Für die Anleger des übertragenden Teilfonds ergeben sich durch die Verschmelzung mit dem übernehmenden Teilfonds folgende Änderungen:

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Für die Anleger des übertragenden Teilfonds ergeben sich durch die Verschmelzung mit dem übernehmenden Teilfonds folgende Änderungen:"

Transkript

1 WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A. 2, Place FrançoisJoseph Dargent, L 1413 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B MITTEILUNG AN DIE ANLEGER DES LuxProvest Everest Portfolio (ISIN: LU ) AXXION S.A. 15, rue de Flaxweiler, L6776 Grevenmacher R.C.S. Luxemburg MITTEILUNG AN DIE ANLEGER DES MULTI AXXION CONCEPT (ISIN: LU ; LU ) Die Anleger der oben genannten Teilfonds werden hiermit unterrichtet, dass der Verwaltungsrat bzw. der Vorstand der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft, im Einklang mit den gegenwärtig gültigen gesetzlichen, aufsichtsbehördlichen sowie vertraglichen Bestimmungen beschlossen haben, den Teilfonds LuxProvest Everest Portfolio (FCP Teil I des Gesetztes vom 17. Dezember 2010 / der übertragende Teilfonds ) mit Wirkung zum 10. September 2015 in den Teilfonds MULTI AXXION CONCEPT (FCP Teil I des Gesetztes vom 17. Dezember 2010 / der übernehmende Teilfonds ) zu verschmelzen. Der Umtausch der Anteile erfolgt auf der Basis der Anteilwerte vom 09. September Die Anteilklasse B (LU ) des übertragenden Teilfonds wird mit der Anteilklasse A (LU ) des übernehmenden Teilfonds verschmolzen. Der Verwaltungsrat bzw. der Vorstand der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft erachten die Verschmelzung im Interesse der Anleger als vorteilhaft, da der übertragende Teilfonds von der strategischen Ausrichtung und der Investmentphilosophie dem übernehmenden Teilfonds entspricht und damit die Möglichkeit besteht, dass, durch die mit der Verschmelzung einhergehende Erhöhung des Teilfondsvermögens, die Kostenquote für die verbleibenden Anleger reduziert werden kann. Angesichts der Möglichkeit einer wirtschaftlich effektiveren Verwaltung eines kombinierten Portfolios, soll der übertragende Teilfonds mit dem übernehmenden Teilfonds verschmolzen werden und damit letztendlich eine Erwirtschaftung höherer Erträge für die Anteilinhaber beider bisherigen Teilfonds erreicht werden. Für die Anleger des übertragenden Teilfonds ergeben sich durch die Verschmelzung mit dem übernehmenden Teilfonds folgende Änderungen: Die in nachstehender Tabelle aufgeführten wesentlichen anlagespezifischen Besonderheiten des übernehmenden und übertragenden Teilfonds stellen sich wie folgt dar: LuxProvest Everest Portfolio Anlagepolitik: LuxProvest Everest Portfolio investiert in Investmentfondsanteile, Aktien und aktienähnliche Wertpapiere, liquide Mittel, internationale fest und variabel verzinsliche Wertpapiere, Genussscheine, Derivate, Optionsscheine, Zertifikate auf Wertpapiere und andere Vermögenswerte (welche sich als Wertpapiere gem. der Richtlinie 2009/65/EG vom 13. Juli 2009 qualifizieren), Wandel und Optionsanleihen, deren Optionsscheine auf Wertpapiere lauten und in sonstige übertragbare Wertpapiere, die im Wesentlichen an Wertpapierbörsen oder geregelten Märkten gehandelt werden. Im Interesse einer möglichst günstigen Wertentwicklung und je nach Kapitalmarktsituation können unterschiedliche Anlageschwerpunkte auf den jeweiligen internationalen Finanzmärkten gebildet werden, dabei kann der Anteil an Aktien, Zielfondsanteilen, flüssigen Mitteln, verzinslichen Wertpapieren oder Geldmarktinstrumenten jeweils bis zu 100 % des Teilfondsvermögens betragen. Der Teilfonds darf Derivate zur Absicherung von Vermögenswerten des Teilfonds gegen Devisen, Wertpapierkurs und Zinsänderungsrisiken sowie zur effizienten Verwaltung des Teilfondsvermögens einsetzen. Der Einsatz von Derivaten kann z. B. Optionen auf Wertpapiere und Finanzinstrumente, Futures sowie SwapTransaktionen und kombinierte Geschäfte wie z. B. Swaptions umfassen, die an einer Börse oder an einem anderen geregelten Markt gehandelt werden oder mit Finanzinstituten gem. Artikel 4 Nr. 3 g) ( OTCDerivate ) abgeschlossen werden. Als weitere Techniken und Instrumente kann der Teilfonds MULTI AXXION CONCEPT Anlagepolitik: Der Teilfonds verfolgt das Ziel, wechselnde Marktchancen zu nutzen. Je nach Situation können unterschiedliche Anlageschwerpunkte auf den jeweiligen internationalen Finanzmärkten gebildet werden. Um jederzeit eine effiziente Vermögensaufteilung zu ermöglichen, kann die Allokation bspw. in Aktien, Zielfondsanteilen, flüssigen Mitteln, verzinslichen Wertpapieren oder Geldmarktinstrumenten flexibel gestaltet werden. Zur Erreichung des Anlageziels können Umschichtungen zwischen den einzelnen Anlageklassen vorgenommen werden. Das Fondsmanagement nutzt die Signale der technischen und fundamentalen Analyse und nimmt je nach Marktentwicklung Umschichtungen vor. Tendenziell wird die Gewichtung des Marktes ausgebaut, der sich besser entwickelt. Der Teilfonds kann bis zu jeweils 100% seines NettoTeilfondsvermögens in flüssige Mittel und Festgelder in jeder Währung, in börsennotierte oder an einem anderen geregelten Markt, der regelmäßig stattfindet, anerkannt und der Öffentlichkeit zugänglich ist, gehandelte Wertpapiere aller Art und Geldmarktinstrumente aller Art investieren wie z.b. Aktien, Anleihen, Inhaberschuldverschreibungen, Pfandbriefe, Zertifikate, Geldmarktinstrumente, Partizipationsscheine, Genussscheine, oder Wandel und Optionsanleihen; die Optionsscheine der Optionsanleihen beziehen sich ausschließlich auf Basiswerte im Sinne des Artikel 41(I) des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 (Wertpapiere und Geldmarktinstrumente) oder auf Finanzindizes, Zinssätze, Wechselkurse oder Währungen. Im Teilfonds können strukturierte Wertpapierprodukte (Zertifikate) unter der

2 Wertpapierleihe und Wertpapierpensionsgeschäfte im Sinne von Artikel 4 Nr. 7 des Verwaltungsreglements einsetzen. Soweit Derivate im Sinne von Artikel 4 Nr. 3 g) des Verwaltungsreglements eingesetzt werden, müssen die betreffenden Anlagebeschränkungen von Artikel 4 des Verwaltungsreglements berücksichtigt werden. Des Weiteren sind die Bestimmungen von Artikel 4 Nr. 8 betreffend RisikomanagementVerfahren bei Derivaten zu beachten. Bedingung zum Einsatz kommen, dass es sich bei den Zertifikaten um Wertpapiere gemäß Art 41 (I) des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen handelt. Als Basiswerte der Zertifikate kommen u.a. in Betracht: Beteiligungspapiere, Beteiligungswertrechte, Forderungswertpapiere und Forderungswertrechte wie zum Beispiel Aktien, aktienähnliche Wertpapiere, Partizipationsund Genussscheine, fest und variabel verzinsliche Anleihen, Schuldverschreibungen, Wandelanleihen, Optionsanleihen, Hedgefonds, Private Equity Investments, Volatilitätsinvestments, Immobilien und Grundstück Investments, Microfinance Investments, Rohstoffe/Waren und Edelmetalle unter Ausschluss einer physischen Lieferung, Wechselkurse, Währungen, Zinssätze, Fonds sowie entsprechende Finanzindizes auf die vorgenannten Basiswerte. Bei den Finanzindizes wird sichergestellt, dass diese ausreichend diversifiziert sind. Die Indizes werden so gewählt, dass sie eine adäquate Bezugsgrundlage für den Markt darstellen, auf den sie sich beziehen. Des Weiteren werden diese Indizes in angemessener Weise veröffentlicht. Die Finanzindizes entsprechen den Anforderungen des Art. 44 des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 sowie dem Art. 9 des Reglement Grand Ducal vom 08. Februar Sofern es sich bei den Basiswerten der strukturierten Wertpapierprodukte (Zertifikate) nicht um die in Art. 41 (I) des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für gemeinsame Anlagen und Artikel 2 des Reglement Grand Ducal vom 08. Februar 2008 genannten Basiswerte handelt, muss es sich um Zertifikate handeln, die den Basiswert nahezu 1:1 abbilden. Diese strukturierten Wertpapierprodukte (Zertifikate) dürfen keine embedded derivatives (eingebettete Derivate) gemäß Artikel 2 (3) bzw. Artikel 10 des Reglement Grand Ducal vom 08. Februar 2008 und Punkt 23 CESR /07044 enthalten. Der Teilfonds kann innerhalb des gesetzlichen Rahmens bis zu 10% des Netto Teilfondsvermögens in Zielfonds investieren. Für den Teilfonds können auch Anteile an börsengehandelten richtlinienkonformen (i.s.d. Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 über Organismen für Gemeinsame Anlagen) Investmentanteilen (Exchange Traded Funds) erworben werden; dies können sowohl aktiv als auch passiv gemanagte Sondervermögen sein. Bei den erworbenen Zielfondsanteilen wird es sich ausschließlich um solche handeln, die unter dem Recht eines EUMitgliedstaates, der Schweiz, Liechtenstein, USA, Hongkong, Kanada, Japan und Norwegen aufgelegt wurden. Maximal 10% des Netto Teilfondsvermögens kann in nicht notierte Wertpapiere und nicht notierte Geldmarktinstrumente investiert werden. Insgesamt wird maximal 10% des NettoTeilfondsvermögens in Fonds jeglicher Art investiert, so dass der Teilfonds grundsätzlich dachfondsfähig ist. Ferner können im Rahmen der gesetzlichen Grenzen vorbörsliche, d.h. im Zeitpunkt der Emission noch nicht börsennotierte, Platzierungen erworben werden, unter der Voraussetzung, dass die Börsennotiz innerhalb eines Jahres nach Investition erfolgen wird (Artikel 41 I d) des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010). Je nach Einschätzung der Marktlage kann die Investition des Teilfondsvermögens innerhalb der vorgenannten Anlagesegmente bzw. einer Fondskategorie sehr unterschiedlich sein. Im Rahmen der gesetzlichen Seit 01. Januar 2011 ESMA (Europäische Wertpapier und Marktaufsichtsbehörde).

3 Risikoprofil: Entsprechend der Anlagepolitik des Teilfonds resultiert der beabsichtigte Vermögenszuwachs einerseits aus der Ausnutzung von Marktchancen auf Aktienmärkten, welche bezogen auf den jeweiligen Aktienmarkt unterschiedlich erhöhten Wertschwankungen ausgesetzt sind. Des Weiteren kann der beabsichtigte Vermögenszuwachs aus laufendem Zinsertrag resultieren, der im Zusammenhang mit sich ändernden Marktzinsen und Wechselkursen ebenfalls Wertschwankungen ausgesetzt ist. Der Teilfonds kann Derivate, wie z. B. Futures, Optionen und Swap Kontrakte sowie kombinierte Geschäfte wie z. B. Swaptions zu Absicherungszwecken und/oder auch in spekulativer Hinsicht zur Steigerung der Erträge im Rahmen der Verfolgung des Anlageziels einsetzen. Generell gilt zum Einsatz von Derivaten: Je nach Art und Umfang des Einsatzes von Derivaten können sich diese in Form von entsprechend verminderten oder erhöhten Chancen und Risiken auf das allgemeine Fondsprofil auswirken. Soweit Derivate eingesetzt werden, kann es zu einer Hebelwirkung kommen. Nähere Informationen zur Gesamthebelwirkung werden im Abschnitt Hebelwirkung aufgeführt. Vor diesem Hintergrund kann sich eine erhöhte Schwankungsbreite des Anteilwertes des Teilfonds insbesondere aufgrund sich verändernder Aktien und Wechselkurse sowie Marktzinsen ergeben. Wegen des erhöhten Risikos, bei welchem der vollständige Wertverlust einzelner Anlagen nicht ausgeschlossen werden kann, verweist die Verwaltungsgesellschaft auf die allgemeinen Risikohinweise, welche im Verkaufsprospekt unter Abschnitt Nr. 8 aufgeführt werden. Risikoklasse (SRRI): 6 Verwaltungsvergütung: bis zu 1,50 % p.a. mindestens EUR , p.a. Für das Risikocontrolling erhält die Verwaltungsgesellschaft zusätzlich eine Vergütung in Höhe von EUR 6.000, p.a. Erfolgshonorar: Bis zu 15 % des halbjährlich netto erwirtschafteten Wertzuwachses, vorausgesetzt, dass in dem Geschäftshalbjahr (nach Abrechnung der Performance Gebühr und aller sonstigen Kosten) ein Nettoertrag von mindestens 3,5 % erzielt wurde. Betreuungsgebühr: Bestimmungen und Einschränkungen ist der Erwerb oder die Veräußerung von Optionsscheinen, Optionen, Futures und der Abschluss sonstiger Termingeschäfte sowohl zur Absicherung gegen mögliche Kursrückgänge auf den Kapitalmärkten, zu Spekulationszwecken, als auch zur effizienten Portfolioverwaltung gestattet. Bei den Basiswerten handelt es sich dabei um Instrumente im Sinne des Artikel 41(I) des Gesetzes 17. Dezember 2010 (Wertpapiere und Geldmarktinstrumente) oder um Finanzindizes, Zinssätze, Wechselkurse oder Währungen. Die Finanzindizes entsprechen den Anforderungen des Art. 44 des Gesetzes vom 17. Dezember 2010 und dem Art. 9 des Reglement Grand Ducal vom 08. Februar Bei den Finanzindizes wird sichergestellt, dass diese ausreichend diversifiziert sind. Die Indizes werden so gewählt, dass sie eine adäquate Bezugsgrundlage für den Markt darstellen, auf den sie sich beziehen. Des Weiteren werden die Indizes in angemessener Weise veröffentlicht. Mit dem Einsatz von Derivaten können aufgrund der Hebelwirkung erhöhte Risiken verbunden sein. Risikoprofil: Aufgrund der Zusammensetzung des Teilfondsvermögens besteht ein sehr hohes Gesamtrisiko, dem aber hohe Ertragschancen gegenüber stehen. Die Risiken bestehen hauptsächlich aus Aktienkurs, Währungs, Bonitäts, Kontrahentenausfall, Emittentenausfall und Liquiditätsrisiken sowie aus Risiken, die aus der Änderung des Marktzinsniveaus resultieren. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die Ziele der Anlagepolitik erreicht werden. Im Übrigen wird auf die Erläuterungen der Risiken im Verkaufsprospekt unter Abschnitt potenzielle Risiken verwiesen. Risikoklasse (SRRI): 4 Verwaltungsvergütung: bis zu 1,25% p.a. Erfolgshonorar: in Höhe von 15% des den 3% p.a. ( hurdle rate ) übersteigenden und um Ausschüttungen oder Kapitalmaßnahmen bereinigten Wertzuwachses des Anteilwert Betreuungsgebühr: bis zu 0,33% p.a. (mind. EUR 2.000, p.m.)

4 Depotbankgebühr: bis zu 0,25 % p.a. mindestens EUR , p.a. Zentralverwaltungsgebühr: Register und Transferstellengebühr: Zeichnungs, Rücknahme, und Umtauschanträge, welche spätestens bis 16:00 Uhr (Luxemburger Zeit) an einem Bewertungstag bei der Verwaltungsgesellschaft eingegangen sein sind, werden auf der Grundlage des Anteilwertes des übernächsten Bewertungstages abgerechnet. Geschäftsjahresende 31. Oktober Teilfondswährung Euro Depotbankgebühr: bis zu 0,06% p.a. (mind. EUR 9.000, p.a.) Zentralverwaltungsgebühr: Fixe Basisgebühr von bis zu EUR , p.a. zzgl. bis zu 0,04% p.a. und bis zu EUR 15, pro Buchung Register und Transferstellengebühr: Fixe Basisgebühr von bis zu EUR 3.000, p.a. zzgl. bis zu EUR 30, pro Buchung Zeichnungs, Rücknahme, und Umtauschanträge, welche bis spätestens 16:30 Uhr (Luxemburger Zeit) am Vortag eines Bewertungstages bei der Register und Transferstelle eingegangen sind, werden auf der Grundlage des Anteilwertes dieses Bewertungstages abgerechnet Geschäftsjahresende 31. Dezember Teilfondswährung Euro Zur zukünftigen Berechnung des Erfolgshonorars wird die Berechnungsweise des übernehmenden Teilfonds beibehalten. Ein im übertragenden Teilfonds etwaig anfallendes Erfolgshonorar wird zum Übertragungsstichtag am 09. September 2015 berechnet und fällig gestellt. Alle aufgelaufenen Erträge im übertragenden und übernehmenden Teilfonds sind bereits zum Verschmelzungszeitpunkt im jeweiligen Anteilpreis berücksichtigt, sodass Anleger des untergehenden Teilfonds nur an zukünftigen Erträgen des übernehmenden Teilfonds partizipieren werden. Anlegern des übertragenden Teilfonds wird empfohlen, sich über den übernehmenden Teilfonds zu informieren und insbesondere den Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen zu lesen. Die Dokumente sind auf der Homepage der Verwaltungsgesellschaft Axxion S.A. ( einzusehen und am Sitz der Verwaltungsgesellschaft, der Informationsstelle sowie der Zahl und Verwahrstelle kostenlos erhältlich. Weitere Informationen über die Verschmelzung können bei der Verwaltungsgesellschaft erfragt werden. Der Verkaufsprospekt sowie die wesentlichen Anlegerinformationen des untergehenden Teilfonds und der Bericht des Wirtschaftsprüfers über die Verschmelzung sind am Sitz der der Verwaltungsgesellschaft WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A. kostenlos erhältlich. Es ist geplant die Verschmelzung steuerneutral durchzuführen. Um zu klären, ob die Verschmelzung für Sie als Anleger des übertragenden Teilfonds in Ihrem Herkunftsland steuerliche Konsequenzen hat, konsultieren Sie bitte einen Steuerberater. Alle Vermögenswerte des übertragenden Teilfonds werden am Tage der Verschmelzung auf den übernehmenden Teilfonds übertragen. Aufgrund der Verschmelzung und der Zusammenlegung der beiden Portfolien kann es während eines Zeitraums von 6 Monaten nach dem Wirksamwerden der Verschmelzung zu kurzfristigen Anlagegrenzverletzungen kommen. Durch eine entsprechende Umschichtung des Portfolios des übernehmenden Teilfonds werden die etwaigen Anlagegrenzverletzungen jedoch umgehend im Interesse der Anleger in die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen zurückgeführt. Hierdurch kann es außerdem zu einem erhöhten Umschlag im Portfolio kommen. Rechts, Beratungs oder Verwaltungskosten, die mit der Vorbereitung und Durchführung der Verschmelzung verbunden sind, werden den betroffenen Teilfonds nicht belastet. Die Verschmelzung wird durch den in Luxemburg ansässigen Wirtschaftsprüfer (réviseur d entreprises agréé) PricewaterhouseCoopers Société coopérative begleitet. Dieser bestätigt am Übertragungsstichtag das Umtauschverhältnis, die Methode zur Berechnung desselben und die Kriterien zur Bewertung des Vermögens in dem übertragenden Teilfonds. Über die Fusion wird ein Bericht des Wirtschaftsprüfers erstellt, welcher den Anlegern auf Verlangen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Die letztmalig getrennte Berechnung der Anteilwerte findet am 09. September 2015 statt. Der effektive Verschmelzungstag ist der 10. September Zeichnungen für den übertragenden Teilfonds, die bis zum 02. September 2015, 16:00 Uhr Luxemburger Zeit eingehen, werden gemäß den Annahmeschlusszeiten des derzeit gültigen Verkaufsprospektes abgerechnet. Danach wird das Anteilscheingeschäft für Zeichnungen des übertragenden Teilfonds eingestellt. Zeichnungen und Rücknahmen im übernehmenden Teilfonds bleiben davon unberührt. Anteilinhaber des übertragenden Teilfonds sowie des übernehmenden Teilfonds, die mit den o.g. Änderungen nicht einverstanden sind, haben das Recht, die kostenlose Rücknahme ihrer Anteile innerhalb von 30 Tagen, beginnend ab dem Tag dieser Veröffentlichung, bis zum 02. September 2015, 16:00 Uhr Luxemburger Zeit, zu beantragen. Diese werden gemäß den Abrechnungsmodalitäten des derzeit gültigen Verkaufsprospektes abgerechnet. Nach diesem Termin ist eine Rückgabe der Anteile am übertragenden Teilfonds nicht mehr möglich. Anleger des übertragenden

5 Teilfonds, die ihre Anteile nicht innerhalb dieser Frist zurückgegeben haben, erhalten am ersten Bankarbeitstag nach der letztmalig getrennten Berechnung der Anteilwerte die Anteile des übertragenden Teilfonds in Anteile des übernehmenden Teilfonds getauscht und haben nach der Verschmelzung das Recht die Anteile des übernehmenden Teilfonds zurückzugeben. Die Anleger des übertragenden Teilfonds erhalten Anteile des übernehmenden Teilfonds, deren Anzahl sich auf der Grundlage des Anteilwertverhältnisses der betroffenen Teilfonds zum Zeitpunkt der Verschmelzung errechnet und gegebenenfalls einen Spitzenausgleich. Luxemburg, im August 2015 / Der Verwaltungsrat der Axxion S.A. / Der Vorstand der WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A.

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275

Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Prima Management AG, Société Anonyme 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg - Strassen R.C.S. Luxembourg B-106.275 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA Neue Welt (Anteilklasse A: WKN: A1CSHZ; ISIN

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

PEH SICAV 14, Boulevard Royal L-2449 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 61128 (die Investmentgesellschaft )

PEH SICAV 14, Boulevard Royal L-2449 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 61128 (die Investmentgesellschaft ) PEH SICAV 14, Boulevard Royal L-2449 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 61128 (die Investmentgesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre der Investmentgesellschaft werden hiermit über die folgenden

Mehr

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Luxembourg No. R.C.S. B-82183 Exklusiv Portfolio SICAV société d investissement à capital variable 4, rue Thomas Edison L-1445

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Mitteilung an die Anleger des Fonds/Teilfonds German Masters Select WKN 926 432; ISIN

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA - Konzept (WKN A0MSMY; ISIN LU0302303614)

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum

Flossbach von Storch SICAV - Wachstum Flossbach von Storch SICAV 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 133073 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln

Mehr

Flossbach von Storch SICAV - Defensiv

Flossbach von Storch SICAV - Defensiv Flossbach von Storch SICAV 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 133073 Mitteilung an die Aktionäre des nachfolgenden Teilfonds...........................................................................................................

Mehr

Lacuna société d investissement à capital variable 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg: B 74776

Lacuna société d investissement à capital variable 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg: B 74776 Lacuna société d investissement à capital variable 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg: B 74776 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. Luxembourg B-82183 Mitteilung an die Anleger des Fonds PRIMA Classic (Anteilklasse A: WKN: A0D9KC, ISIN: LU0215933978) (Anteilklasse

Mehr

d'investissement à capital variable,welche von der Verwaltungsgesellschaft Axxion S.A. verwaltet wird,

d'investissement à capital variable,welche von der Verwaltungsgesellschaft Axxion S.A. verwaltet wird, IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen R.C.S. B-82183 Verwaltungsgesellschaft des STABILITAS PEH QUINTESSENZ SICAV société d'investissement à capital variable 15, rue

Mehr

Mitteilung an die Anleger des Fonds ÖKOWORLD mit den Teilfonds

Mitteilung an die Anleger des Fonds ÖKOWORLD mit den Teilfonds HINWEIS Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Mitteilung an die Anleger des Fonds ÖKOWORLD mit den Teilfonds ÖKOWORLD ÖKOVISION CLASSIC

Mehr

Flossbach von Storch - Global Equity

Flossbach von Storch - Global Equity Flossbach von Storch Invest S.A. 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 171513 der nachfolgenden Teilfonds...........................................................................................................

Mehr

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Mitteilung an die Anleger des Teilfonds PRIMA-Global Challenges Anteilklasse A: WKN

Mehr

Flossbach von Storch - Global Equity

Flossbach von Storch - Global Equity Flossbach von Storch Invest S.A. 6, Avenue Marie-Thérèse L-2132 Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 171513 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu

Mehr

Argentum Fonds Global Portfolio (ISIN LU0307104520, WKN A0MVSN) TOMAC OFFENSIV (LU0138528632, WKN 797616)

Argentum Fonds Global Portfolio (ISIN LU0307104520, WKN A0MVSN) TOMAC OFFENSIV (LU0138528632, WKN 797616) IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxembourg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 Mitteilung an die Anleger der Teilfonds Argentum Fonds Global Portfolio (ISIN LU0307104520,

Mehr

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803

BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 BayernInvest Luxembourg S.A. 3, rue Jean Monnet L-2180 Luxembourg Luxembourg R.C.S. B 37 803 Mitteilung an die Anteilinhaber des BayernInvest Fonds Fusionen der Teilfonds - BayernInvest Balanced Stocks

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

GLOBAL RESPONSE - AKTIENFONDS PLUS

GLOBAL RESPONSE - AKTIENFONDS PLUS GLOBAL RESPONSE - AKTIENFONDS PLUS Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (Fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 20.

Mehr

Mitteilung an die Anteilinhaber des Fonds. GS&P Fonds. mit den Teilfonds

Mitteilung an die Anteilinhaber des Fonds. GS&P Fonds. mit den Teilfonds Mitteilung an die Anteilinhaber des Fonds GS&P Fonds mit den Teilfonds GS&P Fonds Aktien Europa (WKN Anteilklasse R: A0X8Y6 WKN Anteilklasse G: 814059 ISIN Anteilklasse R: LU0433522298 ISIN Anteilklasse

Mehr

Mitteilung an die Anleger der folgenden Teilfonds

Mitteilung an die Anleger der folgenden Teilfonds WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A. 2, Place François-Joseph Dargent L-1413 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 29.905 Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S.

Mehr

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND

Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Bundesgesetz über die kollektiven Kapitalanlagen vom 23. Juni 2006 VONTOBEL FUND Société d'investissement à Capital Variable 69, route d'esch, L-1470 Luxembourg R.C.S. Luxemburg B 38 170 (der "Fonds")

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT September 2011 CATUS AMICUS

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT September 2011 CATUS AMICUS VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT September 2011 CATUS AMICUS Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wichtige Basisinformationen bezüglich des Fonds. Eine umfassende Beschreibung findet sich im ausführlichen

Mehr

Morgan Stanley Capital International Europe Total Return (Net) Regionale Ausrichtung Europa (Einschließlich Russlands und der Türkei)

Morgan Stanley Capital International Europe Total Return (Net) Regionale Ausrichtung Europa (Einschließlich Russlands und der Türkei) ,, Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber, Sie halten Anteile an dem Investmentfonds ( ) in Ihrem Wertpapierdepot. Die Verwaltungsgesellschaft des,, hat beschlossen,

Mehr

Bei dieser Mitteilung handelt es sich um einen dauerhaften Datenträger.

Bei dieser Mitteilung handelt es sich um einen dauerhaften Datenträger. Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. R.C.S. Luxembourg Nr. B31093 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach MITTEILUNG AN ALLE ANTEILINHABER DES FONDS Stability Funds MIT DEM TEILFONDS (A0NBKL

Mehr

Alceda Fund Management S.A. 5, Heienhaff L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 123356. Mitteilung an die Anteilinhaber der folgenden Fonds:

Alceda Fund Management S.A. 5, Heienhaff L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 123356. Mitteilung an die Anteilinhaber der folgenden Fonds: Alceda Fund Management S.A. 5, Heienhaff L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 123356 Mitteilung an die Anteilinhaber der folgenden Fonds: ASM ASSET Special Management Fund (ISIN/WKN: LU0397524504/ A0RCER)

Mehr

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft )

Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Universal-Investment-Luxembourg S.A. 15, rue de Flaxweiler L- 6776 Grevenmacher R.C.S. B 75 014 (die Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des 1. MYRA Emerging Markets Allocation Fund

Mehr

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Strassen, Luxembourg Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Name Bereich Information V.-Datum

Name Bereich Information V.-Datum Page 1 of 5 Bundesanzeiger Name Bereich Information V.-Datum Structured Invest S.A. Luxembourg Kapitalmarkt Änderungen zum 14. Februar 2014 Pension Protect Plus 2025;ApoBank Vermögensverwaltung Defensiv

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger des Sondervermögens Invesco Global Dynamik Fonds, ISIN DE0008470469 Bekanntmachung der Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Allianz Euro Rentenfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen:

die DWS Investment S.A. hat die nachfolgenden Änderungen mit Wirkung zum 16. August 2012 für den Fonds Postbank Dynamik Dax beschlossen: An die Anleger des Fonds Postbank Dynamik Dax DWS Investment S.A. 2, Bvd. Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Postanschrift: B.P 766, L-2017 Luxembourg Wesentliche Inhalte der vorgesehenen Änderungen Sehr

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Hinweisbekanntmachung

Hinweisbekanntmachung In ihrer Eigenschaft als Verwaltungsgesellschaft der Fonds UniGarant: Deutschland (2012) II sowie UniGarant: Deutschland (2019) hat die (die Verwaltungsgesellschaft ) im Einklang mit den gegenwärtig gültigen

Mehr

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183

IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-82183 IPConcept (Luxemburg) S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Übertragendes Sondervermögen: UniInstitutional IMMUNO Ertrag (ISIN: DE0008007550)

Übertragendes Sondervermögen: UniInstitutional IMMUNO Ertrag (ISIN: DE0008007550) Verschmelzungsinformation für Anleger des UniInstitutional IMMUNO (übertragendes Sondervermögen) und des (aufnehmendes Sondervermögen) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit werden Sie darüber informiert,

Mehr

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist Produktinformation, Stand: 31.Dezember2014, Seite 1 von 4 BBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion) InternationalerDachfonds Risikoklasse: 1 geringesrisiko mäßigesrisiko erhöhtesrisiko hohesrisiko

Mehr

Verschmelzungsinformationen nach 186 KAGB

Verschmelzungsinformationen nach 186 KAGB Verschmelzungsinformationen nach 186 KAGB Monega Kapitalanlagegesellschaft mbh, Köln Deutsche Asset Management Investment GmbH, Frankfurt a.m. FRANKFURT-TRUST Investment-Gesellschaft mbh, Frankfurt a.m.

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA

Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA Vereinfachter Verkaufsprospekt PEH QUINTESSENZ SICAV mit dem Teilfonds PEH QUINTESSENZ SICAV Q-EUROPA Société d Investissement à capital variable nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg Dieser vereinfachte

Mehr

TELOS FUNDS MOMENTUM SELECT

TELOS FUNDS MOMENTUM SELECT TELOS FUNDS MOMENTUM SELECT Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (Fonds commun de placement à compartiments multiples) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember

Mehr

Die beigefügte Information muss gemäß 167 KAGB auf einem dauerhaften Datenträger an den Anleger weitergeleitet werden.

Die beigefügte Information muss gemäß 167 KAGB auf einem dauerhaften Datenträger an den Anleger weitergeleitet werden. FIL Investment Management (Luxembourg) S.A. 2a rue Albert Borschette, L-1246 B.P. 2174, L-1021 Luxembourg Tél: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 R.C.S. Luxembourg B 88635 Name Anschrift Anschrift Anschrift

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Bondspezial Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

FondsSpotNews 524/2017

FondsSpotNews 524/2017 FondsSpotNews 524/2017 Änderung der Vertragsbedingungen bei Fonds der IPConcept (Luxemburg) S.A. Wir informieren Sie über die Änderung der vertraglichen Bedingungen der folgenden Fonds: Fondsname WKN ISIN

Mehr

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. Luxembourg B 31 093

Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach R.C.S. Luxembourg B 31 093 MITTEILUNG AN ALLE ANTEILINHABER DER FONDS GFA - HAIG MIT DEM TEILFONDS GFA - HAIG GLOBAL DEFENSIV 40 (ISIN LU0317242369) UND QUANT HAIG MIT DEM TEILFONDS QUANT HAIG - DAX MINVAR FLEX PROTECTION (ISIN

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert:

1) Im Zuge der Migration der Investmentgesellschaft werden die Dienstleister wie folgt geändert: LOYS SICAV 5, Heienhaff L-1736 Senningerberg R.C.S. Luxembourg B 153575 Mitteilung an die Aktionäre der folgenden Teilfonds LOYS Sicav LOYS Global (Aktienklasse P: WKN: 926229 / ISIN: LU0107944042) (Aktienklasse

Mehr

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre werden über den Beschluss des Verwaltungsrats mit

Mehr

ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbh Alte Leipziger-Platz 1, 61440 Oberursel

ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbh Alte Leipziger-Platz 1, 61440 Oberursel ALTE LEIPZIGER Trust Investment-Gesellschaft mbh Alte Leipziger-Platz 1, 61440 Oberursel Veröffentlichung der Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen des Sondervermögens AL Trust Aktien Deutschland

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt Stuttgarter-Aktien-Fonds

Vereinfachter Verkaufsprospekt Stuttgarter-Aktien-Fonds Vereinfachter Verkaufsprospekt Stuttgarter-Aktien-Fonds Sondervermögen, fonds commun de placement nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt stellt lediglich eine

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

FRANKFURT-TRUST Invest Luxemburg AG 534, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg

FRANKFURT-TRUST Invest Luxemburg AG 534, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg FRANKFURT-TRUST Invest Luxemburg AG 534, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung, welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Mitteilung

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH, Bockenheimer Landstraße 42-44, 60323 Frankfurt am Main Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Equity Dividend Umwandlung des "Allianz Global

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH 3. Juni 2015 Allianz Multi Asia Active Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber, Sie halten Anteile

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFS- PROSPEKT

VEREINFACHTER VERKAUFS- PROSPEKT VISA 2010/64016-3927-0-PS L'apposition du visa ne peut en aucun cas servir d'argument de publicité Luxembourg, le 14/07/2010 Commission de Surveillance du Secteur Financier VEREINFACHTER VERKAUFS- PROSPEKT

Mehr

Commerzbank International Portfolio Management

Commerzbank International Portfolio Management Commerzbank International Portfolio Management 14. Oktober 2011 Commerzbank International Portfolio Management Bond Portfolio Fondsverschmelzung von Bond Portfolio, Anteilklasse AT (EUR) in Allianz Global

Mehr

Fusion des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V auf den Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 am 25. September 2015

Fusion des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V auf den Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 am 25. September 2015 An die Anleger des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 V und des Teilfonds DWS Funds Global Protect 80 Deutsche Asset & Wealth Management Investment S.A. 2, Boulevard Konrad Adenauer L-1115 Luxemburg

Mehr

ABRIAS - World Equity Value

ABRIAS - World Equity Value Juni 2009 Vereinfachter Verkaufsprospekt ABRIAS - World Equity Value Wichtige Informationen Der vorliegende vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wesentliche Informationen über Abrias World Equity Value

Mehr

Die Gesellschaft darf für das Sondervermögen folgende Vermögensgegenstände erwerben:

Die Gesellschaft darf für das Sondervermögen folgende Vermögensgegenstände erwerben: Besondere Vertragsbedingungen zur Regelung des Rechtsverhältnisses zwischen den Anlegern und der Landesbank Berlin Investment GmbH, Berlin, (nachstehend "Gesellschaft" genannt) für das von der Gesellschaft

Mehr

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main

BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main BNY Mellon Service Kapitalanlage-Gesellschaft mbh Frankfurt am Main An die Anleger des Sondervermögens Invesco Umwelt und Nachhaltigkeits Fonds, ISIN DE0008470477 Bekanntmachung der Änderung der Besonderen

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

Bei dieser Mitteilung handelt es sich um einen dauerhaften Datenträger.

Bei dieser Mitteilung handelt es sich um einen dauerhaften Datenträger. Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. R.C.S. Luxembourg Nr. B31093 1c, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach MITTEILUNG AN ALLE ANTEILINHABER DES FONDS CONCORDIA SELECT MIT DEM TEILFONDS (930608

Mehr

Durch die Änderung der Bezeichnung ergibt sich eine Anpassung in

Durch die Änderung der Bezeichnung ergibt sich eine Anpassung in An die Anleger des Sondervermögens Veri ETF-Dachfonds Sehr geehrte Anteilinhaberin, sehr geehrter Anteilinhaber, hiermit informieren wir Sie darüber, dass die Besonderen Anlagebedingungen (BAB) des richtlinienkonformen

Mehr

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren

FundTelegram. An unsere geschätzten Bankenund Vermittlerkunden. Sehr geehrte Damen und Herren Credit Suisse AG Sihlcity Kalanderplatz 1 Telefon +41 (0)44 335 11 11 8070 Zürich Telefax +41 (0)44 333 22 50 www.credit-suisse.com Asset Management Wholesale Distribution CH/LI, AWRE An unsere geschätzten

Mehr

Produktinformation. VR Anlage - Exclusiv 30.06.2014. Wertschwankungsverhalten:

Produktinformation. VR Anlage - Exclusiv 30.06.2014. Wertschwankungsverhalten: VR Anlage - Exclusiv ISIN: LU 0336601892 www.ipconcept.com 30.06.2014 Wertschwankungsverhalten: Risikoklasse: ª geringes Risiko º mäßiges Risiko ª erhöhtes Risiko ª hohes Risiko ª sehr hohes Risiko Indikator

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT September 2010 PVM - Flex

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT September 2010 PVM - Flex VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT September 2010 PVM - Flex Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält wichtige Basisinformationen bezüglich des Fonds. Eine umfassende Beschreibung findet sich im ausführlichen

Mehr

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. StarCapital S.A. 2, rue Gabriel Lippmann L-5365 Munsbach Handelsregister: Luxembourg No. R.C.S. B-132185 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich

Mehr

Verschmelzungsinformationen an die Anleger der OGAW-Sondervermögen

Verschmelzungsinformationen an die Anleger der OGAW-Sondervermögen Verschmelzungsinformationen an die Anleger der OGAW-Sondervermögen Metzler Renten Allstyle (ISIN: DE0009752261) und Metzler Euro Corporates AI (ISIN: DE000A0RBZB5) Sehr geehrte Damen und Herren, die Metzler

Mehr

vereinfachter Verkaufsprospekt

vereinfachter Verkaufsprospekt Investment Vario Pool - Global Werte vereinfachter Verkaufsprospekt im Einklang mit Artikel 109 (1) des Gesetzes vom 20. Dezember 2002 über Organismen für gemeinsame Anlagen Stand: April 2011 Der aktuelle

Mehr

DJE - Europa PA (EUR); WKN ; ISIN LU / I (EUR); WKN ; ISIN LU / XP (EUR); WKN A0F565; ISIN LU

DJE - Europa PA (EUR); WKN ; ISIN LU / I (EUR); WKN ; ISIN LU / XP (EUR); WKN A0F565; ISIN LU DJE Investment S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Strassen, Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 90 412 HINWEIS: Mitteilung an die Anleger der folgenden Anteilklassen des DJE ( Fonds ): DJE - Europa PA (EUR);

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt TÜRKEI 75 PLUS

Vereinfachter Verkaufsprospekt TÜRKEI 75 PLUS Vereinfachter Verkaufsprospekt TÜRKEI 75 PLUS Sondervermögen - fonds commun de placementnach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt stellt lediglich eine Zusammenfassung

Mehr

DJE - Europa PA (EUR); WKN ; ISIN LU / I (EUR); WKN ; ISIN LU / XP (EUR); WKN A0F565; ISIN LU

DJE - Europa PA (EUR); WKN ; ISIN LU / I (EUR); WKN ; ISIN LU / XP (EUR); WKN A0F565; ISIN LU DJE Investment S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Strassen, Luxembourg R.C.S. Luxembourg B 90 412 HINWEIS: Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 298 Absatz 2 KAGB den Anlegern unverzüglich zu übermitteln

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG Nachhaltigkeit (ISIN Anteilklasse A: DE0001619997 ISIN Anteilklasse I: DE000A0HF491) Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen Alle nachfolgend

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. HAIG Select

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT. HAIG Select VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT Ein Sondervermögen (fonds commun de placement, FCP) nach Luxemburger Recht, gegründet am 7. September 1998 HAIG Select Dieser vereinfachte Verkaufsprospekt enthält eine Zusammenfassung

Mehr

MK LUXINVEST S.A. 5, Heienhaff, L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 43576 ( Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des

MK LUXINVEST S.A. 5, Heienhaff, L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 43576 ( Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des MK LUXINVEST S.A. 5, Heienhaff, L 1736 Senningerberg R.C.S. Luxemburg B 43576 ( Verwaltungsgesellschaft ) Mitteilung an die Anteilinhaber des International Asset Management Fund (der Fonds ) betreffend

Mehr

Mitteilung an die Anteilinhaber der Fonds: Anteilklasse T: WKN A0Q9CB / ISIN: LU Anteilklasse A: WKN A1XEV9 / ISIN: LU

Mitteilung an die Anteilinhaber der Fonds: Anteilklasse T: WKN A0Q9CB / ISIN: LU Anteilklasse A: WKN A1XEV9 / ISIN: LU VP Fund Solutions (Luxembourg) SA (abgebende Verwaltungsgesellschaft) und L-1413 Luxembourg R.C. Luxembourg B 45.832 (übernehmende Verwaltungsgesellschaft) Mitteilung an die Anteilinhaber der Fonds: WKN:

Mehr

FERI Strategieportfolio

FERI Strategieportfolio FERI Strategieportfolio Investmentfonds nach Luxemburger Recht Feri Trust (Luxembourg) S.A. Verkaufsprospekt einschließlich Allgemeinem Verwaltungsreglement und Sonderreglement Wichtige Information Für

Mehr

Bekanntmachung von Änderungen der Besonderen Vertragsbedingungen First Private Euro Dividenden STAUFER B

Bekanntmachung von Änderungen der Besonderen Vertragsbedingungen First Private Euro Dividenden STAUFER B Wichtige Informationen für unsere Anleger Bekanntmachung von Änderungen der Besonderen Vertragsbedingungen des First Private Euro Dividenden STAUFER First Private Euro Dividenden STAUFER A First Private

Mehr

SEB Strategy Aggressive Fund

SEB Strategy Aggressive Fund VISA 2011/76789-2984-0-PS L'apposition du visa ne peut en aucun cas servir d'argument de publicité Luxembourg, le 2011-07-18 Commission de Surveillance du Secteur Financier Vereinfachter Verkaufsprospekt

Mehr

Wichtige Mitteilung an unsere Anlegerinnen und Anleger des Fonds mit der Bezeichnung SEB Aktienfonds

Wichtige Mitteilung an unsere Anlegerinnen und Anleger des Fonds mit der Bezeichnung SEB Aktienfonds SEB Investment GmbH Frankfurt am Main Wichtige Mitteilung an unsere Anlegerinnen und Anleger des Fonds mit der Bezeichnung SEB Aktienfonds Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen sowie Durchführung

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014)

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014) Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining (20. Februar 2014) Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds... 3 1) Hintergrund und Begründung der

Mehr

vogelandfriends Invest (ehemals SV62)

vogelandfriends Invest (ehemals SV62) FCP T eil I Gesetz von 2010 vogelandfriends Invest (ehemals SV62) Halbjahresbericht zum 31. Mai 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter als Umbrellafonds (fonds commun de placement à compartiments

Mehr

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage

FT Accugeld. die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage die sichere und ertragsstarke Geldmarktanlage Christian Lanzendorf, CIIA Leiter Vertrieb Publikumsfonds Vermögensverwalter, IFAs, Versicherungen FRANKFURT-TRUST Asset Manager der BHF-BANK Starke Partner,

Mehr

1. Risikohinweis für Investmentunternehmen für Wertpapiere und Investmentunternehmen für andere Werte

1. Risikohinweis für Investmentunternehmen für Wertpapiere und Investmentunternehmen für andere Werte Wegleitung Erstellung des Risikohinweises 1. Risikohinweis für Investmentunternehmen für Wertpapiere und Investmentunternehmen für andere Werte Nach Art. 9 Abs. 1 der Verordnung zum Gesetz über Investmentunternehmen

Mehr

Frankfurter Investment Verlag GmbH

Frankfurter Investment Verlag GmbH BaFin - Verwaltungspraxis zur Richtlinie 2007/16/EG Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Verwaltungspraxis betreffend Erläuterung gewisser Definitionen durch Richtlinie 2007/16/EG und CESR/07-044

Mehr

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG FairReturn (ISIN Anteilklasse A: DE000A0RFJ25 ISIN Anteilklasse I: DE000A0RFJW6)

MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München. MEAG FairReturn (ISIN Anteilklasse A: DE000A0RFJ25 ISIN Anteilklasse I: DE000A0RFJW6) MEAG MUNICH ERGO Kapitalanlagegesellschaft mbh München MEAG FairReturn (ISIN Anteilklasse A: DE000A0RFJ25 ISIN Anteilklasse I: DE000A0RFJW6) Änderung der Besonderen Vertragsbedingungen Alle nachfolgend

Mehr

FondsSpotNews 522/2017

FondsSpotNews 522/2017 FondsSpotNews 522/2017 Änderung der Vertragsbedingungen bei Fonds der IPConcept (Luxemburg) S.A. Wir informieren Sie über die Änderung der vertraglichen Bedingungen der folgenden Fonds: Fondsname WKN ISIN

Mehr

Ausgabe Dezember 2010

Ausgabe Dezember 2010 WALSER PORTFOLIO Investmentgesellschaft (Société d investissement à capital variable, SICAV ) in der Form eines Umbrella -Fonds gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 20. Dezember 2002 und des Gesetzes

Mehr

Allianz Global Investors Luxembourg S.A.

Allianz Global Investors Luxembourg S.A. 21. Februar 2012 PrivatePortfolio Growth Fondsverschmelzung des PrivatePortfolio Growth 1 (Anteilklasse A (EUR)) in VermögensManagement Wachstum 2 (Anteilklasse A (EUR)) Sehr geehrte Anteilinhaberin, sehr

Mehr

FundSelect II. Investmentfonds nach Luxemburger Recht. Feri Trust (Luxembourg) S.A.

FundSelect II. Investmentfonds nach Luxemburger Recht. Feri Trust (Luxembourg) S.A. FundSelect II Investmentfonds nach Luxemburger Recht Feri Trust (Luxembourg) S.A. Verkaufsprospekt einschließlich Allgemeinem Verwaltungsreglement und Sonderreglement Wichtige Information Für den Fonds

Mehr

Die folgende Übersicht stellt die wesentlichen Merkmale des übertragenden und des übernehmenden Teilfonds dar:

Die folgende Übersicht stellt die wesentlichen Merkmale des übertragenden und des übernehmenden Teilfonds dar: An die Anleger des Teilfonds Deutsche Invest I Commodity Plus DWS Investment S.A. 2, Boulevard Konrad Adenauer L-1115 Luxembourg Postanschrift: B.P 766, L-2017 Luxembourg 17. April 2015 Fusion des Teilfonds

Mehr

H & A Asset Allocation Fonds

H & A Asset Allocation Fonds FCP T eil I Gesetz von 2010 H & A Asset Allocation Fonds Halbjahresbericht zum 30. April 2015 Ein Investmentfonds mit Sondervermögenscharakter (fonds commun de placement) gemäß Teil I des Luxemburger Gesetzes

Mehr

Wichtige Mitteilung an unsere Anlegerinnen und Anleger des Fonds mit der Bezeichnung SEB Real Estate Equity Global (künftig SEB Europe REIT Fund)

Wichtige Mitteilung an unsere Anlegerinnen und Anleger des Fonds mit der Bezeichnung SEB Real Estate Equity Global (künftig SEB Europe REIT Fund) SEB Investment GmbH Frankfurt am Main Wichtige Mitteilung an unsere Anlegerinnen und Anleger des Fonds mit der Bezeichnung SEB Real Estate Equity Global (künftig SEB Europe REIT Fund) Namensänderung, Änderung

Mehr