ACOS NMS. Die Produktsuite für IT-basiertes Netzmanagement

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ACOS NMS. Die Produktsuite für IT-basiertes Netzmanagement"

Transkript

1 ACOS NMS Die Produktsuite für IT-basiertes Netzmanagement

2 ACOS NMS IT-basiertes Netzmanagement für Energieversorger im liberalisierten Energiemarkt Der Kostendruck auf Energieversorgungsunternehmen wächst stetig: nicht zuletzt durch die Anreizregulierung. Da die Qualität der Versorgungsnetze mit Investitionen in Betriebsführung, Netzausbau und Instandhaltung in direktem Zusammenhang steht, müssen Kosten und Versorgungsqualität in Einklang gebracht werden. Ziel ist es, eine optimale Auslastung bei angemessenen Unterhaltskosten zu erreichen - und das trotz hoher Sicherheitsauflagen. Mit der Produktsuite ACOS NMS liefert die IDS GmbH maßgeschneiderte IT-Lösungen für die Kernprozesse von Versorgern, Netz- und Pipelinebetreibern. Von der Beratung bis hin zur kompletten TurnKey-Lösung schaffen wir die Voraussetzungen, um erfolgreich am Markt zu agieren. Maßgeschneiderte Softwarelösungen Die Produktsuite ACOS NMS bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für ein durchgängiges Netzmanagement. Es lässt sich in verschiedenen Ausbaustufen einsetzen und bietet standardisierte Module für: Betriebsmittelinventarisierung und -verwaltung Zyklische und zustandsorientierte Instandhaltung Störungserfassung und -dokumentation Auftragsmanagement und Einsatzplanung Mobile Zustandserfassung Verwaltung von Schaltbriefen und Schichtbüchern in Verbindung mit dem IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT Einspeisemanagement nach 14 EEG Unternehmensweite Integration von IT-Systemen (ERP, GIS, SCADA, usw.) Mehrwert von ACOS NMS Optimiert: Verbessern Sie Ihre Prozesskette von der Entstörung und Instandhaltung bis hin zu Einsatzplanung und abschließendem Reporting Vorkonfiguriert: Nutzen Sie einsatzerprobte Musterdatenmodelle und Regelwerke von VDE und DVGW Flexibel: Parametrieren Sie unternehmensspezifisch angepasste Masken, Datenmodelle und Workflows: ohne Programmierkenntnisse Vorschriftsgemäß: Halten Sie rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen gemäß den geforderten Richtlinien ein Transparent: Sie haben das Wissen der Mitarbeiter konsolidiert und zentral für alle verfügbar Integriert: Binden Sie GIS-, ERP-, SCADA- und Dokumentenmanagementsysteme einfach an ACOS NMS Auftragsverwaltung ACOS NMS WFM Mobile Lösung ACOS NMSmobile Schichtbuch ACOS NMS SB Störungen ACOS NMS OM Instandhaltung & Bewertung ACOS NMS MM Einspeise- Management ACOS NMS EEM Betriebsmittel ACOS NMS AM Schaltbriefe ACOS NMS SW Grundmodul (Benutzerverwaltung, Parametrierwerkzeug) ACOS NMS Modulübersicht

3 ACOS NMS AM (Asset Management) Betriebsmittelinventarisierung und -verwaltung Das Modul für Betriebsmittelinventarisierung und -verwaltung ACOS NMS AM speichert alle Betriebsmittelinformationen strukturiert und dauerhaft. Das Wissen jedes Einzelnen steht somit allen Mitarbeitern zur Verfügung. Im Störungsfall kann dadurch ein großer Personenkreis schnell auf die Daten zugreifen und schnell reagieren. Für ein einfaches und effektives Arbeiten sorgen unter anderem ein optimales Typisierungskonzept, die übersichtliche Darstellung und Verwaltung der Betriebsmittel sowie die Integration und Synchronisation von GIS-Systemen. Optimales Typisisierungskonzept Das Typisierungskonzept von ACOS NMS AM erlaubt eine Einteilung nach Herstellertypen oder anderen Kategorien. Das birgt ein erhebliches Einsparpotenzial, z.b. in der Mittelspannung. Durch die einheitliche Bewertung ist ein Benchmarking der Betriebsmittel möglich: unzuverlässige Typen können damit separiert werden. Mit dem Fokus auf zuverlässigere Betriebsmitteltypen lassen sich Instandhaltungskosten senken. Verwaltung in Baumstrukturen Betriebsmittel lassen sich in ACOS NMS AM nach unterschiedlichen Gesichtspunkten und Hierarchietiefen verwalten. Je nach Benutzerrolle sorgen virtuelle Baumsichten dafür, dass jeder die für ihn relevanten Informationen sieht. Dokumentenmanagement Ob Daten von Herstellern, Wartungs- und Instandhaltungsanleitungen oder technische Skizzen und Plansätze: Alle relevanten Dokumente eines Betriebsmitteltyps sind in einer zentralen Datenbank verfügbar. Das erleichtert die Suche nach Vergleichstypen. Integration von GIS-Systemen Durch die Integration und Synchronisation zu allen gängigen GIS-Systemen gehören redundante Eingaben und Datenhaltung der Vergangenheit an. Außerdem lassen sich alle Betriebsmittel in ACOS NMS über eine Kartendarstellung visualisieren. Übersichtlich und individuell konfigurierbar Integration von CAIGOS-GIS

4 ACOS NMS MM (Maintenance Management) Zyklische und zustandsorientierte Instandhaltung Aufbauend auf der Betriebsmittelverwaltung sind im Modul für Instandhaltungsmanagement ACOS NMS MM alle Betriebsmitteldaten zentral verfügbar. Es bündelt die Erfahrung und das Know-how aller Mitarbeiter und schafft standardisierte Instandhaltungskonzepte sowie regelbasierte Bewertungsstrategien. Dadurch wird der gesamte Instandhaltungsprozess optimiert und Kosten dauerhaft gesenkt. Je nach Objekttyp sind unterschiedliche Instandhaltungsstrategien möglich: die zyklische (mit festgelegter Frist) oder die zustandsorientierte Instandhaltung (in Abhängigkeit von Zustandskriterien). Beide Strategien lassen sich problemlos miteinander kombinieren. Checklisten nach VDE und DVGW Um alle sicherheitstechnischen und gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, verfügt ACOS NMS über spartenspezifische Instandhaltungsmaßnahmen. Vordefinierte Prüf- und Checklisten unterstützen die Mitarbeiter dabei, Instandhaltungsaufgaben wirkungsvoll zu erledigen und zu dokumentieren. VDE V und G 495 (Gasanlagen-IH) G 498 (Durchleitungsdruckbehälter) G 651 (Erdgastankstellen) G (Überprüfung Leitungen) G (Odorierung), G 401 (Aufbau Gasverteilnetze) W 392 (Netz, Armaturen) W 614 (Förderanlagen) Betriebsmittelbewertung Vordefinierte Bewertungsregeln liefern fundierte Entscheidungshilfen, um Investitionen für Instandhaltung, Ersatz- oder Neubau abzusichern. Zustand und Bedeutung der einzelnen Komponenten lassen sich gewichten, untereinander verknüpfen und übersichtlich in priorisierten Listen darstellen. In betriebsmittelscharfen Lebenslauflisten werden sämtliche an einem Objekt durchgeführten Maßnahmen und alle angefallenen Kosten aus Bau, Instandhaltung und Entstörung dokumentiert. Effiziente Dokumentenverwaltung Wie alle Module der Produktsuite verfügt auch das Modul für Instandhaltungsmanagement ACOS NMS MM über eine effiziente Dokumentenverwaltung. Damit lassen sich für jede Instandhaltungsmaßnahme sämtliche Dokumente wie z.b. Einmessprotokolle jederzeit abrufen. Alles im Blick mit dem übersichtlichen Dashboard

5 ACOS NMS OM (Outage Management) Störungserfassung und Störungsdokumentation Das Modul für Störungsmanagement ACOS NMS OM liefert alle erforderlichen Funktionen, um Störungen und Ereignisse im Netz standardisiert und spartenspezifisch zu erfassen. Diese Daten bilden die Basis für gesetzlich vorgegebene Auswertungen und das unternehmensinterne Reporting. Reaktionen auf Störungen werden gerichtsfest dokumentiert. Einfache Störungserfassung Mitarbeiter im Callcenter oder das operative Personal erfassen eingehende Störungen, Ereignisse und Beschwerden über vordefinierte Eingabeformulare. Je nach Störungsart erleichtern verschiedene Checklisten die Beschreibung und Klassifizierung der Störung. So können die Mitarbeiter schnell und gezielt auf die eingehenden Meldungen reagieren. Schadens- und Schwachstellenanalyse Die Schadensanalyse liefert die Datenbasis, um über das weitere Vorgehen zu entscheiden. Im Zusammenwirken mit der Betriebsmittelverwaltung lassen sich Störungen betriebsmittelscharf zuordnen. Damit ist eine Schwachstellenanalyse durch eine einfache Auswertung möglich. Automatisiertes Berichtswesen Ein wesentlicher Vorteil ist es, die im ACOS NMS OM erfassten Daten sowohl für das unternehmensinterne Reporting als auch für gesetzlich vorgegebene Auswertungen verwenden zu können, z.b. für die Bundesnetzagentur oder die FNN-Statistik. Die integrierte Plausibilitätsprüfung stellt sicher, dass nur korrekte Daten weitergegeben werden. Übersichtliche Störungserfassung mit ACOS NMS

6 ACOS NMS WFM (Workforce Management) Auftragsmanagement, Einsatzplanung und mobile Zustandserfassung Mit dem Modul für Auftragsmanagement und Einsatzplanung ACOS NMS WFM werden die Aufträge aus den vorgelagerten Prozessen effizient an das Personal disponiert. Sind die Service-Teams mit mobilen Endgeräten ausgestattet, lassen sich die Abwicklungszeiten zusätzlich verkürzen. ACOS NMSmobile unterstützt die mobilen Mitarbeiter bei der Auftragsausführung sowie bei der Rückmeldung von Aufträgen: inklusive Zeiterfassung. Das spart nicht nur Zeit und senkt die Kosten, sondern erhöht vor allem auch die Kundenzufriedenheit. Zentrales Dispatching Der für die Arbeitseinteilung verantwortliche Dispatcher hat Zugriff auf den gesamten Auftragspool der vorgelagerten Prozesse (Bau, Netzführung, Instandhaltung, Entstörung) und kann anstehende Aufträge den Teams zur Abarbeitung zuweisen. Eine grafische Darstellung erleichtert dem Planer dabei die Terminkoordination. Auftragsgenaue Verbuchung Alle mit ACOS NMS WFM erfassten Aufwände und Kosten können automatisiert in ein ERP-System (z.b. SAP) übertragen und dort auftragsgenau und nach definierten Regeln auf Kostenträger verbucht werden. Mobile Lösung ACOS NMSmobile Die Systemarchitektur von ACOS NMSmobile ermöglicht sowohl eine Online- als auch eine Offline-Anschaltung der Endgeräte. Die Online-Lösung greift vom mobilen Endgerät aus über einen Browser per UMTS/GPRS oder GSM direkt auf den zentralen Server zu. Die Offline-Lösung basiert auf dem Betriebssystem Android und beinhaltet eine App zur mobilen Zustandserfassung. Die Auftragsdaten werden manuell oder automatisiert zyklisch mit dem zentralen Server abgeglichen. Durch die integrierte Navigation zum Einsatzort via Google Maps sowie der Möglichkeit Bilder anzuhängen, werden die mobilen Mitarbeiter beim Ausfüllen der vordefinierten Checklisten zusätzlich unterstützt. Mobil und flexibel mit ACOS NMSmobile

7 ACOS NMS in der Leitstelle Ein starkes Team mit dem IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT Die Kombination von ACOS NMS mit dem IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT hat für Anwender einen zusätzlichen Vorteil: ACOS NMS bezieht Informationen zu Störungen und zur zustandsorientierten Instandhaltung direkt aus dem Netzleitsystem. Ob Schichtbuch, Schaltbrief oder spezielle Funktionen zum Einspeisemanagement: Durch die leittechniknahen Funktionalitäten im ACOS NMS werden Anwender zusätzlich bei ihren Aufgaben unterstützt. Somit lässt sich der Leitstellenbetrieb durch das Zusammenspiel beider Systeme optimieren und erweitern. Nachvollziehbar und übersichtlich Das Schichtbuch zeichnet alle wichtigen Vorkommnisse einer Schicht automatisch und chronologisch auf. Die Einträge können um Kommentare ergänzt werden, wodurch die nachfolgende Betriebsschicht übersichtlich und umfassend informiert wird. ACOS NMS unterstützt außerdem mit dem Schaltbriefmodul den kompletten Workflow vom Schaltantrag über die Ausführung von Schaltungen bis zur Auswertung in Form von Schaltberichten in enger Verzahnung mit HIGHLEIT. Einspeisemanagement nach 14 EEG Die Applikation ACOS EEM setzt die vom überlagerten Netzbetreiber übermittelten Einsenkungsmaßnahmen unter Berücksichtigung der gültigen Richtlinien automatisiert um. Ziel ist es, Netzengpässe zu beseitigen. ACOS EEM bietet folgende Funktionen Anlagendatenbank mit Kenndaten der EEG/KWK-Anlagen Automatische, diskriminierungsfreie Auswahl von Anlagen zur Durchführung von Einsenkungsmaßnahmen unter Berücksichtigung des aktuellen Netzzustandes Befehlsübergabe an die unterlagerte Leitstelle Verwalten von Maßnahmen Echtzeitregistrierung, Dokumentation und Archivierung der durchgeführten Einsenkungsmaßnahmen gemäß EEG Weiterleitung der Daten an ERP-Systeme Kommerzielle Bewertung von Einspeisereduktion ACOS EEM verfügt über alle für ein Einspeisemanagement erforderlichen Funktionen

8 Über die IDS GmbH Die IDS GmbH ist Spezialist für Netzleittechnik, Fernwirk- und Automatisierungstechnik, Stationsleit-und Schutztechnik sowie für Netzmanagement. Wir bieten Produkte und Dienstleistungen für die Energieversorgung aus einer Hand und entwickeln offene, anwenderorientierte Lösungen auf Basis von Marktstandards (Microsoft Betriebssysteme, Übertragungsprotokolle der Normreihe IEC 60870, IEC 61850). Damit gewährleisten wir eine schnelle Umsetzung der Projekte auf Basis der aktuellsten Marktanforderungen und eine reibungslose IT-Integration gegründet, blickt die IDS GmbH auf eine erfolgreiche Firmengeschichte zurück. Die fortlaufende Entwicklung von Produkten, die hohe Qualifikation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ein starkes Vertriebsmanagement in Deutschland und Europa sichern den Erfolg des Unternehmens. Die IDS GmbH ist ein Unternehmen der IDS-Gruppe, die sich auf IT- und Automatisierungslösungen für Smart Grid und Smart Metering für den deutschen und europäischen Markt der Ver- und Entsorgungswirtschaft spezialisiert hat. Das Produkt- und Dienstleitungsportfolio deckt alle Aspekte des technischen Netzbetriebes, der geodatenbasierten Informationsverarbeitung und des Zählerwesens ab. Mit mehr als 650 qualifizierten Mitarbeitern in den Bereichen Entwicklung, Vertrieb, Fertigung, Projektabwicklung und Administration erreichte die IDS-Gruppe für 2013 einen Konzernumsatz von knapp 100 Millionen Euro. Zu den IDS-Kunden, die ACOS NMS im Einsatz haben, gehören unter anderem: Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Lösungen? Dann kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Ihnen weiterzuhelfen! IDS GmbH Nobelstraße Ettlingen Telefon:

ACOS NMS Produktsuite. IT-basiertes Netzmanagement für EVU im liberalisierten Energiemarkt

ACOS NMS Produktsuite. IT-basiertes Netzmanagement für EVU im liberalisierten Energiemarkt ACOS NMS Produktsuite IT-basiertes Netzmanagement für EVU im liberalisierten Energiemarkt ACOS NMS Produktsuite Im liberalisierten Energiemarkt steigt der Kostendruck auf die Energieversorgungsunternehmen

Mehr

Das IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT XW Neue Funktionen im Release 5.6

Das IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT XW Neue Funktionen im Release 5.6 Das IDS-Netzleitsystem HIGH-LEIT XW Neue Funktionen im Release 5.6 Netzleitsystem HIGH-LEIT XW Release 5.6 Mit dem Release des Netzleitsystems HIGH- LEIT XW 5.6 setzt die IDS GmbH wieder wichtige Meilensteine.

Mehr

work4services Workforce Management der P&S Consulting GmbH

work4services Workforce Management der P&S Consulting GmbH work4services Workforce Management der P&S Consulting GmbH Die P&S Consulting GmbH, Duisburg Gegründet 1993 von Uwe Pithan & Hartmut Schmalow Im Jahre 2008 Anschluss an die FICHTNER-Gruppe 25 feste Mitarbeiter

Mehr

Workforce Management. IT-Einführung bei Süwag

Workforce Management. IT-Einführung bei Süwag Workforce Management IT-Einführung bei Süwag SEITE 1 Agenda Workforce Management > Definitionen > Funktionskonzept > IT-Systeme SEITE 2 Definitionen Workforce Management Allgemeine Definition: Workforce

Mehr

Organisation und tägliche Herausforderungen bei der Einsatzsteuerung

Organisation und tägliche Herausforderungen bei der Einsatzsteuerung Organisation und tägliche Herausforderungen bei der Einsatzsteuerung Sympos-Informationstag Wien, 24.03.2015 Ralph Meyran Leiter Dispatching Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbh Magdeburger Straße

Mehr

Complex Event Processing als Schlüsselfaktor für effizientes Wissensmanagement in der Energiewirtschaft

Complex Event Processing als Schlüsselfaktor für effizientes Wissensmanagement in der Energiewirtschaft Complex Event Processing als Schlüsselfaktor für effizientes Wissensmanagement in der Energiewirtschaft Inhalt Herausforderungen innerhalb der Energiewirtschaft Complex Event Processing zur Unterstützung

Mehr

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis!

OPRA. Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! OPRA Instandhaltung Asset Lifecycle Management aus der Praxis, für die Praxis! Instandhaltung Asset Lifecycle Management Effizienz ist der Erfolgsfaktor Die großen Herausforderungen für Hersteller und

Mehr

Workforce-Unterstützung durch GIS bei einem Mehrspartenversorger

Workforce-Unterstützung durch GIS bei einem Mehrspartenversorger Workforce-Unterstützung durch GIS bei einem Mehrspartenversorger Abstract In den meisten Unternehmen wird Workforce nur durch SCADA-Systeme und ERP-Systeme realisiert. Durch die Integration von GIS in

Mehr

Netz Asset-Management zwischen Theorie und Umsetzbarkeit

Netz Asset-Management zwischen Theorie und Umsetzbarkeit Netz Asset- zwischen Theorie und Umsetzbarkeit EVU Lunch 2012 Au Premier Zürich, 2. November 2012 Dominique Hartmann, Senior Consultant Agenda Entwicklung der Branche im Netz Asset- Prozesse des Netz Asset-s

Mehr

05. Mai 2011. Thema Integritätsmanagement von UGS mit zedas asset

05. Mai 2011. Thema Integritätsmanagement von UGS mit zedas asset Zusammenfassung Präsentation von W. Becker (VNG Verbundnetz Gas AG) und M. Kaiser (PC-Soft GmbH) auf der Vniigaz-Gazprom Konferenz UGS2011 in Moskau (24. 25.05.2011) Thema Integritätsmanagement von UGS

Mehr

IDS ACOS NMS Netmanagement Suite

IDS ACOS NMS Netmanagement Suite IDS ACOS NMS Netmanagement Suite Produktbeschreibung Vorbemerkungen Vorbemerkungen Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise verboten. Kein Teil dieses Dokumentes darf ohne schriftliche Einwilligung

Mehr

Bilfinger Maintenance Concept BMC smarte Apps für Handwerker

Bilfinger Maintenance Concept BMC smarte Apps für Handwerker Bilfinger Maintenance GmbH Bilfinger Maintenance Concept BMC smarte Apps für Handwerker Oliver Wichmann ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15.-19. Juni 2015 BMC World Class Maintenance Modul IT Bilfinger Maintenance

Mehr

Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce

Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce Abbildung der mobilen Kernprozesse im Netzbetrieb mit CS.MW_Mobile Workforce Themen Optimale Unterstützung von mobilen Prozessen im Netzbetrieb Mobiles Zählerwechsel und Massenablesung Wartung und Instandhaltung

Mehr

Asset Lifecycle Management für die Industrie

Asset Lifecycle Management für die Industrie SAP OPRA Asset Lifecycle Management für die Industrie IT-Informatik Asset Lifecycle Management ERFOLGREICHE LÖSUNGSKONZEPTE FÜR DIE INDUSTRIE Die großen Herausforderungen für Hersteller und Betreiber von

Mehr

Mobile Workforce Management

Mobile Workforce Management Mobile Workforce Management Kompetenzpapier Zürich im April 2011 Technologie als Enabler (1/2) Moderne Technologien ermöglichen eine Effizienzsteigerung bezüglich Disposition und Durchführung von Arbeitsaufträgen

Mehr

Moderne Werkzeuge zum integrierten Asset- und Instandhaltungsmanagement

Moderne Werkzeuge zum integrierten Asset- und Instandhaltungsmanagement Dr. Oliver Schmitt, Dr. Achim Schneider, ABB; Dr. Hans Roman, MEAG; Joachim Reuter, GISA Energietechnik für die Zukunft Int. ETG-Kongress, Nürnberg, 23./24. Okt. 2001 Moderne Werkzeuge zum integrierten

Mehr

Transparenz schafft Effizienz. MABI2.0: Technisches Anlagen- und Betriebsmanagement

Transparenz schafft Effizienz. MABI2.0: Technisches Anlagen- und Betriebsmanagement Transparenz schafft Effizienz MABI2.0: Technisches Anlagen- und Betriebsmanagement MABI2.0 Praxisvorteil Nr. 1 Praxisvorteil Nr. 1: MABI2.0 schafft Transparenz Von Profis für Profis MABI2.0 ist ein von

Mehr

Mobile Instandhaltung - Herzstück eines Workforce Managements. Referent: Ingo Teschke, Management Berater, BTC AG

Mobile Instandhaltung - Herzstück eines Workforce Managements. Referent: Ingo Teschke, Management Berater, BTC AG Mobile Instandhaltung - Herzstück eines Workforce Managements Referent: Ingo Teschke, Management Berater, BTC AG Mobile Instandhaltung Herzstück eines Workforce Managements Ingo Teschke, BTC Network Forum

Mehr

Für die umfassende Einbindung der Field Services Techniker in die Prozesskette

Für die umfassende Einbindung der Field Services Techniker in die Prozesskette PLANON mobile field services Für die umfassende Einbindung der Field Services Techniker in die Prozesskette Ein innovativer Spezialist mit über 30 Jahren Erfahrung im CAFM Bereich Ein Partner, der von

Mehr

IWKM Netze der Zukunft

IWKM Netze der Zukunft IWKM Netze der Zukunft Automatisierte Anschlussbewertung von EEG- Leistungen Mittweida, 26.10.2011 Roberto Löffler Referent Prozesse envia Netzservice GmbH envia Mitteldeutsche Energie AG Chemnitztalstraße

Mehr

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel-, und Energiemanagement im Rechenzentrum Netzwerk Power

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel-, und Energiemanagement im Rechenzentrum Netzwerk Power speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel-, und Energiemanagement im Rechenzentrum Netzwerk Power Häufig auftretende Fragestellungen Welche Geräte befinden sich in unserem Rechenzentrum? Wo befindet sich

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

MITGAS NETZSERVICE K3V als integrale IT-Plattform im Prozess Workforce 23.-24.06.2010 ANWENDERTREFFEN K3V

MITGAS NETZSERVICE K3V als integrale IT-Plattform im Prozess Workforce 23.-24.06.2010 ANWENDERTREFFEN K3V MITGAS NETZSERVICE K3V als integrale IT-Plattform im Prozess Workforce 23.-24.06.2010 ANWENDERTREFFEN K3V MITGAS NETZSERVICE K3V ALS INTEGRALE IT-PLATTFORM IM PROZESS WORKFORCE Softwarebasierte Prognose,

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Eine starke Partnerschaft für stabile und flexible Verteilnetze

Eine starke Partnerschaft für stabile und flexible Verteilnetze in cooperation with Eine starke Partnerschaft für stabile und flexible Verteilnetze Mit führenden Technologien und Know-how einen effizienten Umbau der Verteilnetze für ein dezentrales Energieversorgungssystem

Mehr

Mehrwert mobiler Anwendungen für Energieversorgungsunternehmen

Mehrwert mobiler Anwendungen für Energieversorgungsunternehmen Mehrwert mobiler Anwendungen für Energieversorgungsunternehmen Günther Gleixner, GRINTEC GmbH Geo-Kolloquium 20.11.2013 GRINTEC GmbH Anzengrubergasse 6 8010 Graz, Austria Tel +43 316 383706-0 Fax -20 E-Mail

Mehr

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig.

Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Digitales Dokumentenmanagement. Kundennah. Flexibel. Zuverlässig. Kundennah. Ihre Anforderungen & Ihre Prozesse Mit HyperDoc lässt sich die ansonsten ressourcenintensive Dokumentenverwaltung praxisorientiert,

Mehr

CALL CENTER- KURZ CHECK

CALL CENTER- KURZ CHECK CALL CENTER- KURZ CHECK DER KARER CONSULTING KURZ-CHECK FÜR IHREN TELEFONISCHEN KUNDENSERVICE Call Center Kurz Check White Paper 1 Einleitung Wollen Sie genau wissen, wie der aktuelle Stand in Ihrem telefonischen

Mehr

Erfahrungen bei der Entwicklung, Einführung und Nutzung eines Workforcemanagement- Systems bei der envia Netzservice GmbH

Erfahrungen bei der Entwicklung, Einführung und Nutzung eines Workforcemanagement- Systems bei der envia Netzservice GmbH VDE-Symposium der AK Netzleittechnik BV Dresden und Thüringen 24./25. September 2008, Bad Sulza Erfahrungen bei der Entwicklung, Einführung und Nutzung eines Workforcemanagement- Systems bei der envia

Mehr

Informationssicherheit und Compliance-Erfüllung econet Der Weg zum sicheren Umgang mit Informationen und Zugriffsrechten Wohl nirgends in der IT sind gewachsene Strukturen riskanter, als in Dateisystemen

Mehr

GANZHEITLICHES ASSET MANAGEMENT FÜR GASSPEICHER. Marco Mendritzki PC-Soft GmbH, Senftenberg (Germany) 23./24. September 2013 / Dresden-Radebeul

GANZHEITLICHES ASSET MANAGEMENT FÜR GASSPEICHER. Marco Mendritzki PC-Soft GmbH, Senftenberg (Germany) 23./24. September 2013 / Dresden-Radebeul GANZHEITLICHES ASSET MANAGEMENT FÜR GASSPEICHER Marco Mendritzki PC-Soft GmbH, Senftenberg (Germany) 23./24. September 2013 / Dresden-Radebeul Agenda Anforderungen an ein ganzheitliches Asset Management

Mehr

NETsite Professionelle Lösungen für Mobilfunkanbieter

NETsite Professionelle Lösungen für Mobilfunkanbieter NETsite Professionelle Lösungen für Mobilfunkanbieter The Quality Group The Quality Group im Überblick The Quality Group ist ein führender Anbieter von integrierten Informationsmanagement Standardsystemen

Mehr

LÖSUNGEN FÜR DIE ENERGIEWIRTSCHAFT. Energy. Copyright SoftProject - All Rights Reserved

LÖSUNGEN FÜR DIE ENERGIEWIRTSCHAFT. Energy. Copyright SoftProject - All Rights Reserved LÖSUNGEN FÜR DIE ENERGIEWIRTSCHAFT Energy Copyright SoftProject - All Rights Reserved für die Energiewirtschaft Unternehmen aus der Energiewirtschaft unterliegen einem ständigen Wandlungsprozess. Dieser

Mehr

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM speedikon DAMS effizientes Verwalten von Rechenzentren

speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM speedikon DAMS effizientes Verwalten von Rechenzentren speedikon DAMS Intelligentes Asset-, Kabel- und Energiemanagement im Rechenzentrum - DCIM Häufig auftretende Fragestellungen im Rechenzentrum Welche Geräte befinden sich in unserem Rechenzentrum? Wo befindet

Mehr

Instandhaltungsprozesse mit Schleupen.CS

Instandhaltungsprozesse mit Schleupen.CS Instandhaltungsprozesse mit Schleupen.CS Themen Maßnahmen- und Wirtschaftsplanung mit CS.PH_Projekt- und Hausanschlussmanagement Instandhaltungsprozesse mit CS.IH_Instandhaltung Mobile Instandhaltungsprozesse

Mehr

Schnittstelle SAP. - Schnittstelle SAP

Schnittstelle SAP. - Schnittstelle SAP Schnittstelle SAP - Schnittstelle SAP K3V 3.0 Energiewirtschaft als technische Ergänzung zu SAP als führendes ERP-System K3V 3.0 kann problemlos mit einem ERP-System wie z.b. SAP zusammenarbeiten, auch

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

Branchenlösungen für Energieversorger. Rundum versorgt mit BTC

Branchenlösungen für Energieversorger. Rundum versorgt mit BTC Branchenlösungen für Energieversorger Rundum versorgt mit BTC 2 Branchenlösungen für Energieversorger Leistungsfähige IT für die Energiewirtschaft Unternehmen steuern mit ERP von SAP Energieversorgungsunternehmen

Mehr

Dispatch Center. Überblick DPC 2.1.0

Dispatch Center. Überblick DPC 2.1.0 Dispatch Center Überblick - 1 - Inhalt OMNITRACKER Dispatch Center im Überblick Leistungsmerkmale Prozess und Schnittstellen Workflow und Beispiele OMNITRACKER Dispatch View und Google-Maps-Integration

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

BTC Forum; Asset Management & mobile Lösung

BTC Forum; Asset Management & mobile Lösung BTC Forum; Asset Management & mobile Lösung Wie wir 6.700 km Übertragungsnetze instand halten von Datenmigration, Pilotbetrieb und Know-how-Aufbau zur zeitgleichen Produktivsetzung Pascal Bolliger Leiter

Mehr

Fachtagung Mainzer Netztagung 20. Und 21. Mai 2014

Fachtagung Mainzer Netztagung 20. Und 21. Mai 2014 Entwicklungsschritte zur Zentralen Arbeitsvorbereitung und Einsatzsteuerung Harald Rietzler Leiter Technischer Service Allgäuer Überlandwerke GmbH, Kempten Fachtagung Mainzer Netztagung 20. Und 21. Mai

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah.

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. Reklamations- und Beschwerde-Management Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. jellycon - Immer am Kunden! jellycon Das neue Reklamations- und Beschwerde-Management-System! Auf Grundlage neuester

Mehr

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint

Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Bringen Sie frischen Wind in Ihr Vertragsmanagement mit Microsoft SharePoint Berührungspunkte zu Verträgen ziehen sich durch nahezu alle Abteilungen eines Unternehmens und betreffen nicht nur den Einkauf

Mehr

Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber

Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber Power Transmission and Distribution Neue Freiheiten gesucht? Spectrum PowerCC Distribution Management Leitsystem für Stadtwerke und Verteilnetzbetreiber Global network of innovation Spectrum PowerCC DM

Mehr

DIE SOFTWARE FÜR QUALITÄTSMANAGEMENT IN KLEINEN UND MITTELSTÄNDISCHEN UNTERNEHMEN

DIE SOFTWARE FÜR QUALITÄTSMANAGEMENT IN KLEINEN UND MITTELSTÄNDISCHEN UNTERNEHMEN DIE SOFTWARE FÜR QUALITÄTSMANAGEMENT IN KLEINEN UND MITTELSTÄNDISCHEN UNTERNEHMEN ADVANTER CAQ ist die Software zur Einführung, Nutzung und Optimierung Ihres Qualitätsmanagementsystems. ADVANTER verbindet

Mehr

Leitsystem IDS HIGH-LEIT NT. Neue Funktionen im Release 4.20

Leitsystem IDS HIGH-LEIT NT. Neue Funktionen im Release 4.20 Leitsystem IDS HIGH-LEIT NT Neue Funktionen im Release 4.20 Leitsystem IDS HIGH-LEIT NT Release 4.20 Mit der Release Serie 4.20 des Leitsystems IDS HIGH-LEIT setzt die IDS GmbH wieder wichtige Meilensteine.

Mehr

Technik 2016. Wir - machen es möglich. Effizientes Ersatzteil- & Instandhaltungsmanagement beim Süßwarenhersteller Ritter Sport

Technik 2016. Wir - machen es möglich. Effizientes Ersatzteil- & Instandhaltungsmanagement beim Süßwarenhersteller Ritter Sport Technik 2016 Wir - machen es möglich Effizientes Ersatzteil- & Instandhaltungsmanagement beim Süßwarenhersteller Ritter Sport Ivo Buncuga & Romeo Odak Agenda 1. Vorstellung der Referenten 2. Technik Vision

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Mehr Intelligenz. im Netz. Transparenz schafft Effizienz: So steigert Atradis< die Leistung in Ihrem Unternehmen.

Mehr Intelligenz. im Netz. Transparenz schafft Effizienz: So steigert Atradis< die Leistung in Ihrem Unternehmen. Mehr Intelligenz im Netz. Transparenz schafft Effizienz: So steigert Atradis< die Leistung in Ihrem Unternehmen. Atradis

Mehr

Grid Analytics. Informationsanforderungen und plattformen für Ihre Netze

Grid Analytics. Informationsanforderungen und plattformen für Ihre Netze Grid Analytics Informationsanforderungen und plattformen für Ihre Netze GAT / WAT IT Forum 2014 September 2014 Fichtner-Gruppe Gegründet 1922 und seither in Familienbesitz Deutschlands größtes unabhängiges

Mehr

Data One Mobile Business: Mobiles Instandhaltungsmanagement

Data One Mobile Business: Mobiles Instandhaltungsmanagement Data One Mobile Business: Mobiles Instandhaltungsmanagement Vom Prozess zur mobilen Lösung im Bereich der Instandhaltung Autor Datum Anja Schramm 17-10-2006 Ihre Erwartungen Nutzen für Ihr Ihr Unternehmen

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG

L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE PORTRÄT DIE MOBILE SOFTWARELÖSUNG L-MOBILE IHR SPEZIALIST FÜR MOBILE SOFTWARELÖSUNGEN Begegnen Sie gelassen komplexen Herausforderungen Mit L-mobile optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse in Lager,

Mehr

DIE MOBILE STANDARD-LÖSUNG FÜR SERVICE-ORGANISATIONEN

DIE MOBILE STANDARD-LÖSUNG FÜR SERVICE-ORGANISATIONEN DIE MOBILE STANDARD-LÖSUNG FÜR SERVICE-ORGANISATIONEN EPOCKET SOLUTIONS 2011-03-31 1 Handyman eine bewährte Standardlösung für Kunden und Partner Umfasst Erfahrungen von ca. 1.300 Kunden mit mehr als 20.000

Mehr

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung.

Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld. Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. firstaudit DIGITALE CHECKLISTEN Digitale Checklisten sparen Zeit und Geld Stellen Sie jetzt um von Papier auf eine moderne digitale Lösung. Die neue Checklisten-App firstaudit optimiert Ihren Workflow.

Mehr

VDE 16. SYMPOSIUM FÜR NETZLEITTECHNIK Meißen, 18. u. 19. September 2013

VDE 16. SYMPOSIUM FÜR NETZLEITTECHNIK Meißen, 18. u. 19. September 2013 VDE 16. SYMPOSIUM FÜR NETZLEITTECHNIK Meißen, 18. u. 19. September 2013 Jan Seebauer, Stadtwerke Augsburg Netze GmbH Wolfgang Döppert, ABB/PSNMV-S Projektabwicklung SW Augsburg Network Manager erweitert

Mehr

Netzinformationsystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau von Christian Herrle, G21 GmbH

Netzinformationsystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau von Christian Herrle, G21 GmbH Netzinformationsystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau von, G21 GmbH 1 Netzinformationssystem Stadtwerke Neuburg a.d. Donau Entscheider Sachbearbeiter GIS-Experten Externe Spartenauskunft Jede Umgebung Business

Mehr

Optimierung des Instandhaltungsaufwands mit Methode:

Optimierung des Instandhaltungsaufwands mit Methode: Optimierung des Instandhaltungsaufwands mit Methode: Reliability Centered Maintenance (RCM) 2 Reliability Centered Maintenance Damit Sie dem Kostendruck standhalten Es betrifft fast jede Branche: Steigende

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

ASPI. Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient

ASPI. Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient ASPI Das einzigartige System ohne weitere Fremdsoftware Die digitale Klinik mit MediControl DMS: Die richtigen Patientendaten zur richtigen Zeit, am richtigen Ort schnell und kosteneffizient MediControl

Mehr

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ihre Vorteile auf einen Blick Ihre Vorteile auf einen Blick SIMATIC Inventory Baseline als Basis für weitere Dienstleistungen Plant Inventory Vorhandene Bestandsdaten Projektdaten & Bestandsdaten SIMATIC System Assessment/ Audit Modul

Mehr

EFFIZIENTER NETZBETRIEB Zuverlässige Stromversorgung in Zeiten der Energiewende

EFFIZIENTER NETZBETRIEB Zuverlässige Stromversorgung in Zeiten der Energiewende EFFIZIENTER NETZBETRIEB Zuverlässige Stromversorgung in Zeiten der Energiewende Torsten Kugel Entstörung/ Basisbetrieb 0,4 110 kv RWE Rhein-Ruhr Netzservice 05.12.2012 SEITE 1 Struktur des elektrischen

Mehr

Asset Management und Instandhaltung in der Energiewirtschaft

Asset Management und Instandhaltung in der Energiewirtschaft Asset Management und Instandhaltung in der Energiewirtschaft Herausgegeben von Christiana Köhler-Schute KS-Energy-Verlag ISBN 978-3-9813142-5-0 Alle Rechte, auch die des auszugsweisen Nachdrucks, vorbehalten

Mehr

Asset-Management von Verteilungsnetzen unter Anwendung eines Kostenrisiko-Managements

Asset-Management von Verteilungsnetzen unter Anwendung eines Kostenrisiko-Managements Forschungsgemeinschaft für Elektrische Anlagen und Stromwirtschaft e.v. Asset-Management von Verteilungsnetzen unter Anwendung eines Kostenrisiko-Managements M. Schwan, K.-H. Weck FGH e. V. A. Schnettler

Mehr

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE!

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! MANAGED CONTENT SERVICES VON DER INFORMATIONSFLUT ZUM WETTBEWERBSVORTEIL Tag für Tag wächst die Menge an Informationen und Dokumenten in Form

Mehr

co.mobile management Mobiles workforcewww.co-met.info

co.mobile management Mobiles workforcewww.co-met.info co.mobile management Mobiles workforcewww.co-met.info mobile SYSTEMlösung co.mobile Workforce-Management mit System Das intelligente Workforce-Management-System (WFM) co.mobile ist eine leistungsstarke

Mehr

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement

Jump Helpdesk. Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Helpdesk Softwarelösungen für professionelles Servicemanagement Jump Network GmbH 2004-2006 Jump Helpdesk Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen.

Mehr

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher

Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Simple Solutions for a more complex World Mehr Effizienz im mobilen Verfahren Einfach Mobil Effizient Zuverlässig Sicher Wie den Cloud mobile Apps unterstützt... Das Unternehmen Unternehmensentwicklung

Mehr

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten

Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten PLANON Managementinformationen Zuverlässige und einfach zugängliche Informationen in Echtzeit für alle Beteiligten Mit dem steigenden Bedarf hin zu mehr Kosteneffizienz und Agilität bei Immobilien- und

Mehr

IDS Pipeline Automation Sichere und wirtschaftliche Lösungen

IDS Pipeline Automation Sichere und wirtschaftliche Lösungen IDS Pipeline Automation Sichere und wirtschaftliche Lösungen Unsere Lösungen standardisiert oder individuell DieWirtschaftlichkeiteinesPipelinesystemswirddurch einevielzahlanfaktorenbestimmt.esmussoptimalausgelastetseinundstillstandzeitenmüssenvermiedenwerden.dassystemisteinerkontinuierlichenoptimierungzu

Mehr

DDM9000 : Kurz und bündig

DDM9000 : Kurz und bündig LTE Consulting GmbH Ihr Partner für InformationsLogistik DDM9000 : Kurz und bündig Kennen Sie das? Langes Suchen nach Unterlagen, aktuellen Dokumenten und anderen Informationen Wo sind wichtige, aktuelle

Mehr

Strukturiertes Bestellwesen und Flexibilität im Betrieb ein Widerspruch? Ein Lösungsansatz aus der Praxis mit dem Workflow von JobRouter.

Strukturiertes Bestellwesen und Flexibilität im Betrieb ein Widerspruch? Ein Lösungsansatz aus der Praxis mit dem Workflow von JobRouter. Strukturiertes Bestellwesen und Flexibilität im Betrieb ein Widerspruch? Ein Lösungsansatz aus der Praxis mit dem Workflow von JobRouter. Thomas Knauf 26.02.2014 Wer sind wir modernes IT-Systemhaus seit

Mehr

LCM LEGAL. Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung

LCM LEGAL. Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung Management für Verträge, Akten, Compliance und Risiken - die Lösung für die moderne Rechtsabteilung 2/3 The Quality The Quality Group Group ist eines der istführenden eines der führenden Software- und

Mehr

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis

Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis Steigauf Seite 2 Mit Dokumenten-Management erfolgreich organisieren und archivieren Sachkenntnis In der auf Effizienz ausgelegten Produktion und Logistik sind Begriffe wie Automatisierung und Optimierung

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Geplant, getan mit nur wenigen Klicks ans Ziel

Geplant, getan mit nur wenigen Klicks ans Ziel GE Energy Geplant, getan mit nur wenigen Klicks ans Ziel Das GE-Workforce Management System Field Force Automation (FFA) im Zusammenspiel mit dem Business Navigator von LOGIBALL Dezember 2011 Oliver Schlageter

Mehr

Enterprise Information Management (EIM)

Enterprise Information Management (EIM) Enterprise Information Management (EIM) Prozessoptimierung und Orientierung in der digitalen Datenflut Inhalt >> Informationen mobilisieren und Compliance-Richtlinien einhalten 2 Modulare EIM-Architektur,

Mehr

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand Seit 1979 Softwarefür ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau Allesaus einerhand die Meistersoftwarefür dasha MOS aik ist ein flexibles und modulares kaufmännisches Baukastensystem, das sich optimal

Mehr

Automatisiertes Beschwerdemanagement mit BPM inspire

Automatisiertes Beschwerdemanagement mit BPM inspire Automatisiertes Beschwerdemanagement mit BPM inspire Die Ausgangslage In den meisten Unternehmen fehlt ein zentrales Beschwerdemanagement. Natürlich werden auch dort unzufriedene Kunden möglichst schnell

Mehr

Axxerion Wartungs- und Instandhaltungs-Prozesse über Internet

Axxerion Wartungs- und Instandhaltungs-Prozesse über Internet Optimierung der Instandhaltungsprozesse mittels Internetbasierter Workflows Vorstellung Referent Workflowmanagement mittels internetbasierter Software Praxisbeispiele Zusammenfassung Diskussion Kontakt

Mehr

PRINS aktuelle Roadmap und Vision 2020. Leszek Namyslowski 16.10.2013

PRINS aktuelle Roadmap und Vision 2020. Leszek Namyslowski 16.10.2013 PRINS aktuelle Roadmap und Vision 2020 Leszek Namyslowski 16.10.2013 Unsere Basis: BTC PRINS BTC PRINS Hochverfügbare Überwachung und Steuerung verteilter Prozesse Seit über 25 Jahren und mit über 300

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen d.3 und SAP erfolgt

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

Intelligentes Workforce Management für intelligente Messsysteme

Intelligentes Workforce Management für intelligente Messsysteme Intelligentes Workforce Management für intelligente Messsysteme Argos Connector 10.1 ist zertifiziert für SAP NetWeaver BICCtalk Smart Meter Garching, 22. Juli 2015 Horand Krull Messstellenbetrieb: Kernkompetenzen

Mehr

Wer zählt wann mit wem?

Wer zählt wann mit wem? Pressemitteilung Velbert, 8. Juni 2010 Elektronischer Datenaustausch im Messwesen Wer zählt wann mit wem? Kleine und mittlere Energieversorger, besonders Stadtwerke, stehen mit den Neuerungen im Energiemarkt

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel BI RECY CLE BI by tegos - das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft

Mehr

MOBILES WORKFORCE- MANAGEMENT

MOBILES WORKFORCE- MANAGEMENT MOBILES WORKFORCE- MANAGEMENT MOBILE SYSTEMLÖSUNG Workforce-Management mit System Das intelligente Workforce-Management-System (WFM) co.mobile ist eine leistungsstarke SaaS-Lösung (Software as a Service)

Mehr

Der Service von morgen ist mobil. www.coresystems.net

Der Service von morgen ist mobil. www.coresystems.net Der Service von morgen ist mobil www.coresystems.net Agenda 1. Coresystems Field Service Software 2. Funktionsumfang 3. Serviceprozess 4. Service Dashboard 5. Architektur und Technologie 6. Referenzen

Mehr

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel

Das Management Informationssystem für die Wertstoff- und Entsorgungswirtschaft und den Metallhandel Das Management Informationssystem für die RECY CLE by tegos - das Management Informationssystem für die by tegos wurde von der tegos GmbH Dortmund basierend auf Microsoft Technologie entwickelt. Sie erhalten

Mehr

Geolantis Daten mobil erfassen und managen

Geolantis Daten mobil erfassen und managen Geolantis Daten mobil erfassen und managen MOBILE DATENERFASSUNG Schwerpunkte Wartungs- und Instandhaltungmanagement Digitale Leitungs- und Objektdokumentation Mobile Planauskunft Geolantis - Einsatzgebiete

Mehr

Mobiles Servicemanagement für Wartung und Instandhaltung

Mobiles Servicemanagement für Wartung und Instandhaltung Systemlösungen für Energieversorger Mobiles Servicemanagement für Wartung und Instandhaltung VDE-Symposium Informationstechnik in der regulierten und liberalisierten Energiewirtschaft Jena, 08.09.2010

Mehr

BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS

BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS BUDGET- UND EINSATZ- PLANUNG MIT LAS INDIVIDUELLE RESSOURCENPLANUNG FÜR WIRTSCHAFTSPRÜFUNGSUNTERNEHMEN DIE ZUSAMMENFÜHRUNG VON PLANUNGSPROZESSEN; EINE ZENTRALE INFORMATIONSBASIS UND EIN VERLÄSSLICHES AUFTRAGS-

Mehr

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de

Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement. Mietmanagement Property Management. www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Mietmanagement Property Management www.geo12.de Gebäude-, Immobilien- und Liegenschaftsmanagement Miet- und Property Management Übersicht Miet- und Property

Mehr

Eigene mobile Anwendungen - Ihre maßgeschneiderte Lösung THEMA 18.10.2011 SEITE 1

Eigene mobile Anwendungen - Ihre maßgeschneiderte Lösung THEMA 18.10.2011 SEITE 1 Eigene mobile Anwendungen - Ihre maßgeschneiderte Lösung THEMA 18.10.2011 SEITE 1 Eigene mobile Anwendungen Ihre maßgeschneiderte Lösung Die Individualanwendung zugeschnitten auf Ihre Daten- und Softwarestruktur,

Mehr

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012

Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 Einfaches Managen von Clients, Servern und mobilen Endgeräten mit der baramundi Management Suite TECHNO SUMMIT 2012 2012 baramundi software AG IT einfach clever managen Welche Anforderungen muss ein Client-Management-System

Mehr

AuReS die Workforce-Management-Software

AuReS die Workforce-Management-Software AuReS die Workforce-Management-Software Für mehr Informationen sprechen Sie uns an: +49 5252 200 90 50 oder vertrieb@reisewitz.com AuReS die Disposition der Zukunft Verbessern Sie Ihre Wirtschaftlichkeit

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr