MATCHMAKING IN DER CLOUD DIE PERFEKTE VERBINDUNG AUS VERTRIEB UND SUPPORT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MATCHMAKING IN DER CLOUD DIE PERFEKTE VERBINDUNG AUS VERTRIEB UND SUPPORT"

Transkript

1 MATCHMAKING IN DER CLOUD DIE PERFEKTE VERBINDUNG AUS VERTRIEB UND SUPPORT ÜBERSICHT Dieses White Paper zeigt, warum Integrationen aus Bestof-Breed-Tools in der Cloud herkömmlichen All-in-One- Systemen überlegen sind. Cloud-Ökosysteme, die die Aggregation herausragender Softwareprodukte unterstützen, laufen traditionellen Plattformen mit minderwertigen Produkten, und seien sie auch noch so integriert, den Rang ab. Mit anderen Worten: Integrationen von Best-of-Breed-Tools bieten Unternehmen und ihren Kunden mehr als integrierte Suites mittelmäßiger Tools. SaaS mischt den herkömmlichen Enterprise-Softwaremarkt also ordentlich auf. Heute kann eine Firma durch intensiven Fokus auf den Kunden erreichen, was sie am meisten wünscht: Kundenzufriedenheit, Loyalität und mehr Umsatz. Fokus auf den Kunden bedeutet, den Kunden zu kennen, ihn zu verstehen und auf ihn einzugehen. Dies erfolgt an zentraler Stelle: an vorderster Front von Vertrieb und Kundendienst. Damit ein Unternehmen in diesem kundenzentrischen Klima erfolgreich sein kann, braucht es optimale Werkzeuge. Diese Tools müssen in der Lage sein, über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg wichtige Kundendaten zu liefern. Auf dem wechselhaften Markt von heute steht viel auf dem Spiel Zugang zu den besten Produkten ist also kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Der Wert erstklassiger CRM-Software ist offensichtlich. Die in diesen Systemen erfassten Informationen sind allerdings primär vertriebsbezogen. Wenn darüber hinaus zusätzlich Kundensupportdaten erhoben werden, lässt sich das Bewusstsein für den Kunden fördern. Die über diese beiden Quellen gesammelten Daten können Firmen ein umfassendes Bild des Kunden liefern. Durch nahtlose Zweiwege-Integration der Best-of-Breed-Tools in der Cloud ist ein Unternehmen bestens platziert, um seine Ziele zu erfüllen: zufriedene, loyale Kunden und ein florierendes Geschäft. Wie lässt sich das erreichen? Wenn eine Firma die besten Produkte liefert und dem Drang widersteht, ihren Kunden minderwertige Produkte in einer All-in-One-Lösung aufzudrängen, fühlen sich Kunden gut aufgehoben. Das ist ausschlaggebend. Die Kombination von Best-of-Breed-Tools in der Cloud ist die optimale Lösung, denn damit demonstriert ein Unternehmen, dass die Anliegen seiner Kunden erste Priorität haben. IN DER PHYSISCHEN WELT WIRD WERT DURCH KNAPPHEIT GESCHAFFEN. IN DER DIGITALEN WELT WIRD WERT DURCH FÜLLE GESCHAFFEN. Fred Wilson, Venture Capitalist WARUM INTEGRATIONEN VON BEST-OF-BREED-TOOLS ALL-IN-ONE-LÖSUNGEN ÜBERLEGEN SIND Die Debatte ist nicht neu. Was neu ist, ist die heutige Technologie. Die Zeiten ändern sich, und mit ihnen auch Begriffe. Seit den Anfangstagen von Web 2.0 hat selbst ein so simpler Begriff wie Integration eine Neudefinition erfahren. Früher bezog sich Integration auf mehrere Produkte innerhalb einer Legacy-Plattform wie Microsoft. Heute bedeutet Integration oder Integrationen das Zusammenfügen unterschiedlicher Tools und Lösungen von mehreren Quellen in der Cloud. Fangen wir mit Begriffserklärungen an: Best-of-Breed: das beste verfügbare Produkt seiner Art für einen bestimmten Zweck All-in-One (oder Plattform): ein komplettes Set von Produkten von der gleichen Firma BEST-OF-BREED ODER ALL-IN-ONE Am besten erkennbar sind die Vorteile einer Kombinationaus Best-of-Breed-Tools gegenüber einem All-in-One-Ansatz, wenn man die Vertriebs- und Supportsysteme genauer beleuchtet. Vertrieb und Support bilden die vorderste Front eines Unternehmens. Sie repräsentieren sowohl die Perspektive von Kunden intern (durch Vermitteln von Kundeninteraktionen an die entsprechenden Abteilungen) als auch die Perspektive des Unternehmen extern durch zeitnahe, informierte und koordinierte Kommunikation. Die Schaffung eines hervorragenden Kundenerlebnisses steht bei führenden Unternehmen von heute im Mittelpunkt.

2 Frost & Sullivan geht davon aus, dass für Unternehmen, die Kunden ein positives Benutzererlebnis bieten können, viel auf dem Spiel steht: maßgeschneiderter Kundenservice, ohne endloses Wiederholen von Kundeninformationen stattdessen Kundenbetreuer, die die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt haben usw. Der Anstieg der Kundenzufriedenheit und der Kundentreue führt unmittelbar zu höheren Erträgen. Service and Support at the Speed of the Customer, White Paper von Frost & Sullivan Daher ist der Aufbau einer kundenzentrischen Vision und einer taktischen Strategie ausschlaggebend. Technologie spielt bei der Bereitstellung der Infrastruktur und der Tools zur Unsetzung dieser Vision eine fundamentale Rolle. Sie muss eingebunden sein in die Tagesabläufe des Unternehmens, die fest mit Vertrieb und Support verknüpft sind. 81 % DER FIRMEN, DIE KOMPETENT GENUG SIND, UM EXZELLENTEN KUNDENSERVICE ZU BIETEN, SIND IHRER KONKURRENZ ÜBERLEGEN. Peppers & Rogers Group, 2009 Customer Experience Maturity Monitor Daher ist es ohne Frage eine Grundvoraussetzung, die besten Produkte für Vertrieb und Kundensupport zur Verfügung zu haben. Wenn diese überlegenen Produkte gemeinsam verwendet werden (siehe Fallstudie zur School of Rock weiter unten), profitiert von dieser nahtlosen Integration nicht nur das Unternehmen, sondern auch seine Kunden. Die Aussage oben ist ausschlaggebend: Ein Ökosystem, das aus mehreren Applikationen besteht, die organisch zusammenarbeiten. Dies schafft das bestmögliche Kundenerlebnis. Dies schafft Kundenzufriedenheit, sorgt für Weiterempfehlungen eines Produkts und verwandelt die Firmen, die diese Strategie annehmen, in ein Ökosystem integrierter Cloudlösungen. Es gibt allerdings immer noch Anhänger der All-in-One-Formel. Ihr Argument ist: Warum sollen wir auf eine andere Firma zurückgreifen, wenn wir ein eigenes Produkt anbieten können? Sie verfechten die Integration von Produkten in ihren eigenen Systemen und behaupten, externe Integrationen seien a) teuer und b) anspruchsvoll. Sie sind der Auffassung, dass es für das Geschäftsergebnis besser ist, wenn Kunden einem einzigen Unternehmen treu bleiben. Das mag sein. Oder auch nicht. Bedenken Sie Folgendes: Vertritt eine All-in-One-Plattform wirklich die besten Interessen der Kunden? In allem, was Unternehmen tun, müssen sie demonstrieren, dass es ihnen hauptsächlich um die Interessen ihrer Kunden geht. MAi Research Heute liegt Vertretern des All-in-One-Ansatzes offenbar weniger daran, ihren Kunden die bestmöglichen Produkte und Serviceleistungen zu offerieren, als vielmehr daran, ihnen nur hausgemachte Optionen zu bieten, die nicht unbedingt die besten sind. Denken Sie an das Zitat von Fred Wilson: In der digitalen Welt ist es die Fülle, die den Ausschlag gibt. Eine Philosophie, die auf Güterknappheit beruht, wird keinen Erfolg haben. Mit der großen Bedeutung, die heute der Kundenzufriedenheit zugemessen wird, braucht man nicht zu erwarten, dass Kunden langfristig einer Firma mit minderwertigen Produkten treu bleiben zumal wenn es auf dem Markt bessere Konkurrenzprodukte gibt. SCHOOL OF ROCK Bei der Eröffnung einer neuen School of Rock stellt das gleichnamige Franchise-Unternehmen eine Suite von Best-of- Breed-Tools bereit. School of Rock benötigte eine Kundenserviceplattform, die nicht nur zu diesem Toolkit passte, sondern gleichzeitig ein überzeugendes Endbenutzererlebnis bot und Agenten zu mehr Effizienz verhalf. Nach gründlicher Bewertung mehrerer Kundenserviceplattformen fügte School of Rock Zendesk zu seinem Ökosystem hinzu, das neben Google Apps, NetSuite und Box noch weitere Cloudlösungen umfasst. ERGEBNISSE Mit Zendesk konnte School of Rock die folgenden Ergebnisse verzeichnen: ZUFRIEDENHEIT DER FRANCHISENEHMER: 95 % REDUZIERUNG DES TICKETAUFKOMMENS: 42 % weniger Tickets (von 378 Tickets im März 2012 auf 219 Tickets im September 2012) KOSTENERSPARNIS: 66 % Reduzierung an abrechenbaren Help-Desk-Stunden von Februar bis September 2012 KUNDENZUFRIEDENHEIT (NPS): 63 2

3 Kundendienstmitarbeiter sind häufig die erste Anlaufstelle für Kunden nach dem Kaufabschluss (und oft auch vor und während des eigentlichen Kaufvorgangs). Damit spielen sie eine wichtige Rolle im Bereich Kunden bindung, Kundenzufriedenheit und Relationship Management. Servicemitarbeiter sind für die meisten Kunden das Gesicht des Unternehmen. Der Eindruck, den sie hinterlassen, kann eine bleibende Wirkung auf die Meinung der Kunden zum Unternehmen und seiner Marke haben und ist ausschlaggebend für ihre Entscheidung, ob sie der Firma über Jahre hinweg treu bleiben. Studien haben darüber hinaus ergeben, dass Kunden, die von der Lösung eines Serviceproblems beeindruckt waren, loyaler sind als Kunden, die nie ein Problem hatten. Damit nicht genug: 40 % aller Kunden, die Reklamationen vorgebracht haben, ziehen den Kauf weiterer Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens in Betracht, sofern sie mit der Lösung ihres Problems zufrieden waren. Kundenservice ist also für die anhaltende Umsatzgenerierung absolut ausschlaggebend. CRM Built for Customer Service, Januar 2009 Da die Integrationen zwischen Unternehmen dank ständiger Updates, eleganter APIs, SOA usw. nahtloser sind als je zuvor, gehören Bedenken im Hinblick auf Kosten, Wartung und Nutzbarkeit der Vergangenheit an. DIE LOGIK VON INTEGRATIONEN Eine einfache Analogie: Für seinen Werkzeuggürtel wählt ein Handwerker die besten Werkzeuge aus, die er kennt. Es ist ihm gleichgültig, ob der Hammer vom gleichen Hersteller kommt wie der Schraubendreher ihm geht es nur darum, die besten Werkzeuge zu haben, um seine Arbeit optimal zu verrichten. Die gleiche Logik gilt auch für die Integration von Tools in der SaaS-Cloud. Durch Einsatz der besten verfügbaren Werkzeuge beispielsweise der hochwertigsten Vertriebs- und Kundenservicesoftware auf dem Markt wird ein Unternehmen, genau wie ein Handwerker, in die Lage versetzt, seine Kunden optimal zu betreuuen. Und wenn ein Unternehmen durch Kombination von Bestof-Breed-Tools seinen Kunden erste Priorität einräumt, statt ihnen eine All-in-One-Lösung aufzudrängen, erweisen sie sich mit dem Service und Support, den sie erhalten, als hochzufrieden. So blüht das Geschäft. BEST-OF-BREED: CRM-SYSTEM Mit einem CRM-System einem webbasierten System für die Kundenbeziehungsverwaltung (Customer Relationship Management, CRM) lassen sich die Kunden- und Interessentenbeziehungen eines Unternehmens ausgezeichnet verwalten. Ein CRM-System vermittelt dem Unternehmen in einer zentralen Plattform detaillierte Informationen über Kundenaccounts und unterstützt die Vertriebs- und Marketingteams durch: Verfolgen von Leadgenerierung bis Geschäftsabschluss Erfassen von Verkaufsdaten in jeder Phase an einem Ort Bereitstellen einer Kundenperspektive Liefern eines Gesamtbilds aller Kundeninteraktionen Warten von Kundendaten Accounts, Kontakte, Datensätze, potenzielle Geschäftschancen usw. Betrachten wir den letzten Teil des Vertriebszyklus: den Geschäftsabschluss. Hier sind Glacéhandschuhe gefragt. Ein noch so geringer Fehltritt, ein falsches Wort, und das Geschäft verläuft im Sand. Wenn Verkäufer mehr über ihre Kunden wissen und in Echtzeit Zugriff auf detaillierte Kundendaten haben, ist der Vorgang reibungsloser und deutlich weniger fehleranfällig. Ohne die richtigen Informationen ist der Verkäufer nicht richtig vorbereitet und kann möglicherweise nicht die benötigten Antworten geben. Firmen pumpen in jede Phase des Verkaufszyklus von der Leadgenerierung bis hin zum erfolgreichen Geschäftsabschluss viel Geld und Ressourcen. In jeder Phase muss das Vertriebsteam einen möglichst vollständigen Einblick in seine Kunden haben. Mit einem CRM-System erhalten Verkäufer schnellen Zugriff auf detaillierte Kundeninformationen, mit denen sie Vertriebsstrategien konzipieren können, die den Anforderungen des Kunden entsprechen. Ein CRM-System liefert optimale Vertriebsdaten, denn es wurde genau für diesen Zweck entwickelt. Es gibt allerdings noch weitere Schlüsseldaten. Je relevanter und umfangreicher die verfügbaren Kundendaten sind, desto besser und nirgendwo im Unternehmen ist die Chance zur Anreicherung der CRM-Daten höher als im Kundenservice, wo Kundensupportdaten zur Verfügung stehen. Wenn ein Verkäufer Daten aus einer anderen Quelle also Kundenservicedaten in seine CRM-Daten einfließen lässt, erhöht er damit das Verständnis für seine Kunden und ihre Interaktionen. 3

4 EINE WEITERE QUELLE Eine weitere Quelle von Kundendaten ist Kundensupportinteraktionen. Man stelle sich nur einmal vor, wie peinlich die Interaktion zwischen einem Verkäufer und Kunden wäre, wenn der Kunde bereits mehrere Supportanfragen gestellt, der Verkäufer davon aber keine Ahnung hat. Was, wenn das Geschäft kurz vor dem Abschluss steht und es dem Verkäufer nicht bewusst ist, dass es in der Vergangenheit zu Problemen gekommen ist? Das kommt beim Kunden sicherlich nicht gut an. Es kommt sich übergangen vor und muss davon ausgehen, dass seine Probleme ignoriert wurden. So wird die Kommunikation innerhalb des gesamten Unternehmens in Frage gestellt, und der Kunde ist ernsthaft unzufrieden. Für ihn lautet die Botschaft: Verkäufer sind nur daran interessiert, ein Geschäft abzuschließen die Belange des Kunden liegen ihnen wenig am Herzen. Diese Situation lässt sich vermeiden, wenn sichergestellt ist, dass alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stehen. Ein hervorragendes Kundenerlebnis und die Schaffung dauerhafter Kundenbeziehungen wird möglich, wenn Best-of-Breed-CRM-Systeme und -Kundenservicesoftware erfolgreich integriert werden. So und nur so wird der Kunde optimal betreut. BEST-OF-BREED: KUNDENSERVICESOFTWARE Im Idealfall sollte Kundenservicesoftware die Interaktion von Unternehmen mit ihren Kunden transformieren. Sie sollte folgende Merkmale haben: Einfache Einrichtung und Nutzung Intuitive und übersichtliche Oberfläche Fokus auf der Bereitstellung von hervorragendem Kundensupport für alle Kunden Dazu wiederum gehört Folgendes: Einfache Ticketverwaltung Kundenserviceteams benötigen ein Tool, das speziell für die Interaktion mit dem Kunden ausgelegt ist. Es muss intuitiv sein und eine attraktive und intelligente Oberfläche besitzen, die die vom Agenten geforderten Informationen anzeigt und ihm Vorschläge für den nächsten Schritt machen kann. Intelligente Funktionen zur Ticketverwaltung müssen es dem Agenten ermöglichen, hervorragenden Kundenservice zu bieten. Mehrere Kanäle Kunden dort treffen, wo sie sich aufhalten. , Chat, Telefon, soziale Medien, Web-Portal jeder Kommunikationskanal muss verfügbar sein, damit die Kommunikation mit dem Kunden in dem von ihm bevorzugten Kanal stattfinden kann. Self-Service Bereitstellen einer Wissensdatenbank, die leicht zu navigieren und nützlich ist. Kunden benötigen eine Möglichkeit zur Interaktion und zum Meinungsaustausch, damit sie sich auf unkomplizierte Weise gegenseitig unterstützen können, etwa in Community-Foren. Best-Practice-Workflows Best-Practice-Workflows sollten eingebaut sein, automatische Benachrichtigungen an Kunden und Agenten enthalten und beliebig anpassbar sein. Zu den Best- Practice-Workflows gehören die Einrichtung unterschiedlicher Service-Level-Vereinbarungen (SLAs), das Teilen und Eskalieren von Tickets sowie die Bereitstellung von Optionen zum gemeinsamen Arbeiten an Tickets und Problemen. Leistungsstarke Kundenservicesoftware wirkt sich unmittelbar darauf aus, wie Unternehmen mit ihren Kunden interagieren. Sie erfasst wichtige Informationen und ermöglicht gute Kommunikation. Aufgrund der Bedeutung, die CRM- und Kundenservicesoftware in einem Unternehmen hat, sollten in einer Ideallösung über nahtlosen Zweiwege-Integrationen die besten Tools für beide Applikationen enthalten sein. Auf diese Weise sind die relevanten Kundeninformationen, die für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens ausschlaggebend sind, in beiden Applikationen verfügbar. INTEGRATIONEN EINE PERFEKTE VERBINDUNG Bei Verbindung von Best-of-Breed-Vertriebs- und -Kundenservicetools werden Kundeninteraktionen völlig transparent. Es wird keine Zeit mit der Suche nach Informationen vergeudet sie sind jederzeit greifbar nah. Verkäufer und Kundenbetreuer können sich damit auf ihre Hauptverantwortung konzentrieren: ein außergewöhnliches Kundenerlebnis bieten. Kundenserviceagenten benötigen die richtigen Tools und Informationen, um auf Anhieb schon in der ersten Interaktion Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen. So werden sie zu Experten auf ihrem Gebiet und zu Garanten für Kundenzufriedenheit. Wenn Kundenserviceagenten Einblick in CRM-Daten haben, erhalten Kunden das Gefühl, dass sie es mit einem gut organisierten Unternehmen zu tun haben, das sie kennt und schätzt. Wenn zwei Kunden sich mit dem gleichen Anliegen an den Support wenden, kann der Agent die jeweiligen Supportaktionen basierend auf relevanten Daten anpassen, die er dem CRM-System entnommen hat. Er erkennt beispielsweise, dass einer der beiden Kunden in einem längeren Verkaufsprozess involviert ist, während der andere seit dem ursprünglichen Kauf keinen weiteren Kontakt mit dem 4

5 Unternehmen hatte. Dieses Wissen wirkt sich positiv auf die Qualität von Interaktion und Service aus. Wenn ein Unternehmen alle mit einem Kundenaccount verknüpften Informationen an jeder Stelle im Kundenlebenszyklus sehen kann, können Verkäufer, Agenten und andere Nutzer intelligentere Enscheidungen im Hinblick auf Kundenansprache und -engagement treffen. Daher ist es sinnvoll, CRM-Systeme mit agiler, intelligenter und praktischer Kunden servicesoftware zu integrieren, um mehr Einsicht in das Kundenverhalten zu erhalten. DIE PERFEKTE VERBINDUNG IN DER CLOUD Wenn ein Unternehmen ein florierendes Geschäft aufbauen will, muss es die besten verfügbaren Softwaretools einsetzen. Heute ist ein kundenorientierter Ansatz für den Erfolg eines Unternehmens ausschlaggebend, und Technologie schafft, was am meisten gewünscht wird: Kundenzufriedenheit, Loyalität und mehr Umsatz. Erzielen lässt sich dies an der vordersten Front von Vertrieb und Kundendienst mithilfe von Softwareprodukten, die über den gesamten Kundenlebenszyklus hinweg einfachen Zugriff auf alle Kundendaten und -interaktionen bieten. Zahlreiche Unternehmen verwenden ein CRM-System zum Erfassen von Vertriebsinformationen und zum Verwalten von Accounts, aber es fließen nur bestimmte Arten von Informationen in dieses System ein. Wird jedoch ein zusätzliches Tool hinzugefügt, das Kundensupportinteraktionen verwalten und verfolgen kann, steht eine weitere wichtige Informationsquelle zur Verfügung. Gemeinsam helfen diese beiden Systeme beim Brückenschlag von Vertrieb zu Support und bieten einen vollständigen Einblick in Kunden und deren Interaktionen. Damit können Unternehmen mit jedem Kunden so interagieren, wie es für seine Anforderungen am sinnvollsten ist. Dies stellt Kunden nicht nur zufrieden, es begeistert sie. Obwohl die Ziele für jedes kundenorientierte Unternehmen gleich sind effizienter, kostengünstiger Support und zufriedene Kunden, sind Architektur und Ansatz einer Cloudlösung fundamental anders als die einer standortbasierten Lösung. Um die Vorteile eines Cloudmodells zu nutzen, ist ein Umdenken erforderlich, denn dank der Agilität und der transformativen Qualität von cloudbasiertem Kundenservice wird ein völlig neues Kundenserviceerlebnis möglich. Strategisch eingesetzt kann es dafür sorgen, dass Sie in einer Zeit, die von zunehmender Globalisierung und Standardisierung von Produkten und Dienstleistungen geprägt ist, langfristig einen Wettbewerbsvorteil erzielen. Deploying Customer Service in the Cloud, Ovum White Paper Durch nahtlose Zweiwege-Integration von Best-of-Breed- Tools kann das beste CRM-System durch die beste Kundenservicesoftware ergänzt werden. Kundensupport agenten können von ihrer Kundenserviceplattform aus auf CRM- Kundendaten zugreifen, und Verkäufer haben von ihrer CRM-Plattform aus Zugang zu Kundensupportdaten. Durch Implementieren beider Tools zieht das Unternehmen optimalen Nutzen. 5

6 ÜBER ZENDESK Zendesk ist ein führender Anbieter cloudbasierter Kundenservicesoftware. Für wachsende Unternehmen ist Zendesk die schnellste Methode, hervorragenden Kundenservice zu bieten. Mehr als Zendesk-Kunden, darunter Gilt Groupe, Box und Disney, vertrauen Zendesk ihre wertvollsten Güter an: ihre Kunden, ihre Partner und ihre Mitarbeiter. Zendesk wurde 2007 gegründet und wird finanziert von Charles River Ventures, Benchmark Capital, Goldman Sachs, GGV Capital, Index Ventures, Matrix Partners, Redpoint Ventures und Silicon Valley Bank. Weitere Informationen finden Sie unter ZENDESK AUF EINEN BLICK Mehr als Kunden 68 Millionen betreute Kunden 140 Länder Über Tickets pro Tag Mehr als 100 Plug-and-Play-Integrationen Zendesk gibt unserem Supportteam die Freiheit so zu operieren, dass unseren Kunden am besten gedient ist. Der wahre Vorteil von Zendesk ist eigentlich gar nicht messbar: verbessertes Agentenerlebnis, höhere Informationstransparenz, einfachere Arbeitsabläufe und mehr Eigenverantwortung der Agenten im Bezug auf die Probleme unserer Kunden. GILT GROUPE

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

Auf Erfolgskurs mit CRM

Auf Erfolgskurs mit CRM Einführung Der Erfolg eines Unternehmens ist von der Fähigkeit des Unternehmens abhängig, zu verstehen und festzulegen, was der Kunde heute und morgen braucht, und von seiner Fähigkeit, die Unternehmensstrategie

Mehr

Die digitale Customer Experience im Fokus. Entdecken Sie mit Avanade neue Möglichkeiten der digitalen Interaktion mit Ihren Kunden.

Die digitale Customer Experience im Fokus. Entdecken Sie mit Avanade neue Möglichkeiten der digitalen Interaktion mit Ihren Kunden. Die digitale Customer Experience im Fokus. Entdecken Sie mit Avanade neue Möglichkeiten der digitalen Interaktion mit Ihren Kunden. Wie wäre es, wenn Sie digitale und begeisternde Erlebnisse für Ihre Kunden

Mehr

Sage CRM Die leistungsstarke Lösung für umfassendes Customer Relationship Management in anspruchsvollen Unternehmen.

Sage CRM Die leistungsstarke Lösung für umfassendes Customer Relationship Management in anspruchsvollen Unternehmen. Sage CRM Die leistungsstarke Lösung für umfassendes Customer Relationship Management in anspruchsvollen Unternehmen. 1 «Sage CRM Steuern Sie Vertrieb, Marketing und Kundenservice mit einer einzigen Lösung!»

Mehr

HÖHERE GEWINNE DURCH NEUAUSRICHTUNG DES KUNDENSERVICE

HÖHERE GEWINNE DURCH NEUAUSRICHTUNG DES KUNDENSERVICE ANFORDERUNGEN AN DEN KUNDENSERVICE IM EINZELHANDEL HÖHERE GEWINNE DURCH NEUAUSRICHTUNG DES KUNDENSERVICE ÜBERSICHT Untersuchungen zufolge können Einzelhändler durch Straffung und Verbesserung des Kundenservice

Mehr

Ziele und Strategien bei der Einführung von CRM

Ziele und Strategien bei der Einführung von CRM Ziele und Strategien bei der Einführung von CRM Viele Unternehmen nutzen CRM für sich, um ihre Kundennähe zu verbessern und Ihr Geschäft auszubauen. Dieser Kurzvortrag zeigt die Ziele und strategischen

Mehr

GESTALTUNG DER CUSTOMER JOURNEY: MIT FÜNF SCHRITTEN ZUM B2B ERFOLG. E-Book

GESTALTUNG DER CUSTOMER JOURNEY: MIT FÜNF SCHRITTEN ZUM B2B ERFOLG. E-Book GESTALTUNG DER CUSTOMER JOURNEY: MIT FÜNF SCHRITTEN ZUM B2B ERFOLG E-Book INHALTSVERZEICHNIS Kurzfassung Schritt 1: Darstellen der Customer Journey Schritt 2: Die Suche nach den Lücken Schritt 3: Die umfassende

Mehr

CRM Wer seine Kunden kennt, kennt den Weg zu mehr Umsatz.

CRM Wer seine Kunden kennt, kennt den Weg zu mehr Umsatz. CRM Wer seine Kunden kennt, kennt den Weg zu mehr Umsatz. Ein CRM-System spielt seine Effizienz nur dann voll aus, wenn es optimal in Ihre IT-Infrastruktur eingebunden ist. CRM CRM Warum Sie mit einer

Mehr

ENTERPRISE FEEDBACK MANAGEMENT MIT APTEAN. Gerhard Maier YOUR SUCCESS. OUR PASSION.

ENTERPRISE FEEDBACK MANAGEMENT MIT APTEAN. Gerhard Maier YOUR SUCCESS. OUR PASSION. ENTERPRISE FEEDBACK MANAGEMENT MIT APTEAN Gerhard Maier APTEAN AUF EINEN BLICK Enterprise Feedback Management Warum? Umsatz steigern, halten, Verluste verhindern Mittel und Wege Steigern der Anzahl zufriedener

Mehr

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM

Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Professionelle Kundenbetreuung im Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM Mit Microsoft Dynamics CRM zum perfekten Kundenservice CRM Contact Center mit Microsoft Dynamics CRM DYNAMICS ENGAGE KUNDENSERVICE

Mehr

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening Kundenmanagement in sozialen Netzwerken Produktüberblick Wir stellen vor: Aussagen, Meinungen und Stimmungen analysieren Interessenten und Kunden gewinnen Soziale Netzwerke haben die Kommunikation und

Mehr

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders?

CRM im Mittelstand Ist Mittelstand anders? CRM im Mittelstand CRM im Mittelstand ist im Trend und fast alle CRM-Unternehmen positionieren ihre Lösungen entsprechend. Aber sind Lösungen für den Mittelstand tatsächlich anders? Oder nur eine Marketingblase

Mehr

CXM-Strategieleitfaden für Führungskräfte

CXM-Strategieleitfaden für Führungskräfte CXM-Strategieleitfaden für Führungskräfte Das Einmaleins des Customer Experience Managements Customer Experience Management (CXM) umfasst die strategische Ausrichtung und Umsetzung von Onlineund Offline-Kundenerlebnissen

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Informatica stellt Cloud Master Data Management (Cloud MDM) vor

Informatica stellt Cloud Master Data Management (Cloud MDM) vor Informatica stellt Cloud Master Data Management (Cloud MDM) vor Informatica Cloud MDM verbessert die Ergebnisse in den Bereichen Sales, Services und Marketing durch optimierte Kundeninformation für Kunden

Mehr

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können

10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können 10 Wege, wie Sie Ihr Social Media Monitoring ausbauen können Folgende Fragen, die Sie sich zuerst stellen sollten: 1. Welche Social-Media-Monitoring-Plattformen (SMM) schneiden am besten ab? 2. Ist dafür

Mehr

Die Möglichkeiten der Cloud. Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Möglichkeiten der Cloud. Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Möglichkeiten der Cloud Warum HP? Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Warum HP? Weltweiter Support Unser Team aus über 300.000 Mitarbeitern betreut mehr als eine Milliarde

Mehr

whitepaper Der Kunde ist multimedial Multichannel-Service ist Pflicht Wie Sie die Customer Experience auf allen Kanälen sicherstellen

whitepaper Der Kunde ist multimedial Multichannel-Service ist Pflicht Wie Sie die Customer Experience auf allen Kanälen sicherstellen Der Kunde ist multimedial Multichannel-Service ist Pflicht Wie Sie die Customer Experience auf allen Kanälen sicherstellen Multichannel lautet die Herausforderung im Kundenservice, und zwar in Echtzeit.

Mehr

Von null auf 100. Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets

Von null auf 100. Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets Von null auf 100 Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences mit der Geschwindigkeit des Internets Von null auf 100 Mit Acquia Site Factory bauen Sie großartige Digital Experiences

Mehr

EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT.

EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT. EINBLICK. ERKENNTNIS. KONTROLLE. ERFOLG DURCH PRODUKTIVITÄT. Ganz gleich ob Sie Technologie-Lösungen entwickeln, verkaufen oder implementieren: Autotask umfasst alles, was Sie zur Organisation, Automatisierung

Mehr

Unternehmen wissen zu wenig über ihre Kunden! Ergebnisse der Online-Umfrage. Management Summary

Unternehmen wissen zu wenig über ihre Kunden! Ergebnisse der Online-Umfrage. Management Summary Unternehmen wissen zu wenig über ihre Kunden! Ergebnisse der Online-Umfrage Management Summary Management Summary Kunden - Erfolgsfaktor Nummer 1 Es ist mittlerweile ein offenes Geheimnis, dass Unternehmen

Mehr

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen,

Unsere Mitarbeiter schätzen bereits den einheitlichen Zugriff auf Kundeninformationen, Anwenderbericht Kaut Bullinger Kaut Bullinger steigert die Effizienz von Vertrieb und Service durch die Vereinheitlichung von Kundendaten auf einer SugarCRM-Plattform Der SugarCRM-Partner KINAMU sorgt

Mehr

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION.

IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE FREIHEIT IST UNSER ELEMENT. IHR ERFOLG IST UNSERE PASSION. IHRE VORTEILE: Intelligente Software und individuelle Lösungen für Ihre Entscheidungsfreiheit Fundierte Fachkenntnisse und langjährige Erfahrung

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache EINLEITUNG DENKEN SIE AN DIE ANZAHL DER TORSCHÜSSE IN JEDEM FUßBALLSPIEL AN EINEM BESTIMMTEN SPIELTAG

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Tipps zur Einführung von CRM-Software

Tipps zur Einführung von CRM-Software Whitepaper: Tipps zur Einführung von CRM-Software GEDYS IntraWare GmbH Pia Erdmann Langestr. 61 38100 Braunschweig +49 (0)531 123 868-432 E-Mail: info@gedys-intraware.de www.crm2host.de Inhalt 1. Warum

Mehr

PUTTING THE i IN CRM. Vorteile für den individuellen Mitarbeiter und das gesamte Unternehmen. E-Book

PUTTING THE i IN CRM. Vorteile für den individuellen Mitarbeiter und das gesamte Unternehmen. E-Book PUTTING THE i IN CRM Vorteile für den individuellen Mitarbeiter und das gesamte Unternehmen. E-Book Inhaltsverzeichnis Vorteile von CRM für den individuellen Mitarbeiter 3 Entwicklung eines einheitlichen

Mehr

4SELLERS Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor!

4SELLERS Connect. Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! 4SELLERS Connect Ausgezeichneter Kundenservice, schnell und effizient wie nie zuvor! Die Zeiten, als Kundenservice im Online-Handel lediglich eine Notwendigkeit zur Abwicklung von Reklamationen war, sind

Mehr

Wachstumsförderung mit CRM

Wachstumsförderung mit CRM Wachstumsförderung mit CRM Computerwoche CRM Initiative Feb. 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, Mitglied im CRM-Expertenrat und Research Advisor am Institut für Business Intelligence Wachstumsförderung

Mehr

7 Tipps wie Sie mit CRM bei Ihren Kunden landen.

7 Tipps wie Sie mit CRM bei Ihren Kunden landen. 7 Tipps wie Sie mit CRM bei Ihren Kunden landen. Timo Schlegel Pre-Sales Consultant CAS Software AG Deutscher CRM-Marktführer im Mittelstand Beteiligungen: 25 Jahre CAS 220 Mitarbeiter, 400 CAS-Gruppe*

Mehr

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Customer and Market Strategy, Cloud Business Unit, SAP AG Mai 2013 Geschwindigkeit. Schnelles Aufsetzen neuer Themen

Mehr

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden

Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Vertriebsproduktivität fördern und Customer Experience Microsoft Dynamics CRM: eine Win-2.0-Win Lösung für Unternehmen und Kunden Sehr geehrte Damen und Herren, die rasant voranschreitende Digitalisierung

Mehr

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business.

Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services. Kundenbegeisterung ist unser Business. Begeisterung hat viele Formen. Aber nur einen Namen. customer services Kundenbegeisterung ist unser Business. Eine Beratung, ein Engagement, ein Wissen. Eine Servicequalität, die begeistert. Wenn Wünsche

Mehr

CRM-ERP-Integration für ABACUS und ABAS der 360 Kundenblick. Marcus Bär Mitglied der Geschäftsführung CAS Mittelstand

CRM-ERP-Integration für ABACUS und ABAS der 360 Kundenblick. Marcus Bär Mitglied der Geschäftsführung CAS Mittelstand CRM-ERP-Integration für ABACUS und ABAS der 360 Kundenblick Marcus Bär Mitglied der Geschäftsführung CAS Mittelstand Agenda CAS Software AG Aktuelle Herausforderungen CRM + ERP in zwei Systemen Möglichkeiten

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil

Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil Microsoft Dynamics CRM kombiniert vertraute Microsoft Office- Anwendungen mit leistungsstarker CRM-Software zur Steigerung der Marketingeffektivität, zur Erhöhung

Mehr

Inhalt. linkbird GmbH Schloßstraße 95 12163 Berlin www.linkbird.de kontakt@linkbird.de Beratung: 0800 100 38 44

Inhalt. linkbird GmbH Schloßstraße 95 12163 Berlin www.linkbird.de kontakt@linkbird.de Beratung: 0800 100 38 44 Inhalt 1. Was ist linkbird? 2. Wie unterstützt mich linkbird? 3. Vorteile & Nutzen 4. Features 5. linkbird 3.0 Screenshots 6. Referenzen & Presse 7. Kundenstimmen 8. Mit Sicherheit die richtige Entscheidung

Mehr

1.3 Webbasierte Kundenmanagement- Tools für KMUs

1.3 Webbasierte Kundenmanagement- Tools für KMUs 1.3 Webbasierte Kundenmanagement- Tools für KMUs Die Kundenverwaltung gehört zu den zentralen Aufgaben eines jeden Unternehmens, egal wie klein oder groß es ist oder in welcher Branche es agiert. Erfolgreiche

Mehr

Customer-Relation-Management Fakten (I)

Customer-Relation-Management Fakten (I) CRM Strategien Customer-Relation-Management Fakten (I) Im weltweiten Wettbewerb ist ein schlüssiges und zielgerichtetes Marketing überlebenswichtig! Moderne Unternehmen von heute sind sich dessen bewusst:

Mehr

CMC-KOMPASS: CRM. Der Wegweiser für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement

CMC-KOMPASS: CRM. Der Wegweiser für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement CMC-KOMPASS: CRM Der Wegweiser für erfolgreiches Kundenbeziehungsmanagement 1 CROSSMEDIACONSULTING 18.05.2010 Unser Verständnis von CRM: Customer Relationship Management ist weit mehr als ein IT-Projekt

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit

Executive Briefing. Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen. In Zusammenarbeit mit. Executive Briefing. In Zusammenarbeit mit Big Data und Business Analytics für Kunden und Unternehmen Umfangreiche und ständig anwachsende Datenvolumen verändern die Art und Weise, wie in zahlreichen Branchen Geschäfte abgewickelt werden. Da immer

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Eine Online-Software, die Marketing, Vertrieb und Organisation erstaunlich einfach macht!

Eine Online-Software, die Marketing, Vertrieb und Organisation erstaunlich einfach macht! MMP Marken-Management-Portal Eine Online-Software, die Marketing, Vertrieb und Organisation erstaunlich einfach macht! MMP macht Kommunikation offener und vernetzter. Unternehmen nutzen MMP, um ihre Kunden

Mehr

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie

CONTENT MARKETING. In 4 Schritten zur effizienten Strategie CONTENT MARKETING In 4 Schritten zur effizienten Strategie Durch die Verbreitung von relevantem, qualitativ gutem Content über Ihre eigene Internetpräsenz hinaus können Sie den Traffic auf Ihrer Webseite

Mehr

MAXIMIEREN SIE IHR DIGITALES POTENZIAL DURCH DIE VISUALISIERUNG DES NUTZERVERHALTENS SESSION WIEDERGABE

MAXIMIEREN SIE IHR DIGITALES POTENZIAL DURCH DIE VISUALISIERUNG DES NUTZERVERHALTENS SESSION WIEDERGABE MAXIMIEREN SIE IHR DIGITALES POTENZIAL DURCH DIE VISUALISIERUNG DES NUTZERVERHALTENS ClickTale Core erfasst alle Mausbewegungen, Klicks und Scroll-Bewegungen und spiegelt diese in abspielbaren Videos der

Mehr

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren.

BW2 CRM. Next Generation Business Applications. Erfolg lässt sich organisieren. BW2 CRM Next Generation Business Applications Erfolg lässt sich organisieren. Klasse entscheidet über Masse. Erfolgsfaktor Customer Relationship Management. Der Kunde hat heute mehr Auswahlmöglichkeiten

Mehr

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY

AXA VERSICHERUNG. Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen CASE STUDY Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse mithilfe von Respond EFM konnte AXA die Kundenzufriedenheit um 2 % erhöhen 2 AXA ist einer der führenden Anbieter für finanzielle Absicherung mit 51,5 Millionen

Mehr

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider

Willkommen bei Microsoft. Lösungen nach Maß. Microsoft. Solution Provider Solution Provider Willkommen bei Microsoft Lösungen nach Maß Microsoft Solution Provider In vielen Anwendungen ist die Software von Microsoft Teil einer maßgeschneiderten Lösung - dabei kann es sich um

Mehr

Edition. Heinrich Holland. Warum CRM-Projekte scheitern und wie sie erfolgreich werden. BusinessVillage Update your Knowledge!

Edition. Heinrich Holland. Warum CRM-Projekte scheitern und wie sie erfolgreich werden. BusinessVillage Update your Knowledge! Edition PRAXIS.WISSEN Heinrich Holland CRM erfolgreich einsetzen Warum CRM-Projekte scheitern und wie sie erfolgreich werden BusinessVillage Update your Knowledge! Inhaltsverzeichnis 1 Über den Autor...3

Mehr

Grundlagen des CRM. Dr.-Ing. Jubran Rajub

Grundlagen des CRM. Dr.-Ing. Jubran Rajub Grundlagen des CRM Dr.-Ing. Literatur H. Hippner, K. D. Wilde (Hrsg.): Grundlagen des CRM, Konzepte und Gestaltung, Gabler Verlag, Wiesbaden (2007). K.C. Laudon, J.P. Laudon, D. Schoder: "Wirtschaftsinformatik

Mehr

Was macht Kunden rundum zufrieden?

Was macht Kunden rundum zufrieden? Was macht Kunden rundum zufrieden? libracon c r m. e x p e r t s LANGFRISTIG ERFOLGREICH SIND UNTERNEHMEN mit guten Produkten und bester Kundenbindung. Doch wer genau ist dieser Kunde? Was mag er? Wie

Mehr

White Paper. Social CRM. Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um Ihre Kundenbindung. zu stärken.

White Paper. Social CRM. Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um Ihre Kundenbindung. zu stärken. White Paper Social CRM Wie Sie die sozialen Medien nutzen, um Ihre Kundenbindung zu stärken. 25 Mio Anzahl der Facebook Nutzer in Deutschland 23 Mio 14 Mio 6 Mio Jan 10 Jan 11 Jan 12 Jan 13 Quelle: Statista,

Mehr

Synergita Software as a Service

Synergita Software as a Service Synergita Software as a Service Synergita Synergita ist eine HR Software zur konstanten Personal-Leistungs-Bewertung. Sie unterstützt bei der Schaffung einer erstklassigen Unternehmenskultur getragen von

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management Customer Relationship Management Warum die Firmen mit dem besseren Marktverständnis und den besseren Kundenbeziehungen gewinnen Wie Marktdaten, Segmentierung, Kundenhistorie und spezifische Ansprache beim

Mehr

Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle

Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle Cloud-ERP-System mit TCPOS-Schnittstelle Projektvorstellung für die Konzeption und Entwicklung des Swiss Break EGS 2015 by wolter & works - die web manufaktur Stand: Februar 2015 Autor: Kevin Wolter Einleitung

Mehr

Wenn es Hunderten von CRM-Dienstleister um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern, warum sollten Sie OSF Global Services als Partner auswählen?

Wenn es Hunderten von CRM-Dienstleister um Ihre Aufmerksamkeit wetteifern, warum sollten Sie OSF Global Services als Partner auswählen? Wenn Sie festgestellt haben, dass das Customer Relationship Management für Ihr Unternehmen eine strategische Priorität ist, ohne viel nachzudenken, starten Sie eine Bewertung von CRM-Lösungen und Dienstleister.

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: salesforce.com IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und Applications im Fokus SALESFORCE.COM Fallstudie: Brainlab Informationen zum Kunden

Mehr

Kundenmanagement-Software: Kosten versus Funktion

Kundenmanagement-Software: Kosten versus Funktion Kundenmanagement-Software: Kosten versus Funktion So wägen Sie das Potential und die Einschränkungen verschiedener Systeme ab und identifizieren die beste Lösung für Ihr Unternehmen. Kostenlose Customer-Relationship-Management-Tools

Mehr

CA Business Service Insight

CA Business Service Insight PRODUKTBLATT: CA Business Service Insight CA Business Service Insight agility made possible Mit CA Business Service Insight wissen Sie, welche Services in Ihrem Unternehmen verwendet werden. Sie können

Mehr

After Sales mit Rundumsicht

After Sales mit Rundumsicht After Sales mit Rundumsicht Balz Zürrer, Yolanda Danioth 26. November 2013 Online Group Wil PL-Wroclaw info@online.ch, www.online.ch After Sales mit Rundumsicht GESCHÄFTS- PROZESS WACHSAMKEIT LEADERSHIP

Mehr

ERM GmbH. Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management

ERM GmbH. Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management ERM GmbH Ihr Beratungs, Produkt und Integrationsspezialist für Enterprise Relationship Management Customer Relationship Management IT Service Management Tele Support HelpDesk Angebotsmanagement Service

Mehr

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media

Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Social Media Kundenzentrisches Banking - mit Hilfe von Was versteht man unter kundenzentrischem Banking? Problem: Banken haben heutzutage mit stagnierenden Märkten, starkem Wettbewerb und einer sinkenden Kundenloyalität

Mehr

GUTE BEZIEHUNGEN FÜR GANZHEITLICHEN ERFOLG.

GUTE BEZIEHUNGEN FÜR GANZHEITLICHEN ERFOLG. GUTE BEZIEHUNGEN FÜR GANZHEITLICHEN ERFOLG. FLOWFACT Universal CRM Langfristig mehr Gewinn mit FLOWFACT Universal CRM Einfach gute Beziehungen gestalten FLOWFACT Universal CRM 2 /3 MEHR ERFOLG WIE VON

Mehr

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB

Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Gesteigerte Produktivität im Vertrieb durch erhöhte Benutzerakzeptanz mit Microsoft Dynamics CRM VERTRIEB Effi zienter Vertrieb und verbesserte Abschlussraten durch gezielte Information Die im Diagramm

Mehr

Der Kunde ist nicht alles ohne den Kunden ist alles

Der Kunde ist nicht alles ohne den Kunden ist alles Christian Fravis E-News über Februar 2015 Customer Focus Management 1. Wie können wir Kunden optimal managen? Welche Behandlung wollen eigentlich die Kunden? 2. Tipps und Checklisten: Praktische Beispiele,

Mehr

Wie verbessert man wirksam die Service Qualität durch Enterprise Feedback-Management?

Wie verbessert man wirksam die Service Qualität durch Enterprise Feedback-Management? Wie verbessert man wirksam die Service Qualität durch Enterprise Feedback-Management? Inhalt Einleitung 3 1. Wie läuft es bisher? 4 2. Die richtigen Daten zur richtigen Zeit erheben und nutzen 5 3. Auswertungen

Mehr

Personalisierung in Echtzeit ist einfacher als Sie denken.

Personalisierung in Echtzeit ist einfacher als Sie denken. Personalisierung in Echtzeit ist einfacher als Sie denken. Wenn Sie im Bereich Marketing tätig sind, haben Sie in letzter Zeit bestimmt viel zum Thema Personalisierung gehört. Angesichts der steigenden

Mehr

Quality Software Engineering. MyCardAccount Näher bei Ihren Kunden in jeder Beziehung

Quality Software Engineering. MyCardAccount Näher bei Ihren Kunden in jeder Beziehung Quality Software Engineering MyCardAccount Näher bei Ihren Kunden in jeder Beziehung Die Herausforderung Neue Kundenerwartungen erfüllen und dabei Kosten senken Die Ansprüche der Kreditkarteninhaber steigen.

Mehr

_Beratung _Technologie _Outsourcing

_Beratung _Technologie _Outsourcing _Beratung _Technologie _Outsourcing Das Unternehmen Unternehmensdaten n gegründet 1999 als GmbH n seit 2002 Aktiengesellschaft n 2007 Zusammenschluss mit Canaletto Internet GmbH n mehr als 2000 Kunden

Mehr

Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo

Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo Willkommen Zur MICROSOFT DYNAMICS CRM Online-Demo Donnerstag, 16. Juni 2011 Microsoft Dynamics CRM As A Business Plattform Höhe Integration und Kompatibilität mit anderen Microsoft Produktportfolio Microsoft

Mehr

CRM vs CEM. Was unterscheidet beide voneinander? Präsentiert von Metrinomics. Juni 2015. 2015 Metrinomics GmbH CRM vs CEM 1

CRM vs CEM. Was unterscheidet beide voneinander? Präsentiert von Metrinomics. Juni 2015. 2015 Metrinomics GmbH CRM vs CEM 1 CRM vs CEM Was unterscheidet beide voneinander? Präsentiert von Metrinomics Juni 2015 2015 Metrinomics GmbH CRM vs CEM 1 Hans Jürgen Schmolke Geschäftsführer +49 30 695 171-0 +49 163 511 04 89 h.schmolke@metrinomics.com

Mehr

Drei Strategien, die First-Call-Resolution zu verbessern

Drei Strategien, die First-Call-Resolution zu verbessern Drei Strategien, die First-Call-Resolution zu verbessern Das Messen von Kennzahlen ist allen Managern im Kunden-Service- Bereich ein Begriff. Die meisten von ihnen messen weit mehr als die branchenüblichen

Mehr

4Com Cloud- Solutions

4Com Cloud- Solutions 4Com Cloud- Solutions Creating Service Excellence Das Unternehmen ... Nur wer Geschwindigkeit beherrscht, kann ein Pionier sein... Zukunftsweisende Lösungen. Von Anfang an. 4Com ist Hersteller und Provider

Mehr

Alles für Ihren Erfolg mit Powerleads

Alles für Ihren Erfolg mit Powerleads Seite 1/6 Maklerleitfaden Alles für Ihren Erfolg mit Powerleads Seite 2/6 Mit Hilfe von Powerleads können Sie hohen Kosten durch Neukundenakquise wirkungsvoll begegnen. Denn mit den gelieferten Datensätzen

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

Professionelles Adress- und Kontaktmanagement Richtig informiert. Jederzeit und überall. Von Mitarbeitern, die alle Informationen sofort überblicken. Von Kunden, die davon begeistert sind. Von Unternehmen,

Mehr

STATUS QUO UND ZUKUNFT DES CEM IN DER SCHWEIZ

STATUS QUO UND ZUKUNFT DES CEM IN DER SCHWEIZ STATUS QUO UND ZUKUNFT DES CEM IN DER SCHWEIZ Dr. Frank Hannich Building Competence. Crossing Borders. Helmut Kazmaier Bettina Gehring Agenda 1 CEM als Trend im CRM 2012 2 Kundenorientierung genügt nicht

Mehr

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0

CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 PRODUKTBLATT CA Cross-Enterprise Application Performance Management r2.0 Ganz neue Einblicke in kritische Messdaten für die Datenbank- und Netzwerkperformance sowie die Möglichkeit einer 360-Grad- Ansicht

Mehr

Ist Ihr Unternehmen so kundenzentriert wie Sie glauben? Customer Experience

Ist Ihr Unternehmen so kundenzentriert wie Sie glauben? Customer Experience 1 Der Kunde ist König Der Kunde steht bei uns im Mittelpunkt Für die meisten Unternehmen steht Kundenorientierung an oberster Stelle. Und trotzdem sind die meisten Unternehmen nicht in der Lage, operative

Mehr

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen.

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Software für Macher. Die Welt dreht sich durch jene, die sich die Freiheit nehmen, neue Wege zu gehen. Unsere Vision Wir sind, was wir wissen. Dabei ist das Teilen

Mehr

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach

Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung. heißt jetzt: Weniger kompliziert. Mehr einfach Cloud- CRM mit Deutschland- Garantie. Die Lösung heißt jetzt: Weniger kompliziert Mehr einfach Mehr Sicherheit Mehr Team Mehr finden Mehr individuell Mehr Schnelligkeit Mehr Top Service Mehr Support Mehr

Mehr

Kundenservice heute und die Vertriebsrealität

Kundenservice heute und die Vertriebsrealität Kundenservice heute und die Vertriebsrealität Zahlreiche Faktoren beeinflussen die Erfahrungen, die Kunden machen. Von: Laura Bassett, Director Marketing, Customer Experience und Emerging Technologies,

Mehr

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Lösungsüberblick Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Überblick Technologien wie Cloud Computing, Mobilität, Social Media und Video haben in der IT-Branche bereits eine zentrale Rolle

Mehr

JOHNSON CONTROLS: GLOBALE CRM-INTEGRATION

JOHNSON CONTROLS: GLOBALE CRM-INTEGRATION : GLOBALE CRM-INTEGRATION Die Sparte Building Efficiency von Johnson Controls bietet mit Saratoga CRM Thin Client dem internationalem Vertriebspersonal einen webbasierten Echtzeit-Zugriff auf Daten 2 Johnson

Mehr

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt

Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Plug-n-Play-Lösungen für Ihren Internetauftritt Das Internet bietet unendlich viele Möglichkeiten um sich zu präsentieren, Unternehmen zu gründen und Geld zu verdienen. Fast ohne Aufwand kann jeder dort

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

CRM erfolgreich einführen Worauf es ankommt und was Sie vermeiden sollten. Wolfgang Schwetz

CRM erfolgreich einführen Worauf es ankommt und was Sie vermeiden sollten. Wolfgang Schwetz CRM erfolgreich einführen Worauf es ankommt und was Sie vermeiden sollten Wolfgang Schwetz 27.06.2012 1 CRM Historie 1980 Wandel der Märkte: Nachfragemärkte 1990 CAS: Computer Aided Selling, SFA Salesforce

Mehr

Vorstellung des Trainers

Vorstellung des Trainers Vorstellung des Trainers Martin Seibert, Geschäftsführer der // SEIBERT/MEDIA GmbH aus Wiesbaden Full-Service-Dienstleister Gegründet 1996 ca. 60 Mitarbeiter Website: www.seibert-media.net Blog: http://blog.seibert-media.net

Mehr

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect Bringing Customers and Companies Together Like Never Before Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect 1 Aspect ist der größte Hersteller mit der reichsten Erfahrung, der sich ausschließlich auf

Mehr

Ambit AG Kundenveranstaltung

Ambit AG Kundenveranstaltung Ambit AG Kundenveranstaltung Infor CRM 29.01.2015 Asmus Jacobsen Channel Account Manager DACH Die Fakten im Überblick >$2,8 eine der >3.000 >13.000 >73.000 Mrd. Umsatz größten privaten Technologie- Firmen

Mehr

BUCHERER. station.ch/awards/bucherer

BUCHERER. station.ch/awards/bucherer BUCHERER Bucherer gehört zu den führenden Fachgeschäften für Luxus-Uhren und Schmuck in Europa. Neben der Uhrenmarke Carl F. Bucherer vertritt das Unternehmen zahlreiche renommierte Uhrenbrands und präsentiert

Mehr

Von unserer Vision...

Von unserer Vision... Von unserer Vision... Die SysPrint AG wurde im September 1996 von langjährigen Fachpersonen aus dem IBM-Drucker-Umfeld gegründet und hat sich zum Ziel gesetzt, der kompetenteste Partner für Drucker- und

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

TALENTCHAOS...ODER TALENTMANAGEMENT?

TALENTCHAOS...ODER TALENTMANAGEMENT? TALENTCHAOS...ODER TALENTMANAGEMENT? VS HR GENERALIST HR SPEZIALIST Was ist der Unterschied? HR Generalisten sind die sprichwörtlichen Alleskönner, die nichts richtig können. Ihre Hauptbereiche sind ERP,

Mehr

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60%

Infografik CRM 77% 17% Branchen 1. Handel. Dienstleistung. Fertigung. Top 5 Probleme 1. Top 5 Ziele 2. Top 5 Einsatzarten 3. Top 5 Empfehlungen 1 60% Infografik CRM 77% Dienstleistung Branchen 1 6% Handel 17% Fertigung Top 5 Ziele 2 Top 5 Probleme 1 Verbesserung Datenqualität 60% Datenqualität 36% Vereinheitlichung der Systeme 55% Aufwand zur Datenpflege

Mehr

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management Lösungen von ERM sind flexible Komplettlösungen, mit denen Sie Ihre

Mehr

Solidpro Support- Richtlinien

Solidpro Support- Richtlinien Solidpro Support- Richtlinien Inhalt Support-Anfrage 2 Online-Übermittlung 2 Telefonische Übermittlung 4 Eskalation 5 Eskalation Erste Schritte 5 Wann und wie eskaliere ich eine Support-Anfrage? 5 Welche

Mehr

«Das Kundenunternehmen bauen» Ergebnisse der Umfrage vom Mai 2014 Autoren: Tom Buser, Carolina Imburgia

«Das Kundenunternehmen bauen» Ergebnisse der Umfrage vom Mai 2014 Autoren: Tom Buser, Carolina Imburgia «Das Kundenunternehmen bauen» Ergebnisse der Umfrage vom Mai 2014 Autoren: Tom Buser, Carolina Imburgia YukonDaylight 2014 Inhalt Aufbau und Inhalt Seite 3 Methode und Auswertung Seite 4 Bausteine für

Mehr