Alles aus einem Guss. Die IT-Lösung für Gießereien.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Alles aus einem Guss. Die IT-Lösung für Gießereien. www.ba-gmbh.com"

Transkript

1 Alles aus einem Guss Die IT-Lösung für Gießereien

2 IT-Lösungen nach Maß Warum brauche ich als Gießerei eine spezielle IT-Lösung? Bestimmt haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob Sie für Ihr Unternehmen eine spezielle IT-Lösung brauchen. Schließlich sind IT-Investitionen wichtige Investitionsentscheidungen, nicht zuletzt aufgrund ihrer Kapitalbindung und ihren Auswirkungen auf den betrieblichen Arbeitsprozess während der Implementierungsphase. Solche Investitionen müssen sich für Sie rechnen und es ist immer schwierig, zu überprüfen, in wie weit der erwartete Nutzen, z. B. hinsichtlich einer gesteigerten Produktivität, mittels der neuen IT erzielt wurde. Und selbstverständlich haben Sie bereits IT im Einsatz, werden also mittels neuer IT tatsächlich Wettbewerbsvorteile erzielt? Ja, sagen jetzt zwei aktuelle Studien. Mittels einer Befragung von Managern von über 500 klein- und mittelständischen Unternehmen zeigt Professor Walsh von der Universität Koblenz-Landau zusammen mit seinen Kollegen, dass IT-Investitionen einen positiven Einfluss auf die ökonomischen Kennzahlen wie den Umsatz haben. Und ebenso auf alle unternehmerischen Aktivitäten, die eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit zum Ziel haben. Die zweite Studie geht sogar noch einen Schritt weiter. In Measuring the Business Impact of Effective Data untersuchten Forscher der McCombs School of Business der University of Texas in Zusammenarbeit mit der Indian School of Business die quantitativen Auswirkungen von IT-Investitionen auf die Wirtschaftsleistung von Unternehmen. So haben die Forscher beispielsweise herausgefunden, dass bereits eine 10%ige Steigerung der Verfügbarkeit von Daten den Umsatz pro Mitarbeiter um 14,4 Prozent wachsen lässt. Alles gute Gründe, um auch einmal über Ihre IT-Situation nachzudenken. Sind Sie dann zu dem Schluss gekommen, eine neue IT-Lösung muss her, gilt es zunächst, die Anforderungen Ihres Unternehmens zu evaluieren. Und gerade für moderne Gießereien gibt es davon gleich mehrere, bei denen die richtige IT-Lösung Sie sinnvoll unterstützen kann: Modellverwaltung Kreislaufmaterialabwicklung, -bewertung und -instandhaltung Kalkulation mit aktuellen NE-Metallpreisen Kastenbelegungsplanung Gattierungsoptimierung Ofenreisen für verschiedene Bauteile Werkstoffkatalog Einzelstückverfolgung/Transporteinheiten Pfannenwirtschaft Außerdem muss das Anbinden an andere Systeme, wie z.b. Spektrometern, möglich sein, damit Sie in diesem Bereich nicht ebenfalls noch einen Austausch vornehmen müssen.

3 Hand in hand to solutions Die Lösung im Überblick Die Lösung basiert vollständig auf dem SAP Standard mit den auf der rechten Seite genannten Modulen, so dass der Auftragsprozess vom Angebot bis zum Zahlungseingang abgebildet wird. Alle logistischen und kaufmännischen Nebenprozesse, wie Beschaffung, Rechnungswesen oder Instandhaltung sind ebenfalls bereits im Standard vollintegriert und für Gießereien optimiert voreingestellt. Das gießereispezifische Datenmodell wird insbesondere durch Nutzung der Klassifizierung im SAP erweitert. Add-In und Add-On Module fügen Funktionalitäten hinzu, die über den SAP-Standard hinausgehen, wie z. B. die Gattierungsrechnung oder optional eine Betriebsdatenerfassung. Mit SAP-eigenen Mitteln werden Objekte und Datenstrukturen definiert, die geeignet sind, gießereispezifische Prozesse ideal abzubilden, wie beispielsweise die Verwaltung von Modellen, Modellplatten, Formkästen und Kernkästen. Ein besonderes Augenmerk ist darauf gerichtet, dass ein prozessbegleitendes Qualitätsmanagement implementiert ist, das von der fertigungsbegleitenden Qualitätsprüfung bis zur Übernahme der Daten in die Zeugnisschreibung reicht. Eine vollständige Rückverfolgbarkeit ist gewährleistet, je nach Kundenwusch pro Schmelze, Fertigungslos / Wärmebehandlungscharge oder sogar pro einzelnem Gussteil. Abgerundet wird die Lösung auf Wunsch durch ein integriertes Qualitäts- Meldungswesen mit der Erstellung und Dokumentation von internen oder externen Reklamationen und daraus abzuleitenden Maßnahmen. Die Definition von Workflows unterstützt alle Prozesse und ermöglicht über Umlaufmappen eine konsistente und vollständige Ablage aller prozessrelevanten Daten und Dokumente.

4 Die IT-Lösung für Gießereien Die Prozesse auf einen Blick Stammdaten Finanzbuchhaltung Controlling Managementinformationssystem Unternehmensplanung Personalmanagement Forschung & Entwicklung Instandhaltung Vormaterialbeschaffung Absatzplanung Einkauf Verfügbarkeitsprüfung Wareneingang Warenausgang Rechnungsprüfung Kreislaufmaterial Angebot Kundenauftrag MRP-Lauf Planung & Terminierung Lieferung Faktura Fertigungsdurchführung Wareneingang Bestandsverwaltung Zahlungseingang Kalkulation m. aktuellen NE-Preisen Modellverwaltung Gattierungsrechnung Zeugnisschreibung Rückmeldungen Erfassung von Qualitätsdaten Maschinensteuerung Dokumentenverwaltung Werkstoffkatalog/ Normen Rückverfolgbarkeit Qualitätsmanagement

5 Alles aus einem Guss 10 Vorteile 1. Es handelt sich bei dieser SAP-Lösung um eine sogenannte integrierte Lösung. Für Sie bedeutet das weniger Aufwand bei der Datenpflege. Insellösungen entfallen. 2. Unsere Gießereilösung kann sauber in die Materialwirtschaft integriert werden. 3. Es sind bereits Standardschnittstellen zu Sub-Systemen wie z. B. Spektrometern vorhanden. Diese werden mit weniger Aufwand speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst, eine langwierige Programmierung von Einzellösungen für Ihre Sub-Systeme entfällt. 4. Das Programm bietet Ihnen enorme Sicherheit für die Zukunft. Es ist beliebig erweiterbar. Wachsen Sie mit Ihrem Unternehmen, wächst es einfach mit. 5. Die Software ist speziell auf Ihre Bedürfnisse als Gießerei zugeschnitten. Alle Systeme und Anforderungen können abgebildet werden. Gießereitechnik, mechanische Bearbeitung, After Sales und Dokumentenintegration sind selbstverständlich vorhanden. 6. Auf dem IT-Markt gibt es keine vergleichbare ganzheitliche Lösung für Gießereien mit dem Vorteil der Integrierbarkeit in andere Geschäftsbereiche (Handel o. ä.). Das bietet Ihnen und Ihrem Unternehmen den Raum zu der Weiterentwicklung, den Sie in der heutigen Zeit benötigen. 8. Die Globalisierung schreitet voran und es wird immer wichtiger, mit Unternehmen und Kunden in anderen Ländern Geschäftsbeziehungen zu unterhalten. Die Mehrsprachigkeit der Lösung durch das Country Package unterstützt Sie dabei. 9. Die Software ist skalierbar: Skalierung steht für die Anpassungsfähigkeit einer Software bei Änderung der Anforderungen. Diese Flexibilität ist für unsere Lösung selbstverständlich. 7. Für Sie bedeutet das ein enormes Wachstumspotential. 10. SAP ist der größte Anbieter von Unternehmenssoftware weltweit. Diese Internationalität kommt selbstverständlich auch Ihnen zu Gute!

6 Gute Gründe Warum ist die BA Business Advice GmbH der richtige Partner für Sie? Für uns ist diese Frage ziemlich leicht zu beantworten: mit unserer Fachkompetenz und unseren Erfahrungen haben wir diese Lösung in enger Zusammenarbeit mit der SAP mitentwickelt. Deshalb wissen wir genau, wie wir diese Software bei Ihnen so implementieren können, dass Sie im Anschluss daran erfolgreich mit ihr arbeiten. Im Stahlumfeld sind wir praktisch zu Hause, mehr als 20 Jahre Erfahrung in dieser Branche tragen dazu bei, Sie und die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu verstehen. Und wir wissen auch, jedes Unternehmen ist etwas anders. Spezielle Anpassungen und pragmatische Lösungen setzen wir mit unseren eigenen Entwicklern für Sie um. Schließlich kennen Sie die Strukturen Ihres Unternehmens am besten, wir kümmern uns darum, dass die IT-Lösung zu Ihnen passt. In enger Zusammenarbeit erreichen wir für Sie das bestmögliche Ergebnis. Selbstverständlich mit anschließenden Schulungen und so lange Sie uns benötigen. BA Business Advice GmbH Marie-Curie-Straße 1 D Oldenburg TEL FAX Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern.

SAP Supplier Relationship Management

SAP Supplier Relationship Management SAP Supplier Relationship Management IT-Lösung nach Maß www.ba-gmbh.com SAP Supplier Relationship Management Optimierung der Einkaufsprozesse Auch in Ihrem Unternehmen ruhen in Einkauf und Beschaffung

Mehr

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec

Der neue Anstrich. istockphoto.com/kontrec Der neue Anstrich für Ihr ERP! istockphoto.com/kontrec Reif für einen Unternehmen entwickeln und verändern sich, und damit auch ihre Geschäftsprozesse und die Anforderungen an die eingesetzte ERP-Software.

Mehr

MHP Fleet Management Ihre ganzheitliche Lösung für alle Kernprozesse des Fuhrparkmanagements!

MHP Fleet Management Ihre ganzheitliche Lösung für alle Kernprozesse des Fuhrparkmanagements! MHP Fleet Management Ihre ganzheitliche Lösung für alle Kernprozesse des Fuhrparkmanagements! Business Solutions 2015 Mieschke Hofmann und Partner Gesellschaft für Management- und IT-Beratung mbh Agenda

Mehr

Transparente Prozesse mit TIKOS Business Lösungen. Die vollwertige ERP-Software für Wäschereien zahlreiche Module für maximale Flexibilität

Transparente Prozesse mit TIKOS Business Lösungen. Die vollwertige ERP-Software für Wäschereien zahlreiche Module für maximale Flexibilität Transparente Prozesse mit TIKOS Business Lösungen Die vollwertige ERP-Software für Wäschereien zahlreiche Module für maximale Flexibilität SoCom International success by innovation and experience Abdeckung

Mehr

myfactory.übersicht Leistungsstarke Software für Ihren Erfolg! Betriebswirtschaftliche Softwarelösungen - modern und mobil PRIVATE CLOUD PUBLIC CLOUD

myfactory.übersicht Leistungsstarke Software für Ihren Erfolg! Betriebswirtschaftliche Softwarelösungen - modern und mobil PRIVATE CLOUD PUBLIC CLOUD Betriebswirtschaftliche Softwarelösungen - modern und mobil Leistungsstarke Software für Ihren Erfolg! PUBLIC PRIVATE LIZENZ- INSTALLATI- ON 1. Wofür steht myfactory? myfactory steht für zeitgemäße und

Mehr

Prozess- und Systemverständnis - Erfahrungen mit ERP-Programmen im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dientsleistungen in Berlin -

Prozess- und Systemverständnis - Erfahrungen mit ERP-Programmen im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dientsleistungen in Berlin - Prozess- und Systemverständnis - Erfahrungen mit ERP-Programmen im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dientsleistungen in Berlin - Geschäftsprozesse Arbeitsprozesse Module Downsizing/Upsizing 1 SAP,

Mehr

arvato systems Technologies GmbH s a p erstklassige sap lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH s a p erstklassige sap lösungen? machen wir. s a p erstklassige sap lösungen? it mit weitblick? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen annehmen zu können? Sie wollen vorhandene

Mehr

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229 Auf einen Blick Teil I Das Unternehmen SAP 1 Eine kurze Geschichte des Unternehmens SAP 21 2 Wie funktioniert SAP-Software? 27 3 Die wichtigsten SAP-Produkte im Überblick 35 Teil II Grundlagen der Systembedienung

Mehr

IT-Projektmanagement

IT-Projektmanagement IT-Projektmanagement BEB Fachtagung Informationsverarbeitung/Informationstechnologie Fulda, 28.04.2010 Agenda Vorstellung LBU Systemhaus AG Die Bedeutung der IT in der Sozialwirtschaft IT Projektmanagement

Mehr

Auftrags- und Produktionsorientierte Software ERP/PPS Software

Auftrags- und Produktionsorientierte Software ERP/PPS Software Auftrags- und Produktionsorientierte Software ERP/PPS Software Verständlich, dass sich immer mehr Unternehmen für die AUPOS ERP/PPS Branchensoftware entscheiden. Denn AUPOS ist nicht nur leicht zu verstehen,

Mehr

ALL FOR MACHINE. Die SAP-Branchenlösung für den Maschinen- und Anlagenbau.

ALL FOR MACHINE. Die SAP-Branchenlösung für den Maschinen- und Anlagenbau. ALL FOR MACHINE. Die SAP-Branchenlösung für den Maschinen- und Anlagenbau. UNSERE 800 KUNDEN AUS DEM MASCHINEN- UND ANLAGENBAU sind ein Spiegelbild der Branche: mittelständisch geprägte Unternehmen, die

Mehr

Solar/Energiebundle: Connecting Business für den Energiesektor

Solar/Energiebundle: Connecting Business für den Energiesektor I Solar/Energiebundle: Connecting Business für den Energiesektor Ganzheitliche Konzepte und integriertes Denken sind der Schlüssel zum Erfolg. Nicht nur darin sind sich IT- und Energiebranche gleich. Auch

Mehr

Betreiberverantwortung und Prozessmanagement

Betreiberverantwortung und Prozessmanagement Betreiberverantwortung und Prozessmanagement Geschäftsprozessmanagement Organisationsgestaltung Organisations- dokumentation Auswahl von ERP-Software Prozessorientierte Reorganisation Zertifizierung Benchmarking

Mehr

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Lagerplätze Offline Qualitäten Labor werte Zellenverwaltung Fahrzeugwaagen Analyse- tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Datenaustausch 7 Waagentypen

Mehr

Business Solutions for Services

Business Solutions for Services Lösungen für Dienstleister Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Lösungen für Dienstleister Ihre qualifizierte Branchen- Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV mit Investitionsschutz

Mehr

LBS Nord baut auf die

LBS Nord baut auf die baut auf die Balanced Scorecard Neue Softwarelösung unterstützt die strategische Unternehmenssteuerung im Intranet Bereits seit 2002 setzt die die Balanced Scorecard Methode zur strategischen Unternehmenssteuerung

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Lieferantenmanagement. Managen Sie Ihren Einkauf professionell

Business-Lösungen von HCM. HCM Lieferantenmanagement. Managen Sie Ihren Einkauf professionell Managen Sie Ihren Einkauf professionell Strukturieren Sie Ihre Abläufe in Ihrer Einkaufsabteilung. Mit Hilfe von werden Einkaufs- und Bestellprozesse standort- und abteilungsübergreifend gesteuert. Im

Mehr

Von der Ablage zum Dokumentenmanagement

Von der Ablage zum Dokumentenmanagement Von der Ablage zum Dokumentenmanagement Michael Nohl, abanet AG Ein Unternehmen der Step Ahead Gruppe Rainer Eholzer, DocuWare Europe GmbH Einen Schritt voran. From Documents to Value Von der Ablage zum

Mehr

STS Kundentag. Dr. Christoph Kurpinski CEO Comarch Software und Beratung AG, München

STS Kundentag. Dr. Christoph Kurpinski CEO Comarch Software und Beratung AG, München STS Kundentag Dr. Christoph Kurpinski CEO Comarch Software und Beratung AG, München Agenda 1. Rückblick 2012 Finanzzahlen Gesellschaftsrechtliche Veränderungen 2. Aktuelles Produktportfolio 3. Success

Mehr

Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und Online-Handel

Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und Online-Handel Clerk Handing Purchase to Customer Royalty-Free/Corbis Produktinformation IPAS-AddOn Schnittstellenintegration zu SAP Business One Optimierte Prozesse und vereinfachte Datenpflege für Warenwirtschaft und

Mehr

M I R A C o n s u l t i n g G m b H & G L O M A S D e u t s c h l a n d G m b H

M I R A C o n s u l t i n g G m b H & G L O M A S D e u t s c h l a n d G m b H Firmenpräsentation M I R A C o n s u l t i n g G m b H & G L O M A S D e u t s c h l a n d G m b H 1 Agenda MIRA Consulting GmbH Leistungsportfolio Projektbeispiele MIRA als Ihr idealer Partner 2 Wer ist

Mehr

16.4 Wiederverwendung von COTS-Produkten

16.4 Wiederverwendung von COTS-Produkten 16.4 Wiederverwendung von COTS-Produkten COTS = commercial of the shelf im Handel erhältliche Software-Produkte Anpassung für Kunden ohne Änderung am Quellcode Quellcode in der Regel nicht einsehbar (Ausnahme

Mehr

Logistik mit SAP. Lehrstuhl für Produktion & Logistik der Universität Wien. Materialwirtschaft. Franz Birsel. AC Solutions Wien, Österreich 1

Logistik mit SAP. Lehrstuhl für Produktion & Logistik der Universität Wien. Materialwirtschaft. Franz Birsel. AC Solutions Wien, Österreich 1 Logistik mit SAP Materialwirtschaft Franz Birsel AC Solutions Wien, Österreich 1 Übersicht Stammdaten für den Einkauf Bezugsquellenfindung Kontrakt Bestellanforderung Bestellung Lieferplan Wareneingang

Mehr

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool cibex gmbh Dr. Thomas Krausse www.cibex.net / t.krausse@cibex.net Praktische Open Source ERP und CRM Lösung ERP

Mehr

Azubi Bewerbung für SAP E Recruiting

Azubi Bewerbung für SAP E Recruiting Beschreibung Die Erfahrung aus vielen Kundenprojekten zeigt, dass sich das Auswahlverfahren für Auszubildende in der Regel in zwei wesentlichen Punkten von der Auswahl der anderen Bewerberkreise unterscheidet:

Mehr

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP

Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Liegenschaften effizient verwalten und betreuen mit SAP Archive an verschiedenen Orten, Excel-Listen mit unterschiedlich gepflegten Datenständen, hoher manueller Aufwand für das Berichtswesen so oder ähnlich

Mehr

Effiziente Instandhaltung durch webbasierte Arbeitsplanung. Harald Betteldorf Aliseca GmbH

Effiziente Instandhaltung durch webbasierte Arbeitsplanung. Harald Betteldorf Aliseca GmbH Harald Betteldorf Aliseca GmbH Aliseca bedient als Service Provider für Lanxess drei Leistungsfelder Maintenance Technology Supply Chain Mechanik / EMSR FF-Management Materialwirtschaft Betriebsnahe Planung

Mehr

Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik

Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik Potenziale intelligenter Sensorik zur Steigerung der Rückmeldungsqualität und Auswirkung auf

Mehr

Prozessmanagement mit ViFlow in der RWE Systems Sparte IT

Prozessmanagement mit ViFlow in der RWE Systems Sparte IT Prozessmanagement mit ViFlow in der Organisation RWE Systems Applications GmbH RWE Systems Computing GmbH ERP Solutions Logistic Solutions Utility Business Solutions Customer Service Technology Competence

Mehr

Willkommen bei wone Consulting

Willkommen bei wone Consulting Willkommen bei wone Consulting Ihren Experten für professionelle und praxisnahe SAP Business One Schulungen "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Laozi Vertrauen

Mehr

Willkommen zum Webinar

Willkommen zum Webinar www.comarch.de/edi Willkommen zum Webinar WebEDI: 100% EDI-Quotenerhöhung 0% Aufwand Start: 9:30 Uhr Sprecher: Jan Reichelt Consultant EDI/ECM Stefan Hanusch Business Development Manager Agenda Kurzvorstellung

Mehr

S+S SoftwarePartner GmbH Haldemer Str. 64 D-32351 Stemwede. Fon +49 (0) 54 74 / 9 36-0 Fax +49 (0) 54 74 / 9 36-18

S+S SoftwarePartner GmbH Haldemer Str. 64 D-32351 Stemwede. Fon +49 (0) 54 74 / 9 36-0 Fax +49 (0) 54 74 / 9 36-18 S+S SoftwarePartner GmbH Haldemer Str. 64 D-32351 Stemwede Fon +49 (0) 54 74 / 9 36-0 Fax +49 (0) 54 74 / 9 36-18 info@softwarepartner.net Individuell wie Ihr Business Maßgeschneiderte Standardlösungen

Mehr

... Vorwort zur 4. Auflage... 15. ... Einleitung... 17. 1... Managementsysteme mit SAP realisieren... 23

... Vorwort zur 4. Auflage... 15. ... Einleitung... 17. 1... Managementsysteme mit SAP realisieren... 23 ... Vorwort zur 4. Auflage... 15... Einleitung... 17 1... Managementsysteme mit SAP realisieren... 23 1.1... Grundlagen... 24 1.2... Qualitätselemente... 27 1.3... Dokumentation des Managementsystems...

Mehr

A n f or d e r u n g s a n a l y s e. f ü r. SAP- Workflow

A n f or d e r u n g s a n a l y s e. f ü r. SAP- Workflow A n f or d e r u n g s a n a l y s e f ü r SAP- Workflow Inhaltsverzeichnis 1. Beschreibung des Rahmenbedingungen 2. Workflow für die Stammdatenbearbeitung 3. Workflow für Bestellanforderung 4. Workflow

Mehr

HAW Enterprise Management System

HAW Enterprise Management System HAW Enterprise Management System im Auftrag der Firma HAW Enterprise Solutions c/o Prof. Dr. Stefan Sarstedt Software Experience Lab Fakultät Technik und Informatik Berliner Tor 7 20099 Hamburg Spezifikation

Mehr

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden. SAP Kompakt-Seminare können durch die Bildungsprämie gefördert werden.

Mehr

ENERGIECOMFORT. Die nächste. CAFM-Softwarewelle erreicht Wien.

ENERGIECOMFORT. Die nächste. CAFM-Softwarewelle erreicht Wien. ENERGIECOMFORT. Die nächste CAFM-Softwarewelle erreicht Wien. Steigende Anforderungen an CAFM-Systeme. Um den Dienst am Kunden noch besser softwaretechnisch unterstützen zu können, hat sich der Facility

Mehr

Willkommen zum Webinar

Willkommen zum Webinar www.comarch.de/erp Willkommen zum Webinar START: 09:30 Uhr Sprecher: Online erfolgreich handeln mit Comarch ERP Thomas Böing Business Consultant/ Leiter Comarch ERP Enterprise Akademie Comarch Zahlen und

Mehr

MSP Kassensystem mit integriertem Online Shop

MSP Kassensystem mit integriertem Online Shop MSP Kassensystem mit integriertem Online Shop Volker Kasig, Kai Janssen MSP Medien Systempartner GmbH & Co. KG Agenda 1. Unternehmensvorstellung: MSP Medien Systempartner GmbH & Co. KG 2. Branchen: MSP

Mehr

Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP

Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP 1 Roadmap 1.1 Ziel der Veranstaltung 1.2 Einkaufsprozess 1.3 Demounternehmen 1.4 Parametrisierbare Standardsoftware am Beispiel SAP 1.5 SAP-System an der FH Trier

Mehr

SAP/IS-U Einführung. e.on Mitte AG. Stand 10.02.2009, Version 1.0

SAP/IS-U Einführung. e.on Mitte AG. Stand 10.02.2009, Version 1.0 SAP/IS-U Einführung e.on Mitte AG Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Ziel des Projekts war die Analyse und Dokumentation der SAP/IS-U relevanten Geschäftsprozesse in den einzelnen Fachabteilungen

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

SAP Folders Management

SAP Folders Management SAP Folders Management Die neue Art der Datenverwaltung www.ba-gmbh.com SAP Folders Management Warum SAP Folders Management? Es gibt einige Punkte, die uns immer wieder in Projekten und in Gesprächen mit

Mehr

SAP Einkaufs- und Vertriebsbelege automatisiert mit zugeordneten Dokumenten ausgeben und verteilen

SAP Einkaufs- und Vertriebsbelege automatisiert mit zugeordneten Dokumenten ausgeben und verteilen SAP Einkaufs- und Vertriebsbelege automatisiert mit zugeordneten Dokumenten ausgeben und verteilen Jürgen Gotthardt Torsten Pfeiffer SEAL Systems AG WEBINAR Tonübermittlung wahlweise via Telko oder VoIP

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECYCLE Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment DMS by tegos nutzt auch Funktionen von ecspand der Enterprise Content

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg cp-strategy ist ein Modul der corporate Planning Suite. StrAtEgiSchE UntErnEhMEnSStEUErUng Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Standardisierte Prozesse machen das Leben leichter

Standardisierte Prozesse machen das Leben leichter Wilken Neutrasoft GmbH AnWENDERBERICHT Standardisierte Prozesse machen das Leben leichter Stadtwerke Wolfhagen optimieren Vertriebsprozesse mit Wilken Neutrasoft Stadtwerke Wolfhagen GmbH Logo (4c) Die

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren

Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office. weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Microsoft Dynamics CRM Perfekte Integration mit Outlook und Office weburi.com CRM Experten seit über 10 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie

Mehr

Mobile Instandhaltung & RFID

Mobile Instandhaltung & RFID Mobile Instandhaltung & RFID Vom Prozess zur mobilen Lösung Präsentation Autor Version Data One GmbH Final Datum 13-10-2009 Agenda Data One Mobile Was bedeutet eigentlich Mobile Business??? Mobile Lösung

Mehr

Controlling-von. von-controllern.de Konzepte, Beratung und praxisnahe Softwarelösungen

Controlling-von. von-controllern.de Konzepte, Beratung und praxisnahe Softwarelösungen 1 C.v.C. Retail Module - Einkauf - Verkauf - Rechnungswesen - Stammdaten 2 Einkauf Warenwirtschaft für Kleinunternehmer - Materialbewegungen - Warenbedarf ermitteln - Bestellvorschläge - Bestellungen auslösen

Mehr

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations.

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Für mich stehen in all den Jahren meiner Tätigkeit in der Eventbranche stets im Mittelpunkt: die Locations.

Mehr

Integrierte Unternehmenssoftware im Wirtschaftsunterricht

Integrierte Unternehmenssoftware im Wirtschaftsunterricht Günter Hellmers Integrierte Unternehmenssoftware im Wirtschaftsunterricht Inhalt: Gründe für den Einsatz professioneller Software im kaufmännischen Unterricht Einsatzmöglichkeiten einer Unternehmenssoftware

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

BI aus der Steckdose Eine Vision wird wahr

BI aus der Steckdose Eine Vision wird wahr Eine Vision wird wahr Standardisiert Prozessorientiert als Software Service Heike Dietrich und Ludger von Döllen Vortrag auf der 10./11. Accelerate Consulting & Management GmbH Zeche Westfalen 1 D-59229

Mehr

DYNAMIK ANDERS SEIN. NATÜRLICH BESSER. ALLES BEGINNT MIT EINER STARKEN LEISTUNG.

DYNAMIK ANDERS SEIN. NATÜRLICH BESSER. ALLES BEGINNT MIT EINER STARKEN LEISTUNG. DYNAMIK ANDERS SEIN. NATÜRLICH BESSER. ALLES BEGINNT MIT EINER STARKEN LEISTUNG. GESYS Software für: - Beton- und Fertigteilindustrie - Stahlfertigteilindustrie - Abwassertechnik - Steinproduktion - Transportbeton

Mehr

BPM: Integrierte Prozesse im ecommerce

BPM: Integrierte Prozesse im ecommerce BPM: Integrierte Prozesse im ecommerce Vom Geschäftsprozess bis zur lauffähigen Applikation. Thomas Grömmer Head of Business Process Solutions Ulf Ackermann Consultant Business Process Solutions Solution

Mehr

ERP IN DER DRUCK- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Warum Branchenlösungen nicht gleich Branchenlösungen sind

ERP IN DER DRUCK- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Warum Branchenlösungen nicht gleich Branchenlösungen sind ERP IN DER DRUCK- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Warum Branchenlösungen nicht gleich Branchenlösungen sind 3 Ansätze im Vergleich 1 Fazit: Technologie, branchenspezifische Prozessabdeckung und allgemeingültige

Mehr

Prozesse die unbekannten Wesen

Prozesse die unbekannten Wesen Logistiktag 2009 Prozesse die unbekannten Wesen SIRIUSlogic Frankfurt am Main, 23. Juni 2009 www.sirius-consult.com Agenda Vorstellung SIRIUS Consulting & Training AG Projektverständnis und -vorgehensweise

Mehr

Pick the right one Grundstein-Analyse: SAP in der Intralogistik in drei Workshop-Tagen

Pick the right one Grundstein-Analyse: SAP in der Intralogistik in drei Workshop-Tagen THE POWER OF DELIVERY Pick the right one Grundstein-Analyse: SAP in der Intralogistik in drei Workshop-Tagen Mit SAP die beste Lösung für Ihre Intralogistik. viastore systems leistet für Sie die professionelle

Mehr

appeleon cloud services (PaaS)

appeleon cloud services (PaaS) appeleon cloud services (PaaS) - neue vertikale SaaS-Lösungen in 4 Wochen online -... just use IT! Version 1.1.1 Inhalt Einsatzgebiete von flexiblen SaaS-Lösungen Ihr appeleon ready to use aus der cloud

Mehr

Einfach gut planen! Professionelles Zahlenwerk für Ihre Zukunft

Einfach gut planen! Professionelles Zahlenwerk für Ihre Zukunft Einfach gut planen! Professionelles Zahlenwerk für Ihre Zukunft Referent Dirk Freiherr von Pechmann CEO Seneca Business Software GmbH www.seneca-control.com Langjährig erfahrener Unternehmer und Gründer

Mehr

MIT C-ENTRON PRODUKTEN ALLES IM BLICK

MIT C-ENTRON PRODUKTEN ALLES IM BLICK MIT C-ENTRON PRODUKTEN ALLES IM BLICK UBER IMAGES - Fotolia.com Roman Sakhno - Fotolia.com WACHSTUM FÜR IHR UNTERNEHMEN Maßgeschneiderte Lösung. Für Sie. Seit über 12 Jahren unterstützt c-entron die Anforderungen

Mehr

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen

DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare die Softwarelösung für soziale Unternehmen DynamiCare intelligente Lösungen Erfolg in der Sozialwirtschaft stellt sich ein, wenn Menschen zufrieden sind. In Zeiten knapper finanzieller Mittel

Mehr

Einführung einer internetbasierten Leistungserfassung

Einführung einer internetbasierten Leistungserfassung Einführung einer internetbasierten Leistungserfassung PIKON Deutschland AG Kurt-Schumacher-Straße 28-30 D-66130 Saarbrücken T +49 (0)6 81/3 79 62-0 F +49 (0)6 81/3 79 62-90 info@pikon.com www.pikon.com

Mehr

Wechselbäder bei der Einführung neuer Software in der Hochschulorganisation?

Wechselbäder bei der Einführung neuer Software in der Hochschulorganisation? Wechselbäder bei der Einführung neuer Software in der Hochschulorganisation? IT & Change in der Alltagspraxis Forum IT & Organisation in Hochschulen 2012 Hannover 04.04.2012 Jan Bührig (HIS), Birga Stender

Mehr

helpline Service Management Unterschiedliche Service-Anforderungen auf einer Plattform

helpline Service Management Unterschiedliche Service-Anforderungen auf einer Plattform helpline Service Management Unterschiedliche Service-Anforderungen auf einer Plattform 27.9.2011 Ihr Referent: Wolfgang Schwed Sales Manager, Helpline IT-Solutions Für: IT Service & Business Management

Mehr

Zum Verhältnis von Technik, Organisation und Kultur beim Wissensmanagement

Zum Verhältnis von Technik, Organisation und Kultur beim Wissensmanagement Zum Verhältnis von Technik, Organisation und Kultur beim Wissensmanagement Dr. Birte Schmitz Fachtagung Wissen ist was wert Bremen, den 11.2.2003 Business and Systems Aligned. Business Empowered. TM BearingPoint

Mehr

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche

Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche ERP-Software für KMU s Prozesse optimieren Effizienz steigern Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will. Leonardo da Vinci Effektivität

Mehr

MailCenter die Software für SAP Geschäftsprozesse per E Mail

MailCenter die Software für SAP Geschäftsprozesse per E Mail MailCenter die Software für SAP Geschäftsprozesse per E Mail Beschreibung Geschäftspost digital, günstig und praktisch. Unternehmen möchten Ihre SAP Business-Dokumente, wie Bestellungen, Aufträge oder

Mehr

Elektronischer Pressespiegel

Elektronischer Pressespiegel Elektronischer Pressespiegel März 2010 Sie sind hier: Startseite News & Events News zurück zur Übersicht SAP BusinessObjects wirft Architekturfragen auf System Landscape Governance soll sie lösen

Mehr

CRM Anbieter Siebel. New Economy CRM Anbieter Siebel Page 1

CRM Anbieter Siebel. New Economy CRM Anbieter Siebel Page 1 CRM Anbieter Siebel Titel des Lernmoduls: CRM Anbieter Siebel Themengebiet: New Economy Gliederungspunkt im Curriculum: 4.2.4.3 Zum Inhalt: Dieses Modul beschreibt die technischen Grundlagen der CRM Software

Mehr

Einführung BI und Logistik werden zu Logistics Intelligence

Einführung BI und Logistik werden zu Logistics Intelligence Beratung Software Lösungen Logistics Intelligence Mit Logistik-Kennzahlen zum Erfolg DOAG Logistik & SCM 2009 12. Mai 2009 Gisela Potthoff Michael Baranowski Inhalt Einführung BI und Logistik werden zu

Mehr

PRESSEINFORMATION. Mobiler S ervice mit E ffizienzgarantie

PRESSEINFORMATION. Mobiler S ervice mit E ffizienzgarantie PRESSEINFORMATION Mobiler S ervice mit E ffizienzgarantie Integrierte S oftwarelösung mit F unktions baukas ten s tellt mobile S ervice-prozess e in E chtzeit auf T ablets, Handterminals und S martphones

Mehr

Leistungsstarke. Onlineplattform

Leistungsstarke. Onlineplattform Leistungsstarke Onlineplattform Endlich! Ein CMS, das auf Sie hört. 02 Unternehmen und Produkt Welche Software muss ich zur Pflege der Seite installieren?» Keine! SIENN ist vollständig browserbasiert.

Mehr

... alles im grünen Bereich!

... alles im grünen Bereich! ROSSMANITH CAQ...... alles im grünen Bereich! CAQ-Software Messmittelüberwachung Wartung und Instandhaltung Wareneingang Prüfungen roc.a.q. Das modulare Softwarekonzept CAQ... Die ISO 9001:2008 fordert

Mehr

Fachhochschule Würzburg Schweinfurt Fachbereich Informatik und Wirtschaftsinformatik DIPLOMARBEIT

Fachhochschule Würzburg Schweinfurt Fachbereich Informatik und Wirtschaftsinformatik DIPLOMARBEIT Fachhochschule Würzburg Schweinfurt Fachbereich Informatik und Wirtschaftsinformatik DIPLOMARBEIT Vorgelegt an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt im Fachbereich Informatik und Wirtschaftsinformatik

Mehr

E-Bilanz-Services. Aufgrund der Rahmenbedingungen birgt das Thema die Gefahr, dass sich neben. Möglicher Handlungsbedarf in den Banken:

E-Bilanz-Services. Aufgrund der Rahmenbedingungen birgt das Thema die Gefahr, dass sich neben. Möglicher Handlungsbedarf in den Banken: E-Bilanz-Services 1 E-Bilanz-Services Für die Zukunft sind Unternehmen bekanntlich dazu verpflichtet, ihre Steuerbilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln,

Mehr

Service beschleunigen Kunden binden Erträge steigern

Service beschleunigen Kunden binden Erträge steigern Service beschleunigen Kunden binden Erträge steigern PMK Seite 2 Nutzen Sie das Potenzial, das im Service steckt? Entdecken Sie After-Sales Services als neues, profitables Aktionsfeld. Der Servicebereich

Mehr

Logistik macht s möglich

Logistik macht s möglich Logistik macht s möglich 16. April 2009 Seite 1 SPV AG Agenda Die SPV AG Das Unternehmen Unsere Referenzen Die Business Unit SCM Unser Leistungsportfolio Unsere Projekterfahrunn Unsere aktuellen Projekte

Mehr

Die IT-Lösung für Haustechnikunternehmen.

Die IT-Lösung für Haustechnikunternehmen. Die IT-Lösung für Haustechnikunternehmen. Wir sind ein Unternehmen aus dem Sanitär- und Heizungsbereich und legen unseren Fokus auf die praktische Umsetzung unserer Kernkompetenzen. Die geeignete IT-Lösung

Mehr

Ganzheitliche IT-Strukturen für Bildung und Verwaltung Christoph Scheffel Verwaltungsleiter Bildungszentrum des Handels e.v.

Ganzheitliche IT-Strukturen für Bildung und Verwaltung Christoph Scheffel Verwaltungsleiter Bildungszentrum des Handels e.v. Ganzheitliche IT-Strukturen für Bildung und Verwaltung Christoph Scheffel Verwaltungsleiter Bildungszentrum des Handels e.v. Agenda 1. Unternehmensvorstellung bzh 2. Ausgangssituation bei bzh 3. Zielstellungen

Mehr

Gefahrstoffmanagement in Kraftwerken

Gefahrstoffmanagement in Kraftwerken Gefahrstoffmanagement in Kraftwerken mit SAP EHS Pascal Jacques Rueff Axpo Informatik AG Agenda Vorstellungen der Axpo Informatik AG Herausforderungen an Kraftwerksbetreiber durch die Einführung von GHS

Mehr

Produktstrategie und Roadmap

Produktstrategie und Roadmap Lösungen für Dienstleister Produktstrategie und Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Lösungen für Dienstleister Ihre qualifizierte Branchen- Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics

Mehr

Technisches Bestandsmanagement

Technisches Bestandsmanagement Stefan Nienhagen Geschäftsführender Gesellschafter wowiconsult GmbH Friolsheimer Str. 5 70499 Stuttgart www.wowiconsult.eu Als Prävention (vom lateinischen praevenire für zuvorkommen, verhüten ) bezeichnet

Mehr

SAP R/3 und ecl@ss in Kleinunternehmen in der Aluminiumbearbeitung Stammdaten mit Leichtigkeit managen

SAP R/3 und ecl@ss in Kleinunternehmen in der Aluminiumbearbeitung Stammdaten mit Leichtigkeit managen Gefördert durch das in Kleinunternehmen in der Aluminiumbearbeitung Stammdaten mit Leichtigkeit managen KS Metallbearbeitung GmbH, Tanja Schuhmacher, 28.01.2010 www.prozeus.de Präsentationsinhalte Kurze

Mehr

Unterstützung in Business Objects Anwendungen

Unterstützung in Business Objects Anwendungen Pflichtenheft Unterstützung in Business Objects Anwendungen Klassifizierung * Status ** Projektname Projektleiter Auftraggeber Autoren Genehmigende Kurzbeschreibung Nicht klassifiziert Abgeschlossen Betrieb

Mehr

ecco Kundensupport zur Normenrevision ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 11.01.2016

ecco Kundensupport zur Normenrevision ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 11.01.2016 ecco Kundensupport zur Normenrevision ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 11.01.2016 Agenda 1 Neuen Versionen der ISO-Normen für Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme 2 Weiterentwicklung angehen und nutzen

Mehr

Entwicklung einer Probandenverwaltung im Rahmen der SHIP-Studie in Greifswald

Entwicklung einer Probandenverwaltung im Rahmen der SHIP-Studie in Greifswald Entwicklung einer Probandenverwaltung im Rahmen der SHIP-Studie in Greifswald Dörte Radke Institut für Community Medicine, Universitätsmedizin Greifswald 12. Juni 2013 Überblick 1 SHIP-Probandenmanagement

Mehr

Die IT-Lösung für Treuhänder

Die IT-Lösung für Treuhänder Die IT-Lösung für Treuhänder Die Ziele im Dienste unserer Mandanten sind moderne Dienstleistungen und vereinfachte Arbeitsabläufe. Schon vor längerer Zeit haben wir uns deshalb für das Treuhand-Cockpit

Mehr

Das Warenwirtschaftswunder

Das Warenwirtschaftswunder Das Warenwirtschaftswunder UNSERE HISTORIE Mit Individualität zum Produkterfolg. Die Geschichte der VARIO Software GmbH beginnt schon einige Jahre vor ihrer Gründung. Zunächst auf Projektbasis programmierte

Mehr

digital business solution ERP Integration

digital business solution ERP Integration digital business solution ERP Integration 1 Bringen Sie mehr Transparenz in Ihren Wertschöpfungsprozess! Dank der Integration in führende ERP-Systeme stehen digital archivierte Belege direkt in der bekannten

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Vorzüge auf einen Blick Umfassend: Gezielt: Komfortabel: Übersichtlich: Effektiv: Unterstützend: Effiziente Kontaktverwaltung Workflow-gestützte Bearbeitung firmeninterner Vorgänge Serienbrieffunktion

Mehr

Wissensbewertungsmethoden Ausgewählte Beispiele

Wissensbewertungsmethoden Ausgewählte Beispiele Wissensbewertungsmethoden Ausgewählte Beispiele Claus Schönleber claus@schoenleber.com 2005-07-08 Schönleber.com 1 Vorstellung Diskussion Vorstellung Diskussion Abschliessende Gedanken 2005-07-08 Schönleber.com

Mehr

DocIQ und DocIQ plus verbinden SAP und Word einzeln oder gemeinsam

DocIQ und DocIQ plus verbinden SAP und Word einzeln oder gemeinsam Attractive woman jumping with laptop Creativa - Fotoliacom und plus verbinden SAP und Word einzeln oder gemeinsam Dokumente mit Word in SAP online bearbeiten Mit unserer Lösung können SAP-Anwender in SAP

Mehr

Projekte entstehen im Vertrieb und leben von guter Umsetzung

Projekte entstehen im Vertrieb und leben von guter Umsetzung 8. Mai 2014 Projekte entstehen im Vertrieb und leben von guter Umsetzung comosoft: ein Paradebeispiel für einfache und integrierte Softwareunterstützung im Projektgeschäft AGENDA 1 2 3 4 comosoft & HQLabs

Mehr

MARVIN BÄCKEREI- UND KONDITOREISOF T WARE. Die Komplettlösung für die modernen Anforderungen von Bäckereien und Konditoreien

MARVIN BÄCKEREI- UND KONDITOREISOF T WARE. Die Komplettlösung für die modernen Anforderungen von Bäckereien und Konditoreien MARVIN BÄCKEREI- UND KONDITOREISOF T WARE Die Komplettlösung für die modernen Anforderungen von Bäckereien und Konditoreien CLEVERE SOFTWARE FÜR SCHLAUE BÄCKER FÜR JEDE UNTERNEHMENSGRÖSSE DIE BESTE LÖSUNG

Mehr

IH-Professional Copyright 2005 by Wenger-Software

IH-Professional Copyright 2005 by Wenger-Software IH-Professional Copyright 2005 by Wenger-Software Leistungsumfang: Das Programmpaket IH-Professional beinhaltet folgende Module: INSTANDHALTUNG Stammdatenverwaltung Registriernummern nach DIN 30600 Interne

Mehr

WEBAPO M I S Transparenz und Controlling für mehr Umsatz und Gewinn! Apotheker Dr. Peter Sandmann, Nauplia-Apotheke, München

WEBAPO M I S Transparenz und Controlling für mehr Umsatz und Gewinn! Apotheker Dr. Peter Sandmann, Nauplia-Apotheke, München WEBAPO M I S Transparenz und Controlling für mehr Umsatz und Gewinn! Apotheker Dr. Peter Sandmann, Nauplia-Apotheke, München Wirtschaftlicher Erfolg ist kein Zufall! Mit WEBAPO M I S behalten Sie den Überblick.

Mehr