WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?"

Transkript

1 Seite 1 / 5 Filiale Ahrensburg Filiale Oststeinbek Filiale Barsbüttel Filiale Ratzeburg Filiale Breitenfelde Filiale Siebenbäumen Filiale Glinde Filiale Trittau Filiale Großhansdorf Filiale Wittenburg Filiale Mölln Filiale Zarrentin Bevor Sie mit der PIN-Änderung beginnen, lesen Sie bitte zuerst diese Anleitung komplett durch. Die PIN- und Alias-Änderungen müssen nur einmalig durchgeführt werden. WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT? Ihre VR-Kennung (s. Unterlagen) PC mit Internetverbindung optic Leser Ihre zugeordnete VR-BankCard Start-PIN (8-stellige PIN diese wird Ihnen auf dem Postweg mitgeteilt. Sie können nach Erhalt die PIN sofort nutzen.) PIN = ein von Ihnen festgelegtes Passwort (8 20-stellig, zwingend mit einen Großbuchstaben und einer Ziffer) Alias = eine von Ihnen festgelegte Zusammensetzung aus Buchstaben, Sonderzeichen und/oder Zahlen (7 30-stellig) SCHRITT 1: INTERNETSEITE AUFRUFEN Die PIN-Änderung wird in unserem gesicherten Internetbereich durchgeführt. Bitte rufen Sie dazu die Internetadresse auf. 1. Klicken Sie auf Login zum Online-Banking, um das Internet-Banking zu starten. Denken Sie bitte daran, dass die PIN den Zugang zu Ihrem Online-Konto darstellt. Die PIN sollte nicht aufgeschrieben werden. Außer Ihnen sollte keine weitere Person die PIN kennen. SCHRITT 2: ANMELDUNG MIT START-PIN 1. Tragen Sie Ihre VR-Kennung ein (bitte in Großbuchstabeneingeben). 2. Geben Sie die Start-PIN ein 3. Klicken Sie dann auf Login SCHRITT 3: PIN-ÄNDERUNG 1. Ihre VR-Kennung wird angezeigt. 2. Geben Sie Ihre PIN ein (Ihre persönliche mind. 8-stellige PIN). 3. Wiederholen Sie die PIN-Eingabe. 4. Klicken Sie bitte auf Weiter.

2 Seite 2 / 5 SCHRITT 4: TAN GENERIEREN Führen Sie die VR-BankCard in den Kartenleser ein. (Die Einführung kann seitlich oder unterhalb des Kartenlesers erfolgen. Bitte beachten Sie die Hinweise des Herstellers. Der Chip auf der Karte muss nach oben zeigen.) 1. Halten Sie Ihren Kartenleser vor Ihren Bildschirm. Achten Sie dabei auf die Markierungen (Dreieck). 2. Die Markierungen auf dem Bildschirm und auf dem Kartenleser müssen übereinstimmen. 3. Falls notwendig, passen Sie bitte den Abstand zwischen den Pfeilmarkierungen bzw. die Animationsgeschwindigkeit an. Diese Anpassung müssen Sie einmalig durchführen. Bei der nächsten Anmeldung wird die letzte Anpassung wieder geladen. Diese Einstellung ist PC-abhängig. Drücken Sie die F Taste auf Ihrem Kartenleser. Die verschlüsselten Informationen auf dem Animationsbild werden jetzt mittels Kartenleser gelesen bzw. entschlüsselt. Sobald Sie die Meldung Übertragung erfolgreich auf dem Display Ihres Kartenlesers sehen, muss der Kartenleser nicht länger vor den Bildschirm gehalten werden. Zum Abschluss sehen Sie die Meldung Allgemeiner Bankauftrag auf Ihrem Kartenleser. Drücken Sie die OK Taste auf Ihrem Kartenleser. Eine 6-stellige TAN wird jetzt auf dem Display des Kartenlesers angezeigt. 4. Tragen Sie die TAN in das dafür vorgesehene Feld ein. 5. Klicken Sie auf Weiter, um die PIN-Vergabe zu bestätigen. SCHRITT 5: FINANZÜBERSICHT Nach der erfolgreichen PIN-Vergabe wird Ihnen die Bestätigungsseite angezeigt. Klicken Sie bitte auf Finanzübersicht anzeigen. SCHRITT 6: VR-KENNUNG VERWALTEN 1. Klicken Sie auf Service & Verwaltung, um einen Alias für Ihre VR-Kennung zu hinterlegen. 2. Klicken Sie auf VR-Kennung (Alias/Benutzernamen) verwalten.

3 Seite 3 / 5 SCHRITT 7: EINGABE ALIAS Der Alias ist ein Ersatz-Login für Ihre VR-Kennung. Sobald ein Alias für Ihre VR-Kennung hinterlegt ist, müssen Sie die lange VR-Kennung (19-stellig) beim Login nicht mehr eingeben. Ihre VR-Kennung bleibt Ihnen jedoch weiterhin erhalten. 1. Tragen Sie hier bitte Ihren Alias ein. Der Alias muss mind. 7-stellig sein. Bitte beachten Sie die Hinweise bezüglich der Alias- Vergabebedingung. 2. Wiederholen Sie die Alias-Eingabe. 3. Die Option TAN-Verfahren für diesen Auftrag wählen erscheint nur, wen Sie verschiedene TAN-Verfahren bei uns beantragt haben. Sie können dann die Option wählen. optic (TAN-Erzeugung mit dem Kartenleser) oder Mobile-TAN TAN per SMS. 4. Klicken Sie auf dem Button Alias vergeben und tragen Sie die TAN zur Alias-Änderung ein. SCHRITT 8: ABSCHLUSS ALIAS-ÄNDERUNG 1. Nach der Änderung wird Ihnen die Meldung Neuer Alias wurde erstellt angezeigt. 2. Ihre VR-Kennung wird angezeigt. 3. Ihr Alias wird angezeigt. 4. Klicken Sie bitte auf Logout, um anschließend das Login mit dem Alias zu prüfen. Nach der erfolgreichen Alias-Änderung können Sie den von Ihnen ausgewählten Alias und PIN für das Konto-Login einsetzen. WAS WIRD FÜR DIE ÜBERWEISUNG BENÖTIGT? Alias oder VR-Kennung PC mit Internetverbindung optic Leser Ihre zugeordnete VR-BankCard PIN = ein von Ihnen festgelegtes Passwort (8 20-stellig, zwingend mit einen Großbuchstaben und einer Ziffer) HINWEIS ZUM LOGOUT Das Online-Banking ist aus Sicherheitsgründen mit einem automatischen Logout ausgestattet. Sie werden automatisch nach 15 Minuten abgemeldet. Falls Sie mehr Zeit für das Online-Banking benötigen, dann können Sie jede Zeit auf den Button Zeit zurücksetzen anklicken.

4 Seite 4 / 5 SCHRITT 1: INTERNETSEITE AUFRUFEN Bitte rufen Sie die Internetadresse: auf. 1. Klicken Sie auf Login zum Online-Banking, um das Internet-Banking zu starten. SCHRITT 2: ANMELDUNG 1. Tragen Sie Ihre VR-Kennung ein (bitte in Großbuchstaben eingeben). 2. Geben Sie Ihre PIN ein 3. Klicken Sie dann auf Login SCHRITT 3: ÜBERWEISUNG TÄTIGEN 1. Klicken Sie auf Zahlungen. 2. Hier können Sie das Formular für Ihre Überweisung mit einem Mausklick auswählen: SEPA-Überweisung (Überweisungen innerhalb EU mit IBAN und BIC) Inlands-Überweisung (Überweisungen innerhalb Deutschlands mit Kontonummer und BLZ) Auslands-Überweisung (Überweisungen außerhalb EU) Umbuchung SCHRITT 4: TAN GENERIEREN Führen Sie die VR-BankCard in den Kartenleser ein. Die Einführung kann seitlich oder unterhalb des Kartenlesers erfolgen. Bitte beachten Sie die Hinweise des Herstellers. Der Chip auf der Karte muss nach oben zeigen. 1. Ihre Überweisungsdaten werden angezeigt. 2. Wenn das Animationsbild nicht angezeigt wird, dann klicken Sie bitte auf den Pfeil. Das Animationsbild sollte jetzt zu sehen sein. 3. Halten Sie Ihren Kartenleser vor Ihren Bildschirm. Achten Sie dabei auf die Markierungen (Dreieck). Die Markierungen auf dem Bildschirm und auf dem Kartenleser müssen übereinstimmen 4. Falls notwendig passen Sie bitte den Abstand zwischen den Pfeilmarkierungen bzw. die Animationsgeschwindigkeit an.

5 Seite 5 / 5 Drücken Sie die F Taste auf Ihrem Kartenleser. Die verschlüsselten Informationen auf dem Animationsbild werden jetzt mittels Kartenleser gelesen bzw. entschlüsselt. Sobald Sie die Meldung Übertragung erfolgreich auf dem Display Ihres Kartenlesers sehen, muss der Kartenleser nicht länger vor den Bildschirm gehalten werden. Bitte vergleichen Sie genau die Hinweise auf dem Display mit Ihren Überweisungsdaten. Die Zahlungsart (z. B. Überweisung SEPA/EU) wird auf dem Display des Kartenlesers angezeigt. Drücken Sie die OK Taste auf Ihrem Kartenleser. Die IBAN des Zahlungsempfängers wird auf dem Display des Kartenlesers angezeigt. Drücken Sie die OK Taste auf Ihrem Kartenleser. Der Überweisungsbetrag wird auf dem Display des Kartenlesers angezeigt. Drücken Sie die OK Taste auf Ihrem Kartenleser. Die TAN wird auf dem Display des Kartenlesers angezeigt. 5. Geben Sie die TAN ein. 6. Klicken Sie dann auf Ausführen. Sie erhalten auf der nächsten Seite die Ausführungsbestätigung.

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT?

WAS WIRD FÜR DIE PIN-VERGABE / ERSTEINSTIEG BENÖTIGT? Seite 1 / 5 Filiale Ahrensburg 04102 8006-0 Filiale Oststeinbek 040 714871-0 Filiale Barsbüttel 040 670516-0 Filiale Ratzeburg 04541 80594-0 info@rbsum.de Filiale Breitenfelde 04542 827992-0 Filiale Siebenbäumen

Mehr

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Damit Sie das Online-Banking nutzen können, müssen Sie zunächst Ihre Persönliche Identifikationsnummer (PIN) ändern. Ihre persönliche Start-PIN

Mehr

Wichtige Sicherheitsempfehlungen. So einfach geht es zur Erstanmeldung

Wichtige Sicherheitsempfehlungen. So einfach geht es zur Erstanmeldung Aktualisieren Sie regelmäßig Ihren Browser Aktualisieren Sie täglich Ihren Virenscanner Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktivieren Sie einen SPAM-Filter für Ihre E-Mails Öffnen Sie keine unbekannten E-Mails

Mehr

Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg

Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg Ersteinstieg in das Internet-Banking (Sm@rt-TAN optic) der Volksbank Diepholz-Barnstorf eg Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, für die Nutzung des Internet-Bankings benötigen Sie eine individuelle

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten:

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten: Sehr geehrte Kunden, im Folgenden möchten wir Ihnen gerne die Erstanmeldung und die Vergabe einer eigenen PIN - inklusive eines Benutzernamens (Alias) - erklären. Nutzen Sie diese Anleitung bitte, wenn

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit optic Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit sm@rttan optic Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf: Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtig: Der Ersteinstieg ist erst möglich, wenn Sie Ihre persönliche

Mehr

PIN-Vergabe / Ersteinstieg

PIN-Vergabe / Ersteinstieg PIN-Vergabe / Ersteinstieg Sm@rt TAN optic Starten Sie Ihre Internetverbindung und rufen Sie unsere Homepage www.rvb-direkt.de auf. Über den Punkt am rechten oberen Seitenrand gelangen Sie in die Online-Filiale.

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten: 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN 2. Vergabe Ihres eigenen Benutzernamens (Alias) für Ihre VR-Kennung 1. Vergabe Ihrer eigenen

Mehr

Online-Banking Anleitung über die Internetseite der Volksbank am PC (gilt nicht für die Banking-Apps und Aufruf der Seite über mobile Endgeräte)

Online-Banking Anleitung über die Internetseite der Volksbank am PC (gilt nicht für die Banking-Apps und Aufruf der Seite über mobile Endgeräte) Online-Banking Anleitung über die Internetseite der Volksbank am PC (gilt nicht für die Banking-Apps und Aufruf der Seite über mobile Endgeräte) Ersteinstieg Nutzen Sie zum ersten Mal das Online-Banking,

Mehr

Anleitung zur Erstanmeldung im Online-Banking

Anleitung zur Erstanmeldung im Online-Banking Anleitung zur Erstanmeldung im Online-Banking 1. Allgemeines Bitte prüfen Sie vor der Nutzung des Online-Bankings immer, ob Ihr PC durch aktuelle Schutzprogramme (Firewall und Virenschutz) gesichert ist.

Mehr

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Damit Sie das Online-Banking nutzen können, müssen Sie zunächst Ihre Persönliche Identifikationsnummer (PIN) ändern. Ihre persönliche Start-PIN

Mehr

Volksbank Haltern eg

Volksbank Haltern eg Anleitung zum Ersteinstieg in die Online-Filiale (PIN/TAN-Verfahren) In der Online-Filiale der Volksbank Haltern können Sie Ihre Bankgeschäfte schnell, unkompliziert und sicher abwickeln. Sollten sich

Mehr

Erstanmeldung Online-Banking

Erstanmeldung Online-Banking Ihre VR-Kennung: Ihre Kartennummer (nur bei Smart-T@N plus oder Smart-T@N optic benötigt) Erstanmeldung Online-Banking Voraussetzungen: Start-PIN-Brief liegt vor (ca. 2-3 Werktage nach Freischaltung bzw.

Mehr

1 Erstanmeldung im Online-Banking mit plus Erstanmeldung im Online-Banking mit mobiletan... 5

1 Erstanmeldung im Online-Banking mit plus Erstanmeldung im Online-Banking mit mobiletan... 5 Erstanmeldung im Online-Banking Inhalt 1 Erstanmeldung im Online-Banking mit Sm@rtTAN plus... 2 2 Erstanmeldung im Online-Banking mit mobiletan... 5 3 Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo...

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN im Sm@rtTAN plus/optic Verfahren mit einem Kartenleser von der VR-Bank eg Nutzen Sie diese Anleitung bitte nur, wenn Sie bei der Bestellung des Online-Bankings angegeben haben, dass Sie einen Kartenleser von der VR-Bank eg haben möchten und einen Kartenleser von uns mit den

Mehr

Sicherheit im Online-Banking

Sicherheit im Online-Banking im Online-Banking Online-Banking Bankgeschäfte zu jeder Zeit Mit dem Online-Banking der Mönchengladbach erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte direkt und bequem von Ihrem Computer aus rund um die Uhr. per Mobile-Banking

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg

Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Ersteinstieg in die Online-Filiale der Volksbank Viersen eg Damit Sie das Online-Banking nutzen können, müssen Sie zunächst Ihre Persönliche Identifikationsnummer (PIN) ändern. Ihre persönliche Start-PIN

Mehr

Bedienungshinweise TAN-Generator

Bedienungshinweise TAN-Generator Bedienungshinweise TAN-Generator Bitte lesen Sie die einzelnen Schritte im Vorfeld sorgfältig durch. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0971 / 828-3333 montags freitags zwischen 08:00

Mehr

VR-NetKey mit SecureGo-App ebanking-anmeldung mit erforderlicher Erst-PIN-Änderung

VR-NetKey mit SecureGo-App ebanking-anmeldung mit erforderlicher Erst-PIN-Änderung VR-NetKey mit SecureGo-App ebanking-anmeldung mit erforderlicher Erst-PIN-Änderung 1. Laden Sie sich die VR-SecureGo-App aus dem jeweiligen App-Store herunter und installieren diese auf Ihrem Smartphone

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts oben

Mehr

Erstanmeldung im Online-Banking mit

Erstanmeldung im Online-Banking mit Erstanmeldung im Online-Banking mit TAN auf Smartphone oder Tablet empfangen Die VR-SecureGo TAN-App ermöglicht Ihnen den bequemen Empfang von Transaktionsnummern (TAN) direkt auf Ihrem Smartphone oder

Mehr

Freischaltung Smart TAN Plus Optik Verfahren

Freischaltung Smart TAN Plus Optik Verfahren Freischaltung Smart TAN Plus Optik Verfahren 1. Warten Sie darauf, dass Sie Ihren Start-PIN erhalten. 2. Danach wählen Sie sich auf unsere Homepage www.volksbank-erle.de ein 3. Sie klicken nun auf den

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Beitragseinzüge mit SPG-Verein - Anleitung -

Beitragseinzüge mit SPG-Verein - Anleitung - Tel.:02751 / 922-1015 Beitragseinzüge mit SPG-Verein - Anleitung - Inhaltsverzeichnis 1 Sicherstellen, dass alle für SEPA erforderlichen Daten erfasst sind 2.1 Testlauf 2.2 Beitragserhebungsliste I 3.1

Mehr

Anleitung für Ihr Online-Banking

Anleitung für Ihr Online-Banking Anleitung für Ihr Online-Banking 1. Unterzeichnen der notwendigen Unterlagen Auf den Online-Banking Verträgen wird festgelegt, ob wir Ihnen die TAN (wird z. B. zur Freigabe von Zahlungen benötigt) per

Mehr

Anleitung für Ihr Online-Banking

Anleitung für Ihr Online-Banking Anleitung für Ihr Online-Banking 1. Unterzeichnen der notwendigen Unterlagen Auf den Online-Banking Verträgen wird festgelegt, ob wir Ihnen die TAN (wird z. B. zur Freigabe von Zahlungen benötigt) per

Mehr

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Erstsynchronisierung des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite im Internet. Diese muss direkt nach dem

Mehr

Online-Banking mit chiptan. Bedienung des TAN-Generators

Online-Banking mit chiptan. Bedienung des TAN-Generators Online-Banking mit chiptan Bedienung des TAN-Generators einmalige Einstellung der Grafikbreite und Wahl der optimalen Höhe Bringen Sie die weißen Pfeile am Bildschirm und auf dem TAN-Generator übereinander:

Mehr

VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO APP HERUNTER

VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO APP HERUNTER Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Seite: 1 Wir machen den Weg frei.! VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN Ihre Vorteile: 3 Optimal für Mobile-Banking (auch auf dem Tablet) 3 In der App sehen Sie

Mehr

Erstanmeldung für das smstan-verfahren

Erstanmeldung für das smstan-verfahren Erstanmeldung für das smstan-verfahren Sie haben sich für das Online-Banking mit dem smstan-verfahren entschieden. Bevor Sie den Erstzugang vornehmen können, prüfen Sie bitte, ob Sie alle erforderlichen

Mehr

Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus

Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus Fragen und Antworten zu Sm@rt-TAN plus Mit welchen Softwareprodukten kann ich das Sm@rt-TAN plus- Verfahren nutzen? Finanz-Software Erforderliche Mindest-Version VR-NetWorld ab Version 4.13 ProfiCash ab

Mehr

1. Bevor Sie starten legen Sie bitte folgende Unterlagen bereit: Installationsbeschreibung Einrichtung VRNetKey ebanking -

1. Bevor Sie starten legen Sie bitte folgende Unterlagen bereit: Installationsbeschreibung Einrichtung VRNetKey ebanking - Erstzugang mit Ihrem VR-NetKey über die Homepage der Volksbank Lindenberg eg Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nachfolgend erhalten Sie wichtige Hinweise zur ersten Benutzung Ihres VR-NetKey. Wenn

Mehr

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus

Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Durchführen einer Überweisung mit Sm@rt-TAN plus Sie befinden sich nach der Anmeldung im Online-Banking in der sogenannten Personen- und Kontenübersicht. In der Spalte "Aktion" finden Sie zu jedem Konto

Mehr

HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld einrichten

HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld einrichten HBCI-Chipkarte unter VR-NetWorld einrichten 1. Treiber des Chipkartenlesegeräte installieren Bitte legen Sie zunächst die mitgelieferte Treiber-CD des HBCI-Chipkartenlesegerätes ein und folgen Sie den

Mehr

Erstanmeldung für das smstan-verfahren

Erstanmeldung für das smstan-verfahren Erstanmeldung für das smstan-verfahren Sie haben sich für das Online-Banking mit dem smstan-verfahren entschieden. Bevor Sie den Erstzugang vornehmen können, prüfen Sie bitte, ob Sie alle erforderlichen

Mehr

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung)

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Das chiptan-verfahren macht Online-Banking noch sicherer. Anstelle Ihrer Papier-TAN-Liste verwenden Sie einen TAN-Generator und

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9. mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 9 mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Sicherheitshinweise 3 2. Schritt 1 die Anmeldung 4 3. Schritt 2 die Freischaltung

Mehr

Anleitung Kontoeinrichtung mit apokennung in StarMoney

Anleitung Kontoeinrichtung mit apokennung in StarMoney 1. Änderung der Erstzugangs-PIN Bevor Sie mit der Neu-Einrichtung Ihres Kontos in StarMoney beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Erstzugangs-PIN (Start-PIN) auf unserer Homepage www.apobank.de (KontoLogin,

Mehr

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8.

Inhalt. Willkommen in Ihrer Bank 3. Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6. Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8. mobile TAN 8. Inhalt Willkommen in Ihrer Bank 3 Erstanmeldung zum Onlinebanking 4 6 Das Zwei-Schritt-TAN-Verfahren 7 8 mobile TAN 8 Sm@rt-TAN optic 8 Die Online-Filiale 9 Banking 10 18 Maske Finanzübersicht 10 Maske

Mehr

Waldecker Bank eg VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO-APP HERUNTER APP STARTEN UND FELDER AUSFÜLLEN

Waldecker Bank eg VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN LADEN SIE DIE VR-SECUREGO-APP HERUNTER APP STARTEN UND FELDER AUSFÜLLEN Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Seite: 1 Wir machen den Weg frei.! VR-SECUREGO DAS SOLLTEN SIE WISSEN Ihre Vorteile: 3 Optimal für Mobile-Banking (auch auf dem Tablet) 3 In der App sehen Sie

Mehr

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011)

Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011) Anleitung für die Umstellung auf das Sm@rt-TAN plus Verfahren in der VR-NetWorld Software (Stand: 21.07.2011) ACHTUNG: Diese Anleitung gilt ausschließlich für Versionen ab 4.13! Bitte beachten Sie, dass

Mehr

W e b R e f i l l L e i t f a d e n

W e b R e f i l l L e i t f a d e n W e b R e f i l l L e i t f a d e n Diese Anleitung dient zur Hilfestellung den sechsstelligen Einstellcode über eine Internetverbindung einfach, schnell und bequem zu erzeugen. Die Eingabe des erzeugten

Mehr

Online-Banking mit chiptan. Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1

Online-Banking mit chiptan. Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1 Online-Banking mit chiptan Die erste Nutzung für Neukunden Seite 1 Erst-Anmeldung mit Zugangsdaten der Sparkasse Die Anmeldung erfolgt mit den von der Sparkasse mitgeteilten Zugangsdaten: - Legitimations-ID

Mehr

ProfiCash 9 Einrichten der Konten mit HBCI-Chipkarte (VR-NetWorld-Card) Seccos 6. Folgende Schritte sollten bereits erledigt sein:

ProfiCash 9 Einrichten der Konten mit HBCI-Chipkarte (VR-NetWorld-Card) Seccos 6. Folgende Schritte sollten bereits erledigt sein: Folgende Schritte sollten bereits erledigt sein: - Installation des Programms - Einrichtung einer Firma - Programmupdate - Anlage von Anwendern (optional) - Installation, Anschluss und erfolgreicher Test

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 6.x

Anleitung VR-Networld-Software 6.x Erstanmeldung Wenn Sie das erstmalig einsetzen, ist es v o r der Installation der VR-Networld- Software erforderlich, dass Sie sich über eine sog. Erstanmeldung eine eigene PIN vergeben. Bitte beachten

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte Schritt-für-Schritt-Anleitung zur PIN-Verwaltung für Ihre bea-karte bea - besonderes elektronisches Anwaltspostfach 1. Voraussetzungen Unterstützte Betriebssysteme Microsoft Windows 7 / 10, Apple Mac OS

Mehr

Anleitung für Die. Die Plattform für RepräsentantInnen

Anleitung für Die. Die Plattform für RepräsentantInnen Anleitung für Die THermomix WELT Die Plattform für RepräsentantInnen Ihre Anmeldung in der thermomix Welt In dieser Anleitung wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie: a) auf Ihre Thermomix Welt

Mehr

Umstellung der Bankverbindung in Profi cash

Umstellung der Bankverbindung in Profi cash Umstellung der Bankverbindung in Profi cash Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der ehemaligen Volksbank Stein Eisingen eg, VR Bank im Enzkreis eg und Raiffeisenbank Bauschlott

Mehr

Hilfe für Ihre Online-Banking Anmeldung

Hilfe für Ihre Online-Banking Anmeldung Hilfe für Ihre Online-Banking Anmeldung Es gibt verschiedene Wege zum Online-Banking. In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen 3 Möglichkeiten vor: VR-NetKey mit VR-NetKey mit VR-NetKey mit a) VR-SecureGo-App

Mehr

Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise

Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise Stand: 21.08.2014 Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise Ansprechpartner: Matthias Schulze 03991 / 178147 Mario Köhler 03991 / 178240 Hans-Jürgen Otto 03991 / 178231 Ersteinstieg über das Internet-Banking

Mehr

Sicherheit im Online-Banking

Sicherheit im Online-Banking im Online-Banking Online-Banking Bankgeschäfte zu jeder Zeit Mit dem Online-Banking der Mönchengladbach erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte direkt und bequem von Ihrem Computer aus rund um die Uhr. per Mobile-Banking

Mehr

Anmeldung eines neuen VR-NetKey mit SecureGo

Anmeldung eines neuen VR-NetKey mit SecureGo Anmeldung eines neuen VR-NetKey mit SecureGo Mit dem VR-SecureGo TAN-Verfahren bieten wir Ihnen neben dem mobiletan-verfahren eine weitere Möglichkeit zur Freigabe Ihrer Transaktionen im Online-Banking.

Mehr

Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo

Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo Erstanmeldung im Online-Banking mit SecureGo Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, mit dieser Anleitung erläutern wir Ihnen die Vorgehensweise bei der Erstanmeldung in Ihrem Online-Banking mit dem

Mehr

Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage

Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage Anleitung zur Nutzung der Signaturkarte im InternetBanking und InternetBrokerage Die Entwicklungen im Online-Banking gehen rasant voran. Ab sofort ist der Einsatz der neuen Generation von VR-BankCards

Mehr

Willkommen in Ihrer Online-Filiale!

Willkommen in Ihrer Online-Filiale! Willkommen in Ihrer Online-Filiale! 1 Hinweise zur Online-Filiale Wichtige Sicherheitshinweise Halten Sie Ihre Zugangsdaten (Alias / VR-Kennung und PIN) sowie Ihre Transaktionsnummern (TAN) immer geheim

Mehr

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und VR-SecureGo

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und VR-SecureGo Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und VR-SecureGo Die Erstanmeldung VR-SecureGo freischalten Öffnen Sie die TAN-App VR-SecureGo auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Bitte geben Sie die Bankleitzahl

Mehr

Freischaltung im Internetbanking. Sicherungsmedium chiptan comfort

Freischaltung im Internetbanking. Sicherungsmedium chiptan comfort Einrichtung und Synchronisierung eines Online-Banking Zugangs mit chiptan comfort (Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort in einer Software) Die hier beschriebenen Schritte zeigen

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

Anleitung. Kontenverwaltung auf mail.tbits.net

Anleitung.  Kontenverwaltung auf mail.tbits.net Anleitung E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net 2 E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net Leitfaden für Kunden Inhaltsverzeichnis 1. Überblick über die

Mehr

Kurzanleitung für SEPA-Sammellastschriften

Kurzanleitung für SEPA-Sammellastschriften Kurzanleitung für SEPA-Sammellastschriften 1. Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten über unter "erweiterter Online-Zugang" bei der Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eg (www.raiba-ke-oa.de) an. Hierzu

Mehr

Online-Banking - Anleitung Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens und Änderung der Eröffnungs-PIN

Online-Banking - Anleitung Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens und Änderung der Eröffnungs-PIN Online-Banking - Anleitung Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens und Änderung der Eröffnungs-PIN Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite

Mehr

Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort.

Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort. Vorbereitung zur Einrichtung bzw. Umstellung auf chiptan comfort. Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Freischaltung des chiptan-verfahrens über die Onlinebanking-Seite im Internet. Im Rahmen der

Mehr

Freischaltung Mobil - TANVerfahren

Freischaltung Mobil - TANVerfahren Freischaltung Mobil - TANVerfahren 1. Warten Sie darauf, dass Sie Ihre Pin-Nummer per Post erhalten. 2. Danach wählen Sie sich auf unsere Homepage www.volksbank-erle.de ein 3. Sie klicken nun auf den Login-Button,

Mehr

Bitte rufen Sie (z.b. durch direkten Mausklick) in Ihrem Browser folgende Adresse auf:

Bitte rufen Sie (z.b. durch direkten Mausklick) in Ihrem Browser folgende Adresse auf: Öffnen des Online-Finanzmanagers Bitte rufen Sie (z.b. durch direkten Mausklick) in Ihrem Browser folgende Adresse auf: https://mein-finanzmanagement.de/efm/web/4024/einstieg.xhtml Anlegen eines Nutzerkontos

Mehr

ANLEITUNG FÜR DIE HVP VON THERMOMIX. Die Pla form r RepräsentantInnen

ANLEITUNG FÜR DIE HVP VON THERMOMIX. Die Pla form r RepräsentantInnen ANLEITUNG FÜR DIE HVP VON THERMOMIX Die Pla form r RepräsentantInnen IHRE ANMELDUNG AUF DER HVP In dieser Anleitung wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie auf Ihre Handelsvertreterplattform von

Mehr

Einrichtung der VR-NetWorld-Software

Einrichtung der VR-NetWorld-Software Einrichtung der VR-NetWorld-Software Nach erfolgreicher Installation der lokalen Version der VR-Networld-Software rufen Sie das Programm auf und bestätigen Sie beim Ersteinstieg den Dialog des Einrichtungsassistenten

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software mobile TAN Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in der VR-NetWorld

Mehr

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software WICHTIG! Bevor Sie die Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der Software VR-Networld vornehmen können, muß die Umstellung/Aktivierung

Mehr

Anleitung Kontoeinrichtung mit apokennung in VR-Networld-Software 4.4x

Anleitung Kontoeinrichtung mit apokennung in VR-Networld-Software 4.4x 1. Änderung der Erstzugangs-PIN Bevor Sie mit der Neu-Einrichtung Ihres Kontos in VR-Networld-Software 4.4x beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Erstzugangs-PIN (Start-PIN) auf unserer Homepage www.apobank.de

Mehr

Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise

Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise Stand: 09.06.2016 Online-Banking Sicherheits- und Einstiegshinweise Ansprechpartner: Matthias Schulze 03991 / 178147 Mario Köhler 03991 / 178240 Ersteinstieg über das Internet-Banking (Online-Filiale)

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 5.x

Anleitung VR-Networld-Software 5.x Erstanmeldung Wenn Sie das erstmalig einsetzen, ist es v o r der Installation der VR-Networld- Software erforderlich, dass Sie sich über eine sog. Erstanmeldung eine eigene PIN vergeben. Bitte beachten

Mehr

SFirm Einrichtung mit ChipTAN

SFirm Einrichtung mit ChipTAN SFirm Einrichtung mit ChipTAN Nach der Installation von SFirm und vor dem Beginn der Einrichtung, muss die Synchronisation des TAN- Generators und die Änderung der Start-PIN zunächst über das Internet

Mehr

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo Sie haben Ihren neuen VR-NetKey erhalten und müssen nun die Registrierung der VR- SecureGo-App vornehmen, d.h. die VR-SecureGo-App auf dem Smartphone installieren,

Mehr

FAQ (Frequently Asked Questions ) Häufig gestellte Fragen zu den Verfahren. Sm@rt TAN plus optic ------ mobile TAN

FAQ (Frequently Asked Questions ) Häufig gestellte Fragen zu den Verfahren. Sm@rt TAN plus optic ------ mobile TAN FAQ (Frequently Asked Questions ) Häufig gestellte Fragen zu den Verfahren Sm@rt TAN plus optic ------ mobile TAN Kundenfragen vor der Nutzung Was benötige ich um Sm@rt-TAN plus nutzen zu können? Um Sm@rt-TAN

Mehr

Anleitung Nutzung Online-Banking (BOF) mit apokennung und einer apobankcard HBCI

Anleitung Nutzung Online-Banking (BOF) mit apokennung und einer apobankcard HBCI 1. Anmeldung im neuen Online-Banking (BOF) Eine Anleitung für Überweisungen im neuen Online-Banking mit apokennnung und Ihrer apobankcard HBCI finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage unter: www.apobank.de/footer/online_banking/downloads.html

Mehr

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan

Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Anleitung für Online-Banking mit VR-NetKey und mobiletan Informationen zum mobiletan-service Beim mobiletan-verfahren wird Ihnen speziell für eine Transaktion eine TAN per SMS direkt auf Ihr Handy übermittelt.

Mehr

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher

Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Überblick über Ihr Online-Banking einfach schnell sicher Herzlich Willkommen in der Online-Filiale der VR BANK Dinklage Steinfeld eg Alles für Ihre Bankgeschäfte Mit dem Online-Banking Ihrer VR BANK Dinklage-Steinfeld

Mehr

Einrichtung der BLANKO-HBCI-Karte in PROFIcash und Homecash 7.0

Einrichtung der BLANKO-HBCI-Karte in PROFIcash und Homecash 7.0 Einrichtung der BLANKO-HBCI-Karte in PROFIcash und Homecash 7.0 Auch wenn Ihnen diese Beschreibung etwas lang vorkommt, gehen Sie bitte Schritt für Schritt vor, der ganze Vorgang läuft eigentlich in wenigen

Mehr

Installationshinweise Mozilla Firefox OLB Onlinebanking Starter

Installationshinweise Mozilla Firefox OLB Onlinebanking Starter Herzlich willkommen Anleitung für Nutzer mit Schlüsseldatei auf Wechseldatenträger (z.b. USB-Stick) Mit dem haben Sie per Mausklick rund um die Uhr Zugang zu Ihren Konten, Kreditkartenumsätzen, Geldanlagen,

Mehr

Ihr persönliches Online-Banking Ersteinstieg

Ihr persönliches Online-Banking Ersteinstieg Yuri Arcurs - Fotolia.com Ihr persönliches Online-Banking Ersteinstieg Inhalt Auslandskartensperre 3 2 Inhalt 3 Auslandskartensperre 4 5 Einrichtung 6 Sicherheit 7 VR-Kennung 8 Sicherheitsrisiken Weitere

Mehr

ebanking Business: Beitragseinzug per SEPA-Lastschrift

ebanking Business: Beitragseinzug per SEPA-Lastschrift ebanking Business: Beitragseinzug per SEPA-Lastschrift Beiträge werden üblicherweise regelmäßig wiederkehrend eingezogen. Daher ist es sinnvoll, die Lastschriften mit den Bankdaten der Mitglieder als sogenannte

Mehr

Wichtige Hinweise: Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung verwenden Sie?

Wichtige Hinweise: Welches Sicherheitsverfahren zur Datenübertragung verwenden Sie? Wichtige Hinweise: Diese Anleitung gilt ausschließlich für die Kunden der ehemaligen Volksbank Tübingen eg. Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene Umstellung nach unserer technischen Fusion

Mehr

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo

Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo Freischaltung eines neuen VR-NetKeys mit SecureGo Sie haben Ihren VR-NetKey erhalten und müssen nun die Registrierung der VR-SecureGo App vornehmen, d.h. die VR-SecureGo App auf dem Smartphone installieren,

Mehr

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN

Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Der Weg zu Ihrem Online-Konto mit PIN/TAN Allgemeines zur Kontensicherheit/Sicherheitshinweis Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Sparkasse keine vertraulichen Daten (z.b. PIN und/oder TAN) per

Mehr

Installationshinweise Mozilla Firefox OLB Onlinebanking Starter

Installationshinweise Mozilla Firefox OLB Onlinebanking Starter Herzlich willkommen Anleitung für Nutzer mit HBCI-Chipkarte der OLB Mit dem haben Sie per Mausklick rund um die Uhr Zugang zu Ihren Konten, Kreditkartenumsätzen, Geldanlagen, Depots und Kreditkonten. Die

Mehr

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens

Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Erst-Synchronisierung des chiptan-verfahrens Wichtiger Hinweis: Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Erstsynchronisierung des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite im Internet. Diese muss

Mehr

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money

mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money mobile TAN Umstellungsanleitung Star Money INHALTSVERZEICHNIS 1 Sicherheitshinweise... 3 2 Schritt 1 die Anmeldung... 4 3 Schritt 2 die Freischaltung... 5 4 Schritt 3 die Umstellung in Star Money... 6

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

Synchronisierung des chiptan-verfahrens / Ersteinrichtung

Synchronisierung des chiptan-verfahrens / Ersteinrichtung Synchronisierung des chiptan-verfahrens / Ersteinrichtung Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Synchronisisierung des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite im Internet. Im Rahmen der Synchronisierung

Mehr

Erstanmeldung zum chiptan-verfahren

Erstanmeldung zum chiptan-verfahren Erstanmeldung zum chiptan-verfahren Sie haben sich für das Online-Banking mit dem chiptan-verfahren entschieden. Bevor Sie den Erstzugang vornehmen können, prüfen Sie bitte, ob Sie alle erforderlichen

Mehr

OnlineBanking: Einfach und flexibel

OnlineBanking: Einfach und flexibel OnlineBanking: Einfach und flexibel www.sskm.de/onlinebanking Die Zugangsmöglichkeiten zum OnlineBanking für Privatkunden: Greifen Sie ganz einfach auf Ihr Konto zu, jederzeit und überall mit denselben

Mehr

Ihr persönliches Online-Banking

Ihr persönliches Online-Banking Ihr persönliches Online-Banking Foto: ACP prod - Fotolia.com Ver.: 05/2017 Ersteinstieg Inhalt 2 Inhalt 3 Einrichtung Online-Banking 5 Online-Zugang sperren 6 App VR-Banking 7 Autorisierungsverfahren 15

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10 Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung 3 2. Allgemeine Informationen 4 3. Schritt 1 die Anmeldung des Generators

Mehr

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014)

Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Anleitung zur Vergabe eines Kundenpasswortes für bestehende Kunden (ELDA Software). (Registrierung zu ELDA vor dem 28.4.2014) Die Umstellung nimmt etwas Zeit in Anspruch, ist allerdings nur einmalig durchzuführen.

Mehr

BOLB - Installation Homebanking Kontakte

BOLB - Installation Homebanking Kontakte BOLB - Installation Homebanking Kontakte Installation der Homebanking Kontakte Zur Nutzung dieser Schnittstelle ist es erforderlich, Ihre Bankdaten zu hinterlegen. Diese Hinterlegung erfolgt in dem Programm

Mehr

Ihr persönliches Online-Banking

Ihr persönliches Online-Banking Ihr persönliches Online-Banking Ersteinstieg Foto: ACP prod - Fotolia.com Ver.: 08/2016 Einrichtung Online-Banking 3 Inhalt 2 Inhalt 3 Einrichtung Online-Banking 5 Ablauf von Sperren 6 App VR-Banking 7

Mehr

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus

FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus FAQ zum Thema Sm@rt-TANplus 1.Voraussetzungen: Welche Voraussetzungen gibt es für die Nutzung? Der Kunde muss einen gültigen VR-NetKey, im gleichen Personenstamm eine gültige VR- BankCard und einen TAN-Generator

Mehr