Softwareprogramm für das technische Gebäudemanagement

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Softwareprogramm für das technische Gebäudemanagement"

Transkript

1 Softwareprogramm für das technische Gebäudemanagement

2 hausmanager Surf your FM INHALTSVERZEICHNIS Was ist der Hausmanager?... 3 Der hausmanager ist die Komplettlösung für Ihr Gebäudemanagement!... 3 Anwendungsbeispiele... 4 Die einzelnen Funktionsgruppen... 7 Grunddaten und Dokumentenverwaltung... 7 Kontroll- und Wartungspläne... 8 Arbeits- & Personalplanung Reklamationsmanagement Auftragsmanagement Inventarverwaltung und Zählerstanderfassung Kalkulation & Auswertung Techniker App Ihr Instandhaltungssystem im Internet Schnittstellen Bedienerfreundlichkeit Systemanforderungen Anwender + Referenzen Kontakt

3 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung WAS IST DER HAUSMANAGER? Der hausmanager ist ein Softwaresystem für die Organisation des technischen Gebäudemanagements. Der hausmanager unterstützt Sie bei der Betreuung der Einzelimmobilie genauso wie bei standortübergreifenden Betreuung großer Immobilienbestände und Anlagen. Als Gebäudemanagementportal im Internet oder Ihren Firmennetzwerk bündelt der hausmanager alle Informationen zu Ihren Immobilien und Anlagen und stellt die Informationen dort bereit wo Sie benötigt werden. DER HAUSMANAGER IST DIE KOMPLETTLÖSUNG FÜR IHR GEBÄUDEMANAGEMENT! 3

4 hausmanager Surf your FM ANWENDUNGSBEISPIELE Hausverwaltung Daten zum Standort A 4

5 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung Sozialeinrichtungen, Gewerbe, Schulen, Hotels.. 5

6 hausmanager Surf your FM Hausmeisterdienste und FM-Dienstleister 6 software.de

7 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung DIE EINZELNEN FUNKTIONSGRUPPEN GRUNDDATEN UND DOKUMENTENVERWALTUNG In dem hausmanager werden die zu betreuenden Liegenschaften in einer übersichtlichen Baumstruktur abgebildet. Zur Darstellung stehen dem Nutzer insgesamt 4 Ebenen zur Verfügung. Es können beliebig viele Gebäude, Einheiten und Räume zu einer Liegenschaft angelegt werden. Zu den einzelnen Liegenschaften, Gebäuden und Einheiten können detaillierte Informationen wie Lagepläne, Ansichten (Fotos) und weitere Dokumente (Besprechungsprotokolle, Mietverträge, etc.) hinterlegt werden. Zusätzlich können Daten wie: - Grundfläche, Nutzer, Gebäudenummer, Liegenschaftstyp, GPS- Koordinaten, etc. zugeordnet werden. Jeder Ebene können Bauteile, Anlagen und Einrichtungsgegenstände zugeordnet werden. Durch eine intelligente Nutzerverwaltung kann die Anzeige der Liegenschaften für einzelnen Nutzer nur auf die für ihn freigegebenen Liegenschaften beschränkt werden. Adressen von Leistungsempfänger (Lieferanten, Wartungsfirmen, etc.), Mietern, Eigentümern und Rechnungsempfänger können pro Objekt oder Einheit erfasst und in Auftragsscheinen separat ausgewiesen werden 7

8 hausmanager Surf your FM KONTROLL- UND WARTUNGSPLÄNE Eine der wesentlichen Grundaufgaben des Gebäudemanagements ist die Verkehrssicherung. Der hausmanager unterstützt Sie bei der Erstellung von Kontroll- und Wartungsplänen für Ihre Gebäude und technische Anlagen und der Überwachung der fristgerechten Ausführung. FRISTENKALENDER INKLUSIVE Zur Erstellung von Kontroll- und Wartungsplänen wird der Hausmanager mit einer umfangreichen Fristendatenbank ausgeliefert. In dieser Datenbank sind zu den wichtigsten Bauteilen und technischen Anlagen eines Gebäudes die aktuellen gesetzlichen sowie herstellerspezifische Vorschriften und Kontrollfristen enthalten. Die Fristendatenbank kann vom Nutzer individuell angepasst und erweitert werden. 8

9 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung EINFACHE ERSTELLUNG ANGEPASSTER FRISTENPLÄNE Mit dem programminternen Gebäudekonfigurator wird die spezifische Gebäudekonstruktion, technische Ausstattung und das vorhandene Inventar eines jeden Gebäudes schnell und einfach erfasst. Für die im jeweiligen Gebäude ausgewählten Anlagen und dem erfassten Inventar werden die notwendigen Kontroll- und Wartungsfristen aus der zentralen Fristendatenbank automatisch übertragen und zu gebäudespezifischen Kontroll- und Wartungsplänen verarbeitet. TERMINÜBERWACHUNG, FORECAST UND NACHWEIS Mit der Gebäudemanagement-Software hausmanager werden sämtliche Wartungen und Kontrollen mit Fälligkeitstermin, fristgerecht angezeigt. Der Nutzer kann dabei zwischen unterschiedlichen Anzeigen wählen und sich die Termine nach Fälligkeit, Gebäude und Anlage, Tätigkeitsart oder Priorität anzeigen lassen. Eine Vorschau über einen beliebigen Zeitraum sowie die Dokumentation zu durchgeführten Wartungen und Kontrollen pro Anlage oder Gebäude sind ebenso möglich wie die Markierung der Tätigkeiten nach aktueller Fälligkeit in Ampelfarben. FOLGETERMIN IN ABHÄNGIGKEIT DER ERLEDIGUNG Der hausmanager unterstützt sowohl die automatische Planung von Folgeterminen in Abhängigkeit der Erledigung eines Termins als auch die stichtagbezogene Terminplanung, zu fest vorgegebenen Terminen. Berücksichtigte Vorschriften und Richtlinien Wasserhaushaltsgesetz Technische Regeln Arbeitsstättenverordnung (AStV) Berufsgenossenschaftliche Vorschriften (BGV) Technische Regeln für Aufzüge (TRA) + Aufzugsverordnung Vorschriften und Angaben zur Kontrolle und Wartung von Herstellern von Baustoffen, Bauteilen und haustechnischen Anlagen 9

10 hausmanager Surf your FM ARBEITS- & PERSONALPLANUNG Ein wesentlicher Vorteil der Gebäudemanagement-Software hausmanager gegenüber anderen Gebäudemanagement-Software Lösungen ist eine integrierte Einsatzplanung für Ihr technisches Personal. Mit dem hausmanager planen Sie wiederkehrende Aufgaben, erfassen zusätzliche Reparaturanfragen und erstellen daraus Tages- und Wochenpläne für Ihre Hausmeister, Haustechniker, Gartenpflege- und Reinigungskräfte. Mit der Gebäudemanagement-Software hausmanager erstellen Sie Arbeitspläne und überwachen die ordnungsgemäße Ausführung. Die Arbeitspläne können pro Mitarbeiter, Team oder Tour als Tages- oder Objektpläne in Listenform ausgedruckt oder auf einem mobilen Endgerät (Techniker App) zu Verfügung gestellt werden. Erledigte Arbeiten werden mit Zeit, Ort und Dauer erfasst und ermöglichen so einen optimalen Tätigkeitsnachweis sowie umfangeiche Auswertungsmöglichkeiten. 10

11 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung VERANTWORTLICHER Pro Gebäude oder Anlage kann im hausmanager festgelegt werden, welcher Mitarbeiter, welches Team oder Tour für bestimmte Aufgabenbereiche (Gewerk) zuständig ist. Fällt eine Aufgabe aus dem zugewiesenen Aufgabenbereich in dem Gebäude an, wird diese automatisch in die Arbeitsplanung des zuständigen Mitarbeiters oder Teams übernommen. Ein einfacher Wechsel des Verantwortlichen aufgrund von Urlaub oder Krankheit ist jederzeit möglich. FRISTGERECHTE BERÜCKSICHTIGUNG WIEDERKEHRENDER ARBEITEN Zu jeder Liegenschaft und jeder Anlage können Leistungsverzeichnisse mit regelmäßig auszuführenden Leistungen im hausmanager hinterlegt werden. Die Gebäudemanagement- Software hausmanager berechnet dazu automatisch die Fälligkeit der einzelnen Aufgaben und übernimmt diese bei Fälligkeit in die aktuelle Arbeitsplanung des verantwortlichen Mitarbeiters. 11

12 hausmanager Surf your FM KEIN ZEITVERZUG BEI DER BEARBEITUNG VON DRINGENDEN AUFGABEN Störmeldungen sowie unerledigte Aufgaben werden Mitarbeitern zur Erledigung zugewiesen und in die aktuelle Tagesplanung des Mitarbeiters mit aufgenommen. Neue Aufgaben werden im hausmanager direkt nach Zuweisung an den Mitarbeiter auf seinem Endgerät angezeigt. Damit ist eine Anpassung der Tagespläne noch während der Ausführung möglich. 12 software.de

13 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung TÄTIGKEITSNACHWEIS UND ARBEITSZEIT Die Gebäudemanagement-Software hausmanager dokumentiert nachweisbar alle ausgeführten Arbeiten. Zu jeder erledigten Aufgabe wird das Ausführungsdatum, die Ausführungsdauer sowie der Ausführende erfasst. Bei Nutzung der TechnikerApp erfolgt durch einen manipulationssicheren GPS-Stempel zusätzlich der Nachweis, dass der Mitarbeiter tatsächlich vor Ort war. Zur Auswertung und Abrechnung der ausgeführten Tätigkeiten stehen umfangreiche Reports zur Verfügung. Listen und Reports Tägliche Arbeit Arbeitslisten für fällige Kontrollen, Wartungen, Reparaturen und Erneuerungen Arbeitspläne nach Gewerken, Firmen, Mitarbeitern sortiert für den nächsten Tag, die nächste Woche oder den nächsten Monat Status zu angezeigten Reklamationen (Mängelverfolgung) Welche Arbeiten stehen für die ausgewählte Firma aktuell an? Welche Heizungsanlage befindet sich im ausgewählten Objekt In welchen Objekten befindet sich noch eine Heizungsanlage eines bestimmten Typs Welche Arbeiten wurde bisher alles an der Heizung im gewählten Objekt durchgeführt (Historie) Auswertung Liste über alle offenen Kontrollen, Reparaturen und Wartungen Welche Arbeiten wurden im letzten Monat / Jahr durchgeführt Welche Leistungen hat der Hausmeister, Elektriker. im gewählten Zeitraum erbracht Welche Kosten sind pro Aufgabe entstanden Investitionsplanung / Instandhaltungsrücklage Welche größeren Instandhaltungsarbeiten sind in den nächsten Jahren fällig Welche Soll-Kosten entstehen Welche Bauteile sind im nächten Jahr /Jahren zu wechseln 13

14 hausmanager Surf your FM REKLAMATIONSMANAGEMENT Die Gebäudemanagement-Software hausmanager wird eingesetzt, wenn es darauf ankommt aufgetretene Schäden schnell und einfach zu erfassen, die Schadensbeseitigung zu beauftragen und die fristgerechte Ausführung zu überwachen. Durch Nutzung von WEB- Technologien bei der Entwicklung des hausmanager können Sie Formulare für die Schadenserfassung auf Ihrer WEB-Site einbinden, Rückinformationen zum Bearbeitungsstatus von Schadens via automatisch versenden lassen sowie Aufträgen zur Schadensbeseitigung papierlos abwickeln. Das Reklamationsmanagement des hausmanager teilt sich in die Bereiche Erfassung, Bearbeitung und Überwachung / Dokumentation auf. ERFASSUNG Die Eingabe von Schäden und zusätzlichen Aufgaben erfolgt über den net-haus Ticker, einem einfach zu bedienenden Schadenerfassungsformular das auf einer Website oder im Firmennetzwerk zur Verfügung gestellt wird. Meldungen werden von dem Mieter, Eigentümer oder Mitarbeiter in das Formular eingetragen. Nach Erfassung wird ein Bestätigungsticket über den Eingang der Meldung an den Mieter oder Eigentümer versandt. Mit der zusätzlich aktivierbaren "Schichtansicht" werden den Mitarbeitern bereits gemeldete Schäden angezeigt und Doppeleintragungen vermieden. 14

15 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung BEARBEITUNG Eingehenden Meldungen werden im Meldungseingang der Gebäudemanagement-Software hausmanager automatisch auf die einzelnen Objekte aufgeteilt und in das Auftragsmanagement übergeben. Die Aufträge können von hier direkt an den zuständigen Techniker oder Hausmeister zur Bearbeitung weitergeleitet, für eine spätere Erledigung vorgemerkt oder zu Aufträgen für externe Dienstleister verarbeitet und an diese versandt werden. ÜBERWACHUNG / DOKUMENTATION Zu jedem Auftrag werden im hausmanager ein Soll-Erledigungsdatum und eine Priorität hinterlegt. Nicht erledigte Aufträge werden nach Fälligkeit und Priorität aufgelistet. Außerdem wird auf überfällige Aufträge besonders hingewiesen. Mit Hilfe des Reportingtools können alle Aufträge nach Fälligkeit, Erledigung und Verantwortlichkeiten sortiert und überfällige Aufträge angemahnt werden. 15

16 hausmanager Surf your FM AUFTRAGSMANAGEMENT Die Gebäudemanagement-Software hausmanager verfügt über ein leistungsfähiges Auftragsmanagement mit dem Sie die Beauftragung und Ausführung anstehender Aufgaben organisieren und überwachen. Neben der Zuweisung fälliger Aufgaben an interne Mitarbeiter können direkt aus dem Gebäudemanagementsystem hausmanger auch externe Unternehmen mit der Ausführung von Leistungen beauftragt werden. Durch Vorgabe von Soll-Kosten, Ausführungszeiten als auch der Nutzung standardisierter Auftragsformulare wird eine Rechtssicherheit bei der Vergabe von Aufträgen geschaffen. Die fristgerechte Ausführung der Aufträge wird über ein Ampelsystem überwacht. Auf kritische Vorgänge wird gesondert hingewiesen. Jeder Auftrag wird nach Erledigung im hausmanager dauerhaft in der Historie abgelegt. GENERIERUNG VON ARBEITSAUFTRÄGEN Mit dem hausmanager können Sie Arbeitsaufträge schnell und unkompliziert ausgegeben und an den zugewiesenen Auftragnehmer versenden. Die Arbeitsaufträge können dabei in Form eines digitalen Fax, per oder aber klassisch als gedrucktes Dokument ausgegeben werden. Optional kann einem Unternehmen auch ein eingeschränkter Programzugriff zum Direktabruf von Aufträgen eingeräumt werden. Pro Gebäude und Gewerk zuordenbare Firmenlisten ermöglichen eine automatische Auswahl des Auftragnehmers. Die Erstellung mehrere Arbeitsaufträge pro Aufgabe, die Abforderungen von Angeboten und die Planung und Beauftragung von Folgearbeiten sind ebenfalls Bestandteil des Auftragsmanagement des hausmanager. 16

17 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung ÜBERWACHUNG VON AUFTRÄGEN Mit der integrierten Übersicht erhalten Sie einen Überblick über den Bearbeitungsstatus aller beauftragten Maßnahmen. Zu jedem Objekt, jedem Mitarbeiter sowie jeder Fremdfirma erkennen Sie auf einem Blick, wie viele Aufgaben in den Objekten aktuell in Bearbeitung sind. Eine Ampel zeigt das Alter der Aufgaben an und weist auf kritische Vorgänge hin. DOKUMENTATION Der Durchlauf eines Auftrags wird im hausmanager umfassend dokumentiert. Die dem Auftrag zugrundeliegende Schadensmeldung und die Information wer die Aufgabe wann erledigt hat, wird in der Aufgabenhistorie abgespeichert. Dokumente wie Schadensbilder, Angebote und Aufträge können zusätzlich abgelegt werden. Mit Hilfe der umfangreichen Reportfunktionen wird ihr Auftragsmanagement transparent. Sie können sich Historien zu Bauteilen ausgeben, Auswertungen zu realisierten, vergebenen und noch nicht vergebenen Aufträgen pro Objekt oder Firma anzeigen lassen oder nach einzelnen Aufträgen gezielt suchen. 17

18 hausmanager Surf your FM INVENTARVERWALTUNG UND ZÄHLERSTANDERFASSUNG Das Wissen, welche technische Einrichtung, Möblierung und Ausstattung in den Objekten vorhanden ist, ermöglicht eine zielgenaue Wartungs-, Instandhaltung und Investitionsplanung und spart zusätzlich Zeit bei der Behebung von Störungen. Mit der Gebäudemanagement-Software hausmanager erfassen und verwalten Sie die komplette Ausstattung, Ihre technischen Anlagen sowie das Inventar Ihrer Immobilien. INVENTARERFASSUNG UND DOKUMENTATION Mit der Gebäudemanagement-Software hausmanager können Sie die komplette Ausstattung Ihrer Objekte erfassen und verwalten. Zu jedem hinterlegten Einrichtungsgegenstand können Inventarnummer, Informationen zum Hersteller, Typ, Bezeichnung und Einbaudatum sowie zusätzliche Dokumente wie Einbau- und Bedienungsanleitungen, Lieferscheine, Prüfprotokolle, Wartungsverträge und Zeichnungen abgelegt werden. Zusätzlich können pro Bauteil Prüf- und Wartungsfristen sowie die Gewährleistungsdauer hinterlegt und mit dem hausmanager überwacht werden. Umfangreiche Reports ermöglichen die Ausgabe von Inventarlisten, geordnet nach Kriterien wie Ausstattung pro Raum oder Gebäude sowie Ausgabe aller Bauteile eines bestimmten Typs. 18

19 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung ZÄHLER UND ZÄHLERSTÄNDE Sind als Inventargegenstände Zähler hinterlegt, so können regelmäßig Zählerstände im hausmanager erfasst und ausgewertet werden. Zu jedem Zähler können mehrere Ableseintervalle hinterlegt werden. Darüber hinaus ermöglicht der hausmanager die Überwachung der Eichfristen und einen fristgerechten Hinweis auf einen notwendigen Zählerwechsel. Ist eine Ablesung fällig, wird die Aufgabe in die Arbeitsplanung des zuständigen Mitarbeiters übernommen. Bei Nutzung der TechnikerApp können die Zählerstände direkt vor Ort mobil erfasst werden. 19

20 hausmanager Surf your FM KALKULATION & AUSWERTUNG Mit der Gebäudemanagement-Software hausmanager behalten Sie jederzeit den überblick über die Kosten für die technische Gebäudebetreuung. Der hausmanager unterstützt Sie bei der Aufstellung mittel- und langfristiger Investitionsplanungen und der überwachung des aktuellen Budgets. BUDGETIERUNG Zu jeder geplanten Aufgabe können Sollkosten im hausmanager manuell hinterlegt oder auf Grundlage vorgegebener Stunden-, Massen-, und Materialansätze ermittelt werden. Da jede Aufgabe zusätzlich mit einem geplanten Ausführungsdatum versehen ist, können Sie sich den kalkulierten Gesamtaufwand aller Aufgaben in einem bestimmten Zeitraum anzeigen lassen. Durch zusätzliche Filterung nach Art der Tätigkeit sowie Objekten können zum Beispiel detaillierte Investitionsplanungen für Reparaturen und Erneuerungen erzeugt und der Aufwand für laufende Wartungen angezeigt werden. KOSTENERFASSUNG Ist eine Aufgabe erledigt, kann neben der Ausführungszeit auch die benötigte Dauer, das benötigte Material und bei Fremdleistungen die Rechnungssumme erfasst und ausgewertet werden. SOLL-IST VERGLEICH Sie können sich aktuell oder über einen beliebigen Zeitraum die geplanten Kosten (Soll- Kosten) und die tatsächlich angefallenen Kosten (Ist-Kosten) anzeigen lassen und damit die Einhaltung des Budgets überwachen. Weitere Reportfunktionen im hausmanager ermöglichen die Ausgabe des Jahresumsatzes von Fremdgewerken, die Anzeige der Arbeitszeit pro Mitarbeiter und eine Aufstellung zusätzlich ausgeführter Leistungen pro Objekt. 20

21 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung TECHNIKER APP Mit der Techniker App, dem hausmanager für mobile Endgeräte, werden Hausmeister, Techniker und sonstige Servicekräfte erstmals in die Lage versetzt, aktuelle Arbeitspläne mit Ihrem Mobilfunkgerät von unterwegs abzurufen und ausgeführte Arbeiten direkt vor Ort zu erfassen. Mit der Nutzung der Techniker App gehören gedruckte Arbeitszettel und Tourenpläne sowie ein manueller Tätigkeitsnachweis der Vergangenheit an. Neben der Programmnutzung mit PC, Tablet-PC und Netbook ermöglicht die Techniker App die Nutzung mit handelsüblichen Smartphones. Dabei wurde die Techniker App speziell auf die Belange der Arbeitsplanung und Tätigkeitserfassung von Hausmeistern und Technikern angepasst. 21

22 hausmanager Surf your FM AKTUELLE AUFGABENLISTEN Mit dem Gebäudemanagementsystem hausmanager werden die Aufgaben in der Zentrale/Büro geplant und dem zuständigen Mitarbeitern zugewiesen. Das mobile Endgerät zeigt dem Mitarbeiter die aktuellen Tages- oder Wochenaufgaben an und fragt dabei in regelmäßigen Abständen ab, ob neue Aufgaben vorhanden sind. Wird eine Aufgabe vor Ort als erledigt gesetzt, erfolgt automatisch der Austrag der Aufgabe aus der Aufgabenliste des Mitarbeiters in der Zentrale. Zu jeder erledigten Aufgabe kann zusätzlich die benötigte Zeit sowie das verbrauchte Material angezeigt werden. ZUSATZLEISTUNGEN UND ZÄHLERSTÄNDE Neben der Bearbeitung von geplanten Aufgaben können vor Ort Zählerstände aufgenommen werden. Zur Vermeidung von Falscherfassungen wird zu jedem Zähler die Zählernummer sowie die letzte Ablesung angezeigt und der Eingabewert logisch geprüft. Werden vor Ort zusätzliche Leistungen ausgeführt, können diese ebenfalls mit Angabe zur Zeit und dem verbrauchten Material mit der Techniker App erfasst und bequem über die Zentrale abgerechnet werden. STANDORTERFASSUNG PER GPS Optional kann zu jeder erledigten Aufgabe der aktuelle Standort des Mitarbeiters metergenau erfasst werden. Weicht der Ist-Standort vom Soll-Standort ab erfolgt ein Hinweis in der Zentrale. 22

23 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung IHR INSTANDHALTUNGSSYSTEM IM INTERNET Der hausmanager kann sowohl im Netzwerk des Unternehmens als auch auf einen WEB- Server installiert werden. Die Installation auf einen WEB-Server ermöglicht den Programmzugriff mit mobilen und festen PC`s oder mobilen Endgeräten (PDA, Handy, Blackberry)von überall. So kann der Hauswart vor Ort sein Tages- oder Wochenplan einsehen und bearbeiten, der Eigentümer sich über den aktuellen Instandhaltungszustand informieren und die Handwerker nach aktuellen Aufträgen für sich suchen. Die Bereitschaft löst im Notfall von zu Hause Arbeitsaufträge aus und überwacht die Abwicklung. Es ist weiterhin möglich mit dem mobilen Endgerät Zählerstände direkt dem jeweiligen Zähler zuzuordnen. Später können Sie dann die Verbräuche pro Objekt/Liegenschaft/Einheit ausgeben. Der Techniker vor Ort kann alle seine offenen Aufgaben tagesaktuell einsehen und bearbeiten. Der Bearbeitungsstatus wird vom Techniker hinterlegt und ist sofort im Hauptprogramm ersichtlich. Zusätzlich kann der Techniker zusätzliche Aufgaben (ungeplant) als Tagesaufgabe eingeben. Jeder Aufgabe kann die benötigte Zeit, Kosten für Material und zusätzliche Bemerkungen auf einfache Weise hinterlegt werden. SCHNITTSTELLEN Für viele Hausverwaltungsprogramme und weitere kaufmännische Softwareprogramme stehen Schnittstellen zum laufenden Datenaustausch Optional zur Verfügung. Eine Übernahme von Adress- und Objektdaten aus Excel, Outlook oder anderen Datenbankanwendungen ist Optional möglich. Genauere Informationen erhalten Sie von einem unserer kompetenten Mitarbeiter. 23

24 hausmanager Surf your FM BEDIENERFREUNDLICHKEIT Durch eine Reihe von Maßnahmen ist die Einführung und Bedienung des Hausmanager besonders nutzerfreundlich und mit einem geringen Einarbeitungsaufwand verbunden. Maßnahmenkatalog, umfangeiche Stammdatenbank mit Kontroll- und Wartungsrhythmen (VDMA, DIN, Herstellervorschriften) zu allen wesentlichen Gebäudeteilen und technischen Anlagen sind im Programm bereits enthalten. Der Maßnahmenkatalog kann individuell erweitert werden. Ausstattung by work, bauliche und technische Ausstattungen sowie Einrichtungen von Gebäuden und Anlagen können jederzeit nachträglich in das Programm eingegeben werden. WEB-Anwendung, standortunabhängiger Überalllzugriff auf das Programm via Internet über PC, Laptop, PDA oder Handy. Ticketsystem, Eingabe von Störmeldungen direkt vor Ort via Internet oder Mobiltelefon. 24

25 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung SYSTEMANFORDERUNGEN NUTZUNG DER SOFTWARE IM INTERNET PC oder Laptop Internetzugang Browser Optional Drucker für die Ausgabe NUTZUNG DER SOFTWARE IM FIRMENNETZWERK PC mit MS Windows XP, Vista, Windows 7 oder Windows Server ab 2000 Internet Information Services (mind. Version 5.0) ASP.Net Unterstützung - Internet Information Services mind. 300 MB freier Festplattenspeicher mind. 100 Mbps Netzwerkanbindung 25

26 hausmanager Surf your FM ANWENDER + REFERENZEN In den vergangenen Jahren haben sich Unternehmen unterschiedlicher Branchen für den Einsatz des hausmanager entschieden. Motivation unserer Anwender zum Einsatz des hausmanager ist das Ziel, ein strukturiertes System zur Steuerung und Dokumentation der Instandhaltung von Gebäuden und technischen Anlagen zu schaffen. Mit dem Einsatz des Hausmanager werden Sie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Ihrem Unternehmen initialisieren. Sie schaffen eine erhöhte Transparenz Ihrer Unternehmensprozesse, festigen die Abläufe und steigern die Zufriedenheit von Mitarbeitern und Kunden. Vorteile im Überblick: Erhöhung und optimale Nutzung der Lebensdauer von Anlagen und Geräten Verbesserung der Betriebssicherheit Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit Optimierung von Betriebsabläufen Reduzierung von Störungen Vorausschauende Planung von Kosten REFERENZEN (AUSZUG) - ASB Hessen Service GmbH - HTW Berlin - ancora Marina GmbH & CO KG - Lebenshilfe Bremen e.v. - Bäckerei Härdtner GmbH - PS Parkhausservice Nürnberg - Diakoni-Werkstätten Halberstadt ggmbh - SEGRO Germany GmbH - Entsorgungsbetriebe Lübeck - Sportpark Leverkusen - Estrel-Hotel Berlin - Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.v. - Ev. Krankenhaus KEH-Berlin - HMSK Hausmeisterservice e.k. - Haus- und Gartenservice Betke - Zoologischer Garten Rostock 26

27 Planung Organisation Dokumentation der Wartung und Instandhaltung KONTAKT net-haus GmbH Dietzgenstr Berlin Tel: Fax: Geschäftsführer: Stefan Wenzel HRB-Nummer: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Ust.-IdNr. DE

KOOM Kommunales Objektmanagement. Gebäudeverwaltung mit Reklamationsmanagement im kommunalen Raumbezug

KOOM Kommunales Objektmanagement. Gebäudeverwaltung mit Reklamationsmanagement im kommunalen Raumbezug KOOM Kommunales Objektmanagement Schnittstelle zwischen GISAL und hausmanager Gebäudeverwaltung mit Reklamationsmanagement im kommunalen Raumbezug Kooperationsprojekt Wer entwickelt den hausmanager? Gründung:

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung

Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Mehr

Einfach. Revolutionär. HomeCom Pro von Junkers.

Einfach. Revolutionär. HomeCom Pro von Junkers. Einfach. Revolutionär. HomeCom Pro von Junkers. 2 HomeCom Pro Lüftung Smart Home Bewegungsmelder Unterhaltungselektronik Rauchmelder Haushaltsgeräte Einzelraumregelung Jalousiensteuerung Beleuchtung Alarmanlage

Mehr

Schnittstelle SAP. - Schnittstelle SAP

Schnittstelle SAP. - Schnittstelle SAP Schnittstelle SAP - Schnittstelle SAP K3V 3.0 Energiewirtschaft als technische Ergänzung zu SAP als führendes ERP-System K3V 3.0 kann problemlos mit einem ERP-System wie z.b. SAP zusammenarbeiten, auch

Mehr

BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS

BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS INDIVIDUELLE RESSOURCENPLANUNG FÜR WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSUNTERNEHMEN DIE ZUSAMMENFÜHRUNG VON PLANUNGSPROZESSEN; EINE ZENTRALE INFORMATIONSBASIS UND EIN VERLÄSSLICHES AUFTRAGS-

Mehr

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Mietmanagement Property Management www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Miet- und Property Management Übersicht Miet- und Property

Mehr

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11 November 11 Plan 3000 2013 Die Kapazitäts- und Arbeitsplanung perfekt für das produzierende Gewerbe. Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Kapazitäts- und Arbeitsplanung Plan 3000 Kapazitäts- und Arbeitsplanung

Mehr

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter

Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Die mobile Qualitätskontrolle für Facility Manager, Gebäude- und Hausverwalter Klare Sicht durch transparente Dienstleistungen Qualitäts- und Service-Check Leistungsund Zustandskontrolle modular und flexibel

Mehr

Software zum Registrieren und Auswerten von Projektzeiten im Netzwerk

Software zum Registrieren und Auswerten von Projektzeiten im Netzwerk Software zum Registrieren und Auswerten von Projektzeiten im Netzwerk DS Projekt ist eine Software zum Erfassen und Auswerten von Projektzeiten. Sie zeichnet sich durch eine besonders schnelle und einfache

Mehr

Handbuch Schulungsdatenbank

Handbuch Schulungsdatenbank Handbuch Schulungsdatenbank Inhaltsverzeichnis Hinweise... 3 Überblick... 4 Themen... 5 Schulungsprogramm Verwalten... 6 Details... 7 Schulungsprogramm bearbeiten... 9 Anstehende Termine... 10 Schulungen

Mehr

Obserwando PMS Die Zukunft beginnt jetzt. Das papierlose Büro

Obserwando PMS Die Zukunft beginnt jetzt. Das papierlose Büro Obserwando PMS Die Zukunft beginnt jetzt Das papierlose Büro Kurzübersicht wie Sie das Handling mit Auftrag, Lieferschein, Reparaturbericht und Stundenzettel ab sofort optimal gestalten können. 2011-2013

Mehr

E-QUALI E-QUALI ELEKTRONISCHES QUALITÄTSSICHERUNGSSYSTEM. Stand 01.11.2014. CZ Computer Am Fohlengarten 12B 85764 Oberschleißheim. www.czcomputer.

E-QUALI E-QUALI ELEKTRONISCHES QUALITÄTSSICHERUNGSSYSTEM. Stand 01.11.2014. CZ Computer Am Fohlengarten 12B 85764 Oberschleißheim. www.czcomputer. E-QUALI ELEKTRONISCHES QUALITÄTSSICHERUNGSSYSTEM Stand 01.11.2014 VORWORT Ein wirkungsvolles Qualitätssystem bringt mehr als es kostet! Durch höhere Kundenzufriedenheit stabilisieren Sie ihren Marktanteil

Mehr

etask.inventur Funktionsbeschreibung Funktionskatalog Seite 1

etask.inventur Funktionsbeschreibung Funktionskatalog Seite 1 Seite 1 Funktionsbeschreibung Sie benötigen einen detaillierten Nachweis über die vorhandene mobile oder ortsfeste Ausstattung? Sie haben die Aufgabe die gebuchten Anlagegüter aus der Buchhaltung mit der

Mehr

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung

BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung BSS Business Solutions for Services GmbH Lösungen für Wartung & Instandhaltung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen- Lösung auf Basis von Microsoft Dynamics

Mehr

myfactory.geräteverwaltung

myfactory.geräteverwaltung Dokumentation: Geräteverwaltung Seite 1 von 8 EDV-Service Olaf Börner myfactory.geräteverwaltung Inhaltsverzeichnis Zweck des Zusatzmoduls... 1 Integration in die myfactory.businessworld... 1 Stammdatendialog...

Mehr

Professionelle Dienstplanung einfach gemacht

Professionelle Dienstplanung einfach gemacht Professionelle Dienstplanung einfach gemacht Die Startseite von e-timer basic empfängt Sie mit übersichtlichen fünf Registerkarten und einer Terminübersicht für aktuelle Mitarbeiter-Termine. An der rechten

Mehr

NetDocu 3.0. Automatische Netzwerk-Dokumentation und Asset-Management.

NetDocu 3.0. Automatische Netzwerk-Dokumentation und Asset-Management. Automatische. Kurzer Überblick NetDocu - automatische Netzwerkdokumentation Inventarisierung und Asset-Management NetDocu ist das ideale Tool für Administratoren, IT-Mitarbeiter, Datenschutzbeauftragte

Mehr

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Datenerfassung > Stand-alone > als Datenlieferant für CAFM > voll synchronisiert mit KeyLogic

Mehr

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst

ShareForm. Die flexible Lösung für den Außendienst ShareForm Die flexible Lösung für den Außendienst Point of Sale Merchandising Facility-Management Sicherheitsdienste Vending-Automatenwirtschaft Service- und Reparaturdienste Was ist ShareForm? Smartphone

Mehr

sellmore Project-Suite für Sage CRM

sellmore Project-Suite für Sage CRM App für Sage CRM sellmore Project-Suite für Sage CRM Projektmanagement - einfach, professionell und übersichtlich Die App Mit der sellmore Project- Suite für Sage CRM können Sie Projekte strukturieren,

Mehr

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen 1 Überblick Wartungs- und Supportleistungen Metaways Tine 2.0 Wartungs- und Support Editionen: LEISTUNGEN BASIC BUSINESS PROFESSIONAL SW Wartung ja ja ja Ticketsystem

Mehr

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch ::

:: Anleitung First Connection 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung First Connection

Mehr

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise

A-Plan 12.0. Zeiterfassung 2.0. Ausgabe 1.1. Copyright. Warenzeichenhinweise A-Plan 12.0 Zeiterfassung 2.0 Ausgabe 1.1 Copyright Copyright 1996-2014 braintool software gmbh Kein Teil dieses Handbuches darf ohne ausdrückliche Genehmigung von braintool software gmbh auf mechanischem

Mehr

CRM. Weitere Schritte

CRM. Weitere Schritte CRM Weitere Schritte 1. Allgemein... 3 2. Anpassen der Auswahllisten... 3 3. Aufgabenverwaltung... 4 4. Web2Lead... 6 4.1 Erstellen Sie ein individuelles Kontaktformular...6 4.2 Optionen...6 4.3 Benachrichtigungen...7

Mehr

VORWORT... 2 HELPDESK... 3 ESKALATIONSSTUFEN... 6

VORWORT... 2 HELPDESK... 3 ESKALATIONSSTUFEN... 6 Inhaltsverzeichnis VORWORT... 2 HELPDESK... 3 ESKALATIONSSTUFEN... 6 SERVICEMANAGEMENT... 7 AUSWAHL EINES TECHNIKERS... 8 ES WEB... 9 ANLAGENINFORMATIONEN IM ES WEB... 10 OPTIMIERUNGEN VON ES WEB FÜR MOBILE

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

FMWizard 2007. Beratung für Software Jörg Höhn. Softwarelösung für die Ausschreibung von Serviceleistungen im Facility Management

FMWizard 2007. Beratung für Software Jörg Höhn. Softwarelösung für die Ausschreibung von Serviceleistungen im Facility Management Beratung für Software Jörg Höhn FMWizard 2007 Softwarelösung für die Ausschreibung von Serviceleistungen im Facility Management Beratung für Software Jörg Höhn 51429 Bergisch Gladbach 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

P E R S O N A L E I N S AT Z P L A N U N G und Dienstübersicht

P E R S O N A L E I N S AT Z P L A N U N G und Dienstübersicht DM APS S O F T W A R E L Ö S N G E N für die Verwaltung, Abrechnung, Planung und Dokumentation im ambulanten & stationären Pflegebereich S O F T WA R E L Ö S N G f ü r P E R S O N A L E I N S AT Z P L

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

TIVAPP. Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber. Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH

TIVAPP. Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber. Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH TIVAPP Software-Lösung für Dienstleister und Betreiber Carsten Dubberke Buschenhofen & Partner GmbH Topologie Betreiber mit eigener Datenhaltung Objekte TIVID Objekte Objekte TIVIDs Objekte Objekte Barcodes

Mehr

project2web Einsatzsteuerung Mitarbeiter effizient einplanen Service transparent organisieren Daten mobil erfassen

project2web Einsatzsteuerung Mitarbeiter effizient einplanen Service transparent organisieren Daten mobil erfassen project2web Einsatzsteuerung Mitarbeiter effizient einplanen Service transparent organisieren Daten mobil erfassen Einsatzsteuerung mit project2web bedeutet: webbasiert und automatisiert Projekt- oder

Mehr

ARCHIBUS IWMS Lösung vom Weltmarktführer

ARCHIBUS IWMS Lösung vom Weltmarktführer ARCHIBUS IWMS Lösung vom Weltmarktführer ARCHIBUS User Meeting 12.+13.5.2015 in München 2009 ARCHIBUS, Inc. All rights reserved. Was machen mobile App s so Interessant? Vorteil Mobile Platform & Apps 3

Mehr

Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement. Output Management. Prinzip Partnerschaft. Zertifizierte Qualität

Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement. Output Management. Prinzip Partnerschaft. Zertifizierte Qualität Output Management Zertifizierte Qualität Fleetmanagement - Das effektive, herstellerunabhängige Systemmanagement Prinzip Partnerschaft Raber+Märcker Fleetmanagement Intelligentes automatisches Management

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

IMMOBILIEN- BEWIRTSCHAFTUNG

IMMOBILIEN- BEWIRTSCHAFTUNG IMMOBILIEN- BEWIRTSCHAFTUNG Die Software AbaImmo für die Immobilienbewirtschaftung ist eine modulare Gesamtlösung. Sie wurde zusammen mit Spezialisten und Kunden aus der Immobilienbranche konzipiert, die

Mehr

PC-Software für Verbundwaage

PC-Software für Verbundwaage Dipl.-Ing., Ökonom Tel.: 05601 / 968891 Artur Kurhofer Fax : 05601 / 968892 Bayernstr. 11 Mobil : 0175 / 2742756 www.autese.de 34225 Baunatal a.kurhofer@autese.de PC-Software für Verbundwaage Die hier

Mehr

Präsentation Start+ Die Software für Ihre Projektorganisation und Dokumentenverwaltung

Präsentation Start+ Die Software für Ihre Projektorganisation und Dokumentenverwaltung Präsentation Inhalt: Präsentation Start+ Die Software für Ihre Projektorganisation und Dokumentenverwaltung Anschrift: Büro Josef Feuerstein Wendershausen Hauptstrasse 6 36142 Tann/Rhön Tel.: 06682-9706-0

Mehr

Hausverwaltungs Software hv.office³

Hausverwaltungs Software hv.office³ vollintegriert Hausverwaltungs Software Dieses Programmpaket ist konkurrenzlos. Es gibt kein weiteres Programm, das alle Alltagsanforderungen an Hausverwaltungen in einem einzigen, vollintegrierten Programmpaket

Mehr

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für

Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Das mobile Qualitätsmanagement- Werkzeug für Groß - und Einzelhandel Lebensmittelproduzenten Lebensmittelhandwerk Gemeinschaftsverpflegung Importeure Food und Nonfood AGU GmbH & Co. Beratungsgesellschaft

Mehr

ADMO. Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen

ADMO. Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen ADMO Management von Wartungsaufgaben in Schutzsystemen Alles im Griff mit ADMO Die Herausforderung Einwandfrei funktionierende Schutzsysteme leisten einen wichtigen Beitrag zur zuverlässigen elektrischen

Mehr

BauSU. für Windows. Festpreisprojekte. Zusatzmodul zur Bau-Kalkulation. www.bausu.de. Bau-Lohn. Bau-Betriebssteuerung. Bau-Finanzbuchhaltung.

BauSU. für Windows. Festpreisprojekte. Zusatzmodul zur Bau-Kalkulation. www.bausu.de. Bau-Lohn. Bau-Betriebssteuerung. Bau-Finanzbuchhaltung. www.bausu.de Bau-Software Unternehmen GmbH BauSU für Windows Bau-Lohn Materialwirtschaft Bau-Finanzbuchhaltung Bau-Betriebssteuerung Geräteverwaltung Kalkulation Aufmaß Abrechnung Angebot Zusatzmodul zur

Mehr

Technik 2016. Wir - machen es möglich. Effizientes Ersatzteil- & Instandhaltungsmanagement beim Süßwarenhersteller Ritter Sport

Technik 2016. Wir - machen es möglich. Effizientes Ersatzteil- & Instandhaltungsmanagement beim Süßwarenhersteller Ritter Sport Technik 2016 Wir - machen es möglich Effizientes Ersatzteil- & Instandhaltungsmanagement beim Süßwarenhersteller Ritter Sport Ivo Buncuga & Romeo Odak Agenda 1. Vorstellung der Referenten 2. Technik Vision

Mehr

NH-Schuldenverwaltung 2015 1. Neuerungen 2015. Excel-Ausgabe bei fast allen Auswertungen verfügbar

NH-Schuldenverwaltung 2015 1. Neuerungen 2015. Excel-Ausgabe bei fast allen Auswertungen verfügbar NH-Schuldenverwaltung 2015 1 Neuerungen 2015 Excel-Ausgabe bei fast allen Auswertungen verfügbar Fortan ist es möglich unter dem Menüpunkt Listen nahezu alle Auswertungen der Einzelpunkte auch nach Excel

Mehr

Native App oder: einfach. schnell. intelligent!

Native App oder: einfach. schnell. intelligent! Zusammenfassung Viele Prozesse, wie zum Beispiel Mieterwechsel oder die Dokumentation von Verkehrssicherungspflichten erfordern ein mobiles Arbeiten vor Ort. Die immo-office App ermöglicht es uns, alle

Mehr

Professionelle Projektzeiterfassung

Professionelle Projektzeiterfassung Professionelle Projektzeiterfassung Wie oft kommt es vor, dass zu Feierabend nicht mehr genau zugeordnet werden kann, welche Tätigkeiten zu welchen Projekten wie lange gedauert haben. Mühsam werden von

Mehr

Inventar-AddOn Ticket-System

Inventar-AddOn Ticket-System Problemstellung Sie haben eine umfangreiche im Programm Inventar zur Bestandsverwaltung registrierte IT-Landschaft, dazu noch viele andere Einrichtungsgegenstände sowie Mitarbeiter, welche dies alles benutzen.

Mehr

greenitblue CRM-Mailsystem

greenitblue CRM-Mailsystem greenitblue CRM-Mailsystem Das teamfähige Mailsystem zur Abwicklung und Dokumentation Ihrer Kommunikationsprozesse Steffen Pöllot. Hans-Günter Stein Dieses Dokument dient ausschließlich zur Information

Mehr

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN

PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN PROFESSIONELLES GEBÄUDEMANAGEMENT FÜR DEN WERTERHALT IHRER IMMOBILIE SRH DIENST- LEISTUNGEN SRH DIENSTLEISTUNGEN GMBH Die 2003 gegründete SRH Dienstleistungen GmbH ist spezialisiert auf Facility-Management-Services

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar.

Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar. Klare, individuelle Eingabemasken Automatisierte Auftragsverarbeitung Als App, Web-Client, Custom Pages Für beliebige Prozesse anwendbar Ticketsystem Prozesse vereinfachen, Abläufe strukturieren Verringerter

Mehr

Alles im Blick: von der Anfrage bis zum fertigen Produkt

Alles im Blick: von der Anfrage bis zum fertigen Produkt Produktinformation FINEST PPS Produktions- und Planungssystem für Lohnschneider und blechverarbeitende Betriebe Alles im Blick: von der Anfrage bis zum fertigen Produkt FINEST-PPS ist ein Produktionsplanungs-

Mehr

Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten.

Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten. PDS-ARCHIVCLIENT Diese Dokumentation beschreibt die Installation des PDS-Archivclient und seine Anwendungsmöglichkeiten. Stand: 04.09.2012 Version 1.3.0 Programm + Datenservice GmbH Mühlenstraße 22 27356

Mehr

Helpdesk Ticketing. Benutzersupport

Helpdesk Ticketing. Benutzersupport Helpdesk Ticketing Die Helpdesk Ticketing Lösung von highsystem.net ist die zentrale Sammelstelle aller Aufgaben rund um die Informatik. Dazu zählt der Benutzersupport, der Objektsupport, der Systemsupport

Mehr

Vorbereitende Maßnahmen und Checkliste zur MZ2-Schulung

Vorbereitende Maßnahmen und Checkliste zur MZ2-Schulung Vorbereitende Maßnahmen und Checkliste zur MZ2-Schulung Sehr geehrte Damen und Herren, Sie haben sich für eine Schulung zum RWA-Modulzentralensystem Typ MZ2 angemeldet. Bei diesem System handelt es sich

Mehr

Schnittstelle DIGI-Zeiterfassung

Schnittstelle DIGI-Zeiterfassung P.A.P.A. die kaufmännische Softwarelösung Schnittstelle DIGI-Zeiterfassung Inhalt Einleitung... 2 Eingeben der Daten... 2 Datenabgleich... 3 Zusammenfassung... 5 Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen

Mehr

Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3

Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3 Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung BGV A3 Thomas-Mann-Straße 16 20 90471 Nürnberg www.gossenmetrawatt.com Effiziente Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung, BGV A3 Die Begriffe

Mehr

ROSIK IT FORUM 2015. Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte. aber wie?! und wozu?! und mit was?!

ROSIK IT FORUM 2015. Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte. aber wie?! und wozu?! und mit was?! Mobile Service-Regie-Dienstleistungsberichte aber wie?! und wozu?! und mit was?! 1 Mehrwert durch digitale Hilfsmittel Einsatzmöglichkeiten je nach Branche: Handwerker (Maler, Elektro, SHK usw.) Dienstleister

Mehr

Celle-Uelzen Netz GmbH Ihr Netzbetreiber für Strom, Erdgas und Wasser

Celle-Uelzen Netz GmbH Ihr Netzbetreiber für Strom, Erdgas und Wasser Celle-Uelzen Netz GmbH Ihr Netzbetreiber für Strom, Erdgas und Wasser Sep-13 / Folie Nummer 1 Vorstellung CUN Aufgabenstellung Änderungsanforderungen Technischer Ausblick Fazit Sep-13 / Folie Nummer 2

Mehr

Inhalt KEßLER SOLUTIONS. Leistungen im Überblick. Datenmanagement in der Praxis. Datenmanagement mit Service. Ihre Vorteile im Überblick.

Inhalt KEßLER SOLUTIONS. Leistungen im Überblick. Datenmanagement in der Praxis. Datenmanagement mit Service. Ihre Vorteile im Überblick. Inhalt KEßLER SOLUTIONS Leistungen im Überblick Datenmanagement in der Praxis Datenmanagement mit Service Ihre Vorteile im Überblick Glossar ERFASSEN - STRUKTURIEREN - BEWERTEN Bestandsdatenerfassung,

Mehr

Smartes Wartungs- und Instandhaltungsmanagement

Smartes Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Smartes Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Komplexität raus Transparenz rein HEC GMBH Konsul-Smidt-Straße 20 28217 Bremen 1 Ein modernes IPS-System Einfache, intuitive Benutzeroberfläche Verfügbarkeit

Mehr

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Seite 1 Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK ist ein branchenneutrales Warenwirtschaftsprogramm, welches innerhalb einer netzwerk- und mandantenfähigen WINDOWS -Lösung

Mehr

Firmenverwaltung. Filialverwaltung. Mandantenverwaltung

Firmenverwaltung. Filialverwaltung. Mandantenverwaltung Mandantenverwaltung Firmenverwaltung Filialverwaltung Verwaltung von Mandanten zum Zwecke der Abrechnung einer Dienstleistung im Bereich der Arbeitszeiterfassung. Zielgruppen: Steuerberater, Gebäudeverwaltung,

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Urlaub, Dienstreisen und Krankmeldungen gehören zu den zentralen und immer wiederkehrenden Personalprozessen in Unternehmen. Damit der administrative

Mehr

Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce

Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce Themen Optimale Unterstützung von mobilen Prozessen im Netzbetrieb Mobiles Zählerwechsel und Massenablesung Wartung und Instandhaltung

Mehr

Moneytaurus SEPA Management Software

Moneytaurus SEPA Management Software Moneytaurus SEPA Management Software Kurzbeschreibung Die Software erzeugt SEPA Lastschrift- und Überweisungsdateien im XML Format ISO 20022 Versionen: pain.001.003.03 und pain.008.003.02. Sie verfügt

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8

Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8 Die Service-App für mobile Handwerker. Für Windows 8 Vollständig integrierbar in die Handwerkersoftware pds abacus und pds focus. Immer einen Schritt voraus Das detaillierte Erfassen von Kundendaten und

Mehr

CRM-WERKE Modulare Softwaresuite für Versorgungsunternehmen

CRM-WERKE Modulare Softwaresuite für Versorgungsunternehmen CRM-WERKE Modulare Softwaresuite für Versorgungsunternehmen Stammdaten Abnahmestellen Kunden Workflowmanagement (Mitte 2014) Zählerablesung Onlineablesung Tourenplan Vorgänge Onlineanfragen Schriftverkehr

Mehr

CRM2GO. Erste Schritte

CRM2GO. Erste Schritte CRM2GO Erste Schritte 1. Loggen Sie sich in CRM2GO ein... 3 2. Systemanforderungen... 3 3. Benutzeroberfläche und Grundfunktionen... 4 4. Filtern... 5 5. Funktionen... 6 5.1 Kontaktmanagement...6 5.2 Vertrieb...7

Mehr

Personaleinsatz-Manager

Personaleinsatz-Manager Optimaler Personaleinsatz und Controlling Seite 1 Herausforderungen bei der Personaldisposition Arbeitszeitwünsche der Mitarbeiter sollen berücksichtigt werden Urlaubsanträge müssen schnell bearbeitet

Mehr

BauSU für Windows Bau-Lohn Aufmaß Abrechnung Bau-Software Unternehmen GmbH www.bausu.de BauSU für Windows Bau-Lohn Bau-Betriebssteuerung Geräteverwaltung Bau-Betriebssteuerung Bau-Finanzbuchhaltung Materialwirtschaft

Mehr

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 Cloud-Service: Lexware mobile inklusive Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 neu Fit für 2013 mit vielen neuen Funktionen Unser wichtigstes Ziel: zufriedene Software-Nutzer. Deshalb nehmen

Mehr

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten

- Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente. - Erstellung von Objektbüchern und Prüfberichten - Eingabe der Bauwerksdaten - Verwaltung von Bilder / Zeichnungen / Dokumente - Anlage von Prüfungen - Erstellung von Checklisten - Erfassung und Bewertung von Schäden - Erstellung von Objektbüchern und

Mehr

SAFIR. Softwarebranchenlösung. Aufbaufirmen und Errichter

SAFIR. Softwarebranchenlösung. Aufbaufirmen und Errichter SAFIR Softwarebranchenlösung Aufbaufirmen und Errichter für Einleitung und Überblick Projektverwaltung Servicebearbeitung Vertragswesen EuroComConsult GmbH Bürgerstraße. 15 * 47057 Duisburgo Tel: 0203

Mehr

CAFM Lösungen für Grossverteiler

CAFM Lösungen für Grossverteiler 13. CONSENS Facility Management Seminar CAFM Lösungen für Grossverteiler Sieglinde Wesesslintner Dipl. Bauing. FH Leiterin CAFM Walder + Trüeb Engineering AG Walder + Trüeb Engineering AG, Eurohaus, Obere

Mehr

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig

Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Produktinformation Die Laborjournalführungs-Software professionell - zuverlässig Integration von InfoChem ICEdit, ensochemeditor, MDL ISIS / Draw und CS ChemDraw Optional mit Schnittstelle zu anderen Datenbanksystemen

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Installation und Dokumentation. juris Autologon 3.1

Installation und Dokumentation. juris Autologon 3.1 Installation und Dokumentation juris Autologon 3.1 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines 3 2. Installation Einzelplatz 3 3. Installation Netzwerk 3 3.1 Konfiguration Netzwerk 3 3.1.1 Die Autologon.ini 3 3.1.2

Mehr

Hausverwaltungs Software hv.office³

Hausverwaltungs Software hv.office³ s Software vollintegriert / Mieterverwaltung Datenimport der Verbrauchsdaten durch Fremdfirmen (z.b. ISTA) myhv, Dokumente-Webportal für alle Eigentümer oder Mieter Dieses Programmpaket ist konkurrenzlos.

Mehr

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin OUTLOOK INFODESK Funktionsbeschreibung Das Informations- Projektund Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook Outlook Infodesk ist eine sich nahtlos integrierende Applikation in Microsoft

Mehr

smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011

smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011 smarter mobile Einbindung von mobilen Endgeräten in Geschäftsprozesse Wo? -Kongress GeoMobility - 7. und 8. Dezember 2011 1 Agenda 1 Wer wir sind? 2 Grundlagen des Geschäftsprozessmanagement 3 Einbindung

Mehr

Optimal organisiert! Aufgabenverwaltung. Ressourcenplanung. Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder

Optimal organisiert! Aufgabenverwaltung. Ressourcenplanung. Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder Optimal organisiert! Aufgenverwaltung Projektmanagement Zeiterfassung Ressourcenplanung Das Plus für: Führungskräfte Projektleiter Teammitglieder Menschen bei Raikosoft Die Raikosoft GmbH wurde im März

Mehr

Zusatzmodul Lagerverwaltung

Zusatzmodul Lagerverwaltung P.A.P.A. die kaufmännische Softwarelösung Zusatzmodul Inhalt Einleitung... 2 Definieren der Lager... 3 Zuteilen des Lagerorts... 3 Einzelartikel... 4 Drucken... 4 Zusammenfassung... 5 Es gelten ausschließlich

Mehr

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional

Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM-Warenwirtschaft - die ersten Schritte Seite 1 Allgemeine Eigenschaften von SESAM Wawi Professional SESAM - Wawi Professional ist ein einfach zu bedienendes Programm zum Schreiben und Verwalten von

Mehr

Request W17. PLANTA Request

Request W17. PLANTA Request PLANTA Request 2/8 Unternehmensprofil PLANTA Projektmanagement-Systeme GmbH ist einer der führenden Anbieter von Enterprise Project Management-Software auf dem europäischen Markt. PLANTA bietet seit 35

Mehr

Mareon Handwerkeranbindung Auftragseröffnung Dokumentation für Wohnungsunternehmen

Mareon Handwerkeranbindung Auftragseröffnung Dokumentation für Wohnungsunternehmen Mareon Handwerkeranbindung Auftragseröffnung Dokumentation für Wohnungsunternehmen Stand: Mai 2014 Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

Bluework Solutions GmbH

Bluework Solutions GmbH Unser Leistungsspektrum: Bluework Solutions GmbH - Fördermittelmanagement - Software für die Zeitarbeit (Factor-Zeitarbeit 4.0) - strategische Unternehmensberatung Architektur für ein Unternehmen mit

Mehr

Workflows/Aufgabenlisten und externe Eskalation

Workflows/Aufgabenlisten und externe Eskalation Technisches Whitepaper Workflows/Aufgabenlisten und externe Eskalation Zusammenfassung Dieses Whitepaper erläutert wie Workflows innerhalb der dns Business Community interpretiert werden. Aufgrund von

Mehr

DER MARKTFÜHRER IM BEREICH RAUM- UND ARBEITSPLATZVERWALTUNG // FUNKTIONSBESCHREIBUNG

DER MARKTFÜHRER IM BEREICH RAUM- UND ARBEITSPLATZVERWALTUNG // FUNKTIONSBESCHREIBUNG DER MARKTFÜHRER IM BEREICH RAUM- UND ARBEITSPLATZVERWALTUNG // FUNKTIONSBESCHREIBUNG // INHALTSVERZEICHNIS 1. Userbereich 1.1. Startseite 02 1.2. Verfügbarkeitsanzeige in Listenform 03 1.3. Verfügbarkeitsanzeige

Mehr

Ordnung ins digitale Chaos: Büroorganisation 2.0 Berlin, 04.11.2010 Christine Widmayer, absolut sortiert

Ordnung ins digitale Chaos: Büroorganisation 2.0 Berlin, 04.11.2010 Christine Widmayer, absolut sortiert : Büroorganisation 2.0 Berlin, 04.11.2010 Christine Widmayer, absolut sortiert 1 Agenda 1) Die Arbeitsumgebung 2) Bearbeitung der Eingangspost 3) Ordnungssysteme 4) Arbeitsplanung 5) Ordnung auf dem PC

Mehr

Anforderungen an ein modernes Projektmanagement

Anforderungen an ein modernes Projektmanagement Anforderungen an ein modernes Projektmanagement In Unternehmen aller Branchen scheitern nach unabhängigen Studien ca. 30% aller Projekte. Hierbei handelt es sich sowohl um Projekte des Betriebszwecks als

Mehr

Virtuelles Projektmanagement

Virtuelles Projektmanagement Virtuelles Projektmanagement Der i-projectroom Effiziente Planung und Steuerung von Projekten Der i-projectroom ist ein browserbasiertes Projektmanagementtool. Er wurde entwickelt, um speziell im Groß-

Mehr

TopKontor Zeiterfassung Kurzinformation

TopKontor Zeiterfassung Kurzinformation TopKontor Zeiterfassung ist ein ideales Instrument zur Unternehmenssteuerung per Knopfdruck. Das Programm bietet ein höchstmögliches Maß an Flexibilität; von der Auswahl und Ausgabe der Zeitsaldenlisten

Mehr

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten

pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten pds Handwerkersoftware in 2:39 Minuten 011001011010101010110101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101 > 01100101101010101011 0101010110101110010100111010101001110101011010110010110101010101

Mehr

RATGEBER. Betriebskostenverordnung BetrKV. Verordnung über die Aufstellung von Betriebskosten (Betriebskostenverordnung BetrKV)

RATGEBER. Betriebskostenverordnung BetrKV. Verordnung über die Aufstellung von Betriebskosten (Betriebskostenverordnung BetrKV) verordnung BetrKV (verordnung BetrKV) gültig seit dem 01. 01. 2004 S E I T E 0 1 verordnung BetrKV (verordnung BetrKV) 1 BetrKV (1) sind die Kosten, die dem Eigentümer oder Erbbauberechtigten durch das

Mehr

Projektabrechnung. Version: 1.08 Datum: 27.08.2003-08-28

Projektabrechnung. Version: 1.08 Datum: 27.08.2003-08-28 Projektabrechnung Version: 1.08 Datum: 27.08.2003-08-28 Projekt Programmaufruf: Belege Rechnung - F4 Neu-Beleg übernehmen - Projekt übernehmen Grundvoraussetzung: In allen Belegen muß die eindeutige Projektnummer

Mehr