Seminarprogramm gültig von Juli bis September

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Seminarprogramm 2015 03. gültig von Juli bis September"

Transkript

1 Seminarprogramm gültig von Juli bis September

2 02 pds Kontaktdaten pds focus ist ein Produkt der pds GmbH. pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße Rotenburg (Wümme) Telefon: Telefax: pds Mitte Seminarzentrum Frankfurt Berner Straße Frankfurt Telefon: Telefax: pds Süd Seminarzentrum Weinstadt Mercedesstraße Weinstadt Telefon: Telefax: pds Süd Seminarzentrum München Albrechtstraße München Telefon: Telefax: Ansprechpartnerin: Maike Stemmann So buchen Sie Ihr pds Seminar: 1) Wählen Sie aus unseren Seminaren das für Sie passende Angebot aus. 2) Melden Sie sich telefonisch, über das Fax-Formular auf der Rückseite dieser Broschüre oder per zum Seminar an. 3) Wenn Sie detaillierte Informationen zum Seminar wünschen, besuchen Sie uns im Internet unter

3 pds focus Seminare 03 Basiswissen (kostenfrei) An praktischen Beispielen in pds focus erlernen die Teilnehmer die Benutzung der Software. Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die vielen nützlichen Funktionen von pds focus zu geben. Dieses Seminar ist eine gute Vorbereitung für unsere weiterführenden Seminare und die erste Zeit im Unternehmen. Der Zeitaufwand für eine intensive Einarbeitung im Unternehmen kann durch den Besuch dieses Seminars deutlich reduziert werden. Verwendung der pds focus Benutzeroberfläche Anpassen der Darstellung Gestaltung der persönlichen Übersicht Konfiguration individueller Tabellenlayouts Allgemeine Grundfunktionen Zeitsparende Arbeitsmethoden Druckmanager: Archivierung, Drucken, Versenden per Wandeln von Vorgängen Datenimport und Datenexport Einsteigerseminar Neue Mitarbeiter keine Vorkenntnisse erforderlich 1 Tag ca Uhr Dises Seminar ist für Sie kostenlos. 20. Juli September 15. September September 2015 München: 15. September 2015

4 04 pds focus Seminare Organisation Servicegeschäft Grundlagen für den Servicebereich Das Kundendienst / Wartungsgeschäft ist ein großer Bestandteil Ihres Geschäftsbereiches? Das bedeutet, Organisation ist alles. Über pds focus haben Sie sehr gute Möglichkeiten, eine klare Struktur in Ihre Objekte und Anlagen zu bekommen. Wir besprechen in dem Seminar die Grundlagen der Einstellungen für den Servicebereich, den Aufbau der Objektstruktur mit verschiedenen Beispielen wie Mieter, abw. Rechnungsanschriften u.v.m.. Auch der tägliche Ablauf als solcher wird von der Auftragsannahme über den Rücklauf bis zur Rechnung besprochen und praxisnah geübt. Grundfunktionen Personen anlegen und verwalten Kundenverträge für Sonderpreise erstellen Wartungsverträge und Terminrechnungen Kundeninfo / Infobar für schnellen Zugriff auf alle Informationen zum Kunden Service Grundeinstellungen und Stammdaten Servicestruktur und Objektstruktur Variable Felder definieren Auftragsannahme Rücklauf erstellen Rechnung erstellen und bearbeiten Ändern einer Rechnung Kunden-Historie Fällige Wartungen planen Ressourcenplanung Ressourcengruppen Übersichtliche Planung von Monteuren und Mitarbeitern Erfassen von Tätigkeiten Einsteigerseminar Sie sind für die Organisation und Betreuung der Service-Abteilung verantwortlich. Die allgemeinen Basisfunktionen sind Ihnen vertraut. 1 Tag ca Uhr pro Teilnehmer 280,00 zzgl. MwSt. für den ersten Teilnehmer, für jeden weiteren 220, Juli September September 2015 München: 22. September 2015

5 pds focus Seminare 05 Service Mobil Das Servicegeschäft ist schnell und fordert von jedem Beteiligten großen Einsatz. Mit den Apps von pds erleichtern wir Ihnen Ihre tägliche Arbeit um ein Vielfaches. In diesem Seminar lernen Sie alle Funktionen kennen, die Ihnen die Mobilität bietet. Grundfunktionen Lohnarten für die Stundenerfassung Erstellen und Bearbeiten von Mitarbeiter-Profilen für die Verwendung der pds App Service Textbausteine für Meldungen, durchgeführte Arbeiten und Störungen Belegtexte anpassen und übermitteln Texte Erstellen von Checklisten für die Verwendung mit der pds App Aufträge mobil bereitstellen Rücklauf mobil abholen und bearbeiten Bereitstellung von Katalogdaten Serviceaufträge mobil erfassen Mobilstatus und Monteurmeldungen Einsteigerseminar Sie sind für die Organisation des Servicegeschäfts verantwortlich. Neben der Planung stellen Sie Serviceaufträge mobil bereit und bearbeiten die Rückläufe. Die allgemeinen Basisfunktionen sind Ihnen bekannt. 0,5 Tag ca Uhr pro Teilnehmer 140,00 zzgl. MwSt. für den ersten Teilnehmer, für jeden weiteren 110, Juli 2015 Auf Anfrage Auf Anfrage München: Auf Anfrage

6 06 pds focus Seminare Angebot / Auftrag Das Erstellen von Angebotskalkulationen ist für Sie kein Problem. Sie sind sich aber sicher, dass es leichter und schneller gehen kann? Im Seminar Angebot / Auftrag werden viele Funktionen und Werkzeuge besprochen die Ihnen das Arbeiten mit der Software erleichtern und neue Möglichkeiten aufzeigen. Grundfunktionen Personen anlegen und verwalten Vorbereitungen für den Serienbriefversand Kundenverträge für Sonderpreise erstellen Kundeninfo / Infobar für schnellen Zugriff auf alle Informationen zum Kunden Angebot Angebotsvorlagen erstellen und kopieren Erstellen und Bearbeiten von Excel-Kalkulationen Kalkulationsvarianten Preisänderungsmöglichkeiten (Einzelpreise und Gesamtpreise) GAEB erstellen und bearbeiten Erstellen von eigenen Leistungen / Positionen im Katalog Bildschirmspalten selber definieren Auftrag Auftragserstellung Nachträge / Nachtragsverwaltung Projekt Auswertung Darstellung Einsteigerseminar Neue Kalkulatoren und Projektleiter im Angebotswesen keine Vorkenntnisse erforderlich 1 Tag ca Uhr pro Teilnehmer 280,00 zzgl. MwSt. für den ersten Teilnehmer, für jeden weiteren 220, Juli September September September 2015 München: 16. September 2015

7 pds focus Seminare 07 Angebotsbearbeitung für Fortgeschrittene Weiterführende Funktionen für eine erfolgreiche und schnelle Angebotsbearbeitung Das Erstellen von Angebotskalkulationen ist für Sie kein Problem? Wenn Ihr Tätigkeitsbereich auch die Pflege der Stammdaten und die Preisgestaltung betrifft, ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie. Neben den täglichen Aufgaben, die mit der Angebotsbearbeitung einhergehen, gibt es viele Funktionen die Ihnen zum einen die Arbeit erleichtern und zum anderen vollkommen neue Möglichkeiten aufzeigen. Grundfunktionen Kundenverträge für Sonderpreise erstellen Kundeninfo / Infobar für schnellen Zugriff auf alle Informationen zum Kunden Stammdaten Bereich Verkauf Katalog Allgemeine Einstellungen Preisstrategien Angebot Angebotsvorlagen erstellen und kopieren Erstellen und Bearbeiten von Excel-Kalkulationen Kalkulationsvarianten und Kalkulationsverfahren Arbeitsgruppen und Kalkulationsgruppen Preisänderungsmöglichkeiten (Einzelpreise und Gesamtpreise) Erfassen von EK-Rabatten Erstellen von eigenen Leistungen und Sortimenten Bildschirmspalten selbst definieren Filter für Positionen mit fehlenden Mengen und Preisen Verknüpfung mit Objekten Abzüge und Preisnachlässe Vertiefungsseminar Sie sind bereits mit der Software vertraut und wollen Ihre Kenntnisse vertiefen. Die allgemeinen Basisfunktionen sind Ihnen bekannt und Sie sind bereits fit in der Vorgangsbearbeitung. 1 Tag ca Uhr pro Teilnehmer 280,00 zzgl. MwSt. für den ersten Teilnehmer, für jeden weiteren 220, September September September 2015 München: 23. September 2015

8 08 pds focus Seminare Auftrag / Abrechnung Ihr Kunde hat Ihnen ein Auftrag erteilt, den Sie nun mit den vielseitigen Funktionen der Software bearbeiten. Angefangen von der Organisation über die Projektakte, bis zur offenen Postenliste pro Projekt sollten Sie die verschiedenen Funktionen kennen und anwenden denn nicht jedes Projekt ist gleich und die Anforderungen verändern sich mit jedem Auftrag. Das Seminar behandelt die Themen Einzelrechnung, Aufmaß Rechnung sowie pauschale Rechnung, die an praxisnahen Aufgaben geübt werden. Grundfunktionen Personen anlegen und verwalten Vorbereitungen für Serienbrief Kundenverträge für Sonderpreise Kundeninfo Auftrag Auftrag bearbeiten Nachtragspositionen verwalten Nachtragsangebote verwalten Aufmaß Erstellen von Aufmaß über MWM Libero Eingeben von Aufmaß-Ketten Abrechnung Einzelrechnungen Pauschale Abschlagsrechnungen Teilrechnungen nach Aufmaß Schlussrechnung Stundenerfassung Erfassen von Mitarbeiterstunden auf Projekte Auswerten der erfassten Stunden Einsteigerseminar Verantwortliche für Aufmaße und Projektrechnungen keine Vorkenntnisse erforderlich 1 Tag ca Uhr pro Teilnehmer 280,00 zzgl. MwSt. für den ersten Teilnehmer, für jeden weiteren 220, Juli September Juli September September 2015 München 17. September 2015 Projektakte Kontrolle der Vorgänge über die Projektakte

9 pds focus Seminare 09 Projektakte und Auswertung Alle Daten in einer digitalen Akte Projektmanagement mit pds focus Speichern Sie alle Daten und Informationen zu einem Projekt in einer digitalen Akte. Verschaffen Sie sich zu jedem Zeitpunkt einen Einblick in den jeweiligen Projektstatus und bestimmen Sie selbst den Blickwinkel für Ihre Betrachtung. Verwenden Sie für Ihre Projekt-Recherche das BI-Tool und behalten Sie so stets den Überblick. Die Projektakte ist das zentrale Tool der Software. In diesem Seminar lernen Sie, wie die Verwaltung Ihrer Prozesse mit der Projektakte Ihre Arbeitsabläufe vereinfacht und Ihnen zu jedem Zeitpunkt eine einfache Übersicht über Ihren Projektstatus ermöglicht. Mit Unterstützung des BI-Tools, zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten des PLAN- / SOLL-IST- Vergleichs und machen den Projektfortschritt qualitativ und quantitativ transparent. Erfassung von Stunden und Tätigkeiten Stundenauswertung PLAN- / SOLL-IST-Vergleich Abrechnungsstatus und Vorgangsinfo Archivierung und Dokumentenverwaltung Benutzerdefinierte Ergebnisampeln Individualisierung Einsteigerseminar Kalkulatoren und Projektleiter Die allgemeinen Basisfunktionen sind Ihnen bekannt. 1 Tag ca Uhr pro Teilnehmer 280,00 zzgl. MwSt. für den ersten Teilnehmer, für jeden weiteren 220, September September September 2015 München: 30. September 2015

10 10 pds focus Seminarkonditionen Seminarkonditionen Gebühren: Die Kosten für die Seminarteilnahme betragen pro Tag / Teilnehmer: 280, mit Dienstleistungsvertrag (Die Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt.) Besuchen mehrere Teilnehmer einer Firma dasselbe Seminar, berechnen wir ab der 2. Person nur noch 220,00 zzgl. MwSt.. Webinare: 60,00 zzgl. MwSt. pro Stunde und Teilnehmer Anmeldung: Per Faxformular, telefonisch, per oder über das Internet ( Bestätigung: Spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn werden die Anmeldungen bestätigt. Firmenseminare: Firmenseminare buchen Sie bitte direkt über das jeweilige Seminarzentrum. Rücktritt: Bei kurzfristiger Seminarabsage können wir den Seminarplatz nicht mehr anderweitig vergeben. Deshalb berechnen wir bei Rücktritt innerhalb von 8 Tagen vor Seminarbeginn 75% der Gebühren. Hotel: Wir übernehmen für Sie gern die Hotelreservierung. Die Übernachtungskosten rechnen Sie bitte direkt mit dem Hotel ab. Sie haben allerdings auch die Möglichkeit, sich direkt im Hotel anzumelden. (Hotelauswahl siehe Seminarbutton) Garantie: Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit des Seminarleiters oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse werden wir Ihnen umgehend einen Ausweichtermin anbieten. Hinweis: Sie arbeiten in unseren Seminaren in einer Gruppe von max. 10 Personen, wobei jeder seinen eigenen Arbeitsplatz und eine Testfirma erhält!

11 pds focus Anmeldung 11 Anmeldungen (Bitte an das jeweilige Seminarzentrum faxen) Seminarzentrum Rotenburg (Nord) Telefax: Ansprechpartnerin: Maike Stemmann Telefon: Seminarzentrum Frankfurt (Mitte) Telefax: Ansprechpartnerin: Maike Stemmann Telefon: Seminarzentrum Weinstadt (Süd) Telefax: Ansprechpartnerin: Helena Beyermann Telefon: Teilnehmer: Name, Vorname... Funktion... Telefon-Durchwahl Teilnehmer: Name, Vorname... Funktion... Telefon-Durchwahl Firma: Name... Straße... PLZ / Ort... Ich melde mich für folgendes Seminar an: Seminarbezeichnung... Seminardatum... Seminarort... Datum, Unterschrift... Hotelreservierung: Hotel... Anreisedatum... Abreisedatum...

12 pds focus ist ein Produkt der pds GmbH. pds GmbH Mühlenstraße Rotenburg Telefon Telefax

Organisation Servicegeschäft

Organisation Servicegeschäft Basiswissen (kostenfrei) An praktischen Beispielen in neue pds Software erlernen die Teilnehmer die Benutzung der Software. Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die vielen

Mehr

Basiswissen (kostenfrei)

Basiswissen (kostenfrei) Basiswissen (kostenfrei) An praktischen Beispielen in neue pds Software erlernen die Teilnehmer die Benutzung der Software. Ziel dieses Seminars ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die vielen

Mehr

Seminarprogramm 2015 03. gültig von Juli bis September

Seminarprogramm 2015 03. gültig von Juli bis September Seminarprogramm 2015 03 gültig von Juli bis September 02 pds Kontaktdaten pds abacus ist ein Produkt der pds GmbH. pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261

Mehr

Seminarprogramm 2015 04. gültig von Oktober bis Dezember

Seminarprogramm 2015 04. gültig von Oktober bis Dezember Seminarprogramm 2015 04 gültig von Oktober bis Dezember 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320 Telefax: 04261 855-335 E-Mail:

Mehr

Seminarprogramm 2016 01. gültig von Januar bis März

Seminarprogramm 2016 01. gültig von Januar bis März Seminarprogramm 2016 01 gültig von Januar bis März 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320 Telefax: 04261 855-335 E-Mail: seminar@pds.de

Mehr

Seminarprogramm gültig von April bis Juni

Seminarprogramm gültig von April bis Juni Seminarprogramm 2015 02 gültig von April bis Juni 02 pds Kontaktdaten pds abacus ist ein Produkt der pds GmbH. pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320

Mehr

Seminarprogramm 2016 01. gültig von Januar bis März

Seminarprogramm 2016 01. gültig von Januar bis März Seminarprogramm 2016 01 gültig von Januar bis März 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320 Telefax: 04261 855-335 E-Mail: seminar@pds.de

Mehr

Seminarprogramm 2015 03. gültig von Juli bis September

Seminarprogramm 2015 03. gültig von Juli bis September Seminarprogramm 2015 03 gültig von Juli bis September 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320 Telefax: 04261 855-335 E-Mail:

Mehr

Seminarprogramm gültig von April bis Juni

Seminarprogramm gültig von April bis Juni Seminarprogramm 2017 02 gültig von April bis Juni 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) pds Mitte Seminarzentrum Frankfurt August-Schanz-Straße 31

Mehr

Seminarprogramm 2015 02. gültig von April bis Juni

Seminarprogramm 2015 02. gültig von April bis Juni Seminarprogramm 2015 02 gültig von April bis Juni 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320 Telefax: 04261 855-335 E-Mail: seminar@pds.de

Mehr

Seminarprogramm 2015 04. gültig von Oktober bis Dezember

Seminarprogramm 2015 04. gültig von Oktober bis Dezember Seminarprogramm 2015 04 gültig von Oktober bis Dezember 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320 Telefax: 04261 855-335 E-Mail:

Mehr

Seminarprogramm gültig von Januar bis März

Seminarprogramm gültig von Januar bis März Seminarprogramm 2017 01 gültig von Januar bis März 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) pds Mitte Seminarzentrum Frankfurt Berner Straße 81 60437

Mehr

Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter. Abrechnung Software Beratung Marketing. Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen!

Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter. Abrechnung Software Beratung Marketing. Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen! Abrechnung Software Beratung Marketing Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen! Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter Lösungen, die verbinden. Unsere eva/3 viva! Seminare richten

Mehr

I T + S S e m i n a r ü b e r s i c h t

I T + S S e m i n a r ü b e r s i c h t w w w. i t u n d s. d e A U G U S T D E Z E M B E R 2 0 1 2 I T + S S e m i n a r ü b e r s i c h t A U G U S T - D E Z E M B E R 2 0 1 2 T e c h n i s c h e r B e r e i c h D a s S e m i n a r - T e a

Mehr

Seminarprogramm gültig von Oktober bis Dezember

Seminarprogramm gültig von Oktober bis Dezember Seminarprogramm 2016 04 gültig von Oktober bis Dezember 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) pds Mitte Seminarzentrum Frankfurt Berner Straße 81

Mehr

SCHULUNGSANGEBOT KAVIA

SCHULUNGSANGEBOT KAVIA SCHULUNGSANGEBOT KAVIA ISS Software GmbH Innovate. Solve. Succeed. INHALT Gruppenschulungen Grundlagenschulung I Einführung in KAVIA Grundlagenschulung II Auswertungen und Kursverwaltung Zusammenspiel

Mehr

1. Basis - Anwender - Schulung mit moveit@iss+ mit Beispielen der Firmen Herholz und Hörmann

1. Basis - Anwender - Schulung mit moveit@iss+ mit Beispielen der Firmen Herholz und Hörmann 1. Basis - Anwender - Schulung mit moveit@iss+ mit Beispielen der Firmen Herholz und Hörmann Die Angebotssoftware moveit@iss+ inkl. der Stammdaten muss bereits installiert sein. Darüber hinaus sollten

Mehr

Seminarprogramm 2014 01. gültig von Januar bis März

Seminarprogramm 2014 01. gültig von Januar bis März Seminarprogramm 2014 01 gültig von Januar bis März pds Kontaktdaten 02 pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) Telefon: 04261 855-320 Telefax: 04261 855-335 E-Mail: seminar@pds.de

Mehr

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal

Adhoc-Schulung. EN-Überwachung / Festauswertung. Seminarart Praxisseminar. Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Adhoc-Schulung EN-Überwachung / Festauswertung Voraussetzungen: Abfallrechtliches Grundwissen, Grundwissen im ZEDAL Portal Ziel: Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, mit Hilfe der EN-Überwachung

Mehr

Seminarprogramm gültig von Juli bis September

Seminarprogramm gültig von Juli bis September Seminarprogramm 2017 03 gültig von Juli bis September 02 pds Kontaktdaten pds Nord Seminarzentrum Rotenburg Mühlenstraße 22 27356 Rotenburg (Wümme) pds Mitte Seminarzentrum Frankfurt August-Schanz-Straße

Mehr

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen

IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen IG07: Informatica PowerCenter - Grundlagen Ein Seminar der DWH academy Seminar IG07 - Informatica PowerCenter - Grundlagen Das ETL-Tool PowerCenter von Informatica ist eines der marktführenden Werkzeuge

Mehr

Roadmap Themen 2014/ 2015

Roadmap Themen 2014/ 2015 Roadmap Themen 2014/ 2015 Materialwirtschaft- MDE CRM Variable Reiter/ Felder Import C-Welt CRM Variable Felder an Person Service Supporter Workshop Zuordnung verbautes Material Support Support Projekte

Mehr

RELion Seminarprogramm 2011

RELion Seminarprogramm 2011 RELion Seminarprogramm 2011 Hier mse steht Immobiliensoftware der ergänzende GmbH Text Seite 1 von 10 Inhalt Organisation... 3 Zeit... 3 Preise... 3 Anmeldung... 3 Seminare... 4 RELion Überblick... 4 Objekt-

Mehr

Herzlich Willkommen. BTGA Arbeitskreis 21. Januar 2014

Herzlich Willkommen. BTGA Arbeitskreis 21. Januar 2014 BTGA Arbeitskreis 21.01.2014 BTGA Arbeitskreis 21.01.2014 Themen pds abacus Lohn Präsentation MDE Anwendung/ Scanner Roadmap 1. Halbjahr 2014/ Projektthemen Mobile Themen BTGA Arbeitskreis 21.01.2014 pds

Mehr

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger

inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger inlab SW 4.0 Grundlagen Training für Einsteiger infinident Training Inhalte Sie lernen die ersten Schritte und im Kursverlauf die vielseitigen Konstruktionsmöglichkeiten der Design-Software inlab SW 4.0

Mehr

ROSIK IT FORUM 2015. Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte. aber wie?! und wozu?! und mit was?!

ROSIK IT FORUM 2015. Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte. aber wie?! und wozu?! und mit was?! Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte aber wie?! und wozu?! und mit was?! 1 Mehrwert durch digitale Hilfsmittel Einsatzmöglichkeiten je nach Branche: Handwerker (Maler, Elektro, SHK usw.) Dienstleister

Mehr

ISOCAL ISOCAL ISOCAL ISOCAL. Anfänger-Seminar. Anfänger-Seminar. Zeitablauf. Anfänger-Seminar. Termine/Kosten. Anmeldung. MZ Mobile Zeiterfassung WTB

ISOCAL ISOCAL ISOCAL ISOCAL. Anfänger-Seminar. Anfänger-Seminar. Zeitablauf. Anfänger-Seminar. Termine/Kosten. Anmeldung. MZ Mobile Zeiterfassung WTB von. Die farbig hinterlegten Im erlernen Sie die grundlegenden Techniken im Umgang mit. Ziel des Kurses ist ein Einstieg in die Bearbeitung der und die Ausführung einfacher Vorgänge, wie z.b. die Erstellung

Mehr

ZAıARC Webseminar Grundmodul 1

ZAıARC Webseminar Grundmodul 1 Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem ZAıARC Webseminar Grundmodul 1 Allgemeine Informationen Veranstaltungsort: Dauer: lokaler Arbeitsplatz

Mehr

EKM - Schulungsplan 2008

EKM - Schulungsplan 2008 Firma-Versand:HAIDER SANITÄR Fax-Versand-Nr:089/4392978 Rosenheimer Landstrasse 145 85521 Ottobrunn Telefon: +49 89 629960-0 Telefax: +49 89 629960-99 EKM - Schulungsplan 2008 TopKontor Handicraft GDI

Mehr

Seminarprogramm 2016. Seite 1 von 9

Seminarprogramm 2016. Seite 1 von 9 Seite 1 von 9 Inhalt Organisation... 3 Zeit... 3 Preise... 3 Anmeldung... 3 Seminare... 4 RELion Überblick... 4 Objekt- und Vertragsverwaltung... 5 Buchhaltung... 6 Abrechnung... 7 Instandhaltung (laufende)...

Mehr

Interne und externe Projektteams lösungsfokussiert führen

Interne und externe Projektteams lösungsfokussiert führen Interne und externe Projektteams lösungsfokussiert führen KOPFSTARK GmbH Landsberger Straße 139 Rgb. 80339 München Telefon +49 89 71 05 17 98 Fax +49 89 71 05 17 97 info@kopfstark.eu www.kopfstark.eu Geschäftsführer:

Mehr

CARAT Online-Training 2015

CARAT Online-Training 2015 CARAT Online-Training Die erfolgreichste Freiheit des Lernens Sie haben keine Zeit für Seminare außer Haus? Der Weg zu unserem Seminarzentrum ist Ihnen zu weit? Sie benötigen Unterstützung zu konkreten

Mehr

Seminarübersicht. Qualität in Software. PDS Azubi-Akademie im August! Wir machen Ihren Azubi fit für den Arbeitsalltag! gültig von Juli bis September

Seminarübersicht. Qualität in Software. PDS Azubi-Akademie im August! Wir machen Ihren Azubi fit für den Arbeitsalltag! gültig von Juli bis September 3 2013 gültig von Juli bis September Seminarübersicht PDS Azubi-Akademie im August! Wir machen Ihren Azubi fit für den Arbeitsalltag! (Seite 4) Das Seminarteam freut sich auf Sie! PDS Nord Seminarzentrum

Mehr

Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8

Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8 Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8 Vollständig integrierbar in die Handwerkersoftware pds abacus und pds focus. Immer einen Schritt voraus Das detaillierte Erfassen von Kundendaten und

Mehr

AudaFusion. Anwenderseminar. Februar bis Juni 2012

AudaFusion. Anwenderseminar. Februar bis Juni 2012 Audatex Deutschland GmbH Kuhlenstraße 15 32427 Tel: +49 (0)571 805 01 Fax: +49 (0)571 275 00 www.audanet.de AudaFusion Anwenderseminar Februar bis Juni 2012 www.solerainc.com Geschäftsführer:Werner von

Mehr

Die Service-App für mobile Handwerker.

Die Service-App für mobile Handwerker. Die Service-App für mobile Handwerker. Vollständig integrierbar in die Handwerkersoftware pds abacus und pds focus. Immer einen Schritt voraus Das detaillierte Erfassen von Kundendaten und Bauteilen unterstützt

Mehr

BONUS. Unsere Seminare im Jahr 2015 für Pflegedienste und Sozialstationen. Jetzt mit. System. Abrechnung Software Beratung Marketing

BONUS. Unsere Seminare im Jahr 2015 für Pflegedienste und Sozialstationen. Jetzt mit. System. Abrechnung Software Beratung Marketing Abrechnung Software Beratung Marketing Jetzt mit BONUS System Unsere Seminare im Jahr 2015 für Pflegedienste und Sozialstationen Lösungen, die verbinden. Unsere eva/3 viva! Seminare richten sich an alle

Mehr

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen!

Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event. Vertrauen Sie dem Marktführer für Business Events. Sparen Sie dabei auch noch Zeit und Ressourcen! Der einfache Weg zu Ihrem erfolgreichen Event Verkaufen Sie mehr Tickets, erhöhen Sie Ihre Reichweite und bieten Sie Ihren Teilnehmern einen ausgezeichneten Service mit unserer Event-Software amiando.

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007

Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007 Anmeldemodalitäten und Voraussetzungen zur Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level nach Syllabus 2007 Voraussetzungen Um die Prüfung zum ISTQB Certified Tester, Advanced Level, ablegen zu dürfen,

Mehr

OS Datensysteme GmbH. OSD-Lehrerseminare 2016. OSD-Branchenprogramm OSD-SPIRIT (CAD) OSD-CAD/CAM. EDV-Power für Holzverarbeiter

OS Datensysteme GmbH. OSD-Lehrerseminare 2016. OSD-Branchenprogramm OSD-SPIRIT (CAD) OSD-CAD/CAM. EDV-Power für Holzverarbeiter OSD-Lehrerseminare 2016 OSD-Branchenprogramm OSD-SPIRIT (CAD) OSD-CAD/CAM EDV-Power für Holzverarbeiter Wissenswertes zum OSD-Seminarplan für Lehrkräfte Über 4.000 Schreiner- und Tischlereien, sowie zahlreiche

Mehr

Software-Präsentation, Mittwoch, 6. Mai 2015

Software-Präsentation, Mittwoch, 6. Mai 2015 Einladung Service- und Vertragsmanagement Software-Präsentation, Mittwoch, 6. Mai 2015 SOftWArE-PräSEntAtiOn mit BEiSPiElEn AUS der PrAxiS nachhaltiger nutzen durch effiziente Abwicklung von Serviceaufträgen,

Mehr

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte

Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Zeiterfassung und Abrechnung Software für Ihre Aufgaben und Projekte Für Selbständige und vor allem für Teams In der Cloud mit dem Web-Browser, Ihrem Tablet oder Smartphone Unser ausgezeichneter Support

Mehr

AudaFusion. Anwenderseminar

AudaFusion. Anwenderseminar Anwenderseminar Stand: Januar bis Juni 2016 Allgemeines -Seminar Standard Seminardauer, Voraussetzung, Ziel, Themen, Termine, Ort, Kosten und Anzahl Teilnehmer sind den folgenden Einzelaufstellungen zu

Mehr

CRM Kundenmarketing. CRM-Anwender, die ein individuelles Kundenmarketingsystem

CRM Kundenmarketing. CRM-Anwender, die ein individuelles Kundenmarketingsystem www.itunds.de September bis November 2009 CRM Kundenmarketing Wie man aus gut organisierten Kundenkontakten zusätzlichen Umsatz generiert. Sie arbeiten in einer Gruppe von 6 8 Personen, wobei jeder seinen

Mehr

Einstieg in Exact Online Buchungen erfassen. Stand 05/2014

Einstieg in Exact Online Buchungen erfassen. Stand 05/2014 Einstieg in Exact Online Buchungen erfassen Stand 05/2014 Einstieg und Grundprinzip... 2 Buchungen erfassen... 3 Neue Buchung eingeben... 4 Sonstige Buchungen erfassen... 8 Bestehende Buchungen bearbeiten

Mehr

1. Einführung. 2. Ändern oder Anlegen einer Zahlungsbedingung

1. Einführung. 2. Ändern oder Anlegen einer Zahlungsbedingung 1. Einführung Unter orgamax können Sie eigene Zahlungsbedingungen anlegen und diese auf Wunsch bestimmten Kunden zuordnen oder in einzelnen Vorgängen auswählen. Auch Skonto-Vergabe und Mahnwesen werden

Mehr

Codex Newsletter. Allgemeines. Codex Newsletter

Codex Newsletter. Allgemeines. Codex Newsletter Newsletter Newsletter Dezember 05 Seite 1 Allgemeines Newsletter Mit diesem Rundschreiben (Newsletter) wollen wir Sie in ca. zweimonatigen Abständen per Mail über Neuerungen in unseren Programmen informieren.

Mehr

EDV-Kurse 2013. PC-Basiskurs (15 Unterrichtsstunden) Internet und E-Mail Grundlagen (15 Unterrichtsstunden)

EDV-Kurse 2013. PC-Basiskurs (15 Unterrichtsstunden) Internet und E-Mail Grundlagen (15 Unterrichtsstunden) Eifelstraße 35 66113 Saarbrücken Tel. (0681) 7 53 47-0 Fax (0681) 7 53 47-19 sozak@lvsaarland.awo.org EDV-Kurse 2013 Die Kurse finden von 9-13 Uhr statt (5 Unterrichtsstunden je Kurstag). Die Preise für

Mehr

Fachseminar: 11.05.11 10:00-16:00 Uhr. Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im Bildungsbereich. im Raum Düsseldorf

Fachseminar: 11.05.11 10:00-16:00 Uhr. Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im Bildungsbereich. im Raum Düsseldorf Fachseminar: Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im 11.05.11 10:00-16:00 Uhr im Raum Düsseldorf Sinnvolle Ausgaben für Ihre Webseite im Im ist der Druck von Mitbewerbern teilweise sehr groß. Häufig wird

Mehr

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen

IPML Institut für Produktionssteuerung, Materialwirtschaft und Logistik GmbH. Das IPML Weiterbildungsprogramm. von Lagerbeständen Das IPML Weiterbildungsprogramm Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von Lagerbeständen 1 Materialbedarfsplanung, Materialklassifikation, Disposition, Optimierung von

Mehr

computerconsult ist nun seit über 10 Jahren Dentalpartner für Produkte aus dem Hause CGM.

computerconsult ist nun seit über 10 Jahren Dentalpartner für Produkte aus dem Hause CGM. Wir über uns computerconsult ist nun seit über 10 Jahren Dentalpartner für Produkte aus dem Hause CGM. Von Dortmund über Marburg bis Frankfurt vertrauen über 600 Zahnärzte auf unseren Service und unsere

Mehr

Energiecontrolling im Hotel

Energiecontrolling im Hotel dezem-seminar Energiecontrolling im Hotel Energiecontrolling ist der grundlegende Baustein in jedem wirkungsvollen Energiemanagementsystem. Überblick Im Rahmen eines eintägigen Seminars erhalten Sie Informationen

Mehr

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Installationshandbuch Seite 2 1. Über diese Apps Auf dieser Seite stehen fünf verschiedene Apps zur Verfügung,

Mehr

Unsere Seminare im Jahr 2014 für Pflegedienste und Sozialstationen. Abrechnung Software Beratung Marketing

Unsere Seminare im Jahr 2014 für Pflegedienste und Sozialstationen. Abrechnung Software Beratung Marketing Abrechnung Software Beratung Marketing Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen! Unsere Seminare im Jahr 2014 für Pflegedienste und Sozialstationen Lösungen, die verbinden. Unsere eva/ viva!

Mehr

PC-DMIS Update Seminar 2009

PC-DMIS Update Seminar 2009 Update Seminare 2009 08. - 09. September 2009 10. - 11. September 2009 17. - 18. September 2009 24. - 25. September 2009 01. - 02. Oktober 2009 13. - 14. Oktober 2009 20. - 21. Oktober 2009 The World s

Mehr

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach

CARAT Seminare 2013. Wichtige Informationen. Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis. Selten war kompliziert so einfach CARAT Seminare 2013 Stellen Sie Ihr Wissen auf eine solide Basis CARAT wurde bei der Benutzerführung so einfach wie möglich gehalten. Die Funktionen sind leicht und intuitiv erlernbar. Trotzdem: Um das

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Bestattungsinstituts Managementsystem

Bestattungsinstituts Managementsystem SWT-Projekt Gruppe 40 Handbuch Bestattungsinstituts Managementsystem Author: Kristian Kyas Lukas Ortel Vincent Nadoll Barbara Bleier Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort 2 2 Anmeldung / Login 2 3 Startseite 3

Mehr

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner

Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister. Anleitung für Toyota Partner Online-Servicewerbung TÜV NORD ServiceLister Anleitung für Toyota Partner Inhalt dieser Anleitung 1. Anmeldung 2. Angebote nach Herstellervorgabe einstellen Variante 1: MicroCat Schnittstelle mit automatischer

Mehr

Seminarkalender 2015. Basisseminar. Marketingseminar. Seminar Listenwesen

Seminarkalender 2015. Basisseminar. Marketingseminar. Seminar Listenwesen Seminarkalender 2015 Basisseminar Marketingseminar Seminar Listenwesen Unsere Seminare - Ihr Erfolg Das BANKETTprofi -Seminarteam stellt sich vor Mit BANKETTprofi sparen Sie im Arbeitsalltag viel Zeit.

Mehr

JOBS.TAGWERK.LÄUFT. Dein perfekter Start

JOBS.TAGWERK.LÄUFT. Dein perfekter Start JOBS.TAGWERK.LÄUFT. Dein perfekter Start SO LÄUFT DAS MIT MEINTAGWERK» SEHEN WO MAN WIRTSCHAFTLICH STEHT «Bettina Barnet Freelancerin für Kommunikation 1. PLANEN Stundensatz berechnen und Angebote kalkulieren

Mehr

SAGE Seminarprogramm Saarland

SAGE Seminarprogramm Saarland SAGE Seminarprogramm Saarland 2015 Vorwort... Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die SIMASOFT Academy ist ein besonderer Service von SIMASOFT - Ihrem Sage Partner im Saarland. Das Team der SIMASOFT

Mehr

Seminar- & Zertifizierungsprogramm 2010

Seminar- & Zertifizierungsprogramm 2010 Seminar- & Zertifizierungsprogramm 2010 Testen von Software und Qualitätssicherung Unser Seminarprogramm richtet sich an alle am Testprozess beteiligten Personen. In den verschiedenen Veranstaltungen werden

Mehr

Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2015

Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2015 Akademie SAP Business One Schulungskatalog 1. Quartal 2015 www.cp-b1.de Hiermit erhalten Sie unseren neuen Schulungskatalog mit Themen rund um die SAP Business One Welt. Die Schulungen richten sich an

Mehr

Zentrale Planung und Steuerung Ihrer Projekte in jeder Phase.

Zentrale Planung und Steuerung Ihrer Projekte in jeder Phase. Microsoft Dynamics NAV Zentrale Planung und Steuerung Ihrer Projekte in jeder Phase. IT für den Mittelstand. FÜR DYNAMICS NAV PROJEKTÜBERSICHT PROJEKT-COCKPIT Steuern Sie jede Phase Ihrer Projekte mit

Mehr

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare

Lohndata. Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung. Lohndata Seminare Lohndata Schulungen für Ihren Kompetenzvorsprung Lohndata Seminare Seminare und Workshops: Lohn, Baulohn, BAT/TVöD und andere Tarife. Dynamische Themenbereiche erfordern kontinuierliche Informationen.

Mehr

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software

Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010. The World s Leading Metrology Software Einladung zum PC-DMIS Update Seminar 2010 The World s Leading Metrology Software Begrenzte Teilnehmerzahl! Melden Sie sich jetzt an unter pcdmis-news.de@hexagonmetrology.com PC-DMIS Update Seminar 2010

Mehr

Akademie. SAP Business One Schulungskatalog. 3. Quartal 2015. www.cp-b1.de

Akademie. SAP Business One Schulungskatalog. 3. Quartal 2015. www.cp-b1.de SAP Business One Schulungskatalog 3. Quartal 2015 www.cp-b1.de Hiermit erhalten Sie unseren neuen Schulungskatalog mit Themen rund um die SAP Business One Welt. Die Schulungen richten sich an SAP Business

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

2_ Ihre Kunden & Kontakte... 5. 3_ Die Auftrags- & Projektfunktion... 6. 4_ Web Access & PDA... 8. 5_ Verwaltung der Zugangsrechte...

2_ Ihre Kunden & Kontakte... 5. 3_ Die Auftrags- & Projektfunktion... 6. 4_ Web Access & PDA... 8. 5_ Verwaltung der Zugangsrechte... Eine Marke von 1 1_ Die Leistungserfassung... 4 2_ Ihre Kunden & Kontakte... 5 3_ Die Auftrags- & Projektfunktion... 6 3a_ Das Erstellen von Aufgaben... 7 3b_ Die Validierung der Leistungen... 7 4_ Web

Mehr

conjectfm Gruppenschulungen

conjectfm Gruppenschulungen gültig ab Januar 2016 bis einschließlich Dezember 2016 conjectfm Grundlagen- und Vertiefungsschulungen Die eintägigen Kompaktseminare bieten in den Bereichen des und des je eine Grundlagenschulung und

Mehr

Einladung Service- und Vertragsmanagement. Software-Präsentation, Montag, 19. Mai 2014

Einladung Service- und Vertragsmanagement. Software-Präsentation, Montag, 19. Mai 2014 Einladung Service- und Vertragsmanagement Software-Präsentation, Montag, 19. Mai 2014 Software-Präsentation mit Beispielen aus der Praxis Nachhaltiger Nutzen durch effiziente Abwicklung von Serviceaufträgen,

Mehr

ZEITERFASSUNG UND LEISTUNGSVERRECHNUNG

ZEITERFASSUNG UND LEISTUNGSVERRECHNUNG ZEITERFASSUNG UND LEISTUNGSVERRECHNUNG MIT SEVECO ERP Die Zeiterfassung ist in der Schweiz seit April 2014 für alle Unternehmen Pflicht und daher auch für KMU ein sehr wichtiges Thema. Transparenz und

Mehr

DW42: DWH-Strategie, Design und Technik

DW42: DWH-Strategie, Design und Technik DW42: DWH-Strategie, Design und Technik Ein Seminar der DWH academy Seminar DW42 - DWH-Strategie, Design und Technik In diesem Seminar lernen Sie durch praxiserfahrene Referenten ein Data Warehouse spezifisches

Mehr

Geprüfter ArbeitsplatzExperte/European Workplace Expert. "Das Arbeitssystem Büro verstehen und gestalten lernen"

Geprüfter ArbeitsplatzExperte/European Workplace Expert. Das Arbeitssystem Büro verstehen und gestalten lernen Ausbildungsprogramm 2015 Geprüfter ArbeitsplatzExperte/European Workplace Expert Mensch & Büro-Akademie "Das Arbeitssystem Büro verstehen und gestalten lernen" Blended Learning Konzept: 3 Tage Präsenzseminar

Mehr

Strategien entwickeln mit Szenarien

Strategien entwickeln mit Szenarien Seminar Strategien entwickeln mit Szenarien 11. April 2013 Darmstadt, Im Innovarium, Szenarien als Basis für Strategien und Innovation! Grundlage jeder strategischen Entscheidung ob es sich um Großinvestitionen,

Mehr

Öffentliche Auftraggeber

Öffentliche Auftraggeber Vertriebsseminar und Workshop Öffentliche Auftraggeber Unternehmensentwicklung 27. und 28. September 2006, München Praxisorientiertes Seminar und Workshop > Vertrieb auf Erfolgskurs Ausschreibungsakquisition,

Mehr

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB

PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB PACKEN WIR S AN FACEBOOK & CO. FÜR IHREN HAND- WERKSBETRIEB In einem 1-Tages-Seminar zum zielgerichteten und gewinnbringenden Einsatz von Social Media im Handwerk. Als Handwerker erfolgreich im Zeitalter

Mehr

Switzerland My Post Business Marketing Department

Switzerland My Post Business Marketing Department Switzerland My Post Business Marketing Department 1 My Post Business - Mehrwert Welchen Nutzen bringt My Post Business? Ein einziger, zentraler Einstieg für verschiedene Funktionen / Dienstleistungen der

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

unter und die im Blick. Alle Maschinen und Anlagen, Hardware, Software,

unter und die im Blick. Alle Maschinen und Anlagen, Hardware, Software, Ihre und vollständigen sind wichtige Grundlagen für ohne droht der Verlust Betriebseigentum. Womöglich säumnisse Garantie-, Wartungs- und Sie nicht so weit. Sie dabei. So kann er Ihnen eine komplette Übersicht

Mehr

Datum: Uhrzeit: Ort: Kosten:

Datum: Uhrzeit: Ort: Kosten: MS PowerPoint Basisschulung 15./16.10.2009 8.30-12.00 Uhr 150,-- inkl. Pausenverpflegung TrainerIn: edv-training Kurs-Nr. 2009-E5506-03 Zielgruppe: Alle interessierten MitarbeiterInnen, die gerne MS PowerPoint

Mehr

Schnelleinstieg in die (cs) Agentur 2

Schnelleinstieg in die (cs) Agentur 2 Schnelleinstieg in die (cs) Agentur 2 Starten der Anwendung Entpacken Sie das herunter geladene Archiv. Der entstandene Ordner (cs) Agentur 2.5 enthält alle benötigten Komponenten der Anwendung. Öffnen

Mehr

Do it yourself! - Basic Business Development

Do it yourself! - Basic Business Development Do it yourself! - Basic Business Development Sehr geehrter Interessent, sehr geehrte Interessentin, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Seminarangebot Do it yourself!. Im Folgenden finden Sie detaillierte

Mehr

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten

Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Der richtige Umgang mit Kreditkartendaten Die Zahlung per Kreditkarte ist längst Standard in der Reisebranche - die Kunden schätzen deren Schnelligkeit und Komfort nicht nur unterwegs, sondern schon beim

Mehr

Energiecontrolling im Einzelhandel

Energiecontrolling im Einzelhandel dezem-seminar Energiecontrolling im Einzelhandel Energiecontrolling ist der grundlegende Baustein in jedem wirkungsvollen Energiemanagementsystem. Überblick Im Rahmen eines eintägigen Seminars erhalten

Mehr

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Informationen zum Seminar Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Hintergrund Das Thema Wissensmanagement in Unternehmen nimmt vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung an Bedeutung

Mehr

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK

IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK IHRE ERSTEN SCHRITTE MIT TAGWERK Willkommen bei tagwerk. In unserer PDF Anleitung finden Sie die ersten Schritte in tagwerk einfach und anschaulich erklärt. WAS SIE HIER FINDEN: 1. Dokumentieren: Wie Sie

Mehr

macs academy Schulungskatalog Frühjahr 2017

macs academy Schulungskatalog Frühjahr 2017 macs academy Schulungskatalog Frühjahr 2017 Mit der macs academy möchten wir unsere Kompetenz und unser Wissen in Form von Schulungen weitergeben. Den Anfang machen Schulungen rund um die Bedienung von

Mehr

nachfolgend erhalten Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren Zugang zum KWP Web-Portal anfordern und einrichten!

nachfolgend erhalten Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren Zugang zum KWP Web-Portal anfordern und einrichten! KWP Web-Portal 1 Sehr geehrter Anwender, nachfolgend erhalten Sie eine kurze Anleitung, wie Sie Ihren Zugang zum KWP Web-Portal anfordern und einrichten! Im Anschluss an die Einrichtung stellen wir Ihnen

Mehr

ARCO Software - Anleitung zur Umstellung der MWSt

ARCO Software - Anleitung zur Umstellung der MWSt ARCO Software - Anleitung zur Umstellung der MWSt Wieder einmal beschert uns die Bundesverwaltung auf Ende Jahr mit zusätzlicher Arbeit, statt mit den immer wieder versprochenen Erleichterungen für KMU.

Mehr

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren

Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren Seminar Die Außenwelt nutzen: Open Innovation in das Ideenmanagement integrieren 23. Mai 2013 Darmstadt, Im Innovarium, Das Konzept von Open Innovation Um im heutigen globalen Wettbewerb erfolgreich zu

Mehr

Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen

Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen Das IPML Weiterbildungsprogramm Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen 1 Erfolgreiche und strukturierte Auswahl von ERP-Systemen Motivation Die Auswahl eines ERP-Systems stellt nicht nur

Mehr

Mehrorteversion einrichten

Mehrorteversion einrichten Mehrorteversion einrichten :: Hilfreiche Module :: Durchdachte Tool :: Zeitsparend :: Zukunftsorientiert INSIEME Aus dem Hause der Curion Informatik AG Die Vereinssoftware Mehr als nur eine Mitgliederverwaltung

Mehr

pds Handwerkersoftware

pds Handwerkersoftware Zeit Handwerkersoftware Digitale in 2:39 Zeiterfassung Minuten im Handwerk 101110101010011110 01011101110101010011110101111 11110101110111010101001111010111100 0 101111101011101110 01111010111100 010 0101111101

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

Logistik. My Post Business Anleitung

Logistik. My Post Business Anleitung Logistik My Post Business Anleitung August 2012 Willkommen bei My Post Business Was ist My Post Business? Mit einem einzigen Login haben Sie Zugriff auf die Geschäftskundenplattform www.post.ch/mypostbusiness

Mehr

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0 Kurzeinführung Excel2App Version 1.0.0 Inhalt Einleitung Das Ausgangs-Excel Excel-Datei hochladen Excel-Datei konvertieren und importieren Ergebnis des Imports Spalten einfügen Fehleranalyse Import rückgängig

Mehr

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER Inhalt Seminarübersicht Ø Modul 0: CRM - Grundlagenseminar (eintägig) Dozent(in) / Referent(in): Martin Lauble Ø Modul 1: CRM - Klassifizierung und Kundenpotenzial

Mehr