Freitag Version 42. ein Spiel für (2)3-5 SpielerInnen von Friedemann Friese

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Freitag Version 42. ein Spiel für (2)3-5 SpielerInnen von Friedemann Friese"

Transkript

1 Freitag Version 42 ein Spiel für (2)3-5 SpielerInnen von Friedemann Friese Spielmaterial: 5 Aktiensorten mit je 25 Markern (grün, rot, blau, gelb, lila) 5 andere Marker in den gleichen Farben als Aktienpreise. 1 Spielplan (mit Aktienkursen, Goldpreis, Goldverkaufsskala, Ankauf, Verkauf (3x), Gold-Passen) Kreditscheine (Wert je 20 mit Zinsen 1) (1er, 2er und 5er) 15 Kurssturzmarker (schwarz) 5 Sichtschirme 9 Stufenkarten (0-8) 1 Beutel für die Aktienmarker 4 Spezialaktionsmarker + 4 Spezialaktionen für 2 Spieler Gold Spielgeld (Werte 1, 5, 10, 50 und 100) Spielvorbereitung: In den Beutel werden pro Aktiensorte Spielerzahl+10 Aktien gelegt. Jeder Spieler zieht blind 5 Aktien aus diesem Beutel, die er hinter einem Sichtschirm verbirgt. Dann werden noch 20 Aktien aus dem Beutel als Startmarkt in die Mitte gelegt. Dann wird ein schwarzer Kurssturzmarker in den Beutel hinzugefügt. (Jeder Spieler bekommt 20 Geld Startkapital. Und 1 Kreditschein (20 / Zinsen 1) Diese Regel kann auch weggelassen werden, um die Spieler gleich von Beginn an daran zu gewöhnen Kredite aufzunehmen.) Der Spielplan wird in die Mitte gelegt: - Auf jede Verkaufübersicht wir jede Aktie je zweimal gelegt (farblich markiert). - Ein Goldmarker wird auf den Wert 16 der Goldpreisskala auf dem Kurstableau gelegt. - Ein weiterer Goldmarker auf die Skala am unteren Rand des Kurstableaus auf den Wert 0. - Die Aktienmarker (alle 5 Farben) werden auf den Wert 7 auf dem Kurstableau gelegt - Die Stufenkarten werden so sortiert, das sie in einem offen Stapel liegen, bei dem die Stufe Start oben liegt. Darunter dann Zu den 20 Aktien im Startmarkt werden 4 Aktien je Sorte hinzugefügt. Die überzähligen Marker kommen aus dem Spiel - Zu den Verkaufsübersichten und Passen/Gold werden schwarze Marker gelegt. (farblich markiert) Es wird ein Startspieler bestimmt. Der zweite Spieler bekommt den Spezialaktionsmarker 2, der dritte Nr. 3,... Spielablauf: Wer am Zug ist, kann eine der folgenden 4 Aktionen wählen: A) Aktien kaufen B) Aktien verkaufen C) Gold kaufen D) passen 1

2 A) Aktien kaufen Man kann Aktien (Kaufmaximum siehe Stufenkarte, beliebige Sorten) zum aktuellen Kurs aus dem Markt kaufen. Von einer der gekauften Aktiensorten nimmt man einen Marker aus dem Markt (Spieler entscheidet, sofern verschiedene gekauft wurden und die Marker vorhanden sind) und legt diesen auf die Ankaufsübersicht. Falls dann von keiner der Sorte noch Aktien im Markt sind, nimmt man eine andere Sorte. Wenn man von einer Aktie die letzte im Markt kauft (bzw. nimmt), geht der Kurs nach rechts. Wenn nun eine Sorte genau dreimal in der Ankaufsübersicht liegt, geht der Kurs nach rechts. Wenn dann genau 5 Marker auf der Ankaufsübersicht liegen, kommt eine Aktienpreisanpassung (s.u.) mit Zinszahlung B) Aktien verkaufen Man kann Aktien (Kaufmaximum siehe Stufenkarte, beliebige Sorten) zum aktuellen Kurs in den Markt verkaufen. Marker 1 nach links für eine der verkauften Sorten (Wahl des Spielers), egal wieviele verkauft wurden. Von einer der Sorten, die verkauft wurden, nimmt man einen Marker von der Verkaufsübersicht. Falls die Farbe(n) nicht mehr vorhanden ist(sind), nimmt man eine beliebige andere. Der Marker kommt in den Markt. Wenn dann nur noch genau 5 Marker auf der Verkaufsübersicht liegen, kommt eine Aktienpreisanpassung (s.u.) mit Zinszahlung C) Gold kaufen Man darf soviel Gold wie das Kaufmaximum (Stufenkarte) zum aktuellen Kurs erwerben. Je gekauftem Gold wird der Goldkaufmarker auf der Aktientabelle ein Feld bewegt. (unterer Rand) Dann legt man eine beliebige Aktie aus dem Markt auf die Passen-Übersicht Wenn man von einer Aktie die letzte im Markt nimmt, geht der Kurs nach rechts. Wenn nun eine Sorte genau dreimal in der Passen-Übersicht liegt, geht der Kurs nach rechts. Wenn genau 5 Marker auf der Passen-Übersicht liegen, kommt eine Aktienpreisanpassung (s.u.) auch mit Zinszahlung. D) Passen Wenn man passt, legt man eine beliebige Aktie aus dem Markt auf die Passen-Übersicht Wenn man von einer Aktie die letzte im Markt nimmt, geht der Kurs nach rechts. Wenn nun eine Sorte genau dreimal in der Passen-Übersicht liegt, geht der Kurs nach rechts. Wenn genau 5 Marker auf der Passenübersicht liegen, kommt eine Aktienpreisanpassung (s.u.) auch mit Zinszahlung 2

3 Aktienpreisveränderung (Immer wenn auf einer der drei Übersichten genau 5 Marker liegen.) 1. Aktienkurse Soviele Marker wie auf der Stufenkarte angegeben aus dem Beutel ziehen. Wenn genau 1 schwarzer Marker darunter ist, wird der Goldpreis um eine Stufe erhöht und der schwarze Marker kommt sofort ohne weitere Auswirkung zurück in den Beutel. Nun wird der Aktienkurs angepasst. --> Siehe letzte Seite. Danach: Die gezogenen schwarzen Marker kommen zurück in den Beutel. Wenn die teuerste Aktie in die nächste grüne Zone kommt ( die diagonale Linie überschreitet), kommt die nächste Stufe. Vom Stufenstapel wird die oberste Karte entfernt. Falls die Aktien fallen, bleibt die Stufenkarte. Alle gezogenen Marker kommen dann in den Markt. Falls eine Sorte nach dem Ziehen nicht im Markt vorhanden sein sollte, steigt diese nach oben. Die 5 Marker der Übersicht, die die Aktienanpassung ausgelöst haben, kommen in den Beutel. Bei Verkauf bzw. Gold/Passen der (bzw. die) entsprechende schwarze Marker dazu. (Wenn es Passen/Gold war, kommt wieder ein schwarzer Marker auf die nun leere Skala) Falls die Aktienpreisänderung aufgrund der Verkaufsübersicht ausgelöst wurde, wird danach die nächste Verkaufsübersicht benutzt. Falls bereits alle 3 Verkaufsübersichten benutzt wurden, wird die erste aus dem Markt bestückt (+1 schwarzer) und ab dann nur noch diese benutzt. (normalerweise ist das Spiel dann aber auch zuende) Wenn ein Aktienkurs die Tabelle nach links verläßt, wird diese Aktie als Pleitefirma aus dem Spiel genommen, es gibt kein Geld dafür. (Dies kann allerdings nur durch gezogene schwarze Marker passieren. Wenn ein Marker durch einen Verkauf raqusgehen würde, bleibt er einfach wo er ist.) Falls der Aktienkurs rechts oben den Markt verlassen würde, wird die Steigerung in die andere Rcihtung umgeleitet. In der rechten oberen Ecke belibt der Aktienkurs dann so. Kann theoretisch passieren, ist aber noch nicht. Goldpreis: Pro gezogenem schwarzen Marker steigt der Goldpreis eine Stufe. Zusätzlich wird geschaut, wieviel Gold bereits verkauft wurde. Je 3 verkauften (seit der letzten Aktienpreisanpssung) steigt der Goldpreis eine Stufe. Danach wird der Marker der unteren Skala wieder auf 0 gesetzt. 2. Zinsen Nun muss jeder pro Kredit 1 Zinsen zahlen. Wer nicht zahlen kann, dreht zum Markieren einen Kreditschein um und muss als nächste Aktion verkaufen wählen sofort einen neuen Kredit aufnehmen (Kreditmaximum beachten). Sobald die Zinsen später gezahlt werden wird der Kreditschein wieder gewendet. Die Kredite sind das einzige was offen bei den Spielern vorm Sichtschirm liegt. Spielende: Wenn der Goldpreis bei 100 ist. Nun dürfen alle Spieler alle ihre Aktien zum aktuellen Kurs verkaufen und noch beliebig viel Gold für je 100 kaufen. Man darf auch noch Kredite dafür aufnehmen. Gewinner: Der mit dem meisten Gold. Tiebreaker: Restgeld Zusatzregeln: Kredite: Man kann jederzeit so viele Kredite aufnehmen, wie das Kreditmaximum angibt. Pleite: Wenn man seine Zinsen nicht zahlen kann und keine Aktien mehr besitzt, ist man pleite. Man scheidet aus dem Spielgeschen aus und kann nur noch passen. Gewinnen kann man trotzdem noch. Für jedes Mal, dass man keine Zinsen zahlen kann, wird ein Kredit umgedreht, damit man am Ende für den Tiebreaker das Restgeld (bzw. Schulden) rechnen kann. 3

4 Übersicht Aktienpreise Bei jeder Aktienpreisanpassung werden je nach Stufe 5-11 Marker aus dem Beutel gezogen. Jeder Marker einer Sorte sorgt für das Steigen dieser Sorte. Allerdings werden die gezogenen schwarzen Marker davon abgezogen. Bei genau einem schwarzen Marker wird dieser aber ignoriert. Wenn z.b. 3 grüne, 2 rote, 1 gelber und 2 schwarze Marker gezogen werden, hat Grün 3-2 immer noch 1 Marker zum Steigen. Rot bleibt stabil (0) und die anderen 3 Sorten fallen im Kurs. Gelb nur -1 und Blau und Lila -2. Die folgende Tabelle zeigt, wie die Kursmarker versetzt werden, je nachdem wieviele Marker gezogen wurden: Pro Sorte: -1, -2., : Marker entsprechend viele Felder nach unten (Falls runter nicht geht, 3 nach links, Ausführung Schritt für Schritt) 0: 1 links 1: 1 rechts, 1 hoch 2: 2 rechts, 1 hoch 3: 2 rechts, 2 hoch 4: 3 rechts, 2 hoch 5: 3 rechts, 3 hoch 6: 4 rechts, 3 hoch (...) Ferner ändern sich die Aktienkurse im Spiel: Verkauf: jede Verkuaf 1 Sorte: 1 links Ankauf (Gold/Passen): Immer wenn der letzte Marker einer Sorte aus dem Markt genommen wurde: 1 rechts. Immer wenn eine Markersorte genau 3mal in einer der beiden Skalen liegt: 1 rechts Wie genau funktionieren die 3 Übersichten: Für jede Aktie einer Sorte die man kauft, kommt ein Marker dieser Sorte auf die Ankaufübersicht. Da diese Marker mittelfristig im Beutel landen und so wieder gezogen werden können, wird die Aktiensorte eher steigen. Für jede Sorte die man verkauft wird ein Marker von der Verkaufsübersocht genommen. Dadurch kommt ein Marker von dieser Sorte mittelfristig nicht in den Beutel und somit wird diese Aktien zusätzlich geschwächt. Wenn man Gold kauft passt, kann man ein beliebigen Marker auf die Übersicht legen. Da auch diese Marker mittelfristig in dem Beutel landen, macht es Sinn einen der Marker zu nehmen, von denen möchte, dass die entsprechende Aktie steigt. Stufenkarten: Karte Kreditlimit Kauflimit Marker Start

5 Sonderaktionen: Jeder Spieler (bis auf den Startspieler) bekommt zu Beginn eine Sonderaktion. Startspieler ist Spieler 1, danach 2 usw. jeder bekommt die Karte mit seiner Nummer. Diese Karten kann man einmalig im Spiel spielen und muss sie dann abgeben: Spieler 2: passen: Mann kann zusätzlich zu seinem Zug einen Marker auf die Passen/Gold Skala aus dem Markt legen. Dies mach man normalerweise dann, wenn man dadurch eine Aktienpreisanpassung auslöst. das kann sogar dazu führen, dass man zuerst die Aktion spielt, eine Aktienpreisanpssung kommt und man dann noch seinen normalen Zug hat. Spieler 3 +1 Verkauf: Wenn man die Aktion Verkauf wählt, kann man eine zusätzliche Aktien verkaufen (normalerweise natürlich eine mehr als das Verkaufslimit) Spieler 4 +1 Verkauf: siehe oben) +1 Gold: Wenn man die Aktion Goldkauf wählt, kann man eine zusätzliches Gold kaufen (normalerweise natürlich eine mehr als das Goldkaufslimit) Spieler 5 +1 Verkauf: siehe oben) +1 Gold +1 Ankauf: Wenn man die Aktion Ankauf wählt, kann man eine zusätzliche Aktien kaufen (normalerweise natürlich eine mehr als das Ankaufslimit) 2 Spieler Sonderregeln für 2 Spieler: Spieler 2 bekommt seine normale Karte. Beide Spieler erhalten noch je eine Karte +1 Verkauf(Marker) und +1 Ankauf(Marker). Diese Karten kann man benutzen, um zusätzlich zu seinem Zug einen Marker auf die entsprechnde Skala zu legen. Allerdings darf man pro Zug nur 1 Karte spielen. Der Startmarkt besteht aus nur 2 Aktien je sorte, zu denen dann die 20 Aktien kommen. Bevor das Spiel beginnt legen beide Spieler beginnend bei dem Startspieler je eine Aktie aus dem Markt auf die Ankaufsskala.

FRIEDEMANN FRIESE HALLO,

FRIEDEMANN FRIESE HALLO, FRIEDEMANN FRIESE HALLO, ich bin Friedemann Friese und möchte euch ein wenig über Schwarzer Freitag erzählen. In diesem Spiel versucht ihr, am meisten Gold und Silber beiseite zu schaffen. Ihr müsst alle

Mehr

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler?

FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? FAQ Spielvorbereitung Startspieler: Wer ist Startspieler? In der gedruckten Version der Spielregeln steht: der Startspieler ist der Spieler, dessen Arena unmittelbar links neben dem Kaiser steht [im Uhrzeigersinn].

Mehr

Manager. von Peter Pfeifer, Waltraud Pfeifer, Burkhard Münchhagen. Spielanleitung

Manager. von Peter Pfeifer, Waltraud Pfeifer, Burkhard Münchhagen. Spielanleitung Manager von Peter Pfeifer, Waltraud Pfeifer, Burkhard Münchhagen Spielanleitung Manager Ein rasantes Wirtschaftsspiel für 3 bis 6 Spieler. Das Glück Ihrer Firma liegt in Ihren Händen! Bestehen Sie gegen

Mehr

Spielmaterial. Spielvorbereitung

Spielmaterial. Spielvorbereitung Caylus Magna Carta - Einsteigerregeln Ein Spiel von William Attia - Illustrationen von Arnaud Demaegd - Graphiken von Cyril Demaegd Übersetzung von Birgit Irgang - FAQ und Forum : http://www.ystari.com

Mehr

2-6 12+ 120 Min. Art.Nr.: 24.10.02 Made in Germany Copyright 2015 www.2f-spiele.de. Nur spielbar mit FUNKENSCHLAG. und FUNKENSCHLAG DELUXE

2-6 12+ 120 Min. Art.Nr.: 24.10.02 Made in Germany Copyright 2015 www.2f-spiele.de. Nur spielbar mit FUNKENSCHLAG. und FUNKENSCHLAG DELUXE Nur spielbar mit FUNKENSCHLAG und FUNKENSCHLAG DELUXE Art.Nr.: 24.10.02 Made in Germany Copyright 2015 www.2f-spiele.de 4 260300 450356 Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Enthält verschluckbare

Mehr

Spielmaterial. 16 Trambahnkarten 5x Pferdebahn (Wert: 2), 4x Dampfbahn (Wert: 3) und 7x elektrische Bahn (Wert: 4) Wert Siegpunkte.

Spielmaterial. 16 Trambahnkarten 5x Pferdebahn (Wert: 2), 4x Dampfbahn (Wert: 3) und 7x elektrische Bahn (Wert: 4) Wert Siegpunkte. München zum Ende des 19. Jahrhunderts: Die neu eingeführte Trambahn ist erfolgreich und soll weiter ausgebaut werden. Neue Linien werden errichtet, Haltestellen angelegt und auf den bestehenden Linien

Mehr

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern

www.wiesl.net SPIELPLAN: weisser Raster mit 36 eingezeichneten Feldern HALLO UND WILLKOMMEN! DRUCKEN: Am besten weisses Papier verwenden, Papierformat Din A4, Hochformat. Schwarz/weiss oder Farbdruck. (Das Spielmaterial sieht in Farbe natürlich schöner aus.) Spielfiguren

Mehr

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713

von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 von Marsha J. Falco amigo-spiele.de/04713 Das Würfelspiel zum beliebten Klassiker! Spieler: 2 4 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 35 Minuten Form 42 SET-Würfel 1 Spielplan 1 Stoffbeutel Inhalt Anzahl

Mehr

Einführung. Die Eisenbahnwürfel. Die Spieler sind Investoren, die durch den Erwerb von Aktien Direktoren von Eisenbahngesellschaften

Einführung. Die Eisenbahnwürfel. Die Spieler sind Investoren, die durch den Erwerb von Aktien Direktoren von Eisenbahngesellschaften Spielmaterial 2 Einführung Die Spieler sind Investoren, die durch den Erwerb von Aktien Direktoren von Eisenbahngesellschaften werden, was Ihnen das Bauen von Bahnhöfen ermöglicht. Alle Investoren können

Mehr

HALLO UND WILLKOMMEN!

HALLO UND WILLKOMMEN! HALLO UND WILLKOMMEN! DRUCKEN: Am besten weisses Papier verwenden, Papierformat Din A4, Hochformat, Farbdruck. (Bei schwarz/weiss Druck: 4 Spielfiguren und 84 Elementsteine anmalen). Das Spiel ist natürlich

Mehr

Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren.

Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren. Ein Spiel von Louis & Stefan Malz für 2-4 Personen ab 12 Jahren. Japan in der Zeit von 1603 bis 16: Die Position des Kaisers ist schwach. An seiner Stelle herrscht mit strenger Hand ein Shogun der Tokugawa

Mehr

Michael Schacht. Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten.

Michael Schacht. Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten. Michael Schacht Ein Spiel für 2-4 Expeditionsleiter ab 8 Jahren, Spieldauer ca. 60 Minuten. SPIELMatErIaL 1 Spielplan mit Afrikakarte 2 Bücher Buch 30 Abenteuerkarten (15x weißer Rahmen, 15x brauner Rahmen)

Mehr

Railroad. BaronS. Ein auf dem 18xx-Spielprinzip basierendes Kartenspiel von Helmut Ohley für 2 Personen. Überarbeitete Regelversion von Steve Undy

Railroad. BaronS. Ein auf dem 18xx-Spielprinzip basierendes Kartenspiel von Helmut Ohley für 2 Personen. Überarbeitete Regelversion von Steve Undy Railroad BaronS Ein auf dem 18xx-Spielprinzip basierendes Kartenspiel von Helmut Ohley für 2 Personen Überarbeitete Regelversion von Steve Undy Einleitung: In Railroad Barons sind beide Spieler Investoren,

Mehr

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle

Aktionsfelder. 1 Pfeffermühle Was wäre die weltberühmte indische Küche ohne ihre exotischen Gewürze! In Mumbai aber sind die Gewürzpreise explodiert. Alle Köche sind in heller Aufregung. Da hilft nur noch ein Besuch bei Rajive auf

Mehr

SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel. spielregel

SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel. spielregel SCHALTEN ABER SCHLAU das GROẞe energieeffizienzspiel spielregel INHALT spielziel 03 Spielvorbereitung 04 Spielregel 06 Fragen und Antworten 09 Varianten 10 spielziel 03 spielziel Jeder Spieler verfolgt

Mehr

Spielmaterial. - das Tableau der Wabash Eisenbahngesellschaft. Die Landkarte zeigt verschiedene Arten Spielfelder:

Spielmaterial. - das Tableau der Wabash Eisenbahngesellschaft. Die Landkarte zeigt verschiedene Arten Spielfelder: Der industrielle Aufschwung Amerikas ist ohne die Eisenbahn nicht denkbar. Das riesige Land konnte nur erschlossen werden, weil benötigtes Material mit der Eisenbahn über lange Strecken transportiert wurde.

Mehr

S p i e l a n l e i t u ng

S p i e l a n l e i t u ng E N E R G E T I C A S p i e l a n l e i t u ng Vorwort: Die heutigen, großen Stromerzeuger bilden die Atomkraftwerke und Erdöl- bzw. Kohlekraftwerke. Sie erzeugen Strom durch den Einsatz von fossilen Brennstoffen.

Mehr

Spielziel. Ein Spiel für 2-4 Städteplaner ab 12 Jahren

Spielziel. Ein Spiel für 2-4 Städteplaner ab 12 Jahren Ein Spiel für 2-4 Städteplaner ab 12 Jahren Die Spieler entwickeln eine ländliche Gegend. Sie beginnen zu Zeiten der industriellen Revolution und führen die Entwicklung bis in die Gegenwart fort. Sie lenken

Mehr

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden.

Es dauert bei voller Besetzung etwa 45-60 Minuten. Im Spiel zu zweit kann es schon nach wenigen Zügen mit dem Sieg eines Spielers enden. LeJardin Inhalt: Spielvorbereitung Versteigerung Beispiel Wertung Geld (leihen) Autor: Günter Cornett Grafik: Sabine Mielke Spielende Taktiktips LeJardin ist ein taktisches Versteigerungsspiel für 2-5

Mehr

Ein unterhaltsames Familienspiel für 2-6 Spieler von 12-99 Jahren von Wolfgang Kramer.

Ein unterhaltsames Familienspiel für 2-6 Spieler von 12-99 Jahren von Wolfgang Kramer. Ein unterhaltsames Familienspiel für 2-6 Spieler von 12-99 Jahren von Wolfgang Kramer. Eine vereinfachte Spielversion, bei der auch schon Kinder ab 8 Jahren mitspielen können, finden Sie ab Seite 8. Brummis,

Mehr

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken

Spielvorbereitung. Spielablauf. 2. Neue Kärtchen aufdecken Spielvorbereitung Der Spielplan wird in der Mitte ausgelegt. Der Epochenstein wird auf sein Feld der 1. Epoche gesetzt. Jeder bekommt 4 Taler. Das Geld der Spieler bleibt stets gut sichtbar. Der Rest wird

Mehr

Rüdiger Dorn. Das Zocken bis zum letzten Würfel geht weiter!

Rüdiger Dorn. Das Zocken bis zum letzten Würfel geht weiter! Rüdiger Dorn SPIELMATERIAL 8 gelbe Würfel 8 graue Würfel 10 violette Würfel 2 weiße Würfel 7 größere Würfel 33 Spielkarten: 1 Übersichts- bzw. Ablagekarte 5 100.000 $-Geldkarten 1 Karte Einarmiger Bandit

Mehr

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS

SOll1) INHALT ZIEL DES SPIELS INHALT 1 Spielplan Der Spielplan zeigt einen Stadtausschnitt mit dreizehn Vierteln. Davon sind elf mit Zahlen gekennzeichnet, die den Wert der einzelnen Stadtviertel in Mio. $ angeben.... Die zweiubrigenviertel

Mehr

Wie im richtigen Leben ist das Ziel des Spiels, möglichst zufrieden zu bleiben und dabei die soziale und ökologische Umwelt zu schonen.

Wie im richtigen Leben ist das Ziel des Spiels, möglichst zufrieden zu bleiben und dabei die soziale und ökologische Umwelt zu schonen. Schöner Leben?! Großgruppenbrettspiel 3-5 Spieler_innen ab 10 Jahren Wie im richtigen Leben ist das Ziel des Spiels, möglichst zufrieden zu bleiben und dabei die soziale und ökologische Umwelt zu schonen.

Mehr

Übersicht. Reiner Knizias. Die Spieler sind Einkäufer für verschiedene Handelshäuser zur Zeit der berühmten florentinischen

Übersicht. Reiner Knizias. Die Spieler sind Einkäufer für verschiedene Handelshäuser zur Zeit der berühmten florentinischen Reiner Knizias Übersicht Die Spieler sind Einkäufer für verschiedene Handelshäuser zur Zeit der berühmten florentinischen Familie der Medicis. Es herrscht ein scharfer Konkurrenzkampf, aber gleichzeitig

Mehr

für 2-4 Spieler, 30 Min.

für 2-4 Spieler, 30 Min. für 2-4 Spieler, 30 Min. Du bist ein Monarch, genau wie deine Eltern zuvor Regent eines netten kleinen Königreiches mit Flüssen und immergrünen Ländereien. Doch anders als deine Vorfahren hast du Hoffnungen

Mehr

Spielidee. Spielplan. Tipplinien für Variante Tipps; diese Linien stellen keine eigenen Felder dar

Spielidee. Spielplan. Tipplinien für Variante Tipps; diese Linien stellen keine eigenen Felder dar Spielanleitung Ein Spiel von Wolfgang Kramer Dampf zieht über den Asphalt. Die Motoren der Boliden dröhnen. Es riecht nach Gummi und verbranntem Benzin. Hitze durchzieht die Cockpits und erschwert den

Mehr

Das heisse Spiel um Stars und Hits

Das heisse Spiel um Stars und Hits Das heisse Spiel um Stars und Hits Für 2 bis 6 Spieler ab 8 Jahren Idee und Ziel des Spiels Als Manager einer Schallplattenfirma hat man die Aufgabe, weltbekannte Künstler unter Vertrag zu nehmen, mit

Mehr

Spielmaterial und Spielaufbau

Spielmaterial und Spielaufbau Ein Spiel für 2-5 Spieler, ab 8 Jahren, mit ca. 30 Minuten Spieldauer. Spielmaterial und Spielaufbau 1 Spielplan, 15 Bauern aus Holz (je 3 in den Farben blau, gelb, grün, rot, schwarz), 5 Bauernhöfe, 25

Mehr

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor.

Inhalt. Spielidee. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten. 7 Agentenfiguren. 1 Tresor. von Wolfgang Kramer Spieler: 2-7 Personen Alter: ab 8 Jahren Dauer: ca. 45 Minuten 7 Agentenfiguren Inhalt 1 Tresor 7 Wertungssteine 7 Agentenkarten 1 Würfel 1 Spielplan 26 Top Secret-Karten Spielidee

Mehr

Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren. Spielregeln

Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren. Spielregeln Für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren Spielregeln 03226 Vp-handleiding-its.indd 1 10-03-2005 08:08:51 Einleitung: Der arme Lukas liegt im Krankenhaus und wartet auf die Spieler, die ihm helfen können, wieder

Mehr

Wolfgang Kramer & Hartmut Witt

Wolfgang Kramer & Hartmut Witt Wolfgang Kramer & Hartmut Witt Sie sind ein bekannter Baumeister im Mittelalter. Sie beschäftigen Meister, Vorarbeiter, Gesellen und Lehrlinge, erwerben Bauaufträge und errichten mit ihrem Team Gebäude.

Mehr

SPIELIDEE SPIELMATERIAL. Wilko Manz SPIELIDEE

SPIELIDEE SPIELMATERIAL. Wilko Manz SPIELIDEE Wilko Manz New York, in den 30-er Jahren. Der Bauboom befindet sich auf seinem Höhepunkt. Vor allem entlang der berühmten Fifth Avenue schießt ein Hochhaus nach dem anderen aus dem Boden. Doch welches

Mehr

Mit den Börsenregeln werden auch zwei, drei, vier, fünf und sechs Spieler Spaß mit diesen Plänen haben. Steckenbesitzmarker.

Mit den Börsenregeln werden auch zwei, drei, vier, fünf und sechs Spieler Spaß mit diesen Plänen haben. Steckenbesitzmarker. Steam Barons ist eine Erweiterung für das Spiel Steam. Der doppelseitige Spielplan zeigt die Osthälfte der USA und Teile Kanadas auf einer und Nordengland auf der anderen Seite. Diese Pläne können mit

Mehr

Durch Wissen Millionär WerDen... Wer hat zuerst die Million erreicht? spielanleitung Zahl der spieler: alter: redaktion / autor: inhalt:

Durch Wissen Millionär WerDen... Wer hat zuerst die Million erreicht? spielanleitung Zahl der spieler: alter: redaktion / autor: inhalt: Spielanleitung Durch Wissen Millionär werden... Diesen Traum kann man sich in diesem beliebten Quiz-Spiel erfüllen. Ob allein oder in der geselligen Runde dieses Quiz enthält 330 Fragen und 1.320 Multiple-Choice-Antworten.

Mehr

36 Entdeckerkarten, je 6 von jedem Entdecker. Vorderseiten 63 Geldkarten, je 7 x die Werte 1-9. 36 Schiffe aus Holz, je 6 in 6 Farben

36 Entdeckerkarten, je 6 von jedem Entdecker. Vorderseiten 63 Geldkarten, je 7 x die Werte 1-9. 36 Schiffe aus Holz, je 6 in 6 Farben Spielregel M A G E L L A N - Ein spannendes, taktisches Versteigerungsspiel für 3-6 Spieler ab 12 Jahren Wir befinden uns in der Zeit der großen Entdecker zur See. Marco Polo, Vasco da Gama, Christoph

Mehr

Spielziel. Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren

Spielziel. Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren Ein Spiel von Matthias Cramer für 2-5 Personen ab 10 Jahren Anno 1413 Der neue König von England Henry der V. von Lancaster verfolgt ehrgeizige Pläne: Die Einigung Englands und die Eroberung der französischen

Mehr

Die Prinzen von Machu Picchu: Spielregel

Die Prinzen von Machu Picchu: Spielregel Die Prinzen von Machu Picchu: Spielregel SPIELMATERIAL Holzteile: 1 Zeitmarker (orange) 8 achteckige Opfersteine (hellgrau) Waren: 38 Lamas, 28 Coca, 28 Keramik, 28 Tuch Material der Spieler (in 5 Farben):

Mehr

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung

173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Produktinformation 173108 Großbrettspiel- Spielesammlung Mit dem Großbrettspiel haben sie gleich eine ganze Ansammlung an tollen und bekannten Brettspielen. Alle Spiele sind auch für Blinde geeignet, da

Mehr

11. 12. 10. material und Aufbau. material und Aufbau. Spielmaterial

11. 12. 10. material und Aufbau. material und Aufbau. Spielmaterial material und Aufbau. Der Spielplan wird in die Tischmitte gelegt. Die 50/00er-Punktekarten werden neben die 50 der Zählleiste gelegt. Spielmaterial material und Aufbau Spielplan Startspielermarker (Sanduhr)

Mehr

8 + Wer hat zuerst ne Million? INHALT ALTER

8 + Wer hat zuerst ne Million? INHALT ALTER INHALT BRAND Spielvorbereitung.... 4 C Das berühmte Spiel um den großen Deal C Spielfiguren & Spielgeld... 5 Machen Sie eine Million..................................... 6 & 7 LOS-Feld & Spielfigur aufwerten...

Mehr

Das Spiel zum Film 1

Das Spiel zum Film 1 Das Spiel zum Film Unserem Ritter Rost stehen drei gefährliche Abenteuer bevor. Er muss ein Turnier erfolgreich bestehen, einen Drachen besiegen und seine Freundin, das Burgfräulein Bö, aus den Fängen

Mehr

Ein Spiel für 2 4 Spieler

Ein Spiel für 2 4 Spieler Ein Spiel für 2 4 Spieler Inhalt 1.0 Einführung 2.0 Spielmaterial 3.0 Spielziel 4.0 Spielvorbereitungen 5.0 Spielablauf 6.0 Spielende und Wertung 7.0 Glossar der Spielkarten 1.0 Einführung Colonialism

Mehr

Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren.

Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren. Ein Spiel für 2-3 goldhungrige Spieler ab 8 Jahren. Gold! Gold! Nichts als Gold, soweit das Auge reicht. So ein Goldesel ist schon was Praktisches. Doch Vorsicht: Die störrischen Viecher können einem auch

Mehr

STEFAN RISTHAUS. Ein Spiel von. für 2 4 Spieler. ab 12 Jahren

STEFAN RISTHAUS. Ein Spiel von. für 2 4 Spieler. ab 12 Jahren Ein Spiel von STEFAN RISTHAUS für 2 4 Spieler ab 12 Jahren Inhalt 1.0 Einleitung 2.0 Spielmaterial 3.0 Spielziel 4.0 Spielvorbereitung 5.0 Spielablauf 6.0 Rundenabschluss 7.0 Aktiennotverkauf und Kredite

Mehr

Das geniale Spiel Spaß = Gewinnen x Mitspieler 2

Das geniale Spiel Spaß = Gewinnen x Mitspieler 2 Das geniale Spiel Spaß = Gewinnen x Mitspieler 2 Für 24 Spieler ab 10 Jahren Worum geht s? Runde für Runde bietet ihr mit euren Karten um begehrte Dinge (sogenannte Haben will -Karten) für Sheldon, Leonard,

Mehr

Ein pfiffiges Legespiel in traumhafter Inselwelt für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren

Ein pfiffiges Legespiel in traumhafter Inselwelt für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren Ein pfiffiges Legespiel in traumhafter Inselwelt für 2 bis 5 Spieler ab 8 Jahren Südsee klarblaues Wasser umfließt zahlreiche Inseln, die mit einem Netzwerk aus Stegen verbunden sind. Hier tummeln sich

Mehr

Alle Schlüssel-Karten (blaue Rückseite) werden den Schlüssel-Farben nach sortiert und in vier getrennte Stapel mit der Bildseite nach oben gelegt.

Alle Schlüssel-Karten (blaue Rückseite) werden den Schlüssel-Farben nach sortiert und in vier getrennte Stapel mit der Bildseite nach oben gelegt. Gentlemen", bitte zur Kasse! Ravensburger Spiele Nr. 01 264 0 Autoren: Wolfgang Kramer und Jürgen P. K. Grunau Grafik: Erhard Dietl Ein Gaunerspiel für 3-6 Gentlemen" ab 10 Jahren Inhalt: 35 Tresor-Karten

Mehr

Das Königreich Salomos

Das Königreich Salomos Das Königreich Salomos König Salomo herrschte während eines goldenen Zeitalters des Friedens und des Wohlstands über Israel. In dieser Zeit initiierte er einige legendäre Bauvorhaben. Als einer von Salomos

Mehr

Spielanleitung. Art.-Nr.: 60 610 4539 Spieleautoren: Arno Steinwender und Christoph Puhl

Spielanleitung. Art.-Nr.: 60 610 4539 Spieleautoren: Arno Steinwender und Christoph Puhl Spielanleitung Art.-Nr.: 60 610 4539 Spieleautoren: Arno Steinwender und Christoph Puhl Spielangaben Spieler: 2-4 Alter: ab 10 Jahre / Erwachsene Spieleautoren: Arno Steinwender und Christoph Puhl Inhalt:

Mehr

Mit Excel Strickvorlagen erstellen (GRUNDKURS)

Mit Excel Strickvorlagen erstellen (GRUNDKURS) Mit Excel Strickvorlagen erstellen (GRUNDKURS) Themen: Einstellen der Spaltenbreite Einfärben von Flächen Umranden oder Unterteilen von Flächen Strickschriften erstellen Zellen formatieren So geht s: Einstellen

Mehr

Manfred Ludwig. Spielmaterial

Manfred Ludwig. Spielmaterial Manfred Ludwig Manfred Ludwig wurde 1936 in München geboren. Er studierte an der Universität in München und arbeitete ab 1964 als Gymnasiallehrer für Französisch und Sport in Regensburg. Zum Spieleerfinden

Mehr

Anleitung Basisspiel (ohne App)

Anleitung Basisspiel (ohne App) Anleitung Basisspiel (ohne App) Autor: Projekt Team III, Michael Schacht Design: Felix Harnickell, KniffDesign, DE Ravensburger Illustration: Franz Vohwinkel, Torsten Wolber Anleitung: DE Ravensburger

Mehr

Inhalt. Spielziel. Spielvorbereitung. Für 2-5 Spieler von 8-99 Jahren

Inhalt. Spielziel. Spielvorbereitung. Für 2-5 Spieler von 8-99 Jahren Sky Runner Ravensburger Spiele* Nr. 26 212 0 Autor: Joel Sevelin / Erik Karlsson / Dan Glimne Lizenz: Seven Towns Ltd Illustration / Design: Franz Vohwinkel Für 2-5 Spieler von 8-99 Jahren Inhalt l Hochhaus,

Mehr

Spielanleitung. Das große Spiel um Haus und Grund Für 3-6 helle Köpfe von 10-100 Jahren

Spielanleitung. Das große Spiel um Haus und Grund Für 3-6 helle Köpfe von 10-100 Jahren Spielanleitung Das große Spiel um Haus und Grund Für 3-6 helle Köpfe von 10-100 Jahren Ziel des Spiels Jeder Spieler bemüht sich, durch Kauf, Bau, Vermietung und Verkauf von Grundstücken, Häusern und Wohnungen

Mehr

Zug um Zug zum Eisenbahnbaron. Zug um Zug zum Eisenbahnbaron

Zug um Zug zum Eisenbahnbaron. Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Zug um Zug zum Eisenbahnbaron Spieler: 2-6 Alter: ab 12 Jahren Dauer: ca. 90 Min Inhalt: Spielidee und Inhalt...2 Spielvorbereitung...4 Das Schienennetz...6 Die vier Schienenarten...6

Mehr

WOLFGANG KRAMER U N D HORST-RAINER RÖSNER

WOLFGANG KRAMER U N D HORST-RAINER RÖSNER E I N S P I E L V O N WOLFGANG KRAMER U N D HORST-RAINER RÖSNER Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren. Spieldauer 60-120 Minuten. S I E S I N D E I N A N G E S E H E N E R K AU F M A N N im Mittelmeerraum des 15.

Mehr

Spielvorbereitung und Übersicht

Spielvorbereitung und Übersicht Spielvorbereitung und Übersicht Spielmaterial: 1 Spielplan 5 Zauberbücher 5 Lesezeichen 87 Abenteuerkarten 28 Schatzkarten 1 Almanach, 40 Geldtaler 5 Reihenfolgemarker 5 Spielfiguren 1 Magie-Level-Marker

Mehr

FÜR 2 BIS 4 SPIELER AB 8 JAHREN

FÜR 2 BIS 4 SPIELER AB 8 JAHREN FÜR 2 BIS 4 SPIELER AB 8 JAHREN Inhalt 104 Zutatenkarten (11 Sorten: 2, 2, 3, 3, 4, 4, 5, 5, 6, 8, 10) Ziel Ziel des Spieles ist es, drei Zutaten zu komplettieren und so als Erster sein Experiment erfolgreich

Mehr

1. Das Grundspiel Ziel des Spiels. Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren

1. Das Grundspiel Ziel des Spiels. Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren Inhalt: 1 Spielplan, 34 Gängekarten, 24 Bildkarten, 4 Spielfiguren Ravensburger Spiele 26 534 3 Ein Spiel für 2-4 Spieler ab 7 Jahren Autor: Max J. Kobbert Illustration: Joachim Krause, illuvision Design:

Mehr

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG

ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG ANLEITUNG! Zum Reichwerden - oder auch nicht! SPIELAUSSTATTUNG Was? So viel für so wenig Geld! l Spielplan mit 31 Feldern; jedes für einen Tag des Monats 6 Spielfiguren 16 Karten "Sonderangebot" 16 Karten

Mehr

Für 2 5 Spieler Ab 10 Jahre ca. 60 Minuten

Für 2 5 Spieler Ab 10 Jahre ca. 60 Minuten Für 2 5 Spieler Ab 10 Jahre ca. 60 Minuten Diese Erweiterung besteht aus 4 voneinander unabhängigen Modulen, die einzeln oder auch in Kombination verwendet werden können. Modul 1: Neue Bürger Zusätzliche

Mehr

Monopoly" Gesellschaftsspiel. - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc.

Monopoly Gesellschaftsspiel. - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc. Nr. 102/2 Nr. 102/3 Monopoly" Gesellschaftsspiel - Hergestellt von der Spielefabrik Franz Schmidt, München 13, Alle Rechte vorbehalten mit Genehmigung der Fa. Parker Bros. Inc. USA Ges. gesch. Der Sinn

Mehr

Ein cleveres Kartenspiel für 2 bis 4 Spieler ab 12 Jahren von Michael Schacht.

Ein cleveres Kartenspiel für 2 bis 4 Spieler ab 12 Jahren von Michael Schacht. Ein cleveres Kartenspiel für 2 bis 4 Spieler ab 12 Jahren von Michael Schacht. In einer anderen Zeit. an einem fernen Ort versuchen finstere Kobolde auf Rennschweinen das alljährliche große Rennen zu gewinnen.

Mehr

Zahl der Spieler: Alter: Autor: Illustrationen: Inhalt: Vorwort für

Zahl der Spieler: Alter: Autor: Illustrationen: Inhalt: Vorwort für Spielanleitung Art.-Nr.: 607-6342 Zahl der Spieler: Alter: Autor: 1 bis 4 ab 7 Jahren Michael Rüttinger (unter Verwendung einer Idee von Josef Niebler) Heidemarie Rüttinger Spielplan Vorderseite und Rückseite

Mehr

Das Börsenspiel mit Insiderhandel. Spielregeln. Übersetzer: Joshua Kutterer. 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol

Das Börsenspiel mit Insiderhandel. Spielregeln. Übersetzer: Joshua Kutterer. 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol Das Börsenspiel mit Insiderhandel Spielregeln Übersetzer: Joshua Kutterer 45 Minuten 2-5 13+ Seth Van Orden Brett Sobol Stockpile ist ein schnelllebiges Wirtschaftsspiel von Unternehmensinvestitionen,

Mehr

Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler. sp elmater al. 1 Spielplan bestehend aus 2 Teilen. 4 Spielertableaus in den 4 Spielerfarben

Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler. sp elmater al. 1 Spielplan bestehend aus 2 Teilen. 4 Spielertableaus in den 4 Spielerfarben Ein Spiel von Carlo Lavezzi für 2 bis 4 Spieler Johari, der weltberühmte Juwelenmarkt von Jaipur, ist der beste Ort, um Edelsteine und Schmuck zu kaufen. Saphire, Rubine, Diamanten, Smaragde und Gold werden

Mehr

Ein Brettspiel für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren. GLÜCK AUF ist der traditionelle deutsche Bergmannsgruß.

Ein Brettspiel für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren. GLÜCK AUF ist der traditionelle deutsche Bergmannsgruß. Ein Brettspiel für 2 bis 4 Spieler ab 10 Jahren GLÜCK AUF ist der traditionelle deutsche Bergmannsgruß. ESSEN, Ende des 19. Jahrhunderts: Solarenergie und Ökostrom sind noch reine Zukunftsmusik. Stattdessen

Mehr

Word. Tabellen und Rahmen. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von

Word. Tabellen und Rahmen. Martina MÜLLER. Monika WEGERER. Zusammengestellt von. Überarbeitet von Word Tabellen und Rahmen Zusammengestellt von Martina MÜLLER Überarbeitet von Monika WEGERER April 2002 Inhalt Tabellen erstellen...3 Erstellen einer einfachen Tabelle...3 Erstellen einer komplexen Tabelle...3

Mehr

Excel-Anwendung Wartungsplan

Excel-Anwendung Wartungsplan Excel-Anwendung Wartungsplan 1. Eigenschaften 2. Installation 3. Makros in Excel 2010 aktivieren 4. Hinweise zur Eingabe der Daten 5. Dateneingabe 6. Suchblatt 7. Autor 1. Eigenschaften (zurück) Wartungsplan

Mehr

45 Landplättchen 30 Technologieplättchen 1 Spielplan 5 Spielertafeln 1 doppelseitiges Technologiekosten-Plättchen 1 Spielfigur 20 Bürgerchips

45 Landplättchen 30 Technologieplättchen 1 Spielplan 5 Spielertafeln 1 doppelseitiges Technologiekosten-Plättchen 1 Spielfigur 20 Bürgerchips Im zwanzigsten Jahrhundert will jedes Land seine Entwicklung und seinen Wohlstand auf seine Weise vorantreiben. Einige werden zu führenden Finanzmächten, andere werden sich auf Bildung konzentrieren. Sowohl

Mehr

Eisenbahnen des Russischen

Eisenbahnen des Russischen 1861 Die Eisenbahnen des Russischen Reichs Seite 1 1 Einleitung 1861 (ehemals 18RU) gehört zur Familie der 18xx -Spiele. Diese Serie leitet sich von 1829 ab, das von Francis Tresham entwickelt wurde und

Mehr

Mein erstes Tableau-Dashboard. Tableau Software Schritt für Schritt kennenlernen und ein erstes Dashboard erstellen

Mein erstes Tableau-Dashboard. Tableau Software Schritt für Schritt kennenlernen und ein erstes Dashboard erstellen Tableau Software Schritt für Schritt kennenlernen und ein erstes Dashboard erstellen Vorgehensweise 1) Datenaufbereitung in Microsoft Excel 2) Tableau - Datenimport 3) Erstellung verschiedener Tableau-Arbeitsblätter

Mehr

Spielregeln. Spielregeln. Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com

Spielregeln. Spielregeln. Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com Spielregeln Spielregeln Knacke den Jackpot mit Mut, Glück und Strategie! www.jackpot62.com Spielregeln Ziel des Spiels Ziel des Spiels Jackpot62 ist es, den über die Setzrunden angehäuften Jackpot zu knacken.

Mehr

Das große Strategiespiel

Das große Strategiespiel Das große Strategiespiel 2004 Hasbro. Alle Rechte vorbehalten. Vertrieb in Deutschland durch Hasbro Deutschland GmbH, Overweg 29, D-59494 Soest. Tel. 02921 965343. Vertrieb in Österreich durch Hasbro Österreich

Mehr

WHO IS LU? KURZBESCHRIEB. Ein Spiel von Simon Stirnemann Illustration: Rahel Nicole Eisenring SPIELINHALT

WHO IS LU? KURZBESCHRIEB. Ein Spiel von Simon Stirnemann Illustration: Rahel Nicole Eisenring SPIELINHALT WHO IS LU? Ein Spiel von Simon Stirnemann Illustration: Rahel Nicole Eisenring KURZBESCHRIEB Jemand der Mitspielenden ist Lu. Aber nur eine einzige die eingeweihte Person weiß, wer Lu ist. Die anderen

Mehr

Wahrscheinlichkeit Klasse 8 7

Wahrscheinlichkeit Klasse 8 7 7 Wahrscheinlichkeit Klasse 8 Ereignisse Seite 8 a) Ω {Herz 7; Herz 8; Herz 9; Herz 0; Herz Unter; Herz Ober; Herz König; Herz Ass; Eichel 7; Eichel 8; Eichel 9; Eichel 0; Eichel Unter; Eichel Ober; Eichel

Mehr

Orderarten im Wertpapierhandel

Orderarten im Wertpapierhandel Orderarten im Wertpapierhandel Varianten bei einer Wertpapierkauforder 1. Billigst Sie möchten Ihre Order so schnell wie möglich durchführen. Damit kaufen Sie das Wertpapier zum nächstmöglichen Kurs. Kurs

Mehr

Winter der Toten FAQ Version 1.2

Winter der Toten FAQ Version 1.2 Winter der Toten FAQ Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1.0.0 Überlebende-karten 1.1.0 John Price... 2 1.2.0 Loretta Clay... 3 1.3.0 Edward White... 3 2.0.0 Schicksalskarten 2.1.0 Schicksalskarten Auslöser...

Mehr

EINLEITUNG SPIELIDEE SPIELMATERIAL. 2-5 Spieler ab 10 Jahren Spieldauer 40-60 Minuten

EINLEITUNG SPIELIDEE SPIELMATERIAL. 2-5 Spieler ab 10 Jahren Spieldauer 40-60 Minuten EINLEITUNG Geschäftiges Treiben herrscht im Basarviertel von Istanbul. Kaufleute eilen mit ihren Gehilfen durch die engen Gassen und versuchen stets, ihren Konkurrenten eine Nasenlänge voraus zu sein.

Mehr

Computereinführungskurs

Computereinführungskurs 1 Was ist ein Rechner? 1.1 Das EVA-Prinzip Computereinführungskurs Computer arbeiten im Allgemeinen nach dem EVA-Prinzip: Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe Eingabe erfolgt zum Beispiel über die Maus, die

Mehr

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war.

WER? Dies sind die Verdächtigen. Einer dieser sechs Verdächtigen hat den Diebstahl begangen. Finden Sie heraus wer s war. Der Ermittlungsstand Mehrere Gegenstände sind auf mysteriöse Weise in Rocky Beach verschwunden. Die Polizei hat anonyme Hinweise für verdächtige Aktivitäten an neun verschiedenen Orten bekommen und sechs

Mehr

Spielregeln (die komplette Version inkl. Spiel-Optionen)

Spielregeln (die komplette Version inkl. Spiel-Optionen) Ziel des Spiels Spielregeln (die komplette Version inkl. Spiel-Optionen) Plyt fordert die Spieler heraus, eine Anzahl an Würfel korrekt zu multiplizieren (oder addieren) und die Laufbahn entlangzurasen,

Mehr

Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel. Reinhold Wittig

Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel. Reinhold Wittig Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel Reinhold Wittig Ein Rechenspiel auf der Hunderter-Tafel für 2 Spieler ab 8 Jahren Autor Reinhold Wittig Inhalt 1 Spielbrett (Hunderter-Tafel) 1 transparente Maske

Mehr

Zu Beginn des Spiels wählen die Spieler einen der drei

Zu Beginn des Spiels wählen die Spieler einen der drei pielmodi Zu Beginn des Spiels wählen die Spieler einen der drei folgenden Spielmodi aus: Ultimate Sortiere die Charakterkarte Archivar aus. Sie wird im Ultimate-Modus nicht verwendet. Mische alle übrigen

Mehr

1854-Spielregel 1 Leonhard Orgler: lonny@kabsi.at. 1854 - Spielregel

1854-Spielregel 1 Leonhard Orgler: lonny@kabsi.at. 1854 - Spielregel 1854-Spielregel 1 Leonhard Orgler: lonny@kabsi.at 0. INHALT 1854 - Spielregel 1. ALLGEMEINES... 1.1. Spielmaterial 1.2. Etikette 2. SPIELVORBEREITUNGEN... 2.1. Vor dem ersten Spiel 2.2. Sitzreihenfolge

Mehr

Die Ausstattung. Plateau Copyright Jim Albea, 1984, 1986, 1991, 1992, 1995, 1997, 2003 All rights reserved. Deutsche Übersetzung von Frank Kronmueller

Die Ausstattung. Plateau Copyright Jim Albea, 1984, 1986, 1991, 1992, 1995, 1997, 2003 All rights reserved. Deutsche Übersetzung von Frank Kronmueller Plateau Copyright Jim Albea, 1984, 1986, 1991, 1992, 1995, 1997, 2003 All rights reserved. Deutsche Übersetzung von Frank Kronmueller Version 1.5 Die Ausstattung...1 Vor dem ersten Spiel...2 Ziel des Spieles...2

Mehr

Spielmaterial. Klaus-Jürgen Wrede und Karl-Heinz Schmiel Das Carcassonne-Kartenspiel. Blaue Karten = Stadt

Spielmaterial. Klaus-Jürgen Wrede und Karl-Heinz Schmiel Das Carcassonne-Kartenspiel. Blaue Karten = Stadt Spielmaterial 4 Spielpläne in 4 Farben (gelb, rot, grün, blau) Sie ergeben zusammengelegt eine Wertungstafel von 1 bis 100. 5 Große Gefolgsleute in 5 Farben 5 Kleine Gefolgsleute in 5 Farben 5 Truhen 5

Mehr

Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 75 Minuten

Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 75 Minuten Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 75 Minuten Das Zeitalter der Passagier-Luftfahrt ist angebrochen. Mutige Unternehmer gründen die ersten Fluggesellschaften und konkurrieren um die wenigen verfügbaren

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Inhalt der Anleitung Seite 1. Geburtstagskarte erstellen 2 6 2. Einladung erstellen 7 1 1. Geburtstagskarte erstellen a) Wir öffnen PowerPoint und

Mehr

Excel-Anwendung Lagerverwaltung

Excel-Anwendung Lagerverwaltung Excel-Anwendung Lagerverwaltung 1. Eigenschaften 2. Installation 3. Makros in Excel 2010 aktivieren 4. Hinweise zur Eingabe der Daten 5. Dateneingabe 6. Suchblatt 7. Autor 1. Eigenschaften (zurück) Lagerverwaltung

Mehr

Spiele für Erwachsene

Spiele für Erwachsene Spiele für Erwachsene Spielregel für Acquire Acquire ist ein aufregendes neues Spiel aus der Welt der Hochfinanz. Hauptziel des Spiels ist es, am Spielende der wohlhabendste Spieler zu sein und zwar durch

Mehr

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen)

Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Spielregeln (die Vollversion mit den Optionen) Ziel des Spiels Plyt Herausforderungen Spieler richtig multiplizieren (oder hinzufügen) eine Anzahl von Würfeln zusammen und Rennen entlang der Strecke der

Mehr

Regeln der zweiten Auflage

Regeln der zweiten Auflage Regeln der zweiten Auflage B Überblick über Age of Industry Denjenigen von euch, die schon das Warfrog-Spiel Brass gespielt haben, werden die meisten Regeln dieses Spiels bekannt vorkommen. Wer noch nicht

Mehr

16 Mitarbeiter. 5 Transportwagen

16 Mitarbeiter. 5 Transportwagen für 2 bis 5 Spieler, ab 10 Jahren, Spieldauer ca. 45 Minuten. SPIELIDEE Jeder Spieler besitzt einen Wasserpark. Die Spieler versuchen möglichst viele Besucher in ihren Wasserpark zu locken, um dafür Besucherpunkte

Mehr

Spielmaterial. Hallo! Ich bin der kleine AMIGO und zeige euch, wie dieses Spiel funktioniert. Viel Spaß! von Liesbeth Bos

Spielmaterial. Hallo! Ich bin der kleine AMIGO und zeige euch, wie dieses Spiel funktioniert. Viel Spaß! von Liesbeth Bos Kissenschlacht_Regel.qxp:Layout 1 19.05.2010 12:00 Uhr Seite 1 Hallo! Ich bin der kleine AMIGO und zeige euch, wie dieses Spiel funktioniert. Viel Spaß! von Liesbeth Bos Spieler: 2 4 Personen Alter: ab

Mehr

Risiko mit Missionskarten

Risiko mit Missionskarten Risiko mit Missionskarten 3-5 SPIELER SPIELREGELN FÜR 2 5 SPIELER ALTER 10+ Die folgenden Regeln gelten zusätzlich zum, mit diesen beiden Ausnahmen: 1. Jeder Spieler nimmt sich eine farbige Armee und legt

Mehr

Texas Das große Spiel um Öl und Geld Spielanleitung Seite 1 von 6. Texas. Das große Spiel um Öl und Geld. Spielanleitung. Abb.1

Texas Das große Spiel um Öl und Geld Spielanleitung Seite 1 von 6. Texas. Das große Spiel um Öl und Geld. Spielanleitung. Abb.1 Texas Das große Spiel um Öl und Geld Spielanleitung Seite 1 von 6 Texas Das große Spiel um Öl und Geld Spielanleitung Abb.1 Spielstart Starten Sie TEXAS mit einem Doppelklick auf Texas.exe Die Begrüßungsmelodie

Mehr

martin wallace mit Volldampf zum reichtum SpielanleiTunG

martin wallace mit Volldampf zum reichtum SpielanleiTunG martin wallace mit Volldampf zum reichtum SpielanleiTunG mit Volldampf zum reichtum Ein Spiel für 3-4 industrielle Revolutionäre ab 12 Jahren von Martin Wallace Willkommen im Lancashire des achtzehnten

Mehr

Spielmat erial. im Kinderspiel. Für Rettet den Märchenschatz hat er eigens ein Märchen geschrieben, welches einen wunderbaren

Spielmat erial. im Kinderspiel. Für Rettet den Märchenschatz hat er eigens ein Märchen geschrieben, welches einen wunderbaren Kai Haferkamp Kai Haferkamp ist 1967 in Oldenburg geboren. Von Beruf ist er Rechtsanwalt und lebt heute in Osnabrück. Sein Herz schlägt seit frühester Kindheit für Kinderspiele. Ein besonderes Talent hat

Mehr