Amtsblatt. Nr. 40 Mittwoch, 1. Oktober 2003

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Amtsblatt. Nr. 40 Mittwoch, 1. Oktober 2003"

Transkript

1 Kanton Appenzell A.Rh. Kantonskanzlei 9102 Herisau Amtsblatt Nr. 40 Mittwoch, 1. Oktober 2003 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme: Jeweils Dienstag 15 Uhr. Redaktion: Kantonskanzlei. Druck und Verlag: Appenzeller Medienhaus Schläpfer AG, 9101 Herisau. Einzelverkaufspreis: Fr..70.

2 GEMEINDE SCHWELLBRUNN Wir sind eine attraktive kleinere Landgemeinde mit einer Wohnbevölkerung von rund 1500 Einwohnerinnen und Einwohnern. Unsere jetzige Stelleninhaberin möchte sich beruflich neu orientieren. Aus diesem Grund suchen wir per 1. Januar 2004 oder nach Vereinbarung eine Gemeindeschreiberin oder einen Gemeindeschreiber mit Nebenbeamtungen im Erbschaftswesen, Notariat, Sozial- und Vormundschaftsamt. Als Hauptaufgabe unterstützen Sie den Gemeinderat und den Gemeindepräsidenten in der Erfüllung ihrer Leitungsfunktion und Führungsverantwortung. Sie führen das Protokoll des Gemeinderates, beraten die Behörden und Verwaltung in Rechtsfragen, führen und leiten die Gemeindekanzlei und sind verantwortlich für die Lehrlingsausbildung. Für dieses vielseitige und verantwortungsvolle Amt bringen Sie idealerweise mit: - kaufmännische Grundausbildung mit mehrjähriger Verwaltungspraxis - gezielte Weiterbildung in Rechtslehre (z.b. Gemeindefachschule oder Rechtsagentenausbildung) - Planungs- und Organisationsgeschick - Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck - angenehme Umgangsformen - Initiative und Sinn für Zusammenarbeit im kleinen Team 1078

3 Wir bieten: fortschrittliche Anstellungsbedingungen angenehmes Arbeitsklima modern eingerichtete Büros mit zeitgemässer EDV angemessene Entlöhnung und gute Sozialleistungen Unter finden Sie weitere Informationen über unsere Gemeinde. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15. Oktober 2003 an den Gemeinderat, Postfach, 9103 Schwellbrunn. Gemeindepräsident Ulrich Nef steht Ihnen gerne unter Telefon oder (privat) für weitere Auskünfte zur Verfügung. Schwellbrunn, September Gemeinderat Schwellbrunn 1079

4 GEMEINDE SCHWELLBRUNN Öffentliche Planauflage In Anwendung von Art. 48 des kant. Einführungsgesetzes zum Bundesgesetz über die Raumplanung (bgs 721.1) hat der Gemeinderat Schwellbrunn beschlossen, den Teilzonenplan Ädelswil, Parz. 203/409 sowie den dazugehörenden Quartierplan Ädelswil, Parz. 203/409 öffentlich aufzulegen. Die Pläne samt Sonderbauvorschriften liegen in der Zeit vom 1. Oktober 2003 bis 31. Oktober 2003 bei der Gemeindekanzlei Schwellbrunn zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Allfällige Einsprachen gegen den Teilzonenplan oder den Quartierplan sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet dem Gemeinderat Schwellbrunn einzureichen. Zur Einsprache ist legitimiert, wer durch den angefochtenen Gegenstand berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an dessen Aufhebung oder Änderung hat (Art. 91 EG zum RPG). Schwellbrunn, 1. Oktober Gemeinderat Schwellbrunn 1080

5 Bundesamt für Landwirtschaft, Hauptabteilung Direktzahlungen und Strukturen Veränderung der landwirtschaftlichen Zonengrenzen Verfügung des Bundesamtes für Landwirtschaft In Anwendung von Artikel 4 Absatz 2 des Bundesgesetzes vom 29. April 1998 über die Landwirtschaft (LwG; SR 910.1) sowie Artikel 3, 4 und 6 der Verordnung vom 7. Dezember 1998 über den landwirtschaftlichen Produktionskataster und die Ausscheidung von Zonen (SR 912.1) verfügt das Bundesamt für Landwirtschaft eine Veränderung der Grenzen zwischen Sömmerungsgebiet und Berggebiet in der Gemeinde Hundwil. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung im Amtsblatt bei der Rekurskommission des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartementes, 3202 Frauenkappelen, Beschwerde erhoben werden (Art. 166 Abs. 2 LwG und Art. 44 ff. des Bundesgesetzes vom 20. Dezember 1968 über das Verwaltungsverfahren; SR ). Die Eingabe ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung unter Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift des Beschwerdeführers oder seines Vertreters zu enthalten. Wer zur Beschwerde berechtigt ist, kann die Verfügung und den genauen Grenzverlauf auf der Zonenkarte bei der Gemeindeverwaltung einsehen

6 Notariat, Grundbuch- und Konkursamt Altstetten-Zürich Altstetterstr.142, Postfach Zürich Kollokationsplan (3. Teil) Im Konkurse über Revalor Immobilien AG, Max-Högger-Strasse 2, 8048 Zürich, liegt der Kollokationsplan (soweit die unversicherten Forderungen betreffend) den beteiligten Gläubigern beim Konkursamt Altstetten-Zürich, Altstetterstr. 142, 8048 Zürich, zur Einsicht auf. Klagen auf Anfechtung des Kollokationsplans sind innert zwanzig Tagen seit Bekanntgabe der Auflegung im Schweiz. Handelsamtsblatt vom 3. Oktober 2003 durch Klageschrift (im Doppel) beim Einzelrichter im beschleunigten Verfahren des Bezirksgerichtes Zürich, Postfach, 8026 Zürich, anzuheben. Noch nicht rechtskräftige Forderungen aus öffentlichem Recht, zu deren Beurteilung im Bestreitungsfall besondere Instanzen zuständig sind, können jedoch nur nach den zutreffenden besonderen Verfahrensvorschriften angefochten werden. Soweit keine Anfechtung erfolgt, wird der Plan rechtskräftig. Innert 10 Tagen sind schriftlich einzureichen beim Konkursamt Altstetten- Zürich, Postfach 8048 Zürich: Begehren um Abtretung der Rechte im Sinne des Art. 260 SchKG zur Bestreitung der noch nicht rechtskräftigen Forderungen aus öffentlichem Recht, auf deren Anfechtung die Konkursverwaltung verzichtet. Zürich, 29. September Konkursamt Altstetten-Zürich Postfach Zürich 1082

7 Peremptorische öffentliche Vorladung Franco Lavieri, geb. 18. Januar 1956, italienischer Staatsangehöriger, zuletzt wohnhaft gewesen in Herisau, zurzeit unbekannten Aufenthaltes, wird hiermit, unter Hinweis auf die entsprechenden Bestimmungen der appenzell-ausserrhodischen Zivilprozessordnung peremptorisch aufgefordert, zur Hauptverhandlung des Kantonsgerichtes, 3. Abteilung, am 15. Dezember 2003, um Uhr, in 9100 Herisau, Gemeindehaus, Ratsaal, persönlich zu erscheinen, um auf eine familienrechtliche Klage zu antworten. Wird dieser Vorladung keine Folge geleistet, wird die Verhandlung gleichwohl durchgeführt; das Gericht urteilt nach Anhörung der erschienenen Partei aufgrund der Untersuchungsergebnisse und allfälliger eigener Beweisergänzungen. Trogen, 26. September Kantonsgericht von Appenzell A.Rh. Die Gerichtsschreiberin: lic. iur. C. Egger Konkursamt des Kantons Appenzell Ausserrhoden, Zweigstelle Heiden Schluss des Konkursverfahrens (Art. 268 SchKG) Durch Verfügung der Kantonsgerichtspräsidentin von App. A.Rh. wird das Konkursverfahren über die ausgeschlagene Verlassenschaft von Alder-Ausderau Heidy sel., geb , gest , von Herisau, wohnhaft gewesen: Grueb 1, Herisau, per 22. September 2003 als geschlossen erklärt. Heiden, Konkursamt Appenzell Ausserrhoden Zweigstelle Heiden Der Konkursbeamte: H. Frauenknecht 1083

8 Stein AR Baugesuch für Bauten ausserhalb der Bauzone (gem. Art. 12a NHG und Art. 84 Abs. 1 EG z RPG) Bauherrschaft: Walter und Verena Widmer-Eisenhut, Steinwichslenstrasse 23, 9052 Niederteufen Bauvorhaben: Abbruch bestehendes Wohnhaus und Scheune Neubau Wohnhaus mit Doppelgarage Verlegung der Erschliessungsstrasse Standort: Grundbuch-Nr. 812, Assek.-Nr. 196, Blindenau Einsprachefrist bis: 27. Oktober 2003 Die Baupläne liegen während der Einsprachefrist auf der Gemeindeverwaltung zur Einsicht auf Stein AR, 27. September Baubewilligungskommission Stein AR Baugesuch für Bauten ausserhalb der Bauzone (gemäss Art. 12a NHG und Art. 84 Abs. 1 EG zum RPG) Bauherrschaft: Werner Giger, Steinleuten, 9055 Bühler Bauvorhaben: Geländeaufschüttung ( m 3 ) Standort: Buchen, Grundstück Nr Koordinaten: / Zone: Landwirtschaftszone Besondere Hinweise: Das aufgeführte Baugesuch liegt bei der Baubewilligungsbehörde Teufen, Alter Bahnhof, Dorf 7, öffentlich vom 1. Oktober bis 30. Oktober 2003 zur Einsicht auf. Allfällige Einsprachen sind innert der Auflagefrist an die Baubewilligungskommission Teufen, Dorf 7, 9053 Teufen, zu richten. Teufen, 1. Oktober Baubewilligungskommission Teufen 1084

9 Gemeinde Rehetobel Planauflage/Bauanzeige Art. 84 EG zum RPG Bauherrschaft: Annamarie Züst, Unterer Michlenberg 15, 9038 Rehetobel Bauobjekt: Einbau einer neuen Gasheizung, Parzellen-Nr. 1038, Assek.-Nr. 949, Michlenberg 11, 9038 Rehetobel Zonenzugehörigkeit: ausserhalb Bauzone/Kulturobjekt Koordinaten: / Die öffentliche Planauflagefrist dauert 30 Tage. Die Projektpläne sind im Eingang der Gemeindeverwaltung (1. Obergeschoss) angeschlagen und können dort innert dieser Frist eingesehen werden. Ablauf der Einsprachefrist: 1. November Rehetobel, 1. Oktober Baubewilligungs- und Planungskommission Rehetobel Gemeinde Trogen Planauflage/Bauanzeige Art. 84 EG zum RPG Bauherrschaft: Hansjörg Ill, Am Stein 102, 9043 Trogen Bauobjekt: Einbau von 2 Dachflächenfenstern, Parzellen Nr. 211, Assek.-Nr. 102, Am Stein 102, 9043 Trogen Zonenzugehörigkeit: ausserhalb Bauzone/Landwirtschaftszone Koordinaten: / Die Bauvisiere sind gestellt. Die öffentliche Planauflagefrist dauert 30 Tage. Die Projektpläne sind im Eingang der Gemeindeverwaltung (Pfarrhaus) angeschlagen und können dort innert dieser Frist eingesehen werden. Ablauf der Einsprachefrist: 25. Oktober Trogen, 26. September Baubewilligungskommission Trogen 1085

10 Gemeinde Rehetobel Planauflage/Bauanzeige Art. 84 EG zum RPG Bauherrschaft: Herbert Züst, Unterer Michlenberg 15, 9038 Rehetobel Bauobjekt: Renovation Südfassade, Erneuerung der bestehenden Fenster, Ersatz Öl- in Gasheizung, Parzellen-Nr. 342, Assek.-Nr. 237, Unterer Michlenberg 15, 9038 Rehetobel Zonenzugehörigkeit: ausserhalb Bauzone/Kulturobjekt Koordinaten: / Die öffentliche Planauflagefrist dauert 30 Tage. Die Projektpläne sind im Eingang der Gemeindeverwaltung (1. Obergeschoss) angeschlagen und können dort innert dieser Frist eingesehen werden. Ablauf der Einsprachefrist: 1. November Rehetobel, 1. Oktober Baubewilligungs- und Planungskommission Rehetobel 1086

11 Baugesuch für Bauten ausserhalb Bauzonen (gemäss Art. 12a NHG und Art. 84 Abs. 1 EG zum RPG) Bauherrschaft: Bauvorhaben: Standort: Zone: Einwohnergemeinde Teufen, z.hd. der Umweltschutzkommission, Dorf 7, 9053 Teufen Abwassersanierung Zelg Bilchen Zelg Bilchen, diverse Grundstücke Koordinaten: / Landwirtschaftszone Besondere Hinweise: Das aufgeführte Baugesuch liegt bei der Baubewilligungsbehörde Teufen, Alter Bahnhof, Dorf 7, öffentlich vom 3. Oktober bis 2. November 2003 zur Einsicht auf. Allfällige Einsprachen sind innert der Auflagefrist an die Baubewilligungskommission Teufen, Dorf 7, 9053 Teufen, zu richten. Teufen, 1. Oktober Baubewilligungskommission Teufen 1087

12 Kanton Appenzell A.Rh. Personaldienst 9102 Herisau 2 Regierungsgebäude Tel Fax Die bisherige Stelleninhaberin sieht Mutterfreuden entgegen. Deshalb suchen wir im Kantonalen Tiefbauamt auf den 1. Dezember oder nach Vereinbarung eine/n technische/n Sekretär/in Als enge/r Mitarbeiter/in des Kantonsingenieurs übernehmen Sie administrative und sachbezogene Aufgaben. Dazu gehören u.a.: Protokollführung und Administration der Landes-, Bau- und Strassenkommission Administrative Führung der Fachstelle für Vermessung Administrative Betreuung des elektronischen Qualitätsmanagement-Systems Vorbereiten von Sitzungen und Besprechungen Selbständige Korrespondenzerledigung lnformationsbeschaffung, Vorbereitung und Sachbearbeitung von speziellen administrativen Aufgaben Wir erwarten von Ihnen eine technische Ausbildung evtl. FH, vorzugsweise Richtung Tiefbau oder Vermessung, mit Interesse und Freude an Verwaltungsaufgaben oder eine kaufmännische oder Verwaltungsausbildung und ein sehr gutes technisches Verständnis. Wichtig sind uns Ihre schnelle Auffassungsgabe, Ihre Selbständigkeit, ein stilsicherer schriftlicher Ausdruck sowie eine exakte und speditive Arbeitsweise. Vertrautheit mit Textsystemen, Tabellenkalkulation ist Voraussetzung und die Bereitschaft, sich in andere Programme einzuarbeiten, ist erwünscht. Wenn Sie diese Stelle im direkten Umfeld der Amtsleitung interessiert, erwarten wir gerne Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 27. Oktober 2003 an den Personaldienst, Kantonale Verwaltung Appenzell A.Rh., Regierungsgebäude, 9102 Herisau 2. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Kantonsingenieur Bernhard Meier, Tel , gerne zur Verfügung

13 Auszug aus dem Handelsregister 17. September Appenzeller Bahnen, in Herisau, Bau und Betrieb von Eisenbahnlinien usw. Aktiengesellschaft. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Hug, Hans, von Marthalen, in Herisau, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Eingetragene Person neu oder mutierend: Baumberger, Stefan, von Bichelsee-BaIterswil, in St. Gallen, Mitglied, ohne Zeichnungsberechtigung (bisher: Baumberber, Stefan). SHAB vom September Knebworth Investments AG, in Heiden, Handel mit Waren aller Art, Aufbau von Franchisesystemen usw. Aktiengesellschaft. Firma neu: Knebworth Investments AG in Liquidation. Auflösung der Gesellschaft durch Konkurs gemäss Entscheid des Kantonsgerichtspräsidiums von Appenzell A.Rh. vom SHAB vom September PWK Trading AG, in Walzenhausen, Verwaltung von Vermögenswerten, Finanzierungen usw. Aktiengesellschaft. Firma neu: PWK Trading AG in Liquidation. Domizil neu: Die Gesellschaft hat ihr Domizil eingebüsst. Auflösung der Gesellschaft durch Konkurs gemäss Entscheid des Kantonsgerichtspräsidiums von Appenzell A.Rh. vom SHAB vom September Nahrin Holding AG, in Walzenhausen, Finanzierung und Verwaltung von Beteiligungen aller Art usw. Aktiengesellschaft. Domizil neu: Fuchsli, 9428 Walzenhausen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Jüstrich Kummer, Jacqueline, von Berneck und Walzenhausen, in Appenzell, Mitglied, mit Kollektivunterschrift zu zweien. SHAB vom September WF & Partner AG, Wirtschaftsberatung für Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, in Herisau, Erbringung von Beratungsdienstleistungen usw. Aktiengesellschaft. Firma neu: WF & Partner AG, Wirtschaftsberatung für Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen in Liquidation. Vinkulierung neu: Die Beschränkung der Übertragbarkeit der Namenaktien ist von Gesetzes wegen aufgehoben (Art. 685a Abs. 3 OR). Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Generalversammlung vom aufgelöst. Liquidationsadresse: c/o Hasler & Seiler, Rechtsanwälte, Martin Seiler, Hauptstrasse 14, Postfach 1431, 8280 Kreuzlingen. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Seiler, Martin, von Ermatingen, in Pfyn, Liquidator, mit Einzelunterschrift. SHAB vom September Zacko AG, in Speicher, Abwicklung von Handels- und Finanzgeschäften usw. Aktiengesellschaft. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Meyer, Richard, deutscher Staatsangehöriger, in Zürich, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. SHAB vom September Lagenod Schweiz GmbH, in Speicher, Vertrieb von Dachzubehörartikeln vornehmlich in der Schweiz usw. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Firma neu: Lagenod Schweiz GmbH in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom aufgelöst. Die Liquidationsadresse lautet: c/o Schmid & Partner Treuhand AG, Zaun, 9042 Speicher. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Pruin, Thorsten, deutscher Staatsangehöriger, in Obertshausen 1089

14 (D), Geschäftsführer, ohne Zeichnungsberechtigung (bisher: mit Kollektivunterschrift zu zweien); Francke, Matthias, deutscher Staatsangehöriger, in Reichelsheim (D), Geschäftsführer, ohne Zeichnungsberechtigung (bisher: mit Kollektivunterschrift zu zweien); Schmid & Partner Treuhand AG, in Speicher, Liquidatorin, vertreten durch ihre Zeichnungsberechtigten. SHAB vom September Peter Kübele Articum AG in Liquidation, in Herisau, Erwerb, Verwaltung, Veräusserung von Immobilien usw. Aktiengesellschaft. Eröffnung des Konkurses gemäss Entscheid des Kantonsgerichtspräsidiums von Appenzell A.Rh. vom über die bereits aufgelöste Gesellschaft. SHAB vom September Plastische Chirurgie am Rosenberg, bisher in Heiden, Medizinische Abklärung, Behandlung usw. Aktiengesellschaft. Statutenänderung: Firma neu: Clauso AG. Sitz neu: Rehetobel. Domizil neu: Sonnenbergstrasse 43, 9038 Rehetobel, Zweck neu: Kauf und Verkauf sowie Verwaltung und Vermittlung von Immobilien. Die Gesellschaft kann sich an anderen Unternehmungen des In- und Auslandes beteiligen, gleichartige oder verwandte Unternehmungen erwerben oder errichten oder sich mit solchen zusammenschliessen sowie Patente und Lizenzen erwerben, verwerten und veräussern. SHAB vom Septebmer eventnet blanke, in Teufen AR, Blattenstrasse 27, 9052 Niederteufen, Einzelfirma (Neueintragung). Zweck: Eventbezogene Netzwerk- und Softwarelösungen sowie Projektleitung für Software- und Netzwerklösungen. Eingetragene Personen: Blanke, Guido, von St. Gallen, in Niederteufen (Teufen AR), Inhaber, mit Einzelunterschrift. SHAB vom September Struhs Consulting, in Heiden, Bühlen 1277, 9410 Heiden, Einzelfirma (Neueintragung). Zweck: Projekt- und Management-Beratung. Übernimmt Aktiven und Passiven der erloschenen Einzelfirma Struhs Consulting, in Heiden. Eingetragene Personen: Struhs, Samuel, von Genf, in Heiden, Inhaber, mit Einzelunterschrift; Struhs, René, von Genf, in Heiden, mit Einzelunterschrift; Struhs, Laura, von Genf, in Heiden, mit Einzelprokura. SHAB vom September Digestic AG, in Wald AR, Internationaler Handel mit Waren aller Art usw. Aktiengesellschaft. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Ottinger, Edwin, von Urnäsch, in Zürich, Mitglied, mit Einzelunterschrift; Egger-Ottinger, Gerda, von Urnäsch, in St. Ruprecht (A), Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ottinger, Anna, von Urnäsch, in Zürich, Mitglied, mit Einzelunterschrift; Ottinger, Edwin, von Urnäsch, in Obfelden, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift (bisher: in Dietikon). SHAB vom Septebmer LUMITEC AG, in Gais, Elektrochemische Beleuchtungssysteme usw. Aktiengesellschaft. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Fässler & Partner AG, in St. Gallen, Revisionsstelle. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Ernst & Young AG, in St. Gallen, Revisionsstelle. SHAB vom Septebmer VITO Video Ton und Bildträger AG, in Herisau, Handel und Produktion von Videoproduktion usw. Aktiengesellschaft. Löschungsgrund: Die Firma wird infolge Verlegung des Sitzes nach Zürich im Handelsregister des Kantons Appenzell A.Rh. von Amtes wegen gelöscht. SHAB vom

15 22. Septebmer Fritz Preisig, elektrische Anlagen, in Stein AR, Einzelfirma. Löschungsgrund: Die Firma ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. SHAB vom Septebmer Struhs Consulting, in Heiden, Projekt- und Management-Beratung, Einzelfirma. Löschungsgrund: Die Aktiven und Passiven sind an die Struhs Consulting, in Heiden, übergangen. Die Firma ist erloschen. SHAB vom September Sieber Bau GmbH, in Wolfhalden, Ausführung von Hoch- und Tiefbau- sowie Strassenbauarbeiten usw. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Sieber, Roger, von Reichenbach im Kandertal, in Wolfhalden, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit einer Stammeinlage von CHF (bisher: mit Einzelunterschrift); Hobi, Hanni, von Mels, in Greifensee, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Kollektivunterschrift zu zweien, mit einer Stammeinlage von CHF (bisher: Gesellschafterin). SHAB vom September Wiedemann & Partner GmbH, in Teufen AR, Erbringung von Beratungsdienstleistungen usw. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Statutenänderung: Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Pfister, Angela, von Trachselwald, in Thundorf, Gesellschafterin, ohne Zeichnungsberechtigung, mit einer Stammeinlage von CHF Eingetragene Personen neu oder mutierend: Wiedemann, Christian, von Teufen AR, in Niederteufen (Teufen AR), Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit einer Stammeinlage von CHF (bisher: mit einer Stammeinlage von CHF ). SHAB vom September Flexaco GmbH in Liquidation, in Herisau, Handel mit Gütern aller Art usw. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Löschungsgrund: Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft wird gelöscht. SHAB vom September HG Pharmaexport GmbH in Liquidation, in Teufen AR, Handel von Pharmaprodukten und Waren aller Art, Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Löschungsgrund: Die Liquidation ist beendet. Die Gesellschaft wird gelöscht. SHAB vom

16 AZA 9100 Herisau 1

Amtsblatt. Nr. 17 Mittwoch, 23. April 2003

Amtsblatt. Nr. 17 Mittwoch, 23. April 2003 Kanton Appenzell A.Rh. Kantonskanzlei 9102 Herisau Amtsblatt Nr. 17 Mittwoch, 23. April 2003 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Amtsblatt. Nr. 48 Mittwoch, 24. November 2004

Amtsblatt. Nr. 48 Mittwoch, 24. November 2004 Kanton Appenzell A.Rh. Kantonskanzlei 9102 Herisau Amtsblatt Nr. 48 Mittwoch, 24. November 2004 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 28 Mittwoch, 12. Juli 2006 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 31 Freitag, 6. August 2010 969 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 14 Freitag, 05. April 2013 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 41 Freitag, 11. Oktober 2013 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 46 Mittwoch, 14. November 2007 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Company name Signature Function Seit. Claimpicker AG individual signature director 20.12.2010

Company name Signature Function Seit. Claimpicker AG individual signature director 20.12.2010 Neumeister Peter Stefanie Notes: Place of origin: Place of residence: Dägerlen Oberuzwil Connections Company name Signature Function Seit Claimpicker AG individual signature director 20.12.2010 IRAQ Capital

Mehr

Amtsblatt. Nr. 45 Mittwoch, 5. November 2003

Amtsblatt. Nr. 45 Mittwoch, 5. November 2003 Kanton Appenzell A.Rh. Kantonskanzlei 9102 Herisau Amtsblatt Nr. 45 Mittwoch, 5. November 2003 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 30 Freitag, 30. Juli 2010 945 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Amtsblatt. Nr. 14 Mittwoch, 2. April 2003

Amtsblatt. Nr. 14 Mittwoch, 2. April 2003 Kanton Appenzell A.Rh. Kantonskanzlei 9102 Herisau Amtsblatt Nr. 14 Mittwoch, 2. April 2003 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 34 Freitag, 22. August 2014 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 46 Freitag, 16. November 2012 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 27 Freitag, 4. Juli 2014 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme: Jeweils

Mehr

Hinweis zur Erscheinung des Amtsblatts

Hinweis zur Erscheinung des Amtsblatts Nr. 12 Freitag, 22. März 2013 Hinweis zur Erscheinung des Amtsblatts Das Amtsblatt Nr. 13 erscheint am Donnerstag, 28. März 2013. Inserate-Annahmeschluss ist am Dienstag, 26. März 2013 um 15 Uhr. Erscheint

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 11 Freitag, 18. März 2011 337 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 28 Freitag, 10. Juli 2015 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme: Jeweils

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 34 Freitag, 24. August 2012 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Amtsblatt. Nr. 3 Mittwoch, 14. Januar 2004

Amtsblatt. Nr. 3 Mittwoch, 14. Januar 2004 Kanton Appenzell A.Rh. Kantonskanzlei 9102 Herisau Amtsblatt Nr. 3 Mittwoch, 14. Januar 2004 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 22 Freitag, 29. Mai 2015 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme: Jeweils

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 37 Freitag, 11. September 2015 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 3 Freitag, 22. Januar 2016 97 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 16 Freitag, 20. April 2012 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 15 Freitag, 16. April 2010 425 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 06 Freitag, 10. Februar 2012 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Für die Kommanditaktiengesellschaft ist aufgrund von Art. 764 Abs. 2 OR die entsprechende Regelung der Aktiengesellschaft analog anwendbar.

Für die Kommanditaktiengesellschaft ist aufgrund von Art. 764 Abs. 2 OR die entsprechende Regelung der Aktiengesellschaft analog anwendbar. Bilanzdeponierung Allgemeines In den Art. 190-193 SchKG sind einige Tatbestände geordnet, die ohne vorgängige Betreibung zur Konkurseröffnung führen. Es handelt sich dabei um Sachverhalte, welche die Möglichkeit

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 32 Freitag, 9. August 2013 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau

Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau 180. Jahrgang 2013 Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau Nr. 1 / 2 Freitag, 11. Januar 2013 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 35.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Amtsblatt. Nr. 26 Mittwoch, 25. Juni 2003

Amtsblatt. Nr. 26 Mittwoch, 25. Juni 2003 Kanton Appenzell A.Rh. Kantonskanzlei 9102 Herisau Amtsblatt Nr. 26 Mittwoch, 25. Juni 2003 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Amtsblatt Amtsblat Nr. 32 Mittwoch, 10. August 2005

Amtsblatt Amtsblat Nr. 32 Mittwoch, 10. August 2005 Amtsblatt Nr. 32 Mittwoch, 10. August 2005 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Internet-Auszug - Handelsregister des Kantons St. Gallen

Internet-Auszug - Handelsregister des Kantons St. Gallen 1 von 5 17.10.2014 13:54 Internet-Auszug - Handelsregister des Kantons St. Gallen Bestellung von beglaubigten Handelsregisterauszügen (Anmeldung zur Kreditkarten-Zahlung) Preis des beglaubigten Vollauszuges:

Mehr

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 37 Mittwoch, 10. September 2008 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Handelsregisteramt Appenzell Innerrhoden, Auszug aus dem Tagesregister*

Handelsregisteramt Appenzell Innerrhoden, Auszug aus dem Tagesregister* 01.12.2015 [557] BIW Invest AG, in Schwende, CHE-114.130.738, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 73 vom 16.04.2012, Publ. 6638246). Statutenänderung: 01.12.2015. 01.12.2015 [558] Multic Management Services AG,

Mehr

Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau

Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau 178. Jahrgang 2011 Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau Nr. 1 Freitag, 7. Januar 2011 3 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Dr. Roland Meier sein Vorwissen zu Verwaltungsrat Müller 1. Interessen-Gemeinschaft IPCO

Dr. Roland Meier sein Vorwissen zu Verwaltungsrat Müller 1. Interessen-Gemeinschaft IPCO Dr. Roland Meier sein Vorwissen zu Verwaltungsrat Müller 1 Das Dokument belegt: Staatsanwalt Dr. Roland Meier hatte aus seiner BELTRUST-Straf untersuchung und damit aus amtlicher Tätigkeit klare Kenntnisse

Mehr

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 22 Mittwoch, 28. Mai 2008 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 46 Mittwoch, 12. November 2008 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

AG- oder GmbH-Gründung in der Schweiz: Nur 1 Gründer/in notwendig

AG- oder GmbH-Gründung in der Schweiz: Nur 1 Gründer/in notwendig FELDMANN ADVOKATUR & NOTARIAT RECHTSANWÄLTE & NOTARE / ATTORNEYS AT LAW & NOTARIES / AVOCATS & NOTAIRES AG- oder GmbH-Gründung in der Schweiz: Nur 1 Gründer/in notwendig und 1 Person mit Wohnsitz in der

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 22 Freitag, 30. Mai 2014 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 37.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme: Jeweils

Mehr

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 47 Freitag, 26. November 2010 1417 Erscheint jeden Freitag. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Gemeinde Leibstadt STRASSENREGLEMENT

Gemeinde Leibstadt STRASSENREGLEMENT STRASSENREGLEMENT INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Zweck Allgemeines 3 Geltungsbereich 4 Übergeordnetes Recht STRASSENEINTEILUNG 5 Strassenrichtplan. Einteilung nach Benützung 6 Kantons- und

Mehr

Wegleitung zur Auflösung einer Genossenschaft

Wegleitung zur Auflösung einer Genossenschaft Wegleitung zur Auflösung einer Genossenschaft Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehen... 1 2. Welche Bedingungen muss das Protokoll erfüllen?... 4 3. Kontaktadressen... 5 4. Gebühren... 6 Anhang 1 Anhang 2 Anhang

Mehr

Verordnung über Gebühren in Handels-, Partnerschafts- und Genossenschaftsregistersachen (Handelsregistergebührenverordnung - HRegGebV)

Verordnung über Gebühren in Handels-, Partnerschafts- und Genossenschaftsregistersachen (Handelsregistergebührenverordnung - HRegGebV) Verordnung über Gebühren in Handels-, Partnerschafts- und Genossenschaftsregistersachen (Handelsregistergebührenverordnung - HRegGebV) HRegGebV Ausfertigungsdatum: 30.09.2004 Vollzitat: "Handelsregistergebührenverordnung

Mehr

Gemeinde Laufenburg STRASSENREGLEMENT

Gemeinde Laufenburg STRASSENREGLEMENT STRASSENREGLEMENT Stand 03.12.2010 INHALTSVERZEICHNIS 1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1 1 1 Zweck 1 2 1 Allgemeines 1 3 1 Geltungsbereich 1 4 1 Übergeordnetes Recht 1 2 STRASSENEINTEILUNG 2 5 2 Strassenrichtplan

Mehr

Gesellschaftsrecht: Recht der Organisationsformen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks mit gemeinsamen Mitteln (Teilgebiet des Handelsrechts)

Gesellschaftsrecht: Recht der Organisationsformen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks mit gemeinsamen Mitteln (Teilgebiet des Handelsrechts) Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Wirtschaftsrecht Gesellschaftsrecht: Recht der Organisationsformen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks mit gemeinsamen Mitteln (Teilgebiet des Handelsrechts) Handelsrecht:

Mehr

Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau

Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau 176. Jahrgang 2009 Druck: Appenzeller Medienhaus, 9101 Herisau Nrn. 1 / 2 Mittwoch, 7. Januar 2009 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr

Mehr

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 3 Mittwoch, 17. Januar 2007 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen.

Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Nr. 28 Mittwoch, 9. Juli 2008 Erscheint jeden Mittwoch. Jahresabonnement Fr. 32.. Es werden nur Jahresabonnemente abgegeben. Einrückungsgebühr für Inserate: Per mm 60 Rappen. Letzte Inseraten-Annahme:

Mehr

Gründung einer Aktiengesellschaft (AG)

Gründung einer Aktiengesellschaft (AG) Georg Volz Rechtsanwalt, Notar und dipl. Steuerexperte Spitalgasse 4, Postfach 543 3000 Bern 7 Tel. Nr.: 031 311 22 61 Fax Nr.: 031 311 04 84 info@volzrecht.ch Gründung einer Aktiengesellschaft (AG) Ebenso

Mehr

Gesetz über die Einführung des Bundesgesetzes vom 16. Dezember 1983 über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (EG zum BewG)

Gesetz über die Einführung des Bundesgesetzes vom 16. Dezember 1983 über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (EG zum BewG) 3. Gesetz über die Einführung des Bundesgesetzes vom 6. Dezember 983 über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland (EG zum BewG) vom 6. April 987 (Stand. Januar 06) Die Landsgemeinde des Kantons

Mehr

6 Synopse FGG/FamFG Textsynopse alt/neu

6 Synopse FGG/FamFG Textsynopse alt/neu 6 Synopse / Textsynopse alt/neu 478 141 [Löschung einer Firma] 393 Löschung einer Firma (1) 1 Soll nach 31 Abs. des Handelsgesetzbuchs das Erlöschen einer Firma von Amts 31 Abs. des Handelsgesetzbuchs

Mehr

Reglement. über die Benützung der Räume im Werkhof. (vom 23.11.2005)

Reglement. über die Benützung der Räume im Werkhof. (vom 23.11.2005) Reglement über die Benützung der Räume im Werkhof (vom 3..005) Gemeinde Nottwil Inhaltsverzeichnis I. Allgemeines Art. Zweck... 3 Art. Aufsicht, Organisation, Verwaltung... 3 Art. 3 Raumangebot... 3 II.

Mehr

Verordnung des Regierungsrates über die amtliche Vermessung

Verordnung des Regierungsrates über die amtliche Vermessung .44 Verordnung des Regierungsrates über die amtliche Vermessung vom. November 0 I. Allgemeine Bestimmungen Zuständiges Departement ist das Departement für Inneres und Volkswirtschaft. Departement Das Amt

Mehr

935.121.41 Statuten der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit (SGH)

935.121.41 Statuten der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit (SGH) Statuten der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit (SGH) (SGH-Statuten) vom 18. Juni 2015 (Stand am 1. August 2015) Vom Bundesrat genehmigt am 18. Februar 2015 Die Generalversammlung der SGH, gestützt

Mehr

Gemeinde Oberrohrdorf-Staretschwil STRASSENREGLEMENT

Gemeinde Oberrohrdorf-Staretschwil STRASSENREGLEMENT Gemeinde Oberrohrdorf-Staretschwil STRASSENREGLEMENT 3. November 000 INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeine Bestimmungen Geltungsbereich Private Strassen B. Strasseneinteilung 3 Einteilung der Gemeinde- und

Mehr

MEMORANDUM EINTREIBUNG DES GESCHULDETEN BETRAGES IN DER SCHWEIZ (27-3-2007)

MEMORANDUM EINTREIBUNG DES GESCHULDETEN BETRAGES IN DER SCHWEIZ (27-3-2007) MEMORANDUM EINTREIBUNG DES GESCHULDETEN BETRAGES IN DER SCHWEIZ (27-3-2007) Empfehlung: Es ist stets zu empfehlen, den Übersetzungsauftrag vom Auftraggeber unterzeichnen zu lassen. Der Vertrag hält unter

Mehr

Gründungsformular GmbH

Gründungsformular GmbH 1 Gründungsformular GmbH Nachdem Sie das Gründungsformular ausgefüllt haben, senden Sie uns selbiges bitte per Fax an +41 (0)41 500 33 01, per E-Mail an contact@launchswiss.ch oder postalisch an LAUNCHSWISS

Mehr

GEMEINDE GIPF-OBERFRICK STRASSENREGLEMENT. Juni 2005 1. Entwurf 8. Juni 200

GEMEINDE GIPF-OBERFRICK STRASSENREGLEMENT. Juni 2005 1. Entwurf 8. Juni 200 GEMEINDE GIPF-OBERFRICK STRASSENREGLEMENT Juni 2005 1. Entwurf 8. Juni 200 INHALTSVERZEICHNIS 1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1 1 1 Zweck 1 2 1 Allgemeines 1 3 1 Geltungsbereich 1 4 1 Übergeordnetes Recht 1

Mehr

Gesetz über die Finanzierung der Pflegeleistungen der Krankenversicherung (Pflegefinanzierungsgesetz)

Gesetz über die Finanzierung der Pflegeleistungen der Krankenversicherung (Pflegefinanzierungsgesetz) SRL Nr. 867 Gesetz über die Finanzierung der Pflegeleistungen der Krankenversicherung (Pflegefinanzierungsgesetz) vom 13. September 2010* Der Kantonsrat des Kantons Luzern, nach Einsicht in die Botschaft

Mehr

Company name Signature Function Seit. Aiolos Investment AG individual signature president 07.11.2011

Company name Signature Function Seit. Aiolos Investment AG individual signature president 07.11.2011 Aumiller Edmund Winfried Notes: Place of origin: Place of residence: Adliswil Oftringen Connections Company name Signature Function Seit Aiolos Investment AG individual signature president 07.11.2011 Akribis

Mehr

Nr 231 REGLEMENT ÜBER DIE VERWENDUNG VON MEHRWERTABGABEN

Nr 231 REGLEMENT ÜBER DIE VERWENDUNG VON MEHRWERTABGABEN Nr 231 REGLEMENT ÜBER DIE VERWENDUNG VON MEHRWERTABGABEN V:\Projekte\Reglemente\Reglemente\231ReglementMehrwertabgaben.docx REGLEMENT ÜBER DIE VERWENDUNG VON MEHRWERTABGABEN Präsidialabteilung Schiessplatzweg

Mehr

Version 2004. Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen

Version 2004. Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen Version 2004 Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen Reglement über die Elternmitwirkung in den Schulen Der Grosse Gemeinderat von Steffisburg, gestützt auf - Artikel 3 des Volksschulgesetzes,

Mehr

Vertrag über die Führung eines Logopädischen Dienstes im Waldenburgertal

Vertrag über die Führung eines Logopädischen Dienstes im Waldenburgertal Vertrag über die Führung eines Logopädischen Dienstes im Waldenburgertal Gestützt auf die ~ 43-45 des Bildungsgesetzes vom 6. Juni2002 (BildungsG) und die Verordnung vom 9. November 2004 über den Förderunterricht

Mehr

Verein Jurtenhotel Balmeggberg

Verein Jurtenhotel Balmeggberg Verein Jurtenhotel Balmeggberg Balmeggberg CH-3556 Trub Telefon +41 34 495 50 88 palmeggberg@bluewin.ch Postkonto 85-541107-1, IBAN-Nr. CH09 0900 0000 8554 1107 1 Vereinsstatuten Jurtenhotel Balmeggberg

Mehr

Hinweis zur Erscheinung des Amtsblatts

Hinweis zur Erscheinung des Amtsblatts Nr. 51 Freitag, 20. Dezember 2013 Hinweis zur Erscheinung des Amtsblatts Am 27. Dezember 2013 und am 3. Januar 2014 erscheint kein Amtsblatt. Die erste Ausgabe (Nr. 1/2) des Jahres 2014 erscheint am Freitag,

Mehr

Die männliche Form gilt auch für weibliche Personen. Stiftungsstatuten. Stiftung Alters- und Pflegeheim Stäglen

Die männliche Form gilt auch für weibliche Personen. Stiftungsstatuten. Stiftung Alters- und Pflegeheim Stäglen Die männliche Form gilt auch für weibliche Personen Stiftungsstatuten Stiftung Alters- und Pflegeheim Stäglen Art. 1 Name und Sitz Gemäss Stiftungsurkunde vom 15.10.1987/10.10.2003 besteht unter dem Namen

Mehr

SolAR Potenzialkarte

SolAR Potenzialkarte SolAR Potenzialkarte Erkenntnisse der für Sonnenenergie sinnvoll nutzbaren Dachflächen in Appenzell Ausserrhoden Olivier Brenner dipl. Ing. HTL/HLK Bau und Energie NDS/FH Amt für Umwelt www.energie.ar.ch

Mehr

Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG)

Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) Entwurf Änderung vom Die Bundesversammlung der Schweizerischen Eidgenossenschaft, nach Einsicht in die Botschaft des Bundesrates vom... 1, beschliesst: I

Mehr

Statuten Verein PrimaJob

Statuten Verein PrimaJob Statuten Verein PrimaJob Diese Statuten treten am Tag nach ihrer Annahme durch die konstituierende Versammlung in Kraft. Sie sind an der Sitzung der Gemeindepräsidentenvereinigung Werdenberg- Sarganserland

Mehr

Reglement über die. Finanzierung von. Strassen

Reglement über die. Finanzierung von. Strassen G E M E I N D E H U N Z E N S C H W I L Reglement über die Finanzierung von Strassen 2000 - 2 - Inhaltsverzeichnis Seite A. Allgemeine Bestimmungen 1 Geltungsbereich 3 2 Finanzierung der Strassen 3 3 Mehrwertsteuer

Mehr

Verzicht auf Revision (Opting-Out) bei KMU: Handelsregisterbelege

Verzicht auf Revision (Opting-Out) bei KMU: Handelsregisterbelege Handelsregisteramt Kanton Zürich Merkblatt Verzicht auf Revision (Opting-Out) bei KMU: Handelsregisterbelege Kleinen und mittleren Unternehmen gewährt das Schweizerische Obligationenrecht seit 2008 die

Mehr

GEMEINDE GEBENSTORF DATENSCHUTZREGLEMENT. 1 Zweck

GEMEINDE GEBENSTORF DATENSCHUTZREGLEMENT. 1 Zweck GEMEINDE GEBENSTORF DATENSCHUTZREGLEMENT 1 Zweck Dieses Reglement dient dem Schutz natürlicher und juristischer Personen vor einem allfälligen Missbrauch von Daten; die durch die Gemeindeverwaltung über

Mehr

Zusammenarbeitsvertrag (Aktionärs- und Optionsvertrag)

Zusammenarbeitsvertrag (Aktionärs- und Optionsvertrag) Zusammenarbeitsvertrag (Aktionärs- und Optionsvertrag) zwischen RP, (Strasse, Ort) RP und MP, (Strasse, Ort) MP Präambel Die Parteien dieses Vertrages sind Eigentümer von je 50 % der Aktien der L AG mit

Mehr

Corporate Governance

Corporate Governance Corporate Governance Der Verwaltungsrat Aufgaben Art. 716a OR Abs. 1 Der Verwaltungsrat hat folgende unübertragbare und unentziehbare Aufgaben: 1. die Oberleitung der Gesellschaft und die Erteilung der

Mehr

Vollziehungsverordnung zum Bundesgesetz über den Konsumkredit (VVzKKG)

Vollziehungsverordnung zum Bundesgesetz über den Konsumkredit (VVzKKG) 933.00 Vollziehungsverordnung zum Bundesgesetz über den Konsumkredit (VVzKKG) Vom. Februar 006 (Stand. April 006) gestützt auf Art. 39 und 40 des Bundesgesetzes über den Konsumkredit (KKG) ), Art. 4 ff.

Mehr

Entwurf Gemeindereglement Pflegewohnheim Bärgmättli AG

Entwurf Gemeindereglement Pflegewohnheim Bärgmättli AG Entwurf Gemeindereglement Pflegewohnheim Bärgmättli AG Stand: Verabschiedet durch Projektausschuss Strategie Zukunft Bärgmättli: 5.09.05 und durch den Gemeinderat: 5.0.05 Die Gemeindeversammlung der Gemeinde

Mehr

Statuten der «Genossenschaft Kulturlandsgemeinde Appenzell Ausserrhoden», mit Sitz in Herisau

Statuten der «Genossenschaft Kulturlandsgemeinde Appenzell Ausserrhoden», mit Sitz in Herisau Statuten der «Genossenschaft Kulturlandsgemeinde Appenzell Ausserrhoden», mit Sitz in Herisau I Firma, Sitz und Zweck 1 Firma und Sitz Unter der Firma «Genossensctiaft Kulturlandsgemeinde Appenzell Ausserrhoden»

Mehr

I. Verfahren bei der Handelsregistereintragung A. Sitzverlegung an einen bestimmten Ort in der Schweiz (Art. 4 Abs. 1 des BRB) vom 12.

I. Verfahren bei der Handelsregistereintragung A. Sitzverlegung an einen bestimmten Ort in der Schweiz (Art. 4 Abs. 1 des BRB) vom 12. Vollziehungsverordnung 531.541 zum Bundesratsbeschluss betreffend vorsorgliche Schutzmassnahmen für juristische Personen, Personengesellschaften und Einzelfirmen vom 12. April 1957 Der Schweizerische Bundesrat,

Mehr

Handelsregisteramt Appenzell Innerrhoden Auszug aus dem Tagesregister ohne Gewähr* Januar 2012

Handelsregisteramt Appenzell Innerrhoden Auszug aus dem Tagesregister ohne Gewähr* Januar 2012 Januar 2012 02.01.2012 [1] A&M Resources AG, in Schwende, CH-310.3.002.042-8, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 208 vom 26.10.2011, S. 0, Publ. 6391630). Statutenänderung: 28.11.2011. Sitz neu: Appenzell. Domizil

Mehr

gestützt auf 68 des Einführungsgesetzes vom 14. September 1978 zum schweizerischen Zivilgesetzbuch, 2

gestützt auf 68 des Einführungsgesetzes vom 14. September 1978 zum schweizerischen Zivilgesetzbuch, 2 Gesetz über die Flurgenossenschaften.0 (Vom 8. Juni 979) Der Kantonsrat des Kantons Schwyz, gestützt auf 68 des Einführungsgesetzes vom. September 978 zum schweizerischen Zivilgesetzbuch, beschliesst:

Mehr

G e s e l l s c h a f t s v e r t r a g zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 1 Firma und Sitz der Gesellschaft

G e s e l l s c h a f t s v e r t r a g zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 1 Firma und Sitz der Gesellschaft 1 G e s e l l s c h a f t s v e r t r a g zur Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 1 Firma und Sitz der Gesellschaft Die Firma der Gesellschaft lautet:. Die Gesellschaft hat ihren Sitz

Mehr

Emissionsprospekt (Art. 652a OR)

Emissionsprospekt (Art. 652a OR) Emissionsprospekt (Art. 652a OR) vom 1. Mai 2013 Clientis EB Entlebucher Bank AG mit Sitz in Schüpfheim (CH-100.3.010.526-9; CHE-105.799.026) Kapitalerhöhung von CHF 8'000'000.00 um CHF 3'000'000.00 auf

Mehr

K A U F V E R T R A G

K A U F V E R T R A G Entwurf vom 29.04.2015 Musterkaufvertrag: K A U F V E R T R A G Zwischen Ruhender Nachlass nach Roman Herbert Gerner geb. am 10.03.1935, gest. am 17.06.2013 liechtensteinischer Staatsangehöriger unverheiratet

Mehr

2. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Ingolstadt. Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt.

2. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Ingolstadt. Die Dauer der Gesellschaft ist auf eine bestimmte Zeit nicht beschränkt. I. Allgemeine Bestimmungen 1 Firma und Sitz der Gesellschaft 1. Die Firma der Gesellschaft lautet: AUDI Aktiengesellschaft. 2. Die Gesellschaft hat ihren Sitz in Ingolstadt. Die Dauer der Gesellschaft

Mehr

Gemeinde Baiersbronn. Landkreis Freudenstadt. Bekanntmachung. des Umlegungsbeschlusses des Umlegungsausschusses Kanalweg

Gemeinde Baiersbronn. Landkreis Freudenstadt. Bekanntmachung. des Umlegungsbeschlusses des Umlegungsausschusses Kanalweg Gemeinde Baiersbronn Landkreis Freudenstadt Bekanntmachung des Umlegungsbeschlusses des Umlegungsausschusses Kanalweg und der Auslegung der Bestandskarte mit Bestandsverzeichnis sowie Benennung der Geschäftsstelle

Mehr

GEMEINDE HORNUSSEN. Strassenreglement

GEMEINDE HORNUSSEN. Strassenreglement GEMEINDE HORNUSSEN Strassenreglement INHALTSVERZEICHNIS 1 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1 1 1 Zweck 1 2 1 Allgemeines 1 3 1 Geltungsbereich 1 4 1 Übergeordnetes Recht 1 2 STRASSENEINTEILUNG 1 5 1 Strassenrichtplan

Mehr

Gemeinde Remigen STRASSENREGLEMENT. Mai 2015 / Gemeindeversammlung

Gemeinde Remigen STRASSENREGLEMENT. Mai 2015 / Gemeindeversammlung STRASSENREGLEMENT Mai 05 / Gemeindeversammlung INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Zweck Allgemeines 3 Geltungsbereich 4 Übergeordnetes Recht 5 Anforderungen STRASSENEINTEILUNG 6 Strassenrichtplan.

Mehr

Gemeinde Wiliberg STRASSENREGLEMENT

Gemeinde Wiliberg STRASSENREGLEMENT Gemeinde Wiliberg STRASSENREGLEMENT Genehmigungsexemplar Gemeindeversammlung vom 26.11.2010 - 2 - INHALTSVERZEICHNIS 6 A. Allgemeine Bestimmungen 3 1 Zweck, Geltungsbereich 3 2 Allgemeines 3 3 Öffentliche

Mehr

Obergericht des Kantons Zürich

Obergericht des Kantons Zürich Obergericht des Kantons Zürich NI Nr. 574/2002 KREISSCHREIBEN DER VERWALTUNGSKOMMISSION DES OBERGERICHTES DES KANTONS ZÜRICH an die Notariate betreffend die Änderung des Reglementes vom 16. Januar 1985

Mehr

Handelsregisteramt Appenzell Innerrhoden, Auszug aus dem Tagesregister* Januar 2015

Handelsregisteramt Appenzell Innerrhoden, Auszug aus dem Tagesregister* Januar 2015 Januar 2015 02.01.2015 [1] SCHWEIZERISCHE MOBILIAR Versicherungsgesellschaft, Generalagentur Appenzell, Thomas Rechsteiner, in Appenzell, CHE-469.557.881, Zielstrasse 23, 9050 Appenzell, Einzelunternehmen

Mehr

Delegation von Entscheidungsbefugnissen, Unterschriftenregelung und Festlegung von Finanzkompetenzen

Delegation von Entscheidungsbefugnissen, Unterschriftenregelung und Festlegung von Finanzkompetenzen Gemeinderat Postfach 135 6221 Rickenbach LU gemeindeschreiber@rickenbach.lu.ch Tel. 041 932 00 20 Fax 041 932 00 21 F3.3/4 B3.1/2 V4.1/5 P1.10/3 Anhang 3 der Rickenbacher Organisationsverordnung Delegation

Mehr

GEMEINDE OBERWIL-LIELI AG. Strassenreglement

GEMEINDE OBERWIL-LIELI AG. Strassenreglement GEMEINDE OBERWIL-LIELI AG Inhaltsverzeichnis Seite I. Allgemeine Bestimmungen 3 1 Geltungsbereich 3 Übergeordnetes Recht 3 Erstellung 3 II. Strasseneinteilung und Benützung 3 2 Öffentliche Strassen 3 Privatstrassen

Mehr

STATUTEN. Gewerbe Walchwil

STATUTEN. Gewerbe Walchwil STATUTEN Gewerbe Walchwil 1. Name, Dauer und Sitz 2. Zweck 3. Mitgliedschaft 3.1. Arten der Mitgliedschaft 3.2. Aufnahme und Ernennung 3.3. Rechte und Pflichten der Mitglieder 3.4. Erlöschen der Mitglieder

Mehr

Recht für Marketing- und Verkaufsleiter 4. Handelsgesellschaften

Recht für Marketing- und Verkaufsleiter 4. Handelsgesellschaften Recht für Marketing- und Verkaufsleiter 4. Handelsgesellschaften a. Überblick und Abgrenzungen b. Einfache Gesellschaft c. Kollektivgesellschaft d. Kommanditgesellschaft e. GmbH f. AG g. Genossenschaft

Mehr

Gesetz über die Förderung des Tourismus (Tourismusgesetz)

Gesetz über die Förderung des Tourismus (Tourismusgesetz) Anhang Fassung gemäss erster Lesung im Kantonsrat vom 4. März 003 Gesetz über die Förderung des Tourismus (Tourismusgesetz) Änderung vom Der Kantonsrat des Kantons Appenzell A.Rh. beschliesst: I. Das Gesetz

Mehr

Kantonsratsbeschluss Vom 08.12.2015

Kantonsratsbeschluss Vom 08.12.2015 Kantonsratsbeschluss Vom 08..05 Nr. RG 050/05 Gesetz über das Ruhegehalt des Regierungsrates (RRG) Der Kantonsrat von Solothurn, gestützt auf Artikel 50 Absatz und Artikel Absatz des Bundesgesetzes über

Mehr

Formular: Gründung Aktiengesellschaft (AG)

Formular: Gründung Aktiengesellschaft (AG) Formular: Gründung Aktiengesellschaft (AG) 1. Firma Notar: 2. Personalien der Gründer / Zeichnung der Aktien 2. Personalien der Gründer / Zeichnung der Aktien Gründer/in 1 Gründer/in 2 / Firma / Firma

Mehr

Verordnung über Investitionshilfe für Berggebiete

Verordnung über Investitionshilfe für Berggebiete Verordnung über Investitionshilfe für Berggebiete (IHV) 901.11 vom 26. November 1997 (Stand am 1. Februar 2000) Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf die Artikel 8 Absatz 3 und 21 Absatz 3 des Bundesgesetzes

Mehr

Verordnung des Regierungsrates zum Gesetz über Massnahmen gegen die Arbeitslosigkeit und zur Standortförderung 1)

Verordnung des Regierungsrates zum Gesetz über Massnahmen gegen die Arbeitslosigkeit und zur Standortförderung 1) 87. Verordnung des Regierungsrates zum Gesetz über Massnahmen gegen die Arbeitslosigkeit und zur Standortförderung ) vom. Dezember 996 ) I. Allgemeines Das Departement für Inneres und Volkswirtschaft leitet

Mehr

Statuten LANDI Oberrheintal Genossenschaft

Statuten LANDI Oberrheintal Genossenschaft Statuten LANDI Oberrheintal Genossenschaft I. Name, Sitz und Zweck Art. 1 Firma, Sitz Unter dem Namen LANDI Oberrheintal Genossenschaft besteht auf unbestimmte Zeit mit Sitz in Altstätten eine Genossenschaft

Mehr