KörperZentriert Arbeiten. Gesund Arbeiten im Büro

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KörperZentriert Arbeiten. Gesund Arbeiten im Büro"

Transkript

1 KörperZentriert Arbeiten Gesund Arbeiten im Büro Mehr unter

2

3 KörperZentriert Arbeiten Damit Büroarbeit nicht krank macht KörperZentriert Arbeiten für Gesundheit und Leistungsfähigkeit Volker Timm Die Arbeit am Schreibtisch aus ergonomischer Sicht Der Mensch ist nicht zum Sitzen geboren - und dennoch sitzen die meisten Büroarbeiter 80 Prozent des Tages in starrer Haltung vor dem Bildschirm. Die Folgen sind bekannt: Rückenschmerzen gehören zum Alltag, immer mehr Menschen brauchen eine Computerbrille, und der Mausarm hat hinsichtlich seines Bekannheitsgrades den Tennisellenbogen längst überholt. Rund ein Viertel aller Krankheitstage in Deutschland geht auf das Konto Rückenschmerz. Damit ist das Volksleiden nicht nur ein individuelles Problem der Betroffenen, sondern auch ein wirtschaftliches für die Unternehmen. Schmerzen im Bewegungsapparat sind die häufigste Ursache für Fehlzeiten durch Krankheit - dadurch wird ein unergonomischer Arbeitsplatz zu einem entscheidenden, wenngleich noch immer verkannten Kostenfaktor. Ein Betrieb hingegen, der die Gesundheit seiner Mitarbeiter fördert, hat nicht nur ein zufriedenes, engagiertes Team, sondern profitiert auch ganz konkret durch weniger Fehltage und eine höhere Produktivität. Die Ergonomie als Zweig der Arbeitswissenschaft beschäftigt sich mit dem Verhältnis von Mensch, Arbeit und Technik. Ihr Ziel ist es, Lösungen zu entwickeln, die dem Wandel der Arbeit und den Bedürfnissen der Menschen gerecht werden. Vor allem mit unzulänglichen und schlecht eingestellten Arbeitsmitteln (Tisch, Stuhl, Tastatur, Maus, Bildschirm), die zu ungesunder, starrer Haltung statt zur Bewegung animieren, steigt nach Untersuchungen von Arbeitsmedizinern das Risiko, an Beschwerden Abb. 1: So könnte er aussehen, der ergonomisch durchdachte Arbeitsplatz, der sich seinem Benutzer anpasst - und nicht andersherum. des Bewegungsapparates zu erkranken. Sie fordern deshalb Bewegung am Arbeitsplatz, damit die Muskulatur fit bleibt. Fakt ist: Die sogenannte moderne Arbeitsumgebung verlangt dem Menschen oft Arbeitsweisen ab, die gegen den natürlichen Körperrhytmus gerichtet sind. Unser Organismus bewegt sich in einem ständigen Wechselspiel aus Spannung und Entspannung - man denke nur an die Arbeit der Muskeln des Bewegungsapparates oder auch an die Atmung. Energie gewinnt der Mensch durch einen lebendigen Spannungswechsel, während sowohl dauerhafte Anspannung als auch ein ständiger Spannungsmangel den Körper schwächen sowie der Produktivität und dem Wohlergehen entgegenstehen (Abb. 1). Komplexe Kommunikations- und Arbeitsabläufe lassen sich heute durch wenige Mausklicks erledigen. Die E- Mail löst das persönliche Gespräch ab. Einerseits schafft dies Effektivität, denn die Kommunikationspartner sind nicht mehr direkt den Spannungen ihres Gegenübers ausgesetzt. Andererseits erfährt der arbeitende Mensch allerdings weniger Spiegelung durch seine Umgebung, ist ausschließlich auf die schnelle Erledigung seiner Aufgaben konzentriert und verliert dadurch den Bezug zu sich selbst - auch auf der körperlichen Ebene. Konkret bedeutet dies: Viele Menschen merken gar nicht, wie sich im Laufe ihres Arbeitstages im Büro der Nacken verpannt, wie ihre Atmung flach wird und die Augen ermüden.

4 Sitzen wir im Sattel KörperZentriert Arbeiten heißt gesund arbeiten Ein wesentliches Ziel der Ergonomie ist es, eine körperzentrierte Büroarbeit zu etablieren, die es dem Menschen erlaubt beziehungsweise vereinfacht, seinen Körper wieder bewusst wahrzunehmen. Zwei Ebenen sind dabei von großer Berdeutung: Zum einen sollte ein persönlicher Bezug des Menschen zu seiner direkten Arbeitsumgebung bestehen. Es ist wichtig, dass er die Einstellmöglichkeiten seiner Büromöbel kennt und in der Lage ist, sie mit den eigenen Körperproportionen abzugleichen. Hier geht es also um die Körperzentriertheit, die Kenntnisse über die Zusammenhänge zwischen uns und unserer Arbeitsumgebung auf der rein physischen Ebene. Zum anderen ist mit dem Wort körperzentriert gemeint, dass die Arbeit am Bildschirm möglichst körpernah ausgeführt werden sollte, dass sich also alle Arbeitsunterlagen sowie Maus und Tastatur in unserem natürlichen Greifraum befinden. Was zunächst nahe liegend klingt, sieht in der Praxis in vielen Fällen ganz anders aus: Handschriftliche Unterlagen und sonstige Dokumente kämpfen um einen Platz zwischen den Eingabegeräten und sonstigem Zubehör auf dem Schreibtisch. Damit das Papier abgelegt werden kann, wird die Tastatur weit vor dem Körper platziert, so dass der Oberkörper gebeugt werden muss, die Arme abgeknickt sind und der Nacken überdehnt wird. Für die Bedienung der Maus ist nur ein einziger Finger zuständig, der viele Stunden am Tag Tausende kleinster Bewegungen ausführt, wobei die Hand seitlich abgeknickt gehalten wird. Wer wundert sich da noch über Schmerzen, Überlastungen und Arbeitsausfälle? KörperZentriert Arbeiten sieht anders aus: relativ aufrechte, vor allem aber wechselnde Sitzposition, eine der Körpergröße und der Beinlänge angepasste Sitz- und Tischhöhe, alle Arbeitsutensilien im natürlichen Greifraum und eine entspannte Haltung der Maushand. Für diese zentralen Forderungen gibt es ergonomische Lösungen, die im Folgenden vorgestellt werden sollen. Sitzen wie im Sattel - und zwischendurch aufstehen! Niemand kann es lange schadlos für Köper und Geist aushalten, unentwegt bewegungslos am Schreibtisch zu sitzen. Die Ergonomie spricht sich deshalb für einen Perspektivwechsel aus: Bevor man nicht mehr sitzen kann, sollte man aufstehen - und umgekehrt. Die Sitz-Steh-Philosophie ist deshalb ein zentrales Thema, auf das die Büromöbelhersteller reagiert haben. Sie bieten Tische an, die man mit einem Handgriff Abb. 2: Dank höhenverstellbarer Tische lässt sich variabel im Sitzen oder im Stehen arbeiten. in der Höhe verstellen kann, an denen man sowohl im Sitzen als auch im Stehen arbeiten kann (Abb. 2). Die Devise heißt: Keine Haltung ist gut, wenn sie über Stunden beibehalten wird. Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen an einem kombinierten Sitz- Steh-Arbeitsplatz nicht nur deutlich weniger über Nacken- und Rückenschmerzen klagen, sondern auch Motivation, Zufriedenheit und Leistungen geradezu in die Höhe schnellen. Es ist, als ob Körper und Geist ein kleines Stück Freiheit wiedergewinnen - allein dadurch, dass eine starre, zwanghafte Körperhaltungaufgegeben wird. Doch der höhenverstellbare Tisch allein ist noch nicht die Lösung allen Übels. Einem durchdachten Sitzmöbel kommt eine mindestens ebenso wichtige Rolle zu. Das Angebot ist auch hier groß - allerdings sollte man sich von der Vorstellung lösen, dass es ergonomisch hochwertige Möbel beim Discounter gibt. Eine clevere Idee, die den ersten Langzeitsitzern der Welt, nämlich den Reitern, abgeschaut wurde, ist in den so genannten Sattelstühlen umgesetzt. Sie vereinen gleich mehrere Vorteile in sich: Zum einen führt die Sattelform automatisch zu einem großen Winkel zwischen Wirbelsäule und Oberschenkel, das Becken befindet sich leicht oberhalb der Knie - so werden die Bandscheiben entlastet, Die Bauchorgane bekommen mehr Freiheit, die Konzentration und das Wohlbefinden verbessern sich. Die alte Meinung, die Hüftgelenke müssten in einem 90-Grad- Winkel stehen, die Oberschenkel also waagerecht auf der Sitzfläche ruhen, ist aus ergonomischer Sicht ein Desaster: Denn bei dieser Sitzhaltung wird die natürliche Lordose (Innenwölbung) im Bereich der Lendenwirbelsäule zur Kyphose (Außenwölbung), die Bandscheiben werden extrem gequetscht und auf Dauer stark geschädigt. Gute Sattelstühle bieten darüber hinaus noch einen weiteren Vorteil: Obwohl der bewegliche Unterbau - das Pferd - fehlt, regen sie zum aktiven Sitzen an, indem der Benutzer sich ständig ausbalancieren und immer wieder eine neue Sitzhaltung einnehmen muss. Dies wird zum Beispiel erreicht durch intelligente Schwingsysteme, diverse Verstellmöglichkeiten und verschiedenste Varianten bei der Sitzposition. Die Höhenverstellbarkeit reicht im Idealfall so weit, dass mit dem Sattelstuhl auch in einer

5 Alternativen zur Maus Abb. 3: Der Bioswing - Sattelstuhl sorgt für einen offenen Sitzwinkel und dank der elastischen Schwingelemente für ständige Bewegung, so dass Verspannungen vorgebeugt wird. beinahe stehenden Position gearbeitet werden kann. Bewegliches Sitzen ist aber nicht nur durch den häufigen Wechsel zwischen stehenden und sitzenden Tätigkeiten möglich. Inzwischen gibt es Sitzmöbel, die dank integrierter elastischer Schwingelemente sehr fein und harmonisch auf jede kleinste Bewegung des Besitzers reagieren und sie einem Echo ähnlich an den Körper zurückgeben. Die Grundphilosophie dieser Möbel lautet: Wo es keine starre Verbindung zwischen Boden und Möbel gibt, dort wirkt auch keine Bremse auf den Körper. Kernstück ist eine bewegliche, in der Horizontalen kontrolliert gedämpfte Sitzeinheit. Sie sorgt für ein stabiles, dynamisches Gleichgewicht, das sich ohne bewusste Muskelkraft auf ganz feiner Ebene von selbst einstellt, die Verspannungen in der isometrischen Muskulatur und damit Rückenschmerzen reduziert (Abb. 3). Das Faszinierende dabei: Durch die ständige Stimulation der körpereigenen Schwingungsmuster und durch die Aktivierung hochempfindlicher Bewegungssensoren in Haut, Muskeln und Gelenken werden Nervenzellen im Gehirn zur vermehrten Verschaltung angeregt. Damit wird nicht nur die Koordination trainiert, sondern es werden auch das seelische Wohlbefinden und die geistige Leistungsfähigkeit gesteigert. Alternativen zur Maus Was für die Sitzhaltung insgesamt gilt, lässt sich auch auf einzelne Arbeitsabläufe übertragen: Monotonie macht körperlich und psychisch krank. Das Zeitalter der Fließbandarbeit ist zwar weitgehend vorbei, doch an den Computerarbeitsplätzen geht es vom Prinzip her heute immer noch ähnlich zu. Stereotype Klickbewegungen mit dem Finger, immer in der gleichen Haltung am Schreibtisch, jahrzehntelang... Die Folgen: spontaner Kraftverlust und Schwächegefühl im Arm, unbewegliche Fingergelenke, Kribbeln oder Taubheitsgefühl, dann auch Schmerzen irgendwo zwischen Schulter und Fingerspitzen nach anstrendenden Arbeitstagen, später bei der Arbeit, schließlich permanent, sogar in längeren Ruhepausen wie im Urlaub. Die Medizin hat dafür den Begriff Repetive Strain Injury, kurz RSI-Syndrom, geprägt - zu deutsch etwa Erkrankung durch sich ständig wiederholende Belastung. Die Betroffenen kennen die Folgen aus der endlosen Wiederholung immer gleicher, unergonomischer Bewegungsmuster durch die Bedienung der Computermaus als so genannten Mausarm oder Computerellenbogen, der zum Beispiel als Schleimbeutel- und Sehnenscheidenentzündung oder als Karpaltunnelsyndrom diagnostiziert wird. Obwohl der umgangssprachliche Name der Krankheit es vermuten lässt, trägt nicht allein die Maus die Schuld: immer schneller, immer effektiver soll es im Büro natürlich auch beim Schreiben zugehen. Eine ungünstige Arbeitshaltung und eine unergonomische Tastatur können einen Mausarm auch ganz ohne Klicks entstehen lassen, und wer stunden-, tage-, wochen-, monatelang handschriftliche Arbeit verrichtet und dabei weder auf Pausen noch auf ergonomische Unterstützung achtet, wird sich mit nicht allzu geringer Wahrscheinlichkeit ebenfalls irgendwann der Diagnose RSI stellen müssen. Schmerzmittel, Krankengymnastik oder auch ein chirurgischer Eingriff schaffen zwar meist akute Linderung, büßen ihre Wirkung allerdings schnell wieder ein, wenn die Ursache nicht behoben wurde. An erster Stelle einer Behandlung sollte deshalb eine Änderung der Arbeitsbedingungen stehen. Es lohnt sich, Tisch und Stuhl, Tastaur, Maus und Bildschirm einer gründlichen Ergonomie-Analyse zu unterziehen und entsprechend zu verbessern - am besten natürlich schon, bevor erste Beschwerden auftreten. Fast jeder Hersteller preist seine Maus als ergonomisch an, doch wirklich körpergerecht sind die meisten dieser Zeigewerkzeuge nicht, da sie die Hand in eine unnatürliche Position zwingen und die erforderlichen Bewegungen Überlastungen verursachen. Inzwischen aber gibt es echte Alternativen zur Maus, ohne dass sich der Benutzer allzu sehr umstellen muss. Eine gute Lösung bieten vertikale Mäuse, die es dem Unterarm erlauben, in entspannter, unverdrehter Haltung auf dem Tisch zu ruhen. Empfehlenswert ist auch die in ihrer Heimat weit verbreitete RollerMouse des skandinavischen Herstellers Contour Design, die nun auch den mitteleuropäischen Markt erobert. Ein intelligentes Zeigewerkzeug ist direkt vorn in die Tastatur integriert. Es besteht aus einem Rollstab, der bequem und ohne Anstrengung oder Verdrehung der Hand mit einem oder mehreren Fingern bedient werden kann. Weitere programmierbare Tasten können für verschiedene Klickfunktionen genutzt werden, ohne dass die Position der Hände geändert werden muss (Abb. 4).

6 Platz für die Vorlagen Die kurzfristigen Auswirkungen sind eine besondere Konzentrationsfähigkeit, mehr Motivation und eine gesteigerte Arbeitsleistung. Langfristig gesehen verringert die Arbeit mit dem E-Slide krankheitsbedingte Arbeitsausfälle und kommt somit direkt auch dem Arbeitgeber zugute. Abb. 4: Das intelligente Zeigewerkzeug der RollerMouse ermöglicht schonendes Arbeiten ohne Mausarm-Folgen. Abb. 5a: So bitte nicht: Die Vorlage liegt zwischen Tastatur und Bildschirm, eine rückenschonende Arbeitshaltung ist nicht möglich. Grundsätzlich ist bei der Arbeit mit allen Eingabegeräten zu empfehlen für so viel Abwechslung wie möglich zu sorgen. Dazu gehören häufige Wechsel zwischen Tastatur und Maus, immer wieder kurze Pausen, um verspannte Muskeln zu lockern, und vor und nach der Arbeit viel Ausgleich durch Sport und Entspannung. Platz für die Vorlagen Abb. 5b: Auch vor der Tastaur sind die Unterlagen nicht besser aufgehoben. Seine besondere Funktionalität beweist das aus Acrylglas gefertigte Hilfsmittel dadurch, dass es für handschriftliche Notitzen einfach platzsparend über die Tastatur gestellt werden kann. Die Winkelung der Arbeitsfläche sorgt dafür, dass anstelle einer gebückten Haltung über dem Blatt Papier eine aufrechte Körperposition beim Schreiben mit dem Stift beibehalten werden kann wie an einem guten Schreibpult. Wer auf diese Weise seinen Arbeitsplatz körperorientiert organisiert, bekommt die Verbesserung seiner Arbeitsbedingungen unmittelbar zu spüren. Zusammenfassung Zu den unverzichtbaren Helfern auf dem Schreibtisch zählt darüber hinaus ein Konzepthalter. Es führt nun einmal kein Weg daran vorbei: Mit Dokumenten, die keinen passenden Platz im unmittelbaren Arbeitsbereich finden, und mit deshalb ungünstig platzierter Tastatur und Maus ist kein KörperZentriertes Arbeiten möglich (Abb. 5a-e). KörperZentriertes Arbeiten ist leicht zu erreichen. Hier nochmals die zentralen Punkte im Überblick. 1. Einstellung des Bürostuhls auf Ein Gestell, das sowohl Papiervorlagen Abb. 5c: So auch nicht: Seitliche Verdrehungen trägt als auch für handschriftliche Ar- macht kein Körper lange schmerzlos mit. beiten als Pultersatz dienen kann, bietet eine perfekte und verblüffend einfache Lösung. Der Konzepthalter E-Slide, entwickelt von der Ergonomie-Fachagentur IOE, ermöglicht es durch seine erhöhte, um circa 15 Grad gewinkelte Ablagefläche, die benötigten Dokumente zwischen Tastatur und Bildschirm zu platzieren und bei entspannter Körperhaltung mit dem Text zu arbeiten. Augen und Halswirbelsäule werden geschont, dauerhaften und schmerzhaften Haltungsschäden wird vorgebeugt. Abb. 5d: Das E-Slide-Tischpult ermöglicht KörperZentriertes Arbeiten sowohl mit der Tastatur... die Unterschenkellänge: Das Becken befindet sich oberhalb der Knie, so dass zwischen Hüfte und Oberschenkel ein offener Sitzwinkel entsteht. 2. Anpassung der Tischhöhe an die Sitzhaltung: Ideal ist ein kombinierter Sitz-Steh-Arbeitsplatz, der diverse Haltungswechsel innerhalb eines Arbeitstages erlaubt. 3. Auswahl einer körpergerechten Maus: Zeigegeräte, die der Hand eine natürliche, ungewinkelte Haltung ermöglichen oder direkt in die Tastatur integriert sind, schonen die gesamte obere Extremität von der Schulter bis zu den einzelnen Fingern.

7 Beratung führt zum Ziel Abb. 5e:...als auch bei handschriftlichen Aufgaben. 4. Positionierung von Tastatur und Dokumenten: Die körpernahe Organisation aller Arbeitsmittel auf dem Schreibtisch ist eine wichtige Grundvoraussetzung für eine Arbeitshaltung ohne einseitige Verspannungen und dauerhafte Schäden. Vorbeugen ist besser als heilen - diese Devise gilt auch für die typischen Leiden des Büroarbeiters. Zentral ist die Forderung nach Arbeitsbedingungen, die den Körper nicht krank machen, sondern ihn optimal unterstützen, zur Bewegung anregen und die Leistungsfähigkeit des arbeitenden Menschen sicherstellen. Die fachkundige Beurteilung der Ist-Situation am Arbeitsplatz ist ein wichtiger erster Schritt, wenn es um Möglichkeiten der Optimierung geht. Auf der Grundlage individueller Körpermaße und bestimmter Rahmendaten wie den Höhen von Arbeitstisch und -stuhl, Abstand zum Monitor, aber auch dem prozentualen Anteil der verschiedenen ausgeführten Arbeiten kann ein Ergonomiefachmann die wichtigsten Ansatzpunkte bereits erkennen. Gemeinsam werden dann Verbesserungsvorschläge der persönlichen Arbeitsplatzsituation entwickelt und hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit besprochen. Dabei muss es nicht immer um die Neuanschaffung eines Tisches oder Bürostuhls gehen. Nicht selten reichen schon kleine Veränderungen der Ausstattung und des Benutzerverhaltens, um einen körpergerechten Arbeitsplatz entstehen zu lassen, wenn es zum Beispiel um die blendfreie Ausleuchtung des Arbeitsbereichs geht oder um Ideen, wie man verschiedene Tätigkeiten im Tagesablauf lungsreich kombinieren kann. Gute Ergonomiefachgeschäfte bieten sowohl eine gründliche Beratung am Arbeitsplatz an als auch die Möglichkeit, ergonomische Produkte vom Bürostuhl bis zur Handballenauflage im täglichen Gebrauch zu testen, bevor über eine Neuanschaffung entschieden wird. Eine Beratung ist dafür unverzichtbar. Denn jedes ergonomisch durchdachte Möbelstück kann nur so gut sein wie sein Benutzer, der erfahren hat, wie er zum Beispiel von den diversen Einstellmöglichkeiten auch Gebrauch machen kann (Abb. 6). Abb. 6: Für ergonomisches Arbeiten in mobilen Büros unverzichtbar: ein Laptophalter, der den Bildschirm in die richtige Höhe bringt, er kann zugleich als Vorlagenhalter genutzt werden. Autor: Volker Timm IOE - Fachagentur für Ergonomie GmbH Heisterfeld Haselau Erschienen in: praxis ergotherapie Jg. 21 (6) Dezember 2008 Stichworte: KörperZentriertes Arbeiten ergonomische Büromöbel bewegliches Sitzen

8 WE ERGO YOUR LIFE Monitorhalter Dokumentenhalter Arbeitsleuchte Headset Dokumentenhalter Notebookhalter Mausfreies Eingabegerät Höhenverstellbarer Tisch Armauflage Gel-Mauspad Vertikalmäuse Fußstütze Bewegliche Armstütze Stiftmaus Ergnomische Tastaturen Buchen Sie Ihren persönlichen ERGO-Check. Mehr Informationen erhalten Sie unter Die Kosten für einen ERGO-Check betragen pauschal 55,00 (netto zzgl. MwSt. pro Arbeitsplatz). ERGO KörperZentriert Arbeiten Burchardstr Hamburg T +49 (0) F +49 (0) IOE Fachagentur für Ergonomie GmbH Haselau

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Übersicht: * Die korrekte Einstellung von Arbeitsstuhl und -tisch. * Fußstützen für kleine Personen an nichtverstellbaren Arbeitstischen. * Die richtige

Mehr

Ergonomie im Büro. Ihrer Gesundheit zuliebe

Ergonomie im Büro. Ihrer Gesundheit zuliebe Ergonomie im Büro Ihrer Gesundheit zuliebe Jeder Mensch ist individuell, auch bezüglich seiner Körpermasse. Ein ergonomisch eingerichteter Büroarbeitsplatz passt sich dieser Individualität an. Dadurch

Mehr

Gymnastik im Büro Fit durch den Tag

Gymnastik im Büro Fit durch den Tag Gymnastik im Büro Fit durch den Tag Und so wird s gemacht: Bei allen folgenden Übungen sitzen Sie gerade auf Ihrem Stuhl. Die Hände entspannt auf die Oberschenkel legen: Kopf nach rechts drehen und das

Mehr

Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen

Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen Bewegungsübungen Übung 1: Ausgleichsübung für die Halswirbelsäule. Hinweis: Wiederholen Sie diese Übung fünfmal. Legen Sie die Hände entspannt auf Ihre Oberschenkel,

Mehr

Ergonomie am Arbeitsplatz Andreas Stübler, MAS

Ergonomie am Arbeitsplatz Andreas Stübler, MAS Ergonomie am Arbeitsplatz Andreas Stübler, MAS Sobald im Zusammenhang mit betrieblicher Gesundheitsförderung das Schlagwort Ergonomie fällt, denken die meisten MitarbeiterInnen an aufrechtes Sitzen oder

Mehr

Sonderausstellung Workplace Design / Ausprobieren erwünscht: Dynamik am Arbeitsplatz erleben

Sonderausstellung Workplace Design / Ausprobieren erwünscht: Dynamik am Arbeitsplatz erleben Presseinformation 09/11-07 CEKA auf der A+A (Halle 7a, Stand B10) Funktionierender Arbeitsplatz Sonderausstellung Workplace Design / Ausprobieren erwünscht: Dynamik am Arbeitsplatz erleben Gesundheit am

Mehr

Entspannung von Hals und Nacken

Entspannung von Hals und Nacken Entspannung von Hals und Nacken Entlastung von Hals- und Nackenmuskulatur Halten Sie sich mit beiden Händen am Stuhlsitz fest. Neigen Sie dann den Kopf langsam zur Seite, so dass sich das Ohr in Richtung

Mehr

Ergonomie am Bildschirm-Arbeitsplatz

Ergonomie am Bildschirm-Arbeitsplatz CRANIOSACRAL THERAPIE UND FUNKTIONELLE OSTEOPATHIE INTEGRATION (FOI) Das Rückgrat der Lebensqualität Newsletter - Ausgabe März 2015 Ergonomie am Bildschirm-Arbeitsplatz Tipps der suva Ergonomie am Bildschirm-Arbeitsplatz

Mehr

Maus verursacht RSI-Syndrom

Maus verursacht RSI-Syndrom BUNDESVERWALTUNGSAMT INFO 1691 Juni 2002 Maus verursacht RSI-Syndrom Einführung... 1 Ursachen gesundheitlicher Beeinträchtigungen... 2 RSI-Syndrom - Krankheitsbild und Auswirkungen... 3 Konsequenzen für

Mehr

Eine Volkskrankheit mit Folgen

Eine Volkskrankheit mit Folgen Titel Eine Volkskrankheit mit Folgen Ständiger Bewegungsmangel im Büroalltag sowie eine ungünstige Körperhaltung am Arbeitsplatz lassen die Muskulatur erschlaffen und führen zu einer dauerhaft hohen Belastung

Mehr

Nutzen Sie Ihren Sitz-Steh-Tisch

Nutzen Sie Ihren Sitz-Steh-Tisch Nutzen Sie Ihren Sitz-Steh-Tisch - und sorgen Sie für mehr Gesundheit, Schwung und Wohlbefinden in Ihrem Arbeitsalltag... www.linak.de/deskline www.deskfit.de In einer modernen Arbeitsumgebung ist das

Mehr

IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH?

IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH? 1 IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH? Diese Checkliste ist als Hilfestellung für Sie gedacht, damit Sie selbst Ihren eigenen Bildschirm- Arbeitsplatz optimal einrichten bzw. umgestalten können.

Mehr

Ergonomie am Arbeitsplatz Modellarbeitsplatz Büro Mustergültiges zum Nachmachen

Ergonomie am Arbeitsplatz Modellarbeitsplatz Büro Mustergültiges zum Nachmachen Ergonomie am Arbeitsplatz Modellarbeitsplatz Büro Mustergültiges zum Nachmachen 1 Hessische Arbeitsschutzverwaltung Ergonomie im Büro Gut geplant? 2 November 2010 Anpassung der Arbeit an die Fähigkeiten

Mehr

Ergonomie neu gedacht. Moderne Mensch-Maschine-Systeme.

Ergonomie neu gedacht. Moderne Mensch-Maschine-Systeme. Ergonomie neu gedacht. Moderne Mensch-Maschine-Systeme. Was bedeutet Ergonomie? Ergonomie befasst sich mit der Gestaltung menschengerechter Arbeit, um Sicherheit, Gesundheit, Motivation und Wohlbefinden

Mehr

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz (1) Brainstorming Sie fangen in einem neuen Unternehmen zum arbeiten an. Es wurde ihnen gesagt, dass Sie ein eigenes kleines Büro mit PC bekommen. Wie stellen Sie sich

Mehr

Fellowes. Und das ganze Land arbeitet gesund. RÜCKENSCHMERZEN VORBEUGEN HANDGELENKSCHMERZEN VERHINDERN GESUNDE ARBEITSUMGEBUNG

Fellowes. Und das ganze Land arbeitet gesund. RÜCKENSCHMERZEN VORBEUGEN HANDGELENKSCHMERZEN VERHINDERN GESUNDE ARBEITSUMGEBUNG RÜCKENSCHMERZEN VORBEUGEN HANDGELENKSCHMERZEN VERHINDERN NACKENVERSPANNUNGEN LINDERN GESUNDE ARBEITSUMGEBUNG Fellowes. Und das ganze Land arbeitet gesund. Warum spielt Ergonomie für Ihr Unternehmen eine

Mehr

Ergonomie am Arbeitsplatz und im Alltag. Ihrer Gesundheit zuliebe

Ergonomie am Arbeitsplatz und im Alltag. Ihrer Gesundheit zuliebe Ergonomie am Arbeitsplatz und im Alltag Ihrer Gesundheit zuliebe Wie viele Stunden sitzen Sie pro Tag? Wie oft schalten Sie Bewegungs- oder Entspannungspausen ein? Ist Ihr Arbeitsplatz gesundheitsfreundlich

Mehr

Das entspannte Büro. Nie wieder Rückenschmerzen am PC. von Alma Marianne Válki-Wollrabe. 1. Auflage. tredition 2013

Das entspannte Büro. Nie wieder Rückenschmerzen am PC. von Alma Marianne Válki-Wollrabe. 1. Auflage. tredition 2013 Das entspannte Büro Nie wieder Rückenschmerzen am PC von Alma Marianne Válki-Wollrabe 1. Auflage tredition 2013 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 8495 4993 0 schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Ergonomie am Arbeitsplatz Büro-Design Printsystems Papeterie Druck + Copy Shop

Ergonomie am Arbeitsplatz Büro-Design Printsystems Papeterie Druck + Copy Shop Ergonomie am Arbeitsplatz Büro-Design Printsystems Papeterie Druck + Copy Shop Ein Beitrag zu Ihrer Gesundheit Hans Ruedi Schäfler Ergonomie Berater Pius Schäfler AG Ringstrasse 5 CH-9201 Gossau T 071

Mehr

Ergonomisch eingerichteter Computer-Arbeitsplatz

Ergonomisch eingerichteter Computer-Arbeitsplatz H. Chris Gast Stand: Freitag, 5. März 2010 Ergonomisch eingerichteter Computer-Arbeitsplatz Vorwort Im Internet gibt es unzählige Hinweise zur Gestaltung von Computerarbeitsplätzen. Texte, die kurz und

Mehr

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz.

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Einführung Liebe Leserinnen und liebe Leser Einseitige Körperhaltungen wie langes Sitzen oder Stehen führen zu Bewegungsmangel

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomie am Arbeitsplatz Ergonomie am Arbeitsplatz Dr. med. P. Matic Facharzt für Innere Medizin Inframed - Dienstleistungen GmbH Institut für Arbeits-, Umwelt- und Flugmedizin Gruberstr. 26 64289 Darmstadt Ergonomische Gestaltung

Mehr

Dauphin HumanDesign Group. erleben!

Dauphin HumanDesign Group. erleben! erleben! 2012 Agenda: 1.Tag Ergonomie kompakt Begrüßung, Vorstellung und Erwartungen Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz Demografie Herausforderungen für Unternehmen Ergonomie erleben: Theorie

Mehr

Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage

Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage Erfolg = workout + rollout Massieren Kräftigen Dehnen Mobilisieren Einführung Übungen mit der Black Roll können Verspannungen im Gesäss- und Rückenbereich lösen.

Mehr

DIE SERIE WORKS GE VON KINNARPS:

DIE SERIE WORKS GE VON KINNARPS: DIE SERIE WORKS GE VON KINNARPS: Das preisgünstige Einstiegsmodell im Bereich elektromotorisch, höhenverstellbare Schreibtische. Works GE entspricht folgenden Richtlinien: Firma Kinnarps GmbH Mainzer Straße

Mehr

Bildschirmarbeitsplätze

Bildschirmarbeitsplätze Bildschirmarbeitsplätze TT.MM.JJJJ Referentenunterlage Die sinnvolle Planung und die Ausgestaltung von Bildschirmarbeitsplätzen sind wichtige Faktoren, die über das körperliche und psychische Wohlbefinden

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz

Bildschirmarbeitsplatz Bildschirmarbeitsplatz Praktikum-Skript: Kapitel 7 1 Gliederung Theorieteil Einführung Umgebungseinflüsse Hardwarekomponenten Praktische Umsetzung Gestaltung eines Bildschirmarbeitsplatzes anhand einer

Mehr

Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro

Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro Kleiner Übungsleitfaden Fit im Büro Der Rückenaktivator Der gesamte obere Rücken profitiert von dieser Bewegungsidee, die auch im Sitzen ausgeführt werden kann. Wir empfehlen bei überwiegend sitzender

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz

Bildschirmarbeitsplatz Bildschirmarbeitsplatz Michael Schurr TK Lexikon Gesundheit im Betrieb 25. Juni 2014 Bildschirmarbeitsplatz HI663679 Zusammenfassung LI1721816 Begriff Bildschirmarbeitsplatz ist der räumliche Bereich im

Mehr

Prävention. Fit auf langen Fahrten

Prävention. Fit auf langen Fahrten Prävention Fit auf langen Fahrten Treib Sport oder bleib gesund? Das geflügelte Wort hat im heutigen Arbeitsleben keinen Platz mehr. Denn der Beruf hat uns zunehmend sesshaft gemacht. Ob im Büro oder auf

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Bildschirmarbeitsplatz Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Vermeiden Sie langes Sitzen! Vor oder nach dem Mittagessen "eine Runde um den Block gehen" Papierkorb weiter weg vom Schreibtisch stellen

Mehr

Aktive Pause am Arbeitsplatz

Aktive Pause am Arbeitsplatz Aktive Pause am Arbeitsplatz Inhaltsübersicht Richtig Sitzen am Arbeitsplatz Mobilisation Wirbelsäule/ Schulter-Nacken-Bereich Kräftigung Rumpfmuskulatur Übungen für die Augen ein bewegter Arbeitstag Richtig

Mehr

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur

Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur Übungen zur Kräftigung und Stabilisierung der Muskulatur speziell für das Pistolenschießen Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. Kraftausdauer-Untersuchung einiger Muskelgruppen 4 3. Konditionstest-Kraft,

Mehr

Ergonomie heute nur noch ein Schlagwort. 28. Mai 2014. oder Teil des ganzheitlichen Gesundheitsmanagement?

Ergonomie heute nur noch ein Schlagwort. 28. Mai 2014. oder Teil des ganzheitlichen Gesundheitsmanagement? Ergonomie heute nur noch ein Schlagwort 28. Mai 2014 oder Teil des ganzheitlichen Gesundheitsmanagement? FAKTEN! 80.000 Stunden verbringen wir im Leben sitzen! 10-14 Stunden am Tag haben wir eine sitzende

Mehr

Ich brauche einen Schreibtisch, der mir den Rücken stärkt.

Ich brauche einen Schreibtisch, der mir den Rücken stärkt. Ich brauche einen Schreibtisch, der mir den Rücken stärkt. Das Kreuz mit dem Kreuz. Seite 04 Bandscheibenbelastung in Kilopond (kp). Seite 05 Arbeitsunfähigkeit nach Krankheitsarten. Seite 06 Volkskrankheit

Mehr

Arbeitsschutztag Sachsen-Anhalt 13. September 2006

Arbeitsschutztag Sachsen-Anhalt 13. September 2006 HEUREKA das Arbeitsschutzprojekt zur Büroarbeit stausch - Fachinformation & Erfahrungsaustausch - F Wohlbefinden Gesundheit Ergonomie Sicherheit Leistung A 13. September im Umweltbundesamt Dessau EUREKA

Mehr

Gutachten. 2x dreidimensionales Sitzen. Dr. med. Peter Schleicher München

Gutachten. 2x dreidimensionales Sitzen. Dr. med. Peter Schleicher München Gutachten 2x dreidimensionales Sitzen Dr. med. Peter Schleicher München I. Pathogenese degenerativer Wirbelsäulenveränderungen Mehr als 60% aller atraumatischen degenerativen Wirbelsäulenveränderungen

Mehr

Wir richten Büros komplett ein. stahl

Wir richten Büros komplett ein. stahl Wir richten Büros komplett ein. stahl Lothar Stahl (Geschäftsführer) Durchschnittlich verbringt ein Angestellter etwa 80.000 Stunden seines Lebens im Büro. Wer dort gern hingeht, ist motiviert, kreativ

Mehr

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Übungen im Sitzen Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Arme entspannt neben den Oberschenkeln hängen lassen Schultern

Mehr

Das ergonomische Büro

Das ergonomische Büro GESUNDHEITSINFO DES PERSONALRATS NR. 2/APRIL 2008 Liebe Kolleginnen und Kollegen, Maus, Tastatur, Tisch, Stuhl, Luft und Licht: Die Ergonomie (Der Begriff Ergonomie setzt sich aus zwei griechischen Wortstämmen

Mehr

Ergonomie im Büro Windel, A.

Ergonomie im Büro Windel, A. Ergonomie im Büro Windel, A. 1. Überblick Trotz leichter körperlicher Arbeit und dem vermeintlichen Fehlen klassischer Risikofaktoren für Muskel- und Skeletterkrankungen sind gerade Beschäftigte im Bürobereich

Mehr

Die Rückenschule fürs Büro

Die Rückenschule fürs Büro Die Rückenschule fürs Büro Seite 1 von 5 Wenn möglich halten Sie Meetings und Besprechungen im Stehen ab und nutzen Sie für den Weg zum Mittagessen die Treppe und nicht den Fahrstuhl. Die Rückenschule

Mehr

HEUREKA! Leistungen werden da erbracht, wo man sich wohlfühlt. Arbeits- und Gesundheitsschutz im Büro

HEUREKA! Leistungen werden da erbracht, wo man sich wohlfühlt. Arbeits- und Gesundheitsschutz im Büro HEUREKA! Leistungen werden da erbracht, wo man sich wohlfühlt Arbeits- und Gesundheitsschutz im Büro Gliederung Beweggrund zur Durchführung des Projektes HEUREKA! Realisierung des Projektes Wesentliche

Mehr

Aktiv, ergonomisch, entspannt. aktiv, ergonomisch, entspannt

Aktiv, ergonomisch, entspannt. aktiv, ergonomisch, entspannt Fit Fit im im Büro Büro Aktiv, ergonomisch, entspannt. aktiv, ergonomisch, entspannt Aktiv, ergonomisch, entspannt fit im Büro Rund 20 Millionen Berufstätige verbringen in Deutschland täglich 80 % ihrer

Mehr

Ergonomie am Schreibtisch. Untersuchung zum Einfl uss ergonomischer Computerperipherie am Arbeitsplatz auf die körperliche Gesundheit

Ergonomie am Schreibtisch. Untersuchung zum Einfl uss ergonomischer Computerperipherie am Arbeitsplatz auf die körperliche Gesundheit Ergonomie am Schreibtisch Untersuchung zum Einfl uss ergonomischer Computerperipherie am Arbeitsplatz auf die körperliche Gesundheit EDITORAL Inhalt 03 Editorial 04 Wie sich Bildschirmarbeit auf unsere

Mehr

Arbeitsschutz-Check. Alle Prüf- und Dokumentationspflichten sicher erfüllen. Bearbeitet von WEKA

Arbeitsschutz-Check. Alle Prüf- und Dokumentationspflichten sicher erfüllen. Bearbeitet von WEKA Arbeitsschutz-Check Alle Prüf- und Dokumentationspflichten sicher erfüllen Bearbeitet von WEKA 7. Update. Stand: 06/2011 2012. CD. ISBN 978 3 8111 3906 0 Format (B x L): 14,8 x 21 cm Gewicht: 1010 g Wirtschaft

Mehr

Vorwort: Werner Eisele. Reha-Zentrum Schwäbisch Gmünd

Vorwort: Werner Eisele. Reha-Zentrum Schwäbisch Gmünd Vorwort: Werner Eisele Reha-Zentrum Schwäbisch Gmünd In Deutschland und den anderen Industriestaaten stehen Rückenschmerzen an der Spitze der Beschwerden. Die Sozialmedizin hat hierfür eine biopsychosoziale

Mehr

weg-mit-dem-rückenschmerz.de

weg-mit-dem-rückenschmerz.de Energie Ernährung Bewegung 3-Elemente-Medizin nach Dr. Josef Fischer weg-mit-dem-rückenschmerz.de Mehr Lebensqualität durch Bewegung Medizinische Trainingstherapien in der Praxis Dr. med. Josef Fischer

Mehr

Stabilisationsübungen mit Christoph Reisinger

Stabilisationsübungen mit Christoph Reisinger sübungen mit Christoph Reisinger Christoph Reisinger Fitnessexperte,Personaltrainer und Konditionstrainer des SKNV St.Pölten stellt Ihnen Übungen für Hobbysportler vor. Ich habe das Vergnügen euch in den

Mehr

Beweglich bleiben mit der KKH. Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft

Beweglich bleiben mit der KKH. Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft Beweglich bleiben mit der KKH Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft Inhalt Allgemeine Übungsanleitung 4 Armbeuger (Bizeps) 5 Armstrecker (Trizeps) 5 Nackenmuskulatur 6 Rückenmuskeln 6 Bauchmuskeln

Mehr

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Fortbildungsangebote Wenn du ein Leben lang glücklich sein willst, liebe deine Arbeit. Franka Meinertzhagen Wissen Klarheit Arbeitserleichterung Entlastung

Mehr

Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz. liberto modular. Das Fitnessprogramm fürs Office. Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser

Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz. liberto modular. Das Fitnessprogramm fürs Office. Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser Der Steh-/Sitz-Arbeitsplatz liberto modular Das Fitnessprogramm fürs Office Steh-/Sitz-Arbeitsplätze für das Office natürlich von Mauser Büroarbeit gesund gestalten! Der liberto modular macht Schluss mit

Mehr

Ergonomie an Bildschirmarbeitsplätzen: 25 Merksätze zur Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes nach ergonomischen Erkenntnissen

Ergonomie an Bildschirmarbeitsplätzen: 25 Merksätze zur Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes nach ergonomischen Erkenntnissen Merkblatt Ergonomie an Bildschirmarbeitsplätzen: 25 Merksätze zur Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes nach ergonomischen Erkenntnissen Vorbemerkungen Das ganztägige Sitzen am Büro- oder Bildschirmarbeitsplatz

Mehr

Übung Nr. 1 Langhantelbankdrücken (flach)

Übung Nr. 1 Langhantelbankdrücken (flach) Übung Nr. 1 Langhantelbankdrücken (flach) Kräftigung der Brustmuskulatur Nebenziele: Kräftigung der Schulter- und Armmuskulatur Schulter-Horizontal-Adduktoren, Schultergürtel-Protraktoren, Ellbogen-Extensoren

Mehr

WISO: Risiko Berufsunfähigkeit

WISO: Risiko Berufsunfähigkeit WISO: Risiko Berufsunfähigkeit von Oliver Heuchert 1. Auflage WISO: Risiko Berufsunfähigkeit Heuchert schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG campus Frankfurt am Main 2006

Mehr

Mike Diehl I Felix Grewe FIT. Bodyweight- Über 100. Übungen EINFACH

Mike Diehl I Felix Grewe FIT. Bodyweight- Über 100. Übungen EINFACH Mike Diehl I Felix Grewe EINFACH FIT. Über 100 Bodyweight- Übungen Training ohne Geräte Danksagung Ich danke meiner bezaubernden Frau Rike für ihre Unterstützung bei der Arbeit an diesem Buch. Mike Diehl

Mehr

Medizinische Universität Innsbruck

Medizinische Universität Innsbruck Medizinische Universität Innsbruck Wichtige Informationen für Büroarbeitsplätze Bildschirmarbeitsplätze sind Arbeitsplätze, bei denen das Bildschirmgerät und die Dateneingabetastatur oder sonstige Steuerungseinheiten

Mehr

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule

UniversitätsKlinikum Heidelberg. Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule UniversitätsKlinikum Heidelberg Patienteninformation der Neurochirurgischen Klinik nach operativem Eingriff an der Wirbelsäule 3 Neurochirurgie Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, jedes Jahr

Mehr

Health Management/Health Promotion. Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Herbst/Winter 2015/16

Health Management/Health Promotion. Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Herbst/Winter 2015/16 Health Management/Health Promotion Sport- und Gesundheitsangebote für München und Südbayern Angebote Herbst/Winter 2015/16 Intern Siemens AG 2015 Alle Rechte vorbehalten. Vielseitige zu Bewegungsund Gesundheitsthemen

Mehr

II. A Gesundheitsverhältnisse im Betrieb fördern

II. A Gesundheitsverhältnisse im Betrieb fördern II. A Gesundheitsverhältnisse im Betrieb fördern II. A2 Ergonomie Arbeitsplätze ergonomisch gestalten. Zusammenfassung Überblick, was ergonomische Arbeitsplätze für den Betrieb bedeuten können. Tipps und

Mehr

- Tragfähigkeit bis zu 14 kg oder 17 Zoll. Monitor. - Modernes Design, passt zu allen TFT/LCD Monitormodellen

- Tragfähigkeit bis zu 14 kg oder 17 Zoll. Monitor. - Modernes Design, passt zu allen TFT/LCD Monitormodellen MS-80-F Monitorständer MS-80-F 33,50 - Tragfähigkeit bis zu 14 kg oder 17 Zoll. Monitor - Modernes Design, passt zu allen TFT/LCD Monitormodellen - Umfassende HöhenversteIlbarkeit zwischen 7,6 cm und 11,4

Mehr

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme Du Deinen Bizeps. NetMoms Training Gezieltes Training für Bauch, Beine und Po hilft gegen hartnäckige Kilos nach der Babyzeit. Net- Moms zeigt Dir Übungen, die helfen und Spaß machen. Arm-Übung 1 Schlanke

Mehr

Komfortables Arbeiten mit dem Notebook

Komfortables Arbeiten mit dem Notebook Komfortables Arbeiten mit dem Notebook Was bei der (geschäftlichen) Verwendung des Notebooks zu beachten ist Einleitung Das Notebook ist aus dem Büroleben nicht mehr wegzudenken. Mit der zunehmenden Flexibilisierung

Mehr

Gesund und produktiv arbeiten Die optimale Büroeinrichtung für Betriebsleitung und Bürokräfte

Gesund und produktiv arbeiten Die optimale Büroeinrichtung für Betriebsleitung und Bürokräfte 1 Mit dem Agrarbüro in die Zukunft Gesund und produktiv arbeiten Die optimale Büroeinrichtung für Betriebsleitung und Bürokräfte Michael Babuszak Büroorganisation Strothkamp, Soest www.strothkamp.de 2

Mehr

Die Ergonomie-Checkliste für Manuelle Arbeitssysteme

Die Ergonomie-Checkliste für Manuelle Arbeitssysteme Montagetechnik Eine Anleitung zur Gestaltung ergonomischer Arbeitsplätze Die Ergonomie-Checkliste für Manuelle Arbeitssysteme 1870 mm 1540 mm 2 Warum die Arbeitsplatzanpassung an Aufgaben und Mitarbeiter

Mehr

Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken

Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken Heike Drechsler stärkt Ihnen den Rücken Die erfolgreiche Leichtathletin und Gesundheitsexpertin der BARMER GEK hat für Sie elf einfache Übungen für zu Hause zusammengestellt. Ein paar Minuten Gymnastik

Mehr

Seminar und Einzel-Coaching zur Stärkung der Eigenkompetenz für Führungskräfte und Manager

Seminar und Einzel-Coaching zur Stärkung der Eigenkompetenz für Führungskräfte und Manager Workshop-Angebot 2015 / 2016 Gesund führen Seminar und Einzel-Coaching zur Stärkung der Eigenkompetenz für Führungskräfte und Manager Ohne Stress kein Erfolg? Um ein Unternehmen verantwortungsvoll zu führen

Mehr

Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl)

Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl) LZW - der Trainingsplan Mobilisieren Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl) Aufwärmen 5 Minuten locker und aufrecht gehen, um den Körper in Schwung zu bringen. Läufer-Armhaltung einnehmen.

Mehr

Bleiben Sie fit machen Sie mit! Lockerungs und Entspannungsübungen für Beschäftigte im Fahrdienst

Bleiben Sie fit machen Sie mit! Lockerungs und Entspannungsübungen für Beschäftigte im Fahrdienst Bleiben Sie fit machen Sie mit! Lockerungs und Entspannungsübungen für Beschäftigte im Fahrdienst 1 Bleiben Sie fit Machen Sie mit! Wer jeden Tag, auf dem Fahrersitz dafür sorgt, dass Bahn und Bus sich

Mehr

Hebe richtig trage richtig

Hebe richtig trage richtig Hebe richtig trage richtig Inhalt In dieser Broschüre erfahren Sie, wie Sie beim Heben und Tragen von Lasten Beschwerden und Unfälle vermeiden können. Beim Heben und Tragen ist der Rücken bzw. die Wirbelsäule

Mehr

Waldshuter Arbeitsmedizinische Gespräche 2004

Waldshuter Arbeitsmedizinische Gespräche 2004 Waldshuter Arbeitsmedizinische Gespräche 2004 Bionomie @ Work Präventive Arbeitsplatzgestaltung Die steigende Anzahl von Büroarbeitsplätzen in Deutschland und die damit verbundenen Zivilisationskrankheiten

Mehr

Die Kursteilnahme kann nur freiwillig und aus eigener Motivation erfolgen. Da der Kurs vorwiegend auf der praktischen Übung von Bewegungsabläufen

Die Kursteilnahme kann nur freiwillig und aus eigener Motivation erfolgen. Da der Kurs vorwiegend auf der praktischen Übung von Bewegungsabläufen Kurs-Programm Ein Tag für den Rücken Kursdauer: 8 Stunden. Sprache: Luxemburgisch/Deutsch/Französisch oder Englisch Anmeldung: beim STM, durch den Arbeitgeber für eine Gruppe mit mindestens 10 Teilnehmern

Mehr

1 ARBEITSPLATZGESTALTUNG

1 ARBEITSPLATZGESTALTUNG ARBEITSPLATZGESTALTUNG. Ergonomie Ihre Gesundheit geht vor! Ergonomie erforscht die Arbeitsbedingungen und beschäftigt sich mit deren Anpassung an den Menschen. Erkenntnisse aus der Ergonomie fliessen

Mehr

Mein ganz besonderer Dank geht an meine Familie, die mich tatkräftig unterstützt hat.

Mein ganz besonderer Dank geht an meine Familie, die mich tatkräftig unterstützt hat. Danken möchte ich allen, die mir geholfen haben, diesen Ratgeber zu verwirklichen. Mein ganz besonderer Dank geht an meine Familie, die mich tatkräftig unterstützt hat. 2 Ratgeber Entspanntes Büro - nie

Mehr

M9-EN.8 ERGONOMISCHE GEFÄHRDUNGEN

M9-EN.8 ERGONOMISCHE GEFÄHRDUNGEN M9-EN.8 ERGONOMISCHE GEFÄHRDUNGEN M9-EN.8.1 Was ist Ergonomie? M9-EN.8.2 Probleme an Arbeitsstellen mit stehenden Tätigkeiten und M9-EN.8.3 Physische Belastung bei manuellem Umgang mit Material und M9-EN.8.4

Mehr

Ergonomische Gestaltung von Montagearbeitsplätzen Ergo-Tipps

Ergonomische Gestaltung von Montagearbeitsplätzen Ergo-Tipps Ergonomische Gestaltung von Montagearbeitsplätzen Ergo-Tipps Belastungsfaktoren an Montagearbeitsplätzen ungünstige Körperhaltung monotone Bewegungsabläufe Zeitdruck Schlechte Arbeitsumgebung (Klima, Lärm,

Mehr

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen

Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Allgemeine Hinweise zu den Übungen Übungen mit dem Theraband für zu Hause (Teil 2) Die Anleitungen aus der Reihe Übungen für zu Hause wurden für die Ambulante Herzgruppe Bad Schönborn e.v. von Carolin Theobald und Katharina Enke erstellt.

Mehr

ERGONOMISCHES UND GESUNDES ARBEITEN MIT

ERGONOMISCHES UND GESUNDES ARBEITEN MIT ERGONOMISCHES UND GESUNDES ARBEITEN MIT LAPTOPHALTER TASTATUREN ERGONOMISCHE MÄUSE DOKUMENTENHALTER MAUSPADS & HANDGELENKAUFLAGEN ERGONOMISCHE MÖBEL Bis zu 35% Effizienzsteigerung im Büro Gute Ergonomie

Mehr

Fitnessplan: Wochen 7 12

Fitnessplan: Wochen 7 12 Fitnessplan: Wochen 7 12 Jetzt haben Sie sich mit unserem einführenden Fitnessprogramm eine Fitnessbasis aufgebaut und sind bereit für unser Fitnessprogramm für Fortgeschrittene. Auch hier haben Sie die

Mehr

Der Sitz-Steh-Arbeitsplatz Luxus für alle Körpersysteme für ein besseres Arbeiten

Der Sitz-Steh-Arbeitsplatz Luxus für alle Körpersysteme für ein besseres Arbeiten Der Sitz-Steh-Arbeitsplatz Luxus für alle Körpersysteme für ein besseres Arbeiten Mit Bewegung zu mehr Komfort Inhalt Der Sitz-Steh-Arbeitsplatz: Luxus für alle Körpersysteme 3 Bewegung ist Lebenselexier

Mehr

und entspannter Position

und entspannter Position Rheumaliga Zürich Schlafen und Liegen SLEEP Schlafen und Liegen in ergonomischer und entspannter Position Ein erholsamer Schlaf gibt uns Energie für den Alltag, ganz nach dem Sprichwort In der Ruhe liegt

Mehr

Brustmuskulatur. Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15. Vorbereitung. Durchführung. Agonisten Grosser Brustmuskel. Stabilisatoren

Brustmuskulatur. Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15. Vorbereitung. Durchführung. Agonisten Grosser Brustmuskel. Stabilisatoren Bezeichnung / Nr: Butterfly, 15 Hebel vertikal stellen und auf Sitz setzen. Sitzhöhe justieren, dass Oberarme waagerecht bewegt werden können. Ellenbogen hinter Armpolster legen. Unterarme zeigen nach

Mehr

Sicher und fit am PC in der Schule. GUV-SI 8009 (bisher GUV 20.48) GUV-Informationen

Sicher und fit am PC in der Schule. GUV-SI 8009 (bisher GUV 20.48) GUV-Informationen GUV-SI 8009 (bisher GUV 20.48) GUV-Informationen Sicher und fit am PC in der Schule Mindestanforderungen an Bildschirmarbeitsplätze in Fachräumen für Informatik Gesetzliche Unfallversicherung Herausgeber

Mehr

Bildschirmarbeit. Wichtige Informationen für Ihr Wohlbefinden

Bildschirmarbeit. Wichtige Informationen für Ihr Wohlbefinden Bildschirmarbeit Wichtige Informationen für Ihr Wohlbefinden Haben Sie beim Arbeiten am Bildschirm immer wieder Beschwerden? Zum Beispiel im Nacken, an Schulter- oder Handgelenken? Leiden Sie unter Kopfweh

Mehr

GANZKÖRPERTRAINING MIT GUMMIBÄNDERN

GANZKÖRPERTRAINING MIT GUMMIBÄNDERN GANZKÖRPERTRAINING MIT GUMMIBÄNDERN Autoren: Dominik Wagner 2015 WWW.KNSU.DE Seite 1 Übersicht Einführung o Die Gummibänder o Einsatzgebiete o Das Prinzip Sicherheitshinweise Arbeitsmaterial o Beine: Powerwalk

Mehr

Techniktisch bench 4 four

Techniktisch bench 4 four bench four Techniktisch bench 4 four www.freuding.com 1 bench 4 four Arbeitsplatz für höchste Ansprüche bench 4 four perfekt geplant individuell gefertigt! Die teamorientierte, kommunikative und moderne

Mehr

Verlassen Sie den Teufelskreislauf

Verlassen Sie den Teufelskreislauf Verlassen Sie den Teufelskreislauf Wir begleiten Sie! Den Teufelskreislauf verlassen: Wo ist der Ausgang? Menschen mit chronischen Schmerzen haben einen großen Leidensdruck. Ihr Alltag insbesondere ihre

Mehr

Fit for Work. Balance und Fußreflexzonen Set. Das effektive Ausgleichstraining für mehr Bewegung am Arbeitsplatz

Fit for Work. Balance und Fußreflexzonen Set. Das effektive Ausgleichstraining für mehr Bewegung am Arbeitsplatz Fit for Work Balance und Fußreflexzonen Set Das effektive Ausgleichstraining für mehr Bewegung am Arbeitsplatz Bewegungsmangel als Schmerzursache Allein in Deutschland arbeiten über 17 Millionen Menschen

Mehr

Denk an mich. Dein Rücken

Denk an mich. Dein Rücken Denk an mich. Dein Rücken Neue Präventionskampagne 10.01.2013 Post vom Rücken Das richtige Maß an Belastung hält den Rücken gesund. Mit dieser Botschaft wendet sich die neue Präventionskampagne Denk an

Mehr

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch.

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Mehr Platz für Ihre Ideen. Dieser revolutionäre Arbeitstisch wurde auf den Namen Primus One getauft. Er ist ein echtes Meisterwerk.

Mehr

Der Marathon : Einsichten und Konsequenzen

Der Marathon : Einsichten und Konsequenzen Der Marathon : Einsichten und Konsequenzen Die Laufleistung : Eine einfache Formel Die Aufgabe, die Anforderungen eines Marathons zu beschreiben, ist ganz einfach zu lösen: Jeder weiß, daß die Strecke

Mehr

Ergonomische Gestaltung von Näharbeitsplätzen. Hinweise für die Praxis

Ergonomische Gestaltung von Näharbeitsplätzen. Hinweise für die Praxis Ergonomische Gestaltung von Näharbeitsplätzen Hinweise für die Praxis 1 Gesund bleiben beim Nähen An vielen Näharbeitsplätzen kommt es bei Nichtbeachtung ergonomischer Grundsätze zu Belastungen des Muskel-Skelett-Systems,

Mehr

«Top 10» für den Winter.

«Top 10» für den Winter. «Top 10» für den Winter. Suva Freizeitsicherheit Postfach, 6002 Luzern Auskünfte Tel. 041 419 51 11 Bestellungen www.suva.ch/waswo Fax 041 419 59 17 Tel. 041 419 58 51 Autoren Dr. Hans Spring, Leiter Sportmedizinischer

Mehr

ÜbersetzerInnen: ÜbersetzerInnen:

ÜbersetzerInnen: ÜbersetzerInnen: Internationale Umfrage zur Ergonomie am Arbeitsplatz von Berufsübersetzerinnen und übersetzern Maureen Ehrensberger-Dow, Andrea Hunziker Heeb, Gary Massey, Ursula Meidert, Annina Meyer, Silke Neumann,

Mehr

Für Ausgleich sorgen Stundenlanges Sitzen am Computer

Für Ausgleich sorgen Stundenlanges Sitzen am Computer ARBEIT UND GESUNDHEIT UnterrichtsHilfe 605 Informationen und Lehrmaterial für die berufliche Bildung Büro- und Bildschirmarbeit Für Ausgleich sorgen Stundenlanges Sitzen am Computer kann ganz schön anstrengend

Mehr

Wandel der Büroarbeit - Wandel der Beleuchtung. Sylke Neumann Verwaltungs-Berufsgenossenschaft Hamburg

Wandel der Büroarbeit - Wandel der Beleuchtung. Sylke Neumann Verwaltungs-Berufsgenossenschaft Hamburg Wandel der Büroarbeit - Wandel der Beleuchtung Sylke Neumann Verwaltungs-Berufsgenossenschaft Hamburg Unternehmensziele Bildschirme Organisation der Büroarbeit Möblierung Reagieren können z. B. durch flexible

Mehr

Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz

Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz Baustein zur Unterweisung: Ausgleichstraining am Arbeitsplatz für Die dargestellten Ausgleichsübungen können Sie regelmäßig zwischendurch am Arbeitsplatz durchführen. Nehmen Sie die jeweils beschriebene

Mehr

1 Das Problem der Vielsitzer

1 Das Problem der Vielsitzer GESUNDES SITZEN Gesundes Sitzen In dieser Broschüre finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Sitzen und erfahren, wie Girsberger-Sitzmöbel zu gesundem Sitzen beitragen. Gesundheit und Sitzen ist kein

Mehr