Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial Jetzt investieren lohnt sich

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial Jetzt investieren lohnt sich"

Transkript

1 Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial Jetzt investieren lohnt sich Swisscanto Asset Management AG Dirk Steiner, Product Manager Zürich, Januar 2015 Nur für qualifizierte Anleger

2 Jetzt investieren lohnt sich Der Fonds ist im aktuellen Marktumfeld günstig bewertet Die Qualität des Portfolios ist hoch Das bedeutet: Attraktives Renditepotenzial 2

3 Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Schweizer Immobilien sind gut Faktor Prognose Beurteilung BIP Wachstum 1.9% für % für 2016 Bevölkerungswachstum und Beschäftigung Löhne und Einkommen Zinsen Anhaltende Zuwanderung Arbeitslosenquote bleibt bei rund 3% Weiterhin leicht steigende Reallöhne und verfügbare Haushaltseinkommen Inflation unter 0.5% Keine Zinserhöhung in Sicht 3 Quelle: KOF, BFS

4 Anspruchsvolles Umfeld für Kommerzimmobilien Weiterhin strukturelles Überangebot bei Büroflächen Angebotsmieten Büro und Verkauf in Genf und Zürich besonders unter Druck Bautätigkeit bei den Geschäftsliegenschaften wird mittelfristig abflachen Im Jahr 2015 muss mit weiteren Mietpreiskorrekturen gerechnet werden. 4 Quelle: Wüest & Partner

5 Fokus auf die Ertragskomponente bei kommerziellen Immobilien Total Return = Wertänderungsrendite + Cash-flow Rendite Keine spürbaren Aufwertungen bei kommerziellen Objekten Korrekturen im Einzelfall möglich, aber keine flächendeckenden Abwertungen Beitrag aus der Wertsteigerungskomponente somit nahe Null Rendite wird primär durch die Ertragskomponente bestimmt Diese bildet das eigentliche Kernelement der Anlageklasse Erfolgsfaktoren Aktives Vermietungsmanagement Effiziente Liegenschaftsbewirtschaftung Diszipliniertes Kostenmanagement 5

6 Bewertungen durch konservative Praxis gut abgesichert Durchschnittliche Diskontierungssätze vs. 10J Zins 6% 5% 4.93% 4.80% 4.72% 4.55% 4.46% 4.36% 4% 3% 2% 1% 2.50% 2.16% 1.23% 0.96% 1.64% 0.51% 0% Immobilienfonds CHF 10Y Swap Quelle: Bloomberg, Jahresberichte Fonds 6

7 Hoher Renditepuffer von Immobilienanlagen Quelle: Credit Suisse Letzter Datenpunkt

8 Durchschnittliche Agios erscheinen angesichts tiefer Zinsen fair 8 Quelle: Bloomberg, Fonds Jahresberichte

9 Kommerzimmobilienfonds mit besonders tiefer Bewertung Quelle: Credit Suisse Letzter Datenpunkt:

10 Günstig im Vergleich zu seinen direkten Peers Agio/Disagio 10 35% 30% 25% 20% 15% 10% 5% 0% -5% -10% Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial UBS (CH) Property Fd-Swiss Commercial 'Swissreal' Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss Schroder Immoplus Swisscanto Vergleichsfonds mit ähnlichen Eigenschaften Schwerpunkt Kommerz ganze Schweiz Quelle: Bloomberg, Swisscanto Letzter Datenpunkt:

11 Jetzt investieren lohnt sich Der Fonds ist im aktuellen Marktumfeld günstig bewertet Die Qualität des Portfolios ist hoch Das bedeutet: Attraktives Renditepotenzial 11

12 Gut diversifiziertes Portfolio Grösstes Objekt nach Bauprojekt Zofingen < 20% Geographische Allokation Nutzungsarten 24.0% 19.0% 5.0% 2.0% 9.0% 30.0% 10.0% 5.0% 22.0% 16.0% 25.0% Zürich Innerschweiz Südschweiz 5.0% Ostschweiz Nordwestschweiz Genfersee 28.0% Gewerbe Büro Verkauf Lager Parking Wohnen Diverse Stand:

13 Hohe Portfolioqualität von unabhängigen Schätzungsexperten bestätigt Objektrating Lagerating Sanierung Basel Durchschnittliches Lagerating 3.9 Durchschnittliches Objektrating 3.9 Durch die Sanierung in Basel wird das Objektrating der Liegenschaft massiv verbessert Quelle: Wüest und Partner, Bestandes-/ Akquisitionsschätzung Stand

14 Attraktive Mieter und Fälligkeitsstruktur Wachstum soll Diversifikation noch weiter verbessern Fälligkeitsstruktur der Mietverhältnisse Grösste Mieter (Top 10) 0% 5% 10% 15% 20% 25% Mieter % ME unbefristet >=2024 Stadler Altenrhein AG 22% The Zurich International School 7% Die Schweizerische Post 6% Siemens Schweiz AG 6% Continental Suisse SA 4% Fly (Suisse) SA 3% Aldi Suisse SA 3% Solothurnisches Zentrum Oberwald 2% Airex Composite Structures 2% Müller Handels AG Schweiz 2% Summe Top 10 57% Stand:

15 Portfolio mit 14 attraktiven Liegenschaften VW: Verkehrswert. AK: Voraussichtliche Anlagekosten. VW, AK und Sollmiete in Mio. CHF Ort Bezeichnung Nutzung Kanton Erwerb VW / AK Soll-Miete Status Altenrhein Park Altenrhein Industrial SG operativ Baden Lindenplatz Ost Office AG operativ Basel Aeschenvorstadt Office / Retail BS operativ, Sanierung 2015/16 Bussigny Rte de Renes Office VD operativ Etoy La Belle Fontaine Retail VD operativ Gravesano Via Danas Retail TI operativ Hünenberg Bösch Office ZG operativ Hüntwangen Rheinshopping Retail ZH operativ Neuendorf Industriestrasse Logistics / Trade SO operativ Pfungen Wanisstrasse Logistics ZH operativ Renens Maison Blanche Office VD operativ Zofingen Siegfried-Areal Büro AG Fertigstellung 2015 / 2017 Zuchwil Martinshofplatz Mixed use SO operativ Zürich Hohlstrasse Office ZH operativ Summe Verkehrswert / Anlagekosten Bruttorendite 6.1% Nettorendite der fertigen Bauten 4.9% Keine innerstädtischen, von Standortverlagerung betroffenen Büroliegenschaften Kaum Mieterschaft aus dem Finanzsektor (Banken, Versicherungen) Zukunftsträchtige Industrie- / Gewerbemieter Stand: Budget

16 Beispiel Altenrhein, Industriepark Altenrhein Lage Baujahr Verkehrswert Nutzung Soll-Mietzinseinnahmen Dreiländereck, Flughafen Ab 1926 in Etappen CHF Mio. Industrie, Gewerbe, Büro CHF 6.4 Mio. Leerstand 0% Bruttorendite auf Verkehrswert 7.7% Mietfläche Instandsetzungsbedarf Hauptmieter ca. 58'000m2 Permanente Arealentwicklung Stadler Altenrhein (Bahntechnologie) ca. 83% Ertragsanteil Vertrag bis 2029 (mit vorzeitiger Kündigungsmöglichkeit 2019/24) AIREX (Kunststoffkonstruktionen) Ca. 10% Ertragsanteil Vertrag bis

17 Beispiel Neuendorf, Industriestrasse (Lager/Logistik) Kauf Mitte 2013 Baujahr 1989 Vollvermietung Hauptmieter Continental (Vertrag bis 2023, ca. 60% Ertragsanteil), H&M, Migros Marktwert CHF 20.0 Mio. Bruttorendite 8.3% (Baurecht) 17

18 Beispiel Zofingen, Siegfried-Areal (Büro) Bauprojekt mit zwei Etappen Fertigstellung 2015 / 2017 Vermietung der ersten Etappe an Hauptmieter Siegfried AG (ca. 90% Ertragsanteil, Mietvertrag über 16 Jahre) -> Neuer Hauptsitz Starkes Interesse von Zulieferern und Dienstleistern von Siegfried an der 2. Etappe Realisierung der 2. Etappe abhängig vom Vermietungsstand (mind. 60%) Swisscanto geht von der Realisierung der zweiten Etappe aus GAK des Gesamtprojektes ca. CHF 63 Mio. Bruttorendite auf Gesamtprojekt ca. 5.3% 18

19 Die hohen Qualitätsanforderungen bei Akquisitionen hat höchste Priorität und geht dem schnellen Wachstum vor Der Akquisitionsmarkt ist stark umkämpft Das Transaktionsteam wird mit sehr vielen Dossiers versorgt, viele Objekte sind jedoch von mittelmässiger oder sogar schlechter Qualität bezüglich Lage Bauqualität Fälligkeitsstruktur der Mietverträge (bspw. One Tenant Situationen) Bessere Akquisitionsmöglichkeiten bei Spezialsituationen (bspw. Sanierungen) 19

20 Jetzt investieren lohnt sich Der Fonds ist im aktuellen Marktumfeld günstig bewertet Die Qualität des Portfolios ist hoch Das bedeutet: Attraktives Renditepotenzial 20

21 Positiver Ausblick nach Aufbauphase Qualitativ gute Liegenschaften Hohe Nettorendite der fertigen Bauten Attraktive Portfolioallokation Attraktiver Mietermix Geringe Allokation zum Finanzsektor Keine grossräumigen innerstädtischen Büroliegenschaften mit Globalmietern Portfolioaufbau langsamer als geplant Verwässerung durch hohen Cash-Bestand Daher lange kein positiver Leverage-Beitrag Beschränkte Liquidität der Anteile Situation voll operative Objekte Liquidität abgebaut 16.6% Leverage (vor Emission) Erfolgreich abgeschlossene Kapitalerhöhung über CHF 61 Mio. ermöglicht weiteres Wachstum Mittelfristiges Ziel Öffnung für Publikumsanleger Kotierung 21

22 Mittelfristiges Ziel ist eine Ausschüttung von CHF 3.50 pro Anteil Ausschüttung in CHF / Anteil Zielbereich (mittelfristig) 2013 Steigerung der Ausschüttung gegenüber Vorjahr um +43% Funds from Operations 2013: CHF 3.17 pro Anteil, Ausschüttungsquote 95% (Vorjahr 101%) Ausschüttungsrendite von 3%, Ausschüttung steuerfrei (direkt gehaltene Liegenschaften) 22

23 Investitionspipeline von CHF 60 Mio. Weitere Akquisitionen werden angestrebt Mio. CHF Bis investiert Restinvestition Zofingen Basel Altenrhein Total Bauprojekt in Zofingen mit Hauptmieter Siegfried ("Siegfried Areal") Zwei Bauetappen (Fertigstellung 2015 bzw. voraussichtlich 2017) 2. Bauetappe wird bei einem sichergestellten Vermietungsstand von 60% realisiert Investitionsvolumen rund CHF 63 Mio. (davon rund CHF 36 Mio ) Bruttorendite auf Gesamtprojekt ca. 5.3% Sanierung Basel, Aeschenvorstadt Laufende Areal-Entwicklung in Altenrhein 23

24 Vielversprechender Blick in die Zukunft Verbesserung der Diversifikation Umsetzung der bestehenden Investitionspipeline Prüfung von Akquisitionen mit hohen Qualitätsanforderungen Optimierung der Ertragskomponente Aktives Vermietungsmanagement Effiziente Liegenschaftsbewirtschaftung Diszipliniertes Kostenmanagement Mittelfristiges Ziel: Kotierung und Öffnung für Publikumsanleger Kotierung würde mehr Liquidität im Fondsanteilshandel bedeuten Bestehende Anleger würden von der Chance eines Agio-Aufbaus profitieren 24

25 Jetzt investieren lohnt sich Der Fonds ist im aktuellen Marktumfeld günstig bewertet Die Qualität des Portfolios ist hoch Das bedeutet: Attraktives Renditepotenzial 25

26 Anhang 26

27 Team Swisscanto Immobilien Immobilienanlagen Stephan Lüthi Assistenz Finanzen und Controlling Projekt Management Kauf / Verkauf Portfolio Management Asset Management Daniel Kehl 5 Mitarbeiter Robert Haller 6 Mitarbeiter André Nussbaumer 5 Mitarbeiter Roland Süsstrunk 1 Mitarbeiter Roger Bucher 8 Mitarbeiter Anlagegruppe Immobilien, Swisscanto Anlagestiftung Portfolio Manager: Roland Süsstrunk Produkt Manager: Dirk Steiner SWC REF IFCA Portfolio Manager: Christoph Neuhaus Produkt Manager: Dirk Steiner SWC REF SWISS COMMERCIAL Portfolio Manager: Christoph Neuhaus Produkt Manager: Dirk Steiner 27

28 Produkt mit klarer Positionierung Junges Produkt (2010) Nur für qualifizierte Anleger Ausserbörslicher Handel Investition in kommerzielle und gemischt genutzte Liegenschaften in der Schweiz Direkt investierendes Produkt (keine IGs) Rendite Opportunistic Value Added (VA) Core Plus Core einkommensorientiert Risiko (Wertschwankungen) wachstumsorientiert 28

29 Kennzahlen aus dem Jahresbericht Inventarwert pro Anteil CHF Anlagerendite 2.96% 3.14% 1.85% Nettorendite der fertigen Bauten 4.88% 4.89% 6.10% Ausschüttung je Anteil (steuerfrei) CHF Ausschüttungsrendite 3.06% 1.95% 1.91% Ausschüttungsquote 94.66% % 97.06% Fremdfinanzierungsquote 16.56% 0.00% 0.00% TER (bezogen auf Gesamtvermögen) 0.93% 0.92% 0.79% Mietzinsausfallquote 7.65% 7.96% 4.92% Liegenschaften zu Verkehrswerten Mio. CHF Nettofondsvermögen Mio. CHF Quelle: Lipper

30 Wertentwicklung von Kommerzimmobilienfonds 25% 20% 15% 10% 5% 0% -5% -10% -15% Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial SXI Real Estate Funds TR Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss UBS (CH) Property Fd-Swiss Commercial 'Swissreal' Schroder ImmoPLUS Performance (Total Return) in % 3M 6M 1J 3J per in CHF SXI Real Estate Funds TR Swisscanto Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial Vergleichsfonds Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss mit ähnlichen Eigenschaften: UBS (CH) Property Fd-Swiss Commercial 'Swissreal' Schwerpunkt Kommerz Schroder ImmoPLUS ganze Schweiz Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator und keine Garantie für den Erfolg in der Zukunft. Die Wertentwicklung wurde ohne Berücksichtigung der bei Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten berechnet. Quelle: Lipper 30

31 Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial Jetzt investieren lohnt sich

32 Wichtige Hinweise Der Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial ist ein Schweizer Immobilienfonds für qualifizierte Anleger. Diese Angaben dienen ausschliesslich Werbezwecken und stellen keine Anlageberatung oder Offerte dar. Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Swisscanto Fonds sind die jeweiligen veröffentlichen Dokumente (Fondsverträge, Vertragsbedingungen, Prospekte und/oder wesentliche Anlegerinformationen, sowie Geschäftsberichte). Diese können unter sowie in Papierform bei der Swisscanto Asset Management AG, Nordring 4, Postfach 730, 3000 Bern 25, kostenlos bezogen werden. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen wurden von Swisscanto mit grösster Sorgfalt zusammengestellt. Die Informationen und Meinungen stammen aus zuverlässigen Quellen. Trotz professionellen Vorgehens kann Swisscanto die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie die Aktualität der Angaben nicht garantieren. Swisscanto lehnt jede Haftung für Investitionen, die sich auf dieses Dokument stützen, ab. Die darin enthaltenen Informationen sind nur insoweit ein Angebot, als sie ausdrücklich als solches gekennzeichnet sind. Mit der Anlage sind Risiken, insbesondere diejenigen von Wert- und Ertragsschwankungen, verbunden. Die Risiken sind im Verkaufsprospekt und in den wesentlichen Anlegerinformationen beschrieben. Die Nennung einzelner Wertpapiere stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dieser Wertpapiere dar. Diese Werbemitteilung wurde nicht unter Einhaltung der Vorschriften zur Sicherstellung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. 32

Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial

Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial Swisscanto (CH) Real Estate Fund Swiss Commercial Produktvorstellung anlässlich der Öffnung und Kotierung Zürich, September 2015 1. Eckdaten und Strukturmerkmale 2. Portfolio-Qualität 3. Ausblick 4. Anhang

Mehr

Wertschriftensparen Vorsorge, die Früchte trägt. Zürich, November 2015

Wertschriftensparen Vorsorge, die Früchte trägt. Zürich, November 2015 Wertschriftensparen Vorsorge, die Früchte trägt. Zürich, November 2015 Wertschriftensparen Vorsorge, die Früchte trägt. Mit Sparen 3 zu attraktiven Steuererleichterungen René Buchs, Leiter Produktmanagement

Mehr

Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation

Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation Nur für steuerbefreite inländische Einrichtungen der beruflichen Vorsorge sowie steuerbefreite inländische Sozialversicherungs- und Ausgleichskassen Credit Suisse 1a Immo PK Produktpräsentation Erfolgsfaktoren

Mehr

Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends

Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends Investorengruppen im Wohnungsbau Fakten und Trends ETH Forum Wohnungsbau 2011 Zürich, 14. April 2011 Ulrich Braun, Immobilienstrategien und -beratung Ausgangslage: Wem gehören die Wohnungen in der Schweiz?

Mehr

Zürich 25. März 2015. Schweizer Wohnimmobilien : Jetzt erst recht!

Zürich 25. März 2015. Schweizer Wohnimmobilien : Jetzt erst recht! Zürich 25. März 2015 Schweizer Wohnimmobilien : Jetzt erst recht! Anlageoptik: Renditeliegenschaften (Wohnen) Anlegeroptik: Vorsorgeeinrichtungen Ausgangslage Zinsumfeld, Handlungsbedarf und Spielraum

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund Green Property

Credit Suisse Real Estate Fund Green Property Nur für qualifizierte Anleger Credit Suisse Real Estate Fund Green Property Oktober 2011 Erfolgsfaktoren Erster Schweizer Immobilienfonds mit nachhaltiger Bausubstanz der Fonds wurde im April 2009 als

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss Kapitalerhöhung 2012. Real Estate Asset Management August 2012

Credit Suisse Real Estate Fund Interswiss Kapitalerhöhung 2012. Real Estate Asset Management August 2012 Kapitalerhöhung 2012 Real Estate Asset Management August 2012 Erfolgsfaktoren Zürich, Sihlcity Miteigentum CHF 99.2 Mio. (5.8% des Portfolios) Grösster kommerzieller Immobilienfonds der Schweiz mit einem

Mehr

Swisscanto Dynamic-Lösungen

Swisscanto Dynamic-Lösungen Ein risikokontrollierter Ansatz Swisscanto Dynamic-Lösungen Ausgabe Schweiz Swisscanto (LU) Portfolio Fund Dynamic 0-50 Swisscanto (LU) Portfolio Fund Dynamic 0-100 Swisscanto BVG 3 Dynamic 0-50 Die Herausforderung

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund LivingPlus Produktpräsentation. Stefan Bangerter Hotel Park Hyatt Zürich, 23. Januar 2015

Credit Suisse Real Estate Fund LivingPlus Produktpräsentation. Stefan Bangerter Hotel Park Hyatt Zürich, 23. Januar 2015 Produktpräsentation Stefan Bangerter Hotel Park Hyatt Zürich, 23. Januar 2015 Demographie: Die Schweiz wird älter Jahr 2015 2030 2040 Einwohner 8.2 Mio. 8.7 Mio. 8.9 Mio. Anteil 65+ 1.5 Mio. (17.4%) 2.1

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie?

Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie? Gewerbe- und Industrieimmobilien: Eine unterschätzte Anlagekategorie? Arno Kneubühler, Procimmo SA, Direktor und Partner Swiss Real Estate Funds Day 2015 Zürich, 2 Agenda Aktueller Immobilienmarkt: Ein

Mehr

Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse

Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse Picture Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse The exclusive manager of Julius Baer Funds. Immobilienfonds Liquidität in einer illiquiden Anlageklasse Zürich, Bern, St. Gallen 09.-11.

Mehr

Schroder Investment Management (Switzerland) AG

Schroder Investment Management (Switzerland) AG Schroder Investment Management (Switzerland) AG Schroder ImmoPLUS Swiss Finance & Property Swiss Real Estate Funds Day Zürich, 24. Januar 2014 Schroders Immobilien Schroders Immobiliennetzwerk Lokale Präsenz

Mehr

UBS (CH) Property Fund Léman Residential «Foncipars»

UBS (CH) Property Fund Léman Residential «Foncipars» Real Estate investment management Für den allgemeinen Gebrauch UBS (CH) Property Fund Léman Residential «Foncipars» Elvire Massacand Fund Manager, Global Real Estate Switzerland 23. Januar 2015 Global

Mehr

Breite Diversifikation Liquidität und Transparenz

Breite Diversifikation Liquidität und Transparenz Immobilien Ausland Immobilien Ausland Mit Immobilien Ausland bietet Avadis einen Portfoliobaustein für Pensionskassen, der zunehmend an Bedeutung gewinnt. Nordamerika, Europa und Asien Pazifik sind drei

Mehr

IFZ-Konferenz: Real Estate Asset Management

IFZ-Konferenz: Real Estate Asset Management IFZ-Konferenz: Real Estate Asset Management Portfolio- und Immobilienstrategie bei institutionellen Investoren PPCmetrics AG Oliver Kunkel, Bereichsleiter Asset Manager Selection & Controlling Zug, 19.

Mehr

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH

Immobilienperformance Schweiz 2010. Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Immobilienperformance Schweiz 2010 Dr. Nassos Manginas, IPD GmbH Agenda Eckdaten 2009-2010 * Portfolios mit Geschäftsjahresende März und Juni bleiben im Index unberücksichtigt Schweizer Immobilienindex

Mehr

Hintergrundinformationen für institutionelle Anleger 4. Quartal 2012. Inform Schweizer Immobilien ein beliebtes Anlagesegment

Hintergrundinformationen für institutionelle Anleger 4. Quartal 2012. Inform Schweizer Immobilien ein beliebtes Anlagesegment Hintergrundinformationen für institutionelle Anleger 4. Quartal 2012 Inform Schweizer Immobilien ein beliebtes Anlagesegment Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der

Mehr

Credit Suisse Anlagestiftung Real Estate Switzerland Gemeindeversammlung Flims. Real Estate Asset Management Montag, 15.

Credit Suisse Anlagestiftung Real Estate Switzerland Gemeindeversammlung Flims. Real Estate Asset Management Montag, 15. Credit Suisse Anlagestiftung Real Estate Switzerland Gemeindeversammlung Flims Real Estate Asset Management Montag, 15. Dezember 2014 Real Estate Asset Management Schweiz Wichtigste Zahlen und Fakten Grösster

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality Swiss Real Estate Funds Day

Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality Swiss Real Estate Funds Day Swiss Real Estate Funds Day Ulrich Braun, Leiter Immobilienstrategien & -beratung Hotel Park Hyatt Zürich, 25. Januar 2013 Real Estate Asset Management Schweiz Wichtigste Zahlen und Fakten Grösster Anbieter

Mehr

Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 30.06.2011

Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 30.06.2011 Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 30.06.2011 Ergebnisse des Swisscanto Pensionskassen-Monitors für das zweite Quartal 2011: Rückgang der durchschnittlichen Deckungsgrade Entwicklung der Deckungsgrade

Mehr

Schroder Investment Mgmt. (Switzerland) AG Schroder ImmoPLUS (SRI)

Schroder Investment Mgmt. (Switzerland) AG Schroder ImmoPLUS (SRI) Schroder Investment Mgmt. (Switzerland) AG Schroder ImmoPLUS (SRI) Daniel Marty Asset Management Zürich, 27. Januar 2012 0 Inhalt 1. Update Schroder ImmoPLUS 2. Immobilienfonds im Vergleich 3. Portfolio

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

2008/2009: Rück- und Ausblick Wertpapiersparen. für Sparen-3- und Freizügigkeitskonti

2008/2009: Rück- und Ausblick Wertpapiersparen. für Sparen-3- und Freizügigkeitskonti 2008/2009: Rück- und Ausblick Wertpapiersparen für Sparen-3- und Freizügigkeitskonti Rückblick 2008 Die Kursausschläge an den Märkten nahmen im Jahr der Finanzmarktkrise extreme Ausmasse an. Von Ausfällen

Mehr

2014/2015: Rück- und Ausblick Wertschriftensparen. für Sparen 3- und Freizügigkeitskonten

2014/2015: Rück- und Ausblick Wertschriftensparen. für Sparen 3- und Freizügigkeitskonten 2014/2015: Rück- und Ausblick Wertschriftensparen für Sparen 3- und Freizügigkeitskonten Rückblick 2014 Die noch im Vorjahr erfolgte Kommunikation durch die US-Notenbank Fed, die Käufe von Staatsobligationen

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality und der Neuzugang in den Alpen InterContinental Davos Resort & Spa

Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality und der Neuzugang in den Alpen InterContinental Davos Resort & Spa January 2012 Slide 1 Credit Suisse Real Estate Fund Hospitality und der Neuzugang in den Alpen InterContinental Davos Resort & Spa Referat anlässlich der Delegiertenversammlung hotelleriesuisse Graubünden

Mehr

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds Einfach und entspannt investieren Anlagestrategiefonds Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter, Vermögensverwalter und Anbieter von

Mehr

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung

Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Vermögensverwaltung Professionelle Vermögensverwaltung eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Vermögensverwaltung Swisscanto Vermögensverwaltung einfach und professionell Unsere Vermögensverwaltung ist die einfache Lösung.

Mehr

Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge

Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge News Flash November 13 Optimieren Sie die Wirkung des Vorsorgefrankens Nur für beaufsichtigte Finanzintermediäre Swisscanto im Konkurrenzvergleich

Mehr

PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle. SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus

PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle. SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus PPP-Erfolgsfaktoren Finanzen und Modelle SENE FORUM 2010 Adrian Lehmann, Portfoliomanager CS REF LivingPlus Quelle: Credit Suisse Credit Suisse Real Estate Asset Management Schweiz 24.6 Mrd. CHF verwaltete

Mehr

Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge.

Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge. Wirkt gegen hohe Steuern und tiefe Zinsen. Swisscanto Vorsorge. Ricola-Alpen-Weekends zu gewinnen: meine-vorsorge.ch Anlage und Vorsorge. Hohe Steuern, tiefe Zinsen. Dagegen ist ein Kraut gewachsen. Profitieren

Mehr

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung

Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Mit der richtigen Anlagestrategie zum Erfolg: LLB-Vermögensverwaltung Die Strategien für Ihren Erfolg Das Finden der optimalen Anlagestruktur und die Verwaltung eines Vermögens erfordern viel Zeit und

Mehr

Swisscanto (LU) Equity Fund Long/ Short Selection International

Swisscanto (LU) Equity Fund Long/ Short Selection International Eine marktneutrale Strategie Ausgabe Schweiz Swisscanto (LU) Equity Fund Long/ Short Selection International Die Herausforderung Erzielung marktunabhängiger Renditen Turbulentes Marktumfeld Die letzten

Mehr

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015

Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Avadis Anlagestiftung 2 Anlagerichtlinien Vom Stiftungsrat genehmigt am 24. April 2015 Inhalt 1 Allgemeine Grundsätze 3 2 Aktien 4 2.1 Aktien Welt hedged Indexiert 2 4 2.2 Aktien Welt Indexiert 2 4 3 Immobilien

Mehr

Swisscanto Pensionskassen-Monitor. per 30.09.2013

Swisscanto Pensionskassen-Monitor. per 30.09.2013 Swisscanto Pensionskassen-Monitor per 30.09.2013 Ergebnisse des Swisscanto Pensionskassen-Monitors für das dritte Quartal 2013: Leichte Verbesserung der Deckungsgradsituation Entwicklung der Deckungsgrade

Mehr

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds

Einfach und entspannt investieren. Anlagestrategiefonds Einfach und entspannt investieren Anlagestrategiefonds Swisscanto ein führender Asset Manager In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter, Vermögensverwalter und Anbieter von

Mehr

Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 30.06.2014

Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 30.06.2014 Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 36.2014 Ergebnisse des Swisscanto Pensionskassen-Monitors für das zweite Quartal 2014: Leichte Verbesserung der Deckungsgradsituation Entwicklung der Deckungsgrade

Mehr

SWISSCANTO (CH) REAL ESTATE FUND SWISS COMMERCIAL

SWISSCANTO (CH) REAL ESTATE FUND SWISS COMMERCIAL Immobilienfonds schweizerischen Rechtes Jahresbericht per 31. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Seite Organisation und Verwaltung... 2 Vertriebsorganisation... 2 Bericht des Portfoliomanagers... 3 Abschlusszahlen...

Mehr

Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield

Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield S Swisscanto (LU) Bond Invest Global High Yield High-Yield-Obligationen in Kürze Begriff Die Fähigkeit eines Unternehmens seine Kredite zurückzuzahlen wird von Ratingagenturen wie zum Beispiel S&P bewertet.

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds

Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Swissinvest Real Estate Investment Fund Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds Vereinfachter Prospekt September 2011 Fondsleitung: Adimosa AG, Zürich, Depotbank: Credit Suisse AG, Zürich

Mehr

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG

Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B. Swisscanto Asset Management AG Swisscanto (LU) Equity Fund Selection North America B Swisscanto Asset Management AG Aktien Nordamerika Erfolgreich durch systematische Aktienselektion Optimale Kombination von Modell-Disziplin und fundamentalem

Mehr

Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 31.03.2015

Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 31.03.2015 Swisscanto Pensionskassen- Monitor per 31.03.2015 Ergebnisse des Swisscanto Pensionskassen-Monitors für das erste Quartal 2015: Unveränderte Deckungsgradsituation Entwicklung der Deckungsgrade Vorsorgeeinrichtungen

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien Investieren Sie in Erfolgsimmobilien hausinvest. Seit 972. Dauerhaft beständig. Offener Immobilienfonds Diese Verbraucherinformation dient Werbezwecken. Bequem investieren Immobilien-Anlagen für Jedermann

Mehr

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart

ConTraX Real Estate. Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche Immobilien) Transaktionsvolumen Gesamt / Nutzungsart ConTraX Real Estate Investmentmarkt in Deutschland 2005 (gewerbliche ) Der Investmentmarkt im Bereich gewerbliche wurde im Jahr 2005 maßgeblich von ausländischen Investoren geprägt. Das wurde auch so erwartet.

Mehr

Credit Suisse Real Estate Fund Global Kapitalerhöhung 2015. Real Estate Investment Management Mai 2015

Credit Suisse Real Estate Fund Global Kapitalerhöhung 2015. Real Estate Investment Management Mai 2015 Kapitalerhöhung 2015 Real Estate Investment Management Mai 2015 Kapitalerhöhung 2015 Wichtigstes in Kürze Das aktuelle Portfolio der Anlagegruppe besteht aus zehn Liegenschaften mit einem Verkehrswert

Mehr

Vor- & Nachteile einer Hotelfinanzierung. Immobilienfonds. Agenda: Credit Suisse Real Estate Asset Management

Vor- & Nachteile einer Hotelfinanzierung. Immobilienfonds. Agenda: Credit Suisse Real Estate Asset Management 1 Vor- & Nachteile einer Hotelfinanzierung via eines Immobilienfonds Referat anlässlich der Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit 16. Juni 2011 Agenda: Credit Suisse Indirekte

Mehr

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per 31.08. Inhalt Anlagen... 2 Renditeübersicht (in %)... 3 BVG und Strategiefonds... 5 BVG Rendite... 5 Profil Defensiv... 6 BVG Rendite Plus... 7 Profil Ausgewogen...

Mehr

Öffentlich. UBS Real Estate Advisory Direktverkauf Referenzen

Öffentlich. UBS Real Estate Advisory Direktverkauf Referenzen Öffentlich UBS Referenzen Track Record UBS Verkauf einer "Trophy" Liegenschaft im Zentrum von Zürich Privatperson Verkauf einer prestigeträchtigen Büroliegenschaft im Stadtzentrum von Zürich Privatperson

Mehr

ANLAGEREGLEMENT. Version 3.6

ANLAGEREGLEMENT. Version 3.6 ANLAGEREGLEMENT Version 3.6 SE Swiss Estates AG Stockerstrasse 55 8002 Zürich Schweiz Telefon +41 (0) 848 00 60 00 Telefax +41 (0) 848 00 90 00 www.swiss-estates.ch info@swiss-estates.ch Dieses Anlagereglement

Mehr

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien

Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Von der Zukunft profitieren Rheintaler Immobilien Reich wird, wer in Unternehmen investiert, die weniger kosten, als sie wert sind. Warren Buffet 2 Das richtige Investment macht den Unterschied Die RIVAG

Mehr

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research

Der Immobilienstandort Deutschland im europäischen Umfeld. Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research Dr. Marcus Cieleback Real Estate Appraisal & Consulting, Head of Research 1. Immobilieninvestmentmarkt Europa 2 24 Hohes Interesse institutioneller Investoren an Immobilien Starkes Wachstum nicht börsengehandelter

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014

Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Schweizer Leadership Pensions Forum 2014 Corporate Bonds in welchen Bereichen liegen die attraktivsten Opportunitäten? Michael Klose Head Fixed Income AMB Schweiz Swiss Life Asset Managers 29 Oktober 2014

Mehr

MobiFonds. Ihre Intelligente Anlage:

MobiFonds. Ihre Intelligente Anlage: Ihre Intelligente Anlage: MobiFonds. Flexibel und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Es gibt drei Möglichkeiten, wie sich die MobiFonds kombinieren lassen: Die Fondsgebundene Sparversicherung mit Garantie,

Mehr

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Schweizerische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Genehmigungen: FundStreet Property Fund China One - Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen Depotstelle: Zahlstelle: FundStreet

Mehr

Fondsüberblick 18. Juli 2012

Fondsüberblick 18. Juli 2012 Fondsüberblick 18. Juli 2012 DANIEL ZINDSTEIN 1 Aktuelle Positionierung Assetquoten GECAM Adviser Funds Aktien; 68,91% Global Chance Aktien abgesichert; 8,86% Renten; 8,94% Liquidität; 4,23% Gold; 3,64%

Mehr

Immobilien Eine erfolgreiche Investition in die Zukunft

Immobilien Eine erfolgreiche Investition in die Zukunft Immobilien Eine erfolgreiche Investition in die Zukunft Was wir tun, ist ausgerichtet auf die Zukunft Unsere Kernkompetenz mag auf den ersten Blick unspektakulär sein: Seit über 20 Jahren investiert die

Mehr

Intelligent indexieren. Swisscanto SmartCore. Ausgabe Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg

Intelligent indexieren. Swisscanto SmartCore. Ausgabe Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg Intelligent indexieren Swisscanto SmartCore Ausgabe Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg Die Herausforderung Klassische Indexfonds basieren auf zu stark vereinfachten Annahmen

Mehr

Schweizer Immobilienfonds eine bewährte Anlageklasse. Kompakt

Schweizer Immobilienfonds eine bewährte Anlageklasse. Kompakt Schweizer eine bewährte Anlageklasse Kompakt Die 1992 mit Sitz in Basel gegründete Swiss Funds & Asset Management Association SFAMA (SFAMA) ist die repräsentative Branchenorganisation der Schweizer Fonds-

Mehr

Monitoring. Indirekte Immobilienanlagen Schweiz 2013/1. Schroder Investment Management (Switzerland) AG

Monitoring. Indirekte Immobilienanlagen Schweiz 2013/1. Schroder Investment Management (Switzerland) AG Monitoring Indirekte Immobilienanlagen Schweiz 2013/1 Schroder Investment Management (Switzerland) AG Inhaltsverzeichnis Vorwort 4 1. Kennzahlen Analyse Rentabilität 5 1.1 Sharpe-Ratio 5 1.2 Performance

Mehr

Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispiel- rechnungen

Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispiel- rechnungen Art. 8 der Lebensversicherungsrichtlinie: Regelwerk zur Erstellung von Beispiel- rechnungen zur Wertentwicklung Prüfungsbericht 2013 zu den Performance- Annahmen der Assetklassen Zürich/St. Gallen, im

Mehr

Mit Immobilien Werte schaffen

Mit Immobilien Werte schaffen Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Projekt entwicklung und Realisation). In beiden Geschäftsfeldern verfügt das Unternehmen über langjährige

Mehr

Clientis Fonds. Gezielt anlegen. Anlegen

Clientis Fonds. Gezielt anlegen. Anlegen Clientis Fonds Gezielt anlegen Anlegen Erwartetes Ertragspotential Clientis Fonds Balanced Clientis Fonds Income Anteil Aktien Anteil andere Anlagekategorien Erwartetes Risiko Je höher das Ertragspotenzial,

Mehr

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien

Investieren Sie in Erfolgsimmobilien Investieren Sie in Erfolgsimmobilien hausinvest. Seit 972. Jedes Jahr im Plus. Offener Immobilienfonds QR-Code scannen und die hausinvest-erfolgsimmobilie Place d léna hautnah erleben. Diese Verbraucherinformation

Mehr

Dynamisch Investieren zahlt sich aus.

Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Dynamisch Investieren zahlt sich aus. Ihr Geld arbeitet. Marina Kamleitner Portfoliomanagement KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.h. info@kepler.at Wichtige Hinweise Seite 2 Bitte beachten Sie,

Mehr

Zusammenhang zwischen demografischer Entwicklung und Immobilienanlagestrategien

Zusammenhang zwischen demografischer Entwicklung und Immobilienanlagestrategien Zusammenhang zwischen demografischer Entwicklung und Immobilienanlagestrategien Markus Graf, Leiter Real Estate Schweiz 25. Januar 2012 Performance von Schweizer Immobilienanlagen im Vergleich mit anderen

Mehr

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds

Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Analyst Conference Call Ratings Offener Immobilienfonds Sonja Knorr Director Real Estate Pressebriefing Berlin, 11.06.2015 Ratings Offener Immobilienfonds Alternative Investmentfonds (AIF) Meilensteine

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger

Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger Outsourcing von Managementleistungen Eine echte Alternative für institutionelle und private Immobilienanleger Dr. Georg Meier Hotel Park Hyatt, Zürich 25. November 2010 Agenda Business case der Adimmo

Mehr

VSA in der Praxis. Case Studies SGE Information & Investment Services AG, September 2011

VSA in der Praxis. Case Studies SGE Information & Investment Services AG, September 2011 VSA in der Praxis Case Studies SGE Information & Investment Services AG, September 2011 VSA in der Praxis Case Studies Fall 1: Vermögensgröße Family Office Kunde (50 M ) vs. Private Banking Kunde (250

Mehr

Steuern: Wichtiger Faktor in der Vermögensverwaltung

Steuern: Wichtiger Faktor in der Vermögensverwaltung Steuern: Wichtiger Faktor in der Vermögensverwaltung Felix Enderle Zürich, 14. August 2015 PMG Fonds Management AG Telefon + 41 (0)44 215 28 56 Fax +41 (0)44 215 28 39 Sihlstrasse 95 CH 8001 Zürich info@partisan-fonds.ch

Mehr

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh

Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Ankaufsprofil 2015 Assetklasse Immobilien LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbh Premiumimmobilien Portfolio Innerstädtische Büro- und Geschäftshäuser Core Core-Plus Volumina 5 bis 15 Mio. Neuwertige Objekte

Mehr

Portfolio Manager Interview

Portfolio Manager Interview Portfolio Manager Interview 5 Jahres Jubiläum Swisscanto (LU) Bond Invest Gobal Corporate Fund Hat ein Fonds die 5 Jahres Marke erreicht, gilt er in der Finanzwelt als etabliert und rückt damit verstärkt

Mehr

Kapitalmarkt: Herausforderungen 2007

Kapitalmarkt: Herausforderungen 2007 Kapitalmarkt: Herausforderungen 2007 Swisscanto Asset Management AG Thomas Härter, Chief Strategist Bern, 08.01.2007 Inhaltsverzeichnis 1. Konjunkturaussichten 2. Anleihenmärkte und Währungen 3. Aktienmärkte

Mehr

Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015

Produktübersicht Satellitenlösungen Stand 31. Januar 2015 Produktübersicht "Satellitenlösungen" Stand 31. Januar 2015 Publikumsfonds Fondsname ISIN TER Währung AuM Replikation Lancierung Vz* Steuertransparenz Mio CHF D* A* UK* Rohstoff - Aktiv ZKB Rohstoff Fonds

Mehr

Deutsche Annington Immobilien SE. Hauptversammlung. Düsseldorf, 9. Mai 2014

Deutsche Annington Immobilien SE. Hauptversammlung. Düsseldorf, 9. Mai 2014 Deutsche Annington Immobilien SE Hauptversammlung Düsseldorf, 9. Mai 2014 Deutsche Annington Immobilien SE 09.05.2014 Vorstand der Deutsche Annington Immobilien SE Klaus Freiberg COO Rolf Buch CEO Dr.

Mehr

Dividende bevorzugt. Vom Mythos der Wertsteigerung bei Immobilien

Dividende bevorzugt. Vom Mythos der Wertsteigerung bei Immobilien Dividende bevorzugt. Vom Mythos der Wertsteigerung bei Immobilien Präsentation für das 1.BEOS Forum weiter denken I Prof. Dr. Stephan Bone-Winkel I BEOS AG I Berlin I 21.11.2012 Überblick Wie entsteht

Mehr

Architekten Generalplaner

Architekten Generalplaner GV Metrobasel, 4. Mai 2015 Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Basel Bern Genf Lausanne Zürich www.burckhardtpartner.ch Wer wir sind Architekten

Mehr

SWISSCANTO (CH) REAL ESTATE FUND SWISS COMMERCIAL Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art "Immobilienfonds" für qualifizierte Anleger

SWISSCANTO (CH) REAL ESTATE FUND SWISS COMMERCIAL Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art Immobilienfonds für qualifizierte Anleger Emissionsprospekt vom 30. April 2014 SWISSCANTO (CH) REAL ESTATE FUND SWISS COMMERCIAL Vertraglicher Anlagefonds schweizerischen Rechts der Art "Immobilienfonds" für qualifizierte Anleger Fondsdomizil

Mehr

DWS Zinseinkommen Update Oliver Eichmann, Fondsmanager. April 2012

DWS Zinseinkommen Update Oliver Eichmann, Fondsmanager. April 2012 Update Oliver Eichmann, Fondsmanager April 2012 *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle BVI. Stand: Ende Dezember 2011 Anlageziel

Mehr

Präsentationsmappe DELTA COACHING

Präsentationsmappe DELTA COACHING Präsentationsmappe DELTA ASSET MANAGEMENT DELTA Coaching GmbH Zämattlistrasse 2d Postfach 53 CH-6318 Walchwil/ZG Tel +41 41 758 00 80 Fax +41 41 758 00 88 www.deltacoaching.ch Geschäftsführer: Gerd Lehner,

Mehr

Lernziel Risiken und Returns Diversifikation Immobilienprognosen. Aufbau Asset Allocation mit Immobilien Prognosen

Lernziel Risiken und Returns Diversifikation Immobilienprognosen. Aufbau Asset Allocation mit Immobilien Prognosen Immobilienanlagen Lernziel Risiken und Returns Diversifikation Immobilienprognosen Aufbau Asset Allocation mit Immobilien Prognosen Immobilien als Anlagen Paradigmawechsel im Risikomanagement von Immobilien

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

Der Schweizer Immobilienmarkt Regionen

Der Schweizer Immobilienmarkt Regionen Economic & Policy Consulting Der Schweizer Immobilienmarkt Regionen Februar 2004 Inhalt 1 REGION LEMANIQUE (VD, VS, GE) 2 2 ESPACE MITTELLAND (BE, FR, SO, NE, JU) 5 3 NORDWESTSCHWEIZ (BS, BL, AG) 8 4 ZÜRICH

Mehr

Ein Projekt der Priora Gruppe

Ein Projekt der Priora Gruppe Ein Projekt der Priora Gruppe AUSGANGS LAGE Priora wird ihre Grundstücke rund um den Flughafen im Rahmen einer Masterplanung städtebaulich neu ausrichten. Die Transformation in ein weltoffenes, pulsierendes

Mehr

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen

WKB Anlagefonds. Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen WKB Anlagefonds Mehr Flexibilität für Ihre Investitionen Mit Anlagefonds lassen sich die Risiken von Anlagen auch mit geringeren Summen gut diversifizieren. Die Wahl des Produkts hängt von den Renditeerwartungen,

Mehr

Ein Blick hinter die Zinskurve

Ein Blick hinter die Zinskurve Ein Blick hinter die Zinskurve Markus Kaller Head of Retail a. Sparkassen Sales 25. April 2014 Page 1 Sicherheit in gefahrenen Kilometern gemessen Jahr 2000 Wien München Jahr 2007 Wien Chiemsee Jahr 2014

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung, und die Zürcher Kantonalbank, als Depotbank, beabsichtigen die Fondsverträge der nachfolgend

Mehr

AKB-Fondsstrategie plus EINKOMMEN

AKB-Fondsstrategie plus EINKOMMEN EINKOMMEN Diese Anlagestrategie misst der Kapitalerhaltung und einem angemessenen Ertrag höchste Priorität zu. Es stellt das konservativste unserer Anlagestrategien dar. Portfoliofonds SWC PF Income B

Mehr

PASSION FOR LOGISTICS INVESTMENT

PASSION FOR LOGISTICS INVESTMENT PASSION FOR LOGISTICS INVESTMENT INDUSTRIE- & LOGISTIKIMMOBILIEN Investition mit attraktivem Risiko-/Rendite-Profil Der Logistikmarkt in Deutschland mit über 2,85 Mio. Beschäftigten und rund 228 Mrd. Euro

Mehr

Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren

Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren RESEARCH CENTER FOR FINANCIAL SERVICES Infrastrukturinvestments bei institutionellen Investoren - Analysebericht - München, im September 2013 Steinbeis Research Center for Financial Services Rossmarkt

Mehr

Anlagereglement des Bildungs- und Forschungsfonds des VSS

Anlagereglement des Bildungs- und Forschungsfonds des VSS Verband der Schweizerischen Schmierstoffindustrie Association de l industrie suisse des lubrifiants Associazione dell industria svizzera dei lubrificanti Swiss Association of Lubricants Industry Löwenstrasse

Mehr

»Investment Portfolio II«

»Investment Portfolio II« Kurzexposé»Investment Portfolio II«Renditebeteiligung 66 Diversifikation Ein gutes Portfolio ist mehr als eine lange Liste von Wertpapieren. Es ist eine ausbalancierte Einheit, die dem Investor gleichermaßen

Mehr

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015

Studie Immobilienmärkte Berlin und Ostdeutschland 2015. TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 Studie TLG IMMOBILIEN AG, 15. September 2015 AGENDA STUDIENERGEBNISSE IM ÜBERBLICK 1.Marktumfeld 2. Berlin und die ostdeutschen Wachstumszentren Transaktionsmarkt Highlights am Büroimmobilien-Markt Highlights

Mehr

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung.

Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Mit sparen und investieren. Alles rund um Ihre Vorsorge- und Vermögensplanung. Bereit für die Zukunft. Und Wünsche wahr werden lassen. Schön, wenn man ein Ziel hat. Noch schöner

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr