Pharmaindustrie im Visier

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pharmaindustrie im Visier"

Transkript

1 Pharmaindustrie im Visier Keyfacts über 299 StGB - Strafrechtliche Ermittlungen werden bereits bei einem Anfangsverdacht eingeleitet - Das Gesetz war bereits seit 2012 geplant - Compliance-Officer sind in der Pflicht 28. April 2016 Wer krank ist und sich einem Arzt anvertraut, der erwartet die beste Behandlung. Doch auch im Gesundheitswesen ist Korruption ein Problem. Damit soll jetzt Schluss sein. Wie teuer darf eine Operation, eine Therapie oder das verschriebene Medikament sein? Das Gesundheitswesen ringt mit der Verlockung, aus der Krankheit ein Geschäft machen zu wollen. Der Bundestag legt vor Das Parlament hat deshalb das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen verabschiedet. Im Gegensatz zum Entwurf, der bereits im Februar vorlag, haben sich doch noch einige Änderungen ergeben, weiß Scheben weiter. Eine wesentliche Änderung stellt die Ausgestaltung der Delikte als Offizialdelikte dar. Damit hat die Staatsanwaltschaft strafrechtliche Ermittlungen bereits bei einem Anfangsverdacht 1/5

2 vorzunehmen, ohne dass es eines Strafantrags eines Betroffenen bedarf, beschreibt die Anwältin eine besondere Veränderung zwischen Gesetz und Entwurf. Anders als noch im Vorgängerentwurf, erstreckt sich der Straftatbestand darüber hinaus nicht mehr auf die Verletzung der rein berufsrechtlichen Pflichten. Zahlreiche Sachverständige hatten im Gesetzgebungsverfahren darauf hingewiesen, dass die berufsrechtlichen Pflichten, speziell die Landesberufsordnungen der Ärzte von Bundesland zu Bundesland abweichen. Überprüfung und Verbesserung ist gefragt Die Pharmaindustrie sollte die anstehende Gesetzesänderung zum Anlass nehmen, ihre Vertriebsprozesse zu überprüfen, denn es braucht nun keinen Patienten oder Krankenkasse mehr, um sich gegen korruptes Verhalten von Vertragsärzten zur Wehr zu setzen. Die Staatsanwaltschaft wird also schon bei einem Anfangsverdacht aktiv und ein probates Kontrollsystem hat sie auch schon zur Hand: Aufgrund der Transparenzvorschriften in der Pharmaindustrie, die Zuwendungen an ärztliche Leistungserbringer erfasst, hat jetzt auch die Staatsanwaltschaft eine Recherchedatenbank, um einen notwendigen Anfangsverdacht zu begründen und Ermittlungen aufzunehmen, erklärt Scheben. Betroffene Unternehmen sollten spätestens jetzt bestehende Compliance-Maßnahmen vor dem Hintergrund der neuen Gesetzeslage auf den Prüfstand stellen. Insbesondere müssen Mitarbeiter an den entsprechenden Schaltstellen im Unternehmen durch Schulungen hinsichtlich der verschärften gesetzlichen Vorgaben sensibilisiert werden. Und weiter: Außerdem sollten Unternehmen mehr denn je Notfallpläne bereithalten und Mitarbeiter schulen, um Ermittlungen der Staatsanwaltschaft vor Ort Herr zu werden. 299 StGB im Überblick Weil die Zeit drängt, ergänzt der Gesetzgeber Vorschriften im StGB, um Strafbarkeitslücken zu schließen. 299a StGB: Bestechlichkeit im Gesundheitswesen Wer als Angehöriger eines Heilberufs, der für die Berufsausübung oder die Führung der Berufsbezeichnung eine staatlich geregelte Ausbildung erfordert, im Zusammenhang mit der Ausübung seines Berufs einen Vorteil für sich oder einen Dritten als Gegenleistung dafür fordert, sich versprechen lässt oder annimmt, dass er bei der Verordnung von Arznei-, Heil- oder Hilfsmitteln oder von Medizinprodukten, bei dem Bezug von Arznei- oder Hilfsmitteln oder von Medizinprodukten, die jeweils zur unmittelbaren Anwendung durch den Heilberufsangehörigen oder einen seiner Berufshelfer 2/5

3 bestimmt sind, oder bei der Zuführung von Patienten oder Untersuchungsmaterial einen anderen im inländischen oder ausländischen Wettbewerb in unlauterer Weise bevorzuge, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. 299b StGB: Bestechung im Gesundheitswesen Wer einem Angehörigen eines Heilberufs im Sinne des 299a im Zusammenhang mit dessen Berufsausübung einen Vorteil für diesen oder einen Dritten als Gegenleistung dafür anbietet, verspricht oder gewährt, dass er bei der Verordnung von Arznei-, Heil- oder Hilfsmitteln oder von Medizinprodukten, bei dem Bezug von Arznei- oder Hilfsmitteln oder von Medizinprodukten, die jeweils zur unmittelbaren Anwendung durch den Heilberufsangehörigen oder einen seiner Berufshelfer bestimmt sind, oder bei der Zuführung von Patienten oder Untersuchungsmaterial ihn oder einen anderen im inländischen oder ausländischen Wettbewerb in unlauterer Weise bevorzuge, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Seit 2012 in der Planung Bereits im März 2012 hatte der Bundesgerichtshof darüber befunden, dass die im Strafgesetzbuch (StGB) festgelegten Korruptionsbestände 299 sowie 300 nicht auf niedergelassene, für vertragsärztliche Versorgung zugelassene Ärzte anwendbar ist. Der Gesetzgeber musste reagieren: Die Patienten müssen darauf vertrauen können, dass Gesundheitsleistungen ihrem Wohl dienen. Zum anderen besteht die Gefahr, dass die gesetzliche Krankenversicherung ohne eine entsprechende Gesetzesinitiative durch die Wahl einer unnötig teuren Methode oder eines unnötig teuren Medizinprodukts finanziell geschädigt wird, beschreibt Scheben die Situation. Zusammengefasst»Eine wesentliche Änderung stellt die Ausgestaltung der Delikte als Offizialdelikte dar. Damit hat die Staatsanwaltschaft strafrechtliche Ermittlungen bereits bei einem Anfangsverdacht vorzunehmen, ohne dass es eines Strafantrags eines Betroffenen bedarf.«wer krank ist und sich einem Arzt anvertraut, der erwartet die beste Behandlung. Doch auch im Gesundheitswesen ist Korruption ein Problem. Damit soll jetzt Schluss sein. Der 299 StGB soll Korruption im Unternehmen verhindern. Eine wesentliche Änderung stellt die Ausgestaltung der Delikte als Offizialdelikte dar. Damit hat die Staatsanwaltschaft strafrechtliche Ermittlungen bereits bei einem 3/5

4 Anfangsverdacht vorzunehmen, ohne dass es eines Strafantrags eines Betroffenen bedarf. Barbara Scheben Partnerin, Forensic ÄHNLICHER ARTIKEL BLOG Der Korruptionswahrnehmungsindex (CPI) ist eine gefährliche Vereinfachung Vor kurzem erschien der Korruptionswahrnehmungsindex (CPI) von Transparency International für das Jahr Der Index soll das Ausmaß der weltweiten Korruption messen. Statt auf harten... MEHR 4/5

5 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KMPG International Cooperative ("KPMG International"), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. Alle Recht vorbehalten. 5/5

Tatbestandsmerkmale des 299a, b StGB E

Tatbestandsmerkmale des 299a, b StGB E Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht Tatbestandsmerkmale des 299a, b StGB E 18. Eppendorfer Dialog: Welche Auswirkungen hat das neue Antikorruptionsgesetz

Mehr

Seminar.»Korruption im Gesundheitswesen«

Seminar.»Korruption im Gesundheitswesen« Seminar»Korruption im Gesundheitswesen«27.04.2016 dhk Daniel Hagelskamp & Kollegen Rechtsanwälte und Steuerberater RA Thomas Oedekoven Jülicher Str. 215 52070 Aachen I. Zeitschiene Entscheidung des Großen

Mehr

Kooperation oder Korruption? Ratschläge eines Strafverteidigers

Kooperation oder Korruption? Ratschläge eines Strafverteidigers Kooperation oder Korruption? Ratschläge eines Strafverteidigers Prof. Dr. Michael Tsambikakis Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Medizinrecht Was tun? Jetzt Bei Bekanntwerden von Ermittlungen

Mehr

Kasper & Kollegen Rechtsanwälte Kassel

Kasper & Kollegen Rechtsanwälte Kassel Kasper & Kollegen Rechtsanwälte Kassel Wolfsschlucht 18A 34117 Kassel Telefon: 0561/20865900 Telefax: 0561/20856909 www.rae-med.de Antikorruption Up-date Antikorruption Thesen Ärzte sind Gatekeeper im

Mehr

Prof. Dr. Karsten Gaede. Strafbarkeit der Korruption im Gesundheitswesen Eine thematische Einführung

Prof. Dr. Karsten Gaede. Strafbarkeit der Korruption im Gesundheitswesen Eine thematische Einführung Prof. Dr. Karsten Gaede Strafbarkeit der Korruption im Gesundheitswesen Eine thematische Einführung Gliederung I. 299a, 299b StGB Kerntatbestände des Medizinwirtschaftsstrafrechts II. III. IV. Strukturen

Mehr

Antikorruptionsgesetz. Kooperationen

Antikorruptionsgesetz. Kooperationen 16. Bundeskongress Pathologie Berlin 07. 09. Oktober 2016 Antikorruptionsgesetz und Kooperationen DR. CHRISTOPH JANSEN RECHTSANWALT Fachanwalt für Medizinrecht Arzt- / Vertragsarzt- u. Chefarztrecht Arbeits-

Mehr

Korruption im Gesundheitswesen 299a, 299b StGB

Korruption im Gesundheitswesen 299a, 299b StGB 19./20.2.2016 Korruption im 299a, 299b StGB Prof. Dr. Gerhard Dannecker Universität Heidelberg Institut / Thema / Verantwortliche(r) / Position 1 Inhaltsverzeichnis I. Hintergrund des Gesetzgebungsverfahrens

Mehr

Auswirkungen des Antikorruptionsgesetzes für niedergelassene Haus- und Fachärzte - wo liegen die Gefahren und Fallstricke in der täglichen Praxis

Auswirkungen des Antikorruptionsgesetzes für niedergelassene Haus- und Fachärzte - wo liegen die Gefahren und Fallstricke in der täglichen Praxis Auswirkungen des Antikorruptionsgesetzes für niedergelassene Haus- und Fachärzte - wo liegen die Gefahren und Fallstricke in der täglichen Praxis Zusammenfassung Rechtsanwältin Dr. Friederike Goeters Hamburg,

Mehr

Kasper & Kollegen Rechtsanwälte Kassel

Kasper & Kollegen Rechtsanwälte Kassel Kasper & Kollegen Rechtsanwälte Kassel Wolfsschlucht 18A 34117 Kassel Telefon: 0561/20865900 Telefax: 0561/20856909 www.rae-med.de und Berufsordnung werden wir Ärzte in die Zange genommen? Kooperation

Mehr

Korruption im Gesundheitswesen

Korruption im Gesundheitswesen Korruption im Gesundheitswesen 2. Saarländischer Medizinrechtstag, 28. 11. 2015, Saarbrücken Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery Inhaltsverzeichnis I. Wie kam es zum Gesetzgebungsvorhaben? II. Stand des

Mehr

299a StGB-E aus Sicht des Strafverteidigers

299a StGB-E aus Sicht des Strafverteidigers 299a StGB-E aus Sicht des Strafverteidigers BMT Frankfurt Alexander S. K. Gruner Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Medizinrecht 17.11.2015 www.bmt.eu 2 Entwurf des 299a StGB Einführung eines Straftatbestandes

Mehr

39. DEUTSCHER KRANKENHAUSTAG VLK-FORUM. Rechtsanwalt Norbert H. Müller Fachanwalt für Medizin-, Steuer- u. Arbeitsrecht

39. DEUTSCHER KRANKENHAUSTAG VLK-FORUM. Rechtsanwalt Norbert H. Müller Fachanwalt für Medizin-, Steuer- u. Arbeitsrecht 39. DEUTSCHER KRANKENHAUSTAG VLK-FORUM Rechtsanwalt Norbert H. Müller Fachanwalt für Medizin-, Steuer- u. Arbeitsrecht VLK FORUM Thema Die wesentlichen Inhalte des Gesetzes zur Bekämpfung der Korruption

Mehr

Verstöße gegen das ärztliche Berufsrecht und strafrechtliche Sanktionen

Verstöße gegen das ärztliche Berufsrecht und strafrechtliche Sanktionen Verstöße gegen das ärztliche Berufsrecht und strafrechtliche Sanktionen Dr. jur. Alexander Gruner, Leiter Rechtsabteilung Sächsische Landesärztekammer RECHTSARENA FÜR PRÄVENTION UND REPRESSION Strafgesetzbuch

Mehr

299a StGB ante portas

299a StGB ante portas Praxis Dr. Hasenbein MedTech Compliance aktuelle Herausforderungen 10. Augsburger Forum für Medizinprodukterecht RA Marc Oeben, LL.M. Agenda I. Hintergrund, Entwicklungen und derzeitiger Stand der Korruptionsstrafbarkeit

Mehr

Neue Strafbarkeitsrisiken für Ärzte, insb. im Hinblick auf Kooperationen

Neue Strafbarkeitsrisiken für Ärzte, insb. im Hinblick auf Kooperationen Neue Strafbarkeitsrisiken für Ärzte, insb. im Hinblick auf Kooperationen Dr. Michael Tsambikakis, Köln Rechtsanwalt Fachanwalt für Strafrecht Fachanwalt für Medizinrecht Lehrbeauftragter der Universität

Mehr

Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen

Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen 31. Vertreterversammlung der KV BW am 13.07.2016 Vorgeschichte, Wortlaut und Tatbestand DAS ANTIKORRUPTIONSGESETZ 3 Vorgeschichte Ratiopharm und

Mehr

Referentenentwurf zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen

Referentenentwurf zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Stellungnahme des BKK Dachverbandes e.v. BKK Dachverband e.v. Mauerstraße 85 10117 Berlin TEL (030) 2700406-0 FAX (030) 2700406-222 politik@bkk-dv.de www.bkk-dachverband.de vom 08. April 2014 zum Referentenentwurf

Mehr

Im Fokus: Neuerungen der Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen

Im Fokus: Neuerungen der Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen Im Fokus: Neuerungen der Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen Tatbestände 299a, 299b StGB Dr. Silke Dulle Rechtsanwältin Fachanwältin für Medizinrecht Berlin, 19. Mai 2016 Übersicht 2 I. Motivation des

Mehr

Korruptionsbekämpfung zum Schutz des fairen Wettbewerbs

Korruptionsbekämpfung zum Schutz des fairen Wettbewerbs Korruptionsbekämpfung zum Schutz des fairen Wettbewerbs 7. Großhandelstag des Bundesverbandes PHAGRO am 20. Mai 2015 in Berlin Prof. Dr. Dr. Hauke Brettel Aktuelle Entwicklung im Korruptionsstrafrecht

Mehr

Verordnete Transparenz

Verordnete Transparenz Verordnete Transparenz Keyfacts - Für mehr Transparenz geht die Pharmabranche diesen Schritt freiwillig - Nur rund ein Drittel der Ärzte beteiligt sich bisher - In den USA ist die Transparenz bedeutend

Mehr

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz 12. April 2016

Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz 12. April 2016 Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz 12. April 2016 Änderungsantrag der Fraktionen von CDU/CSU und SPD Zusammenstellung des s eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Drucksache

Mehr

Transparenz & Antikorruption in Deutschland Neue Entwicklungen

Transparenz & Antikorruption in Deutschland Neue Entwicklungen Transparenz & Antikorruption in Deutschland Neue Entwicklungen RA Marc Oeben 9. Pneumologische Praxistage 12. Juni 2016 Agenda Update zum Transparenz-Kodex Das neue Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen

Mehr

I 1

I 1 1 Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht e.v. Korruption im Gesundheitswesen Beteiligung von Leistungserbringern an Unternehmen Dr. Paul Harneit Fachanwalt für Medizinrecht CAUSACONCLO Rechtsanwälte.

Mehr

Langfassung des Artikels von Dr. Michael Ossege, LL.M. S. 56/57, HCM 1-2/2014

Langfassung des Artikels von Dr. Michael Ossege, LL.M. S. 56/57, HCM 1-2/2014 Langfassung des Artikels von Dr. Michael Ossege, LL.M. S. 56/57, HCM 1-2/2014 Bisherige Aktivitäten zwischen Sozial- und Strafgesetzbuch Kampf gegen Korruption im Gesundheitswesen Die Verhinderung und

Mehr

17. Frühjahrstagung. vom 31. März bis 01. April 2017 in Leipzig

17. Frühjahrstagung. vom 31. März bis 01. April 2017 in Leipzig 17. Frühjahrstagung vom 31. März bis 01. April 2017 in Leipzig Kooperationen zwischen Vertragsärzten und Krankenhäusern Entlassmanagement nach 39 Abs. 1a SGB V unter besonderer Berücksichtigung des 299a

Mehr

299a StGB-E was bleibt erlaubt? Dr. iur. Rudolf Ratzel Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht

299a StGB-E was bleibt erlaubt? Dr. iur. Rudolf Ratzel Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht 299a StGB-E was bleibt erlaubt? Dr. iur. Rudolf Ratzel Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht 6. Düsseldorfer Medizinstrafrechtstag 14.11.2015 Handlungsbedarf? Wie im wahren Leben... Bussmann-Studie

Mehr

Orientierungshilfe zum Antikorruptionsgesetz

Orientierungshilfe zum Antikorruptionsgesetz Orientierungshilfe zum Antikorruptionsgesetz Am 14. April 2016 wurde das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen im Bundestag beschlossen. Der bisher schon bestehende rechtliche Rahmen

Mehr

Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen

Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen Frank Ulrich Montgomery Konsultativtagung 2013 Oberbozen, 5. Juli 2013-1- Ausgangspunkt Was ist eigentlich Korruption bei Ärzten? Angestellte und beamtete

Mehr

Herbsttagung. Compliance & Datenschutz

Herbsttagung. Compliance & Datenschutz Herbsttagung Compliance & Datenschutz Berlin Schlossparkhotel 12. - 13. November 2015 Bundesforum Gesundheitsrecht e. V. Referenten Diskussionsteilnehmer Thomas Bade Mitglied beim Bundesforum Gesundheitsrecht

Mehr

10. Winterarbeitstreffen BMVZ. Das Anti-Korruptionsgesetz: Bedeutung für den MVZ-Alltag.

10. Winterarbeitstreffen BMVZ. Das Anti-Korruptionsgesetz: Bedeutung für den MVZ-Alltag. 10. Winterarbeitstreffen BMVZ. Das Anti-Korruptionsgesetz: Bedeutung für den MVZ-Alltag. RAin Jessica Hanneken (ehemals Beyer). Hauptstadtrepräsentanz. Winterarbeitstreffen BMVZ-Mitglieder 03. 04. März

Mehr

Internationale Bestechung (IntBestG, 299 Absatz 3 StGB, Entwurf neues Korruptionsbekämpfungsgesetz)

Internationale Bestechung (IntBestG, 299 Absatz 3 StGB, Entwurf neues Korruptionsbekämpfungsgesetz) Internationale Bestechung (IntBestG, 299 Absatz 3 StGB, Entwurf neues Korruptionsbekämpfungsgesetz) Dr. Matthias Korte Köln, 6. Februar 2015 Internationale Bestechung Gliederung! Internationales Bestechungsgesetz!

Mehr

Antrag der Fraktion der SPD Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen unter Strafe stellen (BT-Drs. 17/12213)

Antrag der Fraktion der SPD Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen unter Strafe stellen (BT-Drs. 17/12213) Antrag der Fraktion der SPD Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen unter Strafe stellen (BT-Drs. 17/12213) Antrag der Fraktion DIE LINKE Unabhängigkeit der ärztlichen Entscheidungen sichern

Mehr

Der Korruptionswahrnehmungsindex (CPI) ist eine gefährliche Vereinfachung

Der Korruptionswahrnehmungsindex (CPI) ist eine gefährliche Vereinfachung https://klardenker.kpmg.de/der-korruptionswahrnehmungsindex-cpi-ist-eine-gefaehrliche-vereinfachung/ Der Korruptionswahrnehmungsindex (CPI) ist eine gefährliche Vereinfachung KEYFACTS - Korruption ist

Mehr

Fehlende Waschleistung

Fehlende Waschleistung Fehlende Waschleistung Keyfacts über Geldwäsche - Verdachtsfälle von Geldwäsche sind weiter auf Rekordhoch - Verschärfte Sanktionen bei Versäumnissen nach der 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie zu erwarten -

Mehr

Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BGBl. 2016, Teil I Nr. 25, Seite 1254 ff.) in Kraft seit dem

Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BGBl. 2016, Teil I Nr. 25, Seite 1254 ff.) in Kraft seit dem Gesetzestexte: Änderungen des StGB Anmerkung: kleine Änderungen sind durch Unterstreichung im Gesetzestext hervorgehoben. Bei umfangreichen Änderungen und Neufassungen ist schlicht der gesamte Paragraph

Mehr

Korruption im Gesundheitswesen - das neue Gesetz und seine Folgen

Korruption im Gesundheitswesen - das neue Gesetz und seine Folgen Korruption im Gesundheitswesen - das neue Gesetz und seine Folgen Compliance Summit BUJ 08.10.2015 Corporate Compliance Manager Alles Gute :) Übersicht STADA AG - Kurzporträt Korruption im Gesundheitswesen

Mehr

Wider den bösen Schein Strafbarkeitsfallen durch das Antikorruptionsgesetz

Wider den bösen Schein Strafbarkeitsfallen durch das Antikorruptionsgesetz Wider den bösen Schein Strafbarkeitsfallen durch das Antikorruptionsgesetz Rechtsanwalt Claus Renzelmann Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Strafrecht www.rechtsanwalt renzelmann.de Inhalt Antikorruptionsgesetz

Mehr

Neues Sportschutzgesetz?

Neues Sportschutzgesetz? Neues Sportschutzgesetz? Pro und Contra Barbara Stockinger Oberstaatsanwältin Staatsanwaltschaft München I Die bayerische Gesetzesinitiative: Sportschutzgesetz (SportSG) 1 Definitionen (1) Doping ist die

Mehr

Bericht des Justitiars

Bericht des Justitiars Bericht des Justitiars von Prof. Dr. Peter Wigge Fachanwalt für Medizinrecht Münster/Westf. 97. Deutscher Röntgenkongress Mitgliederversammlung Donnerstag, den 05.05.2016 Radiologische Themen im Berichtszeitraum

Mehr

Stellungnahme des DBfK zum Referentenentwurf des BM3V. anbei erhalten Sie die Stellungnahme des Deutschen Berufsverbandes für

Stellungnahme des DBfK zum Referentenentwurf des BM3V. anbei erhalten Sie die Stellungnahme des Deutschen Berufsverbandes für B"" m er) m cfer r ra eher' 3.. 1510 3 für Pflegeberufe.-... A» gen Seheftet.... fech...,.. "... Doppe, für Pfle eberufe e. V. Alt-Moabit 91 10559 Berlin Herrn Markus Busch BMJV Mohrenstraße 37 10117 Berlin

Mehr

Neue Strafbarkeitsrisiken für Ärztinnen und Ärzte? Informationsveranstaltung zum geplanten 299a StGB

Neue Strafbarkeitsrisiken für Ärztinnen und Ärzte? Informationsveranstaltung zum geplanten 299a StGB 1 Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main Zentralstelle zur Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen Neue Strafbarkeitsrisiken für Ärztinnen und Ärzte? Informationsveranstaltung

Mehr

Im Fokus: Neuerungen der Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen

Im Fokus: Neuerungen der Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen Im Fokus: Neuerungen der Korruptionsdelikte im Gesundheitswesen Bezüge zum Berufsrecht Matthias Wrana, LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Medizinrecht Berlin, 19. Mai 2016 Normierung der ärztlichen Unabhängigkeit

Mehr

Positionen des GKV-Spitzenverbandes

Positionen des GKV-Spitzenverbandes Positionen des GKV-Spitzenverbandes zu dem Expertengespräch über Konsequenzen aus dem BGH-Beschluss zur Strafbarkeit von Kassenärzten wegen Bestechlichkeit am 24.10.2012 GKV-Spitzenverband Mittelstraße

Mehr

Aktuelle Rechtsprechung AK Medizinrecht

Aktuelle Rechtsprechung AK Medizinrecht Aktuelle Rechtsprechung AK Medizinrecht 10.10.2011 1. BGH 5.05.2011, 3 StR 458/10; 20.07.2011, 5 StR 115/11; 2. OVG Niedersachsen, A&R 2011, S.185; PharmR 2011, S.335 1. BGH Beschlüsse 5.05.2011, 3 StR

Mehr

Korruption im Gesundheitswesen Müssen wir alle in den Knast?

Korruption im Gesundheitswesen Müssen wir alle in den Knast? Korruption im Gesundheitswesen Müssen wir alle in den Knast? Mitgliederversammlungen FAEN, GESOLA und GSW e.v. Oktober 2016 Ihr Referent Tim Müller Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht Lehrbeauftragter

Mehr

Strafrechtliche Risiken der Wahlleistungsabrechnung

Strafrechtliche Risiken der Wahlleistungsabrechnung Strafrechtliche Risiken der Wahlleistungsabrechnung Vortrag am 27.04.2015 Agenda Zivil- und sozialrechtliche Vorfragen Privatliquidation wahlärztlicher Leistungen (höchst)persönliche Leistungserbringung

Mehr

Dr. Matthias Fertig Partner Rechtsanwalt - Anwaltmediator Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Strafrecht.

Dr. Matthias Fertig Partner Rechtsanwalt - Anwaltmediator Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Strafrecht. Dr. Matthias Fertig Partner Rechtsanwalt - Anwaltmediator Fachanwalt für Medizinrecht Fachanwalt für Strafrecht dr.fertig@spilkerundcollegen.de Compliance in der Arzt- und Zahnarztpraxis Dr. Matthias Fertig

Mehr

Wirtschaftsstrafrecht SS 2014 PD Dr. Luís Greco Teil 5. Besonderer Teil. D. 299 StGB, Bestechung und Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr

Wirtschaftsstrafrecht SS 2014 PD Dr. Luís Greco Teil 5. Besonderer Teil. D. 299 StGB, Bestechung und Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr D. 299 StGB, Bestechung und Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr 299 Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr (1) Wer als Angestellter oder Beauftragter eines geschäftlichen Betriebes

Mehr

Auswirkungen des Antikorruptionsgesetzes auf Kooperationsstrukturen der Dialysepraxis

Auswirkungen des Antikorruptionsgesetzes auf Kooperationsstrukturen der Dialysepraxis Ein Beitrag von Dr. Thomas Feldmeier, Rechtsanwalt + Notar Fachanwalt für Medizin - und Arbeitsrecht zur Fortbildungsveranstaltung des am 04.06.2016 in Iserlohn -Folie 2 - Die Vorgeschichte Am 29.03.2012

Mehr

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Fassung ersetzt.

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Fassung ersetzt. Deutscher Bundestag Drucksache 18/8106 18. Wahlperiode 13.04.2016 Beschlussempfehlung und Bericht des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz (6. Ausschuss) a) zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung

Mehr

Neues Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen

Neues Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen 9.5.2016 Neues Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Neue Strafbarkeitsrisiken für Mediziner und Unternehmer im Gesundheitswesen Executive Summary > Kernstück ist die Einführung neuer

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BT-Drs. 18/6446)

Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BT-Drs. 18/6446) Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BT-Drs. 18/6446) Stellungnahme der Bundespsychotherapeutenkammer vom 30.11.2015 BPtK Klosterstraße 64 10179 Berlin Tel.: 030 278785-0

Mehr

Staatsanwalt ante portas?

Staatsanwalt ante portas? Staatsanwalt ante portas? Das Antikorruptionsgesetz in der Praxis Auswirkungen, Konstellationen, Compliance Rechtsanwalt Unser Fahrplan State of the art law? Gesetzesgenese? Inhalt der Norm? Praktische

Mehr

Strafrechtliche Folgen von vertragsarzt- und berufsrechtlichen Verstößen, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Krankenhäusern

Strafrechtliche Folgen von vertragsarzt- und berufsrechtlichen Verstößen, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Krankenhäusern Strafrechtliche Folgen von vertragsarzt- und berufsrechtlichen Verstößen, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Krankenhäusern von Rechtsanwalt René T. Steinhäuser, Lehrbeauftragter an der Hochschule

Mehr

Der Kooperationsarzt im Krankenhaus Dr. Thomas Bohle

Der Kooperationsarzt im Krankenhaus Dr. Thomas Bohle R E C H T S A N W Ä L T E Forschungsstelle für Sozialrecht und Sozialpolitik an der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg Donnerstag, den 8. Mai 2014 Der Kooperationsarzt im Krankenhaus

Mehr

10 Jahre. Vor IPO: Corporate Governance auf den Prüfstand. Keyfacts über IPO

10 Jahre. Vor IPO: Corporate Governance auf den Prüfstand. Keyfacts über IPO Vor IPO: Corporate Governance auf den Prüfstand Keyfacts über IPO - AGs unterliegen verlängerter Verjährungsfrist und Beweislastumkehr - Anforderungen an die Lageberichterstattung gemäß DRS 20 sind nach

Mehr

zum Gesetzentwurf der Bundesregierung vom für ein Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BT-Drs.

zum Gesetzentwurf der Bundesregierung vom für ein Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BT-Drs. Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 21.10.2015 für ein Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BT-Drs. 18/6446) Die Regierungsparteien haben im Koalitionsvertrag vereinbart,

Mehr

Antikorruptionsgesetz: Der niedergelassene Arzt stets im Visier der Staatsanwaltschaft? - Fallbeispiele

Antikorruptionsgesetz: Der niedergelassene Arzt stets im Visier der Staatsanwaltschaft? - Fallbeispiele Juni 2 (demnächst in: Anästh Intensivmedizin / Juni 2017) Antikorruptionsgesetz: Der niedergelassene Arzt stets im Visier der Staatsanwaltschaft? - Fallbeispiele Rechtsanwältin Anna Brix, München 1 Am

Mehr

Ehrlich gesagt begann die Digitalisierung beim Herzschrittmacher.

Ehrlich gesagt begann die Digitalisierung beim Herzschrittmacher. Ehrlich gesagt begann die Digitalisierung beim Herzschrittmacher. Keyfacts über Digividuum - Die Digitalisierung erweitert die Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge stark - Jüngere Menschen gehen freigiebiger

Mehr

Antikorruption und Apotheke: 299 a StGB-E

Antikorruption und Apotheke: 299 a StGB-E Antikorruption und Apotheke: 299 a StGB-E ERFA-Tagung 22.07.2015, 17:15 Uhr Jörg Steinheimer, RA u. FAfStrafR 1. Ausgangssituation (1) Bei bestimmten Heilberufsgruppen konzentrierte Entscheidungsbefugnisse

Mehr

Compliance-Standard ist notwendig für alle Unternehmen

Compliance-Standard ist notwendig für alle Unternehmen https://klardenker.kpmg.de/compliance-standard-ist-notwendig-fuer-alle-unternehmen/ Compliance-Standard ist notwendig für alle Unternehmen KEYFACTS - Bedeutung von Compliance hat zugenommen - Standard

Mehr

Der Vertragsarzt als Honorararzt. Rechtsanwalt Markus Keubke, Magdeburger Allee 134, 99086 Erfurt - www.keubke.de

Der Vertragsarzt als Honorararzt. Rechtsanwalt Markus Keubke, Magdeburger Allee 134, 99086 Erfurt - www.keubke.de Der Vertragsarzt als Honorararzt Definition Vertragsarzt: Vertragsärzte sind Ärzte, die im Besitz einer Zulassung zur Teilnahme an der ambulanten ärztlichen Versorgung der gesetzlichen Krankenversicherung

Mehr

Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen- Zahnärzte im Fokus Einführung

Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen- Zahnärzte im Fokus Einführung Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen- Zahnärzte im Fokus Einführung Seit dem 04. Juni 2016 existiert im Strafgesetzbuch das Gesetz gegen Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen,

Mehr

Korruption im Gesundheitswesen

Korruption im Gesundheitswesen Korruption im Gesundheitswesen Vortrag vor dem Arbeitskreis Ärzte und Juristen der AWMF am 13. November 2015 in Düsseldorf Prof. Dr. Michael Lindemann Universität Bielefeld Fakultät für Rechtswissenschaft

Mehr

Deutschland schlägt in Sachen Korruption doppelt zurück

Deutschland schlägt in Sachen Korruption doppelt zurück https://klardenker.kpmg.de/deutschland-schlaegt-in-sachen-korruption-doppelt-zurueck/ Deutschland schlägt in Sachen Korruption doppelt zurück KEYFACTS - Gewinne rohstoffreicher Staaten versickern durch

Mehr

WICHTIGE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE ARBEIT IN DER AUGENÄRZTLICHEN PRAXIS

WICHTIGE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE ARBEIT IN DER AUGENÄRZTLICHEN PRAXIS WICHTIGE RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE ARBEIT IN DER AUGENÄRZTLICHEN PRAXIS THEMEN 1. Die ärztliche Schweigepflicht 2. Aufklärungen u. Einwilligungen 3. Verordnungen DIE ÄRZTLICHE SCHWEIGEPFLICHT RECHTSGRUNDLAGEN

Mehr

Computerkriminalität: Angriff auf Unternehmen

Computerkriminalität: Angriff auf Unternehmen Computerkriminalität: Angriff auf Unternehmen Keyfacts über Computerkriminalität - Trotz wachsender Sensibilität: Risiko durch e-crime besteht weiterhin - Ransomware-Angriffe nehmen zu - Unternehmen setzen

Mehr

Fragenkatalog zum Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen

Fragenkatalog zum Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Fragenkatalog zum Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Seit Juni 2016 gilt das neue Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen (BGBl. I 25/2016 vom 03.06.2016, S. 1254

Mehr

Neues Gesetz: Russische Daten sollen in Russland bleiben

Neues Gesetz: Russische Daten sollen in Russland bleiben https://klardenker.kpmg.de/neues-gesetz-russische-daten-sollen-in-russland-bleiben/ Neues Gesetz: Russische Daten sollen in Russland bleiben KEYFACTS - Personenbezogene Daten russischer Staatsbürger nur

Mehr

Umsatzsteuer und Zoll: Der Fehler liegt im System

Umsatzsteuer und Zoll: Der Fehler liegt im System Umsatzsteuer und Zoll: Der Fehler liegt im System Keyfacts über Umsatzsteuer & Zoll - Auch innerhalb des europäischen Binnenmarkt gibt es unterschiedliche Regelungen - Die Steuerabteilung braucht Zugriff

Mehr

Kooperation oder Korruption - ein schmaler Grad

Kooperation oder Korruption - ein schmaler Grad Kooperation oder Korruption - ein schmaler Grad Rechtsanwalt Dr. Ralf Großbölting Fachanwalt für Medizinrecht kwm - kanzlei für wirtschaft und medizin Münster, Berlin, Hamburg, Bielefeld 0251-535990 www.kwm-rechtsanwaelte.de

Mehr

EU-Abschlussprüferreform: Die große Rotation

EU-Abschlussprüferreform: Die große Rotation https://klardenker.kpmg.de/eu-abschlussprueferreform-die-grosse-rotration/ EU-Abschlussprüferreform: Die große Rotation KEYFACTS - Verbotsliste für prüfungsfremde Leistungen - Pflicht zur Rotation nach

Mehr

Deutsches Strafgesetzbuch (StGB); Auszug

Deutsches Strafgesetzbuch (StGB); Auszug Deutsches Strafgesetzbuch (StGB); Auszug 261 Geldwäsche; Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögenswerte (1) Wer einen Gegenstand, der aus einer in Satz 2 genannten rechtswidrigen Tat herrührt, verbirgt,

Mehr

Erfolg in der Gesundheitswirtschaft durch ein gutes Governance- System

Erfolg in der Gesundheitswirtschaft durch ein gutes Governance- System https://klardenker.kpmg.de/erfolg-in-der-gesundheitswirtschaft-durch-ein-gutes-governance-system/ Erfolg in der Gesundheitswirtschaft durch ein gutes Governance- System KEYFACTS - Instrumente guter Unternehmensführung

Mehr

Mitarbeiterfortbildung: Halb volles Glas

Mitarbeiterfortbildung: Halb volles Glas Mitarbeiterfortbildung: Halb volles Glas Keyfacts über Mitarbeiter - Die Digitalisierung stellt hohe Anforderungen an Mitarbeiterschulung - Deutsche Unternehmen sind auf einem guten Weg - Weiterbildung

Mehr

128 SGB V. Der aktuelle Anti-Korruptionsparagraph. Konsequenzen und Strafen

128 SGB V. Der aktuelle Anti-Korruptionsparagraph. Konsequenzen und Strafen Präambel Im Rahmen des GKV-Versorgungsstrukturgesetzes ist am 1. Januar 2012 auch eine Novellierung des 128 SGB V in Kraft getreten. Ziel der Gesetzesnovellierung war u.a., vertragsärztliche Zuweisungen

Mehr

IT-Sicherheitsgesetz: Haben Sie was zu melden?

IT-Sicherheitsgesetz: Haben Sie was zu melden? https://klardenker.kpmg.de/it-sicherheitsgesetz-haben-sie-was-zu-melden/ IT-Sicherheitsgesetz: Haben Sie was zu melden? KEYFACTS - Sicherheit als Gütesiegel - Reputationsschäden werden unterschätzt - Cyberangriffe

Mehr

Krankenhäusern und Industrie

Krankenhäusern und Industrie MANAGEMENT-WORKSHOP www.wirtschaftsberatung-aerzte.de Auswirkungen des Antikorruptionsgesetzes auf die Kooperationsstrukturen von Arztpraxen, Krankenhäusern und Industrie Mittwoch, 24. Februar 2016 Kassenärztliche

Mehr

5 Gründe, warum Banken so viel Geld verlieren

5 Gründe, warum Banken so viel Geld verlieren https://klardenker.kpmg.de/5-gruende-warum-banken-so-viel-geld-verlieren/ 5 Gründe, warum Banken so viel Geld verlieren KEYFACTS - Fraud verursacht Millionen-Schäden bei Banken - Ebenso stark steigen die

Mehr

Tatort Gesundheitsmarkt

Tatort Gesundheitsmarkt Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main Zentralstelle zur Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen Forschungsstelle für Sozialrecht und Sozialpolitik an der Fakultät für

Mehr

Faktenblatt Thema: Rechtsrahmen zum Verbot von Zuweisungen gegen Entgelt

Faktenblatt Thema: Rechtsrahmen zum Verbot von Zuweisungen gegen Entgelt Die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Leistungserbringern bei der Patientenversorgung wird in verschiedenen Rechtsgebieten geregelt. Diese Regelungen sind für die jeweiligen Akteure verbindlich. Sichergestellt

Mehr

Compliance Management System: Nutzen messen

Compliance Management System: Nutzen messen Compliance Management System: Nutzen messen Keyfacts über Compliance - Wichtig ist, zu lernen, die richtigen Fragen zu stellen - Definierte Ziele bringen Transparenz - KPIs zur Zielerfassung nutzen Ist

Mehr

Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen Bundesärztekammer

Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen Bundesärztekammer Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main Zentralstelle zur Bekämpfung von Vermögensstraftaten und Korruption im Gesundheitswesen Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen Bundesärztekammer Der neue

Mehr

Antikorruptionsgesetz und Apotheke

Antikorruptionsgesetz und Apotheke STRAFRECHT Regierungsentwurf zu 299 a StGB Antikorruptionsgesetz und Apotheke von Jörg Steinheimer Rechtsanwalt FA für Strafrecht FA für Arbeitsrecht LIEB.Rechtsanwälte, Nürnberg Stand: 15.08.2015 STRAFRECHT

Mehr

Ausgelagert und sorgenfrei?

Ausgelagert und sorgenfrei? Ausgelagert und sorgenfrei? Keyfacts über Sourcing - Auslagerungen sind ökonomisch sinnvoll - Höhere Anforderungen an Auslagerungen durch fünfte MaRisk-Novelle - Sourcing ermöglicht Banken Zugang zu innovativen

Mehr

Korruptionsstrafrecht im Gesundheitswesen

Korruptionsstrafrecht im Gesundheitswesen Prof. Dr. Gunnar Duttge Zentrum für Medizinrecht, Göttingen Korruptionsstrafrecht im Gesundheitswesen 15. Frühjahrstagung 2015 Frankfurt/Main, 25. April 2015 Was ist Korruption? 1 Kennzeichen Missbrauch

Mehr

Erbschaftsteuer vor dem Neustart

Erbschaftsteuer vor dem Neustart Erbschaftsteuer vor dem Neustart Keyfacts - Die Einigung bringt Hoffnung auf Rechtssicherheit - Für Großvermögen gibt es gravierende Änderungen - Der Verwaltungsaufwand wird steigen 23. Juni 2016 Kurz

Mehr

Patientenschutz Info-Dienst

Patientenschutz Info-Dienst Patientenschutz Info-Dienst Ausgabe 2/2016, 23. März 2016 Stellungnahme zum Entwurf der Bundesregierung eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Bundestags-Drucksache 18/6446 vom

Mehr

Art. 1 Änderung des Strafgesetzbuches

Art. 1 Änderung des Strafgesetzbuches Entwurf eines Strafrechtsänderungsgesetzes - Bekämpfung der Korruption von Mandatsträgern von Siegfried Kauder, Raju Sharma, Burkhard Lischka und Jerzy Montag Art. 1 Änderung des Strafgesetzbuches Das

Mehr

Krankenhausrecht Vorlesung an der Universität Augsburg am und Dr. Thomas Vollmoeller

Krankenhausrecht Vorlesung an der Universität Augsburg am und Dr. Thomas Vollmoeller Krankenhausrecht Vorlesung an der Universität Augsburg am 27.11. und 04.12.2015 Dr. Thomas Vollmoeller vollmoeller@seufert-law.de Exkurs: Das Verbot der Zuweisung gegen Entgelt (1) 1. Verbotsnormen a)

Mehr

Haltet den Dieb! Kann Bargeld kriminell sein?

Haltet den Dieb! Kann Bargeld kriminell sein? Haltet den Dieb! Kann Bargeld kriminell sein? Keyfacts - Durch die Abschaffung von Bargeld soll Wirtschaftskriminalität verringert werden - Das Vertrauen in elektronische Zahlungssysteme muss dafür allerdings

Mehr

Cybermobbing und Sexting. Rechtliche Grundlagen

Cybermobbing und Sexting. Rechtliche Grundlagen Cybermobbing und Sexting Rechtliche Grundlagen Kriminalprävention / Opferschutz der KPB Euskirchen KHK Toni Dickopp 02251/799-542 toni.dickopp@polizei.nrw.de 17.03.2016 1 Missbrauch von persönlichen Daten

Mehr

Das geplante Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Auswirkungen auf die diabetologische Praxis

Das geplante Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Auswirkungen auf die diabetologische Praxis Das geplante Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Auswirkungen auf die diabetologische Praxis Schriftenreihe, Heft 1 Schriftenreihe diabetes-forum.de, Heft 1, Stand: 15.01.2016 Herausgeber:

Mehr

Für die Schönheit im Urlaub unters Messer

Für die Schönheit im Urlaub unters Messer https://klardenker.kpmg.de/fuer-die-schoenheit-im-urlaub-unters-messer/ Für die Schönheit im Urlaub unters Messer KEYFACTS - Zahl der deutschen Gesundheitstouristen steigt an - Markt für Schönheitsoperationen

Mehr

Due Diligence vor IPO: Auf Herz und Nieren geprüft

Due Diligence vor IPO: Auf Herz und Nieren geprüft Due Diligence vor IPO: Auf Herz und Nieren geprüft Keyfacts über die Due Diligence - Prüfung als Grundlage für Wertpapierprospekt - Tiefgreifende und vielschichtige Analyse der Daten - Datenräume sind

Mehr

Suche digitale Nähe, biete Lust auf Veränderung

Suche digitale Nähe, biete Lust auf Veränderung Suche digitale Nähe, biete Lust auf Veränderung Keyfacts über egovernment - Die Politik hat die Bedeutung einer digitalen Verwaltung erkannt - Die Umsetzung ist nicht nur eine technische, sondern auch

Mehr

IT-Sicherheit: Spionage von Werk aus

IT-Sicherheit: Spionage von Werk aus IT-Sicherheit: Spionage von Werk aus Keyfacts - Vorinstallierte Software spioniert Smartphone-Nutzer aus - Viele Abwehrprogramme erkennen Sicherheitslücke nicht - Auf IT-Sicherheit kommt mehr Arbeit zu

Mehr

Corporate Governance: Wenn das Menü nach Korruption schmeckt

Corporate Governance: Wenn das Menü nach Korruption schmeckt Corporate Governance: Wenn das Menü nach Korruption schmeckt Keyfacts - Südkorea hat einen sehr großen Staatssektor - Bestochen werden vor allem Beamte - Die Regierung will diese Praxis beenden 14. November

Mehr

Korruptions- und Amtsmissbrauchsbestimmungen des StGB (Stand: )

Korruptions- und Amtsmissbrauchsbestimmungen des StGB (Stand: ) Korruptions- und Amtsmissbrauchsbestimmungen des StGB (Stand: 07.04.2016) 153 Untreue (1) Wer seine Befugnis, über fremdes Vermögen zu verfügen oder einen anderen zu verpflichten, wissentlich missbraucht

Mehr