Gesunde Getränke im Überblick

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gesunde Getränke im Überblick"

Transkript

1 Gesunde Getränke Gesunde Getränke im Überblick Welche gehen und welche nicht? Etwa 50 bis 65 Prozent unseres Körpers bestehen aus Wasser. Verliert der Körper davon mehr als 0,5% kommt die prompte Reaktion: Wir kriegen Durst. Der Körper verliert aber nicht nur Wasser, er verliert auch Mineralien. Wie gleicht man das am besten aus? Die Werbung verspricht viel wir gucken uns mal die Details an! Ich hoffe, dass sich der Sommer noch einstellt und Sie ordentlich in s Schwitzen kommen. Oder aber Sie sind sportlich aktiv dann sind die folgenden Tipps auch für Sie interessant: Richtig trinken: Mineralwasser Wasser darf man immer trinken, aber Vorsicht vor zu viel Kohlensäure: Diese übt einen leichten Dehnungsreiz auf den Magen aus manche Läufer empfinden das als unangenehm. Vor und während des Trainings also lieber kohlensäurearmes Wasser trinken, das ist für den Magen bekömmlicher und vermeidet Schluckauf. Wer länger als ein bis zwei Stunden in der Hitze Sport treibt, sollte darauf achten, dass er genügend Natrium zu sich nimmt. Kompensiert man die Verluste ausschließlich mit Wasser, kann es zu einer Blutverdünnung mit Natriummangel kommen. Also bei der Wasser-Wahl mal auf das Etikett gucken! Mineralwasser kommt auf der Gesunde Getränke Skala auf Platz

2 2. Schlechte Wahl: Softdrinks Ungeeignet als Durstlöscher sind alle sogenannten hypertonischen Getränke, wie unverdünnte Fruchtsäfte, Limonaden, Cola, Energydrinks, Eistee oder Malzbier. In diesen Getränken ist die Konzentration an gelösten Teilchen höher als im Blutplasma. Diesen Zustand muss der Körper erst ausgleichen und die Flüssigkeit verdünnen, indem er dem Blut Wasser entzieht. Hypertonische Getränke verursachen deshalb eher noch mehr Durst, als dass sie diesen löschen. Zudem enthalten sie viel Zucker und gehören damit zu den Kalorienbomben unter den Getränken. Eigentlich sind sie eine Art Süßigkeit und kein Getränk! Sorry, aber Softdrinks kommen gar nicht auf die Gesunde Getränke Skala! Keine Muss: Isotonische Getränke Als isotonisch bezeichnet man eine Flüssigkeit, die die gleiche Konzentration an gelösten Teilchen wie das Blutplasma hat. Dadurch kann sie besonders schnell vom Körper aufgenommen werden. Isotonische Getränke werden meist durch Zusatz von Kohlenhydraten und Mineralstoffen (in der Regel Natrium) hergestellt. Sogenannte Isodrinks sind optimal für Hochleistungssportler, um die bereits während des Trainings auftretenden Wasser- und Energieverluste schnell zu ersetzen. Für normale Sportler sind sie dagegen nicht notwendig. Stattdessen genügten mit Mineralwasser verdünnte Fruchtsäfte. Auch alkoholfreies Bier wird oft als iostonischer Durstlöscher in der Werbung angepriesen. Immerhin, es hat halb soviel Kalorien (1/2 l ca. 120 kcal) wie normales Bier, sogar weniger als Apfelschorle (gleiche Menge 140 kcal) oder gar Cola (> 200 kcal). Aber Achtung: nicht alle alkoholfreien Biere haben wirklich gänzlich keinen Alkoholgehalt. Also

3 genau drauf achten, welches Sie auswählen, dann ist es ok. Isodrinks kommen auf Platz 3 der Gesunde Getränke Skala. Für Profis: Elektrolytgetränk Als Elektrolytgetränk werden Getränke mit einer bestimmten Zusammensetzung bezeichnet. Sie enthalten idealerweise 60 bis 80 Gramm Kohlenhydrate und 400 bis 1000 Milligramm Natrium pro Liter. Auch andere Elektrolyte wie Kalzium, Kalium und Magnesium können zugesetzt werden. Elektrolytgetränke sind bei sehr langen Ausdauerbelastungen sinnvoll, bei kürzeren Trainingseinheiten nicht zwingend erforderlich. Achtung: Trinkt man ein zu stark konzentriertes Elektrolytgetränk, entzieht das dem Körper Wasser. Das kann zu Übelkeit und Erbrechen führen. Platz 4 für Eletrolytgetränke auf der Gesunde Getränke Skala. Klassiker: Apfelsaftschorle Das optimale Sportgetränk ist nach Ansicht des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) die gute alte Apfelsaftschorle: Die Mischung von einem Drittel Saft und zwei Dritteln natriumreichem Mineralwasser versorgt den Körper mit ausreichend Energie durch Zucker, Salze und Mineralstoffe. Bei längerer sportlicher Betätigung ist es ratsam, mehrere kleine Schlucke zu sich zu nehmen. Am besten alle 15 Minuten, damit die Flüssigkeit rasch den Magen passieren kann. Unumwunden: Platz 1!!!! Mit Vorsicht genießen: Koffeinhaltiges Koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, schwarzer Tee, Cola- Getränke und Energydrinks sind als Sportgetränke nicht empfehlenswert. Zwar soll die anregende Wirkung von Koffein

4 die Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit steigern und somit möglicherweise die muskuläre Ermüdung hinauszögern. Die DGE warnt aber vor möglichen Nebenwirkungen: Reizbarkeit, Nervosität, Muskelzittern, Kopfschmerzen, Schwindel und Durchfall. Bis 2003 zählte Koffein sogar zu den Dopingmitteln, der Grenzwert lag bei 12 Milligramm Koffein pro Liter Urin, was sechs Tassen Kaffee am Tag entspricht. Wegen möglicher Unverträglichkeit (und oft zu hohem Preis!) nur Platz 5 auf der Gesunde Getränke Skala! Kleiner Nachtrag zum Thema Salz (=Natrium) im Wasser ich habe einfach mal in meinen Kühlschrank gegriffen So schnell kann man mal grade eben die mehrfache Menge an Natrium im Glas haben.. Sehen Sie mal: Bei Diesem Wasser liegt der Na-Wert bei 4,4..

5 und hier mehr als die 6- fache Menge!

Ausgabe 1. Der Fitmacher

Ausgabe 1. Der Fitmacher Ausgabe 1 Der Fitmacher Im Trend Gesunde und bewusste Ernährung Kalorienreduziert Brennwerte verschiedener Lebensmittel im Vergleich Natürlich Frei von Zucker und chemischen Stoffen Inhalt Seite 3 Im Trend

Mehr

Ausgabe 1. Der Fitmacher

Ausgabe 1. Der Fitmacher Ausgabe 1 Der Fitmacher Im Trend Gesunde und bewusste Ernährung Kalorienarm Brennwerte verschiedener Lebensmittel im Vergleich Natürlich Frei von Zucker und chemischen Stoffen Inhalt Seite 3 Im Trend Gesunde

Mehr

TRAINIEREN EFFEKTIV IM TEST > TIPPS FÜR EINEN BESSEREN BEINSCHLAG > SCHWIMMEN FÜR MASTERS > TRAININGSPLÄNE SCHWIMM-WM DIE CHANCEN DER DEUTSCHEN

TRAINIEREN EFFEKTIV IM TEST > TIPPS FÜR EINEN BESSEREN BEINSCHLAG > SCHWIMMEN FÜR MASTERS > TRAININGSPLÄNE SCHWIMM-WM DIE CHANCEN DER DEUTSCHEN 13 WWW.SWIM.DE SCHWIMMEN IST MEHR ALS KACHELNZÄHLEN NR. 13 AUGUST SEPTEMBER 2015 INTERVIEW MARCO KOCH ÜBER AMBITIONEN, RIVALITÄT UND SEINE DIÄT ARENA, SPEEDO & CO. SO VIEL HIGHTECH STECKT IM ANZUG EFFEKTIV

Mehr

Erhebung Sportgetränke Fertiggetränke und Getränkepulver

Erhebung Sportgetränke Fertiggetränke und Getränkepulver Sportgetränke Erhebung Sportgetränke Fertiggetränke und Getränkepulver Alle Sportgeschäfte und beinahe jeder Supermarkt sind bereits voll damit: Sportgetränke. In unzähligen Geschmacksrichtungen, bereits

Mehr

Tipps & Tricks für gesundes Trinkverhalten

Tipps & Tricks für gesundes Trinkverhalten Tipps & Tricks für gesundes Trinkverhalten Richtig oder falsch? Sind diese Tipps und Tricks wirklich ratsam oder erreichen sie genau das Gegenteil von dem, was sie eigentlich wollen? Entscheide! Richtig

Mehr

Sportlerprodukte kritisch betrachtet. 1. Funktionelle Lebensmittel

Sportlerprodukte kritisch betrachtet. 1. Funktionelle Lebensmittel Sportlerprodukte kritisch betrachtet 1. Funktionelle Lebensmittel Der Begriff Funktionelle Lebensmittel ist gesetzlich nicht definiert. In der Regel versteht man darunter Lebensmittel, denen ein besonderer

Mehr

IKK-INFORMATIV. Bewusst leben: Gesundes trinken

IKK-INFORMATIV. Bewusst leben: Gesundes trinken IKK-INFORMATIV Bewusst leben: Gesundes trinken BEWUSST LEBEN: GESUNDES TRINKEN Vorwort Der Mensch könnte ohne zu essen mehrere Wochen auskommen. Doch schon nach drei bis vier Tagen macht der Körper schlapp,

Mehr

Richtig trinken hält richtig fit!

Richtig trinken hält richtig fit! Richtig trinken hält richtig fit! Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Ohne Nahrung können wir einige Wochen auskommen, doch ohne Flüssigkeit ist das nur wenige Tage möglich. Was uns oft nicht bewusst

Mehr

Was weiß ich über Ernährung im Hobbysport?

Was weiß ich über Ernährung im Hobbysport? Was weiß ich über Ernährung im Hobbysport? 1 Was weiß ich über Sport? 2 Botschaft Nummer 1 Leistung und Leistungssteigerungen sind bis ins hohe Alter möglich! 3 Marathoner Sprinter 4 Botschaft Nummer 2

Mehr

Ernährung beim Sport. Referentin: Heidi Haußecker Dipl.-Ernährungswissenschaftlerin

Ernährung beim Sport. Referentin: Heidi Haußecker Dipl.-Ernährungswissenschaftlerin Ernährung beim Sport Referentin: Heidi Haußecker Dipl.-Ernährungswissenschaftlerin 1 1 Fit für den Sport - durch die richtige Ernährung! Richtiges Essen und Trinken ist die Voraussetzung für Fitness, Gesundheit

Mehr

Grundlagen der Sportlerernährung / Wettkampfernährung

Grundlagen der Sportlerernährung / Wettkampfernährung Hochschulambulanz Universität Potsdam Grundlagen der Sportlerernährung / Wettkampfernährung Gerit Dieter Ernährungsempfehlungen für Athleten Grundlagen Sportlerernährung Die Sportlerernährung sollte beinhalten:

Mehr

Richtig trinken hält richtig fit!

Richtig trinken hält richtig fit! Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Ohne Nahrung können wir einige Wochen auskommen, doch ohne Flüssigkeit ist das nur wenige Tage möglich. Was uns oft nicht bewusst ist: Wasser reguliert nicht

Mehr

1. Wie viel Flüssigkeit. wir täglich? Die 10 häufigsten Fragen. Wasser und Trinken. Durchschnittliche Wasserbilanz eines Erwachsenen pro Tag

1. Wie viel Flüssigkeit. wir täglich? Die 10 häufigsten Fragen. Wasser und Trinken. Durchschnittliche Wasserbilanz eines Erwachsenen pro Tag Die 10 häufigsten Fragen «Wasser unser Elixier des Lebens!» Es ist nicht nur ein kalorienfreier Durstlöscher, sondern auch ein Mineralstofflieferant*. Wasser ist in allen Zellen und Organen enthalten und

Mehr

Man(n) ist was man isst! Man fliegt wie man isst!

Man(n) ist was man isst! Man fliegt wie man isst! Man(n) ist was man isst! Man fliegt wie man isst! Männliche Person zwischen 25 und 51 Jahren hat einen täglichen Energieverbrauch von ca. 2400 kcal täglich im fortgeschritteneren Alter nimmt der Energieverbrauch

Mehr

Getränkeprotokoll ARBEITSBLATT 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3

Getränkeprotokoll ARBEITSBLATT 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3 Getränkeprotokoll ARBITSBLATT 1 1. Nimm dein Trinkverhalten unter die Lupe: Trage ein, was und wie viel du getrunken hast. Wie viel ergibt das pro Tag (ein kleines Glas oder eine Tasse = 0,2 Liter, ein

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

GETRÄNKE GETRÄNKE SNACKCHECKER. NÄHRWERTE in Gramm

GETRÄNKE GETRÄNKE SNACKCHECKER. NÄHRWERTE in Gramm GETRÄNKE GETRÄNKE 6.45 Uhr, der Wecker reißt dich aus deinen Träumen. Du brauchst schnellstens einen großen Becher schwarzen Kaffee. (200 ml) Kohlenhydrate 0 davon Zucker 0 Du bist im Café verabredet und

Mehr

14 Würfelzuckerstücke in einem halben Liter

14 Würfelzuckerstücke in einem halben Liter 14 Würfelzuckerstücke in einem halben Liter Mehr als die Hälfte der im Handel angebotenen Getränke sind entweder stark zuckerhaltig oder mit Süßstoffen versetzt. Dabei werden viele Produkte als "erfrischend"

Mehr

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix

POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix POWERBAR ISOACTIVE Isotonisches Sportgetränk mit 5 Elektrolyten und C2MAX Dual Source Carb Mix Produktbeschreibung Beim Sport verlierst du durch Schwitzen Wasser und Elektrolyte. Dein Körper braucht die

Mehr

Tipps: Was tun bei Hitze?

Tipps: Was tun bei Hitze? Große Hitze belastet die Menschen. Besonders ältere oder kranke Menschen und Kinder. Aber es gibt einfache Tipps. Essen und Trinken Essen Sie oft aber immer nur wenig. Nicht viel auf einmal. Essen Sie

Mehr

Trinken im Unterricht. Von der Theorie zur Praxis

Trinken im Unterricht. Von der Theorie zur Praxis Trinken im Unterricht Von der Theorie zur Praxis Wissenschaftliche Hintergründe Funktionen von Wasser im Körper Baustoff für Zellen Lösungsmittel Transportmittel Reaktionspartner Kühlmittel Wissenschaftliche

Mehr

Cola BIO LIMONADE. Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma

Cola BIO LIMONADE. Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma BIO LIMONADE Zutaten: Wasser, Zucker, Gerstenmalz, Fruchtsaft, Kohlensäure, Säureregulator Calciumcarbonat, natürliches Aroma Zutaten: Mineralwasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure,

Mehr

GEMEINDEWERKE KIEFERSFELDEN

GEMEINDEWERKE KIEFERSFELDEN GEMEINDEWERKE KIEFERSFELDEN Strom - Gas - Wasser Allgemeine Informationen zum Trinkwasser Ernährungsphysiologische Bedeutung Funktionen von Wasser im Körper Jede chemische Reaktion und jeder Vorgang im

Mehr

Getränkeprotokoll ARBEITSBLATT 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3

Getränkeprotokoll ARBEITSBLATT 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3 Getränkeprotokoll ARBEITSBLATT 1 1. Nimm dein Trinkverhalten unter die Lupe: Trage ein, was und wie viel du getrunken hast. Wie viel ergibt das pro Tag (ein kleines Glas oder eine Tasse = 0,2 Liter, ein

Mehr

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

NEU: 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung NEU: SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktvorteile (lange Beschreibung): Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

Die richtige Ernährung beim Ironman Switzerland

Die richtige Ernährung beim Ironman Switzerland Die richtige Ernährung beim Ironman Switzerland Tipps und Tricks von Sporternährungsspezialist PowerBar Heutzutage weiß jeder Sportler, dass für Spitzenleistungen die richtige Ernährung eine entscheidende

Mehr

usw. Wichtig für dich ist also der "richtige" Umgang mit Alkohol.

usw. Wichtig für dich ist also der richtige Umgang mit Alkohol. Das solltest du wissen Dass du Alkohol ausprobieren möchtest ist normal. Viele Jugendliche machen ihre ersten Erfahrungen mit Alkohol zwischen dem 14. und 15. Lebensjahr, manche auch schon früher. Mäßiger

Mehr

Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.v. »Richtig Trinken«

Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.v. »Richtig Trinken« Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.v.»richtig Trinken« »Richtig Trinken«Inhalt 1. Viel Trinken 4 2. Alkoholfreie Getränke Produktgruppen 8 3. Zusatzstoffe 14 4. Gut zu wissen, dass... 17 3

Mehr

trink Projektschwerpunkt Ernährung Teil 1 Tipps zum richtigen Trinken im Schulalltag Pimp your brain: Test: Ready2Win?

trink Projektschwerpunkt Ernährung Teil 1 Tipps zum richtigen Trinken im Schulalltag Pimp your brain: Test: Ready2Win? Projektschwerpunkt Ernährung trink Teil 1 Tipps zum richtigen Trinken im Schulalltag Pimp your brain: Hol dir den flüssigen Leistungskick! Test: Welcher Trinktyp bist du? Ready2Win? Mach mit beim Online

Mehr

Zahngesundheit und Ernährung. Dr. Gabriele Geurtzen, 09.09.2013; Fortbildungsveranstaltung Gesunde Ernährung und Zahngesundheit

Zahngesundheit und Ernährung. Dr. Gabriele Geurtzen, 09.09.2013; Fortbildungsveranstaltung Gesunde Ernährung und Zahngesundheit Zahnmedizin / orale Gesundheit Oralprophylaktische Ernährung Oecotrophologie Ernährungswissenschaft Wesentliche Kriterien zur Zahngesundheit - Zucker - Säuren - Konsistenz von Lebensmitteln - Ess- und

Mehr

TIPPS ZUM RICHTIGEN TRINKEN IM SCHULALLTAG

TIPPS ZUM RICHTIGEN TRINKEN IM SCHULALLTAG Durst als Alarmsignal: TIPPS ZUM RICHTIGEN TRINKEN IM SCHULALLTAG Der menschliche Körper besteht zu rund 60 % aus Wasser. Der gesunde Körper kann nur sehr eingeschränkt speichern. Durst ist bereits ein

Mehr

Basisernährung im Sport - Fußball - Universität Paderborn / Sportmedizin

Basisernährung im Sport - Fußball - Universität Paderborn / Sportmedizin Basisernährung im Sport - Fußball - Einflussfaktoren auf die Leistungsfähigkeit des Fußballers Genetische Anlage Ernährung Training (Art, Umfang, Intensität) Technik und Taktik Koordination und Konzentration

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit n & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten nur Wasser, um

Mehr

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung

POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung POWERBAR 5ELECTROLYTES SPORTS DRINK Kalorienfreies Sportgetränk mit 5 Elektrolyten & Null Zucker für 100% Erfrischung Produktbeschreibung Viele Sportler trinken während ausgewählter Trainingseinheiten

Mehr

Die Basis: Körper und Geist fit trinken

Die Basis: Körper und Geist fit trinken Die Basis: Körper und Geist fit trinken Heute schon in die Toilette geschaut? Dieser Blick ist zwar nicht gerade appetitlich, aber ein untrüglicher Indikator dafür, wie viel Sie trinken. Ist der Urin hellgelb,

Mehr

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder Vorworte Ausreichendes und richtiges Trinken ist für die gesunde Entwicklung unserer Kinder ungeheuer wichtig. Warum das

Mehr

Nährstoffe Lehrerinformation

Nährstoffe Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Die LP gibt den Sch den Auftrag, einen Kreis zu zeichnen. Aus diesem sollen sie ein Kreisdiagramm erstellen, indem sie die prozentualen Anteile der Wasser, Fett, Eiweiss,

Mehr

Information über die BASEN KUR

Information über die BASEN KUR Information über die BASEN KUR BASEN KUR aus Basen Tee, Base Vital und Basen Bad Zum Ausgleich des Säure-Basen-Gleichgewicht, zur Entschlackung, Entsäuerung, Entgiftung BASEN KUR aus Basen Tee, Base Vital

Mehr

Basisernährung des Sportlers:

Basisernährung des Sportlers: Basisernährung des Sportlers: - AID Ernährungspyramide - 5 Portionen Gemüse und Obst pro Tag: 2 Portionen rohes Gemüse oder Salat 1 Portion gekochtes Gemüse 2 Portionen Obst Eine Portion entspricht der

Mehr

Sporternährung. Team Solothurn / Zuchwil - Theorie

Sporternährung. Team Solothurn / Zuchwil - Theorie Team Solothurn / Zuchwil - Theorie Sporternährung 1. Einführung 2. Kohlenhydrate 3. Flüssigkeit 4. Matchtag 5. Training 6. Regeneration 7. Team Solothurn / Zuchwil 8. Zusammenfassung 9. Lebensmittelpyramide

Mehr

1.Nahrungsaufnahme 1.1 an einem Schultag

1.Nahrungsaufnahme 1.1 an einem Schultag 1.Nahrungsaufnahme 1.1 an einem Schultag 1. Frühstück Kelloggs Choco Krispies (30g) mit fettarmer Milch (125ml) gesamt Kohlenhydrate 32g (davon 18g Zucker, 16g Stärke) 32g Proteine 6g 6g Fette 3g (davon

Mehr

IDEALES WASSER Teil 1 Was sollten wir trinken?

IDEALES WASSER Teil 1 Was sollten wir trinken? IDEALES WASSER Teil 1 Was sollten wir trinken? Lieber Leser, mit unserer Newsletter-Serie IDEALES WASSER laden wir Sie ein zu einer faszinierenden Reise in die Welt des Wassers dem kleinsten und ungewöhnlichsten

Mehr

Sportliche Durstlöscher

Sportliche Durstlöscher Teilnehmerhandout 1 4 Sportliche Durstlöscher Trinken und Getränke Grundlagen des Flüssigkeitshaushaltes Wasser übernimmt zahlreiche lebenswichtige Aufgaben in unserem Körper (z. B. Transportmittel, Wärmeregulation,

Mehr

Move Europe Richtiges Trinken. Fit im Job mit Mineralwasser

Move Europe Richtiges Trinken. Fit im Job mit Mineralwasser Move Europe Richtiges Trinken Fit im Job mit Mineralwasser Deutschland ein Mineralbrunnenland Deutschland verfügt über eine einzigartige Vielfalt an heimischen Mineralwässern. Hierzulande gibt es über

Mehr

Isotone Flüssigkeiten bei Patientin mit Resorptionsstörungen

Isotone Flüssigkeiten bei Patientin mit Resorptionsstörungen Fen bei Patientin mit Resorptionsstörungen Elisabeth Hütterer Diaetologin Univ. Klinik f. Innere Med. I, Wien elisabeth.huetterer@aon.at 0699/100 9 24 48 Speichel +1l Nahrung +2l Magensekret +2l Pankreassekret

Mehr

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Eine gesunde und vor allem nährstoffreiche Ernährung ist bei Babys bzw. Kleinkindern wichtig. Besonders in den ersten Lebensjahren können und sollten Sie ihrem

Mehr

Österreichisches Lebensmittelbuch. IV. Auflage Kapitel / B 26 / Erfrischungsgetränke

Österreichisches Lebensmittelbuch. IV. Auflage Kapitel / B 26 / Erfrischungsgetränke Österreichisches Lebensmittelbuch IV. Auflage Kapitel / B 26 / Erfrischungsgetränke Veröffentlicht mit Geschäftszahl: BMG-75210/0006-II/B/13/2014 vom 25.02.2014 INHALTSVERZEICHNIS Seite: 1 FRUCHTSAFTLIMONADE,

Mehr

Ernährung des Sportlers

Ernährung des Sportlers Ernährung des Sportlers Séverine Chédel, Diätetikerin HES, Neuenburg www.espace-nutrition.ch Schweiz. Wasserski & Wakboard Verband Magglingen, 5. April 2014 Meine Ausbildung und meine Erfahrungen in Verbindung

Mehr

17 Richtig trinken im Sport

17 Richtig trinken im Sport 17 Richtig trinken im Sport Durst ist nur ein bedingter Parameter für den rechtzeitigen Zeitpunkt und die Menge an Flüssigkeit, die der Körper benötigt. Tritt das Durstgefühl auf, kann die Leistungsfähigkeit

Mehr

Richtiges Trinken. Fit im Job mit Mineralwassser

Richtiges Trinken. Fit im Job mit Mineralwassser Richtiges Trinken Fit im Job mit Mineralwassser Deutschland ein Brunnenland Deutschland verfügt über eine einzigartige Vielfalt an heimischen Mineralwässern. Hierzulande gibt es über 500 Mineralwässer

Mehr

24 Vollkost inkl. leichte Kost

24 Vollkost inkl. leichte Kost y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y y

Mehr

UNTERRICHTSMATERIALIEN

UNTERRICHTSMATERIALIEN Wissen Nr. 1 Trink-Bingo Schulstufe/ Unterrichtsfach Vorbereitungsdauer Umsetzungsdauer Bedarf Vorbereitung Unterstufe/ fachunabhängig Erfahrungsgemäß werden für die Vorbereitung 5 Minuten benötigt. Dieses

Mehr

PowerBar Performance Sports Drink - Die flüssige Energiequelle

PowerBar Performance Sports Drink - Die flüssige Energiequelle PowerBar Performance Sports Drink - Die flüssige Energiequelle Das isotonische Sportgetränk vor, während und nach dem Sport Auf einen Blick TQ3 Plus TM die spezielle PowerBar-Formel mit kurz- und längerkettigen

Mehr

Viel Spaß beim Lesen! SKI 2 (2009/2010)

Viel Spaß beim Lesen! SKI 2 (2009/2010) Wasser ist das Lebensmittel Nr. 1, ohne Wasser funktioniert im Körper nichts. Damit ist, neben der Atmung, das Trinken die wichtigste lebenserhaltende Maßnahme ohne Nahrung kann der Mensch, je nach Energiespeichern,

Mehr

Vibono Coaching Brief -No. 31

Vibono Coaching Brief -No. 31 10 Getränke-Tipps zum Abnehmen Vibono GmbH 2011-2012, www.vibono.de 10 Tipps mit welchen Getränken man abnehmen kann Viele Getränke sind böse Kalorienfallen. Hättest du z.b. gewusst, dass ein Glas Orangensaft

Mehr

Herzlich Willkommen zum Vortrag

Herzlich Willkommen zum Vortrag Herzlich Willkommen zum Vortrag Wenn der Körper dürstet: Wie Sie einer Austrocknung vorbeugen können 25.11.2013 Elke Kirchhoff-Rode Lehrerin für Pflegeberufe, Pflegeexperte für Menschen mit Demenz, QMB

Mehr

Optimale Sporternährung

Optimale Sporternährung Optimale Sporternährung Grundlagen für Leistung und Fitness im Sport W. Friedrich Spitta Verlag GmbH & Co. KG Ammonitenstraße 1 72336 Baiingen www.spitta.de Inhalt Geleitwort 9 Vorwort? 10 1 Verdauung

Mehr

Foodguard.org. Allgemein Informationen

Foodguard.org. Allgemein Informationen Allgemein Informationen Name Afri-Cola Hersteller Mineralbrunnen Namenszusatz Cola-Limonade mit Keywords Überkingen-Teinach AG Zutaten erhöhtem Koffeingehalt (25 mg/100ml). Wasser, Zucker, Kohlensäure,

Mehr

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen 0,33 L MW 0,5 L MW

Wasser, Gerstenmalz, Hopfen 0,33 L MW 0,5 L MW Verkehrsbezeichnung Bier Alkoholfreies Bier Biermischgetränk Bezeichnung Hochstift Pils Hochstift Drive Hochstift Radler Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge Wasser, Gerstenmalz, Hopfen Bier (Wasser,

Mehr

Lieler Wasser Fibel. Tiefenwirkung mit Prädikat

Lieler Wasser Fibel. Tiefenwirkung mit Prädikat Lieler Wasser Fibel Tiefenwirkung mit Prädikat Wasser - Ursprung des Lebens Die Oberfläche unseres Planeten ist zu mehr als zwei Dritteln von Wasser bedeckt. Nur drei Prozent davon sind Süßwasser. Und

Mehr

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Dr. med. dent. Jürgen Pedersen Celler Tagung Februar 2007 Orthomolekulare Therapie Orthomolekulare Medizin = Erhaltung guter Gesundheitszustand

Mehr

DOWNLOAD. Praxisorientierte Materialien zur gesunden Ernährung. Gesunde Ernährung Praxisorientierte Materialien zu Vitaminen, Mineralstoffen & Co.

DOWNLOAD. Praxisorientierte Materialien zur gesunden Ernährung. Gesunde Ernährung Praxisorientierte Materialien zu Vitaminen, Mineralstoffen & Co. DOWNLOAD Ursula Oppolzer Nahrungsmittelgruppe: Getränke Praxisorientierte Materialien zur gesunden Ernährung Ursula Oppolzer Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Biologie

Mehr

Optimale Ernährung im Fußball Ernährungsempfehlungen für Sportler Dr. Djam Djoudi

Optimale Ernährung im Fußball Ernährungsempfehlungen für Sportler Dr. Djam Djoudi Optimale Ernährung im Fußball Ernährungsempfehlungen für Sportler Dr. Djam Djoudi Sport und Ernährung Es gilt heute als unbestritten, dass die Ernährung die Leistungsfähigkeit, die Belastbarkeit sowie

Mehr

Landesuntersuchungsamt, Institut für Lebensmittelchemie Trier. Information

Landesuntersuchungsamt, Institut für Lebensmittelchemie Trier. Information Die Europäische Kommission hat am 18.07.2002 mit der Richtlinie 2002/67/EG 1 neue Etikettierungsvorschriften für koffein- und chininhaltige Lebensmittel beschlossen, die zum 01.07.2004 in Kraft treten

Mehr

Die österreichische. Ernährungspyramide

Die österreichische. Ernährungspyramide Die österreichische Ernährungspyramide Schluss mit den Gerüchten Ist Salz gleich Salz? Ja, Spezialsalz hat keinerlei Vorteile gegenüber Kochsalz. Bis zu einer Menge von 2 g Salz pro Tag brauchen wir es

Mehr

Knochengesunde Ernährungsweise. Sven-David Müller, Diätassistent www.svendavidmueller.de

Knochengesunde Ernährungsweise. Sven-David Müller, Diätassistent www.svendavidmueller.de Knochengesunde Ernährungsweise Sven-David Müller, Diätassistent www.svendavidmueller.de Osteoporoseprophylaxe regelmäßige Bewegung an der frischen Luft Calciumreiche Ernährungsweise Gemüse- und Obsthaltige

Mehr

Dosen machen keine Flügel

Dosen machen keine Flügel Dosen machen keine Flügel Koffein ist ein natürlich vorkommender Stoff, den man zuerst in Kaffeebohnen gefunden hat. Er ist aber auch in Kakaobohnen, in der Tee-Pflanze, Guarana-Beeren und Kolanüssen

Mehr

Das richtige Trinken beim Sport

Das richtige Trinken beim Sport Bahnhof-Apotheke Das richtige Trinken beim Sport Bei uns im Haus hergestellt Basis-Power Energiedrink für den ambitionierten Ausdauer- und Leistungssportler Basis-Recovery Kohlenhydrat- / Proteinmischung

Mehr

Wissenstest: Alkoholtest 7. bis 10. Klasse

Wissenstest: Alkoholtest 7. bis 10. Klasse Wissenstest: Alkoholtest 7. bis 10. Klasse 1. Wer hat nach 1 Glas Alkohol einen höheren Blutalkoholgehalt? Männer Frauen beide gleich viel 2. Wie lange hast du noch Alkohol im Blut, nachdem du ein kleines

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens

HERZLICH WILLKOMMEN. Monika Mertens HERZLICH WILLKOMMEN. Ernährung Gesundheitsrisiko Nr.1 Ernährungsbedingte Erkrankungen: Belastung der Krankenkassen Mangel im Überfluss Überhang an Makronährstoffen, vor allem Fett und Industriezucker.

Mehr

Ihnen beiden zuliebe.

Ihnen beiden zuliebe. Ihnen beiden zuliebe. Essen und trinken in der Schwangerschaft und Stillzeit. Schwangerschaft, Geburt und Wochenbettzeit gehören zu den ereignisreichsten und anspruchsvollsten Phasen im Leben einer Frau.

Mehr

GESUND DURCH DIE SCHWANGERSCHAFT. Dr. Andrea Michlmayr, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, BKH Kufstein

GESUND DURCH DIE SCHWANGERSCHAFT. Dr. Andrea Michlmayr, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, BKH Kufstein GESUND DURCH DIE SCHWANGERSCHAFT Dr. Andrea Michlmayr, Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe, BKH Kufstein GESUND DURCH DIE SCHWANGERSCHAFT Ernährung Bewegung und Sport Reisen Impfungen Von Sauna

Mehr

Mit jedem Schluck Wasser besser drauf

Mit jedem Schluck Wasser besser drauf Über Flüssiges 4 Mit jedem Schluck Wasser besser drauf Wer trinkt, bleibt geistig fit Fünf bis acht Stunden in der Schule oder am Arbeitsplatz und dabei wenig oder nichts trinken das ist Realität bei einem

Mehr

Essen wenn es finster ist

Essen wenn es finster ist Essen wenn es finster ist Mag. Iris Reingruber, OÖGKK Die innere Uhr schlägt immer gleich Am Tag = Aktivität In der Nacht = Erholung Puls Blutdruck Körpertemperatur Pkt. der Verdauungssäfte Leberleistung

Mehr

bei uns is(s)t man natürlich

bei uns is(s)t man natürlich bei uns is(s)t man natürlich KAFFEE KUCHEN GETRÄNKE EISSPEZIALITÄTEN PFANNKUCHEN, SALATE UND MEHR. WIR SIND EIN ZERTIFIZIERTER BETRIEB VON WARME GETRÄNKE VIKTORIA KAFFEE, frisch geröstet aus unserer HAUSEIGENEN

Mehr

Ernährung im Sport. 19.8.08 Magglingen. Corinne Spahr

Ernährung im Sport. 19.8.08 Magglingen. Corinne Spahr Ernährung im Sport 19.8.08 Magglingen Corinne Spahr Inhaltsübersicht Lebensmittelpyramide für Sportlerinnen und Sportler Essen und Trinken rund um die Aktivität Umsetzung in den Trainingsalltag 2 Wer braucht

Mehr

Die Gretchenfrage. Der Mensch Damals + Heute. Das Wunder Körper. Ernährung und Gesundheit

Die Gretchenfrage. Der Mensch Damals + Heute. Das Wunder Körper. Ernährung und Gesundheit Ernährung und Gesundheit Anette Schäfer -Diätassistentin- Bismarckstr 12 37581 Bad Gandersheim Tel 05382-1060 / Fax 1050 anette@schaefer-lacom Die Gretchenfrage Ernährung Gesundheit aktiv gestalten Etwas

Mehr

Die vitale Entschlackungswoche

Die vitale Entschlackungswoche HEILMOORBAD SCHWANBERG Die vitale Entschlackungswoche SCHLANK UND VITAL MIT DER KRAUTSUPPE Heilmoorbad im Kloster Schwanberg Tel. Nr. 03467/8217-0 --- Fax DW 70 info@heilmoorbad.at Anleitung zu Ihrer vitalen

Mehr

(2) Die Vorschriften dieser Verordnung gelten nicht für natürliches Mineralwasser, Trink- und Quellwasser.

(2) Die Vorschriften dieser Verordnung gelten nicht für natürliches Mineralwasser, Trink- und Quellwasser. Verordnung über nährwertbezogene Angaben bei Lebensmitteln und die Nährwertkennzeichnung von Lebensmitteln (Artikel 1 der Verordnung zur Neuordnung der Nährwertkennzeichnungsvorschriften für Lebensmittel)

Mehr

Ernährung beim sportlich aktiven Diabetiker. Natalie Zumbrunn-Loosli dipl. Ernährungsberaterin HF

Ernährung beim sportlich aktiven Diabetiker. Natalie Zumbrunn-Loosli dipl. Ernährungsberaterin HF Ernährung beim sportlich aktiven Diabetiker Natalie Zumbrunn-Loosli dipl. Ernährungsberaterin HF 2 Heutiger Inhalt 1. Ziel der Sporternährung 2. Kohlenhydrate 3. Flüssigkeit 4. Beratungs-Checks 3 Ziel

Mehr

Getränkeprotokoll. arbeitsblatt 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3. Getränke

Getränkeprotokoll. arbeitsblatt 1. Tag 1 Tag 2 Tag 3. Getränke arbeitsblatt 1 Getränkeprotokoll 1. Nimm dein Trinkverhalten unter die Lupe: Mache jedes Mal einen Strich, wenn Du etwas getrunken hast. kleine Tasse große Tasse kleines Glas großes Glas kleine Flasche

Mehr

taxofit Sport Testpaket bestehend aus:

taxofit Sport Testpaket bestehend aus: taxofit Sport Testpaket bestehend aus: 2x taxofit Sport Power Liquid-Gel Apfel 10x taxofit Sport Iso Energy Drink Zitrus Sachet 2x taxofit Sport Zero Drink Zitrus 2x taxofit Sport Natural Energy Riegel

Mehr

Sommer Sonne Hitze. Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit

Sommer Sonne Hitze. Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit Sommer Sonne Hitze Gesunde Tipps für die heiße Jahreszeit Vorwort Liebe Leserinnen und Leser! Die Sonne schenkt uns Kraft, Lebensfreude und Gesundheit. Sie fördert unser seelisches Wohlbefinden und stärkt

Mehr

Zu wenig Flüssigkeit. Achtung Hitzewelle

Zu wenig Flüssigkeit. Achtung Hitzewelle Zu wenig Flüssigkeit Achtung Hitzewelle Aspekte einer Hitzewelle hohe Temperaturen (>32,2 C) über einen längeren Zeitraum (>3 Tage) veränderte Umweltbedingung, Stichwort: Ozon Einfluss der Sonnenstrahlen

Mehr

Inhaltsübersicht. Lebensmittelpyramide für Sportlerinnen und Sportler Essen und Trinken rund um die Aktivität Umsetzung in den Trainingsalltag

Inhaltsübersicht. Lebensmittelpyramide für Sportlerinnen und Sportler Essen und Trinken rund um die Aktivität Umsetzung in den Trainingsalltag Ernährung im Sport Inhaltsübersicht Lebensmittelpyramide für Sportlerinnen und Sportler Essen und Trinken rund um die Aktivität Umsetzung in den Trainingsalltag 2 Wer braucht eine Sporternährung? 3 Lebensmittelpyramide

Mehr

STRASSE? HAPPY END. FIT FUR DIE DRINKS MIT. Rezepte für Funky Drinks.

STRASSE? HAPPY END. FIT FUR DIE DRINKS MIT. Rezepte für Funky Drinks. FIT FUR DIE STRASSE? DRINKS MIT HAPPY END. Rezepte für Funky Drinks. Schon wenig Alkohol vermindert Ihre Reaktionsfähigkeit. Hören Sie auf Ihre Vernunft! 5.118.01 05.2010 FUNKY DRINKS Facts: Alkohol am

Mehr

Tabelle1. Analyse der erhaltenen Daten vom zur Ermittlung des Essverhaltens von Anne Coenen.

Tabelle1. Analyse der erhaltenen Daten vom zur Ermittlung des Essverhaltens von Anne Coenen. Donnerstag, 4. April 2013 Analyse der erhaltenen Daten vom 04.04.-10.04. zur Ermittlung des Essverhaltens von Anne Coenen. Brennwert: 446 kcal Aufgenommene Kalorien durch die Nahrung. Energiebedarf (GU):

Mehr

Flacher Bauch Starke Muskeln

Flacher Bauch Starke Muskeln www.swissmilk.ch NEWS ER Ratgeber Ernährung: Gesundes Essen für Teenager, Teil 4 Dezember 2010 Flacher Bauch Starke Muskeln Wie viel Bewegung und welche Ernährung? Im Trio: Kohlenhydrate, Fett und Eiweiss.

Mehr

BCM - BodyCellMass. Ihr BCM Diätplan

BCM - BodyCellMass. Ihr BCM Diätplan MODI CUR Ihr BCM Diätplan Jetzt starten! Jetzt in drei Schritten zum Erfolg - Starten, abnehmen und Gewicht halten. 1 Tag 1-2: gewohnte Ernährung durch fünf Portionen BCM Startkost ersetzen. 3-4 Std. 3-4

Mehr

Marktcheck der Verbraucherzentrale

Marktcheck der Verbraucherzentrale Marktcheck der Verbraucherzentrale Trendgetränke was ist drin, was ist dran? Werbeaussagen, Aufmachung und Bezeichnung von Getränken wecken Erwartungen beim Käufer. Inwieweit Werbever sprechen erfüllt

Mehr

ENSINGER IST SPORT. Gesamtsortiment 2015

ENSINGER IST SPORT. Gesamtsortiment 2015 ENSINGER IST SPORT Gesamtsortiment 2015 Die Calcium-Magnesium-Power-Quelle Zwei Liter Ensinger Sport decken den Tagesbedarf an wertvollem Calcium und zwei Drittel des Tagesbedarfs an Magnesium. Ensinger

Mehr

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio

Mit Druck konserviert Kaltgepresst Bio FreundSaft ist der bestmögliche Gemüsesaft: schonend kaltgepresst, ohne Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe und absolut lecker. Die Kombination einer vollwertigen Ernährung mit einem stressigen

Mehr

Werbung und Warnhinweise auf Energydrinks

Werbung und Warnhinweise auf Energydrinks Werbung und Warnhinweise auf Energydrinks?! Unterrichtsbaustein für die Klassen 9-10??! Lehrerinfo Liebe Lehrerin, lieber Lehrer, Energydrinks verleihen angeblich Flügel, beleben Geist und Körper und haben

Mehr

Verwenden Sie FORMULA 1 SPORT als ausgewogene Mahlzeit oder als Snack jederzeit tagsüber

Verwenden Sie FORMULA 1 SPORT als ausgewogene Mahlzeit oder als Snack jederzeit tagsüber AUSGEWOGENE MAHLZEIT FÜR SPORTLER Gewinnen Sie Selbstvertrauen aus Ihrer Ernährung. Ausgewogen mit Kohlenhydraten, Proteinen, Vitaminen und Mineralien, schafft Formula 1 Sport eine solide Ernährungsgrundlage

Mehr

Ernährung und Bewegung. Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind.

Ernährung und Bewegung. Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind. Food-Guide Ernährungsratgeber für Sportler Ernährung und Bewegung Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind. Der Einfluss der Ernährung auf unsere Gesundheit

Mehr

Wasser HAHNENBURGER.CH. alles rund um TrInK- Wasser, süss- und light-getränke für eltern

Wasser HAHNENBURGER.CH. alles rund um TrInK- Wasser, süss- und light-getränke für eltern Wasser HAHNENBURGER.CH alles rund um TrInK- Wasser, süss- und light-getränke für eltern INhaltsverzeichnis 1 Gute Gründe für Hahnenburger 4 Wasserdichte Argumente für Wasser Impressum Herausgeber Gesundheitsförderung

Mehr

Der alphaplan Richtig körperfett verlieren. Kostenlose PDF + Video für deinen Erfolg von Karl Ess

Der alphaplan Richtig körperfett verlieren. Kostenlose PDF + Video für deinen Erfolg von Karl Ess Der alphaplan Richtig körperfett verlieren Kostenlose PDF + Video für deinen Erfolg von Karl Ess Grundsätze und Mythen Karl Ess www.karl-ess.com 5 TRAINING 4 1L WASSER/ 20KG 3 Kalorien-Grundumsatz erhöhen

Mehr

Sporternährung: Fehler, Mythen, Tipps und Tricks

Sporternährung: Fehler, Mythen, Tipps und Tricks 01.03.2013 VORSTAND: PRIM. UNIV.-PROF. DR.DR. JOSEF NIEBAUER, MBA Sporternährung: Fehler, Mythen, Tipps und Tricks Dr. Dr. Eveline Ledl-Kurkowski Universitätsinstitut für präventive und rehabilitative

Mehr

Richtig einkaufen bei Magen-Darm-Beschwerden

Richtig einkaufen bei Magen-Darm-Beschwerden REIHE, Einkaufsführer Richtig einkaufen bei Magen-Darm-Beschwerden Für Sie bewertet: Über 700 Fertigprodukte und Lebensmittel Bearbeitet von Karin Hofele 1. Auflage 2010. Taschenbuch. 120 S. Paperback

Mehr

die Belastung steigt...die Leistung bleibt

die Belastung steigt...die Leistung bleibt Stand der Information: November 2010 die Belastung steigt......die Leistung bleibt Sportphysiologie Produktinformationen Körperflüssigkeiten Flüssigkeitsanteil am Körpergewicht: 60 % (!!) Funktion des

Mehr