einfach Inneres Kuscheln Nähe zu mir selbst genießen Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung aktuell spirituell kostenlos ZUM MITNEHMEN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "einfach Inneres Kuscheln Nähe zu mir selbst genießen Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung aktuell spirituell kostenlos ZUM MITNEHMEN"

Transkript

1 noch mehr >>> 15. Jahrgang April -Mai 2013 ISSN aktuell spirituell kostenlos ZUM MITNEHMEN Can Stock Photo Inc. / sean einfach Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung Inneres Kuscheln Nähe zu mir selbst genießen aus dem Inhalt: mit Verlosung, S.3 Nähe genießen: Erfahrungsberichte Selbstliebe Der innere Heiler kurz & bunt Über die Magie des Betens Adressen, Angebote Marktplatz, Termine

2 Der brasilianische Heiler in Berlin Juli 2013 in Basel Juli 2013 João de Deus, das bekannteste und wahrscheinlich fähigste Heil-Medium der Welt, kommt nach Basel und Berlin. Millionen von Menschen aus aller Welt haben bereits in der Casa Dom Ignacio in Abadiania, dem Zentrum von João de Deus in Brasilien, spirituelle Heilbehandlungen erleben dürfen. Seit mehr als 50 Jahren widmet er sein Leben der spirituellen Behandlung von Hilfesuchenden und kommt nun wieder nach Europa, um die Besucher an seiner Energie teilhaben zu lassen. Informationen & Anmeldung Berlin oder Informationen & Anmeldung Basel oder einfach April / Mai 2013 Zum Titelthema Inneres Kuscheln Erfahrungen Beobachtungen Bilder Gemeinschaftsanzeige Selbsterkenntnis in Freude Beiträge Den inneren Heiler umarmen Über die Magie des Betens / Vom Beten Ich darf mich selbst erkennen Die biologischen Naturgesetze Ayurveda-Kochkurs-Serie Bücher CD Film Programmvorschau + Marktplatz Termine + Adressen + Infobörse kurz & bunt Als ich mich selbst zu lieben begann Impressum Nur in der ONLINE-Ausgabe π Ayurveda-Kochkurs-Serie mit leckeren Rezepten und Hintergrundwissen: Teil 2 der Serie von Christine Püschmann, diesmal zum Thema Leichte Frühlingsküche π Die 5 Biologischen Naturgesetze von Dr. Hamer: eine Einführung von Karlheinz Wagler π Selbstliebe wie dies uns und die Welt bereichert: Sternentor und Botschaft, gemalt und empfangen von Sonja von Staden π Lichtarbeiter: Ein Gedicht von Ina-Alexandra von Trotha π Unsere Welten sind miteinander verwoben Botschaft der Geistigen Welt zu aktuellen Themen: empfangen von Anne Rosa π Der wilde Reiter von Daywan: eine burmesische Sage über die Illusionen der Angst π Die Entstehung eines Liebesbriefes : Video von Ulrike Hirsch zum Malprozess ihres neuen Bildes Und anderes mehr Schauen Sie rein >>> Thema der Juni/Juli-Ausgabe: Sensibilität in der Totalität. Die in Härte, Negativität, Schuld, Machtmissbrauch gebundene Kraft freilegen Sie möchten zur Farbigkeit der Zeitschrift beitragen? Schicken Sie Ihre Anregungen, Texte, Bilder, Cartoons, Gedichte Anzeigen- & Redaktionsschluss: 5. Mai (später nur auf Anfrage) Diesmal mit der Gemeinschaftsanzeige Heilung mittels Geist, Energien, Quanten, Matrix (Info s.s. 47) Kontakt: (s. S. 47) Tel , Liebe Leser, Inhalt/Editorial Hiobsbotschaften flatterten vor Kurzem auf meinen Bürotisch und brachten mich nur kurz aus der Fassung. Es war sehr ärgerlich, ja, und gleichzeitig war und ist da etwas, das von all dem nicht betroffen ist. Was ist der Unterschied zu Situationen, wenn dies nicht zu spüren ist? Es ist die Nähe, das Gefühl bei mir zu sein, was eine innere Basis von Ruhe und Zufriedenheit schafft, von Sicherheit und Geborgenheit egal was um mich herum passiert. Niemand kann mir dies nehmen, keine Situation kann dies (dauerhaft) beeinflussen. Ich bin bei mir wie sollte es auch anders sein? Die Frage ist eher: können wir uns auf diese Nähe einlassen, sie wirklich genießen? Was eigentlich etwas völlig Natürliches und, genau betrachtet, Unabänderliches ist, scheinen wir vergessen zu haben und müssen es wieder neu erlernen. Viele, die einmal genauer sich und ihr Leben anschauen, stellen fest, dass sie sich bisher mehr über ihr Umfeld definiert haben, über das, was sie machen und können, aber sich weniger von innen heraus kennen, spüren können und Gefühle in ihrer ganzen Bandbreite zur Verfügung haben. Wenn man sich dann bewusst Zeit nimmt zum Entspannen, rattern die Gedanken, kommt vielleicht Angst vor dem Alleinsein oder zeigen sich andere unangenehme Dinge. Keine Spur von innerem Kuscheln und Genießen oder nur manchmal. Mit Ich kann das nicht oder Das ist nichts für mich, gibt mancher dann vorschnell auf. Ja, sich selbst (wieder) näher zu kommen, bedeutet sich selbst zu entdecken mit allen Facetten, auch denen, die wir gelernt haben als falsch und schlecht anzusehen. Man kann lernen, sich auch darauf einzulassen, sich anzunehmen in der eigenen Vielfalt. Selbstliebe ist eng verbunden mit der Entwicklung der inneren Nähe. Und auch Wut oder Trauer oder was auch immer für einen persönlich unangenehm ist, kann man genießen. (Ja, ich lerne da selbst immer mehr dazu ). Das innere Kuscheln folgt dann fast wie von selbst. Manchmal ist es hilfreich, sich von anderen dabei begleiten zu lassen oder praktische Methoden zu lernen, die man im Alltag anwenden kann, wenn man gerade wieder den Kontakt zu verlieren scheint bzw. den Zugang nicht wieder findet. Dazu finden Sie in jeder einfach JA Ausgabe passende Angebote. Entscheidend ist aber, die Nähe zu sich selbst immer wieder zu suchen, anfangs am besten in stillen Minuten oder längeren Auszeiten, bis man selbst im Alltagstrubel die innere Verbindung spürt. Und dann kann man auch bei Hiobsbotschaften aus der inneren Sicherheit und Ruhe heraus klarer reagieren und Lösungen für die Probleme finden. Die Augen schließen, tief durchatmen, sich spüren und die Welt da draußen erkennen, als was sie ist: etwas sich ständig Änderndes mit Problemen wie Schönheiten, die immer wieder kommen und gehen. Ich selbst bin aber immer da... lesen Sie auch online Rubrik: Archiv Mit herzlichen Grüßen, Abheeti Gundula Zeitz einfach JA 04-05/

3 zum Titelthema zum Titelthema Verbunden mit mir Selbst. Zum Kuscheln nahe Natürlich und verletzlich sein. Wir haben als Kinder erlebt, dass wir vollkommen von Gefühlen überflutet sein können. Unsere Kapazität zu spüren ist gewaltig. Gelernt haben wir allerdings, uns unempfindlich zu machen und zu kontrollieren, ein dickes Fell zu bekommen. Seither betrachten wir unwissentlich Verletzbarkeit als Schwäche und Wehrlosigkeit. Wir laufen also herum, um uns zu schützen, zu verstecken und um unser natürliches verletzbares Potential zu verbergen. Aber etwas geschieht, wenn wir uns diesen Widerstand zulegen! Wir sind nicht mehr wirklich offen für Verletzung, Schmerz, Angst und gleichzeitig auch unempfindlich für Freude, Liebe, Glück, Lust und Lebendigkeit. Demzufolge halten wir uns dann für wertlos, klein und begrenzt und reduzieren uns innerlich auf eine leblose, enge, dumpfe und unempfindliche Person. Unsere größte Angst ist es jetzt, so offen zu sein, dass wir beeinflussbar sind und sehen deshalb, Verletzlichkeit als gefährlich an. Die wirkliche Gefahr in dieser persönlich begrenzten Sicht, liegt allerdings nicht in der Verletzbarkeit, sondern in dem Missverständnis, wir könnten dieses feinstoffliche zarte Bewusstseinswesen, das wir sind, wirklich kontrollieren und beherrschen. Das ist eine Lüge. Die Wahrheit ist, das wir am beeinflussbarsten sind, wenn wir Liebe erfahren. Wenn wir uns im Herzen begegnen. Hier sind wir ganz natürlich beeinflussbar und offen. Menschlich sein heißt, so empfindlich, so durchlässig sein, dass du keiner Erfahrung widerstehen kannst oder auch nur nein zu ihr sagen kannst. Liebe ist das Herz dieser unglaublichen Feinfühligkeit und wir erleben es als die echte Kraft des Augenblicks und als wahrhaftiges Sehen. So im Grunde ist unser empfindsames Wesen, die Qualität total beeinflussbar zu sein, in Wirklichkeit eine ganz natürliche Kraft inneren Rückhalts. Je weniger Schutz, Kontrolle und Beherrschung also von dieser Persönlichkeit, diesem Ich und Ego ausgeht, desto mehr sind wir für unsere innere Natur durchlässig. Verletzlichkeit ist also ein Hinweis darauf, dass wir vor allem von unserer eigenen tieferen inneren Natur als Menschen beeinflusst sind und permanent werden. Hans Steinke Sat.Zen Forum für innere Arbeit fon: mail: web: Nimm dir jeden Tag öfter Zeit und Raum für dich in der Stille und gehe nach innen. Denn das Wesentliche findet im Innern statt. Schließe die Augen, atme und genieße dein Mit-Dir-Sein. Robert Betz Deine innere Wohnung ist nicht im Gewohnten. OM C. Parkin Die größte Reise eine jedes Menschen vollzieht sich in seinem Inneren. Thomas Mann Du bist das, wonach du suchst. Buddha Liebesbrief an uns selbst von Ulrike Hirsch, die dieses Bild zum Aufhängen und Liebe-Verbreiten als A3-Poster gemalt hat. Malerei & Grafik, Illustrationen, Kurse u.m. Info & Online-Shop (wo auch dieser Liebesbrief erhältlich ist): Wir verlosen 3 dieser Poster, um die Botschaft weiterzutragen. Schreiben Sie uns dafür mit Angabe Ihrer Postadresse an oder Zeitschrift einfach JA, Niederpöbel 27, Schmiedeberg Einsendeschluss: 30. April 02 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

4 zum Titelthema zum Titelthema zum Titelthema Was bedeutet dir inneres Kuscheln bzw. Nähe zu dir selbst? Ü Der Begriff Inneres Kuscheln wirkt gleich viel einladender als z.b. Meditation. Für mich war Meditation immer assoziiert mit Anstrengung, Härte und Askese also nichts, worauf man sich freuen könnte. Aber jetzt macht Meditation Spaß, denn wir kuscheln mit uns selbst. Was sich auch in unserem Inneren zeigt, es löst sich in liebevoller Annahme auf. Das Letzte, was weggekuschelt wird, sind wir selbst. Übrig bleibt reines Bewusstsein. Kürzlich hatte ich die Einsicht: Wohin ich auch gehe, immer muss ich mich selbst mitnehmen! Das kann einem ja den Spaß am Weglaufen verderben. Ron Fischer Sich selbst zu lieben, ist der Anfang einer lebenslangen Leidenschaft. Oscar Wilde Wer sich selbst nicht auf die rechte Art liebt, kann auch andere nicht lieben. Denn die rechte Liebe zu sich ist auch das natürliche Gutsein zu anderen. Selbstliebe ist also nicht Ichsucht, sondern Gutsein. Robert Musil Inner Smile Ich hatte einmal eine Buddhaskulptur vor der Haustür im Vorgarten. Dieses Bild von der Figur ist zu einem meiner Klassiker geworden, weil es mir die Intimität mit mir selbst spiegelt. Egon Rohe Fotograf, gibt auch Vorträge und Workshops, Ü Geborgenheit, Vertrauen, mich gut fühlen mit allem. Das Gefühl von innerem Kuscheln habe ich manchmal, wenn ich aufwache oder auch einfach so, ohne speziellen Anlass; ich kann es aber nicht immer herstellen. Wenn ich male oder meditiere, bin ich auch bei mir und genieße das, wobei ich dies nicht als kuschelig empfinde, sondern als eine andere Qualität von Nähe. Manchmal nehme ich Anteile von mir selbst in den Arm das fühlt sich immer gut und heilsam an, auch wenn es schwierige Anteile sind. Dies ist wie ein Kuscheln mit mir selbst. Ü Die Bezeichnung inneres Kuscheln passt für mich nicht so gut. Aber ich genieße Nähe zu mir selbst wahrscheinlich zu selten, aber wenn sie da ist, genieße ich sie. Wenn ich meiner inneren Gefühlswelt oder meinem inneren Kind nahe bin, dann fühle ich mich vollständiger und näher am Leben. Kuschel Bild von Martina Fabijenna Rösner Künstlerin, bietet u.a. Malferien in Ägypten an: Bei sich selbst sein Selbstvergessenheit ist die Wurzel allen Übels. Wie gehen Menschen mit sich selbst um? Die meisten Menschen versuchen permanent zu funktionieren und es allen recht zu machen. Selbst Erkrankungen und Befindlichkeiten werden ignoriert. Es wird absolut vermieden und verhindert, die eigenen Gefühle und Einstellungen wahrzunehmen. Wie soll das alles funktionieren, wenn sich der Mensch zum Roboter macht? Warum haben die Menschen so viel Angst, sich selbst zu spüren und wichtig zu nehmen? Ich beobachte des Öfteren, dass es vielen schwerfällt, die Augen zu schließen z.b. bei einer Meditation oder dass man immer beschäftigt sein muss, um nur nicht einen Augenblick mit sich selbst konfrontiert zu sein. Öfters höre ich auch von Klienten, dass sich ja alles ganz gut anhört aber sie keine Zeit haben für sich selbst. Aber man hat sich selbst doch 24 Stunden täglich mit dabei. Es ist doch nicht so, dass man sich an der Garderobe ablegt, wenn man morgens aus dem Haus geht und abends feststellt, dass da etwas auf einen wartet. Warum können wir unsere Gefühle und Befindlichkeiten nicht in jedem Moment spüren? Dann würden wir auch wissen, wenn wir für uns sorgen müssen, in dem wir etwas klären. Das Leben ist Auseinandersetzung und unsere Gefühle vermitteln uns, wenn etwas geregelt werden muss, damit wir nicht Wut aufbauen und diese festgehaltene Wut dann dafür sorgt, dass wir irgendwann in die Knie gehen. In der letzten Ausgabe fand ich einen sehr treffenden Spruch: Deine Aufgabe ist es nicht, nach Liebe zu suchen, sondern alle Hindernisse aufzuspüren, die du der Liebe in den Weg gestellt hast. Wie wollen wir uns lieben, wenn wir nicht für uns sorgen? Es macht doch nur Sinn, wenn wir in uns ruhen und uns bewusst wahrnehmen und nicht neben uns stehen oder drüber sind. Karin Donath Lebensberaterin aus Cottbus: Institut für Erfolg & Gesundheit, Tel. 0355/ , Einsamkeit ist eine Gelegenheit, sich selbst richtig kennenzulernen. Gudrun Zydek 04 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

5 Portrait Titelthema Zehn Jahre Sonjas Engelwelt Ein spirituelles Jahrzehnt voller Abenteuer, Erkenntnisse und Freude Es begann mit einer tiefen Krise, die ihr Leben auf den Kopf oder besser wieder auf die Beine stellte: Sonja Ariel von Staden musste erst durch tiefe Krankheit und Depression, bis sie durch eine einzigartige Engelbegegnung den Mut fand, ihre wahre Begabung endlich zu ihrer Berufung zu machen. Schon von jüngster Kindheit an malte und schrieb sie, was sie fühlte. Und das war mehr, als man in ihrer Umgebung sehen konnte und wollte. Die Gaben wurden verdrängt, bis sie sich schließlich mit Urgewalt Bahn brachen. Mit Hilfe der Engel und vieler menschlicher Begleiter fand Sonja Ariel schließlich Wege, ihre große, tiefe Liebe zu leben und damit anderen Menschen das Licht der Schöpfung zu zeigen. Malen ist für mich ein Tanz mit Gott! In ihren Bildern bündelt Sonja Ariel die Kraft, Liebe und Botschaft der göttlichen Quelle, um sie für die Welt sichtbar und spürbar zu machen. Ob Engel, Einhörner, Sternentore oder andere spirituelle Motive jedes Bild vibriert vor Energie. Sie sind Botschaften und Impulse für Körper, Geist und Seele, um das innere und äußere Wachstum anzuregen und die Menschen zu ermutigen, sich voll und ganz zu entfalten. Aus ihren Bildern, von denen in zehn Jahren über Stück entstanden sind, fertigt die Künstlerin auch viele energiereiche Produkte an: hochwertigen Schmuck, Energie-Karten, Meditationskerzen, Poster, Postkarten uvm. Schreiben ist Ausdruck meiner Seele! Neben der Malerei ist Sonja Ariel seit einigen Jahren auch erfolgreiche Autorin im Schirner Verlag. In ihren Büchern, die teilweise mir ihren Bildern illustriert sind, gibt sie ihre Erfahrungen und Erkenntnisse weiter. Die Welt der Seele ist für sie keine andere Welt, sondern eine kostbare, wichtige Ergänzung zum Alltag, die unerschöpfliche Ressourcen an Energie und Weisheit für alle Menschen zur Verfügung stellt. Ihre Werke sind eine erfrischende Mischung aus Humor, Philosophie, Glauben und Wissen. Eine Buch-Serie beschäftigt sich mit den hochschwingenden Bilder-Botschaften der Sternentore. Hierzu entstanden auch ein Kartenset und Meditations-CDs. Außerdem schrieb Sonja Ariel ein Buch über ihre treuen Gefährten, die Einhörner: Das Einhorn als Beschützer und Begleiter für die Neue Zeit, zu dem ebenfalls ein Kartenset und eine Meditations-CD entstanden. Zum Thema Engel erschien bislang ein Geschenk- Buch mit ausgewählten Bildern samt liebevollen Seelenbotschaften und ebenfalls ein Kartenset. Und viele Ideen warten noch darauf, ans Licht der Öffentlichkeit zu gelangen. Sonja Ariels tiefer Wunsch ist es, den Menschen konkrete Ideen und Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie ihr eigenes Leben auf den für sie besten Weg bringen können. In ihrer Autobiografie Engel in Menschengestalt Mein Leben zwischen Hölle und Himmel beschreibt sie ihre persönlichen Erfahrungen samt wichtiger Erkenntnisse und Visionen. Mit Humor, philosophischen Hintergründen und vielen Ideen, die Herausforderungen des Lebens zu meistern. Viele Artikel in Fachzeitschriften wurden bereits veröffentlicht. Als Seminarleiterin und Referentin bereist Sonja Ariel seit 2002 ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz. Den Menschen die Welt der Seele wieder nahe zu bringen und ihnen gleichzeitig den tiefen Spaß am Leben zurück zu bringen das ist ihre schönste Aufgabe. Damit die Menschheit voller Freude und Vertrauen den Übergang in die Neue Zeit genießen kann, die vor uns liegt. Mehr Infos unter Sternentor der Kreativität Einhorn der Liebe Engel der Dynamik Der Sehnsucht folgen meinwärts Nähe zu mir selbst kein Weg führt daran vorbei. In mir sein, ruhen in mir meine Sehnsucht. Ich denke nicht, dass ich damit egoistisch, weltfremd, faul werde. Oft aber fühle ich tiefe Ängste vorm Heimkommen: werde ich den Weg zu mir finden? Was werde ich vorfinden Wüste, Leere, Dämonen, meinen Schatten? Was werde ich derweil verlieren die Verbindung zu den anderen, den Anschluss, das Mitspielenkönnen? Ich hatte mich weit verlassen, schon als Kind. Es ist mir keine Selbstverständlichkeit, den Weg zurück zu finden, bei mir zu sein, mich lieb zu haben. Kein Knopfdruck nimmt mir den Weg ab. Jedes Mal ein neuer Prozess, spannend, der Ausgang fraglich. Als ob ich nicht tausende Male eingekehrt wäre bei mir ersehnt, empfangen und reich beschenkt. Ich kenne unzählige Wege, Lieblingspfade, Abkürzungen, Königswege meinwärts. Und finde und gehe sie immer neu. Es macht mich weich, weit offen, geduldig weil vertrauensvoll ich erwarte nicht eine Türklinke an einer bestimmten Stelle, weder bei mir noch im Begleiten von anderen. Zur eigenen Seele gibt es immer einen Eingang und so etwas wie eine Klinke, das hab ich erfahren, ja. Nur liegt sie oft nicht da, wo wir sie suchen, wo wir rütteln und drücken. Sondern vielleicht an ungewohnter, unliebsamer Stelle, verborgen oder zu offensichtlich. Manches Mal mitten im Schmerz, dann wieder weit ab davon, in der einfachen Entscheidung für Leichtigkeit. Es geht darum zu lauschen, die Klinke zu ertasten SEMINAR Stimme des Herzens - Seelenklang - Mantren- Chanting - Singen in der Seelensprache Dresden Seminargebühr: 235,- Seminarzeiten: Fr Uhr, Sa. 9:30-18 Uhr, So. 9:30-17 Uhr, Prana-Zentrum Dresden - in genau dem, was jetzt gerade ist. Wunderbare Tastwerkzeuge sind mir da das Tanzen das freie wie das Kreistanzen die Gewaltfreie Kommunikation (und zwar in Selbstempathie und konsequenter Verantwortung für sich selbst). Und gerade der sonderbar klingende Weg des Dämonenfütterns, den eine buddhistische Nonne entwickelte. Für mich ein zutiefst weiblicher und lange gesuchter inmitten von lauter Wegen, die das Problem analysieren, verändern, lösen, wegmeditieren wollen. Ein so mutiger wie geschützter Weg, den inneren Dämonen (schmerzbereitenden Anteilen) wirklich zu begegnen, klar fragend, was sie brauchen und dies aus meinem Herzen zu füttern, in absoluter Hingabe. Manches geht dann weg ja, und dies tief befriedet, also nicht nur an eine andere Stelle verschoben. Manches gut Gefütterte aber entfaltet sich zum Besten in mir und breitet nun seinen ganzen Reichtum aus. Und woher sollte ich dies einschätzen und ansagen, ohne zuvor gelauscht und geantwortet zu haben mit meinem ganzen Sein? Bei solchen Wegen in mein Inneres erfahre ich derart tief Wandlung und inneren Reichtum, dass ich sie zu lieben beginne mit aller Schwellenangst. Dass ich mich anfange zu sehnen, wenn mal weniger Zeit ist... zu entfliehen meinwärts (wie Else Lasker-Schüler mal dichtete). Antara Beyer Psychotherapie (nach HPG), Kreistanz & Meditation, Spirituell geführte Beratung und Aufstellungen, Gewaltfreie Kommunikation Anmeldung unter: 07223/ einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

6 Titelthema Selbstdarstellung Nähe - im Erleben von Härte und Enttäuschung oder: Wie ich lerne zu Hause zu sein Aufgewachsen bin ich in einer Umgebung von Anspannung, Trennung und völliger Überforderung. Kontakt zu mir selbst kannte ich nicht. Ich wusste zwar, dass ich existiere, aber ohne Gefühl dazu. Innerlich eingefroren restlos enttäuscht von diesem Leben, verletzt und in völliger Unmöglichkeit dies mitzuteilen, lernte ich alles hinunterzuschlucken und nichts von mir zu zeigen. Jede Reaktion, jede Enttäuschung, alle Wut und Erregung. Alles, was in mir sichtbar sein wollte und nach Annahme suchte, stieß auf Gegenwehr, wurde abgewertet, klein gesprochen und missachtet. So lernte ich, mit mir zu sein: abwertend und missachtend. Kraft kannte ich nicht. Die einzige Kraft, die ich kennenlernte und die mir vermitteln konnte, was Nähe sein kann, waren das Fernsehgerät, Cola, Schokolade, Mittagessen und alles, was irgendeine Form von Ablenkung verschaffte oder mir scheinbar gut tat. Dagegen-Sein, Stören, Ablehnen, Besserwissen. Keine Liebe brauchend, angetrieben von Frustration, Bitterkeit... klein gehalten & betäubt in Verweichlichung und Verhärtung und angetrieben in Ablehnung von Gewalt. Das war ich! Körperlich somatisierte sich dieses Muster bereits in Form von Krankheit. Dann, vor einigen Jahren, lernte ich mich sehen (dass ich dabei Hans Steinke begegnete, möchte ich hier nicht unerwähnt lassen). Ich spürte, wie Härte und Aggression diesem Körper eine Substanz gaben. Ich erlebte mich körperlich was ich gar nicht kannte und musste einfach nur still damit sitzen und atmen. In diesen Momenten lernte ich, dass Aggressionen in mir sind! und der Kontakt damit völlig natürlich ist! Ich spürte, wie diese Härte im Herzen da sein konnte, und wie, zu meinem Erstaunen, sich Feinheit und sensibles Empfinden darin zeigten. Ab diesem Moment war klar, das alles, was ist, völlig richtig und Teil von mir ist. Ganz gleich, welche Gedanken darüber existieren oder welche Personen und äußere Situationen dazu beigetragen haben. Heute hat sich sehr viel verändert. Da ist ein Mann, ein Mann mit Herz. Da ist Kraft, warm und liebevoll aber auch scharf und klar! Da ist Präsenz. Und da sind die Programme, die alles Gelernte gern wiederholen wollen. Eines aber ist anders: ich muss nicht mehr aufspringen auf dieses Angebot und sie bedienen. Ich sehe, dass jedes Mal, wenn sich ein Angebot zur Verführung zeigt, etwas in mir dem gern folgen will, Enttäuschung da ist. Ein tiefes schwarzes Loch. Ich sehe die Substanzlosigkeit des Drumherum des Machens, und diese tiefe, tiefe Enttäuschung. Sonst nichts! Gar nichts. Keine Liebe. Nichts. Jede Bewegung tritt in den Hintergrund. Ich sehe aus diesen Augen atme und nichts bewegt sich mehr. Absolut nichts! Es ist völlig still. Und dann wieder ein Atemzug. Ein Einatmen, ein Ausatmen. Substanz im Körper. Berührung. Ganz nüchtern. Empfindsam. Ganz fein. Es füllt sich regelrecht mit mir selbst. Weitet sich lächelt, erlebt Freude, Schmerz und Gefühle in allen Variationen. Der Eintritt in diese Kraft erfolgt in mir sehr oft über Widerstand und Anspannung mit dem Gefühl von völliger Zerstörung und Reaktion. Jedoch tut mir der Kontakt damit sehr gut. Wenn das auf den Boden kommt und die Totalität darin nicht betäubt oder übergangen wird, erlebe ich es wie eine Wanderung auf dem Grat. Absolut intensiv jedoch still! Auf der einen Seite sind Zerstörung und Gewalt, auf der anderen Seite ist die Betäubung davon. In der Mitte oder auf dem Grat ist glasklareres Hier-Sein. Messerscharf und ohne Zweifel, warm, liebevoll, präsent und ganz. Ein inneres Kuscheln. Völlige Nähe und Selbstgenuss. Hier bin ich zu Hause so, wie ich bin. Und nicht, wie ich sein wollte. Herzlich, Steffen Seifarth Grafiker aus Leipzig (u.a. einfach JA ), Schamanen-Camp an alten Kraftorten Mitten in Deutschland, im Gebiet westlich von Madgeburg versteckt in sagenumwobenen Tälern und Wäldern, finden wir Relikte uralter Kraftorte. Vor ca Jahren zur Jungsteinzeit wurden hier Plätze besiedelt, Megalithenanlagen errichtet und in kultischen Ritualen in Resonanz mit den Naturkräften gebracht. Damit gingen Menschen mit einem universellen Bewusstsein in Verbindung. Als Zeitzeugen einer vielschichtigen Naturreligion überlebten die Steinkreise die Christianisierung als geomantisch und strategisch prägnante Orte und überzeugen heute noch durch ihr spürbares Energiefeld. Das Bedürfnis nach Einheit und Intuition ist zeitlos und durchdringt im Wesenskern den Menschen. Die schamanische Arbeit mit den Naturkräften zielt darauf ab diese Verwurzelung wieder zu erspüren. Im Schamanen-Camp wollen wir die genannten Orte bereisen. Grundlage der schamanischen Arbeit nordischer Mythologie bildet während des Seminars die Zen- Meditation. Aus dem Hintergrund der interpretationsfreien, undogmatischen offenen Sicht des Zen wird der Verstand zur Ruhe gebracht. Es entsteht Raum für tiefere Erkenntnis, die erst durch diese Entleerung des Geistes in ihrer Gesamtheit erfasst und eingeordnet werden kann. An einem geschützten Platz mit guter Aussicht auf die umliegenden Täler werden wir ein Zeltlager mit Küchen- und Gruppenzelt aus Jurte aufbauen. Die Veranstaltung ist für InteressentenInnen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet. Neben der tiefgehenden Praxis stehen Geselligkeit und Freude im Mittelpunkt dieser 10 Tage. Geführt wird unser Erleben vom erfahrenen Schamanen und Zen-Meister Wolf D. Nolting. Schon in seiner Kindheit eröffneten sich Zugänge zum schamanischen Wissen, mit dem er seit langem arbeitet und heilt. Mehr als 40 Jahre praktiziert er Termin: Teilnahme auch an einzelnen Tagen möglich. Kosten: 46 / Tag Ort: Walbeck Info und Anmeldung: Dirk Künne , Zen-Buddhismus und ist anerkannter Zen-Meister. Seit einem schweren Verkehrsunfall, der eine Nahtoderfahrung und ein langes Koma zur Folge hatte, widmet er sich ausschließlich seiner Berufung. 08 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

7 zum Titelthema zum Titelthema Botschaft, die Eileen Caddy von ihrer inneren Stimme, die sie als Gottes Stimme bezeichnete, erhielt. Aus ihrem Buch Herzenstüren öffnen mit Botschaften für jeden Tag des Jahres, hier vom 27. Mai., erschienen beim Greuthof Verlag, Jede Seele muss sich von Zeit zu Zeit von der Welt zurückziehen, um jenen Frieden zu finden, der das Verstehen übersteigt. Jede Seele muss sich festigen, und das kann nur im Frieden und in der Stille geschehen. Wenn das innere Gleichgewicht erreicht ist, kannst du überall hingehen und alles tun, ohne dass das äußere Chaos dich in irgendeiner Weise berührt. Es bedeutet, dich zum geheimen Ort des Allerhöchsten zu begeben. Es bedeutet, dein Einssein mit Mir zu finden, das dir hilft, weiterzugehen, wenn du meinst, du seiest am Ende deiner Kräfte angelangt und könnest keinen Schritt mehr weitergehen. Jene Schritte, die im Vertrauen und mit Meiner Kraft ins Ungewisse hinein getan werden, sind es, die Wunder wirken und Leben verändern. Das sind die Schritte, die das Unmögliche ermöglichen und Mein Reich auf Erden herabbringen, jenen herrlichen neuen Himmel und jene herrliche neue Erde. Geh immer auf dieses Ziel zu. Verändere dich, und verändere dich schnell, wenn Veränderung nötig ist. ICH BIN immer bei dir. Schöpfe aus Mir. Gedicht zum Meditieren In der inneren Stille von Mahamudra. Aus ihrem Gedichtband Rosaweißer Lotus, veröffentlicht bei Tel Verlorene Gefühle wiederentdecken Bestimmte Gefühle und Erfahrungen wie glücklich sein, Erfolg haben, bedingungslos geliebt werden oder körperlich gesund sein stehen manchem Menschen einfach nicht zur Verfügung. Ich erinnere mich genau, wie ich das erste Mal in meinem Leben realisierte, dass ich etwas nicht fühlen kann. In der Schulzeit lasen wir Djamila von Tschingis Aitmatov. Im Buch sagt jemand angesichts der heimatlichen Landschaft: Da wird das Herz in meiner Brust weit. Oh, dachte ich, das gibt es bei mir so nicht. Mein Leben lief unauffällig und es dauerte mehrere Lebensetappen, bis sich dieses Gefühlsloch deutlich zeigte, und weitere, bis es sich gefüllt hatte. Oft ist es ein Weg über den tiefen und verzweifelten Schmerz, der solche abgestorbenen Gefühlszonen wieder beleben kann. Manche Erfahrungen sind durch das Unterbewusstsein regelrecht verboten oder sabotiert. Ich darf nicht glücklich sein wenn... ist in vielen Varianten tief eingebrannt. Manch einer müht sich ab und erreicht sein Ziel nicht, während andere es leicht haben. Viele innere Limitierungen prägen den Alltag und bleiben dabei vollkommen unerkannt. Unbewusste Programme der Selbstsabotage sind ein altes, zutiefst menschliches Phänomen. Schon zur Geburt ist jeder Mensch mit einer Menge destruktiver Programme gefüllt. Im Laufe des Lebens sammeln sich noch viele mehr an. Folglich steckt jeder wiederholt in kleinen oder großen Gefängnissen fest. Solche Programme tauchen gerne in neuen Lebensabschnitten auf. Wer z.b. in die Selbständigkeit geht und den Erfolg nicht in die Wiege gelegt bekommen hat, wird meist schnell mit seinen persönlichen Grenzen konfrontiert. Wer leidet, wird von Gott geliebt. Auch das ist eine verbreitete Überzeugung, die unnötig im Leiden verharren lässt. Beim Manifestieren eines glücklichen Lebens ist das Fühlen des Gewünschten ein Schlüssel zum Wunsch-Erfolg. Was aber, wenn dieses Fühlen nicht gelingt? Dann kann z.b. klar werden, dass das eigene Leben oder oft auch das der Vorfahren sich einige ungelöste Aufgaben eingefangen hat. Oder dass dieses fehlende Gefühl mit einer traumatischen Erfahrung verknüpft ist und folglich nun vermieden wurde. Unsere Amygdala im Gehirn macht ihren Dienst, indem sie uns warnt oder auch etwas in uns abschaltet, wenn es zu gefährlich werden könnte. Aber sie ist nicht sehr genau, denn sie ist auch aktiv und will uns schützen, wenn etwas nur so ähnlich wirkt. Das engt ein. Probieren Sie in einer ruhigen Minute einen ersten oder wichtigen Schritt zur Freilegung von Gefühlen aus: Setzen Sie sich entspannt hin. Nehmen Sie zuerst die feinen Körperbewegungen während des normalen Atmens wahr, spüren den ganzen Körper statt Leben für die Schönheit Das Wort Kosmetik enthält das Wort Kosmos, Wie oben so unten, wie innen so außen. Die Kunst besteht im Gleichgewicht: akari Kosmetik verbindet die drei Seinsebenen durch verschiedene Wirkstoffe, um so der Haut zu helfen sich selbst zu helfen. Harmonisieren statt Manipulieren mit Farblicht, Farböl und Farbklang sowie Blütenund Mineralienessenzen. Wir arbeiten mit der Intelligenz der Natur. Spüren, was stimmt Haut und Creme wählen einander aus. Probieren Sie es aus! Ihre Cornelia Daehne, Naturkosmetikerin Hautnah Kosmetikinstitut Muldentalstraße 97, Leipzig Tel / und schauen dann neu wahrnehmbare Körpersignale oder Gefühle ganz ohne Bewertung an. Atmen Sie bewusst weiter, bleiben Sie bei sich und beobachten einfach. Von einer höheren Ebene her betrachtet lässt sich sagen, dass sich jeder Mensch auf seine Limitierungen selbst eingelassen hat und sich auch selbst wieder daraus lösen kann. Mit diesem Bewusstsein wird es leichter, Wege und Abkürzungen zum inneren Glück zu finden. Unangenehme oder schmerzhafte Situationen erkennen und akzeptieren ohne dagegen anzukämpfen ist ein wirksamer Lösungsweg. Gelingt dieses Annehmen auch emotional, wird gebundene Lebenskraft freigesetzt. So wird es (wieder) möglich, sich selbst liebevoll nahe zu sein. Leid und Freud sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Durch die bewusste Begegnung mit Problemen und das bedingungslose Annehmen bzw. Neuentdecken ALLER Gefühle wird das Leben unglaublich intensiv. Das ist die allerbeste Grundlage für ein erfülltes Leben. Gerade jetzt ist eine gute Zeit, Mangel und Lasten möglichst ohne viel Gewese abzulegen. Wenn Sie mehr über meine Arbeit diesbezüglich erfahren wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Mira Löwenzahn aus Halle, Tel , Einzelarbeit auch überregional 10 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

8 Titelthema Im Kontakt Nähe zu mir selbst genießen Titelthema Ein Symposium der Pachamama Alliance ywelt im Wandel" Kostenfreie Teilnahme Hnmeldung: 0351T :00 T 18:30 Uhr uh :00 T 13:30 Uhr Die Akademief ErnaTBergerTStraße 17 HHf DD n EinfachJa-FSS02_ins03.qxd :43 Seite 1 Die Foundation for Shamanic Studies, gegründet vom US- Anthropologen Prof. Dr. Michael Harner, bietet qualifizierte Ausbildung in Core-Schamanismus mit autorisierten Lehrbeauftragten in ganz Europa. Die Absolvierung des Basis-Seminars Der Weg des Schamanen ist Voraussetzung für die Teilnahme an Fortgeschrittenen-Se- The Foundation for Shamanic Studies Die nächsten Basis-Seminare DAVOS, CH: 6./7. April 2013 (Vortragende Daniela Rupp) AUGSBURG: 13./14. April (Charlotte Deininger) MARBURG: 13./14. April (Dr. Heike Spalteholz) MÖDLING (Raum Wien), A: 27./28. April (Michael Hasslinger) Raum LINZ, A: 4./5. Mai (Mag. Roland Urban) KÖLN: 11./12. Mai (DI Paul David) BASEL, CH: 8./9. Juni (Roman Steiner) minaren wie Tod und Sterben in schamanischer Sicht, Core Soul Retrieval Traing, (neu) Extraktion (Heiltechniken), Schamanismus und Naturgeister, Die Kraft der Berge, Harner Shamanic Counseling, Divination, Shamanic Training in Creativity, (neu) und das Dreijahresprogramm in fortgeschrittenen Initiationen und Heilen. KRAKAUEBENE (Steiermark) A: Juni (Dr. Sylvia Wohlfarter) HAMBURG: 22./23. Juni (DI Michael Hasslinger) STUTTGART: 29./30. Juni (DI Wieland Braun) MÜNSTER: 29./30. Juni (Paul Uccusic) WIEN: 13./14. Juli (Paul Uccusic) DAVOS, CH: 20./21. Juli (Daniela Rupp) MÜNCHEN: 27./28. Juli (Paul Uccusic) Foundation for Shamanic Studies Europa A-1190 Wien, Krottenbachstraße 99/10, Paul Uccusic Tel , Fordern Sie ein Probeexemplar unserer Gratis-Zeitschrift SCHAMANISMUS an 12 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

9 Achtsamkeit zum Titelthema zum Titelthema Achtsamkeit forsterforest / 123RF Stock Foto Neue Wege zur Achtsamkeit Ein Plädoyer für authentisches Miteinander in der Familie Mal ganz ehrlich: Macht Ihr Kind Sie manchmal wahnsinnig? Regt sein Quengeln oder Trödeln, die Unordnung, Unachtsamkeit, Respekt- oder Wertlosigkeit Sie auf? Haben Sie das Gefühl, Sie kommen nicht mehr an Ihr Kind ran, es gibt keine echte Kommunikation, keinen wahren Kontakt? Oder dass die Beziehung zu Ihrem Kind in diese Richtung entgleitet? Warum geht es vielen Eltern so? Woher kommt das? Und wie kann man so eine freudlose und unbefriedigende Situation verändern? Auch wenn es nicht immer sichtbar wird, lieben Eltern ihre Kinder in der Tiefe auf das Innigste und sie tun und geben ihr Bestes, alles, was ihnen möglich ist. Wie also können sie diese Liebe umsetzen, damit der Kontakt und die Beziehung erfüllender und glücklicher werden? Vieles im Kontakt zwischen Menschen, insbesondere Eltern und Kindern, läuft auf einer unbewussten Ebene ab. Der Erwachsene (er)kennt sich aufgrund eigener ungelöster Problematiken selbst nicht und kann daher auch das Kind nicht erkennen, so, wie es in Wirklichkeit ist, und in dem, was es braucht. Kinder sind ernst zu nehmende Wesen, mit einem zum Teil immensen Wissen, was sich aber noch in einem physisch und emotional unterentwickelten Körper versteckt. Eltern und Kinder könnten freie, harmonische und glückliche Beziehungen leben, wenn die Eltern sich trauen würden, sich für ihre Kinder mehr zu öffnen, und auch von ihren Kindern zu lernen. Ein wichtiger Schritt ist, aus dem typischen familiären Rollenverhalten auszusteigen, denn die Rolle diktiert, wie man sich als Mutter und/oder Vater zu verhalten hat: Man muss für sein Kind so oder so da sein, und das 24 Stunden am Tag. Liebe ist aber keine Frage von Quantität, sondern von Qualität, die mit Bewusstsein und Achtsamkeit entsteht. Zuerst einmal sich selbst gegenüber. In unserer Gesellschaft geht es aber meist nur um die Verantwortung der Eltern gegenüber ihren Kindern. Nur was ist mit der Verantwortung des Erwachsenen für sich selbst? Unsere Verantwortung als Mensch ist doch in erster Linie zu prüfen: Wie fühle ich mich? Wie geht es mir? Was will ich? Was brauche ich? Und was schadet mir? Wenn ich das unterlasse, bin ich im Funktionieren. Ich werde weder mir noch dem Kind gerecht und zwinge instinktiv und automatisch ebenso mein Kind in dieses Funktionieren. Doch auch und vielleicht gerade als Elternteil oder Mensch, der Kinder führt, muss ich den Fokus auf mich nehmen, mir gewahr werden und für mich sorgen. Erst dann kann ich adäquat für das Kind sorgen und es lehren, Verantwortung für sich selbst zu tragen. Wenn Eltern sich beispielsweise nicht erlauben, ein Gefühl von Ärger oder Wut zu fühlen, weil sie dies ganz weit abgedrängt haben, gibt es zwei Möglichkeiten für das Kind: Es ist so offen, dass es bereits unbewusst über die Schwingung spürt Ärger ist nicht erwünscht, ich muss ihn zurückhalten. Oder es lässt dieses Gefühl zunächst zu, wird aber dann von Seiten der Erwachsenen hierin unterdrückt und lernt mit der Zeit, sich von seiner Wut immer weiter abzuschneiden und sie überhaupt nicht mehr zu fühlen. Dasselbe gilt für alle anderen Empfindungen. Deshalb ist es für einen Menschen, der ein Kind führt, unabdingbar, sich in jedem Moment seiner Gefühle und Empfindungen absolut bewusst und gewahr zu sein, anstatt aus Vorstellungen und Verklärungen zu handeln. Was also ist nötig? Ehrlichkeit und Authentizität als Basis der Beziehung im besten Fall auf beiden Seiten. Authentizität bedeutet in dem Fall, dass ich mich dem Kind so zeige, wie ich mich im jeweiligen Moment fühle. Wenn ich traurig oder ärgerlich bin, wenn ich mich freue, dass ich es ausdrücke. Kinder spüren es sowieso. Sie spüren (noch) sehr viel Unausgesprochenes. Wenn ich aber verbal etwas anderes ausdrücke, als ich es wirklich innerlich fühle, verwirre ich das Kind mit zwei sich widersprechenden Botschaften. Es versteht nicht, was passiert, verliert das Vertrauen in seine (zutreffende) Wahrnehmung und macht die (falsche) Erfahrung, dass es nicht richtig ist. Bin ich aber authentisch, so spürt das Kind, dass ich es ehrlich meine, und es bekommt eine Einladung, dass es auch ehrlich sein darf. Das gibt ihm Vertrauen und Halt. Ohne dieses wird das Kind keine Beziehung zu sich selbst entwickeln können und immer abhängig bleiben. Deshalb haben wir so viele abhängige Erwachsene, die leider nicht emotional frei sind. Und abhängige Erwachsene erzeugen abhängige Kinder. Ehrlichkeit bedeutet ebenso auszudrücken, wenn einem (in einer Situation) Dinge oder Menschen auch das Kind zu viel werden und sich den Raum und die Freiheit zu nehmen, den man braucht. Und genauso den Raum und die Freiheit des Kindes zu respektieren, den es braucht, um sich zu erfahren, zu entdecken, auszuprobieren, seiner Lebendigkeit freien Lauf zu lassen, aber auch zur Besinnung zu kommen, sich selbst auszuhalten ohne Ablenkung im Außen, sich wieder zu finden und zu fühlen, um dann aufs Neue für sich zu schauen: Wie geht es mir? Was brauche ich?... Über dieses Fühlen, Zulassen, Ernstnehmen entwickeln wir eine Beziehung zu uns selbst. Erst dann und in dem Maße, wie ich eine Beziehung zu mir selbst habe, kann ich eine wahre Beziehung zum Kind aufbauen. Es wird oft gesagt, Kinder brauchen ihre Eltern. Das ist so nicht wahr. Die Kinder brauchen Menschen, die Ihnen zeigen, wie das Leben geht, die ihnen Vorbilder sind. Menschen, bei denen sie sich üben können, bei denen sie verschiedene Orientierungen finden und über die sie Liebe bekommen. Und Liebe kann einem Kind jeder Mensch geben. Nicht nur die Mutter oder der Vater. Wenn Eltern bereit sind, das wirklich zuzulassen, können sie loslassen. Es schafft Raum und Klarheit. Plötzlich kann die Liebe wieder fließen, das Herz öffnet sich. Und so haben die wahrhaft wichtigen Dinge zwischen Eltern und Kindern die Möglichkeit sich zu entfalten. Dann entsteht eine Harmonie in der Familie, die von Achtung und Respekt getragen ist. Das gibt Freiheit. Und nur in dieser Freiheit kann wahre Liebe existieren. Susanne Homann Ganzheitlicher Coach, Ein Workshop für Eltern & Kinder für ein erfülltes, wahrhaftiges und lebendiges Miteinander Ich & Meine Familie oder Meine Familie & Ich Mai 2013 im Seminarzentrum Schloss Wasmuthhausen bei Coburg Vorträge: Kinder anders sehen - Neue Wege des Miteinanders Frankfurt, , 19:30 Uhr, Haus der Jugend Regensburg, , 19:30 Uhr, Kaisersaal Info & Anmeldung: Sabine Dittes Selbstdarstellung Die Geistige Wirbelsäulenbegradigung nach Pjotr Elkunoviz ist zurzeit die wichtigste ganzheitliche Heilhilfe zur Vorbeugung und bei Beschwerden jeglicher Art. Sie stellt die natürliche Grundordnung wieder her und unterstützt Sie damit auf dem Weg zur vollkommenen Gesundheit. Seit 20 Jahren wurde dies an weit über Menschen erfolgreich bestätigt! Positive Behandlung bei: Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliosen, Migräne, Allergien, Gelenkbeschwerden, Rheuma, Herz- und Immunschwäche uvm. auch bei seelischem Leid, Beziehungskonflikten und in Lebenskrisen. Jeder braucht diese Hilfe! Nach der geistigen Aufrichtung ist ein freier Energiefluss durch den Körper möglich, da Ursachenblockaden gelöst sind. Nirgendwo zeigen sich die Selbstheilungskräfte des Körpers so deutlich wie nach der Aufrichtung, soweit es der freie Wille des Menschen zulässt. Je früher (bereits im Babyalter) die Begradigung geschieht, desto sicherer kann man spätere Erkrankungen ausschließen. Eine einzige Behandlung reicht aus, die Wirkung ist dauerhaft. Info/Anmeldung: Jacqueline Lohse in Elster werda, Tel , Reiki-Heiler-Seminare Strah len um wand lung Numer oskop-er stel lung Heilhilfen: 14 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

10 Heilung Heilung Roxana González Dreamstime Stock Photos Den inneren Heiler umarmen Wir alle haben in uns eine eigene Welt, eine wunderbare Welt der Vielfalt. Wir sind nicht einfach nur Mensch mit einem physischen Körper. Wir bestehen aus vielen inneren Facetten. Die der inneren Eltern, des inneren Partners/in, der inneren Freunde. Viele Kräfte oder Gestalten, ob menschlich, tierisch, auch mineralisch finden wir in uns. Sich selbst kennen zu lernen und zu erobern, ist spannender als jeder Krimi oder jede Abenteuerreise in die Wildnis. Wir sind interdimensional, unsere verschiedenen Körper sind in den vielen Dimensionen des materiellen Universums. Der Weg, das zu erkennen, ist es, was wir jetzt erleben. Immer näher kommen wir unserem Sein. Wir fragen uns: Wer bin ich eigentlich? Wo komme ich her? Bin ich nur das, was ich hier körperlich darstelle, oder habe ich viele andere Facetten? Wenn wir beginnen, uns mit der interdimensionalen Brille zu begucken, bekommen wir oft ein befremdliches Gefühl, denn wir meinen uns ganz gut zu kennen. Aber wir sind so groß, sogar unendlich, so wie die gesamte Schöpfung es ist. Wir enden nirgendwo, denn wir sind Teil des großen Schöpfers. Wir haben in uns einen göttlichen Funken. Mögen wir auch noch so ängstlich sein, wenig Selbstbewusstsein haben, vielleicht kränkeln oder sogar für uns scheinbar große Verfehlungen begangen haben: Der Göttliche Funken ist immer da, er ist nie fort. Er ist fest in uns verankert. Und er möchte nun, in dieser transformatorischen Zeit mit uns Kontakt aufnehmen. Dieser Funken ist Teil der Urquelle, des großen Schöpfers, des Urgedanken. Somit können wir auch gern sagen: Wir sind Gott! Und Gott hat alle Qualitäten, alle Fähigkeiten in sich. Mein geistiger Freund und Lehrer KRYON sagt immer gern: Wenn wir uns unserer Quantenhaftigkeit bewusst werden, können wir alles leben, was wir uns vorstellen. Wir können Heiler/-in sein, Priester/-in, Lehrer/-in oder Politiker/-in. Wir können malen, dichten, tanzen, singen, komponieren, ein großer Wissenschaftler sein, alles ist möglich. Wir haben in unserer DNS alles gespeichert, was jemals stattgefunden hat auf dieser Erde, und alles, was wir jemals waren, ist dort auch kodiert. Die Kunst ist, sagt KRYON, interdimensional zu werden, indem wir alle Qualitäten, alle Möglichkeiten, die wir ja schon gelebt haben, jetzt in unser Leben ziehen. Das bringt auch mit sich, dass wir alles, was in uns ist, kennen lernen können und es auch für unseren täglichen Bedarf einsetzen. Wir lernen im Äußeren Entspannungstechniken, Yoga und viele andere Konzepte, um uns zu lockern, unser Körpersystem ins Gleichgewicht zu bringen und uns wohlzufühlen. Doch wir haben in uns unseren eigenen Heiler und auch die Möglichkeit, mit unserem Hauptelementarwesen zu sprechen, das unseren Körper mit seinem Bewusstsein hält und über viele elementare Helfer verfügt. Vielleicht visualisieren wir ihn und sprechen ihn an, um zu fragen, warum unser Rücken so schmerzt oder die Nackenverspannungen nicht gehen wollen. Warum unser Knie schon so lange zwackt oder der Husten nicht gehen will. Wir können unseren inneren Heiler fragen, was wir tun können, um uns so richtig wohlig zu fühlen, voller Lebensfreude zu sein und wieder mehr zu lachen. Wäre das nicht eine wunderbare Möglichkeit, das Leben freudvoller und ganzheitlicher zu leben? Stellen wir uns vor, wir können all das visualisieren. Wir suchen uns beispielsweise in uns selbst einen wunderbaren Ort, den wir schon immer besuchen wollten oder vielleicht schon kennen lernten und uns gern an ihn erinnern. So einen Platz, wo wir entspannt waren, lebensfroh und voller Abenteuergeist. Wir können uns geistig dort sofort hinbegeben und diese Qualitäten wieder erleben. Dafür muss man nicht körperlich dort hinreisen. Alte Mystiker wussten schon, dass man auch mit dem Geist reisen kann, und dass es genauso real ist wie eine physische Reise. Man könnte Yoga oder Sport auch geistig tun, es hätte dieselbe Wirkung unglaublich, oder? In uns ist alles, was wir ersehnen. Wenn wir Katzen lieben und keine eigene bei uns haben, können wir uns eine vorstellen und mit ihr gemütlich auf dem Sofa liegen und schmusen. Oder: Wenn wir Schmerzen haben, uns unwohl oder ausgezehrt fühlen, legen wir uns im Geiste auf eine Behandlungsliege und bitten unseren inneren Heiler, uns mit Energie zu füllen und die Schwachpunkte unseres Körpersystems auszugleichen. Das klappt ganz sicher. Ich lege mich jeden Abend in meinem inneren Heilzentrum auf eine kristalline Liege und bitte meinen inneren Heiler, die schwereren Tageserlebnisse aus meinem System zu entfernen und meinen Kopf von Gedanken zu befreien, die ich nicht mehr nähren will. Ich bitte darum, mein Herz weit zu öffnen und eventuelle alte Speicherungen und auch alte Ängste Fernando Rodrigues Dreamstime Stock Photos zu lösen, mich frei und klar zu machen, soweit es möglich ist. So schlafe ich anders ein, als wenn ich die Tageserlebnisse mit in die Traumebene nehme. Je klarer wir in die nächtlichen Aktivitäten gehen, desto mehr können wir vielleicht unsere Erlebnisse mit geistigen Führern, Lehrseminare oder Besuche bei geistigen Freunden und Meistern bewusster mit zurücknehmen. Wir können uns immer mehr erinnern, wo wir nachts agieren, ob wir anderen Seelen helfen, lichtvolle Plätze aufzusuchen viele von uns Erwachten tun dies oder wir wissen, wo wir selbst unterrichtet werden für weitere Schritte. Diese Zeit ist nicht leicht zu leben, wir lösen viel auf und unsere Umwelt zeigt uns, wo wir noch loslassen dürfen und vielleicht andere Wege einschlagen können. Sich selbst immer mehr anzunehmen und liebzuhaben, ist das Wichtige in dieser Anzeige_KW8_Dresden_Layout :52 Seite 1 Barbara Bessen Seminare Reisen Bücher Channelings 12.Mai Dresden Deine Meisterschaft ist jetzt! Eintages-Seminar Hotel Bergwirtschaft Wilder Mann Großenhainer Str Dresden Preis: 79,- Zeit es Wandels. Denn wer sich selbst liebhat, sich umarmt und in sich ruht, hat auch Verständnis für andere. Letztlich sind wir alle eine große Familie und nicht voneinander getrennt! Herzlichst, Anmeldung/Infos: Beate Weiser Telefon: Ihre Barbara Bessen Medium, Seminarleiterin und spiritueller Coach: (u.a. mit interessanten aktuellen und älteren Channeling-Texten +Videos) Anmeldung/ Infos: Barbara Bessen Büro: Tel.: 040 / einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

11 Beten Beten Über die Magie des Betens Da das Beten in unserer Vergangenheit strengen Regeln unterworfen war, haben wir entweder ganz damit aufgehört oder auch nur völlig verlernt, wie es geht. Da uns gelehrt wurde, dass Gott außerhalb von uns existiert und wir einen Fürsprecher brauchen, um mit ihm kommunizieren zu können, haben wir begonnen, um seine Gunst zu werben, um Aufmerksamkeit zu betteln, Erlösung zu erkaufen, Deals anzubieten, ihn anzuzweifeln oder ihn einfach zu hassen. Gott ist uns immer fremder geworden, und mit ihm auch wir selbst. In dem Maße, wie wir Gott vergessen, verloren und abgelehnt haben, haben wir auch uns selbst vergessen, verloren und abgelehnt und uns gleichzeitig unendlich nach ihm und uns selbst gesehnt. Und wenn wir nun wieder ein Gebet wagen, ist es vielleicht das erste ehrliche Gespräch mit Gott seit Ewigkeiten und es geschieht etwas Magisches. Der Bewusstseinszustand, in den wir beim wahren Gebet eintauchen, lässt uns spüren, dass wir tatsächlich nicht allein sind, dass wir tatsächlich gehört werden. Vielleicht hören wir uns auch selbst seit langer Zeit das erste Mal wieder zu. Und allein dadurch kommt ein großes Fließen in Gang, geschieht eine große Annahme all dessen, was ist und dadurch Heilung, Neusortierung, Selbstannahme, Anerkennung, neues Vertrauen. Blockaden werden einfach weggespült, verlorene Seelenanteile kehren wieder zurück, abgespaltene Wesenssplitter integrieren sich wieder und Verkrustungen lösen sich auf. Und so kann Altes gehen und Neues kommen. Es stellt sich eine ganz spezifische Intimität ein. Eine Intimität zwischen mir, meiner Geschichte, meiner Seele und Gott. Meine Seele spricht mit Gott UND mit mir. Ich erfahre gleichzeitig die Anwesenheit von Gott und die Wünsche und Befindlichkeiten meiner Seele. Es ist eine Offenbarung. Diese Verbundenheit, Nähe und Liebe zu erleben, ist eine der tiefsten und schönsten Erfahrungen, die wir Menschen machen können. Sprich mit Gott wie mit dir selbst. Keine vorgefertigten Gebete. Unterhalte dich mit ihm. Vor ihm brauchst du kein Blatt vor den Mund nehmen. Im Gegenteil. Er kennt jede deiner Gefühlsregungen. Er kennt jeden deiner Gedanken. Und er liebt dich. Nicht trotzdem, sondern bedingungslos. Umso mehr du dich für ihn öffnest, desto mehr öffnest du dich auch wieder für dich. Umso mehr du ihm von dir offenbarst, desto mehr erkennst du dich selbst wieder. Und jedes Gebet wird erhört. Von klein auf führe ich Selbstgespräche. Irgendwann fiel mir auf, dass ich immer in der Wir-Form spreche. Und irgendwann wurde mir klar, dass nicht nur ich da spreche, sondern auch Gott, dass Gott und ich ein Gespräch haben. Instinktiv wusste ich schon immer, dass wir beide in diesem Körper wohnen und dass seine Liebe und Sehnsucht nach mir genau so groß und genau so tief ist wie meine Liebe und Sehnsucht nach ihm. Heute biete ich unter anderem jedem meine Stimme und tiefe Verbindung mit Gott an, der sich allein noch unsicher fühlt oder die Stimme seiner Seele kaum noch wahrnehmen kann, um mit ihm gemeinsam sein persönliches Gebet der Seele zu sprechen und ich liebe es. Vom Gebet von Khalil Gibran aus seinem Buch Der Prophet Und eine Priesterin bat: Sprich zu uns vom Beten! Und er sagte: Ihr betet in eurer Bedrängnis und Not; möget ihr auch in der Fülle eurer Freude beten und in den Tagen des Überflusses. Was ist das Gebet anderes als die Ausweitung eures Ichs in den lebendigen Äther. Wenn ihr das Dunkle in euch zu eurem Trost in den Weltraum vergießt, so solltet ihr auch zu eurer Freude die Morgenröte eures Herzens dorthin verströmen lassen. Und wenn ihr nur weinen könnt, wenn eure Seele euch zum Beten einlädt, so sollte sie euch euren Tränen zum Trotz so lange zum Gebet anspornen, bis ihr lacht. Wenn ihr betet, schwingt ihr euch in den Weltraum empor, um denen zu begegnen, die zur gleichen Zeit beten und die ihr nirgendwo anders treffen könnt als im Gebet. Möge euer Verweilen in diesem unsichtbaren Tempel reine Verzückung und süße Kommunion sein! Doch solltet ihr diesen Tempel nur zum Bitten betreten, so werdet ihr nicht empfangen. Und wenn ihr ihn betretet, um euch zu erniedrigen, so werdet ihr nicht erhöht werden. Es genügt, den unsichtbaren Tempel zu betreten. Ich kann euch nicht lehren, mit welchen Worten ihr beten sollt. Gott hört nicht auf eure Worte es sei denn, dass Er sie selber durch eure Lippen ausspreche. Auch das Gebet der Meere, Wälder und Berge kann ich euch nicht beibringen. Ihr aber, Kinder der Berge, Wälder und Meere, ihr werdet ihr Gebet in eurem Herzen finden. Und wenn ihr in der Stille der Nacht ihrem Schweigen lauscht, so werdet ihr sie sprechen hören: Unser Gott, der du unser beflügeltes Empfange das Geschenk, das Du bist, und verschenke es. JETZT. Mariananda, HERIBERT Die Heilende Stimme Buddha-Herz-Seminar / Pfingstseminar Schmiedeberg bei Dresden Durch ein transformierendes Leuchten im Herzen lösen sich festgefahrene mentale Strukturen in dir. Die Wahrnehmung mit dem Herzen zu fühlen wird im Alltag zunehmen.frühbucherrabatt 220 bis zum danach 260 (zzgl. Unterkunft und Verpflegung) Klangheilabende Dresden Dienstag 18:00, Spende, New Dawn, Grunaer Weg 27 Matthias Winter: Ich bist; dein Wille in uns ist es, der will; dein Wunsch in uns ist es, der wünscht; deine Kraft in uns ist es, die unsere Nächte, die dein sind, in Tage verwandelt, die auch dein sind. Wir brauchen dich um nichts zu bitten, denn du kennst unsere Bedürfnisse, noch ehe sie in uns geboren werden. Dich alleine brauchen wir; und indem du uns mehr von dir gibst, gibst du uns alles. Ulrike Bischof Spirituelles Coaching, Gebet der Seele, True Voice Stimmarbeit. Infos, Blog & Tägl. Inspirationen: Tel: , Tagesseminare Das Gebet deiner Seele am , und einfach JA 04-05/2013 sonia cervantes einfach JA 04-05/ HP_Photo

12 zum Titelthema Anzeige Mich selbst entdecken im Seelenhaus Eine sehr spezielle Art Informationen über sich zu erfahren, sich zu fühlen, sich nahe zu sein, ist der Besuch des eigenen Seelenhauses. In Bildern entblättert sich Seelenleben, energetischer Zustand und körperliche Befindlichkeit alles ausgedrückt in einem architektonischen Konstrukt und in Tausenden von Details, die sich allmählich im Inneren des Hauses zeigen. Das äußere Erscheinungsbild des Hauses ist die Darstellung meines Wesens anderen Menschen gegenüber oder die Art meiner Präsentation in der Öffentlichkeit. Es muss nicht unbedingt identisch sein mit dem Innenaufbau des Hauses, im Extremfall kann es völlig voneinander abweichen. Ein Haus kann klein und schmal sein und im Inneren ausladende, schlossähnliche Proportionen haben, wenn jemand nicht zu seiner eigenen Größe steht und sich kleiner macht, als er ist. Oder jemand, der von außen normale oder sogar kleine Fenster hat, kann von innen große, bis zum Boden reichende Fenster haben. Sein Blick auf die Welt ist weit und offen, alles wird neugierig aufgenommen sinnlich und intellektuell, aber von außen ist das Innenleben durch kleinere Fenster geschützt. Oder die Hausvorderseite hat gar keine Fenster ein Schutzmechanismus gegen die Außenwelt verbietet es, sich zu zeigen, weil es entblößend und angreifbar macht und dies irgendwann als lebensbedrohlich erfahren wurde. Wenn ich an entsprechenden Themen arbeite und sich dadurch die Struktur meiner Persönlichkeit ändert, wird sich unwillkürlich auch mein Seelenhaus ändern. Ebendies ist das Wesen eines Seelenhauses: Was sich in mir verändert, findet auch seinen Ausdruck im Seelenhaus. Umgekehrt kann ich Veränderungen in meinem Seelenhaus forcieren und damit bestimmte Prozesse in meiner Persönlichkeitsstruktur auslösen, weil ich belastende Energien aufgelöst habe. Als ich das erste Mal mein Seelenhaus betrat, stand ich im Halbdunkel des Flures. Der Fußboden bestand aus uralten großen quadratischen Steinen, die wie Fliesen aneinandergefügt waren. Ihre Oberfläche war behaftet mit einer schon fast versteinerten grauen Schmutzschicht, die sich offensichtlich über Jahrzehnte gebildet hatte. Irgendwann kam ich auf die Idee die Steine zu säubern. Das war eine wirklich mühselige Arbeit. Ich musste Stein für Stein abkratzen. Und während ich das tat, wurde mir bewusst, was es bedeutete. Der Flur ist der Seelenraum des Hals-Chakras. Es ist der Zugang von der Außenwelt in mein Innenleben und es ist die Verbindung von meinem Innenleben zur Außenwelt durch Sprache und durch Atem. Dieser Schmutz der Steine waren all die Worte, die ich in meinem Leben um des lieben Friedens willen ausgesprochen hatte, um einer Anerkennung willen, um einer Strategie willen. Es waren große und kleine Kompromisse, die ich eingegangen war und die ich als Schmutz in mein Seelenhaus getragen hatte, um nicht mich zu leben, sondern die Ansprüche der Außenwelt bzw. das, was ich für verpflichtende Ansprüche der Außenwelt hielt. Mit jedem gesäuberten Stein fühlte ich mich leichter und freier, es war ein Gefühl von Weite und Durchlässigkeit in meinem Hals-Chakra. Die Besetzungen als Speicherung in meinem Halschakra durch all die sich windenden Worte um eines falschen Zieles willen hatten sich mit meiner Säuberungsaktion gelöst. Die Steine waren wieder in ihrem ursprünglichen Zustand, ein fast durchsichtiger Marmor mit jeweils einer Spirale, die sehr weit in die Tiefe führt, vielleicht 30/40 Zentimeter. Diese Spiralen sind der Klang der Stimme, wenn sie Ausdruck der Tiefe der Seele ist, wenn sie sich zugesteht zu sagen, was der Seelenwahrheit entspricht. Um zu verhindern, dass ich wieder scheinbar notwendige Zugeständnisse an die Welt mache, die für mich nicht gut sind, habe ich jetzt einen Fußabtreter mit einem besonderen Mechanismus vor der Haustür. Alle Forderungen, Ansprüche, Zwänge von der Außenwelt, die sich im Laufe des Tages erneut an mich geheftet haben, werden von ihm aufgesogen, sobald ich mir die Schuhe abputze. Ich brauche mein Seelenhaus und mein Gemüt nicht mehr damit zu belasten. Jeder Mensch besitzt, so wie er im Laufe seines Lebens seine Persönlichkeit strukturiert hat, auch ein entsprechendes Seelenhaus, das auch wahrgenommen werden kann. Diese Wahrnehmung ist auf verschiedenen Wegen möglich: auf schamanischen Seelenreisen, durch geführte Heilreisen, während meditativer Massagen. Wer sein Seelenhaus kennen lernen möchte, kann sich gern mit mir in Verbindung setzen. Marina Stade Innenwelten: Schamanische Seelenreisen, Arbeit mit dem Seelenhaus und Herz-Chakra, Organsprache und Massagen in Kombination mit Heilreisen, Tel , Ohne Wurzeln keine Flügel Familien- und Systemaufstellungen mit Gabriele Baring Verhaltensmuster, Fühlen und Denken sind eng mit biographischen Ereignissen verknüpft. Der Blick auf die Geschichte unserer Eltern kann für uns lösend sein besonders für Kriegskinder und Kriegsenkel und alle, deren Lebens- und Familiengeschichte durch die Ereignisse und Folgen der beiden Weltkriege, aber auch durch erfahrenes Leid in der DDR, geprägt und belastet sind. Werden uns Zusammenhänge und tiefere Dynamiken bewusst, können wir die übernommene Schwere hinter uns lassen und Blockaden überwinden. Es ist möglich, gesünder, erfolgreicher und zufriedener zu werden. Gabriele Baring ist Systemische Familientherapeutin und Sachbuchautorin. Sie arbeitet in Berlin und auf Mallorca. Ihr Schwerpunkt ist die therapeutische Bearbeitung übernommener familiärer Traumata und Verhaltensmuster bei psychischen und psychosomatischen Störungen sowie Beziehungsproblemen. T Seiten I 19,95 gebunden mit Schutz umschlag Scorpio Verlag ISBN auch als ebook erhältlich! 6 CDs I 24,95 Spieldauer: 8 Stunden Berlin, Sylt und Mallorca: Systemische Selbsterfahrung und Aufstellungen Nach meinen Seminaren sind Sie eine andere Person als zuvor. Sie sind kräftiger, klarer, weiser, freier und heiler. Sie werden auf die Herausforderungen des Alltags gelassener reagieren und feststellen, dass sich viele Dinge plötzlich ohne Ihr bewusstes Zutun positiv verändern. Alle Themen sind willkommen. Seminare: Was ist nur mit mir los?, Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?, Mit dem Schicksal versöhnen, Lösungen, Krankheiten sind verschlossene Briefumschläge. Wenn wir sie geöffnet haben, sind wir gesünder. Anmeldung und Termine auf der Homepage. Nächste Seminare in Berlin: 13./ / / / / / / /1.12. Sylter Sommercamp einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

13 zum Titelthema Hören + Sehen Serghei Starus Dreamstime Stock Photos Ja, Ich Will Ich erinnere mich an eine Zeit in meinem Leben, wo ich den Kontakt zu mir fast ganz verloren hatte. Wo ich von der Intimität mit mir selbst sehr weit entfernt war. In den gewöhnlichsten Alltagssituationen war es mir kaum möglich zu spüren, was ich im jeweiligen Moment brauche oder möchte. Meine Wahrnehmung für mich selbst lag verschleiert hinter einer eintönig grauen Empfindung der Gleichgültigkeit ohne besondere Höhen und Tiefen. Von einer Speisekarte ein Gericht auswählen über die Maße schwer! Mich entscheiden zwischen einem faulen Nachmittag zu Hause oder etwas mehr Aktion ist mir egal. Schlag was vor, ich mach mit. Ich war einfach nicht ganz anwesend. Ich lebte an mir vorbei. Und das war ganz normal so. Ich war in einem Bewusstsein aufgewachsen, dass es im Leben nicht darum geht, was ich will. Eingebettet in die emotionalen und mentalen Grenzen einer Gesellschaft, die zu DDR-Zeiten nicht viel wollen konnte, ohne den Schmerz der Begrenzung zu erfahren, und verwoben in das kollektive Erbe einer Nachkriegsgeneration, die Mangel und Verzicht erfahren hatte. (Nicht zu schweigen von den Resonanzthemen in meinem eigenen Seelenspeicher, die sich da mit ausdrückten.) Zu wollen war jedenfalls nicht ok. In der Schule wurden Kinder tadelnd berichtigt, wenn sie beim Mittagessen viel oder wenig wollten, das hieße doch bitteschön ich möchte bitte. Um etwas bitten, ja. Aber nichts wollen! Der eigene Wille war Tabu. Irgendwo auf dem Weg habe ich mir abgewöhnt, etwas zu wollen, sondern einfach genügsam zu sein. Bis ich merkte, dass mir die wesentlichen Entscheidungen in meinem Leben niemand abnehmen würde. Zunehmend gedrängt von der leisen Ahnung, dass die wahre Befriedigung und mein Glücksempfinden tief damit zusammenhängen würden, was ich von Herzen gern wollte: mit diesen tiefen Sehnsüchten und Impulsen, etwas nach Lust und Laune zu tun, zu probieren, zu erfahren, zu wissen eben zu wollen. Ich brauchte einige Jahre, um mich wieder tiefer auf mich und meine innere Stimme einzulassen, um wieder hinzuhören. Ich musste es neu lernen wie jemand, der nach einem Umfall neu Laufen lernen muss. Ohne eine klare Wahrnehmung für mich selbst galt es nun, den Entscheidungen nicht mehr aus dem Weg zu gehen. Auch nicht die kleinsten alltäglichen Entscheidungen anderen zu überlassen. Überhaupt nichts mehr anderen zu überlassen, was mich selbst betrifft. Entschied ich mich also für das Nudelgericht, merkte ich erst beim Essen, dass ich doch lieber Reis gehabt hätte. Und erst auf dem Weg in den Park merkte ich, dass ich doch lieber zu Hause geblieben wäre. Sagte ich Ja, fühlte ich erst im Anschluss das Nein. Oder anders herum. Erst im Kontrast dessen, was ich nicht wollte, konnte ich klar und deutlich wahrnehmen, wer ich bin und was mir entspricht. Einerseits war ich erleichtert, endlich ein klares inneres Signal zu bekommen, andererseits wurde mir so auch schmerzlich bewusster, wie entfernt ich von mir selbst war. Ich empfand es wie eine Art Probezeit, in der das Leben mich wiederholt fragte: Stehst du zu dir? Vertraust du deiner inneren Wahrnehmung, deiner Intuition? Entscheidest du dich für den bequemen, den konventionellen, den bekannten Weg oder für deine eigene Wahrheit? Es brauchte und fordert auch heute immer wieder mal Mut, teils Überwindung. Mit jedem Ja zu mir selbst stärkt sich das innere Band. Was mich antreibt, ist das Bedürfnis, ganz ich selbst zu sein, wahrhaftig und authentisch meine Grenzen zu kennen und mich zu sehen, wie ich bin, nichts mehr ändern zu müssen, um mich liebenswert zu fühlen. Der Wille, der als Impuls aus dem Herzen kommt, ist für mich der Schlüssel für eine klare Verbundenheit mit mir selbst, für Selbst-Vertrauen und ein Gefühl des zu Hause Seins in mir. Er ist die Basis für alles, was danach kommt: Ja, ich will... ist der erste Schritt im Innern vor jeder Handlung im Außen. Es ist ein kraftvoller Akt der Selbstermächtigung, der uns allen gut steht. Silke J. Breithaupt Leipzig, Roman Milert Dreamstime Stock Photos Solar Revolution Vielleicht kennen Sie schon (R)evolution 2012 den Film und das Buch des Biophysikers Dieter Broers. Der Film vermittelt Wissensbausteine über den Einfluss der Sonne, insbesondere der magnetischen Sonnenstürme auf unsere Erde und damit auch auf uns Menschen. Das menschliche Gehirn reagiert sehr empfindlich auf Magnetfelder. Broers Forschungen haben ergeben, dass unsere Sonne die menschliche Psyche und somit die Wahrnehmung beeinflusst ganz zu Schweigen von möglichen Einflüssen auf das Klima und das Stromsystem. Broers redet in diesem Zusammenhang von einem kollektiven Bewusstseinswandel mit großen Chancen um 2012 herum, da in dieser Zeit laut NASA mit besonders intensiven Sonnenstürmen zu rechnen ist. Der neue Film Solar Revolution bringt das Thema auf ein internationales Niveau. Ein Viertel der Basis-Sequenzen wurden aus dem alten Film übernommen die Aussage und der Inhalt wurden aber komplett überarbeitet mit neuem Material: Interviews mit Wissenschaftlern wie dem international anerkannten Neurobiologen Michael Persinger, dem DMT-Spezialisten Rick Strassmann und Rollin McCraty vom HeartMath Institute, die sensationelle Aussagen machen, die noch vor wenigen Jahren als reine Spekulation abgetan worden wären. Begleitende Animationen stellen die durch die Sonne und andere Einflüsse induzierte Bewusstseinsveränderungen und kosmische Zusammenhänge dar. Ein spannender, sehr interessanter Film, der es schafft, die komplexe Wirklichkeit in kompakter Form darzustellen und dessen Inhalt sicher in zukünftige Lehrbücher eingehen wird. Dieter Broers: Solar Revolution, Trinity, 100 Min., ca. 18, Leseprobe: Kino-Tipp: Der Film läuft im April in Leipzig im Kino Weltenwandel: 3.4., 19:30 Uhr /13.4., 17:15 Uhr mit Filmgespräch mit Dr. Armin Köhler / , 20 Uhr (Mai- Termine s. Website) in der Alten Handelsschule, Gießerstr. 75, Leipzig, Lichtübertragungen Die auf dieser CD veröffentlichten Emanationen aus den Lichtreichen des Seins sind mächtige Klangcodes für die persönliche Transformation, mitgeteilt durch die Hathoren. Diese interdimensionalen Wesen wirken durch die fast vier Oktaven umfassende Stimme Tom Kenyons, einem international geschätzten Klangheiler. Durch die Klangkodierungen werden große Mengen an Licht übertragen, dessen Wirkung Tom Kenyoun durch digitales Remastering noch erhöhte. Es werden feinstoffliche energetische Reaktionen in den endokrinen Drüsen stimuliert, was zu tiefen spirituellen Einsichten führen kann, beschleunigter Evolution und der Erleuchtung von Körper und Geist. Die CD umfasst 9 Klangmeditationen für Herzchakra, Geschlechtsdrüsen, Bauchspeicheldrüse, Nebennieren, Thymusdrüse, Schilddrüse, Hirnanhangdrüse und Zirbeldrüse. Mit ihrer reinen Akustik, ohne instrumentale Begleitung, eignen sich diese Gesänge sehr gut für Meditation, Entspannung oder als Begleitung von Massagen, Yoga etc. Tom Kenyon: Transmissions of Light, AMRA Records, 60 Min., CD im Jewelcase., 19,95, Aufsatz von Tom Kenyon zur CD + Hörproben: Veranstaltungs-TIPP: Tom Kenyon kommt im Frühjahr nach Europa Wien, München, Info/Anm.: Das Interesse der Aliens am Planeten Erde Sieben Abkürzungen zum Glück Von den Autoren des Bestsellers»Indigo- Erwachsene«Persönliche Erfüllung bei globaler Umgestaltung spirituell inspirierend wegweisend Gedichte von Karin Tag empfohlen von Galsan Tschinag! Bestell-Hotline: +49 (0) Innerhalb Deutschlands portofrei! 22 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

14 Bücher Bücher Meine wilde Pflanzenküche Das Kochen mit selbst gesammelten Wildpflanzen ist eine von Meret Bissegers Leidenschaften. Angefangen hat dies vor über 30 Jahren während ihrer Arbeit auf einer Tessiner Alp, weit entfernt vom nächsten Laden. Sie begann die dort wachsenden Pflanzen zu beobachten und probierte deren Einsatz in der Küche aus. Seitdem hat sie ihr Wissen immer mehr erweitert und auf Nachfragen von Gästen des Restaurants, wo sie später gern Ungewohntes ausprobierte, auch angefangen, dieses in Kursen weiterzugeben sowie jetzt auch in diesem Buch. Gerade der Frühling ist die Saison für frische Kräuter. In dem Buch findet man dafür nicht nur 120 Rezepte, die einfach nachzukochen sind, sondern auch 60 Pflanzenporträts mit detaillierten Fotos und Texten zur Bestimmung. So kann man sich gleich auf den Weg machen, um nach dem langen Winter den Körper mit frischen, interessanten Genüssen zu verwöhnen, vom kleinen Appetithappen über Suppen, Salate, Hauptspeisen, Wildgemüse, Eingelegtes bis zu Desserts und Gebäck. Meret Bissegger, Hans-Peter Siffert: Meine wilde Pflanzenküche, AT Verlag, 320 S., 34,90, Leseprobe: Blick in die Ewigkeit Der Neurochirurg und Harvard- Dozent Dr. Eben Alexander kannte Nahtoderfahrungen zwar aus Erzählungen, hielt sie aber für reine Fantasien, die im Ringen mit dem Tod vom Gehirn ausgelöst werden. Er lebte seine Berufung, Menschen mit den Mitteln der modernen Medizin zu heilen bis er 2008 durch einen Unfall ins Koma fiel, wo sein gesamter Neokortex stillgelegt war und sein Gehirn nicht etwa unzureichend, sondern gar nicht mehr arbeitete. Aus bisheriger medizinischer Sicht, in der das Gehirn das Bewusstsein bestimmt, war er damit nicht mehr da. Aus heutiger Sicht ermöglichte ihm dieser Totalausfall wahrscheinlich die besondere Tiefe und Intensität seines Nahtoderlebnisses. Er machte Bekanntschaft mit der Realität einer Bewusstseinswelt, die völlig frei von den Beschränkungen seines physischen Gehirns existierte. Seine Erfahrung zeigte ihm, dass der Tod des Körpers und des Gehirns nicht das Ende des Bewusstseins ist und dass dieses unter dem Blick eines Gottes fortdauert, der jeden liebt, sich um alle kümmert und darum, wohin das Universum selbst und alle Wesen in ihm letztendlich gehen. Nach sieben Tagen Koma erwachte er wie durch ein Wunder. Heute sieht er das Gehirn als eine Art Ventil oder Filter, der das größere, nicht physische Bewusstsein, das wir in den nicht körperlichen Welten besitzen, während unseres sterblichen Lebens in seiner Kapazität einschränkt. Während er seine Erlebnisse als so gewaltig empfindet, dass sie nicht beschreibbar sind, schildert er in seinem Buch viele Zusammenhänge, die Reaktionen seiner Mitmenschen während des Komas und erläutert seine neuen Erkenntnisse auf interessante, unterhaltsame Weise. Eben Alexander: Blick in die Ewigkeit, 256 S. geb., 19,99 / ebook 15,99 Die Umkehrformel Ein breites Spektrum an Möglichkeiten, körperliche, seelische und alltägliche Probleme zu beseitigen und deren Ursachen zu löschen, vermittelt Dorothea Gerardis- Ermisch in ihrem neuen kleinen Buch. Es entstand aus ihrer reichhaltigen Erfahrung als Therapeutin und Entwicklerin der Apeiro Energy Therapy. Mit diesem Wissen und den praktischen Erläuterungen kann man leicht lernen, sich selbst und anderen in vielen Situationen zu helfen. Erläutert wird z.b. die Umkehrformel als ein geistiges Werkzeug mit großem Wert, da man mit ihrer Energie Getränke und Lebensmittel energetisch aufwerten sowie negative Veränderungen und Substanzen wirkungslos machen kann. Mit dem Verträglichkeitstest ist es möglich zu erkennen, wie bestimmte Lebensmittel, Medikamente, Bücher, Vorhaben, Menschen, auf einen wirken. Weiterhin gibt es eine Erläuterung zur Aufladung von Energiesubstanzen, der energetischen Einleitung sowie Unterstützung von Heilprozessen oder der Löschung von Problemursachen. All dies ist verständlich beschrieben, so dass man das Wissen schnell selbst anwenden kann. Dorothea Gerardis-Emisch: Die Umkehrformel, BoD, 112 S., 11,90 Verborgene Erinnerungen Sei mehr als ein Produkt der Vergangenheit, ist die Botschaft dieses Buches. Es enthüllt die machtvollen, unsichtbaren Schwingungen, d.h. die Einflussfaktoren, die unsere Handlungen steuern, uns an die Vergangenheit binden und uns in der Gegenwart zurückhalten. Man bekommt einfache und effektive Übungen an die Hand, um herauszufinden wie genau unsere Handlungen von heute mit unseren frühen Kindheitserfahrungen, den Beziehungen zu unseren Eltern, mit vergangenen Generationen, unserer Geschichte und Kultur verbunden sind. Und es zeigt auch, was wir heute dagegen tun können. Dr. Menis Yousry: Verborgene Erinnerungen - unsere Reise zum wahren Selbst, Echnaton Verlag, 256 S., 17,95, Leseprobe: Der Mönch vom Amazonas Dieser Roman von Dietrich von Oppeln, der durch seine Bücher über das legendäre Lemuria bekannt ist, erzählt zwei Geschichten, die miteinander verflochten sind. Er beginnt mit der von Sergio Parinha, einem leidenschaftlich engagierten brasilianischen Gewerkschaftsfunktionär und Ökologen. Selbst halb Indianer, versucht er die Regenwälder des Amazonas und die dortigen heiligen Plätze zu verteidigen. Über mysteriöse Umwege gelangt er nach Tibet, wo er vom Abt eines buddhistischen Klosters im friedlichen Umgang mit Gewalt und Unterdrückung unterwiesen wird. Zurückgekehrt nach Brasilien will er seine Mission im Urwald wieder aufnehmen. Doch die Vorsehung gibt all dem eine andere Wendung und seine Mission wird in einer atemberaubenden und berührenden Weise erfüllt. Dies ist ein Roman voll starker Charaktere, mit überraschenden Wendungen, Liebesgeschichten und mysteriösen Begebenheiten über das Ringen der Mächte der Welt mit der Macht von Weisheit und Liebe, sehr aktuell für lange Lesetage und -nächte. Dietrich von Oppeln-Bronikomski: Der Mönch vom Amazonas, Eigenverlag, 404 S., 18,90, Leseprobe/Bestellung: Die geheimen Briefe Mit seinem ersten Buch Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte, schrieb Robin Sharma einen Weltbestseller. Sein neuer Roman ist ein spirituelles Roadmovie, indem Jonathan, der Neffe von Julian Mantle, jenem Mönch, der seinen Ferrari verkaufte, die Hauptfigur ist. Als der krank und alt wird, schickt er Jonathan auf eine Abenteuertour rund um den Globus mit dem Auftrag, ein Leben zu retten. Die faszinierende Reise führt Jonathan von den Händlern am Bosporus zu den Hummerfischern nach Cape Breton Island in Kanada, von einem Mönchsorden in Indien zu einem Geschäftsmann in Shanghai, von einem Architekturwunder in Barcelona zu den buddhistischen Tempeln von Kyoto und an andere mystische Orte bis Jonathan begreift, dass es sein eigenes Leben ist, das er damit rettet Das Leben ist eine Reise, und am Ende zählt nicht das, was wir geschafft haben, sondern das, was aus uns dabei geworden ist. Robin Sharma: Die geheimen Briefe des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte, Verlag Pattloch, 288 S., geb., 19,99 / ebook 17,99, Leseprobe: Das Herz weiß mehr als der Verstand Kurt Tepperwein HerzErkenntnisse Erhalten Sie Antworten auf jede Lebensfrage wecken Sie die Weisheit Ihres wahren Selbst 128 Seiten mit Meditations-CD 16,99 [D] ISBN Wie oft verlassen wir uns auf den Rat anderer nur um dann festzustellen, dass die Antwort auf unsere Frage eigentlich in uns selbst zu finden ist! Kurt Tepperweins Praxis programm schafft eine solide Verbindung zum eigenen Herzenswissen, um diese verborgene Weisheit jederzeit nutzen zu können. 24 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

15 Gemeinschaftsanzeige Gemeinschaftsanzeige Selbsterkenntnis in Freude Angebote, die dich auf diesem Weg unterstützen Jinyoung Lee Dreamstime Stock Photos Transform your Life Aufstellungen mit Quantenheilung, Humor & Herz. Das Leben irrt sich nicht. Jede Krise hütet einen Schatz. Workshops und Einzelsitzungen in Leipzig mit Nadine J. Zimmler und Silke Breithaupt. Wachtraumarbeit Eine Möglichkeit sich zu entdecken, zu spüren, bewusst zu werden mit sich, einen Zugang zum Unterbewusstsein zu bekommen und es aufzuarbeiten. Katarina Heidenreich: , Erlerne dich selbst und andere zu heilen Körper-Spiegel-System v. M. Brofman mit Viola Schöpe. Info: / , Seminar: Dresden Mai & Okt., Berlin: & Psychotherapie (HPG) Gespräch und körperorientierte Methoden; Spirituelle Beratung/Aufstellungen/ Feng Shui, Gewaltfreie Kommunikation. Antara Beyer: Dresden, Tel , Leichter Leben Lernen Juni. Spirituelles Handwerkszeug für den Alltag Ressourcen finden und aktivieren. Mit Virag von Richthofen im Osho New Dawn, Dresden. Ü mögl., , Lebensberaterin - einfühlsam und lösungsorientiert, Chakrenausgleich mit Blockadenlösung, schamanisch, seelisch-geistige Energiearbeit, spirituelle Heilarbeit, Kartenlegen. Beratung am Telefon. Terminvereinbarung: A. Hartmann, / oder 0170/ , kostenfreier Erstkontakt Leg alte Lasten ab, lebe leichter! Reinigung und Stärkung des Energiefeldes für beruflichen Erfolg, befreite Gefühle und umfassende Gesundheit. Mira Löwenzahn, Tel Willst du Recht haben oder glücklich sein? Byron Katie Ich darf mich selbst erkennen Selbsterkenntnis bereitet Freude ist die Erfahrung von Ulrike Philipp, sowohl aus persönlicher Sicht, als auch aus dem Erleben ihrer Klienten, die sie mit der Methode The Work of Byron Katie in vielen Problemsituationen unterstützt. Ganz neu hat sie in Leipzig zusammen mit Pferdecoach Ella Behn ein 1-Tages-Coaching mit Pferd und The Work konzipiert. einfach JA interviewte sie dazu: Was macht die Freude an Selbsterkenntnis aus? Das Wichtigste ist die Einstellung: wir müssen nicht anders und besser werden, sondern wir dürfen uns selbst kennenlernen, immer wieder neu. Und die Freude wächst, wenn wir entdecken, dass wir alles in uns haben um glücklich zu sein, alle Lösungen für Probleme eigentlich selbst wissen wir brauchen keinen im Außen, der uns dies sagt, höchstens einen Begleiter, der uns dabei unterstützt, dieses innere Wissen zu entdecken. Und diese Erkenntnis macht Spaß, wie ich es immer wieder bei meinen Klienten sehe. Mit Freude entdecken wir uns leichter. Und Selbsterkenntnis wiederum führt auf den Weg zu echter Lebens-Freude. Wie haben Sie selbst dazu gefunden? Als Sozialpädagogin habe ich viel mit anderen Methoden gearbeitet, bis ich The Work entdeckte, eine Ausbildung absolvierte und die Methode seitdem begeistert anwende und vermittle. Für manche Menschen ist es passend, eine Therapie zu machen, aber bei vielen Problemen kann The Work direkter und begleitend helfen. Während klassische Therapie oft erst eine erneute Belastung durch Erzählen und Analyse der Vergangenheit bedeutet, bevor Erleichterung einsetzt, beginnt The Work mit der aktuellen Situation, mit den Gedanken dazu und hilft herauszufinden, woher das Gefühl kommt. Oft kann man schon im ersten Work-Erleben etwas anders sehen. The Work arbeitet dabei mit Umkehrungen unserer gedanklichen Glaubensmuster. Viele sagen danach erleichtert und erstaunt Ach, so habe ich das aber noch nie betrachtet!, und lachen manchmal auch über ihre vorherige festgefahrene Situation. Die (Problem-) Situation bleibt gleich, was sich ändert ist unsere Sichtweise darauf. Das Gedankenkarussell wird gestoppt und durch neue (Selbst-) Erkenntnisse können sich neue Lösungswege zeigen. Man übernimmt erleichtert selbst Verantwortung für sich und sein Leben. Wie sind Sie zur Kombination von The Work mit Pferdecoaching gekommen? Ella Behn, die schon lange mit Pferden arbeitet, und ich hatten jeweils beim anderen einmal Coachings genommen und fanden beide Methoden effektiv zu kombinieren. So bieten wir jetzt 1-Tages-Coachings für kleine Gruppen an, wo man mit einem Pferd Übungen ausführt und dann mit The Work die Neubetrachtung der sich zeigenden Themen unterstützt. Mit Pferden zu arbeiten ist wirklich Selbsterkenntnis mit Freude pur so leicht spiegeln sie durch ihre Reaktionen unsere Lebensthemen (was nicht immer Probleme sein müssen), die man vorher gar nicht richtig erfassen konnte. Sie erleichtern uns die Nähe zu uns selbst. Und so fühlen sich die Teilnehmer nach so einem Tag neu belebt! Kann man The Work auch selbst anwenden? Ja, das ist ja das Schöne. The Work ist eine einfache Methode. Man kann die Fragen/Umkehrungen in vielen Situationen und bei jedem Thema anwenden. Es reicht z.b. in einer schwierigen Situation schon, sich kurz zurückzuziehen, innerlich die Fragen zu beantworten, um danach anders agieren zu können. In einem Kurs, in Einzel- oder Paarsitzungen, auch telefonisch, kann man dies intensiver erlernen und sich von einer/m ausgebildeten Coach begleiten lassen, die Lösung in sich selbst zu finden. Wir haben alle Antworten bereits in uns. Wir können sie finden in Momenten des Innehaltens, der Stille, der eigenen Wahrnehmung in der Nähe zu uns selbst. Ulrike Philipp: , Ella Behn: , Selbsterkenntnis mit tierischer Freude nächste Termine: 26.4., 31.5., Buchtipp: Byron Katie Lieben was ist. Wie vier Fragen ihr Leben verändern können + weitere mit praktischen Beispielen zu speziellen Themen 26 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

16 Gesundheit Gemeinschaftsanzeige Programmvorschau Adressen Emotion und Symptom die Sprache der Biologie Über die 5 Biologischen Naturgesetze von Dr. Hamer Oft wird die Sprache des Körpers für uns erst dann wahrnehmbar, wenn er über Symptome zu uns spricht. Wenn sie uns krank machen, gleichen sie einem verzweifelten Hilferuf. In wenigen Fällen ahnen wir eine Ursache in den meisten aber bleibt sie uns verschlossen. Die Sprache des Körpers verstehen wir nicht mehr. Hilflosigkeit und Angst sind oft die Folge. Wir können diese Sprache unserer Natur wieder lernen. Sie ist klar und deutlich. Jeder, der es will, kann sie in kurzer Zeit verstehen. Das Werkzeug dafür liegt seit 30 Jahren bereit: die von Dr. R. G. Hamer entdeckten 5 Biologischen Naturgesetze, die Basis für seine Vision einer Neuen Medizin. In einfacher und überprüfbarer Weise lassen sie uns das Zusammenspiel von Emotion und Biologie erkennen. Ihr Verständnis befreit uns von jeglicher Angst vor Krankheiten und lässt uns zum kompetenten Kenner unseres Körpers werden. Wie nebenbei bekommen wir eine Ahnung davon, was Leben ist und finden die Brücke zur geistigen Welt. Ayurveda-Kochkurs-Serie von Christine Püschmann online bei Ayurveda wird oft als die Lehre vom langen, glücklichen und gesunden Leben bezeichnet. Es ist jedoch viel mehr als nur Ernährung Ayurveda ist eine Lebenshaltung. Ayurveda beinhaltet jahrtausendealtes Wissen über das Leben, die Natur, über die Elemente und die Energien. Am bekanntesten sind die 3 Grundtypen des Ayurveda, die Doshas, in denen sich die 5 Elemente finden: Äther und Luft bilden Vata, Feuer bildet Pitta und Wasser und Erde bilden Kapha. Jeder Mensch besitzt Anteile von Vata, Pitta und Kapha (Doshas), meist mit unterschiedlichem Gewicht, oft sind 2 davon vorherrschend. Aber alle wollen genährt werden! Unsere tägliche Nahrung sollte Bestandteile enthalten, die möglichst alle Energien enthält. Dabei sollte sie typgerecht sein, sie sollte die Jahreszeit beachten, die Tageszeit Das bedeutet, dass man keine festen Rezepte geben, sondern nur Regeln vermitteln kann, die jeder dann individuell anwenden kann. Als eine biologische Grundlage und ein präzises Diagnosewerkzeug sollten die Naturgesetze zur Ausstattung eines jeden Therapeuten gehören. Darüber hinaus kann jeder, der sie versteht, in Sachen Gesundheit wieder mündig werden. Abhängigkeit und Fremdbestimmung gehören der Vergangenheit an. Voraussetzung für das Verständnis sind lediglich Offenheit und die Fähigkeit, alte Glaubenssätze immer wieder zu hinterfragen. Die Welt verändert sich. Wir alle sind gefordert, die Zukunft mitzugestalten. Noch sind die 5 Biologischen Naturgesetze ein Wissen für Insider. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Berührungsängste abzubauen und einen soliden Teil des dazu nötigen Wissens für jeden bereit zu halten. Eine breite Palette an Vorträgen ermöglichen ein wertungsfreies Kennenlernen und ein gezieltes Vertiefen. Vor allem freue ich mich darauf, die im Bereich der Gesundheit Tätigen an diese zukunftsweisende Entdeckung heranzuführen. Karlheinz Wagler HP aus Liegau-Augustusbad, Tel Vortragstermine und weitere Infos siehe TIPP Lesen Sie eine ausführliche Einführung in die 5 Biologischen Naturgesetze bei leckere Rezepte und Hintergrundwissen Ich koche seit 2005 ayurvedisch, möglichst ausgewogen. Wenn ich für andere koche oder wir im Kochkurs gemeinsam kochen, dann gibt es Empfehlungen, wer was wie viel und wann essen sollte, oder mit bestimmten Gewürzen und Nahrungsmitteln vorsichtig sein sollte. Ayurvedisch kochen bedeutet nicht vegetarisch kochen! Ich bin kein strenger Vegetarier, kaufe mir auch mal ein Biohuhn oder esse Fisch. Wenn man deutsche, typische Gerichte unter ayurvedischen Gesichtspunkten betrachtet, dann erkennt man, dass auch unsere Vorfahren wussten, wie Nahrung bekömmlich zubereitet werden kann. Und es gab Regeln: Fleisch nur sonntags, jahreszeitliches Obst und Gemüse und! Nun steht uns die ganze Welt mit ihrer Vielfalt an Nahrung zur Verfügung und wir brauchen neue Regeln. Die in dieser Kochkurs-Serie vorgestellten Gerichte sind typisch für die Jahreszeit, ausgewogen für die Doshas und mit regionalen Zutaten zubereitet. Thema April/Mai: Leichte Frühlingsküche Den letzten Beitrag zur Winterküche finden Sie auch online bei Lichtgitter-Energiearbeit mit Damien Wynne Damien Wynne wurde über viele Jahre durch die Zusammenarbeit mit hochentwickelten Geistigen Wesen ausgebildet. Durch seine starken Heilungs- und Channeling-Fähigkeiten kann er Menschen auf effektive und respektvolle Weise unterstützen, geistige und emotionale Blockaden zu lösen. Damiens Arbeit hilft uns, unsere Herzen direkt mit Gott und Mutter Erde zu verbinden. Es fällt uns leichter im Jetzt zu leben, da schwere Energien und Ängste geklärt werden, sowie manipulative Programme und alte Traumen aus unserem Feld gereinigt werden. Bei dieser Lichtarbeit geht es immer darum, dass wir selbst die Verantwortung für die eigene Heilung übernehmen. Nächste Termine (Alle Gruppen mit dt. Übersetzung): Berlin Mai: Gruppenklärung: Do, 16. Mai, Uhr, Preis: 33 Euro, Ort: wird bei Alternativer Männertag für Väter, Söhne und ihre Fans 9. Mai Feier Mai Workshop mit Chris Amrhein und papajeahja Man wird nicht als Mann geboren, man wird dazu gemacht. Zwischen Tradition und Zukunft feiern wir den Wandel des männlichen Seins. Spüren, Spielen, Denken, Reden, Singen, Tönen, Feiern, Austauschen, Aufladen. Lagerfeuer, Grillen. Schwarzer Drache, Rotes Herz Abenteuer Mann Mai - Seminar mit papajeahja Sandy Kühn & Anna Grahl Grenzen sprengen, Kriegerkraft stärken, Freiheiten erlangen, Sinne schärfen. Intensives FeuerEnergieRitual am Abend mit Healing und schamanischer Prozessarbeit. Entwickle Deine Liebe, Eros und Beziehung Seminare + Veranstaltungen um die interessanten Themen im Leben Herzrauschen ist mein Projekt zur Entwicklung von Liebe, Eros und Beziehung. Gerade die achtsame und bewusste Verbindung hieraus erschließt eine ungeahnte spi ri tuelle Dimension. Alte und neu entwickelte Weisheits lehren haben dies schon lange erkannt. Die praktische Umsetzung und die vernetzte Gesamtheit von Körper, Geist und Herz sind ein wesentlicher Punkt meiner Arbeit: Ekstase aus der Fülle zu erreichen. Erlebe hierzu mein Seminarprogramm zur rot-tantrischen Initiation, zur Entwicklung und Heilung des Herzens, zur bewussten Begegnung, zum spielerischen aber achtsamen Umgang mit dem Eros und zur Entwicklung von Beziehung und Partnerschaften. Ich verbinde körperliche Methoden der Berührung, des Yoga und der Bioenergetik mit spirituellen Erfah rungen aus aktiven Medi ta tio nen, intensiven Atem tech ni ken, Anmeldung bekannt gegeben Lichtgitter-Ausbildung: Fr., 17. Pfingstmontag, 20. Mai, Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Teilnehmer lernen, die Lichtgitter-Sitzungen an andere Menschen weiterzugeben. Es kann jedoch jeder mitmachen, auch wer es nur zur persönlichen Weiterentwicklung nutzen will. Preis: 440 Euro, für Wiederholer: 290 Euro, Ort: Mauz, Paul-Lincke-Ufer 39/40, Berlin, U8 Schönleinstr., U1/U8 Kottbusser Tor Seminare auch in Hamburg, Köln, München, Wien u.a. Weitere Infos: Esther Norman Handy: Infos unter pel.net Wo: Entfaltungstempel Zehma 4, Saara Chris Amrhein: Tel , Gruppenarbeit im Seminarraum, in der Natur, im Ritualkeller. Preis: 133, alles inklusive Infos: alten Praktiken aus Buddhis mus und Hindu ismus und modernen Traum reisen. Einge bet tet im gruppendynamischen Pro zess und der naturnahen Abge schie den heit land schaftlich schöner Semi nar orte in Sachsen. Bastian Nächste Termine: Herzkribbel-Abend im Balance Zentrum Dresden Herzklopfen Seminar in Rheinsberg Herzstreichel-Abend im Einklang Dresden Herzkibbel-Abend im New Dawn Dresden Infos und Anmeldung unter 28 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

17 Programmvorschau Sie möchten sich auch mit einer Programmvorschau präsentieren? 10 netto je 100 Zeichen inkl. Foto/Grafik >>> Buchung: T , Frau Zeitz Gemeinschaftsanzeige Programmvorschau Adressen Training in Systemischer Aufstellungsarbeit Leitung: Katharina Burmeister Juristin Aufstellungsleiterin - ab Juni 2013 Die systemische Aufstellungsarbeit wird von vielen Menschen als eine klärende und bewusstseinserweiternde Methode erfahren. Sie offenbart immer wieder überraschende Sichtweisen auf das Ganze. Das Training besteht aus vier Teilen. Sie lernen anhand der Klärung Ihres eigenen Systems die systemischen Zusammenhänge in Familie, Beruf, Partnerschaft und Organisationen kennen. Ergänzt wird das Ganze durch Meditationen und Gruppen übungen. Das Jahr dient als Basistraining der Selbsterfahrung und des eigenen Trans formationsprozesses. Obertongesang, Stimmarbeit, Schamanismus Schamanische Gruppenheilung, kreative Prozessarbeit & Obertongesang 5. April 1. Spiritueller Stammtisch im Entfaltungstempel informativ bewegt aktiv: Uhr informativ, offen Uhr bewegt, aktiv Thema: Musik u. Tanz Schamanische Gruppenheilung Samstag 12. April, Beginn 19 Uhr Schamanische Prozessarbeit Intensiv-Kurs 25. Mai, 12 Uhr bis open end Obertongesang lernen Intensiv-Kurs 26.Mai, Uhr Infoabend: 24. Mai 2013, Uhr, SatZen-Zentrum Leipzig Bitte fordern Sie das Trai nings programm an: Katharina Burmeister, Tel.: , 21. Juni Sommersonnenwendefeier in Zehma mit Chris Amrhein u. papajeahja Entfaltungstempel Zehma 4, Saara, Stimmschamanin papajeahja Sandy Kühn: , , Tier und Mensch auf neuen Wegen füreinander - zueinander Tierkommunikation - Tagesseminar am Samstag, 27. April 2013 mit Angela Schöne in Schloss Heynitz (Nossen, bei Meißen) Tiere kommunizieren anders als wir Menschen. Sie senden Bilder, Gefühle und Sinneswahrnehmungen. Lässt man sich darauf ein, können diese für uns verständlich in Worte umgesetzt werden. In der heutigen Zeit, mit den stetig wachsenden Anforderungen des modernen Alltags, haben viele Menschen ihre Fähigkeit verloren, durch ihr Innerstes zu hören und zu sprechen. Doch diese Fähigkeit kann man wiedererwecken. Ich lade Sie ein, mit einer einfachen Technik die Tiere zu verstehen und mit ihnen sprechen zu lernen. Auf neuen Wegen füreinander - zueinander Kontakt & Anm.: Angela Schöne, , Kosten & Zeit: 70,- / von Uhr Herzlich Willkommen! Verbunden mit dir Selbst FR 26. SO 28. APRIL 2013 l Hans Steinke im Sat.Zen-Zentrum l Leipzig Willkommen im Raum gegenwärtiger Präsenz, Verletzlichkeit und Echtsein. Die Wahrheit ist, das wir am beeinflussbarsten sind, wenn wir Liebe erfahren. Wenn wir uns im Herzen begegnen. Hier sind wir ganz natürlich beeinflussbar und offen. Menschlich sein heißt, so empfindlich, so durchlässig zu sein, dass du keiner Erfahrung widerstehen kannst oder auch nur nein zu ihr sagen kannst. Liebe ist das Herz dieser unglaublichen Feinfühligkeit und wir erleben es als die echte Kraft des Augenblicks und als wahrhaftiges Sehen. Die Intensität dieses augenblicklichen Sehens ist der Türöffner in den Raum gegenwärtigen lebendigen Lernens. Hier siehst du, wer du bist, und nicht das, was du dir eingebildet hast zu sein. Hier bist du echt Frühlingserwachen für Körper, Geist & Seele Informationstag am in Finsterwalde, Uhr 10 regionale Veranstalter und Veranstalterinnen gestalten einen Informationstag durch Vorträge zum bewusstem Umgang mit ganzheitlichen Methoden für Körper, Geist und Seele: Elektrosmog, Körblerzeichen, Atmung, Ernährung, Mikroorganismen, Urinbehandlung, Kinesiologie, Naturfriseur, QiGong, Die eigenen Träume verstehen als die wahre innere Stimme ~ als Spiegel der Ist- Situation ~ und Wegweiser des eigenen Herzensweges. Traumnachmittag mit einführendem Vortrag zur Traumarbeit und Aufschlüsselung eines Beispiels aus der Gruppe. Termine: Sonntag, 28. April, 5. Mai, 26. Mai 2013, und in Selbstvertrauen mit der augenblicklichen Präsenz deiner Selbst. Hier erkennst du den Alltag als (d) eine Lebensaufgabe, um sie nicht mehr aus den Augen zu verlieren. In dieser Natürlichkeit und Effizienz bist du zu Hause, auch wenn das bislang nicht bemerkt wurde. Info: l Sat.Zen - Tuning Into Now Edelsteinkräfte, Yoga und Lachyoga. Grundschule Stadtmitte: Karl-Marx-Str. 3, Finsterwalde Eintritt frei Kontakt: Frau Kuchling: jeweils Uhr in Gera, max. 8 Teilnehmer, 30, bei schönem Wetter im Freien Infos und Anmeldung: Dr. med. Sabine Schmidt, de, Tel , profile/sabine_schmidt70 Tian Gong Herz-Qi Gong & Bronzeglocken-Qi Tian GongHerz Qi Gong: Mit dieser Übung stärken wir unser physisches, und öffnen unser geistiges Herz. Ist das Herz gesund, hören wir auf unser Herz. Die Herz-Qi-Übung hilft u.a. bei: Herz-Kreislauf- und Blutdruckproblemen, Einschlafproblemen Darmbeschwerden Nervosität, Ungeduld, Störungen des vegetativen Nervensystems Ort/Termine: Chemnitz: Sa Schwarzenberg: Di Dresden: Do Preis: 70 /60 ermäßigt Tian Gong Bronzeglocken-Qi Gong: Mit dieser 1400 Jahre alten Übung haben Sie Ihre eigene»energietankstelle«immer bei sich. Auch Qi Gong-Neulinge spüren nach kurzer Übungszeit, wie die Energie arbeitet. Die Tian Gong Hauptübung lässt sich sehr gut mit den Organübungen kombinieren. Wohltuende Wirkungen der Bronzeglocken-Übung: Wahres Qi & das Energiefeld des Körpers aufbauen und pflegen Qi, Yin und Yang werden reguliert und harmonisiert Ort/Termine: Chemnitz: Sa Schwarzenberg: Mi Dresden: Sa Preis: 100 /90 ermäßigt Anmeldung und ausführliche Infos zu den Kursen: Tel.: 0163/ Celebrate Life Festival 2013: Die Kunst der wachen Beziehung vom 26. Juli bis 4. August 2013 Leerzeile: 8 pt + 6,8 pt Thomas Hübl und sein Team veranstalten dieses Jahr zum zehnten Mal das Celebrate Life Festival in Hof Oberlethe bei Oldenburg steht Die Kunst der wachen Beziehung im Mittelpunkt des Non-Profit- Events. Das Festival ist erstmals in vier Module von jeweils zwei Tagen unterteilt. Es geht um frühkindliche Beziehungen, erwachsene (Mann/Frau-) Beziehungen, globale Beziehungen und schließlich die Beziehung zu Gott. Wie sieht unsere Beziehungsintelligenz auf den unterschiedlichen Ebenen aus und wie können wir sie weiterentwickeln? Welche Prägungen haben unsere frühen Beziehungsmuster hinterlassen, die noch heute eine Limitierung der Beziehungsintelligenz nach sich ziehen? Wie sieht mein Verständnis von Beziehung unter dem mystischen Aspekt aus? Wir laden zu einer Reise der Reifung unserer Beziehungsfähigkeit ein. Alles, was in Beziehung tritt, kann heilen. (Thomas Hübl) Mehr Infos unter 30 einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

18 Programmvorschau Marktplatz Ausbildung zum Kinderyogalehrer/in (PFY) Das Team des Päd. Forum für Yoga hat in jahrelanger Arbeit ein anerkanntes und anspruchsvolles Pädagogisches Kinderyoga Ausbildungsprogramm entwickelt. Themenschwerpunkte (Grundseminar): Körper, Atem, Meditation und Entspannung für Kinder, Yoga- Rückenschule für Kinder, Yoga-Mitspieltheater für Kinder, Montesorri-Pädagogik und Yoga. Yoga für ADHS-Kindern. Geschichten zum Entspannen und Mut machen. Für alle Seminare können gering Verdienende eine Bildungsprämie beantragen (50% Ermäßigung) Yoga und Ayurveda auf Kreta vom September 2013 Leerzeile: 8 pt + 6,8 pt Erlebe täglich Yoga bei Sonnenaufgang, Einführung in die Ayurveda-Philosophie mit Kochworkshops und Vorträgen sowie Selbstmassage und Wandern. Lerne die kretische Küche kennen sowie griechische Ausbildung Schamanisches Heilen werde dir Deiner Ganzheit bewusst. Je mehr wir die Zusammenhänge & die Einheit des Lebens erkennen und annehmen lernen, desto stärker wird das Gefühl des Inneren Glücks. Der schamanische Weg lehrt uns, Ruhe und Kraft in uns zu finden und die Welt und uns liebevoll zu betrachten. Wir finden Wege um uns mit den Heilquellen der Natur zu verbinden, ins Sein einzutauchen und die Wunden der Vergangenheit zu heilen! Erlebnisvortrag: So, um Uhr Schamanismus - Lebe deine Kraft und dein Potential, im Spielraum, Termine: Juni 2013 (Bildungsurlaub) oder Juli gesamte Ausbildung (Bildungsurlaub) Ausbildung zum Seniorenyogalehrer: Grundstufe: Juni 2013 (Bildungsurlaub) Pädagogisches Forum für Yoga (PFY), Berlin, Tel.: , Tänze mit Livemusik. Entdecke Olivenhaine und magische Orte. Spüre und genieße die Weite des Meeres. Seminarpreis: 300, Unterkunft DZ: 125, zzgl. Flug Info / Anm.: Gesundheitsberaterin Corina Jennrich, Tel , Neu in Dresden: Russische Psycho-Informations- Technologien nach Prof. A. Ignatenko Info-Abend mit Cheftrainerin Petra Moje sowie den Co-Trainern Dipl.-Med. Sigrid Schmieder und Thomas Heise - am , 19 Uhr in Dresden, Blasewitzer Str. 41 Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihr volles Potenzial statt zu 2-3 % zu vollen 100 % nutzen und in kurzer Zeit zu mehr Gesundheit, Jugendlichkeit, Erfolg, Wohlstand und Glücklichsein gelangen können. Am Folgetag können Sie in Privatsitzungen bei unserer Cheftrainerin Petra Moje selbst erleben, wie wohltuend und effizient solch eine Therapie funktioniert. Wir bitten um Voranmeldung sowohl für den Infoabend als auch für die Privatsitzung unter: sigrid. oder Tel Frühbucher bis nur 20, danach 25. Regelmäßige Übungsabende ab Mo, 15.4., 18 Uhr Wir freuen uns auf Ihr Kommen und garantieren Ihnen einen spannenden Abend. Ihr PSY-I.T.-Team Arthur-Hoffmann-Str. 58 (15 ) Beginn der Ausbildungsgruppe: (ein Ganztagstreffen pro Monat - EUR 100,-/monatlich) mehr Informationen (Newsletter abonnieren) oder Anmeldung /auch schamanische Einzelberatung möglich: Daniel Atreyu, 0151/ Schamanismus, Musik, Klangheilung, Obertongesang, Trommeln, Tönen, Tanzen, Seelengesang, Rhythmus Seminare u. Einzelsitzungen, Rituale, Unterricht Stimme 5. April 1. Spiritueller Stammtisch informativ u. bewegt, Thema siehe homepage 9. & 10. Mai Alternativer Männertag mit Chris Amrhein und papajeahja / Mai Seminar Abenteuer Mann Termine siehe auch S. 29/30 Systemische Lösungen nach Bert Hellinger Bewegung der Seele und des Geistes in: Altenburg, Bremen, Berlin, Chemnitz, Dresden, Erfurt, Gera, Leipzig, Meran (Italien), München, Plauen, Radebeul, Wiesbaden, Zwickau Seit 2004 bin ich bei B. Hellinger als Familiensteller gelistet Seit 1970 Meditation + Selbsterfahrung Heilerausbildung Geistige und körperliche Wirbelsäulenaufrichtung (nach Anne Hübner und Pjotr Elkunoviz) - Spirituelle Rückenschule auch mit Lehrerausbildung - Höchste Alchemie zur Entstörung und Entstrahlung - Azidose-Massage Entfalte Deine heilenden Fähigkeiten! Vorträge Kurse Seminare Ausbildungen Tai Chi Chuan Qi Gong (u. a. Tian Gong-Qi Gong und Energieübertragungen) Reiki-Ausbildung Geistiges Heilen (u. a. Geistige Wirbelsäulenaufrichtung nach Anne Hübner und Pjotr Elkunowiz) Yoga Reiki OSHO Meditationen Familienstellen Körpertherapie Seminare mit Gastdozenten Klangerlebnisse und Klangmassagen Lebensberatung Einklang von Körper Seele Geist Wenn die Seele weint und der Körper schmerzt Ausbildung zum ganzheitl. Heilcoach und Berater Einzelberatung (auch telefonisch) Rückführungen Reiki Meridianklopfen Matrix- Energetics Konfliktstellen Heilabende u.a. Sich endgültig von Blockaden, Ängsten und Krankheiten befreien und das Leben selbst in die Hand nehmen Geistiges Heilen Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte Ganzheitliche Verbesserung des Lebensgefühls und der Abwehrkräfte durch Stärkung der Lebensenergie Rücken- u. ganzkörperliche Meridian-Massage Reiki (Einzel-Sitzungen, Körper- u. Mentalarbeit) Schlafplatz-Entstörung (Standortanalyse) Ausbildung: Reiki (alle Grade) / sensitive Radionik Stimmschamanin Papajeahja Sandy Kühn Entfaltungstempel Zehma 4, Saara (Nähe Altenburg / Thür.) / Christian Schilling Kreuzstraße 23, Altenburg Mobil Fon: Fax Elke Nowack Naturheilpraxis Alter Mittelweg Kolkwitz OT Glinzig Tel MIRIQUIDI-TAO Brigitte Ebert Alte Thalheimer Straße Burkhardtsdorf DHANANJAYA Zentrum für Transformation, Ekstase und Stille Dhanya Horn-Rößger & Atman Horn Schönherrstr. 8, Chemnitz Tel Fax Institut für Erfolg & Gesundheit Karin Donath Ganzheitlicher Heilcoach und Berater Beuchstraße 8 B, Cottbus Tel Wolfgang Patzig Praxis für Gesundheit und Lebensenergie Lübecker Str. 100 in Dresden Tel: einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/ Cottbus <<< Chemnitz Brandenburg <<< Altenburg <<< dresden

19 Marktplatz Sie möchten sich auch mit einer Marktplatzanzeige präsentieren? Ganz einfach: Vorlage speichern bei und ausgefüllt schicken an: T , Frau Zeitz Preise: nur 53 netto pro Ausgabe bei Jahresbuchung (= 6 x), Einzelbuch.: 65 netto Sonderrabatt für Rubriken Thüringen und Brandenburg! Marktplatz <<< Dresden Neue Praxis in Dresden energetisches Auflösen von Traumen und Blockaden Lösen von hinderlichen Mustern / Glaubenssätzen Core - Transformation Familienstellen Rückführung ohne Hypnose Informationsabende / Seminare... Termine Di., Do., Fr. und nach Vereinbarung Petra Bär Praxis für Geistiges Heilen Dornblüthstr Dresden Tel: Tierkommunikation : Seminare, Übungsabende, vertiefende Workshops & Einzelgespräche mit Ihrem Tier Reikibehandlungen für Mensch u. Tier Reiki-Ausbildung in alle Grade zur weiterführenden, selbstständigen Behandlung Ihres eigenen Tieres Tier und Mensch auf neuen Wegen füreinander - zueinander Tierkommunikation Angela Schöne Tierkommunikatorin, Reikilehrerin Königsbrück / Dresden Tel.: <<< dresden Familien & Krankheitsaufstellung in Einzelarbeit Professionelles Sprechtraining Gesang für Laien Wehensingen für schmerzarme Geburt Offener Singen macht glücklich - Kreis mit Oper im Liegen : jeden Dienstag, Uhr / Seminare & aktuelle Termine: Kerstin Klesse Praxis für die innere & äußere Stimme Förstereistr. 34, Dresden & Fachärztin für Frauenheilkunde ~ Naturheilverfahren Komplementäre Energiemedizinische Methoden Omega Health Coaching / Psychoinformatiologie nach Prof. A. Ignatenko / Kinesiologie / Trance Coaching / Alpha- Synapsen-Programmierung / Homöopathie / Schüßlersalze u. Blütentherapien / Ayurvedamedizin / Ernährungsberatung und Gewichtsmanagment / Orthomolekulare Medizin / Akupunktur u. TCM / Suchtbehandlung u.a. Naturheilpraxis Dipl.-Med. Sigrid Schmieder Neu ab März 2013: In Dresden, Blasewitzer Str. 41 In Marienberg: Freiberger Straße 12 T M systemic soul healing - energetisches SeelenHeilen Familienaufstellung in Einzelarbeit Ganzheitliche SeelenHeilmassage, Aura-Soma, CQM Mikroimmuntherapie, Radionische Blutanalyse Ernährungstherapie zur Stoffwechseloptimierung und Gewichtsreduktion Naturheilverfahren, Impfausleitung, Vital-Fastenkuren Katrin Fritzsche Heilpraktikerin, Medium und systemische Beraterin Meißner Str Radebeul und Heilpraktiker (Tagesschule und berufsbegleitend) Heilpraktiker für Psychotherapie Prüfungsvorbereitung, Coaching Naturheilkundliche Grundlagenseminare Fördermöglichkeiten durch Agentur für Arbeit/ARGE und andere Träger, Bildungsprämie (ESF) Individuelle Beratungsmöglichkeit Heilpraktikerschule BDN Dresden, Heike Schreiber Enderstraße 59, Dresden Tel. (03 51) Buchhandlung - Laden - Naturschallsysteme - Praxen - Vorträge - Seminare In unserem Laden finden Sie eine Warenvielfalt zu den Themen Naturheilkunde, alternative Heilverfahren, Psychologie, Grenzwissenschaften und Spiritualität, sowie ein großes Angebot an Vorträgen und Seminaren. Weiterhin sind in unserem Haus ca.16 verschiedene Heilpraktiker und alternative Therapeuten für Sie da. Monade Naturheilkundezentrum Dresden Hüblerstr. 43, Dresden Tel.: Geöffnet: Mo-Fr & Uhr Seminar Im Herzen der göttlichen Mutter Wohl-Sein in der Schwingung des aquamarinblauen Strahls Wohl-Sein in der Schwingung des magenta Strahls Märchen und Trommeln im Jahreskreis: 21. Juni, 20 Uhr Spirituelle Therapie Aufstellungen mit Medium Maria Jacobi Tanztherapeutin, Seelenlehrerin Bernhardstr. 99, Haus im Garten Dresden / Tel Anna-Katrein Jacobi Märchenspielerin, Medium Vorträge - Seminare - Ausbildungen Reiki - Aura-Soma - Meditation Traditionelle Thaimassagen Spirituelles Geistheilen Reinkarnationstherapie Systemisches Stellen Praxis für Kinesiologie Termine nach Vereinbarung Meditation jeden 1. Freitag im Monat, 18 Uhr Bewegungsangebote: Bewegungskiste tanzen ab dem 1. Lj. mit Bezugsperson Kindertanz, Modern Dance von 3 bis 14 Jahre Körpertraining, Bewegung & Tanz für Frauen Yogakurse Reiki-Zentrum Dresden Christoph & Chanda von Keyserlingk Louisenstr. 9, Dresden Tel: Praxis für Kinesiologie, Yoga & Meditation Alexandra Gärtner Tel Ganzheitliche spirituelle Lebensberatung durch: Astrologische Persönlichkeitsanalyse Astromedizinische Beratung Reinkarnationssitzungen Hier kannst du über die Erfahrungen deines Aszendenten den Weg aus der Vergangenheit in deine Zukunft finden. Wenn wir uns selbst mit allen Aspekten unseres Menschseins annehmen und lieben können, entfaltet sich unsere ganze Kraft. Colin Tipping Coaching Klangmassage Termine nach Vereinbarung Offenbarungstherapie Der Weg in die Christliche Mystik Eveline Krug Schanze Görlitz Tel.: Thomas Jahn Diplom-Psychologe. Lizenzierter Coach der Tipping-Methode Endersstr Leipzig Tel.: (0341) <<< leipzig Görlitz Kristalle / Edelsteinschmuck / Kristallseminare Lemuria-Materialien / Bücher / CDs, Lemuria-DVDs u.m. Energie- und Seelenheilarbeit (Lemuria-Ashamah) Seminare / Vorträge / Ausbildungen / Beratungen Themen: z.b. Geld+Spiritualität, Frei von Schmerz/Scham jeden Do, 19 Uhr: Global-Healing-Meditation Heilung für dich und die Welt (bitte anmelden) Lemuria-Centrum- Dresden Laden & Seminar- und Heilcentrum Marion und Hubert Heyer Tolkewitzer Straße 6, Dresden Tel Ausbildung Traditionelle Thaimassage Innerhalb von 8 Tagen lernst Du den Ablauf einer ca. 90-minütigen Thaimassage. Nächster Kurs: Do So und Do So Näheres unter Maria Wachler Thaimassagen+Klangmassagen+ Reiki+Fußreflexzonenmassagen Springerstraße 15, Leipzig einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

20 Marktplatz Mit aktuellen Terminen! Marktplatz MeiSSen <<< leipzig Ganzheitliche Heil- u. Harmonisierungskunst aus Japan Einzelbehandlungen Erlebnisabende: 3.4. / 1.5. / 5.6., 19:30 Uhr im SatZen-Zentrum, Holbeinstr. 24 Selbsthilfeseminare Die größte heilende Kraft besteht darin, in Harmonie mit dem universellen Rhythmus zu sein. Paracelsus Praxis für - Kabbalistische Numerologie - Ganzheitliche lösungsorientierte Lebensberatung - Selbsthilfemethode Emotionale Befreiung Erlernen der Methode und / oder Führung durch den individuellen Prozess Praxis für Bewusstseinsarbeit und Selbstentwicklung KreativCoaching I Theta Floating I Stressabbau I Meditation Geführte Reisen ins Innere Regelmäßig offene Treffen: ImpulsMalen kreativer Selbstausdruck Meditatives Malen kreative Selbstentwicklung Einzeln I Gruppen I Workshops I Seminare I Gutscheine Allergiebehandlung mit NAET Chakrablüten Ohrreflexzonentherapie Homöopathie Spagyrik BeYo Beckenbodenyoga Frauen- und Kinderheilkunde Systemisches Coaching Systemische Streitschlichtung Meditation Bewusstseinserweiterung Körper- und Energiearbeit Gruppen, Seminare, Vorträge Einzelsitzungen Mediales Kartenlegen Jenseitskontakte Rückführungen Meditation, Energiearbeit Geistiges Heilen Seminare für Kartenlegen Hausbesuch möglich JinShinJyutsu -Praxis Sigrid Nienholdt Heinrich-Budde-Str Leipzig 0341 / Gabriela Fröhlich Folge dem Ruf Deiner Seele Leipzig Großsteinberger Str. 48 Tel / LebensKunst Leipzig Claudia Murzik Coachin I Kunsttherapeutin Leipzig I Holbeinstraße 24 Fon: Mail: Web: Naturheilpraxis für Frauen, Kinder & Familien Katja Stoppelhaar-Piontek Heilpraktikerin Lützowstr. 52, Leipzig Tel SatZen-Zentrum Leitung: Katharina Burmeister Holbeinstr Leipzig Tel.: Claudia Pfeiffer Spirituelle Lebensberatung Storchplatz Diera-Zehren Tel.: Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für eine Krankheit opfern. (Sebastian Kneipp) Quantenmedizin Biophysikalische Informationstherapie Klassische Naturheilverfahren & Homöopathie Ernährungsmedizin Gewichtsreduktion Entgiftung Akupunktur & Neuraltherapie Termine nach Vereinbarung! Schöpferische Potenzialentwicklung EmpowermentCoaching, Training und Ausbildung Yoga- und Qigong-Lehrer-Ausbildung Übungsleiter für Kinder-Yoga Ausbildung Tantra-Yoga Lomilomi-Massage und -Ausbildung Studienreisen spirituelle Rituale, Energiearbeit etc. Massage als Sprache der Berührung wiederentdecken: Einzelpraxis, Kurse, Ausbildungen Workshop Gelenkmobilisierung & Wassershiatsu in Zusammenarbeit mit S. Kroggel Co Trainerin Aquamundainstitut Tageskurs Gelenkmobilisierung bei Sinnes-art Kurs Massage für Paare Ausbildung Ganzheitliche Massage, 1.Teil Entdecke die Quelle Deines Seins durch die Heilung von Körper, Geist und Seele Geistheilung mit Reiki und Cantor Holistic Touch energetische Wirbelsäulenbegradigung Rückführung Channeling Reiki - Ausbildungen Kurse in Tai Chi, Qigong, Yoga, Meditation Workshops, Seminare und Vorträge Praxis- und Seminarraumvermietung Seminar Mental Healing mit Clemens Kuby Unsichtbares sichtbar machen mit P. Ralfs Macht und Geheimnis der Templer mit T. Ritter Weg der Wahrhaftigkeit Einzelarbeiten und Seminare Spirituelles Coaching (Einzel, Intensiv, Paar, Gruppe) Gebet der Seele True Voice - Stimmarbeit Abendkreise Zeitenwandel und Mantrasingen Dr.med. Andrea Günzel Fachärztin für Allgemeinmedizin Naturheilverfahren Barthshügelstraße Weinböhla E.max. Seminar- und Yoga- Zentrum und Institut für Schöpferische Potenzialentwicklung Dresdner Str. 38, Neustadt/Sa. Tel./ Fax da steht was hier läuft Massageschule LA BALANCE Andreas Brenk Iglauer Str. 1, Dresden Tel Praxis der natürlichen Heilung Juliane Peschke Dorfstraße 11, Mittelndorf Tel DrachenZentrum Gitta Fineiß und Heiko Damme Marktgasse Meißen / Ulrike Bischof Pöhsiger Weg 4, Ragewitz Tel: / Infos, Blog, Tägliche Inspirationen und Kunstshop unter: <<< sachsen <<< sachsen Gesundheits-Coaching auf Basis der 5 Biologischen Naturgesetze nach Dr. R. G. Hamer Die Zukunft ist angstfrei. Sie braucht wissende, selbstbewusste und mündige Menschen. Vorträge Informationen Alternativberatung Termine auf Anfrage und unter Karlheinz Wagler Heilpraktiker Biologische GESUNDHEITsplanung Hauptstraße Liegau-Augustusbad Tel: Störfeldanalyse für Wohnung, Schlaf- und Arbeitsplatz erkennen der Ursachen für die Störungen im Körper auflösen der Störungen durch beseitigen der Blockaden harmonisieren und aktivieren der Energiefelder Heil- und Energiesteinbehandlung Pyramidensitzung Bioenergetische Gesundheitspflege Gunter Finsterbusch Neustadt, Markt 19 Terminvereinbarung: einfach JA 04-05/2013 einfach JA 04-05/

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Mit Leichtigkeit zum Ziel

Mit Leichtigkeit zum Ziel Mit Leichtigkeit zum Ziel Mutig dem eigenen Weg folgen Ulrike Bergmann Einführung Stellen Sie sich vor, Sie könnten alles auf der Welt haben, tun oder sein. Wüssten Sie, was das wäre? Oder überfordert

Mehr

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!

Ich bin das Licht. Eine kleine Seele spricht mit Gott. Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: ich weiß wer ich bin! Ich bin das Licht Eine kleine Seele spricht mit Gott Einmal vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele, die sagte zu Gott: "ich weiß wer ich bin!" Und Gott antwortete: "Oh, das ist ja wunderbar! Wer

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Was passiert bei Glück im Körper?

Was passiert bei Glück im Körper? Das kleine Glück Das große Glück Das geteilte Glück Was passiert bei Glück im Körper? für ein paar wunderbare Momente taucht man ein in ein blubberndes Wohlfühlbad Eine gelungene Mathearbeit, die Vorfreude

Mehr

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14

Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Predigt Mt 5,1-3 am 5.1.14 Zu Beginn des Jahres ist es ganz gut, auf einen Berg zu steigen und überblick zu gewinnen. Über unser bisheriges Leben und wohin es führen könnte. Da taucht oft die Suche nach

Mehr

Übersetzt von Udo Lorenzen 1

Übersetzt von Udo Lorenzen 1 Kapitel 1: Des Dao Gestalt Das Dao, das gesprochen werden kann, ist nicht das beständige Dao, der Name, den man nennen könnte, ist kein beständiger Name. Ohne Namen (nennt man es) Ursprung von Himmel und

Mehr

Die 7 menschlichen Illusionen von Gott

Die 7 menschlichen Illusionen von Gott Die 7 menschlichen Illusionen von Gott 1. KRIEG In der menschlichen Mythologie gibt es immer wieder Kriege zwischen den Göttern. Sie haben sich gegenseitig bekämpft bis nur einer, der Stärkste, übrig war.

Mehr

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet

Wenn eine geliebte Person an ALS leidet Für Kinder von 7 bis 12 Wahrscheinlich liest du dieses Büchlein weil deine Mutter, dein Vater oder sonst eine geliebte Person an Amyotropher Lateral-. Sklerose erkrankt ist. Ein langes Wort, aber abgekürzt

Mehr

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall.

Lebensweisheiten. Eine Woche später kehrte das Pferd aus den Bergen zurück. Es brachte fünf wilde Pferde mit in den Stall. Lebensweisheiten Glück? Unglück? Ein alter Mann und sein Sohn bestellten gemeinsam ihren kleinen Hof. Sie hatten nur ein Pferd, das den Pflug zog. Eines Tages lief das Pferd fort. "Wie schrecklich", sagten

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

E-Book Alles ist gut so wie es ist!

E-Book Alles ist gut so wie es ist! E-Book Alles ist gut so wie es ist! von Eleonora Brugger Alles ist gut so wie es ist Seit nunmehr vielen Jahren bin ich im kosmischen Unterricht. Vieles habe ich erkennen dürfen und doch hat sich immer

Mehr

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt?

Leben 1. Was kannst Du tun, damit Dein Körper zu seinem Recht kommt? Leben 1 1.Korinther / Kapitel 6 Oder habt ihr etwa vergessen, dass euer Leib ein Tempel des Heiligen Geistes ist, den euch Gott gegeben hat? Ihr gehört also nicht mehr euch selbst. Dein Körper ist etwas

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden

Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings bei PINK entstanden Alles gut!? Tipps zum Cool bleiben, wenn Erwachsene ständig was von dir wollen, wenn dich Wut oder Aggressionen überfallen oder dir einfach alles zu viel wird. Alles gut!? ist im Rahmen eines Konflikttrainings

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.

Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Gott spricht: Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet. Jesaja 66,13 Jahreslosung 2016 Auslegung von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der EKD Gott spricht: Ich

Mehr

Was will ich, was passt zu mir?

Was will ich, was passt zu mir? Was will ich, was passt zu mir? Sie haben sich schon oft Gedanken darüber gemacht, wie es weitergehen soll. Was das Richtige für Sie wäre. Welches Studium, welcher Beruf zu Ihnen passt. Haben Sie Lust,

Mehr

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort

Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Wohlfühlort / innerer sicherer Ort Der innere sichere Ort soll die Erfahrung von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln (Reddemann und Sachse, 1997). Früh und komplex traumatisierte Personen haben den

Mehr

Covergestaltung: P. Lauster Digitalisierung: e-books-production. Urheberrechte: 2001 by P. Lauster.

Covergestaltung: P. Lauster Digitalisierung: e-books-production. Urheberrechte: 2001 by P. Lauster. Impressum Covergestaltung: P. Lauster Digitalisierung: e-books-production Urheberrechte: 2001 by P. Lauster. Jede kommerzielle Nutzung und Verbreitung dieser e-edition ist untersagt und bedarf einer schriftlichen

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

Innewerden des Ewigen

Innewerden des Ewigen Das reine Sein Alles ist der Eine Geist, neben dem nichts anderes existiert, und jede vielheitliche Wahrnehmung ist Illusion. Alles, was Inhalt unserer Wahrnehmung werden kann, ist lediglich eine Erscheinung

Mehr

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins

K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining. Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins K.E.C.K Kreatives-Erlebnis-Coaching Manuela Klasen Persönlichkeitscoaching und Mentaltraining Lebe deinen Traum und Von der Leichtigkeit des Seins info@manuelaklasen.de Tel.: 06135 / 704906 Lebe deinen

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

SySt-Organisationsberatung Toolkarte

SySt-Organisationsberatung Toolkarte Tool Zuhören als Empfänger und als Sender Entwickelt von Insa Sparrer Anwendungskontext Die SySt-Miniatur Zuhören als Empfänger und als Sender bietet die Möglichkeit eines Probehandelns für eine künftige

Mehr

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun

Herzlich willkommen. Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC. Gemeinde Jesu Christi - Predigt 07.06.2015 Oliver Braun Herzlich willkommen Zum Gottesdienst Gemeinde Jesu Christi - GJC 1 Schweigen ist Silber Beten ist Gold! 2 Reden 1. Timotheus 6 / 20 : bewahre sorgfältig, was Gott dir anvertraut hat! Halte dich fern von

Mehr

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 -

Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Ein einziges Detail kann alles verändern. - Teil 3 - Liebe Leserin, lieber Leser, der Journalist Caleb Brooks ist im Roman SPÄTESTENS IN SWEETWATER einigen mysteriösen Zufällen und unerklärlichen Fügungen

Mehr

Glücks-Akademie. mit JyotiMa Flak. E-Kurs. Stimmungskiller ade. Wirkungsvolle Methoden, um Energieräuber endgültig zu verabschieden

Glücks-Akademie. mit JyotiMa Flak. E-Kurs. Stimmungskiller ade. Wirkungsvolle Methoden, um Energieräuber endgültig zu verabschieden Glücks-Akademie mit JyotiMa Flak E-Kurs Stimmungskiller ade Wirkungsvolle Methoden, um Energieräuber endgültig zu verabschieden Inhalt Teil A Was sind Stimmungskiller? Wie kannst du Nein zu ihnen sagen?

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen

26. November 2014 Universität Zürich. Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen 26. November 2014 Universität Zürich Dr.med. Timo Rimner Christen an den Hochschulen Aktuelle Lage und Hintergrund Gott eine Person oder eine Energie? Gottes Weg zum Menschen Der Weg des Menschen zu Gott

Mehr

Meine Trauer wird dich finden

Meine Trauer wird dich finden DEMIE Leseprobe aus dem E-MAIL-SEMINAR Meine Trauer wird dich finden In Beziehung bleiben zum Verstorbenen DEMIE DEMIE Das Zentrum der Trauer ist die Liebe, die Trauer ist schmerzende Liebe, oder: Meine

Mehr

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch

Mimis Eltern trennen sich.... Eltern auch Mimis Eltern trennen sich... Eltern auch Diese Broschüre sowie die Illustrationen wurden im Rahmen einer Projektarbeit von Franziska Johann - Studentin B.A. Soziale Arbeit, KatHO NRW erstellt. Nachdruck

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit

Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit FrauenPredigthilfe 112/12 5. Sonntag in der Osterzeit, Lesejahr B Ich bin der Weinstock ihr seid die Flaschen? Von der Freiheit der Abhängigkeit Apg 9,26-31; 1 Joh 3,18-24; Joh 15,1-8 Autorin: Mag. a Angelika

Mehr

Unwissen macht Angst Wissen macht stark!

Unwissen macht Angst Wissen macht stark! Eine Informationsreihe der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.v. Unwissen macht Angst Wüssten Sie davon, wenn ein Kind sexuell missbraucht

Mehr

Mein Leben, mein Geld

Mein Leben, mein Geld Mein Leben, mein Geld Wünsche Wandel Wirklichkeit Unser Leben ist sehr komplex und fordert jeden Tag unsere ganze Aufmerksamkeit und Energie. Geld ist ein Teil unseres Lebens. Was macht Geld mit uns? Tut

Mehr

D45 L383N 15T 31NF4CH.

D45 L383N 15T 31NF4CH. D45 L383N 15T 31NF4CH. Das Leben ist einfach und es ist FREUDE Schlank werden und bleiben.. BEWUSSTSEIN & BEWEGUNG Das Seminar macht Fehlernährung bewusst & verändert den Umgang mit dem Nahrungsangebot

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg.

Erklär mir bitte die Aufgaben! Während der Erklärung kommt ihr Kind vielleicht selbst auf den Lösungsweg. 10 Hausaufgaben-Tipps Versuch es erst einmal allein! Wenn du nicht weiter kommst, darfst Du mich gerne rufen. So ermuntern Sie ihr Kind selbstständig zu arbeiten. Erklär mir bitte die Aufgaben! Während

Mehr

Emotion, Gefühl und Empfindung

Emotion, Gefühl und Empfindung Emotion, Gefühl und Empfindung Kaum ein Mensch macht einen Unterschied zwischen den drei Bereichen Emotion, Gefühl und Empfindung, dennoch ist das nicht ganz das Gleiche. Zum besseren Verständnis werde

Mehr

WIE EINE OFFENE, WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION ZU MEHR ZUFRIEDEN- HEIT UND ERFOLG FÜHREN KANN.

WIE EINE OFFENE, WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION ZU MEHR ZUFRIEDEN- HEIT UND ERFOLG FÜHREN KANN. WIE EINE OFFENE, WERTSCHÄTZENDE KOMMUNIKATION ZU MEHR ZUFRIEDEN- HEIT UND ERFOLG FÜHREN KANN. NEUROKOMMUNIKATION FÜR DICH UND DEINEN JOB. Hallo Liebe Entdeckerin, lieber Entdecker WIKIPEDIA: Als Entdecker

Mehr

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion

SELBSTREFLEXION. Selbstreflexion INHALTSVERZEICHNIS Kompetenz... 1 Vergangenheitsabschnitt... 2 Gegenwartsabschnitt... 3 Zukunftsabschnitt... 3 GOLD - Das Handbuch für Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen Selbstreflecion Kompetenz Die

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Ehrende Ansprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring zur feierlichen Auszeichnung Ehrenamtlicher durch den CDU-KV Suhl Suhl 20. Mai 2009, 17:00 Uhr sehr geehrte Frau Ann Brück, sehr geehrter Mario

Mehr

Fragebogen für Jugendliche

Fragebogen für Jugendliche TCA-D-T1 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Die Ausbildung: Akademie für Psychologie und Gesundheit Vom Wissen zum Bewusstsein

Die Ausbildung: Akademie für Psychologie und Gesundheit Vom Wissen zum Bewusstsein Die Ausbildung: In der Ausbildung zum Dipl.-Lebenscoach möchten wir mit Dir auf eine Reise zu Deinem wahren Selbst gehen. Begleiten werden Dich unzählige wertvolle Werkzeuge und Brücken auf dem Weg zur

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Was kann ich jetzt? von P. G.

Was kann ich jetzt? von P. G. Was kann ich jetzt? von P. G. Ich bin zwar kein anderer Mensch geworden, was ich auch nicht wollte. Aber ich habe mehr Selbstbewusstsein bekommen, bin mutiger in vielen Lebenssituationen geworden und bin

Mehr

Ausbildung zum Bewusstseins-Trainer: Body, Mind & Breath Work

Ausbildung zum Bewusstseins-Trainer: Body, Mind & Breath Work Ausbildung zum Bewusstseins-Trainer: Body, Mind & Breath Work Die jahrtausendealte Praxis des Yoga, der Meditation und der Achtsamkeitspraxis haben sich längst zu allgemein anerkannten Bestandteilen des

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet.

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Die Pflege sterbender Kinder und die Begleitung der Eltern und Geschwisterkinder stellt eine der größten

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest!

10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 10 Fehler, die Du als Führungskraft unbedingt vermeiden solltest! 1. Leere Versprechen (Unglaubwürdigkeit) Du solltest keine Versprechen machen, die Du nicht halten kannst. Dadurch werden bei Deinen Mitarbeitern

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Jahreslosungen seit 1930

Jahreslosungen seit 1930 Jahreslosungen seit 1930 Jahr Textstelle Wortlaut Hauptlesung 1930 Röm 1,16 Ich schäme mich des Evangeliums von Christus nicht 1931 Mt 6,10 Dein Reich komme 1932 Ps 98,1 Singet dem Herr ein neues Lied,

Mehr

QUANTIC LOOP. NLP und Coaching. Sei die Veränderung, die du in deiner Welt erleben willst! www.quanticloop.com. Ausbildungen und Workshops 2014/2015

QUANTIC LOOP. NLP und Coaching. Sei die Veränderung, die du in deiner Welt erleben willst! www.quanticloop.com. Ausbildungen und Workshops 2014/2015 NLP und Coaching Sei die Veränderung, die du in deiner Welt erleben willst! Ausbildungen und 2014/2015 www.quanticloop.com Wer wir sind Unsere Einladung Sei die Veränderung, die du in deiner Welt erleben

Mehr

Die genauen Kursinhalte, alle Einzelheiten und Termine können bei einem individuellen Gespräch geklärt werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Die genauen Kursinhalte, alle Einzelheiten und Termine können bei einem individuellen Gespräch geklärt werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Unser Angebot unter dem Titel bewusst leben zielt auf Kinder im Alter von rund 7 bis 12 Jahren ab. Es wäre möglich, das Projekt im Rahmen eines Kurses, sowie eines Workshops anzubieten. Dabei haben Sie

Mehr

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig.

Und was uns betrifft, da erfinden wir uns einfach gegenseitig. Freier Fall 1 Der einzige Mensch Der einzige Mensch bin ich Der einzige Mensch bin ich an deem ich versuchen kann zu beobachten wie es geht wenn man sich in ihn hineinversetzt. Ich bin der einzige Mensch

Mehr

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen!

Begrüßung: Heute und jetzt ist jeder willkommen. Gott hat in seinem Herzen ein Schild auf dem steht: Herzlich Willkommen! Die Prinzessin kommt um vier Vorschlag für einen Gottesdienst zum Schulanfang 2004/05 Mit dem Regenbogen-Heft Nr. 1 Gott lädt uns alle ein! Ziel: Den Kindern soll bewusst werden, dass sie von Gott so geliebt

Mehr

It s Teatime die zelebrierte Auszeit

It s Teatime die zelebrierte Auszeit Entspannungsübungen It s Teatime die zelebrierte Auszeit Tee kommt eine ganz herausragende Rolle beim Genießen der kleinen Freuden zu. Er wird nicht umsonst seit Jahrtausenden mit Momenten der Entspannung,

Mehr

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden...

Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Teste deinen Alkoholkonsum! Mit dem Test auf Seite 6 Ein paar Fakten über trinken und betrunken werden... Ein Leben ohne Alkohol? Darum geht es hier gar nicht. Denn es kann durchaus Spaß machen, Alkohol

Mehr

Die meisten Webseiten stellen keine innere Verbindung mit ihren Besuchern her.

Die meisten Webseiten stellen keine innere Verbindung mit ihren Besuchern her. DAS PROBLEM Die meisten Webseiten sind sich ziemlich ähnlich. Jemand stellt sein Angebot vor und sagt, was es kostet. Als Besucher einer solchen Webseite fühle ich mich als würde ich an einem Geschäft

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID?

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 32: BIN ICH PARANOID? MANUSKRIPT Manchmal haben wir das Gefühl, dass wir von allen Seiten überwacht und beobachtet werden. Bilden wir uns das ein oder ist es wirklich so? Weiß der Staat, was wir tagtäglich machen, oder sind

Mehr

Was Familien heil(ig) macht

Was Familien heil(ig) macht SOZIALREFERAT DER DI ÖZESE LINZ Sozialpredigthilfe 347/14 Was Familien heil(ig) macht Familien zwischen vielfältigen Ansprüchen und Realitäten Predigt zum Fest der Heiligen Familie Im Jahreskreis A ( 28.12.2014)

Mehr

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen

Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Wie Sie Klarheit über Ihr berufliches Ziel gewinnen und Ihre Karriereschritte langfristig planen Für Studenten wird es immer wichtiger, schon in jungen Jahren Klarheit über die Karriereziele zu haben und

Mehr

ERSTE LESUNG 2 Kön 5, 14-17

ERSTE LESUNG 2 Kön 5, 14-17 ERSTE LESUNG 2 Kön 5, 14-17 Naaman kehrte zum Gottesmann zurück und bekannte sich zum Herrn Lesung aus dem zweiten Buch der Könige In jenen Tagen ging Naaman, der Syrer, zum Jordan hinab und tauchte siebenmal

Mehr

Coachausbildung & Themenseminare

Coachausbildung & Themenseminare DAS ERFOLGREICH WÜNSCHEN PRINZIP (EWP) Coachausbildung & Themenseminare mit Pierre Franckh und Michaela Merten CREATE your future NOW CREATE your future NOW Finde heraus, was deine innerste Überzeugung

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr

Rehabilitandenbefragung

Rehabilitandenbefragung (Version J) Rehabilitandenbefragung Rehabilitandenbefragung Kinder- und Jugendlichen-Rehabilitation Fragebogen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre Fragebogen-Version: J Anonymisierungsnummer Hinweise

Mehr

Hinduismus. Man sollte sich gegenüber anderen. nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; Hinduismus 1

Hinduismus. Man sollte sich gegenüber anderen. nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; Hinduismus 1 Hinduismus Man sollte sich gegenüber anderen nicht in einer Weise benehmen, die für einen selbst unangenehm ist; das ist das Wesen der Moral. Ingrid Lorenz Hinduismus 1 Die Wurzeln des Hinduismus reichen

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

Mit Texten Emotionen wecken

Mit Texten Emotionen wecken Mit Texten Emotionen wecken Wer? Sandra Arentz-Hildebrandt Marketing- und Kommunikationsberatung Über 11 Jahre Management Supervisor in einer 250 Mitarbeiter starken Werbeagentur Kundenportfolio: Quelle,

Mehr

Sicht-Weise. Sicht-Weise: Kindheit

Sicht-Weise. Sicht-Weise: Kindheit Sicht-Weise Sicht-Weise: Kindheit Ich kann mich noch sehr gut an meine Kindheit erinnern, so als wäre sie erst gestern gewesen. Ich war ein sehr wohl erzogenes Kind. Denn meine Eltern legten großen Wert

Mehr

Wenn Eltern erkranken Belastungen von Kindern und Jugendlichen krebserkrankter Erwachsener

Wenn Eltern erkranken Belastungen von Kindern und Jugendlichen krebserkrankter Erwachsener CAMPUS GROSSHADERN PSYCHO-ONKOLOGIE AN DER MEDIZINISCHEN KLINIK UND POLIKLINIK III Wenn Eltern erkranken Belastungen von Kindern und Jugendlichen krebserkrankter Erwachsener Pia Heußner Psycho-Onkologie

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

SCHULE das schaffen wir!

SCHULE das schaffen wir! SCHULE das schaffen wir! Wie Eltern mit Verständnis begleiten ein Ratgeber von LIBRO in Kooperation mit dem BMFJ Hilfreiche Tipps in der Lena Bildgeschichte ie-tipps v3.indd 1 28.07.14 10:40 mit Lena SCHULE

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann

STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL. Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation. Verlag. »Soft Skills kompakt« Junfermann STÉPHANE ETRILLARD FAIR ZUM ZIEL Strategien für souveräne und überzeugende Kommunikation»Soft Skills kompakt«verlag Junfermann Ihr Kommunikationsstil zeigt, wer Sie sind 19 in guter Absicht sehr schnell

Mehr

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu.

ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. ganz genau Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt die wichtigsten Fragen und die Antworten dazu. Seite 2 7 Wenn auf den ersten Blick ein zweiter folgt, dann stellen sich unweigerlich viele Fragen:

Mehr

Persönlich wirksam sein

Persönlich wirksam sein Persönlich wirksam sein Wolfgang Reiber Martinskirchstraße 74 60529 Frankfurt am Main Telefon 069 / 9 39 96 77-0 Telefax 069 / 9 39 96 77-9 www.metrionconsulting.de E-mail info@metrionconsulting.de Der

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck

Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Pearl S. Buck Ars Vivendi die Kunst zu leben Das bedeutet nach meinem Verständnis: Die Kunst, das Leben nach eigenen Vorstellungen

Mehr

Das Astroprofil kleine Anleitung

Das Astroprofil kleine Anleitung Das Astroprofil kleine Anleitung Bevor ich näher auf das Astroprofil eingehe und die Art und Weise wie man das Optimum für sich daraus erzielt, möchte ich euch noch erzählen, warum ich soo begeistert davon

Mehr