Planung 19. April ZVV Fahrplanverfahren / Stellungnahme

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Planung 19. April ZVV Fahrplanverfahren / Stellungnahme"

Transkript

1 Planung 19. April 2017 GR V2.2 ZVV Fahrplanverfahren / Stellungnahme Mit Schreiben vom 2. Februar 2017 lud der Zürcher Verkehrsverbund ZVV die Gemeinden und weitere Planungsträger ein, das Verbundfahrplanprojekt öffentlich aufzulegen. Das Gemeindegebiet von Küsnacht ist von den folgenden Änderungen betroffen: Linie Tage Änderungen S-Bahn S6 Mo-So Minutenanpassungen von Herrliberg-Feldmeilen bis Tiefenbrunnen in Fahrtrichtung Baden. Abfahrt in Küsnacht neu zu den Minuten.16 /.46. (statt.17 /.47) und in Goldbach.17 /.47 (statt.18 /.48). S20 Mo-Fr Ab Juni 2019 verkehrt die neue S-Bahnlinie S20 in den Hauptverkehrszeiten am Morgen von Stäfa nach Hardbrücke und am Abend von Hardbrücke nach Stäfa, mit Halt in Männedorf, Meilen, Küsnacht, Stadel hofen und Zürich HB. Die S20 dient als Entlastung der sehr stark besetzten S7 von Stäfa bis Stadelhofen. Sie kann erst nach Abschluss der Bauarbeiten in Herrliberg-Feldmeilen im Juni 2019 in Betrieb genommen werden. Buslinien Die S20 umfasst sieben Kurse pro Tag, vier am Morgen und drei am Abend, je nur in der Lastrichtung. Betriebszeiten: Stäfa ab 6:38, 7:08, 7:38, 8:08 Uhr Hardbrücke ab 16:52, 17:22, 17:52 Uhr. Abfahrt in Küsnacht:.23 /.53 in Richtung Zürich, 06. /.36 in Richtung Meilen. Fahrzeit nach Zürich sieben (Stadelhofen) bzw. zehn Minuten (HB). 912 Mo-Fr Neue Abfahrtszeiten zu den Hauptverkehrszeiten (ca. 6 8 Uhr morgens, Uhr abends) zur Behebung von Kapazitätsengpässen. Die Anschlüsse am Bahnhof Tiefenbrunnen auf die S6 und S16 werden neu in der Hauptverkehrszeit in beiden Richtungen mit der Linie 916 gewährleistet. Die Anschlüsse von / nach Itschnach an die S-Bahn werden stattdessen mit der Linie 919 über den Bahnhof Küsnacht sichergestellt. Diese Verbindung wird jedoch nur alle 30 Minuten angeboten, im Gegensatz zum heutigen Anschluss am Bahnhof Tiefenbrunnen, der alle 15 Minuten besteht. In der "Taktlücke" erfolgt der Anschluss an die S-Bahn entweder an Obere Dorfstrasse Küsnacht T

2 der Haltestelle Zürich, Opernhaus (Stadelhofen), zwischen Schiedhaldenstrasse und Tiefenbrunnen auf die Linie 916 mit einer Wartezeit von 7.5 Minuten oder mit einer Wartezeit von Minuten am Bahnhof Tiefenbrunnen. 916 Mo-Fr Neue Abfahrtszeiten zu den Hauptverkehrszeiten mit Anschlüssen auf und von der S-Bahn in Tiefenbrunnen. Reisende von / nach dem Allmendquartier verfügen neu in den Hauptverkehrszeiten alle 15 Minuten über einen Anschluss an die S-Bahn im Bahnhof Tiefenbrunnen. Aufgrund der neuen Abfahrtszeiten erfolgt der erste Kurs ab der Allmend bereits um 06:16 Uhr statt 06:23 Uhr. Somit besteht neu ein früherer Anschluss an die S-Bahn im Bahnhof Tiefenbrunnen Richtung Zürich oder allenfalls bereits am Bahnhof Küsnacht (Obere Heslibachstrasse) in Richtung Zürich und Herrliberg-Feldmeilen. 918 Mo-Fr Aufgrund der neuen Abfahrtszeiten der Linie 916 entfällt der Anschluss von der Linie 918 auf die Linie 916 an der Haltestelle Obere Heslibachstrasse in den Hauptverkehrszeiten (Wartezeit neu 9 10 Minuten). Dafür ist neu ein Umsteigen von der Linie 916 auf die Linie 918 ins Zentrum von Küsnacht möglich. Für die S16, die Forchbahn (S18) und die Kurse der Zürichsee Schifffahrt ZSG sind gegenüber dem aktuell gültigen Fahrplan keine Änderungen vorgesehen. Begehren / Anträge Im Rahmen der öffentlichen Auflage des Verbundfahrplanprojekts vom 13. bis 29. März 2017 sind zwei Stellungnahmen mit folgenden Begehren eingegangen: 1 Railgate AG, 8700 Küsnacht 1.1 Anbindung zum Flughafen Zürich-Kloten, auch für frühe Abflüge Die direkte Anbindung zum Flughafen Zürich ist ein entscheidendes Kriterium bezüglich der Standortattraktivität. Mit der halbstündlichen Verbindung mit der S16 ist dies gut erfüllt. In den letzten Jahren haben die Fluggesellschaften das Angebot der Frühabflüge (zwischen 06:20 und 07:00 Uhr) ausgedehnt. Damit auch diese Flüge mit dem öffentlichen Verkehr erreicht werden können, soll ein Zusatzkurs der S16 mit Ankunft um 05:29 Uhr am Flughafen / Abfahrt um 5:01 in Küsnacht eingeführt werden. Ab Ziegelbrücke via linkes Seeufer besteht bereits eine Verbindung in dieser Fahrlage. Aktuell besteht die früheste Verbindung vom rechten Seeufer um 5:31 ab Küsnacht mit Ankunft um 5:59 Uhr am Flughafen. Stellungnahme der Gemeinde: Der Gemeinderat unterstützt den Antrag. Analog zur S2 am linken Seeufer soll auch für die S16 ein Frühkurs mit Ankunft um 05:29 Uhr am Flughafen eingeführt werden. Ein solches Angebot ist für Flugpassagiere und Arbeitnehmende am Flughafen von grosser Bedeutung und wird auch vom Flughafen selbst gewünscht. GR vom 19. April

3 1.2 Schliessung Angebotslücke zwischen Abend- und Nachtangebot am Wochenende In den Nächten mit dem attraktiven Nachtnetz besteht zwischen dem regulären Abendangebot und dem Nachtnetz eine kleine Angebotslücke. Zwischen dem letzten Kurs des regulären Fahrplans und dem ersten Kurs des Nachtnetzes beträgt der Abstand am Bahnhof Stadelhofen bzw. am Bellevue 37 (Bus) bzw. 38 Minuten (S-Bahn) anstelle des üblichen Halbstundentaktes. Daher ist die Einführung folgender Verbindungen am Wochenende zu prüfen: Verlängerung der S6 mit Abfahrt um 00:30 Uhr ab Zürich HB nach Küsnacht ZH (endet heute in Zürich-Tiefenbrunnen). Zusätzlicher Kurs der Linie 916 um 00:35 Uhr ab Bellevue Stellungnahme der Gemeinde: Das Begehren ist nach Ansicht des Gemeinderates nicht mit einem verhältnismässigen Aufwand umsetzbar. 1.3 Schliessung der Taktlücke um 05:46 Uhr nach Zürich HB Im Frühangebot ab Küsnacht ZH besteht mit der fehlenden Verbindung der S6 um 05:46 Uhr in Richtung Zürich HB Baden eine Taktlücke. Mit der Schliessung dieser Taktlücke könnten einige Verbindungen (Romanshorn, St. Gallen, Lugano, Milano, Chur, ) der 6 Uhr-Spinne in Zürich HB schlanker angeboten werden. Stellungnahme der Gemeinde: Der Gemeinderat unterstützt den Antrag. Die im Begehren erwähnten Verbindungen ab Zürich HB können zwar auch mit der S16, die um 5:31 Uhr in Küsnacht abfährt, erreicht werden, allerdings steigt dann die Reisezeit um jeweils 15 Minuten an. Das rechte Zürichseeufer ist weder mit einer Nationalstrasse (Autobahn) noch mit Zügen des Fernverkehrs direkt erschlossen. Umso wichtiger sind deshalb schlanke Verbindungen und Anschlüsse mit der S-Bahn an die Fernverkehrsverbindungen im Hauptbahnhof Zürich. 1.4 Angebot auf der Linie 916 an Sonntagen Im Gebiet Allmend ist in letzter Zeit neuer Wohnraum entstanden. Damit diese neuen Bewohner auch ein attraktives Angebot des öffentlichen Verkehrs vorfinden, soll das Angebot auf der Linie 916 an Sonntagen analog dem heutigen Samstagsfahrplan ausgerichtet werden, d.h. mit direkten Kursen nach Zürich Bellevue ohne Umsteigen an der Haltestelle Schiedhaldenstrasse. Damit könnte als Nebennutzen am Sonntagabend nach 21:00 Uhr, analog den anderen Wochentagen, alle 15 Minuten eine Transportkette Zürich Küsnacht (mit Umstieg in Zürich-Tiefenbrunnen) angeboten werden. Stellungnahme der Gemeinde: Der Gemeinderat unterstützt den Antrag. Die Erschliessung des Quartiers Allmend wird mit der Einführung von Gelenkbussen auf der Linie 916 und dem Anschluss an die S-Bahn in Tiefenbrunnen in den Hauptverkehrszeiten gestärkt. Eine Anpassung des ÖV-Angebots an Sonntagen erscheint vor diesem Hintergrund folgerichtig und konsequent. 2 Quartierverein Allmend 2.1 Anbindung des Quartiers Allmend an das Dorfzentrum und Anschlüsse an die S-Bahn AnwohnerInnen aus dem Quartier Allmend, die kein Auto haben und einkaufen wollen, müssen heute mit dem Bus bei der Haltestelle Obere Heslibachstrasse oder Oberwachtstrasse aussteigen und dann zu Fuss zu den Grossverteilern im Ortszentrum gehen. Ohne Einkäufe geht das GR vom 19. April

4 noch gut. Aber mit schweren Einkaufstauschen ist dieser Weg für viele namentlich für ältere Leute nicht mehr tragbar. Im einen Fall müssen insgesamt 700 Meter und im anderen Fall 540 Meter zur Haltestelle zurückgelegt werden. Wer vom Bus möglichst rasch auf einen Zug in die Stadt Zürich oder weiter umsteigen will, muss die gleiche Wegstrecke zurücklegen und die Anschlüsse auf den Zug oder auf den Bus bei der Rückkehr sind nicht optimal. Daher müssen weitere Wartezeiten in Kauf genommen werden Aus diesen Gründen wird beantragt, dass geprüft wird, ob und wie die Buslinie 916 aus dem Quartier Allmend direkt ins Zentrum oder zumindest näher ins Zentrum geführt werden könnte. Stellungnahme der Gemeinde: Der Gemeinderat ist sich bewusst, dass die Anbindung des Quartiers Allmend an das Dorfzentrum und an die S-Bahn im Moment nicht direkt erfolgt und somit etwas umständlich ausfällt. Die vorgesehenen Änderungen im Fahrplan 2018/19 bringen für Reisende von und nach der Allmend jedoch wesentliche Verbesserungen: In den Hauptverkehrszeiten sind die Anschlüsse an die S-Bahn neu am Bahnhof Tiefenbrunnen alle 15 Minuten gewährleistet. Zudem entsteht zu den Hauptverkehrszeiten ein neuer Anschluss an die Linie 918 an der Haltestelle Obere Heslibachstrasse (Vier Minuten Wartezeit), womit eine rasche Verbindung ins Dorfzentrum entsteht. Eine direkte Führung der Linie 916 ins Dorfzentrum erachtet der Gemeinderat nicht als sinnvoll, weil sie entweder eine Zusatzschlaufe auf der Route nach Zürich oder eine Abkehr von der Erschliessung von Küsnacht via Zollikon Zürich-Tiefenbrunnen zur Folge hätte. Der Gemeinderat regt jedoch an, dass das marktverantwortliche Unternehmen VBZ einen Anschluss von der Linie 916 auf die Linie 919 an der Haltestelle Oberwacht prüft. Die Busse fahren im neuen Fahrplan 2018/19 ausserhalb der Hauptverkehrszeiten beide zu den Minuten 05. bzw. 35, so dass ein regulärer Anschluss allenfalls machbar wäre. 3 Weitere Begehren Aus der Küsnachter Bevölkerung wurden 2016, unabhängig von der öffentlichen Auflage, weitere Begehren geäussert, die das Angebot des öffentlichen Verkehrs im Gemeindegebiet betreffen. 3.1 Ausdehnung der Betriebszeiten der Buslinie 918 am Abend und am Sonntag Damit das Heslibachquartier auch am Abend und am Wochenende mit öffentlichen Verkehrsmitteln erschlossen wird, seien die Betriebszeiten entsprechend auszudehnen. Stellungnahme der Gemeinde: Der Gemeinderat unterstützt den Antrag. Das Heslibachquartier ist dicht besiedelt und soll gemäss dem Entwurf des regionalen Richtplans Pfannenstil durchgehend im Minuten-Takt erschlossen werden. 3.2 Ausdehnung der Betriebszeiten der Buslinie 919 am Abend und am Sonntag Am Abend und am Sonntag besteht für die Bevölkerung von Itschnach keine direkte ÖV-Verbindung ins Zentrum von Küsnacht. Deshalb seien die Betriebszeiten der Linie 919 entsprechend bis Fahrplanschluss (Anschluss an die letzte S16 aus Zürich) zu erweitern. GR vom 19. April

5 Stellungnahme der Gemeinde: Der Gemeinderat unterstützt den Antrag. Eine direkte Verbindung von Itschnach ins Ortszentrum entspricht auch am Abend und an Sonntagen einem wichtigen Bedürfnis der Bevölkerung. Über hundert Mitarbeitende, Gäste und Besucher der Pflegezentren und Sportstätten in Itschnach sind auf die öffentliche Erschliessung an Randzeiten, am Wochenende und an Feiertagen angewiesen. Zudem stellt die Buslinie 919 auch für die AnwohnerInnen aus der Forch die schnellste Verbindung ins Ortszentrum von Küsnacht dar. 3.3 Verbindung Flughafen Zürich Forch, Anschluss am Bahnhof Stadelhofen Aufgrund der Abfahrtszeiten der Forchbahn am Bahnhof Stadelhofen sind für die Fahrt vom Flughafen in die Forch lange Wartezeiten und mehrere Umsteigevorgänge in Kauf zu nehmen. Diese Situation wird am späteren Abend noch verschärft, so dass bei einzelnen Verbindungen eine Reisezeit von über einer Stunde entsteht. Die Abfahrtszeit der Forchbahn am Bahnhof Stadelhofen sei deshalb so zu legen, dass ein regulärer Anschluss auf die S16 erfolgt. Stellungnahme der Gemeinde: Das Anliegen ist nachvollziehbar, insbesondere, weil am Abend auch keine Verbindung von Küsnacht via Zumikon in die Forch besteht (s. 3.2). Er ersucht den ZVV, bei den letzten Kursen der S18 am Abend eine Verschiebung um einige Minuten zu prüfen, um den Anschluss zu gewährleisten. 3.4 Vorverlegung erster Kurs Linie 916 ab Küsnacht, Allmend Der erste Kurs der Linie 916 sei vorzuverlegen, damit am Bahnhof Küsnacht ein Anschluss auf die S16 mit Abfahrt um 06:31 Uhr entsteht. Stellungnahme der Gemeinde: Dieses Begehren wird mit den vorgesehenen Änderungen bereits erfüllt. 3.5 Kapazitätserweiterungen Linien 912 / 916 Die Busse der Linien 912 und 916 sind in den Hauptverkehrszeiten überlastet. Teilweise ist es Fahrgästen nicht mehr möglich, einzusteigen. Deshalb sei rasche Abhilfe gefordert. Stellungnahme der Gemeinde: Dieses Begehren wird mit dem Abtausch der Fahrplanlage der Buslinien 912 und 916 sowie mit dem Einsatz von Gelenkbussen auf der Linie 916 bereits erfüllt. Erwägungen Die Minutenanpassungen der Abfahrtszeiten der S6 in Richtung Zürich haben keine Auswirkungen auf die Qualität von Anschlüssen und Verbindungen. Deshalb bestehen zur dieser Fahrplanänderung keine Bemerkungen von Seiten der Gemeinde. Die Einführung der S20 im Juni 2019 sorgt für die Küsnachter Bevölkerung während der Hauptverkehrszeiten für zusätzliche und schnellere Verbindungen von und nach Zürich. Da die neue Linie auf einige wenige Kurse in der jeweiligen Lastrichtung beschränkt ist, entsteht für die Arbeitsplätze in Küsnacht indessen kein zusätzlicher Nutzen. Deshalb ist eine Ausweitung der S20 auf einige Kurse gegen die Lastrichtung zu prüfen. Mit einer solchen Massnahme könnte die Verschlechterung der Anschlüsse via Bahnhof Stadelhofen ins obere Glatttal und ins Zür- GR vom 19. April

6 cher Oberland, die seit der Fahrplanperiode 2016/17 zu verzeichnen ist, teilweise wieder aufgewogen werden und das rechte Zürichseeufer für die Ansiedlung von Arbeitsplätzen attraktiver gemacht werden. Als Ergänzung zur S20 regt der Gemeinderat einen zusätzlichen Frühkurs der S16 (s. 1.1) sowie die Schliessung der Taktlücke der S6 um 05:46 Uhr (s. 1.3) an. Der Abtausch der Abfahrtszeiten der Linie 912 mit der Linie 916 in den Hauptverkehrszeiten stellt den Versuch dar, ohne teure Zusatzkurse die aktuellen Kapazitätsengpässe zwischen Zürich-Tiefenbrunnen und Küsnacht zu beheben. Zusätzlich kommen nun auch auf der Linie 916 Gelenkbusse zum Einsatz. Es wird jedoch in Kauf genommen, dass in den Hauptverkehrszeiten der Anschluss von Itschnach an die S-Bahn nur noch alle 30 Minuten via Bahnhof Küsnacht besteht. Zudem wird der Fahrplan der Linie 912 "unübersichtlicher", weil die Abfahrtzeiten zwischen Haupt- und Nebenverkehrszeiten variieren. Für die Linie 916 in die Allmend erfolgt eine Vereinfachung des Fahrplans, weil der Grundtakt nur noch zwischen Werktagen inkl. Samstag und dem Sonntag variiert, jedoch nicht mehr innerhalb des Tages. Zudem wird der Anschluss des Quartiers Allmend an die S-Bahn zu den Hauptverkehrszeiten verbessert und vereinfacht. In der Summe scheinen somit die Vorteile zu überwiegen. Der Gemeinderat wird jedoch genau beobachten, ob die Massnahmen die angestrebte bessere Verteilung der Fahrgäste auf die Linien 912, 916 und 919 bewirken. Der Anschluss an der Oberen Heslibachstrasse von der Linie 918 (Richtung Bahnhof) auf die Linie 916 (Richtung Zürich Bellevue) entfällt montags bis freitags zu den Hauptverkehrszeiten aufgrund der neuen Abfahrtszeiten der Linie 916. Gemäss Auskunft des marktverantwortlichen Unternehmens VBZ nutzen bisher jedoch nur 1-2 Personen pro Stunde diesen Anschluss. Dafür entsteht in den Hauptverkehrszeiten neu ein Anschluss von der Linie 916 (Richtung Zürich Bellevue) auf die Linie 918 (Richtung Bahnhof), womit für die Bevölkerung des Quartiers Allmend eine Verbindung ins Dorfzentrum sichergestellt wird, was vom Quartierverein Allmend (s. 2.1) gewünscht wird. Um die Anbindung des Quartiers Allmend an das Dorfzentrum weiter zu verbessern, regt der Gemeinderat an, dass zumindest ausserhalb der Hauptverkehrszeiten ein Anschluss der Linie 916 auf die Linie 919 an der Haltestelle Oberwacht geprüft wird. Die ÖV-Erschliessung am Abend und an den Sonntagen in den Quartieren Forch, Itschnach, Heslibach und teilweise Allmend ist verbesserungswürdig. Deshalb beantragt der Gemeinderat eine Ausdehnung der Betriebszeiten der Linien 918 sowie 919 am Abend und an Sonntagen bzw. der Linie 916 an Sonntagen (s. 1.2, 1.4 und ). Zudem regt der Gemeinderat an, die Abfahrtszeiten der letzten Kurse der S18 am Bahnhof Stadelhofen nach Zollikerberg, Zumikon, Forch und Egg so zu legen, dass die Anschlüsse vom Flughafen gewährleistet sind. Beschluss - auf Antrag des Vorstehers Planung: 1. Zum Verbundfahrplanprojekt wird im Sinne der Erwägungen und der Anträge Stellung genommen. 2. Mitteilung [ ] GR vom 19. April

7 Für richtigen Auszug Catrina Erb Pola Gemeindeschreiberin GR vom 19. April

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer 1 / 5 Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer An der Generalversammlung des Bus-Vereins Meilen präsentiert das Vorstandsmitglied Karl Heusser seine Studien für einen besseren Feldnerbus und für die

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) - 2-2 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

2. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus Sicht des Stadtrats mit den neuen Linienführungen?

2. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus Sicht des Stadtrats mit den neuen Linienführungen? Schriftliche Anfrage vom 9. März 2009 36.05.30 CVP-Fraktion betreffend Buslinienführung Wortlaut der Anfrage Der Fahrplanwechsel ab 14. Dezember 2008 bringt für viele Benutzerinnen und Benutzer des öffentlichen

Mehr

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern S7 21759 und 21760 Wolhusen ab 16.16 Uhr und Willisau ab 16.30 Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Angebotsverbesserung für Ausflügler und Touristen 470 Luzern Brünig

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben:

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben: 23. Juli 2015 S-Bahn-Tunnelsperrung: Samstag geht s los S1 wird umgeleitet / umfangreiche Ersatzmaßnahmen im Frankfurter Stadtverkehr / Bus-Shuttle von Offenbach Ost zum Frankfurter Flughafen Am Samstag,

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Brugg Am 11. Dezember 2016 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung.

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Hofheim, den 21. März 2016 Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Fahrplanänderungen vom 27. März bis zum 11. April auf den S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie S8 und S9 Fahrplanausweitungen

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 www.sz.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Weshalb wird

Mehr

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach,

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach, RVK Unterland Mitteilungen der SBB Bruno Albert Bülach, 06.11.2014 Fahrplanstabilität Änderungen im Rollmaterialeinsatz Um die Pünktlichkeit zu verbessern, werden ab Fahrplanwechsel 14. Dezember 2014 auf

Mehr

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2014 Antrag des Gemeinderates 2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung - 2-2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Mehr

Fahrplanverfahren zum Fahrplan 2018

Fahrplanverfahren zum Fahrplan 2018 Änderungen Bahnlinien Stand: 09.05.2017 A1 SBB 230 Basel SBB Laufen Delémont Streichung 2 Entlastungs Zugspaare am Abend (Basel SBB ab 17.16 Uhr und 18.16 Uhr) Zusätzlicher S Bahnzug Basel SBB Aesch am

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Gemeinde Küsnacht ZH. Vom Gemeinderat am 12. Januar 2011 (GRB-11-8) zuhanden der Gemeindeversammlung vom 28. März 2011 verabschiedet.

Gemeinde Küsnacht ZH. Vom Gemeinderat am 12. Januar 2011 (GRB-11-8) zuhanden der Gemeindeversammlung vom 28. März 2011 verabschiedet. Gemeinde Küsnacht ZH Kommunaler Richtplan Verkehr Teilrevision Gebiet Hinderriet Vom Gemeinderat am 12. Januar 2011 (GRB-11-8) zuhanden der Gemeindeversammlung vom 28. März 2011 verabschiedet. Von der

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 Auswirkungen auf den Fahrplan im Detail www.sz.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten.

Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten. 10.8. 25.11.2010 Zürich HB München Hbf Unterhaltsarbeiten. Wichtige Informationen für Ihre Reise. English version on the back. Unterhaltsarbeiten in mehreren Bauphasen verursachen längere Fahrzeiten und

Mehr

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse im Auftrag von Graz, Dezember 2014 This project is implemented through the CENTRAL EUROPE Programme co-financed by the ERDF. Impressum Auftraggeber:

Mehr

Neues zum Fahrplanwechsel

Neues zum Fahrplanwechsel 23. November 2016 Neues zum Fahrplanwechsel Die wichtigsten Änderungen ab dem 11. Dezember 2016 im Landkreis Ludwigsburg Instandhaltungsarbeiten im S-Bahn-Tunnel in den Nächten von Montag auf Dienstag

Mehr

Exklusive Eigentumswohnung. In der Hinterzelg 2, 8700 Küsnacht

Exklusive Eigentumswohnung. In der Hinterzelg 2, 8700 Küsnacht Exklusive Eigentumswohnung Stichworte zu Küsnacht Goldküste : Dieses Synonym steht für das sonnige rechte Zürichseeufer und ist Garant für eine bevorzugte, steuergünstige und äusserst attraktive Wohnlage

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Neuerungen und Änderungen

Neuerungen und Änderungen Neuerungen und Änderungen Im Kreis Offenbach ab 15. Dezember 2013 Ein Fehler ist im neuen Fahrplanbuch Kreis Offenbach 2014 enthalten: Seite 482, Linie OF-30 Rodgau-Hainhausen Heusenstamm Offenbach Hier

Mehr

Künftige Netzentwicklung im Kanton Zürich. Herausforderungen des Zürcher Verkehrsverbundes

Künftige Netzentwicklung im Kanton Zürich. Herausforderungen des Zürcher Verkehrsverbundes Künftige Netzentwicklung im Kanton Zürich Herausforderungen des Zürcher Verkehrsverbundes 17.05.2012 GDI - GV 2012 1 Der ZVV zwischen Politik und Unternehmen Kantonsrat Strategie + Budget 171 Gemeinden

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht geplante en Planungsstand: Fahrplanvernehmlassung 26. Mai 2015 Fahrplan 2016 Übersicht geplante en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz

INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz 06-10.642 INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz Wortlaut: Seit 14. Dezember 2008 halten die Züge der S-Bahnlinie 6 neu auch an der Haltestelle

Mehr

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend).

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend). Fahrplan-Hilfstabellen Frauenfeld Weinfelden-Frauenfeld: Ersatzfahrpläne mit a Bahnersatzbussen zu Linien der S8/S30 (SBB/Thurbo). Gültig zur Phase 27. Februar 27. April 2017. In diesem pdf finden Sie:

Mehr

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig 22.3.2016 Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat ihre Planungen für den Fahrplanwechsel am 11. Dezember

Mehr

Umfeld, Herausforderung und Strategie des ZVV

Umfeld, Herausforderung und Strategie des ZVV Umfeld, Herausforderung und Strategie des ZVV 02.05.2016 DV KVöV 21. April 2016 1 Umfeld 02.05.2016 DV KVöV 21. April 2016 2 Ungebrochenes Nachfragewachstum mehr Einwohner /Arbeitsplätze mehr Bewegungen

Mehr

Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg

Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg Linien RE 1 Hamburg Rostock, RE 83 Kiel Lübeck Lüneburg Die Abfahrt der RE 1 von Büchen Richtung Hamburg ist in Zukunft 10 bis 15 Minuten später als heute, die Ankünfte in Büchen sind etwa 5 bis 10 Minuten

Mehr

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels.

National wird dieser Fahrplanwechsel geprägt sein durch das historische Ereignis mit der Inbetriebnahme des Gotthard Basistunnels. DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Abteilung Verkehr Öffentlicher Verkehr Aarau, 30. Mai 2016 Fahrplanvernehmlassung vom 30. Mai 19. Juni 2016 Fahrplanwechsel vom 11. Dezember 2016 Zusammenstellung der

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Blankenheim Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen Nettersheim 820 Bad Münstereifel Tondorf DB DB H Gewerbegebiet 824 Blankenheim 825 Rohr Trier Dahlem 834 Freilingen Lommersdorf Ripsdorf Hüngersdorf

Mehr

AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr. Neuordnung Busverkehr in Höchberg

AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr. Neuordnung Busverkehr in Höchberg AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr Neuordnung Busverkehr in Höchberg Neuordnung Busverkehr in Höchberg Konzept der WSB Eckpunkte der Planung laut WSB Verknüpfung

Mehr

Bahn-Journalisten Schweiz Medienreise Ostschweiz-Bodensee Robert Dedecius, 14. April 2014

Bahn-Journalisten Schweiz Medienreise Ostschweiz-Bodensee Robert Dedecius, 14. April 2014 Öffentlicher Verkehr im Kanton Thurgau: Bahn-Journalisten Schweiz Medienreise Ostschweiz-Bodensee Robert Dedecius, 14. April 2014 Entwicklung ÖV im Thurgau 2000 2013 (Fernverkehr und Regionalverkehr) Millionen

Mehr

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, 23.11.2016 (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund einer technischen Störung kommt

Mehr

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Inhaltsverzeichnis. Pendeln mit der S-Bahn. So angenehm wie möglich. 4 Tipps für cleveres

Mehr

BUSFAHREN VOR UND NACH DEM JAHRESWECHSEL

BUSFAHREN VOR UND NACH DEM JAHRESWECHSEL BUSFAHREN VOR UND NACH DEM JAHRESWECHSEL Besondere regelungen im Dezember 2015 und im Januar 2016 zusatzfahrten an den adventssamstagen 2015 2016 fahrzeiten während der weihnachtsferien sonderregelungen

Mehr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr

Bahn und Bus - Rund um die Uhr Sperrfrist Montag, 27. August 2007, 09.30 Uhr Medienkonferenz in Frauenfeld Bahn und Bus - Rund um die Uhr Medien-Mitteilung 27. August 2007 Das Nachtnetz im Thurgau wird ausgebaut von Werner Fritschi,

Mehr

Mobil in Dahlem. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Blankenheim. Dahlem. Schmidtheim DB. Berk. Frauenkron. Baasem. Kronenburg Trier DB H

Mobil in Dahlem. Unterwegs mit Bus & Bahn. Euskirchen. Blankenheim. Dahlem. Schmidtheim DB. Berk. Frauenkron. Baasem. Kronenburg Trier DB H Mobil in Dahlem Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen DB H Blankenheim Schmidtheim DB Berk Dahlem DB Frauenkron Baasem Kronenburg Trier Ihre Verbindungen in Dahlem Beispiele für Tickets Für viele Strecken

Mehr

ANREISE zu den Äolischen Inseln

ANREISE zu den Äolischen Inseln ANREISE zu den Äolischen Inseln Die Anreise zu den äolischen Inseln ist teilweise sehr mühsam, da mehrmals umgestiegen werden muss. Die häufigsten Verbindungen bestehen über Milazzo. Von Catania, geht

Mehr

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS FERIENCAMP 2017 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN JAHRE MILANDIA 30FERIENCAMP DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2017 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis

Mehr

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli 2016 28.00.d Foto: Franz Sommer sbb.ch/zürifäscht Inhaltsverzeichnis. 2 Das Fest. 3 Mit dem Öffentlichen Verkehr ans Züri Fäscht und wieder

Mehr

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Damit du da bist, wo dein Fest ist. S-Bahn, Tram und Bus sind die ganze Nacht unterwegs. Ab 01.00h Nachtzuschlag. 50.13 Mit grossem Feuerwerk am See. www.silvesterzauber.ch

Mehr

Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament

Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament Wegbeschreibung Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament Schnellste und billigste Variante ins Stadtzentrum und zum Europäischen Parlament ist der Airport Express Bus, der zum

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln

Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln Mobil in Weilerswist Unterwegs mit Bus & Bahn Brühl Köln Bild: Kreismedienzentrum 985 Friesheim Weilerswist 984 DB Vernich 986 Metternich 806 823 985 DB H Heimerzheim Lommersum DB Derkum Müggenhausen 806

Mehr

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Übersicht Letzter Angebotsschritt 1. Teilergänzung S-Bahn Bern Übersicht Änderungen im BLS-Netz Zugflotte und Tarifanpassungen Konsequenzen

Mehr

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal.

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal. Mobil in Schleiden Unterwegs mit Bus & Bahn Heimbach Simmerath Monschau 815 836 Schöneseiffen Dreiborn 831 Berescheid Harperscheid Urfttalsperre Vogelsang SB 82 Morsbach Herhahn 836 231 Schleiden Bronsfeld

Mehr

Information Niederlassung Weilheim

Information Niederlassung Weilheim Information Niederlassung Weilheim Von Ralf Kreutzer Telefon Extern: 08041 7942850 Intern: Fax Extern: 08041 7942859 Intern: Datum/Zeichen 05.11.2009/VR1 Fahrplanwechsel 2009/2010 Linie 9600 Weilheim Tutzing

Mehr

Fahrplanverfahren 11-12

Fahrplanverfahren 11-12 Fahrplanverfahren 11-12 Vorgaben des ZVV für die marktverantwortlichen Verkehrsunternehmen (MVU) Ein Blick zurück Fahrplanverfahren 07-08: Ausbau S-Bahn und Feinverteiler e e für rund 16 Mio. Fr. Änderungen

Mehr

Bauarbeiten auf der RheingauLinie im März Frankfurt-Höchst und Frankfurt(Main) Hbf SE 10 - RheingauLinie

Bauarbeiten auf der RheingauLinie im März Frankfurt-Höchst und Frankfurt(Main) Hbf SE 10 - RheingauLinie Bauarbeiten auf der RheingauLinie im März 2013 Frankfurt-Höchst und Frankfurt(Main) Hbf SE 10 - RheingauLinie Aufgrund von diversen Bauarbeiten im März kommt es zu den folgenden Einschränkungen auf der

Mehr

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015

Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 Protokoll Gemeinderat vom 14. April 2015 V2.01.4 Verkehr / Öffentlicher Verkehr generell, Verkehrsverbund, Finanzen, Tarife, Leistungsangebot, Verbundfahrplan Öffentliche Auflage des Verbundfahrplanprojekts

Mehr

Bahnverbindung Berlin-Rostock-Kopenhagen

Bahnverbindung Berlin-Rostock-Kopenhagen Bahnverbindung Berlin-Rostock-Kopenhagen Konzept ohne Zugverladung Von Hauke Juranek - Heutige Situation zwischen Berlin und Kopenhagen - Heutige Bahnverbindung über Rostock - Bahnverbindung Kopenhagen

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 7 Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 11.03.2016 (Hamburg ) Neumünster Flensburg folgende Meldung geändert

Mehr

Umleitung der S3 S-Bahn RheinNeckar Bruchsal Karlsruhe Hbf Sa, Do, Bauinformationen. Zugumleitung. Veränderte F ahrzeiten

Umleitung der S3 S-Bahn RheinNeckar Bruchsal Karlsruhe Hbf Sa, Do, Bauinformationen. Zugumleitung. Veränderte F ahrzeiten Umleitung der S3 S-Bahn RheinNeckar Karlsruhe Hbf Sa, 19.03. Do, 24.03.2011 Bauinformationen Zugumleitung Veränderte F ahrzeiten 2 Verehrte Reisende, Wie bereits angekündigt, findet von Sa, 19.03. bis

Mehr

Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10)

Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10) Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10) Zwischenbericht des Gemeinderats zum Anzug Roland Engeler- Ohnemus und Kons. betreffend Optimierung des grenzüberschreitenden öffentlichen Busverkehrs (überwiesen am 29.

Mehr

Parkieren in Küsnacht

Parkieren in Küsnacht Parkieren in Küsnacht Zone K8700 Zwischen 17 und 7 Uhr sowie an Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist das Parkieren frei. Max. 3 Stunden gratis parkieren von Montag bis Freitag zwischen 7 und 17 Uhr bei

Mehr

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen NAVEG - OST - http://www.naveg.at/statusbericht/powerslave,id,50,nodeid,68,_country,at,_language,de.html Alter Bahnhof Pichling aufgelassen Realisierung: bis Ende 2006 Errichter: ÖBB Infrastruktur BAU

Mehr

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge Verbundtarif ZVV Tarif 651.8 Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge Ausgabe: 11.12.2016 5 Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge 5.0 Handgepäck, Kinderwagen,

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 70 Hamburg Kiel Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 20.04.2016 Fahrplan aktualisiert an mehreren Terminen

Mehr

Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem

Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem Anhang B1: Grundidee Taktfahrplan Die Grundidee der Bahn 2000 ist das so genannte «Knotensystem». Zur vollen Stunde befinden sich die Züge

Mehr

Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung)

Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung) Angebotsverordnung 70. Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung) (vom. Dezember 988) Der Regierungsrat, gestützt auf 8 des Gesetzes über den öffentlichen Personenverkehr

Mehr

Befragungsbogen A (Nutzer) Zufriedenheit der Kunden des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in und um Eckernförde

Befragungsbogen A (Nutzer) Zufriedenheit der Kunden des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in und um Eckernförde Befragungsbogen A (Nutzer) Zufriedenheit der Kunden des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in und um Eckernförde A) Nutngsverhalten des ÖPNV 1. Wie häufig nutzen Sie die Busse in Eckernförde? (wenn

Mehr

Bei Ihrer S-Bahn tut sich was.

Bei Ihrer S-Bahn tut sich was. Fahrgastinformation zur Modernisierung der Stammstrecke 3. Auflage Bei Ihrer S-Bahn tut sich was. Verbindungsübersichten Linienverläufe Abfahrtszeiten Ersatzverkehre Verehrte Fahrgäste! Als vor mehr als

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Nettersheim Unterwegs mit Bus & Bahn Bad Münstereifel Kall Mechernich Pesch Kall Euskirchen, Köln 835 Marmagen DB H Nettersheim 821 DB Zingsheim 830 Roderath 824 Bouderath 824 Holzmülheim Engelgau

Mehr

Regio Bayern. Bauinformation. Ersatzfahrplan. Gleis- und Weichenarbeiten

Regio Bayern. Bauinformation. Ersatzfahrplan. Gleis- und Weichenarbeiten Schienenersatzverkehr Garmisch-Partenkirchen Mittenwald Di Fr, 26. 29.4. (jeweils ab 22 Uhr) und Sa, 30.4.2011 (die erste RB von Mittenwald nach Garmisch-Partenkirchen) Bauinformation Ersatzfahrplan Gleis-

Mehr

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012

Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012 Der Sinnersdorfer Fahrplan 2011/2012 der SPD Sinnersdorf www.spd-sinnersdorf.de gültig ab 11.12.2011 für alle, die mit Bus und Bahn fahren Ihre Fahrkarten für den Nahverkehr erhalten Sie in den Bussen

Mehr

Referenzobjekte Verkauf

Referenzobjekte Verkauf 1 Referenzobjekte Verkauf Mehrfamilienhäuser 2 Einfamilienhäuser 5 Eigentumswohnungen 10 Baulandparzellen 15 Neubauprojekte 16 Meilenstein Finanz & Beratungs AG Kirchgasse 28 CH- Telefon +41 44 923 24

Mehr

Fahrplanänderungen auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) Tübingen Hbf Plochingen Stuttgart Hbf sowie Ersatzverkehr mit Bussen Metzingen Bempflingen

Fahrplanänderungen auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) Tübingen Hbf Plochingen Stuttgart Hbf sowie Ersatzverkehr mit Bussen Metzingen Bempflingen Gültig vom 31. Mai bis 22. Juni 2014 Fahrplanänderungen auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) Tübingen Hbf Stuttgart Hbf sowie Ersatzverkehr mit Bussen Bauinformationen Ersatzfahrpläne Inhalt 03 Die Bauarbeiten

Mehr

Anreisetipps für Ihre Irland Reise

Anreisetipps für Ihre Irland Reise Anreisetipps für Ihre Irland Reise Sehr geehrte Reiseteilnehmerin, sehr geehrter Reiseteilnehmer, Anbei erhalten Sie allgemeine Anreise-Informationen, Stand 10.4.16. Alle Angaben ohne Gewähr! Die Adresse

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Gemeinde Seewen Schneller in Liestal, Olten und häufiger nach Basel: ab Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014

Mehr

Bahnstudie Waldviertel Franz-Josefs-Bahn

Bahnstudie Waldviertel Franz-Josefs-Bahn Bahnstudie Waldviertel Franz-Josefs-Bahn Gesamtsystem ÖV für das Waldviertel Gmünd, 7. November 2016 Ausgangssituation 2 Projektrelevante Pendlerbeziehungen [Personen Mo - Fr. werktags] 18.600 / 23.400

Mehr

Durchmesserlinie Appenzell St.Gallen Trogen

Durchmesserlinie Appenzell St.Gallen Trogen Durchmesserlinie Appenzell St.Gallen Trogen 1 Die AB auf dem Weg in die Zukunft 2 Eine Idee, deren Zeit gekommen ist Gute Verbindungen aus der Region in und durch das St.Galler Stadtzentrum ohne Umsteigen.

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Neu: Jetzt auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand

Mehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Mecklenburg-Vorpommern Regionalverkehr RE 5

Baubedingte Fahrplanänderungen Mecklenburg-Vorpommern Regionalverkehr RE 5 Baubedingte Fahrplanänderungen Mecklenburg-Vorpommern Regionalverkehr Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen

Mehr

Ersatzverkehr mit Bussen Fredersdorf Hoppegarten wegen Gleisbauarbeiten

Ersatzverkehr mit Bussen Fredersdorf Hoppegarten wegen Gleisbauarbeiten x5 Gültig vom 18. 3. (Fr, 22 Uhr) bis 29. 4. 2016 (Fr, 1.30 Uhr) Ersatzverkehr mit Bussen Fredersdorf Hoppegarten wegen Gleisbauarbeiten Bauinformationen Ersatzfahrpläne Übersichtspläne Sehr geehrte Fahrgäste,

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn

Unterwegs mit Bus und Bahn Arbeitsblatt 1 Checkliste zur Haltestelle 1. Wie sieht es an deiner Haltestelle aus? a) Wie heißt die Haltestelle in der Nähe deines Hauses? b) Wie lange bist du von zu Hause bis dort unterwegs? c) Wie

Mehr

Schweizmaterialien 11

Schweizmaterialien 11 Hinweise für die Kursleitung Vorbereitung: Besorgen Sie für Ihre Kursteilnehmenden (TN) das aktuelle ZVV Liniennetz der Stadt Zürich (ein Plan für 2 TN ist ausreichend). Sie bekommen den Plan gratis an

Mehr

Durchmesserlinie Appenzell St.Gallen Trogen

Durchmesserlinie Appenzell St.Gallen Trogen Durchmesserlinie Appenzell St.Gallen Trogen 1 Die Appenzeller Bahnen heute? gutes Produkt, aber zu langsam ungenügend vernetzt Konformität? zu schwerfällig 2 DML die Lösung Gute Verbindungen aus der Region

Mehr

Objektblatt - Bahnhof Tiefenbrunnen

Objektblatt - Bahnhof Tiefenbrunnen Die Zugänglichkeit der Bahnhöfe ist ein wichtiges verkehrliches Anliegen. Ausgelöst durch eine Motion (GR Nr. 2011/222), wird im Hinblick auf die Eröffnung der Durchmesserlinie (2015) und darüber hinaus

Mehr

Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament

Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament Wegbeschreibung Vom Flughafen Brüssel (BRU) ins Stadtzentrum/ Europäische Parlament Schnellste und billigste Variante ins Stadtzentrum und zum Europäischen Parlament ist der Airport Express Bus, der zum

Mehr

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Wiesbaden Mainz F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau Wiesbaden MZ-Kastel F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau RB 75 Aschaffenburg Darmstadt Mainz

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr RE 7 Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 11.05.2016 (Hamburg ) Neumünster Flensburg Fahrplan aktualisiert

Mehr

Unterwegs mit Bus & Bahn

Unterwegs mit Bus & Bahn Mobil in Nettersheim Unterwegs mit Bus & Bahn Bad Münstereifel Euskirchen, Köln Kall DB H Mechernich 830 821 Zingsheim Pesch Roderath Bouderath 824 Holzmülheim Nettersheim DB Engelgau Frohngau Kall 835

Mehr

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim.

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim. Mobil in Bad Münstereifel Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen DB DB DB G Iversheim 801 801 Arloff Euskirchen 802 821 DB Bad Münstereifel Nettersheim, Kall 821 Frohngau, Blankenheim 824 824 Eicherscheid

Mehr

Der integrale Taktfahrplan aus Sicht der Kunden oder

Der integrale Taktfahrplan aus Sicht der Kunden oder oder Wie erlebt der Kunde / die Kundin eine taktvolle oder eine taktlose Bahn Karl-Peter Naumann Fahrgastverband Pro Bahn Es gab heute Zahlen, Daten, Fakten Pläne, Ideen, Visionen Für wen machen wir uns

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Stand 16.01.2017

Mehr

Bauarbeiten auf der Odenwaldbahn 641 Ober Ramstadt Reinheim (Odw)

Bauarbeiten auf der Odenwaldbahn 641 Ober Ramstadt Reinheim (Odw) Gültig vom 25. April bis 1. Mai 2005 Bauarbeiten auf der Odenwaldbahn 641 Ober Ramstadt Reinheim (Odw) Ausfall von Zügen Ersatzverkehr Besonderheiten Die Bauarbeiten Sehr geehrte Reisende, von Montag,

Mehr

BIS ZU 20 HIN- UND RÜCKFAHRTEN TÄGLICH ZWISCHEN DER SCHWEIZ UND FRANKREICH

BIS ZU 20 HIN- UND RÜCKFAHRTEN TÄGLICH ZWISCHEN DER SCHWEIZ UND FRANKREICH BIS ZU 20 HIN- UND RÜCKFAHRTEN TÄGLICH ZWISCHEN DER SCHWEIZ UND FRANKREICH KÜRZESTE REISEZEIT UND ANZAHL VERBINDUNGEN die Schweiz Paris Bis zu 19 tägliche Hin- und Rückfahrten Genf Paris 2H58 Bis

Mehr

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 Änderungen und Angebot im Überblick Gelterkinden Am 13. Dezember 2015 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Arbeitsblätter Öffentliche Verkehrsmittel private Verkehrsmittel

Arbeitsblätter Öffentliche Verkehrsmittel private Verkehrsmittel Mobilität/öffentlicher Verkehr privater Verkehr 2F/1 Arbeitsblätter Öffentliche Verkehrsmittel private Verkehrsmittel Sicher fährst du auch ab und zu oder sogar regelmässig mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Mehr

C Teilnetz 81 Goslar Oberharz St. Andreasberg

C Teilnetz 81 Goslar Oberharz St. Andreasberg 3.3.25 Teilnetz 81 Goslar Oberharz St. Andreasberg Das Teilnetz 81 umfasst die Bergstadt St. Andreasberg und die Samtgemeinde Oberharz mit den Verkehrsbeziehungen nach Goslar. Zu diesem Teilnetz gehören

Mehr

Stellungnahmen Vernehmlassung Fahrplan 2013 (Bahn)

Stellungnahmen Vernehmlassung Fahrplan 2013 (Bahn) 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern BLS 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern BLS 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern BLS Der Zug S7 mit Ankunft Endbahnhof Huttwil um 19.43 Der Bus nach Wyssachen nimmt die

Mehr

Besser unterwegs entlang der neuen U2

Besser unterwegs entlang der neuen U2 Info Besser unterwegs entlang der neuen U2 Die Stadt gehört Dir. Neues Verkehrsnetz für die Donaustadt ab 5.10. Neue Wege in der Donaustadt Verkehrsangebote im Detail Die Wiener Donaustadt ist der am stärksten

Mehr

Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent

Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent 1.12.2016 Fahrplan 2017: MVG realisiert Verbesserungen auf rund 30 Linien; Angebot wächst um 2,3 Prozent Im Fahrplanjahr 2017 setzt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wieder zahlreiche Verbesserungen

Mehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Hamburg / Schleswig-Holstein Regionalverkehr Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 27.01.2017

Mehr