6 Hörsaalgebäude. Hochschulzentrum vonroll. 8 Institutsgebäude. Musikhaus (ab 2016) Verwaltung PHB. Seminargebäude. F a b r i k s t r a s s e

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "6 Hörsaalgebäude. Hochschulzentrum vonroll. 8 Institutsgebäude. Musikhaus (ab 2016) Verwaltung PHB. Seminargebäude. F a b r i k s t r a s s e"

Transkript

1 Anlieferung B r e m g a r t e n s t r a s s e 8 Institutsgebäude 6 Hörsaalgebäude Veloeinstellhalle Kulturhalle F a b r i k s t r a s s e Velos Velos Velos 2e 4 Musikhaus (ab 2016) gebäude Baustelleneinrichtung Musikhaus PHB Verwaltung 2 Velos Linie 11 Güterbahnhof mit Klick auf ein Gebäude gelangen Sie zu den entsprechenden Stockwerkplänen

2 Fabrikstrasse 2e EG PH Bern räume PHB Plätze Plätze Plätze EG Universität Bern räume Uni Lift Plätze Plätze Plätze 1.OG PHBern 101 Praktikum nicht im verzeichnis der Uni Bern Lift Plätze Aufenthalt Plätze 107 PC-Pool 24 Plätze

3 WLP WLP E-Steigzone E-Steigzone Gartenventil 0 EDV Rack E-Steigzone Gartenventil Fabrikstrasse 6 EG Papier PET Abfall 1.OG Heizung Heizung 001 Hörsaal siehe OG räume Uni Infowand je 199 Plätze, 16 Notsitze, 3 IV-Sitze Plätze räume PHB Plätze je 117 Plätze, 2 IV-Sitze RWA RWA Lift Lift Plätze Papier PET Abfall 60 Notsitze (46 Notsitze, 10 IV-Sitze) 001 Hörsaal 524 Plätze Plätze Plätze Plätze

4 A 021 Anlieferung/ A 023 Bildnerisches A 025 Bildnerisches A 027 Bildnerisches A 032 D 032 Bildn. Gest. Techn. Gest. Vorbereitung Vorbereitung D 027 Technisches D 026 Maschinenraum Metall D 025 Maschinenraum Holz D 023 Technisches D 021 Technisches Maschinenraum - und Schulungsräume Uni - und Fachräume PHBern Cafeteria, Lounge Besondere Räume 0 Erdgeschoss A 015 Sanität A A 013 HD. A 009 HD. A 007 HD. A 005 Postbüro A 003 WC IV A Plätze B Plätze A 008 A 004 B 005 A 029 Bildn. Material B B 003 Informatikschulung SoWi B 006 Informatikschulung Psychologie B 004 Informatikschulung EDU/UB B Plätze D 029 Techn. Material Schliessfächer Schliessfächer Schliessfächer C 007 Teamraum C D C 005 Atelier 1 C 003 Atelier 3 C 008 dig. C 006 Atelier 2 C 004 Atelier 4 WC IV D 012 Textiles D 008 Textiles D 004 Textiles D 013 Text. Gest. Fachr. D 009 T.G. Materialr. D 007 T.G. Vorb. D 005 Fachschaft PH D 003 Fachschaft Uni A 001 A 002 Buchladen Bugeno B 001 B 002 Eltern-Kind Raum C 001 Infopoint C 002 Helpdesk D 002 Medienwerkstatt D 001 Medienb. Technik Hör- und räume mit diesem Piktogramm Cafeteria Lounge

5 - und Schulungsräume Uni - und Fachräume PHBern 1 1. Obergeschoss A 153 A 152 A 151 A 150 A 149 A 147 A 145 A 141 A 139 A 135 A 131 A 129 A 154 A 155 A 143 A 136 A 133 A 156 A 157 N 114 A 148 A 146 A 142 A 140 A 134 A 132 A 130 A 158 Social A 160 B 105 B 103 A 161 B 107c B 107b B 107a A 162 A 163 A 164 A 166 A 167 A 168 B 108c B 108b B 108a A 169 A 170 D 170 B 106 B 104 D 168 D 169 C 107c C 107b C 107a D 166 C 105 Geographie Sammlung, Vorbereitung C 103 Geographie / Physik D 164 D 163 D 162 C 108c C 108b C 108a C 106 Physik Sammlung, Vorbereitung C 104 Geographie / Physik D 161 D 160 Social D 158 N 154 D 149 D 145 D 143 D 141 D 135 D 133 D 131 D 157 D 156 D 146 D 137 D 134 D 155 D 154 D 153 D 152 D 151 D 150 D 148 D 144 D 140 D 136 D 132 D 130 Hör- und räume mit diesem Piktogramm A 125 A 123 A 121 A 119 A 118 A A 126 Rollregal A 124 A 122 A 120 B Plätze B B Plätze C Plätze C Plätze D 125 D 123 D 121 C D D 127 Rollregale D 126 D 122 D 120 D 119 Lernnische Hier haben Sie die Gelegenheit, alleine oder in einer kleinen Gruppe zu lernen. A 117 A 116 Social Social /IV /IV D 118 D 117 A 115 A 114 A 113 A 112 A 111 A 109 A 108 A 107 A 106 D 107 D 108 D 109 D 111 D112 D 113 D 114 D 115 D 116 A 103 Gruppennische A 101 D 102 Gruppenr. D 104 Gruppennische

6 - und Schulungsräume Uni - und Fachräume PHBern 2 2. Obergeschoss A 253 A 252 A 251 A 250 A 249 A 247 A 245 A 241 A 239 A 235 A 231 A 229 A 254 A 255 A 243 A 236 A 233 A 256 A 257 N 214 Wire Center A 248 A 246 A 242 A 240 A 234 A 232 A 230 A 258 Social A 260 B 205 B 203 A 261 A 262 B 207c B 207b B 207a A 263 A 264 A 267 A 266 A 268 B 208d B 208c B 208b A 269 A 270 D 270 B 206 B 204 D 268 C 207d C 207e C 207c D 266 D 269 C 207b C 203 Fachdidaktische Werkstatt D 264 D 263 D 262 C 208c D 261 C 208b C 208a D 260 Social D 258 N 254 Wire Center D 249 D 245 D 243 D 241 D 235 D 233 D 231 D 257 D 256 D 255 D 246 D 237 D 234 D 254 D 253 D 252 D 251 D 250 D 248 D 244 D 240 D 236 D 232 D 230 Hör- und räume mit diesem Piktogramm A 225 A 223 A 221 A 219 A 218 A A 226 Rollregale A 224 A 222 A 220 B 201 B C 205 NMM Vorber. / Sammlung C 206 NMM Vorber. / Sammlung C 204 Fachdidaktische Werkstatt B 202 C 201 NMM C D C 202 NMM D 225 D 223 D 221 D 227 Rollregal D 226 D 222 D 220 D 219 A 217 Social Social D 218 A 216 /IV /IV D 217 A 215 A 214 A 213 A 212 A 211 A 209 A 208 A 207 A 206 D 207 D 208 D 209 D 211 D 212 D 213 D 214 D 215 D 216 A 204 A 202 A 201 D 202 D 203 D 204

7 - und Schulungsräume Uni - und Fachräume PHBern 3 3. Obergeschoss A 353 A 352 A 351 A 350 A 349 A 347 A 345 A 341 A 339 A 335 A 331 A 329 A 354 A 355 A 343 A 336 A 333 A 356 A 357 N 314 A 348 A 346 A 342 A 340 A 334 A 332 A 330 A 358 Social A 360 B 305 B 303 A 361 A 362 B 307c B 307b B 307a A 363 A 364 A 366 A 367 Akustikkabine B 308d B 308c B 308b A 369 A 370 D 370 B 306 B 304 D 368 D 366 D 369 C 307d C 307c C 307b C 307a C 303 Biologie Vorber. Sammlung D 364 D 363 D 362 C 308c D 361 C 308b C 308a C 306a Chemie Vorbereitung D 360 Social D 358 N 354 D 349 D 345 D 343 D 341 D 335 D 333 D 331 D 357 D 356 D 346 D 334 D 355 D 337 D 354 D 353 D 352 D 351 D 350 D 348 D 344 D 340 D 336 D 332 D 330 Hör- und räume mit diesem Piktogramm A 325 A 323 A 321 A 319 A 318 A A 326 Rollregale A 324 A 322 A 320 B 301 B C 305 Chemie / Biologie C 206 Chemie Labor C 304 Biologie Labor B 302 C 301 C 302 D 325 D 323 D 323a C D D 327 Rollregale D 326 D 322 D 320 D 319 Lernnische Hier haben Sie die Gelegenheit, alleine oder in einer kleinen Gruppe zu lernen. A 317 A 316 Social Social /IV /IV D 318 D 317 A 315 A 314 A 313 A 312 A 311 A 309 A 308 A 307 A 306 D 307 D 308 D 309 D 311 D 312 D 313 D 314 D 315 D 316 A 303 Gruppennische A 301 D 302 Gruppenr. D 304 Gruppennische

8 D -155 Text. Gest. Mat. D -153 Text. Gest. D -151 Techn. Gest. Mat. D -149 Techn. Gest. Mat. D -147 Fotostudio D -145 Biologie Kulturraum D -143 Chemie V -115 Korridor D -154 Bildn. Gest. Mat. D -152 Bildn. Gest. D -148 Informatik Untergeschoss D -124 Servicezentrum Zeitschriften D -123 Fotostudio Velohalle Velostation Schliessfächer A -108 V -131 Personenlift V -132 Kleingüterlift B -101 Aufenthalt B -103 B -105 B -109 B -111 B -113 B -115 Spedition Kurier B -117 B -119 B -121 Signierstelle/Buchbinderei Hör- und räume mit diesem Piktogramm Schliessfächer Velostation Luftraum Mensa WC IV Velohalle

9 Rollgitterabschluss Musikkojen A -232 Bandraum A -238 A -240 A -242 A -244 D -244 D- 242 D -240 D -238 D -233 Bandraum Untergeschoss WC, Duschen, Garderobe Damen A -231 A -233 A -235 A -237 A -241 D -243 D -239 D -235 D -233 D -231 D -230 Tonstudio D -228 Instrumental Ensemble Abluft Sport F r e i h a n d b i b l i o t h e k D -226 Musik D -222 Musik Plenarsaal 60 Plätze Freihandbibliothek Musikräume PHBern RFID RFID Sport Abluft Abluft Speisesaal, Free Flow Besondere Räume WC, Duschen, Garderobe Damen A -206 A -204 A -202 Ausleihe Kleingüterlift Personenlift Leseraum D -204 D -206 Hör- und räume mit diesem Piktogramm Abwäscherei Küche Free Flow /IV Abluft Speisesaal Freihandmagazin Freihandmagazin

Institutsgebäude HA-HI. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche HA 01 01 Gang 9.1 Flure, Hallen 010R 100 010R 72,11

Institutsgebäude HA-HI. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche HA 01 01 Gang 9.1 Flure, Hallen 010R 100 010R 72,11 Räume nach Gebäude Gebäude HA Favoritenstraße 9-11 Institutsgebäude HA-HI Favoritenstr. 9-11 1040 Wien Trakt Gesch HA01 Institutsgebäude, 1. Stock HA 01 01 Gang 9.1 Flure, Hallen 010R 100 010R 72,11 HA

Mehr

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2.

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2. Terrasse Terrasse Terrasse Badenerstrasse Büro/Gewerbe Büro/Gewerbe Bus VBZ Besucher PP Büro/Gewerbe Verladerampe Gewerbe / Lager Parkplätze Einstellhalle Schnitt Besprechung 2 BF: 23.9m2 BF: 33.5m2 Büro

Mehr

Stundentafel für die Schwerpunktfächer Griechisch oder Latein oder Italienisch oder Spanisch (Gültig ab Schuljahr 2015/2016)

Stundentafel für die Schwerpunktfächer Griechisch oder Latein oder Italienisch oder Spanisch (Gültig ab Schuljahr 2015/2016) Stundentafel für die Schwerpunktfächer Griechisch oder Latein oder Italienisch oder Spanisch (Gültig ab 2015/2016) Bildn. Gestalten oder 4 SPF Griech/Latein/Ital/Spanisch 4 4 4 5 17 Zwischentotal Gymnasium

Mehr

ralf schumann immobilien

ralf schumann immobilien gelegenheit: Ein großes, liebevoll renoviertes Familienhaus in angenehmer Wohnlage Mz.-Laubenheims! is 24-scout id: 75959068 neues dusch-wannen-bad! neuer terrassenbelag grossartiges dg-studio! gelegenheit:

Mehr

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m²

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m² Keller / Waschen 19.6 m² Hobbyraum 3 20.0 m² Hobbyraum 1 12.9 m² Hobbyraum 2 11.2 m² Zimmer 4 16.0 m² Entrée 14.2 m² Korridor 13.5 m² 15.7 m² WC/DU 6.4 m² bstellr. 3.6 m² ad/dusche 10.0 m² 35.9 m² Zimmer

Mehr

STATISTIK BILDUNGSZENTRUM CAMPUS KREMS RAUM- UND FUNKTIONSKONZEPT ERWEITERUNG IMC FH KREMS STELLPLATZERMITTLUNG: = 184 PKW

STATISTIK BILDUNGSZENTRUM CAMPUS KREMS RAUM- UND FUNKTIONSKONZEPT ERWEITERUNG IMC FH KREMS STELLPLATZERMITTLUNG: = 184 PKW TATITIK TELLPLATZERMITTLUNG: : 2 x 120 Personen = 240 4 x = 320 5 x = 200 5 20 2 PERONEN 787 FLÄCHEN: ALLGEMEINE VERWALTUNG 2 Büros á 30 m² = 60 m² 3 Büros á 24 m² = 72 m² 14 Büros á 23 m² = 322 m² 1 Büro

Mehr

Satzung zur Festsetzung der Aufnahmekapazitäten an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Ludwigslust

Satzung zur Festsetzung der Aufnahmekapazitäten an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Ludwigslust Satzung zur Festsetzung der en an den öffentlichen allgemein bildenden Schulen in Trägerschaft des Landkreises Ludwigslust Gemäß 5 und 92 der Kommunalverfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern in der

Mehr

Bürohaus Könizstrasse 23, Bern

Bürohaus Könizstrasse 23, Bern 1 ürohaus Könizstrasse 23, ern Grosszügige üroräumlichkeiten für total rund 100 Mitarbeitende zu vermieten Zentrale, ruhige Lage mit bester Verkehrsanbindung Eingangsgeschoss. Visualisierung mit Einrichtungsvariante

Mehr

Unterschiede in der Unterstufe

Unterschiede in der Unterstufe Unterschiede in der Unterstufe 3. Klasse Anstelle von 4 Stunden Französisch im Gymnasium: 1 Std. mehr Mathematik 1 Stunde GZ Std. TexW/TechW 4. Klasse Unterschied besteht nur in den Fächern TexW/TechW

Mehr

Raumausstattung Hörsaalgebäude, Biegenstr. 14

Raumausstattung Hörsaalgebäude, Biegenstr. 14 Dezernat IV B 2.3 - Gebäudemanagement und Raumausstattung Hörsaalgebäude, Biegenstr. 14 Stand: März 2014 Bil. Markus Farnung Raumbezeichnung Hörsaal 00/0070 EG 304 feste Leinwand 1 Tafel 3x3 2 max. mögl.

Mehr

Schema zur Ermittlung des Flächenbedarfs für berufliche Schulen in Baden-Württemberg

Schema zur Ermittlung des Flächenbedarfs für berufliche Schulen in Baden-Württemberg Anlage 8 Schema zur Ermittlung des Flächenbedarfs für berufliche Schulen in Baden-Württemberg Gliederung Raumprogramm Zahl m 2 Berechnungsverfahren 1 Allgemeine Unterrichtsräume Raumbelegung 36 h / Woche

Mehr

Raumpläne für die Fakultät Wirtschaft am Campus Wolfsburg

Raumpläne für die Fakultät Wirtschaft am Campus Wolfsburg Raumpläne für die Fakultät Wirtschaft am Campus Wolfsburg Gebäude C: Robert-Koch-Platz 8a, 38440 Wolfsburg Gebäude D: Robert-Koch-Platz 5, 38440 Wolfsburg Gebäude E: Siegfried-Ehlers-Str. 1, 38440 Wolfsburg

Mehr

Alle Entgelttabellen des igz-dgb-tarifvertrages mit den Erhöhungsstufen ab dem 01.01.2014

Alle Entgelttabellen des igz-dgb-tarifvertrages mit den Erhöhungsstufen ab dem 01.01.2014 Alle Entgelttabellen des igz-dgb-tarifvertrages mit den Erhöhungsstufen ab dem 01.01.2014 bis 31.12.2013 Grundtarife West 01.01.2014 01.04.2015 01.06.2016 3,80% 3,50% 2,30% 1 8,19 8,50 8,80 9,00 2 8,74

Mehr

Erstvermietung. 2½ bis 3½ Zimmerwohnungen Hueberstrasse 8a + 8b, 8304 Wallisellen

Erstvermietung. 2½ bis 3½ Zimmerwohnungen Hueberstrasse 8a + 8b, 8304 Wallisellen Erstvermietung 2½ bis 3½ Zimmerwohnungen 8a + 8b, 8304 Wallisellen Facts 2 Lage Die beiden Mehrfamilienhäuser werden in einem beliebten Wohngebiet, im nord-östlichen Teil von Wallisellen erstellt. Die

Mehr

Profil A, Schwerpunktfach Latein oder Griechisch

Profil A, Schwerpunktfach Latein oder Griechisch Erfahrungsnoten und sfächer Profil A, Schwerpunktfach Latein oder Griechisch Latein oder Griechisch * im Wahlfach B, C oder P in geraden Jahren im Wahlfach G oder GG in geraden Jahren Erfahrungsnoten und

Mehr

UNTERLAGEN ZUR VERMIETUNG GITTERROST DRAWAG AG INDUSTRIESTRASSE 28 CH 8108 DÄLLIKON, ZÜRICH

UNTERLAGEN ZUR VERMIETUNG GITTERROST DRAWAG AG INDUSTRIESTRASSE 28 CH 8108 DÄLLIKON, ZÜRICH UNTERLAGEN ZUR VERMIETUNG GITTERROST DRAWAG AG INDUSTRIESTRASSE 28 CH 8108 DÄLLIKON, ZÜRICH Mieten Sie Büro-, Lagerräumlichkeiten samt Ausstellungsräumlichkeiten in sehr attraktiver zentral gelegener Liegenschaft.

Mehr

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BE 01 01 Sozialraum 1.2 Gemeinschaftsräume 317 100 300 29,47

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BE 01 01 Sozialraum 1.2 Gemeinschaftsräume 317 100 300 29,47 Räume nach Gebäude Gebäude BE Gumpendorferstr. 7 Lückenbau BE Gumpendorfer Str. 7 1060 Wien Trakt Gesch BE01 Lückenbau, 1. Stock BE 01 01 Sozialraum 1.2 Gemeinschaftsräume 317 100 300 29,47 BE 01 02 Stiege

Mehr

Besuchstage für zukünftige Schülerinnen und Schüler 8. und 9. Januar 2015

Besuchstage für zukünftige Schülerinnen und Schüler 8. und 9. Januar 2015 31. Dezember 2014 Besuchstage für zukünftige Schülerinnen und Schüler 8. und 9. Januar 2015 Liebe Besucherinnen und Besucher Wir freuen uns, dass Sie sich für die Kantonsschule Enge interessieren, und

Mehr

Bauherr: Architekt: Ladenbeker Furtweg 2a. Whg-Nr. 01 EG mi barrierefrei (HbauO)

Bauherr: Architekt: Ladenbeker Furtweg 2a. Whg-Nr. 01 EG mi barrierefrei (HbauO) 2.63 5.26 Terrasse 7,35 m² 3.37 5.87 5 3.37 5 2.63 5.26 3.0 572,00 100,00 62,00 73,00 3.000,00 2--Wohnung Wohnfläche... 62,8 m2 Whg-Nr. 01 EG mi barrierefrei (HbauO)... 21,29 m 2... 8,80 m 2... 1,67 m

Mehr

Vom 14. März 2012. 3. In 12 Abs. 4 Satz 2 werden die Halbsätze 2 und 3 gestrichen.

Vom 14. März 2012. 3. In 12 Abs. 4 Satz 2 werden die Halbsätze 2 und 3 gestrichen. Vierte Satzung zur Änderung der Studien- und Prüfungsordnung für die Modulprüfungen im Rahmen der Ersten Lehramtsprüfung an der Universität Erlangen-Nürnberg Vom 14. März 2012 Aufgrund von Art. 13 Abs.

Mehr

Besuchstage für zukünftige Schülerinnen und Schüler

Besuchstage für zukünftige Schülerinnen und Schüler 5. Januar 2014 Besuchstage für zukünftige Schülerinnen und Schüler 9. und 10. Januar 2014 Liebe Besucherinnen und Besucher Wir freuen uns, dass Sie sich für die Kantonsschule Enge interessieren, und geben

Mehr

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE

MEHRFAMILIENHAUS MUTSCHELLENSTRASSE KONZEPTSTUDIE KONZEPTSTUDIE ZÜRICH SCHWEIZ FEBRUAR 2011 K A L F O P O U L O S A R C H I T E K T E N S W I T Z E R L A N D Kataster/Luftbild Mst. 1:1000 Ist-Situation Einführung MFH Mutschellenstrasse Die Ecksituation

Mehr

Barrierefreiheit an der Hochschule Esslingen

Barrierefreiheit an der Hochschule Esslingen Hochschule Esslingen University of Applied Sciences Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege Barrierefreiheit an der Hochschule Esslingen Überprüfung der Hochschule Esslingen auf Barrieren der Mobilitäts-

Mehr

Die Oberstufe am Gymnasium.! 10. Jahrgangsstufe: Einführungsphase in die Oberstufe 11./ 12. Jahrgangsstufe: Qualifikationsphase

Die Oberstufe am Gymnasium.! 10. Jahrgangsstufe: Einführungsphase in die Oberstufe 11./ 12. Jahrgangsstufe: Qualifikationsphase Die Oberstufe am Gymnasium! 10. Jahrgangsstufe: Einführungsphase in die Oberstufe 11./ 12. Jahrgangsstufe: Qualifikationsphase nach 12/2: Abitur Gliederung I. Fächerwahl II. Leistungsbewertung I. Fächerwahl

Mehr

Forschung Büros (Einzel- / Doppelarbeitsplätze) 200 m²

Forschung Büros (Einzel- / Doppelarbeitsplätze) 200 m² RAUMPROGRAMM Haus der Zukunft Wissen Präsenzbibliothek Cinemathek Mediathek 50.000 Bände (Freihandaufstellung) Lesebereich Scan- und Kopiermöglichkeit Information Foyer mit Sicherheitsschleuse und Aufsicht

Mehr

SEEGARTEN HAUS 2, BÄCH

SEEGARTEN HAUS 2, BÄCH SAGER + PARTNER SEEGARTEN HAUS 2, BÄCH S t a t i o n s w e g STUNG -3.52 / 419.48 müm. FS 4 PP Wohnung 1 PP Wohnung 1 PP Wohnung 2 PP Wohnung 2 PP Wohnung 3 PP Wohnung 3 PP Wohnung 4 PP Wohnung 4 Velo/Motos

Mehr

grundrisse / floor plans

grundrisse / floor plans grundrisse / plans 78 m 2 Küche / wohnzimmer kitchen / living room 32,65 m 2 2 16,90 m 2 EG Bathroom 6,69 m 2 5,39 m 2 Wohnung 1 apartment 1 6,39 m 2 * Garten Garden 52,8 m 2 * Wohnzimmer Grundrisse /

Mehr

Sihlfeldstrasse Zürich. Ihre neue Wohnung wartet auf Sie! 16 Wohnungen ab April Zimmer-Studiowohnungen 14 2-Zimmerwohnungen

Sihlfeldstrasse Zürich. Ihre neue Wohnung wartet auf Sie! 16 Wohnungen ab April Zimmer-Studiowohnungen 14 2-Zimmerwohnungen Ihre neue Wohnung wartet auf Sie! 16 Wohnungen ab April 2016 2 1-Zimmer-Studiowohnungen 14 2-Zimmerwohnungen Sihlfeldstrasse 97 8004 Zürich 8 Wohnungen ab Juni 2016 6 2.5-Zimmerwohnungen 2 3.5-Maisonette-Wohnungen

Mehr

Herzlich willkommen zum Orientierungsabend Quinta Hanspeter Rohr, Rektor Sandra Medici, Leiterin Unterstufe Klassenlehrer 20ab

Herzlich willkommen zum Orientierungsabend Quinta Hanspeter Rohr, Rektor Sandra Medici, Leiterin Unterstufe Klassenlehrer 20ab 31. August 2015 Herzlich willkommen zum Orientierungsabend Quinta Hanspeter Rohr, Rektor Sandra Medici, Leiterin Unterstufe Klassenlehrer 20ab Inhalt - Ausbildung zur gymnasialen Maturität - Wahlmöglichkeiten

Mehr

Was ist eine Bücherei?

Was ist eine Bücherei? Lernziel: Ich lerne die Büchereien Wien kennen und weiß, wie ich einen Ausweis beantrage. Ich kann kurzen informierenden Texten wichtige Informationen entnehmen. Was ist eine Bücherei? Schreiben Sie in

Mehr

Lehrer/in werden in Oberösterreich. PädagogInnenbildung Oberösterreich, Salzburg

Lehrer/in werden in Oberösterreich. PädagogInnenbildung Oberösterreich, Salzburg Lehrer/in werden in Oberösterreich PädagogInnenbildung Oberösterreich, Salzburg Studieren an der PH OÖ Lehramt für Primarstufe (VS, ASO) Lehramt für Sekundarstufe (NMS, AHS, BMHS, PTS, ASO 2) Lehramt für

Mehr

Parkring 15-17 Atriumhaus. Ausstellungs-, Labor-, Service-, Lager- und Büroflächen unter einem Dach

Parkring 15-17 Atriumhaus. Ausstellungs-, Labor-, Service-, Lager- und Büroflächen unter einem Dach Parkring 15-17 Atriumhaus Ausstellungs-, Labor-, Service-, Lager- und Büroflächen unter einem Dach Daten und Fakten Auf einen Blick Multifunktional und in jeder Ebene flexibel Funktional und bedarfsgerecht

Mehr

Rollstuhlfahrer. vorhanden Behinderte A1 1 34.1 Starterzentrum ja, Rampe nein nein A1 2 34.2 Starterzentrum ja, Rampe nein.

Rollstuhlfahrer. vorhanden Behinderte A1 1 34.1 Starterzentrum ja, Rampe nein nein A1 2 34.2 Starterzentrum ja, Rampe nein. ngerechte Ausstattung in den Dienstgebäuden der Universität des Saarlandes in Saarbrücken Campus Saarbrücken Stand 0/008 Gebäude-de- Gebäu- Gebäude n- alt A1 1 34.1 Starterzentrum, Rampe A1 34. Starterzentrum,

Mehr

Graz http://www.uni-graz.at Innsbruck http://www.uibk.ac.at Salzburg http://www.uni-salzburg.at Wien http://www.univie.ac.at

Graz http://www.uni-graz.at Innsbruck http://www.uibk.ac.at Salzburg http://www.uni-salzburg.at Wien http://www.univie.ac.at Lehramtsstudien Ö S T E R R E I C H Das neue Lehramtsstudium bildet zur Lehrerin / zum Lehrer der allgemeinbildenden Fächer an den Schulen der Sekundarstufe aus. Es umfasst ein 4-jähriges und ein daran

Mehr

Objektbeschrieb. Ferienheim Klöntal. Plätz, 8750 Klöntal. Telefon

Objektbeschrieb. Ferienheim Klöntal. Plätz, 8750 Klöntal. Telefon Objektbeschrieb Objekt Adresse Ferienheim Klöntal Plätz, 8750 Klöntal Telefon 055 640 79 08 Beschreibung Im hinteren Klöntal liess die Gemeinde Netstal 1870 ein Kurhaus für Badeund Molkenkuren erstellen,

Mehr

Programm Studientag. für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen. Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr

Programm Studientag. für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen. Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr Mittwoch, 18. November 2015 9.00 15.00 Uhr Programm Studientag für Studieninteressierte an der Hochschule Reutlingen Infos und Programm unter www.reutlingen-university.de/wissenswoche Besuchen Sie uns

Mehr

Universitätsbibliothek. Bereichsbibliothek Neues Palais

Universitätsbibliothek. Bereichsbibliothek Neues Palais Universitätsbibliothek Bereichsbibliothek Neues Palais Bereichsbibliothek Neues Palais - - - Haus 09, 10 und 11 - - - Adresse: Universität Potsdam Universitätsbibliothek Am Neuen Palais 10 14469 Potsdam

Mehr

Barrierefrei durch die Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Barrierefrei durch die Hochschule Ludwigshafen am Rhein Barrierefrei durch die Hochschule Ludwigshafen am Rhein Inhalt Vorwort... 4 1 Gebäudeübersicht A-Gebäude, B- Gebäude und D-Gebäude... 5 2 A-Gebäude: Ernst-Boehe-Str. 4, 67059 Ludwigshafen... 6 2.1 Zugang

Mehr

Stundenplan 2015/16. M1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 7:45 8:25 8:25 9:05 9:15 9:55 9:55 10:35

Stundenplan 2015/16. M1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 7:45 8:25 8:25 9:05 9:15 9:55 9:55 10:35 M1 Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Werken 1 Kl 508 Geographie Fn 513 Deutsch Fö 612 Geschichte Mü 406 BG Fm 422 Arithmetik & Algebra Wm 406 Englisch Bh 201 Geometrie Wm 406 Arithmetik & Algebra

Mehr

P03. Wollankstraße. Pradelstraße. Lageplan. Grundriss 1.OG 112-GP-GR-02. Antrag auf vereinfachte Baugenehmigung ( 64 BauO Bln) Genehmigungsplanung

P03. Wollankstraße. Pradelstraße. Lageplan. Grundriss 1.OG 112-GP-GR-02. Antrag auf vereinfachte Baugenehmigung ( 64 BauO Bln) Genehmigungsplanung Legende / S bsturzsicherungshöhe ab OKF Wollankstraße 22,07 5 17,97 5 16,07 5 C 1,90 3 34,42 5 LP C 70 1,90 9,48 5 1,95 6,60 6,86 7,21 39 13,34 5 20,67 39 70 15 3 5,78 5 1,84 17,67 12,79 5,78 5 3,08 Pradelstraße

Mehr

Planungselement Brandschutz

Planungselement Brandschutz AGV Aargauische Gebäudeversicherung Planungselement Brandschutz Brandschutz im Schulbau Vorabendveranstaltung Netzwerk Bildung & Architektur Fritz Lörtscher Abteilungsleiter-Stv. Brandschutz AGV AGV Aargauische

Mehr

m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in Luzern.

m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in Luzern. m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in. Geschäftshaus Inhaltsverzeichnis 1 Standort 2 Objektbeschrieb 3 Impressionen

Mehr

a) die doppelte Summe aller Notenabweichungen von 4 nach unten nicht grösser ist als die Summe aller Notenabweichungen von 4 nach oben;

a) die doppelte Summe aller Notenabweichungen von 4 nach unten nicht grösser ist als die Summe aller Notenabweichungen von 4 nach oben; Maturität 2016 1. Fächer, Prüfungen, Prüfungserfolg Maturitätsfächer 1. Deutsch 2. Französisch (Zweite Landessprache) 3. Englisch (Dritte Sprache; Profil N: evtl. Italienisch) 4. Mathematik 5. Biologie

Mehr

Grundstücksgröße: 263,20 m² davon 32,20 m² anteilige Fläche an der Hofzufahrt. Arbeiten oder Gast Flur

Grundstücksgröße: 263,20 m² davon 32,20 m² anteilige Fläche an der Hofzufahrt. Arbeiten oder Gast Flur Reiheneckhaus in PLZ, Ort Hausansicht Objektadresse: Straße PLZ, Ort Objekt-Nr.: 14095 Objektbeschreibung: Das attraktive und noch junge Reiheneckhaus befindet sich nahe der Ortsmitte und dennoch in einer

Mehr

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten.

Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Jeder Mensch hat bei uns Möglichkeit, die Schulbildung zu erreichen. Unser Schulsystem hat verschiedene Stufen und mehrere Schularten. Die Kinderkrippe und der Kindergarten Die Kinder von 6. Monate können

Mehr

Nr. 7. Neubau Stadtvilla, Bergstr. 130, Zürich. Umbau Jugenstilhaus, Bergstr. 132, Hölderlinsteig 7. Garten Wohnung Gartengeschoss

Nr. 7. Neubau Stadtvilla, Bergstr. 130, Zürich. Umbau Jugenstilhaus, Bergstr. 132, Hölderlinsteig 7. Garten Wohnung Gartengeschoss Hauseingang Wohnung Hochparterre 4 1/2 r. 132 Jugendstilhaus r. 130 Stadtvilla Zugang Gartengeschoss-Wohnung r. 7 Garten Wohnung Gartengeschoss Mst 1:200 Umgebungsplan Stand: 5.10.03 eubau Stadtvilla,

Mehr

HOCHSCHULE REUTLINGEN. Programm Studientag. 16. + 17. November 2011 9.00 bis 14.30 Uhr

HOCHSCHULE REUTLINGEN. Programm Studientag. 16. + 17. November 2011 9.00 bis 14.30 Uhr HOCHSCHULE REUTLINGEN Programm Studientag 2 0 1 1 16. + 17. November 2011 9.00 bis 14.30 Uhr 2 Prof. Dr. Peter S. Nieß Präsident der Hochschule Reutlingen Grußwort des Präsidenten Liebe Schülerinnen und

Mehr

Fachmittelschule FMS. Herzlich willkommen. Präsentation der FMS für Sekundarschulen BL. Dr. Florence Buchmann Konrektorin, Leiterin FMS

Fachmittelschule FMS. Herzlich willkommen. Präsentation der FMS für Sekundarschulen BL. Dr. Florence Buchmann Konrektorin, Leiterin FMS Fachmittelschule FMS Herzlich willkommen Präsentation der FMS für Sekundarschulen BL Dr. Florence Buchmann Konrektorin, Leiterin FMS Gymnasium Liestal Fachmittelschule FMS Gymnasium Liestal Fachmittelschule

Mehr

27.100,- * LIVING 01 Statt 264.840,- nur 247.740,- * Ihr Vorteil 17.100,- + Gratis-Paket. Sie sparen bis zu

27.100,- * LIVING 01 Statt 264.840,- nur 247.740,- * Ihr Vorteil 17.100,- + Gratis-Paket. Sie sparen bis zu LIVING 01 Statt 264.840,- nur 247.740,- * Ihr Vorteil 17.100,- + Gratis-Paket. 27.100,- * Gesamt-NGF ca. 114 m², Dachneigung 24. Vitales Leben und Platz für die Familie mit zwei Kindern. Ein Grundriss,

Mehr

Wiedervermietung der ehemaligen Gewerbeliegenschaft 3M Winterthur Schleiftechnik AG

Wiedervermietung der ehemaligen Gewerbeliegenschaft 3M Winterthur Schleiftechnik AG Wiedervermietung der ehemaligen Gewerbeliegenschaft 3M Winterthur Schleiftechnik AG Oberer Deutweg 4, 8411 Winterthur Ihr Ansprechpartner GRAF & PARTNER Immobilien AG Winterthur Herr Ralph Löpfe Schützenstrasse

Mehr

Herzlich willkommen zum Orientierungsabend 2015 HOTTINGEN WIRTSCHAFTSGYMNASIUM HANDELS UND INFORMATIKMITTELSCHULE

Herzlich willkommen zum Orientierungsabend 2015 HOTTINGEN WIRTSCHAFTSGYMNASIUM HANDELS UND INFORMATIKMITTELSCHULE Herzlich willkommen zum Orientierungsabend 2015 HOTTINGEN WIRTSCHAFTSGYMNASIUM HANDELS UND INFORMATIKMITTELSCHULE Eine Schule. Drei Wege. Finanzierung / Kapitalbeschaffung Finanz- und Rechnungswesen Gesetze

Mehr

Verordnung über das Raumprogramm für Sekundarschulanlagen

Verordnung über das Raumprogramm für Sekundarschulanlagen Chronologische Gesetzessammlung BL: www.bl.ch/gs 648. Verordnung über das Raumprogramm für Sekundarschulanlagen Änderung vom 8. Juni 0 GS 8.098 Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft beschliesst:

Mehr

Gemeinnütziger Bauverein Selb eg

Gemeinnütziger Bauverein Selb eg Gemeinnütziger Bauverein Selb eg Geschäftsstelle: Telefon: (09287)2878 Geschäftszeiten: www.bauverein-selb.de Bauvereinstrasse 12 Telefax: (09287)890781 Montag Freitag 7.00 12.00 Uhr info@bauverein-selb.de

Mehr

Bildungsberatung Oktober 2015. Informationsabend der 4. Klassen

Bildungsberatung Oktober 2015. Informationsabend der 4. Klassen Bildungsberatung Oktober 2015 Informationsabend der 4. Klassen AHS 1 2 Allgemeinbildende höhere Schule 3 4 Gym. 3 4 Real- Gym. Wahl 5 6 7 8 Gymnasium 5 6 7 8 Real- Gymnasium ohne DG mit DG M A T U R A

Mehr

Anlieferung. Vordach. Siegesstraße 16 VORDERHAUS. Hauseingang. Siegesstr.14 Gartenhaus 9,4qm. Lad.fläche frei aufteilbar: 49,3qm 19 STG 16.

Anlieferung. Vordach. Siegesstraße 16 VORDERHAUS. Hauseingang. Siegesstr.14 Gartenhaus 9,4qm. Lad.fläche frei aufteilbar: 49,3qm 19 STG 16. -Einheit 21 utzfläche 125,6qm 24 24 Ladenfläche frei aufteilbar: EG :118,3qm 71 + - 0,00 Anlieferung Vordach -Einheit 25 utzfläche 154,0qm -Einheit 26 utzfläche 52,8qm 0 2 4 6 8 10m M 1/200 G e w e r b

Mehr

Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich

Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich Verkaufsdokumentation Rainstrasse 14, 8038 Zürich Einfamilienhaus 7-Zimmer an sonniger, zentraler und sehr ruhiger Lage Ihr Immobilienberater Simon Weiss Mobil: +41 79 504 22 47 E-Mail: info@simonweiss.ch

Mehr

Information zur Kurswahl in der Eph (Einführungsphase)

Information zur Kurswahl in der Eph (Einführungsphase) Information zur Kurswahl in der Eph (Einführungsphase) Schulabschlüsse Zentrale Klausuren Aufgabenfelder / Fächer Pflichtkurse in der Eph Klausurfächer Gesellschaftswissenschaften Wochenstunden Wahlen

Mehr

Gewerbe und Bürohaus Kontrollstrasse Biel

Gewerbe und Bürohaus Kontrollstrasse Biel Gewerbe und Bürohaus Kontrollstrasse Biel www.kontrollstrasse.ch Neubau - Bezugsbereit ab Ende 2008 Raumeinteilung nach Ihren Wünschen Im Zentrum von Biel Marktgerechte Mietzinse Attika für Wohnungen und

Mehr

Unterschrift eines/r Erziehungsberechtigten

Unterschrift eines/r Erziehungsberechtigten Wahlpflichtkurs 6 : Kopie KL SchülerIn,nbuch Du musst in jedem Band einen Erst-, Zweit- und angeben. Diese Wünsche trägst du anschließend in die nliste ein, die dein/e nlehrer/in bereithält. WPK 6 Band

Mehr

6. O B E R G E S C H O S S

6. O B E R G E S C H O S S CD 06 03 01011_00206_001_06_OG06 GeschossTrakt CF 04 05 Dachboden CF 04 05 B Dachboden CF 04 15A Dachboden CF 04 05 B Triebwerksraum CF 04 05 B Lüftungszentrale CF 04 15 Terrasse CD 06 24A Vorbereitung

Mehr

Information zur Kurswahl in der EF (Einführungsphase)

Information zur Kurswahl in der EF (Einführungsphase) Information zur Kurswahl in der EF (Einführungsphase) Ø Schulabschlüsse Ø Zentrale Klausuren Ø Aufgabenfelder / Fächer Ø Pflichtkurse in der EF Ø Klausurfächer Ø Gesellschaftswissenschaften Ø Wochenstunden

Mehr

Dokumentation Raumvermietung. Stiftung Generationen-Dialog am Obertor. Charmante Seminar- und Kursräumlichkeiten im Herzen der Winterthurer Altstadt

Dokumentation Raumvermietung. Stiftung Generationen-Dialog am Obertor. Charmante Seminar- und Kursräumlichkeiten im Herzen der Winterthurer Altstadt Dokumentation Raumvermietung Stiftung Generationen-Dialog am Obertor Charmante Seminar- und Kursräumlichkeiten im Herzen der Winterthurer Altstadt Joelle Soliva 01.12.2014 Eingang Obertor und Innenhof

Mehr

Orientierung in einer Buchhandlung

Orientierung in einer Buchhandlung Orientierung in einer Buchhandlung - am Beispiel Mayersche Referat von Li-Cheng Hsu betreut von Nadine Seumenicht SS06 Uni Duisburg-Essen ID 6. Sem. Gliederung Ein Überblick über die Mayersche Aufgaben:

Mehr

Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013)

Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013) Zeitschrifteninventar des Lehrerfortbildungsinstituts (Stand: 14.05.2013) Titel: Inhaltsübersicht unter: Pädagogik & Soziales: Pädagogik Zeitschrift für Pädagogik Behindertenpädagogik in Praxis, Forschung

Mehr

Kreis-Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Soest eg. Willkommen in Ihrem neuen Zuhause! Ingrid-Kipper-Weg 9 / Ilse-Molzahn-Weg Soest

Kreis-Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Soest eg. Willkommen in Ihrem neuen Zuhause! Ingrid-Kipper-Weg 9 / Ilse-Molzahn-Weg Soest Willkommen in Ihrem neuen Zuhause! Ingrid-Kipper-Weg / Ilse-Molzahn-Weg Soest Neubau einer Wohnanlage mit Wohneinheiten Ingrid-Kipper-Weg und Ilse-Molzahn-Weg Soest Mietbeginn: voraussichtlich 0.0.0 Wohnflächen:

Mehr

http://www.afje.de http://www.ag-hochzoll.de http://www.alfa-suche.de http://www.alldir.de http://www.allecomputer.de/ http://www.alles4u.

http://www.afje.de http://www.ag-hochzoll.de http://www.alfa-suche.de http://www.alldir.de http://www.allecomputer.de/ http://www.alles4u. Webverzeichnisse Im Folgenden finden Sie eine nach Alphabet geordnete Liste mit allgemeinen sowie themenspezifischen Webverzeichnissen. Um zu dem jeweiligen Verzeichnis zu gelangen, klicken Sie einfach

Mehr

DELPHIN-IMPORTVERBOT TIERPFLEGER/IN GESUCHT

DELPHIN-IMPORTVERBOT TIERPFLEGER/IN GESUCHT TIERPFLEGER/IN GESUCHT Unser Tierheimteam braucht Verstärkung. Sind Sie Tierpfleger/in und suchen einen neuen Wirkungsort? Dann wird Sie unser Stellenangebot interessieren. mehr... DELPHIN-IMPORTVERBOT

Mehr

14.1 EINGETRAGENE AUSBILDUNGSVERHÄLTNISSE (HANDELSKAMMER HAMBURG)

14.1 EINGETRAGENE AUSBILDUNGSVERHÄLTNISSE (HANDELSKAMMER HAMBURG) 14 Berufsbildung 14.1 EINGETRAGENE AUSBILDUNGSVERHÄLTNISSE Tabelle 4 Ausbildungsberufe nach Gruppen (Stand: Ende Dez.) 214 213 212 211 21 2 2 199 199 198 198 Gewerbliche Ausbildungsberufe 1 644 767 984

Mehr

Schule: Telefon: Fax: E-Mail: Internet. Schulleiter:

Schule: Telefon: Fax: E-Mail: Internet. Schulleiter: Internet Schulleiter: 03381-32093-0 schulleitung@osz-flakowski.de http://www.osz-flakowski.de/ OStD Rainer Marxkors Angaben zum Schulgebäude : Baujahr: Standort : 1935, kompletter Um- und Ausbau 2000 Standort

Mehr

Europäische Schule Karlsruhe. Herzlich Willkommen. Eltern der 5. Klasse

Europäische Schule Karlsruhe. Herzlich Willkommen. Eltern der 5. Klasse Europäische Schule Karlsruhe Herzlich Willkommen Eltern der 5. Klasse Übersicht 1) Berufsberatung allgemein 2) Fächerwahl 3) Zusätzliche Informationen freiwillig :-) 1 Ziel der Berufsberatung Sinnvolle

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

ZULASSUNG ZUM BACHELORSTUDIUM LEHRAMT SEKUNDARSTUFE ALLGEMEINBILDUNG IM ENTWICKLUNGSVERBUND SÜD-OST

ZULASSUNG ZUM BACHELORSTUDIUM LEHRAMT SEKUNDARSTUFE ALLGEMEINBILDUNG IM ENTWICKLUNGSVERBUND SÜD-OST ZULASSUNG ZUM BACHELORSTUDIUM LEHRAMT SEKUNDARSTUFE ALLGEMEINBILDUNG IM ENTWICKLUNGSVERBUND SÜD-OST An welcher Institution ist eine Inskription (Zulassung zum Studium) möglich? Welche Unterrichtsfächer

Mehr

SPANISCH!oder!! NATURWISSENSCHAFT(u.(TECHNIK!(NwT)!! als! Profilfach!(5.!Kernfach,!vierstündig)!

SPANISCH!oder!! NATURWISSENSCHAFT(u.(TECHNIK!(NwT)!! als! Profilfach!(5.!Kernfach,!vierstündig)! PROFILE(am(MLG( Breite(Allgemeinbildung(durch(verbindliche(Fächer:( ( Klasse5 DEUTSCH( MATHEMATIK( ENGLISCH((1.(Fremdsprache)( ( Geographie( Religion/Ethik( Biologie( Musik( Kunst( Sport( Naturphänomene(

Mehr

SUDHAUS BERLIN-NEUKÖLLN UM- UND AUSBAU DES DENKMALGESCHÜTZEN SUDHAUSES DER EHEMALIGEN KINDL-BRAUEREI PLANUNG UND ENTWICKLUNG REALARCHITEKTUR

SUDHAUS BERLIN-NEUKÖLLN UM- UND AUSBAU DES DENKMALGESCHÜTZEN SUDHAUSES DER EHEMALIGEN KINDL-BRAUEREI PLANUNG UND ENTWICKLUNG REALARCHITEKTUR SUDHAUS BERLIN-NEUKÖLLN UM- UND AUSBAU DES DENKMALGESCHÜTZEN SUDHAUSES DER EHEMALIGEN KINDL-BRAUEREI PLANUNG UND ENTWICKLUNG REALARCHITEKTUR SUDHAUS Berlin-Neukölln SUDHAUS Berlin-Neukölln Das Areal der

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation 7 ½ Zimmer-Einfamilienhaus mit Anbau und Garage Grosser Garten, kinderfreundlich Schwarzenbergstrasse 19, 6102 Malters Sitrag Verwaltungs AG Hans Sager, Lohrenhalde 1, 6020 Emmenbrücke

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Fachmittelschule FMS. Herzlich willkommen. Präsentation der FMS für Sekundarschulen BL. Dr. Florence Buchmann Konrektorin, Leiterin FMS

Fachmittelschule FMS. Herzlich willkommen. Präsentation der FMS für Sekundarschulen BL. Dr. Florence Buchmann Konrektorin, Leiterin FMS Fachmittelschule FMS Herzlich willkommen Präsentation der FMS für Sekundarschulen BL Dr. Florence Buchmann Konrektorin, Leiterin FMS Gymnasium Liestal Fachmittelschule FMS Gymnasium Liestal Fachmittelschule

Mehr

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE

Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE Bundesgymnasium, Bundesrealgymnasium und Bundesoberstufenreaglymnasium für Leistungssportler/innen O BE RS T UFE V O L K S S C H U L E 4 5 6 8 9 GYMNASIUM BILINGUAL Klassisches GYMNASIUM Neu: GYM SPORT

Mehr

ÖKOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH

ÖKOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH ÖOLOGISCHE MIETWOHNUNGEN SCHULHAUSSTRASSE 11, 13, 15, 3672 OBERDIESSBACH UMWELTBEWUSSTES WOHNEN IST JETZT AUCH ALS MIETER MÖGLICH Sie möchten einen Beitrag zur Reduktion der limaerwärmung leisten ohne

Mehr

1.OG Musik. Klassik Oper Musical, MMO, Weltmusik, Jazz, Rock Noten A-Y Tonträger TA-TW Sb Musikliteratur Klangstudio Silent Piano Zeitschriften

1.OG Musik. Klassik Oper Musical, MMO, Weltmusik, Jazz, Rock Noten A-Y Tonträger TA-TW Sb Musikliteratur Klangstudio Silent Piano Zeitschriften 1.OG Musik Klassik Oper Musical, MMO, Weltmusik, Jazz, Rock Noten A-Y Tonträger TA-TW Sb Musikliteratur Klangstudio Silent Piano Josephine-Lang-Kabinett Musik für Kinder Junge Bibliothek Spektrum Büros

Mehr

5-Familienhaus. Eichholzstrasse 9, 4566 Kriegstetten

5-Familienhaus. Eichholzstrasse 9, 4566 Kriegstetten Robert Pfister AG Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17 Postfach 7532, 3001 Bern 3011 Bern Telefax 031 320 31 32 Telefon 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch 5-Familienhaus Eichholzstrasse 9, 4566

Mehr

Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014

Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014 Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014 Prof. Dr. Ingrid Kunze Andrea Mochalski, Zentrum für Lehrerbildung Gliederung Berufsfeld Lehrerin/Lehrer Phasen der Lehrerbildung

Mehr

Klausurorte der Fakultät KSW SS 2014

Klausurorte der Fakultät KSW SS 2014 Stand: 31. August 2014 Klausurorte der Fakultät KSW SS 2014 Alle Klausuren finden von 14.00 18.00 Uhr statt (außer BSc Psy Modul 6a: 14.00-16.00 Uhr, BSc Psy Modul 6b: 16.30-18.30 Uhr). Berlin Bochum Göttingen

Mehr

Toiletten und Aufzugsverzeichnis Verfasser: Sebastian Müller, Student des Studiengangs Soziale Arbeit

Toiletten und Aufzugsverzeichnis Verfasser: Sebastian Müller, Student des Studiengangs Soziale Arbeit Toiletten und Aufzugsverzeichnis Verfasser: Sebastian Müller, Student des Studiengangs Soziale Arbeit Gebäude: Maschinenbau (A, B, C) Toilette: A 081 (Eingangshalle) Am auf der linken Seite Türgriff innen

Mehr

Dienstag, 19. Januar 2016

Dienstag, 19. Januar 2016 Tag der Philosophischen Fakultät Dienstag, 19. Januar 2016 10:00 bis 13:00 Uhr Studierenden Service Center, Gebäude 21.02, Multifunktionsfläche Vorträge 10:30 bis 11:00 Uhr Studierenden Service Center

Mehr

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern

Rangierte Projekte 1. Stufe. Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis. Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern Rangierte Projekte Projekt Nr. 15: Serafin 4. Rang/4. Preis Architektur: Peter Reuss, dipl. Architekt ETH Ittigen-Bern 50 Serafin Gut dimensionierte und subtil ins Terrain gesetzte Baukörper besetzen das

Mehr

Neubau Zentrale Universitätsbibliothek Marburg

Neubau Zentrale Universitätsbibliothek Marburg Neubau Zentrale Universitätsbibliothek Marburg sitzen sitzen kleine Bühne Multimediatechnik flexible Bestuhlung 108 Teeküche Catering 17,2 qm 10,2 qm 106 -/ Vorführraum 192,3 qm 192,3 qm 71,2 qm 84 Leseraum

Mehr

Gebäudeübersicht Universität Duisburg-Essen. Campus Essen

Gebäudeübersicht Universität Duisburg-Essen. Campus Essen Gebäudeübersicht Universität Duisburg-Essen Campus Essen Dezernat Gebäudemanagement/ SG 5.1.2 2 Dezernat Gebäudemanagement/ SG 5.1.2 3 Gebäude P Pavillon Universitätsstr. 2, 45141 Essen Baujahr 1975 Gesamtfläche

Mehr

MACHBARKEITSSTUDIE GRUNDSCHULCAMPUS OT EGGERDORF

MACHBARKEITSSTUDIE GRUNDSCHULCAMPUS OT EGGERDORF MACHBARKEITSSTUDIE GRUNDSCHULCAMPUS OT EGGERDORF MACHBARKEITSSTUDIE FÜR DIE UMGESTALTUNG DES GRUNDSCHULCAMPUS PHASE 1 VARIANTEN 1-6 / 19. DEZ. 13 / KARL-MARX-STR:16, 15345 EGGERSDORF AUFTRAGGEBER: GEMEINDE

Mehr

Betriebs-Konzept Fitnesspark Glattpark

Betriebs-Konzept Fitnesspark Glattpark Betriebs-Konzept Fitnesspark Glattpark Center: Fitnesspark Glattpark Adresse: Thurgauerstrasse 106 8152 Opfikon Telefon: +41 (0)58 568 90 00 Telefax: +41 (0)58 568 90 13 E-Mail: URL: Besitzer: Centerleiter:

Mehr

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung

Studierende und Studienzulassungen nach Studienprogrammleitung und Studienrichtung * exkl. Beurlaubte sowie exkl. der nur während der Zulassungsfrist kurzzeitig Zugelassenen (Studium in der Z.frist wieder beendet) ** "neue Studierende" haben im Vorsemester kein einziges Studium an der

Mehr

Tag der offenen Tür am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium

Tag der offenen Tür am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium Schülerzeichnung Tag der offenen Tür am Kaiserin-Friedrich-Gymnasium 28.01.2012 Auf der Steinkaut 1-15 61352 Bad Homburg v.d.h. Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler aus den Grundschulen,

Mehr

Wunderschönes Einfamilienhaus mit ELW in herrlicher Lage von Güntersleben

Wunderschönes Einfamilienhaus mit ELW in herrlicher Lage von Güntersleben Wunderschönes Einfamilienhaus mit ELW in herrlicher Lage von Güntersleben Baujahr 1987 Grundstück 835m² Wohnfläche 254,38m², davon Einliegerwohnung 61,33m² Kubatur Wohnhaus 1054m³ Kubatur Garage 166,50m³

Mehr

TECHNOPARK. GRASBRUNN AM HOCHACKER 2 + 4. BRETONISCHER RING 16 + 18

TECHNOPARK. GRASBRUNN AM HOCHACKER 2 + 4. BRETONISCHER RING 16 + 18 STAND: 11/2011 BRETONISCHER RING 16 LINKS BRETONISCHER RING 16 RECHTS RECHTS EINGANG EINGANG BRETONISCHER RING 16 AM HOCHACKER BRETONISCHER RING ANSICHT SÜDEN STRASSENSEITE BRETONISCHER RING 18 BRETONISCHER

Mehr

attraktive Gewerbeliegenschaft

attraktive Gewerbeliegenschaft attraktive Gewerbeliegenschaft mit Werkhof, Lager, Magazin, Wohnungen und Büro in Isla/Schluein Beratung & Verkauf immobilias.ch Franca Strasser & Bruno Wellinger Poststrasse 1 7130 Ilanz Tel. 081 925

Mehr

Herzlich willkommen in der Hauptschule Aschach

Herzlich willkommen in der Hauptschule Aschach Herzlich willkommen in der Hauptschule Aschach Unser Leitbild... wir vermitteln Kompetenzen Schule als Ort der Bildung Schule als Ort der Entwicklung Schule als Ort des Miteinander Schule mit Hand, Hirn

Mehr

Informationen zur Oberstufe (OAPVO 2010) KGB

Informationen zur Oberstufe (OAPVO 2010) KGB Informationen zur Oberstufe (OAPVO 2010) KGB Informationen zur Oberstufe (OAPVO 2010) KGB Bitte eintreten I. Allgemeines Klasse 10 Einführungsphase Klassen 11 und 12 vier Schulhalbjahre (Semester) der

Mehr

Allgemeine Hochschulreife

Allgemeine Hochschulreife Allgemeine Hochschulreife Universitäten, Hochschulen, Unternehmen, NGVO Wir sind ab Abitur 2010 Neugestaltete Verordnung für die gymnasiale Oberstufe in Baden-Württemberg Information für die Schülerinnen

Mehr

Physik im Studium und Beruf

Physik im Studium und Beruf Physik im Studium und Beruf Kurzreferate: E. Bucherer Begrüssung 2 akad.berufsberatung U. Straumann Einführung: Warum Physiker werden, Prof. für exp. Physik warum an der UZI studieren? 10 R. Roessel Aufbau

Mehr