LSF-Handbuch. Inhaltsverzeichnis. Birgit Alkenings

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LSF-Handbuch. Inhaltsverzeichnis. Birgit Alkenings"

Transkript

1 LSF-Handbuch Birgit Alkenings Version vom 2. September 2011 LSF ist die Abkürzung von Lehre, Studium, Forschung. LSF ist das elektronische Vorlesungsverzeichnis der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als Studierende können Sie über LSF Veranstaltungen belegen und sich Stundenpläne zusammenstellen. Sie finden in LSF eine Übersicht über Ihre erbrachten Leistungen. Einige Studiengänge benutzen die Oberfläche von LSF zur Prüfungsanmeldung. LSF ist ein rollenbasiertes System, d.h. wenn Sie sich in der Rolle Studierender einloggen, sehen Sie andere Seiten in LSF als jemand, der z.b. in der Dozentenrolle angemeldet ist. Dieses ist Anleitung zur Benutzung von LSF für die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für Studierende. Inhaltsverzeichnis 1 Zugang zu LSF URL Anmeldung Semester wechseln Belegen von Veranstaltungen Veranstaltungen finden Vorlesungsverzeichnis Stichwortsuche Meine Module Belegen Belegen mit Gruppenprioritäten Psychologie-Veranstaltungen Anmeldung zu Prüfungen TANs Fehlermeldungen 12 4 Leistungsübersicht 13 Stichwortverzeichnis 15 1

2 1 Zugang zu LSF 1 Zugang zu LSF 1.1 URL Sie finden LSF unter der URL Abbildung 1: Homepage der HHU Düsseldorf Als Alternative zur direkten Eingabe der URL können Sie folgenden Weg gehen: 1. Rufen Sie die Homepage der HHU Düsseldorf auf: 2. Dort finden Sie in der Kopfzeile als zweiten Eintrag von links den Eintrag Studierende und Promovierende 3. Wenn Sie auf den mit der Maus fahren, klappt eine Menüliste auf. 4. Als siebten Eintrag von oben finden Sie den Link Vorlesungsverzeichnis (HISLSF). Wenn Sie den anklicken gelangen Sie zur LSF-Startseite.(s. Abb. 1) 1.2 Anmeldung Auf der LSF-Startseite finden Sie zwei Eingabefenster für die Anmeldung. Studierende verwenden hierfür den Zentralen Uni-Account, den Sie über die Selbstauskunft (https\idm. verwaltung.uni-duesseldorf.de) freigeschaltet haben. Als Benutzername können Sie auch Ihre Matrikelnummer verwenden. 2

3 1.3 Semester wechseln Wichtig: Bitte achten Sie bei der Eingabe von Benutzername und Passwort auf Groß- bzw. Kleinschreibung! 1.3 Semester wechseln Die Darstellung in LSF erfolgt Semester-basiert, d.h. Sie sehen das Vorlesungsverzeichnis, die Veranstaltungen, die Prüfungen usw. nur für ein bestimmtes (ausgewähltes) Semester. Zu den Zeiten der Semesterwechsel haben Sie in LSF Zugang zu mehreren Semestern. Eins davon ist das aktive Semester, d.h. dieses Semester wird standardmäßig auf der Startseite von LSF angezeigt. Vom (ca.) 15. März bis 15. September ist das Sommersemester das aktive Semester und vom 15. September bis 15.März ist das Wintersemester das aktive Semester. Die Freigabe zur Einsicht des Sommersemester erfolgt normalerweise Mitte Februar, die Freigabe zur Einsicht des Wintersemesters Mitte August. Ab dem Zeitpunkt der Freigabe können Sie die Veranstaltungen des kommenden Semesters einsehen. Jedoch müssen Sie hierzu das aktive Semester wie folgt wechseln: Abbildung 2: Semester wechseln 1. Auf der LSF-Startseite finden Sie am rechten, oberen Rand die Angabe in welchem Semester Sie sich derzeit befinden (rot eingekreist in Abb. 2). 2. Klicken Sie diese Semesterangabe an und Sie erhalten die Auswahl aller derzeit freigeschalteten Semester (s. Abb. 3). 3. Wechseln Sie nun durch Anklicken in das gewünschte Semester. 3

4 2 Belegen von Veranstaltungen Abbildung 3: Semester wechseln 2 Belegen von Veranstaltungen Hier gibt es mehrere Wege die Veranstaltungen zu finden, die Sie belegen möchten. 2.1 Veranstaltungen finden Vorlesungsverzeichnis Im Vorlesungsverzeichnis erscheinen alle Veranstaltungen aller Einrichtungen. Das Vorlesungsverzeichnis ist hierarchisch nach Fakultäten und Fachbereichen bzw. Instituten aufgebaut. Innerhalb der Einrichtungen sind oft noch Untergliederungen in Studiengänge und Module vorhanden. Durch das Anklicken der Ordner gelangen Sie in die jeweiligen Unterordner bis hin zu den darin enthaltenen Veranstaltungen. Sie können nun die gewünschten Veranstaltungstitel anklicken und gelangen so in die Abbildung 4: Der belegen/abmelden-link im Vorlesungsverzeichnis Übersichts-Ansicht der Veranstaltung. Durch Anklicken des belegen/abmelden-links gelangen Sie direkt zur Belegungsmöglichkeit für diese Veranstaltung. 4

5 2.2 Belegen Stichwortsuche Ein gezielteres Suchen nach bestimmten Veranstaltungen ermöglicht die Stichwortsuche. Diese finden Sie auf der LSF-Startseite im Block Veranstaltungen. Hier haben Sie die Möglichkeit nach bestimmten Suchkriterien zu filtern (z. B. alle Veranstaltungen einer Einrichtung bzw. eines Lehrstuhls, alle Veranstaltungen eines Dozierenden oder nach bestimmten Titeln bzw. Titelstichworten). Auch das Kombinieren mehrerer Suchoptionen ist möglich, um die Suche weiter einzugrenzen. Sie erhalten nach der Veranstaltungssuche eine Liste der Treffer. Über den Titel der Veranstal- Abbildung 5: Der belegen/abmelden-link im Suchergebnis tung (Link) gelangen Sie in die sogenannte Einzelansicht. Über den belegen/abmelden -Link gelangen Sie direkt zur Belegungsübersicht Meine Module Am schnellsten finden Sie die Veranstaltungen in der Regel, wenn Sie auf Meine Module klicken. Sie bekommen dort den Modulbaum für Ihren Studiengang angezeigt. Module und Untermodule können Sie durch Anklicken des -Symbols öffnen. Wenn dort keine Module angezeigt werden, hat der betreuende Lehrstuhl keine Module angelegt. Sie müssen sich die Veranstaltungen dann unter Vorlesungsverzeichnis suchen. Wenn Sie zwar die Module finden, dort aber keine Veranstaltungen hat der betreuende Lehrstuhl seine Veranstaltungen den Modulen nicht zugeordnet. Sie müssen sich die Veranstaltungen dann unter Vorlesungsverzeichnis suchen. 2.2 Belegen Suchen Sie zunächst die gewünschte Veranstaltung wie in Abschnitt 2.1 beschrieben. Über den belegen/abmelden-link gelangen Sie zur Belegungsübersicht. Hier haben Sie die Möglichkeit sich zu einer Veranstaltung anzumelden oder, falls Sie diese schon belegt haben, sich wieder abzumelden. Bitte beachten Sie die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten: 5

6 2 Belegen von Veranstaltungen Abbildung 6: Der belegen/abmelden-link in der Modulübersicht Abbildung 7: Der belegen/abmelden-link in der Einzelansicht einer Veranstaltung 1. Studieren Sie mehr als einen Studiengang an der HHU können Sie hier zunächst wählen für welchen Studiengang Sie die gewählte Veranstaltung belegen möchten. 2. Ist die Veranstaltung mehr als einem Modul zugeordnet, können Sie auswählen für welches Modul die Belegung gespeichert werden soll. 3. Desweiteren können Sie festlegen, ob die Veranstaltung für Sie eine Pflichtveranstaltung 6

7 2.2 Belegen oder eine freiwillige Leistung ist. Falls die Veranstaltung im Rahmen des Studium Universale belegt werden kann, finden Sie hier zusätzlich eine Auswahlmöglichkeit Studium Universale. 4. Manchmal hat eine Veranstaltung besondere Belegungsfristen und -verfahren für verschiedene Studierendengruppen. Ist dies der Fall müssen Sie die gewünschte Belegungsfrist ebenfalls auswählen. Mit dem Button Jetzt Platz beantragen speichern Sie Ihre Anmeldung ab. Je nachdem welches Belegungsverfahren der Fachbereich für diese Veranstaltung vorgesehen hat, erhalten Sie nun den Status AN (=angemeldet) oder den Status ZU (=zugelassen). Der Status ZU berechtigt zum Besuch der Veranstaltung. Der Status AN zeigt an, dass Sie einen Teilnahmewunsch geäußert haben. Hier steht die Zulassung (oder Ablehnung) zur Veranstaltungsteilnahme noch aus. Eine Übersicht aller Veranstaltungen, die Sie belegt haben inklusive Ihres jeweiligen Status und aller ausgewählten Einstellungen erhalten Sie im Block Meine Funktionen auf der LSF-Startseite unter dem Link Meine Veranstaltungen. Eine entsprechende Übersicht im Stundenplan-Format erreichen Sie über den Link Stundenplan Belegen mit Gruppenprioritäten Sie können sich in der Anmeldephase für mehrere Gruppen eines Kurses bewerben. Dabei können Sie Ihre Prioritäten angeben. In einem anschließend durchgeführten Verteilungsverfahren werden die Plätze so vergeben, dass möglichst viele Studierende ihre höchste Priorität bekommen. Je mehr verschiedene Gruppen Sie angeben, desto größer ist Ihre Chance, einen Platz zu erhalten. Sie werden nur für Gruppen zugelassen, für die sie sich auch beworben haben, jedoch für maximal eine pro Veranstaltung. Sollten Sie sich also nur für die Gruppe bewerben, die Ihnen zeitlich am liebsten ist, gehen Sie das Risiko ein, gar keinen Platz zu bekommen. Sie werden nicht in von Ihnen nicht ausgewählte Gruppen gelost! Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Chancen, eine Gruppe zu erhalten dann schmälern, wenn Sie nur eine Gruppe (oder wenige Gruppen) auswählen. Gehen Sie folgendermaßen vor: 1. Wechseln Sie ggf. in das Semester, in dem die Veranstaltung stattfindet. 2. Suchen Sie die Veranstaltung entweder im Vorlesungsverzeichnis oder über den Modulbaum oder über die Stichwortsuche in Abb. 8 ist mit den roten Pfeilen markiert, wie Sie über das Vorlesungverezichnis zur Belegungsmöglichkeit der Veranstaltung gelangen in Abb. 9 ist mit den roten Pfeilen markiert, wie Sie über den Modulbaum zur Belegungsmöglichkeit der Veranstaltung gelangen 7

8 2 Belegen von Veranstaltungen Abbildung 8: Belegen von Veranstaltungen aus dem Vorlesungsverzeichnis Abbildung 9: Belegen von Veranstaltungen aus dem Modulbaum Wenn Sie über die Stichwortsuche suchen, erhalten Sie in der Trefferliste hinter dem Titel ebenfalls einen Link belegen/abmelden. 3. Klicken Sie auf belegen/abmelden, um zur Belegung zu gelangen. 4. Sie bekommen nun eine Seite angezeigt, auf der allen Gruppen der Veranstaltung dargestellt sind (s. Abb. 10). Zu jeder Gruppe gibt es ein Auswahlfeld (rote Pfeile in Abb. 10), mit dem Sie festlegen, ob Sie für diese Gruppe eine Belegung speichern wollen. Und zu jeder Gruppe gibt es ein Listenfeld (blaue Pfeile in Abb. 10), mit dem Sie die gewünschte Priorität auswählen können. 5. Achten Sie unbedingt darauf, dass alle die Gruppen angekreuzt sind, für die Sie einen Belegungswunsch speichern wollen! Wenn das Kreuz fehlt, wird die ausgewählte Priiorität nicht gespeichert! 6. Speichern Sie Ihren Belegungswunsch, indem Sie den Button Jetzt Platz beantragen anklicken. 7. Sie erhalten nun die Bestätigung Ihrer Belegung (s. Abb. 11) 8

9 2.2 Belegen Abbildung 10: Belegen mit Gruppenprioritäten für alle Gruppen einer Veranstaltung Abbildung 11: Bestätigung, die Sie nach dem Belegen mit Gruppenprioritäten erhalten Fehler In den Fristen zur Belegung mit Gruppenpriorität wird geprüft, ob Sie einen Studiengang studieren, zu dem die Veranstaltung gehört. Falls die Prüfung ergibt, dass die Veranstaltung nicht zu Ihrem Studiengang gehört, können Sie diese Vernastaltung nicht belegen. Sie erhalten eine Fehlermeldung wie in Abb. 12 9

10 2 Belegen von Veranstaltungen Abbildung 12: die Veranstaltung kann für den aktivierten Studiengang nicht belegt werden Abbildung 13: Veranstaltungsbelegung mit ausgewählten Gruppenprioritäten Kontrolle Rufen Sie auf der LSF-Startseite im Block Meine Funktionen den Link Veranstaltungsbelegungen auf. Hier sehen Sie (s. Abb. 13) welche Veranstaltungen Sie belegt haben. Bei Veranstaltungen, die mit Gruppenprioritäten belegt wurden, finden Sie hier auch, welche Priorität Sie angegeben haben. Ausgehend von dieser Seite können Sie sich von einzelnen Gruppen abmelden oder 10

11 2.2 Belegen die Prioritäten ändern. Ändern der Prioritäten 1. Öffnen Sie die gewünschte Veranstaltung durch Klick auf den Titel in der Einzelansicht (s. Abb. 14) Abbildung 14: Einzelansicht einer Veranstaltung, die mit Gruppenprioritäten belegt werden kann 2. Sie finden unterhalb jeder Gruppe einen Link belegen/abmelden (s. rote Pfeile in Abb. 14). Abbildung 15: Gruppenpriorität für eine einzelne Gruppe festlegen 11

12 3 Fehlermeldungen 3. Wenn Sie einen dieser Links anklicken, erhalten Sie je nachdem, ob Sie diese Gruppe bereits belegt haben oder nicht, ein Formular mit dem Sie sich abmelden können oder ein Formular, mit dem Sie die gewünschte Priorität für diese Gruppe festlegen können (s. Abb. 15) 4. Achten Sie darauf, dass das Auswahlkästchen angekreuzt ist! Psychologie-Veranstaltungen Für Psychologie belegen Sie keine Veranstaltungen in LSF (daher ist die Belegungsmöglichkeit in LSF für diese VEranstaltungen gesperrt), sondern müssen sich zu den entsprechenden Prüfungen anmelden (erster Link oben links auf der LSF-Startseite sobald Sie angemeldet sind). Die Veranstaltungsbelegung/Stundenplanerstellung erfolgt dann automatisch. Die Zeiträume für die Prüfungsanmeldungen werden Ihnen bekannt gegeben. 2.3 Anmeldung zu Prüfungen Nur Studierende der Jura, Geschichte und Psychologie können sich online über die LSF- Oberfläche zu Abschlussprüfungen anmelden! Studierende aller anderen Studiengänge müssen sich persönlich beim Prüfungsamt anmelden! TANs Die Studierenden der Jura, Geschichte und Psychologie bekommen bei Studienbeginn automatisch vom Prüfungsamt Initial-TANs zug t (in das uni-duesseldorf.de-postfach). Verwenden Sie die beiden Initial-TANs, um sich eine TAN-Liste zu erstellen. Das Handbuch mit der Anleitung ist ebenfalls an die Mail angehängt. Nach diesen Initial-TANs bekommen Sie keine weiteren TANs geschickt. Heben Sie Ihre Liste daher gut auf!!! Mit zwei unverbrauchten TANs von der selbst-erzeugten Liste können Sie sich selbst wieder eine neue Liste erzeugen. Wenn Sie nicht Jura, Geschichte oder Psychologie studieren, bekommen Sie auch keine TANs, weil Sie die nicht brauchen. 3 Fehlermeldungen Sie sind noch nicht zum neuen Semester zurückgemeldet Der Rückmelde-Status wird aus dem System des Studierendensekretariats nach LSF übernommen. Einige Hinweise: Wenn Sie das Geld überweisen, ist es nicht sofort bei der Uni. Eine Überweisung dauert oft mehrere Tage, besonders wenn ein Wochendende oder 12

13 Feiertage hinzu kommen. Die Kontodaten der Uni werden einmal am Tag (morgens) in das System des Studierendensekrtariats übernommen. Erst wenn dort der richtige (!) Betrag zusammen mit Ihrer Matrikelnr. eingeht, sind Sie zurückgemeldet. Wenn Sie zu wenig überweisen haben, werden Sie solange nicht zurückgemeldet bis der Fehlbetrag eingeht. Keine oder falsche Matrikelnr. verursacht Sucharbeit im Studierendensekretariat und verlängert daher die Prozedur auch. Falls Sie beurlaubt waren, haben Sie evtl. noch eine Sperre im System. Auskunft geben kann Ihnen das Studierendensekretariat oder das Studierendenservicecenter in Geb Im Modul wwrite ist leider ein Fehler aufgetreten: de.his.exceptions.asiexception AsiExceptions bekommen Sie immer dann, wenn Sie eine Aktion durchführen wollen, zu der die Anmeldung Voraussetzung ist, Sie aber nicht mehr oder mit einer anderen Session angemeldet sind. Das kann z.b. passieren, wenn Sie im Browser mehrere Tabulatoren offen haben und sich in einem abmelden. Dann sind Sie auch in allen anderen abgemeldet. Oder wenn Sie auf Bookmarks (Lesezeichen) zugreifen, die Sie in angemeldeten Zustand abgelegt haben. Wenn Sie sich dann abmelden und erneut anmelden wird beim Zugriff auf den Link geprüft, ob die Anmeldesession noch gültig ist. Wenn Sie das nicht ist, gibt es diese Fehlermeldung. Melden Sie sich einfach noch mal an und führen die gewünscht Aktion von vorne in LSF aus (ohne Bookmarks). Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser das Speichern von Cookies zulassen muss, sonst funktioniert die Verwaltung der Anmelde-Sessions überhaupt nicht. 4 Leistungsübersicht Studierende können sich Ihre Leistungen anschauen, indem sie den Punkt Leistungsübersicht unterhalb von Meine Funktionen aufrufen. Dort erscheinen die Studiengänge, die man durch Klick auf den Titel evtl. noch aufklappen muss. Dahinter gibt er einen info -Button. Wenn man den anklickt, sieht man alle bewerteten Leistungen. 13

14

15 Stichwortverzeichnis Anmeldung LSF, 2 Beitrag, siehe Meldung Benutzername, 2 Kennung, 2 Login, 2 Passwort, 2 Startseite, 2 URL, 2 15

Belegen mit Gruppenprioritäten

Belegen mit Gruppenprioritäten Belegen mit Gruppenprioritäten Birgit Alkenings Version vom 9. August 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Belegen 1 1.1 Belegen mit Gruppenprioritäten........................... 1 1.1.1 Fehler.....................................

Mehr

Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen. des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin

Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen. des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin LSF ist die Abkürzung von Lehre, Studium, Forschung. LSF ist das elektronische Vorlesungsverzeichnis der Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen. des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin

Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen. des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin LSF ist die Abkürzung von Lehre, Studium, Forschung. LSF ist das elektronische Vorlesungsverzeichnis der Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen. des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin

Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen. des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin Anleitung zum Belegen der Veranstaltungen des Studiengangs Medizin und Zahnmedizin LSF ist die Abkürzung von Lehre, Studium, Forschung. LSF ist das elektronische Vorlesungsverzeichnis der Heinrich-Heine-Universität

Mehr

Modulbelegung Wahlpflichtfächer

Modulbelegung Wahlpflichtfächer Modulbelegung Wahlpflichtfächer Auf den ersten beiden Seiten finden Sie eine kompakte Beschreibung, in der das Wichtigste an Informationen, der Ablauf und die Bedienung stichpunktartig zusammengefasst

Mehr

LSF-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen in der Philosophischen Fakultät

LSF-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen in der Philosophischen Fakultät LSF-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen in der Philosophischen Fakultät (Stand: 19.06.2013) Inhaltsverzeichnis I. Einführung LSF... 2 II. Online-Anmeldungen zu Studien- und Prüfungsleistungen

Mehr

Anleitung für die Online-Bewerbung über LSF auf Lehrveranstaltungen aller Lehramtsstudiengänge

Anleitung für die Online-Bewerbung über LSF auf Lehrveranstaltungen aller Lehramtsstudiengänge Einloggen: Eingabe von Benutzername und Passwort Benutzername = Matrikelnummer (z.b. 999999) Passwort = Geburtsdatum (z.b. 31.12.1998) wird angezeigt als ********** Nach dem ersten Einloggen sollten sie

Mehr

Einführung in die Nutzung des Studierendenportals

Einführung in die Nutzung des Studierendenportals Einführung in die Nutzung des Studierendenportals Zugangsvoraussetzungen Zur Nutzung des Studierendenportals müssen Sie eingeschriebene/r Studierende/r an der HHU sein und Ihre Uni-Kennung aktiviert haben.

Mehr

LSF - Lehre Studium Forschung Einführung in LSF

LSF - Lehre Studium Forschung Einführung in LSF LSF - Lehre Studium Forschung Einführung in LSF TAN-Verwaltung und Notenverbuchung Henrietta Leonardy Stabsstelle Kanzler, LSF-Projekt Stand: 02.02.2009 1 Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen... 3 1.1 Anmelden

Mehr

QISPOS. Benutzerhandbuch Prüfungsanmeldung. für. Die Rolle: Student

QISPOS. Benutzerhandbuch Prüfungsanmeldung. für. Die Rolle: Student QISPOS Benutzerhandbuch Prüfungsanmeldung für Die Rolle: Student lsf@verwaltung.uni-duesseldorf.de WWW-Adresse: https://lsf.verwaltung.uni-duesseldorf.de - 2 - Inhaltsverzeichnis 1 ANMELDEN AM PORTAL...4

Mehr

Ein Wegweiser durch das Studierendenportal

Ein Wegweiser durch das Studierendenportal Ein Wegweiser durch das Studierendenportal Zugang erhalten Seite 1 Materialien abrufen Seite 7 Stundenplan/Termine Seite 8 Prüfungsergebnisse Seite 9 Anmelden Seite 2 Veranstaltungen belegen Seite 3 Suchen

Mehr

Hinweise für Studierende zur elektronischen An- und Abmeldung zu Studien- und Prüfungsleistungen - QISPOS

Hinweise für Studierende zur elektronischen An- und Abmeldung zu Studien- und Prüfungsleistungen - QISPOS Hinweise für Studierende zur elektronischen An- und Abmeldung zu Studien- und Prüfungsleistungen - QISPOS Inhaltsübersicht A. Login B. Funktionsübersicht C. An- und Abmeldung zu Studienleistungen und prüfungsrelevanten

Mehr

Anmeldung zu Veranstaltungen in LSF

Anmeldung zu Veranstaltungen in LSF Anmeldung zu Veranstaltungen in LSF Die einzelnen Phasen des Anmeldeverfahrens in LSF finden Sie nach Aufruf der URL www.lsf.uni-trier.de auf der Seite "Veranstaltungsanmeldung: Fristen". Die Anmeldung

Mehr

HISinOne (LSF - Lehre Studium Forschung)

HISinOne (LSF - Lehre Studium Forschung) HISinOne (LSF - Lehre Studium Forschung) HISinOne - LSF (Lehre Studium Forschung) ist ein internetbasiertes Informations- und Planungssystem für Studierende und Lehrende. Es wurde an der Katholischen Hochschule

Mehr

Hinweise für Studierende zur elektronischen An- und Abmeldung zu

Hinweise für Studierende zur elektronischen An- und Abmeldung zu Hinweise für Studierende zur elektronischen An- und Abmeldung zu Studien- und Prüfungsleistungen - QISPOS Inhaltsübersicht A. Login B. Funktionsübersicht C. An- und Abmeldung zu Studienleistungen und prüfungsrelevanten

Mehr

Leitfaden für die Online-Funktionen für Studierende

Leitfaden für die Online-Funktionen für Studierende UNIVERSITÄT HOHENHEIM ABTEILUNG FÜR STUDIENANGELEGENHEITEN Leitfaden für die Online-Funktionen für Studierende INHALT 1. Einleitung...2 2. Voraussetzungen für die Benutzung der Online-Funktion...2 2.1.

Mehr

Bedienungsanleitung zur Online-Prüfungsanmeldung für Studierende

Bedienungsanleitung zur Online-Prüfungsanmeldung für Studierende Bedienungsanleitung zur Online-Prüfungsanmeldung für Studierende Inhaltsverzeichnis 1. Teilnehmerkreis der Online-Anmeldung 01 2. Startseite 01 3. Login 02 4. Funktionen wählen 03 5. Prüfungsverwaltung

Mehr

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen)

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen) Fachhochschule Fulda Bedienungsanleitung für QISPOS (Prüfungsanmeldung, Notenspiegel und Bescheinigungen) Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung... 1 2. Startseite... 1 3. Login...

Mehr

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer)

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Fachhochschule Fulda Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung... 1 2. Startseite... 1 3. Login...

Mehr

Belegungslisten im Campus-Portal (Stand 08.06.2015)

Belegungslisten im Campus-Portal (Stand 08.06.2015) Belegungslisten im Campus-Portal (Stand 08.06.2015) Im Campus-Portal gibt es zwei grundsätzliche Belegungsansichten: die bunte Liste über den Link Platzvergabe und die graue Liste über den Link Belegungs-Info

Mehr

Bedienungsanleitung für QISPOS - Online-Nutzung für Prüfer - 1. Teilnehmerkreis QISPOS-System -Online-Nutzung für Prüfer -

Bedienungsanleitung für QISPOS - Online-Nutzung für Prüfer - 1. Teilnehmerkreis QISPOS-System -Online-Nutzung für Prüfer - Bedienungsanleitung für QISPOS - Online-Nutzung für Prüfer - Inhaltsverzeichnis Stand 25.11.2012 1. Teilnehmerkreis QISPOS-System - Online-Nutzung für Prüfer-... 1 2. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung...

Mehr

Elektronische Prüfungsanmeldungen für Bachelor-Studierende der Informatik

Elektronische Prüfungsanmeldungen für Bachelor-Studierende der Informatik Elektronische Prüfungsanmeldungen für Bachelor-Studierende der Informatik Dr. Stefan Lüttringhaus-Kappel 12. April 2010 Zusammenfassung Bachelor-Studierende der Bonner Informatik müssen sich elektronisch

Mehr

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise

Anmeldeverfahren. Inhalt. 1. Einleitung und Hinweise Anmeldeverfahren Inhalt In dieser Anleitung finden Sie eine detaillierte Beschreibung der verschiedenen Anmeldeverfahren bzw. Zugangsberechtigungen anhand der verschiedenen Szenarien, die für Sie in der

Mehr

Anleitung für den tisoware webclient in der Version 9.5a

Anleitung für den tisoware webclient in der Version 9.5a Anleitung für den tisoware webclient in der Version 9.5a Die monatliche Zeiterfassung Inhaltsverzeichnis Wie wird die Webseite aufgerufen?... 2 Die Login-Maske... 3 Die Startseite... 4 Die Erfassungsmappe...

Mehr

Hinweise für die Online- Dienste der Studierenden

Hinweise für die Online- Dienste der Studierenden Welche Schritte sind für die Nutzung von Online-Diensten erforderlich? 1. Der Anmeldevorgang in TUBIS Bitte melden Sie sich im persönlichen Portal von TUBIS mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an, um

Mehr

Einstiegsdokument Kursleiter

Einstiegsdokument Kursleiter Einstiegsdokument Kursleiter Inhaltsverzeichnis 1. Die Anmeldung...2 1.1 Login ohne Campus-Kennung...2 1.2 Login mit Campus-Kennung...2 1.3 Probleme beim Login...3 2. Kurse anlegen...4 3. Rollenrechte...4

Mehr

Leitfaden zur Moduleinschreibung

Leitfaden zur Moduleinschreibung Studienorganisation Leitfaden zur Moduleinschreibung im Wahlbereich der Geistes- und Sozialwissenschaften und in die fakultätsübergreifenden Schlüsselqualifikationen Anmeldung im TOOL Die Adresse (URL)

Mehr

Wie funktioniert die Belegung von Veranstaltungen in Beleggruppen?

Wie funktioniert die Belegung von Veranstaltungen in Beleggruppen? Wie funktioniert die Belegung von Veranstaltungen in Beleggruppen? Dieses Beispiel beschreibt das Belegen für zwei Beleggruppen in der Geschichte für das Sommersemester 2008. Sie können die Funktionsweise

Mehr

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6

Inhaltsverzeichnis Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung...3 1.1. Programaufruf...3 1.2. Zugang...3 2. Nachrichten...6 2.1. Bulletins...6 2.2. Mitteilungen...6 3. Meine Konten...8 3.1. Konten...8 3.1.1. Kontenübersicht...8 3.1.2.

Mehr

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte

Unterrichtsversion Anleitung für Lehrkräfte Unterrichtsversion - Anleitung für Lehrkräfte 1 INHALTSVERZEICHNIS REGISTRIERUNG UND ANMELDUNG FÜR LEHRER... 3 FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK... 12 Der Administrationsbereich im Detail... 12 Anlegen und Starten

Mehr

Anleitung zur Durchführung des Semesterwechsel in Evento

Anleitung zur Durchführung des Semesterwechsel in Evento Anleitung zur Durchführung des Semesterwechsel in Evento Inhalt Einführung... 1 Teilschritte der Funktion Semesterwechsel... 1 Schritt 1: Funktionsaufruf und Voraussetzungen... 2 Schritt 2: Quell- und

Mehr

Die Bachelorarbeit muss laut Prüfungsordnung nicht mehr thematisch dem gewählten Schwerpunktmodul zuzuordnen sein.

Die Bachelorarbeit muss laut Prüfungsordnung nicht mehr thematisch dem gewählten Schwerpunktmodul zuzuordnen sein. Bachelor of Science BWL: Studierende, welche im Sommersemester 2012 die Bachelorarbeit schreiben möchten, müssen sich im Zeitraum 10.01. bis 23.01.2012 in FlexNow voranmelden. Aufgrund der Voranmeldung

Mehr

webbank+ Handbuch Module & Rechner, Kapitel 1 Version 5.2 29. Januar 2015

webbank+ Handbuch Module & Rechner, Kapitel 1 Version 5.2 29. Januar 2015 // Ein Passwort für alle odule - Single Sign-on Rollen & Rechte, Bank-Admin, Applikations-Admin, Benutzer anlegen & verwalten, Applikationen verwalten, Kapitel 1 Version 5.2 29. Januar 2015 2 // Ein Passwort

Mehr

Auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt Personen bearbeiten.

Auf der linken Seite wählen Sie nun den Punkt Personen bearbeiten. Personenverzeichnis Ab dem Wintersemester 2009/2010 wird das Personenverzeichnis für jeden Mitarbeiter / jede Mitarbeiterin mit einer Kennung zur Nutzung zentraler Dienste über das LSF-Portal druckbar

Mehr

Anleitung zur Prüfungsmeldung im SB-Portal

Anleitung zur Prüfungsmeldung im SB-Portal Anleitung zur Prüfungsmeldung im SB-Portal Sie loggen sich wie gewohnt im Selbstbedienungsportal mit Ihrer Kennung ein Sie klicken auf die Funktion Prüfungsverwaltung Und dort auf Prüfungsan- und -abmeldung

Mehr

Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht.

Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht. STUD.IP EIN KURZÜBERBLICK FÜR STUDIERENDE Stud.IP ist die Online-Plattform, die allen Angehörigen der Universität Oldenburg zur Unterstützung von Studium und Lehre zur Verfügung steht. Stud.IP begleitet

Mehr

Merkblatt. Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs

Merkblatt. Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs Merkblatt Online-Aktivierung der E-Mail-Adresse und des Internetzugangs Alle Studierenden der Heinrich-Heine-Universität erhalten automatisch bei der Einschreibung eine Kennung, die die Nutzung vieler

Mehr

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend 1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend Zum Anmelden am TYPO3-Backend (dem Content Management System) tippen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers (wir empfehlen Mozilla Firefox) hinter uni-bremen.de /typo3

Mehr

LSF-Anleitung für Studierende

LSF-Anleitung für Studierende LSF-Anleitung für Studierende 1. Veranstaltungen Beim Anklicken der Option Veranstaltung finden Sie unter der Navigationsleiste: Vorlesungsverzeichnis Suche nach Veranstaltungen Stundenpläne Stundenpläne

Mehr

Online Service der Pädagogischen Hochschule Weingarten

Online Service der Pädagogischen Hochschule Weingarten Online Service der Pädagogischen Hochschule Weingarten 1. Einleitung 2. Login / Anmelden 3. Bezahlen und Rückmelden 4. Studienbescheinigungen drucken 5. Änderung der Adressdaten 6. Notenspiegel erstellen

Mehr

Campus Management (CM)

Campus Management (CM) Campus Management (CM) Was ist Campus Management? Mit Hilfe des Campus Management (CM) tragt ihr euch in die Kurse ein, die ihr im aktuellem Semester belegen müsst (siehe Stundenplan) oder wollt (siehe

Mehr

Novell Client. Anleitung. zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme. Februar 2015. ZID Dezentrale Systeme

Novell Client. Anleitung. zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme. Februar 2015. ZID Dezentrale Systeme Novell Client Anleitung zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Mit der Einführung von Windows 7 hat sich die Novell-Anmeldung sehr stark verändert. Der Novell Client

Mehr

Internetauftritt der Berliner Volkshochschulen: Kursleiterbereich. Anleitung für Kurs leitende

Internetauftritt der Berliner Volkshochschulen: Kursleiterbereich. Anleitung für Kurs leitende Projekt VHS-IT Information Manager Info_100/10 Geschäftsstelle Version 6.5.x 17.03.2010 Internetauftritt der Berliner Volkshochschulen: Kursleiterbereich Anleitung für Kurs leitende Im Bereich Kurssuche

Mehr

EWE Online-Rechnung. Bedienungsanleitung -Telekommunikation

EWE Online-Rechnung. Bedienungsanleitung -Telekommunikation EWE Online-Rechnung Bedienungsanleitung -Telekommunikation 2 Die Online-Rechnung Schritt für Schritt Für den schnellen und unkomplizierten Umgang mit der EWE Online-Rechnung finden Sie hier eine Beschreibung

Mehr

1.5. Passwort-geschützte Seiten

1.5. Passwort-geschützte Seiten TYPO3 - the Enterprise Open Source CMS: Documentation: Der... 1 von 5 1.4.Editieren und erstellen von Seiten und Inhalt Table Of Content 1.6.Spezielle Content Elemente 1.5. Passwort-geschützte Seiten Nun

Mehr

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen!

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Erstsemester-Anmeldeprozess Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Identity Management (1) Mit dem Erhalt der Einschreibeunterlagen haben Sie auch den Brief

Mehr

1. Der Anmeldevorgang in TUBIS

1. Der Anmeldevorgang in TUBIS Welche Schritte sind für die Nutzung der Online-Prüfungsverwaltung QISPOS erforderlich? 1. Der Anmeldevorgang in TUBIS Bitte melden Sie sich im persönlichen Portal von TUBIS mit Ihrem Benutzernamen und

Mehr

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account)

Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Anmeldung bei einem registrierten Konto (Account) Aufrufen des Anmeldefensters Geben sie in die Adresszeile ihres Internet-Browsers die Adresse (http://www.quid4bid.com) ein. Sie können entweder auf die

Mehr

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager?

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Im vorliegenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Mobile BusinessManagers über ein mobiles Endgerät, z. B. ein PDA, jederzeit auf die wichtigsten

Mehr

TELIS FINANZ Login App

TELIS FINANZ Login App Installation & Bedienung der TELIS FINANZ Login App 1. Voraussetzungen - Android Version 4.0 oder höher - Uhrzeit automatisch gestellt - Für die Einrichtung wird einmalig eine Internetverbindung benötigt

Mehr

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Einstiegsbild Wenn Sie die Internet-Adresse studieren.wi.fh-koeln.de aufrufen, erhalten Sie folgendes Einstiegsbild: Im oberen Bereich finden Sie die Iconleiste.

Mehr

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline

Registrierung am Elterninformationssysytem: ClaXss Infoline elektronisches ElternInformationsSystem (EIS) Klicken Sie auf das Logo oder geben Sie in Ihrem Browser folgende Adresse ein: https://kommunalersprien.schule-eltern.info/infoline/claxss Diese Anleitung

Mehr

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten

Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Anleitung für die Registrierung und das Einstellen von Angeboten Das FRROOTS Logo zeigt Ihnen in den Abbildungen die wichtigsten Tipps und Klicks. 1. Aufrufen der Seite Rufen Sie zunächst in Ihrem Browser

Mehr

Stud.IP. Inhalt. Rechenzentrum. Vorgehen zur Eintragung in Veranstaltungen / Gruppen. Stand: Januar 2015

Stud.IP. Inhalt. Rechenzentrum. Vorgehen zur Eintragung in Veranstaltungen / Gruppen. Stand: Januar 2015 Rechenzentrum Stud.IP Vorgehen zur Eintragung in Veranstaltungen / Gruppen Stand: Januar 2015 Inhalt 1. Zugang... 2 2. Nutzerdaten... 2 3. Wichtige Hinweise zum Anmeldeprozess... 3 4. Anmeldung an eine

Mehr

Die Erinnerungsfunktion in DokuExpert.net

Die Erinnerungsfunktion in DokuExpert.net in DokuExpert.net buchner documentation GmbH Lise-Meitner-Straße 1-7 D-24223 Schwentinental Tel 04307/81190 Fax 04307/811999 www.buchner.de Inhaltsverzeichnis 1. SINN UND ZWECK...3 2. ERINNERUNGEN ANLEGEN...3

Mehr

Bekanntgabe von künstlerischen Diplom-/Masterarbeiten in KUGonline

Bekanntgabe von künstlerischen Diplom-/Masterarbeiten in KUGonline Bekanntgabe von künstlerischen Diplom-/Masterarbeiten in KUGonline Kurzbeschreibung Das elektronische Formular Bekanntgabe künstlerische Diplom-/Masterarbeit ermöglicht es, dass Studierende in KUGonline

Mehr

Aktions-Tool. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen

Aktions-Tool. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen. Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen Aktions-Tool Online-Verwaltung für Einrichtungen & Unternehmen Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Willkommen beim Veranstaltungs-Tool des Boys Day Kapitel 2 Online-Verwaltung für Einrichtungen und Organisationen

Mehr

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Zweck dieser Anleitung ist es einen kleinen Überblick über die Funktion Last Minute auf Swisshotelportal zu erhalten. Für das erstellen

Mehr

Bedienungsanleitung Online Rechnung für Telekommunikationsdienste

Bedienungsanleitung Online Rechnung für Telekommunikationsdienste Für Ihren schnellen und unkomplizierten Einstieg in die swb Online-Rechnung für Telekommunikationsdienstleistungen finden Sie hier eine Beschreibung der Funktionen und Abläufe. 1. Grundsätzliches Aus datenschutzrechtlichen

Mehr

Elektronische Unfallanzeige Informationen für Mitglieder

Elektronische Unfallanzeige Informationen für Mitglieder Elektronische Unfallanzeige Informationen für Mitglieder Elektronische Unfallanzeige Inhalt Die elektronische Unfallanzeige 3 Extranet 4 Anmelden 5 Startseite erste Schritte 6 Meine Einstellungen 7 Mitbenutzer

Mehr

QIS-Student Einführung der Online-Prüfungsanmeldung am FB 09

QIS-Student Einführung der Online-Prüfungsanmeldung am FB 09 QIS-Student Einführung der Online-Prüfungsanmeldung am FB 09 Informationsveranstaltung für Studierende zur Einführung von QIS-Student im Fachbereich 09 Donnerstag, 09.04.2015, 12:00 Uhr Heute: 1.) Überblick:

Mehr

Universitätsweites Anmeldesystem. Leitfaden zum Anmeldesystem

Universitätsweites Anmeldesystem. Leitfaden zum Anmeldesystem Universitätsweites Anmeldesystem Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen erfolgt über ein zentrales Anmeldesystem. Dieses System wurde neu entwickelt und ist direkt mit der Datenbank der Universität

Mehr

Kurzanleitung Polycom-Lync-fähiges Telefon

Kurzanleitung Polycom-Lync-fähiges Telefon Kurzanleitung Polycom-Lync-fähiges Telefon Allgemeines Ihr Telefon ist ein IP-Telefon, d.h. es hängt nicht an einer separaten Telefonleitung, sondern an der Netzwerkdose. Über diese bezieht es auch Strom.

Mehr

Prüfungsan- und -abmeldung über das LSF/QIS-Portal

Prüfungsan- und -abmeldung über das LSF/QIS-Portal Prüfungsan- und -abmeldung über das LSF/QIS-Portal Hinweise zur Nutzung der Funktionen 1) Einleitung Ab dem WS 2009/10 werden die WWW-gestützten Selbstbedienungsfunktionen für Studierende der Philipps-Universität

Mehr

Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 7.x

Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 7.x Favoriten speichern und verwalten im Internetexplorer 7.x Klaus-Dieter Käser Andreas-Hofer-Str. 53 79111 Freiburg Fon: +49-761-292 43 48 Fax: +49-761-292 43 46 www.computerschule-freiburg.de kurse@computerschule-freiburg.de

Mehr

Bedienungsanleitung für die Online Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Osnabrück

Bedienungsanleitung für die Online Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Osnabrück Bedienungsanleitung für die Online Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Osnabrück I. Betreuungsangebot finden 1. Wählen Sie auf der linken Seite die Schaltfläche Betreuung finden aus. 2. Auf der nun erscheinenden

Mehr

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG

Kleines Handbuch zur Fotogalerie der Pixel AG 1 1. Anmelden an der Galerie Um mit der Galerie arbeiten zu können muss man sich zuerst anmelden. Aufrufen der Galerie entweder über die Homepage (www.pixel-ag-bottwartal.de) oder über den direkten Link

Mehr

Draft Kurzanleitung Travelmanagement Stand 04.02.2011

Draft Kurzanleitung Travelmanagement Stand 04.02.2011 1 Login... 3 2 Navigation im SAP-Travelmanagement als Travel-Assistant... 4 2.1 Startseite... 4 2.2 Zentraler Arbeitsvorrat... 5 2.3 Vertretungsregeln verwalten... 5 2.3.1 Vertretungsregeln anlegen...

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Klickanleitung zum Veröffentlichen von Klausurergebnissen im Portal

Klickanleitung zum Veröffentlichen von Klausurergebnissen im Portal 1 Klickanleitung zum Veröffentlichen von Klausurergebnissen im Portal (https://dozierende.uni-duesseldorf.de) Für Lehrende der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät Für Massenprüfungsformen wie

Mehr

Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System

Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System Einführung in WebCT CE 6 Blackboard Learning System Kurzinformationen für Dozenten und Designer Einstiegseite und Anmelden auf WebCT CE 6 Aufbau und Navigation von Mein WebCT Einrichten eines neuen Kurses

Mehr

QIS-Student Online-Prüfungsanmeldung am FB 09

QIS-Student Online-Prüfungsanmeldung am FB 09 QIS-Student Online-Prüfungsanmeldung am FB 09 Informationsveranstaltung für Studierende zur QIS-Student im Fachbereich 09 Freitag, 09.10.2015, 10:00 Uhr Heute: 1.) Überblick: Was ist QIS-Student und warum

Mehr

Handbuch zum Up- und Downloadbereich der Technoma GmbH

Handbuch zum Up- und Downloadbereich der Technoma GmbH Handbuch zum Up- und Downloadbereich der Technoma GmbH (Version 1.1, 07. Juli 2009) Inhaltsverzeichnis.....1 1. Herzlich Willkommen....1 2. Ihre Zugangsdaten...1 3. Erreichen des Up- und Downloadbereichs.....2

Mehr

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata 1 Inhaltsverzeichnis 1. Login und Logout... 3 2. Kalender/Buchungen auswählen... 5 3. Betreuer... 7 3.1 Buchung anlegen... 7 3.2 Betreuer zuordnen... 8 3.3 Notiz

Mehr

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Wenn der Name nicht gerade www.buch.de oder www.bmw.de heißt, sind Internetadressen oft schwer zu merken Deshalb ist es sinnvoll, die Adressen

Mehr

Fotostammtisch-Schaumburg

Fotostammtisch-Schaumburg Der Anfang zur Benutzung der Web Seite! Alles ums Anmelden und Registrieren 1. Startseite 2. Registrieren 2.1 Registrieren als Mitglied unser Stammtischseite Wie im Bild markiert jetzt auf das Rote Register

Mehr

Klickanleitung für Studierende. Stand: 22.01.2014 Erstellt von Sibylle Reech, Isabell Schulthoff, Sebastian Hauck

Klickanleitung für Studierende. Stand: 22.01.2014 Erstellt von Sibylle Reech, Isabell Schulthoff, Sebastian Hauck Klickanleitung für Studierende Stand: 22.01.2014 Erstellt von Sibylle Reech, Isabell Schulthoff, Sebastian Hauck Inhalt 1. Anmeldung im Webportal... 3 2. Nachrichtenübersicht... 4 3. Veranstaltungen...

Mehr

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks

Einkaufslisten verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Grundlegende Informationen 3 1.2 Einkaufslisten erstellen 4 1.3 Artikel zu einer bestehenden Einkaufsliste hinzufügen 9 1.4 Mit einer Einkaufslisten einkaufen 12 1.4.1 Alle

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

Umstellung einer bestehenden T-Online Mailadresse auf eine kostenlose T-Online Freemail-Adresse

Umstellung einer bestehenden T-Online Mailadresse auf eine kostenlose T-Online Freemail-Adresse 13.10.10 Umstellung einer bestehenden T-Online Mailadresse auf eine kostenlose T-Online Freemail-Adresse Sie wollen auch nach der Umstellung auf einen neuen Provider über ihre bestehende T-Online Mailadresse

Mehr

EAP. Employee Administration Platform

EAP. Employee Administration Platform EAP Employee Administration Platform Inhalt 1. Plattform öffnen...2 2. Registrierung...2 3. Login...6 4. Links...8 5. Für ein Event anmelden...9 6. Persönliche Daten ändern... 11 7. Logout... 12 8. Benachrichtigungen...

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App

Zeiterfassung mit Aeonos. Bedienungsanleitung für die App Zeiterfassung mit Bedienungsanleitung für die App Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Installationsanleitung (für alle Versionen)... 3 Vorbereitung... 3 Installation mit Hilfe des Internet-Browsers... 4

Mehr

Anleitung für die Online-Belegung von Veranstaltungen

Anleitung für die Online-Belegung von Veranstaltungen HISinOne Anleitung für die Online-Belegung von Veranstaltungen Wie funktioniert die Belegung? Login Veranstaltung suchen über die Suchmaske Suchmaske konfigurieren Veranstaltung belegen über den Studienplaner

Mehr

Anleitung zur Einrichtung der elektronischen Arbeitszeitkarte im Browser und Vergabe eines neuen Passwortes

Anleitung zur Einrichtung der elektronischen Arbeitszeitkarte im Browser und Vergabe eines neuen Passwortes Anleitung zur Einrichtung der elektronischen Arbeitszeitkarte im Browser und Vergabe eines neuen Passwortes Bitte öffnen Sie einen ihrer Browser (Internet Explorer od. Mozilla Firefox). Nachdem Sie nun

Mehr

Tutorial für die Online-Lehre Plattform

Tutorial für die Online-Lehre Plattform Tutorial für die Online-Lehre Plattform Autor: Marius Wirths, Institut für Medizinische Biometrie und Informatik, Heidelberg Ansprechpartner: Geraldine Rauch (AG-Leitung), Institut für Medizinische Biometrie

Mehr

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein

2. Die eigenen Benutzerdaten aus orgamax müssen bekannt sein Einrichtung von orgamax-mobil Um die App orgamax Heute auf Ihrem Smartphone nutzen zu können, ist eine einmalige Einrichtung auf Ihrem orgamax Rechner (bei Einzelplatz) oder Ihrem orgamax Server (Mehrplatz)

Mehr

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen!

Erstsemester-Anmeldeprozess. Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Erstsemester-Anmeldeprozess Tipp: Klicken Sie auf den entsprechenden Pfeil um direkt zu dem Kapitel zu springen! Identity Management (1) Mit dem Erhalt der Einschreibeunterlagen haben Sie auch den Brief

Mehr

Photoalben anlegen und verwalten.

Photoalben anlegen und verwalten. ClubWebMan GKMB Gallery Photoalben anlegen und verwalten. geeignet für TYPO Version.5 bis.6 Die Arbeitsschritte A. Upload der Bilder in die Dateiliste B. Bilder beschriften und sortieren B. Album im Ordner

Mehr

BayLern Hilfe Inhalt:

BayLern Hilfe Inhalt: BayLern Hilfe Inhalt: 1. Anmeldung... 2 2. Übersicht Startseite, Gebuchte Kurse starten... 3 3. Kurs buchen und stornieren... 6 3.1. Kurs buchen... 6 3.2. Kurs mit Genehmigung buchen... 8 3.3. Weitere

Mehr

LSF Leitfaden für Studierende

LSF Leitfaden für Studierende LSF Leitfaden für Studierende Lsf.support@uni regensburg.de Inhaltsverzeichnis 1 Funktionen im Überblick... 3 2 Login (Anmelden am System)... 3 3 Im Vorlesungsverzeichnis (VVZ) navigieren... 4 3.1 VVZ

Mehr

Tutorial: Wie kann ich Dokumente verwalten?

Tutorial: Wie kann ich Dokumente verwalten? Tutorial: Wie kann ich Dokumente verwalten? Im vorliegenden Tutorial lernen Sie, wie Sie in myfactory Dokumente verwalten können. Dafür steht Ihnen in myfactory eine Dokumenten-Verwaltung zur Verfügung.

Mehr

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte

Benutzerhandbuch. für das Extranet des. Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. zur Anmeldung per Grid-Karte Extranet des LWV Hessen Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch für das Extranet des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen zur Anmeldung per Grid-Karte Benutzerhandbuch_Grid-Karte.doc Seite 1 von 21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden

Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden Newsletter (Mailinglisten) Serien-Emails versenden Mailinglisten-Tool verwenden Wenn Sie in Ihrem Tarif bei KLEMANNdesign den Zusatz Newsletter bzw. Mailinglisten-Tool gebucht haben, versenden Sie zu jedem

Mehr

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH In diesem Handbuch finden Sie Informationen, die Ihnen den Einstieg in die Arbeit mit der Mediathek erleichtern. Übersicht Bibliothek Funktionen

Mehr

Kurzanleitung Lernmanagementsystem Blackboard meet-to-learn

Kurzanleitung Lernmanagementsystem Blackboard meet-to-learn Kurzanleitung Lernmanagementsystem Blackboard meet-to-learn Stand: 04.10.2010 1/9 Inhaltsverzeichnis 1. Zugang zum System... 3 2. Anmelden im System... 3 3. Die Benutzeroberfläche Meine Lernumgebung...

Mehr

Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG

Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG für unregistrierte Benutzer Version 1.6 Inhaltsverzeichnis 3. Allgemeines:... 3 2.4. Navigationsbereich für den Benutzer... 3 2.5. Registrierung... 4 4.... 8 2.4. Menü

Mehr

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2015 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung...

Mehr

Veranstaltungsbelegung in QIS/LSF -- Leitfaden für BW-Studierende --https://qis-serni-frankfurt.de

Veranstaltungsbelegung in QIS/LSF -- Leitfaden für BW-Studierende --https://qis-serni-frankfurt.de 1 Veranstaltungsbelegung in QIS/LSF -- Leitfaden für BW-Studierende --https://qis-serni-frankfurt.de Innerhalb des Studienanteils Bildungswissenschaften sind alle Proseminare und Seminare belegpflichtig;

Mehr