ESOMAR 26: Fragen & Antworten zum DocCheck Online-Panel

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ESOMAR 26: Fragen & Antworten zum DocCheck Online-Panel"

Transkript

1 ESOMAR 26: Fragen & Antworten zum DocCheck Online-Panel

2 Inhaltsverzeichnis DocCheck S. 3 DocCheck Research S. 3 UNTERNEHMENSPROFIL S. 4 Frage 1 S. 4 QUELLE DER STICHPROBE S. 5 Frage 2 S. 5 Frage 3 S. 6 Frage 4 S. 7 Frage 5 S. 8 Frage 6 S. 9 PANELREKRUTIERUNG S. 10 Frage 7 S. 10 Frage 8 S. 10 Frage 9 S. 11 Frage 10 S. 12 Frage 11 S. 13 PANEL UND SAMPLE MANAGEMENT S. 14 Frage 12 S. 14 Frage 13 S. 15 Frage 14 S. 16 Frage 15 S. 16 RICHTLINIEN UND EINHALTUNG S. 17 Frage 16 S. 17 Frage 17 S. 18 Frage 18 S. 18 Frage 19 S. 18 PARTNERSCHAFT UND MULTI-PANEL-TEILNEHMER S. 19 Frage 20 S. 19 Frage 21 S. 19 DATENQUALITÄT UND BEWERTUNG S. 20 Frage 22 S. 20 Frage 23 S. 20 Frage 24 S. 21 Frage 25 S. 21 Frage 26 S. 22

3 DocCheck Mit mehr als registrierten Nutzern ist DocCheck das mitgliederstärkste Portal für medizinische Fachberufe in Europa. Mit dem kostenlosen DocCheck-Passwort bekommen Nutzer auf den Internetseiten von pharmazeutischen Unternehmen und medizinischen Verlagen Zugang zu Informationen, die nur für Fachkreise bestimmt sind. Neben dem Passwortdienst bietet DocCheck zahlreiche Informationsangebote und Services, wie den regelmäßig erscheinenden DocCheck Newsletter, einen Online-Shop mit über Medizinprodukten und vieles andere mehr. Auch für die Zukunft wird gesorgt. Medizinstudenten erhalten bei DocCheck Campus umfangreiche Informationen zum Studium und viele praktische Lernhilfen wie den Examensplaner oder den Ixxer, ein Tool um online IMPP-Fragen zu kreuzen. Betreiber von DocCheck ist die DocCheck Medical Services GmbH, ein 100%iges Tochterunternehmen der börsennotierten DocCheck AG. DocCheck Research Reichweite DocCheck verfügt mit ca Teilnehmern über eines der größten Panels für medizinische Fachgruppen in Deutschland. Größtenteils handelt es sich dabei um Humanmediziner, Apotheker, Zahn- und Tiermediziner, aber auch um andere medizinische Hilfsberufe (z.b. MTA, PTA), sowie Heilpraktiker, Diabetesberater oder Psychotherapeuten. Eine gute Repräsentation der Grundgesamtheit ist somit gesichert. Schnelligkeit Die Feldphase ist in der Regel nach 3-5 Tagen abgeschlossen. Auch bei sonst schwer erreichbaren Zielgruppen. Transparenz Über das Internet haben Kunden ab dem ersten Interview vollen Zugriff auf Feldstatistiken und Ergebnisdarstellung. Datenqualität Im Gegensatz zu vielen anderen Panels hat bei DocCheck jeder Panelist einen Berufsnachweis erbracht. Die randomisierte Rekrutierung und das Abblocken von Selbsteinladern sorgen für saubere Daten

4 UNTERNEHMENSPROFIL Frage 1 Über welche Erfahrungen verfügt Ihr Unternehmen beim Angebot von Online-Stichproben zu Marktforschungszwecken? DocCheck, Europas größtes Portal für medizinische Fachberufe, wurde 1996 gegründet. Die DocCheck Marktforschung konnte sich seit ihrem Bestehen am Markt insbesondere im Bereich der medizinischen und pharmazeutischen Marktforschung etablieren. Hierfür steht DocCheck ein eigenes Panel mit ca Panelisten in Deutschland ( in Europa) aus allen medizinischen Fachbereichen zur Verfügung. Durchschnittlich werden etwa 90 Studien im Jahr durchgeführt, so dass DocCheck auf einen großen Erfahrungsschatz in der Konzeption und Durchführung von Studien zurückblicken kann. Neben Deutschland als Kernmarkt verfügt DocCheck auch über Panels in weiteren europäischen Ländern, wie zum Beispiel der Schweiz oder Österreich. Wo eigene Panelisten fehlen, hilft ein Netzwerk von Kooperationspartnern weiter. DocCheck arbeitet mit führenden Arzt- und Gesundheitsportalen in anderen Ländern zusammen, die über eigene Mediziner-Panels und langjährige Erfahrung verfügen. Die stetige Zunahme an DocCheck-Panelisten wird jedoch auch den Aufbau eigener Panels in weiteren Ländern in den kommenden Jahren möglich machen. DocCheck legt dabei größten Wert auf die Panelpflege, um eine hohe Datenqualität garantieren zu können. Hierfür wurden seit Bestehen des Panels zahlreiche Qualitätssicherungsmaßnahmen entwickelt, wie die folgenden Seiten zeigen. Um das Wissen transparent zu machen und auch weiterzureichen, führt DocCheck immer wieder entsprechende Schulungen für Marktforscher durch und erläutert Kunden auch gern vor Ort alle relevanten Details zum Panel

5 QUELLE DER STICHPROBE Frage 2 Bitte beschreiben und erklären Sie die Quellen, die von Ihnen für Online-Stichproben herangezogen werden (handelt es sich um Datenbanken, um ein aktiv gemanagtes Panel, Direktmarketing-Listen, über das Internet erhobene Stichproben, Echt-Zeit Befragungen etc?). Die Idee hinter DocCheck ist es, Ärzten einen schnellen Zugang zu Websites zu ermöglichen, welche unter das Heilmittelwerbegesetz (HWG) fallen. Betroffen sind die Internetseiten zahlreicher medizinischer Dienstleister (z.b. Rote Liste) und pharmazeutischer Hersteller, welche angehalten sind, ihre Websites nur für medizinische Berufsgruppen zugänglich zu machen. Voraussetzung für den Zugang zu einer Website ist die Registrierung beim jeweiligen Betreiber sowie das Einreichen eines Berufsnachweises. DocCheck bietet medizinischen Fachkreisen die Möglichkeit, sich einmalig für ein Passwort zu registrieren und mit diesem Zugriff auf die meisten Websites zu erhalten, die unter das HWG fallen. Unter Angabe persönlicher Daten können sich Personen für ein Passwort registrieren. Eine Freischaltung des Passwortes erfolgt jedoch erst nach dem Einreichen eines Berufsnachweises. Im Zuge dieser Registrierung (und auch zu einem späteren Zeitpunkt) erhalten die Personen die Möglichkeit, sich außerdem für das Panel zu registrieren. DocCheck wählt als Quelle für die Stichprobenziehung immer die Methode, welche der konkreten Fragestellung am besten gerecht wird. Überwiegend wird das eigene aktiv geführte Panel genutzt, aber auch die Panels langjähriger Kooperationspartner. Weiterhin können vom Kunden zur Verfügung gestellte Daten genutzt werden. Selbstverständlich werden die Datenschutzrichtlinien jederzeit eingehalten. DocCheck-Mitglieder werden nur dann angesprochen, wenn sie Marktforschungsaktivitäten per Opt-In zugestimmt haben. Alle Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten genutzt und nach den Vorgaben der wichtigsten Marktforschungsorganisationen BVM, ESOMAR und DGOF verwendet. Auf die Verwendung von Direktmarketing-Listen, das Web Intercept Sampling oder River Sampling wird verzichtet, da die hohe Qualität des Panels mit diesen Methoden nicht aufrechtzuerhalten ist und diese den speziellen Anforderungen der Kunden nicht gerecht werden

6 Frage 3 Was glauben Sie ist der Hauptvorteil Ihrer Stichprobenquelle im Vergleich zu anderen Quellen auf dem Markt? Beim DocCheck-Panel handelt es sich um ein Panel, zu welchem ausschließlich Berufstätige und Studierende aus medizinischen Fachkreisen Zugang haben. Damit sind zum einen besondere Anforderungen, zum anderen aber auch ganz besondere Möglichkeiten verbunden, welche das DocCheck-Panel deutlich von anderen Panels abhebt. Insofern ist das DocCheck-Panel nur bedingt mit anderen Anbietern vergleichbar. Zum einen gelten für die Marktforschung mit Ärzten und Apothekern besondere Richtlinien, deren Einhaltung stets beachtet wird. Zum anderen handelt es sich um eine Zielgruppe, welche sich aufgrund der angebotenen Service- Leistungen bei DocCheck registrierten und sich in diesem Zusammenhang für die Marktforschung anmelden. Damit ist die Mitgliedschaft im Panel als zusätzliche Möglichkeit der Doc- Check-Services zu betrachten und die Motivation der Panelisten eine andere als bei anderen Panels. Der Fokus liegt bei ihnen vor allem auf medizinischen Fragestellungen. Da DocCheck fast ausschließlich Studien mit medizinischen Inhalten lanciert, ist das Interesse der Panelisten sehr hoch und hat sehr niedrige Drop-out-Quoten zur Folge. DocCheck zeichnet sich außerdem durch die hohe Qualität der Samples aus, welches sich aufgrund der internen Qualitätskontrolle auf hohem Niveau bewegt. Die Zugehörigkeit zum Panel ist ausschließlich an eine berufliche Tätigkeit in einem medizinischen Fachbereich bzw. das Studium eines medizinischen Faches geknüpft und muss mittels Berufsnachweise oder Immatrikulationsbescheinigung nachgewiesen werden. Doch auch zusätzliche Qualitätsprüfungen, regelmäßige Aktualisierungen und zahlreiche Eigenstudien sorgen für eine weitreichende Panelpflege. Personen können sich zwar selbst für das Panel registrieren, werden jedoch erst dann zum Panel zugelassen, wenn alle erforderlichen Zulassungskriterien geprüft und erfüllt sind. Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Panel-Anbietern ist die umfassende persönliche Betreuung der Panelisten: Jederzeit können sich die Probanden mit Fragen persönlich (per Post, , Fax, Telefon) an die verantwortlichen Projekt-Manager wenden, deren Kontaktdaten mit jeder Einladung zu einer Studie versandt werden. Eine Antwort erfolgt an einem Werktag gewöhnlich innerhalb von 4 Stunden. Dies gewährleistet, dass die Panelisten mit dem Ablauf der Studien im Allgemeinen sehr zufrieden sind und langjährig für eine Zusammenarbeit zur Verfügung stehen

7 DocCheck achtet darauf, dass es möglichst keine Profi-Panelisten gibt, also Personen, welche ausschließlich an Umfragen teilnehmen, um ein Honorar zu erhalten. Vielmehr legt DocCheck Wert darauf, dass die Panelisten als Experten an den Befragungen ein überwiegend inhaltliches Interesse zeigen. Gewährleistet wird dies durch angemessene Aufwandsentschädigungen, welche sich an arztüblichen Stundensätzen orientieren. Zufallsauswahlen und der Ausschluss von Personen, welche innerhalb eines definierten Zeitraumes bereits an einer Umfrage teilgenommen haben, machen eine häufige Teilnahme an Umfragen nahezu unmöglich und die Beteiligung am Panel für Profi-Panelisten unattraktiv. Frage 4 Falls die Stichproben aus einem Panel beziehungsweise einer Datenbank stammen, werden diese ausschließlich für Marktforschungszwecke verwendet? Falls nicht, bitte erläutern Sie weshalb. Das Panel wird von DocCheck überwiegend für Marktforschungszwecke genutzt. Da das Panel eine Teilgesamtheit der bei DocCheck registrierten Nutzer darstellt, werden die Panelisten außerdem auch für Direktmarketing-Maßnahmen angeschrieben, sofern sie diesen zugestimmt haben. Der Hauptteil der Panelnutzung entfällt auf DocCheck-eigene Projekte, jedoch besteht auch die Möglichkeit, das Panel für Umfragen von Kooperationspartnern im Rahmen von Sample- Only-Studien zu nutzen. Die persönlichen Daten der Panelisten werden in keinem Fall weitergegeben. Die Ansprache der Panelisten durch eine Einladung erfolgt ausschließlich durch DocCheck. Sie werden zu einer zuvor geprüften Umfrage geleitet und nach Abschluss der Befragung an DocCheck zum Zwecke der Incentivierung zurückgeführt. Rekrutierung, Einladung, Incentivierung und User-Support werden ausschließlich durch DocCheck realisiert, die Panelisten werden in der Einladung darüber informiert, dass die Umfrage selbst von einem Kooperationspartner durchgeführt wird

8 Frage 5 Wie erreichen Sie Zielgruppen, die nur sehr schwer über das Internet zu erreichen sind? DocCheck Research bietet Marktforschung mit Fokus auf medizinisches Fachpersonal an und beinhaltet entsprechend ausschließlich Panelisten aus medizinischen Berufen. Insgesamt zeigen sich diese Zielgruppen sehr internet-affin, so dass sich im Panel von DocCheck kaum schwer erreichbare Zielgruppen befinden. Generell kann man bei den meisten Akademikern und somit auch dem Großteil der Panelisten von DocCheck davon ausgehen, dass sie über einen Internetzugang verfügen und diesen auch nutzen, wie eine Studie der Initiative D21 zeigt. 1 Aufgrund der Größe des Panels sind die meisten medizinischen Berufsgruppen repräsentativ vertreten, wie Vergleiche mit den Daten der Bundesärztekammer zeigen (siehe Panelstatistik). In speziellen Fällen kann außerdem mit Hilfe einer Quotierung die Repräsentativität der Stichprobe erreicht werden, so dass auch vermeintlich schwer erreichbare Untergruppen in angemessenem Umfang vertreten sind. Sollte es DocCheck einmal nicht möglich sein, die gewünschten Zielgruppen in vollem Umfang zu erreichen, stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen können Personen mit Hilfe von Panels der DocCheck-Kooperationspartner gewonnen werden, sowohl online als auch offline. Die hohe Qualität der Daten wurde in langjährigen Kooperationen bestätigt und wird stetig weiter geprüft. Zum anderen hat DocCheck auch gute Erfahrungen mit telefonischen und postalischen Rekrutierungen gesammelt. Häufig können mit diesen Rekrutierungen Personen nicht nur für eine einmalige Teilnahme an Befragungen gewonnen werden, vielmehr melden sich viele Personen anschließend dauerhaft für das Panel an und stehen dann erfahrungsgemäß langjährig für Marktforschung zur Verfügung. Da es sich beim medizinischen Panel um eine sehr spezielle und exklusive Zielgruppe handelt, kann auf Maßnahmen, wie sie andere Institute durchführen (z.b. Briefkasteneinwurf von Flyern), verzichtet werden. Das Panel von DocCheck bildet nur einen speziellen Teil der deutschen Bevölkerung ab, nämlich den von Personen in medizinischen Berufen, ab und ist für diese Zielgruppe repräsentativ. 1 Initiative D21 (2009): (N)Onliner Atlas Eine Topographie des digitalen Grabens durch Deutschland. Nutzung und Nichtnutzung des Internets, Strukturen und regionale Verteilung, Köln: Wolters Kluwer - 8 -

9 Frage 6 Was wird Personen mitgeteilt, die für das Panel rekrutiert werden? Die Personen im DocCheck-Panel werden im Allgemeinen nicht aktiv rekrutiert, sondern werden überwiegend dann für das Panel gewonnen, wenn sie sich für ein DocCheck-Passwort registrieren (siehe Abbildung). In den AGBs (http://www.doccheck.com/de/termsofuse0/) und den Datenschutzrichtlinien (http://www.doccheck.com/de/privacy/), die bei der Anmeldung zur Verfügung gestellt werden, befinden sich alle Informationen zu den DocCheck-Services, so auch zur Marktforschung. Hierbei erhalten sie Informationen über die Durchführung von Marktforschungsumfragen, die Möglichkeit, sich vom Panel an- oder abzumelden, die Aufwandsentschädigung sowie den Datenschutz. Erst nach einer Zustimmung zu AGBs und Datenschutzrichtlinien erhalten die Nutzer die Möglichkeit, sich an Umfragen zu beteiligen, sofern der erforderliche Berufsnachweis erbracht wurde. Die wichtigsten Fragen zur Marktforschung können zusätzlich unter oder direkt durch den Kontakt zu einem Mitarbeiter beantwortet werden. Die Panelisten melden sich so überwiegend selbst zum DocCheck-Panel an. Nur selten erfolgt eine postalische oder telefonische Rekrutierung im Zuge bereits beauftragter Studien, bei der Personen, die noch keine Panelisten sind, gezielt zu einer Umfrage eingeladen werden. In Einzelfällen führt dies zu einer dauerhaften Anmeldung zum DocCheck-Panel, was jedoch nicht Ziel des Anschreibens ist und somit nicht als aktive Rekrutierung gewertet wird. Wie funktioniert s? Surfer mit Passwortbedarf * Anmeldung unter Schriftlicher Nachweis und Freischaltung DocCheck Community bei Einwilligung parallele Aufnahme ins DocCheck Panel * Medizinisches Fachpersonal, welches mit einem Passwort den Zugang zu über passwortpflichtigen Fach-Webseiten erhält, außerdem:jobbörse für medizinisches Fachpersonal, Zugang zu Weblogs, Kontaktplattform, Literatur-Recherche, Homepage-Services, Online-Verzeichnisse, Newsletter, CME-Scout u.v.m

10 PANELREKRUTIERUNG Frage 7 Wenn die Stichprobe aus einem Panel stammt, was ist Ihr/e jährlicher Panelumsatz/ Verlust/Verbleibquote, und wie werden diese Kennzahlen berechnet? Die Panelmortalität bei DocCheck kann nicht ohne Weiteres berechnet werden, da sich die Panelzugehörigkeit nicht nur durch die Zustimmung zu Marktforschungsbefragungen definiert, sondern auch an das DocCheck-Passwort geknüpft ist. Kündigt ein DocCheck-User sein Passwort, wird er auch automatisch von allen DocCheck-Services, und damit auch vom Panel ausgeschlossen. Zusätzlich kann ein DocCheck-User aber auch nur seine Zustimmung zur Marktforschung zurückziehen und scheidet so aus dem Panel aus, wird aber nach wie vor als Nutzer anderer DocCheck-Services geführt. Er hat dann jederzeit die Möglichkeit, dem Panel wieder beizutreten. Gründe für ein aktives Abmelden vom Panel im Speziellen oder DocCheck im Allgemeinen können Zeitmangel, Desinteresse oder Verrentung sein. Zusätzlich können auch technische Aspekte zum Ausscheiden aus dem DocCheck-Panel führen, beispielsweise wenn die -Adresse ihre Gültigkeit verliert und Einladungen zu Umfragen nicht mehr zugestellt werden können. Häufig aktualisieren die Nutzer ihre Daten jedoch, so dass sie erneut als Panelisten zur Verfügung stehen. Damit kann eine Panelmortalität nicht auf gleiche Art und Weise berechnet werden, wie bei anderen Panels. Erfahrungsgemäß liegt die Panelmortalität jedoch etwa 3%, was durch einen jährlichen Zuwachs über alle Zielgruppen hinweg gut ausgeglichen werden kann (z.b knapp neuen Panelisten, davon Ärzte). Der überwiegende Teil der Panelisten steht für Marktforschungsumfragen langjährig zur Verfügung, meist bis zur Verrentung und darüber hinaus. Frage 8 Bitte beschreiben Sie den Opt-In-Prozess. Grundsätzlich unterscheidet man bei Anmeldeprozessen zwischen Single-Opt-In und Double- Opt-In. Beim Single-Opt-In wird nach Eingabe einer -Adresse eine Website gezeigt, auf welcher die Bestätigung der Registrierung angezeigt wird. Beim Double-Opt-In wird nach Eingabe einer -Adresse die Registrierungsbestätigung an die angegebene Adresse versandt, um zu prüfen, ob diese auch gültig ist. Durch einen in der enthaltenen Aktivierungslink kann die Registrierung bestätigt und abgeschlossen werden

11 DocCheck nutzt ausschließlich die Möglichkeit des Double-Opt-Ins, um die hohe Qualität des Panels aufrecht zu erhalten. Zunächst registriert sich der potentielle Panelist bei DocCheck und gibt seine persönlichen Daten ein. Anschließend erhält er eine und bestätigt seine Teilnahme an den DocCheck Services. Zum einen kann die Gültigkeit der -Adresse so sichergestellt werden, zum anderen werden die Angaben bei der Registrierung später mit dem zu erbringenden Berufsnachweis der Interessenten abgeglichen. So wird sichergestellt, dass die Personen im Hinblick auf ihre persönlichen Daten wahrheitsgemäß antworten. Auf der Registrierungsseite selbst befinden sich Verlinkungen zu den AGBs, Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen, so dass zusätzlich ein hohes Maß an Transparenz für den Panelisten gewährleistet ist. Frage 9 Führen Sie Maßnahmen zur Identitätsüberprüfung durch? Führen Sie Maßnahmen durch, welche die Identifikation betrügerischer Teilnehmer bereits bei der Anmeldung ermöglicht? Falls ja, bitte beschreiben Sie diese. Bevor Panel-Anwärter in das Panel aufgenommen werden können, müssen zunächst verschiedene Qualitätskriterien erfüllt sein. Bei der Registrierung müssen die persönlichen Daten hinterlegt und eine gültige -Adresse angegeben werden, welche von keinem anderen User verwendet wird bzw. nicht bei einer vormaligen Registrierung angegeben wurde. Da Einladungen zu Marktforschungs-Befragungen ausschließlich an diese -Adressen versendet werden, ist eine Eindeutigkeit essentiell und eine Mehrfachanmeldung unter gleicher -Adresse wird so ausgeschlossen. Weiterhin stimmen die Interessenten den AGBs und Datenschutzrichtlinien zu, in denen auch die entsprechenden Bedingungen für die Teilnahme an Marktforschungsumfragen hinterlegt sind und über deren Bestätigung der Teilnahme an der Marktforschung zugestimmt wird. Im Anschluss an die Registrierung erhalten die Personen eine , in welcher sie über einen Aktivierungslink die Richtigkeit der -Adresse bestätigen. Damit ist die Registrierung abgeschlossen, ein Zugang zum Panel wird damit jedoch noch nicht hergestellt. Nur wenn die Personen abschließend einen schriftlichen Berufsnachweis bei DocCheck einreichen, beispielsweise in Form einer Kopie des Arzt-/ Apothekerausweises, Kopie der Approbationsurkunde usw., erfolgt eine Freischaltung bei DocCheck und damit auch ein Zugang zum Panel und anderen DocCheck-Services

12 Um Mehrfachanmeldungen zu unterbinden, erfolgt eine manuelle Überprüfung der bei der Registrierung angegebenen Daten. Besonders bei identischen Angaben von Vor- und Nachnamen werden die Angaben noch einmal eingehend auf eventuelle Übereinstimmungen bezüglich Adresse, Geburtsdatum oder Tätigkeitsschwerpunkt geprüft. Stichprobenartig werden die Daten auch mit denen von Fachgesellschaften oder anderen öffentlich zugänglichen Quellen abgeglichen. Frage 10 Welche Profildaten der Panelmitglieder werden gespeichert? Für wie viele Mitglieder werden die Daten gesammelt und wie häufig werden die Daten aktualisiert? Erweiterte und aktuelle Profildaten erhöhen die Leistungsfähigkeit bei Samplings mit niedriger Inzidenz und reduzieren die Zahl der Personen, die für eine Stichprobe angeschrieben werden müssen. Die bei DocCheck hinterlegten Daten beinhalten neben allgemeinen persönlichen Daten (Alter, Geschlecht, Land, Region, Sprache) auch berufsbezogene Informationen wie Fachgebiet, Tätigkeitsbereich und Zusatzbezeichnungen, welche von den Usern selbst angegeben werden. Um die Aktualität der Daten zu garantieren, führt DocCheck bei einzelnen Projekten Datenbankabgleiche mit Ärztelisten von Fachgesellschaften durch und überprüft die Daten auf ihre Übereinstimmung. Bei Abweichungen, die erfahrungsgemäß nur selten vorkommen, werden die Panelisten im Rahmen einer Datenverifizierung per angeschrieben. Unter Einblendung der aktuell hinterlegten Daten haben die Panelisten die Möglichkeit, ihre Daten zu aktualisieren oder die bestehenden Daten als aktuell zu bestätigen. Wenn die Panelisten ihre Daten innerhalb von 6 Kalendermonaten nicht aktualisiert oder bestätigt haben, werden ihnen automatisiert am Ende einer Umfrage die eigenen Profildaten angezeigt und die Möglichkeit gegeben, diese zu aktualisieren oder zu bestätigen. Die hinterlegten Daten werden so lange gespeichert, bis eine Aktualisierung der Daten vorgenommen wird oder die Person sich von DocCheck abmeldet

13 Frage 11 Wie groß ist das Panel? Über welche Kapazitäten verfügt das Panel, im Hinblick auf aktive Mitglieder an einem bestimmten Datum? Können Sie einen Überblick über aktive Panelisten vorlegen? Die Größe des Panels kann ein Indikator für die Kapazität eines Panels darstellen. Im Allgemeinen ist die Erreichbarkeit bestimmter Zielgruppen sowie die tatsächliche Beendigungsrate von der Panel-Kapazität abhängig. DocCheck definiert als aktive Panel-Mitglieder Personen, welche (a) innerhalb der letzten 12 Monate zu Befragung eingeladen wurden und teilgenommen haben oder ihre Profildaten aktualisiert haben oder sich für das Panel registriert haben und (b) im Panel registriert sind, jedoch aufgrund mangelnder Nachfrage nicht zu einer Befragung eingeladen werden konnten. Es wird versucht, diese Zielgruppen im Rahmen von Eigenstudien zu befragen, dies ist jedoch nicht immer möglich. Das Panel verfügte im Oktober 2009 über ca Panelisten, davon ca Panelisten in Deutschland. Einen Einblick über das DocCheck-Panel bietet Ihnen die Panelstatistik (Stand Oktober 2009)

14 PANEL UND SAMPLE MANAGEMENT Frage 12 Bitte beschreiben Sie die Stichprobenerhebung unter Einbeziehung des Ausschlussverfahrens, falls dies maßgeblich ist. Können Samples gebündelt/wiederholt genutzt werden, abhängig von Zeitzonen, Geografie etc? Falls ja, wie wird das kontrolliert? Vor der Rekrutierung werden die Profileigenschaften der gesuchten Zielgruppe festgelegt und die Probanden nach Bestimmen der Stichprobengröße per Zufall ausgewählt. Je nach Anforderung können die Teilnehmer nach Zeitpunkt der letzten Befragungsteilnahme, Befragungsfrequenz und persönlichen Daten von Umfragen ausgeschlossen oder eingeladen werden. Bei Bedarf können Samples wiederholt genutzt werden, beispielsweise für Trackings. Erfahrungsgemäß beteiligen sich etwa zwei Drittel der Probanden an Folgewellen. Samples können also wiederholt genutzt werden. Die Einladungen zu Umfragen können so erstellt und versendet werden, dass eine möglichst hohe Responserate erreicht werden kann, beispielsweise unter Berücksichtigung von Zeitzonen oder (bundes-)länderspezifischen Ferienzeiten und Feiertagen. Besonders bei Studien im Ausland kann diese gezielte Einladung des Samples von Vorteil sein und die Feldzeit stark verkürzen

15 Frage 13 Beschreiben Sie, wie mögliche Teilnehmer zu einer Befragung eingeladen werden. Wie sieht eine typische Einladung aus? Die Einladung wird mit Hilfe einer Software als HTML-Mail erstellt, so dass der Aufbau der Einladungen im Wesentlichen gleich bleibt, ein hoher Wiedererkennungswert vorhanden ist und die wichtigsten Informationen zur Umfrage für den Teilnehmer immer einsehbar sind. Die Einladung enthält neben dem Befragungstitel, der Höhe der Aufwandsentschädigung und der voraussichtlichen Dauer der Befragung, auch den Link zur Umfrage. Weiterhin sind Verlinkungen zu den AGBs und Datenschutzrichtlinien, sowie die Kontaktdaten des verantwortlichen Projekt-Managers in die Einladung eingebunden, mit welchem sich der Panelist bei Fragen schnell in Verbindung setzen kann

16 Frage 14 Bitte beschreiben Sie die Art Ihres Prämiensystems/-systeme. Variiert dieses System, abhängig von der Länge der Befragung, der Antwortencharakteristik, oder gibt es andere zu beachtende Faktoren? DocCheck vergütet die Teilnehmer über eine zuvor ausgewiesene Aufwandsentschädigung. Die Höhe dieser Aufwandsentschädigung ist von der Länge und Komplexität des Fragebogens abhängig und orientiert sich an den üblichen Stundensätzen der medizinischen Fachkreise. Vor dem Start der Befragung wird der Zeitaufwand zur Beantwortung des vollständigen Fragebogens geschätzt und mit dem entsprechenden Stundensatz der Berufsgruppe verrechnet. Im Anschluss an die Befragung wird jedem Umfrageteilnehmer die Aufwandsentschädigung auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und quartalsweise auf ein vom Teilnehmer angegebenes Bankkonto überwiesen. Das Kundenkonto ist ein kostenloses und jederzeit kündbares Konto, welches zum Sammeln von Honoraransprüchen gegenüber DocCheck dient. Die Honoraransprüche können aus der Teilnahme an Marktforschung, Studien oder DocCheck Mail resultieren. Frage 15 Wie oft werden einzelne Mitglieder innerhalb einer bestimmten Zeit für Online Befragungen kontaktiert? Wird die Teilnahme-Historie der Panelisten gespeichert und gibt es Beschränkungen hinsichtlich der Häufigkeit der Teilnahme an Befragungen? Prinzipiell wird versucht, die Abstände zwischen den Umfragen so groß wie möglich zu wählen und die Panelmitglieder nicht häufiger als einmal im Monat zu Umfragen einzuladen. Führt eine Einladung jedoch nicht zu einer Umfrage-Teilnahme, kann eine Einladung auch häufiger erfolgen. Eine mehrfache Ansprache ist in der Regel jedoch nicht erforderlich, da das Panel für die meisten Zielgruppen eine ausreichende Größe aufweist. Das DocCheck-Panel enthält aber auch Zielgruppen, die häufiger von Kunden angefragt werden als andere. In Absprache mit dem Kunden wird versucht, diese Personen zu einem anderen Thema zu befragen als in der vorangegangenen Befragung oder aber die vorgesehene Feldzeit zu verlegen. Um die betreffenden Zielgruppen nicht zu stark zu frequentieren, wird das Panel in Einzelfällen auch durch Panels langjähriger Kooperationspartner aufgefüllt, wobei mit Hilfe von Kontrollfragen weitestgehend ausgeschlossen wird, dass die Personen bereits an der Befragung teilgenommen haben

17 RICHTLINIEN UND EINHALTUNG Frage 16 Gibt es Datenschutzbestimmungen? Falls ja, welcher Art. Geht das Panel konform mit allen regionalen, nationalen und örtlichen Gesetzen in Bezug auf Privatsphäre, Datenschutz und Jugendschutz? Werden anderen Industrieforschungsstandards angewandt, beispielsweise der ICC/ESOMAR International Code der Markt- und Sozialforschung, CASRO Richtlinien, etc? DocCheck hält die branchenüblichen Datenschutzbestimmungen strikt ein. Bei jeder Teilnahme wird der Panelist beim Log-in auf die Nutzungsbestimmungen hingewiesen, in welchen zusätzlich die Datenschutzbestimmungen enthalten sind. Den Nutzungsbestimmungen stimmen die Panel-Mitglieder bei ihrer Registrierung zu, sie sind jedoch zusätzlich jederzeit auf der Homepage von DocCheck sowie über einen Link in der Umfrage-Einladung erneut einsehbar. Die in der Befragung erhobenen Daten werden von den personenbezogenen Daten getrennt gespeichert, so dass eine spätere Zuordnung der Antworten zu den Probanden nicht mehr möglich ist. Lediglich die User-ID des Panelisten wird im Datensatz gespeichert, um eine Zuspielung soziodemographischer Daten zu ermöglichen und die Incentivierung zu realisieren. Nach Ablauf eines Jahres wird die User-ID jedoch ebenfalls aus dem Datensatz gelöscht. DocCheck ist Mitglied in den wichtigsten nationalen und internationalen Marktforschungsorganisationen wie dem BVM (Berufsverband Deutscher Sozial- und Marktforscher), der ESOMAR (European Society for Opinion and Marketing Research) und der DGOF (Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung). Entsprechend ist es für DocCheck eine Selbstverständlichkeit, dass die Daten und Angaben der Panelmitglieder streng vertraulich behandelt werden. Nur so kann auch nachhaltig eine hohe Qualität des Panels und ein großes Vertrauen der Panelmitglieder in DocCheck gewährleistet werden. Um den eigenen Qualitätsansprüchen auch nachhaltig gerecht zu werden, wird die Einhaltung aller Richtlinien und die Implementierung und Umsetzung neuer Datenschutzrichtlinien bei DocCheck zusätzlich durch einen eigenen Datenschutzbeauftragten sichergestellt

18 Frage 17 Welche datenschutzrechtlichen Sicherheitsmaßnahmen werden von Ihnen gesetzt? Als Mitglied verschiedener Marktforschungsverbände ist DocCheck verpflichtet sicherzustellen, dass die Angaben der Panelmitglieder absolut vertraulich behandelt werden. Um dies zu gewährleisten, greifen verschiedene Maßnahmen ineinander: Die Auswertung der Fragebögen erfolgt ausschließlich in anonymisierter Form. Die persönlichen Daten und die Eingaben aus den Befragungen werden separat abgespeichert. Die User-IDs aus den Befragungen werden nach spätestens einem Jahr aus dem jeweiligen Datensatz gelöscht. Daten, die eine Identifizierung von Panelmitgliedern zulassen, werden nicht an Dritte weitergegeben. Außerdem ist der Online-Fragebogen per SSL verschlüsselt, so dass die Angaben der Umfrageteilnehmer im Netz nicht ausgelesen werden können. Frage 18 Wenden Sie ein Qualitätsmanagementsystem an? Bitte beschreiben Sie dieses. DocCheck verfügt über ein eigenes, internes Qualitätsmanagementsystem, welches bei allen Prozessschritten eines Marktforschungsprojekts angewendet wird. Bereits bei der Anmeldung der Panelisten wird durch Berufsnachweise die Identität des Teilnehmers sichergestellt. Die randomisierte Rekrutierung und das Abblocken von Selbsteinladern sorgen für hohe eine Datenqualität. Dieses Abblocken wird dadurch ermöglicht, dass der Einladungslink nicht direkt zur Umfrage führt, sondern zu einer Log-in-Seite, auf welcher sich der Panelist mit seinen Login-Daten einloggt, um die Umfrage zu starten. Somit wird auch vermieden, dass Personen an der Umfrage teilnehmen können, denen die Einladung von einem Panelisten lediglich weitergeleitet wurde. Nach der Teilnahme an einer Befragung werden die Daten auf Konsistenz und Validität geprüft zum einen über Kontrollfragen, zum anderen über die Analyse von Metadaten. Unplausible und nachlässige Antworten werden identifiziert und der Datensatz von einer weiterführenden Auswertung ausgeschlossen. Frage 19 Führen Sie Online Befragungen an Kindern und jungen Menschen durch? Falls dies der Fall ist, beschreiben Sie, wie Sie die Zustimmung dafür eingeholt wird. DocCheck führt keine Studien mit Kindern und jungen Menschen durch. Alle Panelisten müssen volljährig sein, was vor einer Freischaltung durch das Einreichen eines Berufsnachweises oder einer Studentenbescheinigung sichergestellt wird

19 PARTNERSCHAFT UND MULTI-PANEL-TEILNEHMER Frage 20 Reichern Sie Ihren Online-Pool mit Samples anderer Anbieter an? Wie wählen Sie diese Partner aus? Werden Doppel- bzw. Mehrfacheinträge bei Verwendung von Multi-Samples aussortiert? Im Allgemeinen ist das Panel von DocCheck ausreichend groß, um die erforderlichen Samples bereitzustellen. Sollte eine Zielgruppe einmal nicht in der erforderlichen Zahl im Panel vertreten sein, arbeitet DocCheck mit wenigen, ausgewählten Kooperationspartnern zusammen. Besonders wenn Zielgruppen außerhalb Deutschlands angefragt werden, ist die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern hilfreich. Für die Auswahl der Partner wurde Wert darauf gelegt, dass diese ebenso hohe Qualitätsstandards setzen wie DocCheck und die Industrieforschungsstandards einhalten. Regelmäßig werden zusätzliche Überprüfungen der Datenqualität vorgenommen. Um auszuschließen, dass Personen mehrfach an Befragungen teilnehmen, werden entsprechende Kontrollfragen eingebunden. Sollten Teilnehmer mehrfach befragt worden sein und sollte sich dies mit Hilfe der Kontrollfragen und Plausibilitätskontrollen zeigen, werden diese Umfrageteilnehmer von einer Datenanalyse ausgeschlossen. In der Regel handelt es sich hierbei jedoch um Einzelfälle. Frage 21 Gibt es Richtlinien hinsichtlich einer Multi-Panel-Teilnahme? Welche Maßnahmen werden getroffen, um sicherzustellen, dass die Umfrageresultate von einzelnen Personen, die an mehreren Panels teilnehmen, unverfälscht sind? Prinzipiell verfolgt DocCheck nicht, ob und in wie vielen Panels die eigenen Panelisten registriert sind. Wird eine Studie jedoch mit Kooperationspartnern realisiert bzw. wird das Sample als Sample-Only zur Verfügung gestellt, werden entsprechende Kontrollfragen gestellt, welche ausschließen sollen, dass der Proband bereits an der gleichen Studie bzw. an einer Studien mit gleicher oder ähnlicher Fragestellung teilgenommen hat

20 DATENQUALITÄT UND BEWERTUNG Frage 22 Von welchen wahrscheinlichen Ausgangsquoten, Drop-out-Quoten und Teilnehmer-Quoten einer Umfrage kann man, hinsichtlich einer gegebenen Stichprobe, ausgehen? Die Rücklaufquote stellt das Verhältnis der Anzahl der Einladungen zur Anzahl der partizipierenden Umfrageteilnehmer (Completes, Screen-outs und Quota-fulls) dar. Die Rücklaufquoten variieren in Abhängigkeit der Komplexität und Dauer des Fragebogens, Zielgruppe, Zeitpunkt der Befragung, Feldzeit und Quotierung. Im Schnitt kann man von einer Response Rate zwischen 10-40% ausgehen. Die Drop-out-Quoten hängen von der Länge und Komplexität des Fragebogens sowie dem Interesse der Teilnehmer an der Fragestellung ab. Entsprechend können an dieser Stelle keine pauschalen Angaben gemacht werden. Die Drop-out-Rate bewegt sich jedoch zwischen 5% und 12%. Frage 23 Wird die stufenweise Entwicklung der Teilnehmer, wie beispielsweise aktuelle Teilnehmer- Historie, Eintrittsdatum, Quelle etc. in Ihrer Panel-Liste aufgezeichnet? Wird der Kunde über die Entwicklungsstufen informiert? DocCheck speichert das Datum der Freischaltung zum Panel und Daten zur Teilnahme-Historie. Dies ist nötig, um die Honorierungen fiskalisch korrekt und für das Panel-Mitglied transparent zu dokumentieren. Der Panelist kann jederzeit über sein Kundenkonto einsehen, an welchen Studien er sich bereits beteiligt hat (Name der Studie, Datum der Teilnahme, Höhe des Incentives, ggf. Datum der Überweisung des Incentives auf das angegebene Bankkonto) und ist hierüber informiert. Da es sich hierbei jedoch um personenbezogene Daten handelt, werden diese nicht an Dritte weitergegeben

Panel-Qualität. Bonopolis.de Antworten zu ESOMAR 28. Mai 2015. Ihre Ansprechpartnerin

Panel-Qualität. Bonopolis.de Antworten zu ESOMAR 28. Mai 2015. Ihre Ansprechpartnerin Panel-Qualität Bonopolis.de Antworten zu ESOMAR 28 Mai 2015 Ihre Ansprechpartnerin Ansprechpartner Anja Weitemeyer Managing Partner & Senior User Experience Consultant anja.weitemeyer@eresult.de Tel.:

Mehr

Online-Forschung bei mindline media Stand Januar 2015

Online-Forschung bei mindline media Stand Januar 2015 Online-Forschung bei mindline media Stand Januar 2015 Vorteile von Online-Fragebögen Einbindung visueller Vorlagen / multimedialer Inhalte (z.b. Werbespots, Videos, Bilder etc.) Abwechslungsreiche Gestaltung

Mehr

DAS MARKETAGENT.COM ONLINE ACCESS PANEL ZERTIFIZIERT NACH ISO 26362

DAS MARKETAGENT.COM ONLINE ACCESS PANEL ZERTIFIZIERT NACH ISO 26362 DAS MARKETAGENT.COM ONLINE ACCESS PANEL ZERTIFIZIERT NACH ISO 26362 BADEN ZÜRICH MÜNCHEN ONLINE RESEARCH WITH PASSION Marketagent.com zählt zu den führenden Full-Service Online Markt- und Meinungsforschungsinstituten

Mehr

26 Fragen (ESOMAR) und unsere Antworten, um Auftraggeber von Onlinestudien zu unterstützen

26 Fragen (ESOMAR) und unsere Antworten, um Auftraggeber von Onlinestudien zu unterstützen 26 Fragen (ESOMAR) und unsere Antworten, um Auftraggeber von Onlinestudien zu unterstützen 1. Wie groß ist die Erfahrung, die Ihr Unternehmen im Bereitstellen von Online Samples für Marktforschung hat?

Mehr

Die Zielpunkt-Marketing -Methodik

Die Zielpunkt-Marketing -Methodik Die Zielpunkt-Marketing -Methodik Wissenschaftlich abgesicherte Methodik erzeugt valide, repräsentative Messergebnisse [ Grundlage Ihrer unternehmerischen Entscheidungen! ] Zielpunkt-Marketing GmbH 2002-2015

Mehr

Stand: Februar 2014. Log den Doc

Stand: Februar 2014. Log den Doc Stand: Februar 2014 Log den Doc DocCheck das Social Medwork Netzwerken für eine bessere Medizin: vereinfachter Zugriff auf medizinische Inhalte und direkter fachlicher Austausch innerhalb der Community.

Mehr

Die nachfolgenden Informationen sind unterteilt nach den verschiedenen Angeboten von NWB:

Die nachfolgenden Informationen sind unterteilt nach den verschiedenen Angeboten von NWB: Datenschutzerklärung Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseiten und Angebote besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer

Mehr

Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE

Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE Login: Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe. FS, Stand: 1.11.11, DE DocCheck Industry Services Ihre Schnittstelle zur medizinischen Zielgruppe Der DocCheck Login ermöglicht Heilberuflern Zugriff

Mehr

Datenschutzerklärung. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1

Datenschutzerklärung. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1. Datum: 16.12.2014. Version: 1.1 Datenschutzerklärung Datum: 16.12.2014 Version: 1.1 Datum: 16.12.2014 Version: 1.1 Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist: Deutsch-Iranische Krebshilfe e. V. Frankfurter Ring

Mehr

Verfahrensprozesse zum Verfahrensverzeichnis der Excellent Ad GmbH. a) Datenerhebung und Adressgenerierung über eigene Webseiten

Verfahrensprozesse zum Verfahrensverzeichnis der Excellent Ad GmbH. a) Datenerhebung und Adressgenerierung über eigene Webseiten Verfahrensprozesse zum Verfahrensverzeichnis der Excellent Ad GmbH 1. Excellent AD GmbH, Reimersbrücke 5, 20457 Hamburg 2. Verfahrensbezeichnung und Zweckbestimmung a) Datenerhebung und Adressgenerierung

Mehr

Treckerverein Monschauer Land e.v.

Treckerverein Monschauer Land e.v. Der Mitgliederbereich Der Mitgliederbereich (TV-MON Intern) ist ein Teil der Webseiten des Treckervereins, der nicht öffentlich und für jedermann zugängig ist. Dieser Bereich steht ausschließlich Mitgliedern

Mehr

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise

Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Babelprojekt.com Datenschutzhinweise Datenschutzrichtlinie runterladen Letzte Aktualisierung: 24. Apr. 2015 Willkommen zur Webseite des Babelprojekt Kft. Babelprojekt bittet Sie darum, vor der Nutzung

Mehr

Abrechnungsrelevante Informationen werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufgehoben.

Abrechnungsrelevante Informationen werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufgehoben. Ihr Datenschutz ist unser Anliegen Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch

Mehr

Datenschutzbestimmungen der MUH GmbH

Datenschutzbestimmungen der MUH GmbH Datenschutzerklärung MUH Seite 1 Datenschutzbestimmungen der MUH GmbH Stand: 20.06.2012 1. Unsere Privatsphäre Grundsätze 1.1 Bei der MUH nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten

Mehr

Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt

Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unserem Unternehmen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer

Mehr

PHOENIX CONTACT Connector Technology zum Thema Datenschutz

PHOENIX CONTACT Connector Technology zum Thema Datenschutz PHOENIX CONTACT Connector Technology zum Thema Datenschutz Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich hinsichtlich des

Mehr

Daten, die Sie uns geben (Geschäftsbeziehung, Anfragen, Nutzung eine unsere Dienstleistungen)

Daten, die Sie uns geben (Geschäftsbeziehung, Anfragen, Nutzung eine unsere Dienstleistungen) Datenschutzerklärung der Etacs GmbH Die Etacs GmbH wird den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) gerecht.personenbezogene Daten, d.h Angaben, mittels derer eine natürliche Person unmittelbar

Mehr

SIE HABEN DIE WAHL! Oder lernen Sie unser innovatives Portal-im-Portal-Konzept kennen!

SIE HABEN DIE WAHL! Oder lernen Sie unser innovatives Portal-im-Portal-Konzept kennen! SIE HABEN DIE WAHL! 1 Egal ob Praktikum, Abschlussarbeit, Trainee oder Einstiegsjob: Wir haben die idealen Kandidaten für Sie! Einfach, schnell und zuverlässig! Nutzen Sie unser Hauptportal, um: passende

Mehr

Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der. Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung

Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der. Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung Datenschutzbestimmung 1. Verantwortliche Stelle Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung Pieskower Straße

Mehr

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Anwendungen (APPS) von SEMYOU.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Anwendungen (APPS) von SEMYOU. Datenschutzbestimmungen von SEMYOU Letzte Aktualisierung: Mai 1st, 2015 Der Datenschutz ist eine der Grundlagen der vertrauenswürdigen Datenverarbeitung von SEMYOU. SEMYOU bekennt sich seit langer Zeit

Mehr

Fragen und Antworten für unsere Tester

Fragen und Antworten für unsere Tester Fragen und Antworten für unsere Tester - 1 - Welche Aufgabe hat ein Tester? Als Tester besuchen Sie im Auftrag der QPS-Marketing-Gruppe verdeckt eines der Geschäfte unseres Auftraggebers. Hierbei testen

Mehr

Datenschutzerklärung Ihre Daten sind bei uns sicher

Datenschutzerklärung Ihre Daten sind bei uns sicher Datenschutzerklärung für die Angebote des GSI SLV- Fachkräftezentrums Datenschutzerklärung Ihre Daten sind bei uns sicher Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

FAQ zur Lehrveranstaltungsevaluation

FAQ zur Lehrveranstaltungsevaluation FAQ zur Lehrveranstaltungsevaluation 1. Online Befragung 1.1 Zugangsmöglichkeiten zu Online-Befragungen: Es gibt im Grunde 4 Möglichkeiten bzgl. der Online-LV-Evaluation, alle mit Vor- und Nachteilen:

Mehr

Anleitung zum Einrichten der OE9-YAHOO-Gruppe

Anleitung zum Einrichten der OE9-YAHOO-Gruppe Anleitung zum Einrichten der OE9-YAHOO-Gruppe Die Yahoo-Gruppen sind eine schöne Informationsquelle über verschiedene Bereiche. Es sind dort mehrere Gruppen für verschiedene Belange, auch für den Amateurfunk

Mehr

Alle Inhalte der Webseite sind urheberrechtliches Eigentum von JEUNESSE.

Alle Inhalte der Webseite sind urheberrechtliches Eigentum von JEUNESSE. JEUNESSE Datenschutzerklärung JEUNESSE ist bemüht Ihre Privatsphäre zu respektieren. Wir haben unsere Webseite so aufgebaut, dass Sie diese auch ohne sich zu identifizieren oder andere Daten preis geben

Mehr

Facts. Zahlen und Fakten. Was ist DocCheck? Wie sieht die Nutzerstruktur von DocCheck aus? Wie viele Ärzte sind über DocCheck erreichbar?

Facts. Zahlen und Fakten. Was ist DocCheck? Wie sieht die Nutzerstruktur von DocCheck aus? Wie viele Ärzte sind über DocCheck erreichbar? Facts DocCheck/Facts Zahlen und Fakten Was ist DocCheck? DocCheck ist das Healthcare-Portal Nr. 1 für Professionals in Europa. Hier kommuniziert die Pharmaindustrie mit ihren Kunden (Ärzten, Tierärzten,

Mehr

Deutschland Stand: 23.11.2011

Deutschland Stand: 23.11.2011 Stand: Userstatistik 1. DocCheck Userstatistik Ob aus rechtlichen (HWG) oder ethischen Gründen: Ohne Passwortschutz geht es bei medizinischen Websites häufig nicht. Als mitgliederstärkstes Healthcare-Portal

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH 1 Allgemeines Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ( ANB ) gelten für die Nutzung aller Webseiten von Enterprise Technologies

Mehr

Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket

Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket Informationen Zur Ticketregistrierung Papier-Ticket und e-ticket Sie wurden zur HANNOVER MESSE eingeladen und haben ein Papier-Ticket oder eine E-Mail mit einem e-ticket-code erhalten? Fachbesucher-Tickets

Mehr

Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs Datenschutzbeauftragter

Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs Datenschutzbeauftragter Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs Datenschutzbeauftragter Goethestraße 27 18209 Bad Doberan Telefon: 038203/77690 Telefax: 038203/776928 Datenschutzbeauftragter Schütte, Goethestraße 27, 18209 Bad Doberan

Mehr

Sie können uns auch über unsere Postadresse kontaktieren: Engelbrecht Medizin- und Labortechnik GmbH, Postfach 10, 34293 Edermünde.

Sie können uns auch über unsere Postadresse kontaktieren: Engelbrecht Medizin- und Labortechnik GmbH, Postfach 10, 34293 Edermünde. Datenschutzerklärung Engelbrecht Medizin- und Labortechnik GmbH respektiert das Recht auf Privatsphäre Ihrer Online-Besucher und ist verpflichtet, die von Ihnen erhobenen Daten zu schützen. In dieser Datenschutzerklärung

Mehr

Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen

Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen Stand: Juli 200 Online-Studie Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen 2 Mobile Endgeräte 200 Möglichkeiten nutzen Bereits 2009 zeigte sich, dass mobile Endgeräte mit Internetzugang

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Stand: 28. April 2014 1. Geltungsbereich Für die Nutzung des Forums unter www.ebilanz-online.de, im Folgenden Forum genannt, gelten die

Mehr

Das Problem der Stichprobenziehung bei Online-Befragungen

Das Problem der Stichprobenziehung bei Online-Befragungen Das Problem der Stichprobenziehung bei Online-Befragungen Die Online-Befragung hat sich als Methode der Datenerhebung in der Forschung immer mehr etabliert und wird neben herkömmlichen Befragungsformen

Mehr

Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Version 1.1 2012-07-11 Personenbezogene Daten Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH im Folgenden FBB genannt erhebt, verarbeitet,

Mehr

Befragung zur Wahrnehmung von Datenschutzrechten durch Verbraucher

Befragung zur Wahrnehmung von Datenschutzrechten durch Verbraucher Befragung zur Wahrnehmung von Datenschutzrechten durch Verbraucher Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) ist vom Bundesamt für Ernährung und Landwirtschaft beauftragt worden,

Mehr

Das meinungsraum.at Opinions Online Panel

Das meinungsraum.at Opinions Online Panel Das meinungsraum.at Opinions Online Panel Unser österreichweites Panel genügt den höchsten Qualitätskriterien und wird kontinuierlich erweitert. Damit können wir Ihnen schnell und unkompliziert genau die

Mehr

Warum muss ich mich registrieren?

Warum muss ich mich registrieren? - Warum muss ich mich registrieren? - Ich habe mein Passwort oder meinen Benutzernamen vergessen - Wo ist meine Aktivierungs-Mail? - Wie kann ich mein Benutzerkonto löschen? - Wie kann ich mein Newsletter-Abonnement

Mehr

nugg.ad Datenschutzerklärung

nugg.ad Datenschutzerklärung nugg.ad Datenschutzerklärung Version 2.3 Februar 2012 Datenschutzerklärung Seite 2 Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen über unsere gesetzliche Verpflichtung hinaus Informationen zum Thema

Mehr

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen

Mehr

1.2 Warum sollte ich ein Konto einrichten? Wenn Sie bei Guidebooker buchen wollen, müssen Sie sich registrieren und den AGB als Kunde zustimmen.

1.2 Warum sollte ich ein Konto einrichten? Wenn Sie bei Guidebooker buchen wollen, müssen Sie sich registrieren und den AGB als Kunde zustimmen. FAQ für Kunden 1. Anmeldung/Registrierung 2. Service 3. Produkte 4. Zahlungsmittel 5. Buchungen & Stornierungen 1. Anmeldung/Registrierung 1.1 Wie kann ich mich registrieren? Wenn Sie sich registrieren

Mehr

Ihre Ansprechparter bei allgemeinen Fragen, zum Datenschutz, Anregungen und Beschwerden sind: Frau Petra Asen und Herr Reinhard Sperr

Ihre Ansprechparter bei allgemeinen Fragen, zum Datenschutz, Anregungen und Beschwerden sind: Frau Petra Asen und Herr Reinhard Sperr Wer ist www.energiepflanzen.com? Gärtnermeister Reinhard Sperr Gegend 20 4894 Oberhofen am Irrsee Tel/Fax: +43+6213-69956 E-Mail: info@energiepflanzen.com Ihre Ansprechparter bei allgemeinen Fragen, zum

Mehr

Datenschutzrichtlinie der firstfive AG

Datenschutzrichtlinie der firstfive AG Datenschutzrichtlinie der firstfive AG Neben unserer Webseite http://www.firstfive.com betreiben wir die firstfive-datenbank der Finanzdienstleister, die unter https://login.firstfive.com vorgehalten wird

Mehr

Datenschutzerklärung für Deutschland

Datenschutzerklärung für Deutschland Datenschutzerklärung für Deutschland Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie über unsere Datenschutzgrundsätze und Abläufe der Nutzung Ihrer

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung Mr. & Mrs. Dog Stand: 13.03.2015 Mr. & Mrs. Dog (IOS KG) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihr Vertrauen und Ihre Sicherheit stehen für uns an oberster Stelle.

Mehr

Nutzungsbedingungen für Arbeitgeber

Nutzungsbedingungen für Arbeitgeber Nutzungsbedingungen für Arbeitgeber 1. Nutzung von DGUV job In DGUV job dürfen Stellenangebote und Angebote zur Aufnahme einer Ausbildung eingestellt werden. 2. Einstellung von Stellenangeboten Sie können

Mehr

Foto: yanlev Fotolia.com. Bildungskonto mit Bildungskarte. Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter

Foto: yanlev Fotolia.com. Bildungskonto mit Bildungskarte. Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter Foto: yanlev Fotolia.com Bildungskonto mit Bildungskarte Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter Inhaltsverzeichnis 1. Registrierung als Leistungsanbieter... 3 2. Login... 7 3. Angebote bearbeiten... 8

Mehr

Deutscher Dialogmarketing Verband e.v. Ehrenkodex E-Mail Marketing (Stand 23. Februar 2011)

Deutscher Dialogmarketing Verband e.v. Ehrenkodex E-Mail Marketing (Stand 23. Februar 2011) Präambel Ehrenkodex E-Mail Marketing (Stand 23. Februar 2011) Die im E-Mail Marketing tätigen Mitglieder des Deutschen Dialogmarketing Verbandes e.v., Wiesbaden, schaffen sich mit diesem Ehrenkodex einen

Mehr

Datenschutzhinweis - SCHIESSER Online Shops

Datenschutzhinweis - SCHIESSER Online Shops Datenschutzhinweis - SCHIESSER Online Shops Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online Shop, SCHIESSER Online Shop und unserem Unternehmen, der SCHIESSER AG (www.schiesser.com). Wir möchten, dass

Mehr

Gemeinschaftsschule Horgenzell

Gemeinschaftsschule Horgenzell Gemeinschaftsschule Horgenzell GMS Horgenzell, Kornstraße 46, 88263 Horgenzell Telefon: 07504 / 97020-0 Telefax: 07504 / 97020-20 info@ghwrs-horgenzell.de FAQ zu MensaMax www.gmshorgenzell.de 17. September

Mehr

Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten - Onlinefragebögen I

Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten - Onlinefragebögen I Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten - Onlinefragebögen I Erstellen von Onlinefragebögen mit LimeSurvey 28.04.2011 Ziele - Sitzung I Überblick über den Aufbau von LimeSurvey Struktur von Umfragen in LimeSurvey

Mehr

CLEVIS PRAKTIKANTENSPIEGEL DATENSCHUTZINFORMATION

CLEVIS PRAKTIKANTENSPIEGEL DATENSCHUTZINFORMATION CLEVIS consult Verantwortliche Stelle und Geltungsbereich Diese Datenschutzinformation klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die CLEVIS

Mehr

Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien

Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien Rosetta Stone Datenschutzrichtlinien Rosetta Stone Inc. "Rosetta Stone" respektiert die Privatsphäre unserer Kunden. Wir legen Wert darauf, Ihre Privatsphäre zu schützen, ohne dabei auf ein personalisiertes

Mehr

Finaler Testbericht. Finaler Testbericht. 1 Einführung 2. 1.1 Warum Softwaretests?... 2

Finaler Testbericht. Finaler Testbericht. 1 Einführung 2. 1.1 Warum Softwaretests?... 2 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 1.1 Warum Softwaretests?.................................... 2 2 Durchgeführte Tests 2 2.1 Test: allgemeine Funktionalität............................... 2 2.1.1 Beschreibung.....................................

Mehr

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM Informationen zu MasterCard SecureCode TM 3 1. Was ist der MasterCard SecureCode TM? 3 2. Wie funktioniert MasterCard SecureCode TM? 3 3. Wie schützt mich MasterCard SecureCode TM? 3 4. Ist der Umgang

Mehr

Datenschutzerklärung. 1. Allgemeine Hinweise

Datenschutzerklärung. 1. Allgemeine Hinweise Datenschutzerklärung Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

RECHTSHINWEIS DATENSCHUTZHINWEIS UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN

RECHTSHINWEIS DATENSCHUTZHINWEIS UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN RECHTSHINWEIS DATENSCHUTZHINWEIS UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN Nachstehend finden Sie Informationen zur Nutzung der Website und unsere Datenschutzerklärung. Informationen zum Mutzelhaus als Betreiber der Website

Mehr

Datenschutzrechtliche Leitlinien mit Mindestanforderungen für die Ausgestaltung und den Betrieb von Arztbewertungsportalen im Internet

Datenschutzrechtliche Leitlinien mit Mindestanforderungen für die Ausgestaltung und den Betrieb von Arztbewertungsportalen im Internet Datenschutzrechtliche Leitlinien mit Mindestanforderungen für die Ausgestaltung und den Betrieb von Arztbewertungsportalen im Internet Arbeitskreis Gesundheit und Soziales der Konferenz der Datenschutzbeauftragten

Mehr

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über Verified by Visa

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über Verified by Visa Informationen zu Verified by Visa 2 1. Was ist Verified by Visa? 2 2. Wie funktioniert Verified by Visa? 2 3. Wie schützt mich Verified by Visa? 2 4. Ist der Umgang mit Verified by Visa benutzerfreundlich?

Mehr

NEMUK. Guideline für Permission-E-Mail-Marketing in der Schweiz

NEMUK. Guideline für Permission-E-Mail-Marketing in der Schweiz Guideline für Permission-E-Mail-Marketing in der Schweiz Am 1. April 2007 tritt das neue Fernmeldegesetz in Kraft, das den Versand von Spam-E-Mails und -SMS untersagt. Spammen gilt künftig als Straftat,

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Bedienungsanleitung Online Rechnung für Telekommunikationsdienste

Bedienungsanleitung Online Rechnung für Telekommunikationsdienste Für Ihren schnellen und unkomplizierten Einstieg in die swb Online-Rechnung für Telekommunikationsdienstleistungen finden Sie hier eine Beschreibung der Funktionen und Abläufe. 1. Grundsätzliches Aus datenschutzrechtlichen

Mehr

FREESMS Modul. Bedienungsanleitung

FREESMS Modul. Bedienungsanleitung "! #%$%&('()+*-,+&(.()(&",+&('/*-* 021+3)(*54(6+*278)(9(:+;0-)(&# =@?BADCFEGHJI KMLONJP Q+?+R STQUQ=WV X"Y(ZJVO[O[J\]I=OH@=OR2?8Q^=OP _J=J` ab=op =5^ co`]d"voe]zjfo\>gihjjjkjvozoy(j ab=op =5^ S@Ald"VOe]ZJfO\>gihJjJkJVOZOY+hTj

Mehr

Die AGB's von Gölzner lehrstelleninfo GmbH. Bad Hallerstraße 10 A-4522 Sierning +43 7259 / 5680-0 alpha@aon.at. Erhebung und Speicherung von Daten

Die AGB's von Gölzner lehrstelleninfo GmbH. Bad Hallerstraße 10 A-4522 Sierning +43 7259 / 5680-0 alpha@aon.at. Erhebung und Speicherung von Daten Die AGB's von Gölzner lehrstelleninfo GmbH. Bad Hallerstraße 10 A-4522 Sierning +43 7259 / 5680-0 alpha@aon.at Erhebung und Speicherung von Daten Ihre persönlichen Informationen und personenbezogenen Daten

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung der Mack Rides GmbH & Co KG Mack Rides ist Ihrem Online-Datenschutz fest verpflichtet... 2 Bedarf an personenbezogenen Daten... 2 Erhobene Daten... 2 Von Ihnen zur Verfügung gestellte

Mehr

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen Im folgenden Text möchten wir Ihnen erklären, welche personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken erheben, speichern und nutzen. Datenschutz bei www.in-muenchen.de Im folgenden

Mehr

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte

Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Second Steps in eport 2.0 So ordern Sie Credits und Berichte Schritt 1: Credits kaufen, um Zugangscodes generieren zu können Wählen Sie Credits verwalten und klicken Sie auf Credits kaufen. Geben Sie nun

Mehr

Bundesweite Befragung zur gerontopsychologischen Versorgungs- und Berufssituation in stationären Einrichtungen in Deutschland

Bundesweite Befragung zur gerontopsychologischen Versorgungs- und Berufssituation in stationären Einrichtungen in Deutschland - 1 - Bundesweite Befragung zur gerontopsychologischen Versorgungs- und Berufssituation in stationären Einrichtungen in Deutschland - Manual zur Klärung technischer Probleme - Dieses Dokument soll Ihnen

Mehr

Gültig ab: 3. Dezember 2013

Gültig ab: 3. Dezember 2013 Cookies Richtlinie Gültig ab: 3. Dezember 2013 Hinweis: Bitte achten Sie darauf, dass dieses Dokument eine Übersetzung der englischen Fassung ist. Im Streitfall hat die englische Fassung Vorrang. Cookies

Mehr

Die IWAN BUNDNIKOWSKY GmbH & CO. KG, Wandsbeker Königstr. 62 in 22041 Hamburg

Die IWAN BUNDNIKOWSKY GmbH & CO. KG, Wandsbeker Königstr. 62 in 22041 Hamburg Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen Die IWAN BUNDNIKOWSKY GmbH & CO. KG, Wandsbeker Königstr. 62 in 22041 Hamburg legt besonderen Wert auf die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien. Persönliche

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung der Europa-Park GmbH & Co - Freizeit- und Familienpark Mack KG, der EUROPA-PARK GmbH & Co Hotelbetriebe KG und der EUROPA-PARK GmbH & Co Shopping KG. Der EUROPA-PARK ist Ihrem Online-Datenschutz

Mehr

Europas größte mobile Workforce

Europas größte mobile Workforce Europas größte mobile Workforce Überall. Jederzeit. Grenzenlos. Stellen Sie sich vor, auf Hunderttausende Smartphone- Nutzer überall vor Ort zurückgreifen zu können Kurzfristig Beschäftigte einstellen

Mehr

Grundsätzliche Informationen zum Thema Zahlung und Zahlarten

Grundsätzliche Informationen zum Thema Zahlung und Zahlarten Grundsätzliche Informationen zum Thema Zahlung und Zahlarten Die Bezahlung in unserem Online-Shop ist für unsere Kunden wahlweise per PayPal, Sofortüberweisung.de, Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse oder

Mehr

Nutzungsbedingungen ÖAMTC AM.PULS

Nutzungsbedingungen ÖAMTC AM.PULS Diese Nutzungsbedingungen sind Grundlage für die Nutzung von ÖAMTC AM.PULS. Der ÖAMTC AM.PULS-Teilnehmer erklärt sich durch Setzung eines Häkchens im Zuge der Registrierung diese Nutzungsbedingungen gelesen

Mehr

Cookies Cookies E-Mail-Marketing Live Chat Analytik

Cookies Cookies E-Mail-Marketing Live Chat Analytik Cookies Cookies Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine Datei, die von einem Internetserver in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät installiert wird. Das Cookie ermöglicht es dem Server, Ihre Erfahrung zu

Mehr

Heute möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen zu unserem Menü-Bestellsystem geben.

Heute möchten wir Ihnen einige wichtige Informationen zu unserem Menü-Bestellsystem geben. Liebe Essenteilnehmer(innen), liebe Eltern, vielen Dank für die Teilnahme am Mensasystem. Meyer Menü zählt zu den führenden Menübringdiensten für frisch gekochte Mittagsmenüs und verfügt bundesweit über

Mehr

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen!

Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Der 67 Euro Report zeigt Ihnen, wie Sie Sofort 67 im Internet verdienen! Von Mirko Lahl Die Informationen und Anleitungen in diesem Report sind sorgfältig von mir geprüft und recherchiert. Dieses Werk

Mehr

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen

Mehr

PANEL-INSIGHTS Die Marketagent.com Panel-Motivstudie. SWV: Short Web Version

PANEL-INSIGHTS Die Marketagent.com Panel-Motivstudie. SWV: Short Web Version PANEL-INSIGHTS Die Marketagent.com Panel-Motivstudie SWV: Short Web Version Agenda 1. Panel-Begriff, Ablauf, Rekrutierung 2. Beweggründe, Motive & relevante Teilnahme-Aspekte 3. Ort und Zeitpunkt der Umfrage-Teilnahme

Mehr

[...doing research online] email-spamming. unerwünschte Massenmails haben Hochkonjunktur im Netz. ereport. ...wissen was bewegt >>>

[...doing research online] email-spamming. unerwünschte Massenmails haben Hochkonjunktur im Netz. ereport. ...wissen was bewegt >>> [...doing research online] email-spamming unerwünschte Massenmails haben Hochkonjunktur im Netz Wr. Neudorf, Jänner 2003 ereport...wissen was bewegt >>> ://erhebungs-basics... Methode: Computer Assisted

Mehr

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten bei Besuch der Website und Nutzung der Angebote

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten bei Besuch der Website und Nutzung der Angebote Datenschutzerklärung Stand: Juli 2015 Vorbemerkungen Die Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Crailsheimer Str. 52, 74523 Schwäbisch Hall, Deutschland (nachfolgend Veranstalter ), eingetragen im Handelsregister

Mehr

nugg.ad Datenschutzerklärung für mobiles Targeting

nugg.ad Datenschutzerklärung für mobiles Targeting nugg.ad Datenschutzerklärung für mobiles Targeting Version 1.01 Juni 2012 Datenschutzerklärung für mobiles Targeting Seite 2 Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen über unsere gesetzliche Verpflichtung

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen v1.05

Allgemeine Nutzungsbedingungen v1.05 Allgemeine Nutzungsbedingungen v1.05 1. Informationen zum Urheberrecht Alle Informationen dieser Web-Seite werden wie angegeben ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung

Mehr

Registrierung im Datenraum

Registrierung im Datenraum Brainloop Secure Dataroom Version 8.20 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Unsere Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung Unsere Datenschutzerklärung Cookies Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseiten. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung der Warenkorbfunktion und die Bestellung

Mehr

Mitarbeiterinformation

Mitarbeiterinformation Datenschutz & Gesetzliche Regelungen Praktische Hinweise Kontakt zu Ihrem Datenschutzbeauftragten Elmar Brunsch www.dbc.de Seite 1 von 5 Einleitung In den Medien haben Sie sicher schon häufig von Verstößen

Mehr

Muster-AGB für Online-Shops

Muster-AGB für Online-Shops Muster-AGB für Online-Shops Stand: Januar 2014 Hinweise für die Benutzung dieser Muster-AGB Unzulässige AGB-Klauseln sind immer wieder Anlass wettbewerbsrechtlicher Abmahnungen gegenüber Betreibern von

Mehr

Datenschutzinformation. 1. Angaben, die Sie im Rahmen der Registrierung oder des Bewerbungsprozesses als Assembly-Gastgeber

Datenschutzinformation. 1. Angaben, die Sie im Rahmen der Registrierung oder des Bewerbungsprozesses als Assembly-Gastgeber Datenschutzinformation Ihre Daten sind bei uns in guten Händen. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir (die EQUANUM GmbH als Betreiberin der Food-Assembly Webseite)

Mehr

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1

WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 WEBSHOP Anleitung zum Kauf Ihres Online-Tickets Seite 1 Kaufen Sie Ihr Skiticket einfach und bequem von zu Hause aus! Sind Sie bereits in unserem Webshop registriert oder möchten sich registrieren? Dann

Mehr

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. Benutzerhandbuch. Workshops (Auszug) WLAN-Workshops. Copyright Version 07/2015 bintec elmeg GmbH

Benutzerhandbuch. bintec elmeg GmbH. Benutzerhandbuch. Workshops (Auszug) WLAN-Workshops. Copyright Version 07/2015 bintec elmeg GmbH Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch WLAN-Workshops Copyright Version 07/2015 1 Benutzerhandbuch Rechtlicher Hinweis Gewährleistung Änderungen in dieser Veröffentlichung sind vorbehalten. gibt keinerlei Gewährleistung

Mehr

Verfahrensverzeichnis für Jedermann

Verfahrensverzeichnis für Jedermann Verfahrensverzeichnis für Jedermann Organisationen, die personenbezogene Daten verwenden, müssen den Betroffenen auf Wunsch den Umgang mit deren Daten transparent darlegen. Diese Darstellung erfolgt in

Mehr

Google Analytics. - datenschutzrechtliche Betrachtung -

Google Analytics. - datenschutzrechtliche Betrachtung - Google Analytics - datenschutzrechtliche Betrachtung - 1 Agenda Terms & Conditions Datenschutzhinweise Google Analytics Allgemeine Datenschutzhinweise von Google Regelungssachverhalte: Cookies Nutzungsprofile

Mehr

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF

KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF KiJuP-online.de FAQ und Suchtipps für Mitglieder des DIJuF Hier haben wir für Sie die wichtigsten Fragen zusammengestellt, die uns rund um die Nutzung von KiJuP-online.de erreicht haben. Sollte Ihre Frage

Mehr

Inhalt 1. Einleitung 2. Kostenlose Einrichtung und Nutzung 3. Registrierungsmail 4. Registrierung 5. Varianten und Funktionsweise 6.

Inhalt 1. Einleitung 2. Kostenlose Einrichtung und Nutzung 3. Registrierungsmail 4. Registrierung 5. Varianten und Funktionsweise 6. Inhalt 1. Einleitung 2. Kostenlose Einrichtung und Nutzung 3. Registrierungsmail 4. Registrierung 5. Varianten und Funktionsweise 6. Ansprechpartner bei Unregelmäßigkeiten 1. Einleitung: E-Mails ersetzen

Mehr

Canon Self-Service. Handbuch "Erste Schritte"

Canon Self-Service. Handbuch Erste Schritte Canon Self-Service Handbuch "Erste Schritte" Dieses Handbuch bietet Ihnen Unterstützung bei der Registrierung im Self-Service Online-Portal von Canon und bei den ersten Schritten in diesem Portal. Einführung

Mehr

Anwenderdokumentation

Anwenderdokumentation Anwenderdokumentation SAP Supplier Lifecycle Management SAP SLC 1.0 SP02 Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1 SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLC)... Fehler! Textmarke nicht definiert. 1

Mehr

V 1.3. Stand: 15.09.2014

V 1.3. Stand: 15.09.2014 Datenschutz der V 1.3 Stand: 15.09.2014 Seite 1 von 5 Datenschutz der Präambel Personal-Planer.de verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre und Ihre persönlichen Daten zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten

Mehr