imovie09 - erweiterter Videoschnitt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "imovie09 - erweiterter Videoschnitt"

Transkript

1 imovie09 - erweiterter Videoschnitt imovie bietet eine Reihe von Möglichkeiten, den zunächst grob zusammengesetzten Film weiter zu bearbeiten. Bildgenauer Schnitt, Farbanpassungen, separater Schnitt von Film und Filmton, Trennen von Bild und Ton sind nur einige der erweiterten Möglichkeiten. Befindet sich der Mauszeiger über einem Clip im Projektfenster, erscheint ein Zahnradsymbol, über das ein Bearbeiten-Menü geöffnet werden kann. Dieses Menü bietet eine Reihe von Möglichkeiten: Präzisionseditor Der Präzisionseditor bietet die weitestgehenden Schnittmöglichkeiten. Hier siehst du im unteren Fenster zwei Videospuren übereinander, unten den ausgewählten Clip, darüber den davor liegenden Clip.Die blaue senkrechte Linie zeigt den Schnitt zwischen den Clips, die rote Linie die Abspielposition im Vorschaufenster. Verschiebst du den blauen Punkt zwischen den Spuren mit gedrückter linker Maustaste, dann wird der Schnittpunkt relativ zu beiden Clips verschoben. Klickst du in einen der beiden Clips, wird diese Stelle zum neuen Schnittpunkt dieses Clips; der Schnittpunkt im anderen Clip bleibt unverändert. Schiebst du den Mauszeiger auf der grauen mittleren Linie entlang, kannst du dir den Schnitt in der Vorschau bildgenau ansehen. Zum nächsten oder vorherigen Schnitt kommst du mit den Steuertasten (1) oben rechts im Fenster. Hier kannst du auch die (blaue) Tonspur des Clips einblenden (2) und den Tonschnitt gegenüber dem Bildschnitt verschieben. imovie09 - erweiterter Videoschnitt - 1 Peter Lepke, Nds. Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung

2 Ist alles erledigt, klickst du auf Fertig (3). Clip-Trimmer Im Clip-Trimmer kannst du den Clipbereich verändern. Hierzu erscheint im unteren Bereich das Trimmer-Fenster, in dem du bildgenaue Änderungen am Clip vornehmen kannst. Clip-Anpassungen Hier kannst du dem ausgewählten Clip verschiedene Effekte zuordnen, Zeitraffer, Zeitlupe und Abspielrichtung ändern und verwackelte Clips stabilisieren. Video-Anpassungen Hier kannst du das Erscheinungsbild des Clips verbessern oder auch drastisch verändern. Alle Änderungen können wieder rückgängig gemacht werden. Audio-Anpassungen Hier kannst du die Lautstärke und das Ein- und Ausblendverhalten der Audiospur einstellen. imovie09 - erweiterter Videoschnitt - 2 Peter Lepke, Nds. Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung

3 Beschneiden & Drehen Durch Verschieben der grünen Rahmenmarkierung (1) kannst du das Bild beschneiden, durch Klicken aud die Pfeiltasten (2) den Clip in 90 -Schritten drehen. Mit dem Abspielknopf (3) kannst du die Ausschnittswahl im laufenden Clip überprüfen. Übergänge Rechts auf der Mittelleiste findest du den Knopf zur Auswahl von Bildübergängen (1). Wenn du ihn anklickst, erhälst du eine Auswahl vonübergängen, die du mit gedrückter linker Maustaste einfach in dein Projekt zwischen zwei Clips ziehen kannst. Fährst du mit der Maus dann auf den Übergang, kannst du die Länge des Effektes einstellen. Unter Ablage - Projekteinstellungen kannst du auch automatische Übergänge zwischen allen Clips einstellen. imovie09 - erweiterter Videoschnitt - 3 Peter Lepke, Nds. Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung

4 Weitere Clip-Optionen Wenn du einen neuen Clip direkt auf einen anderen Clip im Projekt ziehst, öffnet sich ein Fenster, das verschiedene Einsetz-Optionen anbietet : (Falls du nicht alle diese Möglichkeiten aufgelistet siehst, solltest du im Menü imovie - Einstellungen ein Häkchen vor Erweiterte Werkzeuganzeige setzen.) Ersetzen : Der neue Clip ersetzt den alten vollständig, dadurch ändert sich meist die Gesamtlänge des Films. Vom Anfang ersetzen : Der Anfang des neuen Clips ersetzt den alten Clip in dessen Länge, Filmlänge ändert sich nicht. Vom Ende ersetzen : Das Ende des neuen Clips ersetzt den alten Clip in dessen Länge. Einfügen : Der alte Clip wird an der aktuellen Position (rote Linie) geteilt, der neue Clip an dieser Stelle eingefügt. Nur Audio : Der Ton des neuen Clips wird ab der Einfügeposition in voller Länge unter die Clips des Projektes gelegt. Die Lautstärke beider Tonspuren ist regelbar. Ausschnitt : Der neue Clip überdeckt die alten Clips. Über die Audio-Einstellungen kanst du die Lautstärke der beiden Tonspuren getrennt regeln. Dies entspricht etwa dem klassischen Insert-Schnitt. Bild in Bild : Der neue Clip wird über seine gesamte Länge als kleineres Bild in den ursprünglichen Film eingesetzt. Der neue Clip wird im Projektfenster oberhalb des alten Clips angezeigt, im Vorschaufenster kannst du Größe und Position ändern. Bei den Clipeigenschaften kannst du noch Rahmen und Schattenwurf wählen. GreenScreen : Setzt den neuen Clip wie bei Ausschnitt über den alten Clip, alle grünen Bereiche sind aber durchsichtig. Abbrechen : keine Aktion imovie09 - erweiterter Videoschnitt - 4 Peter Lepke, Nds. Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung

5 Audio trennen Durch Rechtsklick auf einen Clip im Projektfenster öffnet sich ein Kontextmenü. Mit Audio trennen separierst du die Audiospur vom Filmclip. Sie erscheint als lila Balken unter dem Clip und kann nun für sich verschoben und bearbeitet werden. Nachvertonung (VoiceOver) Durch Klick auf das Mikrofonsymbol in der mittleren Leiste öffnet sich das VoiceOver-Fenster. Hier kannst du die Aufnahmequelle und die Aufnahmelautstärke einstellen, der Pegel wird direkt angezeigt. Zeige dann im Projektfenster auf die Stelle im Film, wo die Nachvertonung beginnen soll und klicke mit der Maus. Im Vorschaufenster läuft nun ein kurzer Countdown, dann beginnt die Aufnahme, gestoppt wird sie durch Klicken auf den roten Punkt im Vorschaufenster. Die Voiceover-Audiospur erscheint als lila Balken unter dem Clip und kann weiter bearbeitet werden. Da du an den Mac nicht direkt ein externes Mikrofon anschließen kannst, bietet sich als Alternative zum eingebauten Mikrofon die Aufnahme eines Videoclips für den neuen Ton, von dem man dann im Endeffekt nur den Ton ins Projekt importiert. Hintergrundmusik Um deinen Film mit einer Hintergrundmusik zu versehen, klickst du in der mittleren Spalte rechts auf das Notensymbol. Es erscheint unten rechts eine Liste der Musikstücke aus itunes. Jetzt kannst du ein beliebiges Musikstück von hier direkt ins Projektfenster ziehen. Das eingefügte Musikstück wird wird als grüner Hintergrund im Projektfenster dargestellt und kann wie jede Audiospur bearbeitet werden. Wenn ein Musikstück zu kurz ist, ziehst du einfach weitere Titel ins Projektfenster, sie werden dort nahtlos aneinander gefügt. Durch Anfassen am Musititel kann das Musikstück verschoben und an einen Clipfixiert werden. Die Darstellung im Projektfenster ist dann ein violetter Hintergrund. Vor und hinter den fixierten Bereich kannst du weitere Musiktitel ins Projektfenster schieben. imovie09 - erweiterter Videoschnitt - 5 Peter Lepke, Nds. Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Um Übergänge, Ein- und Ausblendung zu gestalten, kann man hier eine Leere vor oder nach einem Clip einfügen. Ein Clip ist ein einzelner Film.

Um Übergänge, Ein- und Ausblendung zu gestalten, kann man hier eine Leere vor oder nach einem Clip einfügen. Ein Clip ist ein einzelner Film. Hier fügt man eine Videodatei (z.b. mp4) hinzu. Man wählt die gewünschte Datei aus und drückt auf öffnen. Um Übergänge, Ein- und Ausblendung zu gestalten, kann man hier eine Leere vor oder nach einem Clip

Mehr

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen imovie Mit imovie kann man Filme schneiden, nachvertonen und mit zusätzlichen Features wie Beschriftungen oder Hintergrundmusik versehen. Ein weiteres Einsatzszenario ist das Erstellen von Videopodcasts.

Mehr

Hat man Dateien schon auf dem Computer, wählt man ganz einfach unter 1. Video aufnehmen > Video importieren.

Hat man Dateien schon auf dem Computer, wählt man ganz einfach unter 1. Video aufnehmen > Video importieren. Movie Maker 2.6 Der Movie Maker 2.6 ist grundsätzlich für Windows Vista gedacht, funktioniert allerdings auch mit Windows 7. Die Funktionsweise ist nahezu identisch mit der Version 2.1 für Windows XP.

Mehr

Kurzanleitung imovie 10

Kurzanleitung imovie 10 Kurzanleitung imovie 0 Aufnahmen importieren Wenn imovie geöffnet ist und eine Kamera angeschlossen wird, öffnet sich automatisch das Importfenster und die Clips werden angezeigt.. Kameras: Alle verfügbaren

Mehr

Videoschnitt mit imovie 11

Videoschnitt mit imovie 11 Videoschnitt mit imovie 11 imovie Benutzeroberfläche Rohschnitt / Feinschnitt Titel / Nachvertonen Exportieren Tipps und Tricks / Technik Autor: Markus Oertly, PHTG Die Benutzeroberfläche von imovie 11

Mehr

Lektion I: Einführung

Lektion I: Einführung Lektion I: Einführung Vorwort: FCP/FCE sind Videoschnittprogramme für den Semi- bzw. Profi-Bereich. Mit diesem Workshop-Angebot wollen wir euch die beiden Videoschnittprogramme etwas näher bringen. 1.

Mehr

imovie auf dem ipad - 1

imovie auf dem ipad - 1 imovie auf dem ipad imovie starten Tippe auf das Symbol der imovie-app. Diese App musst du vorher im App-Shop erstehen. (Eine Alternative zu imovie ist z.b. Pinnacle Studio, beide Programme unterscheiden

Mehr

Schneiden mit Final Cut Pro X

Schneiden mit Final Cut Pro X Schneiden mit Final Cut Pro X Erste Schritte 1. 2. 3. 4. Kamera via USB mit Computer verbinden Auf dem Display der Kamera mit PC verbinden oder Entsprechendes anwählen Falls iphoto automatisch öffnet,

Mehr

Einführung. in die Videobearbeitung. mit EVE v2 von MainConcept. 2005 Sigrid Bongartz www.edv-bongartz.de

Einführung. in die Videobearbeitung. mit EVE v2 von MainConcept. 2005 Sigrid Bongartz www.edv-bongartz.de Einführung in die Videobearbeitung mit EVE v2 von MainConcept 2005 Sigrid Bongartz www.edv-bongartz.de Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Eve?... 3 2. Systemvoraussetzungen... 3 3. Was Sie bereits kennen sollten...

Mehr

6. Hinzufügen von Ton

6. Hinzufügen von Ton imovie HD 6 Erstelle professionelle Filme Mit imovie HD 6 kannst du aus deinen privaten Videos schnell und leicht eigene Kinofilme erstellen. imovie HD ist das perfekte Begleitprogramm für die neuesten

Mehr

Kurzdokumentation Erstellung von Vorlesungsaufzeichnungen mit Camtasia Studio 8

Kurzdokumentation Erstellung von Vorlesungsaufzeichnungen mit Camtasia Studio 8 Kurzdokumentation Erstellung von Vorlesungsaufzeichnungen mit Camtasia Studio 8 2 1 3 4 5 Camtasia- Arbeitsfläche ist in 5 Bereiche unterteilt. Der 1. Bereich ist das Hauptmenü, wie bei jeder Software.

Mehr

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Tipps und Tricks zu Word Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Textpassagen markieren 1. Markieren mit Mausklicks: Mit Maus an den Anfang klicken, dann

Mehr

3.0 Videos schneiden. 3.1 Der Zwischenschnitt CD-ROM. Digitale Videos bearbeiten ISBN 3-8272-6467-7

3.0 Videos schneiden. 3.1 Der Zwischenschnitt CD-ROM. Digitale Videos bearbeiten ISBN 3-8272-6467-7 Digitale Videos bearbeiten ISBN 3-8272-6467-7 3.0 Videos schneiden Die einfachsten Schnittmethoden haben wir schon kennen gelernt: Das Trimmen und Löschen von Szenen. Auch das Ändern der Reihenfolge zählt

Mehr

Videoschnitt mit Final Cut Express 4

Videoschnitt mit Final Cut Express 4 Videoschnitt mit Final Cut Express 4 Für Mobile Usability Filme Kristina Pock Videoschnitt für Mobile-Usability Filme In diesem Tutorial wird beschrieben wie man mit dem Bearbeitungsprogramm Final Cut

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Kurzanleitung Audacity

Dienstleistungen Zentrum Medienbildung. Kurzanleitung Audacity Dienstleistungen Zentrum Medienbildung Kurzanleitung Audacity Start mit internem Mikrofon: Audacity starten. Roten runden Knopf drücken. Eine Tonspur wird automatisch eröffnet; die Aufnahme beginnt mittels

Mehr

Sound und Video hinzufügen

Sound und Video hinzufügen 9 Sound und Video hinzufügen n Audioclip hinzufügen In diesem Kapitel: n Wiedergabe eines Audioclips bearbeiten n Videoclip hinzufügen n Anzeige des Videofensters anpassen n Wiedergabe eines Videoclips

Mehr

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity

Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Ein Projekt der Durchgeführt durch das Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity Inhalt Voreinstellungen für Tonaufnahmen in Audacity... 1 1 Übersicht Audio-Aufnahmegeräte... 2 2 Voreinstellungen für

Mehr

Kommentaraufnahme (Voice-Over)

Kommentaraufnahme (Voice-Over) Kommentaraufnahme (Voice-Over) Mit Voice-Over wird die Möglichkeit bezeichnet, direkt in ausgewählte Bereiche der Timeline über ein Mikrophon Kommentare einzusprechen. Dies geht in Premiere Pro sehr komfortabel

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

Kapitel 3 Frames Seite 1

Kapitel 3 Frames Seite 1 Kapitel 3 Frames Seite 1 3 Frames 3.1 Allgemeines Mit Frames teilt man eine HTML-Seite in mehrere Bereiche ein. Eine Seite, die mit Frames aufgeteilt ist, besteht aus mehreren Einzelseiten, die sich den

Mehr

Movie Maker 12 1

Movie Maker 12 1 22.09.2016 Movie Maker 12 1 Vorbemerkungen Bis Windows 7 gehörte der Movie Maker zum Betriebssystem Windows Movie Maker 12 ist eine alte Version, läuft auch unter Windows 10. Der Support ist bis Januar

Mehr

12. Anleitung Movie Maker 2 [WMM]

12. Anleitung Movie Maker 2 [WMM] 12. Anleitung Movie Maker 2 [WMM] Diese Anleitung finden Sie auch im BSCW- Server im Ordner MPT / Video. 12.1 Das Programmfenster Das Programmfenster wird in vier Abschnitte unterteilt: 1. Aufgabenbereich

Mehr

Kurzfilm: Filmmontage mit imovie

Kurzfilm: Filmmontage mit imovie Kurzfilm: Filmmontage mit imovie Eine Kooperation von Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg und Apple Film an der Schule Film ist nicht nur Kino! Naturwissenschaftliche Versuche,

Mehr

Clips aus dem Projektfenster einfügen oder überlagern Aktivieren Sie die Miniaturansicht im Projektfenster.

Clips aus dem Projektfenster einfügen oder überlagern Aktivieren Sie die Miniaturansicht im Projektfenster. Clips aus dem Projektfenster einfügen oder überlagern In Adobe Premiere Pro können Sie Ihre aufgenommenen Clips bei der dynamischen Vorschau direkt aus dem Projektfenster in eine vorhandene Sequenz im

Mehr

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager

Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Anleitung zur Pflege der Homepage über den Raiffeisen-Homepage-Manager Homepage-Manager Navigation Home Der Homepage-Manager bietet die Möglichkeit im Startmenü unter dem Punkt Home einfach und schnell

Mehr

1. Sobald Sie mit der Maus über die Navigationszeile Ihrer Homepage fahren, erscheint ein Button Navigation bearbeiten.

1. Sobald Sie mit der Maus über die Navigationszeile Ihrer Homepage fahren, erscheint ein Button Navigation bearbeiten. Anwendungsbeispiel Wir über uns Seite erstellen In diesem Anwendungsbeispiel wird zunächst eine Übersichtstabelle zu allen Mitarbeitern Ihres Büros erstellt. Hinter jeder Person ist dann eine neue Seite

Mehr

Handreichung zur Erstellung von Videos mit dem Movie Maker

Handreichung zur Erstellung von Videos mit dem Movie Maker Handreichung zur Erstellung von Videos mit dem Movie Maker Bildschirmaufbau: 4 1 2 3 5 6 7 1. Titelleiste 2. Befehlsleiste 3. Symbolleiste 4. Bereich für Aufgaben 5. Bereich für Sammlungen 6. Vorschaufenster

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr

Anleitung für die neue Seniorweb-Plattform 2014. Bilder und Bildserien hochladen und in Blogs oder Kommentare einfügen. Verkleinere deine Bildgrösse!

Anleitung für die neue Seniorweb-Plattform 2014. Bilder und Bildserien hochladen und in Blogs oder Kommentare einfügen. Verkleinere deine Bildgrösse! Anleitung für die neue Seniorweb-Plattform 2014 Bilder und Bildserien hochladen und in Blogs oder Kommentare einfügen Vorbereitung deiner Bilder oder Bildserien Verkleinere deine Bildgrösse! Die Spaltenbreite

Mehr

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge.

Was muss gesichert werden? -Ihre angelegten Listen und Ihre angelegten Schläge. Datensicherung : Wenn Ihr PC nicht richtig eingestellt ist, und die Datensicherung in der Ackerschlag deshalb nicht richtig funktioniert, dann zeige ich Ihnen hier den Weg Daten zu sichern. Was muss gesichert

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Inhalt der Anleitung Seite 1. Geburtstagskarte erstellen 2 6 2. Einladung erstellen 7 1 1. Geburtstagskarte erstellen a) Wir öffnen PowerPoint und

Mehr

1. Shotcut. Also erst mal im Menü Datei auf Datei öffnen :

1. Shotcut. Also erst mal im Menü Datei auf Datei öffnen : Videoschnitt - Freeware Ja es gibt sie und ist sogar benutzbar. Allerdings ist nicht der unsägliche Windows Moviemaker gemeint mit seinen komplett überholten Windows Mediadateien. Tutorials dazu gibt es

Mehr

Windows Movie Maker. Hier der Link: http://koyote-free-video-converter.softonic.de/

Windows Movie Maker. Hier der Link: http://koyote-free-video-converter.softonic.de/ Windows Movie Maker Diese Anleitung soll helfen mit dem Programm Windows Movie Maker wer Windows XP zu Hause hat findet diese Programm entweder unter Start Alle Programme [eventuell muss noch Zubehör angeklickt

Mehr

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum

Comic Life 2.x. Fortbildung zum Mediencurriculum Comic Life 2.x Fortbildung zum Mediencurriculum - 1 - Comic Life Eine kurze Einführung in die Bedienung von Comic Life 2.x. - 2 - Starten von Comic Life Bitte starte das Programm Comic Life. Es befindet

Mehr

Anleitung zur Bedienung von Audacity in Windows. Audacity 1.3.3 kann auf der Homepage http://audacity.de heruntergeladen werden.

Anleitung zur Bedienung von Audacity in Windows. Audacity 1.3.3 kann auf der Homepage http://audacity.de heruntergeladen werden. Audiobearbeitung mit Audacity 1.3.3 Download und Installation: Anleitung zur Bedienung von Audacity in Windows Audacity 1.3.3 kann auf der Homepage http://audacity.de heruntergeladen werden. Die Auswahl

Mehr

Webbasierende Erstellung von Comic-Videoclips http://goanimate.com/

Webbasierende Erstellung von Comic-Videoclips http://goanimate.com/ Webbasierende Erstellung von Comic-Videoclips http://goanimate.com/ Auf http://goanimate.com kann man auf einfache Weise sehr ansprechende Comic- Videoclips erstellen, die auch auf die eigene Homepage

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner.

1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. Kapitel 1 Grundlagen von Phase 5 Seite 1 1 Grundlagen von Phase 5 Installiere das Programm Phase 5 auf dem Rechner. 1.1 Projekt anlegen Bevor du das Programm Phase 5 startest, musst du einen Ordner anlegen,

Mehr

GTV Vorlagendesigner

GTV Vorlagendesigner GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner Der GTV Vorlagendesigner ist ein Hilfstool zur Erstellung und Bearbeitung Ihrer Eigenwerbung. So können Sie in wenigen Schritten aus Ihren Texten, Fotos, Grafiken

Mehr

Kurzanleitung zu Kdenlive. Dieses Handbuch wurde aus der Kdenlive/Manual/QuickStart-Webseite der KDE-Userbase erstellt. Übersetzung: Burkhard Lück

Kurzanleitung zu Kdenlive. Dieses Handbuch wurde aus der Kdenlive/Manual/QuickStart-Webseite der KDE-Userbase erstellt. Übersetzung: Burkhard Lück Dieses Handbuch wurde aus der Kdenlive/Manual/QuickStart-Webseite der KDE-Userbase erstellt. Übersetzung: Burkhard Lück 2 Inhaltsverzeichnis 1 Erstellen eines neuen Projekts 5 2 Hinzufügen von Clips 7

Mehr

Videos importieren und bearbeiten

Videos importieren und bearbeiten Videos importieren und bearbeiten Macromedia Flash MX 2004 und Macromedia Flash MX Professional 2004 enthalten einen Videoimportassistenten mit Bearbeitungsfunktionen. Der Assistent ermöglicht die Steuerung

Mehr

Adobe Premiere Elements 7 Filmschnitt - Kurzanleitung

Adobe Premiere Elements 7 Filmschnitt - Kurzanleitung medien-lab www.medien-lab.ch/ Adobe Premiere Elements 7 Filmschnitt - Kurzanleitung Roland Fischer, Thomas Stierli 2009 medien-lab phzh roland.fischer@phzh.ch Seite 1/17 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung...

Mehr

Einführung Medieninformatik. Einführung in Adobe Audition

Einführung Medieninformatik. Einführung in Adobe Audition Einführung in Adobe Audition Adobe Audition ist die Soundbearbeitungs-Software in der Adobe Suite. Es stellt alle gängigen Funktionen zur Zusammenstellung eines Audiotracks bereit und wird vom Lehrstuhl

Mehr

Final Cut Pro Basics. Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. 1. Aufbau des Programms. Kerstin Liebig Kerstin Sebold

Final Cut Pro Basics. Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. 1. Aufbau des Programms. Kerstin Liebig Kerstin Sebold Inhaltsverzeichnis Final Cut Pro Basics Kerstin Liebig Kerstin Sebold 1. Aufbau des Programms 2. Projekt erstellen 3. Voreinstellungen 4. Importieren von Videomaterial 5. Ordnen von Videomaterial 6. Erstellen

Mehr

ESLC Leitfaden Testwerkzeug für Schüler [DE]

ESLC Leitfaden Testwerkzeug für Schüler [DE] ESLC Leitfaden Testwerkzeug für Schüler [DE] Inhalt 1 EINFÜHRUNG... 3 2 DURCHFÜHRUNG DER TESTS... 3 2.1 Anmeldung... 3 2.2 Audiokontrolle für den Hörtest... 5 2.3 Testdurchführung... 5 3 INFORMATIONEN

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

5 (c) Elmar Weigel. 2.2 Das Betriebssystem Windows XP. Quick - Soft

5 (c) Elmar Weigel. 2.2 Das Betriebssystem Windows XP. Quick - Soft 2.2 Das Betriebssystem Windows XP 5 (c) Elmar Weigel p Der Start-Bildschirm Nach dem PC-Start meldet sich das Betriebssystem mit einem hellgrauen Desktop oder mit einem Bild als Hintergrund und - am unteren

Mehr

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung Vorwort Eines der wichtigsten, aber auch teuersten Ressourcen eines Unternehmens sind die Mitarbeiter. Daher sollten die Mitarbeiterarbeitszeiten

Mehr

Windows Movie Maker. Abkürzung=WMM. Version 2.1. Um einen Film zu erstellen, müssen folgende Schritte gemacht werden:

Windows Movie Maker. Abkürzung=WMM. Version 2.1. Um einen Film zu erstellen, müssen folgende Schritte gemacht werden: Windows Movie Maker Abkürzung=WMM Version 2.1 Um einen Film zu erstellen, müssen folgende Schritte gemacht werden: 1. Video aufnehmen: - vom Gerät (DV-Kamera) aufnehmen - bestehenden Film importieren -

Mehr

Fotobuch mit IFOLOR DESIGNER

Fotobuch mit IFOLOR DESIGNER Fotobuch mit IFOLOR DESIGNER hul45@gawnet.ch Enorme Unterschiede beim Preis, bei Lieferfristen und bei der Bestellung: Kassensturz hat 10 Fotobücher getestet. 8 von 10 Bücher sind gut, die Bildqualität

Mehr

Autor Jutta Pukies. Alle Rechte auf dieser Anleitung Köln 29.01.2005

Autor Jutta Pukies. Alle Rechte auf dieser Anleitung Köln 29.01.2005 Einfache Animation erstellen mit Ulead Gif Animator Legen Sie Bitte zuerst einen Neuen Ordner mit den Namen Anti-Teile unter Eigene Bilder an, speichern sie die Zip-Datei im Ordner ab und entzippen diesen.

Mehr

Ein + vor dem Ordnernamen zeigt an, dass der Ordner weitere Unterordner enthält. Diese lassen sich mit einem Klick (linke Maustaste) anzeigen.

Ein + vor dem Ordnernamen zeigt an, dass der Ordner weitere Unterordner enthält. Diese lassen sich mit einem Klick (linke Maustaste) anzeigen. Ordner erstellen, Bilder ordnen Um neue Ordner zu erstellen und Bilddateien zu ordnen, bietet es sich an, sich zunächst die Hierarchie der bereits vorhandenen Ordner anzuschauen. Mit einem Klick auf Ordner

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

Einführung in Final Cut Studio 2

Einführung in Final Cut Studio 2 Einführung in Final Cut Studio 2 Vorhandene Themen: 1. Vorbereitungen + Neues Projekt anlegen und sichern 2. Videofilm von DV Kassette importieren 3. Filmsequenzen ausschneiden 4. Übergänge einfügen und

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst.

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Bevor es losgeht Wenn du mal etwas falsch machst ist das in Word eigentlich kein Problem! Den Rückgängig-Pfeil (siehe

Mehr

Avid Media Composer. Erste allgemeine Arbeitsschritte

Avid Media Composer. Erste allgemeine Arbeitsschritte Avid Media Composer Erste allgemeine Arbeitsschritte INHALTSVERZEICHNIS 1. Projekte anlegen Seite 2 2. Die Media Composer Arbeitsoberfläche Seite 3 2.1 Player und Recorder Fenster Seite 3 2.2 Die Timeline

Mehr

Anleitungen zum Arbeiten mit den Flashrecordern der Medienwerkstatt. - Aufnahmen vom Flashrecorder auf den Computer laden

Anleitungen zum Arbeiten mit den Flashrecordern der Medienwerkstatt. - Aufnahmen vom Flashrecorder auf den Computer laden AUDIO (Version August 2012) Anleitungen zum Arbeiten mit den Flashrecordern der Medienwerkstatt Inhalt: - vom Radio aufnehmen - Sprachaufnahme mit dem Flashrecorder - Aufnahmen vom Flashrecorder auf den

Mehr

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen...

Inhalt. meliarts. 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Administration... 2 2.1 Aufruf... 2 2.2 Das Kontextmenü... 3 3. E-Mail Vorlagen... 4 Seite 1 von 7 meliarts 1. Allgemeine Informationen meliarts ist eine Implementierung

Mehr

Anleitung: Windows MovieMaker 2.x (WMM)

Anleitung: Windows MovieMaker 2.x (WMM) Anleitung: Windows MovieMaker 2.x (WMM) Übersicht Das Programmfenster... 1 Import von Rohmaterial... 3 Das Storyboard... 5 Schneiden auf dem Storyboard... 7 Übergänge und Effekte... 8 Titel und Abspann...11

Mehr

PowerPoint vertonen. by H.Schönbauer 1

PowerPoint vertonen. by H.Schönbauer 1 PowerPoint vertonen by H.Schönbauer 1 Das brauchen wir dazu: PowerPoint Ein Konzept, eine Idee Ein oder mehrere Musikstücke Konvertierungssoftware Grafische Elemente wie Fotos, Cliparts Wenn wir das alles

Mehr

Radio macht Schule. Erklärungen zu technischen Geräten

Radio macht Schule. Erklärungen zu technischen Geräten Radio macht Schule Erklärungen zu technischen Geräten Zusammengestellt von Denis Baden, HEP Vaud, 2009 Überarbeitung: Fachstelle fri-tic und ATEM, PH Freiburg, 2009 Radiobox / Medien und ICT / 2009 1/12

Mehr

Erfolgreich präsentieren mit Impress

Erfolgreich präsentieren mit Impress Erfolgreich präsentieren mit Impress Impress gehört zum Softwarepaket OpenOffice der Firma Sun und kann auf folgender Webseite kostenlos heruntergeladen werden: http://de.openoffice.org Grundeinstellungen

Mehr

Der Website-Generator

Der Website-Generator Der Website-Generator Der Website-Generator im Privatbereich gibt Ihnen die Möglichkeit, schnell eine eigene Website in einheitlichem Layout zu erstellen. In Klassen, Gruppen und Institutionen können auch

Mehr

Bilder zum Upload verkleinern

Bilder zum Upload verkleinern Seite 1 von 9 Bilder zum Upload verkleinern Teil 1: Maße der Bilder verändern Um Bilder in ihren Abmessungen zu verkleinern benutze ich die Freeware Irfan View. Die Software biete zwar noch einiges mehr

Mehr

1. Software installieren 2. Software starten. Hilfe zum Arbeiten mit der DÖHNERT FOTOBUCH Software

1. Software installieren 2. Software starten. Hilfe zum Arbeiten mit der DÖHNERT FOTOBUCH Software 1. Software installieren 2. Software starten Hilfe zum Arbeiten mit der DÖHNERT FOTOBUCH Software 3. Auswahl 1. Neues Fotobuch erstellen oder 2. ein erstelltes, gespeichertes Fotobuch laden und bearbeiten.

Mehr

Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten

Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten 1 Der Windows-Explorer 2. Dateien verwalten Das Zauberwort für das Verwalten von Dateien lautet drag & drop, ziehen und fallen lassen : Eine Datei mit der linken Maustaste anklicken, die Maustaste dabei

Mehr

Videobearbeitung mit Movie Maker

Videobearbeitung mit Movie Maker PH Bern Institut Sekundarstufe I Studienfach Informatik Videobearbeitung mit Movie Maker Inhalt 1. Movie Maker Benutzeroberfläche 2. Videomaterial bereit stellen Video importieren Video aufnehmen Aufnehmen

Mehr

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Vorgang 1. PowerPoint öffnen 2. Titel eingeben 3. Neue Folie erstellen 4. Folie gestalten 4.1 Objekte einfügen Befehle Doppelklick auf Programmsymbol

Mehr

Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker

Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker Einen Trickfilm erstellen mit Windows Movie Maker 1. Bilder aufnehmen und auf den Computer übertragen Ein Trickfilm entsteht, indem einzeln aufgenommene Bilder in schneller Folge abspielt werden. Diese

Mehr

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken.

Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Seite erstellen Mit der Maus im Menü links auf den Menüpunkt 'Seiten' gehen und auf 'Erstellen klicken. Es öffnet sich die Eingabe Seite um eine neue Seite zu erstellen. Seiten Titel festlegen Den neuen

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Dokumentation Eigenwartung

Dokumentation Eigenwartung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Copyright... 3 1.2 Einstieg... 3 2 Ordner Navigation... 4 3 Menüleiste... 5 3.1 Alle/Keine Elemente auswählen... 5 3.2 Kopieren... 5 3.3 Ausschneiden... 5 3.4

Mehr

FAQs zur Wissensbilanz-Toolbox (3. Aufl.) Häufig gestellte Fragen.

FAQs zur Wissensbilanz-Toolbox (3. Aufl.) Häufig gestellte Fragen. FAQs zur Wissensbilanz-Toolbox (3. Aufl.) Häufig gestellte Fragen. Hier finden Sie Fragen und Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen zur 3. Auflage der Wissensbilanz-Toolbox. Nachstehend finden

Mehr

Anleitung zum Überspielen von alten VHS Videokassettenbändern

Anleitung zum Überspielen von alten VHS Videokassettenbändern KUVN20/28.8.08/ntr Anleitung zum Überspielen von alten VHS Videokassettenbändern auf DVD Vorbemerkung: Drei verschiedene Wege führen zum Ziel: 1. Haben Sie eine Videokassette und wollen davon eine DVD

Mehr

Anleitung Mini-Page-CMS

Anleitung Mini-Page-CMS Anleitung Mini-Page-CMS 1. Login... 2 2. Inhalte bearbeiten... 3 2.1 Startseite... 3 2.2 Rubriken ohne Unterrubriken... 4 2.3 Rubriken mit Unterrubriken... 4 2.4 Rubriken mit mehreren Bildern pro Unterrubrik...

Mehr

Handbuch Groupware - Mailserver

Handbuch Groupware - Mailserver Handbuch Inhaltsverzeichnis 1. Einführung...3 2. Ordnerliste...3 2.1 E-Mail...3 2.2 Kalender...3 2.3 Kontakte...3 2.4 Dokumente...3 2.5 Aufgaben...3 2.6 Notizen...3 2.7 Gelöschte Objekte...3 3. Menüleiste...4

Mehr

Hinweise zum neuen Buchungssystem

Hinweise zum neuen Buchungssystem Hinweise zum neuen Buchungssystem Login / Logout Öffnen Sie in Ihrem Browser die Seite www.stadtteilauto.info. Rechts oben finden Sie das Kundenlogin. Oder verwenden Sie den Buchen Button. Erster Login

Mehr

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Öffnen der ClacTabelle welche die Daten enthält (oder eine neue erstellen) Hier ein Beispiel

Mehr

MobileMe 03:47. Import Bildordner importieren 04:04 Von Speicherkarte importieren 05:06 Filme importieren 04:11

MobileMe 03:47. Import Bildordner importieren 04:04 Von Speicherkarte importieren 05:06 Filme importieren 04:11 Einfach mehr können. ilife 09 iphoto, imovie, idvd, iweb, GarageBand und mehr! Inhaltsverzeichnis Was ist MobileMe? iphoto MobileMe 03:47 Was ist iphoto? 02:38 iphoto zum ersten Mal öffnen 06:51 Benutzeroberfläche

Mehr

Get Started with. Version 0.7, 24.03.2014 1 / 12

Get Started with. Version 0.7, 24.03.2014 1 / 12 Get Started with Version 0.7, 24.03.2014 1 / 12 Symbole / Elemente Da BPM Touch die Modellierungssprache BPMN Easy 1.2 verwendet, benötigen Sie nicht alle Elemente von BPMN 2.0 um Ihre Prozesse zu gestalten.

Mehr

AUDITORIX im Unterricht Modulare Lerneinheit Technik Wissen für Kinder Das Mini-Tonstudio Aufnehmen, Schneiden und Mischen mit Audacity Seite 1

AUDITORIX im Unterricht Modulare Lerneinheit Technik Wissen für Kinder Das Mini-Tonstudio Aufnehmen, Schneiden und Mischen mit Audacity Seite 1 Das Mini-Tonstudio Aufnehmen, Schneiden und Mischen mit Audacity Seite 1 Das Mini-Tonstudio In dieser Technikeinführung zeigen wir dir, wie einfach es ist, Ton direkt am Computer aufzunehmen. Außerdem

Mehr

... unser Service fur Sie:

... unser Service fur Sie: ..... unser Service fur Sie: Liebe roscheba-kundin, lieber roscheba-kunde, Sie haben sich richtig entschieden, denn roscheba bietet mehr: 1. Anleitung zum 1.1. Microsoft... Seite 1 1.2. Microsoft Word

Mehr

Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer

Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer Fotobuch Kurzanleitung für Windows Designer Version 1.0 1 Kurzanleitung Fotobuch In wenigen Schritten zum ifolor Fotobuch Sie wollen ein Fotobuch gestalten? Die folgende Anleitung hilft Ihnen, ein Fotobuch

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Diese Version des Movie Makers läuft nur auf Windows 7 (und Vista) Für Windows XP ist die Version Movie Maker 2.1 empfohlen. (ohne dem Live Zusatz)

Diese Version des Movie Makers läuft nur auf Windows 7 (und Vista) Für Windows XP ist die Version Movie Maker 2.1 empfohlen. (ohne dem Live Zusatz) Windows Live Movie Maker 1.0 Diese Version des Movie Makers läuft nur auf Windows 7 (und Vista) Für Windows XP ist die Version Movie Maker 2.1 empfohlen. (ohne dem Live Zusatz) Was den Videoschnitt betrifft,

Mehr

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Diese Anleitung soll als Kurzreferenz und Schnellanleitung dienen um einfach und schnell Berichte auf der Homepage www.dav-koblenz.de

Mehr

AUDIO-EINSTELLUNGEN...

AUDIO-EINSTELLUNGEN... Inhaltsverzeichnis AUDIO-EINSTELLUNGEN... 2 1.1 LOKALE EINRICHTUNG... 2 1.1.1 Schnelltest... 2 1.1.2 Allgemeine Lautstärke-Steuerung... 2 1.1.3 Auswahl des korrekten Audio-Gerätes... 4 1.2 EINRICHTUNG

Mehr

Nützliche Tipps im Umgang mit Word

Nützliche Tipps im Umgang mit Word Nützliche Tipps im Umgang mit Word Im Folgenden möchten wir einige Funktionen von Word beschreiben, von denen wir denken, dass Sie euch das Erstellen einer schriftlichen Arbeit erleichtern. Dazu gehören:

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Dejan Simonović Grundlagen zum Videoschnitt mit Premiere Elements 2.0

Dejan Simonović Grundlagen zum Videoschnitt mit Premiere Elements 2.0 Dejan Simonović Grundlagen zum Videoschnitt mit Premiere Elements 2.0 1. Projekt erstellen Premiere Elements starten, Neue Projekt einen Namen geben und Speicherort wählen 2. Video einspielen (Capturen)

Mehr

Outlook Express-Daten in anderes Windows übertragen

Outlook Express-Daten in anderes Windows übertragen Outlook Express-Daten in anderes Windows übertragen In diesem Artikel zeige ich, wie Outlook-Express-Daten, also z.b. der Posteingang, und die Kontaktadressen in ein anderes XP übertragen und wie sie in

Mehr

Word 2010 Änderungen nachverfolgen

Word 2010 Änderungen nachverfolgen WO.019, Version 1.0 05.01.2015 Kurzanleitung Word 2010 Änderungen nachverfolgen Bearbeiten mehrere Personen gemeinsam Dokumente, sollten alle Beteiligten nachverfolgen können, wer welche Änderungen vorgenommen

Mehr

Videoschnitt im Unterricht

Videoschnitt im Unterricht Videoschnitt im Unterricht mit imovie 09 Version 0.8 Autor: Hanspeter Füllemann April 2009 Dieses Werk ist unter einem Creative Commons Lizenzvertrag lizenziert. Um die Lizenz anzusehen, gehen Sie bitte

Mehr

Schilfkurs. Brennerprogramm Nero OmniPage Scannen Drucken

Schilfkurs. Brennerprogramm Nero OmniPage Scannen Drucken Brennerprogramm Nero OmniPage Scannen Drucken Nero Burning ROM Schilfkurs Dieses Programm verwenden sie um ihre Daten auf eine CD ROM zu brennen. Mit dem Zusatzprogramm nero Cover Designer können sie die

Mehr

Monitor mit Win7 kalibrieren:

Monitor mit Win7 kalibrieren: Monitor mit Win7 kalibrieren: Wenn man Bildbearbeitung am PC durchführen möchte, ist es von ganz entscheidender Wichtigkeit, dass der Monitor, auf dem man sich die Bilder ansieht, kalibriert ist. Ein verstellter

Mehr

Excel 2010 Kommentare einfügen

Excel 2010 Kommentare einfügen EX.015, Version 1.0 25.02.2014 Kurzanleitung Excel 2010 Kommentare einfügen Beim Arbeiten mit Tabellen sind Kommentare ein nützliches Hilfsmittel, sei es, um anderen Personen Hinweise zu Zellinhalten zu

Mehr

Excel Diagramme. Dateneingabe zur späteren Verarbeitung als Diagramm

Excel Diagramme. Dateneingabe zur späteren Verarbeitung als Diagramm Excel Diagramme Dateneingabe zur späteren Verarbeitung als Diagramm Gib zunächst in Excel einige Zahlen ein, die du später in einem Diagramm darstellen möchtest. In diesem Beispiel verwende ich die Umsatzzahlen

Mehr