Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire"

Transkript

1 Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire Konfiguration und Indizierung Version 2016 Fall Release Status: 23. September 2016

2 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder Marken der jeweiligen Hersteller. Diese Unterlagen sind streng vertraulich. Durch die Übermittlung und Präsentation dieser Unterlagen alleine werden keine Rechte an unserer Software, an unseren Dienstleistungen und Dienstleistungsresultaten oder sonstigen geschützten Rechten begründet. Die Weitergabe, Veröffentlichung oder Vervielfältigung ist nicht gestattet. Aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird auf die geschlechtsspezifische Differenzierung, z.b. Benutzer/- innen, verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für beide Geschlechter. Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 2

3 Inhalt 1 Google Search Appliance Feeds Basiskonfiguration des GSA Feed Adapter Services Collections, und Destination Mappings 5 2 Metadaten Extrahierung Metadaten und URL Feeds HTTP Headers Metadaten Extraktion aus dem Inhalt Robots-Meta-Tag 8 3 Konfiguration des Index Services 8 Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 3

4 1 Google Search Appliance Feeds Der Mindbreeze InSpire GSA Feed Adapter ermöglicht Google Search Appliance Feeds mit Mindbreeze InSpire zu indizieren. Der Feed ist eine XML-Datei, die URLs enthält. Ein Feed kann außerdem auch den Inhalt der Dokumente, Metadaten und zusätzliche Informationen wie Datum der letzten Änderung enthalten. Die XML-Datei muss dem von gsafeed.dtd definierten Schema entsprechen. Diese Datei befindet sich auf der Google Search Appliance unter APPLIANCE - Host-Name>:7800/gsafeed.dtd. Von den GSA Feed Typen werden aktuell Web Feeds unterstützt ( feedtype header ist metadataand-url oder datasource header ist web ). ACL Informationen werden in der aktuellen Version nicht berücksichtigt. Verwenden Sie die Mindbreeze Inspire GSA Feed Adapter ausschließlich für öffentliche Daten. Die GSA Feed XML Dokumente sollten mit einem HTTP Post Request auf den GSA Feed Adapter Service Port geschickt werden. Wenn der Feed erfolgreich empfangen und bearbeitet wurde, sendet der Service den Text Success mit dem Status Basiskonfiguration des GSA Feed Adapter Services In der Mindbreeze Konfiguration öffnen Sie den Indices Tab. Fügen Sie einen neuen Service mit dem Symbol Add new Service hinzu. Setzen Sie den Display Name und wählen Sie den Service Type GSAFeedAdapter aus. Service Settings: GSA Feed Adapter Service Port: HTTP Port an den die Feed Dokumente geschickt werden können Following Patterns : Link Patterns, die nachverfolgt werden sollen Do Not Follow Patterns : Link Patterns, die nicht nachverfolgt werden sollen Document Dispatcher Thread Count: Anzahl der Threads die heruntergeladene Dokumente bearbeiten und an die Mindbreeze Indizes weiterschicken. Web Crawler Thread Count: Anzahl der Threads die URLs besuchen und um Dokumente herunterzuladen. Die Following bzw. Do Not Follow Patterns können mit der Syntax von Google URL Patterns definiert werden: patterns.html Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 4

5 1.2 Collections, und Destination Mappings Im Abschnitt Collections der GSA Feed Adapter Service Konfiguration, ist es möglich URL Gruppen anhand von URL Patterns zu definieren. Ein Dokument kann zu mehreren Collections gehören, indiziert wird es aber nur einmal pro Category und Category Instance. Die Namen von allen Collections die ein Dokument enthalten werden in das Metadatum collections gespeichert. Damit URLs in den Collections indiziert werden können, muss mindestens ein Destination Mapping definiert werden. Klicken Sie dazu auf das Symbol Add Composite Property im Bereich Destination Mapping. Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 5

6 Referenzieren Sie eine oder mehrere Collections im hinzugefügte Destination Mapping ( Collection Pattern ). Sie können dafür einen regulären Ausdruck angeben der auf die gewünschten Collection Namen passt. Weiterst müssen hier die für die Indizierung verwendeten Category und Category Instance Eigenschaften definiert werden. Für Web Inhalte ist zum Beispiel die Category Web. Die Category Instance kann frei gewählt werden. Zuletzt ist eine Index URL und eine Filter URL wohin die Daten geschickt werden sollen. 2 Metadaten Extrahierung Wenn Dokumente mit dem GSA Fassadendienst indiziert werden, ist es möglich benutzerdefinierte Metadaten für die Dokumente auf verschiedene Weise zu definieren : Metadaten definiert im Feed, Metadaten hinzugefügt vom HTTP-Header, Im Falle von HTML-Dokumenten, benutzerdefinierte Metadaten aus dem Inhalt. Robots Metatags 2.1 Metadaten und URL Feeds Die in den URL-Records definierten Metadaten werden automatisch extrahiert und indiziert. In diesem Beispiel werden die Metadaten meta-keywords, targetgroup und group indiziert. <record url=" action="add" mimetype="text/html" lock="true" crawl-immediately="true"> <metadata> <meta name="meta-keywords" content="newsletter, My Company"/> <meta name="targetgroup" content="fachkunde"/> <meta name="group" content="public"/> Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 6

7 </record> </metadata> Die Metadaten der Records werden nur für die Record URL-s indiziert und nicht für die Unterseiten. 2.2 HTTP Headers Zusätzlich zu den Metadaten aus den http Records werden für alle URL-s die Metadaten aus dem X-gsa-external-metadata http Header extrahiert. Der Header enthält eine, durch Komma getrennte Liste von Werte. Alle Werte haben den Form meta-name=meta-value. Die meta-name und metavalue Elemente sind URL-kodiert ( Section 2). 2.3 Metadaten Extraktion aus dem Inhalt Für HTML Dokumente ist es möglich benutzerdefinierte Metadaten auch aus dem Inhalt zu extrahieren, analog zum Mindbreeze Web Connector. Wie beim Metadatum Mapping, ist es möglich für URL Collections auch Content Extractoren und Metadata Extractoren zu definieren. Ein Content Extractor hat ein Collection Pattern wo ein regulärer Ausdruck konfiguriert werden kann. Auf alle URL-s von allen passenden Collections werden die Regeln für Inhalt und Titel Extrahierung angewendet. Metadata Extraktoren können auch für die Collections definiert werden. Hier ist es möglich benutzerdefinierte Metadaten mit verschiedenen Formaten und Formatierungsoptionen zu extrahieren. Die Metadata Extraktoren verwenden XPath Ausdrücke für das Extrahieren von textuellen Inhalten. Diese können dann formatspezifisch bearbeitet, und zum Beispiel als Datum interpretiert werden. Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 7

8 2.4 Robots-Meta-Tag Das Robots-Meta-Tag ermöglicht eine detaillierte, seitenspezifische Herangehensweise, um festzulegen, wie eine bestimmte Seite indiziert und den Nutzern in Suchergebnissen angezeigt werden soll. ( Das Robots Meta Tag ist im <head> Abschnitt der jeweilige Seite platziert: <!DOCTYPE html> <html> <head> <meta name="robots" content="noindex" /> ( ) </head> <body>( )</body> </html> Der Mindbreeze InSpire GSA Feed Adapter Service berücksichtigt den folgenden Robots-Meta-Tag Werte: noindex: Diese Seite nicht wird nicht indiziert. nofollow: Den Links auf dieser Seite wird nicht gefolgt. none: Entspricht noindex, nofollow. 3 Konfiguration des Index Services Klicken Sie auf den Reiter Indices und dann auf das Symbol Add new service, um ein Index zu erstellen (optional). Geben sie den Indexpfad ( Index Path ) ein. Falls nötig, passen Sie den Anzeigenamen ( Display Name ) vom Index Service, die Index Parameter und den zugehörigen Filter Service an. Zur Erstellung von Datenquellen für einen Index klicken Sie im Abschnitt Data Sources auf Add new custom source. Hier sollte für alle Kategorien die im GSA Feed Adapter Service für diesen Index zugeordnet sind eine Datenquelle konfiguriert werden (Siehe dazu Kapitel 1.2). Da die Datenquellen nur für die Suche verwendet werden, sollten die Crawler deaktiviert werden. Dazu aktivieren Sie den Advanced Settings Modus und aktivieren Sie die Option Disable Crawler für die konfigurierten Datenquellen: Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 8

9 Google Search Appliance Feed Indizierung mit Mindbreeze InSpire 9

SharePoint Online Connector

SharePoint Online Connector SharePoint Online Connector Installation und Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 12. Juni 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard-

Mehr

JiveSoftware Jive Connector

JiveSoftware Jive Connector JiveSoftware Jive Connector Installation und Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 5. Oktober 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard-

Mehr

LDAP Connector. Installation und Konfiguration. Version 2017 Summer Release

LDAP Connector. Installation und Konfiguration. Version 2017 Summer Release LDAP Connector Installation und Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 28. März 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Microsoft File Connector (Legacy)

Microsoft File Connector (Legacy) Microsoft File Connector (Legacy) Installation und Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 04. März 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

IBM Lotus Connector. Installation und Konfiguration. Version 2016 Fall Release

IBM Lotus Connector. Installation und Konfiguration. Version 2016 Fall Release IBM Lotus Connector Installation und Konfiguration Version 2016 Fall Release Status: 04. Mai 2016 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Mindbreeze Web Parts. für Microsoft SharePoint. Version 2016 Fall Release

Mindbreeze Web Parts. für Microsoft SharePoint. Version 2016 Fall Release Mindbreeze Web Parts für Microsoft SharePoint Version 2016 Fall Release Status: 04. Mai 2016 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Konfiguration des Web Connectors

Konfiguration des Web Connectors Konfiguration des Web Connectors Installation und Konfiguration Version 2013 Spring Release Status: 09. März 2013 Copyright Mindbreeze Software GmbH, A-4020 Linz, 2013. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

EMC Documentum Connector

EMC Documentum Connector EMC Documentum Connector Installation und Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 28. März 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und

Mehr

Kerberos Authentifizierung

Kerberos Authentifizierung Kerberos Authentifizierung Mindbreeze InSpire Version 2017 Summer Release Status: 18. August 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Vokabulare für Synonyme und Autovervollständigung. Version 2016 Fall Release

Vokabulare für Synonyme und Autovervollständigung. Version 2016 Fall Release Vokabulare für Synonyme und Autovervollständigung Version 2016 Fall Release Status: 04. Mai 2016 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Atlassian Confluence Sitemap Generator Add-On

Atlassian Confluence Sitemap Generator Add-On Atlassian Confluence Sitemap Generator Add-On Installation und Konfiguration Version 2017 Winter Release Status: 27. März 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle

Mehr

Konfiguration von Fabasoft Mindbreeze Enterprise für IBM Lotus

Konfiguration von Fabasoft Mindbreeze Enterprise für IBM Lotus Konfiguration von Fabasoft Mindbreeze Enterprise für IBM Lotus Installation und Konfiguration Version 2013 Spring Release Status: 09. März 2013 Copyright Mindbreeze Software GmbH, A-4020 Linz, 2013. Alle

Mehr

Benachrichtigungen. Installation und Konfiguration. Version 2017 Summer Release

Benachrichtigungen. Installation und Konfiguration. Version 2017 Summer Release Benachrichtigungen Installation und Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 28. April 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

app.telemetry Statistiken zu Suchanfragen ad-hoc Reports und Statistik Dashboard Charts Version 2017 Summer Release

app.telemetry Statistiken zu Suchanfragen ad-hoc Reports und Statistik Dashboard Charts Version 2017 Summer Release app.telemetry Statistiken zu Suchanfragen ad-hoc Reports und Statistik Dashboard Charts Version 2017 Summer Release Status: 10. Juli 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Tastaturbedienung. Version 2016 Fall Release Status: 04. Mai 2016

Tastaturbedienung. Version 2016 Fall Release Status: 04. Mai 2016 Tastaturbedienung Version 2016 Fall Release Status: 04. Mai 2016 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 27.01.2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen

Mehr

Konfiguration des Novell GroupWise Connectors

Konfiguration des Novell GroupWise Connectors Konfiguration des Novell GroupWise Connectors Installation und Konfiguration Version 2013 Spring Release Status: 09. März 2013 Copyright Mindbreeze Software GmbH, A-4020 Linz, 2013. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr

Einrichten der Mindbreeze InSpire Appliance Setzen einer statischen Netzwerkadresse von einem Microsoft Windows PC. Version 2017 Summer Release

Einrichten der Mindbreeze InSpire Appliance Setzen einer statischen Netzwerkadresse von einem Microsoft Windows PC. Version 2017 Summer Release Einrichten der Mindbreeze InSpire Appliance Setzen einer statischen Netzwerkadresse von einem Microsoft Windows PC Version 2017 Summer Release Status: 28. März 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz,

Mehr

Entity Recognition. Konfiguration. Version 2017 Summer Release

Entity Recognition. Konfiguration. Version 2017 Summer Release Entity Recognition Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 9. Juni 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen

Mehr

Microsoft Exchange 2010 Connector

Microsoft Exchange 2010 Connector Microsoft Exchange 2010 Connector Installation und Konfiguration Version 2013 Spring Release Status: 09. März 2013 Copyright Mindbreeze Software GmbH, A-4020 Linz, 2013. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

Softwareproduktinformation

Softwareproduktinformation Softwareproduktinformation Fabasoft Folio Cloud App Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN Gültig ab 13. September 2013 Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2013. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

Web Connector. Installation und Konfiguration. Version 2016 Fall Release

Web Connector. Installation und Konfiguration. Version 2016 Fall Release Web Connector Installation und Konfiguration Version 2016 Fall Release Status: 10. Jänner 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

White Paper. Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV

White Paper. Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV Installation und Konfiguration der Fabasoft Integration für CalDAV Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2008. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder

Mehr

Indizierungs- und Suchlogs. Version 2015

Indizierungs- und Suchlogs. Version 2015 Indizierungs- und Suchlogs Version 2015 Status: 13. März 2015 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2015. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder

Mehr

Release Notes für Mindbreeze InSpire. Version 2015 Summer Release

Release Notes für Mindbreeze InSpire. Version 2015 Summer Release Release Notes für Mindbreeze InSpire Version 2015 Summer Release Status: 27. Juli 2015 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2016. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind

Mehr

Konfiguration von Trusted Peer Authentication für die Mindbreeze Search Appliance. Version 2017 Summer Release

Konfiguration von Trusted Peer Authentication für die Mindbreeze Search Appliance. Version 2017 Summer Release Konfiguration von Trusted Peer Authentication für die Mindbreeze Search Appliance Version 2017 Summer Release Status: 27. März 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. All rights reserved. All

Mehr

Anleitung Anmeldung am EBA e-service. Version 1.01

Anleitung Anmeldung am EBA e-service. Version 1.01 Anleitung Anmeldung am EBA e-service Version 1.01 Anleitung Anmeldung am EBA e-service Version 1.01 Copyright Fabasoft Deutschland GmbH, D-60549 Frankfurt, 2015. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

Technische Informationen

Technische Informationen Technische Informationen Fabasoft Cloud 2017 October Release Gültig ab 1. Oktober 2017 Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Technische Informationen

Technische Informationen Technische Informationen Fabasoft Cloud 2016 December Release Gültig ab 11. Dezember 2016 Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2016. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

White Paper. Domänenübergreifende Lizenzprüfung. 2013 Winter Release

White Paper. Domänenübergreifende Lizenzprüfung. 2013 Winter Release White Paper Domänenübergreifende Lizenzprüfung 2013 Winter Release Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2012. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder

Mehr

White Paper. Konfiguration und Verwendung des Auditlogs. 2012 Winter Release

White Paper. Konfiguration und Verwendung des Auditlogs. 2012 Winter Release White Paper Konfiguration und Verwendung des Auditlogs 2012 Winter Release Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2011. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen

Mehr

White Paper. Fabasoft Folio Zugriffsdefinitionen. 2013 Winter Release

White Paper. Fabasoft Folio Zugriffsdefinitionen. 2013 Winter Release White Paper Fabasoft Folio Zugriffsdefinitionen 2013 Winter Release Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2012. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder

Mehr

Softwareproduktinformation

Softwareproduktinformation Softwareproduktinformation Secomo 2016 Winter Release Gültig ab 20. Dezember 2015 Copyright Fabasoft Cloud GmbH, A-4020 Linz, 2016. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind

Mehr

Revisionssichere Aufbewahrung von Geschäftsdokumenten mit der Fabasoft Cloud. Gültig ab

Revisionssichere Aufbewahrung von Geschäftsdokumenten mit der Fabasoft Cloud. Gültig ab Revisionssichere Aufbewahrung von Geschäftsdokumenten mit der Fabasoft Cloud Gültig ab 12.01.2017 Copyright Fabasoft Austria GmbH, AT-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und

Mehr

Suchmaschinen-Optimierung

Suchmaschinen-Optimierung Suchmaschinen, Google & Co. Suchroboter der Suchmaschinen suchen das Web ab von Link zu Link Inhalte der Seiten werden registriert bzw. indexiert riesengrosse Datenbanken 11.10.2016 2 Search Engine Optimization,

Mehr

Query Expression Transformation

Query Expression Transformation Query Expression Transformation Mindbreeze Query Transformer Plug-Ins Version 2016 Fall Release Status: 4. Mai 2016 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

Microsoft Exchange 2010 Connector

Microsoft Exchange 2010 Connector Microsoft Exchange 2010 Connector Installation und Konfiguration Version 2016 Fall Release Status: 22. September 2016 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

JIRA für CoDeSys - Erste Schritte

JIRA für CoDeSys - Erste Schritte Dokument Version 1.0 3S-Smart Software Solutions GmbH Seite 1 von 7 INHALT 1 STARTBILDSCHIRM 3 2 TYPISCHE ANWENDUNGSBEISPIELE 3 2.1 Eigene Issues suchen 3 2.2 Geplante Versionen und deren Inhalt 3 2.3

Mehr

White Paper. Installation und Konfiguration der PVP Integration

White Paper. Installation und Konfiguration der PVP Integration Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2010. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder Marken der jeweiligen Hersteller. Diese Unterlagen sind streng

Mehr

Erweiterung für Premium Auszeichnung

Erweiterung für Premium Auszeichnung Anforderungen Beliebige Inhalte sollen im System als Premium Inhalt gekennzeichnet werden können Premium Inhalte sollen weiterhin für unberechtigte Benutzer sichtbar sein, allerdings nur ein bestimmter

Mehr

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS)

Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Dokumente verwalten mit Magnolia das Document Management System (DMS) Sie können ganz einfach und schnell alle Dokumente, die Sie auf Ihrer Webseite publizieren möchten, mit Magnolia verwalten. Dafür verfügt

Mehr

Schnellstartanleitung

Schnellstartanleitung Schnellstartanleitung Inhalt: Ein Projekt erstellen Ein Projekt verwalten und bearbeiten Projekt/Assessment-Ergebnisse anzeigen Dieses Dokument soll Ihnen dabei helfen, Assessments auf der Plattform CEB

Mehr

White Paper. Fabasoft egov-vps

White Paper. Fabasoft egov-vps Copyright Fabasoft R&D GmbH, A-4020 Linz, 2009. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder Marken der jeweiligen Hersteller. Diese Unterlagen sind streng

Mehr

2 Konfiguration von SharePoint

2 Konfiguration von SharePoint 2 Konfiguration von SharePoint Server 2010 Umgebungen Prüfungsanforderungen von Microsoft: Configuring a SharePoint Environment o Configure SharePoint farms configuring inter-server communications server

Mehr

Anleitung zur Datenintegration mithilfe eines SQL Datenbank-Beispiels. Version 2017 Winter Release

Anleitung zur Datenintegration mithilfe eines SQL Datenbank-Beispiels. Version 2017 Winter Release Anleitung zur Datenintegration mithilfe eines SQL Datenbank-Beispiels Version 2017 Winter Release Status: 28. März 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten

Mehr

Metadaten Anreicherung

Metadaten Anreicherung Metadaten Anreicherung Konfiguration Version 2017 Summer Release Status: 30. August 2017 Copyright Mindbreeze GmbH, A-4020 Linz, 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen

Mehr

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper? Advanced CMS Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?id_product=19835 1. Installation Nachdem Sie das Modul Advanced CMS heruntergeladen und

Mehr

VMware vrealize Log Insight- Entwicklerhandbuch

VMware vrealize Log Insight- Entwicklerhandbuch VMware vrealize Log Insight- Entwicklerhandbuch vrealize Log Insight 2.5 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage

Mehr

Stapelverarbeitung mit Adobe Acrobat Professional. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Stapelverarbeitung mit Adobe Acrobat Professional. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Stapelverarbeitung mit Adobe Acrobat Professional Leibniz Universität IT Services Anja Aue Stapelverarbeitung Befehlsfolgen werden automatisiert abgearbeitet. Eine Reihe von Aktionen werden manuell gestartet

Mehr

Dies ist eine Hilfe zu allen ETH-Blogs, zusammengefasst aus vielen Rückfragen.

Dies ist eine Hilfe zu allen ETH-Blogs, zusammengefasst aus vielen Rückfragen. Dies ist eine Hilfe zu allen ETH-Blogs, zusammengefasst aus vielen Rückfragen. Was ist ein Blog? Ein Blog oder Weblog ist eine Art Tagebuch/Journal, das von einer oder mehreren Personen öffentlich geführt

Mehr

Aktualisieren auf Adobe Experience Manager Forms on JEE für Websphere

Aktualisieren auf Adobe Experience Manager Forms on JEE für Websphere Aktualisieren auf Adobe Experience Manager Forms on JEE für Websphere Rechtliche Hinweise Rechtliche Hinweise Weitere Informationen zu rechtlichen Hinweisen finden Sie unter http://help.adobe.com/de_de/legalnotices/index.html.

Mehr

Bomgar B300v Erste Schritte

Bomgar B300v Erste Schritte Bomgar B300v Erste Schritte Index Voraussetzungen 2 Schritt 1 Herunterladen von Bomgar B300v 2 Schritt 2 Importieren der Bomgar B300v- Dateien in das VMware Inventory 3 Schritt 3 Erster Start von B300v

Mehr

TimeMachine. Time CGI. Version 1.5. Stand 04.12.2013. Dokument: time.odt. Berger EDV Service Tulbeckstr. 33 80339 München

TimeMachine. Time CGI. Version 1.5. Stand 04.12.2013. Dokument: time.odt. Berger EDV Service Tulbeckstr. 33 80339 München Time CGI Version 1.5 Stand 04.12.2013 TimeMachine Dokument: time.odt Berger EDV Service Tulbeckstr. 33 80339 München Fon +49 89 13945642 Mail rb@bergertime.de Versionsangaben Autor Version Datum Kommentar

Mehr

ProCall 4+ Enterprise

ProCall 4+ Enterprise ProCall 4+ Enterprise Installationsanleitung Integration und Inbetriebnahme von Ferrari Office Master Rechtliche Hinweise / Impressum Die Angaben in diesem Dokument entsprechen dem Kenntnisstand zum Zeitpunkt

Mehr

SharePoint 2013 als Wissensplattform

SharePoint 2013 als Wissensplattform SharePoint 2013 als Wissensplattform Daniel Dobrich & Darius Kaczmarczyk 29.11.2012 7. SharePoint UserGroup Hamburg Treffen 1 Themen Verwaltete Metadaten in SharePoint 2013 Was sind verwaltete Metadaten

Mehr

Kleine Erläuterung zum Thema TITEL:

Kleine Erläuterung zum Thema TITEL: Als erstes beginnen wir wieder damit das Control-Panel von XAMPP zu öffnen also den KNOCHEN. Entweder geben wir in die Windowssucheleiste XAMPP ein. Oder gehen auf Computer C > XAMPP> XAMPP-CONTROL.EXE

Mehr

Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration

Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration Handbuch Xlive FILE ROUTER Intrexx Konfiguration Release 2.0.1 Änderungen und Irrtümer vorbehalten 2009 Computer-live ohg Stand: 10.03.2009 1 / 22 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung/Anpassung Intrexx-Applikation...

Mehr

Index mit Adobe Acrobat Professional erstellen. Leibniz Universität IT Services Anja Aue

Index mit Adobe Acrobat Professional erstellen. Leibniz Universität IT Services Anja Aue Index mit Adobe Acrobat Professional erstellen Leibniz Universität IT Services Anja Aue Index Liste aller, im Dokument, enthaltenen Wörter und deren Fundstelle. Nachschlageregister von Wörtern. Beschleunigung

Mehr

ArenaSchweiz AG. CMS Concrete5 Erste Schritte

ArenaSchweiz AG. CMS Concrete5 Erste Schritte CMS Concrete5 Erste Schritte Anmelden Öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie Ihre Website-Adresse ein, dazu «/login» Beispiel: http://www.domainname.ch/login Geben Sie Benutzername und Passwort ein und

Mehr

vrealize Log Insight- Entwicklerressourcen 11. September 2017 vrealize Log Insight 4.3

vrealize Log Insight- Entwicklerressourcen 11. September 2017 vrealize Log Insight 4.3 vrealize Log Insight- Entwicklerressourcen 11. September 2017 vrealize Log Insight 4.3 vrealize Log Insight-Entwicklerressourcen Die neueste technische Dokumentation finden Sie auf der VMware-Website unter:

Mehr

Webcrawler. Tetiana Teplynska LMU München Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung

Webcrawler. Tetiana Teplynska LMU München Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung Webcrawler Tetiana Teplynska LMU München Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung Inhalt Einführung: Definition Verwendung von Web Crawlers Probleme von Crawling Robots Exclusion: Robots.txt Robots

Mehr

Dokumentation Installation & Konfiguration signotec Virtual Comport Driver. Version: Datum:

Dokumentation Installation & Konfiguration signotec Virtual Comport Driver. Version: Datum: Dokumentation Installation & Konfiguration signotec Virtual Comport Driver Version: 1.0.2 Datum: 18.10.2016 signotec GmbH www.signotec.de Tel.: 02102 53575 10 E-Mail: info@signotec.de Installation & Konfiguration

Mehr

IBM SPSS Analytic Server Version 1. Anweisungen zum Aktualisieren und Erweitern der Installation von IBM SPSS Modeler 15

IBM SPSS Analytic Server Version 1. Anweisungen zum Aktualisieren und Erweitern der Installation von IBM SPSS Modeler 15 IBM SPSS Analytic Server Version 1 Anweisungen zum Aktualisieren und Erweitern der Installation von IBM SPSS Modeler 15 Inhaltsverzeichnis IBM SPSS Modeler: Anweisungen zum Aktualisieren und Erweitern

Mehr

Google Remarketing Listen durch Webtrekk Marketing Automation befüllen

Google Remarketing Listen durch Webtrekk Marketing Automation befüllen Google Remarketing Listen durch Webtrekk Marketing Automation befüllen Dokumentenversion 1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Funktionsbeschreibung 2 Remarketing Liste in Google AdWords erstellen 3 Kampagne in Webtrekk

Mehr

SMARTentry Notification

SMARTentry Notification Vario IT-Solutions GmbH SMARTentry Notification Dokumentation 18.02.2016 Installation und Einrichtung von SMARTentry Notification für bestehende und neue SALTO Installationen mit SHIP Schnittstelle. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Titelmasterformat durch IT Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch IT Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch IT Klicken bearbeiten Datenaustausch über https://transfer.cadfem.de Stand 03.12.2014 1 Erstellen eines Accounts Jeder User kann sich selbst einen Account erstellen https://transfer.cadfem.de

Mehr

Quick Start Anleitung

Quick Start Anleitung Quick Start Anleitung SuperOffice Pocket CRM wurde komplett überarbeitet und verfügt über viele neue Funktionen im Vergleich zur Vorgängerversion. Um Ihnen den Start zu vereinfachen, haben wir diese kurze

Mehr

JAmp - Accelerated Mobile Pages plugin. 1 Einführung

JAmp - Accelerated Mobile Pages plugin. 1 Einführung 1 Einführung AMP befreit eine mobile Webseite von vielen unnötigen Elementen, die dafür verantwortlich sind, dass eine normale Webseite langsam angezeigt wird, z. B. Tonnen von Cookies, JavaScript von

Mehr

Web Solutions for Livelink

Web Solutions for Livelink Web Solutions for Livelink Current Status and Roadmap (Stand: September 2007) 2007 RedDot Solutions Web Solutions für Open Text Livelink ES Integrate Nahtlose Integration mit dem Livelink Enterprise Server

Mehr

Mindbreeze InSpire. Management Center ... Support : Tel.:

Mindbreeze InSpire. Management Center ... Support : Tel.: Mindbreeze InSpire... Management Center Support : Tel.: +43 732 606162 620 E-Mail: support@mindbreeze.com 1 Vorbereitung Im Mindbreeze InSpire Management Center werden Administrations- und Managementaufgaben

Mehr

KlassifikationsBrowser

KlassifikationsBrowser 2015.05 2016.06 2017.06 2016-05-26 by Kathleen Neumann Funktionsweise des KlassifikationsBrowser Table of contents 1 Klassifikationsbrowser...2 1.1 Konfiguration...2 1.2 Beispiel für Browsen nach Einrichtung...

Mehr

Linux Inventarisierung mit Authentifizierung per RSA-Schlüssel. RSA-Schlüssel in Docusnap verwenden

Linux Inventarisierung mit Authentifizierung per RSA-Schlüssel. RSA-Schlüssel in Docusnap verwenden Linux Inventarisierung mit Authentifizierung per RSA-Schlüssel RSA-Schlüssel in Docusnap verwenden TITEL Linux Inventarisierung mit Authentifizierung per RSA-Schlüssel AUTOR Docusnap Consulting DATUM 12.01.2018

Mehr

Disclaimer mit OK bestätigen und im folgendem Fenster Ihren Usernamen und Passwort eingeben.

Disclaimer mit OK bestätigen und im folgendem Fenster Ihren Usernamen und Passwort eingeben. QUICK REFERENCE-GUIDE HSH NORDBANK TRADER Start des Traders Den Internet-Browser öffnen und über https://hsh-nordbank-trader.com/client.html den HSH Nordbank Trader öffnen. Disclaimer mit OK bestätigen

Mehr

Dokumentation. CleverReach Modul für Joomla!

Dokumentation. CleverReach Modul für Joomla! Dokumentation CleverReach Modul für Joomla! CleverReach Modul für Joomla! Version 1.0 Seite 1 von 9 Inhalt Informationen zu diesem Dokument... 2 Änderungsnachweis... 2 Ergänzende Dokumente... 2 Einleitung...

Mehr

Nach Ihrer erstmaligen Anmeldung sollten Sie Ihr Passwort ändern. Dazu klicken Sie bitte auf Ihren Namen.

Nach Ihrer erstmaligen Anmeldung sollten Sie Ihr Passwort ändern. Dazu klicken Sie bitte auf Ihren Namen. 1 Passwort ändern Nach Ihrer erstmaligen Anmeldung sollten Sie Ihr Passwort ändern Dazu klicken Sie bitte auf Ihren Namen Abb 1-1 Erstmaliger Anmeldung Danach erscheint ein PopUp indem Sie Ihr Passwort

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3 Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 3 unserer Serie: Zusammenarbeit im Datenraum Lesen Sie in der dritten Folge unserer Artikel-Serie, wie Sie effizient über den Datenraum mit

Mehr

Volltextsuche E-Akte. Volltextsuche E-Akte. Volltextsuche E-Akte. Kategorie: E-Workflow. Tastenkombination: Support-Hotline: 030/

Volltextsuche E-Akte. Volltextsuche E-Akte. Volltextsuche E-Akte. Kategorie: E-Workflow. Tastenkombination: Support-Hotline: 030/ Volltextsuche E-Akte Hauptseite > E-Workflow > Volltextsuche E-Akte Volltextsuche E-Akte Kategorie: E-Workflow Tastenkombination: Support-Hotline: 030/43598888 Support Formular: https://www.ra-micro.de/support/

Mehr

GWEDEVEL AUTOFILEMOVER BENUTZERHANDBUCH

GWEDEVEL AUTOFILEMOVER BENUTZERHANDBUCH GWEDEVEL AUTOFILEMOVER BENUTZERHANDBUCH GWeDevel - Alexander Geers Inhaltsverzeichnis 1. Die Hauptoberfläche... 2 2. Regeln erstellen und bearbeiten... 3 3. Einstellungen... 4 4. Der Dienst... 5 Seite

Mehr

Markus Mandalka Einführung in die Fotoverwaltung mit JPhotoTagger. Version vom 6. September Inhaltsverzeichnis

Markus Mandalka Einführung in die Fotoverwaltung mit JPhotoTagger. Version vom 6. September Inhaltsverzeichnis Markus Mandalka Einführung in die Fotoverwaltung mit JPhotoTagger Version 10.07.06 vom 6. September 2010 Inhaltsverzeichnis Grundaufbau der Programmoberfläche...2 Bilder suchen und sichten...2 Schnellsuche...2

Mehr

Predictive Analytics Client. Installationsanleitung

Predictive Analytics Client. Installationsanleitung Predictive Analytics Client Installationsanleitung Version 10.1 02.04.2014 Automic Software GmbH ii Kapitel Copyright Die Marke Automic und das Automic-Logo sind Warenzeichen der Automic Software GmbH

Mehr

Anleitung zur Erstellung und Bearbeitung von Seiten in Typo3. Typo3. Anleitung. Wenpas Informatik

Anleitung zur Erstellung und Bearbeitung von Seiten in Typo3. Typo3. Anleitung. Wenpas Informatik Anleitung zur Erstellung und Bearbeitung von Seiten in Typo3. Typo3 Anleitung Wenpas Informatik 1.0 Anmeldung im Backend Zum Backend einer Typo3 Seite gelangt man wenn man nichts anderes konfiguriert hat

Mehr

Anleitung zur Integration der /data.mill API in SAP Java Applikationen

Anleitung zur Integration der /data.mill API in SAP Java Applikationen Anleitung zur Integration der /data.mill API in SAP Java Applikationen Inhalt 1. Anlage einer HTTP Destination 1 1.1. Anmelden an SAP Cloud Platform 1 1.2. Destination Konfiguration 3 1.3. Eintragen der

Mehr

Lernprogramm "Veröffentlichen von KML- Services"

Lernprogramm Veröffentlichen von KML- Services Lernprogramm "Veröffentlichen von KML- Services" Copyright 1995-2012 Esri All rights reserved. Table of Contents Lernprogramm: KML-Service veröffentlichen....................... 0 Copyright 1995-2012 Esri.

Mehr

Word 2010 Formulare erstellen mit Inhaltssteuerelementen

Word 2010 Formulare erstellen mit Inhaltssteuerelementen WO.020, Version 1.0 23.09.2013 Kurzanleitung Word 2010 Formulare erstellen mit en Bei der Erstellung von Word-Formularen werden in den meisten Fällen sogenannte Formularfelder eingesetzt, also Platzhalter

Mehr

TYPO3-Suchmaschinenoptimierung für Redakteure

TYPO3-Suchmaschinenoptimierung für Redakteure TYPO3-Suchmaschinenoptimierung für Redakteure TYPO3 Version 7.6 LTS Allgemeines Dieses Dokument beschreibt redaktionelle Maßnahmen zur Verbesserung des Suchmaschinen- Rankings. Diese Maßnahmen sind Teil

Mehr

Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App)

Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App) Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App) Partner: 2/12 Versionshistorie: Datum Version Name Status 13.09.2011 1.1 J. Bodeit Punkte 7 hinzugefügt, alle Mailempfänger unkenntlich gemacht 09.09.2011

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen mit SQL Server-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:59 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben von Verbindungen mit SQL Server-Daten, mit deren Hilfe

Mehr

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014

SharePoint 2010. für Site Owner. Dr. Benjamin S. Bergfort. 1. Ausgabe, Juni 2014 SharePoint 2010 Dr. Benjamin S. Bergfort 1. Ausgabe, Juni 2014 für Site Owner SHPSO2010 4 SharePoint 2010 für Site Owner 4 Subsites, Listen und Bibliotheken In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Subsites

Mehr

Aufruf. Beschreibung. Screenshot. Überschriften. Im Backend über das Menü Erweiterungen --> Plugins.

Aufruf. Beschreibung. Screenshot. Überschriften. Im Backend über das Menü Erweiterungen --> Plugins. Aufruf Im Backend über das Menü Erweiterungen > Plugins. Beschreibung In der Pluginverwaltung können Plugins aktiviert, deaktiviert sowie die jeweiligen Einstellungen geändert werden. Screenshot Überschriften

Mehr

A. Konfiguration von Citavi

A. Konfiguration von Citavi In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Citavi und LyX so konfigurieren, dass die Programme nahtlos zusammenarbeiten: Sie erstellen in Citavi eine ständig automatisch aktualisierte BibTeX Datei, die

Mehr

Best Practice - Erstellung von Masken

Best Practice - Erstellung von Masken Best Practice - Erstellung von Masken Copyright 06 Lexmark. All rights reserved. Lexmark is a trademark of Lexmark International, Inc., registered in the U.S. and/or other countries. All other trademarks

Mehr

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten

Schritt 1: Verwenden von Excel zum Erstellen von Verbindungen zu SQL Server Analysis Services-Daten 1 von 5 12.01.2013 17:58 SharePoint 2013 Veröffentlicht: 16.10.12 Zusammenfassung: Informationen zur Verwendung von Excel zum Erstellen und Freigeben einer Verbindung zu SQL Server Analysis Services-Daten,

Mehr

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen

Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Excel 2003 - Übungen zum Grundkurs 63 Modul 7: Übungen zu - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen Wie kann ich einzelne Blätter der Arbeitsmappe als E-Mail verschicken? Wie versende ich eine Excel-Datei

Mehr

1 Zugriff auf die Startseite. 2 Erstellen von Inhalten auf der Startseite

1 Zugriff auf die Startseite. 2 Erstellen von Inhalten auf der Startseite 1 Zugriff auf die Startseite Rufe Sie das Redaktionssystem über https://www.uniwuerzburg.de/typo3/ auf und melden Sie sich mit Ihrer Nutzerkennung an. Vergewissern Sie sich, dass das Modul Page auf der

Mehr

Version 1.0 Erstellt am 12.12.2014 Zuletzt geändert am 17.12.2014. Gültig für Release 1.0.0.0

Version 1.0 Erstellt am 12.12.2014 Zuletzt geändert am 17.12.2014. Gültig für Release 1.0.0.0 Version 1.0 Erstellt am 12.12.2014 Zuletzt geändert am 17.12.2014 Gültig für Release 1.0.0.0 Inhalt 1 WebPart Site Informationen 3 1.1 Funktionalität 3 1.2 Bereitstellung und Konfiguration 4 2 WebPart

Mehr

Einrichtung - Windows

Einrichtung - Windows EPSON TM-T88V Serie How Do I NCCR 9.00 für Microsoft Dynamics NAV 2016* *NC Cash Register 9.00 ist verfügbar für Microsoft Dynamics NAV 5.0 SP1, Microsoft Dynamics NAV 2013, Microsoft Dynamics NAV 2013

Mehr

IAWWeb PDFManager. - Kurzanleitung -

IAWWeb PDFManager. - Kurzanleitung - IAWWeb PDFManager - Kurzanleitung - 1. Einleitung Dieses Dokument beschreibt kurz die grundlegenden Funktionen des PDFManager. Der PDF Manager dient zur Pflege des Dokumentenbestandes. Er kann über die

Mehr

Einsatz von Adobe LiveCycle Rights Management im Brainloop Secure Dataroom Anleitung für Datenraum-Center-Manager und Datenraum-Manager

Einsatz von Adobe LiveCycle Rights Management im Brainloop Secure Dataroom Anleitung für Datenraum-Center-Manager und Datenraum-Manager Einsatz von Adobe LiveCycle Rights Management im Brainloop Secure Dataroom Anleitung für Datenraum-Center-Manager und Datenraum-Manager Brainloop Secure Dataroom Version 8.10 Copyright Brainloop AG, 2004-2012.

Mehr

Performance Verbesserung BIRT-BERICHTE

Performance Verbesserung BIRT-BERICHTE ClassiX Software GmbH Performance Verbesserung der BIRT-BERICHTE Tipps zur Performance Verbesserung der Berichte unabhängig von der Engine Jana Fischereit 21.01.2013 1 Inhalt 2 Allgemeine Aussagen... 2

Mehr