OpenScape DeskPhone IP 55G OpenScape Voice. Bedienungsanleitung A31003-S2030-U

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OpenScape DeskPhone IP 55G OpenScape Voice. Bedienungsanleitung A31003-S2030-U107-8-19"

Transkript

1 OpenScape DeskPhone IP 55G OpenScape Voice Bedienungsanleitung A31003-S2030-U

2 Our Quality and Environmental Management Systems are implemented according to the requirements of the ISO9001 and ISO14001 standards and are certified by an external certification company. Copyright Unify GmbH & Co. KG 01/2014 Hofmannstr. 51, Munich/Germany All rights reserved. Reference No.: A31003-S2030-U The information provided in this document contains merely general descriptions or characteristics of performance which in case of actual use do not always apply as described or which may change as a result of further development of the products. An obligation to provide the respective characteristics shall only exist if expressly agreed in the terms of contract. Availability and technical specifications are subject to change without notice. Unify, OpenScape, OpenStage and HiPath are registered trademarks of Unify GmbH & Co. KG. All other company, brand, product and service names are trademarks or registered trademarks of their respective holders. unify.com

3 Wichtige Hinweise 3 Wichtige Hinweise Aus Sicherheitsgründen darf das Telefon nur wie folgt mit Strom versorgt werden: Mit dem zugehörigen Original-Netzgerät. Sachnummer: L30250-F600-C14x (x: 1=EU, 2=US, 3=UK) oder in einem LAN mit PoE (Power over Ethernet), welches dem Standard IEEE 802.3af entspricht. Öffnen Sie niemals das Telefon oder ein Beistellgerät! Bei Problemen wenden Sie sich an die Systembetreuung. Benutzen Sie nur Original-Zubehör! Das Benutzen von anderem Zubehör ist gefährlich und führt zum Erlöschen der Garantie, Produzentenhaftung und der CE-Kennzeichnung. Kennzeichen Die Konformität des Gerätes zu der EU-Richtlinie 1999/5/EG wird durch das CE- Kennzeichen bestätigt. Alle Elektro- und Elektronikgeräte sind getrennt vom allgemeinen Hausmüll über dafür staatlich vorgesehene Stellen zu entsorgen. Die sachgemäße Entsorgung und die getrennte Sammlung von Altgeräten dient der Vorbeugung von potentiellen Umwelt- und Gesundheitsschäden. Sie sind eine Voraussetzung für die Wiederverwendung und das Recycling gebrauchter Elektro- und Elektronikgeräte. Ausführliche Informationen zur Entsorgung Ihrer Altgeräte erhalten Sie bei Ihrer Kommune, Ihrem Müllentsorgungsdienst, dem Fachhändler bei dem Sie das Produkt erworben haben oder Ihrem Vertriebsansprechpartner. Diese Aussagen sind nur gültig für Geräte, die in den Ländern der Europäischen Union installiert und verkauft werden und die der Europäischen Richtlinie 2002/96/ EC unterliegen. In Ländern außerhalb der Europäischen Union können davon abweichende Bestimmungen für die Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten gelten.

4 4 Wichtige Hinweise Aufstellort des Telefons Das Telefon sollte in einer kontrollierten Umgebung mit einem Temperaturbereich zwischen 5 C und 40 C betrieben werden. Für eine gute Freisprech-Qualität sollte der Bereich vor dem Mikrofon (vorne rechts) frei bleiben. Der optimale Abstand für das Freisprechen beträgt 50 cm. Stellen Sie das Telefon nicht in einen Raum mit hoher Staubentwicklung; dies kann die Lebensdauer des Telefons erheblich mindern. Setzen Sie das Telefon nicht direkter Sonneneinstrahlung oder anderer Wärmestrahlung aus, denn dies kann die elektronischen Komponenten und das Plastikgehäuse beschädigen. Betreiben Sie das Telefon nicht in Umgebungen mit Dampfbildung (z. B. Badezimmer). Produktsupport im Internet Informationen und Support zu unseren Produkten finden Sie im Internet: Technische Hinweise, aktuelle Informationen zu Firmware-Updates, häufig gestellte Fragen und vieles mehr finden Sie im Internet:

5 Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis Wichtige Hinweise Kennzeichen Aufstellort des Telefons Produktsupport im Internet Allgemeine Informationen Über diese Bedienungsanleitung Beschreibungs-Symbole in diesem Handbuch Service Bestimmungsgemäßer Gebrauch Informationen zum Telefontyp Freisprechqualität und Display-Lesbarkeit SingleLine-Telefon/MultiLine-Telefon Das OpenScape Desk Phone kennenlernen Die Bedienoberfläche Ihres OpenScape Desk Phone IP 55G Anschlüsse auf der Unterseite des Telefons Netzwerk-Anschlüsse besser nutzen OpenScape Key Module OpenStage Manager Leistungsmerkmale Tasten Funktionstasten Audio-Bedienelemente Mode-Tasten Navigations-Block Softkeys Freiprogrammierbare Tasten Leitungstasten (nur bei MultiLine) Wähltastatur Grafik-Display Erscheinungsbild Display-Editor Kontextabhängige Anzeigen Ruhemodus Telefonie-Dialoge Meldungen Softkey-Liste Anwendungsregister Anzeige bei Videoverbindung Kameratest mit Selbstansicht Deaktivierte Videofunktion Die Anwendungen Ihres OpenScape Desk Phone IP 55G Navigation in den Anwendungen Telefonie-Oberfläche Ansicht bei SingleLine Ansicht bei MultiLine

6 6 Inhaltsverzeichnis Telefonbücher Persönliches Telefonbuch Ruflisten Ergänzende Hinweise zu Ruflisten Verwalten der Ruflisten Details eines Eintrags Verwendung eines Eintrags Sprachnachrichten (Voic ) Service-/Anwendungsmenü Benutzereinstellungen Administration Anwendungen Steuer- und Überwachungsfunktion Grundfunktionen Gesicherte Sprachübertragung Notbetrieb Ankommende Anrufe Anruf über Hörer annehmen Anruf über Lautsprecher annehmen (Freisprechen) Anruf über Headset annehmen Gezielte Übernahme Anruf übernehmen Gehaltene Verbindung übernehmen Von Hörer auf Freisprechen umschalten Von Freisprechen auf Hörer umschalten Von Headset auf Freisprechen umschalten Im Standardmodus Im US-Modus Lauthören Gespräch beenden Gruppenruf Sprachnachrichten abhören Rufauswahl (2nd alert) Zwei Anrufe gleichzeitig Während des Wählens Anrufen Wählen mit abgehobenem Hörer Wählen mit aufgelegtem Hörer Sofortwahl Wählen mit Hot- oder Warmline-Funktion Wahlwiederholung Mikrofon ein-/ausschalten Rückfrage bei zweitem Teilnehmer Rückfrage beenden Rückfrage abbrechen Zum jeweils wartenden Teilnehmer wechseln (Makeln) Gespräche abwechselnd oder gleichzeitig halten und wiederaufnehmen Teilnehmer verbinden Rückruf Rückruf anmelden Auf einen Rückruf reagieren Rückruf zulassen Verpassten Anruf zurückrufen

7 Inhaltsverzeichnis 7 Anrufumleitung Standardumleitung Umleitung verwenden Sofortige Umleitung aus- oder einschalten Zielrufnummern für Umleitung speichern Zielrufnummern kopieren und einfügen Zielrufnummer einer Umleitung zuweisen Umleitungsart aktivieren/deaktivieren Dauer der Rufsignalisierung vor einer Umleitung bei Nichtmelden festlegen Erweiterte Umleitung Umleitungsmenü Umleitung verwenden Sofortige Umleitung aus- oder einschalten Zielrufnummern für Umleitung speichern Zielrufnummern vorbelegen oder bearbeiten Zielrufnummern kopieren und einfügen Zielrufnummer einer Anrufart zuweisen Umleitung aktivieren/deaktivieren Umleitungskette Freiprogrammierbare Funktionstasten Liste der verfügbaren Funktionen Funktionstaste programmieren Programmierung einleiten Programmierung beginnen Erweiterte Funktionen programmieren Zielwahl erweitert Funktionsumschaltung Feste Umleitungstaste einrichten Funktionstasten verwenden Beispiel 1: gespeicherte Rufnummer anrufen Beispiel 2: Anklopfen aus/einschalten Beispiel 3: Sofortiger Ruf Funktionstasten zurücksetzen Komfortfunktionen Ankommende Anrufe Anruf ablehnen Anruf weiterleiten Anrufumleitung konfigurieren Verbindung halten Zweitanruf (Anklopfen) Gespräch übergeben CTI-Anrufe Anrufen Mit Zielwahltaste wählen Aus lokalem Telefonbuch wählen Aus firmenweitem Telefonbuch wählen Rufnummer aus einer Liste anrufen Kontakt aus einer Gruppe anrufen Automatische Wahlverzögerung verwenden Konferenz Lokale Konferenz Anlagengestützte Konferenz

8 8 Inhaltsverzeichnis Telefonieren mit MultiLine Ankommende Anrufe Anruf für die Hauptleitung annehmen Anruf für eine Nebenleitung annehmen Anrufen Leitung manuell belegen Leitung automatisch belegen Letztgewählte Nummer wählen Anrufe für Haupleitung umleiten Während eines Gesprächs Telefonieren auf einer Leitung Telefonieren mit mehreren Leitungen Manuelles Halten einer Leitung Leitungen mit Hot- oder Warmline-Funktion Zuschalten Direktruftaste Teilnehmer direkt anrufen Gespräch übernehmen Anruf an Direktteilnehmer weiterleiten LED-Anzeige bei Direktruftasten Im Team Chef-Sekretariat telefonieren Beispiel-Szenarium Gespräch annehmen Gespräche verbinden Direktruftasten Leitungsübersicht nutzen Chef-Sekretariat mit Executive/Assistant Cockpit Beispiel-Szenarium Funktionsübersicht E/A Cockpit vom Sekretariat aus starten Umleitungen verwalten Status für Sekretariate verwalten Telefonieren im Team E/A Cockpit Einstellungen für MultiLine (Keyset) Leitung in Übersicht anzeigen Zeit für verzögerten Rufton einstellen Rufton für Leitungen einstellen Leitungsübersicht ordnen Leitungsvorschau Rollover für Leitung Telefonbücher und Ruflisten Persönliches Telefonbuch Neuen Kontakt anlegen Kontakt bearbeiten Bevorzugte Rufnummer auswählen Alle Einträge des Telefonbuchs löschen Kontakt-Gruppen verwalten Gruppe löschen Bild für Kontakt speichern Schnellsuche im Telefonbuch Darstellungsformat der Kontakte ändern

9 Inhaltsverzeichnis 9 Firmenweites Telefonbuch Kontakt suchen Schnellsuche Kopieren von Einträgen in das lokale Telefonbuch Ruflisten Details ansehen Einträge löschen Einträge aus den Ruflisten ins persönliche Telefonbuch übernehmen Anrufprotokollierung Privatsphäre/Sicherheit Rufton ausschalten Rufton temporär beim Läuten aus- und wieder einschalten Anrufschutz Anrufschutz über Taste aktivieren Anrufschutz über Softkey aktivieren Anrufschutz erlauben Sicherheit Benutzerpasswort Telefon sperren Mobilitäts-Funktion Mobilitäts Szenarien An- und Abmelden am gleichen Telefon An- und Abmelden an unterschiedlichen Telefonen An- und Abmelden am gleichen Telefon Am Telefon anmelden Am Telefon abmelden Anmelden an unterschiedlichen Telefonen Anmelden mit erzwungenem Abmelden am Remote-Telefon Anmelden mit erzwungenem, verzögertem Abmelden am Remote-Telefon Videofunktion Funktion aus- und einschalten Funktion über Taste ein- und ausschalten Selbstansicht Videoverbindung Rückfrage Gespräch halten USB-Kamera installieren USB-Kamera anschließen Videofunktion ein-/ausschalten OpenScape Voice - Funktionen Funktionswechseltaste für Sammelanschluss Anonym anrufen Ausschalten Einschalten Anonym anrufen für das nächste Gespräch temporär einschalten Anonym anrufen für das nächste Gespräch temporär ausschalten

10 10 Inhaltsverzeichnis Liste für selektive Anrufe anlegen Für Anrufannahme Für Anrufzurückweisung Anonyme Anrufe Zurückweisen Annehmen Schnellwahl verwenden Verfolgen eines Anrufs Funktionen im Sammelanschluss Leitung als besetzt schalten Leitung als Ende der Sammelanschluss-Kette markieren Erreichbarkeit Serienruf Parallelruf Gespräch parken Parken Entparken Mithören Aktives Mithören Stilles Mithören Sprech- und Gegensprechfunktion Direktansprechen Gegensprechen Ansage der lokalen Rufnummer Wahl des letzten Teilnehmers Rufnummer des zuletzt angenommenen Teilnehmers abrufen und wählen Rufnummer des zuletzt gewählten Teilnehmers abrufen und wählen Nachtruf-Übernahme Kennzahlentabelle für OpenScape Voice Funktionen Vertraulichkeitsstufen Anruf mit niedrigerer VS annehmen Anruf annehmen Umgeleiteten Anruf annehmen Zweitanruf annehmen Anruf zu niedrigerer VS Wahl mit abgehobenen Hörer Anruf mit niedrigerer VS weiterleiten Gespräch mit niedrigerer VS führen Gespräch führen Gespräch halten Konferenz Wiederaufnahme VS-Alarm Individuelle Einstellung des Telefons Display Erscheinungsbild Display-Helligkeit Kontrast für OpenScape Key Module Bildschirmschoner Bildschirmschoner aktivieren Automatischer Bildschirmschoner-Start Anzeigedauer für Screensaver einstellen Hintergrundbeleuchtung

11 Inhaltsverzeichnis 11 Datum und Uhrzeit Uhrzeit einstellen Datum einstellen Format für Zeitanzeige Format für Datumsanzeige Sommerzeit einstellen Automatische Sommerzeiteinstellung Audio Lautstärken Einstellungen Spezielle Ruftöne Rufton aus/einschalten Lautstärke während eines Gesprächs ändern Ton und Hinweis bei ungesicherter Sprachverbindung Tastenton Sprache und Land einrichten Display-Sprache Landesspezifische Einstellung Alarm bei Änderung der VS Netzwerkinformationen Benutzerdaten zurücksetzen Zurücksetzen durchführen Sichern/Wiederherstellen Benutzerdaten sichern Benutzerdaten wieder herstellen Benutzersicherung auf Medium löschen Sicherungen auf USB-Medium anzeigen Gesprächsaufzeichnung Betriebsarten der Aufzeichnung Erläuterungen zur Aufzeichnung Gespräche die aufgezeichnet werden Gespräche die nicht aufgezeichnet werden Erweiterte Funktionen: Nicht unterstützt werden: Aufzeichnungshinweise Multiline Gespräche aufzeichnen Bedienung der Gesprächsaufzeichnung Automatische Gesprächsaufzeichnung Manuelle Gesprächsaufzeichnung Gesprächsaufzeichnung mit Auto-Start Gesprächsaufzeichnung steuern Rückfrage während Gesprächsaufzeichnung Zweitanruf während Gesprächsaufzeichnung Gesprächsaufzeichnung beim Makeln Ihr Gespräch wird während der Aufzeichnung gehalten und wieder aufgenommen Konferenzaufbau während der Aufzeichnung Hinzufügen weiterer Teilnehmer während der Aufzeichnung Ihr Gespräch wird während der Aufzeichnung in eine Konferenz eingebunden Manuelles Halten einer Leitung während der Aufzeichnung

OpenStage 60 SIP, OpenStage 60 G SIP OpenStage 80 SIP, OpenStage 80 G SIP OpenStage Key Module OpenScape Voice

OpenStage 60 SIP, OpenStage 60 G SIP OpenStage 80 SIP, OpenStage 80 G SIP OpenStage Key Module OpenScape Voice OpenStage 60 SIP, OpenStage 60 G SIP OpenStage 80 SIP, OpenStage 80 G SIP OpenStage Key Module OpenScape Voice Bedienungsanleitung A31003-S2030-U111-2-19 Our Quality and Environmental Management Systems

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzanleitung. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzanleitung. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens. Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 60/80 Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons Funktions-

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60, OpenStage 60 G OpenStage 80, OpenStage 80 G OpenStage Key Module Bedienungsanleitung

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60, OpenStage 60 G OpenStage 80, OpenStage 80 G OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 60, OpenStage 60 G OpenStage 80, OpenStage 80 G OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 60 SIP, OpenStage 60 G SIP OpenStage 80 SIP, OpenStage 80 G SIP OpenStage Key Module Bedienungsanleitung

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 60 SIP, OpenStage 60 G SIP OpenStage 80 SIP, OpenStage 80 G SIP OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Dokumentation OpenScape Voice OpenStage 60 SIP, OpenStage 60 G SIP OpenStage 80 SIP, OpenStage 80 G SIP OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open V1

Mehr

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation OpenScape Voice OpenStage 40 SIP, OpenStage 40 G SIP OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 15. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 15. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 15 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 OpenStage 40 G OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded

Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 OpenStage 40 G OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 OpenStage 40 G OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open V1 R3.x V1 R4.x

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 30 T. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 30 T. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 30 T Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Bedienung

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice EE, HiPath OpenOffice ME HiPath 4000 OpenStage 15 OpenStage 15 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice EE, HiPath OpenOffice ME HiPath 4000 OpenStage 15 OpenStage 15 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice EE, HiPath OpenOffice ME HiPath 4000 OpenStage 15 OpenStage 15 T Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Achtung!!! Die zu wählende Rufnummern sind immer vollständig einzugeben, bevor der Hörer abgenommen bzw. die Taste betätigt wird. Eine automatische Wahl erfolgt nach 6 sec auch

Mehr

Bedienung. HiPath 8000. OpenStage 60 OpenStage 80. www.siemens.de/enterprise

Bedienung. HiPath 8000. OpenStage 60 OpenStage 80. www.siemens.de/enterprise Bedienung HiPath 8000 OpenStage 60 OpenStage 80 www.siemens.de/enterprise Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Zu Ihrer Sicherheit Das IP-Telefon OpenStage entspricht der europäischen Norm EN 60 950,

Mehr

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 60/80 T OpenStage Key Module Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 60/80 T OpenStage Key Module Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 4000 OpenStage 60/80 T OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise

Mehr

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 60/60 G, OpenStage 80/80 G OpenStage Key Module Bedienungsanleitung

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 60/60 G, OpenStage 80/80 G OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Dokumentation HiPath 4000 OpenStage 60/60 G, OpenStage 80/80 G OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Q

Mehr

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 60/80 OpenStage Key Module Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 60/80 OpenStage Key Module Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 4000 OpenStage 60/80 OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise

Mehr

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise. Dokumentation HiPath 4000 OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40 Bedienungsanleitung Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Q Aus Sicherheitsgründen

Mehr

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300 UNIVERSITÄT ZÜRICH Bedienungsanleitung optiset E standard advance plus Hicom 00 Bedienfeld optiset E standard, advance plus 1) 6) 2) + 7) ) 4) 1 2 4 5 6 7 8 9 * 0 # 8) 9) 5) Bedienfeld optiset E key module

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Achtung!!! Die zu wählende Rufnummern sind immer vollständig einzugeben, bevor der Hörer abgenommen bzw. die Taste betätigt wird. Eine automatische Wahl erfolgt nach 6 sec auch

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 10 T. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 10 T. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000 OpenStage 10 T Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Bedienung Ihres

Mehr

Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370

Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370 Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370 Vorbemerkungen Mit der Inbetriebnahme und Nutzung neuer Gebäude (z.b. des ehemaligen Kapuzinerklosters) werden sukzessive auch die vorhandenen Telefonapparate

Mehr

Dokumentation. HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage Key Module Bedienungsanleitung

Dokumentation. HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Dokumentation HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open

Mehr

Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136

Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136 Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136 Erstellt März 2015, Version 31.03.2015 Anleitung für die Bedienung des Telefons Panasonic KX-UT136 Allgemeine Instruktionen und Hinweise sowie die ausführliche Beschreibung

Mehr

OpenStage 60/60 G, OpenStage 80/80 G OpenStage Key Module HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office

OpenStage 60/60 G, OpenStage 80/80 G OpenStage Key Module HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office OpenStage 60/60 G, OpenStage 80/80 G OpenStage Key Module HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office Bedienungsanleitung A31003-S2000-U109-14-19 Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist entsprechend

Mehr

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz)

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) Das Telefonmodell 9608 unterstützt das Telefonmodell 9608. Das Telefon bietet 24 programmierbare Anrufpräsentations-/Funktionstasten. Die Beschriftungen dieser Tasten

Mehr

Bedienung. HiPath 4000. OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40. www.siemens.de/enterprise

Bedienung. HiPath 4000. OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40. www.siemens.de/enterprise Bedienung HiPath 4000 OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40 www.siemens.de/enterprise Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Öffnen Sie niemals das Telefon ein Beistellgerät! Bei Problemen wenden Sie sich

Mehr

Kurzanleitung SNOM M3

Kurzanleitung SNOM M3 Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Kurzanleitung SNOM M3 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage60T/80T OpenStage Key Module. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage60T/80T OpenStage Key Module. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage60T/80T OpenStage Key Module Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

Bedienungsanleitung der Telefonanlage

Bedienungsanleitung der Telefonanlage Bedienungsanleitung der Telefonanlage Alcatel Reflexes Telefonapparate Alcatel Premium Reflexes 4020 Inhalt Funktionsübersicht... 2 Tasten: 4020 Premium Reflexes... 3 Display, Icons... 4 Kennzahlen...

Mehr

OpenStage 40, OpenStage 40 G OpenStage Key Module 40 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U107-14-19

OpenStage 40, OpenStage 40 G OpenStage Key Module 40 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U107-14-19 OpenStage 40, OpenStage 40 G OpenStage Key Module 40 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office Bedienungsanleitung A31003-S2000-U107-14-19 Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist entsprechend

Mehr

First. Octopus Open 830/930 Octophon Open 20 Bedienungsanleitung APRGR000-000 !"!!!!!!!!!!!!! Deutsche Telekom

First. Octopus Open 830/930 Octophon Open 20 Bedienungsanleitung APRGR000-000 !!!!!!!!!!!!!! Deutsche Telekom 3eh21002.fm Page 1 Lundi, 23. septembre 2002 4:29 16 First Octopus Open 830/930 Octophon Open 20 Bedienungsanleitung APRGR000-000 1 Deutsche Telekom!"!!!!!!!!!!!!! Wie verwenden Sie diese Anleitung? How

Mehr

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 30 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 30 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 4000 OpenStage 30 T Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Q Aus Sicherheitsgründen

Mehr

Kurzanleitung Konftel 300IP

Kurzanleitung Konftel 300IP Conference phones for every situation Kurzanleitung Konftel 300IP DEUTSCH Beschreibung Das Konftel 300IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. konftel.com/300ip finden Sie ein Handbuch

Mehr

OpenScape Cloud Contact Center IVR

OpenScape Cloud Contact Center IVR OpenScape Cloud Contact Center IVR Intelligente Self-Service-Lösung dank kostengünstiger, gehosteter IVR-Software so einfach wie nie Kundenzufriedenheit ohne die üblichen Kosten Leistungsstarke Self-Service-Option

Mehr

Gigaset DE900 IP PRO Übersicht

Gigaset DE900 IP PRO Übersicht Gigaset DE900 IP PRO Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 1 Freisprechtaste Lautsprecher ein-/ausschalten 2 Headset-Taste Gespräch über Headset führen 3 Stummschaltetaste Mikrofon aus-/einschalten

Mehr

Bedienungsanleitung Alcatel 4029/ 4039

Bedienungsanleitung Alcatel 4029/ 4039 Startseite Bedienungsanleitung Alcatel 4029/ 4039 Zur Startseite 1. Symbol- / Telefonerklärungen Symbolerklärung Telefonerklärung Displayanzeige 2.Ihre Anrufe 2.1 Telefonieren 2.2 Entgegennehmen eines

Mehr

Benutzerhandbuch Telefonie

Benutzerhandbuch Telefonie Benutzerhandbuch Telefonie www.quickline.com wwz.ch/quickline Einleitung Lieber Quickline-Kunde, liebe Quickline-Kundin Mit Quickline als Multimedia-Produkt können Sie nicht nur günstig surfen, sondern

Mehr

Cisco IP Phone Kurzanleitung

Cisco IP Phone Kurzanleitung Cisco IP Phone Kurzanleitung Diese Kurzanleitung gibt ihnen einen kleinen Überblick über die nutzbaren Standard-Funktionen an ihrem Cisco IP Telefon. Für weiterführende Informationen, rufen sie bitte das

Mehr

OpenStage 5 SIP OpenScape Voice. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U153-2-19

OpenStage 5 SIP OpenScape Voice. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U153-2-19 OpenStage 5 SIP OpenScape Voice Bedienungsanleitung A31003-S2000-U153-2-19 Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist entsprechend den Vorgaben der ISO9001 und ISO14001 implementiert und durch ein

Mehr

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch BCM50 2.0 Business Communications Manager Dokumentstatus: Standard Dokumentversion: 01.01 Teile-Code: NN40050-102-DE Datum: August 2006 Copyright Nortel

Mehr

HiPath OpenOffice ME Description

HiPath OpenOffice ME Description HiPath OpenOffice ME Description We are now Unify. This document references our previous company name; all othercontent is still valid and correct. For further information, please visit unify.com HiPath

Mehr

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH snom 870 Handbuch Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer nfon Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen helfen, Ihr neues von der nfon GmbH zugesandtes

Mehr

OpenStage 15/15G, OpenStage Key Module 15 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U134-10-19

OpenStage 15/15G, OpenStage Key Module 15 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U134-10-19 OpenStage 15/15G, OpenStage Key Module 15 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office Bedienungsanleitung A31003-S2000-U134-10-19 Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist entsprechend den

Mehr

4035T. Bedienungsanleitung der Telefonanlage. Alcatel Advanced Reflexes. Alcatel Reflexes Telefonapparate

4035T. Bedienungsanleitung der Telefonanlage. Alcatel Advanced Reflexes. Alcatel Reflexes Telefonapparate Bedienungsanleitung der Telefonanlage Alcatel Reflexes Telefonapparate Alcatel Advanced Reflexes 4035T Georg Simon Ohm Inhalt Funktionsübersicht... 2 Tasten: 4035T Advanced Reflexes... 3 Display, Icons...

Mehr

Aastra 5370. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5370ip. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0016/3/4/DE

Aastra 5370. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5370ip. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0016/3/4/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 5370 Aastra 5370ip Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0016/3/4/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Einleitung...............................................1

Mehr

Dokumentation. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open

Dokumentation. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Dokumentation HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage Key Module 40 OpenStage Belegtlampenfeld 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Bedienungsanleitung KX-DT543/546 Speichern einer Nr. im Telefonbuch Pers. : 1.Nummer mit Vorwahl eingeben (z.b 00417481818) 2. Softkey-Taste "SAVE" drücken 3. Mit der Tastatur

Mehr

HiPath 1200 V3. HowTo Connect to Freenet / Teles VoIP Box 4BRI. Version 1.0

HiPath 1200 V3. HowTo Connect to Freenet / Teles VoIP Box 4BRI. Version 1.0 HiPath 1200 V3 HowTo Connect to Freenet / Teles VoIP Box 4BRI Version 1.0 Inhalt 1. TESTBERICHT 2 1.1 Testinhalt: 2 1.2 PBX: 2 1.3 Netzwerk: 2 1.4 Testdurchführung 3 1.5 Testergebnis: 4 2. EINSCHRÄNKUNGEN:

Mehr

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service Service Qualität wird bei uns groß geschrieben. Wenn es in seltenen Fällen doch einmal Probleme mit Ihrem BITel-Telefonanschluss geben sollte, ist unser flexibler Service um rasche Hilfe bemüht. Wir beraten

Mehr

Octopus F470/670 UC / F X Octophon F615 HFA Bedienungsanleitung ================!" ==

Octopus F470/670 UC / F X Octophon F615 HFA Bedienungsanleitung ================! == Octopus F470/670 UC / F X Octophon F615 HFA Bedienungsanleitung ================!" == Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Öffnen Sie niemals das Telefon ein Beistellgerät! Bei Problemen wenden Sie sich

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 optipoint 410 advance S V7.0 optipoint 420 advance S V7.0. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 optipoint 410 advance S V7.0 optipoint 420 advance S V7.0. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 optipoint 410 advance S V7.0 optipoint 420 advance S V7.0 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Sicherheitshinweise

Mehr

Documentation. myportal for OpenStage. Bedienungsanleitung A31003-P3010-U104-15-19. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.

Documentation. myportal for OpenStage. Bedienungsanleitung A31003-P3010-U104-15-19. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise. myportal for OpenStage, Bedienungsanleitung P31003P3010U104010019 01/2013 Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG. 2013 Documentation myportal for OpenStage Bedienungsanleitung A31003-P3010-U104-15-19

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 15 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 15 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 15 T Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Wichtige Hinweise Wichtige

Mehr

Dokumentation. HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice OpenStage 15. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice OpenStage 15. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice OpenStage 15 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Wichtige

Mehr

VigorPhone 350 Schnellstart-Anleitung

VigorPhone 350 Schnellstart-Anleitung VigorPhone 350 Schnellstart-Anleitung Copyright 2009 DrayTek Corporation 1 European Community Declarations Hersteller: DrayTek Corp. Adresse: No. 26, Fu Shing Road, HuKou Township, HsinChu Industrial Park,

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40 OpenStage Belegtlampenfeld 40 Bedienungsanleitung

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40 OpenStage Belegtlampenfeld 40 Bedienungsanleitung Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 40 T OpenStage Key Module 40 OpenStage Belegtlampenfeld 40 Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6757i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0075/1/4/DE

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6757i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0075/1/4/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 6757i Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0075/1/4/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Die Taste Menü/Ident......................................3

Mehr

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

OpenScape Business V1 OpenScape Business BLF. Bedienungsanleitung A31003-P3010-U116-16-19

OpenScape Business V1 OpenScape Business BLF. Bedienungsanleitung A31003-P3010-U116-16-19 OpenScape Business V1 OpenScape Business BLF Bedienungsanleitung A31003-P3010-U116-16-19 Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist entsprechend den Vorgaben der ISO9001 und ISO14001 implementiert

Mehr

Alcatel Office - Kennzifferntabelle

Alcatel Office - Kennzifferntabelle Mit Ihrem Apparat können Sie auf zahlreiche Funktionen entsprechend der Version oder der Konfiguration Ihres Systems zugreifen. Lesen Sie das Bedienerhandbuch durch oder wenden Sie sich an Ihren Verwalter

Mehr

Bedienung des Displaymenüs

Bedienung des Displaymenüs Übersicht des Avaya 9630 IP Übersicht des Avaya 9630 IP Schulung IP Avaya Schulung IP Avaya 9630 display Display-Tasten Softkey-Tasten VoiceBox NavigationsOK-Taste und OK Taste (Grundansicht) Avaya Menü

Mehr

Dokumentation. HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice OpenStage 20 E, OpenStage 20, OpenStage 20 G. Bedienungsanleitung

Dokumentation. HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice OpenStage 20 E, OpenStage 20, OpenStage 20 G. Bedienungsanleitung Dokumentation HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath OpenOffice OpenStage 20 E, OpenStage 20, OpenStage 20 G Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc.

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Hinweise zur Datenübertragung mit Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Information Diese Anleitung hilft Ihnen, das smartlab Bluetooth Modul in Ihr smartlab genie Blutzuckermessgerät

Mehr

Bedienungsanleitung. Premium IP-Telefon. tiptel 3110 tiptel 3120 tiptel 3130. tiptel

Bedienungsanleitung. Premium IP-Telefon. tiptel 3110 tiptel 3120 tiptel 3130. tiptel Bedienungsanleitung (de) Premium IP-Telefon tiptel 3110 tiptel 3120 tiptel 3130 tiptel Inhalt Inhalt Inhalt... 4 Dieses Handbuch... 7 Kurzanleitung zum Anschluss des Gerätes... 7 Anleitung zur Konfiguration...

Mehr

2015 Universitätsrechenzentrum der TU Ilmenau 3. Auflage Autoren, Grafiken und Design: Marcel Thimm, Marco Roth, Franziska Lott

2015 Universitätsrechenzentrum der TU Ilmenau 3. Auflage Autoren, Grafiken und Design: Marcel Thimm, Marco Roth, Franziska Lott Alle in dieser Bedienungsanleitung enthaltenen Informationen, Verfahren und Darstellungen wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Allerdings erhebt sie keinen Anspruch auf Fehlerfreiheit oder Vollständigkeit.

Mehr

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Danke dass Sie sich für unser hochwertiges Produkt entschieden haben um Ihnen den Alltag so leicht wie möglich

Mehr

OpenStage 15/15G, OpenStage Key Module 15 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U134-10-19

OpenStage 15/15G, OpenStage Key Module 15 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U134-10-19 OpenStage 15/15G, OpenStage Key Module 15 HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office Bedienungsanleitung A31003-S2000-U134-10-19 Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist entsprechend den

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 30 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 30 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 30 T Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Wichtige Hinweise Wichtige

Mehr

htp VoIP-Webportal Stand: 20.08.2013 (Version 2.0) Funktionsübersicht

htp VoIP-Webportal Stand: 20.08.2013 (Version 2.0) Funktionsübersicht htp VoIP-Webportal Stand: 20.08.2013 (Version 2.0) Funktionsübersicht 1 Inhaltsverzeichnis 1. Startseite... 4 2. Telefonbuch... 5 "Click-to-Dial"... 5 Kontakt bearbeiten... 5 Kontakt löschen... 5 Kontakt

Mehr

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 10 T. Bedienungsanleitung. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com

Dokumentation. HiPath 4000 OpenStage 10 T. Bedienungsanleitung. Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Dokumentation HiPath 4000 OpenStage 10 T Bedienungsanleitung Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.com Wichtige Hinweise Wichtige Hinweise Öffnen Sie niemals das Telefon oder ein Beistellgerät!

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung

Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung 12/2011 / Id.-Nr. 400 236 054 Portier Displaymodul Art.-Nr. 1 8791 Beschreibung Montage Inbetriebnahme Bedienung Gerätebeschreibung Das Displaymodul 1 8791 ist ein einbaufertiges Modul für die Verwaltung

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 3.0 oder höher

Bedienungsanleitung. Version 3.0 oder höher Bedienungsanleitung Version 3.0 oder höher TABLE OF CONTENTS INHALTSVERZEICHNIS BEDIENUNGSANLEITUNG... 1 Version 3.0 oder höher...1 INHALTSVERZEICHNIS... 3 1- VOICE-MAIL... 4 1.1 Erster Anruf zu Ihrer

Mehr

UNIVERGE SV8100. Systemtelefon. Kurzanleitung

UNIVERGE SV8100. Systemtelefon. Kurzanleitung UNIVERGE SV8100 Systemtelefon Kurzanleitung Benutzung Ihres Telefons Abbildung zeigt ein Beispiellayout 1 Aufgrund der hohen Flexibilität können sich Amtszugangskennziffern sowie der Funktionsumfang Ihres

Mehr

Aastra Endgeräte. 6755i und 6757i

Aastra Endgeräte. 6755i und 6757i Aastra Endgeräte 6755i und 6757i Voice over IP communication Betrieb am TK-System LocaPhone Benutzerhandbuch Version 1.0 Für LocaPhone 3.0 Allgemeine Informationen Die dieser Beschreibung zugrunde liegenden

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 20 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 20 T. Bedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 500, HiPath 3000, HiPath 5000 OpenStage 20 T Bedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Wichtige Hinweise Wichtige

Mehr

VoIP-System NXP1: Bedienungsanleitung für die Teilnehmer

VoIP-System NXP1: Bedienungsanleitung für die Teilnehmer VoIP-System NXP1: Bedienungsanleitung für die Teilnehmer iway AG Badenerstrasse 569 CH-8048 Zürich Tel. +41 43 500 1111 Fax +41 44 271 3535 www.iway.ch Dokumentversion: 1.2 NXP1 Switch Software Release:

Mehr

Bedienungsanleitung für digitale Telefone Alcatel 40xx

Bedienungsanleitung für digitale Telefone Alcatel 40xx Bedienungsanleitung für digitale Telefone Alcatel 40xx Inhaltsverzeichnis 1. ÜBERSICHT ÜBER IHREN TELEFONAPPARAT 4039 4 1.1 FUNKTIONSTASTEN 5 1.1 FUNKTIONSTASTEN 5 1.2 VERBINDUNGS-ICONS (IN VERBINDUNG

Mehr

Anwender Schulung. Kapsch BusinessCom AG

Anwender Schulung. Kapsch BusinessCom AG Anwender Schulung Kapsch BusinessCom AG 1 Cisco Unified IP Phone 8961 2 Cisco Unified IP Phone 8961 Tastenbeschreibung Übergeben Halten Konferenz Zurück Auflegen 3 Cisco Unified IP Phone 8961 Tastenbeschreibung

Mehr

Aastra 6730i Aastra 6731i. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0077/1/3/DE

Aastra 6730i Aastra 6731i. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0077/1/3/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 6730i Aastra 6731i Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0077/1/3/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Die Taste Menü/Ident......................................3

Mehr

Alcatel-Lucent 400 DECT Handset Alcatel-Lucent 300 DECT Handset

Alcatel-Lucent 400 DECT Handset Alcatel-Lucent 300 DECT Handset Alcatel-Lucent 400 DECT Handset Alcatel-Lucent 300 DECT Handset Status-Icons Entdecken Sie Ihr DECT-Handset Ladezustand des Akkus Initialisisierung der Sprachspeicher / Abzurufende Informationen Terminerinnerung

Mehr

OpenScape Fusion for Microsoft Outlook 2010

OpenScape Fusion for Microsoft Outlook 2010 Programm starten OpenScape Fusion for Microsoft Outlook ist ein Add-In, das automatisch beim Start von Microsoft Outlook gestartet wird. Nur beim ersten Start nach der Installation öffnet sich der Dialog

Mehr

Bedienungsanleitung Business Telefonie

Bedienungsanleitung Business Telefonie Bedienungsanleitung Business Telefonie 1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 4 2. COMBOX 4 2.1 Beschreibung 4 2.2 Bedienung 4 2.2.1 Kundencenter 4 3. Abgehende Rufnummer anzeigen 6 3.1 Beschreibung 6 3.2

Mehr

HiPath 4000. optipoint 410 economy optipoint 410 standard. Bedienungsanleitung

HiPath 4000. optipoint 410 economy optipoint 410 standard. Bedienungsanleitung HiPath 4000 optipoint 410 economy optipoint 410 standard Bedienungsanleitung Zur vorliegenden Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung beschreibt das Telefon optipoint 410 am Communication Server

Mehr

Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 Kurzanleitung

Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 Kurzanleitung Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 1 Allgemeines, 2 1.1 Zahlen 0 bis 9, Verbindung herstellen 2 1.2 Programmiertasten 2 1.3 Vier weisse Tasten 2 1.4 Gelbe Tasten 3 1.5 Eigene Voice-Mailbox von extern abfragen

Mehr

AASTRA 6730i, 6731i, 6753i, 6755i,6757i Handbuch

AASTRA 6730i, 6731i, 6753i, 6755i,6757i Handbuch AASTRA 6730i, 6731i, 6753i, 6755i,6757i Handbuch Herzlich Willkommen Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen helfen, Ihr neues AASTRA IP-Telefon

Mehr

Herausgeber : PHILIPS BUSINESS COMMUNICATIONS 65760 ESCHBORN. SC-Bestell-Nr.: 9504 404 16302. Datum: Januar 2001

Herausgeber : PHILIPS BUSINESS COMMUNICATIONS 65760 ESCHBORN. SC-Bestell-Nr.: 9504 404 16302. Datum: Januar 2001 Herausgeber : PHILIPS BUSINESS COMMUNICATIONS 65760 ESCHBORN SC-Bestell-Nr.: 9504 404 16302 Datum: Januar 2001 Bei der Erstellung des vorliegenden Handbuchs haben wir uns nach besten Kräften bemüht, die

Mehr

OpenStage 20 E, OpenStage 20, OpenStage 20 G HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U106-13-19

OpenStage 20 E, OpenStage 20, OpenStage 20 G HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office. Bedienungsanleitung A31003-S2000-U106-13-19 OpenStage 20 E, OpenStage 20, OpenStage 20 G HiPath 3000, OpenScape Business, OpenScape Office Bedienungsanleitung A31003-S2000-U106-13-19 Unser Qualitäts- und Umweltmanagementsystem ist entsprechend den

Mehr

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400

Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi elmeg IP-S400 Das VoIP-VoVPN-Systemtelefon für den Profi 7-zeiliges Grafikdisplay, beleuchtet 5 frei programmierbare Tasten mit 2-farbigen LEDs 7 Softkeys und 10 Funktionstasten PoE-Unterstützung - kein Steckernetzteil

Mehr

Was kann mein Handy mir bieten? Referent: Andreas Neumann

Was kann mein Handy mir bieten? Referent: Andreas Neumann Was kann mein Handy mir bieten? Referent: Andreas Neumann Modelle Netz Bedienung Übersicht Mobiltelefone SmartPhones sonstiges Modelle Mobiltelefone Candybar, Monoblock Klapphandy, Clamp-Shell Slider Smart

Mehr

Kosten... 6 Was kostet das Versenden eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang einer Voice-Mail...

Kosten... 6 Was kostet das Versenden eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang eines Faxes... 6 Was kostet der Empfang einer Voice-Mail... UMS Rufnummern und PIN... 2 Wie lautet die Rufnummer meiner Voice-Mailbox (Anrufbeantworter)... 2 Wie lautet die Rufnummer meiner Fax-Mailbox... 2 Welche Rufnummer wird beim Versenden von Faxen übermittelt...

Mehr

elmeg DECT150 Neue und geänderte Funktionen

elmeg DECT150 Neue und geänderte Funktionen Neue und geänderte Funktionen Neue und geänderte Funktionen Der Funktionsumfang des Geräts ist nach Fertigstellung der Bedienungsanleitung erweitert worden. Die Änderungen und Ergänzungen sind in diesem

Mehr

Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung.

Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung. Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung. Kundenservice Wenn Sie weitere Informationen zu COMBOX pro wünschen oder Fragen zur Bedienung haben, steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Im Inland wählen

Mehr

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6755i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0069/1/4//DE

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6755i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0069/1/4//DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 6755i Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0069/1/4//DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Die Taste Menü/Ident......................................3

Mehr