Unicity Franchise Vergütungsplan

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Unicity Franchise Vergütungsplan"

Transkript

1 Hauptsitz Europa: Unicity Global Markets GmbH Rigistrasse 2 CH-6300 Zug Schweiz Unicity Franchise Vergütungsplan Telefon Fax Dänemark Deutschland Grossbritannien Irland Niederland Norwegen Österreich Polen Schweden Schweiz Türkei Ungarn International Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Sponsor. Die Verfügbarkeit der Produkte variiert von Land zu Land. Unicity garantiert einem Franchise Partner (Distributor) keine spezifische Vergütung oder Einkommen, Gewinn oder Erfolg. Gewinn und Erfolg eines Franchise Partners enstehen nur durch erfolgreiche Kundenbeziehungen und durch Verkauf, Anwendung und Verbrauch von Unicity Produkten innerhalb der Downline des Franchise Partners. Franchise Partner werden aufgefordert, ihre eigene Vertriebsorganisation kontinuierlich auf- und auszubauen durch stetige Rekrutierung, Schulung und Unterstützung von Franchise Partnern Unicity International Inc. All Rights Reserved.

2 Franchise Einkommensmöglichkeiten Unicity Franchise Der Erfolg eines jeden Franchise ist abhängig vom Verkauf der Produkte und von den Serviceleistungen, die im Rahmen des Franchise erbracht werden. Als Unicity Franchise Partner erhalten Sie eine Vergütung, die auf Produktverkäufen und dem Aufbau einer Franchise Organisation basiert. Sie entscheiden, in welchem Tempo Sie Ihr Franchise aufbauen, wenngleich Ihnen der schnelle Aufbau Ihres Franchise verschiedene Vorteile bietet. Die erfolgreichsten Franchise Partner fokussieren sich auf die Erweiterung ihres Franchise und bauen parallel ihren Kundenstamm auf. Um den Vergütungsplan besser zu verstehen, studieren Sie bitte das Glossar auf der Rückseite dieser Broschüre. Einkommensmöglichkeiten Jedem Unicity Franchise Partner stehen die folgenden acht Einkommensmöglichkeiten zur Verfügung: 1. Handelsspanne 5. Infinity Bonus 2. Persönliche Vergütungen 6. President s Club Bonus 3. Fast Start Bonus 7. Additional Franchise Positions 4. Lifestyle Bonus 8. Chairman s Club Boni Jede Einkommensmöglichkeit wird fällig, wenn Sie ein gewisses Volumen (Umsatz) erreichen. 1 2 Handelsspanne Sie erhalten Unicity Produkte zum Einkaufspreis und verkaufen diese an Endkunden weiter. Sie behalten die Handelsspanne. Der Unicity Vergütungsplan enthält zwei Kunden-Preiskategorien: Endkundenpreise erzielen eine Handelsspanne von 30% bis 100% Premium-Kunden-Preise erzielen eine Handelsspanne von ca. 1. Persönliche Vergütungen Sie erhalten monatlich persönliche Vergütung von Ihrem zweiten Monat als Franchise Partner an wenn Ihr persönliches Absatzvolumen (PV) mindestens 125 Punkte erreicht. Wenn Ihr PV in einem beliebigen Monat 5,000 Punkte erreicht oder übertrifft, erhöht sich Ihre Vergütung auf 30%. Bittte beachten Sie, dass von einem Franchise Partner im Einstiegsmonat generieter Umsatz durch den Fast Start Bonus vergütet wird. 1

3 3 Fast Start Bonus Der Fast Start Bonus wird auf das persönliche Absatzvolumen im Einstiegsmonat neuer Franchise Partner vergütet. Sie haben Anspruch auf einen Fast Start Bonus, wenn sich ein neuer Franchise Partner Ihrer Organisation anschliesst und Sie sich für eine der ersten zwei Fast Start Bonus Ebenen qualifiziert haben. Fast Start Bonus (FSB) Ebenen Manager Fast Start Bonus Anspruch haben Manager und höhere Ränge. Am schnellsten qualifizieren Sie sich für den Manager FSB mit einer ersten Bestellung von 500 PV. Sie können sich ebenfalls für den Manager FSB qualifizieren, wenn Sie Ihr Geschäft auf mindestens 500 Teamvolumen (TV) erweitern, mit 125 PV pro Monat. Wenn Sie am 25. eines Monats oder später Franchise Partner werden, können Sie im Folgemonat generierte PV oder TV verwenden, um die 500 TV zu erreichen. Wenn Sie den zweiten Monat verwenden, müssen Sie ebenfalls ein Easyship von 125 PV für diesen Monat bestellen. Junior Manager Fast Start Bonus Anspruch haben Junior Manager. Um sich als Junior Manager zu qualifiziern, müssen Sie mindestens 250 TV erreichen, mit 125 PV in einem Kalendermonat. Der Enroller Fast Start Bonus wird dem Enroller gemäss der entsprechenden Fast Start Bonus-Ebene vergütet. Der Enroller s Sponsor Fast Start Bonus wird dem Sponsor des Enrollers gemäss seiner entsprechenden Fast Start Bonus- Ebene vergütet. Die weiteren sechs Infinity Shares von 3% werden der Upline des Enrollers vergütet, angefangen mit dem ersten oder einem Ranghöheren. Der siebte Infinity Share ( ) wird - wie aus der nachfolgenden Tabelle hervorgeht - zu vergütet: Enroller Enroller s Sponsor JR. MANAGER (one-time 250 TV) 1 3% MANAGER (one-time 500 TV) 30% 3% 3% 3% 4 Lifestyle Bonus Durch den Aufbau Ihres Geschäfts können Sie sich für die Lifestyle Boni (DLB) qualifizieren. Sie verdienen sich einen einmaligen Bonus, wenn Sie die Voraussetzungen für diesen Rang erfüllen und den Rang während zwei Monaten in Folge innehaben. Mit jedem weiteren Monat, indem Sie denselben Rang bestätigen oder einen höheren Rang erreichen, winkt Ihnen ein monatlicher Boni von 150, 250 oder 350, je nach Rang des ursprünglichen Direktor Lifestyle Bonus. Dieser zusätzliche Bonus kann bis zu zwölfmal ausbezahlt werden, ohne zeitliche Limitierung. Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht der im Rahmen des Lifestyle Bonus (DLB)-Programms einmalig (Lump Sum Bonus) oder monatlich (Monthly Bonus) ausbezahlten Boni: Rank LUMP SUM MONTHLY TOTAL 1, ,300 Sr. 2, ,500 Ex. 3, ,700 TOTAL 16,500 Bitte beachten Sie: Ein Franchise Partner kann jeden Lump Sum Bonus nur einmal verdienen. Es gibt kein Zeitlimit für das Erreichen der Boni. 2 Senior 3% 3% Executive 3% 3% 3% 3% Sapphire 3% 3% Ruby 3% 3% Anmerkung: Neue Franchise-Partner erhalten in ihrem ersten Monat als neue Franchise-Partner auf alle persönlichen Absatzvolumen von über 500 PV den Enroller Fast Start Bonus. Der Enroller erhält den Enroller s Sponsor Fast Start Bonus gemäss seiner entsprechenden Fast Start Bonus-Ebene vergütet. Der Sponsor des Enrollers erhält nur einen Fast Start Bonus, wenn er den Rang des s oder einen höheren Rang innehat. 3

4 5 Infinity Share Bonus Infinity Share Boni werden einem Franchise Partner ab dem zweiten Umsatzmonat vergütet. Mit Infinity Shares (Anteile) werden Sie für das Absatzvolumen Ihres erweiterten Geschäfts vergütet. Es gibt neun Infinity Share Stufen zu je. Diese Shares (Anteile) werden vom zweiten Monat an auf dem monatlichen Umsatzvolumen der Franchise Partner in Ihrer Downline vergütet. Je höher der Rang desto mehr Anteile erlangen Sie für Ihre Organisation. Zum Beispiel haben Sie als Anspruch auf Vergütung für das generierte Absatzvolumen von Infinity Share 1, 2 und 3. Als haben Sie Anspruch auf das generierte Absatzvolumen von Infinity Share 1 bis 9. 6 President s Club Bonus Der President s Club Bonus ist eine einmalige Barzahlung für Franchise Partner, die Ihr Geschäft zur Stufe des President s Club ausbauen. Wird dieser Rang für drei aufeinander folgende Monate erreicht, wird der Bonus am 20. des Folgemonats ausbezahlt. Wegen der einzigartigen Rangkomprimierung des Vergütungsplans können Sie sich für Infinity Shares auf allen Absatzvolumen in Ihrer Downline qualifizieren, da die Anteile nach Rang bezahlt werden. Auf Seiten 12 und 13 finden Sie ein Beispiel. RANK Um sich für Infinity Share Boni zu qualifizieren, müssen Sie sich für den relevanten Franchise Rang qualifizieren. Der gesamte von einem neuen Franchise Partner im Einstiegsmonat generierte Umsatz wird durch den Fast Start Bonus vergütet, nicht Infinity Shares. 10,000 Sapphire 15,000 RANK Ruby 25,000 Infinity Share Manager Senior Manager Senior Executive Sapphire Ruby ,000 TOTAL 100, Bitte beachten Sie: Wenn ein Franchise Partner in Ihrer Downline in einem Monat 5,000 PV oder mehr generiert, beträgt der Infinity Share Bonus für dieses Absatzvolumen ein Manager Share von und acht Infinity Shares von 2%. 4 5

5 7 Additional Franchise Position Sobald Sie den Rang eines erreichen, sind Sie berechtigt eine Additional Franchise Position (AFP) zu bilden. Die AFP wird in der Frontline Ihres bestehenden Franchise eingerichtet. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, nahezu das Doppelte an Vergütung zu erhalten. Wenn Ihre Additional Franchise Position in drei aufeinander folgenden Monaten mindestens 100,000 OV und Ihr gesamtes OV 500,000 Punkte erreicht, qualifizieren Sie sich für den Rang des Double und können ein drittes Franchise eröffnen mit dem Ziel, ein Triple zu werden. Dieser Prozess kann noch einmal wiederholt werden um den höchsten Rang, den des Crown, zu erreichen. Die folgende Tabelle zeigt die Voraussetzungen für Legs, die Additional Franchise Position (AFP) und das Gesamt OV für jeden Chairman s Club Rang. 8 Chairman s Club Bonus Sobald Sie den Rang des Double, Triple oder Crown erreichen, werden Sie Mitglied des Chairman s Club und erhalten Chairman s Club Boni. Bei diesen Boni handelt es sich um Lifestyle- Boni, nicht um Cash-Boni, die auf die Erfüllung der individuellen Träume des Empfängers zugeschnitten sind. Daher variiert der Bonus von Land zu Land und von Franchise zu Franchise. Die folgende Tabelle gibt den durchschnittlichen Wert jedes Bonus in Dollar an: RANK VALUE $150,000 RANK LEG REQUIREMENT TOTAL OV Double Triple Crown 5,000 plus 1 100, ,000 5,000 plus 2 100,000 1 Million 5,000 plus 3 100,000 2 Million Die folgende Übersicht stellt die Mindestanforderungen dar, um ein Crown zu werden. Die originale Position muss den Rang behalten. Es dürfen nicht mehr als 25,000 Punkte vom AFP Leg angerechnet werden, um die Leg Balance Anforderung der originalen Franchise Position zu erfüllen. Nicht mehr als 50% des gesamten OV darf von diesem Leg stammen. Double Triple Crown $500,000 $1,000,000 First Position AFP Double Für weitere Details zu den Chairman s Club Boni kontaktieren Sie bitte den europäischen Kundendienst. Leg 1 Leg 2 100,000 AFP Triple Bitte beachten Sie: Diese Grafik reflektiert eine Leg-Qualifikation unter der Annahme, dass das Organisationsvolumen mindestens zwei Millionen OV beträgt. 100,000 AFP Crown 6 100,000 7

6 Monatliche Franchise Ranganforderungen RANK Jr. Manager RECOM- MENDED STRUCTURE PV/EASY- SHIP TV LEG OV TOTAL OV LEG BALANCE OV Self 125 PV Manager Self 125 PV Sr. Manager 4 Mgr, Self 2 SM, 2 Mgr 125 PV 500 1,000 2, PV 500 1,000 5,000 2,000 Sr. 2 D, SM 125 PV 500 1,000 10,000 4,000 Ex. Pres. Pres. Sapphire 2 SD, D 125 PV 500 1,000 25,000 10,000 2 ED, D 125 PV 500 3,000 50,000 20,000 2 PD, D 125 PV 500 5, ,000 40,000 Pres. Ruby PS, PD, D 125 PV 500 5, ,000 60,000 Pres. Double Triple Crown PR, PS, D 125 PV 500 5, , ,000 N/A 125 PV 500 N/A 125 PV 500 N/A 125 PV 500 5,000 plus 1 100,000 5,000 plus 2 5,000 plus 3 500, ,000 1 Million 500,000 2 Million 1 Million Glossar Aktiver Franchise-Partner. Ein Franchise- Partner in guter Position mit mindestens 125 persönliches Absatzvolumen (PV) pro Kalendermonat. Eine Person muss ein aktiver Franchise-Partner sein, um Anspruch auf Zahlungen aus dem Vergütungsplan zu haben. Easyship. Ein Programm, durch das Produkte automatisch an Franchise-Partner oder Kunden verschickt werden (gemäss Geschäftsbedingungen im Easyship-Vertrag). Ein Franchise-Partner muss ein monatliches persönliches Easyship von 125 PV bestellen, um Komissionen und Vergütungen zu erhalten. Provision. Vergütungen in der Höhe eines bestimmten Prozentsatzes Ihres gesamten persönlichen Absatzvolumens (PV) und des PV der Franchise-Partner in Ihrer Downline für den jeweiligen Kalendermonat. Downline Organisation oder Downline. Eine Downline Organisation beinhaltet alle Franchise Partner, die direkt oder indirekt durch einen Franchise-Partner und die Franchise- Partner seiner Downline angeworben bzw. gesponsert werden. Enroll and Place. Die Enroll-and-Place- Funktion gibt Ihnen die Möglichkeit, einen neuen Franchise-Partner anzuwerben und ihn/ sie vor (Frontline) jemand anderen in Ihrem Team zu setzen. Das ermöglicht Ihnen, neue Franchise-Partner in natürliche Teams zu platzieren, und dadurch die Stärke des Teams und dessen Erfolgschancen zu fördern. Wenn Sie die Enroll-and-Place-Funktion nutzen, werden Sie als Enroller bezeichnet, und die direkte Upline des neuen Franchise- Partners wird als Sponsor bezeichnet. Diese Funktion macht den Enroller und den Sponsor zu Mentoren des neuen Franchise-Partners. Der Fast Start Bonus für den Einstiegsmonat eines neuen Franchise-Partners wird dem Enroller und der Upline bezahlt. Das persönliche Absatzvolumen (PV) des ersten Monats eines neuen Franchise-Partners wird dem Teamvolumen (TV) des Sponsors gutgeschrieben. Ab dem zweiten Monat wird das Absatzvolumen des Franchise-Partners angewandt und dem Sponsor und der Upline vergütet. Enroller. Der Franchise-Partner, der einen Interessenten direkt als Unicity Franchise Parter anwirbt und/oder an Unicity vermittelt, ist auf dem Franchise-Partner Vertrag als Enroller registriert. Kann auch Sponsor sein. Erster Umsatzmonat. Der erste Kalendermonat, in dem Unicity den Antrag eines Franchise-Partners akzeptiert und dieser Produkte von Unicity bestellt. Franchise-Partner. Eine unabhängiger Geschäftspartner, der den offiziellen Unicity Franchise-Partner Vertrag ausgefüllt und unterzeichnet hat und der von Unicity akzeptiert wurde, und deren Beziehung nicht auf andere Weise beendet wurde. Premium- Kunden und Endkunden sind nicht Franchise- Partner. Franchise Ränge. Es gibt dreizehn Ränge in dem Unicity Vergütungsplan. Jeder Rang widerspiegelt die Grösse und den Umfang eines einzelnen Geschäfts. Wenn Sie Ihr Geschäft erweitern, wird der von Ihrem Geschäft generierte Umsatz (Absatzvolumen) ebenfalls wachsen. Somit können Sie immer höhere Ränge im Unicity Vergütungsplan erreichen. Die Tabelle auf der gegenüberliegenden Seite zeigt Rang, Namen, und Umsatzanforderungen auf. Frontline. Ein Franchise-Partner, der in der Downline des Sponsors direkt unterhalb diesem gelistet ist. Generation. Eine Gruppierung von Downline Franchise-Partnern zum Zweck der Berechnung von Infinity Shares. Wird auch als Share (Anteil) bezeichnet. 9

7 Horizontale Komprimierung. Unicity s Prozess zur Addition von Leg OV eines Franchise-Partner ohne Berücksichtigung der zwei grössten Legs um ein einziges Leg zu kreiren, dass zur Qualifikation für einen Rang oder höher verwendet werden kann. Infinity Share. Eine Vergütung für Manager oder höher auf das Absatzvolumen von bestehenden Downline Franchise-Partnern. Der Umsatz eines Franchise-Partners bezahlt Infinity Share 1 an den ersten Upline Manager und höher. Infinity Share 2 wird an den nächsten Upline Senior Manager und darüber bezahlt. Infinity Share 3 wird an den nächsten Upline oder höher bezahlt. Das setzt sich fort bis der Share bezahlt ist. Leg (Bein). Ein Frontline Franchise-Partner und seine gesamte Downline. Leg Balance OV. Betrag des Organisationsvolumen (OV), der ausserhalb Ihres grössten Legs benötigt wird. Leg Volumen. Das komplette Organisationsvolumen (OV) eines Legs, beginnend mit einem Frontline Franchise-Partner in einem Kalendermonat (auch Leg OV). Ebene. Eine Position in Ihrer Downline basierend auf Sponsoring. Franchise-Partners die Sie sponsern, sind auf Ihrer ersten Ebene. Franchise-Partner, die von diesen gesponsert werden, sind auf Ihrer zweiten Ebene, etc. Manager. Um den Manager Rang zu erreichen, muss ein Franchise-Partner in einem Kalendermonat mindestens 125 persönliches Absatzvolumen (PV) und 500 Teamvolumen (TV) generieren. Um sich fortlaufend als Manager zu qualifizieren, braucht es ein Easyship von 125 PV pro Kalendermonat. Organisationsvolumen (OV). Die Summe aller Punkte, die Sie und Ihr komplettes Franchise in einem Umsatzmonat erreichen. Persönliche Vergütungen. Vergütungen an ein Franchise-Partner vom zweiten Umsatzmonat an, basierend auf seinem oder ihrem PV, welches anhand der persönlichen Produktekäufe des Franchise-Partners und der Käufe seiner oder ihrer Kunden berechnet wird. Persönliches Volumen (PV). Umsatz, der durch Unicity Produktkäufe eines Franchise-Partners und durch Direktkäufe dessen Kunden bei Unicity während eines Umsatzmonats generiert wird. Qualifikation. Anforderungen, um in einem Umsatzmonat einen gewissen Rang, Leistung oder Vergütung zu erreichen gemäss Vergütungsplan, solange Unicity und der Franchise-Partner in einem guten Verhältnis stehen. Qualifikationsmonat. Der Umsatzmonat, in dem ein Franchise-Partner die Anforderungen für einen gewissen Rang erfüllt. Rang. Qualifikationstitel im Vergütungsplan. Handelsspanne. Die Differenz zwischen Einkaufspreis und Endkundenpreis. Share (Anteil). Eine Gruppierung von Downline Franchise-Partnern zum Zweck der Berechnung von Infinity Shares. Wird auch als Generation bezeichnet. Share-Komprimierung. Wie Infinity Share Boni an die Upline nach Rang vergütet werden: Der erste Infinity Share des PV eines Franchise-Partners wird dem ersten Upline Franchise-Partner zugesprochen (mindestens Manager) Der zweite Share wird dem ersten Franchise-Partner über dem Manager zugesprochen (mindestens Senior Manager). Der dritte Share wird dem ersten Franchise- Partner über dem Senior Manager zugesprochen (mindestens ). Der vierte Share wird dem Franchise- Partner über dem zugesprochen (mindestens Senior ). Der fünfte Share wird dem Franchise- Partner über dem Senior zugesprochen (mindestens Executive ). Der sechste Share wird dem Franchise- Partner über dem Executive zugesprochen (mindestens ). Der siebte Share wird dem Franchise- Partner über dem zugesprochen (mindestens Sapphire). Der achte Share wird dem Franchise- Partner über dem Sapphire zugesprochen (mindestens Ruby). Der neunte Share wird dem Franchise- Partner über dem Ruby zugesprochen (mindestens ). Sponsor. Die direkte Upline eines Franchise- Partners. Werden auf dem Franchise-Partner Vertrag als Sponsor aufgeführt und/oder platzieren neue Franchise-Partner an die Frontline des Sponsors. Teamvolumen (TV). Das gesamte persönliche Absatzvolumen (PV) eines Franchise-Partners und seiner/ihrer Downline Franchise-Partner, welche noch nicht Manager-Rang erreicht haben, plus PV Punkte für die Bestellungen aus dem Einstiegsmonat von neuen Franchise-Partnern, die Sie sponsern, plus das monatliche Absatzvolumen von Easyships eines Frontline Managers, der direkt von Ihnen gesponsert wird. Teamvolumen-Roll-Over. Der Teamvolumen- Roll-Over ermöglicht einem neuen Unicity Franchise-Partner, der seine erste PV- Bestellung zwischen dem 25. und dem Ende eines Kalendermonats tätigt, sein Teamvolumen in den nächsten Kalendermonat zu übertragen. Alle Kommissionen und Fast Start Boni werden im Monat, in dem die Punkte generiert wurden, ausbezahlt. Der Teamvolumen-Roll-Over wird der Fast Start Bonus Qualifikation, den Anforderungen für Teamvolumen (TV) und Organisationsvolumen (OV) und der Lifestyle Bonus Qualifikation im zweiten Monat angerechnet. Um das Teamvolumen zu übertragen, muss der neue Franchise-Partner im zweiten Monat ein Easyship von 125 PV bestellen. Das Volumen des neuen Franchise-Partners wird nicht in den zweiten Monat übertragen, wenn: Sich der neue Franchise-Partner im laufenden Monat für eine Stufe des Lifestyle Bonus qualifiziert oder Jemand in der Downline des neuen Franchise-Partners sich für eine Stufe des Lifestyle Bonus qualifiziert. Upline. Der Sponsor des Franchise-Partners, sowie dessen Sponsor und die folgenden Sponsoren in der Organisation aufwärts. Volumen (Umsatz). Auch Punkte genannt. Jedes Unicity Produkt hat einen bestimmten Punktewert. Die Punkte werden zur Berechnung des Einkommens eines Franchise- Partners verwendet auf den Produkten, welche von seinem Geschäft oder durch das erweiterte Team von Franchise-Partnern verkauft wurden. Die Kumulierung dieser Punkte auf jeder Stufe der Geschäftsentwicklung beinflusst Ihre Verdienstmöglichkeiten. Volumenmonat (Umsatzmonat). Die Zeitspanne für die Vergütungen und Ränge gemäss Vergütungsplan berechnet werden. Wird auch Kommissionsmonat oder Kalendermonat genannt

8 Beispiel eines Infinity Share Bonus Das Beispiel auf der folgenden Seite zeigt, wie Infinity Share Boni je nach Rang an die Upline verteilt werden. In diesem Beispiel hat ein Manager in der 24. Generation eines s eine monatliches Easyship für 125 PV bestellt. Das System durchsucht die Upline nach der nächsten qualifizierten Person, welche den verfügbaren Infinity Share für die 125 PV für diesen Rang oder höher erhalten soll. Die Infinity Share Boni werden wie folgt an die Upline nach Rang verliehen: Obwohl der an der Spitze der Organisation garantiert ein Minimum von neun Infinity Shares erhält, komprimiert die Infinity Share Struktur diese Generationen nach Rang - so dass der in der 24. Generation bezahlt wird. Durch dieses einzigartige Komprimierungsmodell können alle Franchise Partner je nach ihrem Rang in ihrer Organisation so viel wie möglich verdienen. Der erste Infinity Share wird an den ersten Manager oder höher in der Upline zugesprochen (in dem Beispiel in der 23. Generation zu finden) Der zweite Infinity Share wird an den ersten Senior Manager oder höher zugesprochen, angefangen mit dem Franchise Partner, der den Manager Share verdient hat (in dem Beispiel 22. Generation) Der dritte Infinity Share wird an den ersten oder höher zugesprochen, angefangen mit dem Franchise Partner, der den Senior Manager Share verdient hat (in dem Beispiel 19. Generation) Der vierte Infinity Share wird an den ersten Senior oder höher zugesprochen, angefangen mit dem Franchise Partner, der den Share verdient hat (17. Generation) Der fünfte Infinity Share wird dem ersten Executive oder höher zugesprochen, angefangen mit dem Franchise Partner, der den Senior Share verdient hat (14. Generation) Der sechste Infinity Share wird dem ersten oder höher zugesprochen, angefangen mit dem Franchise Partner, der den Executive Share verdient hat (11. Generation) Der siebte Infinity Share wird dem ersten Sapphire oder höher verliehen, angefange mit dem Franchise Partner, der den Share verdient hat (9. Generation ein Ruby im Beispiel) Der achte Infinity Share wird dem ersten Ruby oder höher zugesprochen, angefangen mit dem Franchise Partner, der den Sapphire Share verdient hat (3.Generation ein im Beispiel) Der neunte Infinity Share wird dem ersten oder höher zugesprochen, angefangen mit dem Franchise Partner, der den Ruby Share verdient hat (0. Generation der obereste Rang des im Besipiel) GEN FRANCHISE PARTNER RANK 0 1 Manager Executive 5 Senior 6 7 Sapphire 8 Manager 9 Ruby 10 Senior Manager Executive Executive 15 Senior 16 Manager 17 Senior 18 Senior Manager Senior Manager 21 Manager 22 Senior Manager 23 Manager 24 Manager INFINITY SHARE INFINITY 9 8 Ruby 7 Sapphire 6 5 Executive 4 Senior 3 2 Senior Manager 1 Manager 12 13

+ + Der Sponsor und Affiliate oder Ranghöhere müssen beide mindestens 50PV im Auto-Ship haben. SIE RECHTS

+ + Der Sponsor und Affiliate oder Ranghöhere müssen beide mindestens 50PV im Auto-Ship haben. SIE RECHTS X-Bonus Für jedes dritte Team-Mitglied, das Sie persönlich sponsern, erhalten Sie einen 75 X-Bonus. Der X-Bonus kann während der gesamten Dauer der Zugehörigkeit eines MXI Affiliate oder Ranghöheren verdient

Mehr

Marketing Plan Levilon

Marketing Plan Levilon Marketing Plan Levilon Marketing Plan Die momentane Version des Marketing Plans beschreibt 13 Bonusprogramme Levilon bietet jedoch bereits weitere Bonusprogramme Marketing Plan Karrierestufen: 1. Preferred

Mehr

Vergütungsplan 2014 der NSA Europe GmbH. Ihr juice Plus+ franchise

Vergütungsplan 2014 der NSA Europe GmbH. Ihr juice Plus+ franchise Vergütungsplan 2014 der NSA Europe GmbH Ihr juice Plus+ franchise Geschätzte Vertriebspartner Gerne stellen wir Ihnen unseren neuen, attraktiven Start-Up Team-Bonus vor. Neue Auszahlung: Die Upline erhält

Mehr

One-Line-Online Marketing Plan

One-Line-Online Marketing Plan Marketingplan Worldwide Business One-Line-Online Marketing Plan One-Line-Online Marketing Plan Herzlich willkommen In dieser Broschüre erfahren Sie die Details des einzigartigen Marketingsystems von One-Line

Mehr

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE.

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. Wave-Bonus Der neue LifeWave-Wave-Bonus ist eine revolutionäre Ergänzung zum LifeWave-Vergütungsplan, der besonders dafür entwickelt wurde, um

Mehr

Der Binäre Vergütungsplan...

Der Binäre Vergütungsplan... Der Binäre Vergütungsplan......basiert auf einem einfachen Konzept: Dem Aufbau von zwei Teams einem linken Team (Leg) und einem rechten Team (Leg). Da dieser einfache und aufregende Plan den Aufbau von

Mehr

MARKETING PLAN. powered by. www.i-butler.eu

MARKETING PLAN. powered by. www.i-butler.eu MARKETING PLAN powered by www.ibutler.eu Willkommen zum ibutler MarketingPlan. Ein Einzelner vermag vieles zu stemmen, doch gemeinsam heben wir die Welt aus den Angeln. MARKETING PLAN Wir sind nur so erfolgreich

Mehr

Unabhängigkeit mit dem

Unabhängigkeit mit dem Der Weg in Ihre Unabhängigkeit mit dem neuen Bonus-Programm Vorwort Herzlich willkommen in der Unabhängigkeit! Liebe Vertriebspartner, Be Independent Sie haben sich dazu entschieden, Ihren Traum von Unabhängigkeit

Mehr

Der Binäre Vergütungsplan...

Der Binäre Vergütungsplan... Der Binäre Vergütungsplan......basiert auf einem einfachen Konzept: Dem Aufbau von zwei Teams einem linken Team (Leg) und einem rechten Team (Leg). Da dieser einfache und aufregende Plan den Aufbau von

Mehr

Begriffe und Definitionen zum Vergütungsplan von Young Living

Begriffe und Definitionen zum Vergütungsplan von Young Living Begriffe und Definitionen zum Vergütungsplan von Young Living Verkaufsorganisation: Die Verkaufsorganisation, auch bekannt als Downline bezeichnet, umfasst alle Mitglieder, die unterhalb eines bestimmten

Mehr

ERFOLGSPLAN ÖSTERREICH

ERFOLGSPLAN ÖSTERREICH ERFOLGSPLAN ÖSTERREICH DER NEUE ERFOLGSPLAN liegt uns persönlich sehr am Herzen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der erfolgreichen Einführung. Nur gemeinsam kann die Pierre Lang Familie wachsen

Mehr

VERGÜTUNGSPLAN. Offizieller Start im Juli 2014

VERGÜTUNGSPLAN. Offizieller Start im Juli 2014 VERGÜTUNGSPLAN Offizieller Start im Juli 2014 HONG KONG Absolute Rewards ist ein Unternehmen mit Sitz in Hong Kong, mit Zentraler Lage für unsere Partner aus der ganzen Welt. Pro-Business- Governance bietet

Mehr

7 Einkommensmöglichkeiten

7 Einkommensmöglichkeiten MARKETINGPLAN Karatbars Affiliate-Partner-Programm Sie entscheiden, welche Einkommensarten Sie wünschen. Insgesamt können Sie hier 7 verschiedene Möglichkeiten auswählen. 7 Einkommensmöglichkeiten 1. Direktprovision

Mehr

Als aktiver Partner mit mindestens 2 direkt gesponserten aktiven Mitgliedern hast Du nun verschiedene Möglichkeiten Provisionen zu verdienen.

Als aktiver Partner mit mindestens 2 direkt gesponserten aktiven Mitgliedern hast Du nun verschiedene Möglichkeiten Provisionen zu verdienen. Liebe Lavylites Partner/Innen Als aktiver Partner mit mindestens 2 direkt gesponserten aktiven Mitgliedern hast Du nun verschiedene Möglichkeiten Provisionen zu verdienen. Beginnen wir mit dem Startbonus:

Mehr

Entrepreneur Level Provisionen

Entrepreneur Level Provisionen Verdienstplan Unser Vergütungsplan wurde entwickelt, um unseren Teilnehmern zu helfen so schnell wie möglich wöchentlich und monatlich hohe Provisionen zu generieren. Die Grundlage unseres Vergütungsplan

Mehr

Der VEMMA Vergütungsplan

Der VEMMA Vergütungsplan Stand: 09 Aug 2012 Der VEMMA Vergütungsplan VEMMA schüttet 50% aus FIX! ca. 90% passives Einkommen (aus der Tiefe) Auf langfristigen Erfolg ausgelegt 100% Teamplan!, 100% Fairness! Aufbau von nur zwei

Mehr

FUTURENET MARKETINGPLAN

FUTURENET MARKETINGPLAN FUTURENET MARKETINGPLAN Marketingplan Übersicht Ihr Start 8 Einkommensarten: 1. Social Media Bonus 2. Best Sponsor Bonus 3. Multimedia Bonus 4. Sales Bonus 5. Friends Bonus 6. Matching Bonus 7. Unilevel

Mehr

ORGANO GOLD. 7 Einkommensmöglichkeiten. I t ' s s i m p l e, i t ' s e a s y, i t ' s c o f f e e... www.der-knaller.com

ORGANO GOLD. 7 Einkommensmöglichkeiten. I t ' s s i m p l e, i t ' s e a s y, i t ' s c o f f e e... www.der-knaller.com 7 Einkommensmöglichkeiten ORGANO GOLD I t ' s s i m p l e, i t ' s e a s y, i t ' s c o f f e e... Bringing the treasures of the earth, to the people of the world... www.der-knaller.com Verstehen Sie den

Mehr

Nichts ist moderner, als sich ein eigenesonline Business aufzubauen. Starte Deine persönliche Power-Matrix und baue Dir ein MONATLICH passives Einkommen auf Beginn HEUTE und gehe die erstenschritte hin

Mehr

Einkommensaufbau mit FFI:

Einkommensaufbau mit FFI: For English Explanation, go to page 4. Einkommensaufbau mit FFI: 1) Binäre Cycle: Eine Position ist wie ein Business-Center. Ihr Business-Center hat zwei Teams. Jedes mal, wenn eines der Teams 300 Punkte

Mehr

ERFOLGSPLAN DEUTSCHLAND

ERFOLGSPLAN DEUTSCHLAND ERFOLGSPLAN DEUTSCHLAND DER NEUE ERFOLGSPLAN liegt uns persönlich sehr am Herzen. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der erfolgreichen Einführung. Nur gemeinsam kann die Pierre Lang Familie wachsen

Mehr

BROSCHÜRE ZUM VERGÜTUNGSPLAN

BROSCHÜRE ZUM VERGÜTUNGSPLAN BROSCHÜRE ZUM VERGÜTUNGSPLAN Nu Skin zeigt den UNTERSCHIED Mit Ihnen als Partner können wir weiterhin zeigen, dass wir weltweit die beste Vergütung anbieten. Unsere Vision Wir wollen das führende Direktvertriebsunternehmen

Mehr

Wenn Sie auf Recycle klicken, erhalten Sie 6% des Müllkaufbetrages (Ihre anfänglichen 100 ) nach den Richtlinien, was ein Gewinn von 6 ist.

Wenn Sie auf Recycle klicken, erhalten Sie 6% des Müllkaufbetrages (Ihre anfänglichen 100 ) nach den Richtlinien, was ein Gewinn von 6 ist. DAS GESCHÄFT MIT RECYCLIX: REGISTRIERUNG Als begrenztes Promotionswerkzeug schenken wir jedem neuen Mitglied 20. Dieser Bonus soll zum ersten Kauf von Rohmaterial genutzt werden und bringt Ihnen 100kg

Mehr

Persönliche Provision (PPR) Ich verdiene eine Persönliche Provision von 25% bzw. 30% auf meine Nettoumsätze*.

Persönliche Provision (PPR) Ich verdiene eine Persönliche Provision von 25% bzw. 30% auf meine Nettoumsätze*. Persönliche Provision (PPR) Ich verdiene eine Persönliche Provision von 25 bzw. 30 auf meine Nettoumsätze*. Team Provision (TPR) Ich verdiene eine Team Provision von 4-17 auf die Nettoumsätze meines Teams,

Mehr

Herzlich Willkommen. Ihr Dirk Ulaszewski Emmi-Club Direktor. Emmi-Club Health & Beauty Products 2

Herzlich Willkommen. Ihr Dirk Ulaszewski Emmi-Club Direktor. Emmi-Club Health & Beauty Products 2 Ihr Ve rgütungspla n Herzlich Willkommen Bestimmt wissen Sie, dass schöne und gesunde Zähne nicht nur dem eignen Selbstbewusstsein und der allgemeinen körperlichen Verfassung dienen, weiße und gesunde

Mehr

LAVYLITES - Marketingplan

LAVYLITES - Marketingplan Der Lavylites Kompensationsplan ist ein revolutionäres Provisionsystem, welches die besten Elemente der bisher im Network existierenden Auszahlungspläne kombiniert. Der Plan bietet - für jeden neuen Geschäftspartner

Mehr

REFERENZDOKUMENT EUROPÄISCHES WACHSTUMS INCENTIVE PROGRAMM (GIP) 2015/16. Wachstum. für nachhaltiges. Der Schritt

REFERENZDOKUMENT EUROPÄISCHES WACHSTUMS INCENTIVE PROGRAMM (GIP) 2015/16. Wachstum. für nachhaltiges. Der Schritt REFERENZDOKUMENT NACHHALTIGES WACHSTUM: MACHEN SIE ES ZU IHREM MOTTO EINFÜHRUNG bleibt auch im Geschäftsjahr (GJ) weiterhin unsere Priorität. GROSSARTIGE ANERKENNUNGEN GIBT ES BEREITS AB DER GOLD QUALIFIKATION

Mehr

UNTERNEHMENSRICHTLINIEN

UNTERNEHMENSRICHTLINIEN UNTERNEHMENSRICHTLINIEN 2 Allgemeines Der Unicity- Verhaltenskodex 15 Kapitel 5 Bestellung von Produkten und Verkaufsmaterialien 3 5 10 Kapitel 1 Definitionen Kapitel 2 Das Franchise-Partner- Antragsverfahren

Mehr

Es ist Leicht, Es ist Einfach, Es ist Kaffee. ORGANO GOLD VERGÜTUNGSPLAN

Es ist Leicht, Es ist Einfach, Es ist Kaffee. ORGANO GOLD VERGÜTUNGSPLAN Es ist Leicht, Es ist Einfach, Es ist Kaffee. ORGANO GOLD VERGÜTUNGSPLAN Deutschland Gültig ab 25. März 2011 INHALT Überblick... 1 Vergütungsplan... 2 Definitionen... 3 7 Wege um Geld zu Verdienen... 4

Mehr

Richtlinien zum Internationalen Sponsern. 01. April 2015 Amway

Richtlinien zum Internationalen Sponsern. 01. April 2015 Amway Richtlinien zum Internationalen Sponsern 01. April 2015 Amway Richtlinie zum Internationalen Sponsern Diese Richtlinie gilt ab dem 01. April 2015 in allen europäischen Märkten (Belgien, Bulgarien, Dänemark,

Mehr

TVI Express Vergütungsplanhandbuch

TVI Express Vergütungsplanhandbuch TVI Express Vergütungsplanhandbuch Inhaltsverzeichnis TVI Express - Vergütungsplanhandbuch 2011 2 ÜBERARBEITET: 1. Juni 2011 TEIL 1 - EINLEITUNG 1.1 - Marketing-Strategie In der Vergangenheit war die Reise-und

Mehr

EINMALIGE MÖGLICHKEITEN FÜR SIE

EINMALIGE MÖGLICHKEITEN FÜR SIE EINMALIGE MÖGLICHKEITEN FÜR SIE Hergestellt in den USA, exklusiv für JEUNESSE GLOBAL 650 Douglas Avenue Altamonte Springs, FL 32714 407-215-7414 JEU NES SEG L OBA L. C O M Die in diesem Dokument enthaltenen

Mehr

Warum Unternehmertum?

Warum Unternehmertum? STRATEGY OVERVIEW Warum Unternehmertum? 3 OPTIONEN 1. Sei Herr Deiner Zeit 2. Sei Dein eigener Boss 3. Keine gläserne Decke 4. Optimiere Deine Fähigkeiten 5. Persönliche Freiheit 6. Folge Deiner Leidenschaft

Mehr

MARKETING PLAN VERBESSERUNG

MARKETING PLAN VERBESSERUNG Trainer s version MARKETING PLAN VERBESSERUNG Vom Berater zum Supervisor NEU ab 1. November 2009 Unser Marketingplan über die Jahre Der fantastische Herbalife Marketingplan, der von Mark Hughes vor fast

Mehr

2 Status Kunden: aktivierbar, aktiviert und aktiv. 5 Die 7 Stufen der Provisions- und Bonuszahlungen und die 7 verschiedenen

2 Status Kunden: aktivierbar, aktiviert und aktiv. 5 Die 7 Stufen der Provisions- und Bonuszahlungen und die 7 verschiedenen PowerPlan 03 Im Kapitel 04 Erfolgsfaktoren erfährst du, wie du als Euphony-Business Consultant (BC) haupt- oder nebenberuflich auf einfache Weise ein dauerhaftes Einkommen erzielen kannst. In diesem Kapitel

Mehr

EIN GENIALER KARRIEREPLAN DAS PERFEKTE INTERNET-BUSINESS UM EIN VERMÖGEN ZU VERDIENEN ZEHN VERSCHIEDENE EINKOMMENSARTEN I BIS ZU 75 % PROVISIONEN

EIN GENIALER KARRIEREPLAN DAS PERFEKTE INTERNET-BUSINESS UM EIN VERMÖGEN ZU VERDIENEN ZEHN VERSCHIEDENE EINKOMMENSARTEN I BIS ZU 75 % PROVISIONEN EIN GENIALER KARRIEREPLAN DAS PERFEKTE INTERNET-BUSINESS UM EIN VERMÖGEN ZU VERDIENEN ZEHN VERSCHIEDENE EINKOMMENSARTEN I BIS ZU 75 % PROVISIONEN Vielleicht der beste Vergütungsplan der Welt Mit einer

Mehr

UNTERNEHMENSRICHTLINIEN

UNTERNEHMENSRICHTLINIEN UNTERNEHMENSRICHTLINIEN Forever Living Products Germany GmbH Forever Living Products Austria GmbH Forever Living Products Switzerland GmbH INHALT Inhalt Teil 1: Einleitung und Grundlagen 1 EINLEITUNG,

Mehr

Unternehmensrichtlinien

Unternehmensrichtlinien GERMANY/AUSTRIA GERMANY/AUSTRIA Unternehmensrichtlinien Forever Living Products Germany GmbH Forever Living Products Austria GmbH Forever Living Products Germany GmbH Freihamer Alle 31 D - 81249 München

Mehr

Essentielles Prämienprogramm / Automatischer LieferService (ALS)

Essentielles Prämienprogramm / Automatischer LieferService (ALS) Essentielles Prämienprogramm / Automatischer LieferService (ALS) Was ist das Essentielle Prämienprogramm? Das Essentielle Prämienprogramm ist ein regelmäßiges Bestellsystem für unabhängige Young Living-VertriebspartnerInnen,

Mehr

iwowwe s Wegweiser zum Einkommen aus dem Dual- Team Vergütungsplan und Wachstum ohne Grenzen

iwowwe s Wegweiser zum Einkommen aus dem Dual- Team Vergütungsplan und Wachstum ohne Grenzen Den Traum von lebenslanger finanzieller Sicherheit wahr machen iwowwe s Wegweiser zum Einkommen aus dem Dual- Team Vergütungsplan und Wachstum ohne Grenzen In Kraft getreten am 1.März 2013: Überblick Das

Mehr

www.aromawunder.de Enroller - Sponsor

www.aromawunder.de Enroller - Sponsor Enroller - Sponsor Platzierungen sind ein Werkzeug für den strategischen Geschäftsaufbau. Enroller Executive Elite Gold Platinum Presidential Diamond Manager Director Silver Berater Premier Teamaufbau

Mehr

Die hierin angegebenen Einkommensauflistungen sind nicht zwingend repräsentativ für das Einkommen, das ein Talkfusion Geschäftspartner während seiner

Die hierin angegebenen Einkommensauflistungen sind nicht zwingend repräsentativ für das Einkommen, das ein Talkfusion Geschäftspartner während seiner 1 WILLKOMMEN Bei Talk Fusion wissen wir, dass unsere selbstständigen Geschäftspartner der wichtigste Grundstein unseres Unternehmens ist Wir sind nur erfolgreich, wenn Sie es sind. Deshalb haben wir einen

Mehr

Es gibt drei Wege, mit dem Binären Vergütungsplan von USANA Einkommen zu erzielen: Einzelhandelsumsätze Provisionen Führungsboni

Es gibt drei Wege, mit dem Binären Vergütungsplan von USANA Einkommen zu erzielen: Einzelhandelsumsätze Provisionen Führungsboni Wir von USANA Health Services haben uns einer Aufgabe verschrieben: Wir wollen Ihnen dabei helfen, Ihre persönlichen Ziele erfolgreich umzusetzen. Also haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut und einen

Mehr

GLOBAL DIGITAL INNOVATORS SHOP OWNER & SHOPRENEUR MARKETING & PROVISIONSPLAN

GLOBAL DIGITAL INNOVATORS SHOP OWNER & SHOPRENEUR MARKETING & PROVISIONSPLAN SHOP OWNER & SHOPRENEUR MARKETING & PROVISIONSPLAN VORSTELLUNG BUYEZEE LLC - wurde im Juni 2014 in den USA in Delaware gegründet. BUYEZEE ist 100 % schuldenfrei und besitzt keinerlei lang- oder kurzfristigen

Mehr

YOUNG LIVING Kompensationsplan 2013

YOUNG LIVING Kompensationsplan 2013 YOUNG LIVING Kompensationsplan 0 Drei Wege zum Optimieren des neuen Kompensationsplanes: * The Power of Three * Rising Star Bonus * Step by Step The Power of Three Der neue Kompensationsplan von YL ermöglicht

Mehr

International 1.0 Euro 50 150 400 1200 3600 7200 Tabelle 1

International 1.0 Euro 50 150 400 1200 3600 7200 Tabelle 1 Annex Nr. 1. zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Stammkunden Rabatte im System SCNet, Karrieresystem, Provisionen und Bonfikationen 1. Generelles Shopping Center Network World (wie folgt SCNet

Mehr

Finanzieller Vergütungsplan. Zusammen die Welt verändern

Finanzieller Vergütungsplan. Zusammen die Welt verändern Finanzieller Vergütungsplan Zusammen die Welt verändern Motivation und Belohnung für die Weltrettung Eine Möglichkeit, die Kontrolle über Ihre Zukunft zum Wohle aller zu übernehmen Wir freuen uns, dass

Mehr

Entdecken Sie Ihre Unabhängigkeit mit... More Rewards, More Success DIAMOND REWARDS + Plus

Entdecken Sie Ihre Unabhängigkeit mit... More Rewards, More Success DIAMOND REWARDS + Plus Entdecken Sie Ihre Unabhängigkeit mit... Plus Willkommen auf der nächsten Stufe im Network Marketing Mit der Erfahrung von über 4 erfolgreichen Jahren freut sich die Rewards Family, die neuesten Ergänzungen

Mehr

FOREVER LIVING PRODUCTS GERMANY AUSTRIA SWITZERLAND

FOREVER LIVING PRODUCTS GERMANY AUSTRIA SWITZERLAND Allgemeine Informationen JUST IN TIME RECOGNITION Wertschätzung Jeder möchte Anerkennung / Wertschätzung für getane Arbeit bekommen. Motivationssteigerung Wertschätzung erhöht die Motivation, noch engagierter

Mehr

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es mit Melaleuca? Der Vergütungsplan von Melaleuca

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es mit Melaleuca? Der Vergütungsplan von Melaleuca Der Vergütungsplan von Melaleuca Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es mit Melaleuca? Das Kunden-Direktmarketing -Programm von Melaleuca bietet Ihnen die Gelegenheit, durch Ihre eigene Leistung erfolgreich

Mehr

LEGACYTEAM SCHREIBE IHN ALS PARTNER/KUNDE EIN SCHRITT 6: - Erste Schritte und Registrierung - ACTION PLAN. www.legacyteam.de

LEGACYTEAM SCHREIBE IHN ALS PARTNER/KUNDE EIN SCHRITT 6: - Erste Schritte und Registrierung - ACTION PLAN. www.legacyteam.de ACTION PLAN SCHRITT 6: SCHREIBE IHN ALS PARTNER/KUNDE EIN - Erste Schritte und Registrierung - www.legacyteam.de Erste Schritte und Registrierung Dies besprechen Sie, nachdem der Interessent die Tag-1-Präsentation

Mehr

Herzlich Willkommen zur Präsentation von. Erfahren Sie alles über Ihre Chancen als GDA. (c) by HaWo Holding Inc., 2015, All rights reserved

Herzlich Willkommen zur Präsentation von. Erfahren Sie alles über Ihre Chancen als GDA. (c) by HaWo Holding Inc., 2015, All rights reserved Herzlich Willkommen zur Präsentation von Erfahren Sie alles über Ihre Chancen als GDA. Hon. Prof. Dr. Michael Sander, MLM-Experte & Yossef Bar, The Brain von GDI The Brain in Tel Aviv Die klaren Fakten

Mehr

CogVis Update Plan (CUP)

CogVis Update Plan (CUP) Update Plan 2014-1 Inhalt Definitionen...3 Was ist der CogVis Update Plan...3 Beschreibung...3 Warum CUP?...3 Vorteile für den Endverbraucher...4 Vorteile für Partner...4 CUP Optionen...5 Dauer...5 CUP

Mehr

FAQs Die Fragen die Sie schon immer brennend Interessiert haben

FAQs Die Fragen die Sie schon immer brennend Interessiert haben FAQs Die Fragen die Sie schon immer brennend Interessiert haben Das Wichtigste in ca. 5 Minuten Warum verkauft Forever Living Products ihre Produkte nicht über die normalen Vertriebskanäle? Der Firmengründer,

Mehr

Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program

Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program FutureNet Erste Idee 2012 FutureNet Online 2014 New FutureNet Design 2015 FUTUREADPRO START APRIL 2016 ONLINE WERBUNG DER MARKT Der Markt

Mehr

PISA Mathematik und Naturwissenschaften (Teil 1)

PISA Mathematik und Naturwissenschaften (Teil 1) PISA und (Teil 1) PISA-* insgesamt, ausgewählte europäische Staaten, Erhebung 2009 554 Finnland 541 520 517 Liechtenstein Schweiz * Informationen zur Interpretation der Punktzahldifferenzen erhalten Sie

Mehr

Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts

Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts Источник: Oracle, 2013 Warum ist der IT-Markt so wichtig? Warum ist der IT-Markt so wichtig? 2012 waren über 9 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden

Mehr

Wenyard ist Spielen, Traden und Networken! Wir bieten Ihnen großzügige Bonise, Aktionen und Life-Programme auf Echtzeit-Plattformen an.

Wenyard ist Spielen, Traden und Networken! Wir bieten Ihnen großzügige Bonise, Aktionen und Life-Programme auf Echtzeit-Plattformen an. Wenyard ist Spielen, Traden und Networken! Wir bieten Ihnen großzügige Bonise, Aktionen und Life-Programme auf Echtzeit-Plattformen an. Unsere Arena bietet finanzielle Geschicklichkeitsspiele. Es ist eine

Mehr

Jede Firmen Erfolgsgeschichte hat eines gemeinsam...

Jede Firmen Erfolgsgeschichte hat eines gemeinsam... Diese Powerpoint Präsentation ist nur dann gültig und aktuell wenn sie von www.mobrabus.com geladen wurde. Jede Firmen Erfolgsgeschichte hat eines gemeinsam... Es wird in Mo Brabus absolut kein Einkommen

Mehr

Vergütungsplan - Gültig ab 1.September 2014 -

Vergütungsplan - Gültig ab 1.September 2014 - Vergütungsplan - Gültig ab 1.September 2014 - Änderungen Vergütungsplan Was ändert sich? ERHÖHUNG DER PERS. PROVISION Verprovisionierung der 40% Produkte aus dem Gastgeberinnenprogramm REDUZIERUNG DER

Mehr

Produkte. www.lopoca.com. Casino, Poker, Nugget Game, Sportwetten, Lotterie, eigene persönliche Webseite und virtuelles Büro (Backoffice)

Produkte. www.lopoca.com. Casino, Poker, Nugget Game, Sportwetten, Lotterie, eigene persönliche Webseite und virtuelles Büro (Backoffice) PrFo_B-B-7DB_99_DE 1 Lopoca ist eine internationale Online-Gaming-Plattform mit Sitz auf Zypern. ist ab Februar 2011 in zehn mittel- und osteuropäischen Ländern aktiv. bietet nach Gratis-Einschreibung

Mehr

ich möchte euch diesmal ein etwas anderes Programm vorstellen, dafür aber mit einem unschlagbaren Produkt!

ich möchte euch diesmal ein etwas anderes Programm vorstellen, dafür aber mit einem unschlagbaren Produkt! Hallo, ich möchte euch diesmal ein etwas anderes Programm vorstellen, dafür aber mit einem unschlagbaren Produkt! -> Das Projekt DEXCAR. DEXCAR wurde Ende 2014 von zwei italienischen Brüdern gegründet.

Mehr

Paessler Partnerprogramm. Das Paessler Partnerprogramm. Erreichen von Stufen. Verlust von Stufen

Paessler Partnerprogramm. Das Paessler Partnerprogramm. Erreichen von Stufen. Verlust von Stufen Paessler Partnerprogramm Das Paessler Partnerprogramm Mit unserem Partnerprogramm unterstützen wir Software-Distributoren und Systemhäuser beim Vertrieb von Paessler Produkten. Das Programm bietet 4 Stufen

Mehr

Liebe Lavylites Mitglieder/Innen und Partner/Innen Wie Ihr wisst besteht die Möglichkeit durch den Verkauf und/oder die Weiterempfehlung der Produkte

Liebe Lavylites Mitglieder/Innen und Partner/Innen Wie Ihr wisst besteht die Möglichkeit durch den Verkauf und/oder die Weiterempfehlung der Produkte Liebe Lavylites Mitglieder/Innen und Partner/Innen Wie Ihr wisst besteht die Möglichkeit durch den Verkauf und/oder die Weiterempfehlung der Produkte sich ein Nebeneinkommen zu verdienen. Der Verkauf ist

Mehr

14. Der Vertriebspartner soll sich Dritten gegenüber als unabhängiger Vertriebspartner und nicht als Mitarbeiter, Repräsentant, Inhaber oder Partner

14. Der Vertriebspartner soll sich Dritten gegenüber als unabhängiger Vertriebspartner und nicht als Mitarbeiter, Repräsentant, Inhaber oder Partner Alle AKUNA-Produkte werden ausschließlich von unabhängigen AKUNA- Vertriebspartnern vertrieben. Diese Rechte und Pflichten stellen eine Ergänzung zum Vertriebspartnervertrag, zum AKUNA-Marketingplan, AKUNA-Firmenmanual

Mehr

Vergütungsplan ZIJA INTERNATIONAL VERGÜTUNGSPLAN EUROPA

Vergütungsplan ZIJA INTERNATIONAL VERGÜTUNGSPLAN EUROPA 1 ZIJA INTERNATIONAL VERGÜTUNGSPLAN EUROPA 2 Zija zahlt 50% des gesamten Volumens in jeder Abrechnungsperiode. Inhaltsübersicht Verdienstmöglichkeiten bei Zija Direktvertrieb First Order Bonus (FOB - Bonus

Mehr

POLITIKKABINE.AT Erläuterungen zur Realisierung und Methode (Stand Dezember 2012)

POLITIKKABINE.AT Erläuterungen zur Realisierung und Methode (Stand Dezember 2012) POLITIKKABINE.AT Erläuterungen zur Realisierung und Methode (Stand Dezember 2012) Inhalt 1 Zielsetzung 1 2 Redaktion... 2 3 Methode... 2 3.1 Schritt 1 Erstellen der Profile...2 3.2 Schritt 2 Vergleich

Mehr

LIFE REWARDS BASICS. Machen Sie das Beste aus der 4Life -Chance DEUTSCH

LIFE REWARDS BASICS. Machen Sie das Beste aus der 4Life -Chance DEUTSCH LIFE REWARDS BASICS Machen Sie das Beste aus der 4Life -Chance DEUTSCH Der Life Rewards Plan Wenn Sie eine Partnerschaft mit 4Life eingehen, wählen Sie eine bessere finanzielle Zukunft für sich und Ihre

Mehr

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Ab 1. März 2014 wird der Start für alle Interessenten in die Welt von Amway vereinfacht und die Registrierung klar und praxisgerecht gestaltet. Special Member

Mehr

Z * U * K * U * N * F * T

Z * U * K * U * N * F * T EIN UNTERNEHMEN STELLT SICH VOR Z * U * K * U * N * F * T Die Zukunft beginnt mit dem heutigen Tag HERZLICH WILLKOMMEN, WIR FREUEN UNS ÜBER IHR INTERESSE AN Mit dieser Broschüre halten Sie Informationen

Mehr

2016.08.17. Vergütungsplan

2016.08.17. Vergütungsplan 2016.08.17 Vergütungsplan Unsere Vision Vereint in einem Netzwerk für eine gesündere Welt, wobei der Mensch als Ganzes im Mittelpunkt steht. Gesundheit gepaart mit finanzieller Freiheit, möglich durch

Mehr

#CRYPTO888 MITGLIEDER CLUB

#CRYPTO888 MITGLIEDER CLUB MITGLIEDER CLUB Crypto888 die Crypto Programm Präsenta4on Das Crypto888 Programm Das Crypto Programm ist ein Sportwettensystem, in dem das Crypto888 Programm Einsätze auf verschiedene Sportwetten zur Gewinnmaximierung

Mehr

Das Paessler Partnerprogramm

Das Paessler Partnerprogramm Das Paessler Partnerprogramm Mit unserem Partnerprogramm unterstützen wir Software-Händler und Systemhäuser beim Vertrieb von Paessler Produkten. Das Programm umfasst vier Partner-Stufen, die unterschiedliche

Mehr

Stand Besoldungstabelle Bund / Beispielberechnungen : 01. März 2014, ohne Gewähr Stand Layout : 27. Dezember 2014, V.5

Stand Besoldungstabelle Bund / Beispielberechnungen : 01. März 2014, ohne Gewähr Stand Layout : 27. Dezember 2014, V.5 Beispiele für Brutto-/Nettobezüge für Beamte während der Ausbildung und nach Eintritt in die Laufbahn des mittleren technischen Verwaltungsdienstes Fachrichtung Feuerwehr Die hier aufgezeigten Berechnungen

Mehr

Vi RICHTLINIEN DES BIMMER- BONUSPROGRAMMS

Vi RICHTLINIEN DES BIMMER- BONUSPROGRAMMS Vi RICHTLINIEN DES BIMMER- BONUSPROGRAMMS PROGRAMMÜBERSICHT Das Vi Bimmer-Bonusprogramm ist ein Prämienprogramm, das Promotern angeboten wird, die die Position eines Regional Directors oder höher im Vi-Prämienprogramm

Mehr

PERSÖNLICHE BERATUNGSMAPPE FÜR MITARBEITER Copyright 2009 2010 Caramba Entertainment Ltd.

PERSÖNLICHE BERATUNGSMAPPE FÜR MITARBEITER Copyright 2009 2010 Caramba Entertainment Ltd. PERSÖNLICHE BERATUNGSMAPPE FÜR MITARBEITER Copyright 2009 2010 Caramba Entertainment Ltd. Jeder, der sich für unsere Idee und das Produkt begeistern kann und das nicht für sich behält also Empfehlungen

Mehr

Franchising Project with Direct Marketing. FE.N Partner Banu Bakasheva / Wolfgang Dankwarth

Franchising Project with Direct Marketing. FE.N Partner Banu Bakasheva / Wolfgang Dankwarth Franchising Project with Direct Marketing FE.N Partner Banu Bakasheva / Wolfgang Dankwarth Das Unternehmen Fashion Europe.Net, gegründet im August 2006 in Deutschland, ist ein innovatives Unternehmen im

Mehr

Emmi-Club Die ersten Schritte

Emmi-Club Die ersten Schritte Emmi-Club Die ersten Schritte 1 Marketingplan Die Positionen Consultant Profi Consultant Business Partner Platinum Partner Group Elite Honor Elite Diamond Partner Gold Partner Silver Partner Premium Partner

Mehr

Bedienungsanleitung zu unserem Online-Shop

Bedienungsanleitung zu unserem Online-Shop Diese Bedienungsanleitung erklärt Ihnen, wie Sie eine Bestellung in unserem neuen Online Shop mit Ihrem persönlichen Login tätigen können. Anleitung zum Login :. Auf persönlichen Zugang klicken.(). Email

Mehr

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010 Angebot Nachfrage Talent Shortage Survey 2010 Global Fachkräftemangel trotz Arbeitslosigkeit? Manpower hat mehr als 3000 Unternehmen in 36 Ländern weltweit zu ihren Vakanzen befragt. Das Ergebnis dieser

Mehr

ECHTE WERTE SUNPAC LION DIE NEUE GENERATION UNABHÄNGIGKEIT

ECHTE WERTE SUNPAC LION DIE NEUE GENERATION UNABHÄNGIGKEIT ECHTE WERTE SUNPAC LION DIE NEUE GENERATION UNABHÄNGIGKEIT UNABHÄNGIG, FLEXIBEL, EINFACH: DAS SUNPAC LION Freuen Sie sich auf eigenen Solarstrom rund um die Uhr. Auf ein Speichersystem, das sich Ihren

Mehr

» Video-Partnerprogramm

» Video-Partnerprogramm » Video-Partnerprogramm VERDIENEN SIE GELD MIT IHREN VIDEOS Sie erstellen Online-Videos zum Thema Games auf YouTube oder anderen Plattformen? Dann Sie sind hier beim Gamesrocket Video-Partnerprogramm genau

Mehr

Weisung Lizenzierung und Spielerqualifikationen Spielperiode 2016/17 (gemäss Abschnitt 11 und 12 des Wettspielreglements WSR)

Weisung Lizenzierung und Spielerqualifikationen Spielperiode 2016/17 (gemäss Abschnitt 11 und 12 des Wettspielreglements WSR) Weisung Lizenzierung und Spielerqualifikationen Spielperiode 2016/17 (gemäss Abschnitt 11 und 12 des Wettspielreglements WSR) Die Spielerqualifikation, unter welcher die Berechtigung eines Spielers verstanden

Mehr

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing

Affiliate Marketing. Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Affiliate Marketing Ein kleiner Einblick in die Welt des Affiliate Marketing Stand: Oktober 2003 Was ist Affiliate Marketing? Was ist Affiliate Marketing? Affiliate Marketing ist die konsequente Umsetzung

Mehr

Jeunesse VERGÜTUNGSPLAN

Jeunesse VERGÜTUNGSPLAN Jeunesse VERGÜTUNGSPLAN WIR HELFEN IHNEN, SICH EINE SICHERE FINANZIELLE ZUKUNFT AUFZUBAUEN Nutzen Sie die Chance, durch die Teilnahme an einem boomenden Markt Ihre Lebenssituation zu verbessern. Wir freuen

Mehr

Die perfekte Geschäftsgelegenheit

Die perfekte Geschäftsgelegenheit Die perfekte Geschäftsgelegenheit Die Telekommunikationsbranche ist eine der am schnellsten wachsenden Branchen der Welt. In den Niederlanden gibt es zurzeit circa 10 Millionen Festnetz Anschlüsse und

Mehr

Werden Sie ein Sweetheart. Der MOST-Vergütungsplan für Vertriebspartnerinnen

Werden Sie ein Sweetheart. Der MOST-Vergütungsplan für Vertriebspartnerinnen Werden Sie ein Sweetheart Der MOST-Vergütungsplan für Vertriebspartnerinnen 2 Bewerben Sie sich jetzt most Chocolat seit 1859 bietet Ihnen die Möglichkeit, ein eigenes Geschäft als unabhängige RepräsentantIn

Mehr

IBM 22. März IBM Corporation

IBM 22. März IBM Corporation media.net @ IBM 22. März 2011 Agenda Einleitung IBM Global Entrepreneur Überblick IBM Global Entrepreneur Deutschland Die Initiative in Deutschland IBM Global Entrepreneur Das Ökosystem eines Smarten Planeten

Mehr

Einfach und rentabel Online Geld verdienen

Einfach und rentabel Online Geld verdienen Einfach und rentabel Online Geld verdienen Offen für die ganze Welt! Support in Französisch, English, Spanisch, Deutsch und Niederländisch. Wo immer Sie sind, nutzen Sie diese aussergewöhnliche Gelegenheit!

Mehr

Verkaufen und noch mehr verdienen mit

Verkaufen und noch mehr verdienen mit Cash Back und Incentives Verkaufen und noch mehr verdienen mit. Office 365, Microsoft Azure, Windows Server Mit welchen Produkten verdienen Sie jetzt noch mehr Geld (Details auf nachfolgenden Seiten) Office

Mehr

Informationsblatt zur Pensionskassenregelung

Informationsblatt zur Pensionskassenregelung 1 Informationsblatt zur Pensionskassenregelung Kollektivvertrag (KV) I) Anwendungsbereich 1. Globalbudget a. Ab 01.01.2004 aufgenommene Mitarbeiter/innen b. Vor 01.01.2004 aufgenommene Mitarbeiter/innen,

Mehr

Übungsblatt 4. t = 1 t = 2 t = 3 t = 4 Zahlungen Projekt A e. Sie stellt einen Spezialfall der Kapitalwertmethode dar.

Übungsblatt 4. t = 1 t = 2 t = 3 t = 4 Zahlungen Projekt A e. Sie stellt einen Spezialfall der Kapitalwertmethode dar. Aufgaben Kapitel 4: Investitionsrechnung (Grundlagen, Kapitalwertmethode, Annuitätenmethode) 1. Zu den statischen Investitionsrechenverfahren gehören a. der statische Renditevergleich b. die Rentabilitätsrechnung

Mehr

ERGEBNISSE DER STUDIE ZUR VARIABLEN VERGÜTUNG IM VERTRIEB. 30. Juli 2015

ERGEBNISSE DER STUDIE ZUR VARIABLEN VERGÜTUNG IM VERTRIEB. 30. Juli 2015 ERGEBNISSE DER STUDIE ZUR VARIABLEN VERGÜTUNG IM VERTRIEB 30. Juli 2015 ERGEBNISSE DER STUDIE AN DER STUDIE NAHMEN 117 UNTERNEHMEN AUS VERSCHIEDENEN BRANCHEN TEIL Aufteilung der Unternehmen nach Branche

Mehr

Zahlen und Fakten zu Leerdammer / Bel Deutschland GmbH / Bel Gruppe

Zahlen und Fakten zu Leerdammer / Bel Deutschland GmbH / Bel Gruppe Zahlen und Fakten zu Leerdammer / Bel Deutschland GmbH / Bel Gruppe Alle nachfolgend genannten Kennzahlen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2012. Kurzprofil Leerdammer: 1974 Gründung der Marke Leerdammer

Mehr

Das Ultimative Social Network

Das Ultimative Social Network Neues und einzigartiges Social Network für Anwender, Firmen. Online Geschäfte, alles zentralisiert und an einem Platz... TraiBorg MR. TRAIAN BORGOVAN CEO TraiBorg Registrierte Firma in Spanien, Almeria

Mehr

Verdienen Sie einen Teil des Umsatzes aus den Lopoca Spielen! Casino, Poker, Sportwetten, Nugget Game und IQ-Spiel.

Verdienen Sie einen Teil des Umsatzes aus den Lopoca Spielen! Casino, Poker, Sportwetten, Nugget Game und IQ-Spiel. Partner Programm Verdienen Sie einen Teil des Umsatzes aus den Lopoca Spielen! Casino, Poker, Sportwetten, Nugget Game und IQ-Spiel. Der Lopoca Unterschied! Ihre Chance, Cashback Provision zu verdienen

Mehr

Sie können diese Produkte selbst ganz einfach und günstig über das Internet beziehen.

Sie können diese Produkte selbst ganz einfach und günstig über das Internet beziehen. Wie kein anderes Unternehmen steht Young Living (www.youngliving.com), getragen von seinem Gründer Gary Young, für extrem hochwertige ätherische Öle von bisher ungekannter Reinheit und Qualität. Diese

Mehr

Flexibler Auszahlungsplan mit Garantie/

Flexibler Auszahlungsplan mit Garantie/ TwinStar Income Plus / TwinStar Income Flexibler Auszahlungsplan mit Garantie/ Mit TwinStar Income Plus und TwinStar Income bietet Ihnen die AXA eine sichere Vorsorgelösung mit attraktivem Renditepotenzial.

Mehr

Wer ist eigentlich Pippa&Jean? Was ist ein Style Coach? Warum Schmuck? Was kann ich verdienen? Wie starte ich?

Wer ist eigentlich Pippa&Jean? Was ist ein Style Coach? Warum Schmuck? Was kann ich verdienen? Wie starte ich? WERDE STYLE COACH! 1 2 3 4 5 Wer ist eigentlich Pippa&Jean? Was ist ein Style Coach? Warum Schmuck? Was kann ich verdienen? Wie starte ich? Team Ein starkes Team! GERALD HEYDENREICH CEO & GRÜNDER Vater

Mehr

Betreuungsgutscheine Fragen und Antworten zu Anspruch und Auszahlung

Betreuungsgutscheine Fragen und Antworten zu Anspruch und Auszahlung Luzern ABStadt Kinder Jugend Familie Betreuungsgutscheine Fragen und Antworten zu Anspruch und Auszahlung Gerne beantworten wir Ihnen in diesem Merkblatt häufig gestellte Fragen zu den Betreuungsgutscheinen.

Mehr