19. bis 21. Januar, 2015 Brunnenstr , Berlin /Mitte

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "19. bis 21. Januar, 2015 Brunnenstr. 19 21, Berlin /Mitte"

Transkript

1 19. bis 21. Januar, 2015 Brunnenstr , Berlin /Mitte Messe G u i d e l i n e s

2 Inhaltsverzeichnis 1. Auf und Abbauzeiten, Zulieferung 1.a) 1.b) 1.c) Aufbau Abbau Zufahrt & Logistik 2. Aufbaubestimmungen 2.a) Übergabe der Flächen 2.b) Streichen 2.c) Einbauten / Brandschutz 2.d) Standbau 2.e) Müllentsorgung 3. Betrieb, Anlieferung und Vandalismus-Haftung 3.a) Messebetrieb 3.b) Anlieferung 3.c) Vandalismus / Haftung 4. Abbaubestimmungen 5. ANHANG (Markierte Freiflächen)

3 1. Auf- und Abbauzeiten, Zulieferung 1.a) Aufbau : Aufbauzeitensind von Donnerstag bis Samstag, den , von 9-22 Uhr und am Sonntag, den , von 9-16 Uhr. Am Sonntag ab 16 Uhr sind Bauarbeiten endgültig einzustellen (Bohren, Streichen, Sägen, etc.). Ab 16 Uhr (bis 22 Uhr) NUR Stand-Merchandise. Zutritt nur mit gültigen Aufbauausweisen. Aufbauausweise müsst Ihr in Eurem persönlichen BRIGHT Account downloaden und ausdrucken. Falls Ihr noch kein Passwort zugewiesen bekommen habt, bitte hierfür Ania kontaktieren: (Falls Ihr das Passwort vergessen habt, bitte unterstehenden Link forgot your password nach Eingabe der registrierten adresse benutzen) 1.b) Abbau : Abbauzeiten sind am Mittwoch, den von 17-24Uhr und am Donnerstag, den , von 10-18Uhr. Am letzten Messetag können wir vor 17 Uhr keinen Abbau erlauben, da wir auchunseren späten Besuchern die Chance geben müssen alle Stände bis zum offiziellen Veranstaltungs-Ende zu besuchen. 1.c) Zufahrt & Logistik : Anfahrt Messegebäude: Brunnenstrasse 19 21, Berlin. Da die Haltemöglichkeiten und Ausladekapazitäten stark begrenzt sind, müssen die Anfahrtszeiten unbedingt koordiniert werden: Bitte gebt uns euer Anlieferungsdatum an und eure Wunschzeit, wir versuchen eure Zeiten zu berücksichtigen, können diese aber bei unserer Planung nicht garantieren. Zugelassene Größe des Transporters : max. 7,5t Lkw und nur MIT Ladeboardwand!!!!! Anmeldung der Zufahrtszeit und Lieferwagen-Typ (Lkw, Kleintransporter, Pkw) per bis an Ania:

4 2. Aufbaubestimmungen 2.a) Übergabe der Flächen : Simpler Leitsatz für diese Veranstaltung: Die Räume müssen wieder so übergeben werden, wie ihr sie übernommen habt Flächen werden vom Vermieter mit der zugehörigen Standnummer markiert und besenrein übergeben. Jeder Stand verfügt über ausreichend Beleuchtung an der Decke. Jeder Stand verfügt über eine Schuko-Steckdose mit einer Stromstärke von 16 Ampere. Sollte diese Stärke für den Standbedarf nicht ausreichen, kann der Vermieter Starkstrom stellen. Hierfür fallen Zusatzkosten von 150, an! Anfragen an: 2.b) Streichen : Es dürfen unter keinen Umständen Wände gestrichen werden. Es dürfen nur eigenständig eingebaute Wände gestrichen werden! Wände, Decken und Böden der Gebäude müssen im Original-Zustand verlassen werden! Es ist streng untersagt Farben und Lacke in den Toiletten zu entsorgen, sowie Streichwerkzeug dort zu reinigen. Farb und Lackreste müssen von den Ausstellern selber entsorgt werden. 2.c) Einbauten / Brandschutz : Das Bohren in Wände, Decken und Böden ist strikt verboten! Alle eingebrachten Einbauten müssen nach DIN mindestens die B1 schwer entflammbar sein. Dafür muss ein Zertifikat vorliegen. Falls der Aussteller bei einer Kontrolle durch die Feuerwehr den Nachweis nicht erbringen kann, muss der Veranstalter den Betrieb des Messeraums untersagen. Die dadurch entstehenden Ausfallkosten trägt der Aussteller. 2.d) Standbau : Wir bitten alle Aussteller eine Planskizze zum Standbau einzureichen. Damit möchten wir im Vorfeld Klarheit über die Visualisierung der Stände schaffen und Unannehmlichkeiten vermeiden. Die Einreichung der Standpläne ist unbedingt nötig und bis zum per an Marco Aslim einzureichen: Weiterhin behält sich der Veranstalter vor bei unangemessenem und nicht planmäßigem Standbau Änderungen zu veranlassen. Der Vermieter übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Standmaße im architektonischen Plan Seitenwände zum Nachbarstand müssen gebaut werden. Es dürfen Vorderwände gebaut werden,

5 beide Wände dürfen nicht höher sein als 1.60m. Standrückwände, die an den Wänden der Veranstaltungslocation gezogen werden, dürfen 3,00m sein hoch gebaut werden. Dies ist jedoch nur an den gelb markierten Bereichen möglich, an den nicht markierten Flächen gelten auch für die Rückwände 1,60m Höhe. Einbauten dürfen nicht höher als 1,60m sein! Weiter gilt für die Stände an den Schaufenstern (blau markiert): Es dürfen Rückwände der Höhe 1,80m gebaut werden. Es gibt auch die Möglichkeit über die Bright Wände zu mieten. Bestellungen bis spätestens an Marco Aslim: Einbauten in unmittelbarer Nähe zum Geländer der Galerie dürfen nicht 0,95m überragen. Die Flächen müssen besenrein übergeben werden und der Müll vom Aussteller entsorgt werden. Kostenverursachende Hinterlassenschaften werden dem Verursacher in Rechnung gestellt. 2.e) Müllentsorgung : Während des Aufbaus: Für den Müllanfall während der Aufbautage stellt der Veranstalter Müllwägen zur Verfügung, diese sind beim Produktionsbüro abzuholen. Der Inhalt des voll beladenen Wagens (Volumen: 0,5 cbm) kann dann im Müllcontainer entsorgt werden. Die Kosten pro Wagen belaufen sich auf 25. Abrechnung erfolgt sofort in Bar oder nach der Veranstaltung per Rechnung. Sondermüll muss vom Aussteller selbst entsorgt werden. Für den Abbau stehen keine Container bereit. Standmaterial muss vom Aussteller mitgenommen werden!

6 3. Messebetrieb, Anlieferung und Haftung 3.a) Messebetrieb : Die Öffnungszeiten sind Montag und Dienstag von 10-18Uhr, Mittwoch 10-17Uhr. Die Aussteller sind dazu verpflichtet, in diesem Zeitraum ihre Flächen ständig mit ausreichendem Personal zu besetzen. Das Ausstellerpersonal hat mit entsprechendem Ticket ab 9Uhr Zutritt zur Messe. Aus versicherungstechnischen Gründen muss die Messe bis spätestens 19Uhr geräumt werden. Die Zubereitung und Ausgabe von Speisen ist STRIKT untersagt! Getränke der Marke Frizz Cola sind untersagt Weiterhin bieten wir Euch mit unserem exklusiven Getränke Partner Budweiser den 2+1 Deal an: Preis: 1 Kiste Budweiser für 15 / 3 Kisten Budweiser für 30. Service: Ihr bekommt Eure bestellte Ware täglich gekühlt an den Stand geliefert Bestelldeadline: per an Ania: Müllentsorgung: Bitte nach jedem Messetag einen Müllsack vor den Stand stellen. Wir bitten den Alkoholausschank in Maßen zu halten und unbedingt die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes einzuhalten. die Beschallung der Bright läuft komplett über eine Hausanlage. Es ist nicht erlaubt eine eigene Musikbeschallung an den Ständen zu haben. Das Rauchen im Gebäude ist untersagt. 3.b) Anlieferung : Anlieferung kann ab dem , unter folgender Adresse erfolgen: BRIGHT Tradeshow z.hd. OFFICE (Firmenname/Standnummer) Brunnenstr Berlin-Mitte Germany Wichtig: Bitte jedes Packstück so kennzeichnen, dass eine eindeutige Zuordnung möglich ist! D.h. Name, Firma, Raumnummer. Pakete werden von uns kostenlos gelagert, bitte zur Abholung im Produktions-Büro melden. Großsendungen (max. 1,80m hoch) müssen auf Europaletten geliefert werden! (Europalette: 1,20m x 0,80m). Sperrgut wird nicht von uns angenommen. Bitte koordiniert Eure Sperrgut-lieferungen so, dass Ihr, oder Euer Standbauer, sie persönlich annehmen könnt. Der Veranstalter nimmt von nun an keine Getränkelieferungen an. Die Gründe dafür sind, dass der hauseigene Lagerplatz stark begrenzt ist, die spätere Zuordnung schwer nachvollziehbar und der Personalaufwand hierfür zu hoch. Bitte koordiniert Eure Getränkelieferungen so, dass Ihr Sie persönlich annehmen könnt. Während der Messetage sind Getränkelieferungen NUR vor und nach der Besucherzeit gestattet, d.h. zwischen 9-10Uhr und 18-19Uhr. Getränkelieferanten außerhalb der genannten Zeiten werden verwiesen.

7 3. c) Vandalismus-Haftung : Das Aufbringen von Aufkleber und Poster ist im ganzen Gebäude untersagt. Da wir für die Entfernung haften, werden wir die Verursacher an den Kosten beteiligen. Wir bitten hier um euer Verständnis und appellieren an eure Vernunft. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für selbstverschuldete Unfälle. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Diebstähle. Das Gebäude steht unter ständiger Bewachung. Von 19 9 Uhr sind nur Security und Reinigungspersonal vor Ort. Die Kritischen Phasen bei Messen sind immer Tagesbeginn und Tagesende, wir empfehlen euch gerade für diese Zeit, die Stände nach Verlassen zu sichern. Es hilft schon weiter die Waren abzudecken und die Flächen abzutapen.

8 4. Abbaubestimmungen Abbauzeiten sind am von Uhr und am von Uhr. Abholungen können bis spätestens Freitag, den , bis 18Uhr getätigt werden, danach ist das Kaufhaus nicht mehr besetzt! Bitte haltet den Standbetrieb am letzten Tag bis 17:00 aufrecht. Die Security ist angewiesen, niemanden vor 17:00 mit Waren und Mobiliar am Haupteingang passieren zu lassen. DANKE für eure Mitarbeit

9 5. Anhang (Markierte freiflächen)

8. bis 10. Juli, 2015 Arena / Am Flutgraben, Berlin. Messe Guidelines

8. bis 10. Juli, 2015 Arena / Am Flutgraben, Berlin. Messe Guidelines 8. bis 10. Juli, 2015 Arena / Am Flutgraben, Berlin Messe Guidelines Inhaltsverzeichnis 1. Öffnungszeiten 1.a) Auf- und Abbauzeiten 1.b) Veranstaltungszeiten 2. Zufahrt & Logistik 2.a) Zufahrt 2.b) Sendungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Auf- und Abbauzeiten, Zulieferung. 1 a) Aufbau 1 b) Abbau. 4. Abbaubestimmungen

Inhaltsverzeichnis. 1. Auf- und Abbauzeiten, Zulieferung. 1 a) Aufbau 1 b) Abbau. 4. Abbaubestimmungen MMXII + 49 69 / 74 22 18 22 contact @ alltomorrows.de www.alltomorrows.de Inhaltsverzeichnis 1. Auf- und Abbauzeiten, Zulieferung 1 a) Aufbau 1 b) Abbau 1 c) Logistik 2. Aufbaubestimmungen 2 a) StandÜbergabe

Mehr

KONGRESSHAUS STADTHALLE HEIDELBERG. Ausstellerinformationen

KONGRESSHAUS STADTHALLE HEIDELBERG. Ausstellerinformationen KONGRESSHAUS STADTHALLE HEIDELBERG Ausstellerinformationen Veranstaltungsort Kongresshaus Stadthalle Heidelberg Neckarstaden 24 69117 Heidelberg Tel. +49 6221 14 22 60 / +49 6221 14 22 61 www.heidelberg-kongresshaus.de

Mehr

Veranstaltung: Veranstalter: Aussteller: Ansprechpartner der Ausstellung:

Veranstaltung: Veranstalter: Aussteller: Ansprechpartner der Ausstellung: Allgemeine Ausstellungsbedingungen zur Weiterleitung an die Aussteller Veranstaltung: Veranstalter: Aussteller: Ansprechpartner der Ausstellung: Tagungsort:, Stauffenbergstr. 26, 10785 Berlin Internet:

Mehr

Ausstellerinformation

Ausstellerinformation Ausstellerinformation 2015 SEP 17 SEP 20 Messedaten: Standort Kraftwerk Berlin, Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin Mitte Presserundgang Mittwoch, 16. September 2015 13:00 Uhr Für Interviews und Journalistenanfragen

Mehr

Teilnehmer-Informationen für Aussteller der Freiwilligenbörse

Teilnehmer-Informationen für Aussteller der Freiwilligenbörse 24. und 25. Februar 2016 Messezentrum Nürnberg Halle 12B Teilnehmer-Informationen für Aussteller der Freiwilligenbörse Last-Minute +++ Last-Minute +++ Last-Minute +++ Last-Minute +++ Last-Minute Veranstalter:

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, mit den Verkehrs- und Einfahrtsregeln für den Auf- und Abbau möchten wir Ihnen und Ihren Standbaufirmen

Mehr

MESSE LEICHT GEMACHT LEITFADEN FÜR AUSSTELLER

MESSE LEICHT GEMACHT LEITFADEN FÜR AUSSTELLER MESSE LEICHT GEMACHT LEITFADEN FÜR AUSSTELLER www.messebozen.it info@messebozen.it MESSE BOZEN AG Messeplatz, 900 Bozen, Südtirol Italien tel + 9 07 6 000 fax + 9 07 6 CHECK IN: Schritte zum Stand ANKUNFT

Mehr

Benutzungs- und Gebührenordnung für den Mehrzweckraum an der Schönbuchschule ( Schönbuchsaal )

Benutzungs- und Gebührenordnung für den Mehrzweckraum an der Schönbuchschule ( Schönbuchsaal ) Gemeinde Hildrizhausen Kreis Böblingen Benutzungs- und Gebührenordnung für den Mehrzweckraum an der Schönbuchschule ( Schönbuchsaal ) 1 Zweckbestimmung und Bezeichnung Der Mehrzweckraum an der Schönbuchschule

Mehr

Hotel RAMADA Bad Soden. Telefon: 06196-2000. Homepage: www.h-hotels.com/hotels/ramada-hotel-bad-soden

Hotel RAMADA Bad Soden. Telefon: 06196-2000. Homepage: www.h-hotels.com/hotels/ramada-hotel-bad-soden BOWL TRADE SHOW Bad Soden 2016 Messeinformationen für unsere Aussteller Termin: Montag, 19. September 2016 Messeöffnungszeit: 14.00 18.00 Uhr Ort: Hotel RAMADA Bad Soden Königsteiner Str. 88 65812 Bad

Mehr

Verkehrsleitfaden. Stand: Juli 2015

Verkehrsleitfaden. Stand: Juli 2015 Stand: Juli 2015 Auszug aus Technische Info 08/09/2015 1 Umweltzone Frankfurt In der Stadt Frankfurt gibt es eine Umweltzone. Diese kann nur noch von Fahrzeugen der Schadstoffgruppe 4 befahren werden,

Mehr

Inhaltsverzeichnis..SERVICE.GUIDE..BERLINER.FAHRRADSCHAU.

Inhaltsverzeichnis..SERVICE.GUIDE..BERLINER.FAHRRADSCHAU. Inhaltsverzeichnis SERVICEGUIDEBERLINERFAHRRADSCHAU WILLKOMMEN 2 ANSPRECHPARTNER 3 KEYFACTSBERLINERFAHRRADSCHAU 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRAUSSTELLER 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRBESUCHER 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRAUFBAU 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRABBAU

Mehr

10. - 12. April 2015 Messe Stuttgart Halle 8

10. - 12. April 2015 Messe Stuttgart Halle 8 10. - 12. April 2015 Messe Stuttgart Halle 8 Technische/Organisatorische Informationen 2015 Inhalt 0.00 Checkliste 3 1.00 Technik Bestellungen 4 2.00 Messeöffnungszeiten 4 3.00 Aufbau und Abbau 4 3.01

Mehr

wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Messe auf dem Messegelände in Innsbruck.

wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Messe auf dem Messegelände in Innsbruck. Anleitung für Ihren erfolgreichen Messeauftritt Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Messe auf dem Messegelände in Innsbruck. Sie wollen gerne in Innsbruck ausstellen und Ihre

Mehr

Informationen für Aussteller 1.-3. April 2016, Messe Stuttgart

Informationen für Aussteller 1.-3. April 2016, Messe Stuttgart Informationen für Aussteller 1.-3. April 2016, Messe Stuttgart 0.0 Checkliste Was? Formular Deadline Erledigt? Technische Richtlinien der Messe Stuttgart beachten Zusätzliche Gutscheine Werbemaßnahmen

Mehr

Alle Termine und Infos zur Organisation

Alle Termine und Infos zur Organisation www.lopec.com Alle Termine und Infos zur Organisation Hier finden Sie alle Informationen für eine funktionierende Logistik Ihres Messeauftrittes auf der. Alle Termine und Fristen, den Verkehrsleitfaden

Mehr

An die Aussteller der id mitte 2015

An die Aussteller der id mitte 2015 Quintessenz Verlags GmbH Ifenpfad 2 4 12107 Berlin Tel.: 030 76180 814 Fax: 030 76180 692 hofmann@quintessenz.de An die Aussteller der id mitte 2015 Berlin, 06. Oktober 2015 AUSSTELLERINFORMATIONEN ZUR

Mehr

Auf einen Blick Ihre Ansprechpartner

Auf einen Blick Ihre Ansprechpartner Auf einen Blick Ihre Ansprechpartner Markus Tischberger Tel.: +49 711 18560-2593 markus.tischberger@messe-stuttgart.de Manuela Hahn Tel.: +49 711 18560-2289 manuela.hahn@messe-stuttgart.de Manuela Grasser

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1

7.-9. November 2014 Messe Friedrichshafen Halle B1 Messe Friedrichshafen Halle B1 Wichtige technische und organisatorische Informationen Alle Bestellungen finden Sie im Anhang oder unter http://www.messe-sauber.eu 1. Messeöffnungszeiten HAUS BAU ENERGIE

Mehr

Informationen und Teilnahmebedingungen. zur Messe vom 9. bis 16. Mai

Informationen und Teilnahmebedingungen. zur Messe vom 9. bis 16. Mai Informationen und Teilnahmebedingungen zur Messe vom 9. bis 16. Mai Anmeldefrist Die Anmeldung hat bis zum 20. Oktober 2014 elektronisch mit den mitgesandten Login-Daten oder schriftlich (Unterlagen per

Mehr

Benutzungsordnung für das Feuerwehrgerätehaus

Benutzungsordnung für das Feuerwehrgerätehaus Benutzungsordnung für das Feuerwehrgerätehaus 1 Zweckbestimmung 1. Das im Jahr 1970/71 erstellte Feuerwehrgerätehaus an der Florianstraße steht im Eigentum der Gemeinde Winterbach. Der große Übungssaal

Mehr

Verkehrsinformationen

Verkehrsinformationen An alle Aussteller Sehr geehrte Damen und Herren, zur Hansepferd 2016 erwarten wir Verkehrsmengen, die ein abgestimmtes Logistikkonzept erfordern, um Ihnen an den Auf- und Abbautagen einen reibungslosen

Mehr

Stadtrecht der Stadt Mannheim

Stadtrecht der Stadt Mannheim 7.8 Überlassungsbedingungen für die Veranstaltungsräume (Halle, Galerie, Raum 1) im vom 01.07.1981, in der Fassung vom 13.11.97, gemäß Gemeinderatsbeschluß v. 25.11.97 gültig ab dem 1. Januar 1998 1. Grundsätzliches

Mehr

Hausordnung Miete Mehrzweckraum Schulhaus Chilewis Fisibach

Hausordnung Miete Mehrzweckraum Schulhaus Chilewis Fisibach Hausordnung Miete Mehrzweckraum Schulhaus Chilewis Fisibach Inhalt 1 Allgemeine Bestimmungen 1.1 Grundsätzliches 2 Hausregeln 2.1 Zugewiesene Räume 2.2 Mehrzweckraum 2.3 Küche 2.4 Eingangsbereich 2.5 Tische

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

S r e vi v c i e c m e a m p a p p e

S r e vi v c i e c m e a m p a p p e Servicemappe Energiekongress Energi En giek gi ekon ek ongr on gres gr ess & Messe es Mess Me sse ss e GmbH GmbH Winterstraße ße 4-8 22765 227 2 2765 27 65 Hamburg Ham H ambu am burg bu rg 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung für Aussteller So funktioniert s!

Anleitung für Aussteller So funktioniert s! So funktioniert s! So einfach funktioniert das neue e-ticket 1. Einfach im OBS+ (Bestellformular 5.26) die gewünschte Zahl an e- Ticketcodes für Ihre elektronische Einladung bestellen. 2. Sie erhalten

Mehr

Donnerstag, 25. Nov. 2010 von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Abbau Samstag, 27. Nov. 2010 von 17:00 bis 20:00 Uhr

Donnerstag, 25. Nov. 2010 von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Abbau Samstag, 27. Nov. 2010 von 17:00 bis 20:00 Uhr Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.v. Ausstellerinformationen 1. Veranstaltungsort CCH Congress Center Hamburg Am Dammtor / Marseiller Straße 20355 Hamburg/Deutschland

Mehr

1/6 HAMBURG EMPORIO ALLGEMEINE INFORMATIONEN. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter folgendem Link: http://www.scandichotels.

1/6 HAMBURG EMPORIO ALLGEMEINE INFORMATIONEN. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter folgendem Link: http://www.scandichotels. 1/6 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Allgemeine Geschäftsbedingungen Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter folgendem Link: http://www.scandichotels.com Anlieferung & Abholung Bitte senden Sie

Mehr

Insbesondere verweisen wir aus logistischen und organisatorischen Gründen auf die unterschiedlichen Auf- und Abbauzeiten je nach Fahrzeugtyp.

Insbesondere verweisen wir aus logistischen und organisatorischen Gründen auf die unterschiedlichen Auf- und Abbauzeiten je nach Fahrzeugtyp. Zürich, 9. März 2016 Informationen zur Polymesse 2016 an der ETH Zürich Sehr geehrte Damen und Herren Im Hinblick auf Ihre Teilnahme an der diesjährigen Polymesse haben wir für Sie folgende Informationen

Mehr

Schöne Bescherung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Irene Bruckmann, Traudel Hennig, Christine Risch Ferreira

Schöne Bescherung! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Irene Bruckmann, Traudel Hennig, Christine Risch Ferreira SchöneBescherung! Am1.Adventswochenende,26.+27.November2016findet dieverkaufsausstellung SchöneBescherung nachsiebenjahren imschmuckmuseumzumdrittenmalimneuenemma KreativzentrumPforzheimstatt. MitdemehemaligenEmma

Mehr

1) Wie bewerbe ich mich bei der DKMS?... 2. 2) Warum bewerbe ich mich über das Online-Portal?... 2

1) Wie bewerbe ich mich bei der DKMS?... 2. 2) Warum bewerbe ich mich über das Online-Portal?... 2 FAQs 1) Wie bewerbe ich mich bei der DKMS?... 2 2) Warum bewerbe ich mich über das Online-Portal?... 2 3) Wie lege ich mir ein Benutzerkonto im Online-Portal an?... 2 4) Wozu lege ich ein Benutzerkonto

Mehr

Betriebsordnung für den Wertstoffhof der Stadt Warendorf

Betriebsordnung für den Wertstoffhof der Stadt Warendorf Betriebsordnung für den Wertstoffhof der Stadt Warendorf Vorbemerkungen Die Stadt Warendorf ist gemäß 5 Abs. 6 Landesabfallgesetz NRW als öffentlichrechtlicher Entsorgungsträger im Sinne der 15 Abs. 1

Mehr

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014

Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014 Anmeldung Produkte suchen Produzenten Präzisionstechnik Pforzheim 24.10.2014 Anmeldung per Post oder Telefax an 0 77 21 / 8 78 65 59 Anmeldefrist bis 17.10.2014 Steinbeis Innovation ggmbh Steinbeis-Innovationszentrum

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, Koelnmesse GmbH Messeplatz 1 50679 Köln Postfach 21 07 60 50532 Köln Deutschland mit den Verkehrs-

Mehr

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung

WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT. Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013. Bestellheft. Standbau und Möblierung WIR GESTALTEN IHREN MESSEAUFTRITT Werkstattmesse München 19. - 20.10.2013 Bestellheft Standbau und Möblierung Komplettstandbau WM München 2013 Bestellung bis 20.09.2013 an: E-mail: anfrage@m3messebau.de

Mehr

Benutzungs- und Entgeltsordnung

Benutzungs- und Entgeltsordnung Benutzungs- und Entgeltsordnung für die Benutzung des Bürgersaals, des Foyers, der Galerie sowie technischer Geräte der Stadt Bad Segeberg Seite 1 von 10 Bürgersaals, des Foyers der Galerie sowie technischer

Mehr

Anmeldung zur Industrieausstellung

Anmeldung zur Industrieausstellung 64. 64. Jahrestagung der der VSOU e.v. 28. 28. bis Bis 30. 30. April 2016, Kongresshaus Baden-Baden Kontaktadresse Ansprechpartner: Tel.: Fax: E-Mail: Rechnungsadresse (falls abweichend zur Kontaktadresse)

Mehr

EXPO REAL 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München.

EXPO REAL 2016. Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München. EXPO REAL 2016 Beteiligung am Thüringer Messegemeinschaftsstand auf der EXPO REAL 2016 in München. Rückantwort bis zum 20.05.2016 Teilnahmebestätigung EXPO REAL 2016 Hiermit bestätigen wir verbindlich

Mehr

Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016

Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016 Im Januar 2016 RadReiseMesse des ADFC Frankfurt/Main am 3. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, am Sonntag, den 3. April 2016, findet zum 20. Mal die RadReiseMesse des ADFC Frankfurt am Main statt.

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, Koelnmesse GmbH Messeplatz 1 50679 Köln Postfach 21 07 60 50532 Köln Deutschland mit den Verkehrs-

Mehr

Check-in Information Light + Building 2016

Check-in Information Light + Building 2016 Check-in Information Light + Building 2016 Der Check-in im Auf- und Abbau Was heißt das Check-in? Jedes Fahrzeug, das während den regulären Aufbautagen (8.-12. März 2016) oder dem Abbau (19.-22. März 2016),

Mehr

AUSSCHREIBUNg 3 TAGE KUNST. Ausschreibung. Messe für Gegenwartskunst. Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin

AUSSCHREIBUNg 3 TAGE KUNST. Ausschreibung. Messe für Gegenwartskunst. Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Bürgerdienste, Weiterbildung, Kultur, Hochbau und Immobilien Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kultur Kommunale Galerie Berlin Hohenzollerndamm

Mehr

Selbstbeobachtungstagebuch

Selbstbeobachtungstagebuch Ihr Tagebuch verschafft Ihnen einen genauen Überblick über den Verlauf Ihrer n Tragen Sie ein, wie Sie diese Empfindung,, nach, und erleben. Notieren Sie unbedingt, was Ihre Körperempfindung jeweils beeinflusst

Mehr

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Offizieller Logistikpartner der Hamburg Messe und Congress GmbH: Kühne + Nagel (AG & Co.) KG KN Expo Service Messeplatz

Mehr

um den optimalen Verlauf und Erfolg der Art & Antik Messe Münster 2016 zu garantieren, hier die wichtigsten Daten und Fakten:

um den optimalen Verlauf und Erfolg der Art & Antik Messe Münster 2016 zu garantieren, hier die wichtigsten Daten und Fakten: Wichtige Information für Aussteller Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ausstellerinnen und Aussteller, um den optimalen Verlauf und Erfolg der Art & Antik Messe Münster 2016 zu garantieren, hier die

Mehr

22. Messe Haus & Wohnen 18. - 20. November 2016

22. Messe Haus & Wohnen 18. - 20. November 2016 22. Messe Haus & Wohnen 18. - 20. November 2016 Fr. 13:00-18:00, Sa / So 10:00-18:00 Uhr im Design Center Linz www.messe-haus-und-wohnen.at Interessenten Information Willkomnen 2016 findet die Messe Haus

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen Allgemeine Nutzungsbedingungen geltend für die Nutzung der folgenden Spa Bereiche: Gästehaus & Spa der Villa Lönssee, Hermann Löns Straße 24a, 30900 Wedemark Spa, Fitness & Sauna am Jakob Bolehof, Schnippheide

Mehr

JOB & KARRIERE MOSBACH (BADEN) INFORMATIONS- UND ANMELDEUNTERLAGEN NECKAR-ODENWALD S GRÖßTE BILDUNGSMESSE JULI 2016

JOB & KARRIERE MOSBACH (BADEN) INFORMATIONS- UND ANMELDEUNTERLAGEN NECKAR-ODENWALD S GRÖßTE BILDUNGSMESSE JULI 2016 JOB & KARRIERE MOSBACH (BADEN) NECKAR-ODENWALD S GRÖßTE BILDUNGSMESSE 8. 9. JULI 2016 INFORMATIONS- UND ANMELDEUNTERLAGEN Sehr geehrte Messeinteressierte der Job & Karriere in Mosbach, Die neue Informations-

Mehr

Haus- und Benutzungsordnung für den Schanzenkomplex in Kurort Oberwiesenthal

Haus- und Benutzungsordnung für den Schanzenkomplex in Kurort Oberwiesenthal Haus- und Benutzungsordnung für den Schanzenkomplex in Kurort Oberwiesenthal (Stand: Januar 2016) Vorbemerkung: Eine Anmeldung bei Benutzung der Trainingseinrichtungen im Schanzenkomplex Kurort Oberwiesenthal

Mehr

Vertretung: Hans Joachim Fischer Telefon +49 221 821-3588 Telefax +49 221 821-3999 h.fischer@koelnmesse.de www.koelnmesse.de

Vertretung: Hans Joachim Fischer Telefon +49 221 821-3588 Telefax +49 221 821-3999 h.fischer@koelnmesse.de www.koelnmesse.de Freiraum, Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, Koelnmesse GmbH Messeplatz 1 50679 Köln Postfach 21 07 60 50532 Köln Deutschland

Mehr

Lebensqualität im Blickpunkt.

Lebensqualität im Blickpunkt. Messe für Aktivität, Vitalität und Wellness Fit und gesund! Lebensqualität im Blickpunkt. Ausschreibung zur neuen Gesundheitsmesse in Pforzheim EINTRITT FREI! ViTAL : Spaß am gesünderen Leben Die ViTAL,

Mehr

Deutschland-Monteurzimmer.de. Informationen für Zimmersuchende

Deutschland-Monteurzimmer.de. Informationen für Zimmersuchende Deutschland-Monteurzimmer.de Informationen für Zimmersuchende 1 Inhaltsverzeichnis Einleitung Seite 3 1. An wen richte ich mich bei einer Buchungs-Anfrage oder einer Buchung? Seite 4 2. Wann kann ich anreisen?

Mehr

M I E T V E R E I N B A R U N G

M I E T V E R E I N B A R U N G M I E T V E R E I N B A R U N G für das Tonstudio im SchillerHaus in Rödermark zwischen dem: und dem Mieter: vertreten durch: MAGISTRAT DER STADT RÖDERMARK Name/Verein Herrn/Frau N.N. Adresse, 63322 Rödermark

Mehr

Besondere Teilnahmebedingungen B2B NORD

Besondere Teilnahmebedingungen B2B NORD Besondere Teilnahmebedingungen B2B NORD 1. Veranstaltung/Veranstalter/Termin Die B2B NORD am 12. November 2015 sowie 14. April 2016 wird von der Regenta GmbH auf dem Messegelände der MesseHalle Hamburg-Schnelsen

Mehr

Die Ausstellung findet im Raum Gemeindehaus, Zentralstrasse und Mehrzweckhalle statt.

Die Ausstellung findet im Raum Gemeindehaus, Zentralstrasse und Mehrzweckhalle statt. Ausstellerreglement 1 I. Zweck Die Walliseller Messe bezweckt die bewusste Schaustellung des Handwerks und des Gewerbes unserer Gemeinde und der Nachbargemeinden. Zudem will die Walliseller Messe unter

Mehr

Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z

Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z Service Leitfaden Hotel Gautinger Hof Gäste-Informationen von A-Z A Anreise Ihr Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung, nach Absprache auch früher. Abreise wir bitten Sie das Zimmer

Mehr

Mietvertrag für die Benutzung der Vereinshalle in Bischweier, Bahnhofstr. 12

Mietvertrag für die Benutzung der Vereinshalle in Bischweier, Bahnhofstr. 12 1. Vermieter 2. Mieter (Name, Anschrift, Telefon) 3. Art der Veranstaltung (genaue Bezeichnung der Veranstaltung) 4. Beginn der Veranstaltung 5. Ende der Veranstaltung 6. Aufbau/Schlüsselübergabe 7. Abbau/Schlüsselrückgabe

Mehr

Geben Sie pro Zeiteinheit immer nur eine Tätigkeit an. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Aktivitäten verrichten, geben Sie nur die wichtigste an.

Geben Sie pro Zeiteinheit immer nur eine Tätigkeit an. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Aktivitäten verrichten, geben Sie nur die wichtigste an. Universität Bern Forschungsinstitut für Freizeit und Tourismus CH-3012 Bern Engehaldenstrasse 4 Email fif@fif.unibe.ch Tel.: 031 631 37 11/12 Fax: 031 631 34 15 Tagebuch über 2 Tage Liebe Befragungsteilnehmer/innen

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

REGLEMENT USTER MESSE 2015

REGLEMENT USTER MESSE 2015 REGLEMENT USTER MESSE 2015 1. ZUSTÄNDIGE RESSORTLEITER: Sven Diem Beat Bucher Andreas Welschen Marianne Fried Präsident / Inserate / Messezeitung Vize-Präsident / Standbau / Technik / Sicherheit Finanzen

Mehr

Ausstelleranmeldung. Junge Pflege Kongress 12. Mai 2016 RuhrCongress in Bochum. Anmeldeschluss für Aussteller: 17. März 2016

Ausstelleranmeldung. Junge Pflege Kongress 12. Mai 2016 RuhrCongress in Bochum. Anmeldeschluss für Aussteller: 17. März 2016 DBfK Nordwest e.v. Ausstelleranmeldung Junge Pflege Kongress 12. Mai 2016 RuhrCongress in Bochum Anmeldeschluss für Aussteller: 17. März 2016 Wir bestellen eine Standfläche auf dem Junge Pflege Kongress

Mehr

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754.

Frau Petra Koch steht Ihnen vor Ort für alle Fragen und Standeinweisung zur Verfügung. Bitte speichern Sie ihre Handy-Nummer 0171-5863754. Übersicht: Aufbau Abbau Eintrittskarten Kongress Sonderpreis für Kongresskarten Eintrittskarte Abendveranstaltung Eintrittskarten Messe Internetanschluss Messestand myfibit 11 Öffnungszeiten Kongress Öffnungszeiten

Mehr

Technische Richtlinien für die CCW

Technische Richtlinien für die CCW Technische Richtlinien für die CCW 1. Vorbemerkung a) Es gilt die Musterverordnung über den Bau und Betrieb von Versammlungsstätten des Landes Berlin [Stand: Dezember 2012] 2. Ihre Ausstellungsfläche a)

Mehr

Infoblatt zur Justizvollzugsanstalt Koblenz

Infoblatt zur Justizvollzugsanstalt Koblenz Die nachstehenden Informationen wurden der Homepage der Justizvollzugsanstalt Koblenz entnommen und stellen eine Zusammenfassung der dortigen Angaben dar. Sollten Sie weitere Angaben benötigen, können

Mehr

Logisticservices Tarif & Bedingungen 2016

Logisticservices Tarif & Bedingungen 2016 Logisticservices Tarif & Bedingungen 2016 Logisticservices Messe Frankfurt Venue GmbH Messe Frankfurt Venue GmbH Logisticservices Cargo Center Messe Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am

Mehr

Hausordnung der Kanu-Gesellschaft Wanderfalke Essen e.v.

Hausordnung der Kanu-Gesellschaft Wanderfalke Essen e.v. Hausordnung der Kanu-Gesellschaft Wanderfalke Essen e.v. 1. Grundsätze Die Hausordnung ist Richtschnur für das Verhalten der Mitglieder und Gäste; sie regelt die Rechte und Pflichten und dient zur Erhaltung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Erbringung von Messeleistungen der Uhlala UG, Wichertstraße 9A, 10439 Berlin (nachfolgend: Veranstalter)

Mehr

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe.

o Pauschale Standgebühr (bis 100 qm) 250,00 jeder weitere qm 2,00 Für meinen Stand benötige ich qm Grundfläche, m Front, m Tiefe. 24.-25. Mai 2014 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für den Katalog- und Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Mehr

GAST vom 22. bis 24. März 2015

GAST vom 22. bis 24. März 2015 AUF- UND ABBAUINFORMATION AUSSTELLERINFORMATION zur Fachmesse GAST vom 22. bis 24. März 2015 in Klagenfurt Bitte leiten Sie diese Information unbedingt auch an das Aufbau- und Standbetreuungspersonal weiter!

Mehr

PREISE FÜR MIETOBJEKTE 2016

PREISE FÜR MIETOBJEKTE 2016 PREISE FÜR MIETOBJEKTE 2016 MOBILHEIM TRIGANO SYMPA 4/6 PERSONEN OHNE SANITÄRANLAGEN 18 M² Ein Zimmer mit einem Bett 135 cm mit Oberbett, Ein Zimmer mit zwei Schlafplätzen 70 cm mit Oberbett, Ein Wohn-

Mehr

Ausstellerinformationen zur Deutschen Anlegermesse 2012 2. 3. März 2012

Ausstellerinformationen zur Deutschen Anlegermesse 2012 2. 3. März 2012 Ausstellerinformationen zur Deutschen Anlegermesse 2012 2. 3. März 2012 Anfahrt Zufahrtsausweise Auf und Abbauzeiten Brandschutztechnische und bauamtliche Abnahme der Messestände Austellermaterialien Anlieferung

Mehr

Haben Sie noch Fragen zur LOPEC?

Haben Sie noch Fragen zur LOPEC? www.lopec.com Haben Sie noch Fragen zur LOPEC? Hier beantworten wir alle die Fragen, die uns von Besuchern der LOPEC am häufigsten gestellt werden: zu den Themen Ticket, Online-Ticket, Registrierung und

Mehr

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ZUR VERMIETUNG VON HWZ-RÄUMLICHKEITEN

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ZUR VERMIETUNG VON HWZ-RÄUMLICHKEITEN ALLGEMEINE BEDINGUNGEN ZUR VERMIETUNG VON HWZ-RÄUMLICHKEITEN 1 Grundsatz Die Seminarräume der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ) können extern genutzt werden, sofern sie nicht für Veranstaltungen der

Mehr

Lesefassung. Entgeltordnung für das Sport- und Kulturzentrum der Stadt Südliches Anhalt bei Fremdnutzung

Lesefassung. Entgeltordnung für das Sport- und Kulturzentrum der Stadt Südliches Anhalt bei Fremdnutzung Lesefassung Entgeltordnung für das Sport- und Kulturzentrum Stadt Südliches Anhalt bei Fremdnutzung Aufgrund 6, 8 Gemeindeordnung für das Land Sachsen-Anhalt (GO LSA) vom 10. August 2009 (GVBl. S. 383),

Mehr

Benutzungsordnung für den Bürgertreff Uhlerborn

Benutzungsordnung für den Bürgertreff Uhlerborn Benutzungsordnung für den Bürgertreff Uhlerborn Die Einwohner und örtlichen Vereine Heidesheims sind berechtigt, den Bürgertreff Uhlerborn unter den nachstehend genannten Voraussetzungen zu benutzen. Anderen

Mehr

Easyfairs Messen Technisches Handbuch

Easyfairs Messen Technisches Handbuch Easyfairs n Technisches Handbuch Stand: Jan. 2015/ST SeeasyFairs 61 228 10 00 Fax +41 61 228 10 09 Easyfairs Technisches Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Wichtigste Daten in Kürze Seite 3 2. Vor der Seite

Mehr

NEU: Matchmaking. Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte

NEU: Matchmaking. Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte NEU: Matchmaking Ihre Kontaktbörse für erfolgreiche Geschäfte Matchmaking erleichtert Ihnen als Aussteller nicht nur die Suche nach neuen Kontakten, sondern ermöglicht Ihnen auch die gezielte Terminvereinbarung

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

Benutzungs- und Entgeltordnung der Oesterhalle der Stadt Plettenberg

Benutzungs- und Entgeltordnung der Oesterhalle der Stadt Plettenberg Benutzungs- und Entgeltordnung der Oesterhalle der Stadt Plettenberg in der Fassung des Ratsbeschlusses vom 15.06.2010 1 Allgemeine Grundsätze und Zielsetzung (1) Die Stadt Plettenberg fördert das Gemeinschaftsleben

Mehr

servicehandbuch FÜR AUSSTELLER: Alle wichtigen Informationen kompakt und übersichtlich

servicehandbuch FÜR AUSSTELLER: Alle wichtigen Informationen kompakt und übersichtlich ALLE WICHTIGEN INFORMATIONEN Veranstaltungsort: So finden Sie uns. Ihre Ansprechpartner: Wir beraten Sie kompetent. Anlieferung, Auf- und Abbau: Damit alles reibungslos funktioniert. Der Stand: Wissenswertes

Mehr

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH

Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Preise für Logistikdienstleistungen auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH Offizieller Logistikpartner der Hamburg Messe und Congress GmbH: Kühne + Nagel (AG & Co.) KG KN Expo Service Messeplatz

Mehr

Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg

Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg Auf Kurs bleiben mit Projektmanagement Kompass in bewegten Zeiten PM Forum 2012, 23.-24. Oktober 2012 PMO Tag, 22. Oktober 2012 NCC Ost, Nürnberg Geschäftsbedingungen für Sponsoren und Aussteller 1. Ausstellungskonzept

Mehr

Firma: Ansprechpartner: Anschrift:

Firma: Ansprechpartner: Anschrift: 09.-10. Mai 2015 Messegelände Rendsburg Anmeldung und Standbestellung Bitte deutlich ausfüllen, da diese Angaben für das Ausstellerverzeichnis und den Interneteintrag verwendet werden. Firma: Ansprechpartner:

Mehr

Anuga 2015 Köln, 10. 14.10.2015

Anuga 2015 Köln, 10. 14.10.2015 Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, mit den Verkehrs- und Einfahrtsregeln für den Auf- und Abbau möchten wir Ihnen und Ihren Standbaufirmen

Mehr

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016 Herzlichen Dank für die umweltgerechte Abfallentsorgung! Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde Leimbach: www.leimbach-ag.ch Leimbach, Dezember 2015 Wissenswertes über die

Mehr

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg

Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg Allgemeine Bedingungen CHALLENGE Spezialmarkt 2016 anlässlich des CHALLENGE REGENSBURG am 14.08.2016 in Regensburg 1. Willkommen Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum CHALLENGE-Spezialmarkt 2016! Zu Ihrer

Mehr

Benutzungsreglement und Hausordnung Musikhaus

Benutzungsreglement und Hausordnung Musikhaus Benutzungsreglement und Hausordnung Musikhaus Vom Gemeinderat genehmigt am 19.08.2014 mit Wirkung ab 20.08.2014. Ersetzt das Reglement vom 08.04.2009. Reglement Nr. 007 Version 03 Benutzungsreglement und

Mehr

Benutzungsreglement. der Gemeindebibliothek Fällanden

Benutzungsreglement. der Gemeindebibliothek Fällanden Benutzungsreglement der Gemeindebibliothek Fällanden Version vom 1. Januar 2016 I. A. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Artikel Benutzerkreis Allgemeines 1 Einschreibung 2 Mutation 3 B. Öffnungszeiten Artikel Öffnungszeiten

Mehr

Europäische Schlösser & Gärten Tage 2013 Wien

Europäische Schlösser & Gärten Tage 2013 Wien Allgemeine Informationen Messe Tage 2013 European Heritage Fair Internationale Fachmesse für Restaurierung, Denkmalpflege, Architektur, Interior- und Garten Design www.euhef.eu Veranstalter HMM Heritage

Mehr

Reglement Dorffäscht Dübendorf 02./03. + 04.09.2016

Reglement Dorffäscht Dübendorf 02./03. + 04.09.2016 Reglement Dorffäscht Dübendorf 02./03. + 04.09.2016 Datum Freitag / Samstag / Sonntag, 02./03./04.09.2016 Festdauer Freitag von 18.00 Uhr bis Samstag 03.00 Uhr Samstag von 12.00 Uhr bis Sonntag 03.00 Uhr

Mehr

ZUKUNFTSMESSE 2014 ANMELDUNG FÜR AUSSTELLER

ZUKUNFTSMESSE 2014 ANMELDUNG FÜR AUSSTELLER ZUKUNFTSMESSE 2014 ANMELDUNG FÜR AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, am Dienstag, den 04. November 2014 findet im Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen die diesjährige Zukunftsmesse statt. Wir würden

Mehr

40. Wissenschaftlicher Kongress und Mitgliederversammlung Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker ADKA e.v.

40. Wissenschaftlicher Kongress und Mitgliederversammlung Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker ADKA e.v. ALLE WICHTIGEN INFORMATIONEN Veranstaltungsort: So finden Sie uns. Ihre Ansprechpartner: Wir beraten Sie kompetent. Anlieferung, Auf- und Abbau: Damit alles reibungslos funktioniert. 40. Wissenschaftlicher

Mehr

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER

REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER REIFEN 2014 RUNDSCHREIBEN NR. 2 AN ALLE AUSSTELLER Sehr geehrte Damen und Herren, in wenigen Wochen findet die REIFEN 2014 in Essen statt. Hiermit erhalten Sie noch einige wichtige Hinweise für Sie und

Mehr

Satzung über den Wochenmarkt in Neu-Ulm ( Wochenmarktordnung )

Satzung über den Wochenmarkt in Neu-Ulm ( Wochenmarktordnung ) Satzung über den Wochenmarkt in Neu-Ulm ( Wochenmarktordnung ) 7/12 Die Große Kreisstadt Neu-Ulm erlässt auf Grund der Art. 21, 23 und 24 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern in der Fassung der

Mehr

WILLKOMMENS- BROSCHÜRE FÜR FAHRER

WILLKOMMENS- BROSCHÜRE FÜR FAHRER IHR AUF KÜHLFAHRZEUGE SPEZIALISIERTER FAHRZEUGBAUER WILLKOMMENS- BROSCHÜRE Willkommen... WILLKOMMEN AM HAUPTFIRMENSITZ DES KONZERNS! Der Eingang zum Firmengelände ist an der Pförternerloge und erfolgt

Mehr

Aufbau- und Abbaukonzept Markt der Möglichkeiten, Informationen zum Auf- und Abbau in Ergänzung zu den Technischen Richtlinien www.kirchentag.

Aufbau- und Abbaukonzept Markt der Möglichkeiten, Informationen zum Auf- und Abbau in Ergänzung zu den Technischen Richtlinien www.kirchentag. Aufbau- und Abbaukonzept Markt der Möglichkeiten, Informationen zum Auf- und Abbau in Ergänzung zu den Technischen Richtlinien www.kirchentag.de/mdm 1. Anfahrt zum NeckarPark 1.1. Anfahrt mit dem Auto

Mehr

CompassfaIrs. messehandbuch. 24. - 26. JanUar 2014. flensburg. flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg. COMPASSFairs

CompassfaIrs. messehandbuch. 24. - 26. JanUar 2014. flensburg. flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg. COMPASSFairs CompassfaIrs messehandbuch 24. - 26. JanUar 2014 flensburg flens-arena Campusallee 2 24943 flensburg COMPASSFairs nun ist es Zeit über die technik zu sprechen und Ihren Messestand so einzigartig wie möglich

Mehr