AGB. 1. Vertragsparteien

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AGB. 1. Vertragsparteien"

Transkript

1 AGB Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ( AGB ) regeln das Rechtsverhältnis zwischen Rohrer & Vogt Marketing AG, Föhrenweg 18, FL-9496 Balzers ( RVM ) und den Fahrzeughaltern. 1. Vertragsparteien RVM stellt unter eine Datenbank zur Verfügung. Diese Datenbank richtet sich an Fahrzeughalter, Taxi-Unternehmen und Unternehmen mit Mietfahrzeugen, welche sich damit einverstanden erklären, ihre Fahrzeuge für Werbezwecke zur Verfügung zu stellen sowie an Personen, welche sich für diese Form der Werbung interessieren ( Werbeinteressenten ). Fahrzeughalter sind natürliche Personen, welche sich damit einverstanden erklären, die Heckscheiben ihres Personenwagens als Werbeträger zur Verfügung zu stellen. 2. Vertragsgegenstand Gegenstand des Vertrages bildet die entgeltliche Zurverfügungstellung der Heckscheibe als Werbeträger. Die Werbung erfolgt mittels einer gemäss den Wünschen der Werbeinteressenten bedruckten Folie ( Werbemittel ), welche durch eine Autogarage auf der Heckscheibe von Fahrzeugen angebracht wird. Zusätzlich wird das Logo in diskreter Form am Rand des Werbemittels angebracht. Das Vertragsverhältnis zwischen RVM und den Fahrzeughaltern begründet für RVM weder arbeits- noch sozialversicherungsrechtlichen Pflichten. 3. Registrierung Die Zurverfügungstellung der Heckscheibe als Werbeträger setzt eine Registrierung in der Datenbank von RVM unter voraus. Die Registrierung erfolgt mittels Erstellung eines Profils, wobei eine Kopie des Fahrzeugausweises hochgeladen werden muss.

2 Die Registrierung in der Datenbank kann von RVM jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. RVM ist in diesem Fall berechtigt, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort zu sperren. 4. Profil Aktive Profile sind in der Datenbank von RVM für Werbeinteressenten, die sich in der Datenbank von RVM registriert haben, zugänglich. Darin sind folgende Informationen ersichtlich: Fotos des Personenwagens, sofern solche dem Profil beigefügt wurden. Die Fahrzeughalter entscheiden selbst, ob sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen möchten. Es besteht die Möglichkeit, dem Profil bis zu vier Fotos beizufügen. RVM empfiehlt, dass die Fahrzeughalter die Kennzeichen der Fahrzeuge unkenntlich machen. Sollten die Kennzeichen doch sichtbar sein, übernimmt RVM keinerlei Haftung. Fahrzeugmarke Fahrzeugmodell Farbe Jahrgang Karosserieform Antriebsart Ggf. Deklaration als Taxi Land Region, in welcher die Fahrzeughalter überwiegend unterwegs sind Preis, welcher sich entsprechend der Driver-Klasse bestimmt Durchschnittlich zurückgelegte Kilometer pro Monat Steht der Personenwagen vorübergehend nicht als Werbeträger zur Verfügung, kann das Profil unter der Voraussetzung, dass der Werbeträger für diese Zeitdauer noch 2

3 nicht gebucht wurde, auf inaktiv gesetzt werden. Ein inaktives Profil ist für Werbeinteressenten in der Datenbank nicht mehr ersichtlich. Der inaktive Status kann von den Fahrzeughaltern jederzeit wieder aktiviert werden. Es besteht die Möglichkeit, einzelne Unternehmensbranchen abzuwählen. 5. Driver-Klassen RVM ordnet die Fahrzeuglenker verschiedenen Klassen ( Driver-Klassen ) zu. Die Einzelheiten zu den Driver-Klassen (New Driver, Pro Driver, Premium Driver, Platin Driver) enthält das Reglement Driver-Klassen, Driver-Abzüge und Rückzahlungsmodalitäten ( Reglement ). Darin werden die einzelnen Driver-Klassen, die erforderlichen Mindestkilometer sowie die entsprechende Vergütung definiert. Das Reglement bildet einen integrierenden Bestandteil dieser AGB. Die Fahrzeuglenker haben von dem Reglement Kenntnis genommen und erklären sich damit einverstanden. 6. Buchung Werden Personenwagen als Werbeträger gebucht, informiert RVM die Fahrzeughalter per , im Profil sowie via App über die Buchung. Die Fahrzeughalter haben 48 Stunden Zeit, die Buchung per , im Profil oder via App zu bestätigen. Erfolgt innert dieser Frist keine Bestätigung, kommt kein Vertrag zustande. Nach der Bestätigung der Buchung sind die Fahrzeughalter verpflichtet, die Heckscheiben ihrer Personenwagen gemäss den Konditionen ihrer Driver-Klasse und den Bestimmungen dieses Vertrages als Werbeträger zur Verfügung zu stellen. Bei Verstoss gegen diese Bestimmung werden die Fahrzeughalter für die gesamten Kosten im Zusammenhang mit der Vertragsausführung seitens RVM und Dritter schadenersatzpflichtig. Zudem erfolgt eine Deaktivierung des Profils ohne die Möglichkeit, sich zu einem späteren Zeitpunkt mit demselben oder einem anderen Personenwagen wieder in der Datenbank registrieren. Ob eine Heckscheibe als Werbeträger gebucht wird, hängt von der konkreten Nachfrage ab. Es besteht kein Anspruch auf Buchung und tatsächliche Nutzung als Werbeträger. 3

4 7. Anbringung des Werbemittels RVM unterbreitet den Fahrzeughaltern für die Anbringung des Werbemittels per , im Profil und via App drei Terminvorschläge. Die Fahrzeughalter haben 48 Stunden Zeit, um einen der Terminvorschläge anzunehmen. Falls der Fahrzeughalter sich nicht innert dieser Frist bei RVM meldet, fällt der Vertrag dahin. Die Folgen richten sich nach Ziffer 6. Die Anbringung des Werbemittels erfolgt durch eine durch den Fahrzeughalter aus der Datenbank von RVM ausgewählte Autogarage und ist für den Fahrzeughalter kostenlos. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt zur Autogarage werden von RVM nicht vergütet. Das Werbemittel wird von einer Drittperson direkt an die Autogarage geliefert. Sollte das Werbemittel zum vereinbarten Termin nicht bei der Autogarage eingetroffen sein, besteht gegenüber RVM kein Anspruch auf Entschädigung oder Schadenersatz. Der Fahrzeughalter hat das Werbemittel umgehend zu prüfen und RVM von allfälligen Mängeln in Kenntnis zu setzen. Für Schäden, welche im Zusammenhang mit der Anbringung oder der Entfernung des Werbemittels entstehen, übernimmt RVM keine Haftung. 8. Entfernung des Werbemittels Die Entfernung des Werbemittels erfolgt durch eine durch den Fahrzeughalter aus der Datenbank von RVM ausgewählte Autogarage und ist für die Fahrzeughalter kostenlos. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt zur Autogarage werden von RVM nicht vergütet. Die Terminvereinbarung richtet sich nach Ziffer Kilometer Bei Anbringung und Entfernung des Werbemittels erfasst die Autogarage den aktuellen Kilometerstand. Die Fahrzeughalter bestätigen mit ihrer Unterschrift die Richtigkeit des erfassten Kilometerstandes. Die Fahrzeughalter verpflichten sich, mit dem im Profil registrierten Fahrzeug mindestens die für ihre Driver-Klasse vorausgesetzten Kilometer zurückzulegen. 4

5 10. Vertragslaufzeit Die Vertragslaufzeit beträgt ein bis zwölf Monate und richtet sich nach der vom Werbeinteressenten gewählten Zeitdauer. 11. Vergütung Die monatliche Vergütung richtet sich nach den Konditionen der jeweiligen Driver- Klasse. Die Einzelheiten dazu werden im Reglement festgelegt. RVM entrichtet für die Fahrzeughalter keine Sozialabgaben. Die Fahrzeughalter haben selbst abzuklären, ob hinsichtlich der von RVM entrichteten Vergütung Sozialabgaben geschuldet sind. Die Fahrzeughalter sind für die ordnungsgemässe Deklaration der Vergütung gegenüber den Steuerbehörden verantwortlich. 12. Zahlungsbedingungen Sieben Arbeitstage, nachdem die Autogarage die Entfernung des Werbeträgers gegenüber RVM bestätigt hat, können die Fahrzeughalter in der Datenbank von RVM die Auszahlung der Vergütung verlangen. Sofern die Fahrzeughalter nicht die für ihre Driver-Klasse festgelegten Mindestkilometer zurücklegen, wird die Vergütung gemäss den Bestimmungen des Reglements reduziert. 13. Vertragsverletzung Sofern der Werbeträger während der Vertragslaufzeit durch einen Unfall oder anderweitig beschädigt wird, sind die Fahrzeughalter verpflichtet, dies RVM umgehend schriftlich mitzuteilen. Sofern die Fahrzeughalter für die Beschädigung verantwortlich sind, ist der Werbeträger auf deren Kosten zu ersetzen. RVM behält sich vor, während der Vertragslaufzeit stichprobenartig zu überprüfen, ob Werbemittel beschädigt und wie viele Kilometer zurückgelegt wurden. Sollten die Fahrzeughalter das Werbemittel während der Vertragslaufzeit selbst entfernen oder durch eine Drittperson entfernen lassen, entfällt der Anspruch auf Vergütung. Dies gilt auch, wenn das Werbemittel entfernt und zu einem späteren Zeitpunkt wieder angebracht wird. Die Fahrzeughalter haften für alle im 5

6 Zusammenhang mit der Entfernung entstandenen Schaden seitens RVM und Drittpersonen. Sofern die Fahrzeughalter gegen die Bestimmungen dieser AGB verstossen, werden sie für die von RVM und Dritten bereits erbrachten Aufwendungen und Leistungen schadenersatzpflichtig. RVM behält sich ausdrücklich vor, die Profile von Fahrzeughaltern, welche gegen die Bestimmungen dieser AGB verstossen, zu deaktivieren oder zu löschen. Für den Inhalt und die Ausgestaltung der Werbemittel tragen ausschliesslich die werbenden Personen die Verantwortung. RVM schliesst jegliche Haftung im Zusammenhang mit dem Inhalt oder der Ausgestaltung der Werbemittel aus. 14. Kündigung Die Kündigung erfolgt durch Löschung des Profils seitens RVM oder der Fahrzeughalter. Nach der Löschung des Profils erscheint der Personenwagen nicht mehr in der Datenbank von RVM. Laufende Verträge bleiben von einer Kündigung unberührt und sind für die restliche Vertragsdauer gemäss den Bestimmungen dieses Vertrages zu erfüllen. 15. Rechtsnachfolge und Vertragsübertrag Laufende Verträge bleiben für etwaige Rechtsnachfolger von RVM sowie bei Übertrag des Vertrages auf eine andere natürliche oder juristische Person bestehen. 16. Datenschutz RVM behandelt die ihr von den Fahrzeughaltern zugegangen Daten vertraulich. Für Werbeinteressenten zugänglich sind lediglich die in Ziffer 4 genannten Informationen. RVM verwendet die Daten ausschliesslich zum Zweck des Abschlusses und der Abwicklung des Vertrages sowie zur Pflege der Kundenbeziehung. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter Beachtung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet. 6

7 17. Anwendbares Recht und Gerichtsstand Für Fahrzeughalter mit Wohnsitz in Liechtenstein gilt liechtensteinisches Recht. Gerichtsstand ist Vaduz. Für Fahrzeughalter mit Wohnsitz in der Schweiz gilt schweizerisches Recht. Gerichtsstand ist Buchs SG oder der Wohnsitz der Fahrzeughalter. 18. Schlussbestimmungen Von diesen AGB abweichende Bestimmungen sind nur dann verbindlich, wenn die Parteien sie schriftlich vereinbart haben. RVM behält sich jederzeit Änderungen der vorliegenden AGB vor. Die AGB bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Teile in ihren übrigen Teilen rechtswirksam. Hinsichtlich der unwirksamen Teile verpflichten sich die Vertragsparteien, den angestrebten Erfolg unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften soweit als möglich zu verwirklichen. 7

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider Allgemeine Geschäftsbedingungen für Gebrauch vom Hotel-Spider 1. Angebot und Vertrag 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge zwischen Tourisoft und ihren Kunden.

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen Gerlingen, Stand 27.05.2016 I. Allgemeines, Vertragsgegenstand, Änderungen 1. Gegenstand der Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen a) Die Firma Matthias

Mehr

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive

Guave Studios GmbH. Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive Guave Studios GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen Guave Interactive A. Allgemeine Bestimmungen 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für sämtliche gegenwärtigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) toconnect GmbH Werftestrasse 4 CH-6005 Luzern Leadtool.ch Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gültig ab dem 5. November 2012 Die toconnect GmbH mit Sitz im schweizerischen Luzern (nachfolgend «toconnect»)

Mehr

Versicherungs - Maklervertrag

Versicherungs - Maklervertrag Versicherungs - Maklervertrag Zwischen dem Versicherungsmakler Dipl. Ing. Rudolf Geyermann Sudetenstr. 12 86381 Krumbach nachfolgend Makler genannt und Herrn / Frau / Firma Name Straße Wohnort nachfolgend

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge Allgemeine Geschäftsbedingungen Hostingverträge der 2raumwelten Grabowski & Schwiebert GbR Präambel 1. Die Grabowski & Schwiebert GbR, vertreten durch die Gesellschafter Christjan Grabowski und Helge Schwiebert,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der swisscharge.ch AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der swisscharge.ch AG Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der swisscharge.ch AG Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Bestimmungen... 2 1.1 Vorbemerkung... 2 1.2 Geltungsbereich... 2 1.3 Definitionen... 2 2. Leistungen der swisscharge.ch

Mehr

Webdesign & FiBu, Schmiedestr. 21f, 45991 Gelsenkirchen

Webdesign & FiBu, Schmiedestr. 21f, 45991 Gelsenkirchen Provider- & Domain-Beschaffungs-Vertrag Zwischen Webdesign & FiBu, Schmiedestr 21f, 45991 Gelsenkirchen im folgenden Anbieter genannt und im folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen:

Mehr

AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED MIT INHABERZERTIFIKATEN

AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED MIT INHABERZERTIFIKATEN AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED MIT INHABERZERTIFIKATEN Auftraggeber: Gewünschter Firmenname Aktienkapital Anzahl Zertifikate Wert pro Zertifikat Tragen Sie nachfolgend die Direktoren der Gesellschaft

Mehr

WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA

WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA Art.Nr. 03206 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS WELT IM FRIEDEN ENGEL-GERMANIUM EUROPA 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich

Mehr

Maklervertrag. Zwischen der MKM KreditManagement GmbH, Berliner Straße 137, 13467 Berlin (- nachfolgend Makler genannt -)

Maklervertrag. Zwischen der MKM KreditManagement GmbH, Berliner Straße 137, 13467 Berlin (- nachfolgend Makler genannt -) Maklervertrag Zwischen der MKM KreditManagement GmbH, Berliner Straße 137, 13467 Berlin (- nachfolgend Makler genannt -) und dem Unternehmen (- nachfolgend Auftraggeber genannt -) Firmenstempel wird folgender

Mehr

AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED

AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED AUFTRAG ZUR GRÜNDUNG EINER LIMITED Auftraggeber: Gewünschter Firmenname Treuhandgründung ja nein Tragen Sie nachfolgend die Direktoren und Eigentümer der Gesellschaft ein. Bei dem Treuhandservice Shareholder

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen

Allgemeine Einkaufsbedingungen 1 Geltung Allgemeine Einkaufsbedingungen (1) Alle Verkäufe, Lieferungen, Leistungen und Angebote unserer Lieferanten erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Lieferbedingungen. Diese sind Bestandteil

Mehr

Nutzungsbedingungen. für die Software "B-Wise XA MobileClient" sowie "B-Wise XA SmartClient" der BISS GmbH, Marie-Curie-Straße 4, 26129 Oldenburg.

Nutzungsbedingungen. für die Software B-Wise XA MobileClient sowie B-Wise XA SmartClient der BISS GmbH, Marie-Curie-Straße 4, 26129 Oldenburg. Nutzungsbedingungen für die Software "B-Wise XA MobileClient" sowie "B-Wise XA SmartClient" der BISS GmbH, Marie-Curie-Straße 4, 26129 Oldenburg. 1. Gegenstand der Vereinbarung 1.1 BISS bietet Ihnen die

Mehr

(2) Die folgenden Dokumente sind Bestandteile des Vertrags und zwar in der angegebenen Rangordnung:

(2) Die folgenden Dokumente sind Bestandteile des Vertrags und zwar in der angegebenen Rangordnung: Werkvertrag zwischen Herrn und Frau Muster, Binningen, nachfolgend Besteller, und Topbau AG, Basel, nachfolgend Unternehmer. I. Vertragsgegenstand (1) Der Besteller überträgt dem Unternehmer nach Massgabe

Mehr

1 Gewinnspiel. 2 Teilnehmer

1 Gewinnspiel. 2 Teilnehmer Allgemeine Gewinnspielbedingungen energis GmbH Wir machen Wind fürs Saarland. Und Du? / Datenschutz Die energis GmbH bietet zum Weltrekord-Versuch Wir machen Wind fürs Saarland. Und Du? ein Gewinnspiel

Mehr

Verschwiegenheitsvereinbarung. zwischen. Muster VC Aktiengesellschaft vertreten durch den Vorstand Fred Mustermann. und. Firma xy. und.

Verschwiegenheitsvereinbarung. zwischen. Muster VC Aktiengesellschaft vertreten durch den Vorstand Fred Mustermann. und. Firma xy. und. Verschwiegenheitsvereinbarung zwischen Muster VC Aktiengesellschaft vertreten durch den Vorstand Fred Mustermann und Firma xy und Herrn 1 Vorbemerkung Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Verpflichtung

Mehr

1. Leistungsgegenstand. 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im. Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu

1. Leistungsgegenstand. 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im. Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu 1. Leistungsgegenstand 1.1 Henning Personal Training verpflichtet sich, den Klienten im Rahmen der vereinbarten Trainingsbetreuung individuell zu beraten und zu betreuen. 1.2 Ist keine andere Vereinbarung

Mehr

Versicherungsmaklervertrag

Versicherungsmaklervertrag Versicherungsmaklervertrag Zwischen Finanzen im Ganzen, Jürgen Gerdemann Küsterstr. 10, 49599 Voltlage und wird folgende Vereinbarung getroffen: 1 Vertragsgegenstand 1. Der Auftraggeber betraut den Makler

Mehr

Die von vivify gegenüber dem Kunden zu erbringenden Leistungen sind in einem separaten Vertrag zu regeln und näher zu spezifizieren.

Die von vivify gegenüber dem Kunden zu erbringenden Leistungen sind in einem separaten Vertrag zu regeln und näher zu spezifizieren. Dr. Christina Schmickl Am Mühlkanal 25 60599 Frankfurt am Main Phone +49 (0)69.26 49 46 14 Fax +49 (0)69.26 49 46 15 Mobile +49 (0)151.55 10 38 48 Allgemeine Geschäftsbedingungen von vivify consulting

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dr. Bock Coaching Akademie 1. Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle von der Dr. Bock Coaching Akademie, Dr. Petra Bock, (nachfolgend

Mehr

Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG

Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG JWP-VNEI Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG NO TIDE. NO LIMITS. Vertrag über die Nutzung der Eisenbahninfrastruktur

Mehr

2. Der Auftraggeber bzw. sein Beauftragter erhält auf Wunsch eine Durchschrift des Auftragsscheins.

2. Der Auftraggeber bzw. sein Beauftragter erhält auf Wunsch eine Durchschrift des Auftragsscheins. Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Auftragserteilung 1. Im Auftragsschein oder in einem Bestätigungsschreiben werden die zu erbringenden Leistungen bezeichnet und auf Wunsch des Auftraggebers der voraussichtliche

Mehr

LINDA-Kooperationsvertrag NEUKUNDE

LINDA-Kooperationsvertrag NEUKUNDE LINDA-Kooperationsvertrag NEUKUNDE zwischen der ordermed GmbH, Innungsstraße 7, 21244 Buchholz, vertreten durch den Geschäftsführer Markus Bönig (nachfolgend Ordermed genannt) und der Apotheke Inhaber

Mehr

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen Übrigens: Sie können dieses Dokument auch im PDF Format herunterladen. Inhalt: 1 Leistungen und Haftung 2 Kosten 3 Zahlungsbedingungen 4 Benutzerpflichten 5 Datenschutz

Mehr

Ocean24 verweist insofern auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Beförderer.

Ocean24 verweist insofern auf die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Beförderer. AGBs 1. Allgemeines 2. Leistungsumfang/Buchungsmöglichkeiten 3. Buchungsanfrage 4. Buchungsauftrag 5. Zahlung des Beförderungsentgelts und Lieferung der Reiseunterlagen 6. Umbuchung 7. Stornierung 8. Pass-,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen om-ecommerce

Allgemeine Geschäftsbedingungen om-ecommerce Allgemeine Geschäftsbedingungen om-ecommerce 1. Allgemeines 1.1. Allen Verträgen, Erklärungen und sonstigen Leistungen werden die folgenden Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils aktuellen Version zu Grunde

Mehr

Rahmenvertrag für Lektorat und Korrektorat

Rahmenvertrag für Lektorat und Korrektorat Rahmenvertrag für Lektorat und Korrektorat vom 14. April 2014 1 Allgemeines Der Rahmenvertrag gilt für den gesamten Geschäftsverkehr des Lektorats Scorpius, vertreten durch Astrid Bomhauer-Beins, Rietackerstrasse

Mehr

VERTRAG ZWISCHEN 1 VERTRAGSGEGENSTAND 2 LEISTUNGSUMFANG UND DEM. KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach

VERTRAG ZWISCHEN 1 VERTRAGSGEGENSTAND 2 LEISTUNGSUMFANG UND DEM. KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach VERTRAG ZWISCHEN AUFTRAGGEBER UND DEM VERSICHERUNGSMAKLER KVM Kulmbacher Versicherungsmakler GmbH Zum Weiherbach 2-4 95326 Kulmbach Zwischen dem Auftraggeber und dem Versicherungsmakler wird folgende Vereinbarung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingugen der Veranstaltung Marketing Innovationen des MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v.

Allgemeine Geschäftsbedingugen der Veranstaltung Marketing Innovationen des MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. A. Allgemeines 1. Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. MTP Marketing zwischen Theorie und Praxis e.v. (nachfolgend MTP genannt) ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, die Marketingausbildung

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN EINLEITUNG Dieser Vertrag regelt die Beziehungen zwischen dem Unternehmen Roland Hörmann e.u. (nachfolgend Betreiber genannt) und dem Benutzer (nachfolgende Nutzer genannt)

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Autohaus Eckl GmbH.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Autohaus Eckl GmbH. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Autohaus Eckl GmbH. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Lieferungen und Leistungen der Firma Autohaus Eckl GmbH Lieferungen und Leistungen erfolgen

Mehr

AGB ATTENTION. Dezember 2015

AGB ATTENTION. Dezember 2015 AGB ATTENTION. Dezember 2015 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ATTENTION. DIE EVENTAGENTUR GMBH, FN 441496 i Bürgerstrasse 6, 4020 Linz, UID-Nr.: ATU69960125 ALLGEMEIN Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich. Definition

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich. Definition Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Mietboss, Inhaber Daniel Krumdiek, Schützenweg 24, 27243 Harpstedt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen take11 networks - Ansgar Hengst (Stand: Januar 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen take11 networks - Ansgar Hengst (Stand: Januar 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen take11 networks - (Stand: Januar 2014) Sitz:, D- Inhaber: 1 Vertragsgegenstand (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über Online- Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der

Allgemeine Geschäftsbedingungen. der Seite: Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Seite: Seite 2 von 5 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 3 2. Abschluss eines Vertrages... 3 3. Art und Umfang der Leistungen... 3 3.1 Industrielle

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte 1 Geltungsbereich und Begründung der Vertragsverhältnisse Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Internet Online AG Allgemeine Geschäftsbedingungen Internet Online AG 1. ANWENDUNGSBEREICH Die Beziehungen zwischen den Kundinnen und Kunden (nachstehend «Kunden» genannt) und Internet Online AG (nachstehend «INTO» genannt)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen I. Vorbemerkung Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Kunden, die sich für ein Angebot aus der Rubrik entschieden haben. Dieses wurde dem Kunden getrennt von

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Die nachstehenden AGB gelten für sämtliche Veranstaltungen, die das Helene-Weber- Haus (nachfolgend: HWH) als Weiterbildungseinrichtung für Erwachsene und Familien

Mehr

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud

Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud Bedingungen für die Nutzung der bruno banani Cloud 1 Anwendungsbereich Die nachstehenden Bedingungen gelten ausschließlich für die Nutzung der bruno banani Cloud durch registrierte Nutzer. Für die Nutzung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich Die Geschäftsbedingungen gelten für all unsere gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen und werden damit Bestandteil jedes Vertrages

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Searchmetrics Shop

Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Searchmetrics Shop Allgemeine Nutzungsbedingungen für den Searchmetrics Shop Stand vom 03.05.2012 Geltungsbereich Für die Nutzung des Searchmetrics Shop durch den Endkunden von Searchmetrics und der im Online Shop verkauften

Mehr

08.10.2008 Gambio GX Adminbereich

08.10.2008 Gambio GX Adminbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen: teldv Onlineshop teldv Lohstr. 160 45359 Essen - im folgenden teldv Onlineshop genannt - 1. Allgemeines/Geltung Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Vermittlung von Flügen und anderen Reiseleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Vermittlung von Flügen und anderen Reiseleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Vermittlung von Flügen und anderen Reiseleistungen Stand: 21. März 2012 1 Allgemeines 1 Die Migflug & Adventure GmbH (nachfolgend die «MiGFlug») ist als Vermittlerin

Mehr

Ringer Media Sales Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ringer Media Sales Allgemeine Geschäftsbedingungen Ringer Media Sales Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Anwendungsbereich 1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") regeln die Vertragsbeziehungen zwischen Ringier AG, Ringier Media

Mehr

Nutzungsbedingungen für den DGNB Navigator gegenüber Herstellern

Nutzungsbedingungen für den DGNB Navigator gegenüber Herstellern Nutzungsbedingungen für den DGNB Navigator gegenüber Herstellern Mit seiner Registrierung erklärt der Hersteller oder Anbieter (nachfolgend Hersteller ) von Bauprodukten, Baustoffen und/oder Systemprodukten

Mehr

Vertrag über die Lieferung elektrischer Verlustenergie 2015

Vertrag über die Lieferung elektrischer Verlustenergie 2015 Vertrag über die Lieferung elektrischer Verlustenergie 2015 zwischen AllgäuNetz GmbH & Co. KG Illerstraße 18 87435 Kempten eingetragen beim Amtsgericht Kempten HRA 8445 -nachstehend Verteilnetzbetreiber

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Strombörse Surentaler Energie Inhalt

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Strombörse Surentaler Energie Inhalt Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Strombörse Surentaler Energie Inhalt I. Einleitung...2 1.1 Geltungsbereich...2 1.2 Inhalt der Strombörse...2 1.2.1 Anbieter von Ökostrom...2 1.2.2 Bezüger von Ökostrom...2

Mehr

Mietvertrag. Zwischen. Münster Mohawks Lacrosse e.v. c/o Gerrit Dopheide Finkenstrasse 62 48147 Münster. im Folgenden auch Vermieter genannt.

Mietvertrag. Zwischen. Münster Mohawks Lacrosse e.v. c/o Gerrit Dopheide Finkenstrasse 62 48147 Münster. im Folgenden auch Vermieter genannt. Mietvertrag Zwischen Münster Mohawks Lacrosse e.v. c/o Gerrit Dopheide Finkenstrasse 62 48147 Münster im Folgenden auch Vermieter genannt und Name, Vorname: Adresse: PLZ, Stadt: im Folgenden auch Mieter

Mehr

AGB zum Werkvertrag Fristen für die Übergabe der Teil-/Arbeitsergebnisse ergeben sich aus den Unterlagen zum Grundvertrag.

AGB zum Werkvertrag Fristen für die Übergabe der Teil-/Arbeitsergebnisse ergeben sich aus den Unterlagen zum Grundvertrag. Allgemeine Bestimmungen zum Vertrag über die Erbringung von Leistungen zur Erstellung von Arbeitsergebnissen (Werkvertrag) der Firma (Einzelfirma). 1. Art und Umfang der Leistungen, Arbeitsergebnisse 1.1.

Mehr

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin

Rahmenmietvertrag. zwischen perpedalo Velomarketing & Event... Inhaber: Johannes Wittig... Leuchterstr. 160... 51069 Köln... im Folgenden Vermieterin Rahmenmietvertrag zwischen perpedalo Velomarketing & Event Inhaber: Johannes Wittig Leuchterstr. 160 51069 Köln im Folgenden Vermieterin Name, Vorname: und Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Email-Adresse:

Mehr

Bilder jetzt online bestellen - Hochzeit, eine Übersicht unserer Arbeiten.

Bilder jetzt online bestellen - Hochzeit, eine Übersicht unserer Arbeiten. http://www.semling.ch/bytepix/user/showtext.php?what=agb Bilder jetzt online bestellen - Hochzeit, eine Übersicht unserer Arbeiten. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firmen semling fotografie & Foto-Mail

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dienstleistungsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen Dienstleistungsvertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen Dienstleistungsvertrag machtfit GmbH, sesshaft in Schwedter Str. 8/9a, in 10119 Berlin nachstehend mf genannt - ist Betreiber einer Online-Plattform, auf der gesundheitsfördernde

Mehr

Vertragsbedingungen des BITKOM für Werkverträge -WV BITKOM-

Vertragsbedingungen des BITKOM für Werkverträge -WV BITKOM- Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien e.v. - BITKOM - empfiehlt seinen Mitgliedern die Verwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unverbindlich für Geschäfte,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen hallobiz OHG

Allgemeine Geschäftsbedingungen hallobiz OHG Allgemeine Geschäftsbedingungen hallobiz OHG Die hallobiz OHG (im Folgenden HALLOBIZ) hält unter www.hallobiz.de eine Internetplattform vor, auf welcher Gewerbetreibende und Freiberufler (im Folgenden:

Mehr

Die SuperComm Data Marketing GmbH, Auguststraße 19, 53229 Bonn (nachfolgend SuperComm ) bietet Ihnen als Kunden alle Formen des digitalen Marketings.

Die SuperComm Data Marketing GmbH, Auguststraße 19, 53229 Bonn (nachfolgend SuperComm ) bietet Ihnen als Kunden alle Formen des digitalen Marketings. Allgemeine Geschäftsbedingungen der SuperComm Data Marketing GmbH, Auguststr. 19, 53229 Bonn für E-Mail-Kampagnen von Permission-Adressen. Präambel Die SuperComm Data Marketing GmbH, Auguststraße 19, 53229

Mehr

E-Mail-Account-Vertrag

E-Mail-Account-Vertrag E-Mail-Account-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Einrichtung

Mehr

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924

Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 Technische Anfrage an Fax: +49 (0)3723-42924 eska GmbH Abt. Onlineshop Schulzegasse 1 09337 Hohenstein-Ernstthal Tel.: +49 (0)3723-6685610 Fax: +49 (0)3723-42924 info@eska24h-shop.de www.eska24h-shop.de

Mehr

VERSICHERUNGSMAKLERVERTRAG

VERSICHERUNGSMAKLERVERTRAG FINANZATLAS Unternehmensgruppe Versicherngsmaklervertrag Seite 1 von 5 VERSICHERUNGSMAKLERVERTRAG zwischen Name des Kunden Adresse nachfolgend kurz Auftraggeber genannt und FINANZATLAS Unternehmensgruppe,

Mehr

Veeam Cloud Connect Standardvertrag. Version 1.0 23. Dezember 2015

Veeam Cloud Connect Standardvertrag. Version 1.0 23. Dezember 2015 Standardvertrag Version 1.0 23. Dezember 2015 Kontakt Unsere Standorte Optimo Service AG IT-Solutions Im Link 11 CH-8404 Winterthur +41 52 262 85 85 info@optimo-its.ch www.optimo-its.ch gits.ch Wildischachenstrasse

Mehr

Impressum & Rechtliche Hinweise

Impressum & Rechtliche Hinweise Impressum & Rechtliche Hinweise Impressum Anbieterin dieses Dienstes GmbH & Co. KG Gerhard-Lüking-Straße 10 32602 Vlotho Tel.: +49 5733 / 798-0 Fax: +49 5733 / 798-202 E-Mail: info(at)hettich-furntech.com

Mehr

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum Provider-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot

Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Allgemeine Bedingungen des Dienstes Mu by Peugeot Artikel 1: Gegenstand Diese allgemeinen Bedingungen haben die Modalitäten zum Gegenstand im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme und Funktion von Diensten

Mehr

Lieferstelle: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Zählernummer: Zählergröße: Q n 2,5 m³/h Q n 6 m³/h oder Q n m³/h

Lieferstelle: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Zählernummer: Zählergröße: Q n 2,5 m³/h Q n 6 m³/h oder Q n m³/h Unser Wasser. Wasserliefervertrag zwischen Dortmunder Energieund Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Geb.-Datum: Tel.-Nr.:* E-Mail:* Lieferstelle: Angaben zur Wasserlieferung: nächstmöglicher Lieferbeginn:

Mehr

Maklervertrag. zwischen. Jahn & Partner Versicherungsmakler GmbH, Lechstraße 9, 86415 Mering - nachstehend Versicherungsmakler genannt - und ... ...

Maklervertrag. zwischen. Jahn & Partner Versicherungsmakler GmbH, Lechstraße 9, 86415 Mering - nachstehend Versicherungsmakler genannt - und ... ... Maklervertrag zwischen Jahn & Partner Versicherungsmakler GmbH, Lechstraße 9, 86415 Mering - nachstehend Versicherungsmakler genannt - und......... - nachstehend Auftraggeber genannt 1. Vertragsgegenstand

Mehr

COMPRESSO AG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

COMPRESSO AG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN COMPRESSO AG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Geltung der AGB / Vertragsschluss Für sämtliche Dienstleistungen der Compresso AG ("Compresso") mit Sitz in Zürich gelten vorbehaltlich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion 1 Geltungsbereich 1. Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller elektronischen und schriftlichen Verträge mit Witteborn

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Exporo AG für die Nutzer der Plattform

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Exporo AG für die Nutzer der Plattform Allgemeine Geschäftsbedingungen der Exporo AG für die Nutzer der Plattform Stand: 21. November 2014 Die Exporo AG mit Sitz in Hamburg, geschäftsansässig Großer Burstah 31, 20457 Hamburg (nachfolgend auch

Mehr

Präambel. Der Datenbankhersteller hat die Datenbank unter dem Betriebssystem "..." auf Funktions- bzw. Leistungsfähigkeit getestet.

Präambel. Der Datenbankhersteller hat die Datenbank unter dem Betriebssystem ... auf Funktions- bzw. Leistungsfähigkeit getestet. Zwischen...,...,... im Folgenden Datenbankhersteller genannt vertreten durch,,, und,,,,, im Folgenden genannt vertreten durch,,, wird folgender Vertrag zur Datenbanküberlassung auf Dauer geschlossen: Präambel

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Hundebetreuung Bei der erstmaligen Abgabe des Hundes erklärt sich der Hundehalter mit der Geltung der nachfolgenden AGBs der Hamburger Doglounge für alle Hundetagesstättenverträge

Mehr

VEREINBARUNG. zwischen

VEREINBARUNG. zwischen VEREINBARUNG zwischen - nachfolgend Kunde genannt und SVG - nachfolgend SVG genannt wegen Aufnahme, Erfassung und Verwaltung von Daten/Terminen und Schulungsnachweisen des Kunden und der von ihm mitgeteilten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der. hpunkt kommunikation. Agentur für History Marketing PR Neue Medien

Allgemeine Geschäftsbedingungen der. hpunkt kommunikation. Agentur für History Marketing PR Neue Medien Allgemeine Geschäftsbedingungen der hpunkt kommunikation Agentur für History Marketing PR Neue Medien 1. Gegenstand des Vertrages 1.1. Die nachstehenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle

Mehr

Fotovertrag. zwischen Auftraggeber. Name: Vorname: Anschrift: PLZ und Ort: Telefon: Mobil: Fax: Email:

Fotovertrag. zwischen Auftraggeber. Name: Vorname: Anschrift: PLZ und Ort: Telefon: Mobil: Fax: Email: Fantasievolle Lichteffekte und Bewegung Werbung und Firmenpräsentation Fotoshooting Outdoor und Studio Party, Hochzeit und Events Schwarz/Weiß-Fotografie Portrait und Teilakt Makroaufnahmen Natur und Tiere

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für talerio.com ein Projekt der Mylittlejob GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für talerio.com ein Projekt der Mylittlejob GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für talerio.com ein Projekt der Mylittlejob GmbH 1. Allgemeines Stand: 24. November 2014 1.1 Wir, die Mylittlejob GmbH, betreiben die Website www.talerio.com (im Folgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma dream-soft UG (haftungsbeschränkt)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma dream-soft UG (haftungsbeschränkt) Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma dream-soft UG (haftungsbeschränkt) Seite: 1 von 5 1 Geltungsbereich (1) Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsverbindungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Produkt ClixTrack der Clix GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Produkt ClixTrack der Clix GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Produkt ClixTrack der Clix GmbH Stand 30.01.2013 1 Geltung 1.1. Das Angebot der Clix GmbH, nachfolgend als Anbieter bezeichnet, richtet sich sowohl an gewerbliche

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen der Guestlist.ch AG Stand Juni 2012 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN I. GELTUNG Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Guestlist AG ("AGB") gelten für jeden Benutzer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Benutzer. 1 Anwendungsbereich. 4 Benutzerkonto. 2 Geltung. 3 Pflichten der Benutzer bei der Registrierung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Benutzer. 1 Anwendungsbereich. 4 Benutzerkonto. 2 Geltung. 3 Pflichten der Benutzer bei der Registrierung 1 Anwendungsbereich Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen den Benutzerinnen und Benutzern (nachfolgend Benutzer genannt) sowie der Atizo AG (nachfolgend

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER VERMITTLUNGSAGENTUR FÜR VERMITTLUNGSNEHMER/ KRANKENHÄUSER, KLINIKEN, PRAXEN U.Ä.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER VERMITTLUNGSAGENTUR FÜR VERMITTLUNGSNEHMER/ KRANKENHÄUSER, KLINIKEN, PRAXEN U.Ä. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER VERMITTLUNGSAGENTUR FÜR VERMITTLUNGSNEHMER/ KRANKENHÄUSER, KLINIKEN, PRAXEN U.Ä. (Festanstellung) 1 Geltungsbereich Die nachstehenden Bedingungen haben unmittelbare

Mehr

Software für Managementsysteme. leistungsstarke Funktionen einfach und übersichtlich an jedem Ort der Welt zu einem günstigen Preis

Software für Managementsysteme. leistungsstarke Funktionen einfach und übersichtlich an jedem Ort der Welt zu einem günstigen Preis Software für Managementsysteme leistungsstarke Funktionen einfach und übersichtlich an jedem Ort der Welt zu einem günstigen Preis Willkommen bei qmtools qmtools ist eine webbasierte Software für Managementsysteme

Mehr

Lizenzbedingungen OXID eshop mobile

Lizenzbedingungen OXID eshop mobile Lizenzbedingungen OXID eshop mobile Copyright Copyright 2011 OXID esales AG, Deutschland Die Vervielfältigung dieses Dokuments oder Teilen davon, insbesondere die Verwendung von Texten oder Textteilen

Mehr

Vertrag über die Kryokonservierung und Lagerung von Eierstockgewebe

Vertrag über die Kryokonservierung und Lagerung von Eierstockgewebe Vertrag über die Kryokonservierung und Lagerung von Eierstockgewebe zwischen dem Bielefeld Fertility Center Überörtliche Gemeinschaftspraxis Wertherstr. 266 33619 Bielefeld - im Folgenden Bi-FC einerseits

Mehr

Auftrag Bereitstellung Lastgangdaten für Anschlussnutzer mit Leistungsmessung (BLAL)

Auftrag Bereitstellung Lastgangdaten für Anschlussnutzer mit Leistungsmessung (BLAL) 1 / 2 Gas- Energiedatenmanagement Stadtwerke Neckargemünd GmbH Julius- Menzer- Straße 5, 69151 Neckargemünd Tel.: 06223 / 9252-0 Fax: 06223 / 9252-25 E-Mail: netznutzung-gas@stadtwerke-neckargemuend.de

Mehr

MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010

MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010 MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010 Honda Fireblade Homepage Inhalt I. Die Fireblade-Homepage II. Die Aktivitäten im Fireblade-Forum in Zahlen III. Mögliche Position des Werbebanners IV. Bannerwerbepreise

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Stand vom 15.05.2005 Erstellt von: WWW http://noon.at/ E-Mail office@noon.at Tel. +43-650-808 13 03 Alle Rechte

Mehr

PARTNERVEREINBARUNG. sumonet.de

PARTNERVEREINBARUNG. sumonet.de PARTNERVEREINBARUNG Partnervereinbarung SumoNet zwischen der Sumo Scout GmbH, Bernd-Rosemeyer-Str. 11, 30880 Laatzen Rethen, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Jens Walkenhorst, ebenda -nachfolgend:

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen MSc edata-management Solutions für entgeltliches MS Project Add-In und Vorlagen

Allgemeine Geschäftsbedingungen MSc edata-management Solutions für entgeltliches MS Project Add-In und Vorlagen Allgemeine Geschäftsbedingungen MSc edata-management Solutions für entgeltliches MS Project Add-In und Vorlagen Die MSc edata-management Solutions UG (haftungsbeschränkt) & Co KG, Kulmbacherstrasse. 10,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1. Geltungsbereich Kraft & Takt ist die Betreiberin der Einzelfirma Kraft & Takt. Sie ist die Herausgeberin und somit verantwortlich für Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der VSK Vermieterschutzkartei Deutschland GmbH & Co. KG - nachfolgend VSK genannt - 1 Leistung Gegenstand dieser Bedingungen ist die Nutzung des Internetangebotes von VSK

Mehr

Teilnahmebedingungen für Guidefinder Gewinnspiele und Rabattaktionen

Teilnahmebedingungen für Guidefinder Gewinnspiele und Rabattaktionen Teilnahmebedingungen für Guidefinder Gewinnspiele und Rabattaktionen 1. Geltungsbereich Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die auf Domains ( guidefinder ) der Firma fmo

Mehr

Übersicht AGB Courierfusion

Übersicht AGB Courierfusion Übersicht AGB Courierfusion 1. Vorbemerkungen / Gegenstand des Vertrags 2. Zustandekommen des Vertrags 3. Leistungspflichten / Testphase 4. Allgemeine Sorgfaltspflichten des Nutzers 5. Systemnutzung /

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Private Label Herstellungsaufträge PAVO Aperitif-Sticks, Marco Sbaiz Kirchenplatz 109 3970 Weitra Stand 1.1.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Private Label Herstellungsaufträge PAVO Aperitif-Sticks, Marco Sbaiz Kirchenplatz 109 3970 Weitra Stand 1.1. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Private Label Herstellungsaufträge PAVO Aperitif-Sticks, Stand 1.1.2016 1 Allgemeines 1. Für die von der PAVO Aperitif-Sticks, (im Folgenden kurz PAVO Aperitif-Sticks

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG für den Zugang ungebundener Vermittler zum evb-verfahren

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG für den Zugang ungebundener Vermittler zum evb-verfahren Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der GDV Dienstleistungs-GmbH & Co. KG für den Zugang ungebundener Vermittler zum evb-verfahren Stand: 20.12.2007 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung Ziff. 1 Ziff. 2 Ziff.

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Kunde

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Kunde Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung mit Kunde - Auftraggeber - und snapaddy GmbH Juliuspromenade 3 DE 97070 Würzburg - Auftragnehmer - schließen nachfolgende Vereinbarung über die Verarbeitung von

Mehr

Vertrag über Bannerwerbung im Internet. zwischen. Deutscher Frisbee Sportverband Abteilung Discgolf Martinusstrasse 9 50765 Köln

Vertrag über Bannerwerbung im Internet. zwischen. Deutscher Frisbee Sportverband Abteilung Discgolf Martinusstrasse 9 50765 Köln Vertrag über Bannerwerbung im Internet zwischen Deutscher Frisbee Sportverband Abteilung Discgolf Martinusstrasse 9 50765 Köln (vertreten durch den Abteilungs-Finanz-Vorstand) Ansprechpartner: Guido Klein

Mehr

AGB Newsletter. (Stand: )

AGB Newsletter. (Stand: ) AGB Newsletter Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Inanspruchnahme der Angebote des BBE-Newsletters, der BBE Europa-Nachrichten, des SONDER-INFOLETTERs, des INFOLETTERs. (Stand: 16.12.2016) 1. Geltungsbereich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

Vertrag zur Abtretung des ökologischen Mehrwertes über die Webseite naturstromboerse.ch

Vertrag zur Abtretung des ökologischen Mehrwertes über die Webseite naturstromboerse.ch Vertrag zur Abtretung des ökologischen Mehrwertes über die Webseite naturstromboerse.ch zwischen «Produzent», «Strasse», «PLZ» «Ort» nachstehend "Produzent" genannt und Verein Aargauer Naturstrom, Obere

Mehr