Skrill-Hilfe der neue Quick Checkout

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Skrill-Hilfe der neue Quick Checkout www.skrill.com"

Transkript

1 Skrill-Hilfe der neue Quick Checkut Skrill Limited, 25 Canada Square, Canary Wharf, Lndn, E14 5LQ, UK.

2 Skrill-Hilfe der neue Quick Checkut Was ist der neue Quick Checkut? Was ist der neue Quick Checkut? Wie sieht der neue Quick Checkut aus? Wie ist die Skrill Digital Wallet in den neuen Quick Checkut integriert? Ist das neue Payment Gateway für Mbilgeräte ptimiert? Welche Vrteile bietet der neue Quick Checkut? Was muss ich tun? Wann steht der neue Quick Checkut zur Verfügung? Muss ich Änderungen vrnehmen, um die Vrteile des neuen Quick Checkut nutzen zu können? Wie kann ich die Einführung meines Quick Checkut ptimieren? Wie verweise ich auf die neue Skrill Payment Gateway Adresse? Welche Kundendaten kann ich in meiner Zahlungsauffrderung angeben? Wird sich dies auf den Betrieb der die Technik meines Unternehmens auswirken? Was muss ich tun, wenn ich einen Warenkrb verwende? Wie kann ich den neuen Quick Checkut persnalisieren? Kann ich die Kpf- und Fußzeile des Quick Checkut entfernen? Wie zeige ich mein Händlerlg? Kann ich die unterstützten Zahlungsmethden persnalisieren? Unterstützen Sie nch Split Gateway? Kann ich im Quick Checkut Einzelheiten über die Kundenbestellung anzeigen? Was ist die empfhlene Mindestgröße für iframe? Kann ich Quick Checkut für ein bestimmtes Land der eine Regin lkalisieren? 2

3 Was ist der neue Quick Checkut? Was ist der neue Quick Checkut? Der neue Quick Checkut vereinfacht und ratinalisiert den Bezahlvrgang. Sie können den Kunden nun eine vllständige Palette an benutzerfreundlichen Bezahlptinen anbieten. Die Kunden müssen eine geringere Anzahl an Feldern ausfüllen und die regulatrischen Limits bei den Transaktinsbeträgen der Vlumen wurden reduziert. Es ist zudem nicht mehr erfrderlich, Skrill Digital Wallet zu öffnen der sich drt anzumelden. Funktinen Hier sind einige der herausragenden Funktinen des neuen Quick Checkut: Neues, mdernes und attraktives Design. Aussehen und Handhabung wurden aktualisiert. Das neue Design hat bei umfangreichen Tests mit Kunden gezeigt, dass es die Kundenzufriedenheit steigert. Das Design ist attraktiv und auf Desktp-PCs, Tablet-PCs und Mbilgeräten gleichermaßen benutzerfreundlich. Weniger Zahlungsfelder. Die Zahlungsfelder wurden vereinfacht und auf das Minimum reduziert. Die Kunden können jetzt nch schneller und einfacher über Skrill nline bezahlen. Schneller Zugriff auf alternative Zahlungsmethden. Kunden können jetzt auf alle Quick Checkut-Zahlungsmethden zugreifen, hne sich für ein Skrill Digital Wallet-Knt zu registrieren. Dies vereinfacht den Zahlungsprzess und hilft, die Knversinsraten bei Kunden zu verbessern, die alternative Zahlungsmethden verwenden. Klicken Sie hier, um eine Aufstellung der unterstützten Zahlungsmethden anzuzeigen. Verbesserte Persnalisierung. Die neue Zahlungsseite kann für Ihre Website persnalisiert werden. Die Optinen: Einbetten der Zahlungsseite in Ihre Website; Durchleiten der Zahlungsmethden, die angezeigt werden sllen; Verwenden einer gestrafften Versin der Zahlungsseite; Einfügen Ihres Lgs der Händlernamens auf der Zahlungsseite. Diese Optinen werden das Markenerlebnis Ihrer Kunden verbessern und die Zahlungsseite vn Skrill als einen integrierten Bestandteil Ihrer Website präsentieren. Verbessertes Bezahlerlebnis für Kunden vn Skrill Digital Wallet. Wiederkehrende Kunden vn Skrill Digital Wallet werden erkannt, und die Pay by Skrill-Optin angezeigt. S können diese Kunden ganz einfach mit der - Adresse und ihrem Kennwrt bezahlen, und die Knversinsrate wird gesteigert. Wiedererkannte Kunden können jetzt beim Bezahlen die verfügbaren Quick Checkut-Optinen wählen, hne sich hierfür in ihrem Skrill Knt einlggen zu müsssen. 3

4 Kunden, die sich für ein Skrill Digital Wallet-Knt registrieren möchten, können dies nach wie vr tun. Diese Optin wurde allerdings auf eine getrennte Registerkarte gelegt und ist vllständig ptinal. Das Aussehen und die Handhabung vn Skrill Digital Wallet bleiben unverändert. Ein neues Design kmmt demnächst. Wie sieht der neue Quick Checkut aus? Aussehen und Handhabung des neuen Quick Checkut wirken mdern und frisch. Bei der Gestaltung stand ein Ziel im Vrdergrund es sll für die Kunden s einfach wie möglich sein, nline zu bezahlen. Das Zahlungsfrmular wurde vereinfacht: Die Anzahl der Felder wurde minimiert, der Text zu den Feldern verkürzt und Optinen wie die Auswahl alternativer Zahlungsmethden werden nun in separaten Registerkarten bereitgestellt. Siehe Beispiel unten. Einfache Zahlungsschnittstelle Zahlungsmethden werden in Registerkarten dargestellt Es müssen weniger Felder ausgefüllt werden Das Sicherheitslg schafft Vertrauen Abbildung 1: Die neue Skrill Gateway Zahlungsseite 4

5 Wie ist die Skrill Digital Wallet in den neuen Quick Checkut integriert? Der neue Quick Checkut bietet eine nahtlse Integratin der Skrill Digital Wallet. Wiederkehrende Skrill Kunden werden autmatisch erkannt, wenn die -Adresse eingegeben wird, und sehen dann die Pay by Skrill Registerkarte als Standardptin, um s die Knversinsraten für wiederkehrende Skrill Kunden zu steigern. Wird ein Skrill Digital Wallet Kunde nicht autmatisch erkannt, kann er sich durch Auswahl der Pay by Skrill Registerkarte der der Bezahlptin ganz einfach in seinem Knt anmelden. Neue Kunden können sich für die Skrill Digital Wallet registrieren lassen, indem sie die Pay by Skrill Registerkarte der Bezahlptin auswählen und dann den Link Registrieren anklicken. Das Registrierungsfrmular ist mit den Infrmatinen vrausgefüllt, die in Ihrer Anfrage enthalten sind. Siehe Beispiel unten. Pay by Skrill Registerkarte Neukunde kann sich für ein Knt registrieren lassen Bestandskunde kann sich in sein Knt einlggen Abbildung 2: Pay by Skrill Ist das neue Payment Gateway für Mbilgeräte ptimiert? Ja. Durch die geringe Seitengröße und die Reduzierung vn Feldern und Registerkarten bei der Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten, kann das neue Zahlungsfrmular auch auf Tablet-PCs und Mbilgeräten prblemls genutzt werden. Dies wird in Kürze mit autmatischer Größenanpassung für kleinere Mbilgeräte nch weiter verbessert werden. 5

6 Welche Vrteile bietet der neue Quick Checkut? Zu den Vrteilen gehören: Eine mderne, prfessinelle Zahlungsseite, die das Vertrauen in Ihre Website stärkt. Wiedererkannte Kunden können sich einlggen und bezahlen, wdurch sich deren Knversinsrate erhöht. Vereinfachte Bezahlverfahren und der Verzicht auf die zuvr erfrderliche Knteröffnung der das Einlggen bei Skrill Digital Wallet verringern die Abbruchqute und verbessern die Knversinsrate. Was muss ich tun? Wann steht der neue Quick Checkut zur Verfügung? Es ist geplant, den neuen Quick Checkut ab September 2014 bei ausgewählten Händlern einzuführen. Wir werden den Rll-ut srgfältig überwachen und, falls erfrderlich, die geplanten Termine anpassen. Vr der Aktivierung des neuen Quick Checkut auf Ihrem Knt werden Sie vn uns Näheres erfahren. Muss ich Änderungen vrnehmen, um die Vrteile des neuen Quick Checkut nutzen zu können? Für die Aktivierung des neuen Skrill Quick Checkut müssen Sie keine Maßnahmen unternehmen. Die neue Versin wird vn Skrill ausgerllt werden. Für Einzelheiten über das Rll-ut klicken Sie bitte hier. Wir empfehlen Ihnen jedch, den bereitgestellten Anleitungen zu flgen und eventuell Ihre Integratin aktualisieren, um das Bezahlerlebnis für Ihre Kunden zu ptimieren. Hinweis: Wenn Sie die Migratin zum neuen Skrill Quick Checkut verschieben müssen, wenden Sie sich bitte an Ihren Accunt Manager der an einen Mitarbeiter der Skrill Merchant Services: Beim neuen Skrill Quick Checkut werden die Kunden nicht mehr nach ihrer Adresse gefragt. Wenn Sie Adressen nur während der Bezahlphase für die Verkaufsabwicklung der andere Zwecke erheben, wenden Sie sich bitte unter an uns, damit wir Ihre Migratin verschieben können. Wie kann ich die Einführung meines Quick Checkut ptimieren? Wir empfehlen Flgendes: Senden Sie Ihre Zahlungsauffrderungen direkt an https://pay.skrill.cm. S vermeiden Sie Weiterleitungen, die sich negativ auf das Kundenvertrauen auswirken können, und Wartezeiten auf Quick Checkut. Die Seite wird schneller geladen und Kunden werden durch die zusätzliche Umleitung nicht beunruhigt. 6

7 Wenn Skrill Quick Checkut in Ihre Checkut-Seite eingebettet ist, und diese Seite bereits den Betrag und die Bestelldaten ausweist, empfehlen wir, die gestraffte Zahlungsseite zu verwenden. Auf dieser Seite werden Kpfzeile und Betrag nicht angezeigt, zudem ist die Fußzeile verkleinert. Für die Aktivierung dieser Funktin wenden Sie sich bitte an die Merchant Services. Wenn Sie für die Anzeige der Quick Checkut-Seite einen iframe nutzen, müssen Sie unter Umständen die iframe-größe ptimieren, damit sie auf die neuen Abmessungen des Quick Checkut angepasst ist, swie eventuelle Bildlaufleisten auf Ihrer Website minimieren. Füllen Sie Kunden-, Zahlungs- und Händlerdetails vrab aus. Verwenden Sie die aktuellsten Skrill Lgs und Texte (als keine alten Mneybkers Lgs der Texte) auf Ihrer Seite, damit die Kunden beim Checkut nicht verunsichert werden. Im Skrill Brand Center stehen die neuesten Lgs zum Herunterladen bereit. Weitere Details finden Sie in dem neuen Quick Checkut-Leitfaden zur Integratin. Wie verweise ich auf die neue Skrill Payment Gateway Adresse? Ihr Online-Zahlungsfrmular sllte eine Zahlungsauffrderung an den neuen Payment Gateway-URL einreichen, der swhl für Quick Checkut als auch für Skrill Digital Wallet verwendet wird: https://pay.skrill.cm Hier ist ein Beispiel für einen Cde-Ausschnitt: <frm actin="https://pay.skrill.cm" methd="pst" target="_blank"> Welche Kundendaten kann ich in meiner Zahlungsauffrderung angeben? Wir empfehlen, zusätzliche Kundendaten anzugeben, die dann zum Vrausfüllen der Felder für die erfrderlichen Quick Checkut-Zahlungsptinen genutzt werden können. Zum Beispiel , Name, Adresse und Geburtsdatum. Wenn Sie die Länder- und Sprachparameter einschließen, werden diese als Standardptinen auf der Quick Checkut-Seite angezeigt. Weitere Details finden Sie in dem neuen Quick Checkut-Leitfaden zur Integratin. Wird sich dies auf den Betrieb der die Technik meines Unternehmens auswirken? Nein. API-Dienstleistungen swie Selbstbedienung und Berichterstattung für Händler bleiben unverändert. Was muss ich tun, wenn ich einen Warenkrb verwende? Die neue Quick Checkut-Seite funktiniert prblemls mit Ihrem Warenkrb-Mdul. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Warenkrb-Knfiguratin wie unter Wie kann ich die Einführung meines Quick Checkut ptimieren? beschrieben zu ptimieren. 7

8 Wie kann ich den neuen Quick Checkut persnalisieren? Kann ich die Kpf- und Fußzeile des Quick Checkut entfernen? Ja. Die flgende Abbildung zeigt ein Beispiel, wie Skrill Quick Checkut hne Kpfzeile und mit kleiner Fußzeile auf der Website eines Händlers eingebettet ist. Diese Optin ist für Karten- der ELV-Zahlungen sehr gut geeignet. Bitte beachten Sie jedch, dass wir diese Lösung nicht empfehlen, wenn alternative Zahlungsmethden angebten werden, bei denen in der Regel eine Weiterleitung zu unterschiedlich grßen Websites Dritter erflgt. Kundenauftragsdaten vm Warenkrb Skrill Quick Checkut-Seite, bei der die Kpfzeile und das Feld mit dem Betrag entfernt wurden Schmale Fußzeile Abbildung 3: Beispiel für ein White-Label-Frmular, das auf der Website eines Händlers eingebettet ist Funktinen Reduzierte Größe. Die Größe der Seite wurde reduziert, für eine nahtlse Integratin in die Checkut-Seite Ihrer Website. Entfernte Kpfzeile. Sie können nun in einem separaten Bereich auf der Checkut-Seite Ihrer Website die Einzelheiten über die Zahlung anzeigen, einschließlich Betrag und Bestelldetails. Verkleinerte Fußzeile. Die Sicherheitskennzeichnung wurde ebenfalls entfernt. Sie können das Sicherheitslg in einem separaten Bereich auf der Checkut-Seite Ihrer Website anzeigen. 8

9 Wie zeige ich mein Händlerlg? Sie können mithilfe des Lg-Parameters einen Link zu einem Lg einschließen, das in der Kpfzeile der Skrill Quick Checkut-Seite gezeigt wird. Die Größe des Lgs wird autmatisch an den verfügbaren Platz angepasst. Hinweis: Dieser Link muss im HTTPS-Frmat bereitgestellt werden (verwenden Sie für ptimale Ergebnisse Lgs mit einer Größe vn bis zu 200 Pixel in der Breite und 50 Pixel in der Höhe; unterstützte Frmate: png, jpeg, gif). Siehe Beispiel unten. Zeigen Sie hier Ihr Lg Abbildung 3: Skrill Gateway mit Händlerlg Kann ich die unterstützten Zahlungsmethden persnalisieren? Bitte wenden Sie sich an Skrill Merchant Services, wenn Sie für Ihr Knt zusätzliche Zahlungsmöglichkeiten aktivieren möchten. Sie können mithilfe der Split Gateway-Optin auch steuern, welche Zahlungsmethden den Kunden auf der Quick Checkut-Seite angezeigt werden. 9

10 Welche Zahlungsmethden werden unterstützt? Einzelheiten finden Sie in der unten stehenden Liste: Zahlungsmethde Skrill Wallet Alle Kartentypen Visa MasterCard Visa Delta/Debit Visa Electrn Maestr American Express Diners JCB Paysafecard Carte Bleue Dankrt PstePay CartaSi Sfrtbanking-Optinen Skrill Direct (Online-Banküberweisung) Girpay Bankeinzug/ELV Sfrtüberweisung enets Nrdea Sl Nrdea Sl ideal EPS (Netpay) POLi Alle plnische Banken ING Bank Śląski PKO BP (PKO Intelig) Multibank (Multitransfer) Lukas Bank Bank BPH InvestBank PeKaO S.A. Citibank handlwy Bank Zachdni WBK (Przelew24) BGŻ Millenium mbank (mtransfer) Unterstützte Länder Vereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich, Spanien & Österreich Frankreich Dänemark Italien Italien Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn und Österreich Deutschland Deutschland Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, Schweiz und Vereinigtes Königreich Singapur Schweden Finnland Niederlande Österreich Australien 10

11 Unterstützen Sie nch Split Gateway? Ja. Skrill zeigt autmatisch die wichtigsten Zahlungsmöglichkeiten für Kunden in jedem Land an. Die Reihenflge der Zahlungsptinen ist ptimiert, um Ihre Knversinsrate zu verbessern. Hat der Kunde allerdings bereits eine Zahlungsmethde auf Ihrer Website ausgewählt, können Sie den Split Gateway-Cde durchleiten. Der Kunde gelangt s direkt auf die Seite seiner gewählten Zahlungsmethde. Der Hauptunterschied zur vrherigen Umsetzung besteht darin, dass Zahlungsmethden jetzt in Registerkarten angezeigt werden, und es smit für den Kunden einfacher ist, eine Optin anzuzeigen und zu wählen. Es gibt zwei Versinen dieser Funktin: Flexible Split Gateway bei dieser Optin wird dem Kunden die vrab gewählte Zahlungsmethde als Standardptin angezeigt. Weitere Zahlungsmethden werden in Registerkarten angezeigt und können drt vm Kunden ausgewählt werden. Dies srgt dafür, dass den Kunden alle verfügbaren Optinen zur Verfügung stehen und die Knversinsrate ptimiert wird. Die vrab ausgewählte Zahlungsmethde wird zuerst angezeigt Der Kunde kann die Zahlungsmethde wählen der sich für eine andere Methde entscheiden Abbildung 8: Flexible Split Gateway 11

12 Fixed Split Gateway bei dieser Optin werden dem Kunden nur die vrab ausgewählten Zahlungsmethden angezeigt (d. h., Split Gateway-Cdes werden durchgeleitet). Nur die vrab ausgewählte Methde wird in der Registerkarte angezeigt Abbildung 9: Fixed Split Gateway Hinweise zur Split-Gateway-Funktinalität Skrill legt auf der Basis des Landes eines Kunden fest, welche Zahlungsmethden angezeigt werden. Die Reihenflge der Bezahlungsregisterkarten basiert auf den erflgreichsten Zahlungen für dieses Land. Bestehende Inhaber vn Skrill Digital Wallet-Knten werden standardmäßig auf die Registerkarte Pay by Skrill geleitet, um die Knversinsrate vn Kunden zu steigern, die für das Bezahlen lediglich ein Passwrt benötigen. 12

13 Kann ich im Quick Checkut Einzelheiten über die Kundenbestellung anzeigen? Ja. Sie können diese Funktin aus der vrherigen Versin auch weiterhin nutzen. Sie ermöglicht es Ihnen, Felder mit aufgeschlüsselten Bestellbeschreibungen und -beträgen durchzuleiten. Der Kunde kann die Bestelldetails anzeigen, indem er das Symbl Infrmatin auswählt. Es befindet sich neben dem Betrag und der Währungsangabe. Siehe Beispiel unten. Kunde wählt aus und zeigt s die Zahlungsdetails an Abbildung 7: Das Bezahlfrmular weist ganz ben den Gesamtbetrag aus Der Kunde sieht die Bestelldetails, die Sie in die Zahlungsauffrderung eingeschlssen haben Abbildung 8: Bildschirm Zahlungsdetails Was ist die empfhlene Mindestgröße für iframe? Die empfhlene Mindestgröße für Ihren iframe-cde beträgt 432px in der Breite und 746px in der Länge. iframes mit geringeren Abmessungen verursachen Bildlaufleisten, die auf Ihrer Website angezeigt werden. 13

14 Hinweis: Die Größe der Seite ist vn der verwendeten Zahlungsmethde abhängig. Zahlreiche alternative Zahlungsmethden beinhalten eine Weiterleitung an externe Websites, deren Größen und Designs unterschiedlich sind. Deshalb empfiehlt es sich, bei alternativen Zahlungsmethden eine größere iframe-abmessung der die Darstellung der Quick Checkut-Seite in einer Umleitungsseite zu wählen. Kann ich Quick Checkut für ein bestimmtes Land der eine Regin lkalisieren? Skrill erkennt das Land des Kunden autmatisch und zeigt eine lkalisierte Ausgabe der Quick Checkut-Seite an. Darüber hinaus können Sie eine Reihe vn Parametern durchleiten, um die lkalisierte Versin einzustellen, die dem Kunden vn Quick Checkut gezeigt wird: Land. Die Durchleitung eines Ländercdes stellt den Quick Checkut auf die lkalisierten Zahlungsptinen für dieses Land ein. Sprache. Der Skrill Quick Checkut kann in einer vn 15 gängigen Sprachen angezeigt werden. Zahlungsmethden. Die verfügbaren Zahlungsmethden und Adressfelder werden dem Land des Kunden entsprechend lkalisiert. Der Kunde kann als nur die Zahlungsptinen sehen, die in seinem Land verfügbar sind. Die Reihenflge der Registerkarten für die Zahlungsmethden basiert auf der Beliebtheit und der Knversinsrate der einzelnen Methden im Land des Kunden. Währung. Sie können Zahlungen in einer der 39 Währungen einreichen. Nach dem Einreichen kann der Kunde die Währung nicht mehr ändern. Siehe Beispiel unten. Der Kunde kann ein anderes Land und eine andere Sprache wählen Zahlung in der Landeswährung Felder werden in der Sprache des Kunden angezeigt Es werden nur Zahlungsptinen angezeigt, die im Land des Kunden verfügbar sind, und zwar in der Reihenflge ihrer Relevanz Abbildung 9: Quick Checkut in Deutsch 14

15 Bitte beachten Sie: Der Kunde kann das Land und die bevrzugte Sprache auch auswählen, indem er auf das Länder-Symbl klickt und eine der verfügbaren Optinen wählt. Siehe Beispiel unten. Der Kunde kann sein Land und seine Sprache auswählen Abbildung 10: Auswahl vn Land und Sprache des Kunden 15

Handbuch DigiStore24 für Contao Version 1.0

Handbuch DigiStore24 für Contao Version 1.0 Handbuch DigiStre24 für Cnta Versin 1.0 1. Knfiguratin 2. Prdukte 3. Kundenübersicht 4. API-Abfrage 5. DigiStre-Lg Allgemeines Die Vielen-Dank Seite die bei jedem Prdukt im DigiStre anzugeben ist, kann

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen ihnen

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung BETREFF: Cisc WebEx: Standard-Patch wird am [[DATE]] für [[WEBEXURL]] angewandt Cisc WebEx: Standard-Patch am [[DATE]] Cisc WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskntakte unter https://[[webexurl]].

Mehr

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE 24 Oktber 2012 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, (Mail-Zusammenführung mit Oracle-Datenbank) mit diesem

Mehr

Kurzanleitung E-Mail-System

Kurzanleitung E-Mail-System Kurzanleitung E-Mail-System E-Mail mit Outlk abrufen:...2 E-Mail mit Outlk Express abrufen:... 3 Was bedeutet die Fehlermeldung "550 - relay nt permitted"?... 4 Welche Größe darf eine einzelne E-Mail maximal

Mehr

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros Österreichs erster Online-Shp zur Bestellung vn Katalgen für Reisebürs www.schengrundner.at einfach und sicher bestellen mehr als 500 Artikel Inhaltsbeschreibung der Artikel über 70 Anbieter Katalgvrschau

Mehr

Weitere Tipps zum Websitegenerator. Bildgrösse ändern. Video Audio. Konvertierung Einbettung von eigenen Beiträgen

Weitere Tipps zum Websitegenerator. Bildgrösse ändern. Video Audio. Konvertierung Einbettung von eigenen Beiträgen Weitere Tipps zum Websitegeneratr Bildgrösse ändern Vide Audi Knvertierung Einbettung vn eigenen Beiträgen 1. Funktin der Websitegeneratr ist ein Werkzeug, das ermöglicht, schnell und relativ einfach eine

Mehr

Einführung in MindManager Server

Einführung in MindManager Server Einführung in MindManager Server Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm 2014 Mindjet.

Mehr

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014 MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. Nvember 2014 Inhalt 1. Vrwrt... 2 2. Vraussetzungen... 2 3. Wer ist betrffen?... 2 4. Umstellung der neuen MwSt.-Cdes... 2 5. Umstellung im Detail... 4 6. Beispiele...

Mehr

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen.

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen. Online-Parkplatzreservierung Häufig gestellte Fragen Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung: 1. Besuchen Sie uns auf der Internetseite www.cruisegate-hamburg.de und flgen drt den Hinweisen. Bis

Mehr

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de Anleitung Administratinsbereich www.pastraler-raum-biedenkpf.de Anmeldung unter www.pastraler-raum-biedenkpf.de Für Eingabe vn neuen Beiträgen, Hchladen des Pfarrbriefs, Veränderungen an bestehenden Inhalten.ä.

Mehr

Barmenia Versicherungen

Barmenia Versicherungen Barmenia Versicherungen Anleitung zur Knfiguratin des Ltus Ntes Traveler auf dem iphne/ipad Stand: 05.04.2013 HA IT-Systeme Andre Griepernau,Dirk Hörner Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 3 2. Einrichtung

Mehr

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation Artikel-ID: 908077 - Geändert am: Dienstag, 17. Mai 2011 - Versin: 4.0 Manuelle Deinstallatin vn.net Framewrk 2.0 und anschließende Neuinstallatin Dieser Artikel kann einen Link zum Windws Installer-Bereinigungsprgramm

Mehr

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken 1.0 Mit der Seitenansicht arbeiten Bevr Sie eine Exceltabelle ausdrucken, sllten Sie mit der Seitenansicht die auszudruckende Seite und deren Frmat kntrllieren. In der Seitenansicht wird Ihnen angezeigt,

Mehr

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Einrichtung vn E-Mail-Clients...2 2.1 Outlk Express Knfiguratin (POP3 der IMAP)... 2 2.3 Outlk 2003 Knfiguratin (POP3 / IMAP)... 6 2.4 Thunderbird Knfiguratin (POP3

Mehr

The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windows 2000

The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windows 2000 The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windws 2000 (Engl. Originaltitel: The Cable Guy: DNS Dynamic Update in Windws 2000) DNS (Dmain Name System) unterstützt einen Mechanismus zum Auflösen vn

Mehr

Anweisungen für die automatische Installation von Microsoft SharePoint

Anweisungen für die automatische Installation von Microsoft SharePoint Anweisungen für die autmatische Installatin vn Micrsft SharePint Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201

Mehr

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen MACHMIT BRUCHSAL Organisatin Einführung Grundlagen für Organisatinen 2011 egghead Medien GmbH INHALT EINLEITUNG... 4 Lernziele... 4 Oberfläche... 4 Vraussetzungen... 5 Weitere Infrmatinen... 5 BÖRSE KENNENLERNEN...

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen Ihnen

Mehr

TactonWorks EPDM Integration. Lino EPDM pro. Whitepaper. unter Nutzung des TactonWorks Add-in EPDM von Tacton Systems AB

TactonWorks EPDM Integration. Lino EPDM pro. Whitepaper. unter Nutzung des TactonWorks Add-in EPDM von Tacton Systems AB Lin EPDM pr Whitepaper unter Nutzung des TactnWrks Add-in EPDM vn Tactn Systems AB Ausgabedatum: 04.09.2013 - Dkumentversin: 1.1 Autr: Clemens Ambrsius / Rüdiger Dehn Cpyright Lin GmbH 2013 Alle Rechte

Mehr

Infomappe zur Zertifizierung als Junior ProjektmanagerIn (IPMA Level D )

Infomappe zur Zertifizierung als Junior ProjektmanagerIn (IPMA Level D ) Infmappe zur Zertifizierung als Junir PrjektmanagerIn (IPMA Level D ) 1 Allgemeines zur Zertifizierung... 2 1.1 Zertfizierungsprzess im Überblick... 2 1.2 Vrraussetzungen für die Zertifizierung... 2 1.3

Mehr

ressourcenmangel Leitfaden ZUM ERSTELLEN EINES POLITIKERPROFILS IM STUDIVZ/MEINVZ

ressourcenmangel Leitfaden ZUM ERSTELLEN EINES POLITIKERPROFILS IM STUDIVZ/MEINVZ ressurcenmangel Leitfaden ZUM ERSTELLEN EINES POLITIKERPROFILS IM STUDIVZ/MEINVZ 1 Wie erstelle ich ein Plitikerprfil im StudiVZ / MeinVZ? Inhalt: Du hast nch kein Prfil s geht s...2 Schritt 1: Registrierung...2

Mehr

MoneybookersIntegration bei

MoneybookersIntegration bei MoneybookersIntegration bei 1 Übersicht 1 2 Informationen zur Integration von Moneybookers Moneybookers Einstellungen vornehmen 3 Bezahlablauf für Kunden 4 Die beliebtesten Zahlungsmethoden 2 Informationen

Mehr

Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer

Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer Vdafne Secure Device Manager Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer Release 3 Juli 2013. Alle Rechte reserviert. Dieses Dkument enthält urheberrechtlich geschütztes Material und vertrauliche Infrmatinen

Mehr

Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Worte fehlen

Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Worte fehlen Wenn mir die Wrte fehlen DVD 3. Versin Seite 1/10 Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Wrte fehlen Inhalt Prgrammstart Seite 1 Startseite Seite 1 Benutzungsanleitung Seite 1 Standard Mdus Seite

Mehr

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart ViPNet VPN 4.4 Schnellstart Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten Infrmatinen und Hinweise zum aktuellen Sftware-Release sllten

Mehr

AdmiCash - Info. Als Umstellungszeitpunkt vom Käfer- auf den KMU-Kontenplan ist der Beginn des neuen Geschäftsjahres empfehlenswert.

AdmiCash - Info. Als Umstellungszeitpunkt vom Käfer- auf den KMU-Kontenplan ist der Beginn des neuen Geschäftsjahres empfehlenswert. AdmiCash - Inf Wechsel vm Käfer-Kntenplan zum KMU-Kntenplan Dieses Dkument enthält die Beschreibung, wie der Wechsel vm Käfer-Kntenplan zum KMU- Kntenplan bei AdmiCash-Anwendern durchgeführt werden kann.

Mehr

ecampus elearning Initiative der HTW Dresden

ecampus elearning Initiative der HTW Dresden Anleitung zum Imprt des OPAL-Outputs (Excel-Datei) in SPSS Einleitung (Uwe Altmann, 24.10.2008) Am Ende einer Befragung (Evaluatin) kann der Kursleiter/ die Kursleiterin in OPAL über die Rubrik Datenarchivierung

Mehr

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu S greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu Überblick WebDAV ist eine Erweiterung vn HTTP, mit der Benutzer auf Remte-Servern gespeicherte Dateien bearbeiten und verwalten

Mehr

Label-Guide Stand: 10 2014

Label-Guide Stand: 10 2014 Label-Guide Stand: 10 2014 Der ClimatePartner Label-Guide 2 Über ClimatePartner ClimatePartner ist ein führender Business Slutin Prvider für Klimaschutz und unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei,

Mehr

Installation der Webakte Rechtsschutz

Installation der Webakte Rechtsschutz Installatin der Webakte Rechtsschutz Kstenfreie zusätzliche Funktin für WinMACS Sankt-Salvatr-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 inf@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN

So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG. In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN So bestelle ich bei Dentaler KURZANLEITUNG In 4 Schritten bestellt AUSFÜHRLICHE ANLEITUNG 1. SCHRITT - DEN WARENKORB FÜLLEN Einen Artikel in den Warenkorb legen Die Bestellmenge anpassen Artikel wieder

Mehr

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M Prgrammname: Ausgangsrechnungsprgramm Dkumentname: Handbuch Versin / vm: V3 27.04.2009 Erstellt vn: Mag. Gabriela Lreth Geändert vn: Bettina Niederleitner

Mehr

Exklusive Buchungsmaske für Reisebüros und Reiseveranstalter

Exklusive Buchungsmaske für Reisebüros und Reiseveranstalter Exklusive Buchungsmaske für Reisebürs und Reiseveranstalter Ihre Vrteile Keine Ksten / keine Vertragsbindung 24h verfügbar Zugang zu Realtime-Verfügbarkeiten Kein Anruf der Fax ntwendig Wiederverkäuferknditinen

Mehr

Zusammen machen die Betriebssysteme von Apple und Google fast 1/3 des Website-Traffic aus

Zusammen machen die Betriebssysteme von Apple und Google fast 1/3 des Website-Traffic aus Betriebssystem-Barmeter Zusammen machen die Betriebssysteme vn Apple und Ggle fast 1/3 des Website-Traffic aus Im Mai 2014 kamen 21,1 % des Website-Traffic in Eurpa über ein Betriebssystem vn Apple und

Mehr

REFLEX-CRM. Bedienungsanleitung

REFLEX-CRM. Bedienungsanleitung REFLEX-CRM Custmer Relatinship Management Bedienungsanleitung 1. Einleitung... 2 2. Das Grundprinzip vn REFLEX-CRM... 2 3. Anmelden... 2 4. Oberfläche... 3 4.1 Suchen... 3 4.1.1 Suche nach... 3 4.1.2 Stichwrt...

Mehr

Frequently Asked Questions zu UMS

Frequently Asked Questions zu UMS UMS [UMS] Sind der Accunt und die E-Mail-Adresse identisch? Accunt und E-Mail-Adresse sind in der Regel nicht identisch. Ein Accunt ist ein Benutzerknt (engl. user accunt). Mit einer Accunt ID und dem

Mehr

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen Bitrix24 Self-hsted Versin Technische Anfrderungen Bitrix24 Self-hsted Versin: Technische Anfrderungen Bitrix24 ist eine sichere, schlüsselfertige Intranet-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die

Mehr

WDB Brandenburg: Online-Erfassung und -Pflege Schritt für Schritt

WDB Brandenburg: Online-Erfassung und -Pflege Schritt für Schritt Für die Nutzung der Online-Erfassung und Pflege benötigen Sie Ihre Institutinsnummer und ein Passwrt. Sie sind nch nicht als Nutzer für die Online-Erfassung registriert? Betätigen Sie den Buttn Neu registrieren.

Mehr

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform Vereins- und Kreis-Hmepages auf der TTVSA-Sharepint-Plattfrm Einleitung Die TTVSA-Hmepage läuft bereits seit einiger Zeit auf einer Sharepint-Plattfrm. Da dieses System sich bewährt hat und die bisherigen

Mehr

COI-Projektportal Lösung für das Informationsmanagement

COI-Projektportal Lösung für das Informationsmanagement COI-Prjektprtal Lösung für das Infrmatinsmanagement in Prjekten Technical W hite Pape r COI GmbH COI-Prjektprtal Seite 1 vn 16 1 Zusammenfassung 3 2 Einführung 4 3 Beschreibung der Lösung 5 3.1 Allgemeiner

Mehr

rmdata GeoProject Release Notes Version 2.4 Organisation und Verwaltung von rmdata Projekten Copyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vorbehalten

rmdata GeoProject Release Notes Version 2.4 Organisation und Verwaltung von rmdata Projekten Copyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vorbehalten Release Ntes rmdata GePrject Versin 2.4 Organisatin und Verwaltung vn rmdata Prjekten Cpyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vrbehalten rmdata Vermessung Österreich rmdata Vermessung Deutschland Industriestraße

Mehr

TEAMWORK. Erste Schritte

TEAMWORK. Erste Schritte TEAMWORK Erste Schritte 1. TEAMWORK aktivieren... 3 2. TEAMWORK-Einstellungen festlegen... 3 3. Weitere Benutzer einladen... 6 3.1 Benutzer hinzufügen...6 3.2 Gastbenutzer hinzufügen...6 3.3 Benutzerrllen

Mehr

Betr.: Bestellung bigphone one

Betr.: Bestellung bigphone one Bestellung an: faktr-n GmbH Jsef-Geisel-Straße 8 53359 Rheinbach faktr-n GmbH Jsef-Geisel-Str. 8 53359 Rheinbach Betr.: Bestellung bigphne ne Anschrift Auftraggeber Vrname, Name Straße, Hausnummer PLZ

Mehr

OmniTouch 8440 Messaging Software Kurzanleitung. Telefonbenutzeroberfläche für Messaging-Dienste

OmniTouch 8440 Messaging Software Kurzanleitung. Telefonbenutzeroberfläche für Messaging-Dienste Kurzanleitung Einführung Der Zugriff auf die Vicemail kann flgendermaßen erflgen: Über die Telefnbenutzerberfläche (TUI) Auf die Telefnbenutzerberfläche kann vn allen internen der externen Telefnen aus

Mehr

Das neue Provider Portal Kurzhandbuch. Wir möchten Sie zum neuen www.tricare-overseas.com Provider Portal herzlich willkommen heißen.

Das neue Provider Portal Kurzhandbuch. Wir möchten Sie zum neuen www.tricare-overseas.com Provider Portal herzlich willkommen heißen. TRICARE Overseas Prgram Das neue Prvider Prtal Kurzhandbuch Willkmmen Wir möchten Sie zum neuen www.tricare-verseas.cm Prvider Prtal herzlich willkmmen heißen. Ab dem 15. Februar geht s ls! Das Prtal erhält

Mehr

Inxmail Professional 4.4

Inxmail Professional 4.4 E-Mail-Marketing Hw-t Inxmail Prfessinal 4.4 Neue Funktinen Im ersten Quartal 2014 wird Inxmail Prfessinal 4.4 veröffentlicht. In dieser Versin steht der Split-Test in völlig überarbeiteter Frm innerhalb

Mehr

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2013

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2013 Installatinsanweisungen für Micrsft SharePint 2013 Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm

Mehr

1. Handbuch Systemübersicht

1. Handbuch Systemübersicht Infrmatinssystem für Öffentliche Verträge www.bandi-altadige.it Sistema infrmativ cntratti pubblici 1. Handbuch Systemübersicht Vers. 2013-08 DE AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI

Mehr

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion)

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion) zum Anschluss an Telefnanlagen () CPTel () besteht aus zwei unterschiedlichen Prgrammen: CPTel Server und CPTel Client. Installatinsvarianten: eigenständiger CPTel-Server CPTel-Server und CPTel-Client

Mehr

App Installationscheckliste Orchestration 2.6 für App Orchestration

App Installationscheckliste Orchestration 2.6 für App Orchestration App Installatinscheckliste Orchestratin 2.6 für App Orchestratin Bekannte Prbleme in App Orchestratin 2.6 Vrbereitet vn: Jenny Berger Letzte Aktualisierung: Oktber 6, 2015 vrbehalten. Seite 1 Bekannte

Mehr

Moneybookers Integration bei

Moneybookers Integration bei Moneybookers Integration bei 1 Übersicht 1 Informationen zur Integration von Moneybookers 2 Moneybookers Einstellungen vornehmen 3 Bezahlablauf für Kunden 4 Die beliebtesten Zahlungsmethoden 2 Informationen

Mehr

Installationsanleitung und Schnellhilfe

Installationsanleitung und Schnellhilfe Installatinsanleitung und Schnellhilfe dsbassist Demal GmbH Tel. (09123) 18 333-30 www.demal-gmbh.de Sankt-Salvatr-Weg 7 Fax (09123) 18 333-55 inf@demal-gmbh.de 91207 Lauf/Pegnitz Inhaltsverzeichnis Systemvraussetzungen...

Mehr

Skrill Antragsformular

Skrill Antragsformular Skrill Antragsfrmular Der Skrill Antragsfrmular (der Antrag ) sllte vm Händler der in seinem Namen unterzeichnet werden. Es ist sehr wichtig, dass der Händler den Antrag und die darin enthaltenen Erklärungen

Mehr

Das ADR (Automatic Delivery Rewards) Programm in Europa

Das ADR (Automatic Delivery Rewards) Programm in Europa Das (Autmatic Delivery Rewards) Prgramm in Eurpa Vrteile ist ein mnatlicher autmatischer Lieferservice für Vertriebspartner, Vrzugskunden und Kunden. Das Prgramm fördert den mnatlichen Einkauf vn Nu Skin,

Mehr

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2010

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2010 Installatinsanweisungen für Micrsft SharePint 2010 Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm

Mehr

Newsletter e-rechnung an die öffentliche Verwaltung

Newsletter e-rechnung an die öffentliche Verwaltung Vn: E-Rechnung an den Bund Gesendet: Miwch, 05. Nvember 201414:43 Betreff: ERB-Newsleer: Deutsch Newsletter e-rechnung an die öffentliche Verwaltung Sehr geehrte Abnnentin, sehr geehrter

Mehr

Verwalten der Notfall- Wiederherstellung

Verwalten der Notfall- Wiederherstellung Verwalten der Ntfall- Wiederherstellung Was ist die Ntfall-Wiederherstellung? Was ist die Ntfall-Wiederherstellung? Ein Ntfall liegt bei einem unerwarteten und schwerwiegenden Datenverlust vr Die Ntfall-Wiederherstellung

Mehr

IPM- Prozessmanagement. Manuelle Anträge

IPM- Prozessmanagement. Manuelle Anträge Manuelle Anträge Allgemeines In jedem der nachflgend dargestellten Przesse, in denen manuelle Aktinen enthalten sind (z.b. Genehmigung des Leiters zu einem Rllen-Antrag), können zu diesen Aktinen über

Mehr

E-MAIL ARCHIVIERUNG OUTLOOK PLUG-IN

E-MAIL ARCHIVIERUNG OUTLOOK PLUG-IN E-MAIL ARCHIVIERUNG OUTLOOK PLUG-IN Skyfillers Kundenhandbuch INHALT 1. Das Outlk Add-In... 2 1.1 Feature-Beschreibung... 2 1.2 Unterstuẗzte Windws-Versinen... 2 1.3 Unterstuẗzte Outlk-Versinen... 2 1.4

Mehr

Installationsanleitung und Schnellhilfe. Datenschutz in der Apotheke

Installationsanleitung und Schnellhilfe. Datenschutz in der Apotheke Installatinsanleitung und Schnellhilfe Datenschutz in der Aptheke Inhaltsverzeichnis Systemvraussetzungen... 3 Installatin... 4 Lizenzierung... 4 Mandanten anlegen... 4 Datenschutzrechtliche Erfassung...

Mehr

Hinweis 1629598 - SAP-Kernel 720 ersetzt ältere Kernel-Versionen

Hinweis 1629598 - SAP-Kernel 720 ersetzt ältere Kernel-Versionen Kernel-Versinen Hinweissprache: Deutsch Versin: 8 Gültigkeit: gültig seit 16.03.2012 Zusammenfassung Symptm Das Wartungsende der SAP-Kernel-Versinen 700, 701, 710 und 711 ist der 31. August 2012. Diese

Mehr

Neuer Web-Shop. oder wenn noch kein ISP Login vorhanden start2013 (bitte nach erstmaligen Login ändern).

Neuer Web-Shop. oder wenn noch kein ISP Login vorhanden start2013 (bitte nach erstmaligen Login ändern). Neuer Web-Shp Aufruf Für die Zentrale Beschaffung (ZB) und der Spitalaptheke (ISP) gibt es weiterhin zwei getrennte Web- Shps. Der Aufruf des Web-Shps kann über die Verknüpfungen im Intranet erflgen der

Mehr

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette

Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette Ausführliche Anleitung für die Durchführung einer Schüler- Befragung und Datensammlung per Diskette I. Vraussetzungen: Sie benötigen für die Durchführung einer Befragung lediglich Cmputer und Disketten.

Mehr

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden.

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden. FAQ K-Entry - W finde ich aktuelle KESO Sftware zum Dwnlad? Auf unserer Hmepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dkumentatin und Sftware dwnladen. Unter http://www.kes.cm/de/site/keso/dwnlads/sftware/

Mehr

Gemeinsame Verwendung von ViPNet VPN und Cisco IP-Telefonie. Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch

Gemeinsame Verwendung von ViPNet VPN und Cisco IP-Telefonie. Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch Gemeinsame Verwendung vn ViPNet VPN und Cisc IP-Telefnie Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten

Mehr

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique Wie finde ich die airturs e-butique? airturs.daris.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airturs e-butique Wie erflgt die Anmeldung in der airturs e-butique? Bitte melden Sie

Mehr

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop Kurzübersicht Die Anbindung an Rakuten ermöglicht es Ihnen Bestellungen aus Ihrem Rakuten Shp zu imprtieren und hieraus Lieferscheine und Rechnungen zu erstellen. Prdukte lassen sich aus dem Rakuten Shp

Mehr

Digital Director Kompatibiltätsliste für Kameras

Digital Director Kompatibiltätsliste für Kameras Digital Directr Kmpatibiltätsliste für Kameras (eine Dwnlad-Versin steht zur Verfügung unter www.manfrtt.cm) Kapitel.1 Liste der kmpatiblen Kameras Kapitel.2 Besnderheiten für jedes Mdell Kapitel.1 Liste

Mehr

Windows 7 / Vista startet nicht nach Installation von Windows XP

Windows 7 / Vista startet nicht nach Installation von Windows XP Windws 7 / Vista startet nicht nach Installatin vn Windws XP - Um weiterhin Sicherheitsupdates fur Windws zu erhalten, mussen Sie Windws Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausfuhren. Weitere Infrmatinen finden

Mehr

BackupAssist for Rsync. Zehn Gründe für Backups for Rsync. Vertraulich nur für den internen Gebrauch

BackupAssist for Rsync. Zehn Gründe für Backups for Rsync. Vertraulich nur für den internen Gebrauch fr Rsync Zehn Gründe für Backups fr Rsync Vertraulich nur für den internen Gebrauch Inhaltsverzeichnis Warum Internet Backups? 3 10 Gründe für BackupAssist fr Rsync 3 1. Kstengünstig 3 2. Sicher 4 3. Schneller

Mehr

E-ConsentPro 2.1. Benutzerhandbuch DesktopClient

E-ConsentPro 2.1. Benutzerhandbuch DesktopClient E-CnsentPr 2.1 Benutzerhandbuch DesktpClient Februar 2014 Inhalt 1 Willkmmen bei E-CnsentPr... 6 2 Erste Schritte... 8 2.1 In drei Schritten zum Ausdruck... 8 2.2 Das Anwendungsfenster und seine Elemente...

Mehr

-für Lernende der Beruflichen Schulen Bebra-

-für Lernende der Beruflichen Schulen Bebra- -für Lernende der Beruflichen Schulen Bebra- Erstellt vn: Katrin Klöppner (Lehrkraft im Vrbereitungsdienst) Stand: Januar 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Darf ich mich vrstellen: Ich bin Mdle die Lernplattfrm...

Mehr

Kommunikationsdienste für Hotel und Krankenhaus

Kommunikationsdienste für Hotel und Krankenhaus Kmmunikatinsdienste für Htel und Krankenhaus Lösung für Htel und Krankenhaus Das Angebt für Htel und Krankenhaus basiert auf OmniPCX Enterprise-Hardware swie spezieller Hspitality-Sftware vn Alcatel-Lucent.

Mehr

ZONTA INTERNATIONAL ANLEITUNG ZUR ONLINE-ZAHLUNG DER GEBÜHREN

ZONTA INTERNATIONAL ANLEITUNG ZUR ONLINE-ZAHLUNG DER GEBÜHREN ZONTA INTERNATIONAL ANLEITUNG ZUR ONLINE-ZAHLUNG DER GEBÜHREN Willkommen bei der Online-Gebühren-Site von Zonta International. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen gründlich durch, damit Sie

Mehr

WorldShip Benutzerdefinierten Sendungsaufkleberkopf erstellen

WorldShip Benutzerdefinierten Sendungsaufkleberkopf erstellen Bei den flgenden Anweisungen wird vrausgesetzt, dass Sie WrldShip 2013 der eine neuere Versin installiert haben. Mit dem WrldShip Editr für benutzerdefinierte Aufkleber können Sie den Sendungsaufkleberkpf,

Mehr

Saferpay Release Notes R55. Release 55 05.04.2011. Saferpay TM

Saferpay Release Notes R55. Release 55 05.04.2011. Saferpay TM Saferpay Release Notes R55 Release 55 05.04.2011 Saferpay TM Inhaltsverzeichnis 1 Release Items: Produktneuheiten... 3 1.1 Das neue Saferpay Glossar... 3 1.2 Release Items Saferpay Backoffice... 3 1.2.1

Mehr

Sommerprüfung 2009. Ausbildungsberuf Fachinformatiker/in Systemintegration. Prüfungsbezirk Ludwigshafen. Herr Daniel Heumann. Identnummer: 40966

Sommerprüfung 2009. Ausbildungsberuf Fachinformatiker/in Systemintegration. Prüfungsbezirk Ludwigshafen. Herr Daniel Heumann. Identnummer: 40966 Smmerprüfung 2009 Ausbildungsberuf Fachinfrmatiker/in Systemintegratin Prüfungsbezirk Ludwigshafen Herr Daniel Heumann Ausbildungsbetrieb: FH Kaiserslautern Prjektbetreuer: Herr Michael Blum Thema der

Mehr

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen apt-webshop-system 1 Historie Version Datum Autor Kommentar 1 24.04.2008 Axel Uhlmann Ersterstellung 2 Ipayment ipayment unterstützt Ihren Geschäftserfolg im Internet, indem es Ihren Kunden die sichere

Mehr

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION Allgemeine technische Infrmatinen Die Verbindung zwischen Ihren E-Mail Server Knten und advanter wird über ein dazwischen verbundenes Outlk erflgen. An dem Windws-Client, auf dem in Zukunft die advanter

Mehr

windata SEPA-API Basic / Pro Dokumentation

windata SEPA-API Basic / Pro Dokumentation windata SEPA-API Basic / Pr Dkumentatin Versin v1.8.0.0 11.11.2014 windata GmbH & C. KG windata GmbH & C.KG Gegenbaurstraße 4 88239 Wangen im Allgäu windata SEPA-API Basic / Pr - Dkumentatin Inhaltsverzeichnis

Mehr

DRINGENDE SICHERHEITSMITTEILUNG HeartSine Technologies samaritan PAD 500P Software-Upgrade

DRINGENDE SICHERHEITSMITTEILUNG HeartSine Technologies samaritan PAD 500P Software-Upgrade Sehr geehrte Besitzer des samaritan PAD 500P, DRINGENDE SICHERHEITSMITTEILUNG HeartSine Technlgies samaritan PAD 500P Sftware-Upgrade mit diesem Schreiben möchten wir Sie über eine Sicherheitsmaßnahme

Mehr

JetSym - Das Setup-Fenster

JetSym - Das Setup-Fenster Applicatin Nte Einleitung Diese Applicatin Nte veranschaulicht, wie in JetSym ein Setup-Fenster angelegt wird und welche Möglichkeiten slch ein Setup-Fenster bietet. Zur Inbetriebnahme eines Steuerungsprgramms

Mehr

Leitfaden zur Recherche und Bestellung einer Online-Fernleihe

Leitfaden zur Recherche und Bestellung einer Online-Fernleihe Leitfaden zur Recherche und Bestellung einer Online-Fernleihe (DigiBib) Inhalt Leitfaden zur Recherche und Bestellung einer Online-Fernleihe 1 Die Suche nach Büchern und Zeitschriftenaufsätzen 3 Die Recherche

Mehr

Zahlen auf Rechnung. www.clickandbuy.com 1

Zahlen auf Rechnung. www.clickandbuy.com 1 Zahlen auf Rechnung www.clickandbuy.com 1 Zahlen auf Rechnung Mit ClickandBuy können Sie Zahlungen auf Rechnung anbieten und durchführen. Die Bezahlmethode ist besonders interessant für Anbieter, die Waren

Mehr

MoneybookersIntegration bei

MoneybookersIntegration bei MoneybookersIntegration bei 1 Übersicht 1 2 Informationen zur Integration von Moneybookers Moneybookers Einstellungen vornehmen 3 Bezahlablauf für Kunden 4 Die beliebtesten Zahlungsmethoden 2 Informationen

Mehr

1. WELCHE INFORMATIONEN VON MIR SPEICHERT BRAMMER?

1. WELCHE INFORMATIONEN VON MIR SPEICHERT BRAMMER? Verwendung persnenbezgener Daten Diese Datenschutzbestimmung beschreibt, wie die Brammer GmbH ( Brammer, uns, wir ) alle Infrmatinen verwendet und schützt, die Sie Brammer bei der Nutzung der Registrierung

Mehr

M@school online-administration - Frontersupport Selbstlernmaterial

M@school online-administration - Frontersupport Selbstlernmaterial Bildung und Sprt M@schl nline-administratin - Frntersupprt Selbstlernmaterial Hinweise zum Skript: LMK = Linker Mausklick LMT = Linke Maustaste RMK = Rechter Mausklick RMT = Rechte Maustaste Um die Lesbarkeit

Mehr

Animierte Gifs. Animierte Gifs erstellen mit Gimp. Microsoft Excel 2010 Selbstlernmaterialien. Bildung und Spor. Bildung und Spor

Animierte Gifs. Animierte Gifs erstellen mit Gimp. Microsoft Excel 2010 Selbstlernmaterialien. Bildung und Spor. Bildung und Spor Animierte Gifs Animierte Gifs erstellen mit Gimp Bildung und Spr Micrsft Excel 2010 Selbstlernmaterialien Bildung und Spr Stand: 07/2014 Autr: Nrbert Übelacker E-Mail: n.uebelacker@web.de Erstellung vn

Mehr

Erfolg für die mobilen Betriebssysteme von Apple und Google

Erfolg für die mobilen Betriebssysteme von Apple und Google Betriebssystem-Barmeter Erflg für die mbilen Betriebssysteme vn Apple und Ggle Anstieg der Visitanteile um 2,6 Punkte für Andrid und 2,2 Punkte für ios zwischen März und August 2014 Studie veröffentlicht

Mehr

Saferpay - Payment Page Konfiguration

Saferpay - Payment Page Konfiguration Saferpay - Payment Page Konfiguration Bedienerhandbuch Version.7 0.009 SIX Payment Services Inhalt Einleitung.... Voraussetzungen... Payment Page Konfiguration.... Payment Page Konfiguration bearbeiten.....

Mehr

Hinweis: Führen Sie die folgenden Verfahren nach dem Upgrade auf Version 6.6.1, jedoch vor Ausführung von dsindex index_all durch.

Hinweis: Führen Sie die folgenden Verfahren nach dem Upgrade auf Version 6.6.1, jedoch vor Ausführung von dsindex index_all durch. Erflgsmethden der Inhaltsindizierung Empfhlen für Sites mit über 500.000 Dkumenten Dieses Dkument bietet Hinweise zur Optimierung der Suchindizierungsleistung vn DcuShare 6.6.1. Die nachflgenden Anweisungen

Mehr

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH

Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der c-works GmbH Seite 1 vn 6 Service Level Agreement (SLA) für OS4X Suite der Datum des Inkrafttretens: 19-10-2011 Dkument-Eigentümer: Versin Versin Datum Beschreibung Autr 1.0 10.10.2011 Service Level Agreement H. Latzk

Mehr

Grundlagen einer officego-datenbank

Grundlagen einer officego-datenbank Grundlagen einer fficeg-datenbank Grundlagen 2 Inhalt 1 Grundlagen einer fficeg Datenbank (Archiv)... 5 1.1 Die eigentliche Datenbank... 6 1.2 Die Datenrdner... 7 1.3 Die Datenfelder... 7 1.4 Die Datensätze...

Mehr

Handbuch SOFORT Überweisung

Handbuch SOFORT Überweisung Handbuch SOFORT Überweisung PaySquare SE Mainzer Landstraße 201 60326 Frankfurt Telefon : 0800 72 34 54 5 support.de@ecom.paysquare.eu Inhaltsverzeichnis Über dieses Handbuch... 3 Konfiguration für SOFORT

Mehr

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2

Version 1.0 Datum 05.06.2008. 1. Anmeldung... 2 Anmeldung Wochenplatzbörse Spiez Version 1.0 Datum 05.06.2008 Ersteller Oester Emanuel Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung... 2 1.1. Anmeldeseite... 2 1.2. Anmeldung / Registrierung... 4 1.3. Bestätigungs-Email...

Mehr

Konsolidierung bestehender Scheduler zu UC4 Operations Manager

Konsolidierung bestehender Scheduler zu UC4 Operations Manager Knslidierung bestehender Scheduler zu UC4 Operatins Manager Einleitung Die Rechenzentren der heutigen Zeit und auch die Anfrderungen zur Autmatisierung sind meist histrisch gewachsen. Verschiedene Prdukte

Mehr

Advanced und Customized Net Conference powered by Cisco WebEx Technology

Advanced und Customized Net Conference powered by Cisco WebEx Technology Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls BENUTZERHANDBUCH Verizn Net Cnferencing h l M ti C t Advanced und Custmized Net Cnference pwered by

Mehr

Benutzerhandbuch - ClickPay für Magento

Benutzerhandbuch - ClickPay für Magento Benutzerhandbuch - ClickPay für Magent Magent Mdul zur Payment-Schnittstelle ClickPay für Magent Versin 1.3.2.2. 1.3.3.0 Vn: dtsurce GmbH Leutragraben 1 07743 Jena Erstellt am: Mntag, 14. September 2009

Mehr

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise

TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise TomTom WEBFLEET neue Abonnements und Preise Fragen und Antworten Was möchten Sie bekanntgeben? TomTom WORK gibt die Verfügbarkeit der neuen TomTom WEBFLEET-Tarife und deren Preise bekannt. Die neuen Tarife

Mehr