anlässlich der 5. Bonner Unternehmertage am 24./25.09.2010 Andreas Jahn Rechtsanwalt & Steuerberater

Mehr

Verschärfung der Selbstanzeige und des Steuerstrafrechts Referentenentwurf vom 27. August 2014

Verschärfung der Selbstanzeige und des Steuerstrafrechts Referentenentwurf vom 27. August 2014 Verschärfung der Selbstanzeige und des Steuerstrafrechts Referentenentwurf vom 27. August 2014 RA/StB Dr. Marcus Geuenich, Düsseldorf Ausgangspunkt - Rechtslage nach Schwarzgeldbekämpfungsgesetz Positive

Mehr

Aktuelle steuerliche und rechtliche Fragestellungen der Kommunalwirtschaft Teil 13: Verschärfung der Selbstanzeige und Folgen daraus

Aktuelle steuerliche und rechtliche Fragestellungen der Kommunalwirtschaft Teil 13: Verschärfung der Selbstanzeige und Folgen daraus Aktuelle steuerliche und rechtliche Fragestellungen der Kommunalwirtschaft Sehr geehrte Damen und Herren, voraussichtlich noch vor Weihnachten wird am 19. Dezember 2014 das Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung

Mehr

von RA/FAStR/StB Ingo Heuel 1 www.lhp-rechtsanwaelte.de Köln, Zürich

von RA/FAStR/StB Ingo Heuel 1 www.lhp-rechtsanwaelte.de Köln, Zürich Einschränkung der strafbefreienden Selbstanzeige: Synopse Gesetzestext 371 AO nach dem Gesetzentwurf der Bundesregierung. von RA/FAStR/StB Ingo Heuel 1 www.lhp-rechtsanwaelte.de Köln, Zürich Das Bundesministerium

Mehr

Steuerlich kontaminiertes Vermögen im Nachlass - was tun bei geerbtem Schwarzvermögen?

Steuerlich kontaminiertes Vermögen im Nachlass - was tun bei geerbtem Schwarzvermögen? Steuerlich kontaminiertes Vermögen im Nachlass - was tun bei geerbtem Schwarzvermögen? Dr. Andreas Menkel Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Meyer-Köring Oxfordstraße 21 53111 Bonn Tel: +49 228 72636-45

Mehr

Verständigungsverfahren in Zusammenhang mit der Regulierung deutscher Kunden zwischen Schweizer Banken und deutschen Ermittlungsbehörden.

Verständigungsverfahren in Zusammenhang mit der Regulierung deutscher Kunden zwischen Schweizer Banken und deutschen Ermittlungsbehörden. Verständigungsverfahren in Zusammenhang mit der Regulierung deutscher Kunden zwischen Schweizer Banken und deutschen Ermittlungsbehörden. Basel, 1. März 2016 Dr. Karsten Randt A. Ausgangslage In den letzten

Mehr

2. Abgrenzung der Anzeige- und Berichtigungspflicht von einer Selbstanzeige

2. Abgrenzung der Anzeige- und Berichtigungspflicht von einer Selbstanzeige Vorläufiger Diskussionsentwurf AEAO zu 153 AO - Abgrenzung einer Berichtigung nach 153 AO von einer strafbefreienden Selbstanzeige nach 371 AO (Stand: 16.06.2015) 1. Allgemeines Die Anzeige- und Berichtigungspflicht

Mehr

Gesetz zur Änderung der AO und des Einführungsgesetzes zur AO Bundestagsbeschluss vom 4.12.2014

Gesetz zur Änderung der AO und des Einführungsgesetzes zur AO Bundestagsbeschluss vom 4.12.2014 GESETZGEBUNG Gesetz zur Änderung der AO und des Einführungsgesetzes zur AO Bundestagsbeschluss vom 4.12.2014 Die Bundesregierung brachte am 24.9.2014 den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung

Mehr

Neuregelung der stra-efreienden Selbstanzeige

Neuregelung der stra-efreienden Selbstanzeige Neuregelung der stra-efreienden Selbstanzeige Düsseldorf, 2 Vorstellung der Themen 371 AO Verlängerung der BerichHgungspflicht auf 10 Jahre - 371 Abs. 1 S. 2 AO Erstreckung der Sperrwirkung des 371 Abs.

Mehr

2. Abgrenzung der Anzeige- und Berichtigungspflicht von einer Selbstanzeige

2. Abgrenzung der Anzeige- und Berichtigungspflicht von einer Selbstanzeige Vorläufiger Diskussionsentwurf AEAO zu 153 AO - Abgrenzung einer Berichtigung nach 153 AO von einer strafbefreienden Selbstanzeige nach 371 AO (Stand: 16.06.2015) 1. Allgemeines Die Anzeige- und Berichtigungspflicht

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Kapitel Einleitung. 2. Kapitel Die Selbstanzeige in der Beratungssituation: Was ist abzuklären? VII

Inhaltsverzeichnis. 1. Kapitel Einleitung. 2. Kapitel Die Selbstanzeige in der Beratungssituation: Was ist abzuklären? VII Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XV Literaturauswahl... XXI 1. Kapitel Einleitung I. ZahlenundFakten... 1 II. Die Neuregelung der Selbstanzeige 2015........................... 3 2. Kapitel Die Selbstanzeige

Mehr

Geleitwort... Vorwort... Inhaltsverzeichnis... Literaturverzeichnis... Abkürzungsverzeichnis...

Geleitwort... Vorwort... Inhaltsverzeichnis... Literaturverzeichnis... Abkürzungsverzeichnis... Inhaltsverzeichnis Geleitwort................................................... Vorwort..................................................... Inhaltsverzeichnis.............................................

Mehr

Die Steuerberatung > 2012 > Heft 3 (ab Seite 97) > Steuerrecht > Aufsätze > Obenhaus: Drohende Strafverfolgung bei unpünktlicher Abgabe von

Die Steuerberatung > 2012 > Heft 3 (ab Seite 97) > Steuerrecht > Aufsätze > Obenhaus: Drohende Strafverfolgung bei unpünktlicher Abgabe von Stotax-Portal Ihr Online-Fachportal von Stollfuß Medien Die Steuerberatung > 2012 > Heft 3 (ab Seite 97) > Steuerrecht > Aufsätze > Obenhaus: Drohende Strafverfolgung bei unpünktlicher Abgabe von Steueranmeldungen

Mehr

Fachinformation der Steuerberaterkammer Nürnberg 63/2015

Fachinformation der Steuerberaterkammer Nürnberg 63/2015 Fachinformation der Steuerberaterkammer Nürnberg 63/2015 Diskussionsentwurf eines Anwendungserlasses zu 153 AO (AEAO zu 153); Abgrenzung einer Berichtigung nach 153 AO von einer strafbefreienden Selbstanzeige

Mehr

Beratungsanlass Steuerhinterziehung

Beratungsanlass Steuerhinterziehung Rainer Fuchs Beratungsanlass Steuerhinterziehung Im Ernstfall alles richtig machen Kompaktwissen für Berater Diplom-Finanzwirt Rainer Fuchs, Steuerberater Beratungsanlass Steuerhinterziehung Im Ernstfall

Mehr

Finanzbehörde Hamburg. - Steuerverwaltung - Fach-Info. Abteilungen 51 52 53 O1000-2015/002-52

Finanzbehörde Hamburg. - Steuerverwaltung - Fach-Info. Abteilungen 51 52 53 O1000-2015/002-52 1/2015 Finanzbehörde Hamburg - Steuerverwaltung - Fach-Info Abteilungen 51 52 53 O1000-2015/002-52 Inhaltsverzeichnis xx.xx.2015 Einkommensteuer 2*. Auflösung von Unterschiedsbeträgen gemäß 5a Abs. 4 S.

Mehr

Steuerliche Korrekturen in Unternehmen Was nach der Neufassung der Selbstanzeige zu beachten ist

Steuerliche Korrekturen in Unternehmen Was nach der Neufassung der Selbstanzeige zu beachten ist Rechtsanwalt Dr. Tobias Rudolph Fachanwalt für 5trafrecht Fachanwalt für Steuer recht www.rudolph-recht.de Steuerliche Korrekturen in Unternehmen Was nach der Neufassung der Selbstanzeige zu beachten ist

Mehr

Behörden im Steuerstrafverfahren

Behörden im Steuerstrafverfahren - Steuerstrafverfahren Selbstanzeige Steuerhinterziehung Ansprechpartner bei : Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht Ingo Heuel Rechtsanwältin, Steuerberaterin Roswitha Prowatke, LL.M.

Mehr

Die strafrechtliche Verantwortung des Steuerberaters/der Steuerberaterin

Die strafrechtliche Verantwortung des Steuerberaters/der Steuerberaterin Die strafrechtliche Verantwortung des Steuerberaters/der Steuerberaterin Saskia Bonenberger, StBin/WPin Rödl & Partner, Nürnberg Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer Unternehmensberater Steuerberatung

Mehr

Inhalt. Steuerstrafrecht, Steuerstrafverfahren, Steuerhaftung

Inhalt. Steuerstrafrecht, Steuerstrafverfahren, Steuerhaftung Inhalt Steuerstrafrecht, Steuerstrafverfahren, Steuerhaftung Teil A: Das Steuerstrafrecht 7 Lektion 1: Funktion und Abgrenzung 7 I. Funktion des Steuerstrafrechts 7 II. Unterscheidung Steuerstraftaten

Mehr

Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt, Berlin. 164 Steuerfestsetzung unter Vorbehalt der Nachprüfung

Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt, Berlin. 164 Steuerfestsetzung unter Vorbehalt der Nachprüfung Synopse der Vorschriften, deren Änderung im Referentenentwurf zur Verschärfung des Selbstanzeigerechts (Bearbeitungsstand: 27.08.2014, 7:44 Uhr) vorgesehen ist. Rechtsanwalt Torsten Hildebrandt, Berlin

Mehr

Selbstanzeigen ohne Ende die Praxis

Selbstanzeigen ohne Ende die Praxis Selbstanzeigen ohne Ende die Praxis 11, Boulevard Prince Henri L-1724 Luxembourg Tel.: +352 26 27 50-1 Telefax: +352 26 27 50 50 E-Mail: info@anwaltssozietaet.lu Gliederung 1. Statistik: Anzahl Selbstanzeigen

Mehr

WiJ Ausgabe 4.2014 Aufsätze und Kurzbeiträge 190

WiJ Ausgabe 4.2014 Aufsätze und Kurzbeiträge 190 WiJ Ausgabe 4.2014 Aufsätze und Kurzbeiträge 190 Aufsätze und Kurzbeiträge Steuerstrafrecht Rechtsanwalt Dr. Markus Rübenstahl, Mag. iur., Köln Selbstanzeige 3.0? - Der Entwurf des BMF eines Gesetzes zur

Mehr

Strengere Regeln: Das neue Recht der Selbstanzeige bei Steuervergehen

Strengere Regeln: Das neue Recht der Selbstanzeige bei Steuervergehen Dr. André-M. Szesny, LL.M., Rechtsanwalt und Laura Görtz, Rechtsanwältin* Strengere Regeln: Das neue Recht der Selbstanzeige bei Steuervergehen Die Folgen der Neuerungen im Recht der Steuerhinterziehung

Mehr

Selbstanzeigen: Leistungsspektrum der WTS. April 2013

Selbstanzeigen: Leistungsspektrum der WTS. April 2013 Selbstanzeigen: Leistungsspektrum der WTS April 2013 Über die WTS WTS auf einen Blick Die WTS ist eine internationale, integrierte und unabhängige Beratungsgruppe mit den drei Geschäftsbereichen Tax, Legal

Mehr

Gesundheitswesen Stand: 29. April 2011

Gesundheitswesen Stand: 29. April 2011 Gesundheitswesen Stand: 29. April 2011 Inhaltsverzeichnis 1. Pharmazie- und Medizinrecht... 2 1.1. Ärztliches Berufsrecht - Patientenzuweisungen... 2 1.2. Arztstrafrecht... 2 1.3. Ausstehende Medikamentenzuzahlungen

Mehr

Tax Compliance und Steuerstrafrecht

Tax Compliance und Steuerstrafrecht Tax Compliance und Steuerstrafrecht 53. Berliner Steuergespräch Berlin,, München Gute Unternehmensführung und Corporate Governance Effektiver Steuervollzug im Sinne der FinVerw. Tax Compliance Tax Riskmanagement

Mehr

RECHTLICHE BERATUNG IM STEUERRECHT

RECHTLICHE BERATUNG IM STEUERRECHT RECHTLICHE BERATUNG IM STEUERRECHT RECHTSANWALTSKANZLEI EULL & PARTNER Wir verfügen über langjährige Beratungserfahrung in allen Bereichen des Steuerrechts. Zu unseren zufriedenen Mandanten zählen Privatpersonen,

Mehr

Der Bundesrat hat im Dezember 2014

Der Bundesrat hat im Dezember 2014 1 Recht & Geld Umsatzsteuer: Neuregelungen bei der Selbstanzeige seit dem 01.01.2015 Der Bundesrat hat im Dezember 2014 das Gesetz zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung

Mehr

Heiko Hoffmann. Die AusschluBtatbestande der Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung. Zur Sperrwirkung des 371 Abs. 2 AO. ffnft

Heiko Hoffmann. Die AusschluBtatbestande der Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung. Zur Sperrwirkung des 371 Abs. 2 AO. ffnft Heiko Hoffmann Die AusschluBtatbestande der Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung Zur Sperrwirkung des 371 Abs. 2 AO ffnft BERLINVERLAG Arno Spitz GmbH Nomos Verlagsgesellschaft IX Inhaltsverzeichnis Abkiirzungsverzeichnis

Mehr

Bei den aktuell vorliegenden Plänen erscheinen uns zwei Punkte besonders wichtig:

Bei den aktuell vorliegenden Plänen erscheinen uns zwei Punkte besonders wichtig: Herrn Vorsitzender des Finanzausschusses des Deutschen Bundestages E-Mail: Abt. Steuerrecht Unser Zeichen: En/Gr Tel.: +49 30 240087-64 Fax: +49 30 240087-99 E-Mail: steuerrecht@bstbk.de 18. Februar 2011

Mehr

Inhalt. Literatur- und Abkürzungsverzeichnis

Inhalt. Literatur- und Abkürzungsverzeichnis Literatur- und Abkürzungsverzeichnis XVII 1. Teil Materielles Steuerstrafrecht 1 A. Rechtliche Grundlagen 1 B. Die Steuerhinterziehung ( 370 AO) 1 I. Das Schutzgut 1 II. Die Stellung im Strafrechtssystem

Mehr

Grund und Grenzen der steuerstrafrechtlichen Selbstanzeige

Grund und Grenzen der steuerstrafrechtlichen Selbstanzeige Christian Löffler Grund und Grenzen der steuerstrafrechtlichen Selbstanzeige Über die strafrechtliche Erklärung des 371 AO juristisch- -. oarmstadt UJVI htec beh^' Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Anderung der Abgabenordnung und des Einfuhrungsgesetzes zur Abgabenordnung

Entwurf eines Gesetzes zur Anderung der Abgabenordnung und des Einfuhrungsgesetzes zur Abgabenordnung Bearbeitungsstand: 27.08.2014 7:44 Uhr Referentenentwurf des Bundesministeriums der Finanzen Entwurf eines Gesetzes zur Anderung der Abgabenordnung und des Einfuhrungsgesetzes zur Abgabenordnung A. Problem

Mehr

Newsletter Ausgabe Frühjahr 2011

Newsletter Ausgabe Frühjahr 2011 Newsletter Ausgabe Frühjahr 2011 w w w. l i s u - p a r t n e r. d e Insolvenz.Sanierung.Strafverteidigung. Themen dieser Ausgabe unter anderem... u u u u Strafbarkeit bei Einbehalten von Mandantenunterlagen

Mehr

Stellungnahme zu dem Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung

Stellungnahme zu dem Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes zur Abgabenordnung Bundesministerium der Finanzen 11016 Berlin E-Mail Abt. Steuerrecht und Rechnungslegung Unser Zeichen: Ka/We Tel.: +49 30 240087-49 Fax: +49 30 240087-99 E-Mail: steuerrecht@bstbk.de 10. September 2014

Mehr

Kapitalanlage und Steuern Themenbrief 07/2014

Kapitalanlage und Steuern Themenbrief 07/2014 Kapitalanlage und Steuern Themenbrief 07/2014 Serie Steuerstrafrecht Teil 2: Die Steuerhinterziehung 15.04.2014 Unter dem auch in den Medien verwandten Begriff der Steuerhinterziehung werden üblicherweise

Mehr

SozietätJürgenGeiling&Partner

SozietätJürgenGeiling&Partner SozietätJürgenGeiling&Partner Steuerberater,vereid.Buchprüfer,Rechtsanwälte G Goethestraße8 DE-93413Cham Telefon09971/85190 Telefax09971/851919 cham@jgp.de Schmidstraße16 DE-94234Viechtach Telefon09942/94710

Mehr

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers. Dr. Volker Hommerberg

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg. Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers. Dr. Volker Hommerberg IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers Haftungsfallen und Vermeidungsstrategien Dr. Volker Hommerberg Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Dipl.-Finanzwirt (FH) Lehrbeauftragter

Mehr

des Bundes Deutscher Finanzrichterinnen und Finanzrichter

des Bundes Deutscher Finanzrichterinnen und Finanzrichter Stellungnahme des Bundes Deutscher Finanzrichterinnen und Finanzrichter zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Finanzen - Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Abgabenordnung und des Einführungsgesetzes

Mehr

Die Auswirkungen einer unrichtigen gemeinsamen Steuererklärung im Steuerstrafrecht

Die Auswirkungen einer unrichtigen gemeinsamen Steuererklärung im Steuerstrafrecht Die Auswirkungen einer unrichtigen gemeinsamen Steuererklärung im Steuerstrafrecht von stud. iur. Sebastian Meyer, Bielefeld I. Die Steuerhinterziehung gem. 370 AO Wer in seiner Einkommenssteuererklärung

Mehr

Ärztebrief. Editorial. Aktuelle Informationen zu Steuern und Recht. für Ärzte und Zahnärzte

Ärztebrief. Editorial. Aktuelle Informationen zu Steuern und Recht. für Ärzte und Zahnärzte Wirtschaftsprüfer Rechtsanwälte Steuerberater Ärztebrief Aktuelle Informationen zu Steuern und Recht für Ärzte und Zahnärzte 24. Ausgabe: Februar 2015 www.dr-langenmayr.de Editorial Verschärfung der strafbefreienden

Mehr

Das Steuerstrafverfahren

Das Steuerstrafverfahren Das Steuerstrafverfahren Ein Leitfaden für die Praxis Von Herbert Schmitz Rechtsanwalt und Notar und Georg Tillmann Dozent für Zivil- und Strafrecht 2., aktualisierte Auflage Juristische GesamtbibliotheR

Mehr

Verband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe. www.dstv.de. Positionspapier zum Erhalt der. Selbstanzeige

Verband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe. www.dstv.de. Positionspapier zum Erhalt der. Selbstanzeige Verband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe www.dstv.de Positionspapier zum Erhalt der Selbstanzeige Vorbemerkung Der Deutsche Steuerberaterverband e.v. (DStV) spricht sich gegen die aktuellen

Mehr

Verschärfung der Mitwirkungspflichten für natürliche Personen in Bezug auf Kapitalanlagen im Ausland (eidesstattliche Versicherungen u.a.)..

Verschärfung der Mitwirkungspflichten für natürliche Personen in Bezug auf Kapitalanlagen im Ausland (eidesstattliche Versicherungen u.a.).. Inhalt Vorwort................................................ 11 Abkürzungsverzeichnis............................ 13 Teil I: Nationale und internationale Entwicklungen in der Bekämpfung von Steuerhinterziehung..........................

Mehr

An das Bundesministerium der Finanzen Herrn MDg Dr. Misera Unterabteilung IV A 11016 Berlin Ausschließlich per E-Mail an: IVA4@bmf.bund.

An das Bundesministerium der Finanzen Herrn MDg Dr. Misera Unterabteilung IV A 11016 Berlin Ausschließlich per E-Mail an: IVA4@bmf.bund. An das Bundesministerium der Finanzen Herrn MDg Dr. Misera Unterabteilung IV A 11016 Berlin Ausschließlich per E-Mail an: IVA4@bmf.bund.de Düsseldorf, 21. August 2015 515/642 Diskussionsentwurf eines Anwendungserlasses

Mehr

Gesellschafts- und steuerrechtliche Betrachtungen zur Unternehmergesellschaft bzw. Ein-Mann-GmbH/-KG

Gesellschafts- und steuerrechtliche Betrachtungen zur Unternehmergesellschaft bzw. Ein-Mann-GmbH/-KG Gesellschafts- und steuerrechtliche Betrachtungen zur Unternehmergesellschaft bzw. Ein-Mann-GmbH/-KG Inhalt des Vortrages 1. Vorstellung Kanzlei 2. Überblick 3. Unternehmergesellschaft (UG) 4. Ein-Mann/-Frau-GmbH

Mehr

Impulsvortrag zur strafrechtlichen Compliance - Schnittstellen von Lohnsteuer- und Sozialrecht

Impulsvortrag zur strafrechtlichen Compliance - Schnittstellen von Lohnsteuer- und Sozialrecht Impulsvortrag zur strafrechtlichen Compliance - Schnittstellen von Lohnsteuer- und Sozialrecht Optegra Köln, 29.10.2015 Referent: Dr. Frank Heerspink Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für

Mehr

Statistische Erfassungen und geplante Verschärfungen zur strafbefreienden Selbstanzeige

Statistische Erfassungen und geplante Verschärfungen zur strafbefreienden Selbstanzeige Deutscher Bundestag Drucksache 18/3242 18. Wahlperiode 19.11.2014 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Richard Pitterle, Klaus Ernst, Susanna Karawanskij, weiterer Abgeordneter

Mehr

Vorlesung Steuerstrafrecht 2014

Vorlesung Steuerstrafrecht 2014 Vorlesung Steuerstrafrecht 2014 07. Juni 2014: Fälle zum Steuerstrafrecht 14. Juni 2014: Steuerstrafverfahren 28. Juni 2014: Risiken des Beraters und Verteidigers 1 Der steuerliche Berater und der Verteidiger

Mehr

STEUERBERATERKAMMER NORDBADEN Körperschaft des öffentlichen Rechts

STEUERBERATERKAMMER NORDBADEN Körperschaft des öffentlichen Rechts STEUERBERATERKAMMER NORDBADEN Körperschaft des öffentlichen Rechts EINLADUNG ZU EINEM ZENTRALSEMINAR Im Rahmen der fachwissenschaftlichen Information ihrer Mitglieder führt die Kammer ein Tages-Zentralseminar

Mehr

Aktuelles Steuerrecht

Aktuelles Steuerrecht Aktuelles Steuerrecht Autor: Michael Peters Wirtschaftsprüfer, Steuerberater WIRTSCHAFTSPRÜFER STEUERBERATER Aktuelles Steuerrecht I. Aktuelles vom Gesetzgeber II. III. Aktuelles aus der Rechtsprechung

Mehr

B. Selbständige und Gewerbetreibende

B. Selbständige und Gewerbetreibende Grundlagen im internationalen Steuerrecht B. Selbständige und Gewerbetreibende Für selbständige Grenzgänger gilt Art. 9, für Gewerbetreibende Art. 5 DBA-Luxemburg. Entscheidend für die Besteuerung ist

Mehr

Gescheitertes Steuerabkommen Schweiz-Deutschland. Handlungsbedarf für deutsche Bankkunden mit unversteuerten Vermögenswerten in der Schweiz

Gescheitertes Steuerabkommen Schweiz-Deutschland. Handlungsbedarf für deutsche Bankkunden mit unversteuerten Vermögenswerten in der Schweiz Gescheitertes Steuerabkommen Schweiz-Deutschland Handlungsbedarf für deutsche Bankkunden mit unversteuerten Vermögenswerten in der Schweiz Inhalt Geänderte Rahmenbedingungen für grenzüberschreitende Bankbeziehungen

Mehr

Steuerstrafrecht. Grüne Reihe Band 15. einschl. Steuerordnungswidrigkeiten und Verfahrensrecht

Steuerstrafrecht. Grüne Reihe Band 15. einschl. Steuerordnungswidrigkeiten und Verfahrensrecht Grüne Reihe Band 15 Steuerstrafrecht einschl. Steuerordnungswidrigkeiten und Verfahrensrecht Von Prof. Dr. jur. Jo Lammerding Prof. Dr. jur. Rüdiger Hackenbroch Alfred Sudau, Ltd. Regierungsdirektor a.

Mehr

Risiken im Netz. - Bonner Unternehmertage 2014 -

Risiken im Netz. - Bonner Unternehmertage 2014 - Risiken im Netz - Bonner Unternehmertage 2014 - Referent: Rechtsanwalt Dr. Stephan Dornbusch Fachanwalt für Steuerrecht Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Folie 1 Übersicht 1. Impressum und kein

Mehr

WiJ Ausgabe 4.2014 Entscheidungskommentare 243

WiJ Ausgabe 4.2014 Entscheidungskommentare 243 WiJ Ausgabe 4.2014 Entscheidungskommentare 243 Steuerstrafrecht Rechtsanwältin Antje Klötzer-Assion, Frankfurt a.m. Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 01.10.2013-1 StR 312/13 (Umsatz)Steuerstrafsachen, Berechtigung

Mehr

Was bereits als Steuerhinterziehung gilt und wie Sie eine Strafe abwenden

Was bereits als Steuerhinterziehung gilt und wie Sie eine Strafe abwenden steuerhinterziehung S 790 / 1 Was bereits als Steuerhinterziehung gilt und wie Sie eine Strafe abwenden darum geht es: Steuern hinterzieht nicht nur, wer Millionenbeträge vor dem Finanzamt im Ausland versteckt.

Mehr

ÌÑÐ îðïì. Ein starker Partner an Ihrer Seite. News Mai 2014

ÌÑÐ îðïì. Ein starker Partner an Ihrer Seite. News Mai 2014 ÌÑÐ îðïì ÍÌÛËÛÎÕßÒÆÔÛ Ein starker Partner an Ihrer Seite. ÜÛËÌÍÝØÔßÒÜÍ ÙÎJÍÍÌÛ ÍÌÛËÛÎÕßÒÆÔÛ ÛÒ Ó ÊÛÎÙÔÛ ÝØ News Mai 2014 Sehr verehrte Mandanten, in der Rangliste der angesehensten Berufe rangiert der

Mehr

Wirtschaftliche Betrachtungsweise im Steuerrecht

Wirtschaftliche Betrachtungsweise im Steuerrecht Prof. Dr. Christoph Gröpl Steuerrecht Universität des Saarlandes Wirtschaftliche Betrachtungsweise im Steuerrecht Grundsatz 39 I AO: Wirtschaftsgüter sind dem Eigentümer zuzurechnen. Keine Abkehr des Steuerrechts

Mehr

Nemo tenetur-grundsatz im Steuerstrafrecht

Nemo tenetur-grundsatz im Steuerstrafrecht Verwertbarkeit einer gescheiterten Selbstanzeige? Von Prof. Dr. Katharina Beckemper, Leipzig Das Steuerstrafrecht und vor allem die Selbstanzeigemöglichkeit, die es mit 371 AO bietet, gilt als eines der

Mehr

An den Finanzausschuss des Deutschen Bundesrates Herrn Ministerialrat Sennlaub - Ausschusssekretär - 11055 Berlin

An den Finanzausschuss des Deutschen Bundesrates Herrn Ministerialrat Sennlaub - Ausschusssekretär - 11055 Berlin Per Fax: 01888/9100-528 und E-Mail: 511.swoboda@bundesrat.de An den Finanzausschuss des Deutschen Bundesrates Herrn Ministerialrat Sennlaub - Ausschusssekretär - 11055 Berlin 5. November 2003 Az.: 21-08-085-20/03

Mehr

Hinweise und häufig gestellte Fragen zu Selbstanzeigen

Hinweise und häufig gestellte Fragen zu Selbstanzeigen 01.03.2010 Hinweise und häufig gestellte Fragen zu Selbstanzeigen Seit die ominösen Daten-CDs kursieren, taucht auch das Instrument der Selbstanzeige wieder stärker in der Öffentlichkeit auf. Da dieses

Mehr

FINANZGERICHT HAMBURG

FINANZGERICHT HAMBURG FINANZGERICHT HAMBURG Az.: 3 K 119/12 Urteil des Einzelrichters 07.02.2013 Rechtskraft: rechtskräftig Normen: AO 173 Abs. 1 Nr. 2 Satz 1 Leitsatz: Ein Steuerpflichtiger, der steuerpflichtige Einkünfte

Mehr

Selbstanzeigeberatung in der Praxis

Selbstanzeigeberatung in der Praxis Selbstanzeigeberatung in der Praxis von Annette Parsch Rechtsanwältin und Dr. Thomas Nuzinger Rechtsanwalt ERICH SCHMIDT VERLAG Bibliografische Information der Deutschen Bibliothek Die Deutsche Bibliothek

Mehr

Vorbereitimgshandlung und Versuch im Steuerstrafrecht

Vorbereitimgshandlung und Versuch im Steuerstrafrecht Vorbereitimgshandlung und Versuch im Steuerstrafrecht Eine Darstellung unter besonderer Berücksichtigung einzelner Steuerarten von Rechtsanwalt Dr. Jürgen Höser Hürth juristische Gesamtbibliothek de '

Mehr

Mandanten-Information: Was das Finanzamt ab 2016 über Sie weiß!

Mandanten-Information: Was das Finanzamt ab 2016 über Sie weiß! Mandanten-Information: Was das Finanzamt ab 2016 über Sie weiß! Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, die letzte Steuerdekade stand im Zeichen der CD: Das rege Interesse der Finanzbehörden an

Mehr

CH-D WIRTSCHAFT 2 2011

CH-D WIRTSCHAFT 2 2011 CH-D WIRTSCHAFT 2 2011 Sonderausgabe Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland Schweiz Excellence in Audit Tax Consulting 30 Jahre Expertise zu Steuerthemen Deutschland Schweiz Trewitax-Standorte: Freiburg

Mehr

Mandantenschutz im Steuerstrafrecht

Mandantenschutz im Steuerstrafrecht MANDANTEN-INFO MANDANTEN- SCHUTZ IM STEUER- STRAFRECHT Mandantenschutz im Steuerstrafrecht Richtiges Verhalten bei Steuerfahndungsprüfung und Selbstanzeige In enger Zusammenarbeit mit Inhalt 1. Einleitung...

Mehr

Update Compliance Wirtschaftsstrafrecht Steuerstrafrecht

Update Compliance Wirtschaftsstrafrecht Steuerstrafrecht Inhaltsverzeichnis Nr. 1-5/2009 Update Nr. 1-5/2009 Nr. 1/2009: Grundsatzentscheidung zur Strafhöhe bei Steuerhinterziehung Nr. 2/2009: Internet-Verbindungsdaten werden 6 Monate lang gespeichert Nr. 3/2009:

Mehr

Steuerrecht aktuell II/2011. Referent: Dr. Jörg W. Hellmer Dipl.-Kfm. und Dipl.-Finanzwirt Steuerberater. Steuerrecht aktuell II/2011 Seite 1

Steuerrecht aktuell II/2011. Referent: Dr. Jörg W. Hellmer Dipl.-Kfm. und Dipl.-Finanzwirt Steuerberater. Steuerrecht aktuell II/2011 Seite 1 Steuerrecht aktuell II/2011 Seite 1 Steuerrecht aktuell II/2011 Referent: Dr. Jörg W. Hellmer Dipl.-Kfm. und Dipl.-Finanzwirt Steuerberater Steuerrecht aktuell II/2011 Seite 2 Seminar und Skript sind nach

Mehr

SPIES. 18. November 2013 Rechtsanwalt und Mediator

SPIES. 18. November 2013 Rechtsanwalt und Mediator Rechtsanwaltskanzlei Blücherstraße 1A 40477 Düsseldorf Ihr Schreiben, Ihr Zeichen Geschäftszeichen Düsseldorf, den Pressemitteilung: Schwarzgeld im Nachlass, Gefahr für Erben Gedanken eines Steuerstrafrechtlers

Mehr

Einladung zur Anhörung am 12.11.2014

Einladung zur Anhörung am 12.11.2014 Fachbereich Wirtschaftswissenschaft Juniorprofessur für Steuerwirkungslehre Freie Universität Berlin, Prof. Dr. Frank Hechtner, Juniorprofessur für Steuerwirkungslehre, Garystraße 21, 14195 Berlin An die

Mehr

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS

BUNDESGERICHTSHOF BESCHLUSS BUNDESGERICHTSHOF 1 StR 26/12 BESCHLUSS vom 21. August 2012 in der Strafsache gegen 1. 2. wegen zu 1.: Steuerhinterziehung u.a. zu 2.: Beihilfe zur Steuerhinterziehung - 2 - Der 1. Strafsenat des Bundesgerichtshofs

Mehr

Rechtsmittelbelehrung. Gegen diesen Beschluss ist kein Rechtsmittel gegeben ( 128 Abs. 3 Finanzgerichtsordnung). Gründe

Rechtsmittelbelehrung. Gegen diesen Beschluss ist kein Rechtsmittel gegeben ( 128 Abs. 3 Finanzgerichtsordnung). Gründe 2 hat der 13. Senat des Finanzgerichts München unter Mitwirkung [ ] ohne mündliche Verhandlung am 20. April 2011 beschlossen: 1. Die Vollziehung des Bescheids vom 2. September 2010 über die Hinterziehungszinsen

Mehr

Checkliste Erstbesprechung Selbstanzeige in Deutschland

Checkliste Erstbesprechung Selbstanzeige in Deutschland german tax & legal center Checkliste Erstbesprechung Selbstanzeige in Deutschland August 2010 TAX Einleitung zur Checkliste Die vorliegende Checkliste soll den Kunden die Möglichkeit geben, sich auf ein

Mehr

Die Selbstanzeige bei Steuerstraftaten

Die Selbstanzeige bei Steuerstraftaten Juristische Ausbildung 2014(6): 567 579 Aufsatz StR Prof. Dr. Petra Wittig Die Selbstanzeige bei Steuerstraftaten DOI 10.1515/jura-2014-0075 A. Einführung»Steuern sind der Preis, den wir für eine zivilisierte

Mehr