Deutsche Angestellten-Akademie

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutsche Angestellten-Akademie"

Transkript

1 Deutsche Angestellten-Akademie Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglich ten Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Mög lichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Mensch Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Men schen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Märk Seminarkalender Herbst 2015

2

3 Stark aufgestellt für Sie! Wir bieten eine hohe Methodenvielfalt vom klassischen Unterricht bis zum reinen Online-Lernen Seminare für alle Mitarbeitergruppen, von den Auszubildenden bis zum mittleren Management ein breites Angebot von Soft Skills über kaufmännische und IT-Themen bis zur Informationssicherheit ausgewählte, hoch motivierte und fachkompetente Trainerinnen und Trainer Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, sicher investieren auch Sie in Produktentwicklung und neue Technologien, erschließen neue Märkte, optimieren Abläufe und Strukturen und feilen an der Qualität Ihrer Produkte, um Ihre Marktposition zu festigen bzw. auszubauen. Ein qualifiziertes und motiviertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Basis, um diese Aufgaben erfolgreich zu meistern. Nehmen Sie Ihr Team mit stärken Sie die fachlichen und die sozialen Kompetenzen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begleiten Sie dabei professionell und engagiert. Wir suchen interessierte und offene Unternehmen, die Lust haben, die Fachkompetenz und die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu steigern. Sprechen Sie uns an wir freuen uns auf Sie! Herzliche Grüße Katja Oehl-Wernz Leiterin Firmenservice / Aufstiegsfortbildung / LernCampus 3

4 4

5 Sie setzen auf Qualität? Das tun wir auch! Die Deutsche Angestellten-Akademie Ostwestfalen-Lippe ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Regelmäßig stattfindende Audits attestieren uns einen überdurchschnittlich hohen und umfassenden Qualitätsstandard. Wir verstehen unser Geschäft seit über 65 Jahren! Die Deutsche Angestellten-Akademie bietet an bundesweit 200 Standorten ihren Kundinnen und Kunden Ausbildung, Weiterbildung und Aufstiegsqualifizierung. In Ostwestfalen-Lippe sind wir mit unseren Kundenzentren in Bielefeld, Detmold, Gütersloh, Herford und Minden für Sie da. Ihre Vorteile im Überblick Unternehmensorientierte Angebote Nutzen Sie unsere bewährten Weiterbildungsangebote aus diesem Seminarkalender oder profitieren Sie von Firmentrainings, die wir auf Ihre individuellen Unternehmensbedürfnisse zuschneiden. Kompetente Beratung zu Fördermöglichkeiten Wir helfen Ihnen durch den Förderdschungel und prüfen, welche Förderung Sie nutzen können. Erfahrenes und fachkompetentes Dozententeam Wir legen Wert auf ein qualifiziertes und praxisorientiertes Team. Regelmäßige Fortbildungen sind Teil unseres Qualitätsmanagementsystems. Hoch effiziente Lerngruppen von maximal 12 Personen Innovative Lernmethoden Wir sorgen für eine optimale Anpassung der Lernmethoden an Zielgruppe und Lerninhalt, vom klassischen Unterricht über E-Learning bis zum virtuellen Klassenzimmer. Komfortables Lernen in modernen Räumen mit hochwertiger Ausstattung Nähere Informationen, beispielsweise über unsere Firmenreferenzen, die DAA OWL in der Presse, Kooperationspartner der Region oder das soziale Engagement der DAA, unter anderem im Bereich Familie und Arbeitswelt, finden Sie unter

6 Bereich Kurs Preis Seite CAD A0 Business CAD auf Anfrage 9 IT und Mediengestaltung A1 Excel 2010 Grundlagen 129,00 10 A2 Excel 2010 Aufbau 129,00 10 A3 PowerPoint ,50 11 A4 Outlook 2010 im Unternehmen 64,50 11 A5 Microsoft Office Specialist (MOS) auf Anfrage 11 NEU A6 Adobe Acrobat Einstieg 84,50 12 A7 Training zur Daten- und Informationssicherheit 84,50 12 NEU NEU A8 Optimal Texten für Internetseiten 365,00 12 Projektmanagement A9 Basistraining Projektmanagement 1.280,00 13 A10 Microsoft Project 249,00 13 Personalmanagement A11 Arbeitsrecht 249,00 14 A12 Erfolgsfaktoren Arbeitgeberattraktivität 650,00 14 A13 Grundlagen erfolgreicher Personalentwicklung 650,00 14 Marketing und Vertrieb A14 Kundenorientiert Telefonieren 129,00 15 A15 Kunden (zurück) gewinnen 249,00 15 A16 Emotionales Verkaufen 249,00 15 Bürokommunikation A17 Moderne Geschäftskorrespondenz 64,50 16 A18 Bringen Sie es auf den Punkt! 249,00 16 A19 Besprechungen effektiver nutzen 249,00 16 Soft Skills A20 Erfolgreich kommunizieren im Beruf 129,00 17 A21 Teams erfolgreich führen 349,00 17 A22 Zeit- und Selbstmanagement für Assistent/-innen 245,00 17 A23 Besprechungen erfolgreich moderieren 245,

7 NEU NEU Bereich Kurs Preis Seite Qualitätsmanagement A24 DGQ-Qualitätsfachkraft 1.665,00 18 A25 DGQ-Qualitätsassistent/-in 1.525,00 18 Kaufmännische Anwendersoftware A26 Lexware Financial Office Pro Buchhaltung 129,00 19 A27 Lexware Financial Office Pro Lohn und Gehalt 129,00 19 A28 Lexware Financial Office Pro Warenwirtschaft 129,00 19 NEU A29 DATEV Kanzlei Rechnungswesen 185,00 19 Azubi-Training A30 Azubi-Business-Knigge 129,00 20 A31 Rhetorik und Präsentationstechnik 129,00 20 NEU A32 Lerntechniken 129,00 20 A33 Kommunikation 129,00 21 A34 Telefontraining 129,00 21 A35 Zeitmanagement 129,00 21 Prüfungsvorbereitung A36 Industriekaufmann/-frau 194,70 22 A37 Bürokaufmann/-frau 272,50 22 A38 IT-Berufe (3 Berufsbilder) 583,80 22 A39 Gestärkt und entspannt in die Prüfung! 195,00 22 NEU NEU Gesunde Mitarbeiter Gesundes Unternehmen A40 Effizienter und gesünder im Job auf Anfrage 23 A41 Pflege Was kommt als Angehöriger auf mich zu? 29,00 23 A42 Gesund führen 349,00 24 A43 Schichtweise ein Seminar für Ihr Schichtpersonal 95,00 24 A44 Resilienz Mit mehr Widerstandskraft die Herausforderungen des Alltags meistern 175,00 25 A45 Entspannung lernen und üben (k)ein Kinderspiel 175,

8 NEU NEU NEU Bereich Kurs Preis Seite Live-Webinare A46 Außenhandel kostenlos 27 A47 English for Business kostenlos 27 A48 Microsoft Office 2013 kostenlos 27 Aufstiegsfortbildung (Distance Learning) A49 Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in 3.150,00 28 A50 Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in 2.950,00 28 A51 Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in 3.995,00 29 A52 Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in 3.150,00 29 Aufstiegsfortbildung (Blended Learning) A53 Ausbildung der Ausbilder Kompaktkurs 500,00 30 A54 Ausbildung der Ausbilder Kompaktkurs 500,00 30 NEU NEU A55 Ausbildung der Ausbilder Crashkurs 500,00 30 A56 Ausbildung der Ausbilder Crashkurs 500,00 30 A57 Geprüfte/-r Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in 2.650,00 30 A58 Geprüfte/-r Personalfachkaufmann/-frau 2.790,00 31 A59 Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in 3.150,00 31 A60 Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in 2.490,00 32 A61 Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in 2.990,00 32 Berufsbegleitendes Studium A62 Unternehmensführung 372,00 34 A63 Kosten- und Leistungsrechnung 384,00 34 A64 Material- und Produktionswirtschaft 372,00 35 A65 Jahresabschluss 324,

9 Business CAD Business CAD Sie möchten sich im Bereich Business CAD fortbilden oder Ihre Kenntnisse erweitern? Unsere Grundkurse sind für viele Berufsgruppen mit und ohne Vorkenntnisse geeignet bis hin zur Spezialisierung auf die individuellrelevanten Erfordernisse. Folgende Kurse haben wir für Sie im Angebot: Autodesk AutoCAD 2D/3D und Prüfungsvorbereitung Einstieg wöchentlich Graphisoft Archicad Einstieg wöchentlich Nemetschek Allplan Einstieg jeden ersten Montag im Monat Prüfungsvorbereitung CAD-Fachkraft (HWK) Ort: individuell, Preis: auf Anfrage 9

10 IT und Mediengestaltung Excel 2010 Grundlagen Excel 2010 Aufbau Sie kennen Excel, haben aber nur sehr geringe Kenntnisse und möchten das Programm im Arbeitsalltag vermehrt einsetzen? In diesem Seminar erwerben Sie das Basiswissen und lernen die Grundstruktur des Programms kennen. Kennenlernen der Excel-Oberfläche Zellen, Zeilen und Spalten formatieren Tabellenblätter einfügen, verschieben, umbenennen und löschen Erste Berechnungen in Excel Relative, absolute und gemischte Zellbezüge 2 x dienstags 18:00 Uhr 21:15 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Sie arbeiten bereits mit Excel und möchten Ihre Kenntnisse vertiefen und das Programm effektiver nutzen? Editieren, Sortieren und Filtern von Daten Benutzerdefinierte und bedingte Formatierungen Formelverschachtelung per Assistent (Wenn-Funktion, SVerweis, u. a.) Verbunddiagramme, graphische Aufarbeitung mithilfe der Bild-Tools Datenkonsolidierung, Pivot-Tabelle und PivotChart 2 x dienstags 18:00 Uhr 21:15 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 129,00 O-Ton zu den Office-Trainings Durch das Switch-Seminar der DAA waren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gut auf den Wechsel von Office 2003 auf Office 2013 vorbereitet. Die intensiven Vorgespräche über unsere individuellen Bedarfe waren dafür eine gute Grundlage. Der Dozent verfügte über eine hohe Sachkompetenz, die er an die unterschiedlichen Kenntnisse der Teilnehmer anpassen konnte. Ingrid Auweiler, Bereichsleiterin Verwaltung, Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh e.v. 10

11 IT und Mediengestaltung Outlook 2010 im Unternehmen O-Ton zu den Excel-Trainings In der DAA haben wir einen passenden Partner gefunden, denn das Qualifizierungsangebot zeichnete sich durch eine hohe Individualität aus und der Trainer verfügte über eine sehr hohe Fachkompetenz. Vielen Dank für das effiziente Training! Thomas Welzel, Geschäftsführer TW Messekonzept GmbH, Bielefeld Outlook im geschäftlichen Alltag effektiv, zeitsparend und professionell nutzen: Terminplanung Gemeinsame Nutzung von Postfächern und Kalendern Aufgabenverwaltung Stellvertretungszuweisung Abwesenheitsassistent Rechtliche Aspekte Daten sichern und verwalten 1 x donnerstags 18:00 Uhr 21:15 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 64,50 PowerPoint 2010 Microsoft Office Specialist (MOS) Microsoft PowerPoint unterstützt Sie, Ihre Präsentation interaktiv und dynamisch zu gestalten. Die Software erhöht damit Ihre Überzeugungskraft erheblich. Wir zeigen Ihnen, was mit PowerPoint möglich ist. Menschen überzeugen und Wirkung erzielen Optimierung von Aufbau und Struktur einer Präsentation Übergänge und Animationen Bilder bearbeiten und Sound einsetzen In nahezu jedem Beruf werden heute Microsoft Office- Kenntnisse benötigt und vorausgesetzt. Einen Nachweis dieser Kompetenz bietet das Microsoft Office Specialist (MOS) Programm als weltweit einheitliches und anerkanntes Zertifizierungsprogramm. Mit Vorbereitungskurs, Prüfungssimulation oder Web-Seminar (live) bereiten Sie sich auf folgende Zertifizierungen vor: Microsoft Office Specialist (MOS), MOS Expert oder MOS Master. Zertifikat: Original MOS. 1 x donnerstags 18:00 Uhr 21:15 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 64,50 SPECIAL Kostenfreie MOS-Prüfung im Wert von 190,00 für Kundinnen und Kunden aus dem Aufstiegsbereich. Start: Einstieg täglich möglich Ort: Bielefeld Preis: auf Anfrage 11

12 IT und Mediengestaltung Adobe Acrobat Einstieg Adobe Acrobat effektive Bearbeitung von PDF-Dokumenten. Im beruflichen Alltag sind sie nicht mehr wegzudenken: PDF-Dokumente begegnen uns beinahe täglich. Überzeugen Sie sich von der Vielseitigkeit dieses Formats: Benutzeroberfläche PDF-Dokumente erzeugen Zusammenspiel mit Microsoft Office Seiten entnehmen und hinzufügen Einführung Formularerstellung Wasserzeichen einführen, Inhalte schwärzen PDF-Dokumente effektiv schützen Barrierefreie Dokumente nach BITV 1 x mittwochs 18:00 Uhr 21:15 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 84,50 Training zur Datenund Informationssicherheit Datensicherheit ist wichtig, um vertrauliche Daten nicht an die Konkurrenz zu verlieren oder um keine kostbaren Datenverluste zu riskieren. Schon mit geringem Aufwand können Sie vermeiden, dass Informationen versehentlich oder absichtlich beschädigt, gestohlen oder missbraucht werden. Mit diesem Training zeigen wir Ihnen wie. Inhalte sind unter anderem: Virenschutz und Systemsicherheit Effektiver Passwortschutz Sicherer Versand von Informationen per Faxen und Drucken von sensiblen Daten Informationen sicher löschen, vernichten 1 x montags 18:00 Uhr 21:15 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 84,50 Optimal Texten für Internetseiten Internet-Nutzer wünschen zielführende Informationen und das möglichst schnell, übersichtlich und gut verständlich. Andernfalls wählen sie möglicherweise den Mitbewerber, der sich ansprechender darstellt. Erlernen Sie das kreative Handwerk für gute Webseiten-Texte. Fakten zum Userverhalten Zielgruppe und Message Wichtiges für Suchmaschinen Nutzerfreundlich texten Aufbau und Struktur von Online-Texten Artikel illustrieren: Bildunterschriften 2 x dienstags, 09:00 Uhr 16:00 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 365,00 12

13 Projektmanagement Basistraining Projektmanagement Projektbezogene Arbeit nimmt branchenübergreifend beständig zu. Neben dem fachlichen Know-how sind weitere Kompetenzen notwendig, um mit den spezifischen Bedingungen dieser Arbeitsform richtig umgehen zu können und den Projekterfolg abzusichern. Ihr Nutzen: Sie kennen wesentliche Dr. Stefan Fleck Inhalte und Aufgaben des Projektmanagements. Sie erhalten ein fundiertes Grundlagenwissen, um geeignete Methoden für das Aufsetzen, Definieren, Planen, Durchführen und Abschließen von Projekten zu nutzen. Sie werden vertraut mit der PM-Terminologie und sind in der Lage, mit Projektteams, Kunden, Auftraggebern und anderen Stakeholdern in diesem Kontext erfolgreich zu kommunizieren. Trainingsmethode: Input, Workshop, Gruppenarbeit Trainer: Das Seminar wird von autorisierten Trainern der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.v. durchgeführt. Der Lehrgang schließt optional mit der Zertifizierung Basiszertifikat im Projektmanagement (GPM) ab. Zielgruppe: Projektteam-Mitglieder; Teilprojektleiter mit überwiegend fachlichen Aufgaben; Einsteiger im Projektmanagement 09:00 18:00 Uhr (Gesamtumfang 4 Tage) Modul 1: und Modul 2: und Ort: Bielefeld Preis: : 1.280,00 inkl. Material zzgl. Zertifizierungsgebühr z. Zt. 240,75 (optional) Microsoft Project O-Ton zu den Microsoft Project-Trainings Das Seminar ist für uns von hohem Wert gewesen. Wir haben die wesentlichen Tricks und Wege von Microsoft Project kennengelernt. Durch seine hohe Praxiserfahrung kombiniert mit einem effektiven Trainingsaufbau konnte unser Trainer Herr Balling den Transfer in unser tägliches Geschäft sicherstellen. Jörg Schütz, Teamleiter Verfahrenstechnik, Gemeinschaftskraftwerk Veltheim Sie wollen den Stand Ihres Projektes im Blick behalten und Milestones und Projektabläufe übersichtlich und strukturiert darstellen? Mit Microsoft Project kein Problem. Das Programm erleichert die Planung und Steuerung von Projektabläufen, -terminen und Ressourcen erheblich. Aus dem Inhalt: Projekte anlegen Vorgangsdaten verknüpfen Analyse und Filtern des kritischen Pfades Ressourceneingabe Projektverfolgung und -kontrolle 1 x freitags 09:00 16:30 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 249,00 13

14 Personalmanagement Arbeitsrecht Wer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, muss die Kernelemente des Arbeitsrechts kennen, um kostspielige Fehler zu vermeiden und die Weichen rechtzeitig zu stellen. Störungen im Arbeitsverhältnis: Verletzung der Haupt- und Nebenpflichten Abmahnung und weitere arbeitsrechtliche Instrumente Beendigung von Arbeitsverhältnissen: - Der Aufhebungsvertrag - Kündigung von Arbeitsverträgen Nachträgliche Rechte und Pflichten 2 x donnerstags 18:00 Uhr 21:15 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 249,00 Grundlagen erfolgreicher Personalentwicklung Sie möchten eine strategische Personalentwicklung aufbauen oder optimieren, um Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zielführend zu entwickeln? In diesem Seminar lernen Sie nicht nur die Grundlagen der Personalentwicklung kennen, sondern erfahren auch, wie Sie das Erlernte direkt in Ihrem Unternehmen umsetzen können. Strategische und individuelle Personalentwicklung (PE) PE-Instrumente und PE-Controlling Praxisbeispiele Ganzheitliche PE-Konzepte Entwicklung zielführender Umsetzungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen 1 x freitags, 1 x samstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 650,00 Erfolgsfaktoren Arbeitgeberattraktivität Fachkräfte nicht nur zu finden, sondern zu entwickeln und zu binden steuert in hohem Maße zu Ihrem Unternehmenserfolg bei. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen wirksame und kostenneutrale Ideen und Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung, die die Attraktivität Ihres Unternehmens deutlich steigern werden. Optimale Mitarbeiterbindung Strukturelle und individualisierte Bindungsmaßnahmen Employer Branding Führungskräfte in der Pflicht Eigene Konzepte entwickeln und optimieren 1 x freitags, 1 x samstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 650,00 14

15 Marketing und Vertrieb Kundenorientiert Telefonieren Kunden (zurück) gewinnen Ein gekonntes Telefonat sichert nicht nur den Umsatz, sondern schafft auf Dauer eine zufriedene und stabile Kundenbindung. Gesprächstechniken am Telefon Gesprächsleitfaden entwickeln Einwände aufnehmen und entkräften Auswerten und Nachbereiten von Telefonaten Überprüfen des persönlichen Gesprächsverhaltens (Stimme, Wortwahl, Zuhören, Blockaden) Ihre Kunden sind Ihr Kapital! Optimieren Sie Ihre Kundenkommunikation und Ihr Beschwerdemanagement. Beschwerdetypen einschätzen können Reklamationsprozesse definieren Kunden zurückgewinnen Zufriedenheit des Kunden wiederherstellen Stabilisierung der Kundenbeziehung Den eigenen Umgang mit Beschwerden reflektieren 2 x dienstags 18:00 Uhr 21:15 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 129,00 2 x donnerstags 15:30 Uhr 18:45 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 249,00 Emotionales Verkaufen O-Ton zum Telefontraining Als junges Unternehmen suchten wir nach einem Training, das unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der telefonischen Kundenpflege motiviert und entwickelt. An dem speziell für uns konzipierten Tagesseminar haben mir besonders die individuelle, auf unsere Bedürfnisse abgestimmte Gestaltung und die absolute Praxisnähe gefallen. Die Inhalte konnten wir sofort umsetzen. Der Schritt hat sich für uns in jedem Fall gelohnt. Brigitte Huck, Pflegedienstleitung, Seniorenzentrum an der Werre, Löhne Durchschlagende Verkaufserfolge durch Verkaufen auf emotionaler Ebene. Der Kunde kauft primär kein Produkt oder eine Dienstleistung, sondern immer auch Gefühle, Bilder, Geschichten und Emotionen, die er im Prozess des Verkaufens erhält. Schärfen Sie Ihr Bewusstsein für die emotionale Komponente im Verkauf; erfahren Sie, wie Sie eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre schaffen und Neukunden gewinnen und binden. 2 x mittwochs 15:30 Uhr 18:45 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 249,00 15

16 Bürokommunikation Moderne Geschäftskorrespondenz Praxisorientierte Gestaltung moderner Geschäftskorrespondenz und s stilvoll, DIN-gerecht und kundenorientiert. Äußere Form des Geschäftsbriefes nach DIN 5008 Inhaltlicher Aufbau und sprachliche Gestaltung Sprachliche Stilmittel Briefe kundenorientiert formulieren 1 x mittwochs 18:00 Uhr 21:15 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 64,50 Besprechungen effektiver nutzen Besprechnungen gehören zum beruflichen Alltag. Dennoch, Umfragen zufolge fühlen sich viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer wichtiger Zeit beraubt. Erfahren Sie, wie Sie Meetings effizienter gestalten und zielorientiert moderieren. Erfolgsfaktor Nr. 1: die gute Vorbereitung Professionelle Agenda Raum-, Medien- und Zeitplanung Teilnehmerauswahl Klare Positionierung der Teilnehmer einfordern Auf Sachlichkeit achten Grundsatzdebatten vermeiden Kein Meeting ohne klares Ergebnis 1 x freitags 09:00 Uhr 16:30 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 249,00 Bringen Sie es auf den Punkt! Fokussiert reden, schreiben, überzeugen! In diesem Seminar lernen Sie Ihre Wortwahl und Ihren Redestil so weiterzuentwickeln, dass Sie Sachverhalte klar, kurz und deutlich beschreiben können, um das Interesse der Zuhörer und Leser zu wecken. Machen Sie mit wenigen gezielten und prägnanten Worten klar, worum es Ihnen geht. So erreichen Sie leichter Ihr Ziel. Teilnehmerkreis: Fachkräfte, die ihre Anliegen noch wirkungsvoller vertreten wollen. 2 x dienstags 18:00 Uhr 21:15 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 249,00 SPECIAL Bei Buchung von zwei Seminaren aus der Seminarreihe A17 A23 erhalten Sie einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis. 16

17 Soft Skills Erfolgreich kommunizieren im Beruf Im Berufsleben haben wir in der Regel mit vielen unterschiedlichen Menschen zu tun. Das fordert häufig unsere Kommunikations- und Konfliktfähigkeit in besonderem Maße heraus. Seminarinhalte: Grundlagen der Kommunikation Das eigene Kommunikationsverhalten wahrnehmen Schwierige Gesprächssituationen erkennen und analysieren Die eigene Kommunikationsfähigkeit optimieren 2 x montags 18:00 Uhr 21:15 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Zeit- und Selbstmanagement für Assistent/-innen Effektives Arbeiten, Flexibilität und Schnelligkeit werden von Ihnen erwartet. Arbeitsüberlastung und fehlende Freiräume sind oft die Folge. Durch konsequentes Zeit- und Selbstmanagement können Sie die zur Verfügung stehende Zeit optimal nutzen, indem Sie Prioritäten richtig setzen und sich auf das Wesentliche konzentrieren. Trainingsinhalte: Standortbestimmung welcher Zeittyp bin ich? Der Regelkreis des Selbstmanagements Zeitdiebe und Zeitfallen erkennen Selbstmanagement-Methoden kennenlernen Grundsätze der Tagesplanung 1 x freitags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 245,00 Teams erfolgreich führen In Unternehmen ist Teamarbeit eine alltägliche Situation. Die Kunst für eine erfolgreiche Teamführung liegt in der Geschicklichkeit, die unterschiedlichen Persönlichkeiten zusammenzuführen, sie zu motivieren und beim eigenverantwortlichen Handeln zu unterstützen. Gruppendynamik nutzen gemeinsame Ziele erreichen Kommunikation und Feedbackkultur im Team Schwierige Teammitglieder führen Konfliktmoderation im Team Situative Führung in heterogenen Teams 2 x mittwochs 18:00 Uhr 21:15 Uhr und Ort: Bielefeld Preis: 349,00 Besprechungen erfolgreich moderieren Besprechungen spielen aufgrund zunehmender Komplexität der Arbeitsprozesse eine immer größere Rolle und sind doch häufig Zeitfresser. Wie erreichen Sie ein hohes Engagement aller Teilnehmenden und bringen Effizienz und Ergebnisorientierung in Ihre Besprechungen? Seminarinhalte: Vorbereiten von Besprechungen Allgemeiner Moderationszyklus Techniken der Moderation Rolle und Aufgaben des Moderators Steuerungsmöglichkeiten in Besprechungen Was tun in schwierigen Situationen 1 x freitags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 245,00 17

18 Qualitätsmanagement Qualitätsmanagement 2-stufige Seminarreihe Unsere Angebote aus der Lizenzlehrgangsreihe der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) gliedern sich 2-stufig. Die Kurse werden von autorisierten und praxiserfahrenen Trainern durchgeführt und schließen optional mit einem offiziellen DGQ-Zertifikat ab. DGQ-Qualitätsfachkraft A24 Der Lehrgang DGQ-Qualitätsfachkraft gliedert sich in die Lehrgangsteile QM-Grundlagen für die Produktion und Teamarbeit und Kommunikation. Lernen Sie in diesem Lehrgang die Grundlagen des Prozessmodells der DIN EN ISO 9000-Familie kennen. Erlangen Sie Kenntnisse über den grundlegenden Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen und erfahren Sie praxisnah, wie Sie Problemstellungen lösen und Diskussionen zielgerichtet führen. jeweils 09:00 Uhr 17:00 Uhr QM-Grundlagen für die Produktion Einzelpreis: 1.045, Teamarbeit und Kommunikation Einzelpreis: 620,00 Ort: Bielefeld Paketpreis: 1.665,00 zzgl. DGQ-Prüfungsgebühren z. Zt. 160,00 (optional) DGQ-Qualitätsassistent/-in A25 Der Lehrgang DGQ-Qualitätsassistent/-in baut auf den Lehrgang DGQ-Qualitätsfachkraft auf. Der Inhalt des Kurses gliedert sich in die Lehrgangsteile Methoden und Werkzeuge des QM und Angewandte Statistik zur Produkt- und Prozesslenkung. Lernen Sie in diesem Lehrgang Hilfsmittel zur Analyse, Bewertung und Problemsicherung in der Qualitätssicherung kennen und anzuwenden. Erlangen Sie zudem die Kompetenz, statistische Prozesse und Fähigkeiten zu bewerten und Analysen zur Lage und Streuung zu erstellen. jeweils 09:00 Uhr 17:00 Uhr Methoden und Werkzeuge des QM Einzelpreis: 715, Angewandte Statistik zur Produkt- und Prozesslenkung Einzelpreis: 810,00 Ort: Bielefeld Paketpreis: 1.525,00 zzgl. DGQ-Prüfungsgebühren z. Zt. 160,00 (optional) Für die Zertifizierung zum/zur DGQ-Qualitätsassistenten/-in wird die Kenntnis der Inhalte aller vier beschriebenen Lehrgangsteile (A24 und A25) vorausgesetzt. Bitte beachten Sie: alle 4 Kurse können selbstverständlich einzeln gebucht werden. 18

19 Kaufmännische Anwendersoftware Lexware Financial Office Pro Buchhaltung erledigen, Angebote und Rechnungen schreiben, Artikel verwalten, Lagerorganisation effizient abwickeln, Lohn- und Gehaltsabrechnungen erstellen Einfach und mühelos umsetzen?! Informieren Sie sich detailliert über Zusammenhänge und Anwendungsmöglichkeiten. In unseren Seminaren erhalten Sie einen guten Einstieg in die Anwendersoftware Lexware Financial Office Pro. Buchhaltung A26 1 x dienstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Lohn und Gehalt A27 1 x mittwochs 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Warenwirtschaft A28 1 x donnerstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Voraussetzungen zur Teilnahme sind theoretische Kenntnisse. Selbstverständlich können Sie diese auch bei uns erwerben. Wir informieren Sie gerne. DATEV Kanzlei Rechnungswesen Die Finanzbuchführung für 2,5 Millionen Unternehmen wird mit einer DATEV- Software erstellt. 11 Millionen Lohn- und Gehaltsabrechnungen werden DATEV erzeugt. In unserer DATEV-Schulung lernen Sie, wie Sie diese Software in Ihrem Unternehmen effektiv einsetzen. Stammdaten Mandantendaten Debitoren, Kreditoren Zahlungskonditionen, Sachkonten Geschäftsvorfälle buchen Buchungszeile anpassen DATEV-Buchungslogik Saldenvorträge Ausgangs- und Eingangsrechnungen Bankbelege buchen: Zahlungseingänge und Zahlungsausgänge erfassen Geringwertige Wirtschaftsgüter Lohn- und Gehaltsbuchung Kasse buchen Anlagegüter, Anschaffungsnebenkosten und Anschaffungspreisminderungen Listen und Auswertungen Summen- und Saldenliste Kontenblätter, Primanota OP-Listen Debitoren/Kreditoren Umsatzsteuervoranmeldung 1 x dienstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 185,00 19

20 Azubi-Training für Ihren Unternehmenserfolg Azubi-Business-Knigge Lerntechniken Regeln und korrekte Verhaltensweise im Betrieb: Soziale Regeln warum eigentlich? Verhaltensregeln im Beruf anders als zu Hause! Der erste Eindruck macht s Grundsätzliches zu Körpersprache und Outfit Hierarchien beachten Kommunikation im Job 1 x dienstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Vielen geht es so: Das Lernen gehört nicht gerade zu unserer liebsten Beschäftigung. Das liegt aber selten an der fehlenden Bereitschaft. Vielmehr ist es oftmals eine Frage der passenden Technik, Wissen schneller und mit weniger Mühe aufzunehmen. Die eigene Veranlagung, die Welt besser visuell, auditiv und/oder durch Handlungen zu begreifen folgt keiner Norm. In diesem Seminar Probieren Sie verschiedene Lerntechniken aus Erkennen Sie Ihre Neigungen für leichteres Lernen Erfahren Sie Tricks, um Zeit zu gewinnen uvm. 1 x freitags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Rhetorik und Präsentationstechnik Auszubildende präsentieren heute bereits sehr früh ihre Arbeitsergebnisse in Meetings. Um hier zu überzeugen, ist weitaus mehr als ein professioneller Umgang mit der Technik notwendig. Methoden für ein aussagekräftiges Auftreten Techniken und methodischer Aufbau einer Präsentation Durch Sprache und Techniken überzeugen Sicheres Auftreten kontrolliert herstellen Umgang mit Störungen Inhalt und Aufbau der eigenen Botschaft 1 x donnerstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 20

21 Azubi-Training für Ihren Unternehmenserfolg Kommunikation Telefontraining Methoden zur erfolgreichen und zeitgemäßen Kommunikation: Aktiv zuhören den Anderen verstehen Nachfragen und Erfolg haben Sender und Empfänger was tun, wenn die Botschaft nicht ankommt Missverständnisse vermeiden Die Ansprache ist das Aushängeschild des Unternehmens: Jugendsprache am Telefon?! Richtig telefonieren Sprache, Sprechweise und Stimme Verständlich und verbindlich bleiben Richtiger Umgang mit Missverständnissen und Störungen 1 x dienstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 1 x mittwochs 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 Zeitmanagement Methoden zur optimalen Einteilung der verfügbaren Zeit: Richtige Ziele finden und setzen Ziele verfolgen und realisieren Bessere Selbstorganisation Zeit erfolgreich nutzen Prioritäten richtig setzen 1 x donnerstags 09:00 Uhr 16:00 Uhr Ort: Bielefeld Preis: 129,00 21

22 Prüfungsvorbereitung Industriekaufmann/-frau Wir machen Ihre Auszubildenden fit für die Prüfung. Das Kursprogramm umfasst alle prüfungsrelevanten Handlungsfelder: Geschäftsprozesse Kaufmännische Steuerung und Kontrolle Wirtschafts- und Sozialkunde 10 x montags und mittwochs 17:00 Uhr 20:15 Uhr Herbst: Frühjahr: Ort: Gütersloh Preis: 194,70 IT-Berufe (3 Berufsbilder) Der Vorbereitungslehrgang richtet sich an Auszubildende der Ausbildungsberufe: Fachinformatiker/-in für Systemintegration IT-Systemkaufmann/-frau Informatikkaufmann/-frau Das Kursprogramm umfasst alle prüfungsrelevanten Handlungsfelder: Vernetzte IT-Systeme Anwendungsentwicklung, Netzplantechnik und EPK Markt- und Kundenbeziehungen Rechnungswesen und Controlling Nähere Infos zu den Terminen auf Anfrage. Herbst: Frühjahr: Ort: Bielefeld Preis: 583,80 Bürokaufmann/-frau Wir machen Ihre Auszubildenden fit für die Prüfung. Das Kursprogramm umfasst alle prüfungsrelevanten Handlungsfelder: Rechnungswesen Bürowirtschaft Wirtschafts- und Sozialkunde Informationsverarbeitung 14 x dienstags und donnerstags 17:30 Uhr 20:45 Uhr Herbst: Frühjahr: Ort: Gütersloh Preis: 272,50 Gestärkt und entspannt in die Prüfung! Angst vor der Abschlussprüfung? Quälen sich auch Ihre Auszubildenden teilweise mit Selbstzweifeln, Prüfungsängsten und Lernblockaden? Ziel des Seminars ist es, Prüfungsängste zu überwinden und sie in positive Energie umzuwandeln. Das Seminar richtet sich an alle Auszubildenden, die vor einer Prüfung stehen und sich konzentriert und kreativ darauf vorbereiten möchten. Methoden zur Stressbewältigung Lernblockaden überwinden, Lernstrategien entwickeln Eigene Ressourcen effektiv nutzen Gedächtnis- und Konzentrationstraining 2 x freitags 09:00 Uhr 16:00 Uhr und (2. Termin vor der mündlichen Prüfung) Ort: Bielefeld 195,00 22

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Seminarkatalog Unser Angebot für Ihr Unternehmen 2 Stark aufgestellt für Sie! Sie wollen Ihren Unternehmenserfolg steigern?

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Märkte Menschen Möglichkeiten

Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Stark aufgestellt für Sie Seminarkalender Unser Seminarangebot für Ihr Unternehmen Stark aufgestellt für Sie! Fachliche und persönliche Kompetenzen entscheiden über die Entwicklung

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Technische/-r Fachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Technische/-r

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Aufstiegsfortbildung Der Bilanzbuchhalter / die Bilanzbuchhalterin. Informationen für Kundinnen und Kunden

Aufstiegsfortbildung Der Bilanzbuchhalter / die Bilanzbuchhalterin. Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung Der Bilanzbuchhalter / die Bilanzbuchhalterin Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Die Bilanzbuchhalterin/Der Bilanzbuchhalter

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Aufstiegsfortbildung Der Handelsfachwirt/ die Handelsfachwirtin. Informationen für Kundinnen und Kunden

Aufstiegsfortbildung Der Handelsfachwirt/ die Handelsfachwirtin. Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung Der Handelsfachwirt/ die Handelsfachwirtin Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Handelsfachwirt/-in Kommen Sie

Mehr

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK)

Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Bürofachwirt im Personal- und Rechnungswesen (HWK) Berufsbildungszentrum (bbz) der HWK Siegen Stand: Mai 2013 Birlenbacher Hütte 10 57078 Siegen 02 71 / 8 90 57-0 02 71 / 8 90 57-50 info@bbz-siegen.de

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt

Geprüfter Industriefachwirt Geprüfter Industriefachwirt Bachelor Professional of Management for Industry (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Energiefachwirt Energiefachwirtin

Energiefachwirt Energiefachwirtin Energiefachwirt Energiefachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Energiefachwirt / zur Energiefachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die im energiewirtschaftlichen Umfeld aufsteigen

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie AKADEMIE SAP -Anwender SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in Fachrichtungen Büromanagement Personalwesen Entgeltabrechnung Rechnungswesen Debitoren- /Kreditorenbuchhaltung Warenwirtschaft

Mehr

Aufstiegsfortbildung Der Wirtschaftsfachwirt/ die Wirtschaftsfachwirtin. Informationen für Kundinnen und Kunden

Aufstiegsfortbildung Der Wirtschaftsfachwirt/ die Wirtschaftsfachwirtin. Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung Der Wirtschaftsfachwirt/ die Wirtschaftsfachwirtin Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische Fachkräfte Kombinationen Kaufmännischer Grundlagen mit Anwendersoftware unserer Bildungspartner Einkauf Vertrieb Logistik Personalwesen Rechnungswesen

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Geprüfter Wirtschaftsfachwirt Bachelor Professional of Business Administration and Operations (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Prüfungsvorbereitungskurse für Ihre Auszubildenden Schulabschlusskurse Prüfungsvorbereitung Unsere Prüfungsvorbereitungskurse

Mehr

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen

wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen weiterbilden weiterkommen Aufstiegsfortbildung Unser Angebot für Ihr Unternehmen Aufstiegsfortbildung Nach der Ausbildung muss noch lange nicht Schluss

Mehr

Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Mö. schen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten

Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Mö. schen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Deutsche Angestellten-Akademie Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Mö lichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Men schen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten Märkte Menschen Möglichkeiten

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen!

Wir nehmen Ihren Bildungsgutschein gern entgegen! Modul DGQ-Qualitätsmanager Aufnahmevoraussetzungen für Modul DGQ-Qualitätsmanager Teilnahme an trägereigenen Eignungsfeststellung: kurze persönliche Vorstellung Klärung: Berührungspunkte mit QM-Themen,

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors sind in erster Linie

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) 25002H15 Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Die Fortbildung geprüfter Wirtschaftsfachwirt/-in richtet sich an Berufstätige aus kaufmännischen Bereichen, die sich unabhängig von einer Branche oder

Mehr

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Investieren Sie in Ihre berufliche Zukunft! Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) Mai 2012 bis Dezember 2013 Ihr Ansprechpartner Elvira Eichhorn 09231

Mehr

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss Hans Lindner Regionalförderung... helfen gründen wachsen Grstein für die berufliche

Mehr

Curriculum Softskills für Experten

Curriculum Softskills für Experten Curriculum Softskills für Experten MentaleStärke,Kommunikation Konfliktlösung,Veränderungsmanagement Ein$modulares,$interaktives$Weiterbildungskonzept$$zur$Entwicklung$ von$mentalen$und$sozialen$kompetenzen$von$experten$und$

Mehr

Unser Intensivseminar setzt sich aus zwei auf einander aufbauenden Bausteinen zusammen:

Unser Intensivseminar setzt sich aus zwei auf einander aufbauenden Bausteinen zusammen: INTENSIV-SEMINAR AUSBILDUNG DER AUSBILDER - NACH NEUER AEVO SIE WOLLEN IM RAHMEN DER BETRIEBLICHEN AUSBILDUNG ALS AUSBILDER(IN) TÄTIG WERDEN? Dazu brauchen Sie vielfältiges pädagogisches, methodisches

Mehr

Das Führungskräftetraining

Das Führungskräftetraining Das Führungskräftetraining Sicher führen: Mit dem Führungskräfte-Training fördern Sie Nachwuchskräfte, unterstützen und entwickeln Führungskräfte und etablieren starke Abteilungs- und Teamleitungen. Das

Mehr

Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) 05.03.2016 bis 31.03.2018 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske Telefon: 0951/93224-29 E-Mail: jeske.ines@ba.bbw.de Bildungswerk

Mehr

Geprüfter Technischer Fachwirt

Geprüfter Technischer Fachwirt Geprüfter Technischer Fachwirt Bachelor Professional of Technical Management (CCI) Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger IFB Wörth Institut für Bildungsförderung

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Vertrieb Fachkraft für Office- und Projektmanagement Fachkraft für Material- und Warenwirtschaft

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Aufstiegsfortbildung mit IHK-Prüfung Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in berufsbegleitend in Kooperation mit

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Fachwirt/in - Alten- und Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Regelung außer Kraft getreten ist Fachwirt/in in der Alten- und ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung durch

Mehr

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV

Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Berufsförderungswerk Oberhausen Industriekaufleute Kaufleute im Groß- und Außenhandel Bürokaufleute Verzahnte kaufmännische Qualifizierung mit Schwerpunkt EDV Herausgeber Berufsförderungswerk Oberhausen

Mehr

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen Sprachen für Ihr Unternehmen Sprachen für Ihr Unternehmen Das ist seit mehr als zehn Jahren kompetenter Schulungspartner für kleine, mittelständische und große Unternehmen in verschiedensten Branchen,

Mehr

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen

Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Das AzubiPowerProgramm für Auszubildende in 9 Stufen Schlüsselkompetenzen der Auszubildenden fördern und entwickeln Ihre heutigen Auszubildenden sind die dringend benötigten Fachkräfte von morgen. Da gilt

Mehr

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere.

Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Sicherheit und Erfolg in der Ausbildung. Auszubildende Lerne, schaffe, leiste was... dann kannste, haste, biste was! Qualifikation ist Dein Schlüssel zum Erfolg in Beruf und Karriere. Mit diesen sechs

Mehr

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen.

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. Wir machen das Training. Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. AKZENTUIERT PRAXISNAH ENGAGIERT Vom Wissen zum Können DYNAMISCH ORGANISIERT SYNERGETISCH 2 APEDOS Training APEDOS Training 3 Führung

Mehr

CaseStudy Führungskräfte stärken Machen Sie Ihre Führungskräfte und Führungsnachwuchs fit für den Alltag - mit dem Management Development Program Das Management Development Program Wie kann man die Ressourcen

Mehr

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben.

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Inhaber Klaus-Dieter Kirstein erwarb als Führungskraft der Bundeswehr besondere Kenntnisse im Projekt- und Organisationsmanagement sowie der Weiterbildung

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) 15. Oktober 2016 28. Oktober 2017 Ihr Ansprechpartner Petra Simon-Wolf & Lisa Hofmann 06021 4176 162 / - 222 / - 218 simon-wolf.petra@ab.bfz.de

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) September 2015 bis Oktober 2016 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske 0951/93224-29 jeske.ines@ba.bbw.de Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr.

Beschreibung des Angebotes. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig. Z&P Schulung GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Leipzig Angebot-Nr. 00556784 Angebot-Nr. 00556784 Bereich Allgemeine Weiterbildung Anbieter Preis Preisinfo Preis auf Anfrage gern übermitteln wir Ihnen ein

Mehr

Neu als Führungskraft

Neu als Führungskraft Neu als Führungskraft - die Einarbeitungsstrategie Herzlichen Glückwunsch! Sie treten Ihre neue Position als Führungskraft an und müssen nun Ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Um zukünftige Herausforderungen

Mehr

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK)

Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfter Fachwirt für Büro- und Projektorganisation (IHK) Geprüfte Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation (IHK) - Inklusive Ausbildereignungsprüfung - Lehrgangsort: Bielefeld Berufsprofil und berufliche

Mehr

Vom "Service" zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management

Vom Service zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management Vom "Service" zur Mission der ISS und den Studienzielen des B.A. Service Management 1. Der Begriff "Service" "Eine Dienstleistung (Service) ist eine Interaktion zwischen Anbietern und Kunden zur Wertschöpfung

Mehr

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie AKADEMIE SAP -Anwender SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets

Mehr

Zielgruppe Leitende Mitarbeiter von stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen, die sich mit dem Thema Belegungssicherung beschäftigen

Zielgruppe Leitende Mitarbeiter von stationären und ambulanten Altenhilfeeinrichtungen, die sich mit dem Thema Belegungssicherung beschäftigen Workshop: Professionelles Belegungsmanagement im Überblick Von der Positionierung bis zur strategischen Umsetzung Für das wirtschaftliche Führen eines sozialen Unternehmens ist das Auslastungs-management

Mehr

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK).

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten.

Mehr

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Industriemeister/-in Metall (IHK) Unterricht einmal pro Monat Fr 16:00 21:00 Uhr / Sa 09:00 17:00 Uhr Zusätzlich 2 Vollzeitwochen, Zusätzlich

Mehr

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v.

FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. FÖRDERVEREIN der Ludwig-Erhard-Schule Mosbach e.v. Fortbildungslehrgang Kaufmännischer Betriebswirt IHK / Kaufmännische Betriebswirtin IHK Zielgruppe Die Fortbildung zum Kaufmännischen (r) Betriebswirt

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

Ausbildung der Ausbilder ADA Online

Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Ausbildung verantwortlich? Sie leiten und prägen die nächsten Generationen der Fach- und Führungskräfte?

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Rechnungswesen VSK Sachbearbeiterin Rechnungswesen VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Angebotsübersicht Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Sie sind Personaler oder Touristiker und auf der Suche nach optimalen Personal- und Touristikkonzepten?

Mehr

WIR MACHEN LERNEN LEICHT.

WIR MACHEN LERNEN LEICHT. WIR MACHEN LERNEN LEICHT. www.mediatrain.com Profis machen Profis: Einfach, individuell und effizient. Versprochen! WIR MACHEN LERNEN LEICHT. FÜR SIE. Treten Sie ein in unser neues Universum des Lernens.

Mehr

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen

Institut für Weiterbildung und Training. präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben. Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen Institut für Weiterbildung und Training präsentiert: Stark im Beruf Stark im Leben Das Lehrlingsprogramm für Unternehmen IWBT das Institut für Weiterbildung und Training ist ein privat geführtes Unternehmen,

Mehr

Ich verstehe mein Handwerk

Ich verstehe mein Handwerk Stefan Zink Ich verstehe mein Handwerk Komplizierte Zettelwirtschaft hat mich schon immer geärgert In unserem Handwerks betrieb, in dem ich als Glasermeister in leitender Funktion beschäftigt war, suchte

Mehr

Intensiv Lehrgänge Train the TrainerIn

Intensiv Lehrgänge Train the TrainerIn Intensiv Lehrgänge Train the TrainerIn 2016 1 Sie sind bereits im Training tätig und wollen ein anerkanntes Zertifikat erwerben? Sie wollen Ihre Kompetenzen noch weiter steigern? Zusätzlich zum Training

Mehr

Der kleine Businesskoffer für Azubis

Der kleine Businesskoffer für Azubis Der kleine Businesskoffer für Azubis Effektiver Kommunizieren und den Start in das Berufsleben erleichtern Viele Auszubildende konnten vor Ihrer Ausbildung keine Erfahrungen in einem Unternehmen sammeln.

Mehr

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit Fortbildung zum/zur Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) in Vollzeit 22. Juni 2015 bis 2. Oktober 2015 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater, Bereich Lehrgänge Tel.: 09421

Mehr

Mit Motivation zu Spitzenleistungen

Mit Motivation zu Spitzenleistungen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Mit Motivation zu Spitzenleistungen Richtig motivieren

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern

Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern e.v. Titel Zielorientierte Einwerbung von Forschungsgeldern Spitzenforschung erfordert nicht nur gute Ideen, sondern auch eine entsprechende Finanzierung. Diese

Mehr

Certified Accountant (FH)

Certified Accountant (FH) Hochschulzertifikat Certified Accountant (FH) Gerüstet für die Zukunftmit den Änderungen des BilMoG! Ihre Zukunft als kompetenter Certified Accountant Tiefgreifende Änderungen haben die Welt der Bilanzierung

Mehr

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK

Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Prüfungsordnung für die berufliche Weiterbildung Sachbearbeiter Marketing/Verkauf VSK Sachbearbeiterin Marketing/Verkauf VSK Gesamtschweizerisch anerkannter Abschluss VSK Ausgabe 2014 VSK Verband Schweizerischer

Mehr

DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1

DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 DHBW-STUDIUM B.A. BWL, INDUSTRIE PENTAIR TECHNICAL SOLUTIONS WWW.PENTAIRPROTECT.COM VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS! WIR SIND DER FÜHRENDE GLOBALE ANBIETER FÜR DEN SCHUTZ UND

Mehr

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien,

Willkommen. TrainerInnenausbildung Wien, Willkommen TrainerInnenausbildung - Wien Programm und Termine 2016 Lehrgang Train the Trainer/in Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Mehr

Das erforderliche Know how erfahren oder auffrischen und Sicherheit für die Berufspraxis gewinnen.

Das erforderliche Know how erfahren oder auffrischen und Sicherheit für die Berufspraxis gewinnen. 1. Kompakttraining zur Fachkraft im betrieblichen Rechnungswesen - Das erforderliche Know how erfahren oder auffrischen und Sicherheit für die Berufspraxis gewinnen 2. Lehrgangsbeschreibung und Termine

Mehr

Power Speaking. Gehirngerecht vortragen - wirkungsvoll überzeugen. So überzeugen Sie in Präsentationen, Vorträgen und Besprechungen

Power Speaking. Gehirngerecht vortragen - wirkungsvoll überzeugen. So überzeugen Sie in Präsentationen, Vorträgen und Besprechungen INSTITUT FÜR EFFIZIENTES LERNEN Power Speaking Gehirngerecht vortragen - wirkungsvoll überzeugen So überzeugen Sie in Präsentationen, Vorträgen und Besprechungen 2-tägiges Intensiv-Training für Vertrieb

Mehr

Englisch für das Büro

Englisch für das Büro INDIVIDUELLES KOMPETENZZENTRUM FÜR KAUFLEUTE Englisch für das Büro Informationsverarbeitung ZIELGRUPPE Der Lehrgang wendet sich an Teilnehmer/Innen aus allen Wirtschaftsbereichen mit Grundkenntnissen im

Mehr

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum

Vertriebsoffensive BAU. Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsoffensive BAU Fortbildungsreihe vom Vertriebsberater zum Vertriebsleiter Der Kontext Die Baustoffbranche steht vor tief greifenden Veränderungen. Der rasante Strukturwandel erfordert neue Kompetenzen

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung Fachkraft für Finanzund Lohnbuchhaltung mit Schwerpunkt Controlling

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)

Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) März 2014 bis März 2015 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske 0951/93224-17 jeske.ines@ba.bbw.de Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw)

Mehr

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen:

Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: Dieses Modul können Sie auch im Rahmen folgender Zertifikatslehrgänge besuchen: 20097 60486 Frankfurt Fachkraft für Officeund Projektmanagement und Marketing Weitere Informationen zu den Zertifikatslehrgängen

Mehr

Friederike Möckel Kommunikationstraining und Coaching

Friederike Möckel Kommunikationstraining und Coaching 1. Seminarangebot Gesprächsführung Gespräche führen gehört zur sozialen Kompetenz. Sobald wir anderen Menschen begegnen, senden wir Botschaften aus: mit Worten, durch Körpersprache, durch unser Auftreten.

Mehr

Lebenslanges Lernen:

Lebenslanges Lernen: Lebenslanges Lernen: Weiterbildungsstudium Communication Center Management an der Hochschule Bremerhaven Förderverein der Hochschule Bremerhaven Prof. Dr. Heike Simmet 16.7.2007 1 Lebenslanges Lernen:

Mehr

Berufsbegleitender Studiengang zum/zur. Gesundheitsmanager/in (KA) zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 ff.

Berufsbegleitender Studiengang zum/zur. Gesundheitsmanager/in (KA) zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 ff. Berufsbegleitender Studiengang zum/zur Gesundheitsmanager/in (KA) zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 ff. In Zeiten immer knapper werdender Ressourcen sind Mitarbeiter mehr denn je Erfolgsfaktor Nr.1. Ihre

Mehr

Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006

Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006 Ausbildung zur Klinik-Praxis-ManagerIn (K-P-M) 2006 Die bietet gemeinsam mit der Firma Caroline Beil Personal- und Praxismanagement eine berufsbegleitende Ausbildung zum/zur Klinik-Praxis-Manager(in) an.

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst G:\StMWFK\Abteilungen\Abteilung E\Projektgruppe\Arbeitsgruppe Vorkurse\Empfehlungsformulierungen\Qualitätskriterien_Vorkurse_Studieninteressierte.doc

Mehr

Tourismusfachwirt Tourismusfachwirtin

Tourismusfachwirt Tourismusfachwirtin Tourismusfachwirt Tourismusfachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Tourismusfachwirt / zur Tourismusfachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die in der Tourismusbranche aufsteigen

Mehr

SERVICE COACH (FH) SERVICE COACH (FH)

SERVICE COACH (FH) SERVICE COACH (FH) Hochschulzertifizierter Ausbildungsgang SERVICE COACH (FH) Hochschulzertifizierter Ausbildungsgang SERVICE COACH (FH) In Kooperation mit: In Kooperation mit: Fachhochschule für angewandtes Management D-85435

Mehr

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de

Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung. CBM Bildung und Managementberatung GmbH www.cbm-hamburg.de Qualifizierung und Zertifizierung IT-Umschulung IT-Umschulungen mit IHK-Abschluss Projektmanagement GPMzerfiziert INFORMATIKKAUFMANN/FRAU FA /IN ER TIK MA OR CH IN FO F IN CH RM AT IK ER /IN FA ... steht

Mehr

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen

Ein Methodenwerkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Ein werkzeugkasten für die Gestaltung von Veranstaltungen Auch Dozent/innen benötigen ein praxisorientiertes Aufbautraining für die Gestaltung ihrer Veranstaltungen. In diesem praxisorientierten Trainingsseminar

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1

AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 AUSBILDUNGSBERUFE KAUFMÄNNISCHER BEREICH PENTAIR TECHNICAL SOLUTIONS WWW.PENTAIRPROTECT.COM VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS 1 VON DER SCHULE IN DIE PRAXIS! WIR SIND DER FÜHRENDE GLOBALE ANBIETER FÜR DEN SCHUTZ

Mehr