PRESSEINFO. Die Gesundheitseinrichtungen der gespag. Strategische Allianzpartner: Allgemein öffentliches Krankenhaus Elisabethinen Linz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRESSEINFO. Die Gesundheitseinrichtungen der gespag. Strategische Allianzpartner: Allgemein öffentliches Krankenhaus Elisabethinen Linz"

Transkript

1 Strategische Allianzpartner: In Fröhlichkeit den Menschen dienen Allgemein öffentliches Krankenhaus Elisabethinen Linz Die Gesundheitseinrichtungen der gespag PRESSEINFO

2 DER VORSTAND DER GESPAG DER VORSTAND Mag. Karl Lehner, MBA (Vorstandssprecher) Vorstand Finanzen, Beteiligungen, Interne Revision, Public Relations & Kommunikation Dr. in Ingrid Federl Vorstand Personal, Qualitätsmanagement/Spitalsreform, Pflegekompetenzmanagement Dr. Harald Geck Vorstand Bau/Beschaffung/Technik, Recht, Ausbildungseinrichtungen 2

3 UNSERE MISSION MISSION Sicherung einer qualitäts- und bedürfnisgerechten medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung Einhaltung betriebswirtschaftlicher Kriterien bei Errichtung und Betrieb von Krankenanstalten samt angeschlossenen Lehr-, Ausbildungs- und Fortbildungseinrichtungen Bekenntnis zu einer regionalen, in das jeweilige soziokulturelle Bild der einzelnen Regionen eingebetteten, medizinischen Versorgung 3

4 MARKTSTELLUNG UNSERE MARKTSTELLUNG Mit einem Marktanteil von rund 29 Prozent ist die gespag Oberösterreichs größter Krankenhausträger und betreibt sechs Spitäler, darunter das Salzkammergut-Klinikum und Steyr als zwei Schwerpunktspitäler mit bzw. 809 Betten. Seit Dezember 2009 befindet sich die gespag in einer strategischen Allianz mit dem KH der Elisabethinen. Im Juni 2012 ist die AUVA mit dem UKH Linz durch einen Assoziierungsvertrag dieser Allianz beigetreten. 3,96 % 1,41 % 5,29 % gespag-spitäler KUK Klinikum Wels-Grieskirchen KH Barmh. Schwestern Linz KH Elisabethinen Linz KH Barm. Schwestern Ried KH St. Josef Braunau KH Barmh. Brüder Linz KH Kreuzschwestern Sierning 5,50 % 6,29 % 8,06 % 14,55 % 25,93 % 29,03 % Marktanteil gemessen an Belagstagen 4

5 LKH Rohrbach LKH Freistadt Elisabethinen Linz LKH Schärding AUVA gespag GESPAG LANDKARTE SK Vöcklabruck REHA NTGB SK Gmunden LKH Kirchdorf REHA TEG LKH Steyr gespag-spitäler Schule SK Bad Ischl FH Gesundheitsberufe gespag.akademie Strategischer Allianzpartner Beteiligung Spitäler anderer Träger SPITALSLANDKARTE OÖ regonale Basisversorgung hat besondere Bedeutung schwerpunktmäßig in der gespag 5

6 DIE AUSBILDUNGS- EINRICHTUNGEN DER GESPAG SCHULEN Schulen für Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege am LKH Steyr LKH Kirchdorf Salzkammergut-Klinikum Standort Vöcklabruck Salzkammergut-Klinikum Standort Gmunden Salzkammergut-Klinikum Standort Bad Ischl LKH Freistadt LKH Rohrbach LKH Schärding FH GESUNDHEITSBERUFE OÖ GMBH Die gespag ist zu 52,5% an der FH Gesundheitsberufe GmbH beteiligt. Die Gesellschafter sind die gespag, die Kepler Universitätsklinikum GmbH sowie die oberösterreichsichen Ordensspitäler. Folgende Ausbildungen werden angeboten: Ergotherapie Logopädie Hebammenausbildung Diätologie Radiologietechnologie Biomedizinische Analytik Physiotherapie 6

7 LEISTUNGSKENNZAHLEN UND MITARBEITER/INNEN LEISTUNGSKENNZAHLEN Kennzahlen 2015* Stationäre PatientInnen Belagsdauer 4,69 Ambulante Frequenzen Entbindungen** Systemisierte Betten * Hochrechnung per (ohne LFKK und LNK) ** tatsächlich per ohne LFKK MITARBEITER/INNEN gespag-mitarbeiterinnen 2015 Ärzte und sonstige akademische MitarbeiterInnen Diplomierte PflegemitarbeiterInnen und Pflegehilfe Hebammen, Medizinisch-technischer Dienst 729 Verwaltungs- und BetriebsmitarbeiterInnen Sonstige MitarbeiterInnen 67 GESAMT Aktive Beschäftigte per ohne LFKK und LNK 7

8 OÖ. GESUNDHEITS- UND SPITALS-AG DER VORSTAND Mag. Karl Lehner, MBA (Sprecher des Vorstandes) Dr. in Ingrid Federl, MSc Dr. Harald Geck Recht (RE) Dr. Heinrich Birner, MBA Vorstandsbüro (VB) Sabrina Holly Kompetenzmanagement Pflege Mag. a Dr. in Eva Siegrist Public Relations/Kommunikation (PR) Mag. a Jutta Oberweger Qualitätsmanagement, Spitalsreform Mag. a Herta Prandstätter, MSc Interne Revision (IR) Mag. Gerhard Roider (interimistische Leitung) Beteiligungen FH Gesundheitsberufe OÖ GmbH (52,5 %) Kaufm. Direktion / IT (KD) VD Mag. Karl Lehner, MBA in Personalunion Personal-Direktion (PD) Dr. Martin Rupprecht Direktion Bau/ Beschaffung/Technik (BBT) Mag. Rainer Moshammer gespag- Ausbildungseinrichtungen FH Gesundheitsberufe (FH) MMag. a Bettina Schneebauer Neurolog. Therapiezentrum Gmundnerberg GmbH (40 %) Rehaklinik Enns GmbH (33 %) Gesundheits-Informatik (GI) Schulen für Gesundheitsund Krankenpflege (S) Mag. a Dr. in Eva Siegrist Kooperationen / Allianzen Krankenhaus der Elisabethinen Linz AUVA/UKH Linz Niederösterreichische Landeskliniken gespag-spitäler Salzkammergut-Klinikum (SK) LKH Steyr (SR) LKH Kirchdorf (KI) LKH Freistadt (FR) LKH Rohrbach (RO) LKH Schärding (SD) Schulen für allg. Gesundheits- und Krankenpflege an den Standorten: Steyr Kirchdorf Vöcklabruck Gmunden Bad Ischl Freistadt Rohrbach Schärding Stand DER AUFSICHTSRAT Rechtsanwalt Mag. Dr. Franz Mittendorfer, Vorsitzender des Aufsichtsrates Dr. Karl Frais, Stellvertreter des Vorsitzenden LAbg. Prim. Dr. Walter Aichinger Univ.-Prof. Dr. Johannes Fischer Präs. in Mag. a pharm. Dr. in Ulrike Mursch-Edlmayr LAbg Dr. in Julia Röper-Kelmayr LAbg. Ulrike Schwarz LAbg. Klubobmann Mag. Günther Steinkellner Mag. a Dr. in Christiane Frauscher Vom Zentralbetriebsrat gemäß 110 AVG entsandt Harald Schwarzbauer Monika Schaschinger OÄ Dr. in Petra Emrich Erich Linner Roman Mayr 8

9 KONTAKT Oö. Gesundheits- und Spitals-AG Mag. a Jutta Oberweger, Pressesprecherin, Leiterin PR & Kommunikation Goethestraße Linz Tel.: , Mobil: 0664/ Fax: Stand

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Landesrätin Dr. Silvia Stöger, Klubobmann Mag. Thomas Stelzer, Klubobmann Dr. Karl Frais, Klubobmann Gottfried Hirz, Klubobmann

Mehr

Sponsionen der FH Gesundheitsberufe OÖ - über 250 frisch gebackene akademische Gesundheitsprofis!

Sponsionen der FH Gesundheitsberufe OÖ - über 250 frisch gebackene akademische Gesundheitsprofis! Pressemitteilung 9.10.2015 Sponsionen der FH Gesundheitsberufe OÖ - über 250 frisch gebackene akademische Gesundheitsprofis! Linz. Steyr. Wels. Dieser Tage erhielten über 250 Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Spitalsreform II. Reform nach Maß. Gesamtdarstellung. 31. Mai 2011

Spitalsreform II. Reform nach Maß. Gesamtdarstellung. 31. Mai 2011 Spitalsreform II Reform nach Maß der Oö. Weg bis 2020 Gesamtdarstellung 31. Mai 2011 Zielsetzung 1. Sicherstellung einer flächendeckenden, bedarfsgerechten, in ihrem Leistungsspektrum aufeinander abgestimmten,

Mehr

Spitalsreform. gemeinsam beschlossen. Eine gute Lösung gefunden. Die OÖ Landesillustrierte Nr. 3/2011

Spitalsreform. gemeinsam beschlossen. Eine gute Lösung gefunden. Die OÖ Landesillustrierte Nr. 3/2011 Zugestellt durch Post.at Die OÖ Landesillustrierte Nr. 3/2011 Spitalsreform gemeinsam beschlossen Eine gute Lösung gefunden. Im Mai haben wir Ihnen versprochen, Sie ausführlich über die Spitalsreform zu

Mehr

1) Aktuelle Wartezeit für elektive Eingriffe in den Unfallchirurgien Im Detail werden von den Häusern folgende Wartezeiten angegeben:

1) Aktuelle Wartezeit für elektive Eingriffe in den Unfallchirurgien Im Detail werden von den Häusern folgende Wartezeiten angegeben: Jedes Krankenhaus kann nur einen gesetzlichen definierten Anteil an Betten der Sonderklasse (SK) widmen. Gem. 37 ivm 45 Oö KAG darf die Zahl der für die Sonderklasse bestimmten Betten ein Viertel der für

Mehr

Einzigartiges Pilotprojekt Kinder-Gruppenpraxis in Kirchdorf sichert optimale medizinische Versorgung der Region und hebt Einsparungspotenzial

Einzigartiges Pilotprojekt Kinder-Gruppenpraxis in Kirchdorf sichert optimale medizinische Versorgung der Region und hebt Einsparungspotenzial Pressekonferenz Einzigartiges Pilotprojekt Kinder-Gruppenpraxis in Kirchdorf sichert optimale medizinische Versorgung der Region und hebt Einsparungspotenzial Montag, 4. Juli, 10 Uhr OÖ Presseclub, Ursulinenhof,

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am 29. Dezember 2014 zum Thema Mobile Palliativversorgung in OÖ wird weiter ausgebaut Weitere Gesprächsteilnehmer: Dr.

Mehr

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019 Zentralausschuss für berufsbildende Pflichtschulen Leonfeldner Straße 11, 4040 Linz, Tel.: 0732/71 97 00 150, Fax: 0732/7720-25 94 94 Email: judith.roth@ooe.gv.at, andreas.mascher@ooe.gv.at Homepage: www.za-berufsschule.at

Mehr

OBERÖSTERREICH. Diabetes-Programm Therapie Aktiv in Oberösterreich

OBERÖSTERREICH. Diabetes-Programm Therapie Aktiv in Oberösterreich OBERÖSTERREICH Diabetes-Programm Therapie Aktiv in Carina Kail Tel.: 05 7807/10 48 15 Fax: 05 7807/661 04 815 E-Mail: carina.kail@ooegkk.at Diabetes- und Fußambulanzen für Erwachsene Allgemeines öffentliches

Mehr

Ihr Berater für die Gesundheits- und Sozialbranche. Telefon +43 (0)664/4682074 Email: wbayer@wbayer.at www.wbayer.at INFORMATION. zur Pressekonferenz

Ihr Berater für die Gesundheits- und Sozialbranche. Telefon +43 (0)664/4682074 Email: wbayer@wbayer.at www.wbayer.at INFORMATION. zur Pressekonferenz Ihr Berater für die Gesundheits- und Sozialbranche Telefon +43 (0)664/4682074 Email: wbayer@wbayer.at www.wbayer.at INFORMATION zur Pressekonferenz Präsentation des Ergebnisses der Expertenkommission der

Mehr

Die FH Gesundheitsberufe OÖ feiert ihr 5-jähriges Bestehen!

Die FH Gesundheitsberufe OÖ feiert ihr 5-jähriges Bestehen! Pressemitteilung 2.7.2015 Die FH Gesundheitsberufe OÖ feiert ihr 5-jähriges Bestehen! Anlässlich ihres 5jährigen Bestehens lud die FH Gesundheitsberufe OÖ dieser Tage zu einem Geburtstagsfest ins Linzer

Mehr

Die FH Gesundheitsberufe OÖ und der GIRLS STUDY DAY OÖ

Die FH Gesundheitsberufe OÖ und der GIRLS STUDY DAY OÖ Die FH Gesundheitsberufe OÖ und der GIRLS STUDY DAY OÖ Teilnahme am Girls Study Day Warum? Weil s Spaß macht! Weil der Girls STUDY Day Mädchen der 6. + 7. Klasse anspricht! Was wollen wir? Interesse wecken

Mehr

Zentren für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Oberösterreich

Zentren für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Oberösterreich Zentren für Inklusiv- und Sonderpädagogik in Oberösterreich Stand: November 2015 BILDUNGSREGION NAME ADRESSE Braunau Eferding Mattighofen SD Mag. Rudolf Perhab Braunau SD Karin Zinecker Altheim VD Gabriele

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer Vizebürgermeisterin Dr. in Christiana Dolezal Mag. Karl Lehner, MBA, Vorstandsdirektor der gespag Mag. Peter Ausweger,

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Vizebürgermeisterin Dr. in Christiana Dolezal, Vorstandsdirektor Mag. Karl Lehner, MBA, gespag, Dr. Heinz Brock, MBA,

Mehr

gespag Geschäftsbericht 2013 gespag Für ein gesundes Oberösterreich!

gespag Geschäftsbericht 2013 gespag Für ein gesundes Oberösterreich! gespag Geschäftsbericht 2013 gespag Für ein gesundes Oberösterreich! Inhalt Vorwort des Eigentümervertreters Vorwort des Aufsichtsratsvorsitzenden Vorwort des Vorstandes Organigramm Krankenhausmanagement

Mehr

Fachhochschule Oberösterreich - Campus Linz 2014. Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ - Standort Linz 2014

Fachhochschule Oberösterreich - Campus Linz 2014. Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ - Standort Linz 2014 Fachhochschule Oberösterreich - Campus Linz Studienjahr /5 5 65 Soziale Arbeit (Masterstudium) 7 83 95 38 33 Medizintechnik (Masterstudium) 30 6 6 5 7 68 7 98 57 8 738 Fachhochschule Gesundheitsberufe

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer MMag. a Bettina Schneebauer, Geschäftsführung und Leitung Hochschulkollegium der FH Gesundheitsberufe OÖ 2. November 2012

Mehr

KURZINFO LANDES-KRANKENHAUS STEYR

KURZINFO LANDES-KRANKENHAUS STEYR KURZINFO LANDES-KRANKENHAUS STEYR DIE KOLLEGIALE FÜHRUNG IM LKH STEYR Das Landes-Krankenhaus Steyr ist das Schwerpunktkrankenhaus der oberösterreichischen Region Pyhrn- Eisenwurzen. Die Rechtsträgerschaft

Mehr

AUSBILDEN. MIT SYSTEM. Gesundheitsberufe. Check da an. Gesundheitsberuf! Ausbildungskatalog-Plöchl_2015-RZ.indd 1 30.09.15 13:02

AUSBILDEN. MIT SYSTEM. Gesundheitsberufe. Check da an. Gesundheitsberuf! Ausbildungskatalog-Plöchl_2015-RZ.indd 1 30.09.15 13:02 AUSBILDEN. MIT SYSTEM. Check da an Gesundheitsberufe Gesundheitsberuf! Ausbildungskatalog-Plöchl_2015-RZ.indd 1 30.09.15 13:02 Impressum: Medieninhaber und Herausgeber: Oö. Gesundheits- und Spitals-AG

Mehr

INFORMATION. zur Pressekonferenz. mit. und. Geschäftsführer Dr. HEINZ BROCK, MBA, MPH, MAS. 7. April 2015

INFORMATION. zur Pressekonferenz. mit. und. Geschäftsführer Dr. HEINZ BROCK, MBA, MPH, MAS. 7. April 2015 INFORMATION zur Pressekonferenz mit Geschäftsführerin Mag. a Dr. in ELGIN DRDA und Geschäftsführer Dr. HEINZ BROCK, MBA, MPH, MAS am 7. April 2015 Kepler Universitätsklinikum GmbH, Krankenhausstraße 7a,

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am 1. April 2015 Linzer Landhaus, 11:30 Uhr zum Thema Investitionen in oö. Spitäler Weiterer Gesprächsteilnehmer: OAR Josef

Mehr

Allgemeine Pflichtschulen Bezirk Gmunden

Allgemeine Pflichtschulen Bezirk Gmunden VS St. Agatha (06135) 8522 (06135) 8522-14 St. Agatha 19 s407011@lsr.eduhi.at VD Kienesberger Rudolf VS Altmünster (07612) 89264-11 (07612) 89264-20 Marktstraße 28 4813 Altmünster s407021@lsr.eduhi.at

Mehr

Strukturierung der Behandlungsprozesse

Strukturierung der Behandlungsprozesse Dr. Harald Geck Strukturierung der Behandlungsprozesse am Beispiel Standardisierung der Aufnahme- und Zuweisungsprozesse Ein Beispiel wie die Standardisierung im Kernleistungsbereich Platz greifen kann,

Mehr

KRANKENANSTALTEN IN OBERÖSTERREICH

KRANKENANSTALTEN IN OBERÖSTERREICH Wahlarztinformation KRANKENANSTALTEN IN OBERÖSTERREICH 1. LINZ-STADT A.ö. Krankenhaus der Stadt Linz (AKH) A.ö. Krankenhaus der Barmh. Brüder Krankenhausstraße 9 Seilerstätte 2 4021 Linz 4021 Linz Tel.:

Mehr

Leitstellen koordinieren abgestimmt Patiententransporte und Transportlogistik: Zentral gesteuerter Patiententransport

Leitstellen koordinieren abgestimmt Patiententransporte und Transportlogistik: Zentral gesteuerter Patiententransport SALK Presseinformation Salzburg, am 3. 8. 2011 Leitstellen koordinieren abgestimmt Patiententransporte und Transportlogistik: Zentral gesteuerter Patiententransport LKH/ CDK. Mit dem neuen zentral gesteuerten

Mehr

O B E R Ö S T E R R E I C H

O B E R Ö S T E R R E I C H O B E R Ö S T E R R E I C H Rechtsträger Mediationspraxis Telefon - Fax - E-Mail FRANK, Anton Dr. Rechtsanwalt MOSER, Gisela Ringstrasse 14 Tel: 07242/41 824 Fax: DW 80 4600 Wels office@rakanzlei.at Penzendorf

Mehr

Festsymposium St. Radegund

Festsymposium St. Radegund Festsymposium St. Radegund Anlässlich der Eröffnung der neuen Reha-Klinik der Pensionsversicherung 13. bis 14. Juni 2014 Reha Risiko Chirurgie und Intervention SKA-RZ St. Radegund Quellenstraße 1 8061

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Bürgermeister MMag. Klaus Luger am 16. Jänner 2015 Landhaus, Zimmer 233, 10:30 Uhr zum Thema "Gründung Kepler Universitätsklinikum

Mehr

Kapitel 1 Das Gesundheitswesen. Kapitel 1

Kapitel 1 Das Gesundheitswesen. Kapitel 1 Kapitel 1 Das Gesundheitswesen Kapitel 1 Das Gesundheitswesen 1.1 Einblicke in unser Gesundheitswesen Im ersten Teil dieser Arbeitsmappe wird ein Überblick zur Struktur des Gesundheitswesens in Österreich

Mehr

Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie : LKH Schärding erreicht als zweites Spital in Österreich diese Qualitätsstufe

Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie : LKH Schärding erreicht als zweites Spital in Österreich diese Qualitätsstufe Pressegespräch der Oö. Gesundheits- und Spitals-AG (gespag) Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie : LKH Schärding erreicht als zweites Spital in Österreich diese Qualitätsstufe Mittwoch, 18. Mai 2016 Als

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Franz Hiesl und Mag. Karl Lehner, Gespag-Vorstand am 22. April 2008 zum Thema "Ausbildungsoffensive bei Land Oberösterreich und Gespag" 2007 wurden beim Land

Mehr

Ihre Ansprechpartner in der Landesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarmund Kommunikationstechniker

Ihre Ansprechpartner in der Landesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarmund Kommunikationstechniker Ihre Ansprechpartner in der Landesinnung der Elektro-, Gebäude-, Alarmund Kommunikationstechniker Innungsmeister Dipl.-BW Preishuber Stephan, MBA Ansprechpartner für den Bezirk Vöcklabruck und Gmunden

Mehr

TU Graz http://www.tugraz.at

TU Graz http://www.tugraz.at Gesundheitswesen Ö S T E R R E I C H UNIVERSITÄTEN UNI-ORTE Biomedical Engineering TU Graz http://www.tugraz.at Pflegewissenschaft 8 Semester Medizinische Universität Graz http://www.medunigraz.at Wirtschaft,

Mehr

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH

SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH SPEZIALAMBULANZEN FÜR LEBERERKRANKUNGEN IN ÖSTERREICH WIEN AKH Wien, Gastroenterologie und Hepatologie Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien T: 01/40 400-4750, www.akhwien.at KH Rudolfstiftung, 4. Medizinische

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Bürgermeister MMag. Klaus Luger am 15. Dezember 2014 Landhaus, Zimmer 235, 9:00 Uhr zum Thema "Kepler-Klinikum: Bekanntgabe

Mehr

JAHRESTAgUNg 2011. Risikomanagement im Krankenhaus 29. Jänner 2011 WIEN. PROgRAmm

JAHRESTAgUNg 2011. Risikomanagement im Krankenhaus 29. Jänner 2011 WIEN. PROgRAmm JAHRESTAgUNg 2011 Risikomanagement im Krankenhaus 29. Jänner 2011 WIEN PROgRAmm Was wir täglich sehen, ist nur die Spitze des Eisbergs. Das Risiko liegt darunter und wird leicht übersehen. Genauso ist

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef PÜHRINGER Vizebürgermeisterin Dr. in Christiana DOLEZAL Mag. Karl LEHNER, MBA, Vorsitzender der Generalversammlung der FH Gesundheitsberufe

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landesrätin Dr. in Silvia Stöger und Dr. in Renate Hammer Vorsitzende OÖ. Patientenvertretung am 6. Juli 2007 zum Thema Entschädigungszahlungen für Spitalspatienten

Mehr

Geförderte Mediation Mediatorinnen und Mediatoren in Oberösterreich. Seite 1 von 7

Geförderte Mediation Mediatorinnen und Mediatoren in Oberösterreich. Seite 1 von 7 GFRERER, Siegrid WIMMER, Josef Soziologin, Lebens- u. Sozialberaterin Tel: 0676/42 02 358 Mediationsstube Gfrerer & Wimmer office@siegrid-gfrerer.at Bahnhofstraße 59 Tel: 07752/26872; 0664/5850155 4010

Mehr

Bezirksleiter/innen, Stellvertreter/innen Rechnungsführerin/Stellvertreter der Landesgruppe OÖ - Periode

Bezirksleiter/innen, Stellvertreter/innen Rechnungsführerin/Stellvertreter der Landesgruppe OÖ - Periode Bezirksleiter/innen, Stellvertreter/innen Rechnungsführerin/Stellvertreter der Landesgruppe OÖ - Periode 2016-2020 Bezirk Funktion Name Dienstadresse E-Mail Telefon Braunau BL Thalhammer Stadtamt Braunau

Mehr

ehealth in OÖ Dr. Ernst Leitner ehealth Manager OÖ 11. März 2010

ehealth in OÖ Dr. Ernst Leitner ehealth Manager OÖ 11. März 2010 ehealth in OÖ Dr. Ernst Leitner ehealth Manager OÖ 11. März 2010 Inhalte Situation in OÖ Organisationsstruktur ehealth Management Umsetzung egesundheitsplattform OÖ Situation in OÖ Ballungsraum Linz-Wels

Mehr

1. Abgestufte Hospiz- und Palliativversorgung in OÖ

1. Abgestufte Hospiz- und Palliativversorgung in OÖ 1 Oö. Gesundheitsplattform beschließt weiteren Ausbau der mobilen Palliativversorgung in Oberösterreich Die Oö. Gesundheitsplattform hat in ihrer Sitzung in der letzten Woche, am 9. November 2011, auf

Mehr

Gliederung. Die Idee Das Portal Die Babygalerie Die Partnerspitäler. Ihre Ansprechpartner

Gliederung. Die Idee Das Portal Die Babygalerie Die Partnerspitäler. Ihre Ansprechpartner Gliederung Die Idee Das Portal Die Babygalerie Die Partnerspitäler Ihre Ansprechpartner Doris Kraus Inhalte, Ansprechpartner der Krankenhäusern +43 664/214 51 54, d.kraus@bueroblond.at, www.bueroblond.at

Mehr

BERICHT 75-JAHR JUBILÄUMSFEIER

BERICHT 75-JAHR JUBILÄUMSFEIER BERICHT zur 75-JAHR JUBILÄUMSFEIER der VKD OÖ am Freitag, 12. Oktober 2012 in der Landesfrauen- und -kinderklinik Linz Vereinigung der Krankenhausdirektoren Oberösterreichs - VKD OÖ Vorsitzender: Mag.

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am 15. Mai 2015, 11:30 Uhr Linz, Landhaus, Zimmer 233 zum Thema "Zukunft der Pflegeausbildung in Oberösterreich" Weitere

Mehr

LEBENSLAUF. Dr. Walter Hans Höbling. Johann Höbling, Fahrdienstleiter i.r. Hildegard Höbling (geb.krug), Handelsangestellte i.r.

LEBENSLAUF. Dr. Walter Hans Höbling. Johann Höbling, Fahrdienstleiter i.r. Hildegard Höbling (geb.krug), Handelsangestellte i.r. Lebenslauf 1 LEBENSLAUF Name: Dr. Walter Hans Höbling Geburtsdatum: 10.04.1958 Geburtsort: Eltern: Staatsbürgerschaft: Verheiratet mit Wels Johann Höbling, Fahrdienstleiter i.r. Hildegard Höbling (geb.krug),

Mehr

A 4 0 2 1 L i n z. W i e n e r s t r a ß e 1 5 0 f o n : 0 7 3 2 / 3 3 0 7 3 4-0 f a x : 0 7 3 2 / 3 3 0 7 3 4 2 0

A 4 0 2 1 L i n z. W i e n e r s t r a ß e 1 5 0 f o n : 0 7 3 2 / 3 3 0 7 3 4-0 f a x : 0 7 3 2 / 3 3 0 7 3 4 2 0 A 4 0 2 1 L i n z W i e n e r s t r a ß e 1 5 0 f o n : 0 7 3 2 / 3 3 0 7 3 4-0 f a x : 0 7 3 2 / 3 3 0 7 3 4 2 0 m a i l : o f f i c e @ f a v o o e. a t w e b : w w w. f a v o o e. a t Zusatzunterricht

Mehr

TÄ-Infoveranstaltung, AKH 2. Juli 2014. Dr. Brigitte Erlacher Leitung Zentralbereich Qualitätsmanagement

TÄ-Infoveranstaltung, AKH 2. Juli 2014. Dr. Brigitte Erlacher Leitung Zentralbereich Qualitätsmanagement TÄ-Infoveranstaltung, AKH. Juli 04 Dr. Brigitte Erlacher Leitung Zentralbereich Qualitätsmanagement Vision der Vinzenz Gruppe Die Vinzenz Gruppe Medizin mit Qualität und Seele Wir verbinden christliche

Mehr

Lehrgang Geprüfte/r Stationssekretär/in

Lehrgang Geprüfte/r Stationssekretär/in Lehrgang Geprüfte/r Stationssekretär/in Für Quereinsteiger, Um- und Aufsteiger die optimale Weiterbildung für administrativ-organisatorische Arbeit im Spital Einsteiger-Modul: 18. September 2010 bis 15.

Mehr

Die Oö. Landtagsdirektion übermittelt eine Anfragebeantwortung von Herrn Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer (Beilage 13046/2016).

Die Oö. Landtagsdirektion übermittelt eine Anfragebeantwortung von Herrn Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer (Beilage 13046/2016). X«Leerfeld» Oberösterreichische Landtagsdirektion 4021 Linz Landhausplatz 1 Geschäftszeichen: L-2016-383519/6-He XXVIII. GP An die Mitglieder des Oö. Landtags Bearbeiterin: Daniela Hell Tel: (+43 732)

Mehr

Portfolio der TeilnehmerInnen 2012-2014

Portfolio der TeilnehmerInnen 2012-2014 BURGER Veronika, Mag. a Beruf: Beamtin im öffentlichen Gesundheitsdienst Institution: Amt der Kärntner Landesregierung, Abt. 5, UA Sanitätswesen Position: zuständig für pflegefachliche Angelegenheiten

Mehr

VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE OBERÖSTERREICH. Stand: 06. September 2016

VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE OBERÖSTERREICH. Stand: 06. September 2016 VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE OBERÖSTERREICH Stand: 06. September 2016 Die im folgenden Verzeichnis angeführten Ärztinnen und Ärzte, arbeitsmedizinische Dienste und Krankenanstalten

Mehr

Tagsüber optimal versorgt, abends in vertrauter Umgebung: LFKK etabliert psychiatrische Tagesklinik für Kinder

Tagsüber optimal versorgt, abends in vertrauter Umgebung: LFKK etabliert psychiatrische Tagesklinik für Kinder Pressekonferenz der Landes- Frauen- und Kinderklinik (LFKK) Tagsüber optimal versorgt, abends in vertrauter Umgebung: LFKK etabliert psychiatrische Tagesklinik für Kinder Donnerstag, 18. Dezember 2014,

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Sozial-Landesrätin Mag. a Gertraud Jahn und Birgit Gerstorfer, AMS OÖ am 30. Juni 2014 zum Thema "Erfolgsmodell Fachkräftestipendium" Attraktive Ausbildungsschiene

Mehr

KONGRESSTAGE ORTHOPÄDIE

KONGRESSTAGE ORTHOPÄDIE Medizin mit Qualität und Seele www.vinzenzgruppe.at KONGRESSTAGE Orthopädie Hüftendoprothetik Gegenwart und Zukunft Kurzschäfte ein innovativer Schritt in der Entwicklung der Hüftendoprothetik? Einladung

Mehr

Mehr Jahre in Gesundheit

Mehr Jahre in Gesundheit Wir belohnen alle fleißigen Studenten (Mindestteilnahme 2 Semester) mit einer Gratis- Mini-Kur im Natur- und Kurhotel Bad Leonfelden Mehr Jahre in Gesundheit Eine wöchentliche Bildungsreise durch den Organismus

Mehr

PRESSE- INFORMATION 20.11.2013

PRESSE- INFORMATION 20.11.2013 PRESSE- INFORMATION 20.11.2013 Rehazentrum Kitzbühel feierlich eröffnet Rehabilitations- Versorgung der Tiroler Bevölkerung sichergestellt Kitzbühel, 20. November 2013: In unmittelbarer Nachbarschaft zum

Mehr

Oö. Referenzzentrum für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie

Oö. Referenzzentrum für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie INFORMATION ZUR PRESSEKONFERENZ Entscheidung für zwei herzchirurgische Standorte unter einer Leitung Oö. Referenzzentrum für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie mit: Landeshauptmann und Gesundheitsreferent

Mehr

Das neue Alt Der Weg zu einer neuen Pflege. www.elisabethinen.or.at

Das neue Alt Der Weg zu einer neuen Pflege. www.elisabethinen.or.at Das neue Alt Der Weg zu einer neuen Pflege forte Fortbildungszentrum, Museumstraße 31, 4020 Linz EINLADUNG zur Tagung am Di, 12.05.2015, 11.00 19.00 www.elisabethinen.or.at Einladung zur Tagung Programm

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer am 27. Oktober 2014, 10:30 Uhr LKH Freistadt, Kommunikationsraum, Neubau, EG zum Thema "Krankenhausstandort Freistadt"

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N Wissen.schafft.Gesundheit zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer MMag.ª Bettina Schneebauer, GF FH Gesundheitsberufe OÖ 9. Juli 2012 zum Thema "Positive Evaluierung

Mehr

Zukunft Regionalkrankenhaus: Innovative Versorgungsmodelle im Fokus

Zukunft Regionalkrankenhaus: Innovative Versorgungsmodelle im Fokus Pressegespräch der Oö. Gesundheits- und Spitals-AG Zukunft Regionalkrankenhaus: Innovative Versorgungsmodelle im Fokus 28. April 2016 Als Gesprächspartner steht Ihnen zur Verfügung: Mag. Karl Lehner, MBA

Mehr

Unser Team. Beratungsstelle Linz. Geschäftsführung. Sie sind hier: www.schuldner-hilfe.at / Über uns / Unser Team.

Unser Team. Beratungsstelle Linz. Geschäftsführung. Sie sind hier: www.schuldner-hilfe.at / Über uns / Unser Team. Sie sind hier: www.schuldner-hilfe.at / Über uns / Unser Team. Unser Team Die Zusammensetzung unseres Teams ist interdisziplinär, es besteht unter anderem aus: Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern,

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef PÜHRINGER Vorstandsdirektor Mag. Karl LEHNER, MBA, gespag Dr. Heinz BROCK, MBA, MPH, MAS Geschäftsführer AKh Linz Mag. Dietbert TIMMERER,

Mehr

Gesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement Gesundheitsmanagement 1. Universitätslehrgang zum Master of Business Administration in Health Care Management Informationsabend: Mittwoch, 27. April 2016, 19:00 Uhr Ärztekammer für OÖ, Linz Zielsetzung

Mehr

Kontaktdaten Stammtische für pflegende Angehörige

Kontaktdaten Stammtische für pflegende Angehörige Kontaktdaten Stammtische für pflegende Angehörige Bezirk Gemeinde Anbieter Telefon Braunau am Inn Altheim Stammtisch Gesunde Gemeinde 07723 / 42255 Aspach Stammtisch Gesunde Gemeinde 07755 / 7355 Burgkirchen

Mehr

VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE OBERÖSTERREICH. Stand: 04. Juli 2017

VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE OBERÖSTERREICH. Stand: 04. Juli 2017 VERZEICHNIS DER ERMÄCHTIGTEN ÄRZTINNEN UND ÄRZTE OBERÖSTERREICH Stand: 04. Juli 2017 Die im folgenden Verzeichnis angeführten Ärztinnen und Ärzte, arbeitsmedizinische Dienste und Krankenanstalten wurden

Mehr

EIN VERBAND DER GEMEINDEN DES BEZIRKES BERUFSORIENTIERUNG IN DER PFLEGE. www.shvro.at

EIN VERBAND DER GEMEINDEN DES BEZIRKES BERUFSORIENTIERUNG IN DER PFLEGE. www.shvro.at EIN VERBAND DER GEMEINDEN DES BEZIRKES BERUFSORIENTIERUNG IN DER PFLEGE www.shvro.at Vorwort der Obfrau Liebe Jugendliche, Ich möchte junge Menschen für Pflegeberufe begeistern ich freue mich, wenn Sie

Mehr

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum

Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum Kontakt Terminvereinbarung: Tel. 05 055466-26430 Mo Do 13.00 14.00 Uhr Mo, Do 8.00 10.00 Uhr Interdisziplinäres Beckenbodenzentrum an den Landes-Krankenhäusern Steyr und Kirchdorf Standort Steyr GYNÄKOLOGIE

Mehr

ÖGHD SYMPOSIUM: Medizinstudium neu und Turnus: Gemeinsamer Ausbildungsauftrag von Lehrkrankenhäusern und Medizinischen Universitäten

ÖGHD SYMPOSIUM: Medizinstudium neu und Turnus: Gemeinsamer Ausbildungsauftrag von Lehrkrankenhäusern und Medizinischen Universitäten VORWORT ÖGHD SYMPOSIUM: Medizinstudium neu und Turnus: Gemeinsamer Ausbildungsauftrag von Lehrkrankenhäusern und Medizinischen Universitäten 10. und 11. Juni 2005 Ärztekammer f. OÖ, Linz Dieses Symposium

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste Österreich-September 2014 Postleitzahl und Ort Name Abrechnung Telefon Email 1014 Wien Dr. Königswieser Veronika 01/3674570 Zehetweg 4/7 3100 St. Pölten Doz. Dr. Bankl

Mehr

Landeskrankenhaus Villach Medizinische Abteilung Nikolaigasse 43, 9500 Villach 1

Landeskrankenhaus Villach Medizinische Abteilung Nikolaigasse 43, 9500 Villach 1 KÄRNTEN Diabetes Programm Therapie Aktiv Diabetes im Griff in Kärnten Administrationsstelle Kärntner Gebietskrankenkasse Leitung Fr. Mag. Christiane Dabernig Tel.: 050 5855 5001 Assistenz Fr. Mag. Petra

Mehr

FACTSHEET Die Barmherzigen Brüder weltweit und in Österreich

FACTSHEET Die Barmherzigen Brüder weltweit und in Österreich FACTSHEET Die Barmherzigen Brüder weltweit und in Österreich 1.120 Barmherzige Brüder betreuen gemeinsam mit etwa 53.000 haupt- und 7.000 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen Menschen weltweit in über 50 Staaten

Mehr

Gesundheit. Ausbildung. Zukunft.

Gesundheit. Ausbildung. Zukunft. Ein Schulprogramm zur Berufsorientierung der Vinzenz Gruppe in Zusammenarbeit mit der Ärztekammer OÖ und der Apothekerkammer OÖ Sponsoren: Kooperationspartner: Inhaltsverzeichnis Kapitel 1: Das Gesundheitswesen

Mehr

Brand Monitor - Markenliste

Brand Monitor - Markenliste Brand Monitor - Markenliste Marke Albert Schweitzer Klinik Allgemeines Krankenhaus der Stadt Linz Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien Bärenhof am Felsenbad Bezirkskrankenhaus Kufstein Burgenländischen

Mehr

Thema: Gesundheitsmanagement

Thema: Gesundheitsmanagement SYMPOSIUM PFLEGE Thema: Gesundheitsmanagement Kurhaus Marienkron, Burgenland, 22.-23.09.2016 Erstmalig findet im September 2016 ein Pflegekongress der drei elisabethinischen Krankenhäuser in Österreich

Mehr

PSYCHOTHERAPEUTINNEN. PsychotherapeutInnen. Anmeldung: nach telefonischer Vereinbarung

PSYCHOTHERAPEUTINNEN. PsychotherapeutInnen. Anmeldung: nach telefonischer Vereinbarung PSYCHOTHERAPEUTINNEN PsychotherapeutInnen Liebe Leserin! / Lieber Leser! Psychische Leiden gehören zu den schlimmsten Krankheiten. Sie nagen an der Seele, an der Integrität der Person, an Lebenskraft

Mehr

Geschäftsbericht 2014. gespag

Geschäftsbericht 2014. gespag Geschäftsbericht 2014 gespag Impressum Medieninhaber und Hersteller: Oö. Gesundheits- und Spitals-AG, Goethestraße 89, 4020 Linz Für den Inhalt verantwortlich: Mag. a Jutta Oberweger, PR & Kommunikation

Mehr

Das Klinikum stellt sich vor.

Das Klinikum stellt sich vor. Das Klinikum stellt sich vor. 02 Klinikum Wels-Grieskirchen im Überblick Klinikum Wels-Grieskirchen Das Klinikum Wels-Grieskirchen ist als größtes Ordensspital Österreichs eine Institution der Kongregation

Mehr

PSYCHOTHERAPEUTINNEN. PsychotherapeutInnen. Anmeldung: nach telefonischer Vereinbarung

PSYCHOTHERAPEUTINNEN. PsychotherapeutInnen. Anmeldung: nach telefonischer Vereinbarung PSYCHOTHERAPEUTINNEN PsychotherapeutInnen Anmeldung: nach telefonischer Vereinbarung Liebe Leserin! / Lieber Leser! Psychische Leiden gehören zu den schlimmsten Krankheiten. Sie nagen an der Seele, an

Mehr

Klinikum Idar-Oberstein GmbH

Klinikum Idar-Oberstein GmbH Klinikum Idar-Oberstein GmbH Gesellschafter: Saarland-Heilstätten GmbH - 78 % Stadt Idar-Oberstein - 10 % Landkreis Birkenfeld - 10 % Stadt Baumholder - 1 % Verbandsgemeinde Baumholder - 1 % Aufsichtsrat

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer Bürgermeister Dr. Franz Dobusch Präsident Dr. Peter Niedermoser, OÖ. Ärztekammer Präsident Dr. Heinz Schödl, Medizinische

Mehr

MTA Berufe auf dem Weg zur Akademisierung

MTA Berufe auf dem Weg zur Akademisierung MTA Berufe auf dem Weg zur - Fit für die Zukunft - von Rita Herbrand & Ricarda Schackmann 29.09.15 1 29.09.15 2 Zukunft - Anforderungen Steuerung und Bewältigung komplexer und anspruchsvoller Aufgaben,

Mehr

Diplomierte Hebamme FH und diplomierter Entbindungspfleger FH

Diplomierte Hebamme FH und diplomierter Entbindungspfleger FH Gesundheitsund Fürsorgedirektion des Kantons Bern Spitalamt Dienststelle Berufsbildung Direction de la santé publique et de la prévoyance sociale du canton de Berne Office des hôpitaux Service de la formation

Mehr

Linzer Bevölkerungsentwicklung

Linzer Bevölkerungsentwicklung Linzer Bevölkerungsentwicklung 2002-2012 Der vollständige Text der Pressekonferenz von Bürgermeister Franz Dobusch zum Thema Linzer Bevölkerungsentwicklung 2002 2012 ist unter www.linz.at/presse abrufbar.

Mehr

Portfolio der TeilnehmerInnen

Portfolio der TeilnehmerInnen AMBERGER Heimo Beruf: Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger Institution: Rehabilitationsklinik Tobelbad,Abteilung für Rückenmarksverletzungen Position: Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste ÄrztInnen mit psychosomatischer Grundversorgung sowie ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen mit Hypnoseausbildung und Erfahrungen mit Bauchhypnose, ausgebildet

Mehr

Klinikum Idar-Oberstein GmbH

Klinikum Idar-Oberstein GmbH Klinikum Idar-Oberstein GmbH Gesellschafter: Saarland-Heilstätten GmbH - 78 % Stadt Idar-Oberstein - 10 % Landkreis Birkenfeld - 10 % Stadt Baumholder - 1 % Verbandsgemeinde Baumholder - 1 % Aufsichtsrat

Mehr

1 Gesundheitsleistungen

1 Gesundheitsleistungen 6 Gesundheitsleistungen \ Formelle Gesundheitsleistungen STRUKTUREN UND EIINRIICHTUNGEN IIM GESUNDHEIITSWESEN Dieser Leitfaden gibt einen Überblick über den Aufbau und die Funktion des österreichischen

Mehr

KONGRESSÜBERSICHT 2012

KONGRESSÜBERSICHT 2012 Information Information KONGRESSÜBERSICHT 2012 NATIONAL Datum Tagung/Kongress Auskunft JANUAR 2012 11.-14.01. 30. Jahrestagung der Deutschsprachigen AG für Verbrennungsbehandlung (DAV) Falkensteiner Hotel,

Mehr

DUNCAN-MAYERHOFER Margit, Dr. in. Tel: Fax: -- Mail: margit.duncan@gmx.at. GRAVOGL Barbara, Mag. a. HOFFMANN Kathryn, Dr. in

DUNCAN-MAYERHOFER Margit, Dr. in. Tel: Fax: -- Mail: margit.duncan@gmx.at. GRAVOGL Barbara, Mag. a. HOFFMANN Kathryn, Dr. in AMBROSCH Gisela Institution: Pflegefachgruppe für Controlling und Qualitätssicherung Stadt Graz Sozialamt Referat für Sozialplanung Position: Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester Jahrgang: 1963 Mariatrosterstr.

Mehr

MEDIZIN - und Bioethik

MEDIZIN - und Bioethik MEDIZIN - und Bioethik 3. universitätslehrgang ZUM professional master OF Ethics (MEDICAL Ethic) PM.ME. INFO-ABEND Freitag, 8. April 2016, 19:00 Uhr Ärztekammer für OÖ, Linz zielsetzung Medizinethik wird

Mehr

I N F O R M A T I O N

I N F O R M A T I O N I N F O R M A T I O N zur Pressekonferenz mit Sozial-Landesrat Josef Ackerl am 14. März 2007 zum Thema "Schuldnerberatungen in Oberösterreich Bilanz 2006" Weitere Gesprächsteilnehmer: Mag. Thomas Berghuber,

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

willkommen in der gespag Turnus in der gespag am Herzschlag der Gesundheitsversorgung

willkommen in der gespag Turnus in der gespag am Herzschlag der Gesundheitsversorgung willkommen in der gespag Turnus in der gespag am Herzschlag der Gesundheitsversorgung Unser Angebot an Sie MedizinerInnenausbildung in der gespag am Herzschlag der Gesundheitsversorgung Die Oö. Gesundheits-

Mehr

Klinikum Wels-Grieskirchen: Eröffnung neue Psychiatrie und interdisziplinäre Demenzstation

Klinikum Wels-Grieskirchen: Eröffnung neue Psychiatrie und interdisziplinäre Demenzstation PRESSEINFORMATION Wels, 23. Oktober 2014 Klinikum Wels-Grieskirchen: Eröffnung neue Psychiatrie und interdisziplinäre Demenzstation Mit der Inbetriebnahme der neuen Psychiatrie und der interdisziplinären

Mehr

Oberösterreichs beliebtester Musikmix für unterwegs!

Oberösterreichs beliebtester Musikmix für unterwegs! www.liferadio.at Oberösterreichs beliebtester Musikmix für unterwegs! 77 % * Reichweite bis Deggendorf Schärding 102,6 MHz 100 100,5 unserer hörer Lichtenberg 100,5 MHz 100,5 MHz Linz Braunau 106,5 MHz

Mehr

11. Mai 2015 Nachmittag (14:00 17:00 Uhr)

11. Mai 2015 Nachmittag (14:00 17:00 Uhr) 11. Mai 2015 Nachmittag (14:00 17:00 Uhr) 14:00 14:30 Uhr: Begrüßung und Eröffnung Ing. Johann Nestlang (Vorsitzender der ARGE der Krankenhausmanager des Burgenlandes); Nikolaus Koller, MAS, MBA (Präsident

Mehr