"Abheben und Davonfliegen"

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""Abheben und Davonfliegen""

Transkript

1 "Abheben und Davonfliegen" Kinder- und Jugendbücher zum Thema Fliegen Aus den Beständen der Stadtbibliothek Ulm. Die 17. Ulmer Kinder- und Jugendbuchmesse KIBUM hatte im Zeichen des Berblinger-Jahrs 2011 als Schwerpunktthema alles rund ums Fliegen. Dazu wurde von der Stadtbibliothek eine Buchausstellung mit neuen aber auch bewährten älteren Büchern zusammengestellt. Wenn nicht anders gekennzeichnet, waren alle genannten Titel zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses im November 2011 in der angegebenen oder einer ähnlichen Ausgabe lieferbar. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Zentralbibliothek/Kinderbibliothek: 0731/ Stadtteilbibliothek Böfingen: 0731/ Stadtteilbibliothek Eselsberg: 0731/ Stadtteilbibliothek Weststadt: 0731/ Stadtteilbibliothek Wiblingen: 0731/ Fahrbibliothek: 0731/

2 Bilderbücher Alle Frösche fliegen hoooch!? / Matthias Sodtke. - [Neuausg.] - Oldenburg : Lappan, [18] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 22 x 28 cm ISBN Signatur: 1.3 Sod Hase Nulli (sehr intelligent) und Frosch Priesemut (nicht ganz so helle) streiten sich ernstlich, weil Priesemut sich von dem hinterlistigen Storchenpaar Dr. Wenzel, Ärzte ihres Zeichens, das Fliegen beibringen lassen will. Ab 5. Babar besucht einen fremden Planeten / Laurent de Brunhoff. - Dt. Erstausg. - Diogenes, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 19 cm ISBN Aus d. Engl. übers. Signatur: 1.3 Bru Nicht mehr lieferbar Irgendwo im Weltall gibt es Außerirdische - das kann Babar bezeugen, denn er wird samt Familie zu einem fremden Planeten entführt. Bills Ballonfahrt / Reiner Zimnik. - Zürich : Diogenes-Verl., [19]89. - [28] S. : überw. Ill. (farb.) ; 32 cm ISBN Signatur: 1.2 Zim Bill hat nur einen Wunsch: fliegen! Nachdem er sich auch noch ein Bein gebrochen hat, wünscht er sich zu seinem Geburtstag nur noch eins: viele viele Luftballons, die er an sein Bett binden kann. Und damit fliegt er hoch in die Lüfte... Die blaue Wolke / Tomi Ungerer. Deutsch von Anna Cramer-Klett. - Zürich : Diogenes, ca. 40 S. ISBN Signatur: 1.2 Ung Die kleine blaue Wolke lebte glücklich und zufrieden und machte, was sie wollte. Wenn alle anderen Wolken regneten, regnete sie einfach nicht mit. Die kleine blaue Wolke zog die Menschen auf der Erde in ihren Bann und verzauberte ihre Welt. Aber eines Tages sieht sie einen schrecklichen Krieg auf der Erde und muss den wichtigsten Entschluss ihres Lebens fassen 2

3 Caramba / Marie-Louise Gay. - München : Hanser, [17] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 24 cm Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 1.2 Gay Nicht mehr lieferbar Kater Caramba möchte so gerne wie alle Katzen fliegen lernen. Ob es ihm gelingt? Ab 4. Dädalus und Ikarus / Rudolf Herfurtner. Mit Ill. von Laurence Sartin. - München [u.a.] : Betz, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN Signatur: 1.3 Daed Wie es dazu kommt, dass Dädalus und Ikarus die ersten Menschen werden, die sich mit Flügeln durch die Luft bewegen können und warum Ikarus dabei ins Meer stürzt - gut verständlich und spannend dargestellt für Kinder! Ab 7. Engel braucht Hilfe / Ingrid und Dieter Schubert. - Düsseldorf : Sauerländer, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 27 cm. Aus dem Niederländ. übers. ISBN Signatur: 1.2 Eng Lukas entdeckt beim Schlafengehen im Baum vor dem Fenster einen Engel. Er rettet das Himmelswesen und verbindet den verletzten Flügel. Aber der Engel hat noch ein viel größeres Problem: Bei dem Sturz hat er seine wichtige Botschaft verloren. Ob Lukas ihm auch dabei helfen kann, sie wiederzufinden? Ab 4. Flieg doch, kleiner Dino : eine Geschichte / von Paloma Wensell. Mit Bildern von Ulises Wensell. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., [15] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN Signatur: 1.2 Fli Flug, ein kleiner Dinosaurier, wächst bei seinen Freunden auf. Doch anders als alle anderen möchte er so gerne fliegen. Eines Tages trifft er auf Flag, die ihm ähnlich sieht. Gemeinsam starten sie ihre ersten Flugversuche und können schon bald auf Entdeckungstour fliegen. Ab 3. 3

4 Flieg mich zum Mond, Wunschdrache! / erz. von Anne Hassel. Mit Bildern von Kerstin M. Schuld. - Esslingen : Esslinger, [13] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 31 cm ISBN Signatur: 1.2 Fli Leon wünscht sich einen Drachen, obwohl es gar keine mehr gibt. Eines Nachts aber steht plötzlich sein Wunschdrache an seinem Bett und lädt ihn zu einer Reise zum Mondmann ein. Ab 4. Flieg, Yoa, flieg! : eine Geschichte aus der Steinzeit / Jeanette Randerath ; Daniele Winterhager. - Stuttgart : Thienemann, [13] Bl. : überw. Ill. (farb.), Noten ; 31 cm ISBN Signatur: 1.2 Fli Ein stimmungsvoll illustriertes, ausgefallenes Bilderbuch-Abenteuer aus der Steinzeit. Im Zentrum steht der Junge Yoa, dessen Leben von einem Vogel gerettet wird. Mit kleingedrucktem Info- Vorwort zur Epoche der Steinzeit. Ab 4. Fliegen lernen / Sebastian Meschenmoser. - Esslingen [u.a.] : Esslinger Verl. Schreiber, ISBN Signatur: 1.3 Mesch Ein Pinguin wird nach einer Bruchlandung bei einem Menschen aufgenommen, der versucht, ihm beim Fliegen zu helfen. Doch, was immer sich die beiden dafür überlegen, es klappt einfach nicht. Der fliegende Hut / Rotraut Susanne Berner. - München [u.a.] : Hanser, [14] Bl.: überw. Ill. (farb.) ISBN Signatur: 1.1 Ber Textloses Bilderbuch über einen Hut, der von einem Besitzer zum anderen geweht wird. Frau Meier, die Amsel / Wolf Erlbruch. - Wuppertal : Hammer, [16] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; cm ISBN Signatur: 1.2 Erl Frau Meier ist groß, kräftig, fleißig und macht sich viele unnötige Sorgen. Daß sie fliegen kann, hätte ihr kaum jemand zugetraut, am wenigsten sie sich selber... 4

5 Fritz Frosch / Birte Müller. In Worten von Bruno Hächler. - Hamburg [u.a.] : Neugebauer, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN Signatur: 1.2 Fri Fritz muss ständig pupsen und das gefällt den anderen Fröschen gar nicht. So kommt es schließlich zum Pups-Verbot - und zur Katastrophe... Ab 3. Die große Reise von Fräulein Pauline / Charlotte Gastaut. - Dt. Erstausg. - München : Knesebeck, [26] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 34 cm Aus dem Franz. übers. ISBN Signatur: 1.3 Gast Pauline soll ihr Zimmer aufräumen und sich zum Ausgehen fertig machen. Aber statt zu folgen, erträumt sie sich eine wunderbare Reise, die sie durch Urwald, Weltall und Meere führt. Ab 5. Guck mal da! : auf Entdeckungsreise mit Finn / Maayken Koolen ; Amerentske Koopman. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm Aus dem Niederländ. übers. ISBN Signatur: 1.2 Guc Nicht mehr lieferbar Finn und Bär gehen mit ihrem Flugzeug auf Entdeckungsreise und staunen, wie anders von oben alles aussieht, was ihnen eigentlich gut vertraut ist. Ein kniffliges Suchabenteuer für findige Entdecker. Ab 4. Gute Reise, kleine Wolke : eine Geschichte ohne Worte / Muzo. - Baar : aracari, [15] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; cm. Aus dem Franz. übers. ISBN Signatur: 1.2 Muz Eine kleine Wolke geht auf Weltreise, rettet durch ihren Regen darbende Blumen, leidet unter Abgasen, erholt sich wieder und spielt mit Kindern. Zum Schluss wird eine indianische Tabakwolke ihre Freundin. Bildergeschichte. Ab 3. 5

6 Hendrik fliegt Hubschrauber / Andreas Dierßen ; Jörg Hartmann. - Zürich : NordSüd, [13] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm ISBN Signatur:1.3 Hen Die Wanderung mit seinen Eltern findet Hendrik total langweilig. Lieber würde er mit seinem Hubschrauber spielen. Oder am allerliebsten mit einem richtigen Hubschrauber fliegen. Er ahnt nicht, wie schnell sein Wunsch in Erfüllung gehen wird. Ab 5. Ich komm dich holen! / Tony Ross. [Dt. von Eva Riekert]. - Stuttgart : Thienemann, [28] S.: überw. Ill. ISBN Signatur: 1.3 Ros Das struppige Monster ist unterwegs! Es steuert die Erde und speziell Klein Tommy an. Ein Grusel-Bilderbuch mit überraschendem Schluß. Deutscher Bilderbuchpreis 1986 Juri fliegt zu den Sternen / Susanne Göhlich Aufl. - Frankfurt am Main : Moritz-Verl., [18] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm ISBN Signatur: 1.2 Goeh Juri fliegt mit seinem selbstgebauten Raumschiff in Begleitung seines Dackels Laika ins All und erlebt unglaubliche Abenteuer. Eine Geschichte über einen kleinen Jungen, die gleichzeitig an einen großen Mann erinnert, der als 1. Mensch ins All flog. Ab 4. Juri hebt ab : Gewimmel am Himmel / Idee und Ill.: Matthias Lehmann Aufl., Kartoniert - Leipzig : leiv, [6] Bl. : nur Ill. (farb.) ; 33 cm. Pappbilderbuch ISBN Signatur: 1.2 Leh Juri Gagarin war der 1. Mensch im Weltraum. Auf 5 doppelseitigen Wimmelbildern kann man seine Geschichte nachvollziehen - und auch viele ungewöhnliche Dinge entdecken, die er so sicher nicht gesehen hat. Ein fröhlicher Such- und Findespaß. 6

7 Keentied oder die Kunst, ins Glück zu fliegen / Miriam Koch. - Hildesheim : Gerstenberg, [20] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 28 cm ISBN Signatur: 1.3 Koch Der kleine Strandläufer mit dem Spitznamen Keentied hat den Abflug seiner Gefährten zu den Brutplätzen im Norden verpasst. Aber sein Glück findet er trotzdem - auf ganz besondere Weise. Ab 5. Der kleine Doppeldecker / James Krüss. - München : Egmont Boje. ISBN Signatur: 1.2 kle Der kleine Doppeldecker Clipperstorch hat keine Lust mehr, nur im Schuppen rumzustehen.er fliegt eines Tages auf eigene Faust, ohne Pilot, los und alle Menschen sind begeistert! Der kleine Häwelmann / Theodor Storm. Mit Ill. von Henriette Sauvant. - Berlin : Aufbau-Verl., S. : überw. Ill. (farb.) ; cm ISBN Signatur: 1.3 kle Der kleine Häwelmann will die Welt erkunden. Begleitet vom Mond, der ihm leuchtet, geht er nachts in seinem Rollenbett auf große Fahrt. Ab 5. Der kleine Häwelmann / Theodor Storm. Mit Bildern von Lisbeth Zwerger. - Hamburg [u.a.] : Neugebauer, [10] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN Signatur: 1.3 Stor Der kleine Häwelmann, "des Hauses Sonnenschein", will nachts in seinem Rollenbett herumgefahren werden. Als ihm das nicht mehr reicht, gleitet er auf einem Mondstrahl aus dem Haus heraus und fährt durch Feld und Wald - bis in den Himmel! Märchenbilderbuch. Die kleine Hexe geht auf Reisen / Lieve Baeten. - Hamburg : Oetinger, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 26 cm. Aus dem Niederländ. übers. ISBN Signatur: 1.2 Bae Zusammen mit Trixi, dem Hexenkind, und der Katze unternimmt die kleine Hexe Lisbet auf ihrem fliegenden Teppich eine Reise in die Nacht. 7

8 Kleine Wolke / Eric Carle Aufl. - Hildesheim : Gerstenberg, [12.] S. ISBN Signatur: 1.2 Car Eine kleine Wolke schwebt zur Erde herab und verwandelt sich: in ein Schaf, in ein Flugzeug, in einen Haifisch, in einen Hasen, der über die Wiese hoppelt. Kleiner Eisbär, hilf mir fliegen! / Hans de Beer. - Hamburg [u.a.] : Nord-Süd-Verl., [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN Signatur: 1.2 Bee Lars' neuer Freund, der Papageientaucher Yuri, ist mit seinen Flügeln in eine Öllache gekommen und kann nicht mehr fliegen. Klar, dass Lars ihm hilft, nach Hause zu kommen. Komm mit zum Flughafen / Guido Wandrey. -.Oetinger Verlag, 2005 ISBN Signatur: 1.2 Wan Pappbilderbuch. Auf dem Flughafen gibt es so viel zu sehen: In der Abflughalle geben alle Reisenden ihr Gepäck auf und vor dem Einsteigen muss jeder durch die Sicherheitskontrolle. Auf dem Rollfeld wird ein großes Flugzeug bereitgestellt. Sogar einen Blick ins Cockpit dürfen die kleinen Flugzeugfans werfen - wenn sie die richtige Klappe heben! Lauras Sternenreise / Klaus Baumgart. - Frankfurt am Main [u.a.] : Baumhaus-Verl., [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 28 cm ISBN Signatur: 1.2 Bau Laura und Tommy bauen sich eine Rakete und fliegen in den funkelnden Sternenhimmel. Die Maus fliegt zum Mond / Antje Rittermann. - Zürich : Atlantis, pro juventute, [10] Bl. : überw. Ill. (farb.) ISBN Signatur: 1.2 Rit Was, DU willst auch zum Mond fliegen? Also gut, ich verrate dir den Trick: Wenn es dunkel ist, legst du dich in dein Bett, machst die Augen zu und fliegst los! Aber beeile dich, sonst habe ich alles aufgegessen. 8

9 Meehr!! / Peter Schössow. - München : Hanser, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 31 cm ISBN Signatur: 1.2 Schoess Ein Mann will eigentlich nur am Strand spazieren gehen. Da kommt ein gewaltiger Sturm auf und weht ihn in die Luft - und der Mann fliegt wie ein Vogel. Ein aufregendes Abenteuer, erzählt nur in Bildern. Ab 4. Miss Harriets Ballonfahrt um die Welt / Sue Scullard. - Oldenburg : Lappan, [32] S. : überw. Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN Signatur: 1.2 Scu Nicht mehr lieferbar Ein fantasievolles, wunderschönes Bilderbuch über eine Ballonwettfahrt. Das Monster vom blauen Planeten / erz. von Cornelia Funke. Mit farb. Bildern von Barbara Scholz. - Frankfurt am Main : S. Fischer Verlag, [16] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; cm ISBN Signatur: 1.3 Mon Gobo vom Planeten Galabrazolus interessiert sich für ferne Planeten und deren Bewohner, ganz besonders für die Erde mit den dort lebenden Monstern. Er beschließt, dorthin zu fliegen und eines zu fangen. Schließlich haben alle seine Freunde ein Haustier. Ab 5. Pipoli in Afrika / Philippe Corentin. Aus d. Franz. von Bernhard und Susanne Koppe. - Frankfurt am Main : Moritz-Verl., [18] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 31 cm. Aus dem Franz. übers. ISBN Signatur: 1.3 Cor Mäusejunge Pipoli möchte auch nach Afrika reisen wie Swala, die Schwalbe. Eine Amsel, die leider den Weg nicht kennt, bietet sich als Reittier an. Ein Frosch springt auch noch auf. Dann wird es immer kälter, schließlich beginnt es zu schneien. Die Amsel behauptet trotzdem steif und fest, daß das Afrika ist. 9

10 Ratzenspatz / Rudolf Herfurtner ; Reinhard Michl. - Wien [u.a.] : Betz, [28] S. : überw. Ill. (farb.) ; 28 cm ISBN Signatur:1.3 Her Ein kleiner Spatz stürzt mit verklebtem Flügel geradewegs in den Keller zu drei Ratten. Die Ratten versuchen, ihm zu helfen. Rauf und runter / Oliver Jeffers. Aus dem Engl. von René Blum. - Berlin : Aufbau, [20] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 28 cm Aus dem Engl. übers. ISBN Ein Junge und ein Pinguin sind dicke Freunde. Aber einmal will der Pinguin etwas ganz allein machen: Er will fliegen. Schließlich hat er ja Flügel. Wie das wohl ausgeht? Ab 4. Rosi saust los / Martina Leykamm ; Anke Knefel. - Hamburg : Oetinger, [8] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 20 cm ISBN Signatur: 1.2 Ros Beinahe hätte Schweinchen Rosi Tante Schwartrauts Geburtstag vergessen. Nun aber schnell - doch was ist das? Rosis Auto hat kein Benzin mehr. Egal, fährt sie eben mit dem Boot. Doch das kentert im Sturm. Ein neues Fahrzeug muss her... Mit einer Rosifigur am Band können die Kinder das pfiffige Schweinchen immer wieder in ein neues Fahrzeug setzen und so dafür sorgen, dass Rosi nicht zu spät kommt. Pappbilderbuch. Der rote Regenschirm / Ingrid & Dieter Schubert. - Mannheim : Sauerländer, [18] Bl. : nur Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN Signatur: 1.2 Schub An einem stürmischen Herbsttag entdeckt ein kleiner Hund einen herrenlosen Regenschirm. Als er mit ihm spielt, wird er unversehens mit dem Schirm vom Wind in die Höhe gezogen. Eine abenteuerliche Reise rund um die Welt nimmt ihren Lauf. Ab 3. 10

11 Rudi Rabe lernt fliegen / Irene Wellershoff. Bilder von Peter Knorr. - Wattenheim : Salleck Publications, [13] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm ISBN Signatur: 1.3 Rud Die Trödelhändlerin Siebenstein und ihr Rabe Rudi bekommen eines Tages per Post einen sprechenden Koffer zugestellt. Als der Koffer durch seine Erzählungen Siebensteins Aufmerksamkeit auf sich zieht, versucht der eifersüchtige Rudi, sie durch Flugübungen zu beeindrucken. Dabei gerät er in Gefahr. Ab 5. Schenk mir Flügel... / Heinz Janisch. Mit Bildern von Selda Marlin Soganci. - St. Pölten [u.a.] : NP-Buchverl., [16] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; cm ISBN Signatur: 1.2 Schen Ein Junge sitzt im Garten und zeichnet mit farbigen Stiften einen Engel, der gleich nach seiner Entstehung das Zeichenblatt verlässt und den Zeichner dazu anhält, ihm nur ja nicht die üblichen, altmodischen Flügel zu geben. Ab 4. So schön wie der Mond / Komako Sakai. - Frankfurt am Main : Moritz-Verl., [18] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 26 cm Aus dem Japan. übers. ISBN Signatur: 1.1 Sak Lieferbar im Moritz-Verlag, kartoniert Die kleine Akiko hat einen mit Gas gefüllten gelben Luftballon geschenkt bekommen. Zu Hause spielt sie mit ihm im Garten - bis ein Windstoß kommt... Ab 2. Spaziergang mit dem Mond / geschrieben von Carolyn Curtis. Ill. von Alison Jay. Dt. Text von Annemarie Boudart. - München : Pattloch, [18] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 22 cm. Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 1.2 Spa Zusammen mit dem Vollmond bricht ein kleiner Junge des Nachts zu einem Spaziergang auf. Gemeinsam erkunden sie die Straßen der Stadt, Alleen, Wiesen, Flüsse und entdecken so manch Besonderes wie nachtaktive Tiere oder ungewöhnliche Erscheinungen. Ab 3. 11

12 Stellaluna / Janell Cannon Aufl. - Hamburg : Carlsen, [24] Bl. : überw. Ill. (überw. farb.) ; 27 cm. Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 1.3 Can Lieferbar bei Beltz, kartoniert. Dieses schöne Bilderbuch - das Debüt der Künstlerin - erzählt die Geschichte einer unmöglichen Freundschaft. Ein noch flugunfähiges Flughundjunges entgleitet seiner Mutter und fällt in ein Vogelnest. Die Vogelmutter akzeptiert es nur, wenn es sich den Vogelgewohnheiten angleicht. Der verlorene Engel / Cornelia Funke. Bilder von Kerstin Meyer. - Hamburg : Dressler, [20] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; cm ISBN Signatur:1.3 ver Paula ist abenteuerlustig und glaubt nicht an Schutzengel. Ihr Freund Dash fürchtet aber um ihr Leben und macht sich mit seinem Schutzengel Grant quer durch Los Angeles auf die Suche nach ihrem Schutzengel, der wegen Überarbeitung geflohen ist. Ab 5. Vom Drachen, der zu den Indianern wollte / Otfried Preußler ; Petra Probst. - Stuttgart [u.a.] : Thienemann, [10] Bl. : Ill. ISBN Signatur: 1.3 Vom Der Drache, den die Kinder steigen lassen, wünscht sich nichts mehr, als auf eigene Faust in fremde Länder fliegen zu können. Vom kleinen Spatz, der nicht fliegen wollte / Christina Adler-Schäfer ; Dagmar Kopnarski. - Viernheim : Schäfer, [18] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 38 cm ISBN Signatur: 1.2 Vom Was sollen die Eltern bloß machen? Ihr kleiner Spatz will einfach nicht fliegen. Alle Tipps von Elster, Taube und Eule helfen nichts. Die Situation scheint aussichtslos. Mit einer Broschüre "Entwicklungsschritte richtig begleiten" für Eltern und Erzieher/-innen. Ab 4. 12

13 Der Weg nach Hause / Oliver Jeffers. Aus d. Engl. von Mirjam Pressler. - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, [15] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 28 cm. Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 1.2 Jef Was tun, wenn man mit seinem Flugzeug auf dem Mond notlanden muss, weil das Benzin alle ist? Wie gut, wenn da plötzlich noch einer landet, der auch in Schwierigkeiten steckt. Ab 3. Wie der Kiwi seine Flügel verlor : nach einem Mythos der Maori / Tobias Krejtschi. - Wuppertal : Hammer, [12] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 26 cm ISBN Signatur: 1.3 Kre Nur der Kiwi ist bereit, den von einer Insektenplage bedrohten Wald zu retten. Er verliert dabei zwar seine schillernd bunten Flügel, wird aber allseits so geschätzt, dass man ihn zum Wahrzeichen von Neuseeland macht. Ab 5. Wolkenbrot / [Text und Ill.: Baek Hee Na. Lichtbilder: Kim Hyang Soo. Übers.: Christina Youn-Arnoldi]. - München : Mixtvision-Verl., [38] S. : überw. Ill. ISBN Signatur: 1.2 Wol Ein Regentag, eine eingesammelte Wolke, zwei Geschwister und die Gewissheit, dass manchmal in Dingen mehr steckt, als man denkt. Zilly fliegt wieder / Korky Paul und Valerie Thomas. - München : Parabel, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm. Aus dem Engl. übers. - Lizenz ISBN Signatur: 1.2 Zil Die Hexe Zilly hat Probleme mit ihren Augen. Sie stößt beim Besenreiten mit Gegenständen wie einem Hubschrauber, einem Drachenfliger, einem Haus usw. zusammen - bis sie sich endlich eine Brille anschafft. 13

14 Zilly und der fliegende Teppich / Korky Paul und Valerie Thomas. Aus d. Engl. von Ulli Günther... - Weinheim [u.a.] : Beltz & Gelberg, [14] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm. Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 1.3 Zil Zuerst war ihr fliegender Teppich die reine Katastrophe, aber im zweiten Anlauf gewinnt Zilly in einem wilden Flug die Kontrolle über ihn. Ab 5. Geschichten für Kinder ab 6 Jahre zum Vorlesen oder Selberlesen Die Ballade vom Seiltänzer Felix Fliegenbeil / von Michael Ende Mit Bildern von Henrike Robert. - Berlin: Kindermann, [16] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 29 cm ISBN Signatur: 4.2 Bal Felix Fliegenbein ist als Seiltänzer unübertroffen. Doch er träumt von einem besonderen, herausragenden Erfolg, und eines Tages gelingt ihm tatsächlich etwas ganz und gar Unglaubliches! Ab 8. Drafunkel, der kleine Drache / Sarah Herzhoff. Ill. von Sabine Kraushaar. - Bindlach : Loewe, S. : überw. Ill. (farb.) ; 23 cm ISBN Signatur: 4.1 Her Theo findet einen verletzten Drachen und pflegt ihn heimlich gesund. Er nennt ihn Drafunkel und von ihm lernt er sogar das Feuerspucken - und jetzt traut sich keiner mehr, ihn zu ärgern! Ab 6. Emil, Schutzgeist für alle Fälle / Juma Kliebenstein. Bilder von Barbara Scholz. - Hamburg : Oetinger, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 22 cm ISBN Signatur: 4.1 Kli Emil wird wie seine Eltern an 3 Nächten für 3 Stunden Schutzgeist und hilft, wo er gebraucht wird. Ab 8. 14

15 Felix will Pilot werden / Text von Sabine Lohf. Ill. von Susanne Wechdorn. - Wien : Ueberreuter, S. : überw. Ill. (farb.) ; 22 cm ISBN Signatur: 4.1 Loh Felix fliegt zum ersten Mal mit seinen Eltern in Urlaub. Vorher besucht er mit seinem Opa, einem ehemaligen Fluglotsen, den Flughafen und weiß jetzt ganz genau Bescheid. Und als er bei seinem Flug auch noch das Cockpit besuchen darf, ist für ihn klar: Er wird Pilot werden! Ab 6. Fergus Crane auf der Feuerinsel / Paul Stewart ; Chris Riddell ; aus d. eng. von Thomas A. Merk und Claudia Gliemann. - Düsseldorf : Sauerländer, S. : zahlr. Ill. ; 19 cm. Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 4.1 Stew Lieferbar bei Carlsen, kartoniert. Fergus geht auf das merkwürdige Schulschiff Betty Jane. Als er erfährt, dass die Schüler des Schiffes entführt werden sollen, will er die Kinder warnen, doch er kommt zu spät. Auf dem fliegenden Pferd seines Onkels bricht er zu den Feuerinseln auf, um die Kinder zu retten. Ab 7. Flieg mit mir, kleiner Drache! / Maja von Vogel. Ill. von Silke Voigt. - Bindlach : Loewe, S. : überw. Ill. (farb.) ; 25 cm ISBN Signatur: 4.1 Vog Dix, der kleine Drache, ist ein richtiger Tollpatsch. Als er dem Drachenmädchen Rosa seine Liebe gestehen will, geht noch mehr schief als sonst. Ob Rosa trotzdem mit ihm befreundet sein möchte? Eine Geschichte zum 1. Mit- oder Selberlesen, in der die Substantive durch Bilder ersetzt sind. Ab 5. Gottfried, das fliegende Schwein : Erzählung / Waldrun Behncke. - Weinhei [u.a.]: Beltz & Gelberg, S. : Ill. (farb.) ISBN Signatur: 4.1 Beh Lieferbar bei Beltz, kartoniert. Gottfried, das liebenswerte Schwein, träumt den Traum vom Fliegen. Als er sich in die kleine Cornelia verliebt, hebt er tatsächlich ab. 15

16 Hexe Lilli fliegt zum Mond / Knister. Mit Ill. von Birgit Rieger Aufl. - Würzburg : Arena, S. : zahlr. Ill. ISBN Signatur: 4.1 Kni Hexe Lilli ist eben immer wieder überraschend! Und diesmal hat sie sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: Ihr neues Buch ist auf dem Cover mit einem Metallschild ausgestattet! So originell wie ihr erstaunlicher Flug zum Mond! Hugo Pepper und der fliegende Schlitten / Paul Stewart ; Chris Riddell. - Düsseldorf : Sauerländer, S. : zahlr. Ill. ; 19 cm Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 4.1 Stew In einem fliegenden Schlitten landet eines Nachts Hugo Pepper auf einem Glühwürmchenplatz. Hugo ist auf der Suche nach seiner Herkunft. Doch ihm und seinen Freunden droht Gefahr: Der finstere Elliot de Mille plant, den Glühwürmchenplatz an sich zu reißen... Ab 7. Im Land der Dämmerung / Astrid Lindgren. Bilder von Marit Törnqvist. - Hamburg : Oetinger, S. : überw. Ill. (farb.) ; 24 cm Aus dem Schwed. übers. ISBN "Spielt gar keine Rolle im Land der Dämmerung", sagt Herr Lilienstengel und holt allabendlich zur Dämmerstunde Göran zu kleinen Abenteuern ins Land "Das Nicht Ist". Dort spielt es keine Rolle, daß Göran nicht mehr laufen kann. Dort kann er fliegen! Karlsson vom Dach / Astrid Lindgren. Zeichn. von Ilon Wikland. - Einmalige Jubiläumsausg. - Hamburg : Oetinger, S. : Ill. ; 21 cm. Aus dem Schwed. übers. Enth. u.a.: Lillebror und Karlsson vom Dach; Karlsson fliegt wieder; Der beste Karlsson der Welt ISBN Signatur: 4.1 Lin Übermütige Späße eines fliegenden Hauskobolds, der mit einem Stockholmer Jungen Freundschaft schließt. Sammelband Kasperl und der fliegende Teppich / Christoph Geigenberger ; Sabine Weinert-Spieß. - 1.Aufl. - Ulm : Christoph Geigenberger, Signatur: 4.1 Gei Nicht im Großhandel lieferbar. 16

17 Die kleine Hexe / Otfried Preussler. Mit vielen Textzeichnungen von Winnie Gebhardt-Gayler Aufl. - Stuttgart : Thienemann Verl., S.: Ill. ISBN X Signatur: 4.1 Pre Sie soll erst eine gute Hexe werden, bevor sie beim Tanz auf dem Blocksberg mitmachen darf. So haben die alten Hexen es der kleinen Hexe versprochen. Fleißig lernt sie, zaubert nur Gutes und wird trotzdem von den Alten abgelehnt. Da muss sie sich rächen! Das kleine Känguru lernt fliegen / Paul Maar. - [Neuausg.] - Hamburg : Oetinger, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 21 cm ISBN Signatur: 4.1 Maa Aus Wut über die spottenden Vögel auf seinem Fensterbrett lässt sich das kleine Känguru zu einer Wette hinreißen und behauptet, dass es auch fliegen könne... Leselöwen Flugzeug-Wissen / Rainer Crummenerl. Ill. von Udo Kruse-Schulz Aufl. - Bindlach : Loewe, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 22 cm ISBN Signatur: 4.1 Cru 5 kurze Geschichten und darauf abgestimmt je eine Doppelseite Sachinformationen über Flugzeuge. Von Otto Lilienthal über Modellflugzeuge, Sicherheitskontrollen auf dem Flughafen bis zum Rundflug im Hubschrauber. Information und Spaß für fortgeschrittene Leseanfänger. Ab 8. Mascha Marabu / Ingrid Uebe. Mit Bildern von Stephan Baumann Aufl. - Frankfurt am Main : Fischer Taschenbuch-Verl., S. : Ill. Lizenzausg. d. arsed.-verl., München ISBN Signatur: 4.1 Ueb Mascha, die neue Schülerin in Philipps Klasse, hat außer dem Hexeneinmaleins keinerlei Schulwissen, daher muß sie tüchtig üben, und Philipp hilft ihr dabei. In Maschas Zuhause ist alles ungewöhnlich, am unheimlichsten jedoch ist ihre Tante Eulalia Seidelbast. 17

18 Mein Papa kann fliegen / David Almond. Mit Ill. von Polly Dunbar. - München : Hanser, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 25 cm Aus dem Engl. übers. ISBN Signatur: 4.1 Alm Lieferbar bei dtv, kartoniert. Der Papa von Lissie ist ein Träumer. Seine neueste Idee ist, bei einem Flugwettbewerb als Vogelmensch einen Preis zu ergattern. Ob das gut gehen kann? Ab 7. Mick und Mo im Weltraum / Cornelia Funke. Bilder von Tina Schulte. - Hamburg : Oetinger, S. : überw. Ill. (farb.) ; 21 cm ISBN Signatur: 4.1 Fun Mick und sein haariger Stoff-Gorilla Mo fliegen zusammen mit dem Roboter "Schraube" auf den Zwergenplaneten Borus, wo sie zwischen Vulkanen, Fleisch fressenden Pflanzen und 2 Millionen Käfern landen müssen. Ein aufregendes Weltraumabenteuer erwartet sie! Ab 6. Nils Holgersson / Selma Lagerlöf. Neu erzählt von Maria Seidemann. Mit Bildern von Ute Thönissen. - Würzburg : Arena, S. : überw. Ill. (farb.) ; 22 cm ISBN Signatur: 4.1 Lag Der garstige Bauernjunge Nils wird zur Strafe für seine bösen Streiche in einen Däumling verzaubert und fliegt auf dem Rücken eines zahmen Gänserichs mit den Wildgänsen auf und davon nach Norden. Ab 7. Nils Holgerssons wunderbare Reise / Selma Lagerlöf. Neu erzählt von Jutta Langreuter. Mit Ill. von Silvio Neuendorf. - Würzburg : Arena, [17] Bl. : überw. Ill. (farb.) + 1 CD; 31 cm ISBN Signatur: 4.1 Lag Wegen seiner frechen Streiche in einen Däumling verwandelt, begibt sich Nils Holgersson mit einer Schar von Wildgänsen auf eine abenteuerliche Reise durch Schweden. Ab 5. 18

19 Nils Holgerssons wunderbare Reise / Selma Lagerlöf. Ill. von Lars Klinting. [Textbearb. von Tage Aurell...]. - Neuausg. - München : Lentz, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 30 cm ISBN X Signatur: 4.1 Lag Nils Holgersson wird in einen Däumling verwandelt und zieht mit einer Schar Wildgänse durch ganz Schweden bis nach Lappland. Olaf hebt ab / Volker Kriegel. - München : Wilhelm Heyne Verl., S. : Ill. (farb.) ISBN Signatur: 4.1 Krie Leferbar bei Heyne, kartoniert. Olaf, der Elch träumt vom Fliegen. Aber leider sind seine Bemühungen vorläufig nicht von Erfolg gekrönt. Die Olchis auf Geburtstagsreise / Erhard Dietl. - Hamburg : Oetinger, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 21 cm ISBN Signatur: 4.1 Die Die Olchis suchen einen schönen muffeligen Platz für Opas Geburtstagsfeier und machen dabei gemeinsam mit ihrem Reisedrachen ganz Europa unsicher. Da biegt sich schon mal der Eifelturm und der schiefe Turm von Pisa wird gerade. Die Olchis fliegen in die Schule / Erhard Dietl. - Hamburg : Oetinger, S. : zahlr. Ill. (farb.) ISBN Signatur: 4.1 Die Die Olchi-Kinder fliegen in die Grundschule von Schlamperhofen und erleben Abenteuerliches. Die Olchis fliegen zum Mond / Erhard Dietl. - Hamburg : Oetinger, S. : zahlr. Ill. (farb.) ISBN Signatur: 4.1 Die Diesmal verschlägt es die Olchis zuerst nach New York und dann sogar für eine kurze Zeit auf den Mond. Wer schon immer wissen wollte, ob dort jemand wohnt, der erfährt es in dieser wie immer unterhaltsamen, kurzweiligen und verrückten Geschichte. 19

20 Paula und die Leichtigkeit des Seins / Zoran Drvenkar. Ill. von Peter Schössow. - Berlin : Bloomsbury Kinderbücher & Jugendbücher, S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 21 cm ISBN Signatur: 4.1 Drv Eine "federleichte" Geschichte über die dicke Paula, die eines Tages von ihrem Onkel in die Luft geworfen wird und einfach dort oben bleibt. Peterchens Mondfahrt / Gerdt von Bassewitz. Zeichn. von Ulrike Mühlhoff. - Hamburg : Dressler, S. : Ill. ISBN Signatur: 4.1 Bas Nicht mehr lieferbar in dieser Ausgabe Die wunderbaren Erlebnisse von Peter und Anneliese auf ihrem Flug zum Mond, wo sie Herrn Sumsemanns Beinchen holen wollen. Peterchens Mondfahrt / Gerdt von Bassewitz. Neu erzählt von Irma Krauß. Mit Ill. von Hildegard Müller. - Würzburg : Ed. Bücherbär, [17] Bl. : überw. Ill. (farb.) + 1 CD ; 31 cm ISBN Signatur: 4.1 Bas Mit dem Maikäfer Sumsemann reisen Peterchen und Anneliese zum Mond, um das verlorene 6. Beinchen von Herrn Sumsemann zu suchen. Ab 5. Pix irrt durchs Weltall / Frauke Nahrgang unter Mitarbeit von Marlene Nahrgang. Mit Bildern von Angela Fischer-Bick Aufl. - Stuttgart: Klett, S. : überw. Ill. (farb.) ; 23 cm ISBN Signatur: 4.1 Nah Pix schlottert vor Angst: Wie soll er die 1. Flugstunde alleine nur überstehen? Aber auf dem Planeten Wurz gehört das Steuern eines Raumschiffs nun mal zum Pflichtunterricht... Für Leseanfänger mit einer Lese-Ralley zum Textverständnis. Ab 6. 20

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6

Leseprobe. Florian Freistetter. Der Komet im Cocktailglas. Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt. ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 Leseprobe Florian Freistetter Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt ISBN (Buch): 978-3-446-43505-6 ISBN (E-Book): 978-3-446-43506-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache

GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache GOTTESDIENST vor den Sommerferien in leichter Sprache Begrüßung Lied: Daniel Kallauch in Einfach Spitze ; 150 Knallersongs für Kinder; Seite 14 Das Singen mit begleitenden Gesten ist gut möglich Eingangsvotum

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Unsere Lieblingsbücher

Unsere Lieblingsbücher Unsere Lieblingsbücher erste Klasse: Tim: Sponge Bob bekommt ein Paket. In dem Paket ist ein Gummiband. Sponge Bob und Patrick spielen zusammen mit dem Gummiband. Das ist toll. Jetzt will Sponge Bob noch

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Über Tristan und Isolde

Über Tristan und Isolde Über Tristan und Isolde Die Geschichte von Tristan und Isolde ist sehr alt. Aber niemand weiß genau, wie alt. Manche denken, dass Tristan zu Zeiten von König Artus gelebt hat. Artus war ein mächtiger König.

Mehr

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik -

Lyrikbändchen Klasse 9b. -Liebeslyrik - Lyrikbändchen Klasse 9b -Liebeslyrik - Mein Herz Es schlägt in meiner Brust. Jeden Tag, jede Nacht. Es ist das, was mich glücklich macht. Es macht mir Lust. Mein Herz, mein Herz. Es ist voller Schmerz.

Mehr

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es 1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es darin geht. Versuche eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben,

Mehr

Mary Pope Osborne (Loewe)

Mary Pope Osborne (Loewe) Mary Pope Osborne (Loewe) Autor Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Skill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut.

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe:

Man soll dort etwas erfahren können. Etwas, das den Augen des Touristen und sowieso des Schülers sonst verborgen bliebe: 1. Begrüßung durch Deutsches Museum 127 Achtklässler des Pestalozzi-Gymnasiums Gäste 2. Vorstellung des Liberia-Ak Tete: Afrika nach München zu holen, damit wir es besser verstehen! Das ist unser zentrales

Mehr

Die drei??? Band 29 Monsterpilze

Die drei??? Band 29 Monsterpilze Die drei??? Band 29 Monsterpilze Erzähler: Es war gerade mal sieben Uhr, als Justus Jonas müde aus seinem Bett kroch und zum Fenster trottete. Eigentlich konnte ihn nichts aus den Träumen reißen, außer

Mehr

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2

Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Meine Füße sind der Rollstuhl M 2 Margit wird jeden Morgen um sieben Uhr wach. Sie sitzt müde im Bett und beginnt sich allein anzuziehen. Das ist schwer für sie. Sie braucht dafür sehr lange Zeit. Dann

Mehr

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit!

Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Karl und seine Freunde, die Roboter. Male mit! Der junge Ingenieur Karl hat morgen seinen ersten Arbeitstag bei KUKA. Das ist ein großes Robotik-Unternehmen. Karl ist ziemlich aufgeregt, er wollte schon

Mehr

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse Mit Bildern für dein Geschichtenheft! 221 Aufsatz Deutsch 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Ein Heft für deine Geschichten....... 1 Ich stelle mich vor: Einen Steckbrief schreiben............ 2 Mein bester

Mehr

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel , ISBN 978-3-407-75355-7 Zeichensprache Papa sagt immer Krümel. Mama sagt manchmal Liebchen oder Lieblingskind. Und wenn Krümel mal wieder wütet, sagen beide Rumpelstilzchen. Wenn Mama zu Papa Hase sagt,

Mehr

1914 Die Avantgarden im Kampf

1914 Die Avantgarden im Kampf 1914 Die Avantgarden im Kampf 8. November 2013 bis 23. Februar 2014 Stand:21.10.2013 Kinderliteraturliste iteraturliste zur Ausstellung Fl 150 BlaueR/3 Der Blaue Reiter : Münchner Gespann / Willi Blöß

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

Baustelle Erste Liebe

Baustelle Erste Liebe Geschrieben von: Ute Horn & Daniel Horn Baustelle Erste Liebe : Fur Teens Für alle, die es wissen wollen! Inhalt Inhalt Danke................................................... 5 Vorwort...................................................

Mehr

Medienbox Höflichkeit und Benehmen

Medienbox Höflichkeit und Benehmen Titelliste der Medienbox Höflichkeit und Benehmen aus der Stadtbücherei Lauterbach Bilderbücher und Geschichten Moost, Nele Rudolph, Annet Antolin Klasse 1 Alles erlaubt? oder immer brav sein - das schafft

Mehr

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus

Bruder. Ferien. Eltern. Woche. Welt. Schule. Kind. Buch. Haus Bruder Bruder Bruder Bruder Ferien Ferien Ferien Ferien Eltern Eltern Eltern Eltern Schwester Schwester Schwester Schwester Woche Woche Woche Woche Welt Welt Welt Welt Schule Schule Schule Schule Kind

Mehr

Hör- und Schaubühne Kopfüber-Kopfunter. Ein Handtaschenmusical. Material für Schulklassen

Hör- und Schaubühne Kopfüber-Kopfunter. Ein Handtaschenmusical. Material für Schulklassen Hör- und Schaubühne Kopfüber-Kopfunter. Ein Handtaschenmusical Material für Schulklassen 1. Vorschläge für die Vorbereitung des Theaterbesuchs Zum Inhalt des Stückes: Jane und Michael haben es genau gesehen:

Mehr

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320

Platons Höhle. Zur Vorbereitung: Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse. von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Arbeitsblätter für 4. bis 6. Klasse Platons Höhle von Tim Krohn Illustriert von Lika Nüssli SJW Nr. 2320 Zur Vorbereitung: Warst Du auch schon in einer Höhle? Wo? Warum warst Du dort? Was hast Du dort

Mehr

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion

Lese-Novelas. Hueber VORSCHAU. Nora, Zürich. von Thomas Silvin. Hueber Verlag. zur Vollversion Hueber Lese-Novelas Nora, Zürich von Thomas Silvin Hueber Verlag zur Vollversion Kapitel 1 Nora lebt in Zürich. Aber sie kennt die ganze Welt. Sie ist manchmal in Nizza, manchmal in St. Moritz, manchmal

Mehr

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck

In das LEBEN gehen. Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Kreuzweg der Bewohner von Haus Kilian / Schermbeck In das LEBEN gehen Im Haus Kilian in Schermbeck wohnen Menschen mit einer geistigen Behinderung. Birgit Förster leitet das Haus. Einige

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662

Deutsch als. Leo SIGNATUR: 438.75. INHALT: Anna und. auch. Tel. +52 55 4445 4662 Scherling, Theo: Der 80. Geburtstag Fremdsprache Stufe 1 (ab ISBN 978-3-12-606406-4; vormals ISBN 978-3-468-49748-3 INHALT: Das Au-pair-Mädchen Arlette verdreht allen den Kopf und vergisst beinahe den

Mehr

Krippenspiel Weihnachten der Tiere

Krippenspiel Weihnachten der Tiere Krippenspiel Weihnachten der Tiere Charaktere Josef, Maria, Stall-Schafe, Katze, Engel, Stern, Hund, Hirte Szene 1 Auf der Bühne der Stall mit Katze. KATZE Es ist Weihnachten! Hier in meiner Scheune. Wo

Mehr

Plötzlich wird alles anders

Plötzlich wird alles anders Plötzlich wird alles anders Paul (7 Jahre) berichtet über seine Familientherapie. Illustration: Sarah Wilker Erzählt von Brigitte Geupel, 1. Eins weiß ich genau - ich sag nichts. Was wollen die von mir?

Mehr

Bücher, Bücher, Bücher... Heute wollen wir dir unsere Lieblingsbücher vorstellen. Hans-Christian- Andersen-Schule

Bücher, Bücher, Bücher... Heute wollen wir dir unsere Lieblingsbücher vorstellen. Hans-Christian- Andersen-Schule Andersen @ktuell Bücher, Bücher, Bücher.... Heute wollen wir dir unsere Lieblingsbücher vorstellen. Lego Spiel Ideen Gregs Tagebuch 2 Hans-Christian- Andersen-Schule Andersen @ktuell März 2015 Mein dicker

Mehr

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt.

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Nachdem einige bekannte Märchen der Gebrüder Grimm gelesen und erzählt wurden,

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

Der Junge Paul ist verliebt

Der Junge Paul ist verliebt Die erste Liebe Paula ist 12 Jahre alt. Sie hat einen Hund. Paula findet Justin nett. Sie hat Justin einen Brief geschrieben. In dem stand drin: Ich habe dich lieb! Wollen wir uns treffen? Justin antwortet:

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt?

Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Was wäre, wenn es Legasthenie oder LRS gar nicht gibt? Wenn Du heute ins Lexikon schaust, dann findest du etliche Definitionen zu Legasthenie. Und alle sind anders. Je nachdem, in welches Lexikon du schaust.

Mehr

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen?

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen? Leseverstehen Aufgabe 1 insgesamt 30 Minuten Situation: Was weißt du über die Giraffe? Hier gibt es 5 Fragen. Findest du die richtige Antwort (A G) zu den Fragen? Die Antwort auf Frage 0 haben wir für

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού)

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) Linguistic GERMAN LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) 20 February 2010 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each THALES FOUNDATION 1 The Little Mermaid by

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 4. www.neugasse11.at. Seite 1

Lebensquellen. Ausgabe 4. www.neugasse11.at. Seite 1 Lebensquellen Ausgabe 4 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele

Das bringt nichts. Trotzdem. Mach doch, was du willst. Mach ich auch. Wo sind die drei eigentlich hin gefahren? Emmett will sich neue PS3-Spiele Etwas Schreckliches Alice und Bella saßen in der Küche und Bella aß ihr Frühstück. Du wohnst hier jetzt schon zwei Wochen Bella., fing Alice plötzlich an. Na und? Und ich sehe immer nur, dass du neben

Mehr

Bruno Gsälzbär und die Rotkäppchen-Bande

Bruno Gsälzbär und die Rotkäppchen-Bande Bruno Gsälzbär und die Rotkäppchen-Bande Die Rettung der Prinzessin Naseweiss Die Rettung der Prinzessin Naseweis Es spielen mit: Die wunderschöne Prinzessin Rosenschön, die immer alles ganz genau wissen

Mehr

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript

German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, besuchst du dieses Jahr das

Mehr

Die Geschichte über Bakernes Paradis

Die Geschichte über Bakernes Paradis Die Geschichte über Bakernes Paradis Das Wohnhaus des Häuslerhofes wurde im frühen 18. Jahrhundert erbaut und gehörte zu einem Husmannsplass / Häuslerhof. Der Häuslerhof gehörte zu dem Grossbauernhof SELVIG

Mehr

Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6. I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8. III. Das 5-Wochen-Übungsprogramm 40

Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6. I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8. III. Das 5-Wochen-Übungsprogramm 40 Liebe deinen Partner wie dich selbst! 6 Um was geht es hier? 6 I. Das Geheimnis glücklicher Paare 8 Was ist Selbstmitgefühl? 9 Der Baum der Selbstliebe 10 Was Mitgefühl nicht ist 12 Mitgefühl ist nicht

Mehr

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht!

Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Wie schön muß es erst im Himmel sein, wenn er von außen schon so schön aussieht! Astrid Lindgren, aus Pippi Langstrumpf Bis ans Ende der Welt Gestern ist nur ein Wort, heute beinah schon fort. Alles verändert

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Gott hat alles gemacht

Gott hat alles gemacht Gott hat alles gemacht Die Bibel ist ein sehr wichtiger Brief 1 von Gott, der für jeden von uns persönlich geschrieben wurde. Ja genau! Die Bibel sagt, dass Gott gerade für dich eine ganz besondere Nachricht

Mehr

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen

»POESIE GEHÖRT FÜR MICH ZUM LEBEN WIE DIE LIEBE OHNE GEHT ES NICHT!« Frage-Zeichen Barbara Späker Barbara Späker, am 03.10.1960 in Dorsten (Westfalen) geboren, unternahm nach Ausbildung zur Verkäuferin eine Odyssee durch die»wilden 70er Jahre«, bis sie 1979 die große Liebe ihres Lebens

Mehr

Schreibe den Satzanfang richtig auf.

Schreibe den Satzanfang richtig auf. Satzanfänge schreibt man groß! Schreibe den Satzanfang richtig auf. Zoo. gestern bei machte unsere Klasse einen Ausflug in den den Elefanten staunten die Kinder, wie viel diese Tiere täglich fressen. guckten

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС

МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС МИНИСТЕРСТВО НА ОБРАЗОВАНИЕТО И НАУКАТА ЦЕНТЪР ЗА КОНТРОЛ И ОЦЕНКА НА КАЧЕСТВОТО НА УЧИЛИЩНОТО ОБРАЗОВАНИЕ ТЕСТ ПО НЕМСКИ ЕЗИК ЗА VII КЛАС I. HÖREN Dieser Prüfungsteil hat zwei Teile. Lies zuerst die Aufgaben,

Mehr

Heinz Stefan Herzka Heiri Steiner. Do in den roten Stiefeln

Heinz Stefan Herzka Heiri Steiner. Do in den roten Stiefeln Heinz Stefan Herzka Heiri Steiner Do in den roten Stiefeln Für Marc, Michael und Ruth 1969 Artemis Verlag Zürich und Stuttgart Alle Rechte vorbehalten Das ist Do. Do hat die roten Stiefel an und einen

Mehr

Botschaften Mai 2014. Das Licht

Botschaften Mai 2014. Das Licht 01. Mai 2014 Muriel Botschaften Mai 2014 Das Licht Ich bin das Licht, das mich erhellt. Ich kann leuchten in mir, in dem ich den Sinn meines Lebens lebe. Das ist Freude pur! Die Freude Ich sein zu dürfen

Mehr

Immer auf Platz zwei!

Immer auf Platz zwei! Immer auf Platz zwei! Predigt am 02.09.2012 zu 1 Sam 18,1-4 Pfr. z.a. David Dengler Liebe Gemeinde, ich hab s Ihnen ja vorher bei der Begrüßung schon gezeigt: mein mitgebrachtes Hemd. Was könnt es mit

Mehr

Spielen und Gestalten

Spielen und Gestalten Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Spielen und Gestalten Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer Adventskalender von Uwe Claus Ein geht auf 24 Bilder zur Ankunft des Herrn ein szenischer

Mehr

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1

OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 OKTOBERFEST Leichte Lektüre - Stufe 1 DIE HAUPTPERSONEN Stelle die vier Hauptpersonen vor! (Siehe Seite 5) Helmut Müller:..... Bea Braun:..... Felix Neumann:..... Bruno:..... OKTOBERFEST - GLOSSAR Schreibe

Mehr

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer

Die Bücherschaffenden der Lesewoche. Kathrin Schärer Die Bücherschaffenden der Lesewoche Kathrin Schärer Geboren1969 in Basel. Ausbildung als Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und

Mehr

Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, bekanntgegeben auf der Leipziger Buchmesse am 12.3.2015

Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, bekanntgegeben auf der Leipziger Buchmesse am 12.3.2015 Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2015, bekanntgegeben auf der Leipziger Buchmesse am 12.3.2015 Der Deutsche Jugendliteraturpreis ist der einzige staatliche Preis für Kinder und Jugendliteratur

Mehr

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082)

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082) Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! 2 Hör-Bilder-Buch (3082) Seite 8 In der Schule Die Kinder arbeiten am Computer. Zwei Mädchen beobachten die Fische im Aquarium. Das Mädchen schreibt

Mehr

Weil Lesen Spaß macht! Bücher des Monats von Schülern empfohlen. April 2015

Weil Lesen Spaß macht! Bücher des Monats von Schülern empfohlen. April 2015 Bücher des Monats von Schülern empfohlen April 2015 Die Bücher des Monats werden von Jugendlesepaten fun-reader (7. bis 9. Jahrgangsstufe) an der Mittelschule und Ritter-Wirnt-Schule, Staatl. Realschule

Mehr

HORIZONT / Udo Lindenberg. Wir war'n zwei Detektive die Hüte tief im Gesicht. alle Strassen endlos Barrikaden gab's für uns doch nicht.

HORIZONT / Udo Lindenberg. Wir war'n zwei Detektive die Hüte tief im Gesicht. alle Strassen endlos Barrikaden gab's für uns doch nicht. HORIZONT / Udo Lindenberg Wir war'n zwei Detektive die Hüte tief im Gesicht alle Strassen endlos Barrikaden gab's für uns doch nicht. Du und ich das war einfach unschlagbar ein Paar wie Blitz und Donner

Mehr

Des Kaisers neue Kleider

Des Kaisers neue Kleider Des Kaisers neue Kleider (Dänisches Märchen nach H. Chr. Andersen) Es war einmal. Vor vielen, vielen Jahren lebte einmal ein Kaiser. Er war sehr stolz und eitel. Er interessierte sich nicht für das Regieren,

Mehr

Ein Teddy reist nach Indien

Ein Teddy reist nach Indien Ein Teddy reist nach Indien Von Mira Lobe Dem kleinen Hans-Peter war etwas Merkwürdiges passiert: Er hatte zum Geburtstag zwei ganz gleiche Teddybären geschenkt bekommen, einen von seiner Großmutter und

Mehr

Axel Scheffler & Julia Donaldson

Axel Scheffler & Julia Donaldson Axel Scheffler & Julia Donaldson Axel Scheffler, Julia Donaldson: Flunkerfisch Beltz & Gelberg, 2007 ISBN978-3-407-79363-8 Flunkerfisch ist klein, doch seine Fantasie ist groß. Jeden Tag erzählt er eine

Mehr

Da schau her, ein Blütenmeer!

Da schau her, ein Blütenmeer! Mira Lobe Die Omama im Apfelbaum 4 Andi blieb allein mit dem Großmutterbild. Er betrachtete es eingehend: der Federhut mit den weißen Löckchen darunter; das schelmischlachende Gesicht; den großen Beutel

Mehr

Was ich dich - mein Leben - schon immer fragen wollte! Bild: Strichcode Liebe Mein liebes Leben, alle reden immer von der gro en Liebe Kannst du mir erklären, was Liebe überhaupt ist? Woran erkenne ich

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Buchstabe: M. Klasse 1b: Buchstabengeschichten - Eichendorffschule Moers

Buchstabe: M. Klasse 1b: Buchstabengeschichten - Eichendorffschule Moers Buchstabe: M 1 / 38 Chiara K. Mond schubst die Sonne weg. Die Sonne fällt vom Himmel auf den Boden. Un Lena Z. Das Meerschweinchen ist die Kellertreppe runtergeflogen und musste zum Kra Luis H. 2 / 38

Mehr

Jonas Kötz. Lisa und Salto

Jonas Kötz. Lisa und Salto Jonas Kötz Lisa und Salto Dies ist mein Buch: Lisa und Salto Eine Geschichte von Jonas Kötz.............................. Ich bin Lisa und das ist mein Hund Salto. Salto ist ein super Hund. Und so etwas

Mehr

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen!

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Band 11 Flughafen SEHEN I HÖREN I MITMACHEN nd Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Auf dem Flughafen Tim und seine Schwester Laura fliegen bald mit ihren Eltern in den Urlaub. Deshalb besuchen

Mehr

Pädagogische Hinweise

Pädagogische Hinweise übergreifendes Lernziel Pädagogische Hinweise D: Eine Mitteilung schriftlich verfassen D 1 / 31 Schwierigkeitsgrad 1 Lernbereich Eine Mitteilungen verfassen konkretes Lernziel 1 Eine Mitteilung mit einfachen

Mehr

der Bach viele Bäche der Berg viele Berge die Bewölkung der Blitz viele Blitze der Donner Durch das Feld fließt ein kleiner Bach. Der Berg ist hoch.

der Bach viele Bäche der Berg viele Berge die Bewölkung der Blitz viele Blitze der Donner Durch das Feld fließt ein kleiner Bach. Der Berg ist hoch. der Bach viele Bäche Durch das Feld fließt ein kleiner Bach. der Berg viele Berge Der Berg ist hoch. die Bewölkung Die Bewölkung am Himmel wurde immer dichter. der Blitz viele Blitze In dem Baum hat ein

Mehr

Stefanie Göhner Letzte Reise. Unbemerkbar beginnt sie Deine lange letzte Reise. Begleitet von den Engeln Deiner ewigen Träume

Stefanie Göhner Letzte Reise. Unbemerkbar beginnt sie Deine lange letzte Reise. Begleitet von den Engeln Deiner ewigen Träume Letzte Reise Unbemerkbar beginnt sie Deine lange letzte Reise Begleitet von den Engeln Deiner ewigen Träume Sie Erlösen dich vom Schmerz befreien dich von Qualen Tragen dich weit hinauf in die Welt ohne

Mehr

Jesus Christus Geburt und erstes Wirken

Jesus Christus Geburt und erstes Wirken Die Bibel im Bild Band 12 Jesus Christus Geburt und erstes Wirken Die Welt, in die Jesus kam 3 Lukas 1,5-22 Ein Geheimnis 8 Lukas 1,23-55 Der Wegbereiter 9 Lukas 1,57-80; Matthäus 1,18-25; Lukas 2,1-5

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Statistik der prämierten Bücher

Statistik der prämierten Bücher Arbeitsteam Bibliographieren Statistik Statistik der prämierten Bücher Anzahl Arbeitsteam Bibliographieren Statistik 2 Statistik der prämierten Bücher Anzahl Bilderbücher: 4 Kinderbücher: 47 Jugendbücher:

Mehr

Biene. Frosch. Krake. Kuh. Biene. Frosch. Krake. Kuh. Illustrationen: evarin20 by fotolia.de

Biene. Frosch. Krake. Kuh. Biene. Frosch. Krake. Kuh. Illustrationen: evarin20 by fotolia.de Mein Lesemini Mein Lesemini Biene Frosch Krake Kuh Biene Frosch Krake Kuh Verbinde richtig! rote Fahne buntes Dach blaues Dach grüne Fahne grünes Haus drei Fenster rosa Tür rosa Haus vier Fenster grüner

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

DOWNLOAD. Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6. Ein spannender Sachtext mit differenzierten. Sterne. Andrea Behnke

DOWNLOAD. Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6. Ein spannender Sachtext mit differenzierten. Sterne. Andrea Behnke DOWNLOAD Andrea Behnke Sachtexte für Erstleser Wenn es Nacht wird 6 Ein spannender Sachtext mit differenzierten Arbeitsblättern zum Thema Sterne Downloadauszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd.

Übungen NEBENSÄTZE. Dra. Nining Warningsih, M.Pd. Übungen NEBENSÄTZE Dra. Nining Warningsih, M.Pd. weil -Sätze Warum machen Sie das (nicht)? Kombinieren Sie und ordnen Sie ein. 1. Ich esse kein Fleisch. 2. Ich rauche nicht. 3. Ich esse nichts Süßes. 4.

Mehr

Cubetto verlässt die Erde. Buch 5

Cubetto verlässt die Erde. Buch 5 Cubetto verlässt die Erde Buch 5 Tipps und Tricks zum Anwenden von Büchern und Karten findest du auf primotoys.com/resources Erzählt von Erin Eby Illustrationen von Momo Heute ist Cubetto sehr müde,

Mehr

German Continuers Transcript

German Continuers Transcript 2001 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers Transcript (Section I) Question 1 Hallo Patrick. Kommst du heute abend mit zum Strand? Ich habe Besuch aus Frankreich und wir wollen eine Party

Mehr

Sibylle Mall // Medya & Dilan

Sibylle Mall // Medya & Dilan Sibylle Mall // Medya & Dilan Dilan 1993 geboren in Bruchsal, Kurdin, lebt in einer Hochhaussiedlung in Leverkusen, vier Brüder, drei Schwestern, Hauptschulabschluss 2010, Cousine und beste Freundin von

Mehr