Dänische Wirtschaft wächst endlich wieder

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dänische Wirtschaft wächst endlich wieder"

Transkript

1 Eine druckerfreundliche PDF-Version erhalten Sie hier Januar 2010 Dansk Stellengesuche Kandidatenprofile Januar Kandidatenprofile Dezember Kandidatenprofile November Kandidatenprofile Oktober Kandidatenprofile September Stellenangebote Dänische Wirtschaft wächst endlich wieder 3. Quartal bringt 0,6 Prozent Wachstum. Gegenüber dem 2. Quartal ist die dänische Wirtschaft zwischen 1. Juli und 30. September preis- und saisonbereinigt um 0,6 Prozent gewachsen. [mehr] Dänischer Export nach Deutschland wieder im Plus Im Jahresvergleich schrumpft der Handel um ein Fünftel. Im Dreimonatsvergleich sind die dänischen Exporte nach Deutschland zuletzt um 2,5 Prozent gestiegen. Der Anstieg geht laut dänischer Statistikbehörde auf erhöhten Absatz von Windrädern und Gas zurück. [mehr] Dänemark ist das teuerste Land in der EU Verbraucherpreise liegen 41 Prozent über dem EU-Durchschnitt. Dänemark hat seine Spitzenposition bei den Verbraucherpreisen in der EU behauptet. Arbeitslosigkeit in Dänemark wächst weiter [mehr] Agent für den Bereich Skandinavien Management Trainee für Einkauf, Perspektive Einkäufer/in Glasberater im Außendienst Außendienstmitarbeiter (m/w) Außendienstmitarbeiter in der Modebranche (m/w) FBBC-Projektmanager/in Kontaktbörse Vertreter sucht Produzent von energieeffizienten Fenstern VERLAAT IT-Dienstleistungen Abonnement Ummeldung oder Abmeldung des Rundbriefes. Im November 2009 stieg die Arbeitslosenquote von 4,2 auf 4,4 Prozent. Der Anstieg entspricht 5000 Arbeitsplätzen. Insgesamt sind Menschen in Dänemark arbeitslos. [mehr]

2 Neue gymnasiale Oberstufe an der Sankt Petri Schule An der deutsch-dänischen Sankt Petri Schule in Kopenhagen wird ab 2010 eine gymnasiale Oberstufe eingerichtet. Die neue Oberstufe mit den Klassenstufen 10 bis 12 ermöglicht es den Schülern eine Deutsche Internationale Abiturprüfung, auch DIAP genannt, zu absolvieren. [mehr] Deutsch-Dänische Handelskammer, Kongens Nytorv 26, 3. Stock, DK-1050 Kopenhagen K Tel.: Fax:

3 Dänische Wirtschaft wächst endlich wieder 3. Quartal bringt 0,6 Prozent Wachstum. Gegenüber dem 2. Quartal ist die dänische Wirtschaft zwischen 1. Juli und 30. September preis- und saisonbereinigt um 0,6 Prozent gewachsen. Die Zahlen von Danmarks Statistik überraschten die Analysten und Volkswirte positiv. Der öffentliche wie der private Verbrauch legten ebenso zu wie Imund Exporte. Die Wirtschaftsleistung lag um 5,2 Prozent unter der des entsprechenden Vorjahresquartals. Deutsch-Dänische Handelskammer, Kongens Nytorv 26, 3. Stock, DK-1050 Kopenhagen K Tel.: Fax:

4 Dänischer Export nach Deutschland wieder im Plus Im Jahresvergleich schrumpft der Handel um ein Fünftel. Im Dreimonatsvergleich sind die dänischen Exporte nach Deutschland zuletzt um 2,5 Prozent gestiegen. Der Anstieg geht laut dänischer Statistikbehörde auf erhöhten Absatz von Windrädern und Gas zurück. Der Import aus Deutschland ging auf Dreimonatsbasis noch einmal leicht - um 1,7 Prozent - zurück. Im Zeitraum Januar bis November 2009 verbuchten die Importe aus Deutschland ein Minus von etwa 22 Prozent. Exporte nach Deutschland waren etwa 17 Prozent niedriger als im Vorjahr. Deutsch-Dänische Handelskammer, Kongens Nytorv 26, 3. Stock, DK-1050 Kopenhagen K Tel.: Fax:

5 Dänemark ist das teuerste Land in der EU Verbraucherpreise liegen 41 Prozent über dem EU-Durchschnitt. Dänemark hat seine Spitzenposition bei den Verbraucherpreisen in der EU behauptet. Mit 41 Prozent über dem EU-Durchschnitt hat Dänemark damit einen deutlichen Vorsprung gegenüber dem zweitplatzierten Irland, dessen Preise 28 Prozent über dem Durchschnitt der EU liegen. Bei Lebensmitteln und Getränken ist der Abstand zu den EU-Durchschnittspreisen mit 46 Prozent noch größer. Quelle: Danmarks Statistik Deutsch-Dänische Handelskammer, Kongens Nytorv 26, 3. Stock, DK-1050 Kopenhagen K Tel.: Fax:

6 Arbeitslosigkeit in Dänemark wächst weiter Im November 2009 stieg die Arbeitslosenquote von 4,2 auf 4,4 Prozent. Der Anstieg entspricht 5000 Arbeitsplätzen. Insgesamt sind Menschen in Dänemark arbeitslos. Seit dem Tiefpunkt im Juni 2008 ist die Zahl damit monatlich im Durchschnitt um 4500 gewachsen. In Süd- und Westjütland ist die Arbeitslosigkeit in letzter Zeit überdurchschnittlich angestiegen. Quelle: Børsen, Danmarks Statistik Deutsch-Dänische Handelskammer, Kongens Nytorv 26, 3. Stock, DK-1050 Kopenhagen K Tel.: Fax:

7 Neue gymnasiale Oberstufe an der Sankt Petri Schule An der deutsch-dänischen Sankt Petri Schule in Kopenhagen wird ab 2010 eine gymnasiale Oberstufe eingerichtet. Die neue Oberstufe mit den Klassenstufen 10 bis 12 ermöglicht es den Schülern eine Deutsche Internationale Abiturprüfung, auch DIAP genannt, zu absolvieren. Es dreht sich dabei um ein Internationales deutsch-dänisches Abitur, das den Zugang zu Universitäten in sowohl Deutschland als auch Dänemark sowie world-wide ermöglicht. Eine Informationsbroschüre der neuen gymnasialen Oberstufen finden Sie hier Weitere Informationen über die Sankt Petri Schule finden Sie auf folgender Homepage:www.sanktpetriskole.dk oder über das Büro der Schule. Deutsch-Dänische Handelskammer, Kongens Nytorv 26, 3. Stock, DK-1050 Kopenhagen K Tel.: Fax:

8 Kandidatenprofile Januar 2010 Ref. Interessefelder Kurzprofil Sprachkenntnisse Alter Festanstellungen 61 Verwaltung, Personalwesen, Kundenbeziehungen/Service 32 Bilingual Secretary Certificate in English / Handelsfachwirt/in Work experience: Freelance business travel consultant: travel management Special account administrator: Locating, formatting and providing information to customers, branches and supervisor, auditing invoices, order handling, coaching, customer contact, postal service. 60 Betriebsleitung, Marketing, Verkauf Dr. rer. nat. (Ph.d. in natural science) Competencies: International and Strategic Marketing (Europe): B2B business, growth strategies and profitability improvement, strategy implementation and marketing planning. National Sales and Marketing (Germany, The Netherlands, Denmark): Implementation of sales strategies, interim sales responsibility for sales representatives, consultant and coach for sales representatives, business development and business plans, market research, segmentation and targeting. 58 Mode, Personalwesen, Führungsstab Bachelor Personale Management Kompetenzen: Organisation und Durchführung von Personalarbeit Personaljura und internationales Wirtschaftsrecht Personalplanung, -vermarktung und -controlling Personal- und Organisationsentwicklungssteuerung 59 Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation, Verkauf, Ausstellung/Event Management 56 Verwaltung, Mode, Sprache/Übersetzung Industriekaufmann/-frau Kompetenzen/Erfahrungen: Einkauf und Budgetierung Beratung und Kundenbedienung Waren- und Lagerpflege Auftragsabwicklung Verträge und Vereinbarungen Cand.ling.merc. Deutsch und Kommunikation Berufserfahrung - Korrespondent/in: Hausverwaltung und Sachbearbeitung Dänisch: Basiskenntnisse Spanisch: Basiskenntnisse Dänisch: Fließend Finnisch: Gut Französisch: Gut Englisch: Gut Dänisch: Fließend Englisch: Gut Seite 1 von 3

9 57 Kundenbeziehungen/Service, Tourismus, Ausstellung/Event Management Übersetzung und Dolmetschen Ausarbeitung von Anzeigen, Informationsmaterial, Broschüren, Mietverträge und Anstellungsverträge Durchführung von Bewerbungsgespräche. Industriekaufmann/-frau Berufserfahrung: Telefondienst / Bürodienst / Sekretär/in in den Bereichen: o Übersetzung o Musik o Human Recources o Trainingsagenturen 55 Sprache/Übersetzung Cand.ling.merc.- staatlich geprüfter Dolmetscher und Übersetzer -Deutsch Kompetenzen: Übersetzung von technischen, juristischen und wirtschaftlichen Texten Korrekturlesen und Dolmetschen Die deutsche Sprache und Kultur sowie deutsche Marktverhältnisse Wirtschaftskommunikation und interkulturelle Vermittlung 54 Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation 53 Verwaltung, Executive Assistance, Rechtsverhältnis 51 Ingenieurwesen, Produktmanagement, Projektmanagement Marketing Assistent (markedsføringsøkonom)- Deutsch und Marktkommunikation Berufserfahrung: Marketing Assistent Einkaufskoordinator Verkaufsmitarbeiter Produktionsmitarbeiter Diplom-Jurist/in Work experience: Souschef: financial administration, administration of stocks orders Student trainee: financial administration, organization and supervision of workshops, contract management, case review and analysis, research (primarily bankruptcy law/european law), troubleshooting, supervision. Assistant: financial administration, organization and supervision of workshops, contract management, accounting, file management. Export-Ingenieur Berufserfahrung - Produktchef: Verantwortlich für die Einführung europäischer Agenturen (primär Deutsche) auf den dänischen Markt und Verkauf von den Produkten(hauptsächlich die pharmazeutisch e und kosmetische Industrie). Französisch: Basiskenntnisse Dänisch: Gut Deutsch: Fließend Englisch: Gut Schwedisch: Basiskenntnisse Norwegisch: Basiskenntnisse Englisch: Gut Dänisch: Gut Französisch: Basiskenntnisse Niederländisch: Basiskenntnisse Deutsch: Fließend Schwedisch: Basiskenntnisse Norwegisch: Basiskenntnisse Seite 2 von 3

10 52 Beratung, Internet/Online/Neue Medien, Media 48 Verwaltung, Executive Assistance, Sprache/Übersetzung 49 Verwaltung, Verkauf, Ausstellung/Event Management 50 Executive Assistance, Marketing, Verkauf Ausarbeitung von Marketingmaterial. Planung und Organisierung von Messebeteiligung. Diplom Betriebswirtschaftslehre - General Business Studies & Economics Work experience: Internship Business Development: Market analysis and competitor assessment, Identification and rating of potentional co-operation partners, Business research. Internship in Scientific Research:Object of research: Corporate Social Responsibility as a Measure of Attracting Highly Qualified Graduates Fremdsprachenkorrespondent/in - Deutsch und Dänisch Kompetenzen: Kommunikation, Übersetzung und Korrekturlesen Planungs- und Follow up-arbeit Konferenzen Projektmanagement Deutschunterricht Graduated from Hotel Trade School Hamburg Work experience: Administrative Sales Support Assistant Director of Sales Sales Manager Assistant Director of Convention & Events Convention & Events Sales Manager Senior Conference & Banqueting Sales Coordinator Concierge Club Guest Relations Agent and Guest Service Agent Diplom-Kauffrau in Marketing-Management Kompetenzen: Kommerzielles Networking und Aufbau von professionellen Win-Win Beziehungen. Internationale Projektleitung Koordination zwischen Tochtergesellschaften in verschiedenen europäischen Märkten. Vorbereitung von Vorstandsberichten. Organisation von internationalen Management-Workshops und Veranstaltungen. Marktkenntnisse aus Westeuropa mit Kenntnissen aus Mittel-und Osteuropa. Dänisch: Fließend Französisch: Basiskenntnisse Deutsch: Fließend Französisch: Basiskenntnisse Dänisch: Basiskenntnisse Englisch: Gut Schwedisch: Basiskenntnisse Norwegisch: Basiskenntnisse Französisch: Basiskenntnisse Sollten Sie Interesse an einem der Kandidatenprofile haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer an Doreen Wessel Tel.: dw(at)handelskammer.dk. Seite 3 von 3

11 Kandidatenprofile Dezember 2009 Ref. Interessefelder Kurzprofil Sprachkenntnisse Alter Festanstellungen 36 Chemie, Verkauf Diplomkaufmann und Chemotechniker: Technischer Verkäufer mit Erfahrung von allen Arten von Verkauf. Deutsch: Gut 57 Verkaufen: aktiver Verkauf, Angebote Nachfassen gegenüber Kunden in Dänemark/ Europa. auf Dänisch/Skandinavisch, English und Deutsch. 43 Werbung, Beratung, Marketing Cand.merc.EMF 42 Sprache/Übersetzung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation Qualifikation: Verkauf; B2B, Telemarketing, Verkaufskampagnen Verwaltung, Planung und Überwachung; Kundenkontakt, Direct Mailing-Kampagnen, Produktpräsentation Übersetzungen; technisch, Textproduktion. Grafische Fähigkeiten: Broschüren, Newsletters etc. Magistra Artium (M.A.): University of Leipzig, Department of Communication and Media Studies. Employment history: PR Manager: PR, strategic communication, lobbying, organizing fairs and events Customer Consultant: customer consulting in the distribution of press releases, product management and customer acquisition Employee, PR/Marketing: PR, sponsoring, events 41 Unternehmungsentwicklung Cand.ling.merc. - staatlich geprüfter Dolmetscher und Übersetzer 40 Marketing, Produktmanagement, Wirtschaft Berufserfahrung: Internationale Entwickler: Marktanalysen, interne und externe Kommunikation Business Developer: Entwicklung des Kundendiensts und der Verkaufsfunktion inkl. Anstellung und Schulung neuer Mitarbeiter, Webseitenredaktion, Projektleitung, Ausarbeitung von Marketingmaterial. Master studies: Media studies, psychology, intercultural business, communication (focus Scandinavia) Dänisch: Fließend Dänisch: Basiskenntnisse Französisch: Gut Russisch: Basiskenntnisse Deutsch: Fließend Dänisch: Fließend Französisch: Fließend Russisch/Ukrainisch: Muttersprache Dänisch: Fließend Seite 1 von 4

12 39 Verwaltung, Sprache/Übersetzung, Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation 38 Beratung, Internet/Online/Neue Medien, Media 37 Unternehmungsentwicklung, Marketing, Produktmanagement Experience within: Designing and planning ad campaigns Measuring campaign efficiency Strategic online marketing Planning, conduction and analysis of internal surveys Brand building and brand development BA - Englisch und Deutsch Verkaufsassistent/Projektmitarbeiter: Fakturierung, Bearbeitung der Auftragsbestätigungen, Kooperation mit der Buchhaltung, Kundendienst, Kommunikation und Übersetzung (Deutsch und Englisch), Datenverarbeitung, Anfertigung von Gutschriften, Rechnungen, Rückstellungen. BA Deutsch und Geschichte: Geschichte, gesellschaftliche und kulturelle Verhältnisse in Deutsch sprechenden Ländern, deutsche Grammatik, Phonetik, Literaturgeschichte, -analysen u. a. m. Berufserfahrung: Key Account Manager: Verkauf und Verhandlung mit potentiellen Kooperationspartnern, Beratung Verkaufsberater: Kontakt mit Medienagenturen, Organisationen u. a. m. in Deutschland und Dänemark, Kampagnenplanung, Verkauf. Master of Arts: Journalism and Communication Sciences Diploma (BA): Business Administration Employment history: Head of Marketing - Main tasks: Strategy project: analysis of current processes, relevant markets and competition, formulation of strategy scenarios, ongoing evaluation. Public Relations: concept, editing and realization of homepages, customer interviews, management of PR agencies, campaigns & newsletters. Marketing und event management 45 Marketing Cand.merc. - Absatzwirtschaft und Außenhandel Berufserfahrung: Projektleiter, Marketingleiter, Produktleiter. Qualifikationen: Marktanalysen und Marketing (B2B/B2C), Branding, Budget-Management, Benchmarking, Entwicklung, Durchfuhr und Bewertung von Kommunikationsstrategien. Schwedisch: Fließend Französisch: Gut Deutsch: Fließend Französisch: Gut Schwedisch: Basiskenntnisse Dänisch: Fließend Dänisch: Gut Französisch: Fließend Spanisch: Gut Deutsch: Fließend Französisch: Basiskenntnisse Norwegisch: Fließend Schwedisch: Fließend Seite 2 von 4

13 44 Tourismus, Ausstellung/Event - Management Diplom-Übersetzerin - Übersetzen orientalischer Sprachen, Chinesisch, Japanisch Projektleiterin: Länderbereiche China (bis 2004), zurzeit noch Pakistan und Philippinen. Fernstudium an der Touristik-Akademie Münster; Fachkraft Kur- und Regionaltourismus Verschiedene berufliche Weiterbildungskurse in Präsentationstechniken, Vertrieb/Marketing, Stressbewältigung 46 Sprache/Übersetzung, Kommunikation Cand.ling.merc. - staatlich geprüfter Dolmetscher und Übersetzer 47 Verwaltung, Marketing, Kundenbeziehungen/Service 32 Sprache/Übersetzung, Administration, PR/Kommunikation 17 Studienfach: Betriebswirtschaft Starttermin: 1/ Dauer: 6 Monate Qualifikationen innerhalb der Bereichen: Übersetzung von technischen, juristischen und wirtschaftlichen Texten (Englisch auf Deutsch) Dolmetschen Die deutsche Sprache und Kultur sowie deutsche Marktverhältnisse Wirtschaftskommunikation und interkulturelle Vermittlung Diplom-Betriebswirtin Berufserfahrung: Sales & Marketing Coordinator: Konzeption und Erstellung von Produktblättern, Pressemitteilungen etc., Organisation von Messen und Events, Pflege von Homepage und Datenbank. Selbständiger Eigner: Übersetzungsprojekte innerhalb der Touristik-, EDV- und Energiebranche, Korrekturlesen, Verwaltung der Firma. Assistant Marketing Manager, Marketing Assistant Cand. mag. Deutsch und angewandte Sprachwissenschaft Berufserfahrungen: Dolmetscher/in (deutsch/dänisch) Redakteur/in Lehrertätigkeit (Uni, Gymnasium, Volksschule) Projektleitung, Administration, Messeservice Praktika Stud. BA of Arts in Business Administration - marketing, environmental management und operations management. Zusätzliche Ausbildungen: IST Institution for Tourism and Sports; Management for Tourism and Dänisch: Basiskenntnisse Chinesisch: Gut Schwedisch: Basiskenntnisse Französisch: Basiskenntnisse Japanisch: Basiskenntnisse Dänisch: Fließend Dänisch: Fließend Englisch: Gut Französisch: Basiskenntnisse Deutsch: Fließend Schwedisch: Fließend Norwegisch: Fließend Niederländisch: Fließend Französisch: Gut Dänisch: Basiskenntnisse Russisch: Basiskenntnisse Seite 3 von 4

14 Einsatzbereich: Beratung, Marketing, Marktanalyse Produktmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Supply Chain Management 22 Studienfach: Museum und Ausstellung Starttermin: 1/ Dauer: 6-8 Wochen Einsatzbereich: Wissenschaft/Forschung Gemeinnützige Gesellschaft Sports. IST- certificate in 2006 Stud. Fach-Master-Studiengang Museum und Ausstellung Erfahrungen (Praktika): Deutsches Technikmuseum Berlin, Westpreußisches Landesmuseum, Internationales Literaturfestival Berlin, Stadtmuseum Gütersloh. Dänisch: Gut Englisch: Gut 23 Sollten Sie Interesse an einem der Kandidatenprofile haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer an Doreen Wessel Tel.: dw(at)handelskammer.dk. Seite 4 von 4

15 Kandidatenprofile November 2009 Ref. Interessefelder Kurzprofil Sprachkenntnisse Alter Festanstellungen 30 Kundenbeziehungen/Service Gas-und Wasserinstallateur 51 Löten; Handlöten, Lötung von Metall Dänisch: Gut Montage und Demontage; Kühlanlage, Heizungsanlage, Entlüftungsanlage. Englisch: Gut Servicemontage 31 Internet/Online/Neue Medien, IT, Sprache/Übersetzung Dr. phil. Berufserfahrung: Project consultant: Verantwortlich für dänische Kunden. Beratung, nachfolgend Entwicklung kundenspezifischer Newsletter. Web editor: Entwicklung/Pflege der Projekt-Website, Entwicklung/Pflege der Projekt-Website. Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Leitung von Unterseminaren, Fachstudienberatung, Homepage-Administration. 32 Sprache/Übersetzung Cand. mag. Deutsch und angewandte Sprachwissenschaft Berufserfahrungen: Dolmetscher/in (deutsch/dänisch) Redakteur/in Lehrertätigkeit (Uni, Gymnasium, Volksschule) Projektleitung, Administration, Messeservice 33 Betriebsleitung, Verkauf, Führungsstab MSc. International Business Management Berufserfahrung: Geschäftsführer Vertriebsleiter Key Account Manager Consular Assistant Royal Danish Consulate UK 34 Kundenbeziehungen/Service, Sprache/Übersetzung, Tourismus Business Development Director Managed a team of nine Dänisch: Gut/Basiskenntnisse Deutsch: Fließend Schwedisch: Fließend Norwegisch: Fließend Niederländisch: Fließend Deutsch: Fließend Norwegisch: Basiskenntnisse Schwedisch: Basiskenntnisse Dänisch: Basiskenntnisse Seite 1 von 2

16 Gained new customers in Germany and improved profit and turnover. Optimized work flows to achieve improvements in measures of performance. Redesigned organizational structures and business plans. Conducted a survey on packaging. 35 Beratung, Personalwesen, Projektmanagement Diplom - Studium der Wirtschaftspsychologie Berufserfahrungen: Assistentin Vorstand Personal Trainee Personal und Personalreferentin /Leitungsassistentin Bereich Personalanwerbung und -auswahl Mitarbeit bei der Gründung und Gründungsmitglied eines Alumnivereins Praktika 15 Studienfach: Betriebswirtschaft Angaben zum Praktikum: Starttermin: 1/ Dauer: 6-12 Monate Einsatzbereich: Aktivverwaltung/Fondsmanagement, Media/TV, Finanzwesen, Investmentbanking, Beratung, Produktmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Supply Chain Management 14 Studienfach: Sprache Angaben zum Praktikum: Starttermin: 1/ Dauer: 6 Monate Stud. merc. finance and strategic management (FSM) Working experience: Management consultancy Strategic advisory, intermediary coverage Private clients and asset management, private wealth management Investment and sales Stud. BA Englisch/Deutsch Berufserfahrung: Costumer Care Agent; Beratung (Nordirland) Sprachassistent/in (England) Werksstudent; Verkauf und Entgegennahme (Deutschland) Dänisch: Gut Spanisch: Gut Französisch: Basiskenntnisse Dänisch: Basiskenntnisse Niederländisch: Basiskenntnisse Sollten Sie Interesse an einem der Kandidatenprofile haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer an Doreen Wessel Tel.: dw(at)handelskammer.dk. Seite 2 von 2

17 Kandidatenprofile Oktober 2009 Ref. Interessefelder Kurzprofil Sprachkenntnisse Alter 19 Consulting Bankberater/ Büroangestellte: Beratung Dänisch: Gut 48 Wohnfinanzierung, Deutsch und Dänisch Englisch: Gut Kredit-, Investierung- und Finanzberatung Bank- und Finanzarbeit Ökonomieplanung und -lenkung Devisen- und Aktienhandel Projektarbeit Aufbau der Wohnfinanzierungsabteilung 21 Administrative, Customer Relations/Service, Tourism Sekretär: Sachbearbeitung: Kundendienst in Show Room und auf Messen Organisierung von Messen, Kursen und Konferenzen Auftragslenkung Dolmetscher für Kollegen und Kunden Englisch/Deutsch 20 Engineering, Manufacturing, Project Management Diplom-Ingenieur - Department of Mechanical Engineering & Production Management: Technical Skills: Turning, milling, drilling Welding (MIG/MAG, TIG) Basic in pneumatic and electro-pneumatic Practical experience on different engines 22 Customer Relations/Service, Marketing, Sales Bachelor of international Business Administration and Modern Languages (BA int.) Praktische Erfahrungen: Lagerverwalter Weinverkäufer Telefonverkäufer Dänisch: Gut/Basiskenntnisse Dänisch: Basiskenntnisse/Gut Deutsch: Zweite Muttersprache 17 Trade Shows/Event Management Deutsch/Englisch Korrespondent /Sekretär: Seite 1 von 3

18 Übersetzung von dänischen Texten ins Deutsch und Englisch Schriftwechsel auf Dänisch, Deutsch und Englisch 18 Sales Master of Editorial Management (2010)/Journalist: Past tasks: Promotion of news stories of national interest Overall responsible for and planning of the news coverage Responsible for events e.g. coverage of regional elections Daily Editor -responsible for the regional news shows 23 Business Development, Product Management, Sales 25 Administrative, Contemporary Arts, PR/Communications 24 Engineering, Project Management, Senior Management 26 Advertising, Contemporary Arts, Media NB! Sucht nur in Deutschland Diplom-Volkswirtin mit internationalem Hintergrund: Berufliche Entwicklung: DaimlerChrysler Services Mobility Management GmbH, Berlin: Business and Market Development German American Chamber of Commerce, Inc., New York City: Senior Marketing Manager und U.S. Repräsentant für das Bundesland Bremen Master s degree in Art History: Competencies: Public Relations and Marketing; planning PR and marketing strategies, writing press releases and texts, media contact, updating websites Project management and administration Sales and counseling Diplom-Ingenieur: Erfahren in Start-Up und Restrukturierung Erfahrener Schnittstellenmanager und Projektmanager für komplette Supply-Chain Services, mit interdisziplinärem technischen Wissen und IT-Affinität. cand.mag. - Filmwissenschaft, Universität Kopenhagen, Institut für Film und Medienwissenschaft: Erfahrungen: Perfect Movie: Ausarbeitung neuen deutschen webbasierten Filmprodukt Kooperation mit Content Power House Dänisch: Fließend Deutsch: Zweite Muttersprache Dänisch: Gut Englisch: Gut/ Fließend Französisch: Fließend Spanisch: Basiskenntnisse Russisch: Basiskenntnisse Deutsch: Fließend Französisch: Gut Dänisch: Fließend Französisch: Basiskenntnisse Norwegisch: Basiskenntnisse Italienisch: Basiskenntnisse Französisch: Basiskenntnisse Seite 2 von 3

19 28 Chemistry, Product Management, Research/Science/Development 29 Tourism, Project Management, Internet/Online/New Media, Marketing (Produktionen für u.a. und Boligkontoret Danmark) Akademie Film: Instrukteur auf Werbefilme "Industriemeister" in der Chemie: Chemie Erfahrung: 16 Jahre Erfahrung in der Herstellung von nichtionischen Tensiden 5 Jahre Erfahrung im Betriebslabor Analysen von Roh-und Fertigprodukten Entwicklung und Einführung neuer Katalysatoren Überwachung von Ansätzen mittels Prozessleitsystem Weitere Entwicklung von Fertigungsprozessen Verringerung der "Tensid" Produktionsabfälle Diploma of Business Administration, Focus: Mediamanagement: Diploma thesis, Internet Start-Up, Herrenberg, Germany: Established in collaboration a new brand from creating a company name and CI/CD to the performance (layout and content) of the web page Theme of thesis: Development and implementation of a marketing- and communication concept for a web 2.0 Internet Community. 27 Accounting/Auditing, Corporate Finance, Banking CEMS Master in International Management (CEMS MIM): Competencies: Preparation of requests concerning tax accounting and auditing, corporate income, trade, inheritance and real estate transfer tax Preparation or review of returns for CIT, trade tax and VAT purposes (clients: tax groups, medium-sized and large corporations, partnerships, corporations with limited tax liability owning a real estate in Germany, closed property funds) Preparation or review of tax provisions Dänisch: Basiskenntnisse Englisch: Gut/ Fließend Dänisch: Kein Kenntnis Italienisch: Basiskenntnisse Dänisch: Kein Kenntnis Polish: Muttersprache Französisch: Fließend Sollten Sie Interesse an einem der Kandidatenprofile haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer an Doreen Wessel Tel.: dw(at)handelskammer.dk Seite 3 von 3

20 Kandidatenprofile September 2009 Ref. Interessefelder Kurzprofil Sprachkenntnisse Alter 15 Engineering, Project Management, Real Estate Bachelors Degree: Bereich Baumanagement. Studium Management für Bau, Immobilien und Infrastruktur an der Bauhausuniversität Weimar. (Voraussichtlicher Abschluss Februar 2010). Deutsch: Fließend Dänisch: Gut Niederländisch: Muttersprache Business Development, IT, Product Management. Cand. Merc. im Bereich Teknologiemanagement. Kompetenzen: Projektleitung von Entwicklungsprojekten Delivery Manager Verbindungsoffizier des Kunden Erfahrung mit Qualitätssicherung und Dokumentation 14 Product Management, Project Management, Trade Shows/Event Management 13 Diplomacy/NGO/Foreign Affairs, Marketing, PR/Communications University degree in media economics (RFH Cologne/Germany). Competencies: International experiences, also in third world countries Good computer skills: - MS Office Knowledge and practical experience in the German and Danish tax system (Stone s SummaSummarum) Cand.ling.merc, Master of Arts in Corporate Communications Educational focus areas: Cultural studies, consumer behavior Change communication, crisis management, stakeholder relations issues management, public relations, CSR, corporate governance, investor relations and integrated marketing 12 Sales Geprüfter Exportkaufmann (Den Danske Eksportskole i Herning). Verkaufserfahrungen im Bereich Küche, Bad und Sanitär samt als Verkaufsleiter in Köln. Dänisch: Fließend/Muttersprache Dänisch: Basiskenntnisse/Gut Deutsch: Fließend Deutsch: Fließend Französisch: Basiskenntnisse Seite 1 von 3

21 11 Business Development, Consulting, Project Management 9 Administrative, Executive Assistance, Languages/Translation Executive Master of Business Administration (CBS, Copenhagen). Competencies: Business/ Process improvement (e.g. Lean, ITIL) Business Development/ Marketing Customer Relationship Management (partnerships, co-creative task forces, etc.) Ausbildung: European Secretary ESA FTO Bad Homburger Akademie für Fremdsprachen, Textverarbeitung und Organisation (FTO Bad Homburg academy for foreign languages, word processing and organisation), Bad Homburg / Germany. 8 Accounting/Auditing, Administrative Erfahrungen im Bereich Redaktionsassistentin; Erfassung und Bearbeitung von Honoraren Koordination von Schnitt- und Mischterminen Abforderung der Sendebänder Reiseanträge und Reisekostenabrechnung Organisation von Reisen der Gesprächsgäste. 6 Project Management, PR/Communications Cand.ling.merc.; Deutsch und interkulturelle Marktstudien. Kompetenzen: Durchführung von qualitative und quantitativ Untersuchungen Ausarbeitung von Pressematerial/Newsletters Rechercheaufgaben (primär Benchmarking und Informationssuche) Eventmanagement und Medienplanung 7 Corporate Finance, Banking, Financial Markets Competencies: Origination and execution of corporate and LBO transactions (including pricing, structuring and presenting to investment committee) Restructuring and monitoring of portfolio assets in distress (including negotiation of new capital structure solutions and related documentation) Dänisch: Fließend Französisch: Gut Dänisch: Basiskenntnisse Französisch: Fließend Spanisch: Basiskenntnisse Dänisch: Basiskenntnisse Englisch: Gut Spanisch: Basiskenntnisse Deutsch: Fließend Dänisch: Basiskenntnisse Portugiesisch: Basiskenntnisse Seite 2 von 3

22 Undertaking fundamental analysis of potential borrowers to analyze cash-flows, IRR and inherent risks to develop suitable financing solutions (including building cash flow models, performing deal related due diligence and creating respective investment memorandum) 5 Business Development, Consulting, Education Dipl.-Ing., MBA - Senior Consultant / Coach / Trainer: Branchenübergreifende Arbeit: Automotive, Unternehmensberatung, Personaldienstleistung, Banking, Security, Handel, IT/HighTech, Lebensmittel, Medien, Pharma. 4 Administrative, Customer Relations/Service, Sales Work experience: Tasks in the agency, especially to calculate the quarterly reports for ships, customer care, correspondence and single-entry accounting; data inputting, liaison with clients, general office duties. Responsible for buying and control of products, correspondence, accounts, customer service; Saturday Sales Assistant in fashion store: stock control, cash handling. Dänisch: Basiskenntnisse Dänisch: Keine Kenntnisse Englisch: Basiskenntnisse Sollten Sie Interesse an einem der Kandidatenprofile haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe der Referenznummer an Doreen Wessel Tel.: dw(at)handelskammer.dk. Seite 3 von 3

23 powder Design Kati Meyer-Brühl Stockholm Furniture Fair Wir sind ein dynamischer, erfolgreicher deutscher Hersteller hochwertiger, moderner Sitzmöbel. Die eigenständige, innovative Kollektion ist im europäischen Spitzendesign angesiedelt. Vom Februar 2010 stellen wir erstmalig auf der Stockholm furniture fair aus. Für Skandinavien suchen wir den Agenten, der unsere umfangreiche Kollektion vertreibt. Bitte bewerben Sie sich in englisch oder deutsch per bei Herrn Roland Meyer-Brühl oder pesönlich auf unserem Messestand in Stockholm, Halle A, AG:64.

24 Unser Klient ist ein international erfolgreiches Lebensmittel-Filialunternehmen (Food/Non Food) mit mehreren Tausend Filialen und starker Expansion in Europa. Für die Verstärkung der dänischen Niederlassung mit Sitz in Kolding suchen wir eine/n Management Trainee für Einkauf, Perspektive Einkaufsleiter/in Einkäufer/in, Perspektive Einkaufsleiter/in Die Hauptaufgaben sind: Qualitative und quantitative Steuerung der betreffenden Warengruppen Sortimentsgestaltung und Weiterentwicklung, Marktbeobachtung und Analyse von Trends und Kaufverhalten Eigenverantwortliches Führen von Einkaufsverhandlungen für den dänischen Markt Die Erschließung neuer Lieferantenquellen/ Neuakquise von Lieferanten Qualitätssicherung und -Kontrolle Ausstattungs-/Verpackungsentwicklung Wir erwarten: Junge Talente mit betriebswirtschaftlichem Studium oder vergleichbarer Ausbildung Universitätsabsolvent und/oder Berufseinsteiger mit maximal 2-3 Jahren Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich, idealerweise in einem internationalen Unternehmen Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse von Vorteil Team-,Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit Kreativität und Flexibilität sowie Offenheit gegenüber neuen Situationen, Menschen und Methoden Analytisches Denken, strukturiertes Arbeiten Hohe Leistungsbereitschaft und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein Wir bieten an: Überdurchschnittliches Einkommen, Firmenwagen auch zur privaten Nutzung Hervorragende Karrieremöglichkeiten durch hohes Expansionstempo Kurze, schnelle Entscheidungswege Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten Praxisnahes Traineeprogramm in der deutschen Zentrale und in anderen Landesgesellschaften Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, wenden Sie bitte an uns: Katharina Kramer Hofmann Managementberatung GmbH München, Deutschland Telefon: +49/89/

25 Die Deutsch Dänische Handelskammer sucht für Schulz Optische Werke zum schnellstmöglichen Termin einen/e Glasberater im Außendienst für den dänischen Markt zur Verstärkung des Kundenberaterteams. Die Schulz Optische Fabrik GmbH ist traditionsreicher Hersteller von Brillengläsern und steht seit über 60 Jahren für Qualität Made in Germany. Der Produktionsstandort ist Glücksburg. Die Partner sind inhabergeführte, traditionelle Augenoptikfachgeschäfte. Die Schulz Optische Fabrik GmbH hat sich vom reinen Brillenglasanbieter zum Konzeptlieferanten rund ums Brillenglas entwickelt. Konzepte, die ihren Partnern fortwährend neue Möglichkeiten liefern, im stetig härter werdenden Wettbewerb zu bestehen. Als Teil der Michael Pachleitner Unternehmensgruppe, Graz ist die Schulz Optische Fabrik GmbH für die Zukunft bestens gerüstet und schaut konsequent und zielstrebig auf die vor ihr liegenden Herausforderungen. Ihre Aufgaben: Besuch, Beratung und Betreuung von Augenoptiker, Einkaufsgemeinschaften und Filialisten Durchführung von Verkaufs und Produktschulungen Aufbau von Neukunden Kontinuierliche Marktanalyse Ihr Profil: Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Augenoptiker/in oder Augenoptikermeister/in Fließend Deutsch oder Englisch Mehrjährige Berufserfahrung in der beratenden Tätigkeit Sicher im Auftreten und Gesprächsführung Gute Kenntnisse im Umgang mit Präsentationstechniken MS Office Programmen Reise und Übernachtungsbereitschaft Führerschein Klasse 3 Angebot: Schulz bietet Ihnen eine selbständige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in Festanstellung. Zur erfolgsorientierten Vergütung gehört auch ein neutrales Dienstfahrzeug (private Nutzung möglich).nach einer gründlichen Einarbeitung unterstützt sie ein bewährtes und engagiertes Team. Sind Sie interessiert? Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Foto und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte an: Deutsch Dänische Handelskammer Doreen Wessel Tel

26 Für den dänischen Schokoladenproduzenten ChantBou Chokolade ( sucht Die Deutsch-Dänische Handelskammer zum nächst möglichen Zeitpunkt eine / einen: Außendienstmitarbeiter (m/w) Als Außendienstmitarbeiter bei ChantBou Chokolade werden Sie sich mit dem Verkauf von Schokolade in Deutschland beschäftigen. Ihre primären Arbeitsbereiche: Verantwortung für den Verkauf an Kunden in Deutschland Aufbau eines Kundennetzwerkes Verkauf an Wein und Geschenkgroßhändler wie auch Einzelhändler Ihr Profil: Sie haben Erfahrung im Außendienst / Verkauf und sind es gewohnt neue Kunden aufzusuchen und neue Verkaufsnetzwerke in Deutschland oder im Ausland zu etablieren Sie sind dazu in der Lage die Vision und das Konzept des Unternehmens weiter zu vermitteln und zu verkaufen Sie sind engagiert, tatkräftig und zielstrebig Sie sind dazu bereit mindesten 6 Monate Ihrer Zukunft in diese Aufgabe zu investieren ChantBou bietet Ihnen: ChantBou bietet Ihnen einen vielseitigen Job an. Sie werden mit 10% Provision honoriert und erhalten Warenproben. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Ausgaben selbst finanzieren. ChantBou Chokolade hat ein einzigartiges Produkt mit vielen Wettbewerbsvorteilen. Die Pralinen und ihre Verpackung sehen schön und interessant aus, und haben deshalb große Chancen auf dem internationalen Markt durchzuschlagen. Sind sie interessiert? Ihre vollständige Bewerbungsunterlagen richten sie bitte an: Deutsch-Dänische Handelskammer Doreen Wessel Tel

27 Für die dänische Modefirma Benedikte Utzon (www.benedikteutzon.dk) suchen wir in Nordrhein-Westfalen / Hessen ab Januar 2010 einen: Außendienstmitarbeiter (m/w) Als Außendienstmitarbeiter sind Sie dem dänischen Geschäftsführer direkt unterstellt und für Ihr eigenes Vertriebsgebiet verantwortlich. Ihre primären Arbeitsbereiche: Ihr Profil: Verantwortung für den Verkauf an Kunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen Aufbau und Pflege eines Kundenportfolios Betreuung der Kunden durch regelmäßige Kundenbesuche Planung und Durchführung von Verkaufsaktivitäten Teilnahme an Messen Sie haben Erfahrung im Außendienst, idealerweise in der Modebranche Sie haben Branchenkontakte zu Kunden dieses Segmentes Sie arbeiten ergebnisorientiert, professionell und strukturiert Sie sind engagiert, belastbar und teamfähig Sie haben sehr gute Englischkenntnisse Benedikte Utzon ist eine dynamische dänische Firma mit Fokus auf Wachstum und internationale Entwicklung ihrer Marke. Benedikte Utzon bietet Ihnen einen vielseitigen Job mit Möglichkeiten einer zukunftsorientierten Karriereentwicklung. Benedikte Utzon ist ein hoch ambitioniertes, innovatives und visionäres Unternehmen, dessen Entwicklung Sie mit prägen können. Gehalt nach Absprache entsprechend der Qualifikation. Sind Sie interessiert? Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen auf Deutsch richten Sie bitte an: Deutschwww.handelskammer.dk

28 FBBC-Projektmanager Fehmarnbelt Business Council (FBBC) Für Die Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und Dansk Industri suchen wir für das Fehmarnbelt Business Council (FBBC) ab Anfang 2010 einen FBBC-Projektmanager (w/m). Das FBBC ist eine Kooperation deutscher, dänischer und schwedischer Wirtschaftsorganisationen und bietet eine Plattform für die wirtschaftliche Weiterentwicklung der Fehmarnbelt-Region (www.fbbc.eu). Zu den Zielen des FBBC zählt es, im Vorfeld der festen Fehmarnbelt-Querung grenzüberschreitende Netzwerke zwischen den Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen entlang der Wachstumsachse Hamburg Lübeck Öresund zu knüpfen und die wirtschaftlichen Chancen dieser Region zu kommunizieren. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Ihre Aufgaben: Eigenverantwortliche Koordination der Gremien des FBBC Begleitung und Förderung insbesondere von unternehmerischen Kooperationen in der grenzüberschreitenden Fehmarnbelt-Region durch geeignete Aktivitäten (z.b. Veranstaltungen, Clusteranalyse, Erstellung einer Firmendatenbank) Begleitung und Initiierung politischer Aktivitäten in Abstimmung mit den FBBC-Mitgliedern Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften Kenntnisse der wirtschaftlichen und politisch-administrativen Gremien in der Fehmarnbelt- Region (auf deutscher und dänischer Seite) und ausgeprägtes wirtschaftspolitisches Gespür Hoher Grad an Selbständigkeit, Teamorientierung, Organisationsgeschick und Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Reisebereitschaft in der Fehmarnbelt-Region Sehr gute deutsche und dänische Sprachkenntnisse, gute Englischkenntnisse FBBC bietet Ihnen: Ein inspirierendes, motivierendes und internationales Arbeitsklima Einen interessanten und anspruchsvollen Job, der Sie sowohl fachlich als auch persönlich herausfordern wird Gute Weiterentwicklungsperspektiven und die Möglichkeit, die FBBC-Projekte mit Hilfe eigener Ideen und Initiativen zu verwirklichen Sind Sie interessiert? Ihre Bewerbungsunterlagen auf Deutsch mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte an: Deutschwww.handelskammer.dk

29

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Side 1 af 8 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics

Department of Department of Department of. Technology and Operations Management. Department of Managerial Economics Die organisatorische Verteilung Struktur nach der Studiengängen Mercator School of Department of Department of Department of Accounting and Finance Technology and Operations and Marketing Accounting and

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark? Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Juli 2012 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt.

In 7 wird nach der Wortfolge bzw. an der Queen s University die Wortfolge bzw. an der Università Commerciale Luigi Bocconi eingefügt. Änderung des Studienplans für das Masterstudium Double Degree Strategy, Innovation, and Management Control- Incomings an der Wirtschaftsuniversität Wien In 2 wird nach der Wortfolge oder die Queen s University

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig

Sara Unland Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Persönliche Daten Sara Geburtsdatum 15.05.1984 Ledig Kurzprofil Studium: - International Diploma der European Management Academy (EMA) - Bachelor (Hons) Management, Business and Administration Auslandserfahrungen

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft

Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management. Bank- und Finanzwirtschaft. Bank- und Versicherungswirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Die Vizerektorin für Lehre legt gemäß 22 Abs 1 der Satzung der Wirtschaftsuniversität Wien ivm

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter des Professional MBA-Studiums legt gemäß 20h ivm 24 Abs 2 Z 1 der Satzung

Mehr

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium

Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes für den Universitätslehrgang Professional MBA-Studium Der Lehrgangsleiter legt für den Vizerektor für Lehre gemäß 24 Abs 5 ivm 22 Abs 1 der Satzung

Mehr

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v.

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. BUCERIUS LAW SCHOOL WHU MLB BEWERBUNG & AUSWAHL PROGRAMMINHALTE STUDENTEN KOOPERATIONSMODELL ANSPRECHPARTNER 1 Bucerius Law School FAKTEN Erste private

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Juni / Juli 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine neue Herausforderung

Mehr

Anhang 1.3: Minor Bankbetriebslehre (24 LP) Prüfungs - form KL 6 24

Anhang 1.3: Minor Bankbetriebslehre (24 LP) Prüfungs - form KL 6 24 Anhang 1: Nebenfach Betriebswirtschaftslehre 24 Anhang 1.1: Minor Accounting (24 ) Betriebswirtschaftliche Steuerlehre I Betriebswirtschaftliche Steuerlehre II International Taxation Internationale Rechnungslegung

Mehr

Stellengesuche. Stellenangebote. Lego baut für 400 Millionen Kronen. Fußball WM fördert Handel zwischen Dänemark und Südafrika.

Stellengesuche. Stellenangebote. Lego baut für 400 Millionen Kronen. Fußball WM fördert Handel zwischen Dänemark und Südafrika. Eine druckfreundliche PDF-Version finden Sie HIER. Juni 2010 Stellengesuche Dansk Kandidatenprofile Juni Kandidatenprofile Mai Kandidatenprofile April Kandidatenprofile März Kandidatenprofile Februar Lego

Mehr

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg

hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg hochschule.accadis.com Herzlich willkommen! Zum Masterprogramm an der accadis Hochschule Bad Homburg Agenda Die Hochschule Das Masterprogramm Historie 1980 1990 2001 2004 Betriebswirtschaft und Fremdsprachen

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w)

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Benzin im Blut? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort München einen überzeugenden und kompetenten (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Analyse, Bewertung und

Mehr

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010

Anhänge zum. Studienplan zum Studiengang. Master of Arts in Business and Law. Universität Bern. vom 1. August 2010 Anhänge zum Studienplan zum Studiengang Master of Arts in Business and Law Universität Bern vom 1. August 2010 Anhang 1: Zugangsvoraussetzungen für Studierende mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor

Mehr

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz

Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz Masterstudium General Management Double Degree ESC Troyes JKU Linz 1 ESC Troyes - Ecole Supérieure de Commerce Troyes Gründung 1992, ca. 1100 Studierende Lage im Nordosten Frankreich, Region Champagne-Ardenne

Mehr

Praktikum - Marketing/Brand Management und Verkaufsförderung w m

Praktikum - Marketing/Brand Management und Verkaufsförderung w m Praktikum - Marketing/Brand Management und Verkaufsförderung w m Qualitätsdenken und handeln zum -zubehör, Verpackungs-, Industrie-, Gebäudetechnik Bosch ist in der Schweiz an über 20 Standorten vertreten.

Mehr

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w SIE VERLIEREN SELBST IN RAUHER SEE NICHT SO SCHNELL DEN ÜBERBLICK? Dann machen Sie Karriere bei ATOSS. Seit mehr als 25 Jahren sind wir ein führender Anbieter und Innovator im Wachstumsmarkt Workforce

Mehr

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Stellenprofil Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Das Unternehmen Wir suchen für unseren Auftraggeber, eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster, einen dynamischen, webaffinen

Mehr

PASS Consulting Group

PASS Consulting Group Unternehmen PASS Consulting Group Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Hauptsitz Mitarbeiterzahl Homepage IT-Beratungs- und Softwarehaus IT-Strategieberatung, IT-Lösungen & IT-Services

Mehr

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Machen Sie eine "Kanzlei des Jahres" noch ein bisschen besser! Verstärken Sie unser Team in München oder Augsburg als Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Ihre Aufgaben Sie befassen sich mit allen rechtlichen

Mehr

Deutsch-Französisches Management

Deutsch-Französisches Management Studienplan für den Master-Studiengang Deutsch-Französisches Management 2014/15 Änderungen vorbehalten Modulgruppe A: Interkultureller Bereich (24 LP) A.1 Wirtschaftssprachen (max. 8 LP) Englisch Business

Mehr

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse)

KOMPETENZPROFIL. Eva Keck. Persönliche Angaben. Staatsangehörigkeit: 67125 Dannstadt-Schauernheim. Englisch (Bilingual) Französisch (Grundkenntnisse) KOMPETENZPROFIL Eva Keck Persönliche Angaben Name: Eva Keck Jahrgang: 1976 Staatsangehörigkeit: Deutsch Wohnort: 67125 Dannstadt-Schauernheim Familienstand: verheiratet mit 2 Kindern Sprachen: Deutsch

Mehr

Stellengesuche. Stellenangebote. Dänische Banken meistern Stresstest. Dänische Verbraucher voller Zuversicht. Kontaktbörse

Stellengesuche. Stellenangebote. Dänische Banken meistern Stresstest. Dänische Verbraucher voller Zuversicht. Kontaktbörse Eine druckfreundliche PDF-Version finden Sie HIER. Juli 2010 Stellengesuche Dansk Kandidatenprofile Juli Kandidatenprofile Juni Kandidatenprofile Mai Kandidatenprofile April Kandidatenprofile März Dänische

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy

Employment Law. Business Taxation. Volkswirtschaftslehre und Volkswirtschaftspolitik. Economic Theory and Policy Betriebswirtschaftslehre (BWL) Business Studies Pflichtfächer Compulsory Subjects Betriebsstatistik Buchführung und Bilanzierung Datenverarbeitung Finanz- und Investitionswirtschaft Französisch Grundlagen

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems

18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems 2003 / Nr. 14 vom 04. April 2003 18. Verordnung über die Einrichtung und den Studienplan des Universitätslehrganges Finance MSc der Donau- Universität Krems 18. Verordnung über die Einrichtung und den

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1

Studien- und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV-1 Studien und Prüfungsordnung (SPO) Master of Science (M.Sc.) IV1 1 Geltungsbereich Diese SPO gilt für den Studiengang mit dem Abschluss "Master of Science" (M.Sc.) auf Basis der gültigen Rahmenstudienordnung

Mehr

Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Branchen : Automobil, Dienstleistungen/Service, Konsumgüter / Kosmetik

Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Branchen : Automobil, Dienstleistungen/Service, Konsumgüter / Kosmetik 200906_01 Aussenhandelskauffrau IHK (D) 1988 Universität Frankfurt/M, Wirtschaft (D) 1991 14 Jahre Berufspraxis Unternehmensberaterin (Projektmanagement, Reorganisation ) Projektleitung, Projektkoordination

Mehr

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Duale Hochschule Baden-Württemberg / Lörrach Trinationaler Studiengang INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Trinational Learning Community DHBW Lörrach UHA Colmar FHNW Basel Trinationaler Studiengang

Mehr

Dr. Daniela Böttger-Schmidt

Dr. Daniela Böttger-Schmidt Personalprofil Dr. Daniela Böttger-Schmidt Consultant E-Mail: daniela.boettger-schmidt@arcondis.com AUSBILDUNG 2014 Business Management Fernstudium an der Fern- Universität Hagen (Vertiefungsbereiche:

Mehr

Master of Science Business Administration

Master of Science Business Administration Master of Science Business Administration Marketing Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt, die das WiSo-Studienberatungszentrum

Mehr

Bachelor of Science. Business Administration

Bachelor of Science. Business Administration Bachelor of Science Business Administration Media and Technology Abbildung der Studiengangstrukturen PO 2015 Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um vorläufige Übersichten der Studienstruktur handelt,

Mehr

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Zusammenfassung der Erfahrungen und Tätigkeiten Vorsitzender / Mitglied von Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen der Dienstleistungs- und Automobilindustrie in Europa,

Mehr

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH)

Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Job Fairs: Welchen Nutzen bringen sie? Networking Opportunity Referentin: Margot Moebius (step2biz GmbH) Für jeden Erfolg steht: Job Fairs Chance Mehrwert 1 + 1 = 2 oder 1 + 1 = 1 1 2 Career Days Nutzen

Mehr

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President

Wie Social Media die Geschäftswelt verändert. Axel Schultze President Wie Social Media die Geschäftswelt verändert Axel Schultze President Copyright Xeequa Corp. 2008 Social Media aus der Vogelperspektive Copyright Xeequa Corp. 2008 Fast 10 Jahre Social Media - im Zeitraffer

Mehr

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

University of Tirana

University of Tirana University of Tirana Address: Sheshi Nënë Tereza ; www.unitir.edu.al Tel: 04228402; Fax: 04223981 H.-D. Wenzel, Lehrstuhl Finanzwissenschaft, OFU Bamberg 1 University of Tirana The University of Tirana

Mehr

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE

CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE CREATING CAREERS BEWERBER BROSCHÜRE WER SIND WIR? Unter der Dachmarke AVANTGARDE Experts rekrutieren die AVANTGARDE Talents GmbH und die AVANTGARDE Experts GmbH im Auftrag ihrer Kunden Fach- und Führungskräfte

Mehr

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung

Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Profil Thorsten Soll Unternehmensberatung Durlacher Straße 96 D-76229 Karlsruhe Tel.: +49 (0)721 6293979 Mobil: +49 (0)173 2926820 Fax: +49 (0)3212 1019912 Email: Web: Consulting@Thorsten-Soll.de www.xing.com/profile/thorsten_soll

Mehr

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008

Einladung zur Roadshow. SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Einladung zur Roadshow SEB Asset Management Frankfurt, Hamburg und München Herbst 2008 Roadshow: Highlights aus unserer Fondspalette Skandinavisch gut international erfolgreich, lautet das Motto von SEB

Mehr

Verstärkung unseres Teams Member Readiness

Verstärkung unseres Teams Member Readiness Verstärkung unseres Teams Member Readiness Agenda 2 EEX at a glance The European Energy Exchange (EEX) develops, operates and connects secure, liquid and transparent markets for energy and related products.

Mehr

Fachbereich Wirtschaft

Fachbereich Wirtschaft Fachbereich Wirtschaft EMDEN Die Stadt Emden Emden ist eine freundliche, übersichtliche Stadt im Nordwesten. Die Stadt mit ca. 50.000 Einwohnern liegt an der Nordsee grenznah zu den Niederlanden. Emden

Mehr

Alfred Berning Musterstraße 94 55430 Oberwesel Tel. 0201 123456

Alfred Berning Musterstraße 94 55430 Oberwesel Tel. 0201 123456 Kino-Center Hamburg GmbH Herrn Mertens Neue Straße 176 20148 Hamburg Oberwesel, 14. März 2010 Betriebsleiter Kino-Center Hamburg Ihre Anzeige im Hamburger Abendblatt vom 6./7. März 2010 Sehr geehrter Herr

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

Business Project Sommersemester 2009

Business Project Sommersemester 2009 Business Project Sommersemester 2009 Optimize the Lead Management process in Henkel Adhesives! Aleksandra Gawlas, Christopher Dahl Jørgensen, Martina Baden, Jonathan Malmberg, Vanessa Hans Agenda 1. Das

Mehr

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung

.CURRICULUM VITAE. communication studio pr marketing - consulting. Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung communication studio pr marketing - consulting Mag. Sonja Ortner Geschäftsführung Albertgasse 1A/16 A-1080 Wien Tel./Fax +43.1.4057685 Mobil +43.664.5122407 s.ortner@communication-studio.com www.communication-studio.com.curriculum

Mehr

Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft

Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft Version 1.5 / AP087-F01 Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft A Company of the SWAROVSKI Group www.tyrolit.com Supplier questionnaire / Lieferantenselbstauskunft 2 Supplier questionnaire Lieferantenselbstauskunft

Mehr

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2013 Alle Rechte vorbehalten. Siemens Professional Education Master of Science (M.Sc.) Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Siemens AG 2014 Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WIR WACHSEN. Wir suchen Mitarbeiter, die sich bei einem dynamischen Engineering- Dienstleister weiter entwickeln und Verantwortung übernehmen möchten. Sie fi

Mehr

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science

Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science Univ.-Prof. Dr. Anton Meyer Institut für Marketing Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science - Informationen, Vorgehen, Richtlinien Stand: August 2012 www.marketingworld.de Übersicht

Mehr

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Praktikant (w/m) Hochschul-/Personalmarke Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Die ist in die internationale Kelly Outsourcing & Consulting Group eingegliedert und führender Anbieter von Recruiting-Dienstleistungen

Mehr

Business Development Manager (w/m)

Business Development Manager (w/m) Business Development Manager (w/m) Die evimed ist ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich E-Health / Healthcare IT und bietet moderne Informationssysteme und mobile Technologien für eine optimierte Patientenversorgung.

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Stellenausschreibung NRW.International ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Industrie- und Handelskammern in NRW, der Handwerkskammern und der NRW.BANK in der Rechtsform einer GmbH. Die Gesellschaft bündelt

Mehr

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester

Also known as 'Industrial placement' of 'practical placement' 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester Wirtschaftingeneurwesen Industrial Engineering 2. Praxissemester Gesamt 2nd Practical semester 2. Praxissemester praktischer Teil 2nd Practical semester practical part Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Joint Master Programm Global Business Russland / Italien

Joint Master Programm Global Business Russland / Italien Joint Master Programm Global Business Russland / Italien (gültig ab 01.10.015) Name: Matr.Nr.: Tel.Nr: email: 1. Pflichtfächer/-module (9 ECTS) General Management Competence Es sind Module aus folgendem

Mehr

Wie agil kann Business Analyse sein?

Wie agil kann Business Analyse sein? Wie agil kann Business Analyse sein? Chapter Meeting Michael Leber 2012-01-24 ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H. Alser Str. 4/Hof 1 A-1090 Wien Tel.: +43 1 409 58 90 www.anecon.com office@anecon.com

Mehr

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs

Siemens Schweiz AG. Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz. siemens.ch/jobs Siemens Schweiz AG Arbeiten bei einem der beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz siemens.ch/jobs Einstiegsmöglichkeiten für Studierende & Absolvierende. Einstiegsmöglichkeiten für Studierende Praktikum Eine

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business () Im Studiengang International Business umfasst das Grundstudium zwei, das Hauptstudium fünf. () Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind 0 (ECTS)

Mehr

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA

Der nächste IBS Studienbeginn ist im Oktober. MBA und DBA PRESSEMITTEILUNG Informationsabend der AMA Academy for Management Assistants Lippstadt und der IBS International Business School Lippstadt am Mittwoch 8. Juni um 18 Uhr Die Studienleitung der AMA Lippstadt

Mehr

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering

PETER HERING. Curriculum Vitae. Von Peter Hering Curriculum Vitae Von Peter Hering Lebenslauf Name und Adresse Peter Hering Am Mühlenteich 5, 23847 Lasbek Gut geboren am 18.12.1968 in Framingham, MA, USA Mobil +49 172 6162888 Familienstand E Mail Webseite

Mehr

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8.

PricewaterhouseCoopers. in Deutschland. PwC. PwC. PricewaterhouseCoopers im Überblick. PwC. 6.600 Fachkräfte. 154.000 Mitarbeiter. 8. Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer 14. Januar 2009 Unternehmenspräsentation PricewaterhouseCoopers Dipl.-Ök. CISA Stefan Hoyer IT & Process Assurance Hannover im

Mehr

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren!

Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Wir lieben den Erfolg. Besonders Ihren! Sie suchen qualifizierte Spezialisten und Führungskräfte im Finanzbereich? Sie sind interessiert an Persönlichkeiten für befristete und unbefristete Vakanzen auf

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen OMV Gas & Power OMV Gas & Power GmbH ist die Leitgesellschaft für die Gasund Stromaktivitäten der OMV und umfasst die drei Geschäftsfelder Supply, Marketing & Trading sowie Gas Logistics und Power. Die

Mehr

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing

Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Bewerbung um eine Stelle als Referent Marketing Von: [f.upritchard@upritchard.de] Gesendet: Montag, 09. August 2008 11:31 An: Bewerbung > Hr. Göde, Fr. Mühlenbahr Betreff: Bewerbung auf Ihre Stellenanzeige

Mehr

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg

pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg pressefakten 1. Rechtsform Peter Schmidt Group GmbH, Hamburg 2. Leistungen Wir entwickeln starke Marken und befähigen Kunden, mit diesen effektiv und nachhaltig zu arbeiten: Indem wir Brand Development,

Mehr

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013

International Business Studies at EBS Business School. Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 International Business Studies at EBS Business School Petra Weiler Associate Dean Undergraduate Programmes 2. März 2013 1 2 3 Bachelor in General Management, International Business Studies im Detail Partneruniversitäten

Mehr

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen

IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen Personalkongress IT (Haus der bayerischen Wirtschaft) Dr. Hubert Staudt Vorstandsvorsitzender Mittwoch, 9.04. 12:00-12:30 1 2 IT-Fachkräfte begeistern und gewinnen:

Mehr

Ziele erreichen mit Business Process Management

Ziele erreichen mit Business Process Management Ziele erreichen mit Business Process Management Ultimus Seit 16 Jahren Umsetzung von softwaregestützen Prozesslösungen 1900 Kunden weltweit mit mehr als 2 Millionen Nutzern Niederlassungen in 16 Ländern

Mehr

Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb

Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie Wirtschaftswissenschaften Unternehmen im Wettbewerb Modul Wirtschaftswissenschaften im MSc Chemie Wintersemester 2012/2013

Mehr

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms.

Cluster Health Care Economy has been established in 2008 Regional approach to develop health care industries Head of the cluster is Ms. How to develop health regions as driving forces for quality of life, growth and innovation? The experience of North Rhine-Westphalia Dr. rer. soc. Karin Scharfenorth WHO Collaborating Centre for Regional

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Daten. Name Florian Lang Geburtsdatum 16.09.1992 Geburtsort Innsbruck Staatsangehörigkeit Familienstand.

Lebenslauf. Persönliche Daten. Name Florian Lang Geburtsdatum 16.09.1992 Geburtsort Innsbruck Staatsangehörigkeit Familienstand. Lebenslauf Persönliche Daten Name Geburtsdatum 16.09.1992 Geburtsort Innsbruck Staatsangehörigkeit Familienstand Österreich ledig Beruflicher Werdegang Seit 13/08/2013 Geschäftsführer & Gründer NEXT Marketing

Mehr

Anschreiben: Christoph Kleinert

Anschreiben: Christoph Kleinert Anschreiben: Brambacher Weg 4 64291 Groß-Umstadt Telefon: 06166 1123456 E-Mail: christoph-kleinert@telly.com Schneider & Friends Communication Herrn Thomas Schneider Offenbacher Ring 78 61999 Frankfurt

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06.

Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering. Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANNEUM DER ÜBERBLICK. Unsere ZIELE 25.06. Master Studium Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Institut für Fahrzeugtechnik / Automotive Engineering Fahrzeugtechnik aus Leidenschaft Infoveranstaltung 05.06.2013 FH JOANM DER ÜBERBLICK 1. Ziele

Mehr

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012

Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Anhang zum Studienplan Master of Science in Applied Economic Analysis (M Sc AEA) vom 18.10.2012 Dieser Anhang legt die Anzahl der erforderlichen Kreditpunkte und die Veranstaltungen je Modul gemäss Artikel

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre/männlich Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

A Studienablaufplan insgesamt

A Studienablaufplan insgesamt A Studienablaufplan insgesamt 1. Semester 2. Semester 6 Pflichtmodule (30 ECTS) 6 Wahlpflichtmodule (30 ECTS) 120 ECTS Grand Ecrit: Strategieprojekt (5 ECTS) Sésame: Beratungsprojekt mit Unternehmensbezug

Mehr

Lehrangebot am Institut für Marketing

Lehrangebot am Institut für Marketing Institut für Marketing Univ.-Prof. Dr. Anton Meyer Lehrangebot am Institut für Marketing für Master of Science - Informationen, Vorgehen, Richtlinien Stand: Oktober 2011 www.marketing.bwl.lmu.de Übersicht

Mehr

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland

Anschlussstudium von DHBW-Absolventen im Ausland Land Institution Abschlusstyp Sonstiges University of Wollongong Master of Strategic Marketing Queensland University of Technology Business School /Master of Science Murdoch University Perth International

Mehr

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net)

Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Waldwissen.net (Forest-knowledge.net) Conference of Directors of State Forest Research Institutes, Vienna, July 5-6th 2004 project idea Establish an internet-based, scientifically sound, comprehensive

Mehr