Krankheitskostenversicherung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Krankheitskostenversicherung"

Transkript

1 Brmeni Krnkenversicherung. G. Huptverwltung Brmeni-Allee Wuppertl Krnkheitskostenversicherung Trif B-Smrt Ergänzungstrif für Personen, die in der deutschen gesetzlichen Krnkenversicherung versichert sind Grundlge für Ihren Versicherungsschutz ist der Trif B-Smrt in Verbindung mit den Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Krnkheitskosten- und Krnkenhustgegeldversicherung: Teil I Musterbedingungen (MB/KK 09) und Teil II Allgemeine Trifbedingungen der Brmeni Krnkenversicherung. G. (TB/KK 13). Die Teile I und II finden Sie in einer seprten Unterlge. Teil III Trif B-Smrt. Der Teil III liegt Ihnen hier vor. Bezeichnung des Trifs B-Smrt im Versicherungsschein: SMA Stnd Unsere Leistungen im Überblick Hier erhlten Sie einen Überblick über die Leistungen des Trifs B-Smrt. Den genuen Umfng der Leistungen finden Sie uf den folgenden Seiten. Leistungen Erstttung zu bis zu Sehhilfen (Brillen und Kontktlinsen) 100 % 300 EUR innerhlb von zwei Klenderjhren Opertionen zur Behebung von Fehlsichtigkeit 100 % einmlig insgesmt EUR für beide Augen Heil- und Hilfsmittel (ußer Sehhilfen und Hörgeräten) 100 % 300 EUR pro Klenderjhr (zusmmen mit Hörgeräten - siehe unten - insgesmt 600 EUR pro Klenderjhr) Hörgeräte 100 % 600 EUR pro Klenderjhr (Leistungen für Heilund sonstige Hilfsmittel - siehe oben - werden bgezogen.) Gesetzliche Zuzhlungen 100 % - Nturheilverfhren durch Ärzte und 100 % 150 EUR pro Klenderjhr Behndlungen durch Heilprktiker Soforthilfe bei schweren Erkrnkungen nch Anhng 2 sowie für Personen bis zum 21. Lebensjhr - einmlig EUR bei einem Grd der Behinderung von we- nigstens 50 Krnkengeld bei Erkrnkung des Kindes 15 EUR/Tg - K /15 DT Seite 1 von 13

2 Leistungen Erstttung zu bis zu Mehrkosten für llgemeine Krnkenhusleistungen 100 % - Kosten für Unterbringung und Verpflegung eines Elternteils im Krnkenhus (Rooming-in 100 % - für Kinder bis zum zwölften Lebensjhr) Reise-Schutzimpfungen 100 % 100 EUR pro Klenderjhr Auslndsreise-Krnkenversicherung (für cht Wochen) 100 % - A. Vorbemerkung Wer knn versichert werden? B. Trifliche Leistungen Bitte bechten Sie diesen Hinweis! Nch dem Trif B-Smrt können Personen versichert werden, die in der deutschen gesetzlichen Krnkenversicherung (GKV) versichert sind. Ein Höchstlter für die Aufnhme in den Trif B-Smrt gibt es nicht. Der Trif B-Smrt bietet Ihnen und/oder den versicherten Personen1 einen Versicherungsschutz, der die Leistungen der GKV ergänzt. Deshlb nehmen Sie bitte die Leistungen der GKV zuerst in Anspruch. Die Vorleistung der GKV ist Vorussetzung für die Übernhme der Kosten nch dem Trif B-Smrt in folgenden Fällen: Krnkengeld bei Erkrnkung des versicherten Kindes (Ziffer 7) und Mehrkosten für llgemeine Krnkenhusleistungen (Ziffer 8). Leistet die GKV in diesen Fällen nicht, dnn entfllen uch die Leistungen nch dem Trif B-Smrt. Zusätzlich bietet der Trif B-Smrt Leistungen, für die bei der GKV kein Anspruch besteht (zum Beispiel in der Regel bei Sehhilfen für Erwchsene). In diesem Fll erhlten Sie die triflichen Leistungen ohne Abzug einer Vorleistung der GKV. Ws ist versichert und in welcher Höhe? 1. Sehhilfen 100 % der Kosten für Brillen oder Kontktlinsen bis zu einem Gesmtbetrg von 300 EUR innerhlb von zwei Klenderjhren. Wie Sie den Gesmtbetrg innerhlb des Zeitrumes ufteilen, spielt dbei keine Rolle. s Beispiel: Dtum Kosten Leistung des lufenden Jhres 1. Brille 225 EUR 225 EUR des Folgejhres 2. Brille 150 EUR 075 EUR bis des Folgejhres 300 EUR insgesmt Nch Abluf von zwei Klenderjhren besteht ein neuer Anspruch uf Sehhilfen, in diesem Beispiel b des dritten Jhres. 1 Im Folgenden wird zur besseren Lesbrkeit druf verzichtet, die versicherten Personen zu nennen. Seite 2 von 13

3 2. Opertionen zur Behebung der Fehlsichtigkeit (zum Beispiel LASIK) 100 % der Kosten bis zu einem Gesmtbetrg von EUR für beide Augen. Wir ersetzen die Kosten einmlig, frühestens nch Abluf von zwei Jhren seit Beginn dieses Trifs. Versichert sind Opertionen, um eine Fehlsichtigkeit zu beheben (zum Beispiel LASIK) einschließlich Vor- und Nchuntersuchungen. Wir ersttten Gebühren für ärztliche Leistungen innerhlb des Gebührenrhmens der jeweils gültigen deutschen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). 3. Heil- und Hilfsmittel 100 % der Kosten für Heil- und Hilfsmittel (ußer Sehhilfen und Hörgeräten) bis zu einem Gesmtbetrg von 300 EUR pro Klenderjhr. Zusmmen mit den Leistungen für Hörgeräte (siehe unten) werden insgesmt bis zu 600 EUR pro Klenderjhr erstttet. Beispiel: Sie hben in diesem Klenderjhr für Hörgeräte bereits Leistungen in Höhe von 400 EUR erhlten. Dnn erhlten Sie für Heil- und Hilfsmittel noch bis zu 200 EUR. Heilmittel sind medizinische Bäder, Mssgen, Inhltionen sowie Licht-, Wärme- und sonstige physiklische Behndlungen. Hilfsmittel sind - Bndgen - orthopädische Schuhe - Einlgen - Kompressionsstrümpfe und -strumpfhosen - elektronische Kehlköpfe - Körpererstzstücke (zum Beispiel Prothesen und Epithesen) - Geh- und Stützpprte - Kunstugen - Krnkenfhrstühle und - lebenserhltende Hilfsmittel, zum Beispiel Atemmonitore 100 % der Kosten für Hörgeräte bis zu einem Gesmtbetrg von 600 EUR pro Klenderjhr. Von dem Gesmtbetrg werden die Leistungen für Heil- und Hilfsmittel (siehe oben) bgezogen. Beispiel: Sie hben in diesem Klenderjhr für Heilmittel bereits Leistungen in Höhe von 200 EUR erhlten. Dnn erhlten Sie für Hörgeräte noch bis zu 400 EUR. Seite 3 von 13

4 4. Gesetzliche Zuzhlungen 100 % der Zuzhlungen, die Sie nch dem Sozilgesetzbuch - Fünftes Buch (SGB V) in der jeweils gültigen Fssung zu trgen hben. Ds sind Zuzhlungen für - Arznei- und Verbndmittel ( 31 Abs. 3 SGB V) - Heilmittel, zum Beispiel Krnkengymnstik oder Mssgen ( 32 Abs. 2 SGB V) - Hiilfsmittel, zum Beispiel Hörgeräte oder Krnkenfhrstühle ( 33 Abs. 8 SGB V) - Krnkenhusbehndlungen ( 39 Abs. 4 SGB V) Flls Sie diese Leistung uch über einen nderen Trif der Brmeni bgesichert hben, gilt Folgendes: Sie erhlten erstzweise ein Krnkenhustgegeld in Höhe von 10 EUR für jeden Tg, für den Sie die Zuzhlung zu trgen hben. - medizinische Rehbilittion ( 40 Abs. 5 und 6 SGB V) - medizinische Rehbilittion für Mütter und Väter ( 41 Abs. 3 SGB V) und - Fhrkosten ( 60 Abs. 2 SGB V) Bitte bechten Sie bei den Belegen Folgendes: Bitte reichen Sie bei Arznei- und Verbndmitteln sowie Heil- und Hilfsmitteln eine Kopie des Rezeptes und/oder der ärztlichen Verordnung ein. Diese müssen den Nmen und Vornmen der versicherten Person sowie Stempel und Unterschrift des Zuzhlungs-Empfängers (zum Beispiel Apotheke) pro Mittel enthlten. Bitte reichen Sie bei nderen Zuzhlungen eine Quittung mit dem Nmen der versicherten Person und des Zuzhlungs-Empfängers (zum Beispiel Krnkenhus) ein. Sie können uch ein von der GKV kzeptiertes Formulr verwenden, mit dem die Zuzhlungen nchgewiesen werden. Dieses muss den Nmen und Vornmen der behndelten Person sowie Stempel und Unterschrift des Zuzhlungs-Empfängers enthlten. Außerdem muss Art und Höhe der Zuzhlung und ds Dtum der Leistung hervorgehen, für die Sie eine Zuzhlung zu trgen hben. Wenn Sie die Belstungsgrenze nch 62 Abstz 1 SGB V erreicht hben, sind Sie von Zuzhlungen befreit. In diesem Fll erhlten Sie keine Leistungen nch dem Trif B-Smrt. Seite 4 von 13

5 5. Nturheilverfhren durch Ärzte / Behndlungen durch Heilprktiker 100 % der Kosten bis zu einem Gesmtbetrg von 150 EUR pro Klenderjhr. Versichert sind die Untersuchungs- und Behndlungsmethoden, die im gültigen Hufelnd-Leistungsverzeichnis der Besonderen Therpierichtungen Stnd 2012 und im gültigen Gebührenverzeichnis für Heilprktiker (GebüH) ufgeführt sind. Außerdem sind die in diesem Zusmmenhng verordneten Arznei-, Heil- und Verbndmittel versichert. Die nturheilkundlichen Untersuchungs- und Behndlungsmethoden finden Sie im Anhng Soforthilfe bei schweren Erkrnkungen (Einmlzhlung) Bei Nturheilverfhren durch Ärzte ersttten wir die Gebühren innerhlb des Gebührenrhmens der jeweils gültigen deutschen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Bei Behndlungen durch Heilprktiker ersttten wir die Gebühren bis zum Höchststz des gültigen deutschen Gebührenverzeichnisses für Heilprktiker (GebüH) EUR bei Vorliegen einer schweren ärztlich dignostizierten Erkrnkung, die Sie im Anhng 2 finden. Sie erhlten die Soforthilfe einml für die gesmte Vertrgsduer in einer Summe. Tritt zu dieser Erkrnkung eine weitere im Anhng 2 ufgeführte schwere Erkrnkung hinzu, zhlen wir keine weitere Puschlleistung. Bitte weisen Sie die schwere Erkrnkung durch ein ärztliches Attest nch. 7. Krnkengeld bei Erkrnkung des Kindes (bei Leistung der GKV) 8. Mehrkosten für llgemeine Krnkenhusleistungen (nch Vorleistung der GKV) Außerdem erhlten Sie zusätzlich die Soforthilfe in Höhe von EUR, wenn - für die versicherte Person ein Grd der Behinderung (GdB) von wenigstens 50 nch dem Schwerbehindertenrecht im Sozilgesetzbuch - Neuntes Buch (SGB IX) festgestellt wurde und - zu diesem Zeitpunkt die versicherte Person noch keine 21 Jhre lt ist. Bitte weisen Sie den GdB durch den Bescheid des Versorgungsmtes nch. Ht eine schwere Erkrnkung nch Anhng 2 zu diesem GdB geführt, zhlen wir die Soforthilfe insgesmt nur einmlig. Ds heißt: Bei Feststellung dieses GdB zhlen wir zusätzlich keine Soforthilfe. Ds Gleiche gilt bei einer Erhöhung des GdB. Auch in diesem Fll zhlen wir zusätzlich keine Soforthilfe. 15 EUR pro Tg für ds nch diesem Trif versicherte Kind, so lnge Sie Krnkengeld uf Grund der Erkrnkung dieses Kindes nch 45 SGB V erhlten. Bitte weisen Sie durch eine Bescheinigung der GKV nch, wie lnge ein Anspruch uf Kinderkrnkengeld bestnd. 100 % der Mehrkosten für llgemeine Krnkenhusleistungen. Mehrkosten können entstehen, wenn die GKV die Kosten nicht vollständig übernimmt. Beispiel: Sie wählen ein nderes Krnkenhus ls ds in der ärztlichen Einweisung gennnte. Zu den Mehrkosten zählen nicht die Kosten für bessere Unterkunft und Verpflegung im Krnkenhus sowie für privtärztliche Behndlungen. Leistet die GKV nicht, entfällt uch die Leistung nch dem Trif B-Smrt. Seite 5 von 13

6 9. Kosten für die Unterbringung und Verpflegung eines Elternteils im Krnkenhus (Rooming-In) 100 % der Kosten für Ihre Unterbringung und Verpflegung im Krnkenhus, wenn Sie ls Elternteil während einer sttionären Behndlung Ihres Kindes im Krnkenhus ls Begleitperson sttionär mit ufgenommen werden. Vorussetzung ist, dss ds Kind nch diesem Trif versichert und noch keine 12 Jhre lt ist. 10. Reise-Schutzimpfungen 100 % der Kosten bis zu einem Gesmtbetrg von 100 EUR pro Klenderjhr. Versichert sind die Kosten für Reise-Schutzimpfungen (einschließlich Mlri-Prophylxe) bei Auslndsreisen einschließlich medizinischer Bertung. 11. Versicherungsschutz im Auslnd Vorbemerkung Wir ersttten die Gebühren für ärztliche Leistungen innerhlb des Gebührenrhmens der jeweils gültigen deutschen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Sie hben Versicherungsschutz bei im Auslnd uftretenden Krnkheiten oder Unfällen. Außerdem hben Sie Versicherungsschutz bei notwendiger ärztlicher Untersuchung und Behndlung wegen Schwngerschft, Frühoder Fehlgeburt oder bei einem unvorhersehbren medizinisch notwendigen Schwngerschftsbbruch. Sie erhlten Leistungen für im Auslnd entstndene Kosten bei mbulnter und sttionärer Heilbehndlung sowie Zhnbehndlung. Dies gilt uch, wenn eine sich usbreitende Infektionskrnkheit (Pndemie) die Heilbehndlungen verurscht. Außerdem erhlten Sie die unter Ziffer 11 c) bis f) gennnten Leistungen. Der Versicherungsschutz besteht für die ersten cht Wochen eines vorübergehenden urlubs- oder beruflich bedingten Auslndsufenthltes. Er verlängert sich, wenn Sie us medizinischen Gründen nicht innerhlb dieses Zeitrums die Rückreise ntreten können. Sie hben dnn so lnge Versicherungsschutz, bis Sie ohne Gefährdung Ihrer Gesundheit zurückreisen können. Der Versicherungsschutz endet jedoch spätestens mit Ende des Versicherungsverhältnisses. Bei der Geburt eines Kindes im Auslnd hben die versicherte Mutter und ds neugeborene Kind so lnge Versicherungsschutz, bis sie nch Deutschlnd zurückreisen können. Bei im Auslnd entstndenen Kosten - müssen us Rezepten ds verordnete Medikment, der Preis und der Quittungsvermerk deutlich hervorgehen, - müssen bei Zhnbehndlungen die Belege die Bezeichnung der behndelten Zähne und die drn vorgenommenen Mßnhmen beinhlten und - muss bei einer Überführung oder Bestttung eine mtliche Sterbeurkunde vorgelegt werden. Seite 6 von 13

7 Weitere Detils finden Sie unter 6 MB/KK 09 (Auszhlung der Versicherungsleistungen). Ws ist versichert und in welcher Höhe? ) Ambulnte und sttionäre Heilbehndlung sowie Zhnbehndlung Sie hben keinen Versicherungsschutz - für psychonlytische und psychotherpeutische Behndlungen und - bei Reisen, die zum Zwecke der Behndlung im Auslnd vorgenommen werden. Als Auslnd gilt nicht ds Sttsgebiet der Bundesrepublik Deutschlnd. 100 % der Kosten für ärztliche Bertungen, Besuche und Verrichtungen einschließlich Opertionen und Opertionsnebenkosten - - ärztlich verordnete Arzneimittel (usgenommen Nähr- und Stärkungsmittel sowie kosmetische Mittel. Dzu zählen zum Beispiel uch solche Mittel, die ihrer Bestimmung nch der individuellen Lebensführung dienen, zum Beispiel Mittel zur Potenzsteigerung, Mittel zur Gewichtsreduzierung und Hrwuchsmittel) und Verbndmittel. - ärztlich verordnete Heilmittel, und zwr Bäder, Mssgen, Inhltionen sowie Licht-, Wärme- und sonstige physiklische Behndlungen - ärztlich verordnete Hilfsmittel, soweit diese uf der versicherten Reise erstmls erforderlich werden und uf eine Krnkheit oder einen Unfll zurückzuführen sind. Ausgenommen sind Sehhilfen und Hörgeräte. - Röntgen-, Rdium- und Isotopenleistungen - Unterkunft im Ein- oder Zweibettzimmer und Verpflegung bei sttionärer Heilbehndlung - notwendigen Trnsport zur sttionären Heilbehndlung in ein us medizinischer Sicht geeignetes Krnkenhus - notwendigen Trnsport zum Arzt oder Krnkenhus zur mbulnten Erstversorgung nch einem Notfll - Zhnbehndlung in Form von notwendigen einfchen Zhnfüllungen, Reprturen m vorhndenen Zhnerstz sowie provisorischer Zhnerstz Versicherungsschutz besteht uch für die Untersuchungs- und Behndlungsmethoden, die im gültigen Hufelnd-Leistungsverzeichnis der Besonderen Therpierichtungen Stnd 2012 und im gültigen Gebührenverzeichnis für Heilprktiker (GebüH) ufgeführt sind, soweit diese ein Arzt vornimmt. Wir ersttten Gebühren für ärztliche und zhnärztliche Leistungen über die Höchstsätze der in dem jeweiligen Lnd bestehenden Gebührenordnungen, sonstigen Preisverzeichnissen, preislichen Regelwerken oder Preislisten hinus. Seite 7 von 13

8 Whlrecht bei sttionärer Heilbehndlung: Bei einer sttionären Heilbehndlung können Sie n Stelle der Kostenerstttung die Zhlung eines Krnkenhustgegeldes wählen: b) Unterbringung und Verpflegung eines Elternteils im Krnkenhus (Rooming-In) 30 EUR für jeden Tg einer medizinisch notwendigen sttionären Heilbehndlung. Bitte reichen Sie in diesem Fll eine Bescheinigung des Krnkenhuses ein. 100 % der Kosten für Ihre Unterbringung und Verpflegung im Krnkenhus, wenn Sie ls Elternteil während einer sttionären Behndlung Ihres Kindes im Krnkenhus ls Begleitperson sttionär mit ufgenommen werden. Vorussetzung ist, dss Ihr Kind nch diesem Trif versichert und noch keine 12 Jhre lt ist. c) Krnkenhustgegeld 15 EUR für jeden Tg einer medizinisch notwendigen sttionären Heilbehndlung. d) Rettung und Bergung 100 % der Kosten bis zu einem Betrg von EUR, wenn Sie wegen eines Unflls gesucht, gerettet oder geborgen werden müssen. e) Rücktrnsport 100 % der Kosten für - einen medizinisch sinnvollen und vertretbren Rücktrnsport us dem Auslnd. Wir übernehmen die Kosten, wenn Sie wegen Krnkheit oder Unfll n den ständigen Wohnsitz oder in ein geeignetes Krnkenhus in Deutschlnd trnsportiert werden müssen. Eingeschlossen sind die Kosten für ds gegebenenflls erforderliche medizinisch geschulte Begleitpersonl. - Rettungsflüge. Ds sind Krnkentrnsporte mit einem speziell dfür usgerüsteten und zugelssenen Ambulnzflugzeug. Wir übernehmen die Kosten, wenn Sie schwer erkrnkt oder verletzt sind. Außerdem ist Vorussetzung, dss der Rettungsflug nch ärztlicher Bescheinigung die einzige Möglichkeit ist, Ihr Leben zu retten. Der Rettungsflug muss von einem nch der Richtlinie für die Durchführung von Ambulnzflügen nerknnten Flugrettungsunternehmen durchgeführt werden. Diese Kosten ersetzen wir uch, wenn - die vorussichtlichen Kosten der Heilbehndlung im Auslnd über den Rücktrnsportkosten liegen oder - nch der Prognose des behndelnden Arztes die Duer der Krnkenhusbehndlung im Auslnd vorussichtlich sieben Tge übersteigt. 500 EUR puschl zum Ausgleich weiterer Kosten bei einem medizinisch sinnvollen und vertretbren Rücktrnsport wegen Krnkheit oder Unfllfolge. f) Überführung 100 % der Kosten bis zu einem Höchstbetrg von EUR, wenn Sie im Auslnd sterben. Versichert sind die Kosten der Überführung n den Wohnsitz oder die Kosten der Bestttung m Sterbeort. Seite 8 von 13

9 C. Beiträge 1. Montliche Rten der Trifbeiträge Die montlichen Rten der Trifbeiträge betrgen je versicherte Person: Trifliches Eintrittslter (Altersgruppe) EUR ,81 09,80 12,36 14,88 19,09 24,65 38,11 2. Wie berechnet sich ds trifliche Eintrittslter? D. Weitere Hinweise zu Ihrem Versicherungsschutz 1. Wnn beginnt Ihr Versicherungsschutz? 2. Wird die Liste für Nturheilverfhren ktulisiert? Die hier gennnten Beiträge können sich unter den Vorussetzungen des 8b MB/KK 09 ändern. Der Beitrg für Kinder (0-14 bzw Jhre) ist bis zum Ende des Monts zu zhlen, in dem sie 14 bzw. 21 Jhre lt werden. Dnch ist für sie der Beitrg für ds trifliche Eintrittslter bzw zu zhlen. Der Beitrg der Altersgruppen 21-30, 31-40, bzw gilt bis zum Ende des Monts, in dem die versicherte Person 30 Jhre und sechs Monte, 40 Jhre und sechs Monte, 50 Jhre und sechs Monte bzw. 60 Jhre und sechs Monte lt wird. Dnch ist der Beitrg der jeweils nächsten Altersgruppe zu zhlen. Beispiel: Bei Abschluss des Trifs B-Smrt sind Sie 35 Jhre lt. Der Beitrg wird nch der Altersgruppe berechnet. Wenn Sie m eines Jhres 40 Jhre lt werden, zhlen Sie b dem dieses Jhres den Beitrg der Altersgruppe Hier erhlten Sie weitere Informtionen zu Ihrem Versicherungsschutz, die für Sie wichtig sind. Grundlge sind die Teile I und II der AVB, die wir durch folgende trifliche Regelungen ohne Nchteile für Sie geändert oder ergänzt hben. Sie hben Versicherungsschutz ohne Wrtezeiten. Bei Opertionen zur Behebung der Fehlsichtigkeit (zum Beispiel LASIK) hben Sie erst nch Abluf von zwei Jhren seit Beginn dieses Trifs Versicherungsschutz (siehe Buchstbe B, Ziffer 2). Ändern sich die im Hufelnd-Leistungsverzeichnis ufgeführten Untersuchungs- und/oder Behndlungsmethoden, können wir den Leistungsumfng entsprechend ändern. Vorussetzung ist, dss dies zur Whrung Ihrer Interessen erforderlich erscheint und ein unbhängiger Treuhänder die Vorussetzungen der Änderung überprüft und ihre Angemessenheit bestätigt ht. Seite 9 von 13

10 3. Hben Sie bei einem nderen Versicherer eine Auslndsreise-Krnkenversicherung bgeschlossen? 4. Wnn können Sie den Trif B-Smrt kündigen? 5. Ws ist zu bechten, wenn Ihre Versicherung in der GKV endet? Wenn Sie bei einem nderen Versicherer eine Auslndsreise-Krnkenversicherung bgeschlossen hben, dnn gehen dessen Verpflichtungen zur Leistung vor. Ds gilt uch dnn, wenn in dieser Auslndsreise-Krnkenversicherung ebenflls eine nchrngige Hftung vereinbrt ist. Diese Regelung wirkt sich llein uf den Ausgleich zwischen den Versicherern us. Ds heißt, Sie müssen den nderen Versicherer nicht zuerst in Anspruch nehmen. Nch dem Trif B-Smrt beträgt die Mindesttrifduer zwölf Monte. Sie können den Trif B-Smrt zum ersten Ml ohne eine Frist zum Ende der Mindesttrifduer kündigen. Nch Abluf dieser Mindesttrifduer können Sie den Trif B-Smrt ohne eine Frist zum Ende eines jeden Monts kündigen. Beispiel: Beginn des Trifs B-Smrt: des lufenden Jhres Ende der Mindesttrifduer: des Folgejhres Frühest möglicher Kündigungstermin des Trifs B-Smrt: des Folgejhres In diesem Fll endet Ihre Versicherung nch dem Trif B-Smrt zum Ende des Monts, in dem die Versicherung in der GKV endet. Bitte teilen Sie uns ds Ende der Versicherung in der GKV unverzüglich mit. Seite 10 von 13

11 Anhng 1 Liste der erstttungsfähigen Nturheilverfhren - Akupressur - Akupunktur (einschließlich Zungen-, Puls-, Meridn- und Punktdignostik, Injektionen und Quddelungen in Akupunkturpunkte) - Anthroposophische Medizin - Antihomotoxische Medizin - Aromtherpie - Ausleitende Verfhren: - Aderlss - Bunscheidt-Behndlung - Bier'sche Stuung - Blutegelbehndlung - Cnthridentherpie - Fontnellentherpie - Pustulntien-Behndlung - Schröpfen - Ayurved - Biochemie (Minerlslztherpie) nch Dr. Schüßler - Bioenergetische Medizin: Bioenergetische Informtionsdignostik und -therpie, Bioelektronische Systemdignostik und -therpie einschließlich Elektrokupunktur nch Voll (EAV), Bioelektrische Funktionsdignostik, Biophysiklische Informtions-Therpie, Bioresonnzdignostik und -therpie, Mortherpie, Mgnetfeldtherpie, Elektro-Neurldignostik und -therpie, Störfeld-Therpie, Kirlin-Fotogrfie, Segmentelektrogrmm - Blutuntersuchungen nch v. Brehmer, Enderlein usw. - Crcinochrom-Rektion - Chiroprktik (Chirotherpie) - Colon-Hydrotherpie - Eigenblutbehndlung - Eigenhrnbehndlung - Elementr-Therpie - Enzymtherpie - Ernährungsbertung bei Allergien (Die Kosten für Nhrungsergänzungs- bzw. Nhrungsmittel fllen nicht unter den Versicherungsschutz nch diesem Trif.) - Feldenkris-Methode - Gsgemischinjektionen - Hutwiderstndsmessungen - Heilmgnetische Behndlungen - Homöopthie (einschließlich homöopthischer Hochpotenzen und homöoptischer Komplexmitteltherpie) - Homöosinitrie - Hydrotherpie - Hyperthermie - Irisdignostik (Augendignostik) - Isopthie - Kinesiologie - Kristllogrphie Seite 11 von 13

12 - Lsertherpie - Lüscher-Color-Test (Psychovegettive Regultionsdignostik und -therpie) - Lymphdringe - Mikrobiologische (Mikroökologische) Medizin einschließlich Autovccine - Neurltherpie - Nervenpunktmssge - Nosodentherpie - Orgnotherpie (einschließlich Thymustherpie, Zelltherpie) - Orthomolekulre Medizin - Osteopthie - Ozontherpien (einschließlich Ozon-Eigenblutbehndlung, Beutelbegsung, Glockenbegsung, Fistelinfiltrtion, Ozoninjektionen, Drminsuffltion, Ozon-Wsser- Anwendung, UVB-Eigenbluttherpie, UVE-Eigenbluttherpie) - Physiklische Therpien (einschließlich Inhltionen, Krnkengymnstik und Übungsbehndlungen, Mssgen, Pckungen, Wärmebehndlungen, Elektrotherpie, Lichttherpie, Dermpunktur) - Phytotherpie - Proteomik - Reflexzonenmssgen - Regen-Therpie - Regultionsmedizin und Mtrixtherpie - Roeder'sches Verfhren - Suerstofftherpien (einschließlich Atembehndlung, Atem-Biofeedbck, Oxyvenierungstherpie, Hämtogene Oxydtionstherpie, Suerstoff-Inhltionen, Suerstoffzelt, Suerstoff-Mehrschritt-Therpie) - Segmentdignostik/Mximldignostik u. Ä. - Shitsu - Spgyrik - Thermogrphie - Thermotherpie - Trditionelle Chinesische Medizin (einschließlich Qi-gong, Ti-Qi, Moxtherpie, Moxibustionen) - Ultrschlltherpie - Umweltmedizinische Erst- und Folgenmnese Anhng 2 Liste der versicherten schweren Erkrnkungen Als schwere Erkrnkungen im Sinne des Buchstben B, Ziffer 6 des Trifs B-Smrt gelten: - Akuter Herzinfrkt mit sonogrfisch nchgewiesener Einschränkung der Pumpfunktion von mindestens 50 % - Bösrtiger solider Tumor mit Metstsierung - Bösrtige Erkrnkungen der Lymphknoten - Bösrtige Erkrnkungen des blutbildenden Systems - Chronische Niereninsuffizienz (Nierenversgen) mit Dilysepflicht - Verbrennungen III. Grdes von mindestens 20 % der Hutoberfläche - Orgntrnsplnttion (Herz, Lunge, Leber, Niere, Buchspeicheldrüse, Knochenmrk) ls Empfänger - Schädel-Hirn-Trum 3. Grdes Seite 12 von 13

13 - Infektiöse, prsitäre und bösrtige Erkrnkungen infolge HIV-Krnkheit - Nicht medikmentös herbeigeführtes Kom oder Wchkom - Lähmung eines Beines und eines Armes oder einer Körperhälfte oder Querschnittslähmung durch Schädigung des Gehirns oder Rückenmrks - Vollständiger und irreversibler Verlust des Sehvermögens (Blindheit) uf beiden Augen - Vollständiger und irreversibler Verlust des Hörvermögens (Tubheit) uf beiden Ohren - Vollständiger und irreversibler Verlust des Sprchvermögens (Stummheit) durch orgnische Urschen (Irreversible Schädigung des Sprechpprtes - Kehlkopf, Stimmbänder, Zunge - oder des zentrlen Nervensystems) - Poliomyelitis mit duerhfter Prlyse (Beeinflussung von Atmung und Motorik) - Duerhfter Verlust oder irreversible völlige Funktionsunfähigkeit mindestens eines Armes und eines Beines oder beider Arme und beider Beine oberhlb des Hnd- oder Fußgelenkes - Progressive Muskeldystrophie - Creutzfeldt-Jcob-Krnkheit - Systemischer Lupus erythemtodes - Motoneuronerkrnkung mit irreversiblem Verlust neurologischer Fähigkeiten Seite 13 von 13

Krankheitskostenversicherung

Krankheitskostenversicherung Brmeni Krnkenversiherung. G. Huptverwltung Brmeni-Allee 1 42119 Wuppertl Krnkheitskostenversiherung Trif B-Smrt+ Ergänzungstrif für Personen, die in der deutshen gesetzlihen Krnkenversiherung versihert

Mehr

Zusätzliche Hilfe bei Panne, Unfall oder Diebstahl ab 50 km Entfernung

Zusätzliche Hilfe bei Panne, Unfall oder Diebstahl ab 50 km Entfernung A.2.20 Fhrzeugteile und Fhrzeugzubehör Bei Beschädigung, Zerstörung oder Verlust von mitversicherten Teilen gelten A.2.6 bis A.2.19 entsprechend. A.3 Auto-Schutzbrief Hilfe für unterwegs ls Service oder

Mehr

Krankheitskostenversicherung. Barmenia. Versicherungen. Barmenia Krankenversicherung a. G. Hauptverwaltung Kronprinzenallee 12-18 42094 Wuppertal

Krankheitskostenversicherung. Barmenia. Versicherungen. Barmenia Krankenversicherung a. G. Hauptverwaltung Kronprinzenallee 12-18 42094 Wuppertal Krankheitskostenversicherung Barmenia Versicherungen Barmenia Krankenversicherung a. G. Hauptverwaltung Kronprinzenallee 12-18 42094 Wuppertal Tarif KK Inhaltsübersicht Seite für ambulante und stationäre

Mehr

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch

Therapiebegleiter Kopfschmerztagebuch Vornme & Nchnme Therpieegleiter Kopfschmerztgeuch Liee Ptientin, lieer Ptient, Wie Können sie helfen? Bitte führen Sie regelmäßig euch m esten täglich. Trgen Sie in die Splten die jeweiligen Informtionen

Mehr

Netzentgelte der WESTNETZ GmbH (Strom)

Netzentgelte der WESTNETZ GmbH (Strom) Netzentgelte der WESTNETZ GmbH (Strom) gültig b: 01.01.2016 Stnd: 28.01.2016 -2- Inhltsverzeichnis 1 Bestndteile des Netzentgelts... 4 2 Preisblätter... 4 3 Leitfden für die Ermittlung des Netzentgeltes...

Mehr

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF

DAS JUGENDKONTO, das NICHT NUR AUF DAS JUGENDKONTO, ds NICHT NUR AUF dein GELD AUFPASST. Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis Versichern!* Mitten im Leben. *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN STEHEN! Mit 14 Lebensjhren mcht

Mehr

123 Familienausgleichskasse

123 Familienausgleichskasse 1 Fmilienzulgen: Anmeldung für Arbeitnehmende eines nicht beitrgspflichtigen Arbeitgebers (Anobg) Antrgstellerin / Antrgsteller Abrechnungsnummer (xxx.xxx) 123 Fmilienusgleichsksse Sozilversicherungsnstlt

Mehr

Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG)

Antrag auf Gewährung von Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) Antrg uf Gewährung von Leistungen nch dem Unterhltsvorschussgesetz (UVG) - Eingngsstempel - b dem Mont der Antrgstellung 1 Mont rückwirkend ( Angben unter Nr. 12 erforderlich) Bitte dzugehöriges Merkbltt

Mehr

Netzentgelte der WESTNETZ GmbH (Strom)

Netzentgelte der WESTNETZ GmbH (Strom) Netzentgelte der WESTNETZ GmbH (Strom) gültig b: 01.01.2015 Stnd: 08.06.2015 2 Inhltsverzeichnis 1 Bestndteile des Netzentgelts... 4 2 Preisblätter... 4 3 Leitfden für die Ermittlung des Netzentgeltes...

Mehr

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium Schützen Sie diejenigen, die Ihnen m Herzen liegen Risikopremium Verntwortung heißt, weiter zu denken Die richtige Berufswhl, die Gründung einer eigenen Fmilie, die eigenen vier Wände, der Schritt in die

Mehr

Verbrauchswerte. 1. Umgang mit Verbrauchswerten

Verbrauchswerte. 1. Umgang mit Verbrauchswerten Verbruchswerte Dieses Unterkpitel ist speziell dem Them Energienlyse eines bestehenden Gebäudes nhnd von Verbruchswerten (Brennstoffverbräuche, Wrmwsserverbruch) gewidmet. BEISPIEL MFH: Ds Beispiel des

Mehr

Der beste Umzug, den wir je hatten. Privatumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttransporte Lagerung ERWIN WEDMANN

Der beste Umzug, den wir je hatten. Privatumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttransporte Lagerung ERWIN WEDMANN Der beste Umzug, den wir je htten. Privtumzüge Überseeumzüge Senioenumzüge Kunsttrnsporte Lgerung ERWIN WEDMANN Erwin Wedmnn Euromovers erfolgreiche Koopertion seit über 20 Jhren Heute zählt die EUROMOVERS

Mehr

Leitfaden für die Berechnung des Netzentgeltes bei der Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH

Leitfaden für die Berechnung des Netzentgeltes bei der Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH Leitfden für die Berechnung des Netzentgeltes bei der Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH Stnd: 20.01.2012 Gültig b: 01.01.2012 Inhltsverzeichnis 1 Benötigte Dten... 3 2 Netzentgelte... 4 2.1 Entgelt für Entnhme

Mehr

Versuchsplanung. Grundlagen. Extrapolieren unzulässig! Beobachtungsbereich!

Versuchsplanung. Grundlagen. Extrapolieren unzulässig! Beobachtungsbereich! Versuchsplnung 22 CRGRAPH www.crgrph.de Grundlgen Die Aufgbe ist es Versuche so zu kombinieren, dss die Zusmmenhänge einer Funktion oder eines Prozesses bestmöglich durch eine spätere Auswertung wiedergegeben

Mehr

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium

Schützen Sie diejenigen, die Ihnen am Herzen liegen. Risikopremium Schützen Sie diejenigen, die Ihnen m Herzen liegen Risikopremium 521310620_1001.indd 1 03.12.09 14:50 Verntwortung heißt, weiter zu denken Die richtige Berufswhl, die Gründung einer eigenen Fmilie, die

Mehr

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder

DAS Einzige Konto, Mitten im Leben. monsterhetz.at. *) Näheres im Folder DAS Einzige Konto, ds uch uf dein HANDY ODER DEINEN LAPTOP AUFPASST. Versichert Hndy oder Lptop 1 Jhr grtis!* Mitten im Leben. monsterhetz.t *) Näheres im Folder FÜR ALLE VON 14-19, DIE MITTEN IM LEBEN

Mehr

Teilfachprüfung Mathematik Studiengang: Wirtschaft Neue Diplomprüfungsordnung (NPO)

Teilfachprüfung Mathematik Studiengang: Wirtschaft Neue Diplomprüfungsordnung (NPO) Fchhochschule Düsseldorf SS 2007 Teilfchprüfung Mthemtik Studiengng: Wirtschft Neue Diplomprüfungsordnung (NPO) Prüfungsdtum: 29..2007 Prüfer: Prof. Dr. Horst Peters / Dipl. Volkswirt Lothr Schmeink Prüfungsform:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Allgemeine Verbraucherinformationen zur Kfz-Versicherung 2-6

Inhaltsverzeichnis. Allgemeine Verbraucherinformationen zur Kfz-Versicherung 2-6 Inhltsverzeichnis Seite Allgemeine Verrucherinformtionen zur Kfz-Versicherung 2-6 Allgemeine Bedingungen für die Kfz-Versicherung (AKB) (Stnd 2008-01-01) 7-38 Zustzedingungen für die DEVK Kfz-Versicherung

Mehr

AMBULANTE UND ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG

AMBULANTE UND ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) ERGÄNZUNGSTARIFE AM 9 UND SM 9 FÜR GKV-VERSICHERTE AM 9: FRÜHERKENNUNG VON KRANKHEITEN AMBULANTE UND ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG

Mehr

11. DER HAUPTSATZ DER DIFFERENTIAL- UND INTEGRALRECHNUNG

11. DER HAUPTSATZ DER DIFFERENTIAL- UND INTEGRALRECHNUNG 91 Dieses Skript ist ein Auszug mit Lücken us Einführung in die mthemtische Behndlung der Nturwissenschften I von Hns Heiner Storrer, Birkhäuser Skripten. Als StudentIn sollten Sie ds Buch uch kufen und

Mehr

Mathematik Bruchrechnung Grundwissen und Übungen

Mathematik Bruchrechnung Grundwissen und Übungen Mthemtik Bruchrechnung Grundwissen und Übungen von Stefn Gärtner (Gr) Stefn Gärtner -00 Gr Mthemtik Bruchrechnung Seite Inhlt Inhltsverzeichnis Seite Grundwissen Ws ist ein Bruch? Rtionle Zhlen Q Erweitern

Mehr

A1 Web Presence Service

A1 Web Presence Service 1 Im Bestellen Sie Ihr Service nächsten Schritt muss dem Web Presence Service eine zugewiesen werden. Sie können entweder eine neue registrieren, Ihre bestehende zu uns trnsferieren oder mit Ihrer extern

Mehr

Ungleichungen. Jan Pöschko. 28. Mai Einführung

Ungleichungen. Jan Pöschko. 28. Mai Einführung Ungleichungen Jn Pöschko 8. Mi 009 Inhltsverzeichnis Einführung. Ws sind Ungleichungen?................................. Äquivlenzumformungen..................................3 Rechnen mit Ungleichungen...............................

Mehr

Canon Nikon Sony. Deutschland 55 45 25. Österreich 40 35 35. Schweiz 30 30 20. Resteuropa 60 40 30 55 45 25 40 35 35 J 30 30 20 60 40 30

Canon Nikon Sony. Deutschland 55 45 25. Österreich 40 35 35. Schweiz 30 30 20. Resteuropa 60 40 30 55 45 25 40 35 35 J 30 30 20 60 40 30 15 Mtrizenrechnung 15 Mtrizenrechnung 15.1 Mtrix ls Zhlenschem Eine Internetfirm verkuft über einen eigenen Shop Digitlkmers. Es wird jeweils nur ds Topmodel der Firmen Cnon, Nikon und Sony ngeboten. Verkuft

Mehr

Karlsruhe - Mannheim - Aachen

Karlsruhe - Mannheim - Aachen Deutsche Finnzdtenbnk - DFDB Krlsruhe - Mnnheim - Achen - Krlsruhe - Die Bereinigung von Aktienkursen - Ein kurzer Uberblick uber Konzept und prktische Umsetzung - Andres Suer Version 10, August 1991 Projektleitung:

Mehr

6. Kapitel. Wohnen. spiritus rector 2001

6. Kapitel. Wohnen. spiritus rector 2001 spiritus rector 2001 6. Kpitel Bestimmt hst du dir schon ein Dch über dem Kopf besorgt, bevor du nch Dresden gekommen bist. Die Erfhrung lehrt jedoch, dss viele Studenten schon kurz nch der Ankunft in

Mehr

Teil II gilt nur in Verbindung mit den AVB Teil I für Ergänzungsversicherungen zur gesetzlichen Krankenversicherung (Druckstück B 161)

Teil II gilt nur in Verbindung mit den AVB Teil I für Ergänzungsversicherungen zur gesetzlichen Krankenversicherung (Druckstück B 161) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Teil II (Tarif) für den KombiMed Tarif SHR FÜR GKV-VERSICHERTE KRANKHEITSKOSTENVERSICHERUNG Teil II gilt nur in Verbindung

Mehr

ttly' Landes 0eslndheils Aml 8a dsn-l ürtto mborg

ttly' Landes 0eslndheils Aml 8a dsn-l ürtto mborg .\"W ff ryi Bden-Iftirnemberg LANDESGESU NDHEITSAMT SNOENI-\,üÜNTTEMBERG rm REGrERUNcspnnsrorum srurrcnni - Aus-, Fort- und Weiterbildung Hygiene 20 13 Hygiene in prxen für Medizinische und Zhnmedizinische

Mehr

Gestalten Sie Ihre Gesundheit wie Ihr Leben...

Gestalten Sie Ihre Gesundheit wie Ihr Leben... Ergänzungsversicherungen So erreichen Sie uns: Barmenia Krankenversicherung a. G. Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal info@barmenia.de www.barmenia.de Barmenia-Info-Telefon 0202 438-2250 Gerne

Mehr

Bestellformular - Adresslisten

Bestellformular - Adresslisten Industrie- und Hndelskmmer Heilbronn-Frnken Bestellformulr - Adresslisten Sehr geehrte Dmen und Herren, wie besprochen, erhlten Sie unser Bestellformulr für Adresslisten von Unternehmen in unserem Kmmerbezirk

Mehr

Visite am 26.01.2016. Interviewpartner im Studio:

Visite am 26.01.2016. Interviewpartner im Studio: Visite m 26.01.2016 Unsere Themen: Flusen im Blickfeld: Ws bringt Lsern? Osteoporose Therpien gegen den Knochenbbu Aromtherpie Düfte helfen heilen Vulv-Krzinom - Krebs n den Schmlippen Ntürlich gesund:

Mehr

Wo liegen die Unterschiede?

Wo liegen die Unterschiede? 0 VERGLEICH VON MSA UND VDA BAND 5 Wo liegen die Unterschiede? MSA steht für Mesurement System Anlysis. Dieses Dokument wurde erstmls 1990 von der Automotive Industry Action Group (AIAG) veröffentlicht.

Mehr

XING Events. Kurzanleitung

XING Events. Kurzanleitung XING Events Kurznleitung 00 BASIC nd PLUS Events 2 Die Angebotspkete im Überblick Wählen Sie zwischen zwei Pketen und steigern Sie jetzt gezielt den Erfolg Ihres Events mit XING. Leistungen Event BASIS

Mehr

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt:

Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* aller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 8. Grundlgen der Informtionstheorie 8.1 Informtionsgehlt, Entropie, Redundnz Def.: Sei Σ eine Menge von Zeichen. Die Menge Σ* ller Zeichenketten (Wörter) über Σ ist die kleinste Menge, für die gilt: 1.

Mehr

JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN

JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN Professur für VWL II Wolfgng Scherf Die Exmensklusur us der Volkswirtschftslehre Erschienen in: WISU 8-9/2000, S. 1163 1166. Fchbereich Wirtschftswissenschften Prof. Dr.

Mehr

AMTLICHE MITTEILUNGEN Verkündungsblatt der Bergischen Universität Wuppertal Herausgegeben vom Rektor Jahrgang 37 Datum Nr.

AMTLICHE MITTEILUNGEN Verkündungsblatt der Bergischen Universität Wuppertal Herausgegeben vom Rektor Jahrgang 37 Datum Nr. AMTLICHE MITTEILUNGEN Verkündungsbltt der Bergischen Universität Wuppertl Herusgegeben vom Rektor Jhrgng 37 Dtum 19.08. 2008 Nr. 48 Änderung der Prüfungsordnung für den Studiengng Mster of Eduction Unterricht

Mehr

Mathematik. Name, Vorname:

Mathematik. Name, Vorname: Kntonsschule Zürich Birch Fchmittelschule Aufnhmeprüfung 2007 Nme, Vornme: Nr.: Zeit: 90 Minuten erlubte Hilfsmittel: Tschenrechner us der Sekundrschule, lso weder progrmmierbr noch grfik- oder lgebrfähig

Mehr

Wandsbek. Bramfeld Alstertal Walddörfer Rahlstedt. Kundenzentren im Bezirk Wandsbek. p Meldewesen p Ausweise p Ausländerabteilung p Standesamt

Wandsbek. Bramfeld Alstertal Walddörfer Rahlstedt. Kundenzentren im Bezirk Wandsbek. p Meldewesen p Ausweise p Ausländerabteilung p Standesamt Wndsbek Brmfeld Alstertl Wlddörfer Rhlstedt Kundenzentren im Bezirk Wndsbek p Meldewesen p Ausweise p Ausländerbteilung p Stndesmt Vor Ort im Bezirk: Kreisverbnd Hmburg-Wndsbek e. V. Gustv-Adolf-Strße

Mehr

Social Media Guidelines

Social Media Guidelines Socil Medi Guidelines Socil Medi (Sozile Online-Netzwerke) sind us unserer Gesellschft nicht mehr wegzudenken. Auf Plttformen und in Netzwerken wie Blogs, Wikipedi, YouTube, Fcebook, GooglePlus, Twitter

Mehr

1. Voraussetzung. 2. Web-Account anlegen. 3. Einloggen. 4. Kunden-Portal verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account anlegen. 5.2 Sub-Account bearbeiten

1. Voraussetzung. 2. Web-Account anlegen. 3. Einloggen. 4. Kunden-Portal verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account anlegen. 5.2 Sub-Account bearbeiten Anleitung DER WEG ZUM TOLL COLLECT KUNDEN-PORTAL Inhlt 1. Vorussetzung 2. Web-Account nlegen 3. Einloggen 4. Kunden-Portl verwenden 5. Sub-Accounts 5.1Sub-Account nlegen 5.2 Sub-Account berbeiten 5.3 Sub-Account

Mehr

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014. Unfallverhütungsbericht Arbeit

Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014. Unfallverhütungsbericht Arbeit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 Unfllverhütungsbericht Arbeit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2014 Unfllverhütungsbericht Arbeit Dortmund/Berlin/Dresden 2., korrigierte Auflge 2016

Mehr

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV)

VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG (GKV) DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Teil III TARIF GE VERSICHERUNGSSCHUTZ FÜR MITGLIEDER GESETZLICHER KRANKENKASSEN ERGÄNZUNG ZUR GESETZLICHEN KRANKENVERSICHERUNG

Mehr

- 1 - VB Inhaltsverzeichnis

- 1 - VB Inhaltsverzeichnis - - VB Inhltsverzeichnis Inhltsverzeichnis... Die Inverse einer Mtrix.... Definition der Einheitsmtrix.... Bedingung für die inverse Mtrix.... Berechnung der Inversen Mtrix..... Ds Verfhren nch Guß mit

Mehr

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte

Kranken. Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30. Gesetzlich Versicherte Kranken Exklusive Zusatzversicherung: Das PREMIUM-Paket Tarife GE, GE-TOP-S, GE-DENT, EKH 30 Gesetzlich Versicherte Jetzt exklusiv zusatzversichern! Als Versicherter der gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr

Mathematik PM Rechenarten

Mathematik PM Rechenarten Rechenrten.1 Addition Ds Pluszeichen besgt, dss mn zur Zhl die Zhl b hinzuzählt oder ddiert. Aus diesem Grunde heisst diese Rechenrt uch Addition. + b = c Summnd plus Summnd gleich Summe Kommuttivgesetz

Mehr

Ausbildung zum Passagement-Consultant

Ausbildung zum Passagement-Consultant M & MAICONSULTING Mngementbertung Akdemie M MAICONSULTING Mngementbertung & Akdemie MAICONSULTING GmbH & Co. KG Hndschuhsheimer Lndstrße 60 D-69121 Heidelberg Telefon +49 (0) 6221 65024-70 Telefx +49 (0)

Mehr

Integralrechnung. www.mathe-total.de. Aufgabe 1

Integralrechnung. www.mathe-total.de. Aufgabe 1 Integrlrechnung Aufgbe Bestimme die Fläche zwischen der Kurve der Funktion f() = und -Achse über dem Intervll I = [; 3] näherungsweise. Bestimme die Obersumme und Teile ds Intervll I in drei gleich große

Mehr

Brüche gleichnamig machen

Brüche gleichnamig machen Brüche gleichnmig mchen L Ds Erweitern von Brüchen (siehe L ) ist lediglich ein Instrument, ds vorwiegend eingesetzt wird, um Brüche mit unterschiedlichem Divisor gleichnmig zu mchen. Brüche gleichnmig

Mehr

Teil 1: Warum Direktversicherung kein Versorgungsbezug, keine Betriebsrente sein kann /Antwort ab Seite 8 Seite 1

Teil 1: Warum Direktversicherung kein Versorgungsbezug, keine Betriebsrente sein kann /Antwort ab Seite 8 Seite 1 Teil 1: Wrum Direktversicherung kein Versorgungsbezug, keine Betriebsrente sein knn /Antwort b Seite 8 Seite 1 Verein Direktversicherungsgeschädigte e.v. TEIL 1 Ws ist eine Direktversicherung? Ws sind

Mehr

Wichtige Unterlagen. rlagen. zu Ihrer Kraftfahrtversicherung:

Wichtige Unterlagen. rlagen. zu Ihrer Kraftfahrtversicherung: Wichtige Unterlgen zu Ihrer Krftfhrtversicherung: - Allgemeine Bedingungen für die Krftfhrtversicherung (AKB, Stnd 01.01.2008) - Merkltt zur Dtenverreitung - Informtionen zum Versicherer rlgen - 2 - Inhltsverzeichnis

Mehr

Hierzu wird eine Anschubfinanzierung benötigt, damit das Projekt mit seinen Alleinstellungsmerkmalen die Standortfaktoren in Idstein stärken kann.

Hierzu wird eine Anschubfinanzierung benötigt, damit das Projekt mit seinen Alleinstellungsmerkmalen die Standortfaktoren in Idstein stärken kann. Kulturbhnhof Idstein - Bericht zur Stdtrendite Im vorliegenden Bericht wird der derzeitige Stnd des Projekts Kulturbhnhof drgestellt, um nhnd dieser Grundlge ds Vorhben weiter konkretisieren zu können.

Mehr

Die kleine Box für den großen Erfolg. Fragen und Antworten zur. GUSbox 16, 90* So einfach wie telefonieren. mtl.ab. a Fernwartung Ihrer Praxis -

Die kleine Box für den großen Erfolg. Fragen und Antworten zur. GUSbox 16, 90* So einfach wie telefonieren. mtl.ab. a Fernwartung Ihrer Praxis - So einfch wie telefonieren Frgen und Antworten zur Fxe von jedem Arbeitspltz senden und empfngen. DMP Bögen elektronisch versenden. ** Dle-UV BG Formulre und Abrechnung elektronisch übertrgen. Arztbriefe

Mehr

Pause im Alltag - Babysitterbörse der Caritas macht-s möglich

Pause im Alltag - Babysitterbörse der Caritas macht-s möglich Puse im Alltg - Bbysitterbörse der Crits mcht-s möglich Um Eltern und Fmilien zu unterstützen und zu entlsten, ht die Crits-Konferenz St. Mrien in Koopertion mit der Crits-Helfergruppe St. Peter und Pul

Mehr

2. Erläuterungen... 12 2.1 Begriffe... 12 2.2 Abkürzungen... 15 2.3 Symbole... 15

2. Erläuterungen... 12 2.1 Begriffe... 12 2.2 Abkürzungen... 15 2.3 Symbole... 15 Deutscher Bundestg Drucksche 18/179 18. Whlperiode 16. 12. 2013 Unterrichtung durch die Bundesregierung Bericht der Bundesregierung üer den Stnd von Sicherheit und Gesundheit ei der Areit und üer ds Unfll-

Mehr

FDT-VERLEGESCHULUNGEN

FDT-VERLEGESCHULUNGEN 25 % RABATT SICHERN. BIS 15.11.2015 online buchbr FDT-VERLEGESCHULUNGEN KURSSTAFFEL 2016 WEITERBILDEN. OPTIMIEREN. WISSEN! 02 03 WEITERBILDEN. OPTIMIEREN. WISSEN! FDT-Verlegeschulungen Schulungen für Verleger

Mehr

Schriftliche Überprüfung Mathematik. Gymnasien, Klasse 10

Schriftliche Überprüfung Mathematik. Gymnasien, Klasse 10 Schriftliche Überprüfung Mthemtik, Klsse 0 Schuljhr 009/00 6. Februr 00 Unterlgen für die Lehrerinnen und Lehrer Diese Unterlgen enthlten: I II III Allgemeine Hinweise zur Arbeit Aufgben Erwrtungshorizonte,

Mehr

Visite am 10.03.2015. Interviewpartner im Studio Dr. med Urs-Vito Albrecht, MPH Stellvertretender Direktor

Visite am 10.03.2015. Interviewpartner im Studio Dr. med Urs-Vito Albrecht, MPH Stellvertretender Direktor Unsere Themen: Fitness-Apps: Gesünder durch Selbstkontrolle? Chikunguny-Fieber uf dem Vormrsch Immuntherpie gegen Krebs Wnn eine Herzklppe per Ktheter sinnvoll ist So bleibt Brot länger frisch Abenteuer

Mehr

Visite am 31.03.2015

Visite am 31.03.2015 Visite m 31.03.2015 Unsere Themen: Prodontitis Risiko für Herzinfrkt und Schlgnfll Drmkrebs Vorsorgeuntersuchung rettet Leben Rückenschmerzen: Röntgen oft überflüssig RCS Plötzliche Sehstörungen durch

Mehr

Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung

Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung Risikoanalyse für die private Krankenzusatzversicherung Kunde/Interessent: _ Mindeststandards: Die vom Versicherer verwendeten allgemeinen Versicherungsbedingungen dürfen in keinem einzigen Punkt Regelungen

Mehr

Exportmodul Artikel-Nr.: 20208

Exportmodul Artikel-Nr.: 20208 Seite 1 / 5 V5.32 Exportmodul Artikel-Nr.: 20208 Erweiterungsmodul für ds ELV-TimeMster Komplettsystem Hndbuch und Beschreibungen Ab der Version 5 befinden sich die Kurznleitung und ds gesmte Hndbuch ls

Mehr

Verlauf Material LEK Glossar Lösungen. In acht Leveln zum Meister! Exponentialgleichungen lösen. Kerstin Langer, Kiel VORANSICHT

Verlauf Material LEK Glossar Lösungen. In acht Leveln zum Meister! Exponentialgleichungen lösen. Kerstin Langer, Kiel VORANSICHT Eponentilgleichungen lösen Reihe 0 S Verluf Mteril LEK Glossr Lösungen In cht Leveln zum Meister! Eponentilgleichungen lösen Kerstin Lnger, Kiel Klsse: Duer: Inhlt: Ihr Plus: 0 (G8) 5 Stunden Eponentilgleichungen

Mehr

Antworten auf Anfragen von Kursteilnehmern. Zu folgender Aussage aus den Multiple-Choice-Aufgaben: f (n) (a) (x a) n n! n=0

Antworten auf Anfragen von Kursteilnehmern. Zu folgender Aussage aus den Multiple-Choice-Aufgaben: f (n) (a) (x a) n n! n=0 Ferienkurs Anlysis 1 WS 11/12 Florin Drechsler Antworten uf Anfrgen von Kursteilnehmern Zu Tylorreihen Zu folgender Aussge us den Multiple-Choice-Aufgben: Es gibt Funktionen f C (R) mit konvergenter Tylorreihe

Mehr

Werben mit Knauf Insulation Supafil. Einfach gestalten, professionell auftreten, erfolgreich kommunizieren.

Werben mit Knauf Insulation Supafil. Einfach gestalten, professionell auftreten, erfolgreich kommunizieren. Schüttdämmstoffe 07/2014 Werben mit Knuf Insultion Supfil. Einfch gestlten, professionell uftreten, erfolgreich kommunizieren. Inhltsverzeichnis Einleitung Erfolgreiche Kommuniktion beginnt bei der richtigen

Mehr

Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen. Besser Barmenia. Besser leben. Barmenia Leistungsübersicht

Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen. Besser Barmenia. Besser leben. Barmenia Leistungsübersicht Barmenia Leistungsübersicht Gesetzlichen KV-Schutz clever ergänzen Barmenia-Ergänzungstarife für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenversicherung. Besser Barmenia. Besser leben. Gut versichert...... beim

Mehr

Visite am 04.08.2015

Visite am 04.08.2015 Unsere Themen: Vorsicht bei entzündeten Mückenstichen Wsser in den Beinen: Schwimmen gefährlich Rhododendron: Quelle für neue Antibiotik? Nckenschmerzen ws hilft? Zhnerstz: Welche Krone ist die richtige?

Mehr

Tierisch gut krankenversichert!

Tierisch gut krankenversichert! Barmenia Krankenversicherung a. G. Leistungen der Ergänzungsversicherungen für Personen, die der gesetzlichen Krankenversicherung angehören Krankenversicherung Tierisch gut krankenversichert! ... durch

Mehr

Ausbildungslehrgang zum PCM - Business Coach

Ausbildungslehrgang zum PCM - Business Coach Lehrgngsleitung, Informtion und Anmeldung: Bete Kolouch Dipl. Lebens- & Sozilberterin, kd. Supervisorin, PCM -Trinerin & Coch DI Uwe Reiner-Kolouch selbständiger Unternehmensberter, Triner, Sprringprtner,

Mehr

Multiplikative Inverse

Multiplikative Inverse Multipliktive Inverse Ein Streifzug durch ds Bruchrechnen in Restklssen von Yimin Ge, Jänner 2006 Viele Leute hben Probleme dbei, Brüche und Restklssen unter einen Hut zu bringen. Dieser kurze Aufstz soll

Mehr

Visite am 18.08.2015

Visite am 18.08.2015 Unsere Themen: Wunden Birkenextrkt beschleunigt Heilung Schwindel und Gngunsicherheit: Ws steckt dhinter? Vergessenes Leid Spätfolgen der Kinderlähmung Schonende Schmerztherpie über Fszien Durch Bewegung

Mehr

Finanzbuchhaltung nach SWISS GAAP FER

Finanzbuchhaltung nach SWISS GAAP FER Finnzbuchhltung nch SWISS GAAP FER Frnz Crlen, Anton Riniker, Nicole Widmer Anpssungen der 2. Auflge 2013 Liebe Leserinnen und Leser In der Fchempfehlung zu Rechnungslegung 2014/15 wurden einige wesentliche

Mehr

1.6 Bruchterme. 1 Theorie Lernziele Repetition Die Addition von zwei Bruchtermen-Methode I Doppelbrüche...

1.6 Bruchterme. 1 Theorie Lernziele Repetition Die Addition von zwei Bruchtermen-Methode I Doppelbrüche... .6 Bruchterme Inhltsverzeichnis Theorie. Lernziele............................................ Repetition............................................3 Die Addition von zwei Bruchtermen-Methode I.......................

Mehr

Dissertationen und Habilitationen mit StarOffice und OpenOffice

Dissertationen und Habilitationen mit StarOffice und OpenOffice Disserttionen und Hbilittionen mit StrOffice und OpenOffice Beschreibung und Übungen zur Dokumentvorlge disserttion-hu.stw Version 1.0 (1.11.2003) Impressum Herusgeber: Computer- und Medienservice der

Mehr

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus

Präfixcodes und der Huffman Algorithmus Präfixcodes und der Huffmn Algorithmus Präfixcodes und Codebäume Im Folgenden werden wir Codes untersuchen, die in der Regel keine Blockcodes sind. In diesem Fll können Codewörter verschiedene Länge hben

Mehr

Auf einen Blick. In Schlagworten 6,5. Bruttoanfangsrendite in % Spitzenmiete in. /m²/monat 5,5 4,5. 01 02 03 04 05 06 07 08 09e ÜBERBLICK

Auf einen Blick. In Schlagworten 6,5. Bruttoanfangsrendite in % Spitzenmiete in. /m²/monat 5,5 4,5. 01 02 03 04 05 06 07 08 09e ÜBERBLICK CB RICHARD ELLIS Mrktbericht Wiener mrkt Jhresende 8 ÜBERBLICK Auf einen Blick Veränderung gegenüber Q3 8 Q 7 Angebot Vermietung Leerstndsrte Spitzenmiete Rendite Inv.volumen In Schlgworten vermietungsleistung

Mehr

Daimler Betriebskrankenkasse

Daimler Betriebskrankenkasse Dimler Betriebskrnkenksse U N S E R MAG AZ I N F Ü R D I E V E R S I C H E R T E N U N S E R E R B K K / / / A U S G A B E 2 / / / J U N I 2 0 1 3 URLAUB G E S U N D U N D S I C H E R I M U R L A U B /

Mehr

Visite am 12.05.2015

Visite am 12.05.2015 Unsere Themen: Fehlende Nchsorge nch dem Schlgnfll llein gelssen Künstliche Gelenke ws tun, dmit sie lnge hlten? Wetterwechsel ws bedeutet ds für die Gesundheit? Akupunktur erfolgreiche Therpie gegen Übelkeit

Mehr

Unterhaltung in voller Bandbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet & Telefon UPC Cablecom (Auszug)

Unterhaltung in voller Bandbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet & Telefon UPC Cablecom (Auszug) UPC Cblecom Austri GmbH Färbergsse 17, 6850 Dornbirn Eventuelle Stz- oder Druckfehler und Entgeltänderungen vorbehlten. Unterhltung in voller Bndbreite! Produktübersicht und Entgelte für Fernsehen, Internet

Mehr

Mathematik schriftlich

Mathematik schriftlich WS KV Chur Abschlussprüfungen 00 für die Berufsmtur kufmännische Richtung Mthemtik schriftlich LÖSUNGEN Kndidtennummer Nme Vornme Dtum der Prüfung Bewertung mögliche erteilte Punkte Punkte. Aufgbe 0. Aufgbe

Mehr

7.9A. Nullstellensuche nach Newton

7.9A. Nullstellensuche nach Newton 7.9A. Nullstellensuche nch Newton Wir hben früher bemerkt, dß zur Auffindung von Nullstellen einer gegebenen Funktion oft nur Näherungsverfhren helfen. Eine lte, ber wirkungsvolle Methode ist ds Newton-Verfhren

Mehr

3 Wiederholung des Bruchrechnens

3 Wiederholung des Bruchrechnens 3 Wiederholung des Bruchrechnens Ein Bruch entsteht, wenn ein Gnzes in mehrere gleiche Teile zerlegt wird. Jeder Bruch besteht us dem Zähler, der Zhl über dem Bruchstrich, und dem Nenner, der Zhl unter

Mehr

Studien- und Lebensbedingungen an den Schweizer Hochschulen Hauptbericht der Erhebung 2013 zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden

Studien- und Lebensbedingungen an den Schweizer Hochschulen Hauptbericht der Erhebung 2013 zur sozialen und wirtschaftlichen Lage der Studierenden 1 Bildung und Wissenschft 22-0 Studien- und Lebensbedingungen n den Schweizer Hochschulen Huptbericht der Erhebung 201 zur sozilen und wirtschftlichen Lge der Studierenden Neuchâtel, 201 Die vom Bundesmt

Mehr

Richtlinie Wirtschaft

Richtlinie Wirtschaft des Ministeriums für Areit, Soziles, Gesundheit, Fruen und Fmilie zur Förderung von Neugründungen und Üernhmen innovtiver Unternehmen im Lnd Brndenurg () vom 17. März 2015 I. Zuwendungszweck, Rechtsgrundlge

Mehr

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern

Whitepaper epayslip Moderne und sichere Kommunikation mit Mitarbeitern For better Whitepper epyslip Moderne und sichere Kommuniktion mit Mitrbeitern Ws Sie zum Them Digitlisierung von Verdienstbrechnungen und nderen Dokumenten wissen müssen. INHALTSVERZEICHNIS 2 2 3 4 5 5

Mehr

Ersatzweise eine Pauschalleistung von 270 EUR bei ambulanter Entbindung.

Ersatzweise eine Pauschalleistung von 270 EUR bei ambulanter Entbindung. DKV Deutsche Krankenversicherung AG Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Teil III TARIF SW STATIONÄRE ERGÄNZUNGSVERSICHERUNG - WAHLLEISTUNGEN Dieser Tarif gilt nur in Verbindung mit den Allgemeinen

Mehr

1KOhm + - y = x LED leuchtet wenn Schalter x gedrückt ist

1KOhm + - y = x LED leuchtet wenn Schalter x gedrückt ist . Ohm = LED leuchtet wenn chlter gedrückt ist 2. Ohm = NICH ( = NO ) LED leuchtet wenn chlter nicht gedrückt ist = ist die Negtion von? Gibt es so einen kleinen chlter (Mikrotster)? 2. Ohm = UND LED leuchtet

Mehr

1.6 Bruchterme. 1 Einführung und Repetition 2. 2 Multiplikation und Division von Bruchtermen 3. 3 Die Addition von zwei Bruchtermen-Methode I 3

1.6 Bruchterme. 1 Einführung und Repetition 2. 2 Multiplikation und Division von Bruchtermen 3. 3 Die Addition von zwei Bruchtermen-Methode I 3 .6 Bruchterme Inhltsverzeichnis Einführung und Repetition 2 2 Multipliktion und Division von Bruchtermen 3 3 Die Addition von zwei Bruchtermen-Methode I 3 4 Doppelbrüche 5 5 Die Addition von zwei Bruchtermen

Mehr

Definition Suffixbaum

Definition Suffixbaum Suffix-Bäume Definition Suche nch einer Menge von Mustern Längste gemeinsme Zeichenkette Pltzreduktion Suffixbäume für Muster Alle Pre Suffix-Präfix Übereinstimmung Sich wiederholende Strukturen Definition

Mehr

Die erfolgreichsten Magazine für Auto und Motorrad in der Schweiz

Die erfolgreichsten Magazine für Auto und Motorrad in der Schweiz Die erfolgreichsten Mgzine für Auto und Motorrd in der Schweiz Medidten 2013 Medidten 2013 Mobilität. Fszintion. Nutzwert. Die hochwertigen und erfolgreichen Zeitschriften und Internet-Portle der Motor-

Mehr

Brückenkurs Lineare Gleichungssysteme und Vektoren

Brückenkurs Lineare Gleichungssysteme und Vektoren Brückenkurs Linere Gleichungssysteme und Vektoren Dr Alessndro Cobbe 30 September 06 Linere Gleichungssyteme Ws ist eine linere Gleichung? Es ist eine lgebrische Gleichung, in der lle Vriblen nur mit dem

Mehr

Kriterien für die Auszeichnung einer Abbaustelle

Kriterien für die Auszeichnung einer Abbaustelle Stnd Mi 2015 Kriterien Seite 1/2 Kriterien für die Auszeichnung einer Abbustelle GRUNDSATZ Mit dem Zertifikt werden Abbustellen usgezeichnet, die durch ihre besondere ökologische Qulität einen wichtigen

Mehr

FernUniversität Gesamthochschule in Hagen

FernUniversität Gesamthochschule in Hagen FernUniversität Gesmthochschule in Hgen FACHBEREICH MATHEMATIK LEHRGEBIET KOMPLEXE ANALYSIS Prof. Dr. Andrei Dum Proseminr 9 - Anlysis Numerische Integrtion Ulrich Telle Mtrikel-Nr. 474 Köln, den 7. Dezember

Mehr

8.4 Integrationsmethoden

8.4 Integrationsmethoden 8.4 Integrtionsmethoden 33 8.4 Integrtionsmethoden Die Integrtion von Funktionen erweist sich in prktischen Fällen oftmls schwieriger ls die Differenzition. Während sich ds Differenzieren durch Anwendung

Mehr

Nutzung der Abwärme aus Erneuerbare-Energie-Anlagen

Nutzung der Abwärme aus Erneuerbare-Energie-Anlagen 5 2014 Sonderdruck us BWK 5-2014 Wichtige Kennzhlen und effiziente Plnung für die dezentrle Wärmewende Nutzung der Abwärme us Erneuerbre-Energie-Anlgen Wichtige Kennzhlen und effiziente Plnung für die

Mehr

Barmenia AN. Beitrag 9,76. Barmenia, AN, 80 % bis 1.250,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt eine Erstattungsleistung von 1.000,-.

Barmenia AN. Beitrag 9,76. Barmenia, AN, 80 % bis 1.250,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt eine Erstattungsleistung von 1.000,-. 1 von 7 11.04.2011 01:24 Tarifvergleich Gothaer Medi Natura Barmenia AN ARAG 483 Beitrag 7,24 Beitrag 9,76 Beitrag 7,08 Beschreibung Gothaer, Medi Natura, 100 % bis 2.000,- Rechnungsbetrag. Dies ergibt

Mehr

Polen: Gute Konjunktur trotz politischer Unsicherheiten

Polen: Gute Konjunktur trotz politischer Unsicherheiten Tbellenerklärung: Wohnbevölkerung im Alter von 15 bis 65 Jhren. b Teilnehmer n Strukturnpssungsmßnhmen Ost für Unternehmen (SAM OfW); Arbeitnehmer mit Eingliederungszuschüssen, Einstellungszuschüssen bei

Mehr

STATUS DES WINDENERGIEAUSBAUS IN DEUTSCHLAND

STATUS DES WINDENERGIEAUSBAUS IN DEUTSCHLAND 1. Hlbjhr Im Auftrg von: Deutsche WindGurd GmbH - Oldenburger Strße 65-26316 Vrel 04451/95150 - info@windgurd.de - www.windgurd.de Onshore Offshore Gesmt 1. Hlbjhr WINDENERGIEAUSBAUS AM 30. JUNI Im ersten

Mehr

Visite am 19.01.2016

Visite am 19.01.2016 Visite m 19.01.2016 Unsere Themen: Helicobcter pylori: Wnn sollte der Mgen-Keim behndelt werden? Fructose: Smoothies und Co. sind Zucker Sprunggelenksrthrose: Versteifung oder Kunstgelenk? Die ErnährungsDocs:

Mehr

Mathe Warm-Up, Teil 1 1 2

Mathe Warm-Up, Teil 1 1 2 Mthe Wrm-Up, Teil 1 1 2 HEUTE: 1. Elementre Rechenopertionen: Brüche, Potenzen, Logrithmus, Wurzeln 2. Summen- und Produktzeichen 3. Gleichungen/Ungleichungen 1 orientiert sich n den Kpiteln 3,4,6,8 des

Mehr

Satzung. der Stadt Eckernförde über die Erhebung einer Fremdenverkehrsabgabe

Satzung. der Stadt Eckernförde über die Erhebung einer Fremdenverkehrsabgabe Stzung der Stdt Eckernförde über die Erhebung einer Fremdenverkehrsbgbe Aufgrund des der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein i.d.f. vom..00 (GVOBl. Schl.-H. S. ), zuletzt geändert durch Gesetz vom..00

Mehr

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v.

Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Sport Club (SC) Swiss Re München e.v. Außerordentliche Mitgliederversmmlung Donnerstg, 20.11.2014, 16:30 Uhr Rum 1.330, Swiss Re Europe S.A., Niederlssung Deutschlnd Dieselstrße 11, Unterföhring Außerordentliche

Mehr