vitaswiss Atemgymnastik nach Helmel

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "vitaswiss Atemgymnastik nach Helmel"

Transkript

1 vitaswiss Atemgymnastik nach Helmel Verband vitaswiss / Wallimann Peter

2 vitaswiss Atemgymnastikausbildung nach Helmel Die Grundlage der vitaswiss Atemgymnastikausbildung nach Helmel bildet die vitaswiss Atemgymnastik. Es ist ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm, basierend auf den vier Säulen: Atemschulung; Körperhaltung und Bewegung; gesunde Ernährung; konstruktives Denken und Handeln. Die vitaswiss Atemgymnastik fördert gezielt den Atemkreislauf. Sie umfasst zahlreiche Vokal- und Sprechatemübungen, Gelenkübungen, Übungen für wirbelsäulengerechte Körperhaltung und Rückenschulung, sowie Diagonalgymnastik. Die Übungen des Heinrich Helmel wurden weiterentwickelt und mit neusten Erkenntnissen aus den Bereichen Bewegungspädagogik und Spiraldynamik ergänzt. Mit der vitaswiss Atemgymnastik wird folgende Wirkung erzielt: Vorbeugend (Präventiv): - Vertiefung der Atmung - Erhöhung der Leistungsfähigkeit von Lunge, Herz und Kreislauf - Erlernen einer wirbelsäulengerechten Haltung - Kräftigung des aktiven Bewegungsapparates Heilungsfördernd (Kurativ): - Bei schlechter Durchblutung von Organen und Muskulatur - Bei Herz-Kreislaufbeschwerden - Bei flacher Atmung - Bei Rückenbeschwerden - Bei Haltungsschäden Lebensbejahend (Favorativ): - Bewegung ist kein Muss, sondern Freude - Ernsthaft das Leben geniessen - Körperbewusstsein intensivieren - freundschaftliche Kontakte pflegen Das Ziel dieser Gymnastik ist es, die bestmögliche Versorgung der Organe mit Sauerstoff zu ermöglichen, Das Atemvolumen durch bewusstes, vertieftes Atmen zu erhöhen, das Herz-Kreislaufsystem zu verstärken, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Lebensintensität zu steigern. Verband vitaswiss / Wallimann Peter

3 Die Ausbildungsstruktur Die Ausbildung besteht aus 3 Leiterstufen, der Instruktoren- und Expertenstufe, dem Atemgymnastiktrainer. Die einzelnen Stufen beinhalten verschiedene Module. Die nachfolgende Ausbildungsstruktur zeigt die verschiedenen Stufen auf: Verband vitaswiss / Wallimann Peter

4 Die Ausbildungskonzepte der verschiedenen Stufen gestalten sich wie folgt: Leiterstufe 1 Voraussetzung Stufeninhalt mit Grundkurs esa: Bereitschaft zur Leitertätigkeit Ohne Grundkurs esa: ausgewiesene Leitertätigkeit. Grundkenntnisse Leitertätigkeit Schulung der Körperwahrnehmung und Körperhaltung Grundlagenkenntnisse der Anatomie und Physiologie (aktiver und passiver Bewegungs- Apparat, Herzkreislaufsystem, Atemsystem, Lymphsystem) Kennenlernen und Anwenden des Kleinen Systems, einem besonderen, durch vitaswiss weiterentwickelten Atem- und Gymnastiksystem nach Heinrich Helmel. Grundkurs Leitertätigkeit Anatomie / Physiologie Grundmodul Bewegungspädagogik Atemgymnastikmodul Basis 13 Tage ohne Grundkurs esa / 19 Tage mit Grundkurs esa (Falls keine Leitertätigkeit ausgewiesen werden kann, muss der Grundkurs esa besucht werden.) Leiterstufe 2 Voraussetzung Stufeninhalt Besuchtes Modul Leiterstufe 1 vitaswiss Atemgymnastik und mindestens 40 Lektionen Unterrichtserfahrung. Kennen und Anwenden des Grossen Systems, einem besonderen, durch vitaswiss weiterentwickelten Atem- und Gymnastiksystem nach Heinrich Helmel, Teile der Phonosomatik und der Blutwellübungen Die Grundsätze von Sicherheit und Unfallverhütung kennen und anwenden. Repetition Kleines System Grosses System Phonosomatik Teil 1 Blutwellübungen Teil 1 Notfallmanagement zum Thema Sicherheit und Unfallverhütung Praktische Prüfung 6 Tage Verband vitaswiss / Wallimann Peter

5 Leiterstufe 3 Voraussetzung Leiterstufe 2 vitaswiss Atemgymnastik Vertiefen und Ergänzen der 4 Säulenprinzipien der vitaswiss Atemgymnastik. Stufeninhalt Auffrischung Kleines System, Grosses System, Phonosomatik Teil 1 Phonosomatik Teil 2 Blutwellübungen Teil 2 und 3 Lernkontrolle Atemgymnastik Methodik / Didaktik Ernährung Konstruktives Denken 11 Tage Instruktor Voraussetzung Leiterstufe 3 vitaswiss Atemgymnastik Stufeninhalt Die Fähigkeit erlangen, die Atemgymnastik als Lehrender umzusetzen Vom Leiter zum Instruktor Tageskurse 7 Tage Atemgymnastiktrainer (Therapeutische Stufe) Voraussetzung Instruktor vitaswiss Atemgymnastik, Praktische Tätigkeit als Instruktor. Verschiedene Krankheitsbilder kennen und dementsprechend die Übungen darauf gestalten können. Die Atemgymnastik gezielt in Ausbildungskursen für Leiterpersonen als Lehrender weitergeben können. Stufeninhalt Vertiefung der vitaswiss Atemgymnastik Praxis auf Krankheitsbilder 1 Tag Praktikum Diplomarbeit 3 Tage Verband vitaswiss / Wallimann Peter

6 Hand- und Hilfsgeräte Als Hauptgerät werden die vitaswiss Gymnastikrollen, die eine Weiterentwicklung der Helmelrollen sind, eingesetzt. Unterstützt werden diese mit verschiedenen Geräten aus dem Bereich Gymnastik. Zertifikate und Diplom Jede der einzelnen Ausbildungsstufen wird mit einem Zertifikat und der ganze Lehrgang bis zum Atemgymnastiktrainer mit einem Diplom ausgewiesen. Zeitlimiten Die ganze Ausbildung bis zum Atemgymnastiktrainer muss nicht innerhalb einer gewissen Zeit absolviert werden. Im Jahr 2013 kann die Leiterstufe 1 besucht werden. Die Details der einzelnen Module sind im Bildungsprogramm 2013 ersichtlich werden die restlichen Stufen im Programm angeboten. Lizenz Die vitaswiss Atemgymnastik ist eine eingetragene Marke und kann ausserhalb der vitaswiss nur mit einer Lizenz angeboten werden. Auskunft Bei Fragen kontaktieren Sie Herrn Wallimann Peter Tel.: 041 / Verband vitaswiss / Wallimann Peter

FIT MIT BABY (ab 3 Monate bis 15 Monaten) Fitness für Mami & Spaß für die kleinen Schätze BEGINN

FIT MIT BABY (ab 3 Monate bis 15 Monaten) Fitness für Mami & Spaß für die kleinen Schätze BEGINN FIT MIT BABY (ab 3 Monate bis 15 Monaten) Fitness für Mami & Spaß für die kleinen Schätze BEGINN 12.04.2010 Flieger fliegen Hoppe Reiter einmal anders - Workout mit gezielten Übungen gegen den Babyspeck

Mehr

LIFE-Trainer 2017 Die Ausbildung

LIFE-Trainer 2017 Die Ausbildung LIFE-Trainer 2017 Die Ausbildung Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen über die Ausbildung...4-5 Für wen ist die Ausbildung gedacht?...6 Was sind die Voraussetzungen?... 7 Die Ziele der Ausbildung...8-9

Mehr

Kursdaten TRISANA 2017/2018

Kursdaten TRISANA 2017/2018 Kursdaten TRISANA 2017/2018 Inhaltsverzeichnis Seite Ausbildung Klassische Massage (M1 - M4) 2 Ausbildung Fussreflexzonenmassage (FRZ A - FRZ B) 4 Weiterbildungen Fussreflexzonenmassage 5 Ausbildung Manuelle

Mehr

Trainerausbildungen NWU

Trainerausbildungen NWU Nordic Walking Nordic Walking fördert gleichzeitig Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination, ist in der Intensität auch für Untrainierte gut zu dosieren und damit in besonderer Weise als Gesundheits-Sport

Mehr

Kursdaten TRISANA Wängi

Kursdaten TRISANA Wängi Kursdaten TRISANA Wängi Ausbildung Schulmedizinisches Wissen 2013-2015 Die Ausbildung Schulmedizinisches Wissen ist modular aufgebaut. Sie umfasst insgesamt 600 Stunden à 60 Minuten Unterrichtszeit. Alle

Mehr

Ausbildungskonzept Vereinstrainer- und J+S-Ausbildung

Ausbildungskonzept Vereinstrainer- und J+S-Ausbildung Schweizerischer Verband für Pferdesport SVPS Fédération Suisse des Sports Equestres FSSE Federazione Svizzera Sport Equestri FSSE Ausbildungskonzept Vereinstrainer- und J+S-Ausbildung Allgemeines Ausbildungskonzept

Mehr

AUSBILDUNG zum Kinderyogalehrer

AUSBILDUNG zum Kinderyogalehrer AUSBILDUNG zum Kinderyogalehrer 2016/2017 www.yoga-gesundheitszentrum.de Herzlich willkommen Wie schön, dass Du Dich für unsere Kinderyogalehrer Ausbildung über 5 intensive Wochenenden interessierst. Mit

Mehr

Konzept. GruppenleiterInnen Grundkurs

Konzept. GruppenleiterInnen Grundkurs Interessengemeinschaft der Kynologischen Vereine von Basel und Region www.igkv-basel.ch Schweizerische Kynologische Gesellschaft SKG www.skg.ch Konzept GruppenleiterInnen Grundkurs 2008 Grundlage: Reglement

Mehr

Vorbereitungskurs Anatomie/Physiologie 2017 Höhere Berufsbildung HF Pflege

Vorbereitungskurs Anatomie/Physiologie 2017 Höhere Berufsbildung HF Pflege Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs- und Weiterbildungszentrum Sarganserland Vorbereitungskurs Anatomie/Physiologie 2017 Höhere Berufsbildung HF Pflege Für die 3-jährige Ausbildung! Ziele Die Teilnehmerinnen*

Mehr

Mi Uhr 8 Termine 40, Mi Uhr 8 Termine 40,

Mi Uhr 8 Termine 40, Mi Uhr 8 Termine 40, Bewegung und Entspannung Bauch, Beine Po Zurück in Form Mutter zu werden ist aufregend und schön, aber auch sehr anstrengend. Nehmen Sie sich wieder Zeit für sich und geben Sie Ihrem Körper die Bewegung,

Mehr

Zertifizierte Ausbildung Aromatologie Aromatherapie Aromapflege Aromapraxis Mit ärztlicher Prüfung und Diplom.

Zertifizierte Ausbildung Aromatologie Aromatherapie Aromapflege Aromapraxis Mit ärztlicher Prüfung und Diplom. Ausbildungszentrum für Aromatologie und Blütenessenzen Ingrid Kleindienst-John Feng Shui Austria 2630 Buchbach b. Ternitz 22 Telefon/Fax: 02630/39325 - Handy 0676/6125100 e-mail: ingrid.kleindienst@aon.at

Mehr

Kursdaten TRISANA Wängi

Kursdaten TRISANA Wängi Kursdaten TRISANA Wängi Ausbildung Schulmedizinisches Wissen 2015-2016 Die Ausbildung Schulmedizinisches Wissen ist modular aufgebaut. Sie umfasst insgesamt 600 Stunden à 60 Minuten Unterrichtszeit. Alle

Mehr

Die Yogalehrerausbildung an der Yoga-Schule Rosenheim (RYT 500)

Die Yogalehrerausbildung an der Yoga-Schule Rosenheim (RYT 500) Die Yogalehrerausbildung an der Yoga-Schule Rosenheim (RYT 500) In der Yogalehrerausbildung wird ein fundiertes Wissen von Yoga vermittelt. Es soll die Fähigkeit erlernt werden, Yoga nach modernen Gesichtspunkten

Mehr

dipl. Techniker/in HF Telekommunikation

dipl. Techniker/in HF Telekommunikation dipl. Techniker/in HF Telekommunikation Willkommen Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Lehr- und Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung an. Dabei können Sie Ihr

Mehr

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Bachelor Berufliche Bildung Metalltechnik Nebenfach Sport Modulhandbuch Übersicht Module LP Prüfungen BABB-NfSport-1: Wissenschaftliches Arbeiten im

Mehr

dipl. Techniker/in HF Informatik

dipl. Techniker/in HF Informatik dipl. Techniker/in HF Informatik Willkommen Die Höhere Berufsbildung Uster (HBU) bietet Lehr- und Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Informatik und Führung an. Dabei können Sie Ihr Wissen

Mehr

Gesundheitsangebote Eitorf Winter 2017

Gesundheitsangebote Eitorf Winter 2017 Gesundheitsangebote Eitorf Winter 2017 Nordic Walking Der Kurs richtet sich an alle Nordic Walking Neueinsteiger oder Wiedereinsteiger. In 8 Kurseinheiten (je 90min) lernen wir die Nordic Walking Grundtechnik,

Mehr

RAHMENLEHRPLAN FÜR DEN LEHRBERUF MASSEUR I. STUNDENTAFEL

RAHMENLEHRPLAN FÜR DEN LEHRBERUF MASSEUR I. STUNDENTAFEL BGBl. Nr. 148/1984 i.d.f. 268/1989, 555/1990, BGBl. II Nr. 352/1998 Anlage A/23/3 RAHMENLEHRPLAN FÜR DEN LEHRBERUF MASSEUR I. STUNDENTAFEL Gesamtstundenzahl: 2 Schulstufen zu insgesamt 800 Unterrichtsstunden

Mehr

1. Prävention Gesundheit/ Krankheit Gesundheitsförderung und Prävention

1. Prävention Gesundheit/ Krankheit Gesundheitsförderung und Prävention Schullehrplan Betagtenbetreuung FBE 3-jährige Grundbildung Bereich: Gesundheitslehre Thema / Inhalt allgemeine Leistungsziele spezifische Leistungsziele Lehrmittel: Kapitel Semester Gesundheitsverständnis,

Mehr

DRK-Landesverband Baden-Württemberg e. V. Gesundheitsprogramme im DRK

DRK-Landesverband Baden-Württemberg e. V. Gesundheitsprogramme im DRK DRK-Landesverband Baden-Württemberg e. V. Gesundheitsprogramme im DRK Gesundheitsförderung im DRK Durch eine qualifizierte Gesundheitsförderung und Prävention können Gesundheit, Lebensqualität, Mobilität

Mehr

Ausbildung zur/zum Fachfrau/Fachmann Gesundheit

Ausbildung zur/zum Fachfrau/Fachmann Gesundheit Ausbildung zur/zum Fachfrau/Fachmann Gesundheit Übersicht Berufskundeunterricht 4. Semester, Variante 4a Lehrmittel: Fachfrau/Fachmann Gesundheit FAGE, Verlag Careum, 1. Auflage 2009 Kompetenzbereich 1

Mehr

0779 Diplomlehrgang Gesundheits- und Fitnesstrainer

0779 Diplomlehrgang Gesundheits- und Fitnesstrainer Diese Ausbildung basiert auf den drei Säulen der Lebensqualität: Gesundheit, Bewegung und Ernährung. Das hochqualifizierte Trainerteam aus erfahrenen Ärzten, Sportwissenschaftlern und langjährigen Trainern

Mehr

Therapeutisches Bogenschiessen

Therapeutisches Bogenschiessen UNIQUE COMPANION www.unique(companion.ch/ Ausbildung Therapeutisches,Bogenschiessen, BogenschiessenheutzutageisteinRelikteinerJagdAundKampftechnikmitlangerTradition. AmhäufigstenwirdesinVereinenalsHobbybzw.Leistungssportbetrieben.

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Pflegehelferin/Pflegehelfer SRK Information LehrgangPflegehelferin/PflegehelferSRK Allgemeine Informationen zum Lehrgang Pflegehelferin/Pflegehelfer SRK Lehrgang PflegehelferIn

Mehr

*Gesunder Rücken - Wirbelsäulengymnastik zur Stärkung des Muskel Skelett - Systems mit Entspannung

*Gesunder Rücken - Wirbelsäulengymnastik zur Stärkung des Muskel Skelett - Systems mit Entspannung *Gesunder Rücken - Wirbelsäulengymnastik zur Stärkung des Muskel Skelett - Systems mit Entspannung Eine Rückengymnastik zur Stärkung des gesamten Muskel-Skelett-Systems für Erwachsene. Nach einer allgemeinen

Mehr

Yoga in der Therapie

Yoga in der Therapie Yoga in der Therapie Zweiteiliger Weiterbildungskurs für Yogalehrende, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Ärzte, Psychologen und Angehörige anderer Gesundheitsfachberufe Der Nutzen von Yoga bei verschiedenen

Mehr

Fiktives Modultableau nach den Physiotherapie-Ausrichtungsrichtlinien NRW. Lernbereiche:

Fiktives Modultableau nach den Physiotherapie-Ausrichtungsrichtlinien NRW. Lernbereiche: Fiktives Modultableau nach den Physiotherapie-Ausrichtungsrichtlinien NRW Lernbereiche: Lernbereich I: Physiotherapeutische Kernaufgaben Workload: 1200h Schulung + 420h Vor- / Nachbereitung 420h Praxis

Mehr

Ausbildung zum Tantramasseur/-in nach Jembatan

Ausbildung zum Tantramasseur/-in nach Jembatan Ausbildung zum Tantramasseur/-in nach Jembatan vom Tantramassage Verband e.v. anerkanntes Ausbildungsinstitut aus der direkten Schule von Andro, dem Gründer der Tantramassage in Deutschland Seit 2010 sind

Mehr

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft

Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Universität Bayreuth Institut für Sportwissenschaft Bachelor Berufliche Bildung Metalltechnik Nebenfach Sport Modulhandbuch Übersicht Module LP Prüfungen BABB-NfSport-1: Wissenschaftliches Arbeiten im

Mehr

Kursdaten TRISANA Wängi

Kursdaten TRISANA Wängi Kursdaten TRISANA Wängi Ausbildung Schulmedizinisches Wissen 2016-2018 Die Ausbildung Schulmedizinisches Wissen ist modular aufgebaut. Sie umfasst insgesamt 157 Stunden à 60 Minuten Unterrichtszeit. Aus

Mehr

Yoga-Grundausbildung der Deutschen Yoga Gesellschaft e.v. Feuerabendt-Yoga

Yoga-Grundausbildung der Deutschen Yoga Gesellschaft e.v. Feuerabendt-Yoga Yoga-Grundausbildung der Deutschen Yoga Gesellschaft e.v. Feuerabendt-Yoga Yoga zu lehren ist eine Berufung und eine verantwortungsvolle und sehr schöne Herausforderung. Unsere Grundausbildung richtet

Mehr

Die neue Ausbildungsstruktur in der vitaswiss Atemgymnastik 3-4

Die neue Ausbildungsstruktur in der vitaswiss Atemgymnastik 3-4 F O R U M Publikation für Sektionsvorstände Gymnastikleiterinnen und Gymnastikleiter Ausgabe Dezember 2012 Inhaltsübersicht: Seite Vorwort des Präsidenten 2 Die neue Ausbildungsstruktur in der vitaswiss

Mehr

Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen im Bergischen Land / Tierartschwerpunkt Hund Zielgruppe Teilnehmerzahl

Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen im Bergischen Land / Tierartschwerpunkt Hund Zielgruppe Teilnehmerzahl Weiterbildung zur Fachkraft für tiergestützte Interventionen im Bergischen Land / Tierartschwerpunkt Hund Der Verein Gesundheit durch Tiere e.v. mit Sitz in Wuppertal / NRW bietet die berufsbegleitende

Mehr

Ausbildung BehindertensportleiterIn Schneesport

Ausbildung BehindertensportleiterIn Schneesport Ausbildung BehindertensportleiterIn Schneesport Grundsätzlich wird auch im Schneesport das Ausbildungskonzept 2010 angewendet. Die Reihenfolge der Module zur Qualifikation als BehindertensportleiterIn

Mehr

Ausbildungskonzept Klassische Massage. Bildungszentrum 6020 Emmenbrücke

Ausbildungskonzept Klassische Massage. Bildungszentrum 6020 Emmenbrücke Ausbildungskonzept Bildungszentrum 6020 Emmenbrücke Ausschreibung Die Massage ist vielleicht das älteste Heilmittel. Bestimmt ist sie aber das «instinkt-ivste». Ganz automatisch reibt man sich die Stelle,

Mehr

RÜCKENSCHULE AN PRIMARSCHULEN

RÜCKENSCHULE AN PRIMARSCHULEN RÜCKENSCHULE AN PRIMARSCHULEN HALTUNG Haltung ist die ideale Belastung aller Körperteile im Sitzen, Stehen und während anderen körperlichen Tätigkeiten. Für die Haltung müssen Muskeln, Knochen, Gelenke,

Mehr

Kursprogramm 2017 Gesund und aktiv leben

Kursprogramm 2017 Gesund und aktiv leben Kursprogramm 2017 Gesund und aktiv leben t Gesund und aktiv Inhalt Liebe Kundin, lieber Kunde 4 5 6 8 10 12 Pilates Pilates für Einsteiger SYPOBA Tai-Chi Gesundheit Weniger Stress, mehr Rhythmus im Alltag

Mehr

Merkblatt Atemübungen

Merkblatt Atemübungen Merkblatt Atemübungen Atmung als Kraftquelle Häufig atmet man erst bei grosser Anstrengung bewusst und tief in den Bauch hinein. Dabei kann die Atmung eine therapeutisch wirksame Kraftquelle sein. Bewusste

Mehr

montags, Termin wird bekannt gegeben, Uhr Dauer / Gebühr 10 Abende / 23 Friedelsheim-Gönnheim, Schulsporthalle

montags, Termin wird bekannt gegeben, Uhr Dauer / Gebühr 10 Abende / 23 Friedelsheim-Gönnheim, Schulsporthalle Gesundheit Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Durch die leicht erlernbaren und abwechselnde An- und Entspannungsübungen bestimmter Muskelpartien der PME, verhelfen zu einem neuen Körperbewusstsein

Mehr

Vorbereitungskurs 2016 Anatomie/Physiologie

Vorbereitungskurs 2016 Anatomie/Physiologie Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Berufs- und Weiterbildungszentrum Sarganserland Höhere Berufsbildung HF Pflege Vorbereitungskurs 2016 Anatomie/Physiologie Verkürzter Kurs für angehende Studierende

Mehr

Krafttraining wozu? Bundesamt für Sport J+S Leichtathletik C110 2

Krafttraining wozu? Bundesamt für Sport J+S Leichtathletik C110 2 Kraft Krafttraining wozu? Zur Steigerung der Leistungsfähigkeit Zur Effektivierung von koordinativ-konditionellen Fähigkeiten Zur allgemeinen athletischen Ausbildung im Sinn eines verbesserten Durchsetzungsvermögens

Mehr

für zufriedene, motivierte und gesunde Mitarbeiter

für zufriedene, motivierte und gesunde Mitarbeiter für zufriedene, motivierte und gesunde Mitarbeiter Das Ziel der PROPHYLAXIS? Die PROPHYLAXIS bietet eine ausgewogene Zusammenstellung therapeutischer Maßnahmen für die Gesundheitsprophylaxe am Computer-Arbeitsplatz.

Mehr

Reglement für BGB anerkannte formelle und modulare Ausbildungslehrgänge. Inhaltsverzeichnis:

Reglement für BGB anerkannte formelle und modulare Ausbildungslehrgänge. Inhaltsverzeichnis: Ausbildungsreglement Reglement für BGB anerkannte formelle und modulare Ausbildungslehrgänge in Gymnastik und Bewegungspädagogik Inhaltsverzeichnis: Seite 1. Berufsbild Bewegungstrainerin / Bewegungspädagogin

Mehr

Diplom Informatik Anwender 1 SIZ

Diplom Informatik Anwender 1 SIZ Diplom Informatik Anwender 1 SIZ MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Informatik Anwender 1 SIZ verfügt über Basiskenntnisse in der Informatik sowie über Grundkenntnisse für den zweckmässigen

Mehr

DAS HES-SO IN PFERDEGESTÜTZTER THERAPIE

DAS HES-SO IN PFERDEGESTÜTZTER THERAPIE Kooperationspartner: WEITERBILDUNG DAS HES-SO IN PFERDEGESTÜTZTER THERAPIE www.heds-fr.ch Einführung Der Begriff Pferdegestützte Therapie (PT) fasst pädagogische, psychologische, rehabilitative und sozio-integrative

Mehr

Fasten und Wandern. "Leben heißt, eine Aufgabe zu erfüllen suchen." Dr. Otto Buchinger

Fasten und Wandern. Leben heißt, eine Aufgabe zu erfüllen suchen. Dr. Otto Buchinger Fasten und Wandern "Leben heißt, eine Aufgabe zu erfüllen suchen." Dr. Otto Buchinger Warum fasten Menschen freiwillig? Seit Menschengedenken fasten Menschen - sie reduzieren ihre Nahrungszufuhr, verzichten

Mehr

Wir erwarten von unseren Kinderskilehrer/-innen folgende Eigenschaften und Berufserfahrung:

Wir erwarten von unseren Kinderskilehrer/-innen folgende Eigenschaften und Berufserfahrung: KINDERSKILEHRER/-IN Wenn du gerne mit Kleinkindern arbeitest, ein offenes Herz hast und mit strapazierfähigen Nerven gesegnet bist, dann wirst du in jedem Fall eine unvergesslich schöne Zeit bei uns erleben.

Mehr

!"#34&)$%+0'36)$%"$%/7138$%91+:3

!#34&)$%+0'36)$%$%/7138$%91+:3 !"#34&)%+0'36)%"%/7138%91+:3!"#%&'()*%+"%,-."/0'"&(+102+1(21"34&)%+0' 5 3 !"#%&'()*+, - 34506*7/5+,1+859/*:7.%&'();#12'

Mehr

Was ist Osteopathie?

Was ist Osteopathie? Was ist Osteopathie? Die Osteopathie ist ein ganzheitliches manuelles Diagnose- und Therapieverfahren, mit dessen unterschiedlichen Methoden sich der Bewegungsapparat, die inneren Organe sowie die inneren

Mehr

INHALT. Die effektivste Sportart der Welt Nordic Walking 7. Aus welchem Grund habe ich dieses Buch geschrieben? 15

INHALT. Die effektivste Sportart der Welt Nordic Walking 7. Aus welchem Grund habe ich dieses Buch geschrieben? 15 INHALT Die effektivste Sportart der Welt Nordic Walking 7 Aus welchem Grund habe ich dieses Buch geschrieben? 15 Verbreitung der Sportart Nordic Walking 21 Entstehungsgeschichte des Nordic Walkings 25

Mehr

Geräteturnen. Grundausbildung / Leiterkurs Lernjournal. Name. Kursort Datum. Version 2016, J. Scheurer. BASPO 2532 Magglingen

Geräteturnen. Grundausbildung / Leiterkurs Lernjournal. Name. Kursort Datum. Version 2016, J. Scheurer. BASPO 2532 Magglingen Geräteturnen Grundausbildung / Leiterkurs Lernjournal Name Kursort Datum Version 2016, J. Scheurer Info für die Kursteilnehmenden Liebe Teilnehmende des Leiterkurs Geräteturnen, Es freut mich, dass du

Mehr

Schwimmen lernen ist in den drei Bädern der Stadtwerke Osnabrück kinderleicht! Von der ersten Berührung

Schwimmen lernen ist in den drei Bädern der Stadtwerke Osnabrück kinderleicht! Von der ersten Berührung NETTIS SCHWIMM- SCHULE Schwimmen lernen ist in den drei Bädern der Stadtwerke Osnabrück kinderleicht! Von der ersten Berührung mit dem Wasser bis zum Goldabzeichen bietet das Team aus Nettis Schwimmschule

Mehr

Zertifizierte Ausbildung in Faszien-Rotation nach Eibich. Gabriela Eibich. Faszien Rotation

Zertifizierte Ausbildung in Faszien-Rotation nach Eibich. Gabriela Eibich. Faszien Rotation Zertifizierte Ausbildung in Faszien-Rotation nach Eibich Gabriela Eibich Faszien Rotation FASZIEN-ROTATION nach Eibich Gesunde Faszien sind Grundlage von Stabilität, Kraft und Flexibilität. als bewegliche

Mehr

Svastha Yoga des Krishnamacharya

Svastha Yoga des Krishnamacharya SEITE 1 / 5 Einführung In diesem Programm zur Yoga-Therapie möchten wir Ihnen die Essenz aus traditionellem Yoga und Ayurveda sowie den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft näher bringen. Wir führen

Mehr

Bewerbung um die Professur für

Bewerbung um die Professur für Bewerbung um die Professur für Um die Vergleichbarkeit der einzelnen BewerberInnen zu ermöglichen, ist es wichtig, dass Ihre Unterlagen optimal für die Kommission sowie für die GutacherInnen aufbereitet

Mehr

IB Medizinische Akademie Reichenau. Ergotherapeut (m/w)

IB Medizinische Akademie Reichenau. Ergotherapeut (m/w) IB Medizinische Akademie Reichenau Ergotherapeut (m/w) Handlungsfähig bleiben. Aktiv werden! Mit direktem Einsatz am Mensch. Verfügen Sie über Einfühlungsvermögen? Möchten Sie Menschen in ihren Fähigkeiten

Mehr

Aktiv. Pause. Ideen für Bewegung, Konzentration und Entspannung im Unterricht BEWEGUNG KONZENTRATION ENTSPANNUNG

Aktiv. Pause. Ideen für Bewegung, Konzentration und Entspannung im Unterricht BEWEGUNG KONZENTRATION ENTSPANNUNG KONZENTRATION 22 BeKi BeKi Ideen für Bewegung, Konzentration und Entspannung im Unterricht BEWEGUNG KONZENTRATION ENTSPANNUNG EINFÜHRUNG DIE BEKI AKTIV PAUSE Kinder brauchen eine ausgewogene Ernährung

Mehr

Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der IQTÖ und berechtigt zum Unterrichten von Qigong.

Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der IQTÖ und berechtigt zum Unterrichten von Qigong. Qigong Ausbildung Investition: 3900 Die Ausbildung entspricht den Richtlinien der IQTÖ und berechtigt zum Unterrichten von Qigong. Die Lehrgangsleiterin Angela Cooper ist zertifizierte Qigong-Ausbilderin

Mehr

Waldpädagogik-Zertifikat in Niedersachsen. Zertifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen gesucht

Waldpädagogik-Zertifikat in Niedersachsen. Zertifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen gesucht Waldpädagogik-Zertifikat in Niedersachsen Zertifizierte Waldpädagoginnen und Waldpädagogen gesucht 2 Das Motto der Waldpädagogik: Im Wald vom Wald lernen Werden Sie zur Waldstimme Ihrer Region Sie kennen

Mehr

Ausbildung zum Psychotherapeuten - Grundlagen und Psychodynamische Therapieverfahren -

Ausbildung zum Psychotherapeuten - Grundlagen und Psychodynamische Therapieverfahren - Ausbildung zum Psychotherapeuten - Grundlagen und Psychodynamische Therapieverfahren - Berufsbegleitende Ausbildung für Heilpraktiker, Heilpraktikeranwärter, psychologische Berater sowie sozialpädagogisch

Mehr

Yogatherapie Renate Reichard

Yogatherapie Renate Reichard Informationen über Yogatherapie Renate Reichard YOGATHERAPIE Unter Yogatherapie versteht man das Üben von klassischen Yoga-Techniken um ganz gezielt auf bestimmte Beschwerden einzuwirken. Normalerweise

Mehr

Certificate of Advanced Studies in Pelvic Physiotherapy. Verkürzter Master of Science in Pelvic Physiotherapy

Certificate of Advanced Studies in Pelvic Physiotherapy. Verkürzter Master of Science in Pelvic Physiotherapy Certificate of Advanced Studies in Pelvic Physiotherapy Master of Science in Pelvic Physiotherapy Verkürzter Master of Science in Pelvic Physiotherapy Life long learning (Kurse) SOMT pelvic education SOMT

Mehr

Ausbildung zur/m Veterinärmedizinischen Physiotherapeut/in (Kleintiere) VMPT

Ausbildung zur/m Veterinärmedizinischen Physiotherapeut/in (Kleintiere) VMPT Ausbildung zur/m Veterinärmedizinischen Physiotherapeut/in (Kleintiere) VMPT Kommentierter Lehrplan Module 1-4 Stand 31.03.2016 1 Modul 1: Anatomie: Ort: Ludwig-Maximilian-Universität München, Institut

Mehr

Sport in ambulanten Herzgruppen

Sport in ambulanten Herzgruppen Lizenzausbildung des VTF Hamburg Sport in ambulanten Herzgruppen Hamburg September Dezember 2016 Herzlich willkommen! VTF Hamburg e.v. Lizenz Herzsport 2016 Lehrgangseinführung Ziele Optimale Vorbereitung

Mehr

Ausbildung. Pflegefachassistenz

Ausbildung. Pflegefachassistenz Ausbildung Pflegefachassistenz 02 Pflegefachassistenz Information Das Ausbildungszentrum für Gesundheits- & Pflegeberufe am Klinikum Wels-Grieskirchen ist etwas mehr als nur ein Ausbildungszentrum. Die

Mehr

Zeit Woche 32 Woche 32 Woche 32 Woche 32 Woche 32

Zeit Woche 32 Woche 32 Woche 32 Woche 32 Woche 32 Zeit Woche 32 Woche 32 Woche 32 Woche 32 Woche 32 Montag, 08.08.11 Dienstag 09.08.11 Mittwoch 10.08.11 Donnerstag 11.08.11 Freitag 12.08.11 Modul L1 Modul L 1 Modul L 1 Modul L 1 Modul L 1 09.00-12.20

Mehr

Fit für den Alltag! BEL. Bewegung neu erleben. Für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2. Einfache, auch im Alltag leicht umsetzbare Übungen

Fit für den Alltag! BEL. Bewegung neu erleben. Für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2. Einfache, auch im Alltag leicht umsetzbare Übungen BEL. Bewegung neu erleben. Fit für den Alltag! Für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 Einfache, auch im Alltag leicht umsetzbare Übungen BEL. Bewegung neu erleben. Die kurzen Übungseinheiten sind gut

Mehr

Zertifikatsausbildung. Kreativer Kindertanz

Zertifikatsausbildung. Kreativer Kindertanz Zertifikatsausbildung Kreativer Kindertanz 2016 Bewegen, tanzen, spielen, lachen, sich zur Musik bewegen, darstellen, den Körper kennenlernen, sich mit dem Körper ausdrücken können, spielerisch Beweglichkeit

Mehr

Physikalische und Physiologische Grundlagen der Medizin I MSE_P_106

Physikalische und Physiologische Grundlagen der Medizin I MSE_P_106 Studienjahr 2016/2017 Medizin Modellstudiengang HannibaL MHH Physikalische und Physiologische Grundlagen der Medizin I Prof. Dr. Bernhard Brenner, OE 4210, Telefon: 0511 532-6396, E-Mail: brenner.bernhard@mh-

Mehr

Ausbildung zur/m Veterinärmedizinischen Physiotherapeut/in (Kleintiere) VMPT

Ausbildung zur/m Veterinärmedizinischen Physiotherapeut/in (Kleintiere) VMPT Ausbildung zur/m Veterinärmedizinischen Physiotherapeut/in (Kleintiere) VMPT Kommentierter Lehrplan Module 1-4 Stand 31.03.2016 1 Modul 1: Anatomie: 20.- 22.5.2016 Ort: Ludwig-Maximilian-Universität München,

Mehr

Sonderfach Arbeitsmedizin und angewandte Physiologie

Sonderfach Arbeitsmedizin und angewandte Physiologie Sonderfach Arbeitsmedizin und angewandte Physiologie Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsmedizin 25.9.2015 Christine Klien Gerhard Smekal Österreichische Gesellschaft für Arbeitsmedizin,

Mehr

Körperlichkeit. Persönlichkeit. Soziale Kompetenz

Körperlichkeit. Persönlichkeit. Soziale Kompetenz Studien beweisen, dass Tanzen eine Allroundmaßnahme ist, die Bewegungsfähigkeit, Tastsinn und sogar das Denken verbessert. Tanzen vereint Musikalität mit sportlicher Aktivität: der Körper als Instrument.

Mehr

Zusatzqualifikation. Deutsch als Fremdsprache/ Frühes Fremdsprachenlernen (Deutsch/Englisch/Französich)

Zusatzqualifikation. Deutsch als Fremdsprache/ Frühes Fremdsprachenlernen (Deutsch/Englisch/Französich) Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache/ Frühes Fremdsprachenlernen (Deutsch/Englisch/Französich) Beteiligte Institute Institut für Fremdsprachen Institut für deutsche Sprache und Literatur Zielgruppen

Mehr

ECo-C Führerschein in Sozialkompetenz

ECo-C Führerschein in Sozialkompetenz Externe Zertifikate im VPA: ECo-C Führerschein in Sozialkompetenz Avanta Steps European Communication Certificate - Intro Soft Skills Soziale Kompetenzen- gewinnen im immer komplexeren und schnelleren

Mehr

Ausbildungsordnung für Yoga-Lehrer/innen im DRK

Ausbildungsordnung für Yoga-Lehrer/innen im DRK Ausbildungsordnung für Yoga-Lehrer/innen im DRK Voraussetzungen für die Teilnahme an der Kursleiterausbildung Interessierte sollen über eine mindestens zweijährige Erfahrung mit Hatha-Yoga verfügen diese

Mehr

Krafttraining und Prävention

Krafttraining und Prävention Sport Miriam Scholl Krafttraining und Prävention Die Rolle des Krafttrainings in der Prävention der Osteoporose am Beispiel postmenopausaler Frauen Studienarbeit HAUSARBEIT Zum Thema: Krafttraining und

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Qigong. Allgemeine Ausbildungsleitlinien (AALL) Fassung vom März 2013

Qigong. Allgemeine Ausbildungsleitlinien (AALL) Fassung vom März 2013 Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan e.v. - Geschäftsstelle - Am Leinekanal 4 D-37073 Göttingen Telefon: 0551 / 201 99 00 E-Mail: info@ddqt.de www.ddqt.de Allgemeine Ausbildungsleitlinien (AALL)

Mehr

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb

Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Absolventen / Absolventinnen einer Bürolehre, einer einjährigen Handelsschule oder KV- Wiedereinsteiger /-innen

Mehr

Nordic-Walking. Das Bewegungskonzept für alle Altersgruppen

Nordic-Walking. Das Bewegungskonzept für alle Altersgruppen Kursangebote Ausbildung zum Trainer Fortbildung Das Bewegungskonzept für alle Altersgruppen 2009 39 Lehrgänge...... ist das generationsübergreifende und gelenkschonende Gesundheitstraining für den ganzen

Mehr

Aus- und Weiterbildung im Schweizerischen Samariterbund

Aus- und Weiterbildung im Schweizerischen Samariterbund 18.04.2008 ZO 369 Anhang 1 Aus- und Weiterbildung im Schweizerischen Samariterbund Inhaltsverzeichnis 1. Stufe Verein 1.1 Architektur 27.08.2011 1.2 Modul 1 (Ausbilder I SSB) 13.03.2009 1.3 Eintrittsticket

Mehr

Ausbildung im Rettungsdienst. Stand: 18. November 2012 RETTUNGSASSISTENT/IN

Ausbildung im Rettungsdienst. Stand: 18. November 2012 RETTUNGSASSISTENT/IN Ausbildung im Rettungsdienst Stand: 18. November 2012 RETTUNGSASSISTENT/IN Rettungsassistent/in (Verkürzte Ausbildung nach RettAssG 8.2) Lernziele: Leistungen: Lehrgangsort: Umfang: Fundierte Kenntnisse

Mehr

Zulassungsbedingungen. Schultage. Infoabende. Kontakt: Die erste Ausbildung der AAT beginnt am 15. September Späterer Einstieg ist möglich.

Zulassungsbedingungen. Schultage. Infoabende. Kontakt: Die erste Ausbildung der AAT beginnt am 15. September Späterer Einstieg ist möglich. Die erste Ausbildung der AAT beginnt am 15. September 2016. Späterer Einstieg ist möglich. Zulassungsbedingungen Mindestens 3-jährige Ausbildung auf Sekundarstufe II (Berufslehre mit eidg. Fähigkeitsausweis

Mehr

Liechtensteinisches Landesgesetzblatt

Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Liechtensteinisches Landesgesetzblatt 455.011 Jahrgang 2015 Nr. 62 ausgegeben am 27. Februar 2015 Verordnung vom 24. Februar 2015 über die Abänderung der Tierhaltungs- Ausbildungs-Verordnung Aufgrund von

Mehr

Gesundheitsangebote Radolfzell Winter 2017

Gesundheitsangebote Radolfzell Winter 2017 Gesundheitsangebote Radolfzell Winter 2017 Yoga Dieser Kurs bietet Anfängern und Wiedereinsteigern eine fundierte Basis zum Erlernen der traditionellen Körperübungen des Hatha-Yoga. Hinweise zum Umgang

Mehr

Übungen zum Aufwärmen 19

Übungen zum Aufwärmen 19 Übungen zum Aufwärmen 19 1 3 2 20 So trainieren Sie richtig Aktive Rumpfmuskulatur Bei allen Übungen der Challenge werden Sie bemerken, dass immer zuerst Beckenboden, Rumpfmuskulatur und oberer Rumpf aktiviert

Mehr

Seminarinformationen zu NLP für den. Unterricht in Graz 2016

Seminarinformationen zu NLP für den. Unterricht in Graz 2016 Seminarinformationen zu NLP für den Unterricht in Graz 2016 Seminarorganisation: Name of the Organization: Mag. Tanja Kaufmann Legal Person: Mag. Tanja Kaufmann Type of organisation: private association

Mehr

AUSGANGSSITUATION Kinder im Alter von 3-6 Jahren müssen jährlich nach einem Unfall im Sport- und Freizeitbereich in ärztliche Behandlung

AUSGANGSSITUATION Kinder im Alter von 3-6 Jahren müssen jährlich nach einem Unfall im Sport- und Freizeitbereich in ärztliche Behandlung AUSGANGSSITUATION 50.000 Kinder im Alter von 3-6 Jahren müssen jährlich nach einem Unfall im Sport- und Freizeitbereich in ärztliche Behandlung => Unfallursache oft mangelhafte motorische Fähigkeiten und

Mehr

Yogalehrer und Heilpraktiker Die kombinierte Ausbildung

Yogalehrer und Heilpraktiker Die kombinierte Ausbildung Yogalehrer und Heilpraktiker Die kombinierte Ausbildung Kottbusser Damm 68 10967 Berlin +49 (0)30 55 57 82 40 www.medical-yoga.academy info@medical-yoga.academy Medical Yoga Academy Yogalehrer und Heilpraktiker

Mehr

Modulhandbuch BA-Musik Vertiefungsrichtung Klassenmusizieren

Modulhandbuch BA-Musik Vertiefungsrichtung Klassenmusizieren Modulhandbuch BA-Musik Vertiefungsrichtung Klassenmusizieren Stand: 25. Oktober 2012 Inhalt: Verlaufsplan Klassenmusizieren // Seite 2 Modul YIGKla3 // Seite 3 Modul YIGKla4a // Seite 6 Modul YIGKla4b

Mehr

Anmeldung J+S Kaderbildung

Anmeldung J+S Kaderbildung Anmeldung J+S Kaderbildung Die Anmeldung erfolgt online durch den J+S Coach unter: www.jugendundsport.ch Der Anmeldeschluss ist jeweils 2 Monate vor Kursbeginn. Hier noch einige Hinweise: Bitte beachtet

Mehr

Ausbildung zur/zum Fachfrau/Fachmann Gesundheit

Ausbildung zur/zum Fachfrau/Fachmann Gesundheit Ausbildung zur/zum Fachfrau/Fachmann Gesundheit Übersicht Berufskundeunterricht 1. Semester Lehrmittel: Fachfrau/Fachmann Gesundheit FAGE, Verlag Careum, 1. Auflage 2009 und Anatomie und Physiologie, Verlag

Mehr

Fullseason ! Shortseason ! Minimum 3 Wochen während den Hochsaisonzeiten

Fullseason ! Shortseason ! Minimum 3 Wochen während den Hochsaisonzeiten KINDERSKILEHRER/-IN! STELLENAUSSCHREIBUNG 2016/2017 Wenn du gerne mit Kleinkindern arbeitest, ein offenes Herz hast und mit strapazierfähigen Nerven gesegnet bist, dann wirst du in jedem Fall eine unvergesslich

Mehr

Schulformspezifischer Master Lehramt Mittelschule Biologie

Schulformspezifischer Master Lehramt Mittelschule Biologie 11-LBIO-0708-MS Physiologie der Tiere (Mittelschule) 1. Semester Institut für Biologie II/ Tierphysiologie und Verhaltensphysiologie jedes Wintersemester Vorlesung "Physiologie der Tiere" (3 SWS) = 45

Mehr

Schröpfmassage Basiskurs / Therapiekurs

Schröpfmassage Basiskurs / Therapiekurs Schröpfmassage Basiskurs / Therapiekurs 2009 Schröpfmassage Basiskurs (Teilnahmebescheinigung) Schröpfmassage Therapiekurs (Zertifikat) Veranstalter Organisation Europäische Akademie EA Strasse, Nr Gürtelstrasse

Mehr

AUSBILDUNGSKONZEPT 2013

AUSBILDUNGSKONZEPT 2013 AUSBILDUNGSKONZEPT 2013 Nordic Walking Walking Running XCO Running / Walking Aqua-Fit Ryffel Running Ausbildungskonzept 1 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einleitung 2 2. Ryffel Running 2 3. Partner 2 4. Ausbildungen

Mehr

Kommunikationsausbildung

Kommunikationsausbildung Kommunikationsausbildung "Das habe ich doch gar nicht so gemeint!" - "Da haben Sie mich aber falsch verstanden!" Sind Ihnen solche oder ähnliche Aussagen bekannt? Vielleicht verleitet Sie diese Äusserungen

Mehr

AUSBILDUNG ZUR JUST-FIVE-INSTRUKTORIN /

AUSBILDUNG ZUR JUST-FIVE-INSTRUKTORIN / AUSBILDUNG ZUR JUST-FIVE-INSTRUKTORIN / ZUM JUST-FIVE-INSTRUKTOR GRAD 1 JUST-FIVE - warum? Probleme mit "dem Kreuz", Unwohlsein, Verspannungen, Kopfschmerzen etc. gehören mehr und mehr zum Alltag für die

Mehr

Kursdaten TRISANA 2016/2017

Kursdaten TRISANA 2016/2017 Kursdaten TRISANA 2016/2017 Inhaltsverzeichnis Seite Ausbildung Klassische Massage (M1 - M4) 2 Ausbildung Fussreflexzonenmassage (FRZ A - FRZ B) 4 Weiterbildungen Fussreflexzonenmassage 5 Ausbildung Manuelle

Mehr

Detailkonzept Salsalehrer

Detailkonzept Salsalehrer 17d Im Interesse der einfacheren Lesbarkeit haben wir bei allen personenbezogenen Bezeichnungen auf die weibliche Form verzichtet. Dieses Detailkonzept bildet zusammen mit dem Grundkonzept (Kapitel 17a)

Mehr