Intro. Alle Elemente umkreisen das Zentrum. Das Zentrum ist Ihr Unternehmen. Und seine Zukunft.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Intro. Alle Elemente umkreisen das Zentrum. Das Zentrum ist Ihr Unternehmen. Und seine Zukunft."

Transkript

1 UMSETZUNGS-SYSTEM In diesem Prospekt finden Sie Angebote und Impulse rund um die Themen Unternehmens-Entwicklung I Personal-Entwicklung I Personal-Management

2 Intro Willkommen 2

3 Intro Wir wollen, dass Ihr Unternehmen lebt, wächst und gedeiht. Es geht uns um unternehmerisches Denken, Handeln und Kommunizieren. Daher bieten wir Ihnen ein Umsetzungs-System. Wir stellen Ihnen ein System vor, eine logisch-stringente, ergebnisfokussierte Architektur. Wir sprechen von Umsetzung, denn nur die Umsetzung führt zu Entwicklung und Umsatz. Und wir legen Wert auf Nachhaltigkeit und Konsequenz, damit nichts Stückwerk bleibt wie so oft. Unser Umsetzungs-System besteht aus drei Umlauf-Bahnen mit je drei Leistungs-Bausteinen. Wir nennen sie Elemente. Jedes dieser neun Elemente behandelt einen wesentlichen Aspekt von Unternehmens- und Personal-Entwicklung und Personal-Management. Jedes einzelne Element dient dem strategischen Ziel, stets über ausreichend qualifizierte und leistungsbereite Fach- und Führungskräfte zu verfügen. Ihr Unternehmen ist ein lebendiger Organismus. Alle Elemente sind wertvoll und wertschöpfend. Doch das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Ein guter Unternehmer weiß das. Alle Elemente umkreisen das Zentrum. Das Zentrum ist Ihr Unternehmen. Und seine Zukunft. 3

4 Bedienungsanleitung UE 1. Umlaufbahn Unternehmens-Entwicklung Seite 8-23 PE 2. Umlaufbahn Personal-Entwicklung Seite PM 3. Umlaufbahn Personal-Management Seite SZ Ihr Unternehmen System-Zentrum Seite

5 Leichter lesen Bedienungsanleitung Wir schauen nach vorne. als Orientierung für Ihr unternehmerisches Handeln als systematische Architektur für Ihre Personal-Strategie als inspirierende Lektüre, als Denkanstoß, als kreativen Impuls Dieser Prospekt wendet sich an Entscheider, an Selbstständige, an mutige Unternehmer, an erfahrene Personalchefs, Bereichsleiter, Geschäftsführer, CEOs. An alle, die sich der Zukunft stellen und sie meistern wollen. An Umsetzer. Die drei Umlaufbahnen des Umsetzungs-Systems sind Unternehmens-Entwicklung Personal-Entwicklung und Personal-Management. Jede Umlaufbahn transportiert wiederum drei Elemente. Jedes Element verbindet sich mit dem Zentrum, dem lebendigen Organismus Ihres Unternehmens. Die nebenstehende Text-Navigation soll Ihnen den Überblick erleichtern. Dort finden Sie wichtige Schlüsselbegriffe schlüssig erklärt. Folgen Sie der Systematik dieses Prospekts. Oder blättern Sie einfach und lassen sich inspirieren! 5

6 Inhalt OB FE CS 1. Element Organisations-Beratung 4. Element Führungskräfte-Entwicklung 5. Element Coaching & Sparring Seite Seite Seite CP TM 9. Element CAPTain Personal-Tests 7. Element Talent-Management Seite Seite BM PP 8. Element Bewerber-Management 2. Element Personal-Performance Seite Seite KT 6. Element Kooperation & Team-Entwicklung Seite PS 3. Element Personal-Strategie Seite Ihr Unternehmen System-Zentrum 1. Umlaufbahn Unternehmens-Entwicklung 2. Umlaufbahn Personal-Entwicklung 3. Umlaufbahn Personal-Management 6

7 Überblick hilft Inhalt Unternehmens-Entwicklung Die Zukunft Ihres Unternehmens, ganzheitlich betrachtet 8-23 Organisations-Beratung Impulse, die wir als Externe von außen beitragen können Beratungs-Anlässe Bei diesen Fragestellungen können wir Sie unterstützen 12 Beratungs-Beispiele Eine aktuelle Auswahl aus der Energiebranche Personal-Performance-Workshop Analyse Ihrer Personalarbeit, faktisch, praktisch, konkret Personal-Performance-Index Die Auswertung Ihrer Personalarbeit, klar messbar, empirisch belegt Personal-Strategie Ihre personalpolitische Ausrichtung auf die Zukunft, strategisch gedacht Performance-Management Die Kombination von Marke, Marketing und kluger Personalarbeit 23 Personal-Entwicklung Überbegriff für alle Workshops, Trainings, Coachings und Schulungen Spurwechsel Titel unseres modularen Personal-Entwicklungs-Programms Führungskräfte-Entwicklung Personal-Entwicklung für die mittlere und obere Ebene Coaching Individuelle Begleitung/Beratung auf Zeit, diskret und effektiv auch für Teams Sparring Aktions-Coaching für Führungskräfte in besonders herausfordernden Situationen Kooperation Alle Faktoren, die zu guter Zusammenarbeit führen kann man lernen! Team-Entwicklung Die Entfaltung der Gruppen-Potentiale durch kontinuierliches Lernen Personal-Management Der Überbegriff für alle Tools in der betrieblichen Personal-Arbeit Recruiting: Identifizieren, Finden und Kontaktieren passender Kandidaten auf dem Markt Talent-Management Die gezielte Förderung der High Potentials im eigenen Unternehmen Bewerber-Management Organisation und Betreuung des Auswahl- und Einstellungs-Verfahrens CAPTain Personal-Tests Verfahren zur Erfassung und Bewertung von Mitarbeiter-Kompetenzen

8 Unternehmens-Entwicklung OB 1. Element Organisations-Beratung Seite PP 2. Element Personal-Performance Seite PS 3. Element Personal-Strategie Seite UE 1. Umlaufbahn 8

9 Gutes bringt Zukunft Unternehmens-Entwicklung Warum sprechen wir von Unternehmens-Entwicklung? Weil wir uns an Unternehmer wenden, die Ihr Unternehmen entwickeln wollen. Weil wir die Veränderungs-Prozesse und ihre Logik im Blick haben. Weil Entwicklung immer Lernen ist individuell und organisatorisch. Unternehmen sind Organisationen, also sensible soziale Systeme, die mit fester Hand und zugleich behutsam geführt werden wollen. Dafür braucht es mutige Unternehmer und Führungskräfte, die sich auf die Komplexität und auch auf die Risiken des Business einlassen. Die etwas bewegen wollen. Die systemisch denken und systematisch handeln. Denn Erfolg besteht nicht nur aus Zahlen. Zahlen sind das Ergebnis einer klugen Unternehmens-Führung. Und Führung ist eine gute Kombination aus Persönlichkeit und Kommunikation. Die einzige Möglichkeit, Menschen zu motivieren, ist Kommunikation, sagt Lee Iacocca. Wir sind Ihre Entwicklungs-Partner. 9

10 OB Organisations-Beratung OB UE 1. Element 1. Umlaufbahn 10

11 Organisations-Beratung Berater? Wozu brauchen wir die denn? Wir sind die Experten im eigenen Unternehmen! Wer so denkt, hat zwei wichtige Aspekte erfasst: Dass die Kraft zur Zukunft immer schon im System angelegt ist. Dass die Mitarbeiter selbst die besten Berater sind (wenn man sie lässt!). Und einen Aspekt übersehen: Denn es gibt Situationen, in denen es unterlassene Hilfeleistung wäre, keine Berater zu holen! Manchmal braucht ein System Impulse, Anstöße, Tipps und Tools von außen. Dann treten wir für eine definierte Zeit an Ihre Seite. Um Entwicklung zu unterstützen. Um zu begleiten und zu beraten. Genau das bieten wir Ihnen an. Partnerschaftlich und professionell. Profis als Partner 11

12 Organisations-Beratung OB Beratungs-Anlässe Bei diesen Fragestellungen können wir Sie unterstützen Strategie-Entwicklung Wie lautet die Mission 2022? Wie sieht der Weg dorthin aus? Prozess-Optimierung Wie bringen wir mehr Effizienz in Work-Flow und Prozesse? Aktuelles aus der Praxis Qualitäts-Sicherung und Qualitäts-Management Wie funktioniert nachhaltiges QS und QM in Technik und Vertrieb? Kommunikation Wie lässt sich die interne Zusammenarbeit wirksam verbessern? Re-Organisation Wie gewinnen wir Akzeptanz für das Neue? Supervision Wann ist die Begleitung und Unterstützung von Projekten und Teams sinnvoll? Veränderungs-Prozesse Wie viel Wandel vertragen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Team-Entwicklung Wie formen wir aus einer Gruppe von Spezialisten ein Spitzen-Team? UE Veränderungs-Management Professionelles Change-Management ist unerlässlich! Systemische Organisations-Analysen Wie lässt sich der Blutverlust bei den internen Schnittstellen verhindern? Leitbild-Entwicklung Wie formuliert man attraktive Leitbilder und Zukunfts-Szenarien? Unternehmens-Kultur Wie etablieren wir eine motivierende Unternehmens-Kultur? Nachfolge-Regelungen Wie organisiert man klug stabile Übergaben? Personal-Entwicklung Wie sehen gute Personal-Entwicklungs-Konzepte aus? Projekt-Coaching Führung in Projekten ist eine spezielle Herausforderung und ein neuer Beruf! Konflikt-Interventionen Was können wir tun durch Konflikt-Management und Mediation? Führungskräfte-Coaching In welchen Situationen brauchen Führungskräfte Coaching oder Sparring? Boxenstopp Wann ist eine kreative Auszeit für Manager und Führungskräfte sinnvoll und notwendig? Externe Moderation Wann hilft uns ein externer Moderator, die interne Besprechungs- und Konferenz-Kultur zu optimieren? 12

13 Organisations-Beratung Veränderung steuern Alle Unternehmen erfinden sich in Sieben-Jahres-Zyklen immer wieder neu. Mehr oder weniger grundlegend. Das bedeutet intern enorme Umwälzungen und Veränderungen. Hinzu kommt der Veränderungs-Druck der Märkte im Zeitalter der Globalisierung. Da ist es gut, sich von Fall zu Fall externes Know-How und den fremden Blick gezielt einzukaufen. Der Blick von Außen offenbart schnell, wo unter der Oberfläche Potentiale und Chancen verborgen sind. Sie erkennen Risiken und Fehlentwicklungen und sehen neue Horizonte. Tauschen Sie sich darüber mit einem versierten Prozess-Berater und Organisations-Entwickler aus! Um Organisationen beraten zu können, braucht es natürlich beratbare (!) Manager und Führungskräfte. Die verstanden haben, dass Beratung nützt. Wenn sie Umsetzungs-Beratung ist! Durch Impulse, Konzepte und konkrete Maßnahmen. Denn Unternehmen aller Sparten und Bereiche stehen heute vor neuen und ungewohnten Herausforderungen. Wir denken: Management ist Hochleistungs-Sport! Und jeder Profi-Sportler ist gut beraten, sich vor herausfordernden Situationen beraten und coachen zu lassen. Sie und Ihre Manager stellen die Weichen. Sie bestimmen den Kurs. Sie treffen die Entscheidungen. Wir als Ihre Berater dienen und leisten. Wir sind Ihre Dienst-Leister. Unsere Beratung dient Ihrer Organisation. 13

14 OB Organisations-Beratung Beratungs-Beispiele Eine aktuelle Auswahl aus dem Mittelstand Projekt 1 Beratung der Geschäftsleitung in Themen der Strategie- und Organisations-Entwicklung, Führungs- und Fachkräfte-Entwicklung, Potential- Diagnostik- und -Beurteilungen, Leitbild-Entwicklung, Führungs-Leitlinien, Kommunikations- und Unternehmens-Kultur Projekt 2 Durchführung von Personal-Auswahl-Verfahren und Potential-Analysen für Fach- und Führungskräfte in den Fachbereichen Strom-Service und -Netze, Geschäfts-Kunden, Vertrieb und Kunden-Zentrum Projekt 3 Analyse und Bewertung strategischer Personal-Risiken und Entwicklung von Personal-Strategien zur Sicherung des Unternehmens-Erfolges. Themen-Schwerpunkte: Wettbewerbs-Druck, Wissensweiter- und Übergabe, Demografie-Management, Führungskräfte-Entwicklung, Talent- Management, Personal-Entwicklung, Trainee-Programme, Mitarbeiter- Gewinnung und -Bindung ( Employer Branding, Fight for Talents ), Mitarbeiter-Recruiting 45plus Projekt 4 Abteilungsleiter-Beratung und -Coaching sowie Organisations-Entwicklung in den Fachbereichen Strom-Service und -Netze, Bäder und Eis-Arena, Stadt-Entwässerung, Geschäfts-Kunden-Vertrieb, Kunden-Zentrum Projekt 5 Durchführung von Mitarbeiter-Befragungen und Auswertung der Interviews, Begutachtung der Mitarbeiter-Zufriedenheits-Analysen und Konzept-Entwicklung für Verbesserungs-Maßnahmen Projekt 6 Entwicklung von Arbeitsplatz-Beschreibungen und Stellen-Ausschreibungen in den Fachbereichen Strom-Service und -Netze, Geschäfts-Kunden- Vertrieb, Kunden-Zentrum und Bäder-Betriebe Erfolgreiche Projekte UE 14

15 Projekt 7 Planung und Organisation von Dienstleistungen zur visuellen Dokumentation (Visual Facilitation) von Projekten, Prozessen und Organisations- Entwicklungen durch innovative gemalte Echtzeit-Protokolle (Graphic Recording), Wissens-Landkarten und Daten-Visualisierung Projekt 8 Prozess-Optimierung im Fachbereich Kunden-Zentrum Projekt 9 Organisations-Entwicklung und Optimierung der Führungs-Kompetenz, Besetzung und Auswahl einer neuen Hierarchie-Ebene im mittleren Management innerhalb der Organisation, Interviews und Potential- Analyse, Change-Kommunikation Projekt 10 Setting-Design für Strategie- und Klausur-Tagungen, Moderation der Veranstaltungen Projekt 12 Team-Analyse und Neu-Aufstellung, bedingt durch Organisations-Veränderungen, Konzeption und Begleitung der Team-Entwicklung Projekt 13 Mittelfristige Planung und Begleitung einer altersbedingten Nachfolge- Regelung, Coaching und Begleitung des Neuen Projekt 14 Konzeption und Einführung eines betrieblichen Gesundheits-Managements Projekt 15 Workshop: Identifikation von Handlungs-Feldern für die Neu-Positionierung von Vertrieb, Handel und Erzeugung Projekt 16 Einführung und Implementierung eines Ziel-Vereinbarungs-Systems Projekt 11 Profil-Entwicklung der Position Leitung Vertrieb, Ausschreibung und Stellen-Besetzung des Vertriebs-Leiters 15

16 PP Personal-Performance PP UE 2. Element 1. Umlaufbahn 16

17 Neu und wirksam Personal-Performance-Workshop Wie zukunftsfähig ist Ihr Unternehmen? Personal-Performance ist das Wissen über und Verständnis von Erfolg durch gute und effektive Zusammenarbeit. Denken Sie einfach an eine Sportart, die Sie kennen oder selbst ausüben. Was macht die Performance aus, den guten Auftritt? Was sind die Bedingungen für den Erfolg? Dafür gibt es klare Kriterien: Fundierte Ausbildung, kontinuierliches Training, gegenseitiges Vertrauen, motivierende Ziele, gute Führung, sichere Prozesse, verbindliche Spielregeln für die Kommunikation und den Umgang mit Störungen und Widerständen. Und sicher noch vieles mehr... Daher sollten Sie als Entscheider, als Führungskraft, Personal- oder Teamleiter wissen, welche Stellhebel Sie bedienen müssen, um High Performance zu erreichen. Diese Performance zu messen und zu bewerten, ist der Kern des Personal-Performance- Workshops (PP-WS). Der Personal-Performance-Workshop bringt Ihnen die Zahlen, Daten und Fakten, die Sie brauchen, um die gewünschte Personal-Performance zu erzielen und erfolgreich die Herausforderungen der Zukunft zu bestehen! 17

18 PP Personal-Performance PPI-Muster-Auswertung Beurteilungs-Beispiel aus dem Bereich Talent-Management Resultate grafisch dargestellt Die Übersicht zeigt, wie stark interne und externe Einflussfaktoren besondere Aktivitäten im Personal-Bereich Ihres Unternehmens erforderlich machen. Höhe der Anforderungen Die Höhe der Anforderungen ergibt sich vor allem aus der hohen Bedeutung der Qualifikation und des Engagements der Mitarbeiter für den Unternehmens-Erfolg und des Ausmaßes der Veränderungen, die das Unternehmen gestalten und meistern muss. Bereiche der Lösungs-Kompetenz Die Grafik zeigt, wie stark die Lösungs-Kompetenz in einzelnen Teilbereichen ausgeprägt ist. UE Größe des Handlungs-Bedarfs Handlungs-Bedarf besteht vor allem in den Bereichen Verankerung des Talent-Managements, Kompetenz-Modell, Potential-Analysen und Talent-Definition. Kooperation Mittelstand 18

19 Endlich Klarheit Personal-Performance-Index (PPI) Wie gut ist Ihre Personal-Arbeit schon heute? Am Ende des Personal-Performance-Workshops (PP-WS) wissen Sie, wie Ihr Unternehmen in Personal-Fragen wirklich aufgestellt ist. Durch den Personal-Performance-Index PPI. Zahlen, die sich auszahlen. Denn im PPI wird Ihre Personal-Arbeit gemessen und bewertet, die aktuelle vorhandene Lösungs-Kompetenz bestimmt und der akute Handlungs-Bedarf beschrieben. Was haben wir richtig gemacht? Wo verbergen sich Risiken stecken. Welche Maßnahmen zur Personal-Entwicklung haben den größten Einfluss auf die Unternehmens-Entwicklung? In welche Bereiche und Themen sollte gezielt investiert werden? Wo sind für Ihre Personal-Performance die wichtigsten Handlungsfelder: Employer Branding, Recruting, Talent-Management, Training, Mitarbeiter-Bindung oder Führungskräfte-Entwicklung? Anhand eines strukturierten onlinebasierten Analyse-Tools gleichen wir die aktuelle strategische Personal-Performance mit Ihren Zielen ab. Denn es wird immer noch unterschätzt, welchen Einfluss auf den Unternehmens-Erfolg das richtige Personal-Management hat. Sie erhalten die Ergebnisse und Auswertungen noch während des Workshops. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen erste Handlungs-Empfehlungen und einen Aktions-Plan. 19

20 PS Personal-Strategie PS UE 3. Element 1. Umlaufbahn 20

21 Personal-Strategie Wie planen und organisieren Sie Ihre Personal-Arbeit? Besonders für kleine und mittlere Unternehmen wird es immer wichtiger, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter zu finden und zu binden, um überleben und wachsen zu können. Das geht nur mit Strategie. Aus der Personal-Strategie können Sie dann die sinnvollen und zielführenden operativen Maßnahmen ableiten! Daher ist es so wichtig, die Personal-Arbeit professionell, strategisch und systematisch zu organisieren. Die qualifizierten Kandidaten suchen sich dasjenige Unternehmen aus, das am besten zu ihnen passt. Die Logik kehrt sich um! Die Arbeitgeber müssen attraktiv und innovativ sein. Entwickeln Sie gemeinsam mit uns eine Personal-Strategie, die Ihr Unternehmen sicher in die Zukunft führt! Sicherheit für die Zukunft 21

22 PS Personal-Strategie Personal-Strategie Verbindlichkeit und Stabilität für Ihre Personal-Arbeit. Unglaublich: ca Euro* (30 Milliarden Euro) gehen dem Mittelstand pro Jahr verloren, weil Unternehmen aufgrund fehlender Fach- und Führungskräfte Aufträge ablehnen müssen. Dieser bedenkliche Trend wird sich in Zukunft eher noch verstärken. Vielleicht klingt es fremd in Ihren Ohren. Personal- Strategie. Strategien kennt man aus dem kaufmännischen Bereich, im Vertrieb, im Marketing. Aber in der Personal-Arbeit strategisch arbeiten? Gerade da! Allzu oft wird Personal-Entwicklung nur punktuell und bei akutem Bedarf angefordert, als fachliche Schulung, als Projekt-Workshop oder Einzel-Coaching. Aber durch unzureichende Personal-Arbeit und Personal-Entwicklung bleiben vielfach Mitarbeiter-Potentiale unentdeckt und ungenutzt. Personen und Aufgaben passen oft nicht zusammen. Führungs-Fehler verstärken das Dilemma. Eine Personal-Strategie kombiniert Recruiting, Bewerbungs-Verfahren, Talent-Management und Personal-Entwicklung, immer ausgerichtet an der Strategie des Gesamt-Unternehmens! Denn es ist extrem wichtig, durch kluge und vorausschauende Personal-Politik neue oder frei werdende Stellen kurzfristig adäquat besetzen zu können. Wir sind für Sie da! Wir entwickeln mit Ihnen Ihre passgenaue Personal-Strategie. Eine Strategie mit System. *Quelle Ernst & Young Mittelstands-Barometer 2011 UE Der Weg zum Ziel 22

23 Performance-Management Die wichtigsten Elemente unternehmerischen Handelns verbinden! Performance-Management betrachtet die Verknüpfung von Unternehmens-Strategie und operativer Praxis. Wie sieht die Strategie aus? Und wie genau sind Personen, Aufgaben und Prozesse auf die Erreichung dieser Strategie ausgerichtet? Gemeint ist also beides: a) Der Auftritt des Unternehmens in seinem Markt (Außensicht) und b) Die Leistungs-Bereitschaft bzw. -Fähigkeit der Mitarbeiter (Innensicht). Beides sicherzustellen ist die Aufgabe von Führung und Management. Die Aufgaben des Performance-Managements sind: Alle Prozesse im Unternehmen auf die Strategie zu fokussieren, Geeignete Kennzahlen und Qualitäts-Standards zu definieren, die Mitarbeiter-Leistung zu steuern und die Menschen zu führen, kontinuierlich personalpolitische Maßnahmen zu realisieren. Im Performance-Management verbinden sich also die wichtigsten Elemente unternehmerischen Handelns auf integrale Weise. Denn alle Beteiligten müssen ihre Aufgaben erfüllen. Immer mit dem Blick auf die Gesamt-Strategie. So bündeln Sie die Kräfte. So folgt das operative Geschäft der Unternehmens-Strategie. Und den höheren Vorsätzen folgen die gewünschten Umsätze! Das Ganze im Blick 23

24 Personal-Entwicklung FE 4. Element Führungskräfte-Entwicklung Seite CS 5. Element Coaching & Sparring Seite KT 6. Element Kooperation & Team-Entwicklung Seite PE 2. Umlaufbahn 24

25 Potentiale und Kompetenzen Personal-Entwicklung Personal-Entwicklung ist eine große Chance Sie muss strategiekonform sein, systematisch und nachhaltig. Training, Coaching und Beratung müssen zueinander passen. Systematische Personal-Entwicklung erreicht, dass Sie kompetente, loyale und engagierte Mitarbeiter in ausreichender Zahl zur Verfügung haben. Gute Personal-Entwicklung bindet Mitarbeiter an Ihr Unternehmen und erhöht messbar Motivation, Identifikation und Innovations-Kraft. Mit professioneller Personal-Entwicklung stabilisieren Sie alle Prozesse in Ihrem Unternehmen. Denn die Menschen sind das höchste Gut. Das Institut Gallup-Organization (www.gallup.com) untersucht seit 2001 jährlich das Engagement und die Bindung von Mitarbeitern aus allen Wirtschafts- und Unternehmens-Bereichen. Die aktuellste Studie besagt, dass nur 15% aller Mitarbeiter wirklich motiviert und loyal sind und eine hohe emotionale Bindung zum eigenen Arbeitsplatz haben. Dagegen haben 61% aller Mitarbeiter lediglich eine geringe und 24% keine emotionale Bindung zum eigenen Arbeitsplatz*. Beunruhigende Zahlen! Und von John F. Kennedy stammt der Satz: Personal-Entwicklung ist teuer. Nur eines ist teurer: keine Personal-Entwicklung. *Quelle Gallup Engagement Index

26 Personal-Entwicklung SPURWECHSEL Das PersonalEntwicklungsProgramm Wer heute noch denkt,... dass Mitarbeiter einfach nur fleißig und korrekt ihren Job machen sollen, dass Personal-Entwicklung ein notwendige - und noch dazu teures Übel ist, befindet sich in guter und zahlreicher Gesellschaft, dass sein Unternehmen auf jeden Fall überleben wird, weil seine Dienstleistung/sein Produkt gebraucht wird. Die wichtigsten Gründe für SPURWECHSEL Sie machen Ihr Unternehmen für Talente, Fachkräfte und Spezialisten attraktiver. Sie vermeiden signifikant Fehlbesetzungen und die damit verbundenen hohen Kosten. Sie entwickeln Ihre Mitarbeiter systematisch, nachhaltig, effektiv und steigern ihre Leistungs-Fähigkeit und -Bereitschaft. Wer jedoch die Herausforderungen der Zukunft wach und aufmerksam angeht, erkannt hat, dass die Qualität der Mitarbeiter sein wichtigstes Gut ist, verstanden hat, dass kluge Personal-Entwicklung die beste Investition ist, die er tätigen kann, der liegt mit dem Seminar-Programm SPURWECHSEL in jedem Fall richtig und wird mit Neugier und Interesse weiterlesen. SPURWECHSEL wird im bewährten Trainer-Tandem von Holger Grimmig und Wernfried Hübschmann gemeinsam durchgeführt. Das bedeutet: doppelte Präsenz, doppelte Erfahrung, Methoden-Vielfalt und intensives Coaching. Es gibt noch viele weitere gute Gründe für SPURWECHSEL. Doch wir wollen Ihnen auch ein bisschen Neugier erhalten. Alles Übrige erläutern wir Ihnen gerne im Gespräch. Der Kampf um die besten Fach- und Führungskräfte wird sich in den kommenden Jahren extrem verschärfen. Diese Herausforderung verlangt von den Verantwortlichen Weitsicht, aktive Bildungs-Programme und systematische Personal-Entwicklung. SPURWECHSEL ist ein dreistufiges PersonalEntwicklungsProgramm, das Menschen befähigt, ihre Qualitäten zu entdecken, ihre Potentiale zu entfalten und mit Freude außerordentliche Leistungen zu erbringen. Selbstverständlich können Sie jeden Baustein vom SPURWECHSEL auch als Inhouse-Seminar buchen. PE Basislinie Profilinie Masterlinie 26

27 Zukunfts-Ausrichtung SPURWECHSEL Basis Gezielter Boxenstop Gewinnen Sie Klarheit über Ihre eigenen Potentiale und Laufbahn-Möglichkeiten Basislinie SPURWECHSEL Basis Überprüfung der Ziele Themen & Inhalte u.a. Stärken & Schwächen Rollenklarheit & Identität Haltungen & Prägungen Wahrnehmung & Realität Werte & Bedürfnisse Dauer: 3 Tage Methoden Trainer-Input, Gruppen-Diskussionen, kreative Interaktion (Kleingruppen), kollegiale Beratung, Einzelarbeit, Coaching & Feedback für jeden Teilnehmer, Lern-Transfer (Persönliches Logbuch) Zielgruppe jeder Mitarbeiter kann teilnehmen Neu-Einsteiger, Quer-Einsteiger, Mitarbeiter in neuer Position, Talente & Aufsteiger, junge Führungskräfte, Mitarbeiter in der Neu-Orientierung, Projekt-Manager Hinweis SPURWECHSEL Basis ist Voraussetzung für die Teilnahme am SPURWECHSEL Profi. Vor oder nach dem SPURWECHSEL Basis entscheiden Sie, ob Ihr Mitarbeiter an der Ausbildungs-Reihe SPURWECHSEL ProfiI teilnimmt. SPURWECHSEL Basis findet mehrfach im Jahr in geeigneten Seminar-Räumen und an wechselnden Orten statt. 27

28 FE Führungskräfte-Entwicklung FE PE 4. Element 2. Umlaufbahn 28

29 Führungskräfte-Entwicklung Führung = Persönlichkeit + Kommunikation. Und Führungskräfte heißen so, weil sie die Kraft haben zu führen. Das ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die durch Technologisierung und Globalisierung nicht leichter geworden ist. Unternehmen müssen geeignete Fachkräfte zu Führungskräften entwickeln. Damit erlernen die Spezialisten einen neuen Beruf. Sie brauchen Unterstützung, Begleitung und zeitgemäße Trainings und Coachings. Wer vorankommen will, wechselt die Spur. Nach SPURWECHSEL Basis folgt SPURWECHSEL Profi. Die Modularität des Fortbildungs-Konzepts ermöglicht es den Teilnehmern, ganz eng an ihrer aktuellen Tätigkeit neues Wissen zu erwerben, sich selbst zu reflektieren und durch interessante Praxis-Projekte und gezieltes Coaching zu lernen. Wer dann noch SPURWECHSEL Master absolviert, hat einen weiten Weg zurückgelegt und ist persönlich an den Aufgaben gewachsen. Denn darum geht es bei Führungskräfte-Entwicklung: Dass Menschen sich entfalten, dass sie wachsen und onthe-job lernen, die Verantwortung auch zu packen, nach der sie streben. Führungskräfte entwickeln heißt: Das Unternehmen entwickeln. Verantwortung übernehmen 29

30 Führungskräfte-Entwicklung FE Basis-Kompetenzen SPURWECHSEL Profi Erlernen Sie professionelle Kommunikation und entscheidende Basis-Kompetenzen Profilinie Profi 1 Die Kraft der Sprache Kommunikation im Beruf In diesem Baustein lernen Sie professionell, wirkungsvoll und erfolgreich zu kommunizieren. Profi 2 Störungen haben Vorrang Kooperation und Konflikte In diesem Baustein erlernen Sie effektive Modelle der Zusammenarbeit und Methoden, die Störungen und Spannungen vermeiden helfen, klären und lösen. Entwicklung zum Profi Profi 3 Gemeinsam sind wir stark Team- und Gruppenprozesse In diesem Baustein lernen Sie, Gruppen zu führen, Teams zu entwickeln und zielorientiert zu steuern. Profi 4 Ins Handeln kommen Jetzt! Praxistransfer und Coaching In diesem Baustein erproben Sie das Gelernte in einem Praxisprojekt und bekommen intensives Feedback von Kollegen und Trainern. Themen & Inhalte u.a. Kommunikation ist mehr als reden Was gute Beziehungen ausmacht Die wichtigsten Gesprächsmodelle Die eigene Arbeit gut verkaufen Kommunikation ist, was ankommt Themen & Inhalte u.a. Wie Menschen sinnvoll kooperieren Die Muster : Kampf, Flucht und Totstellen Konflikte zeigen, was Menschen wichtig ist Die Zweite Chance : Besprechen, Klären, Lösen Die Sprache der Bedürfnisse erlernen Themen & Inhalte u.a. Die verschiedenen Qualitäten und Rollen in Teams Die Team-Uhr als Navigationshilfe Wie Sie Spitzenteams formen und entwickeln Jeder in seiner Kraft, jeder an seinem Platz Team-Interventionen so coachen Sie Ihr Team Themen & Inhalte u.a. Die Balance von Lernen, Leben, Leisten Das Praxisprojekt: Transfer in den Alltag Möglichkeiten des Selbst- Coachings Kollegiale Praxisfallberatung und Feedback Dokumentation der eigenen Lernergebnisse Dauer: 3 Tage Dauer: 2 Tage Dauer: 2 Tage Dauer: 2 Tage PE Methoden Gesamtdauer: 9 Tage Trainer-Input, Gruppen-Diskussionen, kreative Interaktion (Kleingruppen), kollegiale Beratung, Einzelarbeit, Coaching & Feedback für jeden Teilnehmer, Lern-Transfer (Persönliches Logbuch) Zielgruppe Absolventen SPURWECHSEL Basis, Mitarbeiter in neuer Position, Talente & Aufsteiger, junge und künftige Führungskräfte, Projekt-Manager 30

31 Zukunfts-Kompetenzen SPURWECHSEL Master Entfaltung als Master Erlernen Sie das Handwerk des Managements und die Kunst der Führung Masterlinie Master 1 Ziele fokussieren, formulieren, erreichen: Achtung Der neue Kurs lautet... In diesem Baustein lernen Sie, die eigenen Ziele zu finden, zu fokussieren und kraftvoll anzupacken! Master 2 Führung, die wirkt Wie Leadership wirklich funktioniert Wie Sie zu einer starken, überzeugenden und einflussreichen Führungskraft werden das lernen Sie hier! Master 3 Einfach gut organisiert Wie Sie den Zeitdieben das Handwerk legen In diesem Baustein lernen Sie, Zeit und Arbeitskraft sinnvoll und effizient einzusetzen! Master 4 Nichts bleibt, wie es ist! Professionelles Veränderungs-management In diesem Baustein lernen Sie, den steten Wandel als Chance zu begreifen und professionell zu managen! Master 5 Die Früchte ernten Zertifizierung und Praxistransfer In diesem Baustein halten Sie zu einem selbst gewählten Thema (Praxisprojekt) eine Präsentation und erläutern Ihre Einsichten und Erkenntnisse. Themen & Inhalte u.a. Wie aus Träumen Ziele werden Wie aus Ihren Zielen Realität wird Die SMART-Kriterien der Ziel-Formulierung Ressourcen und Räume, Regeln und Risiken Die nächsten 72 Stunden entscheiden Themen & Inhalte u.a. Führen für Fachleute ein neuer Beruf! Leiten und Steuern, Führen und Managen Was ist mein persönlicher Führungsstil? Situativ Führen: Aufgabe, Person, Situation Wie Sie loyale Mitarbeiter bekommen Themen & Inhalte u.a. Zeit ist Geld......und noch etwas mehr! Effektive Methoden der Arbeitsorganisation Wie Sie lernen, sich abzugrenzen OptiMeet so optimieren Sie Ihre Meetingkultur Guter Stress böser Stress Themen & Inhalte u.a. Überblick: Psychologie der Veränderung Komplexität muss nicht kompliziert sein! Die Veränderungskurve als Kompass Visualisierung: Die Veränderungslandkarte Systemisches Veränderungsmanagement Themen & Inhalte u.a. Ihr Praxisprojekt Ihre Präsentation Zertifizierung (2 Gruppen) Kollegiale Praxisfallberatung Coaching-Gespräch & Transfersicherung Abschluss: Kolloquium & Finale Dauer: 2 Tage Dauer: 3 Tage Dauer: 2 Tage Dauer: 2 Tage Dauer: 3 Tage Methoden Gesamtdauer: 12 Tage Trainer-Input, Gruppen-Diskussionen, kreative Interaktion (Kleingruppen), kollegiale Beratung, Einzelarbeit, Coaching & Feedback für jeden Teilnehmer, Lern-Transfer (Persönliches Logbuch) Zielgruppe Absolventen SPURWECHSEL Profi, junge und künftige Führungskräfte, Projekt- Manager, Teamleiter, Gruppenleiter, Bereichsleiter, Abteilungsleiter, Geschäftsführer 31

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

Das neue Programm für Nachwuchsführungskräfte der Tönsmeier Gruppe

Das neue Programm für Nachwuchsführungskräfte der Tönsmeier Gruppe Young TALENTS Das neue Programm für Nachwuchsführungskräfte der Tönsmeier Gruppe Viele Experten prophezeien, dass angesichts der demografischen Entwicklung in Zukunft immer weniger gut ausgebildete, talentierte,

Mehr

Wir gestalten Entwicklung.

Wir gestalten Entwicklung. Ganzheitliches Performance Management Schwerpunkte: Ganzheitliches Performance Management und Mitarbeiterentwicklung proconsult Dr. Karl-Heinz Bittorf Mobil: 0163-8375753 Ansatzpunkte für ein erfolgreiches

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen

Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Zabo Staupiloten Mit Wertschätzung zu staufreien Prozessen Egal, ob bei Ihnen die Geschäftsprozesse, das Change Management oder Personalthemen ins Stocken geraten sind. Es geht immer um Menschen und deren

Mehr

Begeisterung schafft Exzellenz

Begeisterung schafft Exzellenz GUP Erfolg auf den Punkt gebracht Ganzheitliche Unternehmens- und Personalentwicklung Beratung Training Coaching Begeisterung schafft Exzellenz Team Ein Blick in die Praxis In der Unternehmensberatung

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business. 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil?

Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business. 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil? Führen mal anders- andere Zugangswege zum professionellen Führen im Business 1. Wie definiere ich meinen Führungsstil? 2. Was bedeutet Spiritualität im Führungsalltag und wie kann ich diesen Zugang nutzen?

Mehr

Company Profile. April 2014

Company Profile. April 2014 Company Profile April 2014 1 Cisar auf einen Blick Wer wir sind Wir sind eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit Standorten in der Schweiz und Deutschland. Unsere Sicht ist ganzheitlich

Mehr

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied.

Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Strategien erfolgreich umsetzen. Menschen machen den Unterschied. Zukünftigen Erfolg sicherstellen die richtigen Menschen mit Strategien in Einklang bringen. Bevor wir Ihnen vorstellen, was wir für Sie

Mehr

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA

Digital Leader Development Program. Training for Success IPA Digital Leader Development Program Training for Success IPA Die Herausforderung für Digital Leader Führung in einem agilen Arbeitsumfeld bedeutet häufig: führen in flachen Hierarchien, Steuerung von Selbstorganisation,

Mehr

Ausbildung zum Radiance- Management-Coach

Ausbildung zum Radiance- Management-Coach Ausbildung zum Radiance- Management-Coach Inspired Management Coach (CHFIMC) 5-teilige Blockausbildung Ausbildung zum Radiance-Management-Coach Inspired Management Coach (CHFIMC) Für was stehen die Buchstaben?

Mehr

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann

Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann Wie man mit Change Management IT-Projektkosten senken kann ein Artikel von Ulrike Arnold Kaum ein Projekt wird in der vorgegebenen Zeit und mit dem geplanten Budget fertiggestellt. Und das, obwohl die

Mehr

» Talent Pool Management

» Talent Pool Management Kienbaum Management Consultants» Talent Pool Management Vorausschauend planen professionell steuern nachhaltigen Erfolg sichern » Die Herausforderung Demografischer Wandel und drohender Fachkräftemangel

Mehr

Wir schließen Lücken. von außen. von innen

Wir schließen Lücken. von außen. von innen Wir schließen Lücken von außen von innen Je nachdem, wo Sie stehen, wir holen Sie ab! Wer Wie Was? Wir über uns Seit mehr als 10 Jahren sind wir in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Personalsuche

Mehr

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Projekt Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Gefördert durch das MAGS Bayern ffw GmbH, Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung Allersberger Straße 185 F 90461 Nürnberg Tel.:

Mehr

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT O U T P L A C E M E N T RECRUITING Personalprojekte Newplacement PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT Mit Erfahrung und weitsicht Den Wandel in der Berufs- und Arbeitswelt stets neu zu gestalten, ist eine große

Mehr

Personalentwicklung. Menschen Kompetenzen Führung. Managementberatung. Mit Weitblick & System!

Personalentwicklung. Menschen Kompetenzen Führung. Managementberatung. Mit Weitblick & System! Managementberatung. Mit Weitblick & System! Personalentwicklung Menschen Kompetenzen Führung Unser Ursprung Die Freese Managementberatung GmbH (FMG) wurde 2010 von Dr. Christoph Freese und Claas Freese

Mehr

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training Change Management Teamentwicklung Coaching Training Change Management mit Weitblick zum Erfolg! Ein Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen steht an oder hat bereits begonnen? Aber irgendwie merken Sie,

Mehr

Basic Leadership: Systemische Führung I

Basic Leadership: Systemische Führung I Basic Leadership: Systemische Führung I Führungsprogramm für erste Führungsaufgaben, Jungunternehmer und Nachfolger Start: 2. - 3. Juli 2014 Vom Ganzen führen Geibelstraße 46 b 22303 Hamburg Tel. +49 40

Mehr

Diplom-Lehrgang zur operativen Führungskraft ISO-17024 MitarbeiterInnenführungskompetenzen - Ausbildungslehrgang

Diplom-Lehrgang zur operativen Führungskraft ISO-17024 MitarbeiterInnenführungskompetenzen - Ausbildungslehrgang Diplom-Lehrgang zur operativen Führungskraft ISO-17024 MitarbeiterInnenführungskompetenzen - Ausbildungslehrgang Approbiert als Vorbereitungslehrgang für das staatlich anerkannte Personenzertifikat Operative

Mehr

Selbstmanagement und marketing am Arbeitsmarkt- Die drei W s- Wege zur erfolgreichen Arbeitsplatzsuche

Selbstmanagement und marketing am Arbeitsmarkt- Die drei W s- Wege zur erfolgreichen Arbeitsplatzsuche Selbstmanagement und marketing am Arbeitsmarkt- Die drei W s- Wege zur erfolgreichen Arbeitsplatzsuche 1. Wie sehe ich mich? 2. Wie finde ich Möglichkeiten? 3. Wie überzeuge ich? 1 Die Wirtschafts- und

Mehr

Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen -

Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen - Kompetenzbasierte Personalauswahl und entwicklung berufsrelevante Kompetenzen zuverlässig messen - ASSESS Performance Analyse ASSESS Kompetenz Analyse ASSESS SSM-Prozess ASSESS 360 0 Analyse Effektiv,

Mehr

Der HR-Fitnesscheck im Mittelstand Michael Kolb QRC Group Personal- und Unternehmensberatung

Der HR-Fitnesscheck im Mittelstand Michael Kolb QRC Group Personal- und Unternehmensberatung Der HR-Fitnesscheck im Mittelstand Michael Kolb QRC Group Personal- und Unternehmensberatung Gunzenhausen 21.01.2015 Vorstellung Michael Kolb, Vorstand der QRC Group Personal- und Unternehmensberatung

Mehr

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com CDC Management Change In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com Die Geschwindigkeit, mit der sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen verändern, steigert sich kontinuierlich. Die Herausforderung,

Mehr

Mitarbeiterbindung. Kompetenz. Impulse. Erfolg. Erläuterungen zur Sensibilisierung von Führungskräften

Mitarbeiterbindung. Kompetenz. Impulse. Erfolg. Erläuterungen zur Sensibilisierung von Führungskräften Mitarbeiterbindung Erläuterungen zur Sensibilisierung von Führungskräften BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken Kompetenz. Impulse. Erfolg. 2 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 5 Ziel

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Personalentwicklung wenn nicht jetzt, wann dann?

Personalentwicklung wenn nicht jetzt, wann dann? Personalentwicklung wenn nicht jetzt, wann dann? Jetzt die Potenziale Ihrer Mitarbeiter erkennen, nutzen und fördern ein Beitrag von Rainer Billmaier Personalentwicklung ist alles andere als ein Kostenfaktor

Mehr

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT

O U T P L A C E M E N T RECRUITING. PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT O U T P L A C E M E N T RECRUITING Personalprojekte Newplacement PRIVATES KARRIEREMANAGeMENT D e n Wa n d e l g e s talte n. 2 Mit Erfahrung und weitsicht Den Wandel in der Berufs- und Arbeitswelt stets

Mehr

Unsere Leidenschaft. Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff. Supply Chains never sleep

Unsere Leidenschaft. Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff. Supply Chains never sleep Unsere Leidenschaft Service, Bestände, Kosten mit uns haben Sie das magische Dreieck des Supply-Chain-Managements im Griff Supply Chains never sleep - 1 - ILOCS bietet Software, Trainings und Lösungen

Mehr

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt!

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be : vier Fragen unsere Antworten Was ist das und was kann es leisten? Für wen ist es gemacht?

Mehr

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung

PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung PEP - Die Potenzialanalyse Das wirksame Instrument zur Führungskräfte-Identifizierung und Führungskräfte-Entwicklung Klaus Medicus 2007-01-22 ODIGOS GmbH & Co. KG Brienner Straße 46 80333 München Fon +49

Mehr

EMPLOYER BRANDING FÜR KMU: GRUNDLAGEN, HERAUSFORDERUNGEN & CHANCEN

EMPLOYER BRANDING FÜR KMU: GRUNDLAGEN, HERAUSFORDERUNGEN & CHANCEN EMPLOYER BRANDING FÜR KMU: GRUNDLAGEN, HERAUSFORDERUNGEN & CHANCEN FIT FÜR DIE ZUKUNFT DRESDEN -23. 04.2012 Prof. Dr. Thomas Behrends Universität Flensburg Internationales Institut für Management Personal

Mehr

Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n

Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n > change 1 Veränderungsprozesse verstehen und gestalten Fo r t b i l d u n g f ü r Fa c h k rä f t e, Tea m - u n d P ro j e k t l e i t u n g e n u n d i n t e r n e B e ra t e r I n n e n > p r o j e

Mehr

VOLL AUF KURS. Ihre Recruiting-Spezialisten für das Prüf- und Zertifizierungswesen, Industrie und Handelsunternehmen

VOLL AUF KURS. Ihre Recruiting-Spezialisten für das Prüf- und Zertifizierungswesen, Industrie und Handelsunternehmen VOLL AUF KURS Ihre Recruiting-Spezialisten für das Prüf- und Zertifizierungswesen, Industrie und Handelsunternehmen ÜBER UNS Gemeinsam stark auf hoher See wir setzen auf effizientes Teamplay Schwäble &

Mehr

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall

ANTES International Assessment. Erfolg ist kein Zufall ANTES International Assessment Erfolg ist kein Zufall 2 E.M. Forster hat es einmal auf den Punkt gebracht: Eine Person mit Begeisterung ist besser als 40 Personen die lediglich nur interessiert sind. Potenziale

Mehr

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management

Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Diagnostik Training Systeme Personalentwicklungskonzepte / Talent Management Das Talent Management beschreibt einen Prozess mit Hilfe dessen sichergestellt wird, dass der Organisation langfristig geeignete

Mehr

Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven

Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven Diversity Management ein Berufsfeld mit Zukunft und Entwicklungsperspektiven Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, staatliche Einrichtungen, öffenliche Verwaltungen und Hochschulen haben die Notwendigkeit

Mehr

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock

Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock Outplacement Win-Win Situation für Mitarbeiter und Unternehmen Christina Kock 1 Die 360 Personalbiografie von Christina Kock 2 Wenn die Trennung unumgänglich ist 3 Nachhaltige Gründe aus Sicht des Mitarbeiters

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

Sage HR Competence & Training Entwickeln Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter. Nachhaltig, übersichtlich, erfolgreich.

Sage HR Competence & Training Entwickeln Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter. Nachhaltig, übersichtlich, erfolgreich. Sage HR Competence & Training Entwickeln Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter. Nachhaltig, übersichtlich, erfolgreich. Das Thema Personalentwicklung spielt in unserem Unternehmen eine große Rolle. Sage

Mehr

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich ::

KURZPROFIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! berater trainer coach moderator !!!!! :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: KURZPROFIL Name: Wohnort: Fon: E-Mail: Sascha Brink Hamburg 0163 59 11 915 mail@brink-btc.e berater trainer coach moderator :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: :: Praxisnah Kompetent Menschlich :: ZURPERSON

Mehr

Virtual Roundtable: War for Talent mit E-Recruiting und Talent Management aus der Krise?!

Virtual Roundtable: War for Talent mit E-Recruiting und Talent Management aus der Krise?! Virtual Roundtable: War for Talent mit E-Recruiting und Talent Management aus der Krise?! Name: Frank M. Scheelen Funktion/Bereich: Vorstandsvorsitzender Organisation: SCHEELEN AG Institut für Managementberatung

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

das Assessment Tool der DQS Heidelberger Prozess-Modell des Personal-Managements H(PM)² PersonalProcessAssessment PPA PersonalProcessAssessment PPA

das Assessment Tool der DQS Heidelberger Prozess-Modell des Personal-Managements H(PM)² PersonalProcessAssessment PPA PersonalProcessAssessment PPA PersonalProcessAssessment PPA PersonalProcessAssessment PPA das Assessment Tool der DQS das Assessment Tool der DQS nach dem: Heidelberger nach Prozess-Modell dem: des Heidelberger Prozess-Modell des Personal-Managements

Mehr

Personalmarketing. - Employer Branding

Personalmarketing. - Employer Branding Personalmarketing - Employer Branding Die Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von qualifizierten Fach- und Führungskräften sind nach wie vor groß: Rekrutierungskosten steigen, die Qualität der Bewerbungen

Mehr

Ergebnisreport Eingruppierung Online

Ergebnisreport Eingruppierung Online Ergebnisreport Eingruppierung Online HR Business Partner Musterreport HR Online Manager Email: info@hronlinemanager.com Eingruppierung Online / HR Business Partner Seite 2 von 7 DAS STELLENANFORDERUNGSPROFIL

Mehr

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken?

Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Innovationshemmnis Fachkräftemangel - Wie können mittelständische Unternehmen ihren Fachkräftebedarf decken? Trends der Zeitarbeit bei Projektarbeit, Fachkräfte- und Ingenieurmangel Referent: Klaus D.

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Das Ausbildungs- und Entwicklungsprogramm zur erfolgreichen Mitarbeiterführung 2013/2014 1 Beschreibung des Programms ist ein Ausbildungs- und Entwicklungs-

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

AP06. Den Wandel gestalten Strategisches Change-Management. Veränderungsprozesse wirksam führen und managen

AP06. Den Wandel gestalten Strategisches Change-Management. Veränderungsprozesse wirksam führen und managen Den Wandel gestalten Strategisches Change-Management Veränderungsprozesse wirksam führen und managen Autoren Irena Baumgartner, Jill Schmelcher, Anna Beinlich AP06 Herausgeber Prof. Dr. Arnold Weissman

Mehr

Personalarbeit Quo vadis?

Personalarbeit Quo vadis? HR-Roundtable Personalarbeit Quo vadis? ( Organisation der Personalarbeit/des Personalbereichs ) Vortrag Messe Personal 2011 - Hamburg 1 Das Institut für Personalmanagement und Mitbestimmung GmbH ist eine

Mehr

WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern:

WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern: WHITEPAPER Die Mitarbeiter von morgen begeistern: Talente gewinnen, halten und fördern Die Mitarbeiter von morgen begeistern Talente gewinnen, halten und fördern Ist Ihr Recruiting auf dem neuesten Stand?

Mehr

Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki! Über die Digitale Vernetzung in Unternehmen

Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki! Über die Digitale Vernetzung in Unternehmen Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki! Über die Digitale Vernetzung in Unternehmen Wiki ist eine schöne Insel. Aber einsam. {{Begriffsklärungshinweis}} Ein '''Wiki''' ([[Hawaiische Sprache

Mehr

KRANKENHAUS- BERATUNG

KRANKENHAUS- BERATUNG Wir sind Mitglied in folgenden Organisationen Design by www.artofvision.de Juni 2014 Brücken bauen in die Zukunft KRANKENHAUS- BERATUNG Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e. V. Deutsche Gesellschaft

Mehr

Personalentwicklung und Führung. Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012

Personalentwicklung und Führung. Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012 Adrian Chrubasik Infraserv GmbH & Co. Höchst KG, Human Resources 27. November 2012 Wodurch erzielen Unternehmen Wettbewerbsvorteile? Relevanz von Personalentwicklung 1950 1970 1990 2010 Technik Prozesse

Mehr

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung Entwicklung beschleunigen Menschen mit nehmen ausgehend von unserem Prinzip begleiten wir seit fast 20 Jahren Führungskräfte aus unterschiedlichen

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen.

Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen. Den Wandel gestalten mit Prozessbegleitung. Externe Beratung in Veränderungssituationen gezielt nutzen. Sie haben ein neues Thema, dass Sie voran bringen möchten. Ihre Ausgangssituation Sie wollen Q Ihre

Mehr

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player

Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Delphi-Roundtable Talent Management 2020: HR-Abteilungen auf dem Weg zum strategischen Player Name: Funktion/Bereich: Organisation: Stefan Schüßler Vertriebsleiter Personalwirtschaftssysteme SAP Deutschland

Mehr

Führungskrä+e Programm

Führungskrä+e Programm Führungskrä+e Programm für Leitungskrä/e von Kindertageseinrichtungen In Kooperation mit dem Montessori Verein Konstanz Zeit für Führung... Viele Kindertageseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren

Mehr

Deutscher PR-Tag 2005. Panel VI: Trends interne Kommunikation in Zeiten der Veränderung

Deutscher PR-Tag 2005. Panel VI: Trends interne Kommunikation in Zeiten der Veränderung Deutscher PR-Tag 2005 Panel VI: Trends interne Kommunikation in Zeiten der Veränderung Einführung Normalfall Change interne Kommunikation als Motor des Wandels Dr. Jutta Rosenkranz-Kaiser Rosenkranz &

Mehr

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen)

Coaching. Stärken-/Schwächen-Profil (Ergebnisse interner Assessment-Center werden mit einbezogen) Coaching Was ist Coaching? - Coaching ist eine intensive Form der Führungskräfteentwicklung: Die KlientInnen (Coachees) entwickeln mit Hilfe eines Coachs ein individuelles Curriculum, das sich aus dem

Mehr

KontaKt Mag. Daniela Kaser, MaS. Hernstein Institut für Management und Leadership Marktkommunikation PR & Marktforschung

KontaKt Mag. Daniela Kaser, MaS. Hernstein Institut für Management und Leadership Marktkommunikation PR & Marktforschung _ Der Hernstein Management Report ist eine regelmäßig durchgeführte Studie des Hernstein Instituts zu aktuellen Trends im Bereich Führung, Organisations- und Personalentwicklung in österreichischen, deutschen

Mehr

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT

CHRISTINE FRANK COACHING & INTERIM MANAGEMENT HORIZONTE ÖFFNEN... PERSPEKTIVEN SCHAFFEN... ZIELE ERREICHEN... Christine Frank Jahrgang 1967 Seit 2010 COACH und INTERIM MANAGERIN für Vertrieb / Marketing / Change. In diesem Bereich bringe ich über

Mehr

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet.

Mehrfach wurden unsere Arbeiten mit Designpreisen ausgezeichnet. PROFIL DCEINS erarbeitet effektive Marketing-, Design- und Kommunikationslösungen. Diese umfassen die Beratung, Planung, Konzept und Realisierung von Projekten in allen Bereichen des Designs, der visuellen

Mehr

DIE UNTERNEHMENSLÖSUNG

DIE UNTERNEHMENSLÖSUNG DIE UNTERNEHMENSLÖSUNG - EINE GLÜCKSBASIERTE UNTERNEHMENSKULTUR - Dreamteam Academy GmbH Leopoldstraße 56 80802 München Tel.: 089 / 890 67 31 77 Fax: 089 / 890 67 31 31 E-Mail: info@corporate-happiness.de

Mehr

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen

Inhalt. Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen CAPTain Inhalt Einordnung von CAPTain in die Welt der Personaldiagnostik Psychometrie Anwendungsfelder Auswertungsmodule Qualität Abwicklung Referenzen Einordnung Einordnung Beurteilungsebenen für die

Mehr

LTS. Made-to-Measure - Professionelles Coaching and Training für Unternehmen

LTS. Made-to-Measure - Professionelles Coaching and Training für Unternehmen LTS Made-to-Measure - Professionelles Coaching and Training für Unternehmen Pressmaster, Shutterstock2015 LTS The Power of Communication Ob Weltkonzern oder Mittelständler: die immens wichtige Bedeutung

Mehr

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik

Lorenz & Grahn. Angebote für Mitarbeiter der Pflege. Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Angebote für Mitarbeiter der Pflege Wertschätzende Kommunikation in der Klinik Neben der fachlichen Kompetenz trägt eine wertschätzende Kommunikation mit Patienten und Angehörigen als auch im Team wesentlich

Mehr

die zwei Seiten von Employer Branding.

die zwei Seiten von Employer Branding. die zwei Seiten von Employer Branding. einerseits andererseits»eine Marke ist das, was Menschen über dich sagen, wenn du nicht im Raum bist.«jeff Bezos, Gründer von Amazon Was sagt man in Bewertungsportalen

Mehr

Recruiting Consulting

Recruiting Consulting Recruiting Consulting Active Sourcing Social Media Monitoring Talent Relationship Management Was KSF Consult macht Seit 2014 unterstützt KSF Consult Unternehmen im IT Management, IT Strategie Beratung

Mehr

Nachhaltige Personalentwicklung

Nachhaltige Personalentwicklung Fachtagung Personalentwicklung in der Immobilienwirtschaft Frankfurt, 12.11.2009 1 Inhalt Meine Person Engel & Völkers 2 Fragen an Sie Einfluss der Personalentwicklung auf den Unternehmenserfolg Unsere

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

Warum im Recruiting plötzlich alles ganz anders machen?

Warum im Recruiting plötzlich alles ganz anders machen? Hochschul-Absolventen-Suche: Warum im Recruiting plötzlich alles ganz anders machen? weil übliche Recruitingmaßnahmen bei Hochschulabsolventen nicht mehr so gute Resultate erzielen wie früher. Thesen 2012*:

Mehr

Die Marke nach innen erlebbar machen. Der diffferent Ansatz für erfolgreiches Internal Branding

Die Marke nach innen erlebbar machen. Der diffferent Ansatz für erfolgreiches Internal Branding Die Marke nach innen erlebbar machen Der diffferent Ansatz für erfolgreiches Internal Branding Berlin im April 2009 Die Marke ist ein effizientes Instrument zur Steuerung eines Unternehmens in all seinen

Mehr

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt

Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt Virtuelles Führen in einer vernetzten Welt BERGER + BARTHOLD PARTNERSCHAFT UNTERNEHMENS- UND PERSONALBERATER BÜRO HENSTEDT-ULZBURG: ALSTERWEG 11-24558 HENSTEDT-ULZBURG - TELEFON +49 4193 7 59 09 71 - FAX

Mehr

Ein Unternehmen der Mumme Gruppe

Ein Unternehmen der Mumme Gruppe my360 hrm GmbH - Ihre 360 Personalberatung Eschborner Landstraße 55 D-60489 Frankfurt am Main T: +49 (0)69-971 990 10-0 F: +49 (0)69-971 990 10-9 www.my360hrm.de Ein Unternehmen der Mumme Gruppe Ihre 360

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

PE-Steuergruppe. Ein Führungsinstrument für die Implementierung einer wirksamen strategischen Personalentwicklung in mittelständischen Unternehmen

PE-Steuergruppe. Ein Führungsinstrument für die Implementierung einer wirksamen strategischen Personalentwicklung in mittelständischen Unternehmen PE-Steuergruppe Ein Führungsinstrument für die Implementierung einer wirksamen strategischen Personalentwicklung in mittelständischen Unternehmen www.proconsult.cc 1 Gründe für die Einrichtung einer PE-Steuergruppe

Mehr

Erfolgreiche Internationalisierung für kleine und mittlere Unternehmen

Erfolgreiche Internationalisierung für kleine und mittlere Unternehmen B a u s t e i n e Erfolgreiche Internationalisierung für kleine und mittlere Unternehmen Nutzen Sie die Chancen der Internationalisierung Die großen internationalen Konzerne solche Ausdrücke können den

Mehr

Generelles zum Thema Coaching. Lösungsweg

Generelles zum Thema Coaching. Lösungsweg Generelles zum Thema Coaching Coaching befähigt Personen und/oder Teams, die heutige Situation aus einer neuen Perspektive resp. durch andere Blickwinkel wahrzunehmen, neue Lösungen zu sehen und dadurch

Mehr

Inhaltsverzeichnis Erfolgreiches Verwaltungsmanagement

Inhaltsverzeichnis Erfolgreiches Verwaltungsmanagement Inhaltsverzeichnis Erfolgreiches Verwaltungsmanagement Neue Inhalte Editorial Wegweiser Vorwort Herausgeberverzeichnis Autorenverzeichnis Service Materialien 7 Arbeitshilfen Führungsaufgaben - Checkliste

Mehr

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung

Joachim Dettmann. Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Joachim Dettmann Fundraising Stiftungsberatung Organisationsentwicklung Meine Kompetenz Ihr Nutzen Ich biete langjährige Erfahrung in der Beratung und Begleitung von kirchlichen und sozialen Organisationen,

Mehr

Business-Coaching und Strategisches Management Passt das zusammen? Potsdam im Mai 2012 Dr. Petra Kalendruschat

Business-Coaching und Strategisches Management Passt das zusammen? Potsdam im Mai 2012 Dr. Petra Kalendruschat Business-Coaching und Strategisches Management Passt das zusammen? Potsdam im Mai 2012 Agenda Strategisches Management Verschiedene Perspektiven Business-Coaching Versuch einer Annäherung Business-Coaching

Mehr

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung

Personalentwicklung und Training. (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung Personalentwicklung und Training (Fähigkeiten + Kenntnisse) X Motivation = Leistung UNSERE ZIELE IN DER PERSONALENT- WICKLUNG SIND SEHR KONKRET Potentiale erkennen, z.b. auf Basis von Eignungsdiagnostik

Mehr

impulse Strategie Innovation

impulse Strategie Innovation Strategie Innovation Mit kreativen Methoden und einer inspirierenden Moderation helfen wir Ihnen, neue Impulse für Ihre Unternehmensstrategie zu gewinnen sowie dazu passende Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Mehr

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management

Personallösungen. für Recruiting - Nachfolge - Interim Management Personallösungen für Recruiting - Nachfolge - Interim Management 1 2 Willkommen beim S&P PersonalZirkel S&P Personalberatung Unser Leistungsangebot Info Service Inhalt 3 Wir arbeiten in schlanken und überschaubaren

Mehr

GiPsy Automotive Consulting. Dezember: Das Controlling und die zeitnahe Unternehmenssteuerung. sind Selbstläufer geworden. Die Rentabilität auch!

GiPsy Automotive Consulting. Dezember: Das Controlling und die zeitnahe Unternehmenssteuerung. sind Selbstläufer geworden. Die Rentabilität auch! Dezember: Oktober: Die Prozessoptimierung ist gut bei den Kollegen angekommen. Jetzt läuft vieles runder. Die Kommunikation auch! Das Controlling und die zeitnahe Unternehmenssteuerung sind Selbstläufer

Mehr

Grundlagen und Anforderungen einer wirkungsvollen Personalentwicklung. Kongress der Sozialwirtschaft, 13.06.2013, Forum 4

Grundlagen und Anforderungen einer wirkungsvollen Personalentwicklung. Kongress der Sozialwirtschaft, 13.06.2013, Forum 4 Grundlagen und Anforderungen einer wirkungsvollen Personalentwicklung Kongress der Sozialwirtschaft, 13.06.2013, Forum 4 Folie 1 Stressreport Deutschland 2012: Immer mehr Mitarbeitende fühlen sich fachlich

Mehr

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG

RECRUITING KARRIERE- / BEWERBUNGSBERATUNG OUTPLACEMENT-BERATUNG VERGÜTUNGSBERATUNG Die Diplom-Kaufmann unterstützt kleine und mittlere Unternehmen unterschiedlicher Branchen professionell und kompetent bei der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften. Je nach Marktumfeld und den

Mehr

Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln.

Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln. Wissensmanagement für KMU mehr als nur Daten sammeln. Wissensmanagement ist weit mehr, als nur Daten in einen Computer einzugeben. Wollen Sie es sich leisten das Rad immer wieder neu zu erfinden? Wissen

Mehr

Projektmanagement einführen und etablieren

Projektmanagement einführen und etablieren Projektmanagement einführen und etablieren Erfolgreiches und professionelles Projektmanagement zeichnet sich durch eine bewusste und situative Auswahl relevanter Methoden und Strategien aus. Das Unternehmen

Mehr

Auf mich als Ihren persönlichen Coach können Sie sich verlassen.

Auf mich als Ihren persönlichen Coach können Sie sich verlassen. Auf mich als Ihren persönlichen Coach können Sie sich verlassen. Kurzprofil Andreas Marfurt, Jahrgang 1956 Laufbahn 2005 - heute Unternehmer, Inhaber eines Personalberatungsunternehmens 2012 - heute Präsident

Mehr