Gebietsplanung I. GeoDaten GeoSoftware GeoMarketing GeoSolutions. 1. Kompetenztag Geomarketing Österreich Mag. Paul Schreilechner.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gebietsplanung I. GeoDaten GeoSoftware GeoMarketing GeoSolutions. 1. Kompetenztag Geomarketing Österreich Mag. Paul Schreilechner. www.bgis."

Transkript

1 GeoDaten GeoSoftware GeoMarketing GeoSolutions Gebietsplanung I 1. Kompetenztag Geomarketing Österreich Mag. Paul Schreilechner BGIS GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

2 Unser Angebot Software GIS-Software, Datenbanken, Internet- Applikationen Daten Digitale Karten, Adressdaten, Marktinformationen Services Geokodierung, Analysen, Kartographie, Beratung, Schulung Unsere Partner

3 Geomarketing - Partnerschaft Kombination eines einzigarten Produktportfolios mit Marktkenntnissen und Know-How Software GIS-Software, Datenbanken, Internet-Applikationen Daten Digitale Karten, Adressdaten, Marktinformationen Services Geokodierung, Analysen, Kartographie, Beratung, Schulung

4 Gebietsplanung - typische Szenarien A B C D E Unternehmensdaten (Kundenadressen, Absatzzahlen, Umsätze, usw.) Geodaten (digitale Karten, Postleitzahlgebiete, Zählsprengel, usw.) Marktinformationen (Demographie, Wohnumfeld, Kaufkraft, usw.) Geoinformatik-Tools Geomarketing-Funktionalitäten Individuelle Standorts- und Gebietsanalysen

5 MarktAnalyst von infas GEOdaten Umfangreichste Geomarketing-Komplettlösung für Marketing, Vertrieb, Controlling und Management Die europaweite Business-Extension für ArcGIS Desktop All-In-One-Lösung mit Geodaten, Marktinformationen und Geomarketing-Analysen Ideale Lösung für präzise Standortanalysen und Vertriebsgebietsplanung Für D, A, CH, NL und viele andere europäischen Länder erhältlich Unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis

6 MarktAnalyst von infas GEOdaten Geodaten - Gebietsstrukturen Bundeländer, Bezirke, Gemeinden, Zählsprengel Postleitzahlgebiete Hauszelle Geodaten GEOstreet + Straßennetzwerk für ganz Österreich Optimiert für Analyse und Visualisierung Marktdaten Demographie Haushalte Kaufkraft Gebäude und Wohnen Ausbildung und Beschäftigung Betriebe und Unternehmen Flächennutzung

7 MarktAnalyst - Funktionalität Adressen hausgenau geocodieren Leisungsfähige Geocodierungssoftware ist bereits integriert Routen planen Berechnung von Wegstrecken oder Fahrzeiten, z. B. Nächste Filiale(n), Kürzester Weg, Beste Route (Traveling-Salesman- Fragestellungen) oder Entfernungszonen Räumliche Scores berechnen Marktinformationen in Bezug auf ihre Entfernung zu einem Standort gewichten und aufsummieren Umgebungsinformationen zu Scores verdichten Generierung und Visualisierung verschiedener Indizes Multikriterien bilden Verknüpfung beliebig vieler Kriterien (z. B. Haushalt, Firmendichte, Entfernung und Kundenzahl) zu einer aussagekräftigen Beziehung

8 MarktAnalyst - Funktionalität Portfolio analysieren Flexible Kreuzklassifikation von zwei Potentialen Marktdurchdringung messen Analyse und Visualisierung der Penetration eines Produktes innerhalb eines räumlich klar beschriebenen Marktes Entfernungszonen erstellen Entfernungszonen um Standorte herum mit verschiedenen Entfernungskriterien: Luftlinie, Streckendistanz oder nach Potenzial (wo erreiche ich 80% des Potenzialwertes) Einzugsgebiete untersuchen Berechnung von Einzugsgebieten unter Berücksichtigung der bestehenden Filialzuordnung von Kunden. Gebiete statistisch auswerten Tabellarische Auflistung einzelner oder aller Marktinformationen innerhalb ausgewählter Entfernungszonen

9 MarktAnalyst - Funktionalität Marktgebiete bestimmen Zusammenfassung beliebiger räumlicher Einheiten (z. B. Zählsprengel) zu konkreten Marktgebieten Erreichbarkeit und Versorgung Ermittlung der minimalen Distanz eines Gebietes oder Hauses z. B. zum nächsten Standort Kunden eindeutig zuordnen automatische und überschneidungsfreie Zuordnung von Kunden zu Filialen z. B. anhand der Luftliniendistanz oder der Lage in Marktgebieten Kundenbeziehungen visualisieren Visualisierung der Kundenzugehörigkeit zu Filialen mittels Verbindungslinien auf der Karte Gewichtung der Verbindungslinien anhand beliebiger Merkmale (Alter, Umsatz, Frequenz, )

10 MarktAnalyst - Funktionalität Automatisierte Gebietsplanung Planung und Optimierung von z. B. Ziel- oder Außendienstgebieten auf Knopfdruck nach ausgewählten Parametern wie etwa Unternehmenszahlen, Marktinformationen oder Standorten auf Basis beliebiger räumlicher Einheiten (PLZ-Grenzen, Zählsprengel, ) Manuelle Gebietsplanung interaktive Planung Optimiert durch Gebietsmanager Individuelle Gebietserstellung Erstellen vollkommen individueller Vertriebs- oder Verteilergebiete durch zusammenfassen kleinster geografischer Einheiten auf Basis von Thiessen-Polygonen Seriendruck Automatisierter und standardisierter Seriendruck von Karten aller Gebiete. Druck auf Plotter oder Export als Datei (PDF, JPEG, GIF, BMP, TIFF)

11 Gebietsplanung Standortplanung MarktAnalyst - Umfangreiche Funktionalität Projektverwaltung Gebietsmanager Manuelle Planung Automatisierte Planung Thiessen-Polygone Bezirkserstellung Aggregation Seriendruck Entfernungszonen Einzugsgebietsanalyse Zonenstatistik Marktdurchdringung Entfernungsgew. Score Erreichbarkeit Multikriterien-Analyse Portfolioanalyse Warenströme Spinnendarstellung Marktgebiete Kundendichte

12 Geocodierung - JCoder PLZ/Gemeinde/Zählsprengel Straßenabschnittsgenau Gebäudegenau Data.Geo

13 Geocodierung Gebäudegenau mit Data.Geo Mehr als 2 Million Adresskoordinaten Exakte Lage aller postalisch bedienten Gebäude Österreichs Postzertifizierte Schreibweise der Adressen Einheitliche Datenstruktur Updates zweimal jährlich

14 Geocodierung Gebäudegenau mit Data.Geo Postzertifizierter Adresscode (PAC) Verweis auf den PAC der derzeit gültigen Adresse Gemeindenummer Gemeindename Ortschaftskennziffer Ortsname Ortschaftsbestandteilskennziffer Postleitzahl Name der Postleitzahl Ortsteil Straßenname Straßenname in Kurzform Detaillierte Hausnummer mit Prä- und Suffix Hausname Erfassungsstatus Ablaufdatum der Adresse Koordinate Qualitätsangabe

15 Gebietsplanung Märkte lokalisieren Potentiale erkennen Expansion planen Bestandsentwicklung analysieren Konkurrenzsituation analysieren Szenarien für neue Standorte berechnen Erreichbarkeit berechnen Außendienst steuern Zielgruppen lokalisieren Werbemaßnahmen steuern und Erfolg kontrollieren Verteilungsprozesse optimieren Netzplanung optimieren

16 MarktAnalyst in der Praxis

17 Marktgebiete definieren analysieren mit MarktAnalyst

18 Entfernungszonen um Filialen Luftlinie oder nach Potenzial

19 Entfernungszonen um Filialen Luftlinie oder nach Potenzial

20 Entfernungszonen um Filialen Luftlinie oder nach Potenzial

21 Marktgebiete bestimmen durch Zusammenfassung räumlicher Einheiten

22 Thiessen-Polygone Kürzeste Distanzen zu Filialen

23 Entfernungszonen

24 Entfernungszonen mit Geocodierten Kundenadressen

25 Zonenstatistik

26 Entfernungszonen - Fahrzeit

27 Einzugsgebiete untersuchen Statistische Daten auf Rasterzellenbasis

28 Auswertung Marktdurchdringung

29 Seriendruck

30 GEOSEO Internet-Marketing SEO Search Engine Optimization FirmenABC

31 GEOSEO Internet-Marketing SEO Search Engine Optimization FirmenABC

32 GEOSEO Internet-Marketing SEO Search Engine Optimization FirmenABC

33 Overlays für Google-Maps/ OpenLayers und für Virtual Globes - Google Earth/ Virtual Earth Beispiel: Tourismus-Portal Deutschland

34 Geomarketing - Roadmap Analyse der Ausgangssituation Festlegung der Ziele Beschaffung der geeigneten Daten Aufbereitung der eigenen Daten Geomarketing Analyse Visualisierung/Reporting Integration in Gesamt-Marketing und Vertriebsstrategie

35 Mag. Paul Schreilechner BGIS GmbH Franz-Josefstraße Salzburg Austria Tel.: Fax: <

Da Ros Consulting GmbH. Da Ros Consulting GmbH

Da Ros Consulting GmbH. Da Ros Consulting GmbH Da Ros Consulting GmbH ESRI Infoveranstaltung 2007, Downloadversion Geomarketing mit MarktAnalyst für f r ArcGIS 23. August 2007, ZürichZ Da Ros Consulting GmbH Sonnenhaldenstrasse 18 CH-9243 Jonschwil

Mehr

PTV MAP&MARKET BASIC WIE SCHAUT MAN DEM ERFOLG IN DIE KARTEN? Geocodieren Sie Adressen punktgenau. Visualisieren Sie Ihre Unternehmensdaten

PTV MAP&MARKET BASIC WIE SCHAUT MAN DEM ERFOLG IN DIE KARTEN? Geocodieren Sie Adressen punktgenau. Visualisieren Sie Ihre Unternehmensdaten PTV MAP&MARKET BASIC WIE SCHAUT MAN DEM ERFOLG IN DIE KARTEN? Geocodieren Sie Adressen punktgenau Visualisieren Sie Ihre Unternehmensdaten Analysieren Sie Zusammenhänge Treffen Sie die richtigen Entscheidungen

Mehr

Warum RegioGraph? » Mit Karten und Potenzialdaten

Warum RegioGraph? » Mit Karten und Potenzialdaten Geomarketing GeoMarketing-Software RegioGraph 2013 Wo wohnt Ihre Zielgruppe? Wo steckt noch ungenutztes Absatzpotenzial? Wo haben Ihre Vertriebsgebiete Lücken? Wo sollten neue Standorte eröffnet werden?

Mehr

Next Level Geomarketing. Geomarketing. Einfach, schnell & effizient Kundenpotenziale analysieren. Herzlich Willkommen!

Next Level Geomarketing. Geomarketing. Einfach, schnell & effizient Kundenpotenziale analysieren. Herzlich Willkommen! Next Level Geomarketing Geomarketing Einfach, schnell & effizient Kundenpotenziale analysieren Herzlich Willkommen! 3. März 2015 Seite 1 Im Verbund der Schober Group Seite 2 Über uns Historie Über 30 Jahre

Mehr

GeoMarketing Branchengerechte Lösungswege für Vertrieb und Logistik Klaus Kruse raumbezug GbR Geodaten Geoinformationen, Hannover

GeoMarketing Branchengerechte Lösungswege für Vertrieb und Logistik Klaus Kruse raumbezug GbR Geodaten Geoinformationen, Hannover Startbild Inhaltsfolie GeoMarketing Branchengerechte Lösungswege für Vertrieb und Logistik Klaus Kruse raumbezug GbR Geodaten Geoinformationen, Hannover 1 Kompetenzen raumbezug GbR Interaktive Karten Karten

Mehr

MapChart Manager. Geomarketing On Demand

MapChart Manager. Geomarketing On Demand MapChart Manager Geomarketing On Demand Allgemeines Was ist der MapChart Manager?» webbasiertes GIS zur Erfassung, Visualisierung, Analyse und Ausgabe von firmeneingenen Daten und weiteren Marktdaten»

Mehr

Geomarketing und 3D. 27. Februar 2007. GeoKomm-Fachgruppe 3D-Stadtmodelle und 3D-Landschaftsmodelle. Ort: HPI Postdam

Geomarketing und 3D. 27. Februar 2007. GeoKomm-Fachgruppe 3D-Stadtmodelle und 3D-Landschaftsmodelle. Ort: HPI Postdam Geomarketing und 3D 27. Februar 2007 GeoKomm-Fachgruppe 3D-Stadtmodelle und 3D-Landschaftsmodelle Ort: HPI Postdam IVU Traffic Technologies AG, Oliver Schaefer Agenda Vorstellung Bereich GeoConsult der

Mehr

mapchart Manager Geomarketing on Demand

mapchart Manager Geomarketing on Demand mapchart Manager Geomarketing on Demand Inhalt A. Was ist der mapchart Manager? B. Das bietet der mapchart Manager C. Mit wenigen Klicks zum Ergebnis D. Preisinformationen 2 A. Was ist der mapchart Manager?

Mehr

Geomarketing. Bringt Kunden ohne Streuverlust. Die Post bringt allen was.

Geomarketing. Bringt Kunden ohne Streuverlust. Die Post bringt allen was. Geomarketing GEOMARKETING Bringt Kunden ohne Streuverlust. Die Post bringt allen was. Bringt individuelle Streupläne. Mit Info.Post erreichen Sie viele Interessenten. Wenn Sie mit Ihrer Werbebotschaft

Mehr

Business in Zeiten von Big Data

Business in Zeiten von Big Data Business in Zeiten von Big Data B2C B2B Sie wissen: Name, Produkt, Umsatz, Adresse Wir wissen: Weitere Konsumaffinitäten, Preisbewusster Mobilitätstyp, Wohnumfeld Sie wissen: Firmenname und Adresse Wir

Mehr

Dirk Grasekamp / Helmut Reinke Business Geographics mit SharePoint Microsoft

Dirk Grasekamp / Helmut Reinke Business Geographics mit SharePoint Microsoft Dirk Grasekamp / Helmut Reinke Business Geographics mit SharePoint Microsoft Agenda Unternehmensdaten mit Ortsbezug Was ist Geomarketing? Was ist Business Geographics? Geodaten in SharePoint organisieren

Mehr

MarktAnalyst 3.0 für ArcGIS Desktop What s new?

MarktAnalyst 3.0 für ArcGIS Desktop What s new? MarktAnalyst 3.0 für ArcGIS Desktop What s new? Herzlich Willkommen zum neuen MarktAnalyst 3.0! Die neue Version bietet neben komplett neuen Funktionen aus dem Bereich Reporting nun auch komplette Navigation

Mehr

Statistische Daten im Geomarketing. Ein Unternehmen der Schober Group

Statistische Daten im Geomarketing. Ein Unternehmen der Schober Group Statistische Daten im Geomarketing Was ist Geomarketing? Marketing ist die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens, seine Produkte optimiert abzusetzen. Die Zielgruppe stellt die Interessentengruppe

Mehr

Geodaten im Geomarketing Die Rolle amtlicher Basisdaten. Ein Unternehmen der Schober Group

Geodaten im Geomarketing Die Rolle amtlicher Basisdaten. Ein Unternehmen der Schober Group Geodaten im Geomarketing Die Rolle amtlicher Basisdaten Wissen, was. Marketing ist die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens seine Produkte optimiert abzusetzen (veraltet Absatzwirtschaft) Ein Produkt

Mehr

BEST PRACTICE. Optimierung von Vertriebsgebieten mit RegioGraph

BEST PRACTICE. Optimierung von Vertriebsgebieten mit RegioGraph BEST PRACTICE Optimierung von Vertriebsgebieten mit RegioGraph GfK 2015 Best Practice: Optimierung von Vertriebsgebieten mit RegioGraph RegioGraph Praxistage 10./11. März 1 Agenda 1. Gebietsoptimierung

Mehr

Geomarketing. für den

Geomarketing. für den Geomarketing Geomarketing für den Einzelhandel Geomarketing: Erfolgsfaktor für den Handel Zukunftssichere Standorte und zielgruppengerechtes Marketing sind wichtige Erfolgskriterien für nachhaltige Entscheidungen

Mehr

RegioGraph Einfach besser planen. GfK February 8, 2018 RegioGraph 2018

RegioGraph Einfach besser planen. GfK February 8, 2018 RegioGraph 2018 RegioGraph 2018 Einfach besser planen 1 Mehrfach ausgezeichnete Geomarketing-Software Darstellung von Unternehmensdaten auf Landkarten Straßengenauer Datenimport aus allen gängigen Formaten Perfektes Kartenlayout

Mehr

Geomarketing: Erweitern Sie Ihr Marketing um

Geomarketing: Erweitern Sie Ihr Marketing um Marketing Strategy Analytical Marketing Data Mining Geomarketing: Erweitern Sie Ihr Marketing um die räumliche Dimension. Die Wege erkennen, auf denen sich Ihre Kunden bewegen. Wir helfen Ihnen dabei.

Mehr

RegioGraph GfK February 27, 2017 RegioGraph 2017

RegioGraph GfK February 27, 2017 RegioGraph 2017 RegioGraph 2017 1 Mehrfach ausgezeichnete Geomarketing-Software Darstellung von Unternehmensdaten auf Landkarten Straßengenauer Datenimport aus allen gängigen Formaten Perfektes Kartenlayout für Präsentationen

Mehr

REGIOGRAPH Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 3. Februar GfK 2015 RegioGraph Februar

REGIOGRAPH Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 3. Februar GfK 2015 RegioGraph Februar REGIOGRAPH 2015 Wissen Wo Besser entscheiden GfK GeoMarketing 3. Februar 2015 GfK 2015 RegioGraph 2015 3. Februar 2015 1 Mehrfach ausgezeichnete Geomarketing-Software Darstellung von Unternehmensdaten

Mehr

REGIOGRAPH Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 3. Februar GfK 2015 RegioGraph Februar

REGIOGRAPH Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 3. Februar GfK 2015 RegioGraph Februar REGIOGRAPH 2015 Wissen Wo Besser entscheiden GfK GeoMarketing 3. Februar 2015 GfK 2015 RegioGraph 2015 3. Februar 2015 1 Mehrfach ausgezeichnete Geomarketing-Software Darstellung von Unternehmensdaten

Mehr

REGIOGRAPH Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 16. November GfK 2015 RegioGraph November

REGIOGRAPH Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 16. November GfK 2015 RegioGraph November REGIOGRAPH 2015 Wissen Wo Besser entscheiden GfK GeoMarketing 16. November 2015 GfK 2015 RegioGraph 2015 16. November 2015 1 Mehrfach ausgezeichnete Geomarketing-Software Darstellung von Unternehmensdaten

Mehr

KECK-Atlas der Bertelsmann Stiftung. Dr.-Ing. Ralf Stüber Auf dem Seidenberg 3a D 53721 Siegburg

KECK-Atlas der Bertelsmann Stiftung. Dr.-Ing. Ralf Stüber Auf dem Seidenberg 3a D 53721 Siegburg KECK-Atlas der Dr.-Ing. Ralf Stüber Auf dem Seidenberg 3a D 53721 Siegburg CPA ReDev GmbH 2013 Inhalt Ziele des Programms Ausgangssituation Projektansatz Projektablauf Architektur Implementierung Arbeitsablauf

Mehr

Produktinformation. via logis - Logistik professionell planen

Produktinformation. via logis - Logistik professionell planen Produktinformation via logis - Logistik professionell planen Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt vor allem auch von einer optimalen logistischen Planung ab. Eine perfekte Vernetzung aller

Mehr

RegioGraph. Kunden- und Marktanalyse Gebietsplanung Vertriebscontrolling Standortbewertung

RegioGraph. Kunden- und Marktanalyse Gebietsplanung Vertriebscontrolling Standortbewertung RegioGraph Kunden- und Marktanalyse Gebietsplanung Vertriebscontrolling Standortbewertung 2 RegioGraph Die GeoMarketing-Software GeoMarketing von Eperten für Entscheider 1) Eigene Daten importieren (z.b.

Mehr

RegioGraph Die visualisierte Antwort auf die eigene Marktposition

RegioGraph Die visualisierte Antwort auf die eigene Marktposition RegioGraph Die visualisierte Antwort auf die eigene Marktposition AGENDA GOMULTIMODAL GfK GeoMarketing Praxisbeispiele RegioGraph 2 UNTERNEHMENSPRÄSENTATION. ZIEL.GOMULTIMODAL. Verlagerung von Transporten

Mehr

gb consite Der Spezialist für Geomarketing und Standortanalyse.

gb consite Der Spezialist für Geomarketing und Standortanalyse. Malte Geschwinder Gründer und Geschäftsführer der gb consite GmbH, Oberschleißheim bei München Die Standortsuche bei Gründung und Expansion - präzise durch Geomarketing. Die Initiale 2013 - Starten. Gründen.

Mehr

Verkäufergebiete im Autohaus

Verkäufergebiete im Autohaus Verkäufergebiete im Autohaus Außendienstverkauf optimieren Analyse, Bewertung und Neuausrichtung von Verkäufergebieten unter Anwendung von Kaufkraftpotentialen und Gewerbeindex in statistischen Gebieten

Mehr

RegioGraph 10 und DISTRICT 10

RegioGraph 10 und DISTRICT 10 Geomarketing Benchmark 2007 - Sieger im Wettbewerb: RegioGraph 10 und DISTRICT 10 Die Standardsoftware für Marketing, Vertrieb und Controlling Kundenanalyse Marktanalyse Vertriebscontrolling Standortbewertung

Mehr

Geo-Analyse-Paket Mit CRM & Geomarketing Vertriebspotenziale heben

Geo-Analyse-Paket Mit CRM & Geomarketing Vertriebspotenziale heben Geo-Analyse-Paket Mit CRM & Geomarketing Vertriebspotenziale heben Erfahren Sie, wie Sie durch Verknüpfung von CRM und Geomarketing zusätzliche Vertriebspotenziale heben und Marketingmaßnahmen optimieren

Mehr

wie schenkt man seinen kunden mehr Zeit? Geomarketing Außendienstplanung Standortoptimierung Zustellplanung

wie schenkt man seinen kunden mehr Zeit? Geomarketing Außendienstplanung Standortoptimierung Zustellplanung wie schenkt man seinen kunden mehr Zeit? Geomarketing Außendienstplanung Standortoptimierung Zustellplanung 2 Ptv map&market wo befinden sich eigentlich ihre waren und aussendienstmitarbeiter? am richtigen

Mehr

POSITIONSBESTIMMUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN

POSITIONSBESTIMMUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN Bisnode Insights Portfolioanalyse POSITIONSBESTIMMUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN Nur wenn Sie Ihren Standpunkt kennen, wissen Sie, wo Risiken liegen und wo Sie Chancen erwarten. Die Bisnode Insights Portfolioanalyse

Mehr

Das Neue liegt so nah. 2006 by CeGi Center for Geoinformation GmbH

Das Neue liegt so nah. 2006 by CeGi Center for Geoinformation GmbH Geomarketing Das Neue liegt so nah Teil 1: Die Hintergründe Vortrag im Marketing Club Berlin 06.03.2006, Maritim Berlin Dr. Bodo Bernsdorf - Geschäftsführer - CeGi Center for Geoinformation GmbH - Präsident

Mehr

mapchart Manager Geomarketing on Demand

mapchart Manager Geomarketing on Demand mapchart Manager Geomarketing on Demand Inhalt A. Was ist der mapchart Manager? B. Das bietet der mapchart Manager C. Mit wenigen Klicks zum Ergebnis D. Preisinformationen 2 A. Was ist der mapchart Manager?

Mehr

Wir haben für Sie die meist gewünschten Einträge zu einem Silber Paket zusammengestellt.

Wir haben für Sie die meist gewünschten Einträge zu einem Silber Paket zusammengestellt. SILBER PAKET Mit dem Silber Angebot erhalten Sie eine individuelle, aussagekräftige und kostengünstige Präsentation im Internet. Ihr Unternehmen und Ihr Angebot werden in einer klaren Form auf Goldkueste.ch

Mehr

Marketing in Zeiten von Big Data

Marketing in Zeiten von Big Data Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Marketing in Zeiten von Big Data Data Driven Marketing Mehr Wissen. Gezielter Handeln. Seit über 50 Jahren beschäftigen sich die Unternehmen der infas Holding AG mit der

Mehr

Ihre Daten haben mehr Wert!

Ihre Daten haben mehr Wert! Portfolio 2015 Ihre Daten haben mehr Wert! VISUALISIERUNG DATENANALYSE ENTWICKLUNG MADE IN BERLIN Datalyze Solutions hilft Unternehmen bessere Entscheidungen schneller zu treffen. Es braucht keine Spezialisten,

Mehr

Software Engineering and Project Management

Software Engineering and Project Management SE Smallworld Translator Ein must have für jeden GE Smallworld Anwender Der SE Smallworld Translator ermöglicht folgende Anforderungen zu einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis: Projektierung Analyse

Mehr

Außendienstplanung mit PTA

Außendienstplanung mit PTA Außendienstplanung mit PTA Zentrale Gebietsplanung... 2 Zentrale Besuchsplanung... 4 Operative Planung mit ADPlan Kalender und Routenplaner p... 5 Integration zentraler und operativer Planung... 8 Consulting

Mehr

Dispatch Center. Überblick DPC 2.1.0

Dispatch Center. Überblick DPC 2.1.0 Dispatch Center Überblick - 1 - Inhalt OMNITRACKER Dispatch Center im Überblick Leistungsmerkmale Prozess und Schnittstellen Workflow und Beispiele OMNITRACKER Dispatch View und Google-Maps-Integration

Mehr

GfK GeoMarketing. Einsatz digitaler Landkarten bei der Visualisierung, Analyse und Berechnung von Business-Informationen

GfK GeoMarketing. Einsatz digitaler Landkarten bei der Visualisierung, Analyse und Berechnung von Business-Informationen GfK GeoMarketing Einsatz digitaler Landkarten bei der Visualisierung, Analyse und Berechnung von Business-Informationen Einleitung, oder: Wie kommt die GfK auf die DOAG-Konferenz? Über die GfK Weltweite

Mehr

Zahlen und Fakten zu alta4

Zahlen und Fakten zu alta4 Zahlen und Fakten zu alta4 1998 Gründung alta4 GbR 2002 alta4 Geoinformatik AG 2013 alta4 AG STANDORT TRIER: 15 Mitarbeiter Informatik, Geowissenschaften, BWL, Marketing, Grafik Design 2 Mio. Umsatz in

Mehr

Machen Sie Ihr. Marketing zum. Champion

Machen Sie Ihr. Marketing zum. Champion Machen Sie Ihr Marketing zum Champion Vom Geocoding zum Mikromarketing Die Adresse als Ausgangspunkt 2 Aktuelle und vor allem postalisch korrekte Adressen bilden die Basis für einen reibungslosen und störungsfreien

Mehr

Das "Wo" in Ihren Daten mit Location Analytics nutzen Esri Maps for MicroStrategy

Das Wo in Ihren Daten mit Location Analytics nutzen Esri Maps for MicroStrategy Das "Wo" in Ihren Daten mit Location Analytics nutzen Esri Maps for MicroStrategy Alexander Tegeder, Stefan Weinberger Esri Deutschland GmbH 9. Juni 2015, Düsseldorf Wieso eigentlich Wo? Umsatz Standorte

Mehr

Presseinformation. Gewusst wo und womit! Neue Studie über Geomarketing-Software ermöglicht erstmals einen systematischen Vergleich. 18.

Presseinformation. Gewusst wo und womit! Neue Studie über Geomarketing-Software ermöglicht erstmals einen systematischen Vergleich. 18. Presseinformation 18. Januar 2008 Gewusst wo und womit! Neue Studie über Geomarketing-Software ermöglicht erstmals einen systematischen Vergleich SANKT AUGUSTIN: Um zu erfahren, wo Zielkunden wohnen, wo

Mehr

X-INTEGRATE Supply Chain Optimierung

X-INTEGRATE Supply Chain Optimierung X-INTEGRATE Supply Chain Optimierung Supply Chain Management ist für Unternehmen im herstellenden Gewerbe und die Logistik ein gängiger Begriff. Es umfasst die Planung aller Flüsse von Rohstoffen, Bauteilen,

Mehr

Geomarketing als ganzheitliches Steuerungsinstrument Big Data Konferenz STARTPLATZ 21.05.2015

Geomarketing als ganzheitliches Steuerungsinstrument Big Data Konferenz STARTPLATZ 21.05.2015 Geomarketing als ganzheitliches Steuerungsinstrument Big Data Konferenz STARTPLATZ 21.05.2015 Wie viel Big Data steckt in Geomarketing? Das kommt ganz darauf an wen Sie fragen ~ 8.000 ~ 86.000 Konsumschwerpunkte,

Mehr

GGB KAP KundendatenAnalyseProgramm bank21-vertriebszyklus wirkungsvoll nutzen. bank21 mit Wirkung nutzen

GGB KAP KundendatenAnalyseProgramm bank21-vertriebszyklus wirkungsvoll nutzen. bank21 mit Wirkung nutzen GGB KAP KundendatenAnalyseProgramm bank21-vertriebszyklus wirkungsvoll nutzen Datenqualität optimieren, Betreuungseinheiten bilden, Kundensegmentierung umsetzen, Bedarfsfeldplanung, Geschäftsfeld-Bewertung

Mehr

Geomarketing mit Microsoft MapPoint

Geomarketing mit Microsoft MapPoint Dirk Grasekamp, Iris Frech, Kai Frech Geomarketing mit Microsoft MapPoint Press Inhaltsverzeichnis Danksagungen 15 Vorwort 17 Der Aufbau des Buches 19 1 MapPoint-Sprint für Neugierige - Quickstart-Tutorial

Mehr

Geokodierung mit HTTP-Anforderungen

Geokodierung mit HTTP-Anforderungen Poster Geokodierung mit HTTP-Anforderungen Nikolaos Sitaridis Universität Ulm Institut für Epidemiologie Helmholtzstraße 22 89081 Ulm nikolaos.sitaridis@uni-ulm.de Gisela Büchele Jon Genuneit Universität

Mehr

Daten integrieren, besser planen mit DATAFACTORY

Daten integrieren, besser planen mit DATAFACTORY integrieren, besser planen mit DATAFACTORY Postleitzahlen, Straßen-, Gebäude- und Geodaten von Deutsche Post Direkt Version 01/2010 2 Machen Sie es sich einfach. Übernehmen Sie aktuelle Postleitzahlen,

Mehr

Schober Targeting System Touristik

Schober Targeting System Touristik Schober Targeting System Touristik IST IHR INFORMATIONS- MANAGEMENT UP to DATE? Nur wer die relevanten Informationen über seine Kunden und seinen Markt hat und wer sie zielgerichtet verwerten kann, ist

Mehr

GIS. Geographische Informationssysteme im Unterricht. Daten, Tabellen, Pixel und Vektorgrafiken. Des Geographen Leid des Informatikers Freud!

GIS. Geographische Informationssysteme im Unterricht. Daten, Tabellen, Pixel und Vektorgrafiken. Des Geographen Leid des Informatikers Freud! GIS Geographische Informationssysteme im Unterricht Daten, Tabellen, Pixel und Vektorgrafiken Des Geographen Leid des Informatikers Freud! Wege von Google Earth zu Quantum GIS Was ist der Sinn eines GIS?

Mehr

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME

Lagerplätze. Labor. Fahrzeugwaagen. Qualitäten. Analyse- Zellenverwaltung. werte. tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Lagerplätze Offline Qualitäten Labor werte Zellenverwaltung Fahrzeugwaagen Analyse- tacoss.escale - SOFTWARE FÜR WAAGENPROGRAMME Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Datenaustausch 7 Waagentypen

Mehr

Web-Services - die GIS-Zukunft?

Web-Services - die GIS-Zukunft? Web-Services - die GIS-Zukunft? Übersicht Was sind Web-Services? Wie kann ein Web-Service aussehen? Wie nutzt man einen Web-Service? Die Vorteile von Web-Services Ausblick Vergleich Die Just in Time-Produktion

Mehr

REGIOGRAPH 2016. Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 29. Januar 2016. GfK 2016 RegioGraph 2016 29. Januar 2016 1

REGIOGRAPH 2016. Wissen Wo Besser entscheiden. GfK GeoMarketing 29. Januar 2016. GfK 2016 RegioGraph 2016 29. Januar 2016 1 REGIOGRAPH 2016 Wissen Wo Besser entscheiden GfK GeoMarketing 29. Januar 2016 GfK 2016 RegioGraph 2016 29. Januar 2016 1 Mehrfach ausgezeichnete Geomarketing-Software Darstellung von Unternehmensdaten

Mehr

Geodaten als Analyse-Unterstützung

Geodaten als Analyse-Unterstützung Geodaten als Analyse-Unterstützung Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement - INM Klinikum der Universität München 22.03.2012 Oracle BI/DW-Konferenz 2012, Königswinter Mathias Weber Markus Geis

Mehr

Adressenwerkstatt. Wirkungsvolle Datenbankleistungen

Adressenwerkstatt. Wirkungsvolle Datenbankleistungen Wirkungsvolle Datenbankleistungen QUADRESS unterstützt Sie dabei, die Aktualität Ihrer Kundendatenbank zu gewährleisten und auf Wunsch, den Datenbestand durch wertvolle Zusatzinformationen zu veredeln.

Mehr

WEBINAR REGIOGRAPH 2014

WEBINAR REGIOGRAPH 2014 Willkommen zum GfK Webinar: WEBINAR REGIOGRAPH 2014 Um 14:00 Uhr geht es los! Hier ein paar Hinweise für Ihre Teilnahme: Der von Ihnen eingegebene Name ist nur für das Referenten-Team sichtbar. Vor Webinarbeginn

Mehr

Folie 1, Präsentation infas GEOdaten GmbH 03/08/2009. Die 4 Säulen im Geomarketing Modell des Business Navigator

Folie 1, Präsentation infas GEOdaten GmbH 03/08/2009. Die 4 Säulen im Geomarketing Modell des Business Navigator Folie 1, Die 4 Säulen im Geomarketing Modell des Business Navigator TV-Werbespot der Deutschen Telekom: T-Home Entertain Media-Abdeckung: 100 % Werbespot T-Home Entertain bezogen auf alle Haushalte Deutschlands

Mehr

Big-Data-Visualisierung über Geo-Daten mit SQL-Server & Power BI. Robert Schulz, PhD Consultant für Datenmanagement bei ergon Datenprojekte GmbH

Big-Data-Visualisierung über Geo-Daten mit SQL-Server & Power BI. Robert Schulz, PhD Consultant für Datenmanagement bei ergon Datenprojekte GmbH Big-Data-Visualisierung über Geo-Daten mit SQL-Server & Power BI Robert Schulz, PhD Consultant für Datenmanagement bei ergon Datenprojekte GmbH Wofür werden Geo-Daten benutzt? Zeiterfassung & -auswertung

Mehr

Dienstleistungszentrum. Zentrale Vertriebsstelle für Geobasisdaten. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Dienstleistungszentrum. Zentrale Vertriebsstelle für Geobasisdaten. Bundesamt für Kartographie und Geodäsie Dienstleistungszentrum Zentrale Vertriebsstelle für Geobasisdaten Bundesamt für Kartographie und Geodäsie Dienstleistungszentrum (DLZ) Das Dienstleistungszentrum des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie

Mehr

Zusammensetzen. Mit Ihnen. Für Sie.

Zusammensetzen. Mit Ihnen. Für Sie. Datenmanagement Datenintegration GDI Anwendungsentwicklung Disy Services Zusammensetzen. Mit Ihnen. Für Sie. Von der Beratung und Konzeption über die Implementierung und Einführung bis hin zu Betrieb und

Mehr

Business Intelligence und Geovisualisierung in der Gesundheitswirtschaft

Business Intelligence und Geovisualisierung in der Gesundheitswirtschaft Business Intelligence und Geovisualisierung in der Gesundheitswirtschaft Prof. Dr. Anett Mehler-Bicher Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Prof. Dr. Klaus Böhm health&media GmbH 2011 health&media

Mehr

Mit Karten tiefere Einblicke gewinnen

Mit Karten tiefere Einblicke gewinnen Mit Karten tiefere Einblicke gewinnen Highlights Daten auf vorinstallierte Kartenvorlagen anwenden und an Ihren Bedarf anpassen Auswahl aus im Lieferumfang enthaltenen Kartendateien oder Konvertieren und

Mehr

Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014

Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014 Analytics, Big Data, Multi-Touch Attribution und Content Marketing E-Business 2014 Andreas Berth, CEO B2 Performance Group Inhalt B2 Performance das Unternehmen Ausgangslage Problem Lösung Umsetzung Key

Mehr

KL-GeoCoder Version 3. x

KL-GeoCoder Version 3. x KL-GeoCoder Version 3. x Einstellungen Überblick: Sprache Als erstes wird hier die gewünschte Sprache ausgewählt - derzeit Englisch oder Deutsch - und auf Wunsch durch Setzen des Häkchens Beim Beenden

Mehr

Keine Business Intelligence ohne Location Intelligence

Keine Business Intelligence ohne Location Intelligence Keine Business Intelligence ohne Location Intelligence Gerrit Schreiber GfK GeoMarketing GmbH g.schreiber@gfk-geomarketing.com Karin Patenge Oracle Deutschland B.V. & Co. KG karin.patenge@oracle.com Agenda

Mehr

HANDBUCH GEO MARKETING APP

HANDBUCH GEO MARKETING APP HANDBUCH GEO MARKETING APP GETUNIK AG VERSION 1 12. MÄRZ 2010 HANDBUCH GEO MARKETING APP DER RICHTIGE KONTAKT getunik Hardturmstrasse 101 8005 Zürich Marketing & Verkauf Jürg Unterweger Fon +41 44 388

Mehr

Weg weisend im Wettbewerb

Weg weisend im Wettbewerb 2/3 Data Systems Geocoder Marktanalyst Competence2 Weg weisend im Wettbewerb Nutzen Sie die Chance, unabhängig zu sein. Mit LOCAL Systems profitieren Sie von einem fein abgestimmten System aus Geo daten

Mehr

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006

Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen. Innocel - 22. November 2006 Da sein, wo der Kunde Sie sucht: Marketing in Suchmaschinen Innocel - 22. November 2006 1. Warum Suchmaschinen-Marketing? Was ist Suchmaschinen-Marketing? Warum Suchmaschinen-Marketing? Das Internet besteht

Mehr

Prozessoptimierung durch den Einsatz von Webservices. Workshop 26. Juni 2003. Carsten Schmidt carsten.schmidt@gon.de

Prozessoptimierung durch den Einsatz von Webservices. Workshop 26. Juni 2003. Carsten Schmidt carsten.schmidt@gon.de Prozessoptimierung durch den Einsatz von Webservices Workshop 26. Juni 2003 Carsten Schmidt carsten.schmidt@gon.de 1 Agenda Einführung und Ausgangssituation Optimierungspotenzial und Zielsetzungen Lösungsansatz

Mehr

Jenseits von Diagramm und Tabelle - Sondereinsätze der Statistik. Thomas Nirschl Amt für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth

Jenseits von Diagramm und Tabelle - Sondereinsätze der Statistik. Thomas Nirschl Amt für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth Jenseits von Diagramm und Tabelle - Sondereinsätze der Statistik Thomas Nirschl Amt für Stadtforschung und Statistik für Nürnberg und Fürth Beispiel 1: Statistiker Detektive im Einsatz Nach den Berechnung

Mehr

Chancen ausrechnen. Analysen von Deutsche Post Direkt für präzises und effizientes Dialogmarketing

Chancen ausrechnen. Analysen von Deutsche Post Direkt für präzises und effizientes Dialogmarketing 1 Chancen ausrechnen Analysen von Deutsche Post Direkt für präzises und effizientes Dialogmarketing Das A und O Ihrer Direkt werbung Wegen der zunehmenden Individualisierung der Kundenwünsche und Fragmentierung

Mehr

Geographische Analyse- und Darstellungsmethoden WS 2015/16. Übung 02 Geomarketing

Geographische Analyse- und Darstellungsmethoden WS 2015/16. Übung 02 Geomarketing Geographische Analyse- und Darstellungsmethoden WS 2015/16 Übung 02 Geomarketing Zugangsdaten PC Benutzer: bbvraum001, bbvraum002. Passwort: bbvraum001pw, bbvraum002pw. Z: Homeverzeichnis X: Austauschverzeichnis

Mehr

www.geolantis.com Zeit- und kosteneffizient in die Zukunft Wartungs- und Instandhaltungsmanagement

www.geolantis.com Zeit- und kosteneffizient in die Zukunft Wartungs- und Instandhaltungsmanagement Zeit- und kosteneffizient in die Zukunft Wartungs- und Instandhaltungsmanagement 1 Mobile Aufgaben Neuerfassung von Objekten Änderung an Stammdaten Störungserfassung Durchführen geplanter Tätigkeiten Planauskunft

Mehr

Exposé zur Masterarbeit

Exposé zur Masterarbeit Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn St. Wendel, 20.05.2013 Geographisches Institut Betreuung: Prof. Dr. Claus-C. Wiegandt Exposé zur Masterarbeit Standortplanung im Einzelhandel Methoden der

Mehr

2. Workshop XPlanung Landesamt für Bauen und Verkehr

2. Workshop XPlanung Landesamt für Bauen und Verkehr 2. Workshop XPlanung Landesamt für Bauen und Verkehr Dr. Roman Radberger IP SYSCON GmbH Altes Rathaus, Potsdam 09.12.2009 www.ipsyscon.de IP SYSCON GmbH Standorte in Bamberg, Bremen, Essen und Hannover

Mehr

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Datenimport in RegioGraph von GfK GeoMarketing. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz

Whitepaper. Produkt: combit Relationship Manager. Datenimport in RegioGraph von GfK GeoMarketing. combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz combit GmbH Untere Laube 30 78462 Konstanz Whitepaper Produkt: combit Relationship Manager Datenimport in RegioGraph von GfK GeoMarketing Datenimport in RegioGraph von GfK GeoMarketing - 2 - Inhalt Einleitung

Mehr

Kurzanleitung MORECO-Haushaltsrechner

Kurzanleitung MORECO-Haushaltsrechner SIR + ISPACE / 11 June 2014 Kurzanleitung MORECO-Haushaltsrechner Salzburgs Rechner für Wohn- und Mobilitätskosten Inhaltsverzeichnis 1. Wo wohnen? Was kostet Mobilität wirklich?... 1 2. Wie funktioniert

Mehr

Logistik macht s möglich. 16. April 2015

Logistik macht s möglich. 16. April 2015 Logistik macht s möglich 16. April 2015 AGENDA VERTRIEBSGEBIETE GESTALTEN MIT GEOMARKETING! Geomarketing mit RegioGraph 2015 Frau Christine Werner I Consultant, Partner Development Geomarketing! Geomarketing

Mehr

ERP und CRM LIEBE oder doch eine ZWECKEHE. Mario Knezovic Senior Consultant nasdo AG. Benutzerfreundlichkeit vs. Funktionalität

ERP und CRM LIEBE oder doch eine ZWECKEHE. Mario Knezovic Senior Consultant nasdo AG. Benutzerfreundlichkeit vs. Funktionalität ERP und CRM LIEBE oder doch eine ZWECKEHE Mario Knezovic Senior Consultant nasdo AG Benutzerfreundlichkeit vs. Funktionalität So funktioniert Zusammenarbeit: Integration von CRM CRM-Griff ins ERP: Systemübergreifende

Mehr

Geomarketing für Energiewirtschaft und Telcos effizientere Ressourcennutzung durch integrierte Lösungen Menschen beraten

Geomarketing für Energiewirtschaft und Telcos effizientere Ressourcennutzung durch integrierte Lösungen Menschen beraten Geomarketing für Energiewirtschaft und Telcos effizientere Ressourcennutzung durch integrierte Lösungen Menschen beraten BTC zeigt Wege auf - Sie entscheiden Vortragsthemen p Was sind die Herausforderungen

Mehr

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING Für professionelle Newsletter & E Mailings 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INHALTSVERZEICHNIS 02 03 05 08 Wie mache ich E-Mail-Marketing? 03 Was wir bieten!

Mehr

Online Anwendung zur Analyse und Visualisierung von GPS Tracks

Online Anwendung zur Analyse und Visualisierung von GPS Tracks Online Anwendung zur Analyse und Visualisierung von GPS Tracks Teil 1: AJaX und Web2.0 (Lukas Schack) Teil2: Kartendienst APIs im Web2.0 (Jakob Unger) Teil 3: Übersicht über freie GPS Track Visualisierer

Mehr

Ihr Potenzial. Unser Antrieb. Wegweisende Informationen für Ihr Business: Microsoft MapPoint Web Service

Ihr Potenzial. Unser Antrieb. Wegweisende Informationen für Ihr Business: Microsoft MapPoint Web Service Ihr Potenzial. Unser Antrieb. Wegweisende Informationen für Ihr Business: Microsoft MapPoint Web Service Microsoft MapPoint Web Service Orientierungs- und Entscheidungshilfen on Demand Bessere Informationen,

Mehr

Daten & Touren perfektionieren

Daten & Touren perfektionieren Daten & Touren perfektionieren 2 Daten- & Logistik-Einsatz 4 Adressprüfung 6 Datenanalyse 8 Tourenplanung 10 Außendiensteuerung 12 Technikereinsatz 14 Kundenterminierung Leistung, die Zeit und Kosten spart.

Mehr

ARCGIS SPATIAL ANALYST

ARCGIS SPATIAL ANALYST ARCGIS SPATIAL ANALYST SCHULUNG ZUM SCHNELLEN EINSTIEG IN DIE RASTERDATENVERARBEITUNG UND RAS- TERANALYSE MIT ARCGIS SPATIAL ANALYST DAUER: 2 Tage ÜBERSICHT Die Erweiterung Spatial Analyst stellt Ihnen

Mehr

GIS-Daten in gewohnter Excel-Umgebung bearbeiten Teil VI der Webinar-Serie Digitale Geomedien und Web-GIS in der Schule

GIS-Daten in gewohnter Excel-Umgebung bearbeiten Teil VI der Webinar-Serie Digitale Geomedien und Web-GIS in der Schule GIS-Daten in gewohnter Excel-Umgebung bearbeiten Teil VI der Webinar-Serie Digitale Geomedien und Web-GIS in der Schule Susanne Tschirner Esri Deutschland GmbH 8. Mai 2014 Technische Anmerkungen zum Webinar

Mehr

lindbaum digitalize business LTV Roadshow Stuttgart, Köln, Berlin, Hannover 2015

lindbaum digitalize business LTV Roadshow Stuttgart, Köln, Berlin, Hannover 2015 lindbaum digitalize business LTV Roadshow Stuttgart, Köln, Berlin, Hannover 2015 Überblick Überblick Wer ist lindbaum? Internethandel und Trends im Überblick Sicherheitstechnik im Internet Mit uns haben

Mehr

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis ERM-Tag 2014 Schenck Technologie- und Industriepark, Darmstadt 23. September 2014 Peter Pfalzgraf, PROSTEP AG peter.pfalzgraf@prostep.com PROSTEP

Mehr

ID-Spec Large 3.0. Software zur Auslegung von Elektrischen Energieverteilungen in Industrie- und Gebäude Bereiche

ID-Spec Large 3.0. Software zur Auslegung von Elektrischen Energieverteilungen in Industrie- und Gebäude Bereiche ID-Spec Large 3.0 Software zur Auslegung von Elektrischen Energieverteilungen in Industrie- und Gebäude Bereiche ID-Spec Large als umfangreiches Software-Tool zur schnellen, einfachen Schaltplan Erstellung

Mehr

RadROUTENPLANER Baden-Württemberg

RadROUTENPLANER Baden-Württemberg RadROUTENPLANER Baden-Württemberg Technischer Dienstleister Mentz Datenverarbeitung GmbH Mentz Datenverarbeitung GmbH 14.07.14 Stefan Engelhardt Inhalt 1. Firmenpräsentation 2. Unsere Radroutenplaner 3.

Mehr

Datenaustausch. Fuhrparkmanagement. Logistik. Fahrzeugdisposition. Touren- verwaltung. tacoss.etruck - SOFTWARE FÜR FUHRPARKMANAGEMENT

Datenaustausch. Fuhrparkmanagement. Logistik. Fahrzeugdisposition. Touren- verwaltung. tacoss.etruck - SOFTWARE FÜR FUHRPARKMANAGEMENT Bde Logistik verwaltung Rückverfolgbarkeit Fuhrparkmanagement Datenaustausch Fahrzeugdisposition Touren- tacoss.etruck - SOFTWARE FÜR FUHRPARKMANAGEMENT Inhalt Inhalt 2 Funktionalität 4 Fahrzeugdisposition

Mehr

DZH. Kunden überzeugen, Umsätze steigern. Mit der DZH. Professionelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation

DZH. Kunden überzeugen, Umsätze steigern. Mit der DZH. Professionelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation DZH Kunden überzeugen, Umsätze steigern. Mit der DZH. Professionelle Lösungen für Ihre Unternehmenskommunikation Kommunikation hat Potenzial: Nutzen Sie es! Als Hilfsmittelanbieter wissen Sie: Wirtschaftlicher

Mehr

Responsebearbeitung, Erfassung und Optimierung von Adressen Pflege und Speicherung von Kundendaten

Responsebearbeitung, Erfassung und Optimierung von Adressen Pflege und Speicherung von Kundendaten Adress- und Database Management Responsebearbeitung, Erfassung und Optimierung von Adressen Pflege und Speicherung von Kundendaten Wir realisieren für Sie moderne und speziell abgestimmte Lösungen zur

Mehr

Analytische Kundenfindung und bindung

Analytische Kundenfindung und bindung Wissen macht Kling in der Kasse Nur wer seinen Markt kennt, kann im Markt erfolgreich agieren. Jeder im Markt nur Reagierende arbeitet augenblicklich erfolgreich, aber nicht nachhaltig. vor ab Da wir uns

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr

logxpert Optimieren Kalkulation Spedition schreibungen Das Kalkulationstool

logxpert Optimieren Kalkulation Spedition schreibungen Das Kalkulationstool Das Kalkulationstool logxpert Optimieren Kalkulation Spedition schreibungen logxpert unterstützt Sie bei der Kalkulation von Ausschreibungen und Logistikprojekten Einsatzgebiete in Ihrem Unternehmen Geschäftsführung

Mehr

Ausgangslage. 8 bis 12% aller Adressen ändern sich jährlich. ¾ der Änderungen erfährt man in der Regel selbst, ¼ nur über externe Quellen.

Ausgangslage. 8 bis 12% aller Adressen ändern sich jährlich. ¾ der Änderungen erfährt man in der Regel selbst, ¼ nur über externe Quellen. Adress.Check Ausgangslage ¾ der Änderungen erfährt man in der Regel selbst, ¼ nur über externe Quellen. 8 bis 12% aller Adressen ändern sich jährlich (Umzug, Todesfall, Straßennamens-Änderung usw. ) Das

Mehr