Stellenanzeiger des Bundes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stellenanzeiger des Bundes"

Transkript

1 Stellenanzeiger des Bundes vom :00:50 ICT Infrastruktur-Architekt/in (80-100%) Veröffentlichung: Das Informatik Service Center ISC-EJPD ist der zentrale Informatik-Leistungserbringer im Eidg. Justiz- und Polizeidepartement. Hohe Kundenzufriedenheit und wirtschaftliche Leistungserbringung zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Das ISC-EJPD entwickelt und betreibt Fachanwendungen für die Bereiche Polizei, Justiz und Migration des EJPD. Unsere Anwendungen und Infrastrukturen erfüllen höchste Anforderungen bezüglich Sicherheit und Verfügbarkeit. Sie übernehmen die Architekturverantwortung in Realisierungsprojekten und leisten Architekturconsulting in innovativen Bereichen der Informatik wie z.b. Security, PKI, JEE, ESB, SOA, EAI, Infrastrukturen usw. Schwerpunkte liegen vor allem in vernetzten, mehrschichtigen und höchstverfügbaren Infrastrukturarchitekturen. Sie verstehen es, komplexe hochverfügbare Architekturen zu entwerfen, zu überprüfen und zu bewerten. Eine permanente Weiterbildung im Fachgebiet ist Ihnen wichtig und Sie arbeiten gerne in einem kleinen, motivierten Architekturteam mit. Bei nationalen, strategischen Projekten wie z.b. biometrischer Pass oder Anschlüsse an Schengen/Dublin nehmen Sie eine zentrale Rolle ein und unterstützen das Team mit Ihrem Fachwissen und Einsatzwillen. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Informatik Ingenieur/in ETH/FH oder über eine gleichwertige Qualifikation. Ebenfalls haben Sie praktische Erfahrungen mit Multi-Tier Architekturen, vorzugsweise auf dem JEE Stack. Sie kennen sich mit hochverfügbaren, sicherheitskritischen Architekturen aus und konnten bereits praktische Erfahrungen im Bereich der aktuellen Technologien sammeln. Weiter haben Sie Kenntnisse im praktischen Umgang mit Unix/Linux, Oracle Weblogic Server, Oracle Datenbanken und kennen sich allgemein mit Infrastruktur-Architekturen aus. Eine starke zwischenmenschliche Kommunikation ist Ihnen wichtig und Sie verfügen über gute aktive Kenntnisse von mindestens zwei Amtssprachen sowie Englisch. Lohnklasse: 23 Referenzcode: 485_2011_ _extern_D Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal, Ref.: 485-ISA, Taubenstrasse 16, 3003 Bern. Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte an: Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Peter Andres, Tel und Herr Martin Schmidt, Tel zur Verfügung. Gerichtsweibel/in und Chef/in Weibeldienst Veröffentlichung: Das Schweizerische Bundesgericht in Lausanne sucht für seinen Weibeldienst je eine/n Gerichtsweibel/in und Chef/in Weibeldienst. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die folgenden Tätigkeiten: Besorgung des internen und externen Aktenverkehrs; Verwaltung der Sitzungsräume (inkl. Gerichtssälen); Vorbereitung, Eröffnung und Begleitung der Gerichts sitzungen und deren Überwachung; Verschiedene Arbeiten im Auftrag der Bundesrichterinnen und -richter; Empfang von Gästen. Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung. Sie sind physisch belastbar und bringen Erfahrung im Sicherheitsbereich sowie Kommunikations fähigkeit, Flexibilität, Diskretion und Verantwortungsbewusst sein mit. Von Vorteil sind mehrere Jahre Berufserfahrung, vorzugsweise an einem Gericht oder in einer Verwaltung. Arbeitssprachen sind vorwiegend deutsch und französisch. Der Chef des Weibeldienstes wird im kommenden Frühling in den Ruhestand treten. Im Hinblick auf seine Nachfolge wird die Stelle bereits hiermit ausgeschrieben. Die Stelle setzt nebst einschlägiger Berufserfahrung, Führungskompetenzen und Organisationsgeschick voraus. Wir bieten interessante, zeitgemässe Arbeitsbedingungen in einem kleinen Team. Stellenantritt: 1. November / 57

2 oder nach Vereinbarung (Gerichtsweibel/in) bzw. 1. März 2012 (Chef/in Weibeldienst). Lohnklasse: 12 / 14 Arbeitsort: Lausanne Referenzcode: 105_2011_ _extern_D Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugniskopien sind bis zum 10. Juni 2011 an den Personaldienst des Schweizerischen Bundesgerichts, 1000 Lausanne 14, zu richten. Absolute Diskretion ist selbstverständlich. Gerichtsschreiber/in in der II. öffentlich-rechtlichen Abteilung Veröffentlichung: Die II. öffentlich-rechtliche Abteilung des Schweizerischen Bundesgerichts sucht eine/n Gerichtsschreiber/in deutscher Muttersprache mit guten Kenntnissen einer zweiten Landessprache. Sie erarbeiten Urteilsentwürfe und haben Freude an der präzisen Redaktion bundesgerichtlicher Entscheide. Sie verfügen über ein abgeschlossenes juristisches Hochschulstudium mit Anwaltspatent und mehrjähriger Berufserfahrung, wenn möglich im Zuständigkeitsgebiet der II. öffentlich-rechtlichen Abteilung (Abgaberecht, weite Bereiche des Wirtschaftsverwaltungsrechts wie Bankenrecht, Binnenmarkt, Energie, Verkehr, Landwirtschaft, Gesundheit, Radio und Fernsehen u.a. sowie das Ausländerrecht). Dienstantritt: 1. September 2011 oder nach Vereinbarung. Lohnklasse: 26 Arbeitsort: Lausanne Referenzcode: 105_2011_ _extern_D Personaldienst des Schweizerischen Bundesgerichts, Postfach, 1000 Lausanne 14. Eingabefrist: 10. Juni ICT Software-Architekt/in (80-100%) Veröffentlichung: Das Informatik Service Center ISC-EJPD ist der zentrale Informatik-Leistungserbringer im Eidg. Justiz- und Polizeidepartement. Hohe Kundenzufriedenheit und wirtschaftliche Leistungserbringung zählen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren. Das ISC-EJPD entwickelt und betreibt Fachanwendungen für die Bereiche Polizei, Justiz und Migration des EJPD. Unsere Anwendungen und Infrastrukturen erfüllen höchste Anforderungen bezüglich Sicherheit und Verfügbarkeit. Sie übernehmen die Architekturverantwortung in Realisierungsprojekten und leisten Architekturconsulting in innovativen Bereichen der Informatik wie z.b. Security, PKI, JEE, ESB, SOA, EAI, Infrastrukturen usw. Schwerpunkte liegen vor allem in vernetzten, mehrschichtigen Softwarearchitekturen. Sie verstehen es, komplexe hochverfügbare Architekturen zu entwerfen, überprüfen und zu bewerten. Eine permanente Weiterbildung im Fachgebiet ist Ihnen wichtig und Sie arbeiten gerne in einem kleinen, motivierten Architekturteam mit. Bei nationalen, strategischen Projekten wie z.b. biometrischer Pass oder Anschlüsse an Schengen/Dublin nehmen Sie eine zentrale Rolle ein und unterstützen das Team mit Ihrem Fachwissen und Einsatzwillen. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Informatik Ingenieur/in ETH / FH oder über eine gleichwertige Qualifikation. Ebenfalls haben Sie praktische Erfahrungen mit Multi-Tier Architekturen, vorzugsweise auf dem Java / JEE Stack. Weiter kennen Sie sich mit hochverfügbaren, sicherheitskritischen Architekturen aus und konnten bereits praktische Erfahrungen im Bereich Softwarearchitektur sammeln. Eine starke zwischenmenschliche Kommunikation ist Ihnen wichtig und Sie verfügen über gute aktive Kenntnisse von mindestens zwei Amtssprachen sowie Englisch. Lohnklasse: 23 Referenzcode: 485_2011_ _extern_D Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal, Ref.: 485-SWA, Taubenstrasse 16, 3003 Bern. Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte an: Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Peter Andres, Tel und Herr Martin Schmidt, Tel zur Verfügung. Finanzbeauftragte/r Sektion Stab Regionale Zusammenarbeit (100%) Veröffentlichung: Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA wahrt die aussenpolitischen Interessen der Schweiz. Die Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (DEZA) ist Teil des Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA). Sie koordiniert die Entwicklungszusammenarbeit, die Ostzusammenarbeit und die humanitäre Hilfe der Schweiz. Zentrale Aufgabe der Sektion "Stab Regionale Zusammenarbeit" ist die Qualitätssicherung im und für den Bereich. Die Sektion leistet kompetente Unterstützung auf allen Stufen des Bereichs. Durch die Entwicklung von Methoden und Steuerungsinstrumenten, das umfassende Ausbildungs- und Beratungsangebot sowie die Erfahrungsauswertung und -verbreitung leistet der Stab einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung, Qualitätsentwicklung und zur Innovationsförderung, im Bereich und bereichsübergreifend. In Ihrer Funktion als Finanzbeauftragte sind Sie verantwortlich für die Finanzmanagement- und Controlling-Aufgaben im Bereich der bilateralen Entwicklungszusammenarbeit. Sie unterstützen die Bereichsleitung bei der strategischen und operativen Steuerung des Bereichs; dazu gehören in erster Linie die Betreuung des ganzen Planungs-, Budgetierungs- und Ausschöpfungsprozesses des bilateralen Entwicklungskredites. Als fachliche Ansprechperson für Finanzverantwortliche aus den Aussenstellen und den geographischen Abteilungen sind Sie zuständig für das Fördern der Kommunikation und der Ausbildung im Fachbereich. Sie vertreten die Bereichsinteressen in den DEZA-Netzwerken "Finanzmanagement & Systementwicklung" und "Internes Kontroll System ". Sie haben vorzugsweise einen höheren Abschluss im Bereich Rechnungswesen, Controlling gemacht (z.b. Experte Rechnungslegung und Controlling, FH/HWV. Sie verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung in einer verwandten Funktion und haben Freude am Beraten, Koordinieren und Ausbilden. Kenntnisse und Erfahrung mit den finanziellen Abläufen in der Bundesverwaltung sind von Vorteil. Erwünscht sind Kenntnisse der Methoden und Instrumente von Planung, Evaluation, Monitoring und Controlling. Sie arbeiten selbständig, effizient und zielorientiert. Sie sind belastbar und bewältigen auch hohen Arbeitsdruck. Sind initiativ und zuverlässig und haben gute analytische und konzeptuelle Fähigkeiten. Sie 2 / 57

3 verfügen über gute Kenntnisse in zwei Amtssprachen sowie Englisch, Anwenderkenntnisse von SAP/R3 runden Ihr Profil ab. Stellenantritt: sofort oder nach Vereinbarung; Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet mit Option auf Verlängerung; Für zusätzliche Informationen steht Ihnen Herr Peter Sulzer gerne zur Verfügung ( ). Bewerbungsfrist : Lohnklasse: 22 Referenzcode: 202_2011_ _extern_D Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Direktion für Ressourcen DR, Personal EDA, HR-Zentrum / HR-Administration DEZA, Freiburgstrasse 130, Büro A 2251, 3003 Bern. Berufsbildnerin/Berufsbildner 80% - 100% Veröffentlichung: Der Bereich Human Resources des Eidg. Justiz- und Polizeidepartementes (EJPD) nimmt zu Gunsten der Ämter des EJPD sämtliche anfallenden strategischen und personalfachlichen Aufgaben wahr. Als Teil des Fachbereichs HR EJPD ist der Bereich Personalentwicklung/Berufsbildung verantwortlich für die Ausbildung von durchschnittlich 75 Lernenden resp. Berufsmaturitätspraktikantinnen/-praktikanten. Das EJPD bietet Ausbildungsplätze für folgende Berufe an: Kaufleute, Informatiker, Elektroniker und Polymechaniker. Innerhalb des Fachbereichs Personalentwicklung/Berufsbildung EJPD sind Sie als Berufsbildner/in mitverantwortlich für die Strategie im Bereich Berufsbildung auf Departementsstufe. Sie tragen die Gesamtverantwortung gegenüber der Schule, den Ämtern und den gesetzlichen Vertretern. In Ihrer Rolle als Berufsbildner/in begleiten und fördern Sie die individuelle Entwicklung der deutsch- und französischsprachigen Lernenden. Sie sind mitverantwortlich für die Rekrutierung, die Einsatzplanung, die Förderung und die Beurteilung der Lernenden. Als direkte Ansprechperson pflegen Sie einen engen Kontakt mit den Praxisausbilder/innen der Aemter, welche Sie bei Fragen rund um die Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz im Berufsbildungsbereich kompetent beraten. Sie helfen bei der Ausbildung der Lernenden mit und sind bereit als ük-leiter/in und als Leiter/in im Lernendenlager des EJPD mitzuwirken. Sie verfügen über eine kaufmännische Grundbildung, vorzugsweise bereits Erfahrung als Berufsbildner/in für kaufmännische Lehrberufe sowie eine Weiterbildung als Ausbildner/in. Zudem bringen sie kommunikative sowie konzeptionelle Fähigkeiten mit. Sie zeichnen sich durch Freude und Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen aus und legen Wert auf eine selbständige Tätigkeit in einem sich rasch wandelnden Umfeld. Auch hektische Situationen überblicken Sie ruhig und mit der nötigen Gelassenheit. Überzeugungskraft, Durchsetzungsvermögen, innovatives Denken und Handeln sowie die Bereitschaft, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln sind weitere wichtige Anforderungen für diese herausfordernde Tätigkeit. Schätzen Sie die Zusammenarbeit in einem kleinen, kreativen Team und sind Sie bereit, dieses mit Ihrer ehrlichen und aufgestellten Persönlichkeit zu bereichern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement, Fachzentrum Personal, Ref.: 401-BB, Taubenstrasse 16, 3003 Bern. Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte an: Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Christina Bühler, Tel zur Verfügung. I+D-Spezialist/in Graphische Sammlung Digital 80 % Veröffentlichung: Die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) sammelt und archiviert alle Publikationen mit Bezug zur Schweiz und stellt sie der Öffentlichkeit zur Verfügung. Mit dem Schweizerischen Literaturarchiv und der Graphischen Sammlung verfügt sie zudem über bedeutende Spezialsammlungen. Sie sind für die Beantwortung von Anfragen aller Art, für die Betreuung von Benutzenden sowie für die Leihgabe der Graphischen Sammlung und des Eidg. Archivs für Denkmalpflege verantwortlich. Nebst der selbständigen Abwicklung (Organisation und Koordination) des Ausleihprozesses, nehmen Sie Recherchen vor und erschliessen die für die Benutzenden reproduzierten Dokumente im System HelveticArchives. Sie bearbeiten Neuzugänge (Signaturenvergabe, Erschliessung) und helfen in der Auswahl und Bereitstellung der Objekte für die Konservierung mit. Zudem führen Sie die Registratur (Aktenablage / GEVER) selbständig und erledigen allgemeine administrative Aufgaben wie Briefe, Statistiken, Protokolle etc. Sie haben einen Fachhochschulabschluss im Bereich Information und Dokumentation oder eine vergleichbare Ausbildung (Bibliothekar/in, Archivar/in) und bringen Kenntnisse im Bereich Archivierung sowie in den Fachbereichen Druckgraphik, Fotografie, Kunst und Architektur mit. Sorgfalt und manuelles Geschick im Umgang mit Originaldokumenten ist unabdingbar. Sie schätzen den Kontakt mit den Benutzenden und haben Verständnis für deren Anliegen. Sie arbeiten gerne selbständig in einem kleinen Team und haben gute Koordinations- und Organisationsfähigkeiten. Gute mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie Freude an gewissenhaftem und exaktem Arbeiten runden ihr Profil ab. Lohnklasse: 16 Referenzcode: 307_2011_ _extern_D Senden Sie uns Ihr vollständiges Bewerbungsdossier bis am 27. Mai 2011 an folgende Adresse: Bundesamt für Kultur, Tamara Widmer, Human Resources, Hallwylstrasse 15, 3003 Bern. Ihre fachlichen Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Doris Amacher, Leiterin Graphische Sammlung Digital, Tel , Lohnklasse: 18 Referenzcode: 401_2011_ _extern_D 3 / 57

4 Redaktor/-in Kommunikation Verteidigung (befristet) - (80-100%) Veröffentlichung: Der Armeestab (A Stab) ist für die Umsetzung der politischen Vorgaben und Handlungsanweisungen auf militärstrategischer Ebene verantwortlich. Diese Aufgabe übernimmt er umfassend und integral für den ganzen Departementsbereich Verteidigung. Darüber hinaus ist der Armeestab für die Entwicklung, Planung, Ressourcenallokation und Armeesteuerung zuständig. Aufbauend auf dieser strategischen Ausrichtung steuert und lenkt er die operativen Stufen der Ausbildung, des Einsatzes und Supports mittels adäquaten Vorgaben. In Ihrer Funktion als Redaktor/-in Kommunikation Verteidigung sind Sie für die Konzeption, Planung und Umsetzung von Kommunikationsmassnahmen auf Stufe Chef der Armee verantwortlich. Sie verfassen und redigieren Kommunikationsprodukte in allen Medien. Ein Schwergewicht bildet dabei die Entwicklung, Planung und redaktionelle Leitung von Video-Kurzbeiträgen für das Web Verteidigung. Im Weiteren planen, koordinieren und moderieren Sie die Durchführung von Kommunikationsveranstaltungen. Bei erhöhtem Bedarf vertreten und unterstützen Sie den Armeesprecher im Tagesgeschäft. Sie halten sich für Pikett-Dienst und Einsatz im Rahmen der Ereignis- und Krisenkommunikation Verteidigung bereit. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Fachrichtung Sprach-, Politik-, Geschichts-, Kommunikations- oder Medienwissenschaft oder über eine gleichwertige Ausbildung. Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung als Redaktor, Journalist oder Texter in Nachrichten- /Fachmedien, in Agenturen in der privatwirtschaftlichen oder öffentlich-rechtlichen Organisationskommunikation mit. Ihre Stärke ist eine klare, präzise Schreibweise, die Kompliziertes einfach auf den Punkt bringt. Zudem besitzen Sie gute Kenntnisse der Schweizer Medienlandschaft sowie einen gewandten Umgang mit Vertretern verschiedenster Anspruchsgruppen. Sie sind Offizier und können auf ein fundiertes sicherheitspolitisches und militärisches Verständnis zurückgreifen. Sie sind belastbar, mit den gängigen Office-Anwendungen vertraut und verfügen über sehr gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache sowie über gute Englisch-Kenntnisse. Die Stelle ist bis am 31. Dezember 2011 befristet. Lohnklasse: 21 Referenzcode: EK _extern_D Armeestab, z.hd. Frau Claudia Pfister, HR Beraterin, Schermenwaldstrasse 13, 3003 Bern, Ref.-Nr Anmeldefrist: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum. Chemie- oder Physiklaborant/in (80-100%) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Metrologie (METAS, ist die Fachbehörde des Bundes für das Messwesen. Es stellt sicher, dass die Messungen zum Schutz von Mensch und Umwelt richtig und gesetzeskonform erfolgen. Zur Verstärkung unseres Labors Gasanalytik suchen wir per 1. November 2011 eine/n erfahrene/n Chemie- oder Physiklaboranten(-in) ( %) Die Stelle ist befristet bis Ende Dezember Sie sind verantwortlich für den Betrieb, den Unterhalt der Infrastruktur und das Bereitstellen der Referenzen für die periodische amtliche Prüfung von Abgasmessmitteln für Feuerungsanlagen sowie Atemalkoholmessmitteln. Sie prüfen die Messmittel auf deren Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen mittels Auftragsdatenbank, mit den Messmittelverwendern sowie den Wartungsfirmen. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Chemie- oder Physiklaborant/in oder über eine technische Ausbildung mit gleichwertiger Erfahrung. Zudem bringen Sie Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Sensorik, Elektronik oder Messtechnik mit. Weitere Voraussetzungen sind eine exakte, effiziente und selbstständige Arbeitsweise, hohe Teamfähigkeit, Interesse an praktischer Arbeit im Labor sowie eine gute Ausdrucksfähigkeit in zwei Amtssprachen. Wir bieten Ihnen moderne Laboratorien, verantwortungsvolle Arbeit in einem technisch-wissenschaftlichen Umfeld mit entsprechender Selbstständigkeit sowie eine kollegiale Arbeitsatmosphäre. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr B. Niederhauser, Laborleiter, Tel Lohnklasse: 17 -Wabern Referenzcode: Kop_2011_ _extern_D Ihre Bewerbung senden Sie bitte an oder an das Bundesamt für Metrologie, Personaldienst, Ref.nr. 7, Lindenweg 50, 3003 Bern-Wabern. Hochschulpraktikant/in Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte 70-80% Veröffentlichung: Das Bundesamt für Energie BFE ist das Kompetenzzentrum für Fragen der Energieversorgung und der Energienutzung im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK. Die Sektion Bundesratsund Parlamentsgeschäfte innerhalb der Abteilung Direktionsgeschäfte ist Anlaufstelle bei Anfragen des Generalsekretariats UVEK, des persönlichen Stabs der Departementsvorsteherin und der Parlamentsdienste zu den politischen Geschäften. Als Verstärkung für die Abwicklung und die Qualitätssicherung energiepolitischer Geschäfte des Bundesrates, des Parlaments und der Direktion BFE suchen wir für 6 bis 12 Monate eine/n politisch interessierte/n Hochschulpraktikanten. In dieser Funktion haben Sie die Gelegenheit, die verwaltungsinternen Prozesse der Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte in der Praxis kennen zu lernen und die Fachspezialisten/innen des Amtes bei der Koordination und in der Qualitätssicherung der Entwürfe von Stellungnahmen und Antworten des Bundesrates zu parlamentarischen Vorstössen sowie bei Bundesratsgeschäften (Vernehmlassungen, Anhörungen, Ämterkonsultationen etc.) zu unterstützen. Im Weiteren arbeiten Sie mit beim Erstellen von Referaten und 4 / 57

5 Sprechnotizen zu Handen des Departements und des Amtsdirektors und aktualisieren die Foliensammlung zur Energiepolitik. Die Beantwortung von Briefen und s von Verbänden, Firmen und aus der Bevölkerung an das Departement oder den Amtsdirektor und die Unterstützung beim Erstellen und Qualitätssichern von Dossiers, Informationsblättern und weiteren Unterlagen z.hd. des Departements und der Geschäftsleitung runden das breite Aufgabengebiet ab. Sie verfügen über einen abgeschlossenen Hochschulabschluss (Masterstudium*) in Sozial- oder Geisteswissenschaften und interessieren sich für das politische System der Schweiz und für das Staatsrecht. Idealerweise bringen Sie auch erste Kenntnisse aus den Bereichen Energie-, Umwelt- oder Ressourcenpolitik mit. Ausserdem erwarten wir eine rasche Auffassungsgabe, selbstständiges Arbeiten und Redaktionsgeschick, sowie gute Kenntnisse zweier Amtssprachen. Auf Sie wartet eine lebhafte Praktikumsstelle im spannenden Umfeld der Energiepolitik. *Das Praktikum kann spätestens 1 Jahr nach dem letzten Studienabschluss (Master/Lizentiat) angetreten werden. Die Entlöhnung erfolgt im Rahmen der Ansätze für Hochschulpraktika in der Bundesverwaltung und beträgt zwischen CHF 3' bis CHF 4' / mtl. Lohnklasse: Praktikantenlohn Arbeitsort: Ittigen bei Bern Referenzcode: 805_2011_ _extern_D Bundesamt für Energie, Human Resources, Frau Melanie Hächler, Postfach, 3003 Bern, Auskunft erteilt gerne: Herr Kurt Bisang, Leiter Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte, Tel Eintritt: sofort TeamchefIn Registratur und Stv. DienstchefIn Aktenführung / Archivierung Inland Veröffentlichung: Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) wahrt die aussenpolitischen Interessen der Schweiz. Die Direktion für Ressourcen steuert und optimiert den Personaleinsatz des EDA in Bern sowie in den Vertretungen im Ausland. Im Weiteren besorgt sie die Rechtsetzung, Rechtsanwendung und Rechtsberatung und übt die Oberaufsicht über das öffentliche Beschaffungswesen im EDA aus.die Sektion Geschäftsverwaltung und Archivierung ist dem Bereich der Logistik EDA angegliedert und hat das Ziel, die Akten des EDA im In- und Ausland nach den Bundesvorschriften zu führen und die Archivierung (inkl. Abgabe an das Bundesarchiv) sicher zu stellen. Die Einheit ist für die Einführung von DMS / GEVER im Departement und die stetige Weiterentwicklung (bis zu e-governement) zuständig und stellt die erforderliche Qualität sicher. Zudem ist sie dafür verantwortlich, die Informatiksysteme im Bereich der Aktenverwaltung, DMS/GEVER und die Archivierung zu verwalten und die Benutzeranforderung in die Systeme einzubringen. Der Dienst Aktenführung / Archivierung Inland des EDA ist die kundenorientierte Fachstelle für die Umsetzung und Qualitätssicherung der elektronischen Aktenführung / Archivierung im EDA-Inland. Dieser Dienst unterstützt eine effektive, transparente und nachvollziehbare Umsetzung der Aktenführung / Archivierung im EDA und deren Weiterentwicklung in den Organisationseinheiten und sichert die Qualität auf Basis der geltenden Grundlagen und Systeme. Als Teamleiter sind Sie verantwortlich für deren personelle, organisatorische Führung und die fachliche Koordination des Registratur-Teams im Rahmen der Ziele und Aufgaben des Dienstes Aktenführung und Archivierung Inland. Als Stv. Dienstchef/In vertreten Sie den Dienstchef während dessen Abwesenheiten vollumfänglich und übernehmen Aufgaben für den Dienst und die Sektion. Sie sind eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit und verfügen über einen Abschluss einer höheren Fachschule im Bereich Information/ Dokumentation und Archiv (I+D). Sie verfügen über Erfahrungen im Projektmanagement und Projektunterstützung in ITund/oder Organisationsprojekte. Führungs- und Verhandlungserfahrung setzen wir voraus. Sie verstehen umfassende Zusammenhänge, besitzen Methodenkompetenz und beweisen sich als Organisationstalent. Sie verfügen über eine selbständige wie auch zuverlässige Arbeitsweise und sind prozess- sowie zielorientiertes Handeln gewohnt. Sie beherrschen mindestens zwei unserer Amtssprachen und verfügen über Englischkenntnisse. Sie sind kommunikativ und überzeugen durch Ihren selbstbewussten Auftritt. Sie sind offen für Neues und verfügen über redaktionelles Geschick. Stellenantritt: sobald wie möglich oder nach Vereinbarung. Beschäftigungsgrad: 80% - 100%. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Markus Althaus, Dienstchef Aktenführung / Archivierung Inland Tel Lohnklasse: 18 Referenzcode: 201_2011_ _extern_D Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Direktion für Ressourcen DR, Personal EDA, HR-Zentrum / HR-Administration DR/DV/GS, Freiburgstrasse 130, Büro A 2251, 3003 Bern. ChefIn Dienst Geschäftsverwaltung/Stv. ChefIn Sektion Geschäftsverwaltung Veröffentlichung: Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) wahrt die aussenpolitischen Interessen der Schweiz. Die Direktion für Ressourcen steuert und optimiert den Personaleinsatz des EDA in Bern sowie in den Vertretungen im Ausland. Im Weiteren besorgt sie die Rechtsetzung, Rechtsanwendung und Rechtsberatung und übt die Oberaufsicht über das öffentliche Beschaffungswesen im EDA aus. Die Sektion Geschäftsverwaltung und Archivierung ist dem Bereich der Logistik EDA angegliedert und hat das Ziel, die Akten des EDA im In- und Ausland nach den Bundesvorschriften zu führen und die Archivierung (inkl. Abgabe an das Bundesarchiv) sicher zu stellen. Die Einheit ist für die Einführung von DMS / GEVER im Departement und die stetige Weiterentwicklung (bis zu e-governement) zuständig und stellt die erforderliche Qualität sicher. Zudem ist sie dafür verantwortlich, die Informatiksysteme im Bereich der Aktenverwaltung, DMS/GEVER und die Archivierung zu verwalten und die Benutzeranforderung in die Systeme einzubringen. In dieser Funktion leiten Sie den Dienst Geschäftsverwaltung und nehmen die Stv. der Sektionsleitung wahr. Sie sind mitverantwortlich für die wirtschaftliche und kundenorientierte Aufgabenerfüllung. Aus den Bundesstandards hat die Leitung der Sektion Vision und Strategie abgeleitet und steuert den Systemwandel der konventionellen Dokumentenflüsse und von Spezialisten durchgeführten Papierablage in eine elektronische Geschäftsverwaltung und von Sachbearbeitern durchgeführte Aktenablage. Sie entwickeln die dazu nötigen Prozesse und Instrumente mit; motivieren und coachen nebst Ihren Mitarbeitenden auch die Benutzer im Departement. Für Projekte, die das 5 / 57

6 DMS und GEVER betreffen, stellt der Dienst Geschäftsverwaltung dem GS und den Direktionen bei Weiterentwicklungsprojekten Projektunterstützung durch Leitung und Mitarbeit in Projekten und Teilprojekten zur Verfügung. Die Aufgaben im Bereich Geschäftsverwaltung EDA sind aufgabenorientiert im Dienst Geschäftsverwaltung vereint worden: Unterstützung einer kundenorientierten, effektiven, transparenten und nachvollziehbaren Aktenführung und Geschäftsverwaltung; Unterstützung bei der Umsetzung, Anwendung und Weiterentwicklung der über- und innerdepartementalen Prozesse; Sicherung der Qualität der Geschäftsverwaltung sowie der über- und innerdepartementalen Prozesse auf der Basis der geltenden Grundlagen und Systeme. Sie sind eine unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die über einen Fachhochschulabschluss oder einen Abschluss einer höheren Fachschule im Bereich Information / Dokumentation / Archiv verfügt. Sie bringen sehr gute Kenntnisse in Informatik- und Prozessmanagement, Dokumenten-, Records- und Workflowmanagement mit. Erfahrung in komplexen Umfeldern, in Projektmanagement sowie Ausbildungs- und Führungserfahrung setzen wir voraus. Sie verstehen umfassende Zusammenhänge, besitzen Methodenkompetenz und beweisen sich als Organisationstalent. Sie verfügen über eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise und sind prozess- und zielorientiertes Handeln gewohnt. Verhandlungsgeschick sowie systematisches Arbeiten auf Planungsgrundlagen gehören ebenfalls zu Ihren Kernkompetenzen. Sie beherrschen mindestens zwei unserer Amtssprachen und verfügen über Englischkenntnisse. Sie sind kommunikativ, überzeugen im Auftritt und sind kreativ wie auch innovativ. Sie sind offen für Neues, verfügen über didaktische Fähigkeiten und redaktionelles Geschick. Stellenantritt: sobald wie möglich oder nach Vereinbarung. Beschäftigungsgrad: 80% - 100%.Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Bärbel Förster, Chefin Geschäftsverwaltung und Archivierung,Tel Lohnklasse: 21 Referenzcode: 201_2011_ _extern_D Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Direktion für Ressourcen DR, Personal EDA, HR-Zentrum, HR-Administration DR/DV/GS, Freiburgstrasse 130, Büro A 2251, 3003 Bern. VWL-Praktikant/in % Veröffentlichung: Das Bundesamt für Energie BFE ist das Kompetenzzentrum für Fragen der Energieversorgung und der Energienutzung im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK. Zur Verstärkung der Sektion Energiepolitische Instrumente suchen wir per 1. September 2011 oder nach Vereinbarung, für die Dauer von 12 Monaten eine/n VWL-Praktikant/in. Als Hochschulpraktikant/in unterstützen Sie die Sektion beim Erarbeiten von energiepolitischen Fragestellungen und ökonomischen Grundlagen. Sie helfen mit bei der Erarbeitung von Konzepten und energiepolitischen Instrumenten für die nationale Energiepolitik. Zudem haben Sie die Möglichkeit in unterschiedliche Bereiche der Energiepolitik Einblick zu bekommen, insbesondere in den Gebieten Mobilität und Stromeffizienz. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium* in Volkswirtschaft und Sie haben Verständnis und Interesse für energiepolitische Fragestellungen. Ausserdem erwarten wir eine rasche Auffassungsgabe, selbstständiges Arbeiten und Redaktionsgeschick, sowie gute Kenntnisse zweier Amtssprachen. Auf Sie wartet eine interessante Stelle im spannenden Umfeld der Energiepolitik, in der Sie praktische Erfahrungen sammeln können. Die Entlöhnung erfolgt im Rahmen der Ansätze für Hochschulpraktika in der Bundesverwaltung und beträgt monatlich zwischen CHF 3' und 4' * Das Praktikum kann spätestens 1 Jahr nach dem letzten Studienabschluss (Master/Lizentiat) angetreten werden. Lohnklasse: Vorgaben BV für Hochschulpraktika Arbeitsort: Ittigen bei Bern Referenzcode: 805_2011_ _extern_D Bundesamt für Energie, Human Resources, Corinne Tröhler, Postfach, 3003 Bern Auskunft erteilt gerne: Herr Thomas Volken, Leiter Sektion Energiepolitische Instrumente, Tel Bewerbungsfrist: 4. Juni 2011 Personalsachbearbeiter/in (80-100%) Veröffentlichung: Das Bundesverwaltungsgericht beurteilt Beschwerden gegen Verfügungen von Bundesbehörden. In bestimmten Sachgebieten ist das Gericht auch für die Überprüfung kantonaler Entscheide zuständig und urteilt ausserdem in Klageverfahren. Das Bundesverwaltungsgericht, mit seinen Standorten Bern und Zollikofen bzw. ab Mitte 2012 St. Gallen, setzt sich aus fünf Abteilungen sowie dem Generalsekretariat zusammen. Für den Bereich Human Resources und Organisation suchen wir eine/n Personalsachbearbeiter/in. Innerhalb eines kleinen Teams in der Personaladministration übernehmen Sie Verantwortung für ein breites Spektrum an Personalaufgaben und unterstützen die Personalbereichsleitenden. Sie texten und publizieren Stellenausschreibungen, sind im Prozess der Bewerberverwaltung und -korrespondenz involviert, erstellen Arbeitsverträge und erledigen sämtliche Einund Austrittsformalitäten. Mittels SAP R3/HR führen Sie Personalmutationen aus, bearbeiten Lohndaten, bewirtschaften das Organisationsmanagement und erstellen Auswertungen und Statistiken. Auch die Bewirtschaftung des Zeiterfassungssystems sowie die Schulung der neuen Mitarbeitenden gehört in dieses abwechslungsreiche Aufgabengebiet. Zudem pflegen Sie Kontakt zu Mitarbeitenden, Linienverantwortlichen sowie externen Stellen. Sie verfügen über eine kaufmännische Grundbildung und bringen Erfahrung in der Personaladministration und Lohnverarbeitung mit. Wir wenden uns eine Person, die sehr gute Kenntnisse in SAP R3/HR und den gängigen Office-Programmen besitzt. Eine Weiterbildung im Personalbereich (z.b. Human Resources Fachmann/-frau mit eidg. Fachausweis) ist von Vorteil. In Ihrer Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Offenheit, Initiative und Teamorientierung aus. Eine effiziente und präzise Arbeitsweise sowie überlegtes Handeln runden Ihr Profil ab. Sie sind deutscher oder französischer Muttersprache und verfügen über gute Kenntnisse der anderen Amtssprache. Bewerberinnen und Bewerber, die bereit sind, ab Mitte 2012 ihren Arbeitsort nach St. Gallen zu verlegen, bitten wir um Eingabe der üblichen Bewerbungsunterlagen sowie um Angabe der untenstehenden Referenz bis 23. Mai Arbeitsbeginn: nach Vereinbarung. 6 / 57

7 Lohnklasse:, ab 2012 St. Gallen Referenzcode: 108_2011_ _extern_D Bundesverwaltungsgericht, HR und Organisation, Postfach, 3000 Bern 14. Referenz: Personalsachbearbeiter/in. Weitere Auskünfte: Myriam Wohlwend, Personalbereichsleiterin, und Jürg Diener, Leiter HR+O, Redaktionsassistent/in 80-90% Veröffentlichung: Die Bundeskanzlei ist die Stabsstelle des Bundesrates. Sie betreut unter anderem die Information und Kommunikation der Landesregierung. Die Webredaktion der Bundeskanzlei ist verantwortlich dafür, dass zentrale Portale attraktiv sind und sich stets auf dem aktuellsten Stand befinden. Das Team aus einem Dutzend Fachleuten pflegt mehrere zentrale Websites und Webservices und arbeitet dabei eng mit den Departementen und Stellen ausserhalb der Bundesverwaltung zusammen. Das Web ist ein wichtiger Kommunikationskanal, dessen professionelle Nutzung die Hauptaufgabe der Sektion elektronischer Behördenverkehr Web BK darstellt. Die Internetportale von Bundesrat und Bundesverwaltung werden täglich tausendfach von informationssuchenden Bürgerinnen und Bürgern genutzt. Als Redaktionsassistent/in erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet. Zu Ihrer täglichen Arbeit gehört die Publikation von Webinhalten und die Mithilfe bei deren Erstellung und Überprüfung. Sie nehmen Anrufe und Mailanfragen entgegen und bearbeiten diese rasch und kompetent. Sie organisieren Besprechungen und Anlässe und sind verantwortlich für die Bereitstellung und den Versand von entsprechenden Unterlagen. Sie haben eine höhere Schulbildung (z.b. Berufsmatur, Fachhochschule) abgeschlossen und suchen nun einen guten Einstieg in ein interessantes Berufsleben im Bereich der Information und Kommunikation. Sie beherrschen die Anwendungen von MS Office problemlos und haben erste Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen gesammelt. Das Web nutzen Sie bereits äusserst gewandt und interessieren sich dafür, wie es professionell in der politischen Kommunikation eingesetzt wird. Sie sind französischer Muttersprache und können sich über sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse einer zweiten Amtssprache (deutsch oder italienisch) ausweisen. Mit Ihrer flexiblen Arbeitsweise, Ihrer hohen Einsatzbereitschaft und raschen Auffassungsgabe entlasten Sie die Redaktion und unterstützen den Sektionsleiter in idealer Weise. Sie arbeiten selbständig, speditiv und zuverlässig und bewahren auch in hektischen Situationen stets den Überblick. Lohnklasse: 13 Referenzcode: 104_2011_ _extern_D Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis am 27. Mai 2011 an die Schweizerische Bundeskanzlei, Sektion Personal und Ressourcen, Bundeshaus West, 3003 Bern Fachspezialist/in/Projektleiter/in % Veröffentlichung: Die Invalidenversicherung ist eines der Schwerpunktthemen des BSV. Dem Bereich Berufliche Integration obliegt die bedarfsgerechte Weiterentwicklung der Massnahmen und Instrumente der Invalidenversicherung, insbesondere der Massnahmen beruflicher Art, der Integrationsmassnahmen, der Früherfassung, der Frühintervention und des Eingliederungsmanagements. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 01. Juli 2011 oder nach Vereinbarung einen/eine Fachspezialist/in/Projektleiter/in. Sie suchen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit am Puls der sozialpolitischen Aktualität. Als Mitglied eines interdisziplinären Teams erarbeiten Sie die Grundlagen für die strategische Weiterentwicklung der Invalidenversicherung und sind verantwortlich für die Entwicklung und Weiterverfolgung von Projekten. Die Beurteilung der Wirksamkeit dieser Projekte fällt ebenfalls in Ihre Zuständigkeit und Sie entwickeln in diesem Zusammenhang neue Lösungsansätze für bestehende Herausforderungen. Weitere Aufgabenbereiche sind die Entwicklung von Steuerungsprozessen sowie die Pflege der Beziehungen zu den Unternehmen und Institutionen. Sie haben einen Universitätsabschluss der Studienrichtungen Sozialwissenschaften und/ oder Betriebswirtschaft und verfügen über ausgewiesene Berufserfahrung, insbesondere in der Projektleitung, Unternehmensentwicklung und Prozessorganisation. Sie verfügen über gute Kenntnisse der schweizerischen Sozialpolitik im Allgemeinen und der Unternehmensentwicklung im Besonderen. Zu Ihren Stärken gehören politisches Flair, konzeptionelles/analytisches Denken, Flexibilität sowie Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Sie beweisen Kommunikationstalent und Verhandlungsgeschick und haben gute Kenntnisse einer zweiten Landessprache. Zudem haben Sie Freude im Umgang mit Menschen und eine hohe Lösungsorientierung. Lohnklasse: 24 Referenzcode: 318_2011_ _extern_D Bundesamt für Sozialversicherungen, Personal und Sprachdienst, Ref.Nr. : IV 5250, Effingerstrasse 20, 3003 Bern. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Wir ermutigen Personen mit einer Behinderung, sich zu bewerben. Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Marcel Paolino, Leiter Bereich Berufliche Integration, unter Tel Die Anmeldefrist endet am 31. Mai Leiter/in Dokumenten- und Geschäftsverwaltung Veröffentlichung: Das Geschäftsfeld Planung, Prozesse und Ressourcen (PPR) ist mit seinen Querschnittsfunktionen für das reibungslose Funktionieren des Bundesamtes für Sozialversicherungen verantwortlich. Wir suchen per 1. September 2011 oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als Leiter/in Dokumenten- und Geschäftsverwaltung. In dieser Funktion sind Sie einerseits für die Dienstleistungen des Ressorts und die Weiterentwicklung der diversen Services verantwortlich. Andererseits leiten Sie das Kompetenzzentrum GEVER (CC GEVER) und leisten als Applikationsverantwortlicher für die 7 / 57

8 Fabasoft egov-suite Ihren Beitrag zur strategischen Weiterentwicklung der elektronischen Geschäftsverwaltung im BSV. Operativ arbeiten Sie an der Entwicklung interner Standards und entwickeln das Records Management kontinuierlich weiter. Ausserdem stellen Sie mit Ihrem Team die interne Schulung und Beratung sowie den internen Applikationssupport sicher. Sie helfen mit, Geschäftsprozesse zu entwickeln und diese im GEVER-System zu implementieren. Daneben beobachten Sie aufmerksam die Entwicklung von GEVER auf Bundesebene und testen Produkte, die im Anwendungsgebiet GEVER dem BSV potenziell zur Verfügung stehen. Sie engagieren sich unablässig für eine kundenorientierte Ausrichtung Ihrer Dienstleistungen und vernetzen sich intern und ausserhalb des BSV, um einfache und erprobte Lösungen für vielfältige Fragestellungen zu finden. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre mit mehrjähriger Berufserfahrung und haben sich kontinuierlich und gezielt weitergebildet. Es reizt Sie, ein grösseres Team zu führen und mit Ihren Mitarbeitenden gemeinsam Ziele zu erreichen. Sie verfügen über praktische Erfahrungen im GEVER-Umfeld oder trauen sich zu, dank Ihrem ausgeprägten Flair für Informatikanwendungen rasch in diesem Thema Fuss zu fassen. Sie kommunizieren problemlos und gehen gerne auf Ihre Kunden zu. Ihre soliden Kenntnisse einer zweiten Landessprache sind Ihnen dabei eine willkommene Hilfe. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert und zeichnen sich durch eine ausgeprägte Belastbarkeit aus. Sie wissen, dass gute Lösungen nur in offenen, kritischen Diskussionen entstehen und stellen sich der Herausforderung GEVER mit Tatkraft. Dabei stützen Sie sich auf Ihren Sinn für das Wesentliche und Ihre pragmatische Vorgehensweise. Lohnklasse: 19 Referenzcode: 318_2011_ _extern_D Bundesamt für Sozialversicherungen, Personal und Sprachdienst, Ref: PPR 3253, Effingerstrasse 20, 3003 Bern. Wir freuen uns auf Ihr komplettes Bewerbungsdossier. Wir ermutigen Personen mit einer Behinderung, sich zu bewerben. Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne Herr Markus Büschi, Leiter IWL, Tel Die Anmeldefrist endet am 31. Mai Projektleiter/in Energieeffizienz % Veröffentlichung: Das Bundesamt für Energie BFE ist das Kompetenzzentrum für Fragen der Energieversorgung und der Energienutzung im Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK. Die Sektion Energieeffizienz ist zuständig für die Entwicklung und Umsetzung von Instrumenten, Projekten und Massnahmen im Bereich Energieeffizienz. Als zukünftige/r Fachspezialist/in Energieeffizienz mit Schwerpunkt "Stromeffizienz" sind Sie verantwortlich für die Förderung der rationellen Energienutzung und die Erarbeitung von energiepolitischen Konzepten und Instrumenten sowie die Umsetzung von entsprechenden Massnahmen in den Marktbereichen "Industrie- und Dienstleistung" sowie "Elektrogeräte". Sie verfolgen die Entwicklungen im Bereich Stromeffizienz im internationalen Kontext und leiten den Handlungsbedarf ab. Im Rahmen des Programms EnergieSchweiz entwickeln und begleiten Sie Projekte in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft, Umwelt- und Konsumentenorganisationen sowie der öffentlichen Hand und privater Agenturen. Hoheitliche Aufgaben (Vollzugsaufgaben, Beratung, Energiegesetzgebung), die Bearbeitung energiepolitischer Fragestellungen sowie die Öffentlichkeitsarbeit runden das vielseitige Aufgabengebiet ab. Für diese Funktion erwarten wir einen Hochschulabschluss als Elektroingenieur oder eine vergleichbare Ausbildung mit spezifischen Kenntnissen in der rationellen Stromanwendung - idealerweise ergänzt mit einer ökonomischen Zusatzausbildung. Sie verfügen über mehrjährige Projektleitungs- und Praxiserfahrung aus der Industrie, Interesse an politischen Prozessen, Durchsetzungsvermögen sowie Flexibilität im Hinblick auf künftige Entwicklungen im energiepolitischen Umfeld. Redaktionelle Fähigkeiten, gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind unerlässlich. Als zukünftiges Teammitglied erwartet Sie ein spannendes und ambitioniertes Arbeitsumfeld mit einem vielfältigen Handlungsspielraum. Lohnklasse: 25 Arbeitsort: Ittigen Referenzcode: 805_2011_ _extern_D Bundesamt für Energie, Human Resources, Melanie Hächler, Postfach, 3003 Bern, Auskunft erteilt gerne: Martin Sager, Leiter Sektion Energieeffizienz, Tel Fachspezialist/in für IV-Renten % Veröffentlichung: Die Invalidenversicherung ist eines der Schwerpunktthemen des BSV. Der Bereich Medizin und Geldleistungen ist verantwortlich für die bedarfsgerechte Weiterentwicklung und das Festsetzen von Vorgaben für IV-Leistungen in den Bereichen Rente, medizinische Massnahmen und Abklärungen, Hilfsmittel, Hilflosenentschädigung, Assistenzbeitrag und Reisekosten. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. August 2011 oder nach Vereinbarung einen/eine Fachspezialisten/Fachspezialistin für IV-Renten. Sie suchen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit am Puls der sozialpolitischen Aktualität. Als Mitglied eines interdisziplinären Teams übernehmen Sie die Produktverantwortung für die IV-Renten und arbeiten in verschiedenen Projekten aus Themengebieten wie z.b. Hilfsmittel mit. Mit der 6. IV-Revision sind mit der Einführung eines stufenlosen Rentensystems grundlegende Anpassungen vorgesehen. Sie begleiten die parlamentarischen Arbeiten aus fachlicher Sicht und sind für deren Umsetzung zuständig. Zudem überprüfen Sie im Rahmen des Steuerungsprozesses laufend die Wirkungen der bestehenden Regelungen, eruieren Verbesserungsmöglichkeiten und initiieren deren Umsetzung. Sie haben ein abgeschlossenes Studium an der Hoch- oder Fachhochschule oder eine anderweitige höhere Ausbildung und weisen einige Jahre Berufserfahrung im Bereich der Invalidenversicherung aus. Zu Ihren Stärken gehören politisches Flair, konzeptionelles Denken, ausgezeichnete redaktionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Lösungsorientierung. Sie beweisen Kommunikationstalent und Verhandlungsgeschick und haben Freude im Umgang mit Menschen. Sie arbeiten in deutscher oder französischer Sprache und haben sehr gute Kenntnisse einer zweiten Landessprache. 8 / 57

9 Lohnklasse: 24 Referenzcode: 318_2011_ _extern_D Bundesamt für Sozialversicherungen, Personal und Sprachdienst, Ref.Nr. : IV 5240, Effingerstrasse 20, 3003 Bern. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Wir ermutigen Personen mit einer Behinderung, sich zu bewerben. Zusätzliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Peter Eberhard, Leiter Bereich Medizin und Geldleistungen, unter Tel Die Anmeldefrist endet am 4. Juni Fachverantwortliche/r BVPlus, %, ev. Job-Sharing Veröffentlichung: Suchen Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit, bei welcher Ihre Selbständigkeit und Ihr Talent für vernetztes Denken gefragt sind? Schätzen Sie den Umgang mit verschiedenen Stellen, denken gerne aktiv mit und erkennen umsetzbare Handlungsmöglichkeiten? Das Eidg. Volkswirtschaftsdepartement (EVD) unterstützt seine Ämter beim Betrieb der SAP-Module. Es berät die Ämter in SAP-Anwendungsfragen und stellt für gewisse Verwaltungseinheiten den Betrieb im Rahmen einer zentralen Umsetzung sicher. Für das Dienstleistungszentrum (DLZ), das wir zu diesem Zweck betreiben, suchen wir Sie als Fachverantwortliche/n im Bereich BVPlus/HR. In einem vielseitigen Aufgabengebiet bringen Sie die Interessen der Verwaltungseinheiten und des Departements auf Stufe Bund ein und vertreten das EVD als Departementskoordinator/in im Steuerungsausschuss CCHR und in verschiedenen Arbeitsgruppen. Sie unterstützen und beraten die Verwaltungseinheiten bei der Anwendung von BVPlus. Sie arbeiten mit beim Aufbau und bei der Ausbildung von Kursmodulen sowie bei der Weiterentwicklung von BVPlus. Im Weiteren sind Sie verantwortlich für die Verwaltung der User und Berechtigungen in SAP im Bereich HR/BW, Sie erledigen BVPlus-Mutationen und erarbeiten Methoden und Instrumente in Zusammenhang mit der Qualitätssicherung und -verbesserung. Wir erwarten eine kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung. SAP-Kenntnisse (mit Vorteil Module HR oder Umfeld) sind Voraussetzung und Erfahrung in der Personaladministration ist von Vorteil. Ziel- bzw. Ergebnisorientierung ist für Sie ebenso selbstverständlich wie ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit. Ihre Arbeitsweise ist umsichtig und zuverlässig und der Kundenkontakt sowie die selbständige Arbeit in einem kleinen Team bereitet Ihnen Freude. Eintrittsdatum: 1. Juli 2011 oder nach Vereinbarung. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder elektronisch bis am 17. Mai 2011 an: Lohnklasse: 21 Referenzcode: 701_201_ _extern_D Persönlich, Daniela Egger, Eidg. Volkswirtschaftsdepartement EVD, Generalsekretariat, Human Resources, Bundeshaus Ost, 3003 Bern oder Telefonische Auskünfte: Marion Grau, Leiterin DLZ, Hochschulpraktikant/in (Juli-Dezember 2011/100%) Veröffentlichung: Das Bundesverwaltungsgericht beurteilt Beschwerden gegen Verfügungen von Bundesbehörden. In bestimmten Sachgebieten ist das Gericht auch für die Überprüfung kantonaler Entscheide zuständig und urteilt ausserdem in Klageverfahren. Das Bundesverwaltungsgericht, mit seinen Standorten Bern und Zollikofen bzw. ab Mitte 2012 St. Gallen, setzt sich aus fünf Abteilungen sowie dem Generalsekretariat zusammen. Für die Abteilung V suchen wir eine/n Hochschulpraktikant/in. Während Ihres Praktikums wirken Sie mit an der Instruktion des Verfahrens und der Redaktion von Entscheiden im Asylbereich. Wir erwarten ein in der Schweiz abgeschlossenes juristisches Studium, welches nicht länger als 12 Monate zurückliegen sollte. Sie verfügen über ein ausgeprägtes analytisches Denken sowie über redaktionelle Fähigkeiten. Sie arbeiten gerne selbständig und verfügen über einen guten Teamgeist. Belastbarkeit und Flexibilität sind Ihnen selbstverständlich. Sie sind französischer Muttersprache und haben Kenntnisse einer anderen Amtssprache. Beschäftigungsgrad: Lohnklasse: Arbeitsort: Zollikofen Referenzcode: Suc_2011_ _intern_F_D Bewerberinnen und Bewerber bitten wir um Eingabe der üblichen Bewer-bungsunterlagen sowie um Angabe der untenstehenden Referenz bis 23. Mai Bundesverwaltungsgericht, HR und Organisation, Postfach, 3000 Bern 14. Referenz: Hochschulpraktika, Abt. V. Weitere Auskünfte: Corinne Gisler, Personalentwicklerin, Projektverantwortliche/en (80 bis 100 %) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Berufsbildung, die Fachhochschulen und die Innovation. Als Projektverantwortliche/r bearbeiten Sie im Team eine breite Aufgabenpalette. Sie wirken an der Schaffung eines einheitlichen Hochschulraums Schweiz und namentlich der Integration der Fachhochschulen in die Schweizerische Hochschullandschaft mit. Die Überprüfung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Fachhochschulen in enger Zusammenarbeit mit EFHK gehören zu Ihren Aufgaben. Sie sind Ansprechperson für die Fachhochschulen, bereiten Entscheide, Antworten auf parlamentarische Vorstösse und Rechtserlasse vor, wirken in Arbeitsgruppen mit und erstellen Gutachten. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, vorzugsweise juristischer Richtung vor, oder einen äquivalenten Leistungsausweis. Sie bringen ausgewiesene Verwaltungserfahrung, vorzugsweise im Bereich der Bildungspolitik mit, denken vernetzt und sind eine teamfähige, initiative und loyale Persönlichkeit. Sie 9 / 57

10 sind verhandlungssicher in zwei Landessprachen. Ihr zielorientierter und effizienter Arbeitsstil sowie Ihre hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität ermöglichen Ihnen, sich rasch auf ändernde Rahmenbedingungen und Fragestellungen einzustellen und kompetent darauf zu reagieren. Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem dynamischen Bundesamt. Die Anstel-lungsbedingungen entsprechen den Richtlinien des Bundespersonals. Der Arbeitsort befindet sich in der Nähe des Bahnhofs Bern. Das Arbeitspensum umfasst 80 bis 100 Stellenprozente (Jobsharing ist möglich). Lohnklasse: 25 Referenzcode: 706_2011_ _extern_D Weitere Informationen finden Sie unter Für zusätzliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Marco Scruzzi, Leiter Ressort Grundsatzfragen und Verfahren, Tel , Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsbrief, Lebenslauf, Kopien der Diplome und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte an das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie, Human Resources Management, Effingerstrasse 27, Postfach, 3003 Bern. Erwachsenenbildner/in % Veröffentlichung: Wir, die LOGISTIKBASIS DER ARMEE (LBA), Geschäftsfeld Systeme, Material und Infrastruktur, Logistik- und Infrastruktur-Center Othmarsingen unterstützen die Armee nach den LBA-Grundsätzen in allen Einsätzen durch effektive und effiziente Logistikleistungen in ihrem Erfolg. Für unser modernes und vielseitiges Logistik- und Infrastruktur- Center Othmarsingen suchen wir eine/n Fachspezialisten/in für Aufgaben im Bereich Stab (Management/QUS/Backoffice). Zu den Hauptaufgaben dieser abwechslungsreichen Tätigkeit zählen unter anderem die Führung des Bereichs Management/QUS/Backoffice, die Verantwortung für die Grundausbildung der Lehrlinge, das Ideenmanagement, die Prozessbearbeitung/-entwicklung sowie das Eventmanagement. Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit bringen Sie eine abgeschlossene kaufmännische Berufslehre oder gleichwertige Ausbildung mit einem entsprechenden Erfahrungs- und Praxisnachweis mit. Wenn Sie sich zudem zum/zur Eidg. Berufsbildner/in weitergebildet haben, bringen Sie gute Voraussetzung für diese anspruchsvolle Stelle mit. Sie verfügen über gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache. EDV-Anwenderkenntnisse der gängigen MS-Office Produkte sowie Kenntnisse in Prozess-, Qualitäts- und Projektmanagement werden vorausgesetzt. Wenn Sie zudem über ein kunden- und teamorientiertes Verhalten verfügen, würden wir Sie gerne näher kennen lernen. Lohnklasse: 18 Arbeitsort: Othmarsingen Referenzcode: 537_2011_ _extern_D Logistikbasis der Armee, Logistik- und Infrastruktur-Center Othmarsingen, Bereich Personal, Postfach, 5504 Othmarsingen, Tel , Dario Holenstein, Personalbereichsleiter, Anmeldetermin: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum. Dienstchef/in ( %) Veröffentlichung: Das Schweizerische Bundesarchiv (BAR) ist das Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum des Bundes für nachhaltiges Informationsmanagement. Es bewertet und sichert Unterlagen der Schweizerischen Eidgenossenschaft und stellt diese zur Einsichtnahme zur Verfügung. Der Zugang zu den Unterlagen der Eidgenossenschaft wird durch das Bundesgesetz über die Archivierung geregelt. Der Dienst Informationsangebote ist zuständig für die Entwicklung des Zugangs zu digitalem wie digitalisiertem Archivgut und den freien Zugang zu Findmitteln (onsite wie online). Ihm obliegt die Verantwortung für den Aufbau eines integrierten Informations- und Nutzungsangebots für Unterlagen der Eidgenossenschaft. Als Dienstchef/in sind Sie der Abteilungsleiterin Informationszugang direkt unterstellt und sind massgeblich an der Entwicklung von neuen Lösungen für den digitalen Zugang zu Archivgut beteiligt. Gleichzeitig tragen Sie die Verantwortung für die operationelle Umsetzung der Prozesse für die Informationsrecherche und für die Einsichtnahme. Sie leiten ein Team mit 5 Personen, die als Mitarbeitende und Projektleiter/innen mit archivischen Aufgaben betraut sind. Für diese vielseitige Tätigkeit bringen Sie einen Hochschulabschluss, idealerweise in informationswissenschaftlicher Richtung, oder in Management oder Informatik, mit. Sie haben Erfahrung in der Führung von Teams und im Projektmanagement und besitzen gute Informatikkenntnisse. Ihr Denken und Handeln ist interdisziplinär ausgerichtet und Sie wissen umsichtig zu planen. Den Archivbenutzer/innen ein optimales Nutzererlebnis (User Experience) bieten zu können, ist Ihnen ein zentrales Anliegen. Sie besitzen eine hohe Sozialkompetenz und gute Kommunikationsfähigkeiten und Sie verfügen zudem über gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie über sehr gute Englischkenntnisse. Lohnklasse: 24 Referenzcode: extern_d Schweizerisches Bundesarchiv, Ressort Personal, Archivstrasse 24, 3003 Bern / Referenzcode: 139.DC.BAR Anmeldefrist: Sachbearbeiter/in - Registrator/in (80 %) Veröffentlichung: Das Schweizerische Bundesarchiv ist das Dienstleistungsund Kompetenzzentrum des Bundes für nachhaltiges Informationsmanagement. Das BAR dokumentiert die Entstehung und Entwicklung des Rechtsstaates und macht staatliches Handeln nachvollziehbar. In einem Zweierteam im Ressort Stab sind Sie in den Bereichen Informationsverwaltung und Administration tätig und erledigen zudem Sachbearbeitungsaufgaben für 10 / 57

11 die Direktion. Sie unterstützen Ihren Vorgesetzten in verschiedenen Projekten, organisieren selbständig diverse Veranstaltungen und sind mitverantwortlich bei der Kundenbetreuung. Weiter gehört in Ihren Zuständigkeitsbereich das Führen und Weiterentwickeln des elektronischen Geschäftsverwaltungssystems des Bundesarchivs sowie die Stellvertretung Ihrer Teamkollegin. Sie haben einen Abschluss als Informations- und Dokumentationsassistent/in oder eine gleichwertige Ausbildung. Sie besitzen Berufserfahrungen im Sekretariats-, Registratur- und Sachbearbeitungsbereich, verfügen über fundierte EDV-Kenntnisse, insbesondere in der MS-Office-Palette, und haben generell einen positiven Zugang zu Informatikhilfsmitteln im Alltag. Wir erwarten zudem gute Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie des Englischen. Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen, sind dienstleistungsorientiert und arbeiten gerne selbständig. Sie fühlen sich in einem dynamischen Umfeld wohl und können auch mit hektischen Situationen lösungsorientiert umgehen. Wenn Sie diese abwechslungsreiche Tätigkeit anspricht, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Lohnklasse: 15 Referenzcode: extern_d Schweizerisches Bundesarchiv, Ressort Personal, Archivstrasse 24, 3003 Bern / Referenzcode: 138.SB.BAR Anmeldefrist: Mitarbeiter/in Nach- und Rückschub Radfahrzeuge Logistik-Center Grolley % Veröffentlichung: Wir, die Logistikbasis der Armee (LBA), Geschäftsfeld Systeme, Material und Infrastruktur, Logistik-Center Grolley unterstützen die Armee nach den LBA-Grundsätzen in allen Einsätzen durch effektive und effiziente Logistikleistungen in ihrem Erfolg. Für unser modernes und vielseitiges Logistik-Center Grolley suchen wir eine/n Mitarbeiter/in für Aufgaben im Bereich Nach-/Rückschub. Zu den Hauptaufgaben dieser abwechslungsreichen Tätigkeit zählt die Mitarbeit im Bereich Annahme, Lagerung, Versand und Zustellung sowie Übergabe des Materials im zugewiesenen Fachgebiet. Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit ist keine Berufsausbildung notwendig. Sie können sich gut organisieren sowie speditiv und gewissenhaft arbeiten. Die Führerausweise der Kategorien B und C sind notwendig. Grundkenntnisse in der Informatik sind notwendig. Sie verfügen über gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache. Wenn Sie zudem über ein kunden- und teamorientiertes Verhalten verfügen, würden wir Sie gerne näher kennen lernen. Lohnklasse: 9 Arbeitsort: Romont, später Grolley Referenzcode: extern_d Logistikbasis der Armee, Logistik-Center Grolley, Bereich Personal, Rte du PAA, 1772 Grolley, Tel. 026/ , Herr Paul Riedo, Personalchef. Ref Anmeldetermin: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum. Informatik Controller/-in VBS (80-100%) Veröffentlichung: Der Armeestab (A Stab) ist für die Umsetzung der politischen Vorgaben und Handlungsanweisungen auf militärstrategischer Ebene verantwortlich. Diese Aufgabe übernimmt er umfassend und integral für den ganzen Departementsbereich Verteidigung. Darüber hinaus ist der Armeestab für die Entwicklung, Planung, Ressourcenallokation und Armeesteuerung zuständig. Aufbauend auf dieser strategischen Ausrichtung steuert und lenkt er die operativen Stufen der Ausbildung, des Einsatzes und Supports mittels adäquaten Vorgaben. In Ihrer Funktion als Informatik Controller/-in Verteidigung sind Sie direkt dem Berater des Chefs der Armee für die IKT der Armee/V unterstellt. Zu Ihren Hauptaufgaben gehören die Führung des Controllings für IKT Finanzen des Verteidigungsbereiches respektive der Schweizer Armee sowie die Implementierung des strategischen IKT-Controllings und -Reportings. Sie beurteilen die kritischen Erfolgsfaktoren von Informatikprojekten und -anwendungen zur Erreichung der Unternehmensziele und sind verantwortlich für die bedarfsgerechte Zuteilung und Bewirtschaftung der IKT-Finanzen. Im Weiteren unterstützen Sie die Entscheidungsorgane der Informatikvorhaben in Fragen der Wirtschaftlichkeit, Qualität und Ressourcen, leiten Arbeitsgruppen in ihrem Fachbereich und führen ein Teilprojekt bei der Erstellung der IKT-Strategie. Sie verfügen über einen Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in Informatik oder Betriebswirtschaft sowie eine höhere Informatik-Zusatzausbildung und fundierte Kenntnisse im Finanzwesen (KLR/NRM). Sie können betriebswirtschaftliche und IKT-spezifische Erfahrung aus einer mehrjährige IKT Controlling Funktion in einem Grossbetrieb ausweisen und verfügen über hohe Sozialund Führungskompetenz, ausgeprägtes analytisches und vernetztes sowie unternehmerisches Denken. Sie sind innovativ, belastbar, umsetzungsfreudig und haben vertiefte Erfahrungen mit den Planungsabläufen im Bereich der Bundesverwaltung. Eine militärische Ausbildung auf Stufe Offizier ist erwünscht. Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache sowie gute Englisch-Kenntnisse. Lohnklasse: 25 Referenzcode: EK _extern_D Armeestab, z.hd. Frau Claudia Pfister, HR Beraterin, Schermenwaldstrasse 13, 3003 Bern, Ref.-Nr Anmeldefrist: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum 11 / 57

12 Magazinschef/in Ersatzteillager Logistik-Center Grolley % Veröffentlichung: Wir, die Logistikbasis der Armee (LBA), Geschäftsfeld Systeme, Material und Infrastruktur, Logistik-Center Grolley unterstützen die Armee nach den LBA-Grundsätzen in allen Einsätzen durch effektive und effiziente Logistikleistungen in ihrem Erfolg. Sie leiten das Ersatzteillager des Logistik-Centers Grolley in organisatorischer und technischer Hinsicht und führen das unterstellte Personal. Sie sind verantwortlich für die operationellen Ergebnisse in Ihrem Geschäftsfeld und stellen den Informationsfluss und eine gute Kommunikation auf allen Ebenen sicher. Sie analysieren und überprüfen Budgetdaten, ziehen Sie die notwendigen Schlussfolgerungen und entscheiden, welche Massnahmen bezüglich der mittel- und langfristigen Planung zu ergreifen sind. Sie sind verantwortlich für die Verfügbarkeit und den Zustand des Materials in Ihrem Kompetenzbereich. Administrative Arbeiten, Eingabe und Pflege von Daten im System SAP. Ferner gehört zu Ihren Aufgaben die Überwachung der gesetzlichen Bestimmungen im Bereich der Ausbildung von Lernenden. Sie können auch für weitere Aufgaben oder Projektarbeiten eingesetzt werden. Die idealen Voraussetzungen für diese Stelle sind eine Berufsausbildung in der Logistik oder eine gleichwertige Ausbildung. Wenn Sie zudem eine höhere Ausbildung und Berufserfahrung haben, erfüllten Sie das Anforderungsprofil, welches Sie für diese Stelle benötigen. Mehrjährige Erfahrung als Chef/in möglichst in einer vergleichbaren Funktion im VBS. Weiterbildung in Betriebswirtschaft, Projektmanagement und Prozessmanagement erwünscht. Sie beherrschen MS-Office und SAP. Sie kennen die Bedeutung eines guten Kundendienstes und setzen sich für den Arbeitgeber ein. Gute Kommunikationsfähigkeit. Gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache sowie Englischkenntnisse. Militärische Ausbildung: Offiziersoder Unteroffiziersgrad von Vorteil. Lohnklasse: 16 Arbeitsort: Grolley Referenzcode: extern_d Logistikbasis der Armee, Logistik-Center Grolley, Bereich Personal, Rte du PAA, 1772 Grolley, Tel. 026/ , Herr Paul Riedo, Personalchef. Ref Anmeldetermin: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum. Polymechaniker/in % Veröffentlichung: Wir, die Logistikbasis der Armee (LBA), Geschäftsfeld Systeme, Material und Infrastruktur, Logistik-Center Grolley unterstützen die Armee nach den LBA-Grundsätzen in allen Einsätzen durch effektive und effiziente Logistikleistungen in ihrem Erfolg. Sie besitzen Sinn für das Wesentliche und arbeiten resultat- und lösungsorientiert. Sie können sich gut organisieren sowie speditiv und gewissenhaft arbeiten. Sie verfügen über gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache sowie Englischkenntnissen. Wenn Sie zudem über ein kunden- und teamorientiertes Verhalten verfügen, würden wir Sie gerne näher kennen lernen. Lohnklasse: 13 Arbeitsort: Grolley Referenzcode: extern_d Logistikbasis der Armee, Logistik-Center Grolley, Bereich Personal, Rte du PAA, 1772 Grolley, Tel. 026/ , Herr Paul Riedo, Personalchef. Ref Anmeldetermin: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum. Spezialist/in HLKS % Veröffentlichung: Wir, die Logistikbasis der Armee (LBA), Geschäftsfeld Systeme, Material und Infrastruktur, Infrastruktur-Centrer Grolley sorgen vom Allrounder/von der Allrounderin bis zum/zur Spezialist/in in der gesamten Armee-Infrastruktur dafür, dass die in seinem Raum befindlichen Objekte, gebäude- und haustechnisch in Stand gehalten, gepflegt, gesichert und mit einer Vielzahl von individuellen Dienstleistungen betreut werden. Sie werden als Spezialist/in HLKS im Infrastruktur-Center eingesetzt. Sie führen Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten, Analysen, Erweite-rungen, Sanierungen und Modifikationen an HLKS-Anlagen selbstständig aus. Sie arbeiten beim Erstellen von Instandhaltungskonzepten sowie bei der Ausbildung der Systembetreuer, Anlagebetreiber und #Benutzer in Ihrem Fachgebiet mit. Wir erwarten eine abgeschlossene Berufsausbildung als Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär-, Kältemonteur/in. Gute EDV-Kenntnisse der gängigen MS-Produkte. Sie weisen eine langjährige Erfahrung im Bereich Instandhaltung/Bereitstellung und Betrieb von Objekten und Anlagen aus und verfügen über eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz. Führerausweis Kategorie B notwendig. Sie verfügen über gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache. Wenn Sie zudem über ein kunden- und teamorientiertes Verhalten verfügen, würden wir Sie gerne näher kennen lernen. Lohnklasse: 13 Arbeitsort: Grolley Referenzcode: extern_d Logistikbasis der Armee, Infrastruktur-Center Grolley, Rte du PAA, 1772 Grolley, Tel , Paul Riedo, Personalchef, Ref Anmeldetermin: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum. Für unser modernes und vielseitiges Logistik-Center Grolley suchen wir eine/n Mitarbeiter/in für Aufgaben im Bereich Instandhaltung. Zu den Hauptaufgaben dieser abwechslungsreichen Tätigkeit zählt die Instandhaltung des Materials und der Systeme sowie Teilsysteme im zugewiesenen Fachgebiet. Sie bearbeiten die Fachaufträge selbstständig und stellen die funktionelle Einsatzbereitschaft sicher. Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit bringen Sie eine abgeschlossene Berufslehre als Polymechaniker/in mit. 12 / 57

13 Sachbearbeiter/in Kanzlei der Militärgerichte, OA % Veröffentlichung: Das Oberauditorat (OA) trägt die Verantwortung für die ordnungsgemässe Aufgabenerfüllung der Militärjustiz. Es leitet militärische Strafverfahren ein, überwacht deren Durchführung und ist der Dienstleistungsbetrieb für die selbständigen und unabhängigen Militärgerichte. Als neue/r Mitarbeiter/in erledigen Sie diverse anspruchsvolle Arbeiten in der Kanzlei der Militärgerichte, vorwiegend in französischer Sprache. Sie fertigen Gerichtsvorladungen aus, nehmen die Reinschrift von Gerichtsurteilen vor und pflegen den Kontakt mit Gerichtspersonen sowie internen und externen Amtsstellen, insbesondere im Bereich der Strafverfolgung. Im Weiteren organisieren Sie Gerichtssitzungen und Rapporte. Sie erstellen die Prozesskostenabrechnungen der Kanzleien Militärgerichte sowie die Generalabrechnungen des Stabes der Militärjustiz. Sie verfügen über eine kaufmännische oder gleichwertige Grundausbildung, wenn möglich mit entsprechender Berufserfahrung. Ihre Muttersprache ist französisch und Sie können gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse vorweisen. Zudem verfügen Sie über eine rasche Auffassungsgabe, eine effiziente Arbeitsweise, sind dienstleistungsorientiert, teamorientiert, zuverlässig, flexibel und an selbständiges, exaktes Arbeiten gewöhnt. Im Weiteren beherrschen Sie die MS-Office Palette. Lohnklasse: 14 Referenzcode: 500_2011_ _extern_D Persönlich, Frau Regula Marti, Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, Generalsekretariat VBS, Personal GS, Maulbeerstrasse 9, 3003 Bern Anmeldeschluss: 14 Tage nach Veröffentlichung Verantwortliche/r Qualitätsmanagement 80% Veröffentlichung: Das Bundesamt für Gesundheit BAG ist das integrierte, in seiner Entscheidfindung von Partikulärinteressen unabhängige Kompetenzzentrum für Gesundheit. Es schafft gesellschaftlich und wirtschaftlich günstige Rahmenbedingungen im Interesse und für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung. Als Mitarbeitender des Bereichs Organisationsinstrumente sind Sie verantwortlich für die wirkungsorientierte Leitung des Qualitätsmanagements. Sie sind verantwortlich für die Steuerung und Weiterentwicklung des QM Systems auf Ebene Amt mit der Ausrichtung EFQM. Sie begleiten die Organisationseinheiten beim Aufbau und der Weiterentwicklung ihrer prozessorientierten QM-Systeme. In Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen des Bereichs Organisationsinstrumente beraten Sie die Kader und Organisationseinheiten in Fragen von Führung, Organisation und Zusammenarbeit. Sie verantworten den Betrieb des webbasierten Systems zur Verwaltung der QM Dokumente und stellen die Schulung und Beratung der Anwender im BAG sicher. Sie entwickeln und bewirtschaften Prozesskenngrössen und unterstützen den Bereich Planung und Controlling in der Umsetzung seiner betriebswirtschaftlichen Aufgaben. Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni, FH) oder gleichwertige Ausbildung mit, Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Führungskräften und Teams, Erfahrung beim Aufbau und der Umsetzung von QM-Systemen sowie Betriebswirtschafts- und Projektmanagement-Know-how. Sinn für das Machbare, Planungs- und Organisationsfähigkeiten, analytisches Denken, Teamfähigkeit, Kundenorientierung, Entwicklungsbereitschaft sowie eine ausgeprägte Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab. Herr Christoph Michel, Tel und Frau Nassima Mehira, Tel , Co-Leitende der Sektion Planung, Controlling und Organisationsinstrumente, geben Ihnen gerne weitere Auskünfte. Lohnklasse: 21 Arbeitsort: Liebefeld-Köniz Referenzcode: 316_2011_ _extern_D Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an das Bundesamt für Gesundheit, Personal und Organisation, Claudia Crescenzi Munoz, Ref. 1207DS, 3003 Bern. Anmeldetermin: Sachbearbeiter/in StA oder Protokollführer/in ab August 2011 Veröffentlichung: Die Bundesanwaltschaft ist leitende Ermittlungs- und Anklagebehörde zur Bekämpfung der Schwerstkriminalität in den Deliktsbereichen organisierte Kriminalität, Terrorfinanzierung, Geldwäscherei, Korruption und Wirtschaftskriminalität. Je nach Vorkenntnissen und Erfahrungen nehmen Sie entweder die Stelle als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Staatsanwalt oder die Stelle einer Protokollführerin/eines Protokollführers in einem Team von zwei Staatsanwälten/stv. Staatsanwälten wahr. Sie unterstützen die Strafverfolgerinnen und -verfolger des Bundes administrativ bei der Eröffnung und Führung von Rechtshilfe- und Ermittlungsverfahren, führen die Geschäftskontrolle und stellen selbständig die Übersicht über die laufenden Verfahrensschritte sicher. Eine Ihrer wichtigsten Aufgaben ist die korrekte Ablage und Verwaltung der in der Regel umfangreichen Akten. Sie führen fallbezogene wie auch allgemeine Korrespondenz, teilweise selbständig sowie nach Vorlage, fertigen Verfügungen aus und sorgen für den Postversand. Ergänzend dazu überwachen Sie Fristen, erlassen Vorladungen, organisieren Einvernahmen, an welchen Sie das Protokoll schreiben, und die Zuführung von Häftlingen. Mit weiteren administrativen Arbeiten wie z.b. der Archivierung und als Kontaktstelle zwischen der Amtsstelle und Verfahrensbeteiligten sowie weiteren Behörden im In- und Ausland leisten Sie einen wichtigen Beitrag an das reibungslose Funktionieren des Kompetenzzentrums Rechtshilfe CC RIZ der Bundesanwaltschaft in Bern. Bei der Bundesanwaltschaft arbeiten Sie selbständig und dennoch teamorientiert. Sie sind es gewohnt, genau, sorgfältig und zuverlässig zu arbeiten. Sie behaupten sich auch in schwierigen Situationen und behalten in hektischen Zeiten den Überblick. Ihr Deutsch ist stilsicher; daneben haben Sie gute Kenntnisse in zwei Amtssprachen und verfügen über gute Englischkenntnisse. Sie sind versiert im Umgang mit modernen IT-Mitteln und weisen eine solide kaufmännische Ausbildung auf, wobei Erfahrung als Sekretär/in in einer Strafverfolgungsbehörde bzw. einem Gericht oder einer Anwaltskanzlei von zusätzlichem Vorteil ist. 13 / 57

14 Lohnklasse: 14 bzw. 18 Referenzcode: 110_2011_ _extern_D Bundesanwaltschaft, Fachzentrum Personal, Ref.: 110-PF/CCRIZ, Taubenstrasse 16, 3003 Bern; oder per Mail Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Regula Scherz gerne zur Verfügung Fachreferent/in Europa/Aussengrenzenfonds (60-80%) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Migration (BFM) ist zuständig für alle ausländer- und asylrechtlichen Belange in der Schweiz. Die Sektion Europa verfolgt die migrationspolitischen Entwicklungen im EU-Kontext und nimmt die Schweizer Interessen in EU-Gremien sowie in internationalen Organisationen und Prozessen wahr. Im Zusammenhang mit der Schengen-Assoziierung der Schweiz ist die Sektion als zuständige Behörde verantwortlich für die Verwaltung und Durchführung des Aussengrenzenfonds (AGF). Die zuständige Behörde fungiert dabei als zentrale Schaltstelle für das Programmplanungs-, Verwaltungs- und Kontrollsystem des Fonds. In der ausgeschriebenen Stelle arbeiten Sie in einem Schnittstellenbereich des Amtes. Die Sektion Europa umfasst ein Team von 12 Mitarbeitenden, wovon sich zwei ausschliesslich mit dem Aussengrenzenfonds befassen. Sie überwachen Budgets und Finanzierungspläne, überprüfen die erfolgten Transaktionen und die Zahlungsanträge unter Berücksichtigung der für den Fonds geltenden Förderfähigkeitsregeln. Für die Laufzeit der Projekte stehen Sie den Projektnehmern als Ansprechpartner/-in zur Verfügung. Ferner unterstützen Sie die zuständige Behörde bei weiteren ihr übertragenen Aufgaben. Dazu zählen die Erarbeitung der Mehrjahres- und Jahresprogramme und die Information potenzieller Begünstigter und der Öffentlichkeit über die Angebote im Jahresprogramm. Nach Abschluss der Projekte sind Schlussberichte über die Durchführung der Jahresprogramme in englischer Sprache zu verfassen. Sie verfolgen die europäische Migrationspolitik, einschliesslich der für den Fonds relevanten Fragen rund um die Finanz- und Budgetpolitik und befassen sich mit der Auslegung der Finanzvorschriften der Schweiz und der Europäischen Union. Sie vertreten die Schweiz in den fondsbezogenen Arbeitsgruppen der Europäischen Kommission in Brüssel und pflegen Kontakte zu Vertretern verschiedener Mitgliedstaaten der EU. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss vorzugsweise in wirtschaftswissenschaftlicher Richtung oder eine entsprechende Fachhochschulausbildung. Interesse für die schweizerische und europäische Migrationspolitik ist unabdingbar. Sie sind kreativ und innovativ, können mit verschiedenen Gesprächspartnern Kontakte knüpfen und pflegen, deren Bedürfnisse verstehen und Unterstützung gewinnen. Ihre redaktionellen, analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten sind überdurchschnittlich und Sie schätzen die selbstständige Arbeit in einem kleinen Team. Sie können Lösungen entwickeln, zeigen Initiative und verfügen über ein ausgewiesenes Verhandlungsgeschick. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse einer weiteren Amtssprache und des Englischen. Microsoft-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint) werden vorausgesetzt. Vorkenntnisse in SAP sind von Vorteil. Die Stelle ist vorläufig befristet bis Lohnklasse: 24 -Wabern Referenzcode: 420_2011_ _extern_D Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal, Ref.: 420-FREuropa, Taubenstrasse 16, 3003 Bern. Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte an: Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Markus Peek, Tel , zur Verfügung. Sekretär/in Veröffentlichung: Wir suchen für das Bundesstrafgericht in Bellinzona eine Sekretärin oder einen Sekretär deutscher Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen der französischen oder italienischen Sprache. Weiter erwarten wir die Beherrschung der EDV-Hilfsmittel. Sie werden nebst den allgemeinen Sekretariats- und Korrespondenzarbeiten bei der Ausfertigung von Urteilen, Entscheiden und Referaten mitwirken, die korrekte Postverteilung und Bedienung der Telefonzentrale gewährleisten, für die elektronische Erfassung der Fälle in der Geschäftskontrolle und für die sorgfältige Archivierung der erledigten Geschäfte sorgen. Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Berufslehre oder ein Handelsdiplom, verstehen selbstständig, genau und formal korrekt zu arbeiten. Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität zählen zu Ihren persönlichen Stärken. Erfahrung im Justizbereich ist von Vorteil. Lohnklasse: 14 Arbeitsort: Bellinzona Referenzcode: 107_2011_ _extern_D Beschäftigungsgrad: 100%; Stellenantritt: Sofort oder nach Vereinbarung; Anmeldetermin: Bundesstrafgericht, Vermerk Ausschreibungen, Postfach 2720, 6501 Bellinzona. Auskunft: Mascia Gregori Al-Barafi, Generalsekretärin, Tel Informationen: Jurist/in 80%, Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter Veröffentlichung: Der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) setzt sich für den Schutz der Privatsphäre ein. Seiner Aufsicht sind - mit unterschiedlicher Intensität - Datenbearbeitungen durch Bundesorgane sowie durch private Personen und Organisationen unterstellt. Dabei kann der EDÖB Abklärungen vornehmen und bei Verletzung datenschutzrechtlicher Vorschriften empfehlen, Datenbearbeitungen zu ändern oder zu unterlassen. Ausserdem berät der EDÖB private Personen und Organe des Bundes und der Kantone in Datenschutzfragen. Im Rahmen des Vollzugs des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) suchen wir eine Person mit Interesse für die Probleme des Persönlichkeitsschutzes und der Grundrechte der Personen bei der Bearbeitung von Personendaten. Zu Ihren Aufgaben gehört die Anwendung des DSG, die Aufsicht über die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen, die Ausarbeitung von 14 / 57

15 Rechtsgutachten, die Begutachtung von gesetzlichen Vorlagen sowie die Beratung und Ausarbeitung von Empfehlungen für Bundesorgane und Privatpersonen. Sie arbeiten zudem aktiv bei der Beurteilung der Datenschutzkonformität von EDV-Projekten mit. Sie haben einen juristischen Studienabschluss und einige Jahre erfolgreiche Berufserfahrung. Sie haben ausgeprägte analytische Fähigkeiten und interessieren sich für die neuen Informationstechnologien. Sie möchten eine Einheit verstärken, die sich mit sehr verschiedenen Bereichen wie Gesundheit, Versicherungen, Arbeitsrecht, Statistik und Forschung sowie Sicherheit, Polizei, Verteidigung, Migration, Verkehr oder ausländische Angelegenheiten befasst. Sie sind teamfähig, belastbar, flexibel und arbeiten autonom. Interdisziplinäre Arbeit betrachten Sie als willkommene Herausforderung. Europarechtkenntnisse sind von Vorteil. Wenn Sie zudem neben Ihrer Muttersprache mindestens eine weitere Amtssprache beherrschen, sowie über gute Englischkenntnisse verfügen, dann zögern Sie nicht, sich zu bewerben. Lohnklasse: 24 Referenzcode: 104_2011_ _extern_D Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis am an die Schweizerische Bundeskanzlei, Sektion Personal und Ressourcen, 3003 Bern. Business Analyst/in Nationale Datenbank für Sport (80-100%) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen fördert den Sport und die Bewegung in der Schweiz und deren positive, nützliche und notwendige Rolle in der Gesellschaft. Es ist Dienstleistungs-, Ausbildungs- und Trainingszentrum für den Schweizer Sport und sportwissenschaftliches Kompetenzzentrum. Ausserdem schafft es die optimalen Voraussetzungen für die Sportanlagen von nationaler Bedeutung. Für den Schwerpunkt "Entwicklung" der für Jugend+Sport (J+S) entwickelten "Nationalen Datenbank für Sport NDS" erheben und analysieren Sie Business Anforderungen, erstellen Realisierungskonzepte, entwerfen Lösungsvorschläge und unterstützen und beraten die Lieferanten in der Phase der Umsetzung. Die Ausarbeitung von Testdrehbüchern, die Durchführung von Test zur Qualitätssicherstellung sowie die Erstellung von fundierten Benutzer- und System-Dokumentationen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Zudem stellen Sie den Know-how Transfer zwischen den involvierten Stellen sicher. Wir erwarten ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie bringen Erfahrung im Business Requirements Engineering und Projekt- oder Release-Management in einem IT-Umfeld mit und überzeugen durch eine analytische und konzeptionelle Denkweise. Als dienstleistungs-, ziel- und ergebnisorientierte Person mit schneller Auffassungsgabe sind Sie es gewohnt, selbständig, strukturiert und exakt zu arbeiten. Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute aktive Kenntnisse der französischen Sprache werden vorausgesetzt. Lohnklasse: 21 Arbeitsort: Magglingen Referenzcode: 504_2011_ _extern_D Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis an: Frau Yvonne Kürsteiner, Human Resources, Bundesamt für Sport BASPO, 2532 Magglingen. Ergänzende Auskünfte: Herr Markus Wolf, Chef Jugend- und Erwachsenensport, Tel ; Ausbilder/in im Bevölkerungsschutz % Veröffentlichung: Der Geschäftsbereich Ausbildung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz stellt die Ausbildung im Bevölkerungsschutz auf Stufe Bund in Zusammenarbeit mit den Kantonen und den Partnerorganisationen sicher. Für die Ausbildung des Lehrpersonals Bevölkerungsschutz und für die Erarbeitung von Ausbildungsunterlagen suchen wir eine/n Instruktor/in. Sie üben eine vielseitige, herausfordernde und entwicklungsfähige Funktion aus, bei der Teamarbeit und Kontakte zu Mitmenschen im Vordergrund stehen. Eine umfassende Ausbildung mit Diplomabschluss ist vorgesehen. Für diese anspruchsvolle und zukunftsweisende Stelle verfügen Sie über einen Hochschulabschluss (Uni, FH), vorzugsweise in Andragogik, oder eine gleichwertige Ausbildung. Führungserfahrung als Einheitskommandant/in, Offizier eines Stabes der Armee oder als Kommandant/in einer Partnerorganisation des Bevölkerungsschutzes ist erwünscht. Ausbildungserfahrung, hohe Sozialkompetenz, Belastbarkeit und gutes sprachliches Ausdrucksvermögen runden Ihr Profil ab. Sie sind französischer Muttersprache mit sehr guten Kenntnissen einer zweiter Amtssprache oder Bilingue (f/d oder f/i). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lohnklasse: 21 Referenzcode: 506_2011_ _extern_D Bundesamt für Bevölkerungsschutz, Fachbereich Personal, Monbijoustrasse 51 A, 3003 Bern. Für nähere Auskünfte: Herr W. Richard, Chef Lehrpersonal, Tel Anmeldefrist: IT-Sicherheitsverantwortliche/r (50-70 %) Veröffentlichung: Der Informatikdienst des Bundesgerichts gewährleistet das gute Funktionieren der Gerichtsapplikationen. Den Benutzern wird dafür ein erstklassiger Service zur Verfügung gestellt. Für unser mehrsprachiges Team suchen wir eine/n IT-Sicherheitsverantwortliche/n (50-70 %). Diese Funktion umfasst unter anderem folgende Aufgaben: Sicherheitsrisiken im Informatikbereich erfassen, analysie ren und bewerten; Konzeptionelle Sicherheitsmassnahmen (Netzwerk, Be triebssysteme, Anwendungen und Prozesse) vorschlagen, umsetzen und deren Einhaltung und Wirksamkeit kontrollieren; Mitarbeit bei der IT-Architektur (IT-Sicherheitsaspekte); Verwaltung, Installation sowie Integration von Softwarelösungen und Produkten. 15 / 57

16 Sie sind im Besitz eines Ingenieurdiploms einer Hochschule mit Schwerpunkt Informatik oder einer gleichwertigen Ausbildung, bringen einige Jahre Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit mit (von Vorteil ISO/IEC 27001, 27002, 27005, COSO, Cobit) und haben fundierte Kenntnisse im Umfeld heterogener System plattformen. Wir freuen uns, unsere Informatikabteilung mit interessierten und teamorientierten Mitarbeitenden zu ergän zen. In einer mehr sprachigen Arbeits umgebung sind sehr gute Kenntnisse einer zweiten Landes sprache eine Voraus setzung. Wir bieten interessante und zeitgemässe Arbeitsbedingungen. Stellenantritt: 1. August 2011 oder nach Vereinbarung. Lohnklasse: 23 Arbeitsort: Lausanne Referenzcode: 105_2011_ _extern_D Personaldienst des Schweizerischen Bundesgerichts, Postfach, 1000 Lausanne 14. Anmeldefrist : 31. Mai Juristische/r Sachbearbeiter/in Rechtsetzung Verkehrssicherheit (Via sicura) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) mit Hauptsitz in Ittigen ist die Fachbehörde für die Strasseninfrastruktur und den individuellen Strassenverkehr in der Schweiz. Sie erarbeiten Rechtstexte auf allen Stufen (Verfassung, Gesetz, Verordnung, Weisung) samt den dazugehörigen Botschaften, Berichten und Erläuterungen. Dazu führen Sie die erforderlichen Konsultationsverfahren durch (Vernehmlassungen, Anhörungen, Ämterkonsultationen usw.) und erteilen Fachauskünfte an Partnerorganisationen sowie an Bürgerinnen und Bürger. Eine weitere Hauptaufgabe besteht in der Überprüfung der letztinstanzlichen kantonalen Entscheide in Sachen Administrativmassnahmen. Sie erarbeiten zu diesem Zweck Vernehmlassungen und Beschwerden in öffenlich-rechtlichen Angelegenheiten zuhanden des Bundesgerichts. Die Bearbeitung laufender Geschäfte betreffend die Fahrfähigkeit (Alkohol, Drogen, Medikamente) runden Ihr Aufgabengebiet ab. Sie verfügen über einen juristischen Hochschulabschluss (lic. iur, MLaw oder höher), haben bereits einige Jahre Berufserfahrung sammeln können und sind stilsicher im Redigieren deutscher Texte. Unabdingbar sind Interesse und Freude an der Verkehrssicherheit. Praxiserfahrungen in der Rechtsetzung und der Beschwerdeführung vor dem Bundesgericht sind sehr erwünscht. Wenn Sie Ihre Mehrsprachigkeit und all Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen für unser Amt gewinnbringend einsetzen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Lohnklasse: 24 -Ittigen Referenzcode: 806_2011_ _extern_D Bundesamt für Strassen, Bereich Personal, Mühlestrasse 2, 3003 Bern-Ittigen Kontaktperson: Pascal Blanc, Bereichsleiter Zulassung, Haftpflicht, Strafen und stv. Abteilungschef Strassenverkehr, Tel.: Hochschulpraktikant/in / Betriebswirtschafter/in (60-80%) Veröffentlichung: Die Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV) befasst sich mit sämtlichen Aspekten des Finanzhaushaltes: Mit dem Finanz- und Rechnungswesen, dem Budget, der Finanzplanung, der Ausgabenpolitik und der Bundestresorerie. Innerhalb der Eidgenössischen Finanzverwaltung EFV ist die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich für die Organisation der Buchführung sowie der Zahlungsabwicklung der gesamten Bundesverwaltung und stellt damit das Kompetenzzentrum für das Rechnungswesen des Bundes dar. Die Sektion Zentrales Rechnungswesen und Berichterstattung ist dabei für die Rechnungsführung und für die Erstellung des Budgets auf Stufe Gesamtbund zuständig. Unser fünfköpfiges Team ist zudem in Zusammenarbeit mit weiteren Stellen für die Bilanz, Erfolgs-, und Finanzierungs- und Mittelflussrechnung des Bundes innerhalb des Budget- und Abschlussprozesses verantwortlich, inkl. der Abstimmung und Eliminierung der bundesinternen Leistungsverrechnung. Wir suchen ab einen Hochschulpraktikanten/eine Hochschulpraktikantin für 12 Monate. Sie wirken bei der Überwachung und Qualitätssicherung der Buchhaltungs- und Budgetdaten auf Stufe Gesamtbund mit. Die Mithilfe bei der Erstellung der periodischen bundesweiten Reportings und der Finanzierungs- und Mittelflussrechnung sind dabei zwei Ihrer Hauptaufgaben. Weiter helfen Sie bei der Erstellung von Anwendungshandbüchern und Dokumentationen mit, welche die Prozesse des Rechnungsmodells des Bundes betreffen. Sie eignen sich dabei wesentliche Kenntnisse im Bereich der Rechnungsführung des Bundes an und helfen bei der Umsetzung professioneller Standards im Bundesumfeld mit. Der Austausch mit zahlreichen involvierten Stellen vermittelt Ihnen einen vertieften Einblick in die Organisation und Arbeitsweise des Bundes. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit, SAP R/3 und SAP Business Intelligence (BI) in der Praxis kennen zu lernen. Diese spannende und herausfordernde Aufgabe bewältigen Sie erfolgreich, wenn Sie beispielsweise kurz vor dem Hochschulabschluss stehen oder Ihr Studium kürzlich abgeschlossen haben. Sie verfügen über eine ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz. Sachverhalte erfassen Sie rasch und es macht Ihnen Spass, diese selbstständig zu bearbeiten. Ihr Flair für Zahlen und Ihre überdurchschnittlich guten Kenntnisse der MS-Office Anwendungen sind Voraussetzungen für diesen Praktikumsplatz. Lohnklasse: Referenzcode: 601_2011_ _extern_D Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Leiter Budget und Rechnungsabschluss, Tel Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse: Dienstleistungszentrum Personal EFD, Personalgewinnung, Frau Chantal Nussbaum, Eigerstrasse 71, 3003 Bern oder 16 / 57

17 Hochschulpraktikant/in Informatik-Anwendungen (80-100%) Veröffentlichung: Die Eidgenössische Finanzverwaltung (EFV) befasst sich mit sämtlichen Aspekten des Finanzhaushaltes: Mit dem Finanz- und Rechnungswesen, dem Budget, der Finanzplanung, der Ausgabenpolitik und der Bundestresorerie. Innerhalb der Eidgenössischen Finanzverwaltung ist die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich für die Pflege und die Weiterentwicklung des Rechnungsmodells der Bundesverwaltung. Sie ist damit das Kompetenzzentrum für das Rechnungswesen des Bundes. Unser Team "Weiterentwicklung und Projekte" leitet Vorhaben in der EFV und für die gesamte Bundesverwaltung. Wir suchen ab spätestens 1. Juli 2011 eine Praktikantin oder einen Praktikanten für die Dauer von 12 Monaten. Sie unterstützen den Leiter des Teams administrativ und unterstützen die Projektleiter in verschiedenen fachlichen und technischen Aufgabenstellungen. Der intensive Austausch mit zahlreichen involvierten Stellen vermittelt Ihnen einen vertieften Einblick in die Organisation und Arbeitsweise des Bundes. Sie erhalten Einblicke in Grundlagen und Methodik des Projektmanagements und können die anfallenden Aufgaben selbstständig bearbeiten. In der Schnittstelle zwischen fachlicher Konzeption und technischer Umsetzung wirken Sie aktiv mit. Diese spannende und herausfordernde Aufgabe bewältigen Sie erfolgreich, wenn Sie kurz vor dem Hochschulabschluss stehen oder Ihr Studium kürzlich abgeschlossen haben. Sie verfügen über Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz. Sachverhalte erfassen Sie rasch und es macht Ihnen Spass, diese selbstständig zu bearbeiten. Dabei kommen Ihnen Ihre sehr guten Kenntnisse der MS-Office Anwendungen, sowie ein generelles Flair für Informatik zu Gute. Lohnklasse: Referenzcode: 601_2011_ _extern_D Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Martin Lörtscher, Leiter Dienst Weiterentwicklung und Projekte, Tel Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Adresse: Dienstleistungszentrum Personal EFD, Personalgewinnung, Frau Chantal Nussbaum, Eigerstrasse 71, 3003 Bern oder Übersetzer/in 70% Veröffentlichung: Das Bundesamt für Gesundheit BAG ist das integrierte, in seiner Entscheidfindung von Partikulärinteressen unabhängige Kompetenzzentrum für Gesundheit. Es schafft gesellschaftlich und wirtschaftlich günstige Rahmenbedingungen im Interesse und für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Übersetzer/in französischer Muttersprache. Wir sind zuständig für die Übersetzung einer breiten Palette anspruchsvoller deutscher Texte aus dem vielseitigen Gesundheitsbereich, namentlich technische, wissenschaftliche und rechtliche Dokumente, Texte für eine breite Öffentlichkeit, Medienmitteilungen usw. Für diese Tätigkeit sind hervorragende Kenntnisse der Muttersprache, sehr gute Kenntnisse des Deutschen sowie gute des Italienischen und/oder Englischen erforderlich. Weiter besitzen Sie ein Übersetzerdiplom oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss und bringen vorzugsweise einige Jahre Berufserfahrung mit. Sie sind selbstständiges Arbeiten gewohnt, haben einen ausgesprochenen Sinn für Teamarbeit, sind flexibel und belastbar. Zudem sind Sie mit MS-Office vertraut und verfügen eventuell bereits über Erfahrungen mit computergestützten Übersetzungsprogrammen. Wir bieten Ihnen ein modernes und angenehmes Arbeitsumfeld, interessante Anstellungsbedingungen sowie die Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen noch heute zukommen. Unser Übersetzungsteam freut sich darauf, Sie kennen zu lernen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christine Studer, Sektionsleiterin, Tel , gerne zur Verfügung. Lohnklasse: 22 Arbeitsort: Köniz-Liebefeld Referenzcode: 316_2011_ _extern_D Bitte senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an das Bundesamt für Gesundheit, Personal und Organisation, Claudia Crescenzi Munoz, Ref. 1184DS, 3003 Bern. Anmeldetermin: Controller/in Veröffentlichung: Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA wahrt die aussenpolitischen Interessen der Schweiz. Die Direktion für Ressourcen erbringt Supportleistungen für das gesamte Departement. Die Stelle ist der Sektion Betriebsbuchhaltung/Controlling innerhalb der Abteilung Finanzen der Direktion für Ressourcen zugeordnet. Was sind Ihre Aufgaben: Selbständige Betreuung von Teilbereichen der Kosten- und Leistungsrechnung inklusive Stammdatenpflege; Kontrolle und Verwaltung von Rahmen- und Verpflichtungskrediten; Tätigkeiten in den Bereichen Reporting und Berichtswesen; Aufgaben im Zusammenhang mit Jahres- und Monatsabschlüssen; Betriebswirtschaftliche Beratung von Linien- und Fachstellen; Mitarbeit in anspruchsvollen Projekten; Weitere vielseitige Controllingaufgaben. Was bringen Sie mit: Sie haben ein betriebswirtschaftliches Hoch- bzw. Fachhochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert. Sie verfügen über Berufserfahrung im Controlling sowie vorzugsweise Projekterfahrungen. Wir wünschen uns eine engagierte, teamorientierte Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen und Beharrlichkeit. Sie arbeiten gerne exakt und selbständig und zeichnen sich durch eine hohe Einsatzbereitschaft aus. Sie gelten als versierter Anwender der MS-Office-Produkte (insbesondere Excel), Kenntnisse SAP und Bundesumfeld sind von Vorteil. Ihre Kommunikationsfähigkeit in zwei Amtssprachen und Ihr ganzheitliches, vernetztes Denken runden Ihr Profil ab. Was können Sie erwarten: Herausfordernde, verantwortungsvolle und spannende Tätigkeiten mit viel Handlungsspielraum; Entwicklungsfähige Position in einem kleinen, motivierten Team, welches Wert auf ein angenehmes Arbeitsklima legt; Fortschrittliche Anstellungsbedingungen bei einem zuverlässigen Arbeitgeber im internationalem Umfeld.. Stellenantritt: 1. Juli 2011 oder nach Vereinbarung. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Daniel Wyser, Chef Betriebsbuchhaltung/Controlling, gerne zur Verfügung (Tel ). 17 / 57

18 Lohnklasse: 22 Referenzcode: 201_2011_ _extern_D Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Direktion für Ressourcen DR, Personal EDA, HR-Zentrum / HR-Administration DR / DV / GS, Freiburgstrasse 130, Büro A 2251, 3003 Bern. Leiter/in Informatik und Elektronikentwicklung (80-100%) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Metrologie (METAS) erarbeitet und vermittelt international abgestimmte Referenzmasse in der erforderlichen Genauigkeit für die Wirtschaft und Forschung in der Schweiz. Dazu betreibt es eine hoch stehende Infrastruktur für die Kalibrierung, Eichung und Konformitätsbewertung von Messgeräten auf international anerkanntem Niveau. Innerhalb der neu geschaffenen Abteilung Ressourcen suchen wir eine/n Leiter/in Informatik und Elektronikentwicklung (80-100%) mit Abschluss an einer Fachhochschule oder einer gleichwertigen Ausbildung. Ihre Aufgaben: Voraussichtlich per 1. Januar 2013 wird das METAS in ein bundeseigenes Unternehmen (dezentrale Verwaltungseinheit im sog. 3. Kreis) umgewandelt und ist für den Betrieb und die Finanzierung seiner Informatik eigenverantwortlich. Sie übernehmen die Leitung des Bereichs Informatik und Elektronikentwicklung mit insgesamt 14 Mitarbeitenden und bis zu sechs Lernenden. Sie verhandeln selbständig mit externen Lieferanten, Partnern (BIT) und Dienstleistungserbringern. Unter Ihrer umfassenden Verantwortung werden die Bereiche Server / Netzwerk, Softwareentwicklung, Helpdesk und Elektronikentwicklung im Hinblick auf die Unternehmensstrategie geführt und anstehende Arbeiten entsprechend priorisiert. Ihr Profil: Sie verfügen mindestens über einen Fachhochschulabschluss in Informatik und verfügen über Führungskenntnisse. Sie sind durchsetzungsfähig und verstehen es, Interessen der Fachbereiche (Kunden) und der Informatik in Einklang zu bringen. Ihre organisatorischen und planerischen Fähigkeiten versetzen Sie in die Lage, die Informatik / Elektronikentwicklung zu führen und deren Anliegen gegenüber der Geschäftsleitung erfolgreich zu vertreten. Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in mindestens zwei Amtssprachen runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine vielseitige Arbeit an einer faszinierenden Schnittstelle zwischen Forschung, Industrie und Metrologie. Es erwarten Sie herausfordernde Aufgaben in einem Arbeitsumfeld, das derzeit von vielen Veränderungen geprägt ist. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Dr. Christian Bock, Direktor, Tel , Lohnklasse: 25 -Wabern Referenzcode: 414_2011_ _extern_D Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an das Bundesamt für Metrologie METAS, Personaldienst, Ref.nr.: 6, Lindenweg 50, 3003 Bern-Wabern, Jurist/in Rechtsdienst/Datenschutz (80%) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Polizei (fedpol) mit seinen rund 800 Mitarbeitenden unterstützt die in- und ausländischen Sicherheitsbehörden bei der Verbrechensbekämpfung und betreibt das nationale Zentrum für polizeiliche Information, Koordination und Analyse. Der Stab Rechtsdienst/Datenschutz ist ein Dienstleistungsbetrieb für die verschiedenen Abteilungen des Bundesamtes für Polizei und für den Direktor. Er wirkt als Bindeglied zum Eidg. Justiz- und Polizeidepartement und zu anderen Verwaltungsstellen in Bund und Kantonen. Der Rechtsdienst arbeitet verschiedene Gesetzesprojekte aus und berät die Dienststellen des Bundesamtes in Rechtsfragen, namentlich auch im Datenschutz. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n Jurist/in Rechtsdienst/Datenschutz (80%). Sie haben Interesse an topp aktuellen Rechtsfragen aus den Bereichen Sicherheit, Strafverfolgung und Polizei? In den polizeirechtlichen Gesetzgebungsprojekten auf Bundesebene erwartet Sie eine interessante Aufgabe mit täglich neuen Herausforderungen. In der Sektion arbeiten Sie mit externen und internen Beteiligten aus Polizei und Justiz eng zusammen. Zu Ihren Aufgaben gehören neben Rechtsetzungsarbeiten auch die Bearbeitung schwieriger Rechtsfragen zum Polizeirecht wie auch zum allgemeinen Verwaltungsrecht, namentlich im Bereich Datenschutz, die Redaktion von entsprechenden Verfügungen und Stellungnahmen, die juristische Beratung der Direktion und der Facheinheiten des Amtes sowie seiner externen Partner/innen und Kunden/innen. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Rechtsstudium, vorzugsweise mit Anwaltspatent sowie über mehrjährige Berufserfahrung aus Verwaltung, Justiz oder Advokatur. Ihr juristisches Fachwissen können Sie gezielt umsetzen, haben organisatorisches und technisches Flair und sehen in der Projektarbeit Ihr persönliches Entwicklungspotenzial. Sie besitzen sehr gute redaktionelle Fähigkeiten, ausgezeichnete Sprachkenntnisse in zwei Amtsprachen in Wort und Schrift und haben Freude am Gebrauch von Englisch. Sie sind kreativ, belastbar und teamfähig. Falls Sie zudem einen guten Zugang zu Informatikanwendungen haben, überdurchschnittlich leistungsbereit und motiviert sind, so kommen Sie einer interessanten Stelle einen entscheidenden Schritt näher. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir und auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Ref.#Nr an: Lohnklasse: 25 Referenzcode: 403_2011_ _extern_D Eidg. Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal (fedpol), Ref-Nr , Taubenstrasse 16, 3003 Bern, Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herr René Bühler, Chef Rechtsdienst/Datenschutz, Tel Mitarbeiter/in Gebäudebetrieb % Veröffentlichung: Wir, die LOGISTIKBASIS DER ARMEE (LBA), Geschäftsfeld Systeme, Material und Infrastruktur, Logistik-Center Hinwil unterstützen die Armee nach den LBA-Grundsätzen in allen Einsätzen durch effektive und effiziente Logistikleistungen in ihrem Erfolg. Für unser modernes und vielseitiges Logistik-Center 18 / 57

19 Hinwil suchen wir im Bereich Support Luftwaffe eine/n Mitarbeiter/in für Aufgaben im Bereich Infrastruktur. Sie betreiben die zugewiesenen Anlagen/Gebäude/Objekte, kontrollieren diese bezüglich dem baulichen/betrieblichen Zustand und der Reparaturnotwendigkeit oder nehmen die Arbeiten von Externen ab. Sie unterstützen den täglichen Truppenbetrieb und bilden Dienstgruppen und Betriebssoldaten aus. Sie führen Wartungs-/Unterhalts-/Reinigungs-/Reparatur- oder Revisionsarbeiten inklusive Haustechnik selbstständig aus. Umgebungsarbeiten und Winterdienst mit schweren Fahrzeugen gehören in Ihr Arbeitsgebiet. Ausserdem organisieren Sie Entsorgungsarbeiten. Ihr Arbeitsort ist Dübendorf. Je nach Bedarf werden Sie aber auch an anderen Centerstandorten eingesetzt. Sie verfügen über eine Berufsausbildung im Bereich Technik/Bau/Gartenbau und erbringen einen Praxisnachweis aus den Bereichen Gebäudeunterhalt, Maschinenwartung, Baugewerbe oder Umgebungspflege. Sie weisen sich mit dem Führerausweis Kategorie C aus sowie mit einer Ausbildung im Bereich Spezialfahrzeuge (z. B. Schneeräumungsmaschinen). EDV-Anwenderkenntnisse sind erwünscht. Sie besitzen Sinn für das Wesentliche und arbeiten resultat- und lösungsorientiert. Sie können sich gut organisieren sowie speditiv und gewissenhaft arbeiten. Wenn Sie zudem über ein kunden- und teamorientiertes Verhalten verfügen, würden wir Sie gerne näher kennen lernen. Lohnklasse: 11 Arbeitsort: Dübendorf Referenzcode: 537_2011_ _extern_D Logistikbasis der Armee, Logistik-Center Hinwil, Bereich Personal, Überlandstrasse 17, Postfach 17, 8340 Hinwil, Tel , Edwin Gentsch, Chef Personal. Anmeldetermin: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum Logistiker/in EFZ Nach- und Rückschub % Veröffentlichung: Wir, die LOGISTIKBASIS DER ARMEE (LBA), Geschäftsfeld Systeme, Material und Infrastruktur, Logistik-Center Hinwil unterstützen die Armee nach den LBA-Grundsätzen in allen Einsätzen durch effektive und effiziente Logistikleistungen in ihrem Erfolg. Für unser modernes und vielseitiges Logistik-Center Hinwil suchen wir eine/n Logistiker/in für Aufgaben im Bereich Nach- und Rückschub. Zu den Hauptaufgaben dieser abwechslungsreichen Tätigkeit zählen die Annahme, die Lagerung, der Versand und die Zustellung sowie die Übergabe des Materials im zugewiesenen Fachgebiet. Sie bearbeiten die Fachaufträge selbstständig und stellen die vorschriftsgemässe Lagerbewirtschaftung sicher. Ihr Arbeitsort ist Bronschhofen. Je nach Bedarf werden Sie aber auch an anderen Centerstandorten eingesetzt. Lohnklasse: 11 Arbeitsort: Bronschhofen Referenzcode: 537_2011_ _extern_D Logistikbasis der Armee, Logistik-Center Hinwil, Bereich Personal, Überlandstrasse 17, Postfach 17, 8340 Hinwil, Tel , Edwin Gentsch, Chef Personal. Anmeldetermin: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum Jurist/in im Ressort Recht (80 bis 100 %) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für Berufsbildung, Fachhochschulen und Innovation. Das Ressort Recht ist das rechtliche Kompetenzzentrum des BBT für die Leitung und Begleitung der Rechtsetzungsgeschäfte, die Instruktion von Beschwerden und die Beantwortung von Fragen des nationalen und internationalen Berufsbildungsrechts. Ihre Aufgaben umfassen hauptsächlich die Begleitung von Rechtsetzungsprojekten im Bereich der Berufsbildung. Sie wirken mit bei der Erarbeitung der Verordnungen in der beruflichen Grundbildung und der Revision des Berufsbildungsgesetzes, redigieren Rechtstexte und Rechtsgutachten. Im Weiteren instruieren Sie Beschwerdeverfahren im Bereich des Berufsbildungsgesetzes Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Jurisprudenz (Lizentiat, Master, Doktorat), evtl. mit Anwaltspatent, und vorzugsweise über Kompetenzen in der Rechtsetzung. Ihre redaktionellen Fähigkeiten in deutscher Sprache sind sehr gut, und Sie können sich in mindestens einer zweiten Landessprache, vorzugsweise in italienischer Sprache, verständigen. Sie interessieren sich für die Bildungspolitik, weisen einige Jahre Berufserfahrung in der Verwaltung, an einem Gericht oder in einer Organisation der Arbeitswelt auf. Ihre Teamfähigkeit ist erprobt, und Sie arbeiten selbstständig, flexibel und dienstleistungsorientiert. Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem motivierten Team, fortschrittliche Sozialleistungen und einen zentral gelegenen Arbeitsort in der Nähe des Bahnhofs Bern. Die Anstel lungsbedingungen entsprechen den einschlägigen Bestimmungen des Bundespersonalrechts. Das Arbeitspensum umfasst 80 bis 100 Stellenprozente. Ein Jobsharing ist möglich. Lohnklasse: 24 Referenzcode: 706_2011_ _extern_D Für diese abwechslungsreiche Tätigkeit bringen Sie eine abgeschlossene Berufslehre als Logistiker/in EFZ oder gleichwertige Ausbildung sowie gute SAP-Kenntnisse mit. Sie verfügen über den Führerausweis der Kategorien B, C, CE und F. Sie besitzen Sinn für das Wesentliche und arbeiten resultat- und lösungsorientiert. Sie können sich gut organisieren sowie speditiv, selbstständig und gewissenhaft arbeiten. Sie verfügen über gute Kenntnisse in mindestens einer zweiten Amtssprache sowie Englischkenntnisse. Wenn Sie zudem über ein kunden- und teamorientiertes Verhalten verfügen, würden wir Sie gerne näher kennen lernen. 19 / 57

20 Weitere Informationen finden Sie unter Für zusätzliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Thomas Baumeler, Leiter Ressort Recht, Tel , Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsbrief, Lebenslauf, Kopien der Diplome und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte an das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie, Human Resources Management, Effingerstrasse 27, Postfach, 3003 Bern. Hochschulpraktikant/in (50-60%) Veröffentlichung: Das Bundesamt für Migration ist das Fachamt für alle ausländer- und asylrechtliche Belange des Bundes. Die Sektion Dokumentenmanagement unterstützt mit ihren Tätigkeiten die Geschäftsinformationsprozesse des Amtes. Zu den Hauptaufgabengebieten gehören die Bearbeitung der physischen und elektronischen Posteingänge, die elektronische Geschäftsverwaltung GEVER, die Posttriagen, die Zuteilungen und Weiterleitungen von Dossiers, Dokumenten und Informationen. In der Sektion werden zudem Geschäfte und Personendaten in ZEMIS erfasst. Die Sektion umfasst vier Dienste und beschäftigt rund 80 Mitarbeitende. Sie unterstützen die Sektion in der Aufnahme, dem Design und der Modellierung von Prozessen und Aufgaben der diversen Dienste. Sie erstellen ein Metamodell, in dem die Prozesse der Sektion Dokumentenmanagement innerhalb der vier Dienste und den Aussenbeziehungen abgebildet ist. Des Weiteren redigieren Sie Texte und Aufgabenbeschriebe und publizieren diese in verschiedenen internen Dokumenten. Sie sind in einem laufenden Studium (Uni/FH in BWL oder anverwandten Studienrichtungen) oder haben dieses kürzlich abgeschlossen. Sie zeichnen sich durch eine rasche Auffassungsgabe, eine selbständige Arbeitsweise, gute redaktionelle Fähigkeiten sowie durch strukturiertes Denken aus und können sich rasch in ein neues Aufgabengebiet einarbeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Das Praktikum ist auf 6 Monate befristet. Der Studienabschluss und Praktikumsbeginn dürfen höchstens ein Jahr auseinanderliegen. Lohnklasse: -Wabern Referenzcode: 420_2011_ _extern_D Eidgenössisches Justiz- und Polizeidepartement (EJPD), Fachzentrum Personal, Ref.: 420-HSDM2, Taubenstrasse 16, 3003 Bern. Elektronische Bewerbungen senden Sie bitte an: Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Christoph Steiner, Chef Sektion Dokumentenmanagement, Tel , zur Verfügung. Kernprozessmanager/-in Flächenflugzeuge (80-100%) Veröffentlichung: Der Armeestab (A Stab) ist für die Umsetzung der politischen Vorgaben und Handlungsanweisungen auf militärstrategischer Ebene verantwortlich. Diese Aufgabe übernimmt er umfassend und integral für den ganzen Departementsbereich Verteidigung. Darüber hinaus ist der Armeestab für die Entwicklung, Planung, Ressourcenallokation und Armeesteuerung zuständig. Aufbauend auf dieser strategischen Ausrichtung steuert und lenkt er die operativen Stufen der Ausbildung, des Einsatzes und Supports mittels adäquaten Vorgaben. Als Kernprozessmanager/-in Flächenflugzeuge sind Sie Ansprechpartner für die integrale Planung und Steuerung neuer, eingeführter und abzulösender Systeme der Luftwaffe. Ihre Aufgaben decken die Bereiche Konzeptentwicklung, Definition von Anforderungen, Beauftragung der Evaluation und der Beschaffung, Betreuung während der gesamten Nutzungsdauer mitsamt der Weiterentwicklung und schlussendlich die Planung und Beauftragung der Ausserdienststellung von Systemen ab. Dabei nehmen Sie die Auftraggeberrolle in den Projektteams ein und führen ein Projektportfoliomanagement über die in Ihrem Verantwortungsbereich liegenden Systeme. Sie verfassen aber auch fundierte Entscheidgrundlagen für die strategischen und politischen Entscheidträger. Zur Erfüllung dieser anspruchsvollen Aufgabe erwarten wir eine selbständig arbeitende und weitblickende Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen technischen Fachhochschul-, Hochschulausbildung oder gleichwertiger Ausbildung mit guten Kenntnissen in Projektleitung und Projektportfoliomanagement. Sie haben gute Fachkenntnisse im Bereich der Luftfahrt und der Schweizer Armee und verfügen über eine Offiziersausbildung, idealerweise in der Luftwaffe. Im Weiteren erkennen Sie komplexe Zusammenhänge rasch und können diese klar und einfach darstellen. Sie verstehen es, selbstsicher und überzeugend aufzutreten, verfügen über eine hohe Sozialkompetenz und sprechen mindestens zwei Landessprachen sowie Englisch. Überdurchschnittliche Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen und ein hohes Mass an Energie und Ausdauer mit der notwendigen Beharrlichkeit runden Ihr Profil ab. Lohnklasse: 24 Arbeitsort: Ittigen (BE) Referenzcode: EK _extern_D Armeestab, z.hd. von Frau Katharina Schori, HR Beraterin, Schermenwaldstrasse 13, 3003 Bern, Ref.-Nr Anmeldefrist: 14 Tage nach Veröffentlichungsdatum. 20 / 57

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht

Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Machen Sie eine "Kanzlei des Jahres" noch ein bisschen besser! Verstärken Sie unser Team in München oder Augsburg als Rechtsanwalt (m/w) Immobilienrecht Ihre Aufgaben Sie befassen sich mit allen rechtlichen

Mehr

Telefonisten (m/w) in Festanstellung gesucht. Beschreibung:

Telefonisten (m/w) in Festanstellung gesucht. Beschreibung: Telefonisten (m/w) in Festanstellung gesucht Beschreibung: Zur Unterstützung unserer deutschlandweit tätigen Außendienstmitarbeiter suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Telefonisten (m/w) zur Terminvereinbarung

Mehr

Chancen und Risiken von Shared Services Pilotprojekt SSC im Eidg. Finanzdepartement

Chancen und Risiken von Shared Services Pilotprojekt SSC im Eidg. Finanzdepartement Chancen und Risiken von Shared Services Pilotprojekt SSC im Eidg. Finanzdepartement Bern, 19. Mai 2008 Pius Breu, Projektleiter Agenda 1 Warum überhaupt Shared Services im EFD? 2 Wo liegen Risiken und

Mehr

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg

Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Marketing-Controller (m/w) am Standort Salzburg Erstellung von saisonalen Planungen und Prognosen mit dem Schwerpunkt E-Commerce Laufende Effizienz-Analyse der Online Marketing Kampagnen und entsprechende

Mehr

Projektkaufmann (m/w)

Projektkaufmann (m/w) NSW ist eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Energie- und Telekommunikationsseekabel, Luftkabel, Spezialkabel für die Offshore-Industrie und andere Unterwasser- und Landanwendungen

Mehr

DATEV eg. Unternehmen. Personalbedarf. Bewerbung. IT-Dienstleistungen und -Beratung, Software-Hersteller. Branche

DATEV eg. Unternehmen. Personalbedarf. Bewerbung. IT-Dienstleistungen und -Beratung, Software-Hersteller. Branche Unternehmen DATEV eg Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine IT-Dienstleistungen und -Beratung, Software-Hersteller Bei DATEV machen Sie das Beste aus Ihren Talenten. Denn bei einem der führenden

Mehr

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung Stellenausschreibung NRW.International ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Industrie- und Handelskammern in NRW, der Handwerkskammern und der NRW.BANK in der Rechtsform einer GmbH. Die Gesellschaft bündelt

Mehr

Management EDEKA Minden-Hannover

Management EDEKA Minden-Hannover Management EDEKA Minden-Hannover HIer liegt Ihre berufliche Zukunft. Minden / Absatzgebiet EDEKA Minden-Hannover Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 43,5 Mrd.

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w)

Benzin im Blut? (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Benzin im Blut? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort München einen überzeugenden und kompetenten (Junior) IT Project Manager International Franchise (m/w) Analyse, Bewertung und

Mehr

Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle?

Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle? Bist Du auf der Suche nach einer spannenden Lehrstelle? Seite 2 Visana als Ausbildungsbetrieb Die Ausbildung von Lernenden liegt uns am Herzen. Deshalb bilden wir jedes Jahr Jugendliche in den Berufen

Mehr

Aushilfe im Kredit-Center (m/w) Abteilung Finanzierungen in Teilzeit (20 Std./ Woche)

Aushilfe im Kredit-Center (m/w) Abteilung Finanzierungen in Teilzeit (20 Std./ Woche) Für unseren Standort Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zunächst sechs Monate eine/n Aushilfe im Kredit-Center (m/w) Abteilung Finanzierungen in Teilzeit (20 Std./ Woche) Übernahme

Mehr

Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance!

Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance! Wir haben Erfolg das ist Ihre Chance! Innovative Ideen, ergebnisorientierte Umsetzung und sehr hohe Servicequalität sind die Leitlinien unserer Arbeit. Mit diesen Prämissen sind wir erfolgreich. Von diesem

Mehr

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART

ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART ARCHITEKT/IN Dipl.-Ing. TU/TH IN STUTTGART In- und Ausland suchen wir ab sofort eine/n Architekten/in in den Bereichen LP 1-3 HOAI für die Entwurfs- und Wettbewerbsplanung sowie LP 3+5 HOAI für die Ausführungs-

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. SPEZIFIKATION Assistenz (m/w) der Geschäftsführung

2d Consulting Services - Personalberatung. SPEZIFIKATION Assistenz (m/w) der Geschäftsführung 2d Consulting Services - Personalberatung SPEZIFIKATION Assistenz (m/w) der Geschäftsführung I. Unternehmen: Unser Klient (Spin-off) ist ein innovatives Beratungs- und Softwareintegrationshaus mit Fokus

Mehr

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster

Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Stellenprofil Webdesigner (m/w) für eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster Das Unternehmen Wir suchen für unseren Auftraggeber, eine etablierte Werbeagentur im Raum Münster, einen dynamischen, webaffinen

Mehr

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO

(Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO (Senior) Consultant SAP Workflow/ABAP OO Sie sind SAP Software-Entwickler? Sie wollen sich über technische SAP-Themen fachlich und persönlich weiterentwickeln? Wir bieten Ihnen in diesem Umfeld weitreichende

Mehr

Analoges Photofestival Berlin September 2014

Analoges Photofestival Berlin September 2014 Analoges Photofestival Berlin September 2014 Im September 2014 findet ein europaweit einzigartiges Analoges Photographie-Festival in Berlin statt. Das Festival beinhaltet eine Dreiteilung in Ausstellung,

Mehr

SIXT - BOOST YOURSELF!

SIXT - BOOST YOURSELF! SIXT - BOOST YOURSELF! Zur Verstärkung für unseren Bereich Global Bid Management suchen wir am Standort Pullach bei München ab sofort für 3-6 Monate eine/n Praktikant (m/w) Corporate Development / Strategic

Mehr

Bereichsleiter Service Center bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe

Bereichsleiter Service Center bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe Position: Bereichsleiter Service Center bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe Projekt: CSBA Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de)

Mehr

Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe)

Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, Ausbildungszeit: 3 Jahre Meine Aufgabe ist es, Menschen täglich die bestmögliche Lebensqualität zu gewährleisten eine sinnvolle Tätigkeit,

Mehr

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen Welche Kenntnisse und Fähigkeiten wünscht sich ein Beratungsunternehmen bei Hochschulabsolventen h l?! 3. Treffen des Arbeitskreises IV Beratung in der GI e.v. Deloitte Consulting GmbH Hannover, Februar

Mehr

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Position: Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Projekt: CLPW Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-16

Mehr

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41

Roman Bochsler +41 (0)79 799 15 41 Persönliche Daten Nationalität: Schweizer Geboren am 17. Oktober 1965, in Winterthur Stellenantritt: per sofort möglich Berufliches Profil Marketing-Kommunikationsspezialist - diplomierter Marketingleiter

Mehr

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder:

Firmenporträt Acons. Unser Netzwerk. Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Firmenporträt Acons Unser Netzwerk Die Acons AG wurde Ende 2000 gegründet. Ihre drei Geschäftsfelder: Interne Revision / IKS-Beratung SAP-Beratung Human-Resources-Beratung Unternehmen: : Acons Governance

Mehr

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment

Stellenangebote. Multi-Talent, Alleskönner, Teamworker? Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment Entwicklungsingenieur (m/w) Infotainment In Ihrer Funktion als Entwicklungsingenieur im Infotainment-Bereich sind Sie für die Systemintegration dieser Funktionen oder Komponenten ins Fahrzeug verantwortlich.

Mehr

Basis-Software-EntwicklerIn für den Bezirk Deutschlandsberg gesucht!

Basis-Software-EntwicklerIn für den Bezirk Deutschlandsberg gesucht! Basis-Software-EntwicklerIn für den Bezirk Deutschlandsberg gesucht! Wir freuen uns auf Bewerbungen mit folgenden Qualifikationen: - Abgeschlossene Ausbildung an einer HTL oder FH/TU (Telematik, Informatik

Mehr

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen

Wir suchen Menschen, die mehr bewegen OMV Gas & Power OMV Gas & Power GmbH ist die Leitgesellschaft für die Gasund Stromaktivitäten der OMV und umfasst die drei Geschäftsfelder Supply, Marketing & Trading sowie Gas Logistics und Power. Die

Mehr

Praktikant Technical Materials Management Supply Chain Management Prozessoptimierung (m/w)

Praktikant Technical Materials Management Supply Chain Management Prozessoptimierung (m/w) Praktikant Technical Materials Management Supply Chain Management Prozessoptimierung (m/w) Während Ihres s begleiten Sie unser Team in verschiedenen Projekten. Hierbei stehen Sie mit vielen Bereichen des

Mehr

Auftragssachbearbeiter (m/w)

Auftragssachbearbeiter (m/w) Für einen renommierten Kunden im Bergischen Land suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Ihre Aufgaben: Auftragssachbearbeiter (m/w) -Durchführung von Anfragen und Angebotsauswertungen -Bearbeiten

Mehr

"Hier kann ich mich weiterentwickeln!"

Hier kann ich mich weiterentwickeln! "Hier kann ich mich weiterentwickeln!" Zur Verstärkung suchen wir für die Standorte München und Dresden einen Reporting Specialist (m/w) Leistungsspektrum der BBF BBF ist ein mittelständisches Unternehmen

Mehr

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Das SAP Systemhaus mit Firmensitz in Plattling am Rande des Bayerischen Waldes ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN. Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am 23. September 2015 Stück 23

MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN. Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am 23. September 2015 Stück 23 MITTEILUNGSBLATT DER UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST WIEN Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am 23. September 2015 Stück 23 59. STELLENAUSSCHREIBUNG: ADMINISTRATIVE/R MITARBEITER/IN, ABTEILUNG MALEREI 60.

Mehr

Integrierte Praxisteile (IPT)

Integrierte Praxisteile (IPT) Integrierte Praxisteile (IPT) 1. Stundendotation 4 H 5 H 6 H Beruflicher Unterricht 4 2. Didaktische Hinweise und Allgemeine Bildungsziele Im IPT-Projekt im Rahmen des Unterrichts wenden die Lernenden

Mehr

Bereichsleiter IT Service-Operations bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe

Bereichsleiter IT Service-Operations bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe Position: Bereichsleiter IT Service-Operations bei einer zu den Top-Ten der deutschen Assekuranz gehörenden Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppe Projekt: CITS Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister

Mehr

Ausbildungsbeginn: sofort Anzahl: 12 (Stand: 22. August 2014)

Ausbildungsbeginn: sofort Anzahl: 12 (Stand: 22. August 2014) Lehrstellenbörse Nachfolgende Anwaltskanzleien haben der Anwaltskammer mitgeteilt, dass sie zur Zeit eine/n Auszubildende/n suchen. Wir können aber keine Garantie dafür übernehmen, dass die Ausbildungsplätze

Mehr

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien

SAP NetWeaver Entwickler / Berater - Junior Festanstellung Dienstort: Wien Magento Commerce Spezialist bevorzugt Dienstort: Graz oder Wien Konzeption, Entwicklung und Realisierung von Magento Commerce Shops Analyse von Kundenanforderungen Ausarbeitung der optimalen Lösung gemeinsam

Mehr

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929

Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Praktikant (w/m) Hochschul-/Personalmarke Personalmarketing Ref. Nr.: 4929 Die ist in die internationale Kelly Outsourcing & Consulting Group eingegliedert und führender Anbieter von Recruiting-Dienstleistungen

Mehr

Richtig bewerben für ein Praktikum aber wie? Was ist wichtig in Bewerbungsunterlagen? Was macht eine erfolgreiche Bewerbung aus?

Richtig bewerben für ein Praktikum aber wie? Was ist wichtig in Bewerbungsunterlagen? Was macht eine erfolgreiche Bewerbung aus? Liebe Studierende, Richtig bewerben für ein Praktikum aber wie? Was ist wichtig in Bewerbungsunterlagen? Was macht eine erfolgreiche Bewerbung aus? Wie verhalte ich mich im Assessment Center? Ihnen wird

Mehr

Weiterentwicklung der IV

Weiterentwicklung der IV Weiterentwicklung der IV, Leiter Bereich Gesetzgebung / Recht BSV, Geschäftsfeld IV, Kongress INSOS Schweiz, Flims, 26.8.2015 Strategie zur Weiterentwicklung der IV Die versicherte Person wieder in den

Mehr

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung Stellenprofil Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Innendienst für Hostinglösungen bei einen etablierten, wachstumsstarken Hostinganbieter in der Region Ostwestfalen-Lippe Das Unternehmen Wir suchen für unseren

Mehr

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g

S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g LANDESAMT FÜR GEOINFORMATION UND LANDENTWICKLUNG Az.: 0305.3/1078 Stuttgart, 07.08.2015 S t e l l e n a u s s c h r e i b u n g Beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung (LGL) sind am Standort

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 28.07.2015 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe

Kaufmännische Zeitarbeit und Vermittlung für kluge Köpfe Ihre vorgemerkten Stellenangebote vom 02.12.2013 ARBEIT UND MEHR ist ein Dienstleistungsunternehmen rund um die Themen Zeitarbeit und Arbeitsvermittlung für den gesamten kaufmännischen Bürobereich im Großraum

Mehr

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN

WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WACHSEN SIE AN TECHNISCHEN HERAUSFORDERUNGEN WIR WACHSEN. Wir suchen Mitarbeiter, die sich bei einem dynamischen Engineering- Dienstleister weiter entwickeln und Verantwortung übernehmen möchten. Sie fi

Mehr

Nachdiplomstudium Organisations- und Logistikmanager/-in. Höhere Fachschule für Wirtschaft

Nachdiplomstudium Organisations- und Logistikmanager/-in. Höhere Fachschule für Wirtschaft Nachdiplomstudium Organisations- und Logistikmanager/-in Höhere Fachschule für Wirtschaft MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Höhere Fachschule für Wirtschaft HFW an der bzb Weiterbildung

Mehr

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland

KARRIERE @ KLAMPFER. Bauleitende Obermonteure für gewerbliche Projekte im Bereich der Elektrotechnik im Inland KARRIERE @ KLAMPFER Lehrlinge für den Beruf Elektroinstallationstechniker Projektleiter/in für Heizung, Klima, Lüftung CAD Konstrukteur - Techniker/in für Elektrotechnik CAD Konstrukteur - Techniker/in

Mehr

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w

JUNIOR PRODUCT MANAGER IT m/w SIE VERLIEREN SELBST IN RAUHER SEE NICHT SO SCHNELL DEN ÜBERBLICK? Dann machen Sie Karriere bei ATOSS. Seit mehr als 25 Jahren sind wir ein führender Anbieter und Innovator im Wachstumsmarkt Workforce

Mehr

Systemengineer für SharePoint User Support m/w Bewerbungsschlüssel: [O-001-BK-SPS]

Systemengineer für SharePoint User Support m/w Bewerbungsschlüssel: [O-001-BK-SPS] URANO stellt ein SharePoint Spezialisten m/w für folgende Bereiche: IT-Systemengineer für SharePoint User Support m/w [O-001-BK-SPS] SharePoint System-Developer m/w [O-001-BK-SPD] [O-001-BK-SPA] Für unseren

Mehr

Unterrichten, Führen, Gestalten

Unterrichten, Führen, Gestalten Am BWZ Rapperswil (www.bwz-rappi.ch) werden 1100 Lernende in den Abteilungen Kaufmännische Berufe/Detailhandel, Gewerblich-Industrielle Berufe und Berufsmaturität ausgebildet. Unsere Weiterbildung bietet

Mehr

Business Development Manager (w/m)

Business Development Manager (w/m) Business Development Manager (w/m) Die evimed ist ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich E-Health / Healthcare IT und bietet moderne Informationssysteme und mobile Technologien für eine optimierte Patientenversorgung.

Mehr

Deliver on the promise.

Deliver on the promise. unserem Hauptsitz in Adliswil oder in Nyon im Bereich Claims Nicht-Leben eine bzw. einen Trainee Claims Was Sie im Bereich Nicht-Leben Bereich Claims erwartet Sie haben Einblicke in die abwechslungsreiche

Mehr

(ADV-) Praktikum ab März 2012 im Information Technology Management - Enterprise Application Management

(ADV-) Praktikum ab März 2012 im Information Technology Management - Enterprise Application Management Seite 1 von 2 (ADV-) Praktikum ab März 2012 im Information Technology Management - Enterprise Application Management Aufgaben Praktikum im zentralen Methoden/Tool-Bereich der Informationstechnologie der

Mehr

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK

WE MAKE YOUR CAREER WORK. Perspektiven VOM EINSTEIGER ZUM AUFSTEIGER BILFINGER WOLFFERTS GEBÄUDETECHNIK Gebäudetechnik bietet beste Bedingungen für einen direkten Einstieg, z.b. als Jung-Ingenieur oder Projektleiter. Bei uns erhalten Sie nach Ihrem Studium die Chance, in engagierten Teams verantwortungsvolle

Mehr

Dritter Schweizer Recherchetag am MAZ, 26. 1. 2015 Storys finden wie Archive funktionieren: Handout

Dritter Schweizer Recherchetag am MAZ, 26. 1. 2015 Storys finden wie Archive funktionieren: Handout Eidgenössisches Departement des Innern EDI Schweizerisches Bundesarchiv BAR Abteilung Informationszugang Dienst Historische Analysen Az. 622.1/Cs/2015-01-26 Dritter Schweizer Recherchetag am MAZ, 26. 1.

Mehr

Wir suchen für unser Team zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Technischen Redakteur (m/w) Anlagenbau in Kiel

Wir suchen für unser Team zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Technischen Redakteur (m/w) Anlagenbau in Kiel eigenem technischem Büro an. Zu unseren Kunden zählen renommierte Unternehmen u.a. aus den Technischen Redakteur (m/w) Anlagenbau in Kiel Zusammenstellen von produktbegleitender Dokumentation schwerpunktmäßig

Mehr

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF.

Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. Chefin- und Chef-Sein ist lernbar. Mit den Führungsausbildungen der SVF. SVF für Kompetenz im Führungsalltag. Die Schweizerische Vereinigung für Führungsausbildung (SVF) engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management Master of Advanced Studies MAS Business Process Management 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Geschäftsprozessmanagement

Mehr

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN.

BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. BERUF LERNEN. ZUKUNFT SICHERN. Kein Weg zu weit. Pünktlich am Ziel. Dieses Versprechen Tag für Tag umzusetzen, ist anspruchsvoll. Das Spannende an der Aufgabe ist besonders die Vielfalt der Anforderungen

Mehr

Informatikleitbild der Kantonalen Verwaltung Zürich

Informatikleitbild der Kantonalen Verwaltung Zürich Informatikleitbild der Kantonalen Verwaltung Zürich Vom KITT verabschiedet am 26. Oktober 2006, vom Regierungsrat genehmigt am 20. Dezember 2006 Einleitung Zweck des Leitbildes Mit dem Informatikleitbild

Mehr

Positionsprofil. Projektmanager/Inhouse Consulting (m/w) Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen

Positionsprofil. Projektmanager/Inhouse Consulting (m/w) Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen Marktführer Business Travel Management/Finanzdienstleistungen 21.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung

Mehr

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Persönlichkeit Markus Dolenzky zeichnet sich durch seine offene, kommunikative und fröhliche Wesensart aus. Er ist stets an Neuem interessiert und geht neue

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management

Master of Advanced Studies. MAS Business Process Management Master of Advanced Studies MAS Business Process Management 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Geschäftsprozessmanagement

Mehr

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil.

Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Unternehmens-, Positions- und Anforderungsprofil. Property Manager (m/w), Düsseldorf Das Unternehmen. die ThyssenKrupp Business Services GmbH ist Teil der Global Shared Services Organisation mit Hauptsitz

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

Regionalleiter Vertrieb (Privatkunden) bei einem eigenkapitalstarken Kreditinstitut. Dienstsitz: NRW

Regionalleiter Vertrieb (Privatkunden) bei einem eigenkapitalstarken Kreditinstitut. Dienstsitz: NRW Position: Regionalleiter Vertrieb (Privatkunden) bei einem eigenkapitalstarken Kreditinstitut. Dienstsitz: NRW Projekt: CSPG Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-16

Mehr

GEVER Kanton Luzern: Strategie, Organisation und überdepartementale Prozesse. Gregor Egloff, Staatsarchiv Luzern

GEVER Kanton Luzern: Strategie, Organisation und überdepartementale Prozesse. Gregor Egloff, Staatsarchiv Luzern GEVER Kanton Luzern: Strategie, Organisation und überdepartementale Prozesse Gregor Egloff, Staatsarchiv Luzern 30.10.2014 Inhalt 1. GEVER Strategie 2020 Vision und Ziele Grundsätze 2. GEVER Organisation

Mehr

GEVER-Standards und die Herausforderungen an die Anforderungsbeschreibung

GEVER-Standards und die Herausforderungen an die Anforderungsbeschreibung Bundeskanzlei BK GEVER Bund GEVER-Standards und die Herausforderungen an die Anforderungsbeschreibung 15. März 2013 Zielsetzung der Präsentation Sie erhalten einen Überblick über den Stand der Entwicklung

Mehr

Ellenbogenmentalität bei MLP.

Ellenbogenmentalität bei MLP. Ellenbogenmentalität bei MLP. Karriere ist kein Konkurrenzkampf jedenfalls nicht bei uns. Schreiben Sie als MLP Berater Ihre Erfolgsgeschichte. MLP TOP MLP ARBEITGEBER BERATER EINSTIEGSWEGE BERATER KONTAKT

Mehr

Rottendorf ca. 5.000 (Inland), ca. 7.200 (gesamt) www.soliver.de. Abhängig von unseren vielseitigen Stellenprofilen

Rottendorf ca. 5.000 (Inland), ca. 7.200 (gesamt) www.soliver.de. Abhängig von unseren vielseitigen Stellenprofilen Unternehmen Branche Produkte, Dienstleistungen, allgemeine Informationen Textil Die s.oliver Group ist eine internationale Fashion- und Lifestyle-Unternehmensgruppe mit deutschem Headquarter in Rottendorf

Mehr

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung

Das Unternehmen. Die Stelle im Überblick. Ihre Aufgabenstellung Stellenprofil Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Außendienst für Hostinglösungen bei einen etablierten, wachstumsstarken Hostinganbieter in der Region Ostwestfalen-Lippe Das Unternehmen Wir suchen für unseren

Mehr

Dein Sprungbrett zum Erfolg

Dein Sprungbrett zum Erfolg Dein Sprungbrett zum Erfolg Die Weiterbildung zur Technischen Kauffrau bzw. zum Technischen Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Federn Sie ab mit Anavant als Sprungbrett zum Erfolg, um beflügelt die

Mehr

Bekleidungsgestalterin/Bekleidungsgestalter Fachrichtung Damenbekleidung

Bekleidungsgestalterin/Bekleidungsgestalter Fachrichtung Damenbekleidung Seite 1 Bekleidungsgestalterin/Bekleidungsgestalter Fachrichtung Damenbekleidung Der Beruf der Bekleidungsgestalterin/des Bekleidungsgestalters ist ein Dienstleistungsberuf, in welchem nebst kreativen

Mehr

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence

Master of Advanced Studies. MAS Business Intelligence Master of Advanced Studies MAS Business Intelligence 1 Inhalt 1 Willkommen 2 Beschreibung 3 Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Luzern 4 Administratives Willkommen 1 Business Intelligence ist die IT-Disziplin,

Mehr

Führungsfachleute. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Führungsfachleute. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Führungsfachleute Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Die Ausbildung richtet sich an Führungspersonen aus dem unteren und mittleren Kader, d.h.

Mehr

Praxistag für die Öffentliche Verwaltung 2010 Elektronische Fallführung als strategisches Hilfsmittel Dr. Markus König, Leiter Controlling und

Praxistag für die Öffentliche Verwaltung 2010 Elektronische Fallführung als strategisches Hilfsmittel Dr. Markus König, Leiter Controlling und Praxistag für die Öffentliche Verwaltung 2010 Elektronische Fallführung als strategisches Hilfsmittel Dr. Markus König, Leiter Controlling und Revision, Gesundheitsdirektion Kanton Zürich Beat Fluri, Leiter

Mehr

und sonstige Finanzdienstleistungen.

und sonstige Finanzdienstleistungen. Position: Senior Firmenkundenbetreuer mit dem Schwerpunkt Zahlungsverkehr/ Liquiditätsmanagement für eine stark wachsende Bank, die zu den größten Finanzdienstleistungs-Gruppen Deutschlands zählt; Dienstsitz:

Mehr

Mit der 5. Generation ins 20-igste Jahr!

Mit der 5. Generation ins 20-igste Jahr! Schweizer Armee Armeestab A Stab Mit der 5. Generation ins 20-igste Jahr! Erfahrungen / Herausforderungen Willy Salzmann, C DM V, VBS Verteidigung AGENDA Kurzvorstellung Aufgaben Erfahrungen Anwendungsbeispiele

Mehr

Wir achten und schätzen

Wir achten und schätzen achten und schätzen Der Mensch und seine Einzigartigkeit stehen bei uns im Zentrum. begegne ich den Mitarbeitenden auf Augenhöhe und mit Empathie stehe ich den Mitarbeitenden in belastenden Situationen

Mehr

VP Bank Entwicklungsprogramme für Graduates

VP Bank Entwicklungsprogramme für Graduates Thomas Köppel, Leiter Human Resources Development August 2014 VP Bank Entwicklungsprogramme für Graduates Thomas Köppel Tel +423 235 65 86 thomas.koeppel@vpbank.com Agenda «Support Modell» Trainee für

Mehr

BEWERBERPROFIL. URSULA F.-G. Organisationsberaterin Betriebswirtin Dozentin Führungskraft Hamburg. 1990 Staatl. gepr.

BEWERBERPROFIL. URSULA F.-G. Organisationsberaterin Betriebswirtin Dozentin Führungskraft Hamburg. 1990 Staatl. gepr. BEWERBERPROFIL URSULA F.-G. Organisationsberaterin Betriebswirtin Dozentin Führungskraft Hamburg 1957 Geboren in Hamburg 1977-1986 Studium für das Lehramt an Gymnasien 1990 Staatl. gepr. Betriebswirtin

Mehr

Profil Melanie Schierack

Profil Melanie Schierack Profil Melanie Schierack Adersstraße 91 40215 Düsseldorf + 49 211 98 74 0183 + 49 177 46 07 542 schierack@prozesshaus.com Jahrgang: 1968 Fachliche Kompetenz Analyse & Optimierung von Businessprozessen

Mehr

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT

A. u. K. Müller. Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG. Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen AUSBILDUNG Starten Sie Ihr Zukunftsprojekt ZUKUNFT Mechatroniker/-in 2 Mechatroniker/-innen bewegen sich im Spannungsfeld der Mechanik

Mehr

Frontend Engineer (m/w)

Frontend Engineer (m/w) Hamburg Frontend Engineer (m/w) Unser Hamburger -Team braucht Unterstützung! im verantworten u.a. die innovativen Frontend-Entwicklungen für Websites, Shops, Kampagnen und mobile Anwendungen. Dazu entwickeln

Mehr

Leitbild Gemeinsame Einrichtung KVG

Leitbild Gemeinsame Einrichtung KVG Leitbild Gemeinsame Einrichtung KVG Wir lösen gemeinsame Aufgaben der Krankenversicherer Wir erfüllen einen öffentlichen Auftrag Bestimmte Aufgaben können nur gemeinsam bewältigt werden. Dafür sieht das

Mehr

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling NR. 42438 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige

Mehr

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen

Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Trainee-Programm für Universitäts- und FH-Absolventen/ -innen Persönliche Weiterentwicklung und ständiges Lernen sind mir wichtig. Ihre Erwartungen «In einem dynamischen und kundenorientierten Institut

Mehr

4.06 Stand am 1. Januar 2013

4.06 Stand am 1. Januar 2013 4.06 Stand am 1. Januar 2013 Das IV-Verfahren Meldung 1 Für die Früherfassung können versicherte Personen bei der IV-Stelle des Wohnsitzkantons gemeldet werden. Das Formular Meldeverfahren kann bei den

Mehr

Schullehrplan IDAF. BM I Typ Wirtschaft. 1. Allgemeines. 2. Richtlinien zum interdisziplinären Arbeiten

Schullehrplan IDAF. BM I Typ Wirtschaft. 1. Allgemeines. 2. Richtlinien zum interdisziplinären Arbeiten 1. Allgemeines Grundlagen - Verordnung über die eidgenössische Berufsmaturität (Berufsmaturitätsverordnung BMV) 2009 - Rahmenlehrplan für die Berufsmaturität 2012 - Kant. Verordnung zum Einführungsgesetz

Mehr

Einstiegssätze aufgrund von Inseraten

Einstiegssätze aufgrund von Inseraten Einstiegssätze aufgrund von Inseraten Organisation ist meine Stärke daher habe ich Ihre Stellenanzeige in in Zeitung vom mit großem Interesse gelesen. Ihr Inserat in Zeitung vom hat mein Interesse geweckt

Mehr

1-jähriges Praktikum für Wirtschaftsmittelschüler/innen

1-jähriges Praktikum für Wirtschaftsmittelschüler/innen bieten wir in der Abteilung Kommunikation und Marketing ein Mitarbeit in Projekten bzw. eigenständige Durchführung kleinerer Projekte Organisation von Sitzungen (Zusammentragen von Traktanden, Verfassen

Mehr

Position: Projekt: Ihr Kontakt: Aktuelle Stellenangebote im Internet: Neue Stellenangebote: Wir über uns:

Position: Projekt: Ihr Kontakt: Aktuelle Stellenangebote im Internet: Neue Stellenangebote: Wir über uns: Position: Country Sales Manager Key- und Big-Account bei der Deutschen Tochtergesellschaft eines der führenden europäischen Unternehmen im Bereich Fuhrparkleasing. Standort: Nordrhein-Westfalen Projekt:

Mehr

WEISER, KUCK & COMP.

WEISER, KUCK & COMP. WEISER, KUCK & COMP. Management- und Personalberatung BDU PROFIL FÜR DIE POSITION PRESSESPRECHER (M/W) GESUNDHEITSWESEN Unternehmen und Markt Unser Auftraggeber gehört zu den großen und erfolgreichen öffentlichen

Mehr

www.renk-karriere.de Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions Innovative Power Transmission

www.renk-karriere.de Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions Innovative Power Transmission Die RENK AG sucht am Standort Augsburg ab Januar 2015 Praktikant (m/w) im Bereich Strategy, Mergers & Acquisitions 2.200 Mitarbeiter, davon mehr als 1.100 Mitarbeiter in Augsburg. Mitarbeit in der Gesamt-Strategieentwicklung

Mehr

Java Developer (w/m)

Java Developer (w/m) Java Developer (w/m) Unser Auftraggeber mit Sitz im Land Salzburg ist ein international erfolgreicher Anbieter von innovativen Softwarelösungen. Aufgrund der sehr guten Unternehmensentwicklung werden zusätzliche

Mehr

MBA FÜR SIE MUST HAVE. 14.00-14.30 Uhr OR NICE TO HAVE? Beat Saurer Senior Partner oprandi & partner ag. Oktober 2014

MBA FÜR SIE MUST HAVE. 14.00-14.30 Uhr OR NICE TO HAVE? Beat Saurer Senior Partner oprandi & partner ag. Oktober 2014 MBA FÜR SIE MUST HAVE OR NICE TO HAVE? Beat Saurer Senior Partner oprandi & partner ag Oktober 2014 14.00-14.30 Uhr Eine Unternehmensgruppe. Vier Kompetenzbereiche. Ihr Partner für die Selektion von Führungs-

Mehr

Praktikant (m/w) Corporate Strategy

Praktikant (m/w) Corporate Strategy Pioniergeist. Corporate Strategy und unserer Herkunft zählen wir zu den weltweit führenden Entdeckungsfreude und demselben Pioniergeist entwickeln wir auch heute zukunftsträchtige Lösungen. Dazu gehören

Mehr

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation

Katharina Hölzer, Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation Ausbildung Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Informatikkaufmann/Informatikkauffrau Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte Fachinformatiker/Fachinformatikerin Das meint Ihre Vorgängerin: Die Ausbildung

Mehr