Workshop. Telefonieren in der neuen Cisco CallManager Umgebung am Campus TU-Chemnitz. IP Kommunikation TU Chemnitz Februar 2006, Folie 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Workshop. Telefonieren in der neuen Cisco CallManager Umgebung am Campus TU-Chemnitz. IP Kommunikation TU Chemnitz Februar 2006, Folie 1"

Transkript

1 Workshop Telefonieren in der neuen Cisco CallManager Umgebung am Campus TU-Chemnitz IP Kommunikation TU Chemnitz Februar 2006, Folie 1

2 AGENDA Integration VoIP- Lösung in das TU Campusnetz Vorstellung des Campusnetzplanes Verteilung der VoIP Hardwarekomponenten im Campusnetz Überblick über Endgerätetechnik von Cisco Überblick über die geplanten Endgeräte an der TU Chemnitz Leistungsmerkmale, Ansicht, Tasten und ihre Bedeutung An- und abmelden Telefonieren (Wahlmöglichkeiten, Rückfrage, Übergeben von Gesprächen) Services am Telefon (Verzeichnisse, Privatgespräche, persönliches Adressbuch, Kurzwahlen) Sprachnachrichten Einstellungen am Telefon (Konfiguration über Tasten oder Web Schnittstelle) Chef- Sekschaltung (Varianten, prinzipielle Funktionsweisen, Einstellmöglichkeiten) Januar 2005, Folie 2

3 Workshop TU Chemnitz Integration VoIP- Lösung in das TU Campusnetz Vorstellung des Campusnetzplanes Verteilung der VoIP Hardwarekomponenten im Campusnetz Januar 2005, Folie 3

4 Integration VoIP-Lösung in das TU Campusnetz Januar 2005, Folie 4

5 Workshop TU Chemnitz Überblick über Endgerätetechnik von Cisco Überblick über die geplanten Endgeräte an der TU Chemnitz Leistungsmerkmale, Ansicht, Tasten und ihre Bedeutung Januar 2005, Folie 5

6 Überblick über Cisco VoIP Endgerätetechnik Die Mehrheit aller Cisco IP Telefone hat folgende Eigenschaften: Anzeige der Rufnummer Entwickelt für eine schnelle und einfache Nutzung Inline Power Unterstützung G.711 und G.729 Audio Codec Januar 2005, Folie 6

7 Überblick über Cisco VoIP Endgerätetechnik Entry-Level Cisco IP Telefone Cisco IP Phone 7910 Cisco IP Phone 7902 (ohne Display) Cisco IP Phone 7905 Cisco IP Phone 7912 (Switch) Januar 2005, Folie 7

8 Überblick über Cisco VoIP Endgerätetechnik Cisco 7935 Conference Station Cisco IP SoftPhone Cisco ATA 188 Cisco 7914 Expansion Module Januar 2005, Folie 8

9 Überblick über Cisco VoIP Endgerätetechnik Midrange and Upper-End Cisco IP Telefone Cisco IP Phone 7940 / 7941 Cisco IP Phone 7960 / 7961 Cisco IP Phone 7970 / 7971 Cisco wireless IP Phone 7920 Januar 2005, Folie 9

10 Telefone im Überblick Cisco IP Phone 7961 Januar 2005, Folie 10

11 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Anschlüsse am Telefon 1 Gleichstrom-Adapter-Anschluß (DC48V) für Telefone ohne integrierte Stromversorgung 4 Netzteil 6 Netzkabel 8 Netzweranschluss (10/100 SW) für die Verbindung mit dem Campus Netzwerk 10 Anschluss (10/100 PC) für die Verbindung zwischen Telefon und Computer 12 Höreranschluss 14 Headset- Anschluss 16 Telefonstützentaste Januar 2005, Folie 11

12 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Tasten und Bestandteile am Telefon Funktion Bescheibung 1 LED im Hörer Information über eingehende Anrufe und neue Nachrichten 4 Telefondisplay Anzeige der Telefonfunktionen 6 Modeltyp Modelanzeige des Cisco IP-Telefones 8 Programmierbare Tasten Zur freien Konfiguration für Kurzwahl-, Leitungstaste, Webbasierte Dienste oder Telefonfunktionen 12 Telefonstützentaste Ermöglicht die Anpassung des Standwinkels des Telefonsockels. 14 Verzeichnistaste Öffnet und schließt das Verzeichnismenüs zum Aufrufen der Anrufprtokolle und Verzeichnisse. 17 Hilfetaste Aktiviert das Hilfe-Menü. 19 Einstellungstaste Öffnet und schließt das Einstellungsmenü zum Aufruf von Kontrast-, Ruftontyp-, Netzwerkonfigurationseinstellungen sowie die Infodienste zum Model, Status usw. Januar 2005, Folie 12

13 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Tasten und Bestandteile am Telefon Funktion Bescheibung 9 Lautsprechertaste Schaltet den Lautsprecher ein bzw. aus. 4 Stummschaltungstaste Schaltet die Stummschaltung ein bzw. aus. 6 Headset-Taste Schaltet den Headset ein bzw. aus. 8 Lautstärketaste Steuert z.b. Lautstärke 10 Dienstetaste Öffnet und schließt das Dienstemenü. 12 Nachrichtentaste Automatische Wahl der Rufnummer des Nachrichtendienste 14 Navigationstaste Ermöglicht das Navigieren durch die Menüs und das Markieren von Menüelementen. 17 Ziffernblolck Ermöglicht die Wahl von Telefonnummern, die Eingabe von Buchstaben und die Auswahl von Menüelementen. 21 Softkey Mit diesen Tasten können die Softkey- Optionen (Funktion wird im Display angezeigt) aktiviert werden. Januar 2005, Folie 13

14 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Telefondisplay Funktionen Funktion Bescheibung 1 Primärleitung Anzeige der Hauptrufnummer des Telefons an. 3 Beschriftung der programmierbaren Tasten Diese Symbole zeigen die Konfiguration der programmierbaren Tasten an: Telefonleitung ƒ Kurzwahlnummer Telefondienst Telefonfunktion 3 SoftkeyBeschriftung Zeigen die Funktionen der Softkey-Tasten an. Die Funktionalität und die Verfügbarkeit von Funktionen ist abhängig von der Anrufsituation. 9 Statuszeile Zeigt Symbole für die Audio-Modi, Statusinformationen sowie Meldungen an. 5 Bereich der Anrufaktivität Zeigt die aktuellen Anrufe für die markierte Leitung inklusive detaillierter Informationen zum Anrufer an. Januar 2005, Folie 14

15 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Anrufsymbole im Display Symbol Anrufstatus Rufton für eingehenden Anruf Beschreibung Ein eingehender Anruf läutet gerade auf einer Ihrer Leitungen. Rufton für ausgehenden Anruf Ein ausgehender Anruf läutet auf dem Telefon des gewünschten Gesprächspartners. Verbundener Anruf Es besteht eine Verbindung mit dem Gesprächspartner. Viele Telefonfunktionen setzen einen bereits verbundenen Anruf voraus. Ausgehender Anruf, Leitung besetzt Die Leitung der von Ihnen gewählten Nummer ist besetzt. Januar 2005, Folie 15

16 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Anrufsymbole im Display Symbol Anrufstatus Beschreibung Anruf in der Warteschleife Sie haben den Anruf in die Warteschleife gestellt. (Wenn dieses Symbol neben einer Telefonleitung angezeigt wird, befinden sich alle Anrufe auf der Leitung in der Warteschleife.) Remote genutzt Auf einem anderen Telefon der von Ihnen gemeinsam genutzten Leitung wird ein Gespräch geführt. Authentifizierter Anruf Sicherheitssymbol für Telefongespräch Januar 2005, Folie 16

17 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Funktionsmenüs Drücken der Funktionstasten zum öffnen oder schließen eines Funktionsmenüs Dienste DIENSTE 1 Telefon anmelden Privatgespräch 2 Telefon abmelden Blättern durch eine Liste oder einem Menü mit der Navigationstaste Einstellungen EINSTALLUNGEN 1 Benutzervoreinstellungen 2 Netzwerkkonfiguration 3 Gerätekonfiguration 4 Sicherheitskonfig. 5 Modelinformationen 6 Status Verzeichnisse VERZEICHNIS 1 Anrufe in Abwesendheit 2 Angenommene Anrufe 3 Gewählte Rufnummern 4 Strukturverzeichnis 5 Personenverzeichnis Softkeytasten zum Auswählen einer Aktion, die möglichen Aktionen werden im Display angezeigt Januar 2005, Folie 17

18 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Telefon- Hilfesystem Hilfe zu einer Taste oder einem Softkey Drücken sie einmal gefolgt von einer Taste oder Softkey Hilfe zu einer MenüElement Drücken sie einmal, oder um das gewünsche Funktionsmenü anzuzeigen. Makieren Sie ein Menüelement und drücken Sie zweimal hintereinander schnell Hilfe zum TelefonHilfesystem Drücken sie zweimal hintereinander schnell (ohne zuvor ein Menüelement ausgewählt zu haben) Januar 2005, Folie 18

19 Workshop TU Chemnitz An- und abmelden Telefonieren (Wahlmöglichkeiten, Rückfrage, Übergeben von Gesprächen) Services am Telefon (Verzeichnisse, Privatgespräche, persönliches Adressbuch, Kurzwahlen) Sprachnachrichten Einstellungen am Telefon (Konfiguration über Tasten oder Web Schnittstelle) Chef- Sekschaltung (Varianten, prinzipielle Funktionsweisen, Einstellmöglichkeiten) Januar 2005, Folie 19

20 Workshop TU Chemnitz An- und abmelden Januar 2005, Folie 20

21 Chef-Sek Schaltung Anmeldeprozedur Extension Mobility Anmeldung als Chef bzw. Sekretärin Die Bereitstellung der Chef-Sek-Funktionalität erfolgt nach Anmeldung Unangemeldet verhält sich das Telefon wie ein Mitarbeitertelefon Die Anmeldung kann durch den Chef an jedem Telefon des Typs 7961 und durch die Sekretärin an jedem Telefon des Types 7961 mit Beistellgerät 7914 erfolgen Bei der Anmeldung wird die aktuelle Konfiguration überschrieben, diese wird bei der Abmeldung wieder geladen Januar 2005, Folie 21

22 Chef-Sek Schaltung Anmeldung als Chef bzw. Sekretärin Telefon im abgemeldeten Zustand Die Telefonnummer des Mitarbeiters ist aktiv Januar 2005, Folie 22

23 Chef-Sek Schaltung Anmeldung als Chef bzw. Sekretärin Bestätigen der Auswahl 1. Durch betätigen des Service-Buttons werden die Dienste aufgerufen Auswahl von Login/Logout für die Anmeldung Januar 2005, Folie 23

24 Chef-Sek Schaltung 1. Bestätigen der Auswahl Anmeldung als Chef bzw. Sekretärin Eingabe der Benutzer-ID (UNI Login) 1. Eingabe PIN Wechsel auf PIN Januar 2005, Folie 24

25 Chef-Sek Schaltung Anmeldung als Chef bzw. Sekretärin Telefon im angemeldeten Zustand Januar 2005, Folie 25

26 Chef-Sek Schaltung Abmeldung als Chef bzw. Sekretärin Bestätigen der Auswahl 1. Durch betätigen des Service-Buttons werden die Dienste aufgerufen Auswahl von Login/Logout für die Abmeldung Januar 2005, Folie 26

27 Chef-Sek Schaltung Abmeldung als Chef bzw. Sekretärin Telefon im angemeldeten Zustand 1. Bestätigung der Abmeldung Januar 2005, Folie 27

28 Chef-Sek Schaltung Abmeldung als Chef bzw. Sekretärin Telefon im abgemeldeten Zustand Januar 2005, Folie 28

29 Workshop TU Chemnitz Telefonieren Wahlmöglichkeiten Rückfrage Übergeben von Gesprächen Anrufübernahme von Gesprächen innerhalb einer Gruppe Konferenzgespräche Januar 2005, Folie 29

30 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Einleiten von Anrufen Um einen Anruf einzuleiten, nehmen Sie den Hörer ab und wählen Sie die gewünschte Nummer. Alternativ sind die folgenden Varianten möglich Zweck Aktion Wählen mit aufgelegtem Hörer (kein Wählton) Telefonnummer eingeben bzw. über das Telefonverzeichnis suchen. Anschl kann die Wahl mit folgenden Aktionen ausgelöst werden: Hörer abnehmen. Betätigen von oder. Betätigen Softkey Wählen. Drücken einer Leitungstaste. Wählen mit eingeschaltetem Lautsprecher Drücken RufNeu und eingabe der Telefonnummer. Januar 2005, Folie 30

31 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Einleiten von Anrufen Zweck Aktion Erneutes Wählen der zuletzt gewählten Nummer Drücken Softkey Wahlw. Standardmäßig wird für die Wahlwiederholung die 1. Leitung verwendet. Mit Wahl einer Leitung über die Leitungstasten vor der Wahlwiederholung wird die ausgewählte Leitung verwendet. Wählen mit Hilfe einer Kurzwahlnummer Geben Sie bei aufgelegtem oder abgenommenen Hörer eine Kurzwahlnummer (1 bis 99 auf dem Tastenfeld) ein und drücken Sie dann Kurzwahl. Wählen mit Headset Wenn nicht leuchtet, drücken Sie die Taste vor oder nach dem Wählen der Wahlwiederholung oder der Kurzwahl. Wenn leuchtet, drücken Sie RufNeu, Wahlw. oder (eine Leitungs- oder Kurzwahltaste). Alternativ können Sie auch eine Telefonnummer eingeben und Wählen drücken. Januar 2005, Folie 31

32 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Annehmen von Anrufen Um einen Anruf anzunehmen, nehmen Sie den Hörer ab. Alternative Vorgehensweisen finden Sie in der folgenden Tabelle. Zweck Aktion Annehmen von Anrufen mit einem Headset Drücken Sie die Taste, wenn diese nicht leuchtet. Wenn bereits leuchtet, drücken Sie Annehm. oder (die Leitungstaste des eingehenden Anrufs). Annehmen von Anrufen mit dem Lautsprecher Drücken Sie und Annehm. oder (die Leitungstaste des eingehenden Anrufs). Wechseln von einem angenommenen Anruf zur Entgegennahme des läutenden Anrufs Drücken Sie Annehm. oder (die Leitungstaste des eingehenden Anrufs). Damit wird der neue Anruf angenommen und der bis dahin verbundene Anruf automatisch gehalten. Januar 2005, Folie 32

33 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Beenden von Anrufen Legen Sie auf, wenn Sie den Anruf beenden möchten. Details hierzu finden Sie in der folgenden Tabelle. Zweck Aktion Auflegen bei Verwendung des Hörers Legen Sie den Hörer zurück auf die Gabel oder drücken Sie Beenden. Auflegen bei Verwendung eines Headsets Drücken Sie. Wenn der Headset-Modus aktiviert bleiben soll (d. h. die Taste leuchtet auch nach dem Auflegen weiter), drücken Sie Beenden. Auflegen bei Verwendung des Lautsprechers Drücken Sie Beenden eines Anrufs bei Beibehaltung eines anderen Anrufs auf derselben Leitung Drücken Sie Beenden. Holen Sie den Anruf falls erforderlich zuvor aus der Warteschleife zurück. oder Beenden. Januar 2005, Folie 33

34 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Halten und Zurückholen von Anrufen Zu jedem beliebigen Zeitpunkt kann immer nur ein einziger Anruf aktiv sein, alle anderen Anrufe müssen gehalten, d. h. in die Warteschleife gestellt werden. Ausgangssituation Aktion Sie möchten einen Anruf in die Warteschleife stellen. Stellen Sie sicher, dass der Anruf markiert ist, den Sie in die Warteschleife stellen möchten, und drücken Sie Halten. Sie möchten einen Anruf aus der Warteschleife der aktuellen Leitung zurückholen. Blättern Sie ggf. zu dem gewünschten Anruf und drücken Sie Heranh. Sie möchten einen Anruf aus der Warteschleife einer anderen Leitung zurückholen. Drücken Sie für die Leitung, auf der der Anruf gehalten wird. (Für die Leitung wird das Symbol für einen Anruf in der Warteschleife angezeigt:.) Wenn sich auf der gewünschten Leitung nur ein Anruf in der Warte-schleife befindet, wird dieser automatisch herangeholt. Wenn auf der Leitung mehrere Anrufe gehalten werden, blättern Sie ggf. zu dem gewünschten Anruf und drücken Sie Heranh. Januar 2005, Folie 34

35 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Übergeben eines bereits angenommenen Anrufs Zweck Aktion Anruf übergeben, ohne mit dem Empfänger des Anrufs zu sprechen Drücken Sie Überg. und geben Sie die Nummer des Zielanschlusses ein. Wenn Sie den Rufton hören, drücken Sie erneut Überg. Anruf übergeben, nachdem Sie mit Übergabeempfänger gesprochen haben (überwachte Übergabe) Drücken Sie Überg. und geben Sie die Nummer des Zielanschlusses ein. Warten Sie, bis der Übergabeempfänger antwortet. Wenn der Empfänger den übergebenen Anruf akzeptiert, drücken Sie erneut Überg. Falls der Teilnehmer die Übernahme verweigert, drücken Sie Heranh., um zum ursprünglichen Gespräch zurückzukehren. Verbinden zweier Anrufe miteinander (direkte Übergabe) Blättern Sie zu einem der gewünschten Anrufe auf der Leitung und drücken Sie dann Ausw. Wiederholen Sie diesen Schritt für den zweiten Anruf. Drücken Sie DirÜbg., während einer der ausgewählten Anrufe markiert ist. (Möglicherweise müssen Sie zunächst den Softkey Weiter drücken, damit DirÜbg. angezeigt wird.) Die beiden Anrufe werden miteinander verbunden. Wenn Sie mit den Anrufern im Gespräch bleiben möchten, verwenden Sie Zusf., um stattdessen ein Konferenzgespräch zu erstellen. Januar 2005, Folie 35

36 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Übergeben eines bereits angenommenen Anrufs Zweck Aktion Starten einer Standardkonferenz durch Anrufen der Teilnehmer Drücken Sie während eines bereits verbundenen Anrufs auf Konfer., um einen weiteren Teilnehmer zur Konferenz hinzuzufügen. Geben Sie die Telefonnummer des Konferenzteilnehmers ein. Nachdem die Verbindung hergestellt ist und Sie mit dem Konferenzteilnehmer gesprochen haben, drücken Sie erneut Konfer., um diesen Teilnehmer zur Konferenz hinzuzufügen. Wiederholen Sie den Vorgang, um weitere Teilnehmer zum Konferenzgespräch hinzuzufügen. Einladen aktueller Anrufer zur Teilnahme an einer Standardkonferenz Wenn mindestens zwei Anrufe auf einer einzelnen Leitung aktiv sind, blättern Sie zu einem der Anrufe, um diesen zu markieren, und drücken Sie Ausw. Wiederholen Sie diesen Schritt für jeden Anruf, den Sie zur Konferenz hinzufügen möchten. Drücken Sie Zusf., während einer der Anrufe ausgewählt ist. Beachten Sie, dass der aktive Anruf ausgewählt ist und automatisch zur Konferenz hinzugefügt wird. Januar 2005, Folie 36

37 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Übergeben eines bereits angenommenen Anrufs Zweck Aktion Annehmen eines Anrufs, der auf einem anderen nschluss innerhalb Ihrer Anrufübernahmegruppe läutet Drücken Sie PickUp, um den Anruf anzunehmen. Januar 2005, Folie 37

38 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Verwendung der Stummtaste Die Stummschaltung deaktiviert die Audioeingabe des Hörers, des Headsets, des Lautsprechers bzw. des externen Mikrofons. Bei aktivierter Stummschaltung können Sie die anderen Teilnehmer zwar hören, diese können Sie jedoch nicht hören. Deaktivierung Drücken Sie Aktivierung Drücken Sie Januar 2005, Folie 38

39 Workshop TU Chemnitz Services am Telefon (Verzeichnisse, Privatgespräche, persönliches Adressbuch, Kurzwahlen) Januar 2005, Folie 39

40 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Verwenden von Anrufprotokollen und Verzeichnissen Ihr Telefon führt Protokoll über die Anrufe in Ihrer Abwesenheit, die gewählte Rufnummer und die angenommenen Anrufe. In jedem Protokoll werden maximal 32 Einträge gespeichert. Anzeigen oder Wählen aus einem Anrufprotokoll Drücken Sie Rufnr. wählen > Anrufe in Abwesenheit, Gewählte Rufnummern oder Angenommene Rufnummern wählen > Auswählen > Wählen, NrBearbeiten oder Beenden als Aktion wählen Januar 2005, Folie 40

41 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Verwenden von Anrufprotokollen und Verzeichnissen Verwenden des Anrufverzeichnisses Über die Tastatur Drücken Sie > Personenverzeichnis können Buchstaben für die Namenseingabe verwendet werden. Januar 2005, Folie 41

42 Workshop TU Chemnitz Sprachnachrichten Januar 2005, Folie 42

43 Sprachnachrichten Sprachnachrichten Drücken Sie Sie werden mit dem Spachnachrichtendienst verbunden. Es erfolgt eine Ansage der weiteren Möglichkeiten. Telefonate können auf die Sprachbox gelangen über - Rufumleitung, Rufweiterleitung bei besetzt, frei oder durch drücken SofUml (SofortUmleitung) bei Läuten eines Gespräches umgeleitet werden. Januar 2005, Folie 43

44 Workshop TU Chemnitz Einstellungen am Telefon Einstellungen über Web Schnittstelle Januar 2005, Folie 44

45 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Anpassung von Telefoneinstellungen Anpassen des Telefondisplays Änderung der Kontraste des Displays Drücken Sie. > Benutzervoreinstellungen Kontrast > Auswählen > + / - und danach > OK > Speichern danach > Beenden Januar 2005, Folie 45

46 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Anpassung von Telefoneinstellungen Anpassen der Lautstärke Lautstärke für Anrufe Drücken Sie während eines Anrufs oder Auslösung eines Ruftones zum Erhalt der Information für zukünftige Gespräche drücken Sie > Speichern. Beachten Sie, dass die Reglung der Lautstärke für den Hörer, den Lautsprecher und das Headset getrennt Vorgenommen werden müssen. Lautstärke für Ruftöne Drücken Sie, während der Hörer auf der Gabel liegt und die Headset- und Lautsprechertaste deaktiviert sind. Die Ruftonlautstärke wird automatisch gespeichert. Januar 2005, Folie 46

47 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Anpassung von Telefoneinstellungen Anpassen des Ruftontyps Änderung des Ruftontyps Drücken Sie Ruftöne Leitung Rufton wählen > Benutzervoreinstellungen > Auswählen > Auswählen > Auswählen > Auswählen oder Wiedergebe > OK und dann >Beenden Die Einstellung des Ruftonmusters (nur Blinken, ein Ton, nur Piepton usw.) sowie die Einstellung der Anzeige für Sprachnachrichten auf dem Hörer, kann über die Webseiten für Benutzeroptionen geändert werden. Januar 2005, Folie 47

48 Funktionsübersicht IP- Telefone 7941G und 7961G Anpassung von Telefoneinstellungen Weitere Anpassungen des Telefones können über das WEB USER- Interface konfigurieren werden. Dabei können z.z. folgenden Einstellungen vorgenommen werden: Rufweiterleitung zur Sprachbox oder einer anderen Rufnummer PIN ändern Januar 2005, Folie 48

49 Chef- Sekschaltung VARIANTEN für die Einrichtung einer Chef-Sekfunktion Chef Sekretärin Standard 1 1 Vertretung für Standard 2 1 Vertretung für Standard 1 2 Vertretung für Standard 2 2 Vertretung für Januar 2005, Folie 49

50 Chef- Sekschaltung Endgeräte Cisco 7960 oder 7961 als Telefon des Chefs Cisco 7960 oder 7961 mit Erweiterungsmodul 7914 als Telefon der Sekretärin Januar 2005, Folie 50

51 Chef-Sek Schaltung Variante 1 Implementierung ein Chef eine/zwei Sekretärin Telefonkonfiguration Chef Chef 1 Line 1 Chef Rufton Line 2 OrgNr Rufton ausgeschalten Line 3 OrgNr Rufton Kurzwahl Sekretärin 1 Taste 5 Opt. Kurzwahl Sekretärin 2 Taste 6 Januar 2005, Folie 51

52 Chef-Sek Schaltung Variante 1 Implementierung ein Chef eine Sekretärin Telefonkonfiguration Sekretärin Line1 Sekretärin Sekretärin 1 SpeedDial Chef1 Line1 Chef (OrgNr) Rufton Line2 Chef (OrgNr) Statusanzeige Rufton ausgeschaltet Line3 Chef (Rufnr) Statusanzeige Rufton ausgeschaltet Speeddail Inetercom Line 5 Januar 2005, Folie 52

53 Chef-Sek Schaltung Variante 1 Implementierung zwei Chefs eine Sekretärin Line 1 Chef (OrgNr) Rufton Line1 Sekretärin SpeedDial Sekretärin Chef1 Sekretärin 1 Line 2 Chef (OrgNr) Statusanzeige Rufton ausgeschaltet Partiton intern Line 3 Chef (Rufnr) Statusanzeige Rufton ausgeschaltet Line 5 Chef (OrgNr) Rufton Line 6 Chef (OrgNr) Statusanzeige Rufton ausgeschaltet SpeedDial Chef2 Speeddail Inetercom Line 5 Line 7 Chef (Rufnr) Statusanzeige Rufton ausgeschaltet Januar 2005, Folie 53

54 Chef-Sek Schaltung Variante 1 Organisationsrufnummer des Sekretariats wird gewählt Sekretär(in) Organisationsrufnummer Chef Chef Organisationsrufnummer Geheimrufnummer Januar 2005, Folie 54

55 Chef-Sek Schaltung Variante 1 Die Rufnummer des Chefs wird gewählt Sekretär(in) Organisationsrufnummer Chef Chef Organisationsrufnummer Geheimrufnummer Januar 2005, Folie 55

56 Chef-Sek Schaltung Variante 1 Die geheime Rufnummer des Chefs wird gewählt Sekretär(in) Organisationsrufnummer Chef Chef Organisationsrufnummer Geheimrufnummer Januar 2005, Folie 56

57 Chef-Sek Schaltung Variante 1 Die Rufnummer der Sekretärin wird gewählt Sekretär(in) Organisationsrufnummer Chef Chef Organisationsrufnummer Geheimrufnummer Januar 2005, Folie 57

58 Chef-Sek Schaltung Vertreterregelung Realisierung Nutzung der Funktion Extension Mobility Einrichtung bei der Sekretärin erfolgt nur dann, wenn ein Vertreter angeben wird Es können maximal 4 Chefs über ein Telefon betreut werden Funktionen Wie zuvor beschrieben, jedoch für alle eingerichteten Chefs Bemerkung Alle am Telefon der Sekretärin eingerichteten Rufnummern werden an diesem dargestellt. Bezogen auf alle eingerichteten Rufnummern bedeutet das: Darstellung aller angerufenen Nummern Darstellung aller entgangenen Anrufe Darstellung aller gerufenen Nummern Januar 2005, Folie 58

59 Grund-, erweiterte Funktionen und Service für die Telefonie Tipps Es kann immer nur ein einziger Anruf aktiv sein, alle anderen Anrufe werden automatisch in die Warteschleife gestellt. Bei mehreren Anrufen auf ein und derselben Leitung werden die Anrufe mit der längsten Anrufdauer in der Anrufliste ganz oben angezeigt. Anrufe desselben Typs werden in der Anrufliste zu einer Gruppe zusammengefasst. Zum Beispiel werden alle Anrufe, die Sie getätigt haben, im oberen Bereich zusammengefasst. Darunter werden die ausgewählten Anrufe aufgeführt und schließlich folgen die Anrufe, die noch nicht angenommen wurden. Januar 2005, Folie 59

60 Vielen Dank IP Kommunikation TU Chemnitz Februar 2006, Folie 60

Cisco IP-Telefon 7970. Bedienungsanleitung

Cisco IP-Telefon 7970. Bedienungsanleitung Cisco IP-Telefon 7970 Bedienungsanleitung Nur für den internen Gebrauch an der Universität Passau. Stand: 27.September 2005 Benutzerhandbuch Cisco IP-Telefon 7970 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Zusammenfassung...4

Mehr

Cisco IP Phone Kurzanleitung

Cisco IP Phone Kurzanleitung Cisco IP Phone Kurzanleitung Diese Kurzanleitung gibt ihnen einen kleinen Überblick über die nutzbaren Standard-Funktionen an ihrem Cisco IP Telefon. Für weiterführende Informationen, rufen sie bitte das

Mehr

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz)

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) Das Telefonmodell 9608 unterstützt das Telefonmodell 9608. Das Telefon bietet 24 programmierbare Anrufpräsentations-/Funktionstasten. Die Beschriftungen dieser Tasten

Mehr

Cisco IP Phone 7941 und 7961- Kurzanleitung

Cisco IP Phone 7941 und 7961- Kurzanleitung Cisco IP Phone 7941 und 7961- Kurzanleitung Diese Kurzanleitung beschreibt lediglich die Grundfunktionen des Geräts, weiter führende Beschreibungen entnehmen Sie bitte dem Handbuch. 1. Inbetriebnahme In

Mehr

Cisco-IP-Telefon 7911 Kurzanleitung

Cisco-IP-Telefon 7911 Kurzanleitung Cisco-IP-Telefon 7911 Kurzanleitung Diese Kurzanleitung beschreibt lediglich die Grundfunktionen des Geräts, weiter führende Beschreibungen entnehmen Sie bitte dem Handbuch. 1. Inbetriebnahme In den meisten

Mehr

Cisco IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco CallManager

Cisco IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco CallManager Benutzerhandbuch Cisco IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco CallManager Einschließlich Lizenz und Garantie Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Cisco IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco CallManager 4.1(3)

Cisco IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco CallManager 4.1(3) Benutzerhandbuch Cisco IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco CallManager 4.1(3) EINSCHLIESSLICH LIZENZ UND GARANTIE Hauptsitz Cisco Systems Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706

Mehr

Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen-

Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen- Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen- Inhaltsverzeichnis: 1. Erläuterung der Tasten 2. Tasten programmieren 3. Mailbox konfigurieren 4. Mailbox abfragen (Textnachrichten/Sprachnachrichten

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Kurzanleitung für Cisco 7911/12G IP-Telefon

Kurzanleitung für Cisco 7911/12G IP-Telefon Kurzanleitung für Cisco 7911/12G IP-Telefon Inhalt 1. Übersicht über das Telefon und Allgemeines 2. Anschluss & Inbetriebnahme des Telefons 3. Anrufe entgegennehmen 4. Anrufe einleiten 5. Optionen während

Mehr

Bedienungsanleitung IP Telefonie für die TU BA Freiberg

Bedienungsanleitung IP Telefonie für die TU BA Freiberg Bedienungsanleitung IP Telefonie für die TU BA Freiberg T-Systems International GmbH Impressum Impressum Herausgeber Deutsche Telekom technischer Service GmbH Querstraße 1-9 04103 Leipzig Dateiname 24022014-Bedienungsanleitung_TU_BA_Freiberg.pdf

Mehr

TUphone Fibel. Cisco 8961. www.zid.tuwien.ac.at/tuphone

TUphone Fibel. Cisco 8961. www.zid.tuwien.ac.at/tuphone Herausgeber: Zentraler Informatikdienst TU Wien Wiedner Hauptstraße 8 10/020 A-1040 Wien Tel.: +43-1 588 01 420 02 Fax: +43-1 588 01 420 99 DVR-Nummer: 0005886 UID-Nummer: ATU37675002 Stand März 2011 TUphone

Mehr

Telefonieren am PC Übersicht

Telefonieren am PC Übersicht Telefonieren am PC Übersicht Über die Bedienoberfläche der Telefonanlagen Gigaset T500 PRO und Gigaset T300 PRO haben Sie Zugang zu den Funktionen der Telefonanlage. Anmelden an der Bedienoberfläche der

Mehr

Cisco IP-Telefone 7905G und 7912G für Cisco CallManager 4.1(3)

Cisco IP-Telefone 7905G und 7912G für Cisco CallManager 4.1(3) Benutzerhandbuch Cisco IP-Telefone 7905G und 7912G für Cisco CallManager 4.1(3) EINSCHLIESSLICH LIZENZ UND GARANTIE Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH snom 870 Handbuch Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer nfon Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen helfen, Ihr neues von der nfon GmbH zugesandtes

Mehr

Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136

Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136 Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136 Erstellt März 2015, Version 31.03.2015 Anleitung für die Bedienung des Telefons Panasonic KX-UT136 Allgemeine Instruktionen und Hinweise sowie die ausführliche Beschreibung

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco Unified CallManager 5.0 (SCCP)

Cisco Unified IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco Unified CallManager 5.0 (SCCP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7960G und 7940G für Cisco Unified CallManager 5.0 (SCCP) EINSCHLIESSLICH LIZENZ UND GARANTIE Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA

Mehr

Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370

Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370 Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370 Vorbemerkungen Mit der Inbetriebnahme und Nutzung neuer Gebäude (z.b. des ehemaligen Kapuzinerklosters) werden sukzessive auch die vorhandenen Telefonapparate

Mehr

Cisco IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco CallManager 4.2

Cisco IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco CallManager 4.2 Benutzerhandbuch Cisco IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco CallManager 4.2 EINSCHLIESSLICH LIZENZ UND GARANTIE Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco Unified CallManager 5.1 (SCCP und SIP)

Cisco Unified IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco Unified CallManager 5.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco Unified CallManager 5.1 (SCCP und SIP) EINSCHLIESSLICH LIZENZ UND GARANTIE Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West

Mehr

Bedienungsanleitung. NGN-OpenStage 60

Bedienungsanleitung. NGN-OpenStage 60 Bedienungsanleitung NGN-OpenStage 60 Bedienungsanleitung OpenStage 60 verantwortlich: Peter Rudolph; TI 44 Version: 0.0.1 vom: 11.05.2012 Status: Gültig Aktenzeichen: Schutzstufe: Zielgruppe: ggf. eingeben

Mehr

Cisco IP-Telefon 7970

Cisco IP-Telefon 7970 Benutzerhandbuch Cisco IP-Telefon 7970 Lizenz und Garantie Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com Tel.: +1 408 526-4000 +1 800 553-NETS (6387)

Mehr

Cisco Unified IP Conference Station 7937G für Cisco Unified Communications Manager 6.0 Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP Conference Station 7937G für Cisco Unified Communications Manager 6.0 Benutzerhandbuch Cisco Unified IP Conference Station 7937G für Cisco Unified Communications Manager 6.0 Benutzerhandbuch EINSCHLIESSLICH LIZENZ UND GARANTIE Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San

Mehr

Kurzanleitung SNOM M3

Kurzanleitung SNOM M3 Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Kurzanleitung SNOM M3 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme

Mehr

Kurzanleitung Aastra 6753i Die wichtigsten Funktionen im Überblick Version 1 / März 2012

Kurzanleitung Aastra 6753i Die wichtigsten Funktionen im Überblick Version 1 / März 2012 Kurzanleitung Aastra 6753i Die wichtigsten Funktionen im Überblick Version 1 / März 2012 Bedienelemente Aastra 6753i 2/20 1. Ende 2. Einstellungen 7 6 3. Halten 4. Wahlwiederholung 5. Lautstärke 6. Mitteilungs-LED

Mehr

Benutzerhandbuch Telefonie

Benutzerhandbuch Telefonie Benutzerhandbuch Telefonie www.quickline.com wwz.ch/quickline Einleitung Lieber Quickline-Kunde, liebe Quickline-Kundin Mit Quickline als Multimedia-Produkt können Sie nicht nur günstig surfen, sondern

Mehr

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Bedienungsanleitung KX-DT543/546 Speichern einer Nr. im Telefonbuch Pers. : 1.Nummer mit Vorwahl eingeben (z.b 00417481818) 2. Softkey-Taste "SAVE" drücken 3. Mit der Tastatur

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung

Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung Lautstärketasten Anzeige Ton-aus-Taste Softkeys Bestätigungstaste Annehmen-Taste Fünffach- Navigationstaste Sprach-Mail Multifunktionstaste LED Tastensperre und Leertaste

Mehr

Gigaset DE410 IP PRO Übersicht

Gigaset DE410 IP PRO Übersicht Gigaset DE410 IP PRO Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 1 Freisprechtaste Lautsprecher ein-/ausschalten 2 Headset-aste Gespräch über Headset führen 3 Stummschaltetaste Mikrofon aus-/einschalten Leuchtanzeigen

Mehr

Cisco IP-Telefon 7911G für Cisco CallManager 4.1(3)

Cisco IP-Telefon 7911G für Cisco CallManager 4.1(3) Benutzerhandbuch Cisco IP-Telefon 7911G für Cisco CallManager 4.1(3) Hauptsitz Cisco Systems Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com Tel.: +1 408 526-4000 +1 800 553-NETS

Mehr

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch BCM50 2.0 Business Communications Manager Dokumentstatus: Standard Dokumentversion: 01.01 Teile-Code: NN40050-102-DE Datum: August 2006 Copyright Nortel

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Achtung!!! Die zu wählende Rufnummern sind immer vollständig einzugeben, bevor der Hörer abgenommen bzw. die Taste betätigt wird. Eine automatische Wahl erfolgt nach 6 sec auch

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7906G und 7911G für Cisco Unified CallManager 4.2

Cisco Unified IP-Telefone 7906G und 7911G für Cisco Unified CallManager 4.2 Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7906G und 7911G für Cisco Unified CallManager 4.2 EINSCHLIESSLICH LIZENZ UND GARANTIE Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7962G und 7942G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefone 7962G und 7942G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7962G und 7942G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951 und 9971 für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SIP)

Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951 und 9971 für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SIP) Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951 und 9971 für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SIP) Erste Veröffentlichung: 30. Juni 2011 Letzte Änderung: 30. Juni 2011 Americas Headquarters Cisco Systems,

Mehr

Benutzerhandbuch Cisco IP Telefon 7945,7965,7975. Cisco 7945,7965,7975 IP Phone Benutzerhandbuch

Benutzerhandbuch Cisco IP Telefon 7945,7965,7975. Cisco 7945,7965,7975 IP Phone Benutzerhandbuch Cisco 7945,7965,7975 IP Phone Benutzerhandbuch Version 1.3 8. September 2010 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 4 2. Übersicht Cisco IP Telefon / Grundfunktionen 4 3. Anschlussmobilität 5 3.1 Anmelden 5

Mehr

MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG

MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG TECHNISCHER SUPPORT TELEFON +1.800.283.5936 +1.801.974.3760 FAX +1.801.977.0087 EMAIL tech.support@clearone.com MAX IP BEDIENUNGSANLEITUNG CLEARONE-TEILENUMMER

Mehr

Anwender Schulung. Kapsch BusinessCom AG

Anwender Schulung. Kapsch BusinessCom AG Anwender Schulung Kapsch BusinessCom AG 1 Cisco Unified IP Phone 8961 2 Cisco Unified IP Phone 8961 Tastenbeschreibung Übergeben Halten Konferenz Zurück Auflegen 3 Cisco Unified IP Phone 8961 Tastenbeschreibung

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Kurzanleitung R6.1 Die Alcatel-Lucent OmniTouch 8400 Instant Communications Suite bietet ein umfassendes Dienstangebot, wenn eine Verbindung mit Microsoft Outlook

Mehr

Kurzanleitung SIP-Phone Business (OpenStage 40G)

Kurzanleitung SIP-Phone Business (OpenStage 40G) Kurzanleitung SIP-Phone Business (OpenStage 40G) Stand: Juni 2014 Punkt Überschrift Seite 1. Aufstellort des Telefons 2 2. Eigenschaften 2 3. Bedienoberfläche 3 4. Anschlüsse auf der Unterseite des Telefons

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 9.0 (SCCP und SIP)

Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 9.0 (SCCP und SIP) Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 9.0 (SCCP und SIP) Erste Veröffentlichung: 1. Januar 02012 Letzte Änderung: 4. Juni 02012 Americas

Mehr

Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx

Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx Herzlich Willkommen! Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen helfen Ihr neues, zugesandtes KIRK IP-Telefon

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 60/80 OpenStage 60/80 T Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7961G/7961G-GE und 7941G/7941G-GE für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose,

Mehr

Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410

Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410 Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410 Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Telefon Überblick Grundlegende Telefonfunktionen Erweiterte Telefonfunktionen Anrufbeantworter & Anrufhistorie Telefoneinstellungen

Mehr

Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch

Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch - 1 - Hochschulrechenzentrum Nachrichtentechnik Systemadministrator Wolfgang Klaum Bedienungsanleitung für den täglichen Gebrauch - 2 - Tägliche Nutzung des 4012 Externes Gespräch Sie möchten ein externes

Mehr

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300 UNIVERSITÄT ZÜRICH Bedienungsanleitung optiset E standard advance plus Hicom 00 Bedienfeld optiset E standard, advance plus 1) 6) 2) + 7) ) 4) 1 2 4 5 6 7 8 9 * 0 # 8) 9) 5) Bedienfeld optiset E key module

Mehr

5 Neue Leistungsmerkmale der Version 3

5 Neue Leistungsmerkmale der Version 3 5 Neue Leistungsmerkmale der Version 3 In dieser Dokumentation sind bereits die zukünftigen Leistungsmerkmale der Version 3 beschrieben. Bitte kontrollieren Sie auf dem Typenschild auf der Unterseite des

Mehr

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Calisto P240 USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SCCP und SIP)

Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SCCP und SIP) Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SCCP und SIP) Erste Veröffentlichung: 04. Juli 2011 Letzte Änderung: 04. Juli 2011 Americas

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7965G und 7945G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefone 7965G und 7945G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7965G und 7945G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7962G und 7942G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefone 7962G und 7942G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7962G und 7942G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706

Mehr

Kurzanleitung Konftel 300IP

Kurzanleitung Konftel 300IP Conference phones for every situation Kurzanleitung Konftel 300IP DEUTSCH Beschreibung Das Konftel 300IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. konftel.com/300ip finden Sie ein Handbuch

Mehr

Im Hauptmenü menü > Abmelden auswählen. Sie sind von OpenScape UC Application abgemeldet. Die des öffnet sich. Arbeitsbereich einrichten

Im Hauptmenü menü > Abmelden auswählen. Sie sind von OpenScape UC Application abgemeldet. Die des öffnet sich. Arbeitsbereich einrichten Anmelden Im Webbrowser die Internetadresse des Web Clients aufrufen. Die des öffnet sich. Benutzername, ggf. Domäne und Passwort eingeben. Auf OK Der Arbeitsbereich des öffnet sich. Sie müssen sich in

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon für Cisco Unified Communications Manager 8.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale

Cisco Unified IP-Telefon für Cisco Unified Communications Manager 8.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Unified IP-Telefon für Cisco Unified Communications Manager 8.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Für die Cisco Unified IP-Telefone 7962G, 7942G, 7961G, 7961G-GE, 7941G und 7941G-GE Amerikazentrale

Mehr

Aastra 5380. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5380ip. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0015/3/3/DE

Aastra 5380. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5380ip. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0015/3/3/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 5380 Aastra 5380ip Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0015/3/3/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Einleitung...............................................1

Mehr

2015 Universitätsrechenzentrum der TU Ilmenau 3. Auflage Autoren, Grafiken und Design: Marcel Thimm, Marco Roth, Franziska Lott

2015 Universitätsrechenzentrum der TU Ilmenau 3. Auflage Autoren, Grafiken und Design: Marcel Thimm, Marco Roth, Franziska Lott Alle in dieser Bedienungsanleitung enthaltenen Informationen, Verfahren und Darstellungen wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Allerdings erhebt sie keinen Anspruch auf Fehlerfreiheit oder Vollständigkeit.

Mehr

Aastra 5370. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5370ip. Benutzerhandbuch

Aastra 5370. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5370ip. Benutzerhandbuch Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 5370 Aastra 5370ip Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 7 Einleitung...............................................7

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzanleitung. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens.

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 60/80. Kurzanleitung. Communication for the open minded. Siemens Enterprise Communications www.siemens. Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 60/80 Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens.de/open Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons Funktions-

Mehr

Aastra 5380. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5380ip. Benutzerhandbuch

Aastra 5380. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5380ip. Benutzerhandbuch Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 5380 Aastra 5380ip Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 7 Einleitung...............................................7

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon 7931G für Cisco Unified Communications Manager 6.0 (SCCP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefon 7931G für Cisco Unified Communications Manager 6.0 (SCCP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefon 7931G für Cisco Unified Communications Manager 6.0 (SCCP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951, 9971 Benutzerhandbuch für Cisco Unified CM 8.0 (SIP)

Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951, 9971 Benutzerhandbuch für Cisco Unified CM 8.0 (SIP) Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951, 9971 Benutzerhandbuch für Cisco Unified CM 8.0 (SIP) Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Cisco IP Communicator Version 2.0

Cisco IP Communicator Version 2.0 Telefonhandbuch Cisco IP Communicator Version 2.0 Hauptsitz Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com Tel: +1 408 526-4000 +1 800 553-NETS (6387) (nur in

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon Cisco Unified Communications Manager 8.5 (SCCP) für Cisco Unified IP-Telefon 8941 und 8945 Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefon Cisco Unified Communications Manager 8.5 (SCCP) für Cisco Unified IP-Telefon 8941 und 8945 Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefon Cisco Unified Communications Manager 8.5 (SCCP) für Cisco Unified IP-Telefon 8941 und 8945 Benutzerhandbuch Erste Veröffentlichung: 11. April 2011 Letzte Änderung: 07. Juni 2011

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

Kurzanleitung für Polycom VVX 400 Business Media Phone. Datum des Dokuments: 28/01/2014 Version des Dokuments: 1.0d

Kurzanleitung für Polycom VVX 400 Business Media Phone. Datum des Dokuments: 28/01/2014 Version des Dokuments: 1.0d Kurzanleitung für Polycom VVX 400 Business Media Phone Datum des Dokuments: 28/01/2014 Version des Dokuments: 1.0d VVX400 Kurzanleitung Inhalt VVX400 Diagramm... 3 Polycom VVX400/410 Telefon-Feature-Überblick...

Mehr

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH

Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH Telefon MiVoice 6725ip Microsoft Lync 41-001368-03 REV03 DAS AUSGEKLÜGELTE HANDBUCH HINWEIS Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen sind nach Auffassung von Mitel Networks Corporation (MITEL )

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 7965G und 7945G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefone 7965G und 7945G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 7965G und 7945G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706

Mehr

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Telefon Aastra 6753. Benutzerhandbuch

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Telefon Aastra 6753. Benutzerhandbuch Kommunikationssysteme Aastra 5000 Telefon Aastra 6753 Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons........................... 5 Einleitung................................................5

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon 7975G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefon 7975G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefon 7975G für Cisco Unified Communications Manager 6.1 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Achtung!!! Die zu wählende Rufnummern sind immer vollständig einzugeben, bevor der Hörer abgenommen bzw. die Taste betätigt wird. Eine automatische Wahl erfolgt nach 6 sec auch

Mehr

Telefon Aastra 5360ip. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0042/3/2/DE

Telefon Aastra 5360ip. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0042/3/2/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Telefon Aastra 5360ip Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0042/3/2/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Einleitung...............................................1

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon der Serie 7970 für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefon der Serie 7970 für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefon der Serie 7970 für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA

Mehr

Telefon Aastra Modell 6725ip Microsoft Lync Das ausgeklügelte Handbuch

Telefon Aastra Modell 6725ip Microsoft Lync Das ausgeklügelte Handbuch Telefon Aastra Modell 6725ip Microsoft Lync Das ausgeklügelte Handbuch TM 41-001368-03 REV02 12.2012 Inhalt Das Work Smart Handbuch für das Aastra-Modell 6725ip.........................................

Mehr

Virtual PBX Quick User Guide

Virtual PBX Quick User Guide Virtual PBX Quick User Guide Seit 1 Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG...3 2 IHRE VIRTUAL PBX VERWALTEN...4 3 DIE SAMMELNUMMERN...5 3.1 HINZUFÜGEN/KONFIGURIEREN EINER TELEFONNUMMER... 5 4 DIE GRUPPEN...7

Mehr

Telefonie. Bedienungsanleitung Cisco Benutzer-Webseite

Telefonie. Bedienungsanleitung Cisco Benutzer-Webseite Telefonie Bedienungsanleitung Cisco Benutzer-Webseite ALLGEMEINE BESCHREIBUNG... 2 VORAUSSETZUNGEN... 2 ÖFFNEN DER WEBSEITE... 3 BENUTZEROPTIONEN... 3 BENUTZERHANDBUCH HERUNTERLADEN... 4 RUFUMLEITUNGEN

Mehr

Bedienungsanleitung der Telefonanlage

Bedienungsanleitung der Telefonanlage Bedienungsanleitung der Telefonanlage Alcatel Reflexes Telefonapparate Alcatel Premium Reflexes 4020 Inhalt Funktionsübersicht... 2 Tasten: 4020 Premium Reflexes... 3 Display, Icons... 4 Kennzahlen...

Mehr

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T

Dokumentation. HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Dokumentation HiPath 500, HiPath 2000, HiPath 3000, HiPath 5000 HiPath 4000, HiPath OpenOffice ME OpenStage 40 OpenStage 40 T Kurzanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications

Mehr

Avaya one-x Deskphone Value Edition IP-Telefon 1603 Benutzerhandbuch

Avaya one-x Deskphone Value Edition IP-Telefon 1603 Benutzerhandbuch Avaya one-x Deskphone Value Edition IP-Telefon 1603 Benutzerhandbuch 16-601444DE Ausgabe 1 Juli 2007 Inhalt Inhalt Hinweise... 5 Einführung in das IP-Telefon 1603... 7 Überblick... 7 Informationen zu LED-Anzeigen...

Mehr

Der CTI-Client Pro von Placetel CTI, snom TAPI-Funktion, Softphone

Der CTI-Client Pro von Placetel CTI, snom TAPI-Funktion, Softphone Der CTI-Client Pro von Placetel CTI, snom TAPI-Funktion, Softphone (Stand: Juni 2012) www.placetel.de - DIE TELEFONANLAGE AUS DER CLOUD Inhaltsübersicht 1 Installation... 3 2 TAPI-Gerät im CTI-Client einrichten...

Mehr

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset phone total Business-Telefonanlage im Netz Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset Herzlich Willkommen! Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen

Mehr

First. Octopus Open 830/930 Octophon Open 20 Bedienungsanleitung APRGR000-000 !"!!!!!!!!!!!!! Deutsche Telekom

First. Octopus Open 830/930 Octophon Open 20 Bedienungsanleitung APRGR000-000 !!!!!!!!!!!!!! Deutsche Telekom 3eh21002.fm Page 1 Lundi, 23. septembre 2002 4:29 16 First Octopus Open 830/930 Octophon Open 20 Bedienungsanleitung APRGR000-000 1 Deutsche Telekom!"!!!!!!!!!!!!! Wie verwenden Sie diese Anleitung? How

Mehr

Aastra 5370. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5370ip. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0016/3/4/DE

Aastra 5370. Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 5370ip. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0016/3/4/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 5370 Aastra 5370ip Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0016/3/4/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Einleitung...............................................1

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon für Cisco Unified Communications Manager 8.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale

Cisco Unified IP-Telefon für Cisco Unified Communications Manager 8.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Unified IP-Telefon für Cisco Unified Communications Manager 8.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Für die Cisco Unified IP-Telefone 7975G, 7971G-GE, 7970G, 7965G und 7945G Amerikazentrale Cisco Systems,

Mehr

Business Communications Manager i2002 Internet-Telefon Benutzerkarte

Business Communications Manager i2002 Internet-Telefon Benutzerkarte Artikelnummer P0987201 Ausgabe 02 Business Communications Manager i2002 Internet-Telefon Benutzerkarte Erste Schritte 3 Das i2002 Internet-Telefon für Business Communications Manager bringt Sprache und

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951 und 9971 für Cisco Unified Communications Manager 7.1(3) (SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951 und 9971 für Cisco Unified Communications Manager 7.1(3) (SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefone 8961, 9951 und 9971 für Cisco Unified Communications Manager 7.1(3) (SIP) Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Avaya 3720 DECT- Telefon Kurzanleitung

Avaya 3720 DECT- Telefon Kurzanleitung Avaya 3720 DECT- Telefon Kurzanleitung LED Anzeige Softkeys Navigationstaste Annehmen- Taste Sprachmitteilungen Tastensperre und Groß-/ Kleinschreibung Symbole auf dem Display Signalstärke Akkustatus Mikrofon

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon 7975G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch

Cisco Unified IP-Telefon 7975G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Cisco Unified IP-Telefon 7975G für Cisco Unified Communications Manager 7.0 (SCCP und SIP) Benutzerhandbuch Amerikazentrale Cisco Systems, Inc. 170 West Tasman Drive San Jose, CA 95134-1706 USA http://www.cisco.com

Mehr

Bedienung des Displaymenüs

Bedienung des Displaymenüs Übersicht des Avaya 9630 IP Übersicht des Avaya 9630 IP Schulung IP Avaya Schulung IP Avaya 9630 display Display-Tasten Softkey-Tasten VoiceBox NavigationsOK-Taste und OK Taste (Grundansicht) Avaya Menü

Mehr

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6753i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0076/1/3/DE

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6753i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0076/1/3/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 6753i Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0076/1/3/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Die Taste Menü/Ident......................................3

Mehr

Benutzerhandbuch MDCC-Telefonanschluss. www.mdcc.de. Service-Telefon: 0391 587 44 44. Stand 04/11

Benutzerhandbuch MDCC-Telefonanschluss. www.mdcc.de. Service-Telefon: 0391 587 44 44. Stand 04/11 Benutzerhandbuch MDCC-Telefonanschluss Service-Telefon: 0391 587 44 44 www.mdcc.de Stand 04/11 Inhalt Seite 1. Einleitung 1. Einleitung 2 2. Standardeinstellungen 2 2.1. Abweisen unbekannter Anrufer 2

Mehr

Cisco Unified IP-Telefon Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SCCP und SIP)

Cisco Unified IP-Telefon Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SCCP und SIP) Cisco Unified IP-Telefon Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 8.6 (SCCP und SIP) Für die Cisco Unified IP-Telefone 7962G, 7942G, 7961G, 7961G-GE, 7941G und 7941G-GE Amerikazentrale

Mehr

Universität Bielefeld. Chef-Sekretärinnen Schaltung mit. Cisco IP Manager Assistant

Universität Bielefeld. Chef-Sekretärinnen Schaltung mit. Cisco IP Manager Assistant Universität Bielefeld Chef-Sekretärinnen Schaltung mit Cisco IP Manager Assistant 6.10.2008 Ziele / Agenda Was ist IPMA? Funktionsweise Übersicht Telefon Chef Übersicht Telefon Sekretärin Arbeiten mit

Mehr

Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 10.0 (SCCP und SIP)

Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 10.0 (SCCP und SIP) Cisco Unified IP-Telefone 6921, 6941, 6945 und 6961 Benutzerhandbuch für Cisco Unified Communications Manager 10.0 (SCCP und SIP) Erste Veröffentlichung: 14. November 2013 Americas Headquarters Cisco Systems,

Mehr

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6757i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0075/1/4/DE

Kommunikationssysteme Aastra 5000. Aastra 6757i. Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0075/1/4/DE Kommunikationssysteme Aastra 5000 Aastra 6757i Benutzerhandbuch AMT/PUD/TR/0075/1/4/DE Inhaltsverzeichnis Beschreibung des Telefons.......................... 1 Die Taste Menü/Ident......................................3

Mehr

Virtual PBX Quick User Guide

Virtual PBX Quick User Guide Virtual PBX Quick User Guide 1 QUG-Kiosk-vPBX-DE-05/2015 INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 3 2 VIRTUAL PBX VERWALTEN... 3 3 SAMMELNUMMERN... 5 3.1.1 Rufnummer hinzufügen/konfigurieren... 5 4 GRUPPEN...

Mehr

Bedienungsanleitung. DECT-Telefone Mobil 100 und Mobil 200

Bedienungsanleitung. DECT-Telefone Mobil 100 und Mobil 200 Bedienungsanleitung DECT-Telefone Mobil 100 und Mobil 200 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Version 11/05-A 1 Übersicht über Ihren Telefonapparat Mobile 100 / 200 4 1.1 Bedienelemente 5 1.2 Status-Icons

Mehr

Telefonanschluss Anleitung. Inhaltsverzeichnis. Wichtige Tasten für Sie. 1. Stern-Taste: * 2. Raute-Taste: # 3. R-/Rückruftaste R

Telefonanschluss Anleitung. Inhaltsverzeichnis. Wichtige Tasten für Sie. 1. Stern-Taste: * 2. Raute-Taste: # 3. R-/Rückruftaste R Sehr geehrter Telefonkunde, wir möchten Ihnen mit dieser Hilfestellung bei der Einrichtung der vermittlungstechnischen Leistungsmerkmale für Ihren Telefonanschluss geben. Mit dieser erhalten Sie alle wissenswerten

Mehr