Arbeiten mit Advisor Online

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Arbeiten mit Advisor Online"

Transkript

1 Arbeiten mit Advisor Online

2 Advisor Online: Das Highlight in der Kundenbetreuung MiFID konforme Unterstützung entlang des gesamten Beratungsprozesses PreSales - Erfassen und Empfehlen Sales - Beratung und Verkauf AfterSales - Betreuen und Überprüfen

3 Advisor Online: Das Highlight in der Kundenbetreuung Sämtliche Bausteine für bestmöglichen Service Analysieren Kundenverwaltung Kundenprofilierung Depotcheck Recherchieren Offene Fonds Überprüfen News & Report Portfoliooptimierung Anlagevorschlag

4 Haftungsminimierende und anlegergerechte Beratung Hochwertige Kundenberatung und MiFID-konformes Arbeiten durch umfangreiche Beratungsdokumentation und eindeutige Risikoeinstufung

5 Für alle Beteiligten nachvollziehbar: Das Kundenprofil

6 Die PreSales-Module im Überblick Für jede Analyse das richtige Werkzeug: Depotcheck - Überprüfung der Zusammensetzung eines bestehender Depots auf dessen Effizienz. Aushändigung der Ergebnisse in Form eines gedruckten Depotchecks Portfoliooptimierung - Optimierung des bestehenden Depots auf Einzeltitelbasis mit Hilfe favorisierter Wertpapiere. Aushändigung der Ergebnisse in Form einer gedruckten Portfolioanalyse Anlagevorschlag - Optimierung des bestehende Depots auf Assetklassenbasis. Aushändigung der Ergebnisse in Form eines gedruckten Anlagevorschlags

7 Arbeiten mit den PreSales-Modulen Übersichtliche Darstellung des bestehenden und des optimierten Depots in Zahlen und Bildern

8 Arbeiten mit den PreSales-Modulen Detaillierte Aufschlüsselung der strategischen und taktischen Assetallokation des optimierten Depots im Direktvergleich

9 Datenbank auf Basis neuster Technologie: Das Modul Offene Fonds Komfortable Datenbanksuche inkl. Top Fonds, Fondsvergleich, Favoriten, Watchlist und Modellportfolio

10 Datenbank auf Basis neuster Technologie: Das Modul Offene Fonds Die wichtigsten Fondsinformationen im Überblick Flexibel gestaltbarer Vergleichsindex

11 Bestandteil des Moduls Offene Fonds: Umfangreiches Factsheet zu jedem Fonds

12 Datenbank auf Basis neuster Technologie: Das Modul Offene Fonds Schneller und einfacher Fondsvergleich auf Basis der Kennzahlen

13 Datenbank auf Basis neuster Technologie: Das Modul Offene Fonds grafisch übersichtlich dargestellt als Chartvergleich

14 Datenbank auf Basis neuster Technologie: Das Modul Offene Fonds Zusammenstellung eigener Modellportfolio hochwertige Betreuung anhand umfangreicher Informationen wie z.b. dem eigenen Depot-Factsheet

15 Datenbank auf Basis neuster Technologie: Das Modul Offene Fonds

16 Das Modul News & Report: Alle vertrieblichen Kennzahlen griffbereit Immer die aktuellsten Neuigkeiten erfahren Wichtige Kontrollfunktionen für die tägliche Arbeit Vertriebskontrolle über alle betreuten Vermögenswerte

17 Integriertes Assetmanagement: Die Depotübersicht im Modul Kundenverwaltung Komfortable Kundenverwaltung mit praktischen Suchfunktionen u.v.m. Alle wichtigen Kunden- und Depotinformationen auf einen Blick inkl. institutioneller Performancemessung etc.

18 Integriertes Assetmanagement: Die Depotübersicht im Modul Kundenverwaltung Detaillierte Auflistung und grafische Zusammenfassung der Titel

19 Integriertes Assetmanagement: Die Vermögensübersicht im Modul Kundenverwaltung Vollständiger Überblick inkl. Geschlossene Fonds und Sonstige Geldanlagen, dargestellt als Einzelpositionen

20 Integriertes Assetmanagement: Die Vermögensübersicht im Modul Kundenverwaltung und abschließend als Tortendiagramm

21 Integriertes Assetmanagement: Die Stammdaten im Modul Kundenverwaltung Umfassende Darstellung sämtlicher Kundendaten im Menü Stammdaten

22 Integriertes Assetmanagement: Die Stammdaten im Modul Kundenverwaltung Kundenspezifische Bestimmung des Umfangs der Berichte durch die Auswahl der Parameter

23 Professionelle Reportings mit Ihrem Beraterlogo: Die Vermögensaufstellung Kompakte Informationen auf einer Seite. Umfassend, schnell und übersichtlich

24 Professionelle Reportings mit Ihrem Beraterlogo: Der MiFID-konforme Bericht oder ein ausführlicher Bericht, der detailliert jeden Teilbereich der Vermögenssituation beleuchtet

25 Arbeiten mit Advisor Online Vielen Dank für Ihre Aufmerksámkeit

adesso und in VALUE 360 Kundensicht in der Vermögensverwaltung Thomas Glättli & Bastian Schoder

adesso und in VALUE 360 Kundensicht in der Vermögensverwaltung Thomas Glättli & Bastian Schoder business.people.technology. adesso und in VALUE 360 Kundensicht in der Vermögensverwaltung Thomas Glättli & Bastian Schoder 10.06.2011 adesso das Unternehmen 10.06.2011 Unternehmenspräsentation Kompetenz

Mehr

maxadvice Der einfache und strukturierte Beratungsprozess

maxadvice Der einfache und strukturierte Beratungsprozess maxadvice Der einfache und strukturierte Beratungsprozess Gliederung 1. Beratungs- und Dokumentationspflichten nach 34 f GewO 2. Was ist maxadvice? 3. Unterstützende Bereiche von maxadvice 3.1. Erfassung

Mehr

ECOFIN FINFOX PRO beratungs-software FüR wealth management

ECOFIN FINFOX PRO beratungs-software FüR wealth management ECOFIN FINFOX PRO beratungs-software FüR wealth management FINFOX PRO Beratungs-, Verkaufs- und Monitoring-Tool FINFOX Pro ist eine umfassende, Browser-basierte Softwarelösung zur Strukturierung des Beratungs-,

Mehr

Der ActiveTrader 3 mit neuen Funktionen (Version 3.5.1 vom 20.04.05)

Der ActiveTrader 3 mit neuen Funktionen (Version 3.5.1 vom 20.04.05) Der ActiveTrader 3 mit neuen Funktionen (Version 3.5.1 vom 20.04.05) Gerade erst von Börse Online zum besten Trading-Tool 2005 gewählt und schon stehen Ihnen wieder neue Funktionen im ActiveTrader zur

Mehr

Dokumentenmanagement-System in der LBS RP

Dokumentenmanagement-System in der LBS RP Dokumentenmanagement-System in der LBS RP Thomas Klein 2-242 Münster, 17.09.2014 Kurze Vorstellung Thomas Klein Thomas Klein Gruppenleiter SK- und AD-Betreuung Bauspar-Geschäft Verantwortlich für die Einführung

Mehr

inasys Vermögens-Optimierung Die strategische Ergänzung zu inasys WebOffice

inasys Vermögens-Optimierung Die strategische Ergänzung zu inasys WebOffice inasys Die strategische Ergänzung zu inasys WebOffice Ein wichtiger Aspekt in der professionellen Kundenberatung ist die Möglichkeit zum Abgleich des Kundenvermögens mit definierten Sollvorgaben. Hierzu

Mehr

FÜHRUNGSINSTRUMENTE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

FÜHRUNGSINSTRUMENTE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE FÜHRUNGSINSTRUMENTE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Wenn Unternehmensdaten nicht aktuell vorliegen, fehlt Ihnen der Überblick über Ihr Unternehmen. Wenn Sie keinen Überblick über Ihr Unternehmen haben, können Sie keine

Mehr

MARKETING AUTOMATISIERUNG. Digitale Marketing-Kampagnen

MARKETING AUTOMATISIERUNG. Digitale Marketing-Kampagnen Digitale -Kampagnen MARKETING AUTOMATISIERUNG KONZIPIEREN, ERSTELLEN, BEARBEITEN. ANALYSIEREN, VERSTEHEN, SEGMENTIEREN. RELEVANT UND AUTOMATISIERT KOMMUNIZIEREN. DATEN UND FAKTEN WAS ERMÖGLICHT MARKETING

Mehr

Herausforderungen im Personalcontrolling

Herausforderungen im Personalcontrolling Herausforderungen im Personalcontrolling Datum: Präsentation: 13. Oktober 2015 Dr. Andreas Feichter www.contrast.at Aktueller Befund zur Unternehmensplanung Die Qualität des Personalcontrollings wird in

Mehr

S e ite 1. Ina Just Steinstraße 11 02826 Görlitz Tel.: 03581-37 4 99-0 Fax: 03581-37 4 99-99 E-Mail: Ina.Just@dser.de. Depotcheck.2009.dc.1.

S e ite 1. Ina Just Steinstraße 11 02826 Görlitz Tel.: 03581-37 4 99-0 Fax: 03581-37 4 99-99 E-Mail: Ina.Just@dser.de. Depotcheck.2009.dc.1. S e ite 1 Ina Just Steinstraße 11 02826 Görlitz Tel.: 03581-37 4 99-0 Fax: 03581-37 4 99-99 E-Mail: Ina.Just@dser.de Depotcheck.2009.dc.1.1 Seite 2 Kurz und Knapp Persönliche Angaben des Kunden Daten für

Mehr

SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG (SEO)

SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG (SEO) SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG (SEO) Bei miu legen wir grossen Wert darauf, dass jede Website über möglichst gute Voraussetzung für ein gutes Ranking bei Suchmaschinen verfügt. Damit wir dieses Ziel erreichen,

Mehr

Checkliste für Pflegedienste

Checkliste für Pflegedienste Checkliste für Pflegedienste I N H A L T S VE R Z E I C H N I S Inhalt: Persönliche Checkliste für das Informationsgespräch/den Erstbesuch bei/von einem Pflegedienst P R A XI S T I P P In vielen Fällen

Mehr

Verbesserung der Abläufe in der Notaufnahme. mit Hilfe von Simulationsmodellen

Verbesserung der Abläufe in der Notaufnahme. mit Hilfe von Simulationsmodellen Verbesserung der Abläufe in der Notaufnahme mit Hilfe von Simulationsmodellen GQMG Jahrestagung 2003, Wiesbaden, Institut für Angewandte Simulation, München Die Rahmenbedingungen.....sind bekannt hier

Mehr

AnlageManagement. Alle Chancen für Ihre Zukunft

AnlageManagement. Alle Chancen für Ihre Zukunft AnlageManagement Alle Chancen für Ihre Zukunft Inhalt Inhalt Zukunft statt Visionen 4 Kurzporträt 4 Ein Teil des Ganzen Ganz für Sie 5 Umfassende Vermögensberatung 6 Erfolgreiche Aussichten 8 Ihr Vermögen

Mehr

Suchmaschinen- optimierung (SEO)

Suchmaschinen- optimierung (SEO) Suchmaschinen- optimierung (SEO) Zusammenfassung von Keepsmile Design, Castrop-Rauxel (www.keepsmile-design.com) Hintergrund Immer mehr Menschen verlassen sich bei der Suche nach Unternehmen, Produkten

Mehr

BCA AUSTRIA. Alles aus einer Hand FAKTEN statt FIKTIONEN! präsentiert: Klaus Schönfelder, Geschäftsführer BCA AUSTRIA

BCA AUSTRIA. Alles aus einer Hand FAKTEN statt FIKTIONEN! präsentiert: Klaus Schönfelder, Geschäftsführer BCA AUSTRIA rst BCA AUSTRIA präsentiert: Alles aus einer Hand FAKTEN statt FIKTIONEN! Klaus Schönfelder, Geschäftsführer BCA AUSTRIA Das Unternehmen Unabhängiges WPDLU in Österreich Hauptgesellschafter: BCA AG (größter

Mehr

BANK TRADITION UND MODERNE. Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht.

BANK TRADITION UND MODERNE. Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht. BANK TRADITION UND MODERNE Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht. Wenn Sie auch bei Ihrem Geld auf Nummer sicher gehen wollen. Was die SIGNAL

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Vorzüge auf einen Blick Umfassend: Gezielt: Komfortabel: Übersichtlich: Effektiv: Unterstützend: Effiziente Kontaktverwaltung Workflow-gestützte Bearbeitung firmeninterner Vorgänge Serienbrieffunktion

Mehr

Pergo.PRO Innovative Personaleinsatzplanung

Pergo.PRO Innovative Personaleinsatzplanung Pergo.PRO Innovative Personaleinsatzplanung Unternehmensgründung 1985 Mitarbeiter 50-60 Mitarbeiter Umsatz 6 Mio. in 2014 Hauptsitz Kompetenzbereiche Philosophie Bad Soden im Taunus Unternehmensberatung

Mehr

Wir laden Sie ein. Das Programm unserer Business Lounge wird durch legeren Business Talk beim Buffet abgerundet.

Wir laden Sie ein. Das Programm unserer Business Lounge wird durch legeren Business Talk beim Buffet abgerundet. Wir laden Sie ein zur informativen Business Lounge 5 000 108 541 1000000 1082 1 082 $ 10 $ Flexible und kosteneffiziente Finanzinformations-Losungen / Alles aus einer Hand Sehr geehrter Geschäftspartner,

Mehr

Bilanzbasierte Unternehmensanalyse. Rating, Risikotragfähigkeit, Unternehmenswert. Stärken und Schwächen schnell erkennen

Bilanzbasierte Unternehmensanalyse. Rating, Risikotragfähigkeit, Unternehmenswert. Stärken und Schwächen schnell erkennen Gestiegene Anforderungen in der Unternehmensfinanzierung Bilanzbasierte Unternehmensanalyse Rating, Risikotragfähigkeit, Unternehmenswert Stärken und Schwächen schnell erkennen Risikoadjustierte Sicht

Mehr

DIVA-Portfoliomaster Live auf der InvestmentResearch-Tour Februar 2016

DIVA-Portfoliomaster Live auf der InvestmentResearch-Tour Februar 2016 Live auf der InvestmentResearch-Tour Februar 2016 Kapitalmärkte: wie geht es weiter? Die Wünsche Ihrer Kunden: wie wählen wir welche Fonds Mit DIVA zum Erfolg 1 Zielgruppe und Ziele Zielgruppe: -Vermittler

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x8

Neue Funktionen CAS genesisworld x8 Neue Funktionen CAS genesisworld x8 Customer Centricity CERTIFIED xrm und CRM für den Mittelstand CAS genesisworld x8: Mit Customer Centricity begeisternde Kundenerlebnisse schaffen CAS genesisworld Version

Mehr

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei der DAB (im Direkthandel) 27.07.2016

Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei der DAB (im Direkthandel) 27.07.2016 Aktien und ETFs (ver-)kaufen bei der DAB (im Direkthandel) 27.07.2016 Aktien und ETFs handeln bei der DAB Aktien oder ETFs bei der DAB zu kaufen, ist eine Alternative für kleinere Orderbeträge. In unserem

Mehr

t consulting management-consul

t consulting management-consul m a n a g e m e n t - c o n s u l t consulting m a n a g e m e n t c o n s u l t i n g Instrat Instrat ist ein österreichisches Beratungsunternehmen mit Spezialisierung auf gewinnorientierte Führung von

Mehr

WISO Mein Geld. Workshop 5 Die Wertpapierverwaltung. Finanzsoftware. Buhl Data Service GmbH

WISO Mein Geld. Workshop 5 Die Wertpapierverwaltung. Finanzsoftware. Buhl Data Service GmbH Stand: 5 2016 Buhl Data Service GmbH Am Siebertsweiher 3/5 57290 Neunkirchen Tel: 02735 90 96 60 Finanzsoftware WISO Mein Geld Workshop 5 Die Wertpapierverwaltung Die Wertpapierverwaltung Sie besitzen

Mehr

TimeSafe Leistungserfassung. Version 3.8 (März 2010)

TimeSafe Leistungserfassung. Version 3.8 (März 2010) TimeSafe Leistungserfassung Version 3.8 (März 2010) Die TimeSafe Produkte werden von über 360 Unternehmen auf über 5 000 Arbeitsplätzen erfolgreich eingesetzt. Um die Leistungsfähigkeit weiter zu erhöhen

Mehr

Praxisbeispiele für B2B/B2C-Shop, Homepage, Serviceabwicklung, Produktkonfiguration und Außendienst mit xdpps-integration

Praxisbeispiele für B2B/B2C-Shop, Homepage, Serviceabwicklung, Produktkonfiguration und Außendienst mit xdpps-integration Webshop mit xdpps Praxisbeispiele für B2B/B2C-Shop, Homepage, Serviceabwicklung, Produktkonfiguration und Außendienst mit xdpps-integration Vorteile & Nutzen der integrierten Lösung 1 Aussagen Ihr Webauftritt

Mehr

Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen.

Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen. Stand 1/2016 Mediadaten Ihre Ziele verwirklichen. Die richtigen Empfänger erreichen. mein lifestyle.net Newsletter mein-lifestyle.net Verteilergröße: 4.350.000 D-A-CH (DOI generiert) Geschlechterverteilung:

Mehr

Optimierung von Komponenten durch Parametervariation - die neuen Features von T*SOL Expert

Optimierung von Komponenten durch Parametervariation - die neuen Features von T*SOL Expert Optimierung von Komponenten durch Parametervariation - die neuen Features von T*SOL Expert Dr.-Ing. Gerhard Valentin Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH Stralauer Platz 33-34, D-10243 Berlin Tel.: +49 (0)

Mehr

ethik ethik Vermögensverwaltung AG Ältester Anbieter für ökologisches und sozialverträgliches Investment seit 1988 Mehr als eine grüne Geldanlage...

ethik ethik Vermögensverwaltung AG Ältester Anbieter für ökologisches und sozialverträgliches Investment seit 1988 Mehr als eine grüne Geldanlage... seit 1988 Vermögensverwaltung AG Ältester Anbieter für ökologisches und sozialverträgliches Investment Das Fondsdach mit Idee, Beschreibung, Funktionsweise, Umsetzung Viele Depots - kein Durchblick? Sie

Mehr

Hauptprojekte von Dipl. Ing. Arndt Rother

Hauptprojekte von Dipl. Ing. Arndt Rother Hauptprojekte von Dipl. Ing. Arndt Rother Laufzeit: Januar 2003 - div. Handwerksunternehmen Handwerk VERA - Angebote & Rechnungen & CRM Access 2003-2010 Access 2003-2010 - Programm zum Erstellen von Angeboten

Mehr

KAUFMANN. HöchsTleistung den perfekten. kaufmann-fertigungstechnik.at

KAUFMANN. HöchsTleistung den perfekten. kaufmann-fertigungstechnik.at KAUFMANN HöchsTleistung braucht den perfekten Partner. kaufmann-fertigungstechnik.at Verlässliche Qualitätslösungen aus einer Hand. »Wir verstehen uns als verlängerte Werkbank Bernhard Kaufmann DES Kunden.«Geschäftsführer

Mehr

AALTO. Informationskatalog FTS-Depotzugang. Bochum 27.08.2001

AALTO. Informationskatalog FTS-Depotzugang. Bochum 27.08.2001 Informationskatalog FTS-Depotzugang Bochum 27.08.2001 Aalto E-Mail:aalto@aalto.de, http:// www.aalto.de Universitätsstr. 142, 44 799 Bochum, Telefon: 0234-5 88 43 0, Telefax: 0234-5 88 43 29 Postfach 100121,

Mehr

So verändern MiFID II und FinTech die Anlageberatung in Deutschland

So verändern MiFID II und FinTech die Anlageberatung in Deutschland So verändern MiFID II und FinTech die Anlageberatung in Deutschland Agenda Die Fondsdepot Bank als Trusted Expert Teil der internationalen Xchanging Gruppe Herausforderungen und Chancen durch MiFID II

Mehr

der produktion steigern Mit Energiemanagementsoftware von ccc

der produktion steigern Mit Energiemanagementsoftware von ccc Energieeffizienz in der produktion steigern Mit Energiemanagementsoftware von ccc Über ccc wer wir sind Die ccc software gmbh ist ein mittelständisches Unternehmen im besten Sinn. Wir sind groß genug,

Mehr

Die CPU Gruppe. Ihr Ansprechpartner

Die CPU Gruppe. Ihr Ansprechpartner Die CPU Gruppe CPU ist ein zukunftsorientiertes Softwarehaus für das Bankwesen. Alle Unternehmen der CPU Gruppe richten ihre Kernkompetenzen auf die strategischen und operativen Ziele der Banken in der

Mehr

Jederzeit Transparenz und optimale Tarife.

Jederzeit Transparenz und optimale Tarife. Ob Mobilfunk, Festnetz oder Datenanbindung: mobility macht die Telekommunikation transparent, unabhängig und zukunftssicher. Jederzeit Transparenz und optimale Tarife. Lichten Sie den Verwaltungs-Dschungel:

Mehr

BUSINESS Leistungsmerkmale BASIC-FREE ECO-SMART VERSION. VERSION Monatsbeitrag kostenlos 19,90 29,90 Monatsbeitrag kostenlos 29,90 39,90

BUSINESS Leistungsmerkmale BASIC-FREE ECO-SMART VERSION. VERSION Monatsbeitrag kostenlos 19,90 29,90 Monatsbeitrag kostenlos 29,90 39,90 Monatsbeitrag kostenlos 19,90 29,90 Monatsbeitrag kostenlos 29,90 39,90 Dieser Tarifbeitrag gilt bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Dieser Tarifbeitrag gilt bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Einrichtung

Mehr

GIPS-Standards und Composites im institutionellen Asset Management. Thomas Kieselstein, CFA CIO, Quoniam Asset Management

GIPS-Standards und Composites im institutionellen Asset Management. Thomas Kieselstein, CFA CIO, Quoniam Asset Management GIPS-Standards und Composites im institutionellen Asset Management Thomas Kieselstein, CFA CIO, Quoniam Asset Management Agenda Externe Nutzung von GIPS und Composites Typische Addressaten Unterschiedliche

Mehr

ANALYSIEREN SIE IHR MINDSET

ANALYSIEREN SIE IHR MINDSET ANALYSIEREN SIE IHR MINDSET ANALYSIEREN SIE IHR MINDSET Einleitung: Mit Mindsetter können Sie den Lernfortschritt Ihrer Empfänger detailliert analysieren. Unser aussagekräftiges Reporting zeigt Ihnen die

Mehr

Ein hohes Mass an Vertrauen. Dienstleistungen Statistiken DIENSTLEISTUNGEN STATISTIKEN

Ein hohes Mass an Vertrauen. Dienstleistungen Statistiken DIENSTLEISTUNGEN STATISTIKEN Ein hohes Mass an Vertrauen Die Swiss Fund Data gehört zu 70 Prozent der Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA und zu 30 der SIX Swiss Exchange. Sie ist vollumfänglich im Dienste der Fondsindustrie

Mehr

11. DKM-Kapitalmarkt-Forum 28. November 2012. Andreas Brauer, DKM

11. DKM-Kapitalmarkt-Forum 28. November 2012. Andreas Brauer, DKM 11. DKM-Kapitalmarkt-Forum 28. November 2012 DKM Vermögensmanagement Andreas Brauer, DKM Schwere Zeiten für Anleger Deutschland verdient mit Schuldenmachen Geld 9.1.2012 Focus Online Deutschen Sparern

Mehr

1. Optimales Ergebnis 2. 3. Individuelle Beratung. Fairer Preis

1. Optimales Ergebnis 2. 3. Individuelle Beratung. Fairer Preis Individuelle Beratung 1. Optimales Ergebnis 2. 3. Fairer Preis Upgrade with Know-how Sie benötigen Speicheraufrüstungen für Workstations oder Server? PCs oder Notebooks? Drucker? Mainbords? Module nach

Mehr

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING.

1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. 1 WEB ANALYTICS: PROFESSIONELLE WEB-ANALYSEN UND REPORTING FÜR IHR ONLINE MARKETING. Web Analytics, Reporting & Beratung Erfolgskontrolle mit professionellen Web Analysen! Web Analytics mit Google Analytics

Mehr

EurotaxSalesManager. Kundenorientiert. Umfassend. Flexibel. Mehr Erfolg dank modernem Verkäufer- arbeitsplatz mit umfangreichen CRM

EurotaxSalesManager. Kundenorientiert. Umfassend. Flexibel. Mehr Erfolg dank modernem Verkäufer- arbeitsplatz mit umfangreichen CRM Part of EUROTAXGLASS S Group EurotaxSalesManager Kundenorientiert. Umfassend. Flexibel. Mehr Erfolg dank modernem Verkäufer- arbeitsplatz mit umfangreichen CRM EurotaxSalesManager Kundenbeziehungsmanagement

Mehr

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg

Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg Strategische Unternehmenssteuerung immer in richtung Erfolg cp-strategy ist ein Modul der corporate Planning Suite. StrAtEgiSchE UntErnEhMEnSStEUErUng Immer in Richtung Erfolg. Erfolgreiche Unternehmen

Mehr

Schlüsselwertanalysen und detaillierte Berichte in wenigen Schritten

Schlüsselwertanalysen und detaillierte Berichte in wenigen Schritten Business Intelligence und Budgetierung für IBM System i Schlüsselwertanalysen und detaillierte Berichte in wenigen Schritten Dashboard mit benutzerdefinierter Aufsetzung von Schlüsselwerten, sammelt Informationen

Mehr

Bitte melden Sie sich zu dem jeweiligen Termin über den unten angegebenen Link zu der Veranstaltung an.

Bitte melden Sie sich zu dem jeweiligen Termin über den unten angegebenen Link zu der Veranstaltung an. Einladung: Onlineschulungen für den Bereich Investment (Telefon- und Multimediakonferenz) Liebe Poolpartnerin, lieber Poolpartner, Jung, DMS & Cie. bietet seit April 2008 Onlineschulungen an. Eine Gelegenheit

Mehr

Kurzanleitung zu den neuen Serviceleistungen

Kurzanleitung zu den neuen Serviceleistungen Kurzanleitung zu den neuen Serviceleistungen Das Finanzportal von NZZ Online ist um mehrere neue Serviceleistungen erweitert worden. Sie ergänzen den kostenlosen Service, der auf Anfang Jahr unter www.nzz.ch/finanzen

Mehr

Beteiligungspläne So machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Partnern. Firmen

Beteiligungspläne So machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Partnern. Firmen Beteiligungspläne So machen Sie Ihre Mitarbeiter zu Partnern Firmen Angebot Lassen Sie Ihre Mitarbeiter am Erfolg teilhaben. Um hochgesteckte Ziele zu erreichen, ist Ihr Unternehmen auf qualifizierte Mitarbeiterinnen

Mehr

Effizient und flexibel Arbeitsabläufe organisieren

Effizient und flexibel Arbeitsabläufe organisieren 3-Auftrag & Warenwirtschaft Effizient und flexibel Arbeitsabläufe organisieren Auftrag & Warenwirtschaft Business-Software für Menschen Denn Service ist unser Programm. 2 Ihr kompetenter Partner für professionelle

Mehr

Die HVB PremiumPakete: Je mehr Sie sie nutzen, desto günstiger wird es für Sie.

Die HVB PremiumPakete: Je mehr Sie sie nutzen, desto günstiger wird es für Sie. Die HVB PremiumPakete: Je mehr Sie sie nutzen, desto günstiger wird es für Sie. Ein Mitglied der HVB Group ES WAR IMMER ETWAS TEURER, EINEN BESONDEREN GESCHMACK ZU HABEN. JETZT WIRD ES PREISWERTER. Wer

Mehr

Das E/D/E Katalogportal: Alle Kataloge unserer Branche per Mausklick.

Das E/D/E Katalogportal: Alle Kataloge unserer Branche per Mausklick. Information für unsere Mitgliedsunternehmen Das E/D/E Katalogportal: Alle Kataloge unserer Branche per Mausklick. Die beste Informationsquelle für den PVH. Kostenlos für Mitglieder. Fachkundige Kundenberatung

Mehr

Hörbücher bewegen auch digital

Hörbücher bewegen auch digital Hörbücher bewegen auch digital Digitale Inhalte, Produkte und Services Partner für Ihren Erfolg 2014 www.home.libri.de 0 Das größte Barsortimentslager Deutschlands Als führender Buchgroßhändler ist Libri

Mehr

Lösungen für den Beratungsprozess vwd sales process solution

Lösungen für den Beratungsprozess vwd sales process solution Lösungen für den Beratungsprozess vwd sales process solution Individualisierung des Anlagevorschlags NEU LV-Ablaufservice NEU Depotoptimierung NEU vwd sales process solution Die vwd sales process solution

Mehr

Information Anwendung Kontrolle

Information Anwendung Kontrolle Information Anwendung Kontrolle Information Anwendung Kontrolle Verpflichtende Schulung im Finanzbereich: Lästige Pflicht oder Chance? Johannes Muschik Salzburg, 16.2.2016 Vorgaben für Verkauf von Investments

Mehr

Geomail Wie erreiche ich mit meinem Werbeversand die richtige Zielgruppe?

Geomail Wie erreiche ich mit meinem Werbeversand die richtige Zielgruppe? 1) Die richtige Wahl der Versandart oftmals schwierig und kostenintensiv Unternehmen setzen zur Kundengewinnung häufig Mailings ein. Dabei stehen drei Möglichkeiten zur Auswahl, damit Ihr Mailing in den

Mehr

Checkliste Alte Kunden reaktivieren

Checkliste Alte Kunden reaktivieren Checkliste Alte Kunden reaktivieren WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste Alte Kunden reaktivieren Frühere Kunden haben bereits bei Ihnen gekauft.

Mehr

KEY SOLUTIONS. We care about cars. We care about you.

KEY SOLUTIONS. We care about cars. We care about you. WENN ES IM FUHRPARK OPTIMAL LÄUFT. KEY SOLUTIONS We care about cars. We care about you. > > Key Solutions EINFACH WAR GESTERN. Als Fuhrparkverantwortlicher kennen Sie das: das Thema Fuhrparkmanagement

Mehr

PPF Immobilien Management GmbH

PPF Immobilien Management GmbH PPF Immobilien Management GmbH Dynamik. Sicherheit. Nachhaltigkeit. Firmenpräsentation 2015 28 JAN ÜBER UNS Verantwortung im Denken und Handeln. ÜBER UNS Unsere Philosophie PPF steht für Property Partner

Mehr

Laborsoftware LabX-Laborsoftware Flexible Workflows Übersichtliche Abläufe Nahtlose Konnektivität Prozesssicherheit

Laborsoftware LabX-Laborsoftware Flexible Workflows Übersichtliche Abläufe Nahtlose Konnektivität Prozesssicherheit Laborsoftware LabX-Laborsoftware Flexible Workflows Übersichtliche Abläufe Nahtlose Konnektivität Prozesssicherheit LabX Power the Bench Power the Bench Vollständige Bedienerführung direkt auf dem Instrument

Mehr

Mit uns können Sie rechnen

Mit uns können Sie rechnen Mit uns können Sie rechnen Kurz vorgestellt IBE Software kann auf eine über 20jährige, erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken. Ein hochmotiviertes und kompetentes Team unterstützt Sie in allen

Mehr

Herzlich willkommen bei den Prinect Anwendertagen!

Herzlich willkommen bei den Prinect Anwendertagen! , 24. und 25. April 2009 Herzlich willkommen bei den Prinect Anwendertagen! Reiner Bachthaler Der integrierte Prinect Workflow: News & Highlights ht Management Postpress Prepress Press Prinect Integration

Mehr

Bitte melden Sie sich zu dem jeweiligen Termin über den unten angegebenen Link zu der Veranstaltung an.

Bitte melden Sie sich zu dem jeweiligen Termin über den unten angegebenen Link zu der Veranstaltung an. Einladung: Onlineschulungen für den Bereich Investment (Telefon- und Multimediakonferenz) Liebe Poolpartnerin, lieber Poolpartner, Jung, DMS & Cie. bietet seit April 2008 Onlineschulungen an. Eine Gelegenheit

Mehr

Anlagen- und Rechtskataster

Anlagen- und Rechtskataster Umweltrelevante Anlagen: Einfach und effizient auf der sicheren Seite Das im Überblick Mit dem kombinieren Sie die effiziente Organisation umweltrelevanter Anlagen mit der abteilungsund anlagenbezogenen

Mehr

COMPACT. Einführungskonzept Ihr Weg zur digitalen Kanzlei. DATEV Buchführung mit digitalen Belegen. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. Einführungskonzept Ihr Weg zur digitalen Kanzlei. DATEV Buchführung mit digitalen Belegen. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! Einführungskonzept Ihr Weg zur digitalen Kanzlei DATEV Buchführung mit digitalen Belegen 2 Buchführung mit digitalen Belegen Die digitale Zusammenarbeit mit

Mehr

Beratungsqualität. eratungsualität. ... noch besser im Vertrieb

Beratungsqualität. eratungsualität. ... noch besser im Vertrieb eratungsualität... noch besser im Vertrieb Beratungsqualität Individuelle Konfektionierung und passgenaue Lösungen für Volksbanken und Raiffeisenbanken eb/ xpertenorkshop Jetzt anmelden: zeb/experten-workshop

Mehr

Richtlinien für Logoeinsatz, Grafiken (Charts) und Publikationen

Richtlinien für Logoeinsatz, Grafiken (Charts) und Publikationen Richtlinien für Logoeinsatz, Grafiken (Charts) und Publikationen Inhalt des Dokuments: 02-08 Richtlinien für den Logoeinsatz in der Webseite (Mitgliederfirmen, Partnerlogos etc.) 09-21 Richtlinien zur

Mehr

Checkliste für Angebotsanfrage

Checkliste für Angebotsanfrage Checkliste für Angebotsanfrage Die Präsenz im Internet ist heutzutage wichtiger denn je. Das Internet bietet viele Möglichkeiten, von der Darstellung von Privatpersonen bis hin zum Onlineshop. Es werden

Mehr

verkaufen vermieten vermarkten

verkaufen vermieten vermarkten verkaufen vermieten vermarkten Die passende Wohnsituation in allen Lebensphasen: IMMOIMAGE.DE betreut Sie kompetent und verlässlich. Der Verkauf oder die Vermietung von Immobilien ist Vertrauenssache.

Mehr

wikifolio.com: Revolution für private und institutionelle Anleger

wikifolio.com: Revolution für private und institutionelle Anleger wikifolio.com: Revolution für private und institutionelle Anleger Neue Anlageform: Social Trading Beobachten Sie die besten Trader und Vermögensverwalter Erzielen Sie die gleiche Wertentwicklung Für jedes

Mehr

Sie haben hohe Ansprüche. VermögensManagement EXKLUSIV.

Sie haben hohe Ansprüche. VermögensManagement EXKLUSIV. Sie haben hohe Ansprüche. VermögensManagement EXKLUSIV. Wir wissen, wie man sie erfüllt. Sie wissen, was Sie wollen? Wir wissen, wie wir es tun! Wir setzen Ihre Veranlagungsstrategie professionell um.

Mehr

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte

Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition. Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Deutsche Bank StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Die professionelle Electronic-Banking-Lösung für meine Bankgeschäfte Intuitiv und effizient StarMoney Business 7 Deutsche Bank Edition Der Zahlungsverkehr

Mehr

Kundenfrequenz- Analyse

Kundenfrequenz- Analyse Kundenfrequenz- Analyse vibiz Digital Shopfitting Kundenfrequenz-Analyse People Counter Gender Recognition Checkout Queue Activity Visualizer Kundenfrequenz-Analyse Umdasch Shopfitting Kundenfrequenz-

Mehr

Fortführung der Gesplitteten Abwassergebühr

Fortführung der Gesplitteten Abwassergebühr Fortführung der Gesplitteten M.Sc. Björn Brecht Softplan Informatik GmbH Herrngarten 14 35435 Wettenberg Einführung der gesplitteten Was kommt danach? Die Themen Übliche Prozesskette Darstellung und weitere

Mehr

HWP-WIN Update Argumente für eine Aktualisierung Präsentiert durch Sage Business Partner Johann König

HWP-WIN Update Argumente für eine Aktualisierung Präsentiert durch Sage Business Partner Johann König HWP-WIN Update Argumente für eine Aktualisierung Präsentiert durch Sage Business Partner Johann König Gute Gründe für die Aktualisierung von HWP 2.X auf HWP 2012 / 2013 Unterstützung der aktuellen Betriebssysteme.

Mehr

vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess

vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess vwd sales process solution Der strukturierte und dokumentierte Beratungsprozess für die qualitativ hochwertige Kundenberatung.

Mehr

I-Cash. Das Kassensystem für alle Branchen

I-Cash. Das Kassensystem für alle Branchen ONAX AG it solutions Compognastrasse 13 CH-7430 Thusis Tel. +41 (0)81 650 0 650 Fax +41 (0)81 650 0 660 Internet: www.onax.ch E-Mail: info@onax.ch I-Cash Das Kassensystem für alle Branchen Das Kassensystem

Mehr

Vertriebsleiter (m/w) Senior Account Manager (m/w) Automotive Services. Arbeitsort: Großraum Hannover

Vertriebsleiter (m/w) Senior Account Manager (m/w) Automotive Services. Arbeitsort: Großraum Hannover Vertriebsleiter (m/w) Arbeitsort: Großraum Hannover Für ein Produktionsunternehmen suchen wir einen Vertriebsleiter (m/w). Die Position bietet die Perspektive, die Geschäftsleitung des Unternehmens zu

Mehr

Wir vermögen mehr: Unser Service für Vermögensverwalter

Wir vermögen mehr: Unser Service für Vermögensverwalter Wir vermögen mehr: Unser Service für Vermögensverwalter Herzlich willkommen! Wer in der Finanzwelt täglich überzeugende Lösungen anbieten will, braucht professionelle Technologie und einen umfassenden

Mehr

Morningstar Direct Workshop

Morningstar Direct Workshop Morningstar Direct Workshop Thomas Maier, Client Solutions Consultant Morningstar Investment Konferenz 2010 2010 Morningstar, Inc. All rights reserved. Was ist Morningstar Direct Institutionelle Research

Mehr

Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014

Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014 Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014 Channel Wirtschaft und Finanzen No business as usual Ihre Zielgruppe sind institutionelle Investoren, finanzinteressierte Privatanleger, Trader und Finanzentscheider

Mehr

Partnercollege. Noch besser bei KundInnen ankommen. Mit fundiertem Wissen. In Kooperation mit

Partnercollege. Noch besser bei KundInnen ankommen. Mit fundiertem Wissen. In Kooperation mit 2016 Partnercollege Noch besser bei KundInnen ankommen. Mit fundiertem Wissen. In Kooperation mit Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind. SEHR GEEHRTE VERTRIEBSPARTNERINNEN, SEHR GEEHRTE VERTRIEBSPARTNER,

Mehr

Intrum Credit Decision Martin Honegger 18.03.2014

Intrum Credit Decision Martin Honegger 18.03.2014 Intrum Credit Decision Martin Honegger 18.03.2014 A life without adventure is likely to be unsatisfying, but a life in which adventure is allowed to whatever form it will is likely to be short. Bertrand

Mehr

Fondsreport Online. Leitfaden

Fondsreport Online. Leitfaden Fondsreport Online Leitfaden zur Bedienung Inhalt 1 Überblick 2 Bedienung und Funktionen 3 Werkzeugleiste / Analysefunktionen 4 Anwendungsbeispiele / Service 5 Factsheets 6 Glossar Überblick Der Fondsreport

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Rund 100 Investmentgesellschaften ein Depot, ein Ansprechpartner!

Rund 100 Investmentgesellschaften ein Depot, ein Ansprechpartner! Rund 100 Investmentgesellschaften ein Depot, ein Ansprechpartner! Strategisch optimal investieren mit der FSB Multi-Fondsplattform... Das durchschnittliche Risiko von Wertpapieren kann durch Streuung gemindert

Mehr

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION

POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION POWER YOUR BUSINESS BY QUALIFICATION im s intelligent media systems ag IM S INTELLIGENT MEDIA SYSTEMS AG Competence Manager Competence Manager MANAGE YOUR QUALIFICATION IN A SINGLE SYSTEM Qualifizierte

Mehr

DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START.

DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START. DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START. DIGITAL SUCCESS RIGHT FROM THE START. STRATEGIE KONZEPTION SYSTEM UX & REALISIERUNG BETRIEB SCHULUNGEN ONLINE AUSWAHL DESIGN MARKETING NACHHALTIG ERFOLGREICH IM DIGITAL

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

FONDS-TRADING-SYSTEM. Aalto Fondsvertrieb GmbH Bochum 09:28:36

FONDS-TRADING-SYSTEM. Aalto Fondsvertrieb GmbH Bochum 09:28:36 FONDS-TRADING-SYSTEM Aalto Fondsvertrieb GmbH Bochum 09:28:36 Aalto in Kürze Wir entwickeln auf Internettechnologie basierende Verkaufs- und Vertriebsunterstützungssysteme für Finanzmakler, Kapitalanlage-

Mehr

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Factsheet. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Recht www.winra.

Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Factsheet. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Recht www.winra. Business Process Management Software für Rechtsabteilungen! Factsheet Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Recht www.winra.de Umfang von winra Deutsche und englische Sprachversion Das Portal

Mehr

boerse-online.de Relaunchangebot September 2011 Relaunch des Finanzinformationsbereichs

boerse-online.de Relaunchangebot September 2011 Relaunch des Finanzinformationsbereichs boerse-online.de Relaunchangebot September 2011 Relaunch des Finanzinformationsbereichs Relaunch des Finanzinformationsbereichs zu September 2011. Wichtigster Schritt hin zu einer der attraktivsten Finanzwebsites

Mehr

Mehr Wert für Ihre Geldanlage

Mehr Wert für Ihre Geldanlage Mehr Wert für Ihre Geldanlage Rendite und Sicherheit ein Widerspruch? Schlechte Zeiten für Sparer. Niedrige Zinsen sorgen dafür, dass Sparbücher und fest verzinste Geldanlagen nahezu keine Rendite mehr

Mehr

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement

Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599. Bestandsaufnahme und Planverwaltung. Technisches Gebäudemanagement Unternehmensprofil Unser Spektrum Planung und Bauleitung Brandschutzfachplanung Energiekonzepte Energieberatung/Energieausweise nach DIN 18 599 Technische Gutachten Bestandsaufnahme und Planverwaltung

Mehr

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Lagerplätze Offline Qualitäten Labor werte Zellenverwaltung Fahrzeugwaagen Analyse- tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Datenaustausch 7 Waagentypen

Mehr

> 31.000 Kontakte pro Tag via Facebook, Twitter, XING & Co. Wir gehen mit Ihren Beiträgen raus und kommen mit Lesern wieder rein!

> 31.000 Kontakte pro Tag via Facebook, Twitter, XING & Co. Wir gehen mit Ihren Beiträgen raus und kommen mit Lesern wieder rein! Öffentlichkeitsarbeit im Web Wenn Sie attraktive Inhalte & USP-Highlights anzubieten haben Seite 1 Wir machen Ihre Inhalte im Web bekannt! USP-Facts, Redaktionen, Highlights, News was sollte Ihre Branche

Mehr

Marketing und Kundenbindung - online erfolgreich! Dominique Pfeiffer, BlueJump Neue Medien, Magdeburg

Marketing und Kundenbindung - online erfolgreich! Dominique Pfeiffer, BlueJump Neue Medien, Magdeburg Marketing und Kundenbindung - online erfolgreich! Dominique Pfeiffer, BlueJump Neue Medien, Magdeburg 1 Themenüberblick Erwartungen und Möglichkeiten Formen der Internetpräsentation Zielgruppenansprache

Mehr